Die Rückwand

Themenbereich

Kalte Feldsteinmauer - Ist Innendämmung mit Wärmedämmputz gegen das Kondensat eine gute Idee ?

Liebe Forums-Mitglieder... Seit einem Jahr verfolge ich dieses Forum und recherchiere mich sonst durchs Netz. Nun soll es bald los gehen und ich würde mich über die Einschätzung im Forum sehr freuen. Ich versuche es zu strukturieren. SITUATION: Kleines Haus in der Natur, eingeschossig, Baujahr ca. 1960,

weiter lesen ..

Sanierung der Scheunenrückwand

Hallo zusammen! Die Vorbesitzer unseres Hauses haben der Scheune wenig Aufmerksamkeit geschenkt und jahrelang lief das Regenwasser der defekten Regenrinne die Wand hinunter. Das Ergebnis sieht man auf den beigefügten Bildern. Die Wand ist als solche ein Flickwerk. Im unteren Bereich Bruchstein, dann z.T.

weiter lesen ..

Schornstein neu hochgezogen Bsfm macht Probleme

Nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger habe ich den alten Schornstein abgerissen (der alte war nichtmehr zu gebrauchen), und neu aufgemauert. Ganz nach seinen Wünschen natürlich. Soweit so gut, Tag der Rohbauabnahme, und nun das Problem. Im Eg stand der alte Schornst. an einer 36 Ziegelwand, die Rückwand

weiter lesen ..

Rückwand Kleiderschrank kalt

Hallo, ich habe ein altes Haus (Bj 1920). In einem Zimmer wurde ein Wandschrank verbaut. Hinter diesem wurde im Abstand von ca 10 cm zur Aussenwand eine Rigipswand aufgestellt. Der Wandschrank steht 15 cm von der Rigipswand entfernt. Jetzt habe ich das Problem, dass im Schrank alles Kleider eiskalt sind und

weiter lesen ..

Hausrückwand = Sandstein (Fels) - was tun?

Hallo! Ich habe ein ca . 80 Jahre altes Bruchsandsteinhaus erstanden, das mit der Rückwand und einer Seitenwand komplett in den Fels gebaut ist - der ist teilweise feucht, und auch die Rückwand (wenn es eine gibt und nicht direkt der Fels in der Wohnung ist) ist teils durchfeuchtet - andere Teile des Rückwärtigen

weiter lesen ..

Rückwand Gartenhütte

Hallo Habe ein problem mit der Konstruktion meine Gartenhütte und dazu volgende Problemstellung: Die Rückwand meine Gartenhauses liegt an eine dicht bewachsenen Wildwuchsfläche die ständig feuter ist als die restlichen Wände. Durch die starke Beschädigung habe ich die Wand abgerissen und fange grade an diese

weiter lesen ..

Fachwerkbalken austauschen

Wir werden in Kürze ein altes Fachwerkhaus aus der Familie übernehmen. Im Moment ist es noch mit Schindeln verkleidet, jedoch sind diese mitlerweile in einem sehr schlechten zustand (Wetterseite). Meine Änste liegen darin dass, das Fachwerk darunter schon etwas abbekommen hat. Am liebsten würde ich jetzt schon

weiter lesen ..

Klatsch nasse Rückwand bei Fachwerkhaus

hallo alle zusammen, ich hoffe irgendwer kann mir helfen: ich habe ein denkmalgeschütztes fachwerkhaus von meinen großeltern geerbt. der komplette ausbau wäre kein problem, wenn da nicht im erdgeschoß und 1/2 OG die Rückwand ( zu ´steilem HAng orientiert) komplett an Erdreich gebaut wäre. sie besteht aus allten

weiter lesen ..