Der Wind

Themenbereich

Winddichtigkeit des Fussbodens

Im Erdgeschoss unseres Hauses Baujahr 1900 findet sich ein massiver Eichenbretterboden auf Holzbalken mit Schlackenschüttung auf den Blindböden. Darunter befindet sich ein ca 1,2m hoher Kriechkeller mit Naturboden, welcher durch Maueröffnungen belüftet ist (es gibt zudem eine Öffnung in der Aussenwand zum runtersteigen).

weiter lesen ..

Hallo, ich habe mir vor 4/5 Jahren eine Terassenleuchte aus Eiche getischlert,Sturmschaden. Stamm halbiert,Rinde und Bast ab, LED eingebaut und sie steht nun auf der Terrasse. Seit drei Jahren bohren sich die Holzwespen in meine Leuchte, ich dachte ja auch, dass sie verschwinden, aber dies ist nicht so. Wie

weiter lesen ..

Enden der Holzdecke/Schräge schließen

Hallo zusammen, der Titel hört sich zwar doof an, aber mir ist kein Anderer eingefallen. Im OG haben wir die Decke und die Schrägen bis zum Fußboden mit Holz verkleidet. Auf dem Holz liegt direkt die Dämmung und dann kommt direkt der Spitzboden und das Dach. Nun ist es so, dass an den jeweiligen Enden der

weiter lesen ..

Mosaikparkett Buche gedämpft: Schwindverhalten?

Hallo, als Bodenbelag für eine Fußbodenheizung käme für uns auch ein Mosaikparkett in Frage. Optisch würde uns beim Mosaik auch Buche sehr gut gefallen, allerdings zeigt Buche ja ein ausgeprägtes Quell-/Schwindverhalten, was gerade auf einer FBH von noch größerem Nachteil sein würde. Nun heißt es aber auch,

weiter lesen ..

Lehmwände

Hallo in die Runde, Ich habe allgemein mal ne Frage zu einem Lehmbau. Bin bisher auch durch diverse andere Beiträge hier im Forum und anderswo nicht so richtig schlau geworden. Ich habe ein Haus angeguckt bj 1820 ,das innen komplett mit Lehm ausgestattet ist. Zurzeit ist Tapete drauf deshalb kann ich nichts

weiter lesen ..

Dampfbremse Winddichtigkeit

Bild / Foto: Dampfbremse Winddichtigkeit

Hallo und Guten Abend, Mein Bauernhaus hat ein neues Dach und muss innen gedämmt werden weil das Obergeschoß als Wohnraum genutzt werden soll. Es stehen einige Meter Wellawände mit reichlich Lehm herum. Auf den 200er Sparren ist eine diffusionsoffene Unterspanbahn (keine Hinterlüftung notwendig) darauf die

weiter lesen ..

Kopfband entfernen?

Bild / Foto: Kopfband entfernen?

Hallo, eine kurze Frage. Ich möchte ein neues Tor einbauen. Dabei sind die beiden Kopfbänder störend. Besteht eine Möglichkeit, diese durch eine anderweite Absicherung zu entfernen? Der Querbalken ist zusätzlich in der Mitte mit einer Gewindestange zum oberen Fachwerk verbunden.

weiter lesen ..

Altes Kirchenfenster aus Sandstein im Garten als Windschutz / Sitzecke

Bild / Foto: Altes Kirchenfenster aus Sandstein im Garten als Windschutz / Sitzecke

Hallo zusammen, wir haben im letzten Jahr ein altes Kirchenfenster (ca. 3m*2,5m) für wenig Geld von einer Kirchengemeinde ersteigert. Unsere Idee ist, dieses bei uns im Garten als Windschutz für eine noch nicht vorhandene Sitzecke wieder aufzubauen.Nun stellt sich nur die Frage: wie machen wir das am Besten?

weiter lesen ..

Verschiefertes Dach von innen Winddicht bekommen

Hallo zusammen! Ich möchte ein Hausdach von innen isolieren.Der Dachstuhl besteht aus 140 mm Sparren, von aussen mit 20 mm Fichtenbrettter-Schalung vernagelt und darauf Schiefer. Meine Frage ist jetzt,wie gestalte ich den Isolierungsaufbau und sollte ich von innen unter der Schalung eine Folie zur Winddichtigkeit

weiter lesen ..

Bulldogdübel einpressen

Hallo Zusammen, ich muss in meiner Garage einen Deckenbalken anlaschen, welcher an der Auflage durchgefault war (defekter Ziegel). Nach Rücksprache mit meinem Zimmermannsmeister wurde mir empfohlen links und rechts einen Balken in gleicher Höhe bzw. Stärke min 80 mm anzulaschen und mit 12er Gewindestäben Muttern

weiter lesen ..

Wasser tropft ins Wohnzimmer bei starkem Regen/Wind

Bild / Foto: Wasser tropft ins Wohnzimmer bei starkem Regen/Wind

Hallo liebe Fachwerk-Kollegen, ich habe mich hier angemeldet da ich ein Problem habe, welches ich nicht in den Griff bekomme. Bei starkem Regen und Wind von einer bestimmten Seite, glaube es ist nicht die Wetterseite da es nur ca. dreimal pro Jahr passiert, tropft es bei uns ins Wohnzimmer vom Holzbalken

weiter lesen ..

Hallo Gemeinschaft

Bild / Foto: Hallo Gemeinschaft

Ich habe es mir seit gestern überlegt und die Entscheidung getroffen , Ich bin hier raus! Ich könnt jetzt seitenlang schreiben warum.....es ist viel Frust dabei...ich will aber auch nicht völlig leise ,einfach verschwinden! Ich bedanke mich für die Hilfe und Erfahrungen ,ich merke das ich hier nicht mehr

weiter lesen ..

Winde in den Wänden

Bild / Foto: Winde in den Wänden

Aufgrund der immensen Stromrechnungen haben wir einen Fachmann der Marmor-Strahlheizung gebeten, die Ursachen dafür zu finden. Mit ensprechendem Equipment wurde festgestellt, dass erhebliche "Winde" hinter dem Wandaufbau vom Keller bis ins Dach pfeifen. Den Handwerker in "Regress" zu nehmen ist erfolglos,

weiter lesen ..

Windschutz Terassenüberdachung

Bild / Foto: Windschutz Terassenüberdachung

Hallo allerseits! Ich bin gerade an der Planung eines Windschutzes für meine Terassenüberdachung. Auf einen ähnlichen Bild aus dem Internet habe ich eine schöne Vorlage gefunden, nur die Umsetzung???? Mir geht es wie unten abgebildet um die Befestigung des Querbalkens am Pfosten. Dieser Querbalken muss

weiter lesen ..

Ausbau eines historischen Dachstuhls - Winddichtheit bei Durchdringungen

Guten Abend verehrtes Forum, folgenden Sachverhalt würde ich gerne hier diskutieren: Wir sind dabei einen ehemaligen Kuhstall zu sanieren und umzunutzen. Heute geht es mir um das Dachgeschoss des Stalls, welches z. T. bis in den First und z. T. bis unter die Kehlbalkenlage ausgebaut wird. Unser Architekt

weiter lesen ..

Holzhäuschen: Durch die Ritzen pfeift der Wind - was tun?

Liebe Erfahrene! Ein Bekannter hat mir seinen Garten samt darauf befindlichen Holzhäuschen zur Nutzung überlassen. Das ist im Sommer wunderbar - aber vor allem im Herbst und Winter kühlt es schlagartig ab, sobald die Heizung (Elektro, da kein Kamin vorhanden) abgeschaltet wird. Es ist schlichtweg nicht winterfest.

weiter lesen ..

Reetdach ohne Durchzug

Ich suche Anregung von vielen klugen Gedanken die ich als Neuling in diesen Foren immer wieder gerne gelesen habe - schon mal vielen Dank dafür. Wir haben ein Fachwerkhaus in McPomm gekauft - die Vorbesitzer haben vieles richtig gemacht - aber beim Reetdach suche ich noch eine Lösung: Reetdach ist zum Teil neu

weiter lesen ..

Kann das weg oder ist das wichtig?

Hallo, so nachdem 42qm³ Müll entsorgt sind, können wir uns jetzt so langsam aufmachen, die alten Dielen aus dem Dachboden raus zu bauen. Das Dach besteht aus Stahlträgern, die auf den Längsträgern befestigt sind. Nun haben wir unter zig Lagen Teppichen und PVC-Böden was entdeckt. Es sind 3 Befestigungen aus

weiter lesen ..

Nagekäfer

... habe auf meinem Dachstuhl minimalen Befall vom Nagekäfer (ca. alle 3m Kantholz/Balkenlänge ein etwa 1,5 mm großes Löchlein)... scheinbar auch teilweise noch aktiv, da unter einigen Löchern etwas "Mehl" liegt. Wie oder womit kann ich nun das Holz behandeln ohne die untere Etage mit giftigen Dämpfen unbewohnbar

weiter lesen ..

Werkzeugfund.?

Guten Abend liebe Fachwerker. Habe da ein altes Holz- Werkzeug? Kinderspielzeug? ( Siehe Bild ) in meiner Lehmwickeldecke in meinem Haus (Baujahr 1597) gefunden, war schön im Lehm mit eingebaut. Kann mir jemand sagen wie das Teil heißt und wie es benutzt wurde? Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüß

weiter lesen ..

Dachstuhl

Guten Abend! Auf den maroden Dachstuhl eines alten Feldsteingebäudes soll eine Plane gezogen werden bis der neue Dachstuhl gesetzt wird. Können die alten Dachziegel unter der Plane entfernt werden, da die Schindeln nach und nach zu Boden stürzen und es zu gefährlich ist innerhalb des Hauses Arbeiten zu verrichten?

weiter lesen ..

Schwinden und dehnen von Dielen auf Lagerholz

Wir möchten Vollholz-Dielen verlegen. Bei meinen Recherchen bin ich nun an einer grundsätzlichen Frage hängengeblieben, die ich gerne den Erfahrenen hier in diesem Forum stellen möchte: Wie verhält sich eine Unterkonstruktion aus Lagerhölzern, wenn die darauf verschraubten Dielen schwinden oder sich dehnen? Ich

weiter lesen ..

Wand vor Wand

Hallo, im meinem Fachwerkhaus gibt es eine Innenwand mit Tür. Diese Tür soll eine Schiebetüre werden die in der Wand verschwindet. Die Schiebetür einfach vor der Wand langschieben zu lassen, ist keine Option. Da die natürlich nicht wirklich in diese Wand hinein gehen kann, soll es optisch erreicht werden

weiter lesen ..

Guten Tag werte Gesellschaft!

Ich habe mal eine Frage, die mir die Fachleute in meinem Bekanntenkreis nicht befriedigend beantworten konnten. Bei mir steht an, KVH mit alter, trockener Eiche,nicht im Freien, nicht bewittert, zu verbinden. Wenn ich Verbindungsmittel in Metall wähle, muss das Edelstahl sein? Wenn ja, welche Güte?

weiter lesen ..

Windelbodendecke Deckendurchbruch Abwasserleitung

Liebe Fachwerk Freunde, wer hat Erfahrungen mit "Windelbodendecken"? Wir möchten ein Abwasserrohr durch eine Windelbodendecke legen. Doch was passiert, wenn man ein entsprechend großes Loch in diese Decke bohrt? Verliert das gesamte Lehmfach zwischen den Balken die Stabilität und kracht nach unten? Vielleicht

weiter lesen ..

Fußboden begradigen

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem.... Wir haben uns vor einigen Wochen ein kleines Fachwerkhaus zugelegt. Im zukünftigen Kinderzimmer ist der Fußboden 11 cm schief. Da der alte Dielenboden sowieso raus muss wollte ich alles in waage bringen. Nun habe ich die alten Dielen herausgenommen. Unter

weiter lesen ..

Funktioniert der Aufbau meiner Isolierung ?

Guten Tag Wir haben uns ein Haus aus den 60er Jahren gekauft . Habe eine Frage bezüglich dem momentan Isolierungsaufbau . Es geht um die Dachschrägen und die Decke in der oberen Wohnung . Diese bestehen aus verputzten Schilfrohrmatten . Beides zusammen mit einer Dicke von 5cm . Dies möchte ich so beibehalten

weiter lesen ..

Dämmung zwischen sichtbaren Deckenbalken

Hallo, ich habe in eine abgehangene Decke entfernt und die Eichenbalken vom Lehm gesäubert, um sie sichtbar zu lassen. Teilweise ist der Lehm zwischen den Balken sehr locker, oder schon herunter gefallen und die Wickelhölzer sind dort sichtbar. Wie kann ich das, am bestem mit dämmendem Material und möglichst

weiter lesen ..

EVO-Heizung

Hallo, Hallo! Habe die Beiträge zur EVO-Heizung gelesen. Alle schon etwas älter; aber immer noch aktuell? Wir überlegen uns, in eine PV-Anlage oder Windrad zu investieren. Um dann die Energie selber verbrauchen zu können, wollen wir unsere alte Ölheizung (17 Jahre alt) abschalten und über EVO-Heizung unsere

weiter lesen ..

Kalkmörtel

Ich habe gelesen, dass sich Zement und Holz nicht verträgt. Nun muss ich um den Schornstein herum bis zum Wechsel sowie eine Wand aus dem Untergeschoß bündig mit meinem Boden wieder aufmauern. Es muss also schon etwas halten: Gibt es reinen Kalkmörtel der ordentlich hält, und kann ich den direkt bis ans Holz

weiter lesen ..

Man nimmt uns die Entscheidungen ab.....

....und sicherlich dann bald auch hier die entsprechenden Gesprächsthemen zum Thema Wärmedämmung: "Sinn oder Unsinn!" Es ist doch gut, wenn die Politik für die Fachkräfte, Planer und Eigentümer gleich per gesetz das Denken abnimmt und damit dann auch die Verantwortung sicherlich für die Zwangszerstörung unserer

weiter lesen ..

Metallscheiben an der Wand

Wir renovieren ein 200Jahre altes Bruchstein-Bauerhaus. Beim Stallausbau möchte ich gerne eine neue Decke mit Holzbalken (Douglasie und sichtbarer Eichenunterzug 30 auf 30)einziehen. Um die Balken nicht in der Wand (Tonschieferbruchstein) einlegen zu müssen und dabei die Wand zu sehr beeinflussen zu müssen, soll

weiter lesen ..

Knarrender Dielenboden soll zum schweigen gebracht werden oder Raus.

Hallo liebe Leute, mal vorne weg das ist mein erster Beitrag aber ich hab schon viel (oder zu viel gelesen) leider bin ich mir nicht schlüssig was ich tun kann. Ich ziehe gerade in eine Wohnung ein die einen Alten Dielenboden der sehr knarrt hatt. Der Dielenboden ist Altdeutsch also Brett an Brett, ohne

weiter lesen ..

historischer Ortgang

Hallo Community, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und mir die genaue Bezeichnung des Ortgangs im angehängten Bild nennen bzw. mir erklären wie er im einzelnen aufgebaut ist. Ist es eventuelle ein Opferbrett? Ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet - habe mich zwar versucht ein wenig in die Thematik einzulesen,

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo, ich habe vor mein Fachwerkhaus mit einer Leichtlehmschüttung in verlorener Schalung zu dämmen. Die Fachwerkwände sind von allen sperrenden Schichten befreit und teilweise ist das Fachwerkgefüge von Innen auch zu sehen. Macht es Sinn, die Wände vor dem dämmen (Unterkonstruktion) mit einem Lehmunterputz

weiter lesen ..

Schimmelbildung

halli hallo, habe folgendes Problem: Haben eine neue Haustür, aus Holz, eingebaut. Nun bildet sich an den Wandlaibungen innen, Schimmel. Die Aussenwände sind 90cm stark, aus Bruchstein, Sockel ist von aussen sichtbar freigelegt und verfugt sowie imprägniert. Innen sind die Wände mit Kalkputz geputzt

weiter lesen ..

Frage zur winddichten Bahn

Hallo ! Ich hab ein Verständnis Problem.. Nach Absprache ist der Plan, unser Fachwerkhaus an Aussenwänden und Dach (Kiefernholz mit Ziegel) mit Isofloc und Holzweichfaserplatte zu dämmen. Der Aufbau sollte dann wie folgt werden: Wände: Fachwerkwand mit Balken und Luftkalk 12cm stark. Darüber eine winddichte

weiter lesen ..

windsogsicherung am steil dach

windlasten sind abhängig von?

weiter lesen ..

Bay-Window

Hallo Community-Mitglieder, ich habe eine Frage zum Thema Bestandschutz. Das Haus, das ich erwerben möchte liegt im Außenbereich. Es ist seinerzeit ordnungsgemäß genehmigt worden. Später haben die Eigentümer im Wohnzimmer aus einem normalen flachen, großflächigen Fenster eine "Bay-Window" gemacht, d.h. das Fenster

weiter lesen ..

Zugluft durch die Steckdosen

Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und mussten letzten Winter feststellen, dass im Winter relativ viel kalte Luft durch die Steckdosen in das Haus gelangt. Kennt hier jemand ein Mittel wie man da am besten mit wenig Aufwand abstellt? Kann man z.B. hinter die Unterputzdose

weiter lesen ..

Verschalung Fachwerkhaus

Wir möchten eine Wetterseite mit Fichtenholz verschalen und sind uns aufgrund der widersprüchlichen Angaben hier im Forum über den Aufbau nicht ganz im Klaren. Geplant ist folgender Aufbau: Traglattung aufs Fachwerk, dazwischen 10 cm Hanfmatten, darauf Verschalung (Rauspund, 23 mm, dünne Lattung auf die Stösse). In

weiter lesen ..

Kachofen historisch - Tür Gewinde ausgeleiert

Hallo, habe einen wunderschönen grünglasierten Kachelofen aus dem Jugendstil, aus historischen Kacheln mit Lehm und Schamotte 2005 neu aufgebaut. Der Ofen heizt sparsam und gut mit Holz und Brikett, normalerweise auch mit gespeicherter Wärme im kältesten Winter. Die Türen haben Schraubverschluss (Grobgewinde)

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Schallschutz und Dielenverlegung im Altbau

Hallo Zusammen - ich bitte um Eure Meinung zu folgendem Vorhaben: 400 m² Eichedielen (15 cm breit, 21 mm stark, fallende Längen ab 260 cm) verlegen auf Holzbalkendecken, aktuell nur Rauhspund drauf und sehr unterschiedliche Höhen. wichtig ist mir eine gute Schallisolierung, da es versch. Wohnungen sind. Geplant

weiter lesen ..

Dämmung eines Daches

Hallo ich möchte das Dach meines Hauses dämmen, habe aber bisher keine Ahnung wie man das macht.In einem Buch habe ich gesehen das dort die Dämmung direkt unter die Ziegel ohne eine Folie dazwischen gelegt wurde. Ist das so richtig? Ich dachte bisher immer das zwischen Ziegel und Dämmwolle eine Folie gehört.

weiter lesen ..

Türgriff/Schloss quietscht

Hallo, ich hab das Problem, dass ein Bauteil meines Türgriffs/Schloss quietscht (wohl die Rückholfeder...?) und das nervt. Normalerweise ist der Türgriff mit einer 6-Kant-Schraube arretiert, die ich mit einem Imbus herausdrehen kann. Leider sind meine Türen aber etwas älter. Zur Arretierung des Griffs wurden

weiter lesen ..

Schwindrisse zwischen Balken und Ziegel abdichten?

Hallo an die Gemeinde, der Vorbesitzer meines Hauses hat ein sog. unechtes Fachwerk (nur Aussenschale aus 120 mm Balken Kiefer oder Fichte und mit Ziegel verfüllt) hinterlassen. Nun haben sich Schwindfugen zwischen den Holzbalken und den Ziegeln gebildet (0,5-2 mm). Da ich befürchte, dass dort Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Kachelofen antik (Jugendstil) - Ersatzteile?

Hallo, vor 5 Jahren habe ich einen antiken Kachelofen setzen lassen mit Originalteilen aus dem Jugendstil. Ein Schmuckstück mit grünen Ornamentkacheln und verzierten Türen aus Schmiedeeisen. Der Ofen heizt einwandfrei, ein Pötter/Ofensetzer hat das Innenleben mit Lehm, Schamotte und Biberziegeln toll hingekriegt. Aber

weiter lesen ..

wärmedämmung holzständer

hallo leute, ich bräuchte mal euren rat zu folgendem problem. ich habe einen anbau an mein haus aus holzständern gestellt. den aufbau von innen nach außen stelle ich mir so vor. gipskartonplatte, querlattung 30x50 (zwischenraum für elektroinstallation), dampfsperre, 180-iger dämmung( balken sind 180mm), querlattung,

weiter lesen ..

Zuschütten eines alten Kellerraumes

Guten Tag, wer kann uns Tipps geben? Wir wollen ein Fachwerkhaus von 1850 kaufen. Dieses hat einen Kellerraum, ca. 12qm, unter einem Vorratsraum neben der Küche. Es handelt sich hierbei um einen Hochkellerraum, daher ist der Vorratsraum neben der Küche höher gesetzt, ca. 60 cm. Wir wollen den Keller zuschütten,

weiter lesen ..

Vollgewinde oder Teilgewinde?

Diese Frage ist für mich nach langer Recherche immer noch nicht beantwortet. In einem anderen Forum habe ich diese Information gefunden: "Schrauben mit Vollgewinde verbinden die beiden Bauteile besser auf Zug und generell miteinander. Schrauben mit Teilgewinde eignen sich besser, um das zu befestigende

weiter lesen ..

Eichenfachwerk frisch geholzt

Hat jemand Erfahrung,..wie sich frisches Eichenholz als Fachwerk verhällt und ob dies überhaupt geeignet ist, anstelle von abgelagertem Holz???!!

weiter lesen ..

Neue Eichedielen schwinden nach verlegen bis zu 1,5 cm in der Breite! rechtliche Schritte?

Hallo, ich habe letzten Herbst in unserem Wohnhaus mit meinem Vater zusammen einen Eichendielenboden verlegt, Querschnitt war 20x250mm, teilweise 7m lang. Die Dielen sind im Wohnzimmer verlegt wo auch mit offenem Kamin geheizt wird, was aber mit dem Dielenhersteller abgesprochen und von ihm abgesegnet war. Er

weiter lesen ..

Winddichte Innendämmung

Hi, ich möchte mein Wohnzimmer renovieren und in dem Zuge meine Außenwand winddicht machen. Kurz den Aufbau der Wand von außen nach innen: Eternitplatten auf Holzunterkonstruktion ohne Dämmung, Fachwerk mit Ziegel ausgemauert, ca. 4-8cm Luft und dann eine ca. 5 cm dicke Heraklithplatte, die mit einer 3mm

weiter lesen ..

Provisorische Dämmung/Windbremse

Hallo, ich besitze ein ca. 80 Jahre altes Blockbohlenhaus, dass im oberen Stockwerk an den Gibelwänden nicht wirklich winddicht ist. In den nächsten 2 Jahren soll das Dachgeschoss komplett saniert werden, bis dahin will ich es aber etwas winddicht bekommen. Den genauen Aufbau kenne ich nicht, aussen sind auf

weiter lesen ..

Alte Tür dämmen

Hallo! Wir haben von einiger Zeit ein altes Haus in Süddänemark gekauft und neben vielen anderen Problemen/Baustellen haben wir zwei wunderschöne alte Haustüren (die wir unbedingt erhalten/restaurieren wollen), die aber sehr dünn und natürlich vollkommen ungedämmt sind. Der Vorbesitzer hat eine Art schweren

weiter lesen ..

massive dachdämmung ohne dampfbremse

hallo! ich möchte ein altes sparrendach zum wohnraum ausbauen, will aber nichts mit irgendwelchen dampfbremsen-sperren zu tun haben. mein ziel ist es mit massiven baustoffen eine wärmespeichernde, diffusions- und kapillaraktive, somit feuchtigkeitsregulierende dämmung zu realisieren.der raumverlust durch größere

weiter lesen ..

Detailfrage zweite Hinterlüftungsebene

Hallo, ich muß im Abstand von ca. 25mm zur bestehenden USB eine zweite Hinterlüftungsebene schaffen. Die alte USB erfordert dieses. In der Traufebene befinden sich Lüftungsgitter. Diese zweite Hinterlüftung wird im ungedämmten und gut belüfteten Spitzboden enden (ca. 40cm oberhalb Kehlbalken). Dazu werde

weiter lesen ..

rieselschutz bzw. windschutz

mir wurde für die winddichtigkeit nicht für die luftdichtigkeit, ein rieselschutz empfohlen. natronmischpapier 30g/qm, ich habe einfach kein gutes gefühl bei diesem papierchen. gibt es nicht eine alternative die etwas mehr hergibt?? würde mich sehr über vorschläge und alternativen freuen und mich vorab bedank

weiter lesen ..

Ich könnte ein paar Hersteller bekommen!

Hat jemand Interesse? ;-) Folgende eMail rettete mein Wochenende: ---------------------------------------------- Sehr geehrte Herren; Wir freuen uns, Sie zu informieren, dass wir indische Hersteller-Exporteure der kupfernen Badwannen sind; Metallwannen- und -wäschebassins etc. Ha! Die exportieren nicht

weiter lesen ..

Luftstrom aus den Steckdosen

Wie kann ich Innenwände dämmen? Meine Haare wehen wenn ich an den Wänden vorbei gehe, so pfeift der Wind aus den Dosen und Ritzen der Vertäfelung!

weiter lesen ..

Gruss aus Honduras, suche Plaene fuer Windmuehle

Hallo, fuer mein Projekt { Deutsche Wohnanlage }in La Ceiba, Honduras suche ich Bauplaene fuer eine Windmuehle oder jede Hilfe die ich bekommen kann. Die Windmuehle sollte Originalgetreu sein, da ich in dieser eine Baeckerei mit Kaffee und Kuchen eroeffnen moechte. Den Strom sollte sie sich selbst durch ihr

weiter lesen ..

winden

kann mir jemand sagen wo ich solche winden her bekomme?

weiter lesen ..

Wärmedämmung

Ein abrissreifes Fachwerkhaus haben wir soweit gemeinsam mit entsprechenden Fachfirmen in den letzten 3 Jahren wieder in einen bewohnbaren Zustand versetzt, dass wir inzwischen den zweiten Winter das Gebäude bewohnen. Leider haben wir bei großen Temperaturdifferenzen ein Problem mit „kalter Luft“ an verschiedenen

weiter lesen ..

allen, die grad voll in fahrt sind....

Bild / Foto: allen, die grad voll in fahrt sind....

....ein gesundes, glückliches und erfülltes neues jahr mit viel freude und einem guten durchhaltevermögen, und allen, die bei der "beschleunigung" behilflich sind mit ihrem rat und ihrer erfahrung natürlich auch, und nicht zuletzt dem "padrone"! auf ein gutes 2009!

weiter lesen ..

Dämmung OSB-Decke

Hallo, ich möchte die Decke (OSB-Platten) eines Büroraums von oben dämmen. Der Raum (ehemaliger Kuhstall) wurde komplett saniert und die alte Wand mit YTONG (7,5cm) vorgemauert. Die Decke besteht aus Leimbinderbalken, auf die OSB-Platten befestigt wurden. Der Raum befindet sich in einer Scheune mit Kaltdach,

weiter lesen ..

Fachwerk als Dekokonstruktion

Hallo Community, ich habe als Fassadenplaner von einem Investor die Aufgabe erhalten, ein Outlet-Center mit einer dekorativen Fachwerkfassade zu versehen. Als Gebäudehülle dient Porenbeton. Darauf soll optisch ein märkisches Dorf als Fachwerk nachgestellt werden. Möglicher Wandaufbau wär: 30cm Porenbeton, 8mm

weiter lesen ..

Ölauftrag schwindet dahin

Hallo, wir haben einen neuen Dielenboden, den wir dunkel geölt haben. Leider sieht man jetzt schon regelrechte "Gänge", also es ist sichtbar, wo wir am häufigsten lang laufen - udn wir wohnen erst seit Ende September 07 dort... Bei unserem alten Dielenboden, den wir auch neu geölt haben, ist das nicht der Fall. Was

weiter lesen ..

Giebelschmuck Windbrett Giebelverzierung usw. usf.

Moin, moin, wir möchten gerne auf unser Reetdach Giebelbretter haben, die die Form von Besen haben. Das Wenige, was ich gefunden habe, ist, dass die Besen entweder das Glück herein fegen sollen oder oder das Böse abwehren. Google rauf oder runter habe ich lediglich ein Bild von diesen Besen gefunden. Hat

weiter lesen ..

Lehmputz an der Dachschräge

Bild / Foto: Lehmputz an der Dachschräge

hallo, ...und unser Kotten ist immer noch nicht fertig, unser Budget fast gänzlich ausgeschöpft und ich erschöpft... Doch nun zu meiner Frage: wir haben an unseren Dachschrägen nach all dem üblichen Aufbau für die Isoloc-Dämmung zur Rauminnenseite nun eine häßliche Ansicht, die irgendwie zugemacht werden

weiter lesen ..

Alte Holzbalken die 2.

Mein Vorhaben liegt darin ein altes Fachwerkhaus auszubauen.Für die Kostenplanung müssen verschiedene Dinge abgeklärt werden.In dieser Frage wöllte ich gern geklärt haben ob die Balken,die auf dem Bild zu sehen sind erneuert werden müssen oder dies einfach nur natürliche Schwundrisse sind? Diese Risse befinden

weiter lesen ..

Schalungsbahn Klöber Permo statt Winddichtpapier?

Hallo Forum, wir wollen die Fassade eines Fachwerkhauses dämmen. Es ist mit Schlackesteinen ausgemauert, darauf wollten wir ein Windschutzpapier und dann Mineralwolle und darauf eine Boden-Deckel-Schalung aus Douglasie/Lärche. Nun hat unser Lieferant das Klöber Permo-Easy geliefert als Windschutzpapier. Dies

weiter lesen ..

3 Fragen zur Dachdämmung

Hallo liebe Experten, wir haben nun (endlich) eine diffusionsoffene Unterspannbahn zwischen den Sparren angebracht ("80%-Lösung"), auch dank vieler Tips aus dieser Community. Nun soll am Wochenende die Dämmung zwischen die Sparren, wir haben uns für Mineralwolle + Dampfbremms-Folie entschieden. Hier stellen

weiter lesen ..

Windbremse im Fußboden?

hallo zusammen, irgendwie hänge ich gerade an einer kleinigkeit: ich habe einen raum im eg mit einer balkendecke. diese habe ich unten mit osb beplankt und alle fugen abgeklebt. zwischen die balken soll eine zellulose schüttung und oben als speicherboden ein nut und feder holzboden. muss jetzt unter

weiter lesen ..

Ritzen schließen im Gefach zwischen Holzbalken und Lehmausfachung

Ich saniere ein 200 Jahre altes, großes Fachwerkhaus mit durchwegs guter Substanz. Allerdings zeigen sich nach Freilegeung von vorgestellten Wänden und Decken bei den Gefachen durchwegs rundum Fugen (Schwundrisse) von ca. 3-10mm. Bei einer Konstruktionstiefe von ca. 140-160mm (Fachwerk) ist da zur durchgängigen

weiter lesen ..

suche Tips für alemannischen Fachwerkbau

Hi, wer kann helfen ? ausgehend(inspiriert) von Konrad Bedal "Museumsführer Bad Windsheim" "ein Bauernhaus aus dem Mittelalter" suche ich Links und Bücher(Zeichnungen,Gefügekonstruktion,Fotos)zum alemannischen fachwerk kann A.Opderbecke"Holzbau"ausreichend Infos geben? Gruß PS: vielleicht kennt sich

weiter lesen ..

Holzfenster

In der Gegend und auch an unserem Haus wurden die Holzfenster scheinbar traditionell nicht lackiert. Sie haben in der Regel braune oder grüne Farbe und die Holzmaserung ist zu erkennen. Die Farbe blättert nicht ab, wie bei Lack sondern verschwindet einfach, die Fenster sehen aber auch nach Jahrzehnten der Nichtrenovierung

weiter lesen ..

Dachausbau ganz anders?

Hallo alle zusammen! Auch ich bin ein Neuer! Mit einem neuen Fachwerkhaus (Bj. 2004)! Es ist ein einfaches, nach jahrhundertelang bewährten Prinzipien gebautes Haus aus Lehm und Stroh. Nun wird ein Teil des (Kalt-)Dachraumes als Gästezimmer ausgebaut. Ich frage, ob innen auf die Sparren nicht einfach eine doppelte

weiter lesen ..

Schilf und Stroh unverputzt

Hallo, Ich hätte da mal eine theoretische Frage: Wenn man eine Dämmschicht aus Schilfmatten oder Stroh hätte und diese nach aussen hin nicht mit etwas windichtem abschließt, wieviel der Dämmwirkung geht verloren? Wovon ist das Abhängig? Und warum sind Holzweichfaserplatten dicht? Grüße Andrea

weiter lesen ..

Holz-Treppe

Hallo, wie sind alte Holztreppen zusammen gesetzt?? Unter der Treppe ist ein Mauerwerk, dass die Sicht behindert. Sind die durch Gewindestangen miteinander verbunden und verschraubt und abschließend mit kleinen Holzblendern verdeckt?? Es ist noch 130 Jahre Lack auf den Flanken. Danke Petra

weiter lesen ..

Einbau alter Haustür

Bild / Foto: Einbau alter Haustür

Hallo an alle im Forum, im Zuge unserer Sanierung haben wir uns eine alte Haustür besorgt (Baujahr 1880. Das Türblatt hat eine Stärke von ca. 35 mm (Wichholz) Im oberen Berich befinden sich zwei Fenster mit Einfachverglasung. Der Hauseingang führt unmittelbar in den Flurbereich, der mit Fußbodenheizung

weiter lesen ..

Wandauslass Dunstabzugshaube

Hej, gibt es zu den Plastikauslässen für Dunstabzugshauben für Altbauten schöne Alternativen ? es handelt sich um ein Backsteinhaus Bj 1904 Vielen Dank, bonddräng

weiter lesen ..

Spax-Vollgewindeschrauben für Holzbalkendecke

Hallo, ich möchte meine alte Holzbalkendecke sanieren.Nach den Verfahren der unterspannten Holzbalkendecke bin ich auf der Suche nach Spax-Vollgewindeschrauben 8+180 oder 8+200. Kann mir jemand sagen,wer diese Schrauben vertreibt.Bin über jeden Hinweis dankbar!

weiter lesen ..

Unterdeckung Pavatex - Winddichtheit

Hallo, wir dämmen unser Dach von innen mit folgendem Aufbau (außen nach innen): - Dacheindeckung - Lattung - Sparren Zwischen die Sparren von innen: - Lattung parallel zu Sparren 25mm (Hinterlüftung) - Pavatex Isolair L - Hanffaser 200mm - Pro Clima DB+ - Lattung - Wandaufbau Frage: Teilweise

weiter lesen ..

Schwindrisse im balkensichtigen Ständerwerk

Moin und frohe Feiertage samt gutem Rutsch in´s neue Jahr! Wer bisschen Zeit und Lust hat, den bitrte ich um Hinweise, womit ich bis 1cm klaffende Schwindrisse im Ständerwerk DAUERHAFT d.h. dauerelastisch schließen kann. Ausspanen ist die mir bekannte Triviallösung, vielleicht geht es weniger mühsam mit irgendeiner

weiter lesen ..

Scheunenumbau

Hallo, wir möchten gerne die Scheune auf unserem Grundstück umbauen zu einem Wohnhaus (Grundfläche ca.8x10m, Baujahr 1908). Wir hätten gerne einen kompetenten Ansprechpartner, Architekt oder Planer, der uns berät und auch im Vorfeld schon was zu den Kosten sagen kann. Hat jemand bereits im Raum Hanau/FB gute

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern - Trittschall bei geringer Raumhöhe - Alternativen zur Scheibenwirkung von Dielen gesucht

Bild / Foto: Dielenboden erneuern - Trittschall bei geringer Raumhöhe - Alternativen zur Scheibenwirkung von Dielen gesucht

Hallo auch ich möchte in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus in einem Zimmer den alten, uneben Dielenboden entfernen, um einen glatten Untergrund für eine Parkettverlegung zu erhalten. Der Raumhöhe ist mit 207 cm sehr niedrig und daher stehe ich auch vor dem Problem, wie ich eine gute Trittschalldämmung zur

weiter lesen ..

dampdiffusionsoffenefolie als windbremse?

hallo habe mein fachwerkhaus von aussen mit 10cm kernwärmdämmung von rockwool gedämmt (kann man die dämmung verwenden oder ist das die falsche )nun stell ich mir die frage ob man auf die dämmung noch eine windbremse aus dampfdiffusionsoffener folie aufbringen kann oder ob durch diese maßnahmen feuchte schäden

weiter lesen ..

dampfdiffusionsoffenefolie als windsperre

hallo habe eine frage bezüglich der ausendämmung ich habe meine versade mit 10cm kernwärmdämmplatten von rockwool gedämmt kann ich jetzt noch zusätzlich um die winddichtheit zwischen den dämmplatten stößen zu gewährleisten eine dampfdiffusionsoffene folie aufbringen und dafor dann die himterlüfftete fassade daforhängn

weiter lesen ..

Fachwerkfassade sinnvoll dämmen

Hallo ! Auch auf die Gefahr hin, ein altes Thema totzutreten - ich habe mit der Suchfunktion nichts passendes gefunden. Ich wollte an meinem Fachwerkhaus (um 1900) eine wärmegedämmte Fassade anbringen. Mein "Baustofffachhändler" kann mir kein passendes System anbieten (da hat ja noch nie einer nach gefragt...). Da

weiter lesen ..

Neuer Holzfussboden

Hallo Forum, ich wollte mich demnächst daran machen, im Dachgeschoss den bisherigen Fussboden (Gemisch von wurmstichige Dielen, alten Spanplatten und Ausgleichsmasse) zu entfernen und einen neuen Fussboden zu legen. Geplanter Aufbau sieht wie folgt aus (von unten nach oben): Deckenbalken - 22 mm OSB-Platten

weiter lesen ..

Holzfeuchte bei Fachwerksanierung größer 40% ?

Hallo zusammen, bei unserem Haus werden die folgenden Bereiche des Fachwerkes erneuert: Schwelle, ca. die ersten 1,5m Stiele, Streben und Riegel sowie die Rähmbalken im Obergeschoss. Es stellt sich mir die Frage, welche Holzfeuchte das zu liefernde Eichenholz aufweisen sollte/muß bzw. welche Probleme auftreten

weiter lesen ..

dachbodenausbau fachwerkhaus

ich habe jetzt zig beiträge hier im forum gelesen und bin immer noch nicht so richtig schlau draus geworden:-)) also ich möchte den bisher ungenutzen dachboden teilweise ausbauen und dementsprechend das dach schall und wärmeisolieren (fachwerkhaus mit von innen sichbaren holzschindeln). ich will folgendermaßen

weiter lesen ..

Lehmfragen

Guten Abend ! Ein sehr schönes Forum . Nun möchte ich auch ein wenig mein Wissen auffrischen. Habe bei mir auf dem Haus ein Kämmerlein , was ich für unseren Sohn gerne wieder etwas herrichten möchte. Es ist ein zum Speicher hin gemauertes Zimmer und zum Dach hin ist es zwischen den Sparren mit Lehm verputzt

weiter lesen ..

Iso-flockverfahren und Herstellung der Winddichtigkeitsebene

Hallo liebe Fachwelt, zur Abnahme meiner sanierten DG-Wohnung hat unser Gutachter erhebliche Bedenken bezüglich der Winddichtkeitsebene und Dampfbremse, d.h. unsaubere Anschlüsse, nicht korrekt isolierte Rohre, z.T. im Drempelbereich unzureichend durchgezogene Folie (Anstückelung von Folie mit offenen Stellen

weiter lesen ..

Wieder mal eine Lehmwand ;)

Hallo zusammen, meine Freundin und ich sind unverhofft zu einem Haus Bj.1925 gekommen. Mein Schwiegervater überlegte sich dann doch mal nach 20 Jahren ein neues Haus zu kaufen. Seine Worte waren "Ihr könnt mit dem Haus machen was ihr wollt, aber macht im WOhnzimmer blos nicht die Tappete ab" ;) Soweit so

weiter lesen ..

Dampfbremse empfelenswert oder nicht?

Ich habe meinen Altbau mit einem neuen Dachstuhl versehen und bin bzgl. des Dachaufbau's unsicher. Die Sparren in einer Stärke von 20 cm wurden mit einer Gutex Multiplex Top 18 mm beplankt und hoffentlich winddicht abgedichtet. Die Sparrenzwischenräume habe ich mit einer Isoliermatte von Isover Stärke 18 cm ausgefüllt.

weiter lesen ..

Mechanismus, um Scheunentor offen zu halten

Hinter unseren beiden Scheunentorflügeln (H * B jweils 3,20 , 2,00 m) befindet sich eine neue Sprossenverglasung. Ich möchte die Tore tagsüber offen stehen lassen (rechtwinklig zur Wand/Verglasung). Wie kann ich sie festmachen? Befestigung am Boden reicht nicht aus, da sie unter Winddruck weggerissen wurden,

weiter lesen ..

(Innen-) Dämmung eines Windfangs mit Ziegel-Sichtmauerwerk

Hallo allerseits, wie im Betreff schon erwähnt, geht es um die Dämmung eines Windfangs (2,5x1,4m), welcher mit Hohllochziegelsteine (110x110x240mm) gemauert ist. Die Mauerstärke beträgt nur 11cm. Dieser Windfang hat zwar wenig mit Fachwerk zu tun, ist aber als Sichtmauerwerk zum bestehenden Haus (auch mit

weiter lesen ..

Reste einer ehemaligen Windmühle

Hallo! Ich suche Interessenten für Fachwerk einer alten Windmühle.Das obere Geschoß ist durch Witterungseinflüße arg in Mitleidenschaft gezogen,also ein Wiederaufbau würde nicht lohnen.Aber es ist jede Menge starkes Fachwerk vorhanden,allerdings müßte selbst abgebaut werden.Das Gestell ist ca.15 m hoch,es befindet

weiter lesen ..

Fränkisches Fachwerk (Nürnberger Region)

(Gemeinde Winkelhaid - Herr Markgraf - Systemverwaltung) Bin gerade dabei unsere Gemeinde-Homepage zu überarbeiten. Unter der Rubrik "Tourismus > Sehenswürdigkeiten > Fachwerkhäuser" gehe ich auch auf die Geschichte unserer Fachwerkhäuser ein. Hierzu würde ich gerne eine historische Konstruktionszeichnung eines

weiter lesen ..

Decken-Holzbalken porös? Wind pfeift aus Ritzen durchs Haus

Wir haben o.g. bei unbehandelten Deckenbalken (Baujahr 1900)jetzt im Winter bemerkt,wo es draussen kalt ist. Sonst tipptopp. Wie kann man die Holzbalken behandeln (konservieren und abdichten durch Anstrich? Lack? Womit? Gesundheitsschädlich? Was kommt in die Maueröffnungen beim Balken: Silikon und Überstreichen?

weiter lesen ..

Dachboden für temporäre Nutzung isolieren /abdichten

Hallo ich möchte meinen Dachboden zeitweise nutzen z.B. für die Rennbahn meiner Kinder. Ich würde den Dachboden also nur stundenweise heizen nicht ständig bewohnen. Derzeit sieht mein Dachaufbau folgendermaßen aus. Ziegel 120mm PU Hartschaumplatten zwischen den Sparren. Da diese Konstuktion nicht winddicht ist

weiter lesen ..

Eine Holzleichtlehmvorsatzschale an einem Fachwerkhaus.

Ist eine Vorsatzschale aus Holzleichtlehm die 19cm stark ist 100% Wind (Luft) undurchlässig. Trotz guter sprich hoher Verdichtung des Stampflehms gibt es an solch alten Gebäuden doch kritische Punkte. Offene Zapfenverbindungen Deckenbalken sackungen durch Trocknung des Lehms des Gebäudes,umlaufende Luft

weiter lesen ..

dachbau in griechenland

Bin auf der Suche nach einem zimmerer/architekten, der bereits in griechenland dächer gebaut hat und auskunftswillig ist. für die anstehenden bauvorhaben maßgebend ist der zumindestens augenscheinlich griechische baustil, d.h.: geringe dachneigung und von innen bis zum firstbalken offen sichtbar. Mein

weiter lesen ..

Idee für Windfang innen gesucht

Zugegebenermaßen hat meine Frage nur gaaaaanz entfernt was mit Fachwerk zu tun. Naja, unter Wärmedämmung täts vielleicht noch passen. Aber da hier lauter nette kreative Leute sind, hoffe ich trotzdem auf eine Anregung (säusel). Also die Situation: Unsere alte Heizung ist rausgeschmissen, die neue kriege ich

weiter lesen ..

Gefache mit Bildernausmauern?

Hallo! Wir sind Besitzer eines Fachwerkhases und ich möchte gerne ein Gefach mit einem Bild ( Mühle, Haus oder ähnliches)ausmauern lassen, finde aber keine Anleitungen dazu. Im Internet habe ich auch keinen Begriff gefunden der mir bei der Suche helfen konnte. Wie heißen solche Bilder im Fachwerk und wo finde

weiter lesen ..

Dachstuhl richten

Ich sitze gerade an meiner Diplomarbeit und bin nun auf folgendes Problem gestossen, was ich mit Literaturhinweisen leider nicht beheben kann. allgemeine Situation: Es handelt sich um ein historisches Fachwerkhaus in einer Reihenbebauung. Vor einigen Jahren (zwischen 1965 u. 1989) wurde eine der Nachbarbebauungen

weiter lesen ..

Das Haus schwankt bei Sturm!

Gibt es eine Möglichkeit, das starke und störende Schwanken des Hauses bei Sturm zu beseitigen? Bei den Windböen in den letzten Tagen können wir nicht mehr schlafen und müssen uns ständig übergeben, so stark wippt das Obergeschoß.

weiter lesen ..

Woher kommen die Geräusche? Vom Wind?

Wir haben ein wirklich nervenaufreibendes Problem: Seit ca. 2 Monaten wohnen wir in unserem neu erworbenen Haus! Das Gebäude heißt alt Kaisersruh ist sehr malerisch und wurde zwischen 1730 und 1820 in mehreren Abschnitten gebaut, ist sehr verwinkelt (wie eine Burg) und groß und besteht nur zu einem kleinen Teil

weiter lesen ..

Aufbau einer Außendämmung

Hallo liebe Fachwerker. Unser etwa 150 Jahre altes Eifeler Fachwerkhaus soll teilweise mit einer Boden-Deckel-Schalung aus Lärche versehen werden. welche Materialien kommen für die Dämmung in Frage und wie sieht der Aufbau der Wandverkleidung aus. Muss eine Windsperre eingebracht werden? Wenn Ja, welches Material?

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf den Deelenbalken : frisches Holz wann nageln

Moin, Moin ! Wir sind gerade dabei einen Holzboden aus Lärchendielen (5 m lang,20 cm breit, 4 cm dick)als Bodenaufbau iom Obergeschoß aufzubauen. Man sagte mir das die Bretter 2 Jahre liegen müssten bevor ich sie vernageln kann da sie sich noch ziehen. Ist das wirklich so oder was passiert wenn ich sie jetzt

weiter lesen ..

nochmal Regenschutz bei Dachstuhlerneuerung

Ich möchte mir jetzt selbst ein 10 x 15 m große Plane kaufen (180 g), da der Dachdecker selbst keine bzw. nur eine "löchrige" hat. Die Plane würde auf allen 4 Seiten ca. 1 m über den Geschoßboden hinausragen. Es ist sicher sinnvol, die Mittelpfosten vorerst stehen zu lassen, damit die Plane in der Mitte am höchsten

weiter lesen ..

Wind