Der Deckputz

Themenbereich

Kalkdeckputz auf bereits vorhandenen Kalkgipsputz

Hallo zusammen, wir möchten nachdem wir die Tapeten in unserem alten Haus entfernt haben, einen feinen Kalkdeckputz aufbringen. Die Wände wurden um 1985 mit einem Kalkgipsputz verputzt und sind relativ eben. Einige Unebenheiten, alte Bohrlöcher, Fehlstellen durch entfernen eines Fließenspiegels sind vorhanden.

weiter lesen ..

glatter Deckputz auf Klimasan-Perlit

Hallo, ich werde die Außenwände meines Hauses sowohl innen als auch außen mit Klimasan-Perlit Wärmedämmputz verputzen. Nun stellt sich die Frage nach einem geeigneten Deckputz. Es soll ein glatter Putz werden, der nach dem Filzen nur noch gekalkt wird. Viele Grüße Axel

weiter lesen ..

Kalkdeckputz auf altem Gipsgrundputz- HAGA oder Marmoran?

Guten Tag wer kann mir bei der Entscheidungsfindung bez. Produktewahl helfen? Ich renoviere mit bescheidenen finanziellen Mitteln ein Haus aus dem Jahr 1921 mit 40-60 cm Bruchsteinmauern. Das Haus ist zu 2/3 unterkellert, aber am sanften Fels-Hang gebaut. Nach Ablösen der 30er Jahre Tapeten ist ein Gipsgrundputz

weiter lesen ..

Gipsputz auf Lehmputz

Wir haben ein altes Haus von ca. 1816 in Ingelheim (Rheinhessen) erwoben. Das EG besteht aus Bruchstein, das OG aus Fachwerk. Nun hat uns die von uns beauftragte Verputzerfirma die Wände (Schlitze von Elektroinstallationen usw.) mit Gipsputz beigeputzt. Wir sind der Meinung, das ist das falsche Material, die

weiter lesen ..