Der Wohnraum

Themenbereich

Lehmkeller - Bodenaufbau für Wohnraumnutzung

Bild / Foto: Lehmkeller - Bodenaufbau für Wohnraumnutzung

Hallo, ich habe gerade den Kellerboden raus gerissen und möchte einen vernünftigen Bodenaufbau inkl Dämmung einbringen. Ziel ist eine spätere Nutzung als Wohnküche. Der vorhandene Boden war 1cm Estrich und darunter ca 10cm Mörtel oder ähnliches weiches Zeug. Darunter leicht feuchter Boden, es hat nie Pfützen

weiter lesen ..

Kuhstall/Heuboden wird Wohnraum / Kappendecke / salzbelastetes Mauerwerk

Moin! Meine Freundin und ich haben ein großes Projekt geplant. Da wir auf viele Themen treffen, die in diesem Forum besprochen werden, wollte ich gern mal unser Projekt beschreiben und hören was ihr so denkt. Erstmal unten Kuhstall / obendrauf Heuboden Kuhstall: Wände abstemmen / kalkputz oder luftkalkputz

weiter lesen ..

Wie Dämme ich eine Scheune richtig wenn sie ein Wohnraum werden soll

Hallo, bräuchte dringend einen Rat. Habe eine alte Scheune die ich gerne dämmen möchte. Die Scheune ist mit roten tonziegeln und lehmmörtel gebaut. Balken sind zum Teil mit Ziegel oder Lehm ausgefacht. Mauerstärke beträgt 24 cm oder 36 cm. Alle sagen ich muss dämmen aber womit , ohne das Holz zum schimmeln zu

weiter lesen ..

Gewölbekeller aus 1897 als Büro- und Wohnraum nutzen. Welche Maßnahmen sind hierbei erforderlich?

Guten Abend, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Andreas, geboren im Jahr 1983 und verheiratet. Bevor ich mich heute Abend angemeldet habe, war ich stiller Mitleser dieser Community. In meiner freien Zeit beschäftige ich mich mit handwerklichen Dingen rund um Renovierung und Sanierung

weiter lesen ..

Betonplatte aufsteigende Feuchte Wohnraum

Hallo zusammen, wir bauen gerade unsere 65m² Scheune um. Ursprünglicher Plan : Partyraum. Es deutet sich aber an, dass wir öfter Zeit darin verbringen werden. Deswegen kommt auch Heizung, Küche uvm. hinein. Der Raum ist aus Hohlblock 24 bzw. 30cm gemauert. Balkendecke + Gipskartonplatten. Die Wände bekommen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Bad und Wohnraum im EG

Bild / Foto: Fußbodenaufbau - Bad und Wohnraum im EG

Hallo Forum, wir sind gerade über der Sanierung/Entkernung unseres Altbaus von ca. 1917 mit Anbau aus den 1960ern (Streifenfundament, 40cm Kalksandstein-Mauerwerk). Im Erdgeschoss haben wir Dielenfußboden und im Bad waren Fliesen. Fußboden im Wohnraum Altbau: Dielen/Balken, Sand ca. 35cm, verdichtetes Erdreich Fußboden

weiter lesen ..

nochmal - Nutzungsänderung Nebengebäude zum Wohnraum

Zum Umbau einer kleinen Scheune zum Wohnhaus für unsere Tochter, ihr brennt die Frage nach den Kosten unter den Nägeln und wir wissen nicht was wir ihr sagen sollen. Das Gebäude ist 12 x 7,10m groß, ist aus Klinkersteinen gemauert. Das Gebäude steht im Innenbereich seitlich versetzt hinter unserem Wohnhaus und

weiter lesen ..

Stallung als Wohnraum nutzen

Hallo, ich habe ein Wohnhaus nebst einem direkt angebauten ehemaligen Stall in NRW erworben. Der ehemalige Stall wird bereits seit Mitte der 80er Jahre als Wohnraum genutzt, nur hat es dafür niemals eine Baugehmigung zur Nutzungsänderung gegeben. Jetzt möchte ich den Dachboden über dem ehemaligen Stall ausbauen

weiter lesen ..

Fachwerkbalken im bewohnten Haus tauschen oder teilweise ersetzen.

Bei meinen Fachwerkhaus ist in auf der Mauer an der Giebelseite in zwei Meter Höhe der erste Querbalken teilweise verrottet.Immer an der Stelle wo die Längsbalken draufstossen. Können diese Stellen ersetzt werden ohne dass Schäden im Wohnraum entstehen oder im Wohnraum gestützt werden muss.

weiter lesen ..

200 Jahre alter fachwerkstall als Wohnraum im aussenbereich

Guten Abend, Ich habe folgendes Problem : Wir haben ein fachwerkhaus gekauft, ursprünglich vor 200 Jahren als Stall gebaut, dann Jägerhütte und die letzten 40 Jahre ,als Wohnhaus benutzt.es liegt allein, ohne andere landwirtschaftliche Häuser. Es liegt im Außenbereich.Nun sagte das bauamt( ich wollte was ganz

weiter lesen ..

Nutzungsänderung Nebengebäude zum Wohnraum

Bild / Foto: Nutzungsänderung Nebengebäude zum Wohnraum

Hallo zusammen, über das Thema altes Bauernhaus hatten wir ja bereits gesprochen. Auf dem Grundstück befinden sich noch eine Scheune ca.120m² sowie ein Nebengebäude ca. 85m² das wir nun eventuell für unsere Tochter zum Wohnraum umbauen möchten. Ein Teil des Gebäudes ist unterkellert (2 Kellerräume ca. 21m²)darüber

weiter lesen ..

Welcher Bodenaufbau Bodenplatte bei Umbau garage zu Wohnraum

Bild / Foto: Welcher Bodenaufbau Bodenplatte bei Umbau garage zu Wohnraum

Moin, ich habe folgenden Bodenaufbau (Augleich von Gefälle und Dämmung) geplant für eine Bodenplatte (ehemalige Garage) für einen Wohnraum: - Bitumenschweißbahn G200 (Voranstrich Bitumen für bessere Haftung) ODER - Dichtschlämme 3-4mm - gebundene Blähtonschüttung (Liapor fit 4/8 oder Maxit Clay HS

weiter lesen ..

Außenwand zum Wohnraum zu dünn-2. Wand innen vorsetzen?

Bild / Foto: Außenwand zum Wohnraum zu dünn-2. Wand innen vorsetzen?

Hallo Community! ich lese hier schon seit langem mit und werde jedes Mal etwas schlauer, jetzt habe ich ein seltsames Problem und hoffe auf guten Rat. Wir bewohnen ein paar Räume in einem kleinen Siedlerhaus (DHH EG+Dach) und sind finanziell nicht besonders gut gestellt- nun kündigt sich Nachwuchs an und ein

weiter lesen ..

Feuchtigkeit im Wohnraum durch erdberührte Aussenwand

Bild / Foto: Feuchtigkeit im Wohnraum durch erdberührte Aussenwand

hallo zusammen, nachdem im Wohnraum an einer Stelle Feuchtigkeit in der Wand sichtbar wurde (Tapete löste sich ab) sind wir auf Ursachen-Suche gegangen und haben die Wand freigelegt. (Photos im Anhang). Das Bild hinsichtlich verwendeter Materialen und Zustand der Außenwand, das sich uns darstellt, ist gefühlt

weiter lesen ..

Sanierung Fertighaus Okal von Innen - Wohnraumgifte

Hallo, ich habe ein Okal Fertighaus von 1972. Leicht moderiger Geruch. Laut Luft- und Staubanalyse kein Schimmel, Formaldehyd erhöht bei 0,12 ppm, kein Lindan und ganz geringe Spuren von PCP. Diese Untersuchung erfolgte vor ca. 2 Jahren. Hauptaugenmerk war der augenscheinlich auffälligste Raum des Hauses (subjektiver

weiter lesen ..

ehemaliger Schweinestall 14*5 Umbau zum Wohnraum ***Fragen zum Neuaufbau***

Bild / Foto: ehemaliger Schweinestall 14*5 Umbau zum Wohnraum ***Fragen zum Neuaufbau***

Hallo liebes Forum, ich lese hier schon einige Jahre mit und wir haben unser altes Bauernhaus in den letzten 10 Jahren neu renoviert und umgebaut. Hierbei konnten wir schon etwas Erfahrung sammeln. Nun möchten wir ein Nebengebäude (ehemaliger Schweinestall) zum Partyraum, mit integrierter Sauna umbauen. Da

weiter lesen ..

wie Gewölbedecke im Wohnraum richtig dämmen??

Hallo Leute habe über Google und in der Suche nichts passendes zu meinem Problem gefunden. Also wir bauen gerade ein Badezimmer in einen alten Stall mit Gewölbedecke. Da wir gerne die Rundung vom Gewölbe behalten wollen und die Decke nicht abhängen können, stehen wir nun vor der Frage --> wie Dämmen?? Keiner

weiter lesen ..

Nutzungsänderung Kirche in Wohnraum

Hallo, wir beabsichtigen den Kauf einer entweihten neuapostolischen Kirche. Da im Bebauungsplan das Grundstück mit Kirche ausgewiesen ist, und wir ein Einfamilienhaus darauf bauen wollen, muss eine Nutzungsänderung beantragt werden. Können die Nachbarn bspw oder das Bauamt (wir wohnen in Ba-Wü) dieser Nutzungsänderung

weiter lesen ..

Hilfe gesucht

Hallo, ich bin absoluter Neuling und habe mir zusammen mit meinem Freund einen Resthof gekauft.... ein paar Fakten: - von 1883 - ca 100 qm Wohnfläche + 200 qm derzeitiger Stall (und das ist nur das Erdgeschoss....) - eine Seite (Nordseite) ist noch komplett Fachwerk (vor 3 Jahren neu aufgebaut worden,

weiter lesen ..

Wie baue ich eine Scheune um

Bild / Foto: Wie baue ich eine Scheune um

Hallo ich bin auf der Suche nach hilfreichenTipps zum Umbau einer Scheune. Ich überlege mir eine kleine Fachwerkschmiede zuzulegen, mein Problem ist folgendes: Die Scheune wurde ohne Baugenehmigung zu einem Wohnraum ca 80qm2 auf 2 Etagen umgebaut, Da wir eine größere Familie sind, sind wir auf diesen

weiter lesen ..

Bodenaufbau

Bild / Foto: Bodenaufbau

Der alte Kuhstall (in Beton gebettete alte Kuhstallfliesen, das sieht alles trocken aus) soll einen Holzfußboden erhalten. Geplant ist eine dichte Folie, darauf ein Lattengestell zum Ausgleich der Höhenunterschiede. In die Zwischenräume soll Blähton eingebracht werden, um im Winter die Kälte ein wenig abzuhalten.

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus

Guten Morgen, einige Beiträge haben mir schon etwas geholfen. Also ich habe ein Haus erworben, das Haupthaus besteht aus Bruchsteinwänden (dicke 69cm). Der 1. Anbau ist gemauert und der 2. Anbau ist Fachwerk. Beide Anbauten werden abgerissen. Das Haupthaus wurde 1900 gebaut (ca 80qm Wohnfläche) und hat

weiter lesen ..

Balkon über Wohnraum - Holzunterbau

Hallo... vielleicht hat ja jemand von Euch sowas schon mal umgesetzt. IST-Zustand: 20cm Spannbeton-Rohdecke als Untergrund, darunter beheizte Nebenräume... Theoretisch habe ich eine Aufbauhöhe von 14cm zur Verfügung, der Balkon ist 6m breit, 2m tief und überdacht. An der einen 2m-Seite ist eine 1m hohe

weiter lesen ..

Salzausblühungen in ehemaligen Stall abstrahlen?

Hallo Foren-Gemeinde, Ich habe vor einen Stall in Wohnraum umzuwandeln. Hierzu wir eine Natursteinwand von innen verputzt und gedämmt werden müssen, denn sie soll von außen noch als Natursteinwand erkennbar sein. Leider gibt es an einer Innenseite Salzausblühungen. Man sagte mir, dass der Urin der Tiere die

weiter lesen ..

Guten Tag, wir haben die Baugenehmigung zum Ausbau von drei Wohnungen in einer denkmalgeschützten Scheune. Die Kostenvroanschläge sind leider horrend hoch. Konnte auf diesen Seiten keine ausreichende Auskunft über Förderungen bekommen. Über die Fördermittel der KfW habe ich mich informiert. Schließt eine Förderun

weiter lesen ..

1750 gebautes Fachwerk: vermieten oder verkaufen?

Hallo Zusammen, ich bin ein wenig verzweifelt und würde mich sehr über ein paar Meinungen freuen. Meine Mutter hat vor circa 13 Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und mit mir (bis ich ausgezogen bin) dort 10 Jahre gewohnt. Sie hat es selbst und denkmalgeschützt renoviert und restauriert, konnte aber natürlich

weiter lesen ..

Frage zu Holzschutzmittel

Hallo zusammen, da ich seit geraumer Zeit in diesem Forum mitlese und lerne, dachte ich mir es wird mal Zeit für eine aktive Teilnahme. Ich bewohne mit meiner Familie ein älteres in den 50er Jahren von der Scheune zum Wohnhaus umgebautes Gebäude in Mecklenburg Vorpommern. Da der Dachstuhl zur Wohnraumnutzung

weiter lesen ..

Wintergarten aus Holz

Hallo, wir haben eine Eigentumswohnung in einem Objekt, wo insgesamt drei Wintergärten existieren. das Objekt ist aus dem Jahre 1999. Das Holzgerüst verfault von außen. 1. Wintergarten: 1 Jahr Leerstand und Schimmel von innen. Nordseite; vom dahinterliegenden Wohnraum abgetrennt; Eckpfeiler faulen. 2. Wintergarten:

weiter lesen ..

Dachdämmung zum späteren Ausbau zum Wohnraum

Bild / Foto: Dachdämmung zum späteren Ausbau zum Wohnraum

Hallo zusammen, Ich habe kürzlich ein Haus gekauft und bin da mehr schlecht beraten worden.. naja jetzt muß ich das beste daraus machen. Es ist ein Fachwerkhaus Bj, unbekannt mit einen Anbau den ich auf 1950 schätze. Da wir gerne im Dachgeschoss 2 Kinderzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein Bad einbauen wollen

weiter lesen ..

Ofenrohr Wanddurchführung dämmen

Hallo, ich möchte ein Ofenrohr mit einer Wanddurchführung durch eine 24er Ziegelwand führen um den Schornstein zu erreichen. Der Schornsteinfeger hat sein ok gegeben. Zwischen Rohr und Wanddurchführung soll ich Steinwolle stopfen. Da ich ungern Steinwolle in einem Wohnraum einbringen will, suche ich nach einem

weiter lesen ..

Dämmung der Fensterlaibung bei nachträglicher Innendämmung des Kellers

Guten Morgen zusammen, nachdem wir zum dritten Mal Nachwuchs bekommen haben, muss ich nun unseren Nutzkeller zum Wohnraum umbauen. Die Wände möchte ich in Ständerbauweise (mit Metallprofilen) mit einer Mineralwolldämmung/ Trennwandplatte WLG 040 8cm versehen. Diese möchte ich mit 18mm OSB3-Platten (Nut

weiter lesen ..

Haus BJ 1930 - Bodenplatte gegegen Wassereinbruch

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich bewohne ein Haus Baujahr 1930. Überirdisch komplett saniert 1990. Da ich die vorhandenen Kellerräume bis dato nur als Stauraum genutzt habe gabs bis dato kein Problem. Jetzt möchte ich diese aber als Wohnraum nutzen. Mein Großvater hat seinerzeit einfach Beton

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Holzfaserplatten UD

Hallo Zusammen, vor kurzem wurde mein Dach neu gedeckt und als Aufsparrendämmung die Holzfaserplatten von Hofafest eingesetzt. Mittlerweile ist mir ein deutlicher Luftzug aufgefallen, der bei starkem Wind durch das ganze Haus zieht. Bei der Ursachenforschung ist mir aufgefallen, dass die Dachdecker die

weiter lesen ..

Holzbodendecke einbauen, welche Trägerstärke?

Bild / Foto: Holzbodendecke einbauen, welche Trägerstärke?

Hallo und guten Tag, das ist mein erster Beitrag hier°!° Nun zu meiner Frage: Auf unserem Dachboden möchte ich Wohnraum herstellen. Ein Teilstück über unserer alten Scheune hat aber noch keine Fußbodenkonstrucktion auf der ich dann den Wohnraum erstellen kann. Ein Statiker hat sich das vor einigen Jahren

weiter lesen ..

Wohnraum von der Scheune isolieren. Feuchtigkeit?

Liebe Forumsmitglieder Wir besitzen ein 175jähriges Bauernhaus mit angrenzender Scheune. Die Wände des Wohnteils zur Scheune sind relativ dünn (ca. 20cm) und nur auf der Wohnraumseite mit einer ca. 2cm dicken Holzfaserdämmplatte "isoliert". Um was für ein Material es sich bei den Wänden handelt weiss ich nicht

weiter lesen ..

In bestehende Gewerbehalle aus 120mm Sandwich Panelen auch Wohnraum einbauen möglich?

Guten Tag, ich habe eine Frage: Ist es möglich, in einer großen bestehenden Gewerbehalle, welche aus Iso Sandwich Panelen gebaut worden ist mit 120mm Dämmstärke, auch Wohnungräume zu errichten ohne Probleme mit Schimmel oder dergleichen später zu bekommen im Wohnbereich? Die Frage ist jetzt, wie muß die

weiter lesen ..

Souterrain-Kellergeschoss Ausbau

Hallo zusammen. Ich habe vor ein paar Monaten ein Stadt-Haus aus 1934 erstanden. Es ist aus Gönninger Kalk-Tuffstein gemauert und hat keinen Aussenputz, sprich Sicht-Tuffstein. Ich habe vier Stockwerke, Souterrain (ca. 120cm davon unter der Erdlinie), Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss. Über dem

weiter lesen ..

Hallo zusammen,

Wenn in der kommenden Woche alles reibungslos über die Bühne geht sind wir stolze Besitzer eines Ostfriesischen Gulfhofs aus dem Jahre 1870. Da das ganze mit Fachwerk allerdings nicht das meiste zu tun hat wollte ich mal abklären ob ich hier mit meinen Fragen trotzdem gehör finde. Ich habe schon den ein oder

weiter lesen ..

Kuhstall zu Wohnraum umbauen

Guten Tag, an unserem Bauernhaus befindet sich ein angebauter Kuhstall mit einem Maß von ca. 11 x 16 Meter. In diesen möchten, als nächstes Projekt, wir gern einige Wohnräume einbauen. Die Bodenplatte ist aus Beton gegossen und die Wände besteht aus 36er Ziegelmauerwerk. Darüber befindet sich eine Gewölbedecke

weiter lesen ..

Bestandsschutz im Aussenberecih - Leerstand (NRW)

Liebe Gemeinde, wir planen, ein Haus, Baujahr ca. 1850, im Aussenbereich zu erwerben. Es soll, ohne grundsätzliche Änderung der Bausubstanz - saniert werden. Es liegt ein Schreiben der Gemeinde von 3.2008 vor, wonach mangels vorhandener Unterlagen von Bestandsschutz (Wohnnuztung) auszugehen sei. Nun steht

weiter lesen ..

Dämmung Keller zum Wohnraum

Hallo wir haben einen feuchten, nur 1,80m hohen Keller. Die Wände sind aus Sandstein gemauert. Darüber liegen die Balken mit dem alten Eichenboden. Die Balken und Dielen scheinen noch in Ordung zu sein. Da der darüberliegende Raum vom Fußboden her sehr zugig und kalt ist, möchten wir auf das alte Holz neue

weiter lesen ..

Verputz im Wohnraum blättert ab

Wir bewohnen ein 250-jähriges Bauernhaus. Die Aussenwand, Bruchstein, der Küche zum ehemaligen Stall hin blättert im unteren Teil der Verputz ab. Nun wollen wir im Stall eine Heizung und Werkstatt einbauen. Wer weiss, wie eine solche Wand behandelt werden kann.

weiter lesen ..

Wir wohnen in einer alten Gaststätte ohne ohne Wohnraumnutzungsgenehmigung

Vor 2 Jahren sind wir (6 Pers.) in eine Wohnung, die vorher als Gaststätte genutzt wurde, eingezogen. Wir haben mit dem Vermieter einen ganz normalen Mietvertrag abgeschlossen. Nach einem halben Jahr wurden wir davon in Kenntnis gesetzt, dass das Haus einer Zwangsverwaltung unterstellt wird. Heute haben wir vom

weiter lesen ..

Wohnraumerweiterung Scheune -> Genehmigung ?

Hallo, ich habe eine Frage zu folgendem Fall, da hier die Meinungen sehr weit auseinandergehen. Es geht um einen kleinen Bauernhof, Wohnhaus und Scheune direkt aneinandergebaut. Um den Wohnraum zu erweitern ist geplant, den oberen Teil der Scheune auszubauen und mit einem Mauerdurchbruch mit dem Wohnhaus

weiter lesen ..

Umbau Stallgebäude in Wohnraum

Einen schönen guten Tag an all die netten Fachleute, die den Unwissenden mit Rat zur Seite stehen. Ich bin dabei, eine alten Stall in eine Altenteiler-Wohnung umzubauen. (Foto füge ich bei) Der Betonboden ist fertig. Auf dem WU-Beton, wo die Wände hochgezogen werden, habe ich eine ca. 30 cm breite Bitumenbahn

weiter lesen ..

Altbau, keine Baugenehmigung. Bestandsschutz für Nutzung als Wohnung?

Hallo, ich habe mal eine Frage: Ich habe ein Mietshaus, Altbau, Baujahr 1907, geerbt. In meinen Unterlagen ist keine Baugenehmigung vorhanden. Im Archiv des Bauamts auch nicht. Alle Wohnungen des Hauses waren schon immer bewohnt. Das Bauamt verlangt jetzt dass wir für eine bestimmte Wohnung einen Antrag

weiter lesen ..

Nutzungsänderung für DG, das schon immer als Wohnraum genutzt wurde

Hallo an die netten Spezialisten hier :-) Ich habe im vergangenen Jahr ein Fachwerkhaus gekauft, Baujahr ca. 1871, das nicht unter Denkmalschutz steht. Das Dachgeschoss wurde wohl schon von jeher als Wohnraum genutzt. Jetzt wollte ich die 2 alten "Minigauben" im DG durch eine große Gaube ersetzen, da die alten

weiter lesen ..

nachträgliche Dachdämmung von Altbau mit Holzfaserplatte / ohne Unterspannfolie

ich möchte mein Dach nachträglich wie folgt isolieren: http://community.fachwerk.de/upload/image/HaubenSt%C3%BCtzlatte_I186_200811382753.jpg Frage: Im Wohnraum habe ich 2 Meter Dachschräge. Dann die Decke. Über dem Wohnraum ist ein Spitzboden. Höhe 2,50 - 3 Meter. Muss der gesamte Spitzboden isoliert

weiter lesen ..

multiplex für badezimmerfußboden

moin ! ... und täglich grüßt das murmeltier :D in der ersten etage soll nun ein badezimmer eingebaut werden. z.zt. holzdielen auf balken, abstand ca 70 cm ... die dielen sind nicht gerade stabil ( liegt wohl an ihrer schichtstärke). da wir gerne einen fliesenboden haben möchten, muß der untergrund natrülich

weiter lesen ..

Dachausbau, Spitzboden. Baugehmigung, JA oder NEIN?

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar interessiere ich mich für eine Eigentumswohnung und bin mir nicht ganz sicher, ob der Dachbodenausbau rechtlich OK ist. Und zwar steht in der Teilungsurkunde, dass Fenster im Dachgeschoss, dass als Sondereigentum zur Wohnung gehört, eingebaut werden dürfen. Die jetzigen

weiter lesen ..

Halle wird Wohnraum, wie Dämmen ???

Hallo, wir haben eine alte Halle von 300qm wir wollen nun die Halle teilen und die hälfte zum Wohnraum machen. Die Halle ist 4,15m hoch und die Wände sind aus zirka 60cm und verklinkert. Die Fenster noch einfach verglast allerding soll hier eine Doppelverglasung rein. Fenster sind 9 Stück in der Halle, Fenstergröße

weiter lesen ..

Aufbau eines Fussbodens auf Dachbalken

Guten Tag, da hier bisher immerwieder die besten Antworten zusammen kammen dachte ich mir ich frage einfach mal bei meinem Problem. Ich möchte den Dachbodenausbauen. Momentan besteht er aus Dachbalken ca. 5 * 18 ca im Abstand von max. 60 cm. Von unten trennt eine Folie die Balken zur Decke darunter. Zwischen

weiter lesen ..

Dachloggia

Hallo Zusammen, ich möchte nun endlich meinen 83 Jahre alten Dachboden ausbauen. Ca. 1/4 davon möchte ich auf der Westseite als offene Dachloggia umbauen lassen (Walmdach, Dachöffnung ca. 3 m in der Breite. Nun habe ich mich bereits über zwei Zimmermänner kundig gemacht, ob der Einbau möglich ist. Zimmermannstechnisch

weiter lesen ..

Scheune ab- und wieder aufbauen.

Hallo, ich bin dabei mir eine alte Scheune aufzubauen, d.h. bis jetzt habe ich die Ruine nur abgebaut und nach Hause geholt. Könnt Ihr mir grundlegende Tipps geben, was bei solchen Projekten zu beachten ist? Ich stelle mir das so vor das ich zuerst die ganzen Eichen-Fachwerkbalken per Flex mit Topfbürste reinige,

weiter lesen ..

baurecht

ich schon wieder, ich habe hier eben einen beitrag gelesen in dem es darum ging einen wohnraum in eine schon stehende scheune zu bauen. der eintrag war aus september 2009. bitte berichtigt mich, aber ist es wirklich so? lt. diesem beitrag, hätte ich, mir für jede wand die ich eingerissen, umgestellt und oder

weiter lesen ..

Aufsteigende Feuchtigkeit

Wir haben ein Bauernhaus (Bruchstein) von 1840 geerbt .... Der Keller ist bis auf den "Brunnenkeller" fast trocken. Im Brunnenkeller ist an der Außenwand ein ca. 10 m tiefer Brunnen, der früher der Wasserversorgung diente. Diese Brunnenkeller-Außenwand steht komplett bis zur 1. Wohnetage an einem Erdhang. Die

weiter lesen ..

Cypermethrin im Wohnraum - wie Nachbehandeln?

Hallo zusammen, will mich kurz mal vorstellen: Familienvater Ende 30, ich versuche das Haus meines Opas aus den frühen 50ern nach und nach den geänderten Wohnbedürfnissen anzupassen. Dazu zählt auch, daß jedes zu renovierende Zimmer quasi "entkernt" wird, altes Bergmannrohr entfernt und anständig neu verkabelt

weiter lesen ..

Galerie o.ä. -> Wohnraumerweiterung, Anbauten…

Ich habe schon etwas gegooglet bin aber noch nicht recht fündig geworden. Gibt es eine Website wo unterschiedliche Anbauten, Wohnraumerweiterungen etc. vorgestellt werden und man sich etwas inspirieren lassen kann?

weiter lesen ..

Pferdestall in Wohnraum ändern. Nutzungsänderung notwendig?

Direkt an unser Wohnzimmer(ehemals Schweinestall) ist ein Pferdestall, welchen wir nun gerne in Wohnraum (Küche und Praxisraum) ändern möchten. Daran grenzt unsere Garage. Das Anwesen steht nicht unter Denkmalschutz. Es müssten die bestehenden Fenster ausgetauscht werden sowie zwei Zwischenwände gezogen werden

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Keller/Erdgeschoß zwecks Wohnraum

Liebe Forumsmitglieder, habe heute diese Seite gefunden und hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt. Ich habe vor fünf Jahren ein Haus von 1900 mit neueren Anbauten gekauft und nach und nach renoviert. Nun bin ich beim letzten Zimmer angekommen und hierauf bezieht sich auch meine Frage. Da mein Haus

weiter lesen ..

Alten "Schuppen" abtragen und als Wohnraum wieder errichten

Guten Tag, nun wage ich mich mit meiner Frage mal vor, nachdem ich mich auf dieser tollen Seite schon schwindelig gelesen habe. Hintergrund ist die geplante Sanierung eines alten 4-Seiten-Hofs. Start dieses Projektes sollte der Abtrag eines alten Schuppens (8,5+6,5m) mit nunmehr eigestürztem Dach sein.

weiter lesen ..

Kellerausbau Betonwändbehandlung

Hallo Fachleute, ich stehe vor eine Rätsel! Möchte meinen Keller ausbauen, zur Nutzung als zusätzlichen Wohnraum. Das Haus wurde ca. 1950- 55 in Betonbauweise erbaut. Im Keller ist vor meiner zeit ( ca 10 J. ) schon ein Zimmer in Gipskartonbauweise ausgebaut. (Zimmer Beheizt mit Heizkörper) Nun würde

weiter lesen ..

Nutzungsänderung angrenzender Schuppen in Wohnraum

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft.Es steht nicht unter Denkmalschutz. Direkt am Wohnhaus liegt ein gemauerter Fachwerkschuppen der vom Wohnraum aus zu begehen ist. Wir möchten jetzt diesen Raum zu einem Wohnraum umwandeln. Nach außen hin würde sich nur eine Tür verändern- die Tür ist

weiter lesen ..

Genehmigung Ausbau Schuppen

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft.Es steht nicht unter Denkmalschutz. Direkt am Wohnhaus liegt ein gemauerter Fachwerkschuppen der vom Wohnraum aus zu begehen ist. Wir möchten jetzt diesen Raum zu einem Wohnraum umwandeln. Nach außen hin würde sich nur eine Tür verändern- die Tür ist schon

weiter lesen ..

WDVS auf Fachwerk-Fassade mit Putz, Kältebrücke Betondecke Balkon-Wohnraum, Dämmung auf Holzpanelen ? Vorab ein dickes Dankeschön an Herrn Beckmann, denn vor ein paar Jahren hatte ich wg. Änderung des Strassenbelags (Ökopflaster) durch die Gemeinde einen Einbruch der Sandstein-Grundmauer an meiner Scheune.

weiter lesen ..

Welche rel. Feuchte hat...

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Angaben zu: Welche rel. Feuchte evtl. auch Temperatur hat 1) trockener Putz 2) feuchter Putz (d.h. Mangelhaft) 3) trocknere Kellerluft 4) feuchte Kellerluft 5) trockener Wohnraum 6) feuchter Wohnraum Vielen Dank für hilfreiche Antworten / Links. gru

weiter lesen ..

Dämmung eines dünnen Fachwerks (hier Umbau Veranda zu Wohnraum)

Liebe Fachleute, leider habe ich kein schönes Fachwerkhaus erworben, sondern nur ein Wochenendhaus, in dem ich ganzjährig leben möchte und darf. Handwerklich nicht ungeschickt, allerdings mehr im Bereich der Oldtimer Kfz-Technik habe ich mich als nun mit dem Thema Gefachdämmung auseinanerzusetzen. Das kleine

weiter lesen ..

Ausbau eines Kellerraums zum Wohnraum

Hallo, ich würde gerne einen 17m² Raum in meinem Keller zum Wohnraum ausbauen. Dieser ist jedoch bisher noch nicht einmal veputzt. Da der Raum nicht allzu hoch ist(220cm) würde ich gerne wissen wie ich den Boden (und Wände) am besten isolieren kann, ohne großen Höhenverlust(bisher gibt es nur einen Betonboden). Ich

weiter lesen ..

Eigenbedarf einer Wohnung als Lagerraum

Sehr geehrte Forumsmitglieder, wir planen ein Häuschen in einer Kleinstadt zu erwerben. Das Haus hat keinen Keller aber einen Anbau im Garten, der zur Zeit mit zwei winzigen Wohnungen belegt ist. Unser Plan ist, nach Kauf den Mieter im Erdgeschoss des Hinteranbaus zu kündigen, um einen Lagerraum für Fahrräder

weiter lesen ..

KFW Finanzierung

Hier im Haus stehen wohl ein paar Sanierungen an, nicht speziell Ökologischer Art. Meine Frage ist also, ob die KfW Bank auch Kellersanierung, Wand- oder Dachsanierungen finanziert… ?!

weiter lesen ..

fußboden und deckendämmung bei geringer wohnraumhöhe

Hallo, wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines Fachwerkhauses. Leider sind durch die Entkernung Fehler sichtbar geworden welche nunmehr behoben werden müssen bzw.mittlerweile bereits sind. Jetzt jedoch sind wir an einem Punkt angelangt an dem sich sämtliche Geister sowohl der Fachmänner in Punkto Innenausbau

weiter lesen ..

Trockenschüttung

Hallo, wir sind auf der Suche nach der richtigen Verfüllung eines Hohlraums von ca. 26 cm Höhe und 16 m² Raumgröße. Geplant bisher ist, direkt auf den Boden Baufolie auszulegen, um aufsteigende Feuchtigkeit zu verhindern. Als Bodenbelag sind Fliesen (auf schwimmendem Estrich) geplant. Kann man mit Trockenschüttungen

weiter lesen ..

Kaminholz im Wohnraum lagern ?

Hallo zusammen, wie lange kann man eigentlich Kaminholz im Haus zwischen lagern, ohne dass einem die im Kaminholz befindlichen Tierchen (s. "Holzschädlinge allgemein" unter Schwerpunktthemen ) in das neue Eichenfachwerk bzw. in den neuen Eichendielenboden auswandern ? Ich habe da dauernd das Bild eines "Trojanischen

weiter lesen ..

dampfbremse oder nicht

Hallo, ein sehr interressantes Forum Habe mich schon eingelesen, aber bin jetzt durch diese vielen verschiedenen Antworten doch nicht sicher. Hier nochmal konkret meine Frage: (war sicher schon öfters so) genau auf mein Haus zugschnitten. Ich will im 1.OG die Dachschräge und die Decke neu dämmen bzw.

weiter lesen ..

Kleines, älteres Wirtschaftsgebäude, als Wohnraum umfunktionieren hierfür Bauplan und Statik

Hallo an Alle, wir haben vor 2 Jahren ein altes Bauernhaus gekauft. Auf dem Grundstück befinden sich mehrere kleinere und größere Wirtschaftsgebäude, Lager und Stallungen. Nachdem wir jetzt mehr oder weniger mit dem Haupthaus fertig sind, wollten wir eigentlich gerne einen Schuppen, der bisher als Holzlager

weiter lesen ..

Keller als Wohnraum nutzen- Bodenaufbau?

ich schon wieder, und es eilt! hab schon versucht, mich durch die vorhandenen beiträge zu arbeiten, aber jedes haus ist anders... also: haus 1890, in sand gebaut, ob und welches fundament: keine ahnung. die hälfte des kellers, super belichtet, wurde noch vor 20 jahren bewohnt. aufbau: balken in sand geschmissen

weiter lesen ..

Doch kein Hausschwamm, oder?

Moin, moin, ich raufe mir die Haare! Wir versuchen eine adäquate Beratung bzgl. unseres Holzwurmbefalls zu bekommen - und jeder "vermeintliche" Fachmann sagt etwas anderes! Nun ist bei unserer Besichtigung am vergangenen Freitag an einem bereits stark feuchten und gammeligen Balken ein weißer Überzug

weiter lesen ..

"kurzzeit Wohnraum" - Werkstatt ohne Umnutzungsantrag?

hallo, wir stehen mom. vor dem Problem, dass wir noch nicht in unser neues Haus ziehen können, aber die Werkstatt im ehm. Stall provisorisch "bewohnen" könnten. Eben solange bis wir ins Wohnhaus ziehen können. Aus unserer alten Wohnung müssen wir raus und müssen ja provisorisch irgendwo unterkommen.... Ist

weiter lesen ..

Dachausbau als Schlafzimmer

Guten Tag, wir benötigen dringend einen weiteren Wohnraum und möchten daher unser Dach ausbauen. Das Haus ist von 1890, der Dachstuhl ist etwa 70 J. alt, ebenso die Eindeckung mit asbesthhaltigem Kunstschiefer (ich weiß, ist ein Problem). Laut Dachdecker hält die Eindeckung nochmals mindestens weitere 20 Jahre,

weiter lesen ..

zentrale Wohnraumbelüftung

Hallo Fachleute, wir planen in unser haus eine zentrale Lüftungsanlage einzubauen. Wir sind noch in der Überlegungspfase und suchen nach Argumenten für oder gegen solch eine anlage. wärmerückgewinnung ist das ein thema oder unwirtschaftlich? Gibt es bausätze? Freue mich auf eure Rückmeldungen gruß Kla

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Lehmstein F90?

Hallo liebes Forum, ich plane zurzeit die Umnutzung eines ca. 200-300 Jahre alten Fachwerkspeichers und benötige etwas Unterstützung bezüglich des geplanten Wandaufbaus. Die vorhandene Wandkonstruktion besteht lediglich aus 12-18cm starkem Fachwerk mit Backsteinausfachung (Sichtfachwerk ohne Außenputz).

weiter lesen ..

Wärmedämmung mit LLS und Hanf ?

Hallo zusammen! Wollte die Giebelspitzen unseres Fachwerkhauses dämmen. Hatte dafür ursprünglich Holzleichtlehm vorgesehen (wie für den Rest der Außenwände). Nun habe ich noch 160er Hanfdämmmatten vom Dachdämmen über. Die Giebel habe ich von außen mit einer Stufenfalzverbretterung aus Eiche verschalt, darauf

weiter lesen ..

feuchte sandsteinwand

hallo! wir haben ein ca. 300 jahre altes fachwerkhaus bei dem nun die sanierung des erdgeschosses ansteht. das haus steht am hang woraus sich das problem ergibt daß eine aussenwand aus sandstein zum teil unter der erde liegt. die wand ist von innen nun frei liegend dass man auf den stein schauen kann. leider

weiter lesen ..

Decke zum Dachgeschoß von oben Dämmen

Hallo Zusammen, ich bin neu in der Community und habe schon vorher ein wenig in den Beiträgen gestöbert. Leider habe ich bis jetzt nicht die passende Antwort für mein "Problem" gefunden! Folgende Situation: Wir haben uns vor einem knappen Jahr ein altes Backsteinhaus gekauft. Nun hatte ich vor, den

weiter lesen ..

Fenster an Grenze - Dachgeschossausbau - Garage als Wohnraum

Hallo. Wir sind nun an einem Objekt (altes Wirtschaftsgebäude einer alten Windmühle) dran welches an einer Hausseite direkt an die Grundstücksgrenze zu einem Feld steht. An dieser Hausseite sind im EG und OG jeweils zwei Fenster. Im EG ist in den alten Plänen an der Stelle eine Garage eingezeichnet, die ja an

weiter lesen ..

Ehem. Kuhstall kaufen u. in Wohnraum verwandeln???

Hallo, und FROHE WEIHNACHTEN erst mal. Folgendes-hier die grusel wusel Fakten: Wir haben einen ehemaligen Kustall entdeckt Maße 13x40m mit -1m- dicken Natursteinwänden. Kurz vor da wo keiner leben will- aber fast geschenkt. Die eine Hälfte 13x20m ist mit Beton ausgegossen aber alles einfach in den Dreck gesetzt.Der

weiter lesen ..

Soll ich oder nicht? Ehem. Kuhstall kaufen u. in Wohnraum verwandeln???

Hallo, und FROHE WEIHNACHTEN erst mal. Folgendes-hier die grusel wusel Fakten: Wir haben einen ehemaligen Kustall entdeckt Maße 13x40m mit -1m- dicken Natursteinwänden. Kurz vor da wo keiner leben will- aber fast geschenkt. Die eine Hälfte 13x20m ist mit Beton ausgegossen aber alles einfach in den Dreck gesetzt.Der

weiter lesen ..

Dämmung / Wandverkleidung bei Neubau Fachwerk-Nebengebäude (kein Wohnraum)

Hallo! Nachdem ich hier im Forum einiges zum Thema Innendämmung gelesen habe, fühle ich mich ob der zu wählenden Materialien und Wandaufbauten doch erheblich verunsichert. Vielleicht kann mir ja doch noch geholfen werden... Ich brauchte Platz und habe deshalb im Sommer ein Fachwerk-Nebengebäude errichten

weiter lesen ..

Hallo, wir haben unsere ehemalige Terrasse mit Holzständer überbaut. Der Boden war mit Bitumenbahnen abgedichtet, das haben wir alles rausgestemmt. Jetzt haben wir allerdings einen sehr unebenen Betonboden mit Gefälle (4 cm Gefälle auf 5 m). Es soll dort nun ein Eiche-Dielenboden verlegt werden. Wie können wir

weiter lesen ..

Kondensat in Holzbalkendecke?

Kann in einer Holzbalkendecke über Wohnraum Kondensat ausfallen? Über dem Wohnraum ist Bodenkammer, über Bodenkammer ist der Oberboden.Die Decke besteht aus 20x24 Balken von unten verputzt mit Schilfrohr auf Schalung dann 10 cm Luft, Blindboden mit 5cm Ziegelschüttung. Dann 27 mm Holzdiele.

weiter lesen ..

Alternative Wohnraumbeschaffung in Scheune

Wir wollen eine am alten Wohnhaus angebaute Scheune zur Wohnraumerweiterung nutzen. Wer kann uns hierbei helfen? Z.B.: Welche Auflagen müssen wir einhalten, wie kann der Charakter der Scheune bewahrt werden, wie kann die Verbindung zwischen Wohnhaus und Scheune hergestellt werden, ... Wir suchen einen interessierten

weiter lesen ..

Zwischendecke dämmen (EG und OG = Wohnraum)

Hallo, mittelfristig wollen wir das DG unseres Fachwerkhauses (Ziegelausmauerung) zu Wohnraum umbauen (Schlafzimmer und später Bad). Die Giebelseiten wollen wir mittels Leichtlehmsteinen o.ä. dämmen wie hier im Forum ot empfohlen. Zur Zeit "streiten" wir noch über die Zwischendecke: Derzeit gefüllt vom

weiter lesen ..

Löschkalk als 1. Anstrich auf Lehm in Wohnraum 2. im Keller auf Zement

Hallo, ich weiß - es steht jede Menge über Löschkalk im Forum... trotzdem hier meine Fragen: Hab im Wohnzimmer mit Lehm verputzt, und möchte jetzt mit Löschkalk streichen. 30 kg Sack ca. 4,50€ ausm Baumarkt. 1. Nur mit Wasser mischen? 2. Wie muss das Mischungsverhältnis sein? 3. Kann ich in einer normalen

weiter lesen ..

umnutzung eines schuppen in einen wohnraum

Guten Tag, Wir würden gerne wissen, ob man eine Genehmigung (im Landkreis Niedersachsen/ Helmstedt) brauch, wenn man einen direkt verbundenen Schuppen als Wohnzimmer umbauen möcht. Eine Tür zum direktem Haus ist vorhanden, eine andere Tür geht zur Hofseite ( sollte dann allerdings ein Fenster werden.

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalkendecke

Ich möchte die Wärmedämmung zum Dachboden unseres Hauses (BJ1927) verbessern. Stand aktuell: Holzbalkendecke, von unten mit Profilholz verkleidet. In die Zwischenräume wurde vor ca 10 Jahren eine einseitig mit Alufolie kaschierte Glaswollmatte (ca 60mm) eingelegt. Vor die Dachziegel wurde eine Unterspannbahn

weiter lesen ..

Mauerwerk diffusionsoffen beschichten mit Latex?!

Guten Tag Community! Ich saniere zur Zeit (seit 2 Jahren;-)) ein kleines Häuschen, erbaut um 1900, dort wurden wohl im Rahmen der "ersten barocken" Erweiterung auch eine mit Lehm gemauerte Ziegelwand eingebaut (Brandgiebel zum Nachbarn). Diese Wand ist optisch sehr schön anzusehen, jedoch sind die Lehmfugen

weiter lesen ..

Nutzungsänderung Wohnraum umfunktioniert zu kirchlichen Gemeinderaum. Antargnotwendig?!

Hallo! Folgende Situation: Ein Raum einer ehemaligen Wohnung soll zu einem Raum für Kinderarbeit im Rahmen kirchlicher Arbeit umfunktioniert werden. Die eigentliche Wohnung, aus der der Raum ausgegliedert wurde, grenzt unmittelbar an die Gemeinderäume an. Eine bauliche Veränderung ist hier nicht erforderlich.

weiter lesen ..

Dämmung unter Fußbodenheizung

Hallo Wer kann mir helfen? Bin bei einem Dachausbau, habe den Fußboden aus 35mm Rauhspund hergestellt,an den seiten befindet sich unterhalb des Rauhspunds Eine Lehmdecke (Wellerstorcken) Mittig ist Leider Nichts nur Hohlraum bis zur unteren Diele. Jetzt meine Frage. Möchte auf diesen Rauhspund eine Fusbodenheizung

weiter lesen ..

Gefachedecke, Luft strömt von Keller in Wohnraum

Hallo, wir renovieren derzeit ein altes Bruchsteinhaus von ca. 1920. Die Wände im Wohn-/ Esszimmer und der Küche sind bereits von Farbe, Tapete und Putz befreit so das nun nur noch die Bruchsteine zu sehen sind. Wir wollen die Wände nun mit Lehm verkleiden und auch eine Wandheizung einbauen. Nun zu unserem

weiter lesen ..

Wohnraum über Bruchsteinkeller

Tag zusammen! Schon lange schmökern wir aus purem Interesse an der Materie in eurem Forum, und jetzt bräuchten wir einen konkreten Rat: Unser Haus wurde etwa 1930 gebaut, genau weiß das keiner. Das Kernhaus hat einen Keller aus Bruchsteinen, darauf Holzständer mit Bims ausgemauert.Beim Herausnehmen einer Wand

weiter lesen ..

Nutzungsänderung in Wohnraum - Muss der Nachbar zustimmen?

Hallo, Unser Nachbarhaus hat in einem Anbau derzeit ungenutzte und als Büro- und Lagerräume deklarierte Räume mit Fenstern direkt auf unsere Terrasse (der Anbau befindet sich direkt an der Grundstücksgrenze, die Terrasse auch). Es soll jetzt renoviert werden (dringend nötig!) und der neue Eigentümer plant,

weiter lesen ..

Dachdämmung Altbau

Hallo, den Spitzboden meines Hauses möchte ich gerne als Wohnraum nutzen. Um keinen Wohnraum zu verlieren möchte ich zwischen den Sparren dämmen (13cm tief). Der Dachaufbau von aussen nach innen: - Betonschieferplatten - Dachpappe (diffussionsdicht) - Dachschalung Welches Dämmmaterial wird empfohlen

weiter lesen ..

HAllo, wir wollen gerne unseren Keller zur Wohnung umbauen. Jedoch haben wir nun festgestellt das dieser feucht ist und schimmelt. Es liegen noch Steine drin und Sand. Wie können wir das problem nun beheben und ein Belag rein machen wo die feutigkeit abheält. HILFE

weiter lesen ..

Bodenaufbau im OG die x te

Da wir in unserem Haus zur Kontrolle der Holzbalken im OG die Dielen teilweise herausnehmen mussten, haben wir uns nun für komplett neue Dielen entschieden, da die alten beim besten Willen nicht mehr zu verwenden sind. Der alte Boden aufbau sah wie folgt aus (von oben) 1. V100 2. Dielen 3. Lehm/Stroh

weiter lesen ..

Wärmepumpe? Wohnraumlüftung?

Wir haben ein ca. 1820 erbautes kleines ehemaliges Bauernhaus ("Einhaus") im Westerwald erworben. Die Sanierung liegt in der Hand eines Architekten - und ich mache auf diesen Seiten hier ein wenig zusätzliche Spionage. Wir werden dieses Haus nicht ständig bewohnen. Ein Energieberater empfiehlt uns als Heizung

weiter lesen ..

Wie behandele ich freigelegte Balken im Wohnraum?

Beim Renovieren wurden Balken freigelegt. Da sie teilweise stark beschädigt waren, haben wir sie mit Holzkitt ausgebessert und später abgeschliffen. Jezt sind sie zwar schön glatt, aber irgendwie fleckig. Wie müssen wir sie weiter behandeln?

weiter lesen ..

Muss eine Heizung in jeden Wohnraum vorhanden sein?

wir haben einen Mietvertrag unterschrieben. Jetzt haben wir bemerkt, dass es in einem Wohnraum keine Heizung gibt.In allen anderen Wohnräumen gibt es Nachtspeicheröfen. Muss der Vermieter nicht eigentlich eine Heizung in jedem Wohnraum stellen?

weiter lesen ..

Dachfenster

Hallo, erst mal besten Dank für die freundliche Aufnahme bei Fachwerk.de. Wir werden im nächsten Monat zwei Etagen eines um ca 1582 gebauten Fachwerkshaus übernehmen und wollen die oberste Etage (Dachgesch.) ausbauen. Unser Vorgänger hat diese etwas zu "schwäbisch" gerichtet (ohne Dachfenster, einfach Gipskatonplatten

weiter lesen ..

Garage

Hallo zusammen, Ich möchte im Rahmen meiner Renovierungsarbeiten an meinem Haus auch eine Garage in den unteren Teil meiner Scheune integrieren. Dazu möchte ich das bestehende Tor der Bulldogeinfahrt (rechts auf dem Bild ersichtlich) in seiner derzeitigen Funktion weiter benutzen und die Garage quasi wie

weiter lesen ..

Kann man eine Rücherkammer als Wohnraum nutzen ???

Hallo, Wir beabsichtigen ein kleines Fachwerkhaus zu kaufen. Im Obergeschoß befindet sich eine kl. Räucherkammer die seit Jahrzehnten zugesperrt ist, da sie natrürlich nach Rauch stinkt. Für uns würde sich anbieten dort ein Toilette einzubauen, geht sowas, hat jemand sowas schon mall gemacht. Ich freue mich

weiter lesen ..

Tennentor gegen Glaskonstruktion tauschen u. Tenne als Wohnraum nutzen

Wir wohnen seit kurzem in einem ca. 100J. alten nicht denkmalgeschütztem ehem. Kötterhaus aus Feldbrandziegeln. Wir haben das marode Tennentor nun durch eine opt. passende Isolierfenster/Tür-Glaskonstruktion m. Sprossen ausgetauschen lassen, um die dahinterliegende Tenne auch als Wohnzimmer zu nutzen u. Energie

weiter lesen ..

Umbau Gewölbekeller als Wohnraum

Ich habe vor ein Fachwerkhaus günstig zu mieten, habe aber das Problem,dass der Wohnraum zu klein ist.Es handelt sich um ein festungsähnliches Landgut mit viel Platz für Tierhaltung(Scheune ca. 100-120 qm) und Lagerräumen(2 Gewölbekeller). Es wurde anscheinend früher nicht für Wohnzwecke erbaut,deshalb hat

weiter lesen ..

Backstein-Boden

Liebe Sanierer! Wir möchten einen Stall ausbauen. Das Problem: Bei Regenwetter ist der Backstein-Boden immer feucht, manchmal sogar naß. Kann man den Boden irgendwie behandeln? Oder auf die Backsteine einen neuen Belag verlegen, z.B. Fliesen? Vielen Dank für die Hilfe!

weiter lesen ..

Fachwerkdämmung und Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Hallo, folgende Situation: Unser Fachwerkhaus(ca.1850) ist komplett entkernt. Der Grundbalken auf der Ostseite wurde bei Straßenbauarbeiten entfernt und durch Beton ersetzt. Alle Pfosten die direkt auf dem Beton stehen haben keine Mängel. Die Gefache wurden mit Feldsteinen, Bruchsteinen, Lehmwickel, Ziegelsteinen

weiter lesen ..