Die Wetterschutzfarbe

Themenbereich

Welcher Anstrich für die Grundschwelle?

Hallo, leider hat der Vorbesitzer meines neuen Fachwerkhauses vieles falsch gemacht, dass das Fundament und die Schwelle wie in dem Bild im Anhang aussieht. Mein Plan ist nun den Putz abzuklopfen, dass der Schwellenbalken frei liegt und anschließend die alte Farbe abzuschleifen und neu anzustreichen. Leider

weiter lesen ..

Consolan Wetterschutzfarbe für Fachwerk?

Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Consolan Farbe auf Fachwerk?

weiter lesen ..

Hallo, ich habe Korbgeflechtstühle aufwendig repariert, mit Leinölfirnis grundiert und mit Wetterschutzfarbe gestrichen. Um mir die viele Arbeit für die nächsten Jahre zu ersparen, überlege ich, sie jetzt noch zum Abschluß mit farblosen Lack, ich denke an Le Tonkinois, zu streichen. Die Wetterschutzfarbe ist

weiter lesen ..

Wetterschutzfarbe nicht kratzfest

Hallo Zusammen, ich habe als Laie mal eine Frage zur Wetterschutzfarbe. Wir haben ein Fertighaus und die Fenster/Türen sind mit Holz zum restlichen Putz der Wände abgesetzt. Diese habe ich nun mit Wetterschutzfarbe gestrichen. Leider musste ich danach feststellen, dass diese garnicht kratzfest ist, z.B. an

weiter lesen ..

Fensterläden mit Wetterschutzfarbe (Schimmel?)

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein paar Fragen. Ich habe mich wohl etwas vom Marekting blenden lassen - jeweils glaube ich das: Ich war der Auffassung, dass Wetterschutz auch gegen (Schimmel-)Pilzbefall und ähnliche Dinge hilft. Weil ja Wetter = feucht etc.... Naja. Die Fensterläden sahen ein paar Tage

weiter lesen ..

Standölfarbe kontra Wetterschutzfarbe

Wir wollen unseren noch unbehandelten Zaun streichen. Nach Info im Forum hatten wir uns für Grundieröl/ Standölfarbe entschieden, weil wir dann später bei einem Reparaturanstrich die alte Farbe nicht abschleifen müssen, sondern einfach überstreichen und uns außerdem die Farbe nach RAL anmischen lassen können. Dann

weiter lesen ..