A

Themenbereich

Gipskartonplatte mit Sumpfkalkfarbe streichen

Hat jemand Gipskartonplatte mit Kreidezeit Sumpfkalkfarbe mit und ohne Kaseingrundierung gestrichen?(mit Walze) Bringt das was? Bzw zieht die Farbe nicht so schnell an, wegen Grundierung? Wenn die Farbe anzieht , entstehen Streifen, wenn man etwas langsam ist.Wenn man schnell arbeitet, dann geht das noch. So

weiter lesen ..

Tischlerei für Innentüren

Hallo zusammen, wir sind jetzt fast mit der Sanierung unseres Fachwerkhauses durch, es müssen allerings noch 4 Innentüren gekauft werden. Die Tischlereien bei uns vor Ort stellen diese alle nicht mehr selber her sonder kaufen diese bei Großhändlern ein. Wir haben uns da schon einige angeguckt, allerdings

weiter lesen ..

Seitliche "Stabilisierungshaken"

Bild / Foto: Seitliche

Hallo liebe Community, ich renoviere momentan in Eigenregie unser altes Haus BJ 1901. U.a. möchten wir gerne eine Innentreppe einbauen. Dazu habe ich angefangen in den betroffenen Räumen von oben und unten die alten Spanplatten und Latten zu entfernen. Im Bereich der möglichen neuen Treppe bin ich nun auf

weiter lesen ..

Ziegelmacher (Beruf) in historischen Zeiten

In der Bavaria-Liste für Heimat- und Familienforscher ist die Frage nach der Herkunft eines Ziegelmachers aufgetaucht. Eine Antwort besagte, dass zumindest manche Ziegelmacher Wanderarbeiter waren und jedes Jahr wo anders gearbeitet haben, mit einem sehr großen Umkreis von Südbayern bis zur Nordseeküste.

weiter lesen ..

Sonnleitner Fertigholzhaus Bj. 1989

Servus zusammen, wir sind seit längerem auf der Suche nach einem Haus zu einem "vernünftigen" Preis. was sich aber als nicht so einfach herausstellte. Jetzt nach langem Suchen haben wir ein Sonnleitner Fertigholzhaus aus dem Jahre 1989 entdeckt. Laut Makler und es ist auch auf den Bildern ersichtlich besteht

weiter lesen ..

Hoffläche hinter Fachwerkhaus abdichten und betonieren damti das Haus trocken bleibt?

Hallo, wie dichtet man ab besten eine Hoffläche hinter einem Fachwerkhaus auch gegen leichtes Sickerwasser ab? Sollte man sie mit einer Betonplatte stablisieren? Sperrt man damit nur unvermeidliche Feuchtigkeit ein? Der Boden unter unserem Fachwerkhaus besteht neben einem Gewölbekeller nur aus Erde. Die

weiter lesen ..

Neuer Boden auf alte Dielen

Bild / Foto: Neuer Boden auf alte Dielen

Hallo zusammen, wir sind Anfang des Jahres in einen Altbau gezogen und möchten nun - da wir Nachwuchs bekommen - das Dachgeschoss renovieren. Auf den Bilder könnt ihr euch ein Bild von dem aktuellen Dielenboden machen. Wir haben uns gegen eine Aufbereitung des Bodes entschieden (große Fugen, Kosten) und wollen

weiter lesen ..

"Wasserhahn" Grundwasser Überschwemmung im Keller

Hallo, Auch wie andere hier haben auch wir das Problem Wasser im Keller. Allerdings habe ich keine Situation gefunden die wie unsere ist. Auch wir haben das Problem das unser Keller bei starken oder langen Regen absaeuft... Die Ursache (wir dachten erst es wäre wie so oft drueckendes Grundwasser) haben wir

weiter lesen ..

Dämmung und Trapezblech an Lehmwand

Bild / Foto: Dämmung und Trapezblech an Lehmwand

Hallo Forengemeinde, seit letztem Jahr bin ich Besitzer eines Fachwerkhauses und nächste Woche kommt ein neuer Dachstuhl drauf. Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Giebel und die Wand darunter mit Holzfaserplatten dämmen und diese anschließend mit Trapezblech bedecken. Ich habe mich speziell für Holzfaser

weiter lesen ..

Sichtmauerwerk verfugen

Bild / Foto: Sichtmauerwerk verfugen

Hallo, Ich würde gerne eine Fachwerkwand im Innen Bereich als Sichtmauerwerk stehen lassen, die Steine und Balken sind noch in Ordnung, nur die Fugen zwischen Stein und Balken haben sich gelöst bzw sind raus gedrückt. Wie sollte ich das neu verfugen, flexibel? Oder doch wieder mit Mörtel, wenn ja gibt's die

weiter lesen ..

Putzart identifizieren - Gipsputz oder nicht?

Liebes Forum, ich habe nach ausgiebiger Suche im Netz hier die hilfreichsten Infos zur Identifizierung von Putzarten gefunden, komme aber leider nicht weiter. Bei mir geht es um die Frage, ob ein Innenputz ein Gipsputz ist oder nicht. Dieser wäre nämlich für die angedachte Innendämmung mit Multipor nicht zulässig.

weiter lesen ..

Innendämmung bei Feldsteinmauer/ Gewölbe in Fensterlaibung

Hallo Zusammen. Nachdem die Google suche mich jetzt schon öfter hier in dieses Forum gelotst hat, hab ich mich nun auch einmal angemeldet. Ich Wohne in einem von meinen Eltern (weitestgehend) übernommenen Bauernhaus aus 1812. Nächstes Jahr möchte ich die Küche angehen. In dem Bereich sind die Feldsteinmauern

weiter lesen ..

Statik in alter reetdachkate

Bild / Foto: Statik in alter reetdachkate

Gibt es im Raum Hamburg/ Ahrensburg einen Statiker der sich mit alten reetdachkaten auskennt?

weiter lesen ..

Sturmsicherung bei Einfachdeckung mit Biberschwanzziegeln

Hallo liebe Community, nebe den Fenstern findet nun auch das Nebengebäude (Wagenhütte) unsere Aufmerksamkeit. Die Dachseiten (45 Grad Neigung) sind bislang mit Biberschwänzen in Einfachdeckung gedeckt. Da wir die originale Dachdeckung/Erscheinungsbild erhalten wollen und müssen, scheidet eine Neueindeckung

weiter lesen ..

Feldsteinfundament sanieren

Bild / Foto: Feldsteinfundament sanieren

Hallo! Ich habe seit 15 Jahren ein 200 Jahre altes Bauernhaus, Mauern stehen auf Feldsteinen, darauf gemauert. Jetzt wird saniert. Die Wände sind trocken, vermutlich weil der gesamte Untergrund aus Zuckersand (Brandenburg/Prignitz) besteht und bis jetzt noch nicht einmal eine Dachrinne am Haus war. Wie und womit

weiter lesen ..

Ausführung Dämmung im Übergang Gesims und Dachkasten

Bild / Foto: Ausführung Dämmung im Übergang Gesims und Dachkasten

Hallo, ich habe nach dem Schmökern im Forum entschieden mich auf dieser Plattform anzumelden. Aktuell zerbreche ich mir den Kopf, wie ich am besten die Zwischensparrendämmung einbringen sollte. Wie das Leben nun mal so spielt, fragt man 2 Handwerker bekommt man 2 unterschiedliche Antworten geliefert. Beim

weiter lesen ..

Bauernhaus Wandinnendämmung Deckenanschluss

Bild / Foto: Bauernhaus Wandinnendämmung Deckenanschluss

Hallo zusammen, ich sarniere derzeit ein altes Rotziegelbauernhaus. Nun ist es so, das ich mich an das heiße Eisen Innenwanddämmung heranwagen muss. Der Teil des Hauses den ich derzeit umbaue ist der alte Stall. Hier bestehen die Wände aus 24er Ziegelmauerwerk, einschalig. Da wir auch diesen Teil des Hauses

weiter lesen ..

Kellerdeckendämmung von Oben

Bild / Foto: Kellerdeckendämmung von Oben

Hallo. Ich würde gerne eine Einzelmaßnahme der KFW für meine Kellerdeckendämmung nutzen. Bestand: Betondecke mit eingelassenen Bahnschwellen (Raster800mm) Die Schwellen gucken 1-3cm aus dem Boden. Insgesamt habe ich 16cm bis zur OKFF zur Verfügung Das heißt 1,5-2cm Fußboden und 5cm Estrich. Somit bleiben

weiter lesen ..

Holzbalkendecke / Auffüllen der Balken zwischen angelaschten Bohlen

Hallo Fachwerk Community, ich habe eine alte Holzbalkendecke zum Höhenausgleich seitlich mit Bohlen angelascht, Fehldecke ist weiterhin mit Lehmschüttung vorhanden. Auf die Bohlen soll mit Filzstreifen Dielenboden schwimmend verlegt werden, verschraubt in nicht aufliegende Hilfslatten in den Einschubdecken. Auf

weiter lesen ..

Farbanstrich vom Mauerwerk entfernen

Bild / Foto: Farbanstrich vom Mauerwerk entfernen

1976 wurde unser Scheunengiebel gestrichen. Von den Holzbalken konnten wir die Farbe erfolgreich mit Trockeneisstrahlen entfernen, vom Mauerwerk (Fassadenfarbe für außen) nicht..Wir möchten es wieder steinsichtig haben. Wie bekommen wir die Farbe runter?

weiter lesen ..

Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Bild / Foto: Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Hallo liebe Community, wir haben vor drei Jahren ein schönes Haus 1996 gebaut entschieden zu kaufen. Es ist eine Leichtständerbauweise aus Holz mit verklinkerten Segmenten. Was an Holz so toll ist, ein lebendigen Baustoff zu verwenden, stellt jedoch auch öfter einmal einem neue Fragen. Meine bezieht sich

weiter lesen ..

Armierungen in Lehmwänden überall o. nur Wandheizungen

ich bin jetzt soweit, dass ich die finale Schicht über meine Wände bringen möchte. Ich habe Conlute und Cleyrec lehm und eine WEM Wandheizung. Nun bin ich am suchen nach Armierungsgewebe. Von WEM gibt es 2 Sorten einmal 10x10 und einmal 7x7 Ich würde eher zum 10x10 tendieren wegen möglicher trennlage. Was

weiter lesen ..

Fussbodenheizung / Dampfbremse

Guten Tag Habe eine Frage zum Bodenaufbau. Betonplatte 18cm über Keller Aufbau gut so (von unten nach oben): - Keller - Betonplatte 18cm, 3 Monate jung - Pe - Folie 2x 0.2 mm - Dämmung PUR 4cm - Rasterfolie für Fussbodenheizungen - Fussbodenrohre D=16 mit Clips in PUR Platzen befestigt Fliesestrich

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo... Jetzt muss ich doch einmal in die Runde fragen. Bei einer Giebelwand ist der Schwellbalken und das Fachwerk bis ca 1m Höhe weggegammelt gewesen. Daraufhin wurde bei 1m ein neuer Schwellbalken eingezogen. Darunter wurde mit Kalksandstein ausgemauert. Das ist erst einmal die Ausgangssituation, an der

weiter lesen ..

Außendämmung auf Blockbohlenwand

Hallo, wir errichten zur Zeit ein ca. 7 x 7 m grosses Holzhaus. Es wurde als Gartenhaus gekauft und soll nachträglich so ausgebaut werden, dass es als Wohnhaus nutzbar ist. Die Blockbohlen innen und außen sind 7 cm dick. Der Fußboden, wie auch das Dach werden entsprechend der Energieeinsparverordnung entsprechend

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Dielen verstärken

Hallo zusammen, ich bin grade daran eine Grundsanierung des 1.OG's zu machen. hierbei möchte ich den bestehenden Fußboden erneuern, um den Trittschall zu verbessern und entsprechende Schwingungen der Holzbalkenkonstruktion zu reduzieren. Verwendet wurden beim damaligen Aufbau (1960) Balken mit den Abmessungen

weiter lesen ..

Caseingrundierung für Kalkfeinputz/Kalkfarbe

Ich möchte in einem Zimmer Kreidezeit Sumpfkalkfarbe auf Gipsputz auftragen, laut Kreidezeit sollte man Gipsputz vorher mit Caseingrundierung behandeln, ist es notwendig, bzw. taugt das was? Ich würde die Wände vorher auch gerne mit Kalkspachtel überziehen und abglätten, auch zu diesem Zweck solle man Caseingrundierung

weiter lesen ..

Treppen und Türen lackieren

Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch neuer Besitzer eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses. Wir sind gerade dabei, die Türen und Fenster aufzuarbeiten. Die Vorbesitzer haben diese, wahrscheinlich nicht denkmalschutz konform, dunkelbraun lackiert. Auf alten Fotos ist zu erkennen, dass diese mal weiß

weiter lesen ..

Kalkputz armieren

Hallo an alle Wie effektiv sind Hanffaser im Kalkputz um Risse zu vermeiden? Kalk Laden bietet Feinfaser für Feinmörtel etwa 2 mm lang, und Hanffaser bis 10mm an. Möchte für Zementputz einen Oberputz erstellen, an Materialübergänge Mauerstein-Beton entstehen immerwieder Risse. Kann man Hanffaser im Obeputz

weiter lesen ..

Anschluss einer Terrassentür an Eichenständer und Sandstein

Hallo ... .. ich bräuchte mal guten Rat und Ideen, Und zwar wie ich am besten ein grosses Türelement ins Fachwerk bzw. auf den Sandstein einsetzte. OKFF wird ca 14cm über dem Sandstein sein, Ich möchte gerne die Klinkerschwelle über den Sandstein weiter führen und irgendwie ne Fensterbank . Wo wird jetzt

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Lehm und Holzweichfaserplatten.

Liebe Fachwerkfreunde, ich bin (gerade noch...) Zimmererlehrling und im besitz eines schönen denkmalgeschützten Dreiständer Fachwerkhaus, ca 100 Jahre alt. Beim planen der Außenwände habe ich über die Kombination von Lehm und Holzweichfaser viel gutes gehört und die ökologischen Materialien sind klasse, jedoch

weiter lesen ..

Fenstereinbau

Hallo, da bei mir in naher Zukunft neue Fenster eingebaut werden möchte ich den Anschlag und die Leibung im voraus beiputzen. Welchen Mörtel sollte ich verwenden? Ich hätte da, Zement, Weisskalkhydrat, NHL 5, Romanzement 1843, 200 l Sumpfkalk 1Jahr alt im Keller oder Lehmunterputz halt. Die Wände werden alle

weiter lesen ..

Sandsteinkeller sanieren, aber wie?

Hallo, ich bin hier neu im Forum und möchte um euren Rat bitten. Zurzeit will ich einen Kellerraum in unserem Haus sanieren, der als Abstellraum für Fahrräder, Metallschränke und Gartengeräte genutzt werden soll. Bitte schaut euch hierzu die Bilder im Anhang an. Wand 1 ist Bims, Wand 2 und 3 roter Sandstein/Bruchstein.

weiter lesen ..

Morsche Balken entdeckt...

Hallo liebe Fachwerk Community , Mein Name ist Jonas und ich restauriere momentan mein Elternhaus (Baujahr 1839) . Das untere Stockwerk haben wir wunderschön hinbekommen . Nun bin ich im oberen Stockwerk angekommen und habe heute morsche Balken entdeckt . Das Dach war jahrelang undicht , wurde aber vor 4 Jahren

weiter lesen ..

Holzbalkendecke nivellieren: Welche Schrauben für die beigeschraubten Latten. Detailfragen.

Hallo liebes Forum, ich muss mal wieder deinen Wissensschatz zru Rate ziehen. Ich möchte meine Balkendecke nivellieren. Und da ich noch etwas Zeit habe, bin ich auf der Suche nach reichlich Detailwissen Dazu habe ich 12x4 Latten besorgt. Wie kommen die idealerweise an den Balken? Dieser ist ca 12 cm breit. Welche

weiter lesen ..

Defektes Mauerwerk Fundament mit Wurzeleinwuchs und sandigen Fugen

Guten Tag liebe Community, Wir sanieren derzeit in ehemaliges Kutscherhaus von 1902 ohne Keller. Die massive Außenwand im EG und Fundament sind gemauert aus rotem Ziegelstein und mit Kalkmörtel verfugt. Normalerweise gehört das Gebäude verputzt. Der Putz fehlt an vielen Stellen, insbesondere im Sockelbereich

weiter lesen ..

Vollziegelmauerwerk/ Feldbrandstein um 1920 säubern/versiegeln

Guten Tag, dies ist meine erste Frage hier und ich bin gespannt auf die Rückmeldungen. Wir haben ein altes Bauernhaus, Vollziegelmauerwerk, Feldbrandstein um 1920 gebaut. Die Fugen müssen auf jeden Fall erneuert werden, Risse im Mauerwerk bearbeitet. Nach 100 Jahren wird die Fassade das erste mal überhaupt

weiter lesen ..

Lehmputz auf Backsteinwand

Hallo liebe Community, ich stehe gerade vor der Frage ob ich diese Wand eventuell vorspritzen soll (kalk-zement oder Lehmkleber)oder den Lehmunterputz direkt auftragen? Die Wand ist weicher Backstein und die Fugen sandiger Kalk/Lehm Mix. Habe diese bereits mit der Drahtbürste abgebürstet und abgesaugt. LG Mi

weiter lesen ..

Rot angestrichene Dielen nicht abschleifen

Hallo, ich bin Studentin und ziehe bald in eine neue Mietwohnung. Zu meinem Leidwesen liegt dort überall PVC. Durch meinen Vermieter weiß ich, dass sich unter dem PVC Holzdielen befinden. Zunächst wollte ich den PVC rausnehmen, Dielen abschleifen und ölen. Mein Vermieter hätte da auch genrell nichts dagegen,

weiter lesen ..

Verkleidung einer Fachwerkgarage

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich beabsichtige eine Fachwerkgarage zu bauen und bin auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten einer Verkleidung/Gestaltung des Fachwerkes. Einerseits habe ich überlegt, eine Holzverkleidung vorzuhängen. Dann ist aber vom Fachwerk nichts mehr zu sehen. Ist eigentlich schade

weiter lesen ..

Ursache feuchte Wand

Hallo zusammen, in unserem angehenden Hauswirtschaftsraum gibt es eine Wand, die anscheinend ein Feuchteproblem hat. Der Lehmputz, den meine Frau aufgetragen hat, trocknet nicht komplett durch. Ich bin am rätseln, was die Ursache sein kann und hoffe daher auf Hilfe. Zu den Infos: Fachwerkwand (Fichte mit

weiter lesen ..

Welche Position hat das Kopfband ?

In unserem Haus fehlt dieses Kopfband. Welche Position für das Kopfband ist richtig? Liegt er auf dem Kopfriegel auf oder weiter oben ?

weiter lesen ..

Beton anstatt Estrich im Heizungraum auf Dachpappe

Hallo, wir haben einen Heizungraum der quasi Keller ist, da auf zwei Seiten der Hang auf die Wand drückt. ca. 60-70cm Bruchsteinwand. Mittlerweile ist Bitumen und Dachpappe auf der Bodenplatte verlegt. Als letzte Begradigungsschicht sollte nun Estrich aufgebracht werden. Ehrlich gesagt wollte ich mir diesen

weiter lesen ..

Alte Türen ca. 1900 abzugeben

Hallo wir haben ca. 14 alte Türen, die einen neuen Besitzer suchen. Wir hatten die Türen unter Schnee bedeckt gefunden und vor "dem Tod" gerettet. Nachdem wir einige Türen abgelaugt und eingebaut haben, brauchen wir die restlichen Türen jetzt nicht mehr. Es gibt auch noch diverse "Verkleidungs-Bretter" die

weiter lesen ..

Holzblockhaus - Aussenfugen mit Spritzkork

Hallo, haben bei unserem ca. 1960 erbauten Blockhaus versucht die Aussenfuge mit Lehm zu verschließen. Dieser hält leider kein Jahr. Auch mit überstreichen mit Leinöl fällt die Fuge Zentimeterweise raus und verbindet sich nicht mit dem Holz. Es geht mir hier mehr um den optischen Aspekt. Hat hier jemand

weiter lesen ..

Geseifte Dielen nachträglich schleifen/ölen

Schade, dass ich nicht früher die ausführliche Infos hier über geseiften Dielen gelesen habe. In unsere Genosschenschaft wurden neue Dielen aus Kiefer gelegt, und jemand wollte unbedingt diesen Boden dann laugen/seifen, was passierte. Nun nach einigen Wochen merken alle, wie anfällig/Pflege-intensiv so

weiter lesen ..

Übergang Horizontalsperre Dämmung Kappendecke

Hallo zusammen, ich habe eine Detail Frage zum Übergang an der Wand. In ca 17 cm Höhe ist die Horizinzalsperre (siehe Photo) Die Wand ist eine 42 cm Außenwand. Der Boden ein Gewölbe mit Keller drunter. Der Bogen des Boden soll mit einem Leicht estrich ausgeglichen werden. Dann Fussbodenheizung und dann ein

weiter lesen ..

EPS mit Butylklebenband oder Orcon Classic kleben?

Das ist jetzt keine Frage zu historischen Baustoffen, aber ich habe beim Verlegen des Dielenbodens in unserem alten Bauernhaus ein spezielle Situation, wo ich verhindern muss, dass die Perlite unter dem Dielenboden durch eine Aussparung für eine spätere eventuelle externe Luftzufuhr für einen Kaminofen in den

weiter lesen ..

Klebermörtel für Calciumsilikat-Platten

Hallo, ich suche einen Klebermörtel für Calciumsilikat-Platten. Folgende Mörtel enthalten leider als Hauptbestandteil Zement: Multipor Leichtmörtel maxit multi 307 In den Produktdatenblätter steht zwar, dass diese diffisionsoffen sein sollen. Außerdem sind Hydrophobierungsmittel enthalten. Verhindert

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo liebes Fachwerkteam, wir haben ein Haus aus den 1880 Jahren erworben. Wir überlegen nun den Wandaufbau. Nach Rücksprache mit einem Bausachverständigen sind wir jedoch etwas irritiert. Es handelt sich um ein Zweischaliges Mauerwerk, teilweise verfüllt mit einer fraglichen Hinterlüftung. Uns wurde eine

weiter lesen ..

Lehmexperten im Raum Rauenberg?

Hallo zusammen, ich hoffe das ich hier richtig bin mit meiner Frage: Ich habe vor 3 Monaten ein älteres Haus gekauft (leider kein Fachwerk) welches grundlegend saniert und in ein Zweifamilienhaus umgebaut werden soll. Beide Wohneinheiten sollen Flächenheizungen bekommen, die ich gerne in Verbindung

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalkendecke zum Dachboden

Hallo liebe Forensleut, wir haben bei uns im Fachwerkhaus (1829) die Situation, das die oberste Geschoßdecke zum Dachboden nicht gedämmt ist. Der Dachboden an sich hat eine Dämmung von 1982, d.h. es gibt zwischen den Dachsparren eine Glaswolleinlage von ca 16cm Stärke nach innen und aussen hin mit Bretten verschalt.

weiter lesen ..

Gipskartonkoffer ohne Feuchtesperre unter Dielenboden

Liebe Fachleute, Ich habe eine Problemstelle, die ich nicht richtig einschätzen kann. In einer Ecke unseres alten Mittelganghaues geht die Abgasleitung der Therme nach oben und ist mit Gipskarton (Knauf Diamant) abgekoffert. Leider wurde dabei an den Stoßstellen die Feuchtetrennung zum Boden (Beton,

weiter lesen ..

Bank verlangt Grundriss für die Finanzierung, keiner vorhanden.

Hallo Ihr Lieben. Wir hoffen ihr könnt uns helfen. endlich haben wir unser-> in dem Fall wohl eher unsere Traumhäuser gefunden XD Es ist ein Alter Hof in dem Früher eine Schlosserei betrieben wurde. mit den Jahren wurde die Familie größer weswegen mehrere Gebäuden folgten. Leider, liegen uns keine genauen

weiter lesen ..

OG Holzbalkendecke Wand verputzen

Hallo liebe Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon sehr viele Beiträge mit großem Interesse verfolgt. Wir haben uns ein Haus Bj. 1910 im schönen Erzgebirge gekauft. Meine Familie und ich haben alles kernsaniert und sind so weit gut dran. Gerne setze ich auf eure Meinungen und Unterstützung. Nun

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo Zusammen, Ich habe schon sehr viel zu dem Thema gelesen, da die Gegebenheiten aber doch immer wieder anders sind, hoffe ich hier noch etwas Rat zu meinen speziellen Fragen zu finden. Es geht um die Sanierung des Dachbodens in einer Hamburger Kaffemühle, BJ 1930, Wände doppelt Rotklinker, Walmdach. Wie

weiter lesen ..

Putz im ehemaligen Stall

Hallo, könnt Ihr mir bei der Putzauswahl im ehemaligen Stall helfen. Das gibt in Zukunft der neue Heizraum. Sollte man da am besten Trass-Kalk-Putz oder ein Zementputz nehmen. Das Bild zeigt die Wand zum Haus wo ich gerade eine alte Tränke (1,5t Schutt) abgerissen habe. Liebe Grüße Helmut

weiter lesen ..

Feedback geplanter Deckenaufbau Sanierung 1952 Holzbalkendecke

Hallo liebe Community, wir stecken gerade in der Sanierung eines Zweifamilienhauses Baujahr 1952. Im Zielzustand erreicht das Haus lt. aktuellen Berechnungen dann KfW55 Niveau. Die Haustechnik besteht aus Photovoltaik mit Luft-Wasserwärmepumpe und einer kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) mit Wärmerückgewinnung. Ich

weiter lesen ..

Blähglas direkt gegen Erdreich unter Kellerdecke?

Guten Abend an die Community! In meiner letzten Frage https://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/289552$.cfm hatte ich nach Möglichkeiten für die Dämmung meines Kriechkellers gefragt. Ein Tipp war nun Schaumglasschotter. Allerdings wäre das SEHR mühsam, weil wir dann immer schütten

weiter lesen ..

Holzbalkendecke zwischen EG und OG

Hallo alle zusammen, diese Woche hab ich es endlich mal geschafft mich bei euch anzumelden. Ich lese schon länger eure Beiträge und auch den Lesestoff. Seit drei Wochen wälze ich Fachbücher vom Holzbau. Jedoch habe ich jetzt mittlerweile das Problem je mehr ich lese desto mehr werde ich im Kopf immer wirrer.

weiter lesen ..

Holzbohlen nach Heißluftbehandlung geschwunden

Hallo zusammen, ich hatte die letzten zwei Tage auf Grund von Schädlingsbefall eine Heißluftbehandlung meines 1. und 2. OG. Bauweise dieser Stockwerke ist Holzblock und eine Zwischendeck aus3 bis 5 cm starken Bohlen aus Kiefer. Durch das Aufheizen haben sich zwischen den Bohlen, die vorher bündig waren, Spalten

weiter lesen ..

SD-Wert Leinölfarbe

Hallo zusammen, an meinem Fachwerkhaus sind die Balken Außen mit Consolan Farbe gestrichen. Leider über die Jahre mehrfach gestrichen und ich vermute das diese Farbe nicht mehr so Diffusionsoffen ist. Mir wurde jedenfalls vom Zimmermann geraten Sie zu entfernen. Nun habe ich vor die Farbe mit Trockeneis entfernen

weiter lesen ..

Innenverkleidung Fachwerk

Guten Tag Zusammen, kurz zu mir und zum Projekt - ich bin 24 Jahre alt und habe zumindest handwerkliches Geschick. Jetzt steht mir die Entscheidung aller Entscheidungen gegenüber. Ich habe die Möglichkeit ein Fachwerkhaus am Gelände meines Arbeitgebers zu unschlagbaren Konditionen zu übernehmen. Leider

weiter lesen ..

Trittschalldämmung mit Wärmedämmung

Hallo zusammen! Wir haben einen Zementestrich Fußboden im EG darunter alter Kartoffelkeller mit Lehmfußboden. Auf Den Zementestrich sollen Landhausdielen (Fertigparkett) schwimmend verlegt werden. Ich würde gerne die Fußkälte so gering wie möglich halten. Die meisten Trittschall Dämmungen die auf dem

weiter lesen ..

Kriechkeller mit Stahlträgerdecke dämmen

Hallo, wir müssen um die Dämmwerte von KfW-Denkmal zu erreichen und die Förderung zu bekommen die Decke unseres Kellers dämmen. (Was eigentlich ziemlich sinnlos ist, weil es da sowieso nie kälter als vielleicht 15 Grad wird, aber KfW will es so...) Die Suchfunktion habe ich bereits verwendet, allerdings

weiter lesen ..

Tannenholz laugen und seifen

Guten Tag liebe Experten Ich komme gut vorwärts mit der Renovation. I'm Estrich ist der Boden fertig, die Wände auch. Möchte jetzt auf das Tannenholz Lauge tauftragen (Face, Woca etc). und dann Holzbodenseife. Nun zwei Fragen. Wozu Lauge? Was passiert, wenn ich das Holz direkt seife? Wenn

weiter lesen ..

EInschätzung Reetach

Hallo liebe Community, wir überlegen derzeit ein Reetdach-Haus zu kaufen. Leider können wir nicht einschätzen ob das Reetdach noch gut ist, zumal eine starke Vermoosung vorliegt. Der Dachstuhl scheint jedoch noch gut zu sein. Ich habe einige Bilder beigefügt und würde mich über eure Meinung / Einschätzung

weiter lesen ..

Scheunenabriss

Hallo, wir müssen eine ca. 100 Jahre alte Scheune/Werkstatt abreißen lassen. (20m x 6m x 7m, ca. 650 Kubikmeter) Die handbehauenen Fichtenbalken , die Bodendielen und -bretter, die historischen Dachziegel und Firstziegel und anderes können sicherlich für Restaurierungszwecke verwendet werden. Gibt es jemanden,

weiter lesen ..

Balkendecke abhängen

Hallo, Wir haben uns letzte Woche das Haus um 1906 gekauft. Nachdem nun ein Teil des oberputz sich gelöst hat, haben wir den ganzen Putz entfernt. Jetzt will ich die Decke mit Rigips abhängen. Ist es dazu sinnvoll den festen lehmputz bzw. die holzstreifen zu entfernen, und alternative Materialien zu nehmen? Oberhalb

weiter lesen ..

schadhafte Fußpfette

Hallo und einen schönen guten Abend Wir besitzen ein ehemaliges Fachwerkhaus im Oderbruch, Baujahr ca.1750-1800. Unsere Aussenmauern sowie ein Teil der Innenwände wurde im vergangen Jahrhundert Massiv bis direkt unter die Fusspfetten untermauert. Nun haben wir in unserer Speisekammer die schadhafte Staakendecke

weiter lesen ..

Fachwerk Schwarzwaldhof Wachsen

Hallo zusammen, Ich baue zur Zeit einen denkmalgeschützten Schwarzwaldhof um. Schon lange lese ich hier wertvolle Tipps. Daher zunächst mal ein Dankeschön, an alle, die hier ihr Wissen teilen. Nun zu meiner Frage: Wir haben in verschiedenen Räumen Sichtfachwerk (Tanne/Fichte, was hier in der Region halt

weiter lesen ..

Schwellbalken

Beim Erwerb einer Scheune + Nebengebäude war auch ein Wohnhaus dabei, das einen leicht erkrankten Schwellbalken im Erdgeschoss besitzt. Er ist nicht total kaputt aber auch nicht gut. Bei 1/3 unterbrochen durch eine ehemalige Terrassentür, da soll auch wieder eine Tür rein. Insgesamt die Front ca 12m. Da das

weiter lesen ..

Schalldämmung mit Lehmbauplatten?

Hat jemand hier Erfahrungswerte zur Schalldämmung mit Lehmbauplatten? Die Platten hat mir ein Öko-Baumarkt empfohlen, kann allerdings die von mir benötigte kleine Menge nicht beschaffen. Dafür gäbe es aber alternative Optionen hier in der Gegend. Ich fände Lehm als Idee recht sympathisch, weiß aber nicht,

weiter lesen ..

Bruchsteinwand mit Hanglage trocken legen

Ich versuche ein altes Landgasthaus von Grund auf zu sanieren. Das Haus dürfte vor 1850 erbaut worden sein. Alle Wände, mit teilweise bis zu 100 cm Dicke, bestehen aus Bruchsteinen. Das einstöckige Gebäude ist nicht unterkellert und wurde mit zwei Seiten an bzw. in einen Berghang gebaut. Die Rückwand grenzt

weiter lesen ..

Souterrain dämmen

Hallo Leute, ich brauche einen fachlichen Rat zu meinem Haus (Baujahr 1953) Das Haus wurde auf einem Hang errichtet. Dementsprechend ist die Nordseite komplett im Erdreich und an den Seiten zur hälfte im Erdreich, im vorderen Bereich ist nicht zu erkennen, dass es sich um einen Souterrain Geschoss handelt. Wir

weiter lesen ..

Wandheizungsrohre in zwei Schritten einputzen

Hallo liebe Gemeinde. Derzeit verputze ich meine Wandheitzungsflächen. Erste Wand mit Schleußner Universalputz mit Strohhexel 20mm. Wandheitzung wurde auf 38 Grad gefahren und Putz auf Rohrhöhe mit Putzwerfer einlagig aufgespritzt und abgezogen. Leider reist dieser nach einem Tag bereits extrem. Der Aufbau ist

weiter lesen ..

Schimmel in Mietwohnung 1. OG auf Wetterseite

Hallo zusammen, wir haben eine vermietete Wohnung im Haus. Diese befindet sich im 1. OG. Die Mieter haben sich beschwert über Schimmel. Der erste "Gutachter" von einer Schimmelsanierungsfirma sagte es liegt am rissigen Außenputz und defekten Fenstern sowie am Lüftungsverhalten. Der Fensterbauer sagt es

weiter lesen ..

Gutachter gesucht

Hallo liebe Forenmitglieder! Ich suche im Havelland (Brandenburg) jemanden, der mir ein Gutachten über eine Scheune (Familienbesitz) erstellt. Zwecks Ausbau / als Grundlage für die Planung dessen. Ich hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen! Liebe Grüße Brombeerhecke

weiter lesen ..

Zimmertüren einbauen

Hallo! Nun habe ich auch eine Frage - ich bin gerade durch Corona etwas eingeschränkt, was die Recherche regionaltypischer Einbauten angeht und fisch jetzt der Einfachheit halber nach Schwarmwissen. In unserem bäuerlichen Haus (Region Koblenz) von 1840 wurden alle originalen Türen in den 1970er Jahren

weiter lesen ..

Fachwerk mit Fermacell Innendämmung

Guten Tag, erst einmal vielen Dank für die Möglichkeit der Kommunikation. Wir haben ein Giebelseitig getrenntes Doppel-Fachwerkhaus gekauft welches zu einem Drittel auf Kappendecke mit Porenbeton steht. Das Eichenfachwerk steht auf Bruchsteinsockel. Eine Außenseite ist mit Lärchenholz verkleidet die andere mit

weiter lesen ..

Hydrosol zur Verfestigung von Bruchsteinen mit Kalkmörtel

Hallo liebe Gemeinde! Ich hätte da eine Frage: Und zwar geht es um meine inneren Bruchsteinmauern. Der Kalkmörtel ist teilweise bröckelig und wenn ich da zu grob rangehe lösen sich kleine Steine. Wenn ich da anfange alles was lose ist abzubauen, kommt ein Stein zum anderen, was ich vermeiden möchte. Mein

weiter lesen ..

Kalkputz und Kasein-Grundierung

Hallo zusammen, wieder mal eine Frage: Welche Wirkung hat Kasein auf Kalkputz bzw. wie funktionieren die beiden zusammen? Hintergrund: Wir müssen mehrere Wände in einem Raum mit unterschiedlichem Mauerwerk (von Bruchsandstein über Backsteine usw.) verputzen. Die Stärke des Putzaufbaus variiert von wenigen

weiter lesen ..

Lehmputz innen entfernen, Kalkputz auftragen

Hallo, vor vier Jahren haben wir ein Haus gebaut (kein Fachwerk), auf Anraten des Archtitekten wurde an allen gemauerten Wänden (Poroton) innen Lehmputz aufgebracht, ebenso zwischen den sichtbaren Dachsparren. Nun haben wir im SZ eine sehr grosse Giebelwand (bis oben hin offen) ohne Fenster, also sehr viel Putzfläche

weiter lesen ..

Gewölbekeller - Sanieren oder „raus damit!“

Ein paar Eckpunkte: 1. Wohnhaus (BJ 1884) im Hunsrück, voll unterkellert, Gesamtfläche ca. 96 qm 2. Kein Denkmalschutz 3. Keller in 6 Kammern geteilt; die Gewölbedecke aus Backstein (Feldbrand); Außenmauer ca. 60 - 70 cm dick aus Bruchstein und Schiefer; Zugang von außen; nicht unterirdisch (höchsten 30 -

weiter lesen ..

Lehmwand verputzen mit Lehm / Fensterbänke an Lehmwand

Hallo, wir haben eine Lehmwand von ca. 80cm dicke. Wir wollen diese Wand mit CLAYTEC Lehm-Unterputz mit Stroh, erdfeucht, grob verputzen- Müssen wir die Wand irgendwie vorbereiten? Grundieren? Eine andere Frage, die Fensterbänke aus Holz sind gerade eingebaut. Beim einbauen haben wir Links und Rechts die

weiter lesen ..

Metallteile für Fensterfixierung

Hallo an Alle, weiß zufällig jemand wie die kleinen Metalldreiecke heißen, die die einfach verglasten Scheiben im Rahmen fixieren (unter dem Kitt)? Und kann mann die noch irgendwo beziehen (in Google finde ich ohne richtige Bezeichnung leider nichts :-( Vielen Dank

weiter lesen ..

Erdkeller wie lüften

Hallo liebe Gemeinde! Ich bewohne seit kurzem das Haus mit Erdkeller meiner Großmutter. Vor ewiger Zeit war der Erdkeller über Schächte mit draußen Verbunden und wurde so auf natürlichem Wege belüftet. Irgendwann vor über 150 Jahren wurde das Haus um den Keller herum erweitert, sodass die Lüftungsschächte

weiter lesen ..

Mehrere Fragen zur Sanierung

Hallo zusammen, wir haben ein Haus Bj. 1860 gekauft, das wir gerade mehr oder weniger in Handarbeit sanieren. Es wurde komplett entkernt, Heizung, Strom, Wasser: alles draußen! Das Dach inkl. Gebälk ist komplett erneuert (was unser Budget ordentlich geschröpft hat...). Die Grundmauern bestehen aus ~40cm

weiter lesen ..

(Wasser?) Flecken auf frischem Lehmputz trotz Mauerwerksabdichtung

Liebes Forum, wir haben vor geraumer Zeit im Rahmen einer Kernsanierung unseres Fachwerkhauses auch einer Mauerwerksabdichtung (Kiesol C) vorgenommen. Eine Wand (24er Vollziegel) wurde von alten Putzschichten, Bitumenanstrichen etc befreit, die versalzenen Fugen zum Teil ausgekratzt und schadhafte Stellen

weiter lesen ..

Fachwerkbalken freilegen

Hallo, es handelt sich um eine verputzte Fachwerkwand. Ich möchte gerne die Balken sichtbar machen,. Wie kann das ohne großen Aufwand funktionieren? Ich möchte auf keinen Fall erst das gesamte Gefache rausholen und dann wieder neu aufbauen. Auf dem Bild seht ihr ein Regal, welches weg soll. Dann soll wie gesagt

weiter lesen ..

Was ist das für ein Insekt?

Hallo Forum, kennt jemand von euch folgendes Insekt? Siehe Bild und Insekt auf dem Bild Bei meinem Balkon (Lärche) sehe immer wieder kleinere Ansammlungen von Holzspänen (v.a. an richtig warmen Tagen) in Kombination mit diesen Insekten. Es handelt sich dabei um fliegende Insekten, ca so groß wie eine Stubenfliege,

weiter lesen ..

Dämmung ohne Dampfbremse im Kriechgang?

Hallo Miteinander! Wir kernsanieren einen Altbau aus 1930 und mir bereitet hier die Frage der Dachgeschossdämmung erhebliche Kopfschmerzen. Kurz zum Aufbau: Das Haus ist ein Quader, obendrauf sitzt ein Walmdach. Das DG ist ausgebaut. Soweit begehbar, wurde ein Raum geschaffen. Die Wände bestehen aus Schilfplatten.

weiter lesen ..

Horizontalsperre geplant - welche weiteren Schritte empfohlen?

Liebe Fachleute und Autodidakten, habe hier schon oft mit gelesen, nun habe ich auch eine konkrete Fragestellung und bitte Euch um Hilfe. Wir haben ein unsaniertes Bauernhaus Bj. 1887 gekauft. Es gibt keinen Keller. Das Haus steht auf Streifenfundamenten, der Boden ist eher feucht als trocken (torfhaltiger

weiter lesen ..

Alten Weichholzboden ölen

Hallo, wir haben im Dachgeschoss einen alten Weichholzboden. Die DIelen wollten wir erhalten. Als Schutz dachten wir uns die Dielen zu ölen. Allerdings ist mir nun nach einiger Recherche aufgefallen, dass das Öl, was nach dem Auftragen zu viel ist, wieder abgetragen werden muss. Bis hierher kein Problem... Allerdings

weiter lesen ..

Dachbalken im Bad

diesmal eine kurze Frage zu einem verputzten Dachbalken im baldigen Bad im Mansardendach. Wer es noch nicht weiß, wir hatten eine Putzfirma in unserem Altbau, die ziemlich viel Murks hinterlassen hat. Unter anderem einen mit Kalkzementputz verputzten Balken, bei dem der Putz nun von oben bis unten gerissen

weiter lesen ..

Entfernen von Kitt aus Holzsprossenfenstern

Hallo liebe Community, seit geraumer Zeit verfolge ich die interessanten Beiträge auf dieser Plattform. Zahlreiche Holzsprossenfenster müssen bei uns neu gestrichen werden. Angedacht ist, diese mit Leinölfarbe zu streichen. Davor wollen wir auch den restlichen alten, bereits an vielen Stellen abgefallenen Kitt

weiter lesen ..

Kellerdecke Stein locker - abstützen oder mörteln?

Hallo, wir haben ein vollunterkellertes Haus Baujahr 1927 gekauft. Der Keller ist gemauert und teilweise 4m tief (ehemaliger Kohlekeller). Die Wänden sind noch teilweise verputzt. Wir hatten einen Wasserschaden im Heizungskeller und bei der Feuchtemessung wurde auch in den Außenwänden (Kohlenkeller) eine

weiter lesen ..

Fachwerkhaus wiederverwerten

Guten Tag, Ich bin Besitzer eines Grundstückes. Dort befindet sich ein altes Fachwerkhaus um ca. 1880 gebaut. Bevor ich es komplett abreißen und wegschmeissen lasse, habe ich gelesen, dass es Firmen gibt, die solche alten Gebäude fachgerecht abbauen und wiederverwerten. Hat jemand Adressen von Firmen zur Hand,

weiter lesen ..

Sanierung alte Klinkersteine

Hallo Community! Mein Name ist Christopher und ich komme aus Mecklenburg-Vorpommern. Ich habe vor meine Scheune, welche mit alten Ziegeln gemauert wurde, zu sanieren. Leider hat mein Vorbesitzer Reste von Beton, Putz etc. an diese ursprünglich wunderschönen Ziegel gekleistert. Das sieht sehr unschön aus.

weiter lesen ..

Blockhaus Sanierung Fugen

Ich möchte bei meinem Blockhaus die weißen Füllungen sanieren. Welches Material soll dafür verwendet werden? Habe bis jetzt nur eine Auskunft aus unserer Region von einem Zimmerer erhalten. Er meinte es sei eine Mischung aus Kalk und Gips, wobei ich die Fugen zwischen den Balken zuerst armieren sollte, mit

weiter lesen ..

Nebengebäude 1910 mit Teilfachwerk neu verputzen und streichen

Hallo allerseits, das Nebengebäude meines 1910 erbauten massiv gemauerten Wohnhauses war ursprünglich ein Büro und wurde 1960 als Garagengebäude umgenutzt. Die beiden Tore befinden sich jetzt, wo früher ein massiver Vorbau mit Fenstern bestand. Der Sockel wurde mit Sichtmauerwerk ausgeführt, der obere Teil

weiter lesen ..

Haus retten vor Abriss

Hallo, neben unserem Grundstück soll jetzt ein Haus und Scheune abgerissen werden was früher mal ein Bauernhof war. Meine Frage kann man das durch Denkmalschutz aufhalten. Kommt da jemand raus und schaut sich das an von der Denkmalbehörde wenn ich es in Auftrag gebe? Danke Liebe Grüße Hoffi

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Kauf: Haus ist gedämmt und innen verkleidet...

Hallo zusammen! ich bin neu hier und habe natürlich direkt 2-3 Fragen.Wir stehen vor einem Hauskauf, die erste Besichtigung war vielversprechend, jedoch sind ein paar Dinge unklar, die mir etwas Sorge bereiten. Sicher ist eine Begleitung beim nächsten Termin durch einen Sachverständigen sinnvoll - wenn jedoch

weiter lesen ..

Dielenboden auf Holzbalkendecke entkoppeln

Ich habe in meinem alten Häuschen nun alle alten Dielen entfernt, die Schüttung entfernt und auch die Bretter entfernt. Nun ist eine Zellulosedämmung eingebracht und neue Bretter wieder eingebaut. Danach soll ein Rieselvlies eingelegt werden, auf welchem später gebrannter Sand eingebracht wird. (Falls hier meine

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung und Brandschutz

Hallo liebe Community, ich lese schon eine Weile im Forum immer mal wieder mit. Insbesondere beim Thema Innendämmung von Fachwerkwänden. Eine richtige Antwort auf unsere aktuelle Problemstellung habe ich leider nicht gefunden, so dass ich Euch mit der Bitte um Feedback unsere aktuelle Herausforderung schildern

weiter lesen ..

Grube verfüllen und Boden aufbauen

Sehr geehrtes Fachwerk Forum, gerne möchte ich mich vor meinem ersten Beitrag kurz vorstellen. Meine Name ist Daniel, ich bin 31 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Letztes Jahr haben wir, meine Freundin und ich uns unseren Traum vom Eigenheim erfüllt und uns ein kleines altes Einfamilien

weiter lesen ..

Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten und Rigips?

Hallo liebe Fachwerk-Community, bald ist es soweit und meine Frau und ich sind stolze Fachwerkhausbesitzer. Wir haben uns in ein denkmalgeschütztes Haus von 1743 in der Nähe von Gifhorn/Wolfsburg verliebt und unterschreiben bald den Kaufvertrag. Es sieht so aus, als wäre das Haus im Erdgeschoss von innen

weiter lesen ..

Kalkputz und Kalkzementputz auf einer Wand

Hallo Fachwerkfreunde, ich habe 2 Wände in der Holzbalken eingemauert sind und die frisch verputzt werden müssen. - Ziegelwände Kann ich an einer Wand reinen Kalkputz und Kalkzementputz mischen? Also ich würde auf die Balken eine Schilfgeflecht aufbringen und dann mit reinen Kalkputz verputzen, aber

weiter lesen ..

Verschalung der Wetterseite mit Außendämmung bei bestehender Innendämmung ?

Hallo zusammen. Wir leben seit ca. 2 Jahren in einem Fachwerkhaus, das um 1900 gebaut worden ist und in dem über die Jahre viele "Alleskönner" am Werke waren. Wir sind mit unseren Kindern total glücklich in unserem Haus, das vor 2 Jahren von uns innen komplett gestrichen wurde und mittlerweile toll eingerichtet

weiter lesen ..

Dachboden nutzbar machen

Guten Abend, Da ich selbst eher wenig Erfahrung mit Holz habe frage ich euch : Ich möchte einen Dachboden bauen, derzeit sind einfach nur Holzbalken in der Dimension 24x24 cm über 12 m Breite diese liegen mittig auf der Fachwerkzwischenwand auf. Die Balken sind ca 1.8m auseinander. Ich möchte den Platz

weiter lesen ..

Alte Risse im Lehmputz innen

Hallo! Ich bin ganz frisches Mitglied hier und habe schon versucht eine ähnliche Frage zu finden. Jedoch ohne Erfolg. Deshalb frage ich nun hier meine Frage. ;-) Wir überlegen ein Fachwerkhäuschen zu kaufen und eigentlich gefällt es uns sehr gut, wenn da nur nicht diese Risse wären (siehe Bild) Der Makler

weiter lesen ..

Stahlrahmen direkt am Gefächer/Ziegel

Hallo an die Runde! Ich habe ein ca. 150 Jahre altes Fachwerkhaus in Wien/Österreich erworben, welches ich nun sanieren möchte. Es wurde als Presshaus für die Weinerzeugung und Lagerung (Unterkellert) genutzt und ich möchte es in ein Wohnhaus umbauen. Das Gebäude befindet sich in einer Schutzzone d.h, der

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Holzbalkendecke

Hallo zusammen, bis jetzt war ich nur stiller Mitleser und habe aus diesem Forum sehr viel Wissen gezogen. Jetzt stehe ich vor der Endplanung meines Aufbaus im 1. OG unseres Hauses von 1900 und hätte einige Fragen. Die Decke ist als Holzbalkendecke ausgeführt. Balkenmaße: 20,5*11,5, Lichtes Maß ca 50-55

weiter lesen ..

Beratung zu Anstrich Fassade und Fugenerneuerung (Nadelholz + Wetterseite)

Guten Tag liebe Forenmitglieder, ich bitte Sie um einen Tipp zu unserem Fachwerk. Das Haus war vor 30 Jahren noch verputzt und hat anschließend eine Fachwerk Fassade aus Nadelholz (Brettschichtholz) erhalten. Wir haben es vor 2 Jahren gekauft und es fehlen ein paar wertvolle Details wie Holzart und welcher

weiter lesen ..

Schilfrohrdämmpatten

Servus Leute =) Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit den Schilfrohr-Platten gemacht? Wir hatten gehört, die Innendämmung darf nicht dicker als 10 cm sein. Daher würden wir 8 cm genommen, da Wir auch Wandheizung einbauen wollten =) glaubt ihr das passt so ? LG Franz

weiter lesen ..

Lehmhaus am Balaton: Hilfe gesucht!

Hallo zusammen, wir haben am Balaton, in der Nähe von Keszthely, unser Traumhäuschen gefunden. Es ist von 1891, aus Lehm (mit Steinen) und mit Reetdach, aber leider zieht eine Wand Feuchtigkeit. Es schein nicht dramatisch zu sein, es schimmelt etwa nicht, aber die Farbe blättert ab. Ich weiß, dass es schon

weiter lesen ..

Mauerwerk aus (höchstwahrscheinlich) Stahlbeton stabilisieren?

Guten Morgen Seit Monaten /Jahren beschäftigt mich und meine Nachbarn unser Nachbarschaftskrieg mit den Bewohnern hinter der Mauer. Es geht um folgendes: vor ca 17 Jahren wurde eine lange Mauer gebaut, die uns von unserer nachbarssiedlung trennen soll. Es hatte ebenfalls auch Sicherheitsgründe, da es auf

weiter lesen ..

Sichtbaren Deckenbalken (vermutlich Fichte) ausbessern und ggf. behandeln - aber wie?

Hallo liebe Experten, wir sanieren derzeit unser altes Häuschen. Sicherlich ist bisher schon das ein oder andere nicht ganz so gut gelaufen, daher sind wir nun weiter auf der Suche nach hilfreichen Tipps, um in Zukunft vielleicht bessere Entscheidungen zu treffen. Zu ersterem wichtigen Problem: Bedingt

weiter lesen ..

Schneller Bodenausgleich im Keller bei Naturboden und Tonziegeln

Hallo zusammen, ich muss aktuell den Boden in meinem Keller fertig bekommen. Der Keller hat einen natürlichen trockenen Erdboden. Wir wollen diesen nicht verschließen/abdichten sondern eigentlich nur, wie es auch früher schon war, mit Vollziegeln belegen. Dazu war der Plan, etwas Kies einzustreuen und die

weiter lesen ..

Innenwand in Fachwerk Bauweise

Hallo zusammen, ich habe vor unser Wohnzimmer aufzuteilen sodass ein kleines Zimmer zusätzlich entsteht. Das Bild was ich angefügt habe ist ca. das in welche Richtung es gehen soll. Meine erste Frage: mit welchem Material ist am besten die Wand zu realisieren? Also der Bereich zwischen den Balken. Das

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Türe in alte Natursteinwand einbauen

Guten Tag, in unserem denkmalgeschützten Haus möchte ich gerne aus einem Fenster eine Tür machen. Die Wand gehörte ursprünglich zur Außenfassade, ist aber von einem Anbau vollständig verdeckt, das Fenster geht in den Anbau hinein. Bei der Wand handelt es sich um eine meterdicke Natursteinwand. Aber mit dem Festner

weiter lesen ..

Holzwanddämmung

Hallo Community, ich komme bei der Renovierung meines Bauernhauses Schritt für Schritt weiter und stehe nun vor der Entscheidung zum Aufbau meiner Außenwand im hölzernen Teil. Dazu habe ich vor die bestehende Holzwand eine Konstruktion in Ständerbauweise gesetzt. Der Aufbau soll also wie folgt aussehen: Von

weiter lesen ..

Abschluss Außenfassade / Bodenplatte und Spritzschutz

Hallo zusammen, ich habe ein 15 Jahre altes Haus gekauft, dass offensichtlich noch nie einen richtigen Abschluss der Fassade zum umliegenden Erdreich hatte... aktuell geht die Dämmung direkt bis ans Erdreich, was zur Folge hat, dass sich die Feuchtigkeit an der Fassade hochzieht. An einer Stelle sind die Ameisen

weiter lesen ..

Perimeterdämmung - gibt es Alternativen zu XPS??

Am Elternhaus (Natursteinsockel mit Erdkeller, Erdgeschoss Backstein, OG und Giebel Fachwerk, noch mit hinterlüfteter Eternitfassade) gibt es einen Anbau von Anfang der 60er Jahre. Dieser Schuppen soll zum Arbeitszimmer werden. Der Raum ist nicht unterkellert. Die Fassade von beiden Gebäudeteilen soll später

weiter lesen ..

Baustoff schrumpft

Inspiriert durch: folgenden Link; https://www.fachwerk.de/goForum.html?id=288730 In naher „Vergangenheit“ las ich hier im Forum paarmal: „Sumpfkalkputz schrumpft“ - „hauptsächlich Sumpfkalkputz schrumpft“. Und anfangs verstand ich es nicht, dass eine Behauptung einfach so „in die Welt gesetzt wurde“ und kann

weiter lesen ..

Fassadenbrett vorne rechts, hinten links ?!

Hallo zusammen, Für unseren Verein habe ich Fassadenbretter in 5 m Länge,sibirische Lärche für eine Boden Deckel Schalung gekauft. Frohen Mutes und mit Forumswissen, dass die rechte Seite nach oben soll habe ich angefangen. Nun habe ich festgestellt, dass bei den ersten ausgepackten Brettern auf der vorderen

weiter lesen ..

Womit auffüllen?

Hallo, ich muss 18cm einer Holzkonstruktion auffüllen. Oben drauf kommen OSB3 Platten. Da es im Onergeschoss ist, brauche ich was leichtes und Schallschutz. Unten ist beheizt, also ist Dämmung sekundär. Was könnte ich da nehmen? Wenn es günstig wäre, wäre auch nicht schlecht. Macht es Sinn, Bauschaum unter

weiter lesen ..

Dielen möglichst schadfrei entfernen

Hat jemand einen Tipp alten Dielenboden möglichst schadfrei zu entfernen? Die Dielen sind ca 30mm stark und wurden mit alten 4-Kant Nägeln, teils 70mm, teils ca. 100mm genagelt. Das ganze ist extrem fest und mit dem Kuhfuß reisst immer mal wieder der Nut/Feder Bereich auf bzw hatte ich auch schon 1-2 Dielen,

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Drymat?

Hallo zusammen, der Keller unseres Hauses (BJ 1957, ehem. DDR) ist leider feucht. Wir haben uns verschiedene Angebote basierend auf unterschiedlichen Verfahren eingeholt. Auch einen unabhängigen Gutachter haben wir beauftragt, um die Sachlage im Keller besser einschätzen zu können. Wir wissen u.a. dass wir

weiter lesen ..

Estrich / Dachboden II: OSB oder Rauspund auf die Balken

Guten Tag Experten und Expertinnen Meine Dachisolation ist geschafft. Dampfbremse ist sauber verlegt, neue Isolation ebenfalls. Nun möchte ich gleich noch den Dach-Boden in Angriff nehmen. Der aktuelle Boden unterm Dach ist ein OSB-Plattenboden, der wabbelt und leicht nachgibt. Das hat wohl zwei Gründe.

weiter lesen ..

OLI-NATURA Scandic-Oil?

Guten Morgen miteinander... und schon folgt die nächste Frage. Ein befreundeter Schreiner hat uns eine neue Treppe aus Buche gebaut. Sie kommt unbehandelt zu uns nach Hause. Wir suchen ein Öl für die Stufen, das nicht anfeuert und sind auf OLI-NATURA Scandic-Oil gestoßen. Hat jemand zufällig Erfahrungen

weiter lesen ..

Kellerfenster

Hallo, ich möchte 2 zugemauerte Kellerfenster verputzen. Die zugemauerten Fenster liegen 20cm oberhalb vom Pflaster und sind durch eine Terasse überdacht. Ist es ratsam vorher das ganze mit Amierungsgewebe vorzubereiten? Der Oberputz soll ein sehr grober Kellenwurfputz werden. Grüße

weiter lesen ..

Sanierungsplan/Baugutachten für ein altes Haus in der Uckermark

Guten Abend liebe Community, Ich habe mich hier angemeldet, da ich eure Hilfe bräuchte. Ich habe vor mit meiner Frau das Haus und Gehöft meiner Oma zu übernehmen (Das Haus steht jetzt leer, da die Oma 2019 gestorben ist). Das Objekt liegt in der Uckermark. Das Wohnhaus (kleines Bauernhaus) ist aus 1790 und wurde

weiter lesen ..

OKAL ASBEST 1984

Moin moin ich habe Interesse mir ein anderes Haus zu kaufen. Ich weiß, dass es ein Haus von OKAL Typ 80 ist und 1984 gebaut wurde . Da ich schon so viel über dieses Thema gelesen habe, möchte ich gerne einige fachmännische Meinungen dazu hören. Was gibt es in dem Baujahr in Sachen Asbest oder Holzschutzmittel

weiter lesen ..

Was sind das für tierische Gäste?

Guten Tag, wir haben seitdem wir unser Haus im Jahr 2017 gekauft haben, häufig Hausbuntkäferlarven zu Besuch. Bislang haben wir nichts im Haus finden können, was ihm als Nahrung dient, dennoch waren wir stets wachsam. Nun haben wir vor einigen Wochen doch etwas gefunden. Weiß hier jemand, ob das Hausböcke

weiter lesen ..

Bruchsteinwand mit geringem Abstand zum Nachbarn dämmen

Hallo liebe Forum-Gemeinschaft, wir sanieren derzeit das Haus der Oma meiner Frau, um mit unseren kleinen Kindern und besagter Oma ein Mehrgenerationenhaus zu gründen. Das Bauernhaus wurde ca. 1850 erbaut und ist hälftig als Fachwerk und hälftig mit Bruchsteinmauern errichtet. Die beiden Fachwerkwände möchten

weiter lesen ..

Sachverständiger

Guten Tag, ich komme aus dem Raum Borken (Hessen). Ich habe mir letztes Jahr zusammen mit meiner Frau ein Haus Bj. 1903 gekauft, welches zuerst als Scheine gebaut und anschließend zu einem Wohnhaus umgebaut wurde. EG und erstes Geschoss sind aus Stein und ab dem zweiten Geschoss Fachwerk. Jetzt wieder

weiter lesen ..

Fundament Gießen/ Specksteinofen

Hallo zusammen! Auch wenn die Frage nicht direkt auf Problemstellungen alter Häuser abzielt, dachte ich mir, sie dennoch zu stellen. Auf dem Bild seht ihr einen ausgesparten Bereich einer Estrichschicht. Unmittelbar drunter liegt die Fertigbetondecke. Das Segment ist 120x120x15cm groß und wurde damals ausgespart,

weiter lesen ..

Alte Durchgangszarge

Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus (Bj 1928) ein wand rausgerissen, es steht rechts und links noch etwas Mauer. Hier möchte ich gerne eine alte Holzarge einbauen (ohne Türblatt). Ich glaube, die heißen „Durchgangszarge“? Habt Ihr eine Idee, wo ich so etwas bekommen könnte? Stelle mir das wegen der Größe

weiter lesen ..

Altbau - Schimmel - Sanierung?

Hallo! Eine Wohnung eines Altbaus, Erdgeschoss, Bodenhöhe auf Höhe Gehsteig, erbaut geschätzt im Jahre 1900, wurde auf vier Jahre befristet angemietet. Hinter der angebrachten Wandverkleidung, welche bis etwa 1,50 Meter Höhe ragte, verbarg sich unter Tapeten feuchter Putz und massig Schimmel. Es riecht nach

weiter lesen ..

Fertigputz auf HLZ ausschreiben:

Glück Auf ! Nach langer langer Zeit mal wieder aktiv bei Euch mit einer fachlichen Frage: Wie schreibe ich einen Kalkputz für Innenwände so aus, dass ich einen "sauberen" Kalkputz bekommen für folgende Ziegel: 1) Außenwand: Leichthochlochziegel Planziegel, hochwärmedämmend nach Zulassung, Festigkeitsklasse

weiter lesen ..

Aufbau Putz und Dämmung von Innen nach Außen?

Hallihallo zusammen, ich weiß, es gibt viele Themen (und noch viel mehr Meinungen^^) dazu, wie der Wandaufbau, Putze und Dämmung ausfallen sollte. Da aber jedes Haus sehr individuell ist, wollte ich einmal um Rat fragen, ob meine Planung Sinn ergibt. Zur Wand: Ursprünglich: Es handelt sich um eine Außenwand,

weiter lesen ..

Unterschiedliche Außenwandstärke

Hallo zusammen, ich besitze ein Haus, dass ursprünglich mal ein Fachwerkhaus war, das aber (wahrscheinlich) in den 1980er Jahren "umgebaut" wurde. Die Wände im Haus sind teilweise noch Fachwerk, außen ist nun aber alles komplett mit verschiedenen Steinen gemauert. Vermutlich aus Materialmangel wurden unterschiedliche

weiter lesen ..

Zugluft über Haustüre

Hallo, habe,besonders im Winter,oben im Wohnzimmer auf meiner Couch,die befindet sich praktisch über der Haustüre,ein Gespür von Zugluft. Vermutlich liegt es daran das die Haustüre ins Gebäude eingebaut ist und das Mauerwerk im Stockwerk drüber (Wohnzimmer) im Bereich der Haustüre im Freien liegt. Wie oder

weiter lesen ..

Hausfassade mit NHL verputzen

Hallo Ich kenne mich mit NHL Kalk nicht aus, wir möchten Fassade eines denkmalgeschützten Hauses verputzen, Luftkalke sind für außen ungeeignet. Nimmt man nun besser NHL 2, NHL 3,5 oder NHL 5? Ist das Mischungsverhältnis 1:3? Ist Kalksteinsand besser geeignet als Quarzsand? Welche Kalk nimmt man zum mauern?(Alte

weiter lesen ..

Dielen ausgleichen die 2.

Also die Dielen sind jetzt raus und so sieht es drunter aus. mir ist aufgefallen, dass einige Balken viel höher sind als die anderen und zwar bis zu 5 cm. Die Balken sind in der Mitte leicht durchgebogen, ca einen halben cm, jedoch ist der ganze Raum um ca 10 cm abschüssig, Mein Idee ist folgende: mit den

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Boden ausbessern bei ungedämmter Kappendecke

Liebe Fachwerk Community, Ich habe bereits viele Beiträge zum Thema Bodenaufbau im Forum gelesen, aber da sich die Situation nur bedingt vergleichen lässt, möchte ich euch um Rat oder einen Tipp bitten. Bei der Ausbesserung von lockeren Fliesen im Eingangsbereich, bin ich auf einen Riss im Bodenaufbau

weiter lesen ..

Alten Kuhstall betonieren oder lieber doch nicht?

Liebe Community, Wir haben 2016 einen Resthof gekauft und sind gerade dabei den alten Kuhstall zu sanieren. Das Gebäude ist mindestens 100 Jahre alt, hat einen Bruchstein Sockel und ist darüber gemauert mit Klinkern. Den Putz haben wir abgestemmt, die Klinker mit Sand abgestrahlt, die Decke und die tragende

weiter lesen ..

Beratung zur Sanierung Fachwerk in Mecklenburg Vorpommern

Hallo liebe Fachwerk-Gemeinde, wir haben ein Fachwerkhaus in Mecklenburg Vorpommern gekauft. Es wurde vor 20 Jahren von dem Vorbesitzer saniert - mit meinem dürftigen erlesenen Sachverstand würde ich einschätzen, dass wir an vielen Stellen noch einmal nacharbeiten müssen. Deshalb suchen wir jemanden, der

weiter lesen ..

Wer verarbeitet Kalkglätte o. Glättputz

Hallo miteinander, ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage hier so offen stellen darf, aber wir suchen eine Firma oder Fachmann die/der uns Kalkglätte oder Glättputz auf Knauf UP210 verarbeitet im PLZ Gebiet 45... Vielen Dank für alle Tipps oder Vorschläge

weiter lesen ..

Fachwerkscheune retten...

Nachdem ich für mein letztes Projekt hier viele gute Tipps bekommen habe, würde ich für mein neues Projekt mir auch wieder gerne hier Hinweise holen. Und zwar habe ich auf meinem Grundstück eine alte fachwerkscheune, die ich gerne wieder herrichten möchte. Problem: voreigentümer hat schadhaften Fachwerk

weiter lesen ..

Schieferfassade erneuern + Außendämmung - so sinnvoll? + Brandschutz

Hallo Fachwerk-Gemeinde, wir haben ein Haus Bj 1905. EG gemauert, darüber alles Fachwerk mit Holzschalung und verschieferter Fassade. Diese ist schlecht und muss erneuert werden, also kommt auch die EneV ins Spiel. Aber wir wollen auch ohne EneV was an der Dämmsituation ändern (kalt im Winter, warm im Sommer),

weiter lesen ..

Riss in Deckensegment (Preußische Kappendecke)

Hallo Begeisterte, mir ist unterhalb unserer Badezimmers ein Längsriss im Deckensegment (Preußische Kappendecke) aufgefallen. Der Riss ist nicht neu und existiert sicherlich schon die letzten 30 Jahre. Oberhalb der Decke entsteht ein Badezimmer. Der Bodenaufbau erfolgte mit Lastverteilungsplatten. Punktbelastungen

weiter lesen ..

Wandheizung Innen- oder Außenwände

Liebes Forum, wir planen gerade unsere Heizanlage und haben uns für eine Wandheizung entschieden. Der Heizungsbauer hat selbst keine Erfahrung, arbeitet aber schon immer mit einer Firma (Wieland-Cuprotherm) zusammen, die auch Wandheizungen herstellt, also entsprechend gut beraten müsste. Der Hersteller berechnet

weiter lesen ..

Fachwerk Dämmen

Guten Morgen :-) ich hatte nun viel danach gesucht, aber kein richtigen Ansatzweg gefunden. Ich habe eine ungeputzte Fachwerkwand aus Lehm. Diese möchten wir gerne Dämmen. Wandstärke 12 cm. Eine Außendämmung kommt nicht in Frage. Wir setzen eine Vorwand und diese möchte ich mit ca. 10 cm Steico flex

weiter lesen ..

Fenster einbauen wie?

Liebe Comunity, ich habe für mein Bauernhaus neue Fenster bekommen und stehe vor der Frage, wie ich diese einbaue. Es handelt sich um neue Holzfenster, die in eine Steinwand eingemauert werden soll -sie Bild. Ich denke, ich sollte einen Blindstock einbauen, frage mich aber, wie groß dieser sein sollte und

weiter lesen ..

Wie sollte man eine alte Bruchsteinwand von außen neu verputzen?

Hallo, vor 8 Jahren habe ich mir ein altes Haus gekauft. Das Baujahr des Hauses ist ca. 1790. Das Erdgeschoss ist aus Schieferbruchstein gebaut der mit Lehm verfugt wurde. Als ich jetzt die Wand neu streichen und vorher ein paar keine Risse im unteren Berich der Wand ausbessern wollte, kam mir der Putz entgegen.

weiter lesen ..

Holzbalkendecken komplett austauschen?

Guten Tag Community, Holzbalkendecke einfach komplett austauschen? es geht um ein schönes aber völlig fertiges Gebäude aus den 1840ern (Einzeldenkmal). Unten zwei Stockwerke Sandstein (guter Zustand), denn Fachwerk, dann Dachboden. Der Dachboden-Boden scheint gut in Schuss zu sein. die beiden Geschossdecken

weiter lesen ..

Sumpfkalk aus Weißkalkhydrat

Hallo hier im Forum, kann mann mit Weißkalkhydrat einfachen Sumpfkalk herstellen? Es geht mir um die Lagerung, möchte ihn vorm verarbeiten ein paar Monate stehen lassen.

weiter lesen ..

Verputz zwischen den Rähmbalken reißt und platzt auf.

Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich habe immer wieder das Problem das der Putz, hauptsächlich in den kleinen Gefachen zwischen den Rähmbalken reißt, wegplatzt und

weiter lesen ..

Dielenboden ausgleichen

Hallo Community, ich bin neu in diesem Forum und möchte mich erst einmal vorstellen: mein Name ist Fabio, ich bin 44 Jahre alt und komme aus der Nähe von Mainz. Ich habe mir in der Gegend eine alte Hofreite gekauft, leider fehlt mir die Erfahrung in der Renovierung von Altbau. Ich hoffe hier auf Fachkompetente

weiter lesen ..

Gewölbekeller Zwischenwand

Hallo, noch eine Frage zum Gewölbekeller. Da steht eine Zwischenwand aus Bimssteinen. Ohne Verbindung nach oben. Würde die gern abreißen. Könnte trotdem mal jemand ein Blick auf die Bilder werfen. Liebe Grüße Helmut

weiter lesen ..

Hochbunker als Wohnraum

Hallo liebe Forumsmitglieder, bin ganz frisch hier und durch meine Suche bei Google auf das Forum aufmerksam geworden. Meine Frau und ich sind schon seit längerem auf der Suche nach einer Immobilie, die nicht dem Standard entspricht. Jetzt bin ich am Wochenende auf eine Anzeige bei Immoscout: https://www.immobilienscout24.de/expose/119236353?utm_medium=social&utm_campaign=expose_sharing&utm_content=expose_toolbar&utm_source=other#/ Expose:

weiter lesen ..

Backsteinmauer sanieren

Hallo! Wir haben kürzlich eine kleine, alte Schmiede erworben. Nun würde ich gerne die Backsteinwände sanieren. Der Stein scheint sehr weich zu sein, die Fugen sind ausgewaschen. Gegen die Weichheit der Steine lässt sich wohl nicht viel unternehmen (der Anstreicher vom Ort riet dazu sie mit Tiefengrund

weiter lesen ..

Sandsteinboden für Eingangsbereich?

Schönen guten Abend, in unserem Fachwerk-/Bruchsteinhaus von 1820 liegt ein Terrazzoboden im Eingangsbereich, den wir entfernen wollen. Wir haben nun beim Aufräumen der Scheune die originalen, roten Sandsteinplatten gefunden. Ich bin nun unschlüssig, ob wir die roten Sandsteinplatten wieder verlegen sollen

weiter lesen ..

Balken verputzen

Wie auf den Bildern zu sehen müssen diverse Balken verputzt werden. Ich würde es wie folgt machen : -Balkenrabbitz auf die Balken tackern - Fermacell mit ansetzbinder auf die Balken und das mauerwerk kleben -Übergang zum vorhandene putz verspachteln Anschließend werden alle wandflächen mit gewebe verspachtel.

weiter lesen ..

Dach Dämmung OK? Dampfbremse wie montieren?

Hallo Experten und Expertinnen Es geht vorwärts. Stehe gerade unter dem Satteldach und habe die Verkleidung vom Dachzimmer entfernt.Grund. Es hatte immer einen Luftzug der Schrägwand entlang. Die geraden Stirnwände sind massiver und luftdicht. Es hat Ziegeln von 1955, dann Dachkartonholzpappe (ca.

weiter lesen ..

Geeigneter Putz im feuchten Keller

Hallo zusammen, wir haben ein Haus Baujahr 1951 mit Keller, welcher aufgrund der Hanglage ca. zur Hälfte im Erdbereich liegt und zur Hälfte im Freien. Die Außenwände des Kellers bestehen aus ca. 40 cm tiefen Stampfbeton mit Felsbrocken und was halt so da war. Die Innenwände des Kellers bestehen aus 24 cm Mauerziegel,

weiter lesen ..

Deckenschüttung aus eigenem Lehm?

Wir bauen seit Jahren unser altes Bauernhaus um bzw aus. Im Og haben wir Balkendecken. Da unser Boden im Grundstück aus Lehm besteht und demnächst Aushub anfällt, hier die Überlegung, diesen Lehm als Schüttung in der Zwischendecke zu verwenden. Von EG zu OG haben wir nur eine minimale Höhe von ca. 4-5 cm, ist

weiter lesen ..

Gewölbekeller Bewertung/Zustand/Aussichten

Hallo zusammen, mein Mann und ich überlegen ein älteres Haus zu kaufen (Wir sind beide nicht vom Fach). Das Haus ist von der Lage her und den Wohnbereichen perfekt, nur der Keller macht uns Sorgen. Laut Auskunft kann es bei sehr starken Regenfällen dazu komme dass Wasser im Keller steht (ein paar cm hoch)

weiter lesen ..

Fußboden auf Holzdecke ausbessern.

Hallo ich würde gerne die Fehlstellen in dem Fußboden auf dem Bild ausbessern. Zwischen den Balken ist vermutlich Stroh/Lehm. Der aufgeplatzte Estrich soll nur ausgebessert werden. Ein Holzboden wäre viel Aufwand da ich sehr viel ausgleichen müsste. Da es nur eine Abstellkammer ist würde es mir genügen die

weiter lesen ..

Kalkputz Verarbeitung & Untergrund

Hallo, ich würde gerne meine mit Bims/Schwemmstein ausgemauerte Fachwerkwand mit Kalkputz verputzen lassen. Hatte an Hessler HP 9 gedacht. Als fachfremder Häuslebauer hätte ich da ein paar Fragen: 1) Kann ich da einen „normalen“ Putzer dran lassen, der bisher keine Erfahrungen mit „echtem“ Kalkputz, sondern

weiter lesen ..

Feuchte Bruchsteinmauer von Aussen nicht zugaengig

Guten Tag, wir haben ein Haus, welches ca. 500 Jahre alt ist und an eine mittelalterliche Burganlage gebaut ist. Eine der Aussenmauern ist aus rotem Sandstein und liegt eine Etage unterhalb der Strasse. Die gesamte Mauer ist feucht. Es handelt sich um Wohnraum. Die ueblichen Methoden wie horizontalsperre oder

weiter lesen ..

Dippelbaumdecke von unten abdichten

Liebe Fachwerkcommunity, wir sind gerade dabei ein kleines 30m2 Geschäftslokal herzurichten. Der Verputz der Decke ist in einem ziemlich schlechten Zustand und muss komplett runter. Darüber ist eine alte Dippelbaumdecke, die uns optisch eigentlich sehr zusagen würde wenn wir sie "roh" lassen. Leider ist

weiter lesen ..

Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Hi, wir haben letztes Jahr unsere Zwischendecke zum Dachboden (nicht bewohnt) neu gedämmt mit 22cm Holzfaserdämmung. Ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr oben und nun ist mir sofort aufgefallen das an fast allen Balken sich punktueller Schimmel oberflächlich gebildet hat. In folgendem Beitrag habe

weiter lesen ..

Abblätternde Farbe und Feuchtigkeit im Mauerwerk

Vor 5 Jahren habe ich einen Altbau, Baujahr nicht ganz nachvollziehbar zwischen 1900 und 1930 gekauft, Hochparterre mit 4m hohem Erdgeschoß und Kniestock. Der Keller ist bis Bodenhöhe Bruchstein, darüber der örtliche gelbe Klinker, Wandstärke 40cm, verputzt innen wie außen. Da einzelne Fassadenstuckatierungen

weiter lesen ..

Wasserrohr im Gewölbekeller

Hallo, ich habe im Gewölbekeller (der befindet sich unter einer unserer Scheunen) mal die Bodenluke hochgehoben. Da sieht man ein Abflußrohr. Komisch, sieht wie ein Zulauf aus. Ich kenne das nur mit höher gelegenen Zulauf, und etwas tiefer liegenden Ablauf. Kann mir jemand erklären was das sein kann. Evtl.

weiter lesen ..

Innenbereich_Pfosten und Holzbalkendecke_KVH_Lasur

Hallo zusammen, unsere Holzbalkendecke sowie jegliche Pfosten bestehen aus Konstruktionsvollholz. Diese möchten wir nun im Rahmen des Innenausbaus weiß lasieren. Kann uns jemand einen Hersteller oder Lasur / Mischverhältnis empfehlen? Es wurde uns empfohlen vor dem ersten Anstrich eine Zwischenschliff

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Schimmel Entfernung und Decken Reparatur

Hallo, mein Freund und ich renovieren unser erstes Haus.Es ist eine alte Hause von 1940. An die Decke in Badezimmer hat sich Schimmel gebildet. Da wir denken, es liegt an einem alte Wasserschaden, haben wir uns entschieden den Putz zu entfernen und dann die Schimmel zu behandel. Leider wurde beim Entfernen

weiter lesen ..

Bruchsteinwand verputzen ohne Hydrophobierung

Hallo, wir haben uns vor einem Jahr ein Bruchsteinhaus gekauft und ringen seitdem mit demselbigen. Wir haben den Bruchstein frei gelegt und wollen das meiste auch so lassen. An manchen stellen muss aber verputzt werden. Die Fensterlaibungen z. B. und dort wo die Innenwände anschließen. GK Wände für Feuchträume. Womit

weiter lesen ..

Baddecke unter Flachdach isolieren

Moin zusammen, da ich unseren Fall hier so nicht gefunden habe, hier zu unserer Situation: Der Anbau eines 1912er Hauses wurde in den 80ern aus einem Stall heraus aufgebaut. Der gesamte Anbau hat ein leicht schräge ablaufendes Flachdach, bedeckt mit Dachpappe. Jetzt gibt es dort ein Bad in dem die Decke

weiter lesen ..

tragende Holzbalken (senkrecht) mit Rissen

Hallo, wir haben vorletztes Jahr ein Haus aus 1920 gekauft. Wir wollten da ein paar Wände rausmachen und sind dabei auf Holzbalken gestossen, welche anscheinend die Decke stützen. An Stelle die ganze Wand rauszumachen, habe ich dann die Handwerker gestoppt und nur die Hölzer freilegen lassen. Diese habe ich dann

weiter lesen ..

Braucht Rat betreffend Kalkputz auf Holzverkleidung

Guten Abend Ich brauch Euren Rat und Eure Einschätzung für mein Wohnzimmer. Ich habe eine Wandverkleidung aus Holz, in der Schweiz sagt man Täfer. Es sind Tannenbretter mit Nut, die ineinander gesteckt sind und auf vertikalen Leisten an der Wand verschraub sind. Die Wand hinter dem Holz ist Fachwerk.

weiter lesen ..

Hilfe beim Gutachter

Hallo zusammen, wir möchten und ein Fachwerkhaus kaufen, welches erstmals 1650 urkundlich erwähnt wurde. Durch die komplette sanierung 2012 ist das Fachwerkhaus mit allen notwendigen Bedürfnissen (Lehmbau etc.) neu aufgebaut worden. Um alleridngs nicht in ein paar Jahren feststellen zu müssen, dass dennoch

weiter lesen ..

Unterschied Weisskalkhydrat, Hydraulischer Kalk

Was ist der Unterschied zwischen CL90 und NHL? Der einzige, was mir auffällt, Natürlich hydraulischer Kalk enthält weniger CaO, etwa 35 %. und wird anscheinend fester. Ist das qualitativ minderwertiger Baustoff wegen niedriger CaO Gehalt? Wird er nicht gelöscht, bzw. wie wird er so hart? Wofür ist es überhaupt

weiter lesen ..

Naturstein - Tuffstein mörteln

Wunderschönen guten Morgen, wir sind gerade dabei ein großes Hochbeet aus Tuffsteinen zu bauen. Ich habe gelesen, dass Trasszement für Natursteine optimal ist, mir ist aber das Mischungsverhältnis mit dem Sand nicht klar. Das Hochbeet wird zirka 90 cm hoch, 5 m lang und 1,6 cm breit. Dadurch dass es mit Erde

weiter lesen ..

Wandheizung und Dämmung der Aussenwand innen oder außen?

Hallo, wir sanieren unseren Altbau zur Zeit umfangreich. Wir haben unter anderem eine Holzfassade mit Dämmung (Holzweichfaserdämmung) geplant. Bei der Dämmstärke sind wir uns noch nicht sicher, wieviel wir integrieren sollten. Als Aussenmauer haben wir Vollziegel und an den Giebeln 24 cm und der Rest (36 cm). Wir

weiter lesen ..

Kalk-Zement-Putz

Hallo zusammen, mein Sohn baut derzeit ein neues Fachwerkhaus. Nun wurde der Schornstein von uns in Eigenregie verputzt. Es wurde ein Kalk-Zementputz aufgetragen. Einen Tag später haben sich hauchfeine Risse gebildet. Eine Beurteilung aus der Ferne ist oft schwierig. Jedoch kann ein geschultes Auge zur

weiter lesen ..

Kalkfarbe, Inhaltsstoffe

Ich frage mich, ob fertigen Kalkfarben (Kreidezeit usw.) als Füllstoff, eher Kalksteinmehl (Ulmer Weiss) enthalten, oder Rügener Schlämmkreide? Hat jemand eine Idee? Gibt es Unterschiede zwischen Kalksteinmehl und Rügener Schlämmkreide? Wäre toll von euch zu hören..

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand - Bad in denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, Wir haben ein Fachwerkhaus von ca 1800 erworben und wollen es innen sanieren. Seit einigen Tagen grüble ich über die Badgestaltung. Das Hauptthema ist dabei der Aufbau von Außenwand zur wasserdichten Oberfläche an Duschen, Badwanne und Waschbecken. Im restlichen Haus soll die Außenwand

weiter lesen ..

Bröselige Wand verputzen

Liebe Fachwerk-Gemeinschaft, ich möchte den Keller in unserem 100 Jahre alten Haus neu verputzen lassen. Nachdem der alte Putz entfernt wurde, ist der Untergrund ziemlich "bröselig", siehe Foto. Nun würde mich sehr Ihre Einschätzung zu folgendem Vorgehen oder Ihre alternativen Tipps interessieren: - Ich

weiter lesen ..

Deckenaufbau bei sehr schrägen Balken

Hallo, folgende Fragestellung: Bestand: Decke mit Lehmwickeln zum Kaltdachboden Balken auf 5 Meter ca. 25-30 cm Höhenunterschied Ansicht von unten: Teils Altbestand Lehm mit Gips (wird belassen und gestaltet) Teils komplette Decken heruntergekommen. Diese wurden mit Heraklit neu verkleidet

weiter lesen ..

OSB Platten innen, einfach auf vorhandene GK und Holzvertäfelung ?

Hallo liebe Gemeinde, Ich muss neue Stromleitungen legen und um es mir einfacher und letztlich auch günstiger zu machen, bekam ich einen Rat eines selbstständigen Elektrikermeisters. Eine Trägerlattung und dann über die vorhandenen Wände jeweils eine "neue" drüber zu bringen. Hier kann ich dann sehr einfach

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: welche Schichten?

Hallo liebe Community, nachdem ich mich bereits intensiv in das Forum eingelesen habe, brauche ich doch immer noch eure Hilfe. Ich Versuche im Folgenden alle relevanten Informationen zu benennen. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Vielen Dank Wir leben im schönen Oberfranken in einem denkmalgeschützten

weiter lesen ..

Kalkglätte blättert ab

Hallo zusammen, wir haben auf unserem Kalkzementputz nun Kalkglätte von Hessler auftragen lassen. Das Ergebnis war wirklich genial. Nun eine Woche später blättert es an vielen Stellen wieder ab. Eine Nachspachtelung brachte nichts. Einen Tag später blätterte es an den gleichen Stellen. Woran liegt es?

weiter lesen ..

Alten Stall umbauen

Hallo. Ich möchte mir gerne im alten Stallgebäude einen verfliesten Verarbeitungsraum für Honig schleudern, Wild zerwirken etc. herrichten. Dazu möchte ich eine Zwischenwand unter das Gewölbe setzen, um einen Raum vom restlichen Teil abzutrennen. Dann Estrich, verputzen, verfliesen und fertig. Was haltet ihr

weiter lesen ..

Tips zum Fachen ausmauern.

Hallo Fachwerk Community, ich habe vor, die Giebel meines Fachwerkhauses auszumauern. Das Haus ist mit einer Stülpschalung und dahinter liegender Dämmung verkleidet. Zum genauen Aufbau kann ich leider nichts sagen da ich es so gekauft habe. Nun sind im Dachboden die Ausfachung der Giebelwände ziemlich marode.

weiter lesen ..

Innenwände vor Schimmel schützen -> „Wandaufbau“?

Hallo zusammen, die Aussenwände unseres Hauses von 1900 sind mit gebrannten Ziegeln gemauert und verputzt, Dicke ca. 44 cm im EG, 34 cm im 1.OG. Auch aufgrund vorhandener Schimmelstellen (siehe Photo, dort war eine Rigipsplatte vor die Aussenwand geschraubt...) befürchten wir, dass es zu Schimmelproblemen

weiter lesen ..

Badsanierung mit Dachschräge - ohne

Guten Tag, ich bin an der Badsanierung in einem 1,5 stöckigen Holzhaus aus den 60ern im oberen Stockwerk . 1991 komplett saniert. Habe jetzt alles rausgerissen und frage mich wie ich den Aufbau am Besten mache. Der Grossteil der Decke ist dabei das Dach, ein kleiner Teil geht in den unbeheizten Dachboden über

weiter lesen ..

Verputzen mit Kalkputzen.... aber richtig

Hallo, ich wollte mal fragen ob mir jemand ein paar Tipps zum verputzen geben kann. Oder vielleicht gibt es eine Seite im Web zum Thema verputzen. Prinzipiell klappt das anwerfen ganz gut. Es landet fast immer alles da wo es soll. Was mich interessiert, wann gerieben werden soll. Wann evtl. besser rabbotiert

weiter lesen ..

Kellerwände innen dämmen

Guten Tag Gerne möchte ich die Wände dieses Kellers innen dämmen (Siehe Fotos). Gibt ein Hobbyraum der sporadisch geheizt werden soll. Mit dem 45cm Beton wirds aber kaum warm. Die Betonwand ist erdberührend. Aussen mit Bitumenbahn (mit Aluminiumeinlage) abgedichtet, Drainage und 13cm Foamglas. Das Fundament

weiter lesen ..

Fachwerk mit Weichfaserdämmplatten und Lärche verkleiden

Hallo in die Runde, wir möchten die Wetterseite unseres Fachwerkhauses mit Lärchenholz neu verkleiden. Der Aufbau ist momentan so: Vor ca. 10 Jahre haben wir das Fachwerk neue mit Lehm ausgefacht. Darauf haben wir mit Lehm befestigte Weichfaserplatten aufgebracht. Die aufgeschraube alte Holzverkleidung

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Wo ist das Fundament

Hallo, ich durfte hier schon viel lesen und bin derzeit etwas verwirrt. In den Schriften von Herrn Böttcher steht, dass beim ausschachten des Bodens die Oberkante Fundament für den alleinigen Laien die tiefste Stelle bilden sollte, alles dadrunter nur mit Anleitung eines Experten. Dem gegenüber steht

weiter lesen ..

neue Haustür

Ich möchte eine neue Haustür und zwar zweiteilig. Nun habe ich mehere Haustüranbieter gefragt und alle haben gesagt, die kleine Flügeltür muß mindestens 40cm breit werden Jetzt ist er 30cm oder 35cm (ich weiß nicht wie ich es messen muß, da eine Schräge dort ist). Die lichte Türbreite ist vom Innenrahmnung 130cm

weiter lesen ..

Problemzone Fundament | Wand | Horizontalsperre

Hallo zusammen. Wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines bereits teilweise ausgebauten ehemaligen Stallgebäudes. Den ausgebauten Teil wollten wir eigentlich nur renovieren, aber als wir damit anfingen wurde schnell klar, dass es sich eher um eine Kernsanierung, wenn nicht sogar um einen Abriss, handeln wird

weiter lesen ..

Welchen Putz für Bruchsteine mit Kalkmörtel?

Hallo! Ich habe Innenmauern (Fachwerk mit Gefache aus Bruchsteinen und Kalkmörtel) die ich gerne neu verputzen würde. Die Holzbalken würde ich wie im Forum hier empfohlen, mit Wellpappe „schwimmend“ und dann mit Ziegelrabitz oder Hasengitter verankert im Gefache als Putzträger verkleiden. Meine Frage nun

weiter lesen ..

Dielen (Lärche) nach Laugen und Seifen mit Grünschleier versehen

Liebe Community, ich habe vor vier Jahren gemeinsam mit meinem Mann ein Fachwerkhaus gekauft, das wir nun nach und nach renovieren. Jetzt haben wir uns einen neuen Dielenboden (Lärche) gegönnt und unsere dunkelbraunen 80er Jahre Fliesen gehören endlich der Vergangenheit an . Den neuen Boden haben wir selbst

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Werkstatt in ehemaligem Kuhstall

Hallo liebe Fachwerk-Comunity, Wir haben vor 6 Jahren ein Haus aus 1910 erworben und saniert. Jetzt mache ich mich an die Scheune bzw. den ehemaligen Kuhstall. Dieser soll zu einer Werkstatt umfunktioniert werden. Tiere sind hier schon seit min. 50 Jahren keine mehr drin gestanden, jedoch sind immernoch die

weiter lesen ..

Ziegel Kappendecke festigen

Hallo zusammen, wir sind seit 1,5 Jahren stolze Besitzer eines Fachwerkhauses aus dem 18. JH in der Südpfalz und nachdem ich immer häufiger mit der ein oder anderen Frage dieses Forum durchstöbert habe, wende ich mich nun selbst auch mal mit einer Problemstellung an euch. Die Kappendecke des ehemaligen Stalls

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau kfw 70 erdberührt XPS+ Schaumglasschotter?

Hallo, wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von 1822 zu entkernen. Wir haben einen klassischen erdberührten Fußbodenaufbau, ohne Keller. Das Haus ist auf einem Sandsteinsockel aufgebaut (25-40 cm hoch). Wir wollen das Haus in Richtung kfw 70 Standard energetisch sanieren. Mir ist bewusst, dass ich

weiter lesen ..

Kalk/Lehmputz auf Bestand

Hallo, aktuell sanieren wir eine Doppelhaushälfte im Münsterland. Das Haus stammt aus den 1960er Jahren. Die Innenwände möchten wir gerne mit Lehm- oder Kalkputz verputzen. Können diese Putze auf den Altbestand, hier einen Kalkzementputz, gespachtelt aufgetragen werden? Bleiben die baubiologischen Vorteile

weiter lesen ..

Bodenbelag "Keller" (Souterrain)

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus, das wir seit 2,5 Jahren sanieren. Das Schlimmste haben wir hinter uns. Das Haus wurde 1720 erbaut und ca. 100-150 Jahre später erweitert. Das Dach wurde damals angehoben und unter einem daduch entstehenden Schleppdach entstanden weitere Räume. Die Bauweise ist

weiter lesen ..

Holzsturz

Guten Abend, Beim Betreten unseres Hauses, kann es schon mal passieren, dass einem Sand auf den Kopf rieselt. Die Ursache ist folgende: Hinter dem gemauerten Türbogen des Sichtmauerwerks (1/2 Stein), befindet sich noch ein weiterer Sturz aus Holz (Fichte) in der Stärke von 1/2 Stein. Auf beidem ruht das

weiter lesen ..

Gartenhaus Fachwerk verschiedene Fragen

Hallo, Frage hier nochmal, wegen unserem Vorhaben, da der eigentliche Beitrag ja weg ist. Wir bauen ein Garten / Backhaus Grösse 4,5m am Giebel und 5,5m an der Traufseite, Dachüberstand auf 3 Seiten ca. 0,4m-0,5m und am Giebel der Schlechtwetterseite 1,0m-1,2m. Es wurden auf der Bodenplatte eine 17,5cm

weiter lesen ..

Ein Feldsteinhaus von innen Dämmen

Liebe Gemeinde. Wir haben ein Feldsteinhaus von 1860 in Mecklenburg Vorpommern erworben und sanieren viel in Eigenleistung. Die Aussenwände sind ca. 60 cm, der Aufbau: Feldsteine, dahinter etwas Geröll verfüllt und dann mit Lehmziegel (ungebrannt oder nur angebrannt) an den Fenster und Türöffnungen mit gebrannten

weiter lesen ..

Wasser im Keller

Hallo Forum, leider ist meine Frage verloren gegangen. Deshalb keine Kurzfassung und ein Video dass ich damals versprochen hatte. In meinem Keller läuft Wasser und das Wasser trägt leider auch Matsch mit sich. Ich brauche wirklich keinen trockenen Keller. Meine Frage war, ob ich die Wände "reinigen" lassen könnte

weiter lesen ..

Kelleraußenwand Traufstreifen oder nicht

Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Mitlesen tue ich aber schon eine ganze Weile und konnte so schon viele hilfreiche Tipps mitnehmen. Wir haben uns Anfang des Jahres ein altes Bauernhaus (Bj 1910 Backsteinbauweise) gekauft. Mit der Sanierung beginnen wir aktuell. Zuerst haben wir den ganzen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Resthof 1931

Guten Morgen ! Wir haben gerade eine Resthofstelle im Norden von Niedersachsen übernommen. Das Wohnhaus wurde 1931 neu gebaut. Der Bodenaufbau im Erdgeschoß ist wie üblich in der Zeit recht simpel. Auf dem Sand liegen diverse Betonklötze als Unterlage für die Lagerhölzer der Weichholzdielen. Es schent alles

weiter lesen ..

Schwelle und Trägerbalken ersetzen

Hallo Forum, wir sind vor kurzem stolze Fachwerkhausbesitzer geworden. Wie das immer der Fall ist, man fängt mit Reparaturen an :-) Bei uns soll eine Schwelle und ein Träger ersetzt werden. Die Schwelle ist ca 8m lang. Da ich so einiges hier gelesen habe. Es wird immer eine Zapfverbindung empfohlen. Es

weiter lesen ..

Der Sandsteinsockel am Haus hat Karies

Wie kann ich den Sandstein heilen und verhindern, daß so etwas nochmal passiert. Ich habe den Verdacht, der bei den beiden "Reparaturen" eingesetzte Mörtel war nicht das richtige Mittel.

weiter lesen ..

Nachträgliche Bodenabdichtung und Dämmung

Wir haben einen alten Stall, der zum Wohnhaus ausgebaut wurde. Nun geht es an die Sanierung und der Fußboden muss raus. Wir würden gerne ökologisch sanieren. Da das Haus keine Bodenplatte hat würde ich nachträglich eine Fundamentabdichtung mit einer Lehmmischung der Firma Dernoton Fertigmischung BA mit einer

weiter lesen ..

Holztür instandsetzen

Hallo, möchte diese Nebeneingangstür wieder herrichten und fragen, wie ich da am besten vorgehe. Abschleifen ist soweit klar, aber was mach ich mit den Spalten? Die haben sich durch Wittererungseinflüsse gebildet, besonders die Kasette unten ist nach innen gewölbt, wodurch weiteres Wasser eindringen kann.

weiter lesen ..

Aufbau Decke Badezimmer

Liebe Community, ich besuche Eure Meinung. Ich saniere ein altes Bauernhaus und versuche, mit Lehm und diffusionsoffener Bauart ein angenehmes Klima zu schaffen. Aktuell bin ich beim Badezimmer. Dieses liegt über einem ungeheizten Gewölbe und die Wände sind aus gemauertem Stein. Über dem Bad ist der Dachboden,

weiter lesen ..

Ablauf in Dachrinne springt über

Hallo zusammen, habe mein Flachdachanbau neu abdichten lassen. Nun hab ich das Problem, dass das Wasser von der neuen Dachrinne quasi über die alte drüber läuft und somit auch nicht im Fallrohr, sondern vor meinem Wohnzimmer Fenster landet. Nun könnte man sagen, dass der Dachdecker nochmal kommen sollte,

weiter lesen ..

Loch in Wechselsparren im Dach bohren

Hallo ihr lieben, Wir sind gerade dabei unter unserem Dach zu bauen. Hier habe ich eine sehr spezifische Frage bzgl Statik und ob ich mir besser einen Statiker dazuholen sollte. Und zwar würde ich gerne 2 je 4cm Durchmesser Löcher in zwei Wechselsparren (Sparren sind ca. 17cm hoch und 13cm breit) bohren. Am

weiter lesen ..

Schwellbalken austauschen bei altem Berghaus / Fußboden auf Erdreich

Hallo, ich habe ein kleines Berghaus und nun angefangen zu sanieren. Das Haus ist ca. BJ 1870. Beim Entfernen der Wandverkleidung und des Fussbodens habe ich festgestellt, dass der Schwellbalken morsch ist. Dieser muss ausgetauscht werden. Der Balken liegt nur auf ein paar Feldsteinen, die im Dreck liegen und

weiter lesen ..

Aufbau Bruchsteinwand

Hallo zusammen, cih baue eine alte Scheune aus Bruchstein zum Wohnhaus um und verwirkliche meinen Traum. Nun gehe ich Schritt für Schritt vor, um gute Wahl und gute Entscheidungen treffen zu klönnen. Nun muß die Frontwand innen gedämmt werden, dabei muß ich einen U-Wert von unter 0,2 erreichen. Die Wand

weiter lesen ..

Dampfbremse/Dampfsperre im Badezimmer mit Balkendecke

Hallo zusammen, in unserem Fachwerkhaus aus dem 16. Jhd. muss im Badezimmer (UG) die Balkendecke erneuert werden. Der Aufbau wird später wie folgt sein (von unten nach oben); Gipskartonplatte - Lattung - Rieselschutz - Deckenbalken (Eiche/KVH FIchte) mit Schütthanf - OSB Platten - Laminat (vollflächig verklebt).

weiter lesen ..

Verdammter Grünspecht, verdammter!

....naja. Gut es war unsere Schuld. Wir hatten den Gesellen zulange gewähren lassen. Die Folge seiner "Zimmereiarbeit" sind wirklich große Löcher im Balken. Ich denke, dass sogar die Statik in mitleidenschaft gezogen wurde, da es ein Eckbalken ist. Um einen neuen Balken an dieser Stelle einbauen zu lassen fehlen

weiter lesen ..

Sanierung Fassade/Aussenputz

Sodele, und noch einen weiteren Fachmann (-frau/-divers...) suche ich. Wieder im Raum Mainz und wieder für ein Haus von 1900. Aufgabenstellung ist diesmal: Sanierung Aussenputz Fassade, primär im Sockelbereich. Situation: Im Sockelbereich des Hauses sind diverse Putzablösungen aufgrund von Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Fachmann für Sanierung Wände im Raum Mainz?

So, jetzt soll es mal weiter gehen in unserem Häuschen. Die Elektrik wird in den nächsten Wochen erneuert und ergänzt, dann brauchen wir jemanden, der uns die Wände in einen "tapezier- und streichfähigen Zustand" versetzt. Und da sind wir auch schon bei meiner Frage: Gibt es hier im Raum Mainz einen Fachmann,

weiter lesen ..

Bruchsteinwand innen dämmen für Küchenzeile

Hallo, ich hatte die Frage schon mal gestellt, aber die ist verschwunden. Hat wahrscheinlich was mit dem defekten Forum der letzten Woche zu tun. Egal, nochmmal von vorne. Pope hat vorgeschlagen evtl. eine Ytongwand davorzustellen, die mit dünnem Mörtel volllaufen zu lassen. Oder halt Cassiplatten zu nehmen

weiter lesen ..

Fachwerk Außenfassade: Fugen zwischen Längs- und Querbalken

Guten Tag, ich habe eine Frage an die Holz-Profis: Muss ich die Fugen zwischen den Längs- und Querbalken im Fachwerk, die ich von alten Zementresten befreit habe, wieder füllen (wenn ja, womit) oder offen lassen? Vielen Dank.

weiter lesen ..

Terrasse, Streifenfundament 1 Meter Tief ?

Hallo, ich habe mir vorgenommen eine Terrasse zu pflastern. Über die Terrasse soll ein Anstellbalkon in Holzbauweise errichtet werden. Nun meine Frage: Ich möchte ein Streifenfundament machen, für den Balkon. ( praktisch rund um die Terrasse) Der Balkon soll über die gesamte Breite des Hauses gehen. Wie

weiter lesen ..

Schimmel / Balkenschaden

Hallo Holzbalkendecken und Schimmelexperten, ich bin gerade dabei eine 100 Jahre alte Holzbalkendecke zu sanieren. Aufbau war von oben wie folgt: Estrich direkt auf Holzbalken und Einschub. Einschub besteht aus Lehm ca. 4-6cm (wurde damals feucht eingebracht und ist ein großer Klumpen) auf Holzbohlen, darunter

weiter lesen ..

Ausbessern mit Lehm?

Hallo, der Fliesenleger hat einen Fehler gemacht und den Sockel (Fliesen) mit Silikon zum Boden (Fliesen) hin verfugt. Dass hat nur kurz gehalten, die Verbindung war offenbar zu starr. Will den Sockel jetzt durch Holzleiste ersetzen. Bin nun unsicher, wie ich den Untergrund vorbereite. Es gibt da jetzt ziemlich

weiter lesen ..

Holzbalkendecke - Lehmschüttung wieder einfüllen / schneller trocknen?

Hallo zusammen, im Dachboden bin ich gerade dabei die Holzdecke zu sanieren und die Balken durch seitliche Anlaschung zu verstärken. Dabei muss ich leider den Einschubboden aus und wieder einbauen. Dieser ist hier komplett als Lehmschüttung ausgeführt. Die Lehmschüttung war und wird wieder ca. 6cm dick. Dadrunter

weiter lesen ..

Welcher (Renovier-)Verputz für folgende Situation

Wir bewohnen seit letztem Herbst ein altes Bruchsteinhaus (Sandstein/Schiefer) von 1868. Das Haus hat kein Sichtmauerwerk, sondern ist vollständig verputzt, zuletzt wurde laut Vorbesitzer (der das Haus seit seiner Geburt bewohnte) ca. in den späten 1960er oder frühen 1970er Jahren verputzt. Die Fassade hat diverse

weiter lesen ..

Unbekannte Markierung an der Wand aus den 50er Jahren, wer kennt sie?

An unserem Sockel befindet sich eine Markierung aus Stahl/ Guss mit der Aufschrift "LV". Leider haben wir keine Ahnung was uns diese Markierung sagen soll? Hat jemand hier vielleicht noch eine Idee, wozu diese dienen soll?

weiter lesen ..

Lehmputz - Kunststof--Fenster - Fuge dazwischen

Hallo, ich habe eine Frage die mich gerade beschäftigt. Ich habe in einem alten Fachwerkhaus, das ich gekauft habe, im Anbau (1968, normaler Stein) trotzdem auf den Magerputz Lehm-Unterputz aufbringen lassen, Holzfaserdämmplatten, Armierungsmörtel, Armierung und zu guter letzt noch Lehmputz weiß. Das eingebaute,

weiter lesen ..

Renovierung Fensterfront

Hallo, ich bin gerade dabei das Haus meiner Oma zu renovieren. Jetzt stoße ich mit meinen handwerklichen Wissen und Fähigkeiten an eine Grenze. Der Hauptraum hat eine Fensterfront mit Holzfenstern und Fachwerk Elementen. In der Vergangenheit wurde nach meinem Verständnis schon einiges falsch gemacht von Handwerkern.

weiter lesen ..

Um welches Gestein handelt es sich hierbei?

Hallo zusammen und Frohe Ostern. Bin neu hier im Forum und habe auch gleich einige Fragen. Ich hab am Haus den alten/neuen Putz entfernt. Darunter befanden verdammt schicke Bruchsteine. Kann mir jemand verraten um was für Steine es sich handelt? Ich bin auch am rätseln wie ich einen schönen Übergang vom

weiter lesen ..

Aufdopplung oder Sparrenexpander

Hallo Forum, ich habe jetzt ca. 60% der Arbeiten erledigt, bin etwas verzweifelt, da ich mein angewendetes System anzweifle. Hier die Fakten: Dachaufbau: Sparren 150mm, Dopplung 40mm Dämmziel: 160mm Zwsichensparren, 40mm Untersparren, 40mm Lüftungsebene, da diffusionsdichte Unterspannbahn. Langfristig:

weiter lesen ..

Alte Dielen in Stilaltbau unterfüttern

Hallo zusammen, ich möchte alte Dielen in einer Stilaltbauwohnung unterfüttern, da sich diese mitlerweile stark nach unten durchbiegen und es zu lautem knarzen bzw. quitschen kommt wenn man darüber läuft. Vor allem auf den typischen Laufwegen in der Wohnung knarzt es. Die Fugen sind vertmutlich mit einer

weiter lesen ..

Bodenaufbau EG - Abdichtung auf Höhe des Schwellbalkens

Hallo zusammen, ich bin dabei den Fußboden in einem Fachwerkhaus von 1903 zu sanieren. Der Auslöser dafür war, dass unter dem verlegten Teppich einige Löcher waren. Unter dem Teppich war PVC-Belag, welcher auf OSB-Platten lag, die auf Dielen genagelt wurden. Also „sauber“ von oben abgedichtet. Die Platten

weiter lesen ..

Fachwerk einer alten Scheune ausfüllen

Hallo, ich habe eine alte Scheune bei der auf den Fachwerk Balken Eternit Platten verschraubt sind. Jetzt würde ich gerne in absehbarer Zeit die Eternit Platten entfernen und das fachwerk ausfüllen. Ich habe hier auf der Seite schon viel gelesen aber trotzdem bleibt meine Frage: womit fülle ich die Fachwerk

weiter lesen ..

Holzbalkendecke richtig sanieren.

Hallo liebes Forum, lese schon eine ganze Weile mit und möchte jetzt gerne meine erste (wohl nicht die Letzte) Frage stellen. Ich habe vor kurzem ein Haus aus 1905 (geschätzt) gekauft und mir mal die Zwischendecke EG zu OG vorgenommen. Aufbau ist wie folgt von unten nach oben: Putz mit Schilf schmale Bretter Balken

weiter lesen ..

Feuchter Schornstein + angrenzende Wände: Horizontalsperre? Alte Steine wiederverwenden?

Hallo, wir haben in einem alten Fachwerkhaus einen Schornstein, der von unten feucht ist. Die angrenzenden Wände sind unten auch feucht. Unser Plan war, unter dem Schornstein und den Wänden eine Bitumenbahn (Mauersperrbahn G 200 DD) einzuziehen, damit keine Feuchtigkeit von unten aufsteigen kann. Schornstein

weiter lesen ..