Die Wand

Themenbereich


Webinare zum Thema Wand

Exklusive Webinare der Fachwerk.de-Community

Wärmedämmung - Langzeiterfahrung mit Holzfaserdämmung

Dieser Online-Kurs vermittelt viele Informationen über die Bauphysik der Wärmedämmung und berichtet über eine Langzeitstudie in der Anwendung von Holzfaserdämmungen als Innendämmung an einem Objekt in Quedlingburg. Dipl. Ing. Bernd Unger, Gründer von UdiDÄMMSYSTEME GmbH, wird über das kritische Thema Wärmedämmung referieren. Seminare und Schulungen des Entwicklers Dipl.-Ing. Bernd Unger werden vom Publikum immer mit großem Interesse verfolgt und Fachwerk.de ist froh, ihn für dieses Thema gewinnen zu können.




Zu den Webinaren

Beiträge aus dem Forum zum Thema Wand

Beiträge aus dem Fachwerk.de-Forum

Dämmung zwischen Innen und Außenwand des Fachwerks

Bild / Foto: Dämmung zwischen Innen und Außenwand des Fachwerks

Hallo zusammen, eine Fachwerkseite (Westseite, damit regenexponiert) hat Feuchtigkeitsschäden, die sich bis in die Höhe des ersten Riegels hochziehen. Der Zimmermann ersetzt das Ständerwerk entsprechend. Beim Ausräumen der Gefache stellt sich der Wandaufbau (erfolgte durch den Vorbesitzer) wie folgt heraus: -

weiter lesen ..

Pilzfund an Dachgaube

Bild / Foto: Pilzfund an Dachgaube

Hallo zusammen, als ich den Kunststoffvergüteten Rollputz von der Wand entfernt habe, kam dieser Pilz an einer Dachgaube zum Vorschein. Einmal kommt er aus einem Loch in der Wand, das andere Mal entspringt er aus der Fensterfuge. Ich werde natürlich einen Sachverständigen holen und das Dach soll auch komplett

weiter lesen ..

WANDSANIERUNG ALTBAU TEILWEISE FACHWERK

Bild / Foto: WANDSANIERUNG ALTBAU TEILWEISE FACHWERK

Hallo zusammen, ich stehe vor der Aufgabe meine Küche die sich in einem Anbau meines schönen alten Hauses anno 1900 befindet, zu sanieren. Dort finde ich nun nach der ersten Beseitigung des Oberputzes verschiedenartige Wände vor. Das Haus ist in diesem Bereich nicht unterkellert. Die neuen Wände des Anbaus

weiter lesen ..

Stahlträger in Außenwand Dämmen

Servus miteinader, ich habe in eine Außenwand (d=0,50m) einen Durchbruch hergestellt (1,20 x 1,50) und zwei Stahlträger HEB160 eingelegt (Auflager 0,5x0,5x0,4 PAGEL). Nun muss der Stahlträger ja noch gedämmt werden. Plan ist es den Träger auszumauern und innen und außen zu verputzen. Zwischen den Trägern

weiter lesen ..

Fragen zur Bauphysik beim Innenausbau

Bild / Foto: Fragen zur Bauphysik beim Innenausbau

Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass hier einige Experten mir weiterhelfen können. Ich bin gerade dabei das Dachgeschoss eines ca. 140 Jahre alten Hauses bewohnbar zu machen. An der Giebelwand ist vor ein paar Jahren die Zinkblechverkleidung gegen eine Vorhangfassade ausgetauscht worden

weiter lesen ..

Kombination Wand-/Fußbodenheizung

Liebes Forum, eine kleine Frage zur Kombination Wand- / Fußbodenheizung. Wir haben in unserem Fachwerkhaus sowohl Wandheizungsflächen (auf einer Innendämmung aus Wärmedämmlehm, dann mit Lehm verputzt) als auch eine konventionelle FBH. Wand und Fußboden sind jeweils getrennte Kreise. Klappt prima. Vorlauf

weiter lesen ..

Elektroinstallation auf Lehmwand

Bild / Foto: Elektroinstallation auf Lehmwand

Wir sind dabei ein ca. 150 Jahre altes Fachwerkhaus im Hunsrück zurückzubauen. Das Dach und die Schieferverkleidung sind fertig. Die neuen Sprossensfenster sind drin. Die Lehmbauer sind dabei die freien Fachwerk-Außenwände instandzusetzen. Bald könnten wir mit dem Innenausbau anfangen. Jetzt das Problem. Das

weiter lesen ..

Defekter Sockel/ durchnässte Wand: Benötige Rat!

Bild / Foto: Defekter Sockel/ durchnässte Wand: Benötige Rat!

Moin allerseits, meine Eltern haben einen altes Bauernhaus, welches im Jahre 1923 in Eigenarbeit errichtet wurde. Das Haus hat nur einen kleinen Keller in der Mitte des Wohnbereiches. Leider wurde sich viele Jahre nicht um den Erhalt der Bausubstanz gekümmert, so dass jetzt an vielen Stellen Sanierungsmaßnhamen

weiter lesen ..

Wasser drückt vom Hang - wie Drainage verlegen ?

Bild / Foto: Wasser drückt vom Hang - wie Drainage verlegen ?

Guten Tag! Nach dem Kauf des Hauses dieses Jahr viel uns die feuchte Stelle an der hinteren Wand auf. Nach den starken Regenfällen ist es nun viel schlimmer geworden und das Wasser steht an der Wand außen und läuft nach, vermutlich vom Hang. Die Wand gehört zum Anbau des Hauses (OG Fachwerk, EG Ziegel) Baujahr

weiter lesen ..

Steinreihe auf Boden - Sinn?!

Bild / Foto: Steinreihe auf Boden - Sinn?!

Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus dem Jahre 1930. Der Boden ist aus stahlbewährtem Bruchsteinbeton? Wir wollen den Boden sanieren und einen Höhenausgleich auf dem ganzen Stockwerk mit gebundener Schüttung schaffen. Soweit ist der Boden freigelegt und gereinigt (früher war Glaswolle drin). Ich müsste

weiter lesen ..

Nachbargebäude Anschluss an Fachwerkaussenwand

Bild / Foto: Nachbargebäude Anschluss an Fachwerkaussenwand

Hallo Fachwerker, möglicherweise hatte schon jemand diesen Fall. Mein Haus Fachwerk ( Strohlehm mit Stakengeflecht ca. 15-20cm Eichenbalken) stand bisher neben einem Bauwerk ähnlicher Ausführung ca +200Jahre bis auf wechselnde Fassadengestaltung unverbaut. 2 Grenzwände Abstand ca 2-15cm. Jetzt wurde das Nebengebäude

weiter lesen ..

wandfliesen zum Ausbessern

Bild / Foto: wandfliesen zum Ausbessern

Hallo, habe von meinem alten Küchenspiegel sehr gut erhaltene Wandfliesen die nicht beschädigt sind. Wer Interesse hat bitte melden.

weiter lesen ..

Innenwanddämmung mit Wandheizung

Bild / Foto: Innenwanddämmung mit Wandheizung

Moin zusammen ... es geht um ein Backsteinhaus aus 1837. Geplanter Wandaufbau: 40cm Mauerwerk (Bestand) 2cm Schalung zum Ausgleich mit Perliteschüttung gefüllt 6cm Holzweichfaserplatte als Putzträger auf die Schalung geschraubt. Wandheizung und 3cm Lehmputz. Die HWF stehen auf einem Foamglassockel. Laut

weiter lesen ..

Wandheizung kühlen - wie möglichst kostengünstig Kälte bekommen?

Hallo zusammen, wir haben ein Backsteinhaus von 1910. Letzten Winter haben wir im Dachgeschoß eine Wandheizung an den Giebelwänden eingebaut. Da es nun trotz Dämmung unter dem Dach sehr warm ist bin ich gerade am überlegen ob man recht einfach etwas mit der Wandheizung kühlen kann. Die vorhandene Elektronik

weiter lesen ..

Wie mit beschädigten Backstein-Ziegeln im Keller umgehen?

Moin moin liebe Gemeinde, ich bin vor kurzem auf dieses tolle Forum gestoßen und habe nun auch eine Frage an euch. (folgenden ähnlichen Thread habe ich schon gefunden, kann aber nicht mehr darauf antworten, darum lege ich diese neue Frage an, https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/beschaedigte-ziegelsteine-im-keller-wie-sanieren-226531.html

weiter lesen ..

Nassbereiche Lehmwand

Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein frisch erworbenes Fachwerkhaus und an einem Punkt komme ich mit meinen Gedanken nicht weiter.. Wir haben alle Wände vom Gipsputz befreit, fest war dieser ohnehin nicht verbunden mit dem Lehm. Nun wollen wir alle Wände wieder mit Lehm verputzen und Streichen, so auch

weiter lesen ..

Fundament

Hallo zusammen Wir haben ein fachwerkhaus bj 1922 gekauft und haben nun außen an der Hauswand ca 50cm tief gegraben und haben bislang noch kein Fundament gefunden. Der Sockel des Hauses ist aus Sandstein. In den Bauplänen ist das Fundament zwar eingezeichnet aber wie gesagt beim Graben sind wir bislang noch

weiter lesen ..

Rat benötigt, Fachwerkwand richtig verputzen Küchenraum

Hallo liebe Fachwerk.de Community, wir sind dabei ein altes Bauernhaus Baujahr 1600 zu sanieren. Nun haben wir an einer Außenwand festgestellt, dass dort unter dem alten Putz eine Lehmwand schlummerte. Die andere Hausseite wurde mit Ziegeln aufgebaut, dort ist die Wandstärke doppelt so dick. Es handelt sich

weiter lesen ..

Wandheizung...welches Rohrmaterial hat sich bewährt...?

hallo liebe Fachleute. Wir wollen eine Wandheizung bei unserem Haus einbauen. Wir haben dabei beobachtet, dass sehr oft das Material von Rehau, Rautherm Speed Rehau 16 x 1,5 mm beispielsweise verbaut wird. Das ist das typisch rote Material. Das ist ein PE Xc Rohr. Das scheint überwiegend bei Wandheizungen zur

weiter lesen ..

Renovierung oder Sanierung der Aussenwand

Eine kurze Recherche, welche Materialien für die Erneuerung der Farbe auf den Gefachen geeignet sind, hat ergeben: Kaseinfarbe, Kalkfarbe oder Silikatfarbe. Für den Anstrich der Holzbalken wird Leinöl empfohlen und zum Ausspritzen der Fugen eine Lehmspritzmasse. Was würden Sie empfehlen? Bei der Haus wurde

weiter lesen ..

Suche Sachverständigen PLZ 87742 älterer Hof, feuchte Wände, Abgesackte Wand, Schornstein, Holzwurm

Hallo, wir haben die tolle Möglichkeit in einen alten Hof aus Familienbestand einzuziehen. Der Bauernhof wurde 1870 errichtet. Macht von außen einen recht guten Eindruck. Wurde durchgehend bewohnt. Nun wird er leer und wir könnten nach ein paar Handgriffen eigentlich einziehen. Nur würden wir ein paar mehr

weiter lesen ..

Feuchte Wand

Ich wohne in einem alten Fachwerkhaus, und habe gerade festgestellt, das eine innen liegende Wand von beiden Seiten feucht ist. Auf der einen Seite ist ein Flur, wo ein Schränkchen gestanden hat und auf der anderen Seite ein Kinderzimmer! Vom Flur aus kommt man in die Waschküche die an das Kinderzimmer angrenzt. Wie

weiter lesen ..

Trockenbau Innen an Außenwand mit Außenverkleidung

Hallo zusammen, Ich hoffe das ich bei der Suche nichts übersehen habe. Vielleicht werde ich hier fündig über gute Tipps. Zu meinem Problem: Ich habe eine Außenwand die mit Kunststoff oder Ähnliches Vekleidet ist. Ich sage einfaches einen Außenwand die Regenwasser geschützt ist. Nun hab ich aber das

weiter lesen ..

Wandbordüre unter den Tapeten

Hallo liebes Forum, wir haben in einem Zimmer Tapeten entfern. Darunter ist unter anderem etwas zum Vorschein gekommen das wie eine gemalte Wandborte oder Bordüre aussieht. Kann das jemand altersmäßig einschätzen. Wie wurde es erstellt?

weiter lesen ..

Dünne Außenwand von beiden Seiten "einpacken" dämmen ? Wenig Dachüberstand...

Hallo, das Bild zeigt meine Giebelwand innen. Außen ist ein alter dünner Kalkputz drauf, die Wand hat eine Stärke von ca 13-14cm. Der Dachüberstand ist nicht sehr ausgeprägt. Meine Frage ist: Kann man, und wie am Raumsparendsten, die Wand von innen und außen mit Holzfasterdämmplatten einpacken ? Welche Bauelemente

weiter lesen ..

Giebelwand Wand ausgleichen vor Holzfaserdämmung - Empfehlungen gesucht

Hallo zusammen, im oberen Teil der Giebelwand wurde leider unterschiedlich dick gemauert (siehe Foto). Die tiefere Stelle ist ca. 7cm tiefer als der äußere Teil, in der Mitte steht es dann noch mal ca. 5-6cm vor. Auf die Wand ist eine Holzfaserdämmung 6cm mit Wandheizung geplant, auch im oberen Bereich.

weiter lesen ..

Aussenwandgefache mit Holzfaserdämmmatten ausmauern (Holzständerwand-Aufbau)

Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Fachwerkhaus Bj. 1909. Es werden einige Fenster ausgetauscht/ vergrößert. Deshalb wurde auch das Gefache neben den Fenstern ausgeklopft. Zudem gab es an einer Ecke über dem Keller Feuchtigkeitsschäden, weshalb dort das gesamte Tragwerk ausgetauscht wurde. Nun müssen

weiter lesen ..

Was tun wenn der Putz weich und bröselig ist?

Hallo zusammen, beim begutachten des Innen-Putzes einer Aussenwand, welche einmal Teil eines Bads wird, fiel mir auf, dass der Putz (vermutlich sehr magerer Kalk- oder Gipsputz) nicht mehr tragfähig ist. Der aktuelle Aufbau des Putzes aufs Fachwerk besteht aus Schilfmatten, einer ca. 2cm dicken Schicht mit gröberem

weiter lesen ..

Grundstücksteilung trotz Grenzbebauung ohne Brandwand bei denkmalgeschütztem Haus

Guten Tag, Wir sind im Begriff ein Grundstück mit zwei Wohnhäusern zu kaufen. Es besteht aus einem einzelnen Flurstück. Wir hatten uns mit den Verkäufern auf einen Kaufpreis geeinigt und eigentlich war alles klar. Bis der Notar bei der genauen Durchsicht des Grundbuches feststellte, dass unser Flurstück seit

weiter lesen ..

Tragende Innenschalung mit Wärmedämmung ohne Tauwassereintrag

Hallo Zusammen, ich gehe zur Zeit Möglichkeiten durch eine optimale Innenschalung in einer alten Stallung zu errichten. Der Bestand hat ein 40cm dickes Ziegelmauerwerk mit alten, teils mürben Backsteinziegeln, die vorher verputzt werden. Die Innenschalung soll eine 17,5cm KS Mauer nach statik bis unter die

weiter lesen ..

Haus im Hang: was tun mit Rückwand im Erdreich?

Guten Tag liebe Fachwerker: wir möchten ein altes Fachwerkhaus in möglichst viel Eigenleistung sanieren, bei dem das EG massiv aus Ziegeln gemauert ist. Da das Haus in den Hang hineingebaut wurde, hat die Rückwand des EG über die gesamte Länge und Höhe Erdberührung. Was Sie auf dem Foto sehen ist das OG auf

weiter lesen ..

Schiefe Aussenwand. Gefährlich?

Hallo zusammen, Ich habe gerade ein Haus besichtigt, bei welchem eine Aussenwand, sowie die tragenden Balken im Inneren eine Neigung von ca 10-15 Grad haben. Aus den alten Fotos aus 80er scheint es so zu sein, dass die Aussenwand schon immer eine Neigung gehabt hatte, allerdings ist es nicht klar, ob der Winkel

weiter lesen ..

Risse zwischen Hauswand und Bodenplatte kurzfristig abdichten

Hallo Leute, bin absoluter Neuling in Sachen Renovierung, außerdem schon 65 Jahre, und kann folglich nicht mehr unendlich viel in Eigenregie machen. Außerdem fehlt mir einfach die Ahnung pur, obwohl meine Frau und Ich schon seit Wochen uns wund recherchieren in den zig Foren, die sich mit dem Renovieren und

weiter lesen ..

Farbige Bruchstein-Aussenwand verputzen

Hallo liebe Fachwerkcommunity, auf der südseitigen Aussenwand meiner Scheune, welche aus einem Gemisch aus Bruchsteinen (Sandstein, Quarzit, Findlinge), alten Porenbetonsteinen und Ziegelsteinen besteht wurde vor Jahren eine (vermutlich) Dispersionsfarbe unmittelbar auf die unverputze Wand aufgebracht. Diese

weiter lesen ..

Vorgehensweise für Aufmauern einer alten Bruchsteinwand unter Stahlträger

Hallo zusammen, ich habe mich bereits durch verschiedene Threads gearbeitet. Wie so oft, bin ich mir allerdings immer noch etwas unsicher und habe mich daher zu diesem, meinem ersten Posting entschieden. Zunächst ein paar Worte zum Hintergrund: Ich habe (zusammen mit einem Zimmermann) vor Kurzem drei

weiter lesen ..

Innendämmung Holzwand

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zur Dämmung in einem Holzhaus aus dem 18 Jh. Es handelt sich um eine Außenwand. Der Aufbau von Außen nach Innen ist wie folgt: Schindelung --> Lattung --> 5cm Fichtenbretter...alles alt und "zugig" also gut belüftet :-) Aus Denkmalschutzgründen und Eigeninteresse

weiter lesen ..

Wand kalken?

Hallo Zusammen, ich melde mich als totaler Leie an euch Experten. Ich habe viel gegoogelt, aber irgendwie nicht konkret das gefunden was ich gesucht habe, jedoch wurden mir viele Beiträge auf diesem Forum angezeigt und beim durch lesen hat man schnell gemerkt das sich hier Fachkundige Menschen rumtreiben. Nun

weiter lesen ..

Innendämmung und Aussenddämmung

Guten Tag, ein Backstein Gebäude soll an den nach aussengrenzenden 3 Seiten innen gedämmt werden- 5cm Schilfrohr im Lehmputz mit aufgelegter Wandheizung. Die vierte Wand grenzt an den ungedämmten Scheunenraum. Aus Platzgründen soll diese Wand keine Innendämmung erhalten. Nun stelllt sich mir die Frage ob ich

weiter lesen ..

Zimmerausbau mit Porenbeton

Ich will den Raum über der Toreinfahrt zum Kinderzimmer ausbauen. Die Einfahrt war mit Rundbogentor. Der Vorbesitzer hatte schon einen Betonboden eingezugen. Die Wände sind wie folgt. Bei dem ehemaligen Torbogen (rechts neben der Tür) ist die Wand 3-steinig gemauert bis auf ca. 1m Höhe und dann 2-steinig bis

weiter lesen ..

Balken sichtbar lehmziegelwand Innen

In Bad und Küche. Heute habe ich mich mal mit meiner einzigen Holzständer Lehmziegelwand beschäftigt und die alten Nägel, das Massingdraht + Schilfstängel entfernt da ich diese Wand gerne sichtbar hätte. Frage:. Der mittlere Balken auf der linken Seite ist leider etwas verwurmt und bröselig (das bröselige habe

weiter lesen ..

Wandaufbau vor Bruchsteinwand

Wir bauen unsere Scheune zu Wohnraum um und fragen uns wie wir am besten den wandaufbau machen. Unsere Außenwand ist 50cm stark und aus großen Basaltbruchstein mit relativ maroden Fugen (hoher sandanteil). Die Scheune ist um 1900 erbaut worden. Macht es Sinn direkt lehmputz von innen aufzutragen oder sollte

weiter lesen ..

Außenwand

hallo an alle, kann mir jemand hierbei helfen? Die Wand auf dem Bild ist die Nordwand eines Zimmers in unserem Haus (unbekanntes Baujahr , aber vor 1806, da wir wissen, dass da das Haus geteilt wurde und zwar unten längs und oben quer, kein Denkmalschutz). Die Wand hat sich hohl angehört, also hab ich mal geschaut,

weiter lesen ..

Ziegelwand Fensterdurchbruch herstellen

Ostergrüsse aus meck- pomm. Wie zu sehen ist war hier mal ein Fenster 1150mm x 1550mm. Dieser soll wider hergestellt werden. Es eine 24er Mauerwand NUR im Bereich des Fenstern , sonst 38er Wand . Kann mir jemand bitte einen schonenden und gut umsetzbaren ablaufplan vorschlagen für mein Projekt. Eine weitere

weiter lesen ..

Kellerabdichtung

Servus zusammen, ich renoviere seit 2014 ein Reihenmittelhaus im südlichen Baden Württemberg. Aktuell habe ich den Boden auf der Nordseite ausgehoben und möchte die Wand abdichten und isolieren. Styrodur, Noppenbahn, Sickerkies, Drainage...? Ich bin da noch auf keine gescheite Lösung gekommen. Bisher

weiter lesen ..

Heizungrohre verlegen im Bruchsteinhaus

Hallo, wollte Euch mal meine Idee mitteilen, wie ich mir das verlegen der Heizungsrohre vorstelle in userem Haus. Da ich ja sowieso überall den alten Putz entferne und die Bruchsteinwand begradige, wollte ich im unteren Bereich, da wo die Heizleitungen verlaufe, mit einer Latte die Wand abstellen, und da

weiter lesen ..

Fenster in Vorwandmontage

Hallöchen, in dem Fachwerkhaus (ca. 1900) welches wir gerade renovieren, müssen 2 Fenster ersetzt werden, da es die letzten 2 sind, die noch in alter 1fach Verglasung waren. Da ich das, aufgrund der vielen anderen Baustellen im Haus nicht selbst in Angriff nehmen wollte, habe ich dafür einen Fensterbauer

weiter lesen ..

Bruchsteinwand / Bimsmauerwerk - Kalkputz

Guten Tag liebe Community, ich habe mich schon viel eingelesen, jedoch herrscht noch Unsicherheit, daher bitte ich hier um Hilfe. (Kurzfassung unten) Es geht um eine alte Scheune die als Wohnhaus umgebaut worden ist. Konkret um eine Außenwand im Erdgeschoss, hier sind keine Wohnräume nur Garage / Heizungsraus

weiter lesen ..

Gefache an Giebelwand hinter Eternitverkleidung füllen

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus Baujahr ca. 1900 gekauft. Im Dachgeschoss ist eine nicht ausgebaute Wohnung, die wir nun kosteneffizient ausbauen wollen. Wir hatten auch schon jemanden da, der Dachdämmung, Wände und Fußböden machen soll. Er ist angeblich auf Altbauten spezialisiert, ich bin allerdings stutzig

weiter lesen ..

Bad unter dem Dach

Liebe Fachwerkgemeinde, auf der Suche nach einem Raum für unser Bad fiel die Wahl auf das im folgenden beschriebenen Zimmer mit Dachschräge und einer Aussenwand. Das bisher ungedämmte Dach soll mit Holz faser- Dämmung auf dem Dach und zwischen den Sparren versehen werden. Nach einer Dampfbremse sollen Gipsfaserplatten

weiter lesen ..

Bruchsteinwand vor Wespeneintritt schützen

Hallo zusammen, als nicht vom Fach stammende Frau suche ich einen einfachen und nicht komplizierten Weg zur Beseitigung folgenden Problems: Nachdem im vergangenen Sommer verschiedene Wespenvölker unser Haus lieb hatten und sich von außen Zugang verschafft und teilweise in die Zimmer den Weg gefunden hatten,

weiter lesen ..

Bruchsteinwand Innendämmung mit Wandheizung

Ich möchte ein Seminarraum, 100qm, drei Aussenwände ca. 100qm, 3m Höhe dämmen: 75cm Bruchstein/Feldstein, große Wand Südseite, es gibt eine Kappendecke, BHKW Heizung, soll ein Dielenboden geben und nur nach Bedarf beheizt werden. Mir ist die Isolierung wichtig um langfristig Heizkosten gering zu halten. Flächenheizung

weiter lesen ..

Wandaufbau Lehm + Elektrik/Heizung + Schilfrohrmatten

Moin zusammen! Ich bin neu hier :) Zurzeit saniere ich mein Elternhaus, in das ich auch teilweise einziehen werde. 3 Etagen Fachwerk wurden mittlerweile ausgetauscht. Und diese Woche geht es los mit Ausmauern... Die Gefache werden mit Lehmsteinen gefüllt. Darauf soll: - auf das Holz Schilfrohrmatten - ca.

weiter lesen ..

Außendämmung mit Wandheizung

Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben ein Fachwerkhaus geerbt. Dieses wollen wir energetisch sanieren. Laut eines Heizungsfirma würde sich eine Wandheizung anbieten, da sie als Flächenheizung dient und keinen weitere Höhe einbüßt. Wir wollen das Haus von außen dämmen. Kann es dadurch zu Problemen kommen

weiter lesen ..

Zweite Wand entfernen?

Hallo, im frisch erworbenen Fachwerkhaus mit massiv gemauerten Außenwänden von 1927 habe ich erstaunt festgestellt, dass im Erdgeschoss die Giebelwand Süden nicht nur aus der gemauerten ca. 45 cm starken Außenwand besteht, sondern nach gut 20 cm Hohlraum innen eine ca. 45 cm starke Wand aus Lehm oder Sand davor

weiter lesen ..

Vorgehensweise bei Neuanstrich von Garageninnenwand in alter Scheune

Guten Tag zusammen, zunächst mal bedanke ich mich für die Aufnahme ins Forum. Meine Name ist Christian und ich bewohne mit meiner Familie in Duisburg ein Einfamilienhaus in einem alten Bullenstall eines Vierkanthofes aus dem Jahre 1875, der 2006/2007 von einem Bauträger umgebaut und renoviert wurde. Unsere

weiter lesen ..

Welche Materialien beim Zumauern von Fenstern in Fachwerkwand, wenn nachträglich eine Aussendämmung angebracht wird???

Hallo zusammen, was beim Zumauern von Gefachen alles schief gehen kann ist ja mittlerweile ausgiebig in diesem Forum erörtert worden. Vorallem wenn dieses Gefach Teil einer von Aussen ungeschützten Fachwerkwand ist. Von Fall zu Fall ist also mit einzubeziehen, inwieweit die Konstruktion Regen bzw. Schlagregenbelastungen

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo zusammen :) Ich würde gerne in dem Fachwerkhaus, welches wir renovieren, eine Multipor Silikat-Innendämmung (80mm) anbringen. Dazu muss ja umbedingt die Wand 100%ig gerade sein, um Hohlräume zu vermeiden... wer macht sowas bzw. wie bekommt man die Wand so gerade? Bis jetzt waren an allen Wänden Gipsplatten

weiter lesen ..

Wandmalerei /Haus erbaut um 1900/Mit welcher Farbe neu gestalten?

Verehrte Hausgestalter und Experten, ich möchte mein Wandgemälde im Flur neu gestalten. Bräuchte einen Tipp welche Art von Farbe ich benutzen kann.

weiter lesen ..

Frage Kellerwand Dachentwässerung

Eigentlich eine einfache Frage... Das Fallrohr vom Dach mündet in ein KG Rohr welches dann, mit Gefälle an meiner Kelleraußenwand liegt . Dieses KG Rohr wurde nachträglich eingebaut und von so ner Art „Rollkies“ bedeckt . Das KG Rohr muss jetzt neu ... weil defekt . Der Abdichtende Lehmboden ist an dieser

weiter lesen ..

Klopfen

Hallo habe seit gestern ein klopfen in der Wand hört sich an als würde ein Specht an die Wand hauen was kann das sein ?

weiter lesen ..

Hilfe!!! Keller (teilweise Fels) richtig (halb) trocken legen

Hallo zusammen, erstmal zu dem Objekt. Es ist eine Doppelhaushälfte mit Anbau, das Doppelhaus wurde ca. in den 50ziger gebaut. Der Keller besteht aus 3 1/2 gemauerten Wänden und 1/2 Wand ist Sandsteinfels. Auf dem Sandsteinfels wurde ca. in den 70ziger ein Anbau errichtet. ich habe folgendes Problem: Unser

weiter lesen ..

Lautes Knallen in der Wand nachts

Hi zusammen....seit ca.2 Wochen sitzen wir nachts senkrecht im Bett weil es schon mehrmals laut geknallt hat. Es kommt unseres Erachtens aus der Außenwand. Auf dem Dach ist eine Solaranlage. Könnte es durch die großen Temperaturschwankungen dazu kommen oder müssen wir Angst haben, dass etwas einstürzen kön

weiter lesen ..

Sanierung Lehmwand im alten Haus

Hallo zusammen, ich hoffe das hier mir der ein oder andere ein paar Tips geben kann. Ich bin dabei das Haus meiner Großeltern zu sanieren. Baujahr ca 1920. Als ich den alten Putz von der Außenwand entfernt habe. habe ich an den Außenwänden Lehm entdeckt. Siehe Foto. Meine Frage ist, wie kann ich die Lehmschichten

weiter lesen ..

Badezimmer im Keller mit Innenwanddämmung

Hallo zusammen, Folgende Problematik liegt vor: In unserem Haus, BJ 1929 befindet sich im Kellergeschoss ein Badezimmer, das saniert werden soll. Aktuell befinden sich Dusche, Waschbecken und WC an der Südwand (AW gegen Erdreich, überbaut mit beheiztem Wintergarten und deshalb nicht von außen dämmbar, keine

weiter lesen ..

Bruchsteinwand Innendämmung + Wandheizung einer 5m hohen Küche

SITUATION Ich saniere ein Bruchsteinhaus (Feldstein/Granit) und habe ein Raum der liebevoll "der Turm" genannt wird, circa 20qm, drei Außenwände jeweils 80cm dick, quasi Ost-Seite und knapp 5 Meter hoch! Dieser wurde und wird als Küche genutzt und wird aber nur unregelmäßig und im Winter nicht so häufig genutzt

weiter lesen ..

Gewölbesanierung sinvoll? Wie richtig sanieren?

Hallo Fachwerkexperten. wir haben ein Altbau Bj. 1909, verkleidetes Fachwerk mit einem Naturstein-Gewölbekeller gekauft. Die Sachverständige meinen, dass der Keller i.O. sei aber ich habe da ein anderes Bauchgefühl. Deshalb möchte ich nach euren Meinungen fragen: Der Keller (ca. 30m²) und die Kellerluft

weiter lesen ..

Geheimnis in der Backsteinwand

Hallo! bei der Freilegung einer backsteinwand in unserem Fachwerkhaus ist oben links in der Ecke ein seltsamer Stein oder Ähnliches zum Vorschein getreten. Hat vielleicht jemand eine Ahnung was das sein könnte? Und sollte oder kann man die Ziegel nach der Reinigung mit irgendetwas behandeln. Schonmal

weiter lesen ..

Innendämmung und Wandheizung

Hallo zusammen, ich möchte gern ein Fachwerkhaus (bzw. eine Wohnung darin) sanieren. Dabei geht es vor allem um die Dämmung (soll eine Innendämmung sein) und die Heizung. Nach einiger Recherche bin ich bisher bei folgender Konstruktion angelangt (es geht nur um die Innenseite der Außenwände): 1. Auf der

weiter lesen ..

Rückseite Wandfliesen haben eine weiße / kreidige Oberfläche

Guten Tag, ich bin gerade dabei das Badezimmer zu Fliesen. Wir haben uns nun Fliesen ausgesucht, jedoch haben diese Fliesen auf der Rückseite stellenweise weiße und leicht kreidige Stellen. Kenne es so stark garnicht von Fliesen. Bevor ich diese jedoch verlege und diese vielleicht keine richtige Bindung mit

weiter lesen ..

Altbau um 1900

Moin Moin von der Ostsee, Ich würde gerne wie auf dem Foto gut zu erkennen ist die Lehmziegelwand nur verputzen und die Balken Sichtbar lassen wollen.( Küche/ Innenwand ) Die Balken sind bis auf den unten links gut erhalten und trocken Also der bröselt nicht oder Morsch, wenn man mit Hammer klopft klingst ziemlich

weiter lesen ..

Wandaufbau Altbaukeller

Hallo zusammen, ich habe in einem Altbaukeller (ca. 1900) eine Aussenwand, die auffallend nass ist im Vergleich zu den übrigen Wänden. Rohre sollten alle vom Vorbesitzer geprüft und i.O sein. Ich habe die weiße Regipsplatte im oberen Bild entfernt und habe nach Entfernung einiges Styropors und Füllstoffs das

weiter lesen ..

Wie macht man die Dämmung und Isolierung für Außenwand von Gewöbelkeller (Sandsteinwand)

Hallo Zusammen, ich habe ein 100 Jahre alt Fachwerk gekauft, das Haus hat einen Gewöbelkeller. Eine Wand von der Gewöbelkeller (Sandsteinwand) ist auch Außenwand und leicht feucht, meine Idee ist, dass man im Sonner die Wand bis zum Fundament freilegt und diese mit Bitumen abdichtet, mit Styroporplatten

weiter lesen ..

Holzbalkenköpfe - Auflager in Außenwand

Guten Abend, ich renoviere derzeit mein EFH aus dem BJ 1960. Heute haben wir die Schildecken komplett entfernt, so dass die Holzbalkendecke vollständig offen ist. Dabei ist mit aufgefallen, dass die Balkenköpfe dunkler sind, als der Rest der Balken. Kann das Feuchtigkeit sein? Ich habe ein paar Balkenköpfe

weiter lesen ..

Wasser im Keller

Hallo Das Haus ist von 1940 mit Gewölbekeller. Der Kellerboden scheint gemauert mit einer nachträgliche Estrichlage drauf. Dieser war bis jetzt außer Schwitzwasser trocken. Vor dem Haus wurde die Strasse neu gemacht und ein Laternenmast an der Hausecke aufgestellt. Seit dem LÄUFT Wasser in den Keller. Es

weiter lesen ..

Dämmung von Holzständerwand in Feuchtraum

Hallo Fachwerker, wir möchten im Bad eine Trennwand als Holzständerwerk mit Lehmbauplatten beplankt errichten. Welches wäre ein geeignetes (Schall)Dämmmaterial dafür? Vielen Dank vom Neuen

weiter lesen ..

Mal wieder Sanierungsfragen

Wir haben letztes Jahr, etwas blauäugig, ein Fachwerkhaus nahe Neumünster, Schleswig-Holstein gekauft. Es handelt sich um eine L-förmige, ehemalige Bauernkate. Die ehemalige Scheune/Stallung mit Kappendecke wurde 2001 aufwendig saniert und zu vermietetem Wohnraum umgewidmet. Die Wohnung im Haupthaus steht seit

weiter lesen ..

Bodensanierung im Resthof von 1906

Hallo, die PDF zu dem Bodenbau habe ich bereits gelesen. Bei unserem Haus (1906) wollen wir die Balkenlage in den Zimmern (alles Wohnbereich) entfernen und die darunterliegende Sandschicht, wie hier empfohlen, auf 25 cm ausheben. Unsere Frage wäre, ob es statt der 5 cm Sauberkeitsschicht auch reicht, den Sandboden

weiter lesen ..

Fachwerkwand dämmen oder alternativen

ich saniere gerade ein Haus aus den 1950ern welches zwischen zwei sehr alten Fachwerk Giebelwänden gebaut wurde. Hier wurde ein alter Schopf abgerissen, die Giebelwände stehen gelassen und dazwischen das Haus gemauert. Die Fachwerkwände wurden mit auf einer Lattung angebrachten Sauerkrautplatten verkleidet. Eine

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von außen gedämmt - Wie sieht der innere Wandaufbau aus?

Hallo Liebes Forum, meine Familie steht nun kurz davor unser Fachwerkhaus zu sanieren. Aktuell ist das Haus noch einige Monate vermietet, wir möchten die Sanierung allerdings schon so gut wie möglich planen, da wir noch ein weitere KInd planen, welches dringend ein Zimmer benötigt... Wir möchten so gut

weiter lesen ..

Dach dämmen

Guten Tag, ich bin neu im Forum und habe bisher keinen Überblick. Also verzeiht mir bitte, dass ich nicht alle (sicher viele) Einträge zum Thema Dachdämmung durchlese, bevor ich hier frage. Ich plane auf meinem Dachboden ein Zimmer einzubauen. Das ganze soll von überschauberem Arbeits- und Kostenaufwand

weiter lesen ..

Feuchte Aussenwand

Hallo Zusammen, aktuelles Thema ist eine feuchte Wand in der Küche. Dass Grundproblem ist bekannt und wird durch eine Fachfirma angegangen: Keine Horizontalsperre. Zudem ist die Fassade sanierungsbedürftig. Daher war es keine große Überraschung, dass hinter einer Rigipswand hinter der mit Mineralwolle gedämmt

weiter lesen ..

Feuchte Aussenwand

Hallo Zusammen, aktuelles Thema ist eine feuchte Wand in der Küche. Dass Grundproblem ist bekannt und wird durch eine Fachfirma angegangen: Keine Horizontalsperre. Zudem ist die Fassade sanierungsbedürftig. Daher war es keine große Überraschung, dass hinter einer Rigipswand hinter der mit Mineralwolle gedämmt

weiter lesen ..

Jauchegrube undicht/Feuchtigkeit zieht in anliegende Hauswand

Hallo liebe Fachwerkfreunde, Ich habe ein Feuchtigkeitsproblem mit unserer alten Jauchegrube (Baujahr 1936). Sie ist 2x2 m groß und 1,5m tief. Die Jauchegrube ist schon einige Jahre leer, füllt sich aber immer wieder mit Wasser bis zu einer Höhe von ca. 30 cm, so daß ich sie regelmäßig leer pumpe. Der Grund

weiter lesen ..

Kellerraum Boden Wand Decke

Hallo, ich möchte auf den jetzigen Kellerboden einen Fließspachtel auftragen. Der Kellerboden besteht momentan aus Beton und diversen Farbreste. Ich hatte vor die obere Schicht abzufräsen , grundieren und verspachteln. Später soll der Boden gestrichen werden. Sperre ich durch diese Maßnahme die Feuchtigkeit-

weiter lesen ..

Drainage beim Sandsteinkeller

Hallo zuammen, ich bin gerade dabei unser erworbenes Eisenbahnerhaus zu sanieren (ca. 120 Jahre alt). Das Haus hat einen Sandsteinkeller welcher ca. 1,5m im Erdreich liegt. Da vorm Haus demnächst eh aufgemacht wird, überlege ich ob ich nicht gerade noch eine Drainage legen soll. Der Keller ist auf der Strassenseite

weiter lesen ..

Anbindung einer Ziegel-Innenwand, stumpf an eine Fachwerk-Außenwand

Moin Moin liebe Community, diese Seite war mir schon häufig hilfreich, nun musste ich mich aber wohl doch wegen einer eher speziellen Frage anmelden. Wir sanieren ein Fachwerkhaus von 1833. Leider hat jemand in den 70ern die Fassade/Hausvorderseite im Untergeschoss abgerissen und durch eine massive Klinkerwand

weiter lesen ..

Statik

Ich mal wieder ;) Diesmal eine Frage an die Statiker: Wir beabsichtigen eine via 4 Meter lange, gemauerte Wand im 1.OG wegzureissen. Über dieser Wand läuft ein langer Querbalken, der wiederum von zwei senkrechten kleineren Balken in dem Bereich der weg soll gestützt wird. Kann man grundsätzlich davon ausgehen,

weiter lesen ..

Kosten Balkontür in Bruchsteinwand

Guten Tag und noch alle Gute für 2021, ich würde gerne ein Balkontür in eine Bruchsteinwand (ca. 65cm dick) einbauen lassen mit einer Einfassung aus Basalt. Kann mir jemand die ungefähren Kosten nennen ? Anbei die Maße unserer Vorstellung: Balkontür 200 x 100 m. Basaltfassung um die Tür ca. 15x15 cm Mir

weiter lesen ..

Holz auf Aussenwand aus Holz

Guten Tag Fachwerkexpertinnen und Experten Mein Umbau läuft und läuft. Dank vielen Tips von hier auch meist erfolgreich. Nun habe ich eine Frage. Ich habe am Haus einen Anbau (siehe Foto). Das Holz ist in einem recht guten Zustand. Allerdings ist es ein trostloses braun. Der Rest vom Holz am Haus ist

weiter lesen ..

Boden über Gewölbekeller mit FBH neu aufbauen

Guten Tag zusammen, wir möchten 2 Räume über unserem Gewölbekeller renovieren und mit FBH ausstatten. Der Gewölbekeller wird als Kartoffel– und Weinlager genutzt. Er ist feucht, aber nicht nass. Es tropft nicht, aber ein Karton wird nach ein paar Wochen unbrauchbar. Das gesamte Haus besteht aus Bruchsteinaußenwänden.

weiter lesen ..

Richtiger Wandaufbau - Auswahl Innere Schicht

Hallo zusammen, Bei unserem Fachwerkhaus, Bj. 1926, ist folgender Wandaufbau geplant, von außen nach innen: - Hinterlüftete, vorgehängte Holzfassade - 10 cm Holzweichaserplatte - 2,5 cm Heraklith (Bestand) - 12 cm Fachwerk mit Bimsstein Ausfachung Die Balken sind innen leider nicht sehr ansehnlich.

weiter lesen ..

Fachwerk erneuern, Bruchsteinwand verputzen und Heizungen verlegen

Einen wunderschönen guten Tag liebe Fachwerk.de Mitglieder. Ich habe im Oktober mein Großelternhaus von 1832 geerbt. Das Haus war seit 1995 nicht mehr bewohnt und nicht mehr beheizt. Wasser und Strom sind vorhanden, werden aber noch erneuert. Erstaunlicher Weise ist die Grundsubstanz des hauses nahezu unbeschädigt.

weiter lesen ..

Rigipsbeplankung vor Lehmwand

Hallo Fachwerk-Community, nachdem ich mich durch viele ähnliche Fragen gelesen habe, möchte ich meine spezielle doch noch einmal an euch stellen. Vorab: Es geht bei der Frage ausschließlich um eine einzige Wand von 12qm, die tragfähig sein muss, da dort Küchenoberschränke hängen sollen und Abflussrohre

weiter lesen ..

Innenraum fehlende Horizontalsperre, Wandverblendung mit Hinterlüftung

Hallo zusammen, ein Nebengebäude wurde vom Vorbesitzer bereits soweit als möglichen Wohnraum vorbereitet (Betonbodenplatte, Heizung, Strom etc.). Im laufe der Zeit ist uns aufgefallen, dass die Wände von unten feucht werden, sodass die Farbe vom Putz bröckelt. Bisher wurde der Raum nur spärlich beheizt (diente

weiter lesen ..

Bauweise Kellerwand

Hallo, Ich bitte vorab um Verzeihung falls ich Infos vergessen sollte, ist mein erster Beitrag hier. Ich versuche gerade die Bauweise unseres Kellers zu ergründen. Das Haus ist Baujahr 1924 in 21339 Lüneburg (Niedersachsen). Die Wände im Keller sind ca 40cm dick und scheinen unterhalb des Putzes aus

weiter lesen ..

TecTem Außen-Innenwandämmung

Hallo liebe Fachwerker, ich möchte in meinem Fachwerk-Doppelhaushälfte von 1924 meine Außen-Innenwand (24cm) mit TecTem (10cm) dämmen. Meine Fragen dazu: 1. Kann ich die Wand zur Nachbarhaushälfte mit einfachen Gipskarton dämmen und einen Anschluss zu meiner TecTem Wand herstellen? 2. Auch möchte ich

weiter lesen ..

Wandheizung an Dachschräge - welcher Putzträger bzw. Aufbau?

Hallo liebes Forum, da mir im Dachgeschoss leider die nötige Wandfläche für eine geplante Wandheizung fehlt, habe ich mir überlegt, auch die Dachschrägen mit einzubeziehen. Das hat den Vorteil, dass diese ungenutzten Flächen garantiert nie zugestellt werden. Aus wirtschaftlichen Gründen kann ich keine Lehmplatten

weiter lesen ..

Anschluss Dampfbremse an Giebelwand (OSB)

Guten Abend an die Profis hier. Wir sind gerade dabei unseren Dachboden ausbauen zu lassen. Heute hatte der Zimmermann die Dampfbremse an die Giebelwand angeschlossen. Dazu wurde sowohl eine "Verklebeung" mit einer Klebe-Dichtmasse (ISOVER) als auch mit einem Klebeband (SIGA Rissan). Ist wirklich beides

weiter lesen ..

Spalt im Wandaufbau zwischen Bruchsteinmauer und Lehmdecke/ 1.OG?

Liebe Community, ich bin Forums-Neuling und suche Beratung was den Wandaufbau in einer alten Wassermühle angeht (kaum noch original...leider) - Wir wollen die alten Lehmdecken wieder schick machen und haben im EG die abgehängten Decken aus Faserplatten entfernt. DIese haben allerdings einen tiefen Spalt zwischen

weiter lesen ..

Riss ausbessern

Habe einen Riss im OG an einer Wand die zur Dachschräge geht. Der Teil der ausgebrochen ist, ist gerade einmal 5cm stark. Die Wand ist nicht tragend. Was wäre der einfachste Weg sie zu reparieren? MfG der Björn

weiter lesen ..

Reine Innenwand abstellen.

Hallo, leider schweifen alle Beiträge die ich hier immer lese auf Dämmung oder abstellen von Außenwänden ab. Ich habe folgendes Problem. Eine Innenwand (tragend) auf der einen Seite ist das Bad hier wurde die Wand mit grünem Gipskarton abgestellt. Auf der anderen Seite die Küche. Hier musste der gesamte

weiter lesen ..

Backsteinwand neu verfugen

Guten Abend zusammen und "Hallo" als Forums-Neuling! An die etwa 42cm dicke Außenwand unseres Backsteinbaus von ca. 1900 wurde ein eingeschössiger Flachdachbau (ehemalige Waschküche) angebaut. Die Außenwand des Haupthauses ist somit quasi eine Innenwand im Anbau, durch welche auch der Zugang durch einen Durchbruch

weiter lesen ..

Fugen/Spalten Fußboden Außenwand

Hallo zusammen, wir aben letztes Wochenende eine unserer Dachhälften angehoben. Bei stellen des neuen Fachwerkes sin am Boden größere Fugen/ Spalten zur Außenwand entstanden (siehe Bild). Wie fülle ich diese Fugen bzw. Spalten nun am besten.

weiter lesen ..

Lehmwand dämmen, sanieren.

Hallo liebe Forumsgemeinde, Ja, es gibt dazu schon genug Material, 2 Fragen bleiben aber offen.. Die Situation: In einem Fachwerkhaus soll eine Wand von innen mit 60mm HWFP gedämmt werden. Die Gefache sind, soweit ich sehen kann, mit Strohlem gefüllt. Das Fachwerk ist aus Eiche und schaut gesund aus. Die

weiter lesen ..

Neue Fenster vom Tischler eingebaut. Dichtung zwischen Fenster und Wand kann man nach draußen schauen, Fensterkreuz im Fenster klappert

Hallo, vor ein paar Tagen habe ich neue Fenster eingebaut bekommen. Die Dichtung (Kompriband) um das Fenster wurde so schlecht angebracht, dass ich nun von Innen nach Draußen schauen kann. Siehe Foto. Und das bei mehreren Fenster. Was ist eine ordnungsgemäße Instandsetzung von diesem Baupfusch? Das Kompriband

weiter lesen ..

Fachwerkwand dämmen/verputzen?

Ein Hallo an alle Mitstreiter! Lebe in einem Fachwerkhaus von angeblich im Ursprung 1670, das leider in den 60gern innen komplett mit Rigips verkleidet wurde. Im 1. Stock möchte ich einen Holzofen anschließen zum gelegentlichen zuheizen. Der Kamin ist saniert, der Anschluss versetzt (nach unten) und nun verlangt

weiter lesen ..

Fachwerkwand Lösungsvorschläge

hallo an alle, ich bin heute neu eingestiegen, da ich gerade nicht so richtig weiter weiß. Ich stehe vor der Sanierung eines kleinen Hauses Baujahr 1955 in der Ortenau. Um das Haus zu bauen wurde ein Stall abgerissen und eine alte Fachwerkwand von Stall stehen gelassen, da diese Wand auch die Wand von einem

weiter lesen ..

Salzausblühungen auf frischem Lehmputz

Moin, nach 10 Jahren Renovierungspause habe ich begonnen einen Teil des ehemaligen Stalls zu sanieren. Der Resthof ist Baujahr 1912. An einer sehr begrenzten Stelle der Mauer zum Stall (ca 1qm)(halbsteinige Innenwand) habe ich nach dem auffüllen größerer Unebenheiten mit Lehm festgestellt, dass dort nach

weiter lesen ..

Keller Außenwand Dämmen usw

Moin Leute Ich stecke gerade mitten in der Sanierung meines Altbaues 1927. Beim Entfernen des Putzes im EG (Wetterseite) ist mir aufgefallen, dass die Wand feucht ist. Gleichzeitig ist mir vorher schon aufgefallen, dass die Kellerwand in diesem Bereich feucht ist und der "Putz" bzw Anstrich abblättert. Ich

weiter lesen ..

Seltsames Teil an einer Scheunenwand

Weiß jemand, was das sin kann, ich habe mich nicht getraut es anzufassen. Ist das ein Pilz oder ein Kokon???

weiter lesen ..

Kalkputz feucht halten, wie stark?

Liebe Gemeinde, ich bin neu als Mitglied, verfolge aber das Forum schon seit langem als Leser. Das hat mir in den letzten Jahren sehr beim reparieren meines alten Hauses geholfen. Jetzt muss ich aber doch mal was fragen, denn ich habe den Verdacht, ich tue zuviel des Guten: Eine Aussenwand meines Mauerwerksbaues

weiter lesen ..

Fugenfarbe von Kalk-Sandmörtel ändern

Liebe Forums Mitglieder, Ich bin dabei die Ziegel-Innenwand von meinem alten Stall zu verfügen und habe mir fürs erste 20 Säcke Kalk und 1,7 t Rimberger Sand kommen lassen. Entgegen meiner Erwartung ist die Farbe der Fugen grau geworden und nicht beige, wie ich es eigentlich wollte, um Eher einen Stil von einer

weiter lesen ..

Wand mit Ständerwerk dämmen

Hallo liebes Forum, Ich bin beim Ausbau des Bades und stehe jetzt vor der Entscheidung, ob ich die Wände dämme oder nicht. 1 Außenwand (24cm Wand + Hohlraum + 12cm Wand) 1 Wand zu unbeheizten Nebenraum (Holzschuppen) 1 Wand zum unbeheizten Flur 1 Wand zur teilbeheizten Wand Wände haben leider alle

weiter lesen ..

Hohlraum in 2-schaliger Bruchsteinwand - wie auffüllen

Guten Tag zusammen, ich renoviere gerade ein Bauernhaus von ca 1870. Da keine Isolierung vorhanden ist, bekommen die Außenwände eine Innenisolierung mit Lehm/Holzweichfaser mit Wandheizung/Lehm. Die vorhandene ursprüngliche Innenschalung besteht anscheinend aus einem Kalk-Sandputz. Beim Abtragen von altem

weiter lesen ..

Setzen einer Ständerwand vor Schacht für Abwasserrohr an einer Außenmauer Altbau

Wir hatten einen Wasserschaden durch ein Leck am Abwasserrohr. Die Schächte waren ursprünglich vermauert, aber seit der Sanierung Anfang der 90er mit stärkeren Abwasserohren (100er) war das nicht mehr möglich und die Schächte wurden mit Gipskarton verblendet, der Rest wurde mit dem ursprünglichen Mörtelputz belassen

weiter lesen ..

Schimmel im Bad

Moin, moin in einem Bad klagen unsere Mieter über Schimmel in den Fliesenfugen über der Badewanne. An sich ist mir in der Vergangenheit bei anderen Mietern nie etwas aufgefallen. Die Fliesen sind auf der Außenwand. Vermutlich wird nach dem Duschen in der Wanne die Wand nicht richtig trocken gemacht, aber

weiter lesen ..

Wandaufbau/Innendämmung Altbau

Hallo Zusammen, ich habe schon mehrere Beiträge hier im Forum gelesen die, zum größten Teil, schon sehr hilfreich waren. Leider habe ich bisher nicht den 100% passenden Thread zu meinem Vorhaben gefunden. Das Haus steht von Außen unter Denkmalschutz und wir können daher nur über eine Innendämmung arbeiten.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus gekauft - Sanierungsalternative Wandaufbau

Hallo zusammen! Die Entscheidung ist getroffen, wir kaufen das Fachwerkhaus! Vielen Dank für die Unterstützung bis hierhin! Bezüglich der weiteren Planung haben wir noch eine Frage: Da die Fassade doch ziemlich heruntergekommen ist und das Haus nicht denkmalgeschützt ist überlegen wir die Fassade mit einer

weiter lesen ..

Bruchstein Innenwände auf 2 Etagen mit Gipskartonvorsatzschale verkleiden

Schönen guten Tag zusammen. Wir haben ein Haus aus Bruchstein gekauft und sanieren dieses gerade vollumfänglich! Dazu habe ich eine mir auf der Seele und meinem Herz-Kreislaufsystem liegende dringende Frage. Folgender Ausgangspunkt. Die Grundmaße des Hauses sind 13x 6 Meter. Bruchsteinwand 60cm dick.

weiter lesen ..

Wer kennt sowas? Holzverschalung von Innen

Hallo liebe FW-Community, ich habe mir ein Fachwerkhaus gekauft und erst einmal "Sichtfenster" im Putz angelegt, um den Wandaufbau etc ein wenig besser kennen zu lernen. Bevor ich großflächig die Wände aufmache, möchte ich mich gern bei Euch rückversichern, ob es sinnvoll ist, was ich da tue. Zu meinem Erstaunen

weiter lesen ..

Fußboden und Wandheizung - getrennte Kreise?

Hallo, die Planung für die Heizung steht an. Es wird Räume geben, in denen eine Fußbodenheizung und eine Wandheizung (Außenwand) angebracht werden soll. Insbesondere für kleine Räume (z.B. der HWR mit 6m²) stellt sich mir die Frage, ob ein Heizungskreis für Fußboden und Wand ausreichend ist? Oder gibt es

weiter lesen ..

Feuchte/Nasse Keller streichen?

Hallo, Ich würde unseren Keller gerne ein bisschen ansehnlicher machen, ohne dabei zu viel zu verändern. Der keller ist aus Sandstein und ca,, 2,2m hoch, Nördlich liegt er bis auch 50cm unter der Erde, südlich auf Grund der Hanglage sind es noch ca. 30cm die unter der Erde liegen. Er hat eine kiesdrainage,

weiter lesen ..

Tragend oder nicht tragende Wand

Hallo zusammen, vorab ich weiß es sollte sich ein Statiker anschauen aber nach diversen Aussagen wollte ich mal die Meinung von Fachmännern, es handelt sich um eine Wand zwischen Bad und Büro nun soll das Bad vergrößert werden, die Wand liegt direkt an der Außenwand an, und läuft parallel mit den Deckenbalken,

weiter lesen ..

Innendämmung 2 schalige Fachwerkaussenwand

Hallo liebes Forum, wir sind seit längerem dabei einen Neubauernhof (kleines Fachwerkhaus) in Brandenburg zu sanieren. Das Fachwerk wurde vom Zimmermann bereits instandgesetzt und es wurde auch eine neue horizontal- und vertikale Feuchtigkeitssperre durch eine Fachfirma angebracht. Die alten Fenster wurden

weiter lesen ..

Stufe an der Wand ausgleichen

Guten Tag liebe Community! Habe ein mittelschweres Problem bei der aktuellen und warscheinlich auch noch später vorhandenen Baustellen. Ohne langes drumherum Gerede: Wand im Treppenaufgang hat einen Absatz (Stufe) von 5cm. Ich möchte diesen so einfach wie möglich ausgleichen, also warscheinlich bei der Wand

weiter lesen ..

Bröckelige Keller-Ziegelwand Retten

Hallo, mein Haus ist um die Jahrhundertwende gebaut und hat ein typisches Tonnengewölbe aus Ziegeln als Keller. Der Abgang zum Keller ist parallel zur Außenwand und die eine Seite der Treppe ist daher ans Erdreich angrenzend. Dieser Bereich ist zwar unter einem gepflasteren Innenhof und unter einem ordentlichen

weiter lesen ..

Grundsätzliches zum Ausmauern eines Gefaches für ein dekoratives Fachwerk im Innenbereich.

Hallo Leute, Ich besitze ein etwa 40 Quadratmeter großes Holzhaus, welches ich aktuell restauriere. Es handelt sich dabei um ein 20 Quadratmeter großes Haus mit Satteldach, sowie ein seitlich angebautes Pultdach, welches ebenfalls nochmal ca. 20 Quadratmeter umbaut und sich über die gesamte Länge des Haupthauses

weiter lesen ..

Grün-grau-schwarze Wand: Schimmel? Farbe? Ruß? Teer? Bitumen?

Hallo zusammen, Ich habe heute in unserer Küche im 1.OG die Tapete entfernt weil dort ein Mineralputz an die Wand soll (Außenwand, ca. 30cm Ziegel + 50cm Sandstein dahinter). Unter der ersten Lage Tapete befand sich eine weitere, darunter eine Art Anstrich oder dünner Putz mit Punktmuster. Sieht erstmal mineralisch

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Hallo zusammen Ich habe vor einiger Zeit ein kleines altes Häuschen erworben. Der Grundstock des Gebäudes ist wohl so ungefähr aus dem Jahre 1750. Nun habe ich im Erdgeschoss 2 Räume in denen ich die vorhandene Putz und Dämmschicht ( Heraklitplatten ) abgerissen habe um die darunter liegenden Balken zu

weiter lesen ..

Sparren zur Wand dämmen? Erst Estrich oder Putz?!

Moin Leute 2 Fragen 1 Frage In meinem Haus habe ich Holzbalkendecken. Leider ist der äußerste Balken in jeder Etage bis auf 1-2 cm an die Außenwand montiert. Wie Dämme Ich den Balken zur Außenwand? Dämme ich überhaupt?! Ober und unterhalb der Balken wird Kalkzementputz eingebracht. Wenn ich Tauwasser

weiter lesen ..

Wandverkleidung mit Rigips oder doch Lehmtrockenbauplatten

Hallo, ich habe schon viele Beiträge hier im Forum gelesen zum Thema Innendämmung und viele mehr. Leider habe ich hierbei noch keine für uns passende Lösung gefunden, daher habe ich diese Frage neu gestellt. Kurz ein paar allgemeine Angaben zur unseren aktuellen Situation. Wir haben eine Doppelhaushälfte

weiter lesen ..

Haus mit lehmmauerwerk

Guten Tag, kann man ein ziegelsturz in einer lehmwand einbauen?

weiter lesen ..

Mauer versetzen?

Hallo Liebe Gemeinde! Mein Haus ist ca. 200 Jahre alt und die angeführten Pläne sind von 1940 welche für einen Ausbau mal erstellt worden sind. Ich würde gerne mein Bad vergrößern (wie auf dem alten Plan digital gekennzeichnet) Die Wand mit dem Türausschnitt ist mit 12cm breiten Klinker gemauert und die

weiter lesen ..

Wand verputzen?

Nun ich habe einen deutsche Firma gefunden für mein ovales Fenster. Da das Mauerwerk dort nur roter Backstein ist, und nur einlagig ist. Möchte ich die Wand dämmen. Ich hatte an einer Silikatplatte gedacht. Nun kommt mir der Gedanke, weil es nicht einfach das zu machen, dort sind auch schräge Wände, hatte

weiter lesen ..

Wand wölbt sich nach aussen und spaltet sich...

Hallo, wir interessieren uns für ein altes Fachwerkhaus. Das Fachwerk steht auf einer Sandsteinmauer. Einige der Hölzer sind weggegammelt und müssen getauscht werden. Das Gebäude ist an einer Seite abgesackt. Hier ist es unterkellert und mit einem Durchgang versehen. Die Mauer ist oben nach aussen gewölbt und

weiter lesen ..

Rote Ziegelwand vorbereiten für Lehmputz

Hallo Community, ich habe bisher immer nur mitgelesen, aber stelle heute meine erste Frage. Ich habe das Haus meiner Großeltern geschenkt bekommen und möchte das nun sanieren. Es handelt sich zwar nicht um ein Fachwerkhaus, aber es ist schon fast 100 Jahre alt. Das Haus hat einen Natursteinsockel, mein

weiter lesen ..

Wandbemalung von 1897

Hallo Community! Gestern habe ich unter alten Tapeten dieses kleine Stück Wandbemalung gefunden. Wir werden Das Haus von INNEN dämmen und mit frischem Lehmputz versehen. Nun kam die Überlegung auf, diese Art der Schablonenmalerei wieder auf die neue Innenwand "historisierend" aufzubringen. Hat vielleicht schon

weiter lesen ..

Seitliche "Stabilisierungshaken"

Hallo liebe Community, ich renoviere momentan in Eigenregie unser altes Haus BJ 1901. U.a. möchten wir gerne eine Innentreppe einbauen. Dazu habe ich angefangen in den betroffenen Räumen von oben und unten die alten Spanplatten und Latten zu entfernen. Im Bereich der möglichen neuen Treppe bin ich nun auf

weiter lesen ..

Dämmung und Trapezblech an Lehmwand

Hallo Forengemeinde, seit letztem Jahr bin ich Besitzer eines Fachwerkhauses und nächste Woche kommt ein neuer Dachstuhl drauf. Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Giebel und die Wand darunter mit Holzfaserplatten dämmen und diese anschließend mit Trapezblech bedecken. Ich habe mich speziell für Holzfaser

weiter lesen ..

Bauernhaus Wandinnendämmung Deckenanschluss

Hallo zusammen, ich sarniere derzeit ein altes Rotziegelbauernhaus. Nun ist es so, das ich mich an das heiße Eisen Innenwanddämmung heranwagen muss. Der Teil des Hauses den ich derzeit umbaue ist der alte Stall. Hier bestehen die Wände aus 24er Ziegelmauerwerk, einschalig. Da wir auch diesen Teil des Hauses

weiter lesen ..

Armierungen in Lehmwänden überall o. nur Wandheizungen

ich bin jetzt soweit, dass ich die finale Schicht über meine Wände bringen möchte. Ich habe Conlute und Cleyrec lehm und eine WEM Wandheizung. Nun bin ich am suchen nach Armierungsgewebe. Von WEM gibt es 2 Sorten einmal 10x10 und einmal 7x7 Ich würde eher zum 10x10 tendieren wegen möglicher trennlage. Was

weiter lesen ..

Außendämmung auf Blockbohlenwand

Hallo, wir errichten zur Zeit ein ca. 7 x 7 m grosses Holzhaus. Es wurde als Gartenhaus gekauft und soll nachträglich so ausgebaut werden, dass es als Wohnhaus nutzbar ist. Die Blockbohlen innen und außen sind 7 cm dick. Der Fußboden, wie auch das Dach werden entsprechend der Energieeinsparverordnung entsprechend

weiter lesen ..

Sandsteinkeller sanieren, aber wie?

Hallo, ich bin hier neu im Forum und möchte um euren Rat bitten. Zurzeit will ich einen Kellerraum in unserem Haus sanieren, der als Abstellraum für Fahrräder, Metallschränke und Gartengeräte genutzt werden soll. Bitte schaut euch hierzu die Bilder im Anhang an. Wand 1 ist Bims, Wand 2 und 3 roter Sandstein/Bruchstein.

weiter lesen ..

Lehmputz auf Backsteinwand

Hallo liebe Community, ich stehe gerade vor der Frage ob ich diese Wand eventuell vorspritzen soll (kalk-zement oder Lehmkleber)oder den Lehmunterputz direkt auftragen? Die Wand ist weicher Backstein und die Fugen sandiger Kalk/Lehm Mix. Habe diese bereits mit der Drahtbürste abgebürstet und abgesaugt. LG Mi

weiter lesen ..

Ursache feuchte Wand

Hallo zusammen, in unserem angehenden Hauswirtschaftsraum gibt es eine Wand, die anscheinend ein Feuchteproblem hat. Der Lehmputz, den meine Frau aufgetragen hat, trocknet nicht komplett durch. Ich bin am rätseln, was die Ursache sein kann und hoffe daher auf Hilfe. Zu den Infos: Fachwerkwand (Fichte mit

weiter lesen ..

Übergang Horizontalsperre Dämmung Kappendecke

Hallo zusammen, ich habe eine Detail Frage zum Übergang an der Wand. In ca 17 cm Höhe ist die Horizinzalsperre (siehe Photo) Die Wand ist eine 42 cm Außenwand. Der Boden ein Gewölbe mit Keller drunter. Der Bogen des Boden soll mit einem Leicht estrich ausgeglichen werden. Dann Fussbodenheizung und dann ein

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo liebes Fachwerkteam, wir haben ein Haus aus den 1880 Jahren erworben. Wir überlegen nun den Wandaufbau. Nach Rücksprache mit einem Bausachverständigen sind wir jedoch etwas irritiert. Es handelt sich um ein Zweischaliges Mauerwerk, teilweise verfüllt mit einer fraglichen Hinterlüftung. Uns wurde eine

weiter lesen ..

OG Holzbalkendecke Wand verputzen

Hallo liebe Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon sehr viele Beiträge mit großem Interesse verfolgt. Wir haben uns ein Haus Bj. 1910 im schönen Erzgebirge gekauft. Meine Familie und ich haben alles kernsaniert und sind so weit gut dran. Gerne setze ich auf eure Meinungen und Unterstützung. Nun

weiter lesen ..

Bruchsteinwand mit Hanglage trocken legen

Ich versuche ein altes Landgasthaus von Grund auf zu sanieren. Das Haus dürfte vor 1850 erbaut worden sein. Alle Wände, mit teilweise bis zu 100 cm Dicke, bestehen aus Bruchsteinen. Das einstöckige Gebäude ist nicht unterkellert und wurde mit zwei Seiten an bzw. in einen Berghang gebaut. Die Rückwand grenzt

weiter lesen ..

Wandheizungsrohre in zwei Schritten einputzen

Hallo liebe Gemeinde. Derzeit verputze ich meine Wandheitzungsflächen. Erste Wand mit Schleußner Universalputz mit Strohhexel 20mm. Wandheitzung wurde auf 38 Grad gefahren und Putz auf Rohrhöhe mit Putzwerfer einlagig aufgespritzt und abgezogen. Leider reist dieser nach einem Tag bereits extrem. Der Aufbau ist

weiter lesen ..

Lehmwand verputzen mit Lehm / Fensterbänke an Lehmwand

Hallo, wir haben eine Lehmwand von ca. 80cm dicke. Wir wollen diese Wand mit CLAYTEC Lehm-Unterputz mit Stroh, erdfeucht, grob verputzen- Müssen wir die Wand irgendwie vorbereiten? Grundieren? Eine andere Frage, die Fensterbänke aus Holz sind gerade eingebaut. Beim einbauen haben wir Links und Rechts die

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Kauf: Haus ist gedämmt und innen verkleidet...

Hallo zusammen! ich bin neu hier und habe natürlich direkt 2-3 Fragen.Wir stehen vor einem Hauskauf, die erste Besichtigung war vielversprechend, jedoch sind ein paar Dinge unklar, die mir etwas Sorge bereiten. Sicher ist eine Begleitung beim nächsten Termin durch einen Sachverständigen sinnvoll - wenn jedoch

weiter lesen ..

Kalkputz und Kalkzementputz auf einer Wand

Hallo Fachwerkfreunde, ich habe 2 Wände in der Holzbalken eingemauert sind und die frisch verputzt werden müssen. - Ziegelwände Kann ich an einer Wand reinen Kalkputz und Kalkzementputz mischen? Also ich würde auf die Balken eine Schilfgeflecht aufbringen und dann mit reinen Kalkputz verputzen, aber

weiter lesen ..

Dachboden nutzbar machen

Guten Abend, Da ich selbst eher wenig Erfahrung mit Holz habe frage ich euch : Ich möchte einen Dachboden bauen, derzeit sind einfach nur Holzbalken in der Dimension 24x24 cm über 12 m Breite diese liegen mittig auf der Fachwerkzwischenwand auf. Die Balken sind ca 1.8m auseinander. Ich möchte den Platz

weiter lesen ..

Schilfrohrdämmpatten

Servus Leute =) Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit den Schilfrohr-Platten gemacht? Wir hatten gehört, die Innendämmung darf nicht dicker als 10 cm sein. Daher würden wir 8 cm genommen, da Wir auch Wandheizung einbauen wollten =) glaubt ihr das passt so ? LG Franz

weiter lesen ..

Innenwand in Fachwerk Bauweise

Hallo zusammen, ich habe vor unser Wohnzimmer aufzuteilen sodass ein kleines Zimmer zusätzlich entsteht. Das Bild was ich angefügt habe ist ca. das in welche Richtung es gehen soll. Meine erste Frage: mit welchem Material ist am besten die Wand zu realisieren? Also der Bereich zwischen den Balken. Das

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Türe in alte Natursteinwand einbauen

Guten Tag, in unserem denkmalgeschützten Haus möchte ich gerne aus einem Fenster eine Tür machen. Die Wand gehörte ursprünglich zur Außenfassade, ist aber von einem Anbau vollständig verdeckt, das Fenster geht in den Anbau hinein. Bei der Wand handelt es sich um eine meterdicke Natursteinwand. Aber mit dem Festner

weiter lesen ..

Holzwanddämmung

Hallo Community, ich komme bei der Renovierung meines Bauernhauses Schritt für Schritt weiter und stehe nun vor der Entscheidung zum Aufbau meiner Außenwand im hölzernen Teil. Dazu habe ich vor die bestehende Holzwand eine Konstruktion in Ständerbauweise gesetzt. Der Aufbau soll also wie folgt aussehen: Von

weiter lesen ..

Bruchsteinwand mit geringem Abstand zum Nachbarn dämmen

Hallo liebe Forum-Gemeinschaft, wir sanieren derzeit das Haus der Oma meiner Frau, um mit unseren kleinen Kindern und besagter Oma ein Mehrgenerationenhaus zu gründen. Das Bauernhaus wurde ca. 1850 erbaut und ist hälftig als Fachwerk und hälftig mit Bruchsteinmauern errichtet. Die beiden Fachwerkwände möchten

weiter lesen ..

Unterschiedliche Außenwandstärke

Hallo zusammen, ich besitze ein Haus, dass ursprünglich mal ein Fachwerkhaus war, das aber (wahrscheinlich) in den 1980er Jahren "umgebaut" wurde. Die Wände im Haus sind teilweise noch Fachwerk, außen ist nun aber alles komplett mit verschiedenen Steinen gemauert. Vermutlich aus Materialmangel wurden unterschiedliche

weiter lesen ..

Wandheizung Innen- oder Außenwände

Liebes Forum, wir planen gerade unsere Heizanlage und haben uns für eine Wandheizung entschieden. Der Heizungsbauer hat selbst keine Erfahrung, arbeitet aber schon immer mit einer Firma (Wieland-Cuprotherm) zusammen, die auch Wandheizungen herstellt, also entsprechend gut beraten müsste. Der Hersteller berechnet

weiter lesen ..

Wie sollte man eine alte Bruchsteinwand von außen neu verputzen?

Hallo, vor 8 Jahren habe ich mir ein altes Haus gekauft. Das Baujahr des Hauses ist ca. 1790. Das Erdgeschoss ist aus Schieferbruchstein gebaut der mit Lehm verfugt wurde. Als ich jetzt die Wand neu streichen und vorher ein paar keine Risse im unteren Berich der Wand ausbessern wollte, kam mir der Putz entgegen.

weiter lesen ..

Gewölbekeller Zwischenwand

Hallo, noch eine Frage zum Gewölbekeller. Da steht eine Zwischenwand aus Bimssteinen. Ohne Verbindung nach oben. Würde die gern abreißen. Könnte trotdem mal jemand ein Blick auf die Bilder werfen. Liebe Grüße Helmut

weiter lesen ..

Bruchsteinwand verputzen ohne Hydrophobierung

Hallo, wir haben uns vor einem Jahr ein Bruchsteinhaus gekauft und ringen seitdem mit demselbigen. Wir haben den Bruchstein frei gelegt und wollen das meiste auch so lassen. An manchen stellen muss aber verputzt werden. Die Fensterlaibungen z. B. und dort wo die Innenwände anschließen. GK Wände für Feuchträume. Womit

weiter lesen ..

Wandheizung und Dämmung der Aussenwand innen oder außen?

Hallo, wir sanieren unseren Altbau zur Zeit umfangreich. Wir haben unter anderem eine Holzfassade mit Dämmung (Holzweichfaserdämmung) geplant. Bei der Dämmstärke sind wir uns noch nicht sicher, wieviel wir integrieren sollten. Als Aussenmauer haben wir Vollziegel und an den Giebeln 24 cm und der Rest (36 cm). Wir

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand - Bad in denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, Wir haben ein Fachwerkhaus von ca 1800 erworben und wollen es innen sanieren. Seit einigen Tagen grüble ich über die Badgestaltung. Das Hauptthema ist dabei der Aufbau von Außenwand zur wasserdichten Oberfläche an Duschen, Badwanne und Waschbecken. Im restlichen Haus soll die Außenwand

weiter lesen ..

Bröselige Wand verputzen

Liebe Fachwerk-Gemeinschaft, ich möchte den Keller in unserem 100 Jahre alten Haus neu verputzen lassen. Nachdem der alte Putz entfernt wurde, ist der Untergrund ziemlich "bröselig", siehe Foto. Nun würde mich sehr Ihre Einschätzung zu folgendem Vorgehen oder Ihre alternativen Tipps interessieren: - Ich

weiter lesen ..

Innenwände vor Schimmel schützen -> „Wandaufbau“?

Hallo zusammen, die Aussenwände unseres Hauses von 1900 sind mit gebrannten Ziegeln gemauert und verputzt, Dicke ca. 44 cm im EG, 34 cm im 1.OG. Auch aufgrund vorhandener Schimmelstellen (siehe Photo, dort war eine Rigipsplatte vor die Aussenwand geschraubt...) befürchten wir, dass es zu Schimmelproblemen

weiter lesen ..

Problemzone Fundament | Wand | Horizontalsperre

Hallo zusammen. Wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines bereits teilweise ausgebauten ehemaligen Stallgebäudes. Den ausgebauten Teil wollten wir eigentlich nur renovieren, aber als wir damit anfingen wurde schnell klar, dass es sich eher um eine Kernsanierung, wenn nicht sogar um einen Abriss, handeln wird

weiter lesen ..

Kelleraußenwand Traufstreifen oder nicht

Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Mitlesen tue ich aber schon eine ganze Weile und konnte so schon viele hilfreiche Tipps mitnehmen. Wir haben uns Anfang des Jahres ein altes Bauernhaus (Bj 1910 Backsteinbauweise) gekauft. Mit der Sanierung beginnen wir aktuell. Zuerst haben wir den ganzen

weiter lesen ..

Aufbau Bruchsteinwand

Hallo zusammen, cih baue eine alte Scheune aus Bruchstein zum Wohnhaus um und verwirkliche meinen Traum. Nun gehe ich Schritt für Schritt vor, um gute Wahl und gute Entscheidungen treffen zu klönnen. Nun muß die Frontwand innen gedämmt werden, dabei muß ich einen U-Wert von unter 0,2 erreichen. Die Wand

weiter lesen ..

Bruchsteinwand innen dämmen für Küchenzeile

Hallo, ich hatte die Frage schon mal gestellt, aber die ist verschwunden. Hat wahrscheinlich was mit dem defekten Forum der letzten Woche zu tun. Egal, nochmmal von vorne. Pope hat vorgeschlagen evtl. eine Ytongwand davorzustellen, die mit dünnem Mörtel volllaufen zu lassen. Oder halt Cassiplatten zu nehmen

weiter lesen ..

Unbekannte Markierung an der Wand aus den 50er Jahren, wer kennt sie?

An unserem Sockel befindet sich eine Markierung aus Stahl/ Guss mit der Aufschrift "LV". Leider haben wir keine Ahnung was uns diese Markierung sagen soll? Hat jemand hier vielleicht noch eine Idee, wozu diese dienen soll?

weiter lesen ..

Wandheizung Kellerwand Sandstein

Hallo, wir haben einen "Kellerraum", der ca 1m im Erdreich liegt und auf einer Seite in Richtung Garten offen ist. Diesen würde ich gerne als Büro nutzen. Die Wände sind aus pfälzer Sandstein gemauert, die Horizontalsperre ist auf ca 50cm. Habe den alten Zementputz letztes Jahr entfernt und abgewartet, in

weiter lesen ..

Weißkalkhydrat

Guten Morgen, Ich habe jetzt schon sehr viel recherchiert und bin immer noch genauso Ratlos wie vorher. Ich muss eine Wand neu verputzen, bisher war diese mit Kalkputz verputzt leider kam der inkl der Tapeten mit von der Wand. Es handelt sich um eine Ziegelwand das genaue Alter weiß ich nicht. Vermutlich

weiter lesen ..

Kellerwand aussen

Hallo, Ich habe unseren Keller aussen aufgraben lassen um eine Drainage zu legen. Der Keller besteht aus Kalk- Bruchsteinen. Einige Stunden nach Regenbeginn sind die Kellerinnenwände nass. Von aussen ist die Wand sehr uneben. Der Boden ist sehr lehmig. Jetzt zu Frage: Würde eine Kiesschicht in voller Kellerhöhe

weiter lesen ..

Neuer Innenaufbau an wettergeschützter Holzwand

Hallo Fachwerk Mitglieder An einem Hochstud (schweiz. Firstständer) von 1750 sind wir am erneuern des Obergeschosses. (N,W,E werden vom Dach überragt und durch die Tenne und die Untersicht abgeschlossen. Süd wird auch überragt aber ist sichtbar. Nun bleibt uns noch die Südseite welche nach aussen offen

weiter lesen ..

Steinwand Keller sanieren

Hallo, im Zuge der Sanierung unseres Hauses aus dem Jahr 1930 würden wir gerne unseren Keller auf Vordermann bringen. Nach grobem abklopfen das Putzes auf Hohlstellen habe ich mal eine besonders hohl klingende Stelle entfernt und bin dahinter auf diese Steinwand/Fundament gestoßen. Im Bereich das Sockels ist

weiter lesen ..

Fugen der Ziegelwand erneuern

Hi, wir haben im Innenbereich mehrere Ziegelwände, die wir gerne sichtbar lassen würden. Sie wurden ursprünglich mit Lehm gebaut und verputzt (siehe Foto). Meine Frage: wie kann ich die Mauern/Fugen versiegeln? Unsere Vorbesitzer haben teilweise einen Betonmörtel genutzt. Sieht ok aus, ist aber wohl mit dem

weiter lesen ..

Scheune Wand verputzen

Hallo, wir wollen in unserer über 100 Jahre alt Scheune das Ziegelmauerwerk mit Pinselputz verputzen. Die Scheune war teilweise zur Hühnerhaltung genutzt und entsprechend ist da alles vollgeschi...en und verdreckt. Eine Empfehlung eines Maurers war jetzt die Wände innen abzukärchern, dann die Fugen auszubessern

weiter lesen ..

Wandabriss: Fuge in Betondecke oder Plattenränder?

Hallo, ich würde bei meiner kleinen Dach-Wohnung gerne die Küche komplett öffnen, dh. die 3,5m lange Trennwand zum Wohnzimmer entfernen (10cm Bims) und die quer dazu stehende Küchenwand zur Diele (ebenfalls 10cm Bims). Anbei der Grundriss.. Flachdach-MFH Baujahr 1973, Betondecke. Auf den Plänen meiner Wohnung

weiter lesen ..

Bruchsteinwand komplett unterspült

Hallo, unsere Scheune liegt im Hang. Mit entsprechendem Druck und leichter Schieflage. Leider läuft vor allem bei Regen trotz 2 m tiefer Oberflächendrainage und Wasserableitungaußen im Unteren Bereich Wasser durch die Wand. Das scheint schon vor Bau der Scheune klar gewesen zu sein, zumindest gibt es ein altes

weiter lesen ..

Kriechkeller von innen isolieren

Wir haben ( damit keine Lageweile aufkommt ) uns ein 90 Jahre altes, zweischaliges Ziegelhaus mit einem 70 cm hohen Kriechkeller gekauft. Der Boden des Kellers besteht aus Sand, darauf wurden Ziegelsäulen gestellt, auf denen die Querbalken liegen. Diese wurden mit Hobeldielen beplankt. Ich glaube, wir täten gut

weiter lesen ..

Was machen, feuchte Wand.....4 Experten, 4 verschiedene Meinungen...

....und Geld ohne Ende soll's kosten. Erstmal Moin zusammen, ja, mal wieder eine feuchte Wand. Meine Ratlosigkeit und die Verärgerung über vermeintliche Experten haben mich dazu bewegt, hier einmal mein Problem vor einem unvoreingenommenen Personenkreis darzustellen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was

weiter lesen ..

Wandheizung an Dachschräge anbringen

Guten Tag, vielen Dank für die vielen guten Antworten im Forum. Wir planen gerade unser gekauftes Fachwerkhaus von 1822 zu sanieren. Dazu wollen wir den Dachboden ausbauen. Das Dach wird neu eingedeckt und ich würde gerne folgenden Dachaufbau realisieren. Ziegel > Dampfbremse > Einblasdämmung Zellulose

weiter lesen ..

Welche Lehmsteine für Außenwand Sichtfachwerk?

Guten Tag zusammen, vor einiger Zeit habe ich eine ganze Reihe morscher Balken im Erdgeschoss der Giebelwand austauschen lassen, wodurch natürlich die Gefache beschädigt oder komplett herausgenommen wurden. Das Haus stammt aus den 1920er Jahren. Die Gefache sind bislang allesamt mit Bimssteinen ausgemauert

weiter lesen ..

Dämm-Material für kleinen Bereich der Zwischendecke bis Außenwand bei Renovierung

Ich habe die oberen 2 Stockwerke eines Fachwerkhauses von 1928 erworben und renoviere gerade das Gäste-WC. Entfernen der Holz-Paneele legte in der Holz-Zwischendecke einen Mix aus Isolations- und Füllmaterial frei: hauptsächlich Mineralwolle, Malervlies, einzelne kleine Styroporplatten, mineralisches Geriesel

weiter lesen ..

Außendämmung ja oder nein

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei einen altbau zu sanieren. Das Gebäude ist von ca. 1900. unser Energieberater und Verputzer empfehlen beide ein WDVS anzubringen. Wir sind jedoch an einer außenwand unsicher ob das wirklich nötig ist, daher komme ich mit dieser Frage mal zu euch. Die Außenwand ist ca

weiter lesen ..

Einbauküche an ungedämmter Aussenwand

Hallo ihr lieben Experten! Demnächst wird eine Küche vor einer ungedämmten Aussenwand Bj. 1923 verbaut. (nicht unterkellert) Leider gab es keine andere Möglichkeit die Küche so positionieren. Heizkötper liegt schräg gegenüber. Mittlerweile hab ich doch so meine Bedenken wegen Schimmel. Der Küchenbauer sagt immer,

weiter lesen ..

Innenwand (Mischmauerwerk) an Schornstein-Ersetzen?

Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines alten Bauernhauses (1920-1935) und bin gerade dabei es komplett zu Sanieren. Hierbei habe ich noch ein paar Fragen: Ich habe den Lehmputz entfernt in Wohnzimmer und Schlafzimmer. Die Außenwände im EG sind aus Sandstein (ca. 50cm Stark) gemauert. Das Haus ist voll

weiter lesen ..

Was mach ich mit der Wand

Haus von 1927 . Ich habe im Keller den Losen Putz von der Wand entfernt und dahinter Ziegelsteine gefunden... Ist es von Vorteil die Wand komplett freizulegen und nur die Ziegelsteine neu zu verfugen ? Oder spielt das keine Rolle.

weiter lesen ..

Zementputz mit Weißkalkhydrat CL 90 Fels glätten spachteln

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier Forum und hoffe auf hilfreiche Tipps und Vorschlägen zu meinem Vorhaben. Habe mich im Forum schon etwas durchgelesen. Es geht um einen Zementputz der relativ rau abgezogen wurde ohne das er noch gefilzt wurde. Leider zu Rau um darauf zu tapezieren. Der Putz ist frisch

weiter lesen ..

Wer hilft mir 20 bis 30qm Wand mit Kalkhydrat zu verputzen?

Habe noch nicht verputzt. Deswegen überlege ich ob ich mir Hilfe hole damit ichs lerne. Habe schon alles vorbeitet. Weisskalkhydrat (CL90) und Sand ist schon da. Habe mir eine Kalkkaseinfarbe besorgt für freskales Streichen. Werkzeug (Rührwerk, Kartätschen, Kellen, Schwämme) und Kübel steht auch schon da. Arbeitsablauf

weiter lesen ..

Innenwand auf Gewölbekeller

Guten Abend, Folgendes bewegt mich derzeit. In meinem Haus von 1848 stand eine 15 cm Ziegelmauer auf dem Gewölbekeller. Die Mauer (rot dargestellt) stand einfach auf dem Sand mit dem die Wölbungen (gelb dargestellt) ausgefüllt sind, ohne Fundament. Diese Mauer habe ich, nachdem ich die Deckenbalken abgestützt

weiter lesen ..

Fliesen auf Lehmwand - wie schonend ausbauen?

Hallo zusammen, gestern habe ich eine neue Komplikation bei der Sanierung/Renovierung unseres 1900er Häuschens gefunden. Das Bad im 1.OG muß neu gefliest werden, es ist aktuell deckenhoch gefliest (2,50 minus abgehängte Decke). Überfliesen ist leider keine Option, da die aktuellen Fliesen bereits bis an

weiter lesen ..

Kosten/Aufwand für Planung Dachgaube

Hallo, wir möchten eine Dachgaube in ein vorhandenes Dach bauen. Die Ausführung ist relativ klar. Lokaler Dachdecker und Zimmermann können das ausführen. Wir haben einen Bauingeneur angefragt den Bauantrag zustellen. Der Aufwand, der dabei veranschlagt wird kommt mir etwas viel vor. Zeichnungen des Hauses

weiter lesen ..

Unbekanntes Material

Guten Abend. Ich möchte ein altes Bad im 1. Geschoss sanieren. Das Zimmer hat 1 doppelwandige Außenmauer welche aus Ziegeln besteht und eine Wand( Abseite ) aus irgendwelchen grauen, 5 cm dicken, miteinander verbundene Steinen. Beim Abreißen des Alten Bads habe ich an der Abseite verklebte Porenbetonsteine

weiter lesen ..

Innenwanddämmung Hohlraum

Hallo ich neu im Forum da ich eine Frage in Bezug Innendämmung habe. Saniere gerade den vorderen Teil unseres alten Bauernhauses von ca 1860 und muss eine der Außenwände von innen dämmen da Fassade vom Vorbesitzer schon gemacht usw. Habe jetzt Holzständer gestellt 10cm Stark um eine 100er Holzfaserdämmung

weiter lesen ..

Latex auf Lack und Fettspritzern streichen?

Hallo Community. Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen, der sich gut auskennt, oder nicht nur Vermutungen anstellt. ;) Ich habe in der Küche eine Wand, die mit Lackfarbe gestrichen wurde. Diese hat, wegen dem nahen Herd auch einige Fettspritzer abbekommen und muss endlich wieder schön aussehen. Meine

weiter lesen ..

Salpeter auf der Wand

Guten Tag, ich interessiere mich für den Kauf einer sehr alten Mühle (750 Jahre alt), das Gebäude macht einen recht soliden und stabilen Eindruck. Allerdings gibt es an einer Wand im Innenraum, es ist keine Außenwand leichte Salpeterausblühungen. Der jetzige Besitzer sagt das macht nicht viel. Jetzt habe ich

weiter lesen ..

Wandanschluss des Einschubes in der Holzbalkendecke

Hallo! Ich repariere gerade einen Schwammschaden in einer alten Holzbalkendecke (Keller-EG). Das Haus ist Baujahr 1905, Ziegelmauerwerk. Die Decke musste partiell raus, die betroffenen Balken zurückgeschnitten und neu angelascht werden. Den Einschub (Schlacke/Lehm/Schutt) im befallenen Bereich habe ich

weiter lesen ..

Wohin damit

Ich muss gesundheitsbedingt meine Firma auflösen und meine Betriebsräume räumen. Das funktioniert auch ganz gut. Nur habe ich noch 2 Sorgenkinder bei denen ich hoffe jemand aus dem Forum kann die bei sich gebrauchen. 1. Stampflehm-Musterwand 2. Fachwerk-Musterwand Standort in 75038 Oberderdingen

weiter lesen ..

Kalkputz + Kalkglätte

Hallo zusammen, wir haben eine leicht feuchte Wand (Ostwand). Die bisherigen Tapeten im Zimmer kommmen jetzt runter und ick möchte alles mit Kalkglätte verputzen - hatte ich auch schon in anderen Zimmern gemacht. Bei der Ostwand wollte ich noch 1cm Kalkputz erst an die Wand anbringem und dann die Kalkglätte

weiter lesen ..

Innenverkleidung einer Bruchstein Außenwand

Hallo zusammen, ich lese seit Jahren in diesem Forum interessiert mit, da ich ebenfalls ein ca. 200 Jahre altes Bruchsteinhaus saniere. Nun komme ich allerdings an meine Grenzen und habe eine Frage bzgl. einer Bruchstein Außenwand. Es handelt sich um eine Giebelwand, welche ca. 50 cm dick ist. Diese wollte

weiter lesen ..

Wand des Anbaus am Hang feucht

Hallo zusammen, wir haben ein kleines Bruchsteinhäuschen in der Vordereifel gekauft, Bj. ca. 1905, das reine Häuschen hat ca. 50 qm, hatte keine Küche, als Bad nutzte der Vorbesitzer (vor Jahren verstorben, seitdem stand das Haus leer) einen Anbau zwischen dem eigentlichen Haus und dem Hang (Dorf liegt im Tal).

weiter lesen ..

Turnringe an Decke (und Wand) befestigen. Pliesterlatten !

Hallo Leute, Mir wurde euer Forum empfohlen und daher hau ich mal meine Anfrage raus... Ich möchte irgendwas an meine Decke anbringen, um daran Turnringe aufhängen zu können. Mein Körpergewicht beträgt zwar unter 100 kg aber ich möchte, dass das alles wirklich super stabil hängt. Ich scheue nicht davor zurück

weiter lesen ..

Verrußte Wand am alten Schornstein "abdichten"

Moin, wir sanieren momentan ein Haus mit BJ ca. 1850. Hierbei haben wir unter anderem einen feuchten, nicht mehr genutzten, gemauerten Schornstein abgebrochen. Wir sind jetzt am überlegen, wie wir die völlig verrußte "Rückseite" des alten Schornsteins (=jetzt Zimmerwand) abgedichtet kriegen, damit es nicht

weiter lesen ..

Sanierung/Egalisierung/Innendämmung Bruchsteinwand

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich saniere seit ca. 1,5 Jahren ein altes Ackerbauernhaus, dessen Grundpfeiler und Außenwände aus 2-schaligem Bruchstein bestehen (Durchschnittliche Mauerdicke 55 ~ 70cm). Dieses Forum hier ist mir seit Sanierungsbeginn eine große Hilfe. Hier wurde ich auch auf den leider mittlerweile

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbekeller mit KVH von Wand zu Wand

Hallo zusammen, ich plane einen neuen Aufbau über meinem Gewölbekeller (Tonnengewölbe). Maße LxB: 4,20x3,30 m. Höhe von Scheitel bis OK KVH: 45 cm. Das Zimmer wird zukünftig als Wohnzimmer genutzt. Schüttung scheint trocken zu sein. Aktueller Zustand wie auf dem Bild, KVH + Schüttung. Geplanter Aufbau:

weiter lesen ..

Giebelseite abreißen oder Schadstellen reparieren?

Hallo Fachwerk Community! Nun habe ich über Jahre exzellente Beiträge mitgelesen, konnte vieles anwenden und nutzen - eine Wissensdatenbank, die es so zu erhalten gilt wie ein altes Gemäuer! Zur Fragestellung: An meinem Fachwerkhaus war nun die neue Wetterseite geplant. Die alten Schiefer (wohl schon

weiter lesen ..

Fliesen oder Kork an eine Lehmwand?

Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus eine Wandheizung verbaut und die Wände mit Lehm verputzt. Ebenso haben wir ein Podest gebaut, dieses ist oben und an den Seiten mit Wandheizung bestückt und in meiner Vorstellung sitzte ich dort drauf und habe es kuschelig warm. Nun meine Frage: was kann ich auf den

weiter lesen ..

Giebelwand hängt schief, welche Möglichkeiten gibt es zum Abstützen?

Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Wir haben ein Haus mit Scheune vererbt bekommen. Das Haus wird 2020 komplett saniert, Mansardwalmdach mit Denkmalschutz, usw. Wird also sehr teuer werden. Die Scheune soll dann in ca. 4-5 Jahren neu gemacht werden. Die

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand

Hallo zusammen und danke für die Aufnahme hier im Forum. Ich fange mal mit ein paar Infos an. Meine Frau und Ich haben uns ein Fachwerkhaus BJ. 1912 erworben. Kernsanierung Komplett. Nach ca. 1 jähriger Renovierungsarbeiten im Außenbereich mit Vorbeton, Dämmung, Abdichtung, Drainage, Rohre, Zisterne,

weiter lesen ..

Statik Problem bei 2x250mm Kernbohrungen im Fundament von 1950? Ich bin verunsichert.

Siehe Foto. Auf der rechten Seite vom Fenster zwischen dem Anbau (1950) und der ursprünglichen Außenwand des Hauses von 1912 (rechts) wollte ich gerne im Fundament (ca. 0,5m unter der Erdoberfläche) zwei Kernbohrungen je 250mm direkt nebeneinandersetzen. Grund ist ein bereits vorhandenes Wärmerückgewinnungslüftungsgerät.

weiter lesen ..

Altbau (und Wandheizung): Energieverbrauch in der Praxis

Liebe Community Ich würde gerne einmal in die Runde fragen, was ihr für Erfahrungen mit dem Energieverbrauch im Zusammenhang mit einer Wandheizung in Altbauten und Fachwerkhäusern gemacht habt. Die Werbung verspricht Einsparungen von 20% gegenüber Radiatorenheizungen. Ist das realistisch? Mir ist schon

weiter lesen ..

Auslegung einer Wandheizung mit 35 W/qm für Altbau?

Hallo zusammen Ich habe mich die letzten Tage mit 2 verschiedenen namhaften Firmen über die Auslegung einer Wandheizung unterhalten und von beiden ähnlich tief angesetzte Wärmebedarfskennzahlen erhalten. Beide sind der Meinung, dass man in einem ungedämmten Altbau mit ca. 35 W pro qm rechnen könne. Das

weiter lesen ..

Gebäudekühlung mit Wandheizung

Moin ihr Fachwerker, letztens kam mir die Idee, meine Wandheizung (Warmwasser, dichter Rohrabstand, Lehmputz) im Sonner für die Gebäudekühlung einzusetzen. Die benötigte Kälte könnte mittels kaltem Grundwasser aus einem Brunnen kommen. und dann das angewärmte Wasser in einen anderen , ca. 100m entfernten Brunnen

weiter lesen ..

Aufbauschicht Außenwand

Hallo zusammen, ich bräuchte einmal ein paar Anregungen/ideen: Wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von innen zu dämmen. Der Wandaufbau von aussen nach innen wird folgendermaßen aussehen: Schiefer - vernagelte, besandete Dachpappe (nicht verschweißt) - Schalbretter - Deltafolie (diffusionsoffene Unterspannbahn)

weiter lesen ..

Badezimmer Wand sowie Decke Dämmen/Dampfbremse

Hallo zusammen, habe mir vor kurzen ein Haus gekauft das ich zurzeit am Sanieren bin.Bj. des Hauses um 1900. Aktuell bin ich im bereich neues Badezimmer aktiv. Eine Aussenwand muss aufgrund des alten Stahlbeton sturzes mit einer trockenbauwand begradigt werden circa 150mm. Mein gedachter Aufbau -> Ständerwerk

weiter lesen ..

Der Keller....

Hallo, wir haben ein Haus von 1927 gekauft und ich bräuchte mal einen Rat ob meine Vorgehensweise so ok ist... Die Situation : Die Kellerwände sind aus Beton von außen sehr grob und von innen glatt....denke es wurde einfach geschalt. Der Kellerboden besteht aus einer nachträglich angebrachten dünnen Schicht

weiter lesen ..

Trockenbau vor bitumierter Außenwand

Hallo, ich möchte ein Bad ausbauen und die Installationen vor einer Außenwand anbringen und dafür Trockenbau verwenden. Leider ist die Außenwand komplett bitumiert. Vermutlich hat hier früher mal ein Feuchteeintrag durch eine unverputzte Ziegelwand bestanden. Die ist mittlerweile verputzt, wenn auch schlecht.

weiter lesen ..

Fleckige Wand nach Streichen - Was verbessern?

Hallo, ich habe bisher die Decken und Wände mit Vliestapete in meinem Neubau selber gestrichen und streifenlos hinbekommen mit einer hochwertigen Soll Silikat Farbe. Jetzt ging es an das Streichen unseres 0,5mm Kalk-Zement-Putz. Nach 1x streichen waren überall "Wolken" zu erkennen und Flecken. Eine Wand hab

weiter lesen ..

Feuchtigkeit in Sockel bzw. Außenwand

Hallo an alle Experten, ich bin seit 1,5 Jahren ein Besitzer eines Fachwerkhauses aus dem frühen 19. Jahrhundert. Gerade mache ich mir Sorgen, da sich Feuchtigkeit im Sockelbereich der wetterabgewandten Seite des Hauses sammelt. Ich bitte vorab zu entschuldigen, dass ich bisher noch keine große Ahnung von

weiter lesen ..

Tipps Materialien Schornsteininstandsetzung und zum Vorgehen erbeten

Mein Schornstein war mit zweierlei Putzarten verputzt. Die eine zeigte so viele Risse, dass ich sie abgeklopft habe. Darunter kamen schlecht verschlossene ehemalige Durchbrüche zum Vorschein und vermutlich daraus resultierende Risse in den Fugen. Außerdem führt in dem Problembereich auf der linken Seite ein

weiter lesen ..

Kernlochbohrung in 60cm dicke Aussenwand

Hallo, ich würde gern im Schlafzimmer einen Frischluft-Wärmetauscher einbauen, da wir ein etwas zu hohes Feuchteniveau haben. Bis ich ins EG mit der Sanierung unseres alten Hauses komme dauert es noch. Trotzdem möchte ich jetzt wenigstens schon mal die Luftfeuchtigkeit senken. Kurzgesagt, ich muss zur

weiter lesen ..

Wandaufbau bei aufsteigender Feuchtigkeit

Hallo liebe Fachwerkfreunde, Wir konnten aus diesem Forum schon viel nützliches mitnehmen sind jetzt aber etwas ratlos. Wir haben im letzten Jahr ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1780 oder früher gekauft, an dem schon ordentlich (kaputt) gewerkelt wurde. Wir haben die Außenwände von Gipskarton und co. befreit

weiter lesen ..

Ist das so in Ordnung? Bei Renoviereung Styropor gefnden.

Hallo erstmal, Ich bin Neu und unerfahren, deshalb bitte Ich euch um Rat. Wir haben uns ein Haus aus dem Jahr 1890 gekauft. Beim Start der Renovierungsarbeiten habe Ich hinter 7 Lagen Tapete eine ca. 5mm dicke Schick Styropor gefunden. Auf einer Fläche von ca. 1m2 war meiner Meinung nach Schimmel zwischen der

weiter lesen ..

Wandheizung

Hallo Ich hätte mal ein paar Fragen zu einer Wandheizung, ich habe schon einiges über Wandheizungen gelesen, nicht nur hier, sondern generell im Netz. Was ich immer lese ist, dass man bei einer Wandheizung nichts vor die Wand stellen sollte/darf. Was ich mich dazu frage ist: Haben diejenigen mit einer Wandheizung

weiter lesen ..

Tragende Wand oder doch nicht?

wir renovieren gerade unser Wohnzimmer im Erdgeschoss unseres Fachwerkhauses. Baujahr um 1900 rum. Wie auf den Bildern zu sehen durchlauft in dem Wohnzimmer ein sehr sehr dicker Balken. Im Abstand von 20 cm lauft eine Bimsstein Wand in dieser eine Tür eingelassen ist.. Die Wand ist ca. 10 cm dick und besitzt

weiter lesen ..

Wandheizung auf schon verputzte Wand aufbringen?

Hallo, ich habe in einem Neubau eine Innenwand aus Ziegel schon mit Lehm verputzt (nur Unterputz ca. 15mm - 20mm). Nun hat es sich ergeben das ich an diese Wand doch noch eine Wandheizung installieren möchte. Sollte ich da den Putz lieber nochmal ab machen, oder kann man da drauf die Wandheizung + Putz aufbringen.

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau im Altbau

Guten Tag zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich erhoffe mir fachliche und moralische Unterstützung zu unserem (nicht eingeplanten) Projekt. Wir haben uns vor einigen Wochen ein Haus aus dem Jahre 1912 gekauft (Streifenfundament, teilunterkellert). Nachdem wir die Bodenbeläge entfernt

weiter lesen ..

Ziegelwand vor Fachwerkhauswand oder auch Änderung der Innendämmung?

Hallo, wir möchten unser Fachwerkhaus, das an das Wohnhaus angegliedert ist (früher war das jetzige Wohnhaus der Stall und das Fachwerkhaus das Wohnhaus) wieder zu Wohnraum umfunktionieren. Zurzeit wird es als "große Kammer für alles" genutzt. Der Vorbesitzer hat vor ca 20 Jahren das Fachwerk bereits nach seinem

weiter lesen ..

Morsche Balken tauschen oder ziegeln

Liebe Mitstreiter, ich lese seit einiger Zeit hier begeistert im Forum, und möchte heute mal kurz unser Problem schildern in der Hoffnung auf Hilfe. Mein Mann und ich haben in 2017 ein schönes Fachwerkhaus gekauft und sanieren nun Stück für Stück. Da wir ein kleines Problem mit der Dämmung haben, haben wir

weiter lesen ..

Innendämmung und Wandaufbau

Hallo Liebe Community Ich wollte mal so in die runde fragen ob mein geplanter Wand/Decken/Fussbodenaufbau so Sinn macht oder ob ich irgendwo einen Denkfehler habe. Da ich schon einige Experten im Haus hatte aber mir jeder was anderes erzählt, wollte ich mal meine Frage hier stellen. Vorabinfos - gedämmt

weiter lesen ..

Treppe Spalt Wand natürtlich abdichten?

Guten Abend, wir haben eine neue Holztreppe im Altbau, die zur schiefen Wand zwischen 0-1,5 cm Spalt hat, durch die die Kellerluft hochzieht. Gibt es eine Alternative zu Acryl oder einem genau eingepassten Holz? Kann ich Werg hineinstopfen (und die Oberfläche so lassen)? Kann ich den Putz einfach mit einem

weiter lesen ..

Lehmwand reparieren

Hallo, liebe Alle! Heute meine zweite Frage- ich hoffe, dass mir diesmal jemand antwortet!! Es geht um die Wetterseite meines Häuschens, an der bis vor einiger Zeit eine Scheune direkt angebaut war. Um Luft und Sonne an die Hauswand heranzulassen, haben wir die Scheune verkürzt. Die Scheunenwände bestehen unten

weiter lesen ..

Innenwand "verstärken"

Hallo zusammen. Man entschuldige meine Frage, weil diese wahrscheinlich schon tausendmal gestellt wurde, aber es findet sich keine hundertprozentige Antwort. Wir haben ein Fachwerkhaus. Aussenwände Verputzt. Die Fächer sind Original mit Lehm ausgefacht. Vom Vorbesitzer wurden die Wohnräume von innen mit Gipsplatten

weiter lesen ..

Anbindung Dampfsperre an Sandsteinwand / Streifenfundament

Hallo zusammen, wir sind seit kurzem Besitzer eines Stadthauses, welches 1781 erbaut wurde. Nun steht die Sanierung an und es warten viele spannende Aufgaben auf uns. Zuallererst haben wir festgestellt, dass der Dielenboden im Erdgeschoss stellenweise durchgefault ist. Die Dielen waren auf Lagerhölzern

weiter lesen ..

Blähton Liapor Wand

Hallo liebes Forum, da ich leider nicht mehr auf meinen letzten Post zum Wandaufbau antworten kann nun ein neuer. Zum eventuell besseren Verständnis der Link zum Alten: https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/leichtlehmwand-strohleichtlehmwand-283674.html Aufgrund der Tatsache, dass mit meiner angestrebten

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo zusammen, wir bauen gerade an unserem Haus an. Und zwar möchten wir den Wohnraum erweitern und bauen unsere Fachwerkscheune aus. Dort soll ein Büro entstehen. Die gefache der Fachwerkkonstruktion sind leer. Aktuell sind von außen einfach nur Bretter daran geschraubt, die vor der Witterung schützen.

weiter lesen ..

Holzwand in Altbau inkl. Kaminnische entfernen

Liebe Forumsmitglieder, ich möchte in einer Eigentumswohnung in einem berliner Haus von 1908 einen Teil einer Trennwand entfernen. Es handelt sich um eine Holzbohlenwand mit Brettern von 5x28 cm Querschnitt, darauf Stroh und Putz. Außerdem wurde in der Ecke bei der Kaminnische gemauert. Jetzt ist die Frage,

weiter lesen ..

Lehmhaus, Balken in Außenwand behandeln

Hallo, liebe Alle ! Das ist heute meine erste Frage, nachdem ich hier einige Zeit mitgelesen habe . Ich habe auch versucht, für das Haus einige Antworten zu finden, was ich aber als nicht so einfach erlebt habe. Das Haus steht in Mansfeld im Südharz, ist ca 100 Jahre alt und besteht unten aus rotem Sandstein,Lehm

weiter lesen ..

Wandheizung: Verlegeart

Hallo Zusammen, ich habe das Problem, das ich einen nicht Wandheizung erfahrenen Heizungsbauer. Es hat sich so ergeben, da ein Bekannter dort Arbeitet. Nicht falsch verstehen, die Firma hat super sauber und professionell gearbeitet. Weiter habe ich mir gedacht die Rohre kann ich selber verlegen. Heizung

weiter lesen ..

Weich- und hartgebrannte Ziegel mischen?

Guten Tag, liebe Foristen, bisher war ich nur »Mitleser« und konnte schon einige sehr hilfreiche Informationen aus diesem Forum gewinnen. Hierfür vielen Dank! Nun stellt sich mir allerdings eine Frage, deren Antwort zu finden mir selbst nicht möglich ist und ich hoffe auf Euren Expertenrat. Es geht um eine

weiter lesen ..

Festgestellter Mangel nach hauskauf

Hallo zusammen. Wir haben ein Haus gekauft im Mai 2019. Baujahr 1934. Holzbauweis bzw Fachwerk. Aber nicht unter Denkmalschutz. Das wir seid 1. Juni angefangen haben zu sanieren. Momentan sind wir dran es zu entkernen. Und wieder in den ur Zustand herzustellen. Das heisst. Alles freilegen der lehmwände

weiter lesen ..

Holzpfeiler steht nur noch auf halbem Backstein

Hallo aus dem Norden, ich lese hier schon seit Kauf unseres Hausen und Beginn unserer Sanierung im Januar mit und hab auch schon sehr hilfreiche Infos hier bekommen. Jetzt habe ich aber ein relativ spezielles Problem. Dazu habe ich auch einen Architekten kontaktiert, der mit alter Bausubstanz vertraut ist,

weiter lesen ..

Fundament/Wand trocken legen

Hallo zusammen, Es handelt sich um ein Bauernhaus aus ca. 1906 in Niederbayern, also kein Fachwerkhaus. Es soll eine Terasse vor das Haus gesetzt werden, da danach nie wieder sinnvoll abgedichtet bzw. trocken gelegt werden kann, soll das nun passieren. Dazu wurde aufgegraben. Zu sehen ist die Front des Hauses

weiter lesen ..

Diffusionsoffene Wandbeläge und passenden Kleber

Hallo, habe den ersten Raum unseres Bruchsteinhauses fertig verputzt. Alles alte abgehauen. Fugen mit Tubag Trasskalkmörtel neu verfestigt und grob die Wände begradigt Aussehenwände innen mit Kalziumsilikatplatten gedämmt, aber nur gering mit 20mm. Dann mit Trasskalk-Feinputz und Schwenk Kalkglätte die Wände

weiter lesen ..

Umbau Außenwand -> Gefachdämmung + Außendämmung

Hallo Zusammen, wir bauen aktuell ein Fachwerkhaus von 1914 um. Die Außenwände bestehen aus 14cm Holzkonstruktion mit Gips-Bimsstein-Gefachen. Innen sowie außen dann direkt Putz drüber. Innen ist der Putz aber nun schon an vielen Stellen (neue Fenster, alte Heizkörperbefestigungen, ...) sehr lose oder ganz weg.

weiter lesen ..

Küchenarbeitsbereich, wie die Wand schützen?

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, meine Küche einzurichten und suche nun nach einem Spritzschutz für die Wände. Ursprünglich war eine Glasrückwand geplant, leider sprengt diese aber das Budget. Was könnte ich statt dessen machen? Gibt es einen Anstrich, den ich auf Sumpfkalkfarbe streichen könnte? Wäre

weiter lesen ..