Das Wohnhaus

Themenbereich

Nutzungsänderung Pferdestall zu Wohnhaus

Guten Tag. Wir besitzen aus dem Familienstand einen kleinen Resthof im Außenbereich, momentan noch verpachet, jedoch werden dort aktuell keine Tiere mehr gehalten und die Pächterin lässt den Hof sehr verkommen. Nun würden wir gerne, natürlich unter Einhaltung der normalen Kündigungsfristen für die Pächterin,

weiter lesen ..

Konzept Sanierung Sockelbereich

Bild / Foto: Konzept Sanierung Sockelbereich

Hallo zusammen, das Frühjahr steht vor der Tür und es ist langsam Zeit, sich über die Außenarbeiten Gedanken zu machen.Speziell geht es mir um die Sanierung des Sockelbereichs. Ursprünglich stand eine Drainage für mich fest, jedoch bin ich mir da mittlerweile nicht mehr so sicher. In der Nachbarschaft steht

weiter lesen ..

4-Seitenhof Denkmalschutz Wohnhaus Sanierung

Bild / Foto: 4-Seitenhof Denkmalschutz Wohnhaus Sanierung

Hallo werte Community, ich bin ganz neu hier und möchte daher kurz bezüglich meines Anliegens etwas weiter ausholen: Mein Mann und ich (beide um die 30) haben seitdem wir uns kennen gelernt haben vor 6-7 Jahren den Traum einen alten Bauernhof zu kaufen und zu sanieren. Wir haben beide Agrarwissenschaften studiert

weiter lesen ..

Scheune zum Wohnhaus umbauen

Hallo Liebe Gemeinde, da ich nun das Haus fertig habe muss die Scheune ran. Kurz zum Bestand! Ziegeldeckung Dachstuhl ca. 80er/90er Jahre komplett erneuert! Zwischendecke aus Balken und Dielen! Mauerwerk: tlw. Bruchstein und Betonmix bis. zu 60-80cm stark im unteren Bereich, tlw wie brettschalung vor Bruchstein

weiter lesen ..

Fachung ausbessern oder neu

Bild / Foto: Fachung ausbessern oder neu

Guten Tag liebe Fachwerkler, ich bräuchte da mal ein paar Ratschläge bzw Denkanstöße. Bis dato sind wir bei unserem Vierseitenhof eigentlich problemlos vorangekommen, nun habe ich aber ein Projekt, welches ich nicht mehr länger auf die lange Bank Schieben will. Folgende "Problemstellung" Giebelwand Scheune

weiter lesen ..

Balken rutscht aus Ständer

Bild / Foto: Balken rutscht aus Ständer

Hallo aus Niedersachsen. Wir haben ein Zweiständerhaus, welches ca. 1655 als Wohnhaus aufgestellt wurde. 1790 wurde es für ein neues Wohnhaus abgebaut und 30m weiter als Schafstall wieder aufgebaut. Das Ständerwerk soll noch aus dem 17. Jahrhundert sein. Der mittlere der drei Balken, die die Decke tragen,

weiter lesen ..

Anbau an Wohnhaus für Heizungsanlage möglich ?

Hallo zusammen, wir haben uns die letzten Tage nochmal mit dem Thema Heizung beschäftigt, Infrarot soll wohl doch nicht so gut sein und außerdem der Strom. Einen Teil des Stroms wollten wir über eine PV Anlage erzeugen doch dazu brauchen wir weitaus mehr Dachfläche als angenommen.Die Idee ist nun da alles andere

weiter lesen ..

200 Jahre alter fachwerkstall als Wohnraum im aussenbereich

Guten Abend, Ich habe folgendes Problem : Wir haben ein fachwerkhaus gekauft, ursprünglich vor 200 Jahren als Stall gebaut, dann Jägerhütte und die letzten 40 Jahre ,als Wohnhaus benutzt.es liegt allein, ohne andere landwirtschaftliche Häuser. Es liegt im Außenbereich.Nun sagte das bauamt( ich wollte was ganz

weiter lesen ..

Bruchsteinkeller, Hohe luftfeuchtigkeit in den Sommermonaten,

Hallo in die Runde! Ich bin Eigentümer einer EG WHG in der ich seit ca.8 Jahren wohne und genau so lange kämpfen wir mit einem Problem,in den Sommermonaten steigt in der gesamten Whg die Luftfeuchtigkeit auf über 85% an!(gemessen mit Hygrometern die sich in jeden Raum befinden)Da ich (vor 8 Jahren) im Schlafzimmer

weiter lesen ..

Scheunenausbau-viele Fragen

Hallo, da uns unser Haus langsam zu klein wird (Nachwuchs im Anmarsch) und wir in unserer Ecke absolut keine bezahl- und brauchbaren Häuser finden ist nun die Überlegung, die Scheune teilweise als Wohnraum auszubauen. Die Ausgangssituation: Bundesland: Rheinland-Pfalz, Wohnhaus Baujahr 1900, uns liegen keinerlei

weiter lesen ..

Dämmung Wohnhaus zu ehemaligem Stall

Bild / Foto: Dämmung Wohnhaus zu ehemaligem Stall

Liebe Forengemeinde, ich bräuchte ein paar Tipps für folgende Aufgabenstellung und hoffe jemand hat damit schon Erfahrung gemacht. Ausgangssituation: Wir renovieren ein 100 Jahre altes Bauernhaus. Der Wohntrakt schließt direkt an einen ehemaligen Stall an. Der Stall ist in keiner Weise isoliert bzw. gedämmt,

weiter lesen ..

500 Jahre alte Scheune zum Wohnhaus

habe mitten in Niedernhall eine Scheune, die ich zum EFWH umbauen darf. Pläne,Denkmalamt haben schon zugestimmt. Nun kam der Brandschutz. Da ich Licht in die Scheune bekommen muß, hatte ich auf jeder Dachseite je zwei Gauben vorgesehen.Zur linken Seite habe ich kein Problem mit den 2,5m zum Nachbarn, aber rechts

weiter lesen ..

Wohnhaus umbauen zur Doppelgarage m. Fachwerk "tiefer" setzen

Bild / Foto: Wohnhaus umbauen zur Doppelgarage m. Fachwerk

Hallo, Nachdem ich dieses tolle Forum nun schon einige Monate "im Stillen" verfolge und auch schon Einiges zum, Thema Translozierung und Nutzungsänderung gelesen habe, möchte ich nun doch mein Problem schildern. Ich habe in den zahlreichen Beiträgen irgendwie nicht ganz das gefunden, was mir bei meiner finalen

weiter lesen ..

Abriss eines Bauernhauses! Umnutzung in ein Wohnhaus

Hallo,kann mir jemand sagen, ob es in Deutschland erlaubt ist, Bauernhöfe, die früher landwirtschaftlich genutzt wurden, einfach abgerissen werden dürfen? Der Neubau, am ehesten ein Fachwerk,, würde dann nur als privates Wohnhaus ohne landwirtschaftlichem Betrieb dienen. In der Schweiz wäre eine Umnutzung dieser

weiter lesen ..

Fachwerkscheune zum Wohnhaus umbauen, Kosten pro qm mit Eigenleistung???

http://www.dr-schorn.de/cms/immobilie/wohnen-im-aussenbereich-zu-muenster,i160440 Hallo zusammen! Mein Mann und ich himmeln alte Häuser mit Charme, speziell Fachwerkhäuser gerne an. Längerfristig wäre es ein Traum ein entsprechendes Objekt selbst aufzuarbeiten. Wir sind handwerklich nicht ganz ungeschickt

weiter lesen ..

Aus Scheune mach Wohnhaus

Hallo zusammen, wir haben Interesse an einer (baufälligen) Fachwerkscheune, die wir gern zum Wohnhaus umbauen würden. Es ergeben sich div. Fragen, damit wir überhaupt einschätzen können, ob das für uns Sinn macht. Hier die Fakten: die Scheune liegt mitten in der Altstadt eingebettet in andere Fachwerkbauten

weiter lesen ..

Umbau Scheune zum Wohnhaus

Ich möchte eine Scheune (bisher als Garage und Holzlager genutzt) zum Wohnhaus umbauen. Das Problem stellt nun die Holz-/Dachkonstruktion dar: 1. alle Holzteile sind stark von Schädlingen befallen (Holzwurm, ...) --> lohnt es sich diese über eine Fachfirma "ausbacken" zu lassen? Wer hat Erfahrung damit? Wie

weiter lesen ..

Wärmedämmung ostfriesisches Gulfhaus

Hallo, ich habe evtl. die Möglichkeit ein altes ostfriesisches Gulfhaus zu kaufen, welches ich dann weitestgehend in Eigenleistung sanieren möchte. Das Haus hat eine klassische Bauform bestehend aus einem Vorderhaus (ca. 8,5 m breit und 7 m lang) sowie einem Stallteil (ca. 14 m breit und 11 m lang). Die

weiter lesen ..

Stall zu Wohnhaus

Hallo Liebe Fachwerk Freunde, ich habe mich gerade angemeldet, da ich Rat brauche um das Fachwerk eines Stalles, welcher zum Wohnhaus umgebaut werden soll zu retten. Das Mauerwerk im Erdgeschoss müsste aufgrund der langen Stallnutzung komplett entfernt werden und neu aufgebaut. Ebenso ein der Boden bis zu einer

weiter lesen ..

Hallo, mein Elternhaus ist ein Hof mit Scheune, Stall und Wohnhaus. Wohnhaus ist ein Fachwerkhaus, spätestens aus dem Jahr 1818 (steht auf Torbogen). Es ist nicht unterkellert und liegt an einem Berg mit etwa 5% Steigung. Die Wand mit Schiefer- Bruchstein, 60 cm stark im EG und Fachwerk im 1.OG. Die Wand ist

weiter lesen ..

Legalisierung Bauernahus, Wohnungsausbau Außenbereich

Hallo, ich habe folgende Frage und hoffe mir kann etwas geholfen werden. Wir haben vor im Elternhaus, ein altes Bauernhaus bestehend aus Haupthaus (1829) und Anbau (1879) das Dach auszubauen. Nach Befragung des Bauamtes erfuhren wir dass alle Wohnungen in dem Haus wohl ohne Genehmigung errichtet wurden,

weiter lesen ..

Denkmalgeschützte Hofreite / Scheune inkl. Wohnhaus bei Wiesbaden umbauen / sanieren

Bild / Foto: Denkmalgeschützte Hofreite / Scheune inkl. Wohnhaus bei Wiesbaden umbauen / sanieren

Hallo liebe Community. auf der Suche nach einer besonderen Immobilie (Scheune, Hofreite, Fachwerkhaus, Bauernhaus) im Bereich Wiesbaden haben wir ein Objekt gefunden, was folgende Eckdaten aufweißt: - Grundstück mit knapp 600m² - 2-geschossiges Wohnhaus mit einer Grundfläche von 70m² - Denkmalschutz -

weiter lesen ..

Kaufen oder Nicht??????

Hallo ich bin ganz neu hier und hab gleich eine Frage. Mein Mann und ich sind gerade dabei uns eine alte Hofreite ( über 1000qm Grundstück, 4 Scheunen/ Stallungen und Wohnhaus 120qm) zu kaufen. Der Preis liegt bei 150.000€. Am Haus selbst ist einiges zu machen. Bad, Elektrik wurde 2010 erneuert-leider Aufputz

weiter lesen ..

Um- und Aubau genehmigsungspflichtig im Aussenbereich?!

Wertes Forum, aus aktuellem Anlass hätte ich gern gewusst, ob der Zitat "Um- und Ausbau" genehmigungspflichtig ist. Das Gebäude steht im Aussenbereich und ist ein altes Neubauernhaus. (1950) Trotz lesen der entsprechenden § im BauGB der sächsische Bauordung ist mir nicht ganz klar, ob der Um- und Ausbau

weiter lesen ..

WDVS mit Backstein statt Putz?

Hallo wir bauen eine Scheune aus 1917 zu einem Wohnhaus um. Die Aussenwände sind aus roten Backsteinen (Reichsformat), aber leider sehr baufällig, d.h. abgetragen werden müssen sie sowieso. Der Plan war ursprünglich: Haus von innen massiv Mauern auf neuer Bodenplatte (bereits fertig), dann Aussenwände abtragen

weiter lesen ..

Fachwerk-Innenwand mit Thermo-Hanf & ProCrea ausfachen?

Bild / Foto: Fachwerk-Innenwand mit Thermo-Hanf & ProCrea ausfachen?

Ich bin ganz neu hier und deshalb erstmal HALLO an alle! ;-) Wir haben ein Fachwerkhaus, Bj ca. 1900, von etlichen Vorbesitzern teilweise kaputt-repariert, bzw. irgendwie "zusammengemauschelt", welches wir Stück für Stück wieder in einen ansehnlichen und ursprünglichen Zustand bringen wollen. Momentan geht

weiter lesen ..

Fachwerk mit Bimsteinen

Hallo zusammen, habe mir schon einiges bezüglich Innendämmung bei euch durchgelesen, leider bion ich nun unschlauer wie zuvor. Habe ales Fachwerk was mit Bimssteinen ausgemauert ist. Nun möchte ich den dahinter liegenden Raum als Hobbyraum nutzen. Macht es Sinnen mit 6 cm Holzfaserplatten ( auf die Bimstseine

weiter lesen ..

Teil einer Hofstelle entfernen

Hallo an das Forum! Ich bin seit kurzer Zeit Besitzer einer Hofstelle im Landkreis Hildesheim. Die Hofstelle besteht aus einem Wohnhaus, einem Kuhstall und einer Scheune. Nun ist der Kuhstall zwischen der Scheune und dem Wohnhaus aufgrund seines Alters (um 1900) nicht mehr im besten Bauzustand. Tiere

weiter lesen ..

Außenputz

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft (um 1800 gebaut). Das Fachwerk im gesamten SCheunenbereich haben wir renoviert. Nach langem hin und her haben wir uns entschieden die Außenwand des Wohnhauses zu verkleiden. Dabei wurde die obere Hälfte vor längerer Zeit bereits verschiefert. Jetzt soll die untere Hälfte

weiter lesen ..

Nebengebäude

Neben unserem Wohnhaus steht ein langgestrecktes (ca. 11x3m)knapp 200 Jahre altes, eingeschossiges Nebengebäude. Wir benötigen dieses Haus eigentlich nicht, da es aber mit den übrigen Gebäuden eine sehr hübsche, geschlossene Einheit bildet und es außerdem wie auch das Wohnhaus unter Denkmalschutz steht, soll

weiter lesen ..

Umbau eines Restaurants zum Wohnhaus?

Wir interessieren uns für ein Objekt, das sowohl Wohneinheiten, als auch eine Gaststätte enthält. Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau/Umnutzung eines Restaurants zu Wohnraum? Welche Schwierigkeiten können sich ergeben? Was ist baurechtlich zu beachten?

weiter lesen ..

Natursteinbodenbelag für Haus aus 1772

Hallo zusammen, demnächst steht irgendwann wohl die Entscheidung an, welchen Bodenbelag unser kleines Barockhäuschen bekommen soll. Vom Stil her ist der Bau nicht bäuerlich, sondern trotz seiner kleinen Ausmaße recht repräsentativ. Im EG soll Naturstein verlegt werden, die Denkmalpflege hält sich bedeckt mit

weiter lesen ..

Bodenaufbau 2 Varianten Welche ist gut? (Bauernhofumbau zu Wohnhaus)

Hallo zusammen, ich bin glücklicher Besitzer eines Niederdeutschen Hallenhauses (BJ 1859) und hätte da nun mal 'ne Frage zum Bodenaufbau. Derzeit befindet sich zwischen den Wänden im Boden Sand bzw gewachster Sand, bzw gestampfter Lehmboden. Wir wollen nun Holzdielen verlegen – ohne Fußbodenheizung,

weiter lesen ..

Wo finde ich bei einem Fachwerkhaus große Baumängel?

Bild / Foto: Wo finde ich bei einem Fachwerkhaus große Baumängel?

Hallo,liebe Leute! Ich habe mir am Samstag ein FW-Haus angesehen....da ich aber eine Laiin bin in Sachen Baumängel,möchte ich wissen,wo ich genau hinsehen muß,um nicht an eine totale Ruine zu erwerben.Mir ist bewußt,das bei positiver Kaufentscheidung viel Arbeit wartet... Nun noch mir bekannte Infos zum Haus: Baujahr

weiter lesen ..

Umbau Schweinestall in Wohnhaus

Hallo, wir bauen momentan einen Schweinestall (Baujahr 1980, leerstehend seit 1995) in ein Wohnhaus um. Den Putz haben wir bisher bestmöglich entfernt. Nun haben wir ein Geruchsproblem. Es riecht nach Stall, aber nur an einigen Wänden. Da wir das Dach ebenfalls erneuern ist der Bau aufgrund der Wetterbedingungen

weiter lesen ..

Hausbock - Alte Scheune zum Wohnhaus umgebaut und nun Hausbock entdeckt!

Hallo, ich habe in 2008 eine alte Scheue zum Wohnhaus umgebaut und dabei wurde altes Fachwerk, welches meiner Meinung nach schon "angeschlagen" war erhalten. Da diese Seite offen war, dachte ich, dass die Witterung hier ihre Wirkung gezeigt hat. Mein Architekt oder Zimmermann hatten allerdings gesagt, dies

weiter lesen ..

hallo,ich hab da mal ne frage: also ich hab ne alte scheune ersteigert,sie steht im aussenbereich. sie ist im flurplan eingezeichnet aber nicht im grundbuch eingetragen.das land ist nicht als bauland angegeben.ich würd die scheune gern erhalten,bzw instandsetzen,bzw.sanieren.brauch ich da genehmigungen?bei

weiter lesen ..

Holzbalken dunkel angleichen - Umbau alte Holzscheuer in Wohnhaus

Hallo an die Experten - Wir bauen einen Schuppen (100 Jahre alt) in ein Wohnhaus um. Ein neuer Anbau (16x16 KVH Nadelholz - Glas - Kombi) soll nun auf den Original-Farnton der Scheuer angeglichen werden. Der Bestand soll nicht behandelt werden. Die originale Farbe sieht aus wie ein Anstrich mit Altöl - Farbnuancen

weiter lesen ..

Projekt:

Guten Tag, mein Projekt, welches ich heute erst einmal vorstellen möchte, besteht im Wesentlichen aus einem ehemaligen Wohnhaus mit Stallungen und Heuboden. Das gesamte Gebäude misst15*10 Meter, der Stall (10*10 Meter). Baujahr ca.1910-1914. Das Gebäude liegt an einem Hang im Hochsauerland, mitten im Wald,

weiter lesen ..

Vollsanierung des Fachwerkhauses und Scheunenumbau zum Wohnhaus

Ich habe ein Fachwerkhaus mit anliegender Scheune, Baujahr 1800, richtig schön und das Haus muss voll saniert werden. Ich suche einen Fachmann, Frührentner, beziehungsweise einen Vorruheständler oder jemanden, der viel Zeit hat mit mir das Haus von Grund auf zu sanieren. Tel. 0177 6302895

weiter lesen ..

Guten Tag, wie weit ist es möglich eine Scheune ca 10 m umzusetzen und anschließend als Wohnhaus umzubauen. Wir betreiben Landwirtschaft im Nebenerwerb, und als junge Familie möchten wir gerne eine eigenes Wohnhaus haben.

weiter lesen ..

Neuaufbau des Altenteiler-Wohnhause zum Zwecke der Vermietung

Hallo, wir haben folgendes Problem: wir betreiben seit Generationen nebenerwerbl. Landwirtschaft. Wir jungen Leute haben vor ca. 12 Jahren den Deelentrakt zum Wohnhaus umgebaut. Der Umbau erfolgte damals immer an die jeweiligen Zimmerwände des Altenteilerhauses. Somit besteht kein gerader Wandabschluss - in

weiter lesen ..

Deckenaufbau/Isolierung Garagendecke - Wohnbereich

Hallo zusammen, im Moment baue ich zwei Garagen in mein Wohnhaus Erdgeschoß. Darüber befinden sich Wohnzimmer (beheizt). Aktueller Deckenaufbau (Garagendecke) sieht so aus: Sicht Garage nach ober: Holzdeckenkonstruktion Holzbalken (noch sichtbar), dazwischen rigipsplatten mit 4 cm Styrophor, Aufbau Wohnzimmer:

weiter lesen ..

Blockbohlenhaus - Wetterseite verschalen?

Das 30 Jahre alte Blockbohlenhaus, das ich gerade gekauft habe, wurde immer gestrichen. Doch nun haben sich einige Bretter verschoben, da das Haus ja ständig arbeitet. An einigen Stellen sieht man schon die Isolierung/Matte mit Alufolie, so wie vor 30 Jahren üblich. Ich sollte wenigstens die Wetterseite überarbeiten.

weiter lesen ..

Scheune zu Wohnhaus umbauen

Liebe Fachwerk Freunde, ich möchte möglicherweise eine alte Scheune im Odenwald (nähe Erbach) zu einem Wohnhaus umbauen. Nun wollte ich in diesem Forum nach möglichen Anbietern von Kompletlösungen für solche Vorhaben fragen und diese bitten, mich anzuschreiben, um eine mögliche Besichtigung zu organisieren.

weiter lesen ..

Dämmung Zwischenwand Wohnhaus/Scheune

Bild / Foto: Dämmung Zwischenwand Wohnhaus/Scheune

Liebe Forumsmitglieder, wir haben nun ein verputztes Fachwerkbauernhaus von 1877 erworben und entwickeln derzeit die Sanierungsplanung (in Zusammenarbeit mit lokalen Architekten)... Einige Forumsbeiträge zur Dämmung habe ich schon durchgelesen, aber bisher wenig zur Dämmung einer Wand zwischen Wohnhaus/Scheune

weiter lesen ..

Umbau Holzscheune zum Wohnhaus

Hallo, wir beabsichtigen unsere Scheune zum Wohnhaus umzubauen. Da ein Abriss meiner Meinung nach fast zu schade wäre (Baujahr ca. 1936, wurde als Gussmodelllager genutzt), würden wir - wenn es finanzierbar ist - gern diese Möglichkeit in Betracht ziehen. Das Objekt befindet sich in zweiter Baureihe inmitten

weiter lesen ..

Wärmedämmung Decke

Hallo, wir haben ein Haus gekauft, Bauj. 1903, Fachwerk mit Backsteinen verklinkert. Holzdielenboden. Die Räume sind sehr hoch und ich möchte die Decken isolieren. Wie gehe ich vor? Dämmmaterial? Wie dick dämmen? Zuerst wollte ich mit Styroporplatten und Rigipsplatten dämmen, aber aus Feuerschutzgründen

weiter lesen ..

Scheune zum Wohnhaus umbauen

Hallo zusammen, meine Frau und ich haben von meiner Oma einen schönen alten 4 Seitenhof nahe Magdeburg / Haldensleben geerbt. Das Wohnhaus ist zur Zeit noch bewohnt und scheidet für uns sowieso als Wohnhaus aus. Wir haben vor die Scheune auszubauen. Die Scheune besteht an der einen Längsseite und an der einen

weiter lesen ..

Tips für Baugehnemigung im Außenbereich

Hallo! Hab eine Frage zum Thema Bauen im Außenbereich. Ich erläutere erstmal die Umstände: Mein Onkel hat einen kleinen Bauernhof. Landwirtschaft ist angemeldet aber nicht als Vollerwerb. Auf dem Grundstück befindet sich ein Wohnhaus und eine Scheune. Das Wohnhaus ist ca.20 jahre alt und wurde damals für einen

weiter lesen ..

Abriss Fachwerkhaus, Neubau Wohnhaus direkt an Nachbargrenze mit Stallgebäude

Mein Stallgebäude (Massiv Ziegel mit Gewölbedecke und großer Tenne)steht seit 1930 direkt an der Grenze. Direkt daneben stand bis jetzt ein Fachwerkhaus, an das seinerzeit das Stallgebäude angebaut wurde. Dabei wurde die Grenzwand des Fachwerkhauses entfernt und durch die Stallwand ersetzt. Die Böden zweier Stockwerke

weiter lesen ..

Bauernhaus ausbauen - Genehmigungen?

weiter lesen ..

Außenbereich-Errichten einer Voliere

Hallo, ich wohne im Außenbereich einer kleinen Gemeinde. Die Gemeinde selbst ist von meinem Wohnhaus ca. 1km entfernt. Es gibt nur mein Wohnhaus. Nun beabsichtigte ich eine Voliere(8mx3m)auf meinem Gartengrundstück errichten. Ein Bekannter gab mir gegenüber an, daß ich dazu eine Baugenehmigung benötige und

weiter lesen ..

Scheunenumbau zu Wohnhaus – Architekt gesucht

Guten Tag, wir suchen einen in Scheunenumbau erfahrenen Architekten in Raum MK (Iserlohn, Balve). Für Tipps wäre ich sehr dankbar, da ich bis jetzt keinen solchen Architekten in dieser Gegend finden konnte. Vielen Dank.

weiter lesen ..

Abbau eines Niedersachsenhauses

Liebe Fachwerkhaus-Experten, ich hatte diesen Beitrag schon einmal gepostet. Da ich keine Antwort erhalten habe, versuchte ich es nun an anderer Stelle erneut. Schonmal vorab "Entschuldigung" an alle diejenigen, die Ihn erneut lesen. Ich (Laie) habe zwei Fragen zum Thema "Abbau" eines Fachwerkhauses. Hintergrund:

weiter lesen ..

Scheunenausbau zum Wohnhaus

Welche Anträge muss ich in Hessen stellen und wo, wenn ich gedenke eine unter Denkmalschutz und Ensembleschutz stehende Fachwerkscheune zum Wohnhaus auszubauen? Bei dem Objekt handelt es sich um einen 3 Seiten Hof wobei das eigentliche Wohnhaus und die eine Scheune einem anderem Eigentümer gehören.Mir gehört

weiter lesen ..

Altes Pfarrhaus Renovierungsansatz / Isolierung (Bilder)

Hallo zusammen, Inzwischen ist es ein paar Monate her, daß ich mich hier angemeldet und die ersten Fragen gestellt habe. In der Zeit sind noch mehrere mehr oder weniger interessante Objekte gekommen und gegangen, nun habe ich mich dann aber endlich zu einem Kauf entschieden. Es handelt sich um ein altes Pfarrhaus

weiter lesen ..

Dachdeckung: Wohnhaus mit Einfachdeckung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen ein nachmittelalterliches Wohnhaus in einer Häuserzeile entlang der Hauptstraße einer mittelalterlichen Mittelstadt in Baden-Württemberg. Das Gebäude ist nicht denkmalgeschützt. Durch einen starken Hagelschauer wurden die alten handgestrichenen Biberschwanzziegel

weiter lesen ..

Scheune --> Wohnhaus (Grundstücksgrenze) Feuchtigkeit!!!

Bin im Besitz einer Alten Scheune (Bj. 1930) welche an der Grundstücksgrenze zu unserem Nachbar steht (zu welchem ich keinen guten Draht habe). Nun überleg ich mir schon länger diese Scheune zu einem Wohnhaus umzubauen. Hab mich auch schon erkundigt das dies trotz Grenzbebauung meist kein Problem sei, man müsse

weiter lesen ..

Alternative Wohnraumbeschaffung in Scheune

Wir wollen eine am alten Wohnhaus angebaute Scheune zur Wohnraumerweiterung nutzen. Wer kann uns hierbei helfen? Z.B.: Welche Auflagen müssen wir einhalten, wie kann der Charakter der Scheune bewahrt werden, wie kann die Verbindung zwischen Wohnhaus und Scheune hergestellt werden, ... Wir suchen einen interessierten

weiter lesen ..

Wie alt ist eigentlich unser Haus??

Kann mir Jemand einen Tip geben wie alt unser Haus wirklich ist (ohne Wachstumsringdiagnose etc)? Es heißt die Hoffläche wurde Gemeineigentum durch Ersitzung vor 1850. Das müsste ja heißen dass das Haus vor 1850 gebaut wurde. Und zum "Ersitzen" braucht es bestimmt 15 (?!) Jahre. In allen Balken sind Zimmermansszeichen

weiter lesen ..

Ablaufplanung einer Sanierung - Wer hat grundsätzliche Tipps für uns?!

Bild / Foto: Ablaufplanung einer Sanierung - Wer hat  grundsätzliche Tipps für uns?!

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich möchte einfach mal in die Runde fragen wie bei Euch die Sanierung abgelaufen ist. Wo fängt man denn an? Enschuldigung wenn ich so behämmert frage. Ich werde natürlich auch direkt "einen fragen der sich damit auskennt" aber vielleicht hat ja jemand so ein ähnliches Projekt durchgezogen,

weiter lesen ..

Tragfähigkeit einer Kappendecke (mit dünner Betonschicht)

Hallo, seit ca. 2 Jahren bin ich Besitzerin eines alten unterfränkischen Bauernhofes(Wohnhaus, Stall, Scheune) Da die geplante Wohnhaus-Renovierung viel Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen wird,überlegte ich, zuerst das ehemalige Stallgebäude auszubauen, um darin zu wohnen, bis das Wohnhaus (Baujahr 1870)

weiter lesen ..

Brandschutz für Scheunenumbau

Hallo, ich habe einen Bauantrag für den Umbau einer Scheune zum Wohnhaus gestellt. Nun gibt es Probleme mit dem Bauamt, weil das Brandschutzkonzept nicht im Detail erläutert wurde. Allgemein zur Scheune: Das Erdgeschoss der Scheune ist komplett aus Sandstein, und das Obergeschoss sowie eine Giebelwand

weiter lesen ..

Umbau Schreinerlager zum Wohnhaus / Bestandschutz

Hallo, ich möchte ein seit den 50 Jahren bestehendes Lagerhaus zu einem Wohnhaus umbauen. Auf der Westseite grenzt an das Grundstück ein Landwirtschaftliches Anwesen bis auf die Grundstücksgrenze. Grenzabstand des Lagers nach Westen 3,0 m Wandhöhe 6,55 m Gebäudelänge 11 m. Beide gebäuche sind mit Genehmigung

weiter lesen ..

Bestandsschutz

Hallo, wir haben vor zwei Jahren ein Gründstück im Außenbereich erworben, mit der Absicht das darauf stehende Gebäude zu sanieren und es wieder als Wohnhaus zu nutzen. Jetzt stellt sich für uns aber die Frage, ob dieses Gebäude unter den Bestandsschutz fällt. Zum Bau des Hauses sind nämlich keine Unterlagen

weiter lesen ..

Holzscheune als Wohnhaus

Hallo, wir haben eine Holzscheune. Wir möchten ein Drittel davon zum Wohnhaus ausbauen. Der Rest der Scheune soll erhalten bleiben (u.a. für unsere 2 Pferde). Es müsste ein Geschoss erstellt werden, weiterhin möchten wir einen Teil als großen Wintergarten in die Scheune integrieren. Wie fange ich am schlausten

weiter lesen ..

kfw-Bank - 30 Jahre leer stehendes Haus

Hallo zusammen, wir sind in der Planungsphase...alles ist gerade ziemlich spannende..besonders die Finanzierungsfrage. Wir hatten schon ein Beratungsgespräch mit der Bank, die uns gleich ein Vorschlag mit Einbindung der KFW-Bank gemacht hat. Ist ja im Grunde auch nichts gegen einzuwenden, eher im Gegenteil,

weiter lesen ..

Bauernhaus, Bauantrag - Modernisierung/ Sanierung u. allgm. Fragen?

Hallo erstmal ;-) Auch wir wollen uns ein Bauernhaus (Wohnhaus mit angebauter Scheune) kaufen und die Fragen werden nicht weniger... Das Gebäude liegt im Hegau, Kreis Konstanz. Zum Wohnhaus: Außenwände EG= ungedämmter Naturstein, 80 cm, mit Putz (außen). Außenwände 1.OG = ungedämmter Naturstein, 60 cm,

weiter lesen ..

Vorgehensweise beim Scheunenumbau zu Wohnhaus (Bamberg, Oberfranken)

Hallo, ich habe vor einiger Zeit den (ehemaligen) Bauernhof meiner Eltern überschrieben bekommen und meine Frau und ich haben uns vorgenommen die ehemalige Scheune zu einem Wohnhaus umzubauen, wobei der grundsätzliche Charakter des freistehenden Hofes und damit auch der Scheune gewahrt bleiben soll. Zunächst

weiter lesen ..

Wir wollen eine Scheune in ein Wohnhaus umbauen!

Hallo! Wir haben mit bekannten zusammen ein Grundstück gekauft oder werden es kaufen. Darauf befindet sich vorne ein Großes Haus und dahinter eine Sehr große Scheune! Wir wollen die Scheune umbauen zu einen Haus! Wer kann uns da helfen? Kann das ein Architekt tun? Wie hoch können die Kosten gehen? Über

weiter lesen ..

Rettung oder Abriß

Hallo meine erste Frage hier in diesem Forum, unser Wohnhaus, seit 1978 unbewohnt verfällt stark. Für dieses Jahr steht die Entscheidung an, Rettung oder Abriß. Ein paar Fakten: Vierseithof 1603-1730-1830 (gefundene Jahreszahlen) *Seitengebäude, Ställe und Scheune 1977-1982 "modernisiert" seitdem Abrißpläne

weiter lesen ..

Scheune zu Wohnhaus umbauen?

Hallo! Ich muss gleich vorweg zugeben, von Bautechnik etc nicht gerade viel zu wissen, daher vielleicht einige nicht fachlich richtige Ausdrücke möglich... Wir haben die Möglichkeit, eine im Familienbesitz befindliche Scheune (Bj.1954), Grundfläche 10*15m, samt Grundstück zu bekommen. Die Scheune steht an

weiter lesen ..

Scheune zum Wohnhaus

Hallo an alle, wie einige hier habe ich vor mir ein Eigenheim zuzulegen. Das Eigenheim ist eine etwa 150 Jahre alte Scheune. Es muss im grunde alles auser Dach neu gemacht werden, der komplette Dachboden + Dach wurde vor etwa 2 Jahren erneuert,dabei wurden natürlich auch andere erneuerungen gemacht, damit

weiter lesen ..

Alternative Heizung für geplantes neues Wohnhaus (nach Niedrigenergiest.)

Ich plane derzeit die Erstellung eines Wohnhauses und habe dabei an eine Fussbodenheizung gedacht: - ELW im UG ca. 45 qm - Wohnung im EG ca. 160 qm - Wohnung im OG und DG ca. 200 qm Kann mir jemand seine Erfahrungen über eine Luft/Wasser-Wärmepumpe und/oder des Miniheizkraftwerkes (Dachs oder Valentin)

weiter lesen ..

Neubau im Aussenbereich

Hallo! Wir beabsichtigen auf dem noch bewirtschafteten Bauernhof der Eltern ein neues Wohnhaus für die Tochter, nebst insgesamt vierköpfiger Familie neu zu errichten. Zuwegung etc. sind gesichert. Der Hof wurde mitlerweile von dem Bruder der Tochter übernommen, welcher im alten Wohnhaus (der Eltern) wohnt.

weiter lesen ..

Bauchige Hauswand

Hallo, ich bin heute neu ins Forum gekommen und habe auch sofort eine Frage: wir haben endlich ein Haus gefunden, dass uns wirklich gut gefällt. Lt. Maklerin ist es Baujahr +/- 1900, allerdings haben wir den Eindruck, dass es doch eher noch älter ist (was uns sehr gut gefällt ;-)) Es ist kein Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Vom Pferdestall zum Wohnhaus oder Abriss?

Hallo, wir haben die Möglichkeit ein Grundstück zu kaufen auf dem ein Gebäude (ca. 10x 18m)steht, welches bis vor kurzem als Pferdestall mit Scheune genutzt wurde. Das ganze Gebäude ist aus Backsteinen gemauert mit Fachwerk. Als völlige Anfänger nun ein paar Fragen, bei denen man uns hier sicher weiterhelfen

weiter lesen ..

Bruchstein wieder freilegen?

Hallo an alle die Ahnung haben! Ich habe an meinem Haus den ehemalig verputzten Sockel wieder abgeschlagen( 1m hoch und 15n lang), um den tollen Bruchstein wieder zu sehen! Dabei habe ich jetzt ein oder zwei Probleme, der alte Verputz hat auf dem Bruchstein seine Spuren hinterlassen und zwar sind sehr viele

weiter lesen ..

fachwerk-scheune zum wohnhaus umbauen?

hallo, wir überlegen gerade, ob wir unsere fachwerk-scheune ausbauen sollen. es ist eine leere scheune, also noch keine geschossdecken oder wände drin. fläche im erdgeschoss etwa 80 qm, das ganze dann 2 1/2-geschossig. ´man müsste also alles machen. unsere überlegung: wäre es billiger, das teil abzureissen

weiter lesen ..

ungeziefer in altem wohnhaus

habe ein haus welches 1899 erbaut wurde. Seit diesem Frühjahr haben wir einen befall von kugelkäfern bzw. messingkäfern. hat jemand erfahrung damit wie man diesen käfern einhalt bieten kann. wir hatten schon einen kammerjäger da der uns sagte die bekämpfung dieser käfer würde sich über jahre hinweg ziehen.

weiter lesen ..

Bestandschutz bei Bauwerken - Definition

Was ist eigentlich der Bestandschutz? Wo liegt die juristische Grundlage? Auf welche Gesetze kann ich mich berufen? Bislang scheint mir der Begriff recht schwammig zu sein. Über etwas Klarheit würde ich mich freuen.

weiter lesen ..

Stall Um- bzw. Ausbau

Hallo, ich möchte auf einem freistehenden Bauernhof in den Stall (ungenutzt) eine Wohnung einbauen. Zu dem Bauernhof insgesamt gehört noch ein Wohnhaus, ansonsten steht er nicht auf Bauland. Ist es möglich, dafür eine Genehmigung zu bekommen? Hat jemand damit Erfahrung? Was muß ich beachten? Vielen Dank. Gruß,

weiter lesen ..

umnutzung von scheune zu wohnhaus - grenzbebauung - brandschutz

hallo, ein freund von mir hat folgendes problem und dadurch wasser bis zum hals: er hat eine scheune umgebaut zum wohnhaus, es musste alles schnell gehen, deshalb hat er den bauantrag erst hinterher gestellt. kurzum, er wurde nicht genehmigt, da die scheune auf der grundstücksgrenze steht und direkt angrenzend

weiter lesen ..

Renovierung eines Fachwerkhauses zum Passiv/Niedrigenergiehaus

Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Fachwerkhauses, welches aus einem Wohnhaus und einer alten Scheune besteht. Die prinzipielle Idee ist nun die Scheune auszubauen, da die Fachwerkbalken von einer guten Qualität sind und das Wohnhaus neu zu errichten, um es an die Scheune anzuschliessen. In

weiter lesen ..