Die Wandverkleidung

Themenbereich

Wandverkleidung direkt auf Lehmputz

Beim Entfernen der Gefache einer Innenwand ist uns eine interessante Konstruktion aufgefallen: - in den noch feuchten Lehmputz wurden horizontal Dielenbretter gedrückt und zusätzlich in den Stützen des Fachwerks vernagelt. Es gibt keine Unterkonstruktion und damit auch keine Hinterlüftung. Die Dielen gingen

weiter lesen ..

Badezimmersarnierung

Ich - 37 weiblich und ledig - habe ein altes Fachwerkhaus gekauft und will und muß so einiges sarnieren. Durch meine Berufstätigkeit und handwerklichen Talente, die durchaus gegeben aber keinesfalls professionell sind, ist mir ein Sarnieren in kompletter Eigenregie nicht möglich. In kürze werde ich dort einziehen

weiter lesen ..

Wandverkleidung/Kies-Beton-Platten

Bild / Foto: Wandverkleidung/Kies-Beton-Platten

Hallo miteinander, vielleicht kann mir einer weiterhelfen!? Weiß jemand was das für Platten sind? Die stehen bei mir im EG vor meinen Natursteinmauern! Welchen Sinn haben diese? Statisch, oder nur um die Wände zu begradigen? Wollte gerade alte Fliesen in der Küche runterholen und diese sind

weiter lesen ..

Wandverkleidung 70er Jahre

Bild / Foto: Wandverkleidung 70er Jahre

Statt Rigips wurden im Bad (Keller) diese grauen Platten verwendet und zwischen Wand und Platten mit Styropor gedämmt. Weiß Jemand um welches Material es sich dabei handelt?

weiter lesen ..

KNAUF "Rotkalk Grund" Tragfähigkeit ( Haftzugfähigkeit )?

Hallo zusammen, ich möchte meine Wohnzimmerwand mit Steinen verkleiden. Der Hersteller der Steine fordert eine Tragfähigkeit von 50kg/qm. Meine Wand soll zuerst mit ca 2cm Knauf Rotkalk Grund Putz mit Armierungsgewebe verputz werden. Welche Tragfähigkeit hat dieser Putz? ( Ich glaube der genaue Begriff

weiter lesen ..

Bitumenwandverkleidung

Hallo, mein Name ist Michael und bin seit ein paar Tagen Mitglied hier im Forum. Da wir vor der Entscheidung stehen, ein altes Fachwerkhaus zu kaufen, stöbere ich mitlerweile sehr gern hier auf den Seiten. Ich hätte ein Frage zu einem Außenbehang aus Bitumenplatten (wurde ja gern mal vor 40 Jahren überall außen

weiter lesen ..

Wandverkleidung innen Lehm/Rigips (Raumklima)

Bin gerade beim Innenausbau unseres zukünftigen Heims. Die Aussenwände sind aus Holz (aussen mit Holzfaserplatten gedämmt). Die Zwischenwände (Ständer mit Hanfmattenfüllung) sind mit Holzplatten und teilweise auch mit Rigips verkleidet. Ich habe seit Jahren Atemwegsprobleme. Daher frage ich mich, ob es einen

weiter lesen ..

Innenwandverkleidung auf Lehmfachwerk

Hallo! Wie schonmal erwähnt haben wir ein Fachwerkhaus von 1900 mit Lehmgefache gekauft und hoffen demnächst mit der Renovierung beginnen zu können. Eigentlich hatten wir vor alle Innenwände unter Anleitung eines auf Fachwerkrestaurierung speziallisierten Malermeisters mit Lehmputz zu verkleiden. Dummerweise

weiter lesen ..

Quarzsteinplatten an Wand, Frage zum Verfugen

Hallo, habe mir ca. 800kg Quarzsteinplatten in der Stärke 25-35mm an eine Woziwand (9m2)mit Fliesenkleber geklebt und mit Trass Zementmörtel verfugt. Ich bin maurertechnisch Laie und entsprechend sieht die Verfugung aus, da sich dies in die Länge zog und alles kpl. ca.2,5 Tage gedauert hat. Entsprechend viele

weiter lesen ..

Innenwandverkleidungsvarianten für ein Fachwerkhaus

Hallo erst mal, nachdem ich nun die Aussenfassade meines Fachwerkhaus durch die Entscheidungshilfen dieses Forums anstatt mit Styrophor mit Holzweichfaserplatten gedämmt habe kommt nun die Innenwandverkleidung dran. Im Moment ist der folgende Wandaufbau vorhanden (von aussen nach innen): 1) Neuer Aussenputz 2)

weiter lesen ..

Wer kann Informationen zu sogenannten: "Strohlehmschindeln" geben?

Bild / Foto: Wer kann Informationen zu sogenannten:

Habe heute eine Frage zu sogenannten "Strohlehmschindeln" erhalten. Kann mit diesem Begriff wenig anfangen. Ist unter unseren Fachleuten jemand, der weiterhelfen kann? Nachfolgend ein etwas wenig aussagekräftiges Foto. Leider eben auch nur überstellt bekommen. Grüße von einem Lehmbauer Udo

weiter lesen ..

Dämmung / Wandverkleidung bei Neubau Fachwerk-Nebengebäude (kein Wohnraum)

Hallo! Nachdem ich hier im Forum einiges zum Thema Innendämmung gelesen habe, fühle ich mich ob der zu wählenden Materialien und Wandaufbauten doch erheblich verunsichert. Vielleicht kann mir ja doch noch geholfen werden... Ich brauchte Platz und habe deshalb im Sommer ein Fachwerk-Nebengebäude errichten

weiter lesen ..

Wandverkleidung auf Grundstückgrenze

Hallo Forum, ich habe vor, auf die Grundstücksgrenze eine Garage in Holzfachwerk zu erstellen. Welche Verkleidung der Außenwand zum Nachbargrundstück könnt ihr mir empfehlen? Das Wohnhaus, zu welchem die Garage gehört, ist in Holzrahmenbauweise erstellt und die Wände sind mit mineralischem Putz auf Pavatex-Platten

weiter lesen ..

Innenwandverkleidung Fachwerk

Bild / Foto: Innenwandverkleidung Fachwerk

Hallo, Dies ist meine erste Frage in diesem Forum. Folgendes, bin seit kurzem stolzer Besitzer eineas Fachwerkhause BJ 1900. In dem Haus sieht man von aussen und von innen das Fachwerk. Hab mir sagen lassen, dass das Wärmetechnisch tödlich ist, also habe ich vor die Innen wände zu verkleiden. Nun meine Fragen,

weiter lesen ..

Wandverkleidung

hier meine frage: der dachstuhl (fachwerk) wird saniert, hierfür wird das dach von außen isoliert und neu gedeckt. hier nun meine frage: welche plattenwerkstoffe eignen sich am besten, um von außen auf die dachbalken montiert zu werden und von innen sichtbar bleiben und weiterbehandelt werden können? Kurz

weiter lesen ..

Wandverkleidung

Bild / Foto: Wandverkleidung

Hallo erstmal! Habe an meinem Fachwerkhaus die Gefache der Aussenwände mit Hanfdämmwolle ausgestopft (Wandaufbau: hinterlüftete Vorhangfassade aus Holz > Sparschalung > Ständewerk mit HDW > ....?).An die Innenseite der Aussenwände habe ich eine Konter-Ausgleichslattung verbaut und suche jetzt eine bezahlbare

weiter lesen ..

Wandverkleidung im Bad

Bild / Foto: Wandverkleidung im Bad

Hallo zusammen, ich suche eine geeignete Möglichkeit im zukünftigen Bad die Wände zu verkleiden, insbesondere im Naßbereich. Mir schwebt vor, die Hälfte der Wand mit Panele zu verkleiden und die obere Hälfte der Wand mit Lehm- Kalkputz zu versehen. Das Bad verfügt über Fenster und einen Betonfußboden. Was ist

weiter lesen ..