Der Weidenbohrer

Themenbereich

Weidenbohrer im Fachwerkhaus

Vorerst besten Dank allen die auf unserer Frage vom 25.05.04 - "Was tun mit dem Weidenbohrer?" - geantwortet haben. Um diese Angelegenheiten mit den Mitbewohnern in unserem Haus zu präzisieren möchte ich Folgendes nachreichen. Vor rund 10 Jahren haben wir in Mkt. Piesting Niederösterreich ein Grundstück mit

weiter lesen ..

Weidenbohrer

Nach mehrtägigen Kratz-und Schabgeräuschen in der Außenwand der Fachwerkkonstruktion unseres Einfamilienhauses entpuppte sich die vermeindliche Maus als Raupe eines Weidenbohrers (aus der Familie der Nachtfalter - Holzbohrer) Ist das eine von vielen? Und wie werden wir sie los? Die Grundkonstruktion ist

weiter lesen ..

unbekannter Holzschädling

Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich habe - zumindest für mich - ein seltsames Problem: Wir haben ein ca. 300 Jahre altes Bauernhaus in Frankreich gekauft mit einer Trauerweide (blüht - hat Blätter etc.). Jetzt haben wir gemerkt, daß sich die Rinde leicht lösen läßt und ich habe Löcher (1 cm Durchmesser) und Larven

weiter lesen ..