Natursteinmauerabdichtung

21.06.2003



Hallo,
wenn ich eine Natursteinmauer im Aussenbereich auf der Oberseite horizontal gegen Niederschlag Abdichten will(ohne ein Blech oder eine Natursteinplatte darauf zu befestigen), wie funktioniert das? Flüssige Abdichtung zum Aufstreichen, aber kein Bitum.



wozu



Feldsteine z. B. in Zementmörtel setzen, Trockenmauern mit Pflanzen bewuchern lassen... um welchen Zweck geht es?



Abdichten



Ja,da gibst mittlerweile ein Mittel welches in den Beton oder ä. eindringt und gegen Nässe versiegelt, flüssig,farblos, Eindringtiefe 10-40 mm.Habs selbst schon angewendet. Mehr dazu, wenn Info´s dazu erwünscht dann per Mail, würde hier den Rahmen sprengen.
Grüße Reiner
Mail an : reinerbx@web.de