Der Wetterschutz

Themenbereich

richtiger Wetterschutz für alte PitchPine Haustür

Bild / Foto: richtiger Wetterschutz für alte PitchPine Haustür

Guten Tag, wir haben in unserm Gründerzeithaus leider die Verglasung des Glasauschnitts zerbrochen und daher die alte Haustür entlackt, abgeschliefen und eine Isolierglasscheibe eingesetzt. Ich bin völlig erstaunt wie gut die Tür nun wieder aussieht. Material ist meine ich "PitchPine", zumindest roch es

weiter lesen ..

Welcher Anstrich für die Grundschwelle?

Bild / Foto: Welcher Anstrich für die Grundschwelle?

Hallo, leider hat der Vorbesitzer meines neuen Fachwerkhauses vieles falsch gemacht, dass das Fundament und die Schwelle wie in dem Bild im Anhang aussieht. Mein Plan ist nun den Putz abzuklopfen, dass der Schwellenbalken frei liegt und anschließend die alte Farbe abzuschleifen und neu anzustreichen. Leider

weiter lesen ..

Consolan Wetterschutzfarbe für Fachwerk?

Bild / Foto: Consolan Wetterschutzfarbe für Fachwerk?

Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Consolan Farbe auf Fachwerk?

weiter lesen ..

Wetterschutz Eckständer

Bild / Foto: Wetterschutz Eckständer

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe mich in der Vergangenheit schon etwas umgeschaut, bin bei meinem konkreten Problem aber auf keinen Beitrag gestoßen, der mich weiterbringt, deshalb schildere ich das ganze einmal etwas ausführlicher: Ich habe eine Frage bezüglich eines „Patienten“, der

weiter lesen ..

Dachflächenfenster - Wetterschutzprofile

Bild / Foto: Dachflächenfenster - Wetterschutzprofile

Hallo zusammen, bei uns sollen die Dachflächenfenster neu gestrichen werden, da diese nun etwas in die Jahre gekommen sind. Die Fenster sind an der Aussenseite ringsum mit Wetterschutzprofilen verkleidet (siehe Bilder); die Leisten sind angeschraubt. Meine Frage: Wenn wir streichen, sollten diese Profile

weiter lesen ..

Holzfenster streichen - Wetterschutzschiene

Hallo, kann uns jemand sagen, wir müssen unsere Fenster neu streichen. Die Fenster haben alle eine Wetterschutzschiene, in den Ecken blättert die Farbe auch ab, daher würden wir die Schiene fürs Streichen entfernen und dann wieder anbringen. Kann uns jemand sagen, ob und wie die Schienen abgehen? Danke

weiter lesen ..

(Ecken-) Wetterschutz einer Holzschindelfassade durch Zinkblechwinkel

Die Wand zur Wetterseite hin (Rückseite des Hauses) wurde einmal mit Eternit-Platten oder Faserzement-Platten verkleidet. An der Rückseite des Hauses sind Holzschindeln, welche am Rand sehr schlecht aussehen da dort ein Spalt vorhanden ist und dieser Wind/Regen ausgesetzt ist. Kann man diese Ecke schützen

weiter lesen ..

Hallo, ich habe Korbgeflechtstühle aufwendig repariert, mit Leinölfirnis grundiert und mit Wetterschutzfarbe gestrichen. Um mir die viele Arbeit für die nächsten Jahre zu ersparen, überlege ich, sie jetzt noch zum Abschluß mit farblosen Lack, ich denke an Le Tonkinois, zu streichen. Die Wetterschutzfarbe ist

weiter lesen ..

Wetterschutzfarbe nicht kratzfest

Hallo Zusammen, ich habe als Laie mal eine Frage zur Wetterschutzfarbe. Wir haben ein Fertighaus und die Fenster/Türen sind mit Holz zum restlichen Putz der Wände abgesetzt. Diese habe ich nun mit Wetterschutzfarbe gestrichen. Leider musste ich danach feststellen, dass diese garnicht kratzfest ist, z.B. an

weiter lesen ..

Fensterläden mit Wetterschutzfarbe (Schimmel?)

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein paar Fragen. Ich habe mich wohl etwas vom Marekting blenden lassen - jeweils glaube ich das: Ich war der Auffassung, dass Wetterschutz auch gegen (Schimmel-)Pilzbefall und ähnliche Dinge hilft. Weil ja Wetter = feucht etc.... Naja. Die Fensterläden sahen ein paar Tage

weiter lesen ..

Fensterläden deckend oder nicht deckend streichen?

Liebe Community, ich brauche Euren ästhetischen und fachlichen Rat. Ich wollte meine alten Fensterläden passend zu den neuen dunkelgrünen Fenstern deckend streichen. Nach dem Ablaugen kam nun aber schönes Holz mit ausgepägter Maserung zum Vorschein. Einerseits wäre es schade, das wieder zuzudecken. Andererseits

weiter lesen ..

Sanierung von 100 Jahre alten Lärche Fenstern

Wir sanieren zur Zeit unsere 100 Jahre alten Lärche Holzfenster. Die Blendrahmen und die Flügel sind thermisch entlackt,entglast und auf den Grund geschliffen worden. Nun sollen die Fenster wieder weiss gestrichen werden. Kann mir jemand eine Empfehlung bezgl. der Materialien geben? Grundierung mit Grundieröl

weiter lesen ..

Formate Bieberschwanzziegel

Hallo, ich habe an meiner Fassade 2 Wetterschutzdächer, welche aufgrund der Fassadensanierung abgetragen wurden und nun neu aufgebaut werden sollen. Maße der Wetterschutzdächer 7,50m x ca. 0,40m. Aufgrund der Abmessungen wäre es sinnvoll zur Deckung möglichst kleine Biberschwänze zu verwenden. Weiß jemand

weiter lesen ..

Lärche künstlich vergrauen

Gibt es eine umweltfreundliche Möglichkeit Lärche schnell vergrauen zu lassen?

weiter lesen ..

Holzfenster Restaurieren

Ich hoffe, die hier versammelten Experten können helfen... Der Patient: 45 Jahre "alte" einfach verglaste Holzfenster und Rollläden aus Erle oder Pitchpine, vermute ich. (Eine dem verstorbenen Erbauer nahestehende Person sprach von einem skandinavischen Holz) Der letzte Hobbyexperte ist vor ca. 10 Jahren über

weiter lesen ..

Beize färbt ab trotz Hartholzöl

Hilfe! Durch schlechte Beratung haben wir unsere unbehandelten Eichendielen mit einer wasserlöslichen Beize gefärbt und dann mit CLOU Hartwachs-Öl zweimal eingelassen. Nach der Trocknung haben wir durch Zufall festgestellt, dass man durch Wasser die Beize wieder abwischen kann. Dumm gelaufen! Im Nachhinein sagte

weiter lesen ..

Spalten zwischen Holz und Gefach

Hallo, ich habe große Probleme mit Wassereintritt durch die Spalten zwischen Holz und Gefach. Die Giebelwand des Fachwerkhauses,1780, ist exakt die Wetterseite, so daß bei heftigem Regen mit kräftigem Wind das Wasser durch diese Spalten ins Haus gedrückt wird. Die Gefache wurden vor 15 Jahren neu mit Porotonziegelsteinen

weiter lesen ..

Alte Eichentür, welche Wetterschutz außen?

Ich lasse gerade eine Eichentür von 1880 aufarbeiten. Innen wollte ich sie wachsen, am liebsten auch außen. Was muss ich tun um einerseits einen Wetterschutz zu gewährleisten, andererseits würde ich gerne auf einen "richtigen" Farbauftrag verzichten. Vielen Dank für einen Tipp!

weiter lesen ..

Aussenwärmedämmung

Hallo liebe Community-Mitglieder, ich sehne mich nach einer einfachen, kostengünstigen und, wenn mgl., von mir selbst durchführbaren Lösung im Bereich Aussendämmung! Problemstellung: Kleines (50 qm Grdfl., 2,5 Geschoss, nicht unterkellert)ca. 100 Jahre altes Fachwerkhaus in der Innenstadt von Lippstadt (NRW).

weiter lesen ..

Standölfarbe kontra Wetterschutzfarbe

Wir wollen unseren noch unbehandelten Zaun streichen. Nach Info im Forum hatten wir uns für Grundieröl/ Standölfarbe entschieden, weil wir dann später bei einem Reparaturanstrich die alte Farbe nicht abschleifen müssen, sondern einfach überstreichen und uns außerdem die Farbe nach RAL anmischen lassen können. Dann

weiter lesen ..

Wetterschutz

Liebe Gemeinde.... wie schuetze ich meinen im Fachwerk (meine die ausgeputzten Gefache)eingebrachten Aussenputz vor Wetterunbilden? Frueher hat man Kalk verwand, welche Techniken gibt es heutzutage?

weiter lesen ..