Die Wand

Themenbereich

Sanierung Innenseite Außenwand aus Lehmziegeln

Hallo, Ich möchte die Innenseite der Außenwände meines Hauses renovieren. Baujahr 1917. Aus Lehmziegeln gemauert. Innenputz Sand mit Kalk der Teilweise abfällt, wenn ich die Tapete abziehe. Dabei möchte ich die Innenseite mit Lehmputz zum Ausgleich von Unebenheiten, Holzfaserdämmplatten, Wandheizung, Lehmputz

weiter lesen ..

fachwerkhaus mit wandheizung sanieren

Bild / Foto: fachwerkhaus mit wandheizung sanieren

guten abend , ich habe mir ein fachwerkhaus gekauft und muss es sanieren . ich würde gerne eine wandheizung installieren , lehmunterputz dann schilfrohrdämmung , darauf die wandheizung und dann einen lehmoberputz und einen lehmfeinputz. hat jemand damit erfahrung bzw. weiss welche systeme empfehlenswert

weiter lesen ..

Stampflehm und Trennwände/Vorwand WC

Bild / Foto: Stampflehm und Trennwände/Vorwand WC

Hallo Community! Da wir in rund 14 Tagen mit dem Einbringen vom Lehm beginnen wollen/können und ich mir mehr und mehr Gedanken mache, kommen natürlich auch immer mehr Fragen auf. Wir haben Innen komplett entkernt, so dass wir keine einbindenden Bauteile an den Aussenwänden haben. Soweit so gut, aber wir

weiter lesen ..

Nachbar hat Fachwerkwand mit Mineralwolle gedämmt

Hallo aus dem hohen Norden, unser Nachbar hat auf seiner Seite im 1. OG eine Steinwand gestellt und den Zwischenraum beider Häuser mit Mineralwolle gedämmt. Problem bei der Sache ist nur, wir haben eine Fachwerkwand und hatten vor Baubeginn besprochen, eine Dämmung auf Holzbasis zu verwenden. Jetzt, wo das

weiter lesen ..

Tapete über Wandmalerei

Bild / Foto: Tapete über Wandmalerei

Guten Morgen! Ich habe unter den Tapeten in meinem Haus richtig schöne Wandmalereien entdeckt- Bauernhof mit Pferden etc. ... wie entferne ich die Tapeten am Besten? Ich möchte die Bilder gern erhalten, darf ich trotzdem Wasser zum entfernen nehmen? Danke schonmal! Bianca

weiter lesen ..

Massive Wand auf Holzbalken

Bild / Foto: Massive Wand auf Holzbalken

Wir haben in unserem Haus eine ziemlich Massive Wand(ca. 25cm) im DG, darunter im OG ist eine dünne Wand ca. 10cm) im EG ist an dieser Stelle keine Wand. Nun biegt sich im OG an der Stelle mit der dünnen Wand der Boden durch. Ich denke die ganze Last liegt auf einem Holzbalken im OG. Hier kann mir wahrscheinlich

weiter lesen ..

wand verputzen mit kalkputz

Bild / Foto: wand verputzen mit kalkputz

hallo zusammen wie in meiner letzten frage schon gesagt fange ich nun mit dem verputzen an ich habe im interner mehrere gerätschaften gefunden mit dennen man mit hilfe von druckluft den putz an die wand bringen kann hat von euch jemand schon mal erfahrungen mit solchen gerätschaften gemacht ? danke schon

weiter lesen ..

Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen

Bild / Foto: Wandheizung auf Bruchsteinmauerwerk mit Kaminöfen

Liebe Community, wir planen ein bestehendes altes Bauernhaus (bei dem das Erdgeschoß unbewohnt und unbeheizt ist) im Obergeschoß thermisch zu ertüchtigen. Die Außenwände sind ca. 55-60cm starke Bruchsteinwände. Im Obergeschoß wird derzeit mit freistehenden, nicht speichernden Kaminöfen (ca. einer pro 60m²)

weiter lesen ..

Wand bröckelt und platzt ab, was tun?

Bild / Foto: Wand bröckelt und platzt ab, was tun?

Hallo, in unserem alten Pfarrhaus wollen wir einen Raum renovieren. Eigentlich ist die Wand noch solide, aber teilweise platzt die Farbe ab, teilweise bröckelt der Putz, aber nur stellenweise. Ich weiß jetzt nicht wie radikal ich bei der Erneuerung vorgehen soll. Vom Gefühl her würde ich die losen Stellen

weiter lesen ..

Badezimmer in oberirdischen Keller einbauen

Hallo, Wir haben vor in einem Kellerraum ein Badezimmer einzubauen. Das Haus ist eine Fabrikantenvilla von 1906 und der Keller liegt im vorderen Bereich ca 1m im Erdreich und am Hinteren Teil komplett über dem Erdreich. Das Badezimmer soll in den hinteren obererdischen Bereich. Die Ziegelwände sind ohne horrizontale

weiter lesen ..

Außenwand Keller Naturstein sanieren

Bild / Foto: Außenwand Keller Naturstein sanieren

Hallo zusammen. Der Keller meines Fachwerkhauses ist ein Gewölbekeller mit Ziegelboden. Die Wände bestehen aus Naturstein und haben einige Ausblühungen. Die vorherigen Besitzer haben die Wände des Kellers von innen weiß und von außen grau gestrichen. An den Stellen wo die Farbe schon abblätterte habe ich

weiter lesen ..

Wand aus Schlacke im Altbau?

Wir haben wieder etwas kurioses entdeckt: die Außenwände im hinteren Teil der Wohnung klingen hohl, quietschen leicht, wenn man dagegen drückt, knarren immer wieder recht laut (nachts fällt das auf) und es bröselte etwas dunkelgraues heraus. Hat man etwa früher beim Bau des Hauses (1909) irgendwelche Leichtbauplatten

weiter lesen ..

Kühlsystem für Wandheizung

Hallo,In meinem Haus ist eine Wandheizung im Lehmputz installiert. Die Wärme kommt von einer Holzpelletheizung, auch angeschlossen sind ein Kamin und eine Solaranlage. Nun habe ich gehört, dass man auch ein Klimagerät an die Wandheizung hängen kann, um im Sommer ein angenehmes Klima zu erreichen. Leider

weiter lesen ..

Backstein/Ziegelstein Wand im schlechten Zustand wieder herrichten

Bild / Foto: Backstein/Ziegelstein Wand im schlechten Zustand wieder herrichten

Hallo Liebe Fachwerk Community, ich habe jetzt lange mit gelesen und schon vieles gelernt und umsetzen können. Was mir aber bisher nicht ganz klar wurde und ich auch nichts machen möchte was nachher vill. nicht das richtige war. Hier mal meine Frage was kann ich tun um diese schlimme Wand zum einen reparieren

weiter lesen ..

Wäre es möglich die Balken schräg zu montieren?

Bild / Foto: Wäre es möglich die Balken schräg zu montieren?

Unser Haus ist in 1911 gebaut worden. Wir möchten jetzt von mehrere kleine Zimmer ein großes Wohnzimmer machen. Eine Wand habe ich weggeholt. Ich habe gedacht es wäre ein tragender Wand, aber als ich die Bimssteinen und Putz entfernt hatte habe ich die Balken (anbei auf den Bilder) gefunden. Der Wand an sich

weiter lesen ..

Mal wieder: Fußbodenaufbau ohne Keller, aber ...

Einen schönen guten Tag, ich habe einige Fragen zum Dauerbrenner "erdberührender Fußbodenaufbau" und hoffe hier die richtigen Antworten zu finden, nachdem die Informationssuche im Netz mich mehr verwirrt als aufgeklärt hat und der vor-Ort-Besuch dreier verschiedener Fachbetriebe ebenfalls drei verschiedene

weiter lesen ..

Zentrale Bruchsteinwand, Unterfangung?

Bild / Foto: Zentrale Bruchsteinwand, Unterfangung?

Hallo Zusammen, ich beabsichtige einen alten Stall zu einer Werkstatt umzubauen. Geplanter Bodenaufbau war Magerbeton, Schweißbahn, 100mm xps, 100mm Estrich. Also in Summe ca. 25cm Aufbau. Wandabdichtung in Anlehnung an Isarbautenschutz. Beim entfernen des vorhandenen Betonbodens habe ich nun festgestellt,

weiter lesen ..

Kalkfuge mit Trassmehl für eine Wand aus Feldbrandsteinen?

Wir möchten die Wände unserer Scheune neu verfugen. Da die alten Feldbrandsteine relativ porös sind, möchten wir keine Fuge mit Zement. Deshalb haben wir es mit Kalkhydrat (alternativ auch mit Sumpfkalk) probiert - 3 Teile Sand : 1 Teil Kalk. Allerdings gefällt uns die weiße Farbe nicht. Wir möchten lieber eine

weiter lesen ..

Nichttragende Innenwand: Holzständerwand mit Profilholz verkleiden

Hallo. Ich brauche eine neue Trennwand. Vorgesehen ist eine Holzständerwand mit 60mm KVH und flexieblen Holzfaserdämmplatten. Spricht etwas dagegen die Holzständerkonstruktion direkt mit Profilbrettern (24mm) zu verkleiden? Normalerweise wird ja immer irgendein Plattenwerkstoff verwendet (OSB, Gipskarton,

weiter lesen ..

Dichtschlämme an feuchter Innenwand

Grüß Gott liebe Spezialisten, was spricht eigentlich gegen eine Dichtschlämme an einer feuchten Innenwand (nur vereinzelte Stellen), um abbröckelnden Putz und Farbe zu verhindern? Nach langem Studium der vielen Forumsbeiträge hier, komme ich leider auf kein richtig klares Bild. Und wenn meine Meinung richtig

weiter lesen ..

Bruchstein Wand im EG freilegen und offen lassen

Hallo liebe Community, Ich sanierte gerade im EG das Badezimmer und habe hinter den Fliesen und dem darunter liegenden Lehm-Strohgemisch eine schöne Bruchsteinwand entdeckt. Spricht etwas dagegen die Wand vollständig vom Lehm-Stroh Gemisch zu befreien und dauerhaft offen zu lassen? Alternativ würde ich gern

weiter lesen ..

Wilma ihr Haus - Wandgestalltung mit Lehm und Kalk

Ich habe vor einigen Tagen ein Backsteinhaus Baujahr 1939 erworben. Der letzte Besitzer hat saniert. Einige Sachen sind gut, andere nicht so. U.A. hat er leider die Lehmschüttung aus der Zwischendecke nehmen müssen und diese mit Glaswolle ersetzt. Sie musste leider raus, aber die Glaswolle finde ich semiprickelt..

weiter lesen ..

Tapette abgerissen, Lehmwände

Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem ein 1898 errichtetes Fachwerkhaus gekauft. Ein echtes Schmuckstückchen :) In der oberen Etage haben die Vorbesitzer (leider) zwei Zimmer komplett tapeziert.....wir haben mind. 5 Lagen an Tapetten schon abgerissen und daraunter befindet sich dann die Lehmwand. Teilweise

weiter lesen ..

Wandvormauerung-Was beachten?

Hallo, bei abgebildeter Wand möchte ich 11cm Hohllochziegel innen vormauern. Gibt es da etwas, was ich beachten sollte? Sollte ich den Putz abschlagen und einige Ziegel quermauern, um einen anständigen Verbund zur bestehenden Wand zu bekommen, oder funktioniert das auch so? Wie gestaltet man den Übergang

weiter lesen ..

Innenwand Fachwerk nachbauen

Hallo, ich möchte an der Giebelwand das Fachwerk innen nachbauen. Die Gefache dann mit Stampflehm füllen. Habe in den Untergeschossen schon Stampflehm als Innendaämmung eingebracht. Die Frage: Wird das am Ende nicht zu schwer für die Decke. Es wäre dann ca. 0,5m3 Holz plus Stampflehm. Decke: Holzbalken

weiter lesen ..

Wandheizung nach Großeschmidt

Hallo, wir haben ein Altbau aus 1800 mit einer Backstein-Klinker Wand 40cm dick mit Sockelfeuchte im Erdgeschoss. Zunächst möchten wir die Ursache der Sockelfeuchte angehen und um das Haus herum ein 20cm breites Kiesbett anlegen. Das nicht unterkellerte Haus werden bis zur Sockelkante und Erdoberfläche mit neu

weiter lesen ..

Problem Gipspunkte Lehmwand

Sehr geehrte Forumsmitglieder, wir sind glückliche Besitzer eines Fachwerkhauses von 1910 und haben zu erst alle Rigipsplatten und Styroportapeten der Vorbesitzer entfernt. Nun haben wir folgendes Problem: Viele Löcher im Putz wurden einst mit Gips verschmiert, das Gleiche geschah bei allen Schlitzen der Elektrik.

weiter lesen ..

Sandsteinmauer einer Scheune am Hang gebaut richten / abstützen

Liebe Forenmitglieder, seit kurzem bin ich in diesem Forum angemeldet und habe schon viele hilfreiche Tipps gefunden. Für ein Problem bei meiner Scheune bitte um Rat der Experten und schildere dazu gerne meine Situation. Ich bedanke mich im Voraus für Antworten und Ratschläge. IST-Situation: Seit kurzem

weiter lesen ..

Strohlehm als Wand

Ich weiß, das Thema Wandaufbau im Fachwerk ist so alt wie das Fachwerk an sich, ich habe auch schon vieles gelesen, aber meine konkrete Idee hätte ich doch gern einmal von erfahrenen Leuten bewertet. Unser Fachwerk ist komplett mit Ziegelsteinen ausgemauert, da dies nicht gerade optimal ist und wir ohnehin

weiter lesen ..

Natursteinwand richtig verputzen/trockenlegen

Hallo zusammen, bisher war ich immer nur ein stiller Mitleser des Forums und habe schon den einen oder anderen Tip hier bekommen. Jetzt habe ich aber ein Problem, bei dem ich gerne Eure/Ihre Einschätzung hätte und für Vorschläge/Tips und Anregungen sehr dankbar wäre. Ich habe vor einem Jahr ein knapp 200 Jahre

weiter lesen ..

Dachausbau 12er Außenwand innen dämmen

Guten Tag, zurzeit bauen wir unser Dachgeschoss aus. Nun stellt sich die Frage wie wir die 12 cm dicken Stirnseiten innen dämmen können. Die Fassade außen wurde leider erst vor 1,5 Jahren mit Thermoputz saniert und deswegen ist ein Vollwärmeschutz außen keine Option. Nun zu meiner konkreten Frage: Wie

weiter lesen ..

Naturkeller trockenlegen in teilunterkellertem Gebaude mit Bruchsteinwand

Sali zäme Ich habe vor ein paar Jahren ein altes Haus gekauft mit einen Naturkeller, das Haus ist Teilunterkellert und daher nicht abgrabbar und von aussen dämm- bzw. drainagierbar. Nur ein Raum des Kellers ist Naturkeller und dieser ist leider sehr feucht, im Winter 80% bei 15/16 Grad Temperatur und im

weiter lesen ..

Maximalhöhe Wandheizung

Hallo, ich möchte gerne eine Wandheizung mit 16er Verbundrohr einbauen. Jedoch habe ich in einem Raum nur eine Außenwand, welche zwar recht schmal aber dafür sehr hoch (5-6 Meter) ist. Meine Frage lautet nun, spricht etwas dagegen die Wandheizung so 4-5 Meter hoch zu bauen (Raum befindet sich zudem im Obergeschoss)?

weiter lesen ..

Statiker Wanted

Hallo ihr Lieben! Wie kann es sein, dass ich keinen Statiker finde, der mir sagen kann, ob ich eine Wand einreißen darf? Ich habe zwar nur wenige erreicht, die überhaupt rangehen, aber wenn doch, war immer nur die Rede davon, dass es keiner bei bereits bestehenden Gebäuden machen will. Was mache ich mit

weiter lesen ..

Bestandsschutz bei Brandwand inkl. Fenster

Hallo Community, seit ca. 4 Monaten baue ich ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Jahr 1780 um. Darin befindet sich eine Gaststätte um Erdgeschoss und zwei Wohneinheiten je im 1. Obergeschoss und je im Dachgeschoss. Sämtliche Baumaßnahmen (Dachsanierung, Neubau Treppenhaus, Erhalt Fachwerkwände Innen, Sanierung

weiter lesen ..

Silikatfarbe Wand / Dispersionsfarbe Decke: wie mit der Deckenecke umgehen?

Hallo, ich streiche die Kalk-verputzen Wände mit Silikatfarbe - die Rigips- und Betondecken mit Dispersionsfarbe. Nun habe ich 2 Räume gemacht und bin am überlegen, wie ich die Ecke zwischen Wand und Decke am besten streiche. Bisher streiche ich zuerst die Decke und streiche ca- 4cm noch die Wand mit Dispresionsfarbe

weiter lesen ..

Wandfarbe stinkt nach 3 Wochen noch

Verzweifelt: vor drei Wochen wurde unser großes Wohnzimmer gestrichen (Altbau, hohe Wände, Stuckdecke). Dafür haben wir eine Fachfirma beauftragt. Es wurde wie folgt vorgegangen (alle Produkte von Brillux): Raufaser entfernt, mit Tiefengrund (flüssig, durchsichtig) gestrichen, danach mit Mineralhandspachtel gespachtelt

weiter lesen ..

Wand feucht – von außen nicht zugänglich (knappe Grenzbebauung)

Hallo zusammen, ich lese sehr gerne in diesem Forum und finde immer wieder Ideen darin. Jetzt habe ich ein konkrtes Problem zu dem ich gerne Meinungen hätte. Eckdaten zum Haus: - Baujahr unbekannt, vermutlich kurz vor 1900 - Sandsteinsockel, teilunterkellert (Minikeller) - Ziegelaufbau EG umlaufend

weiter lesen ..

Wand tragend?

Hey Ich bin neu hier.. Wir haben vor ein Fachwerkhaus zu kaufe und dann aufzumöbeln. Aber voher ein paar kleine Fragen, vielleicht kann mir die einer hier beantworten. Die Zimmer sind eher klein und wollen für ein Wohnzimmer 2 Zimmer zusammen legen, bzw einfach die Wand raus. Erstmal grundsätzlich. Ich mache

weiter lesen ..

Fachwerk - Kellerwand wie sanieren?

Hallo zusammen, Folgende Ausgangslage: ein Fachwerkhaus, Baujahr ca. 1820 (mit Umbau 1984 und Anbau 1996) wird umgebaut und saniert. Im Erdgeschoss wurden die beschädigten Balken ersetzt - und oder Aufgedoppelt (von einem Fachbetrieb) und dann eine Wand mit Hinterlüftung installiert. Im Keller ist die

weiter lesen ..

Bruchsteinwand abdichten mit Drainage

Hallo, ich habe eine alte Garage, welche auf ein den Grundmauern einer alten Scheune errichtet wurde zu Wohnräumen umgebaut. Umlaufend auf zwei Seiten habe ich einen 50cm starken ca. 80cm hohen Bruchsteinsockel (innen gemessen) über 16m Länge. Den habe ich innen fachgerecht mit Sanierputz, Kalkputz und Silikatfarbe

weiter lesen ..

Feuchtigkeitsflecken auf neu verputzter Wand

Hallo zusammen, nachdem ich im letzten Jahr die Wände des kleinen Flur´s und die vom kleinen Zimmer neu verputzt hatte, dauerte es ewig bis die Wände trocken waren weil ja niemand vor Ort war. Nun nach der Winterpause sind Flecken zu sehen und teilweise Salzausblühungen. Was mich auf der Flurseite wundert, mitten

weiter lesen ..

Sanierung Ziegelwand Innenbereich

Hallo zusammen, zur Vorgeschichte. Es gab bei uns vor einiger Zeit im Nachbarhaus einen Großbrand infolge dessen unsere Kommunwand durchfeuchtet wurde. Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in einem 4 stöckigen Stadthaus aus den 20er Jahren. Die Kommunwand ist einschalig, weitgehende Wandstärke schätzungsweise

weiter lesen ..

Bröselige Wand sanieren

Hallo Zusammen, ich habe ein Haus von 1935 gekauft, das weitestgehend mit Backsteinen (Lehmziegel?) gemauert ist. Im Wohnzimmer und im zukünftigen Arbeitszimmer waren Eternitplatten an den Wänden befestigt, diese habe ich fachmännisch abbauen und entsorgen lassen. Ich schätzte, dass die Platten so in den

weiter lesen ..

Kellerwand einfach verputzen - Kalkschlämme?

Hallo zusammen, ich habe einen Kellerraum, dessen Wände durch defekte bzw. alte Abwasserrohre (Anschluss der Fallrohre der Dachrinne) immer etwas feucht war. Vor 1 1/2 Jahren habe ich die defekten Abwasserrohre außer Betrieb genommen und durch neue Rohre ersetzt. Seitdem ist die Wand stetig weiter abgetrocknet

weiter lesen ..

Innenwanddämmung

Hallo liebe Freunde alter Häuser, eine weitere Frage zum Thema Innendämmung. Ich wohne in einer Jugendstilvilla, Bj 1896 mit zwei Etagen. Die Mieter oben ziehen aus und ich möchte die Wohnung oben zukünftig selbst mit nutzen, vorher aber etwas sanieren. Dazu möchte ich auf die Aussenwände eine Innenwanddämmung

weiter lesen ..

Wandaufbau innen Holz, außen Vollziegel

Hallo liebe Community, bei meinem potentiellen Haus handelt es sich zwar nicht um ein Fachwerkhaus, aber vielleicht weiß trotzdem jemand Rat von euch. In diesem Haus ist das Obergeschoß ursprünglich aus massiven Holzbalken gezimmert. Die Stärke beträgt ca. 12cm. Im Jahr 1951 wurde dann außen ca. 30cm mit

weiter lesen ..

Bimssteinwand feucht

Guten Tag, ich hoffe jemand eine Idee. Bei uns im Fachwerkhaus wurde das Fachwerk mit Bims ausgemauert. Jetzt ist im Februar ein Stück Putz und gut ein bißchen vom Bimsstein abgeplatzt. Der übrige Bims ist sehr feucht. Der Schaden begrenzt sich räumlich auf ein Feld vom Fachwerk. Darüber befindet sich ein

weiter lesen ..

Wandheizung auf Bruchsteinwand

Ich saniere gerade ein altes Bauernhaus, das im Erdgeschoss 55 cm starke Bruchsteinmauern hat (vorwiegend Granit in Lehm gesetzt, nicht doppelwandig). Ich würde dort gern eine Wandheizung installieren (wäre die einfachste Variante; da ich eine Wandtemperierung wegen des Schimmel/Feuchteproblems sowieso brauche).

weiter lesen ..

Kellerwand abdichten die zweite !!

Hallo Forumsgemeinde, ich habe vor ner Weile mal ein Beitrag eingestellt zur Abdichtung einer Kellerwand von außen . Da ich schon länger nicht mehr hier war kann ich ihn nicht mehr kommentieren. Ich habe mal Bilder von der Innenwand eingestellt. Es sind noch alte Bilder drin ,bevor Ich die Wand mit Kalkputz

weiter lesen ..

Wandabschluss unter Dach

Hallo, nachdem wir unser Dach haben dämmen lassen (https://www.braas.de/produkte/d%C3%A4mmung/clima-comfort/clima-comfort) haben wir unter den Sparren den Spalierputz abgemacht. Dadurch hat sich ein Spaltz zwischen Wand und Decke ergeben. (Siehe Bild) Hinter der Wand befindet sich das Nachbargebäude (Doppelhaushälfte).

weiter lesen ..

Wanddurchbruch in nichttragender Wand 1.OG

Hallo zusammen, wir wollen im 1 OG zwei Zimmer mit einer Tür verbinden! Über dem OG ist nur noch Kaltdach. Die Wand ist nicht tragend. Die Wand selbst besteht aus einem Holzbalkenrahmen ausgemauert mit roten Ziegeln. Zur Ansicht habe ich mal ein Bild beigefügt. Wie würdet Ihr die Sache angehen? mfg

weiter lesen ..

Wand bearbeiten

Wie würdet ihr diese Wand bearbeiten es stand einmal ein Schrank vor dieser Wand was warum auch immer seitlich der Spalt zwischen Schrank und Wand mit Gips zu gemacht wurde in diesen Bereich hatt sie der lehmputz abgelöst und ich konnte es mit der bloßen Hand abmachen teilweise ganze Stücke von 1quatratmeter

weiter lesen ..

Kerndämmung zwischen Außenwand und vorhandender Brettschalung

Hallo, wir tauschen gerade unsere Fensterbänke im Fachwerkhaus (ca. 120 Jahre alt) aus. Die Fenster und die Bänke wurden vor ca. 20 Jahren eingebaut. Nach Abbau der Fensterbänke ergibt sich im Bereich darunter folgender Zustand von innen nach außen: Mineralputz auf Strohmatten, diese auf einer Bretterschalung

weiter lesen ..

Frau

Hallo zusammen, ich würde mal gerne wissen ob wir bei unsere Dachsanierung auf die falschen Leute gehört haben (Zimmerei aus aus unserem Ort) und ob wir nun alles rückbauen sollten. Unser Holzbalkendach im Fachwerkhaus wurde gedämmt. Auf Grund von zu hohem Gewicht für unseren schwachen Dachstuhl wurde von

weiter lesen ..

Holzbalkendecke verstärken, Balkenköpfe in Außenwand

Hallo, benötige Rat von Holzbauspezialisten. Wir sanieren gerade den neuesten Gebäudeteil (Bj. leider nicht bekannt), von unserem Vierkanthof. Dabei soll die Zwischendecke (Holzbalkendecke) saniert werden. Die bestehenden Balken sind alle in Ordung, leider nur unterdimensioniert. (laut Statiker) Geplant

weiter lesen ..

Fachwerk Innenwand freilegen

Hallo, als stolze Besitzer eines Fachwerkhauses BJ 1904 sind wir aktuell dabei die Raumaufteilung etwas nach unseren Wünschen zu verändern. Dabei wollen wir zwei kleinere Räume zu einem großen Raum umgestalten indem wir das Fachwerk der Zwischenwand freilegen wollen. D.h. die bestehende Wand mit Tür auf das

weiter lesen ..

Wandheizung Lehm im Trockenbau - Empfehlungen?

Hallo, wir sind gerade am Renovieren eines alten Kutscherhauses, ursprünglich im Facherwerk gebaut, immer wieder erweitert, der Großteil des Gebäudes mit 36cm Ziegelbauweise. Das Haus hat an der fensterlosen Nordwand eine alte wohl mit Mineralwolle gedämmte Eternitverkleidung, der Rest ist ungedämmt, was wir

weiter lesen ..

Renovierung Fachwerk-Anbau-Mix

Gekauft wurde ein Fachwerkhaus von 1902, dessen linke Giebelwand durch einem Anbau von 1983 vollständig zur Innenwand wurde. Die ist im Moment das Problem. Die rechte Giebelwand wurde durch einen Anbau von 1964 auf der unteren Etage zur Innenwand, oben blieb sie Außenwand, die vermutlich kompetent von innen

weiter lesen ..

Stampflehmwand ausbessern

Hallo zusammen, ich habe bei mir einige Probleme mit beschädigten Lehmwänden. Diese sind ca. 80 cm stark. Ich habe geplant die Beschädigungen mit Lehmsteinen auszubessern. Nun stellt sich mir die Frage welche Lehmsteine dafür geeignet sind. Oder ob es andere Möglichkeiten zum ausbessern gibt. Weiterhin habe

weiter lesen ..

Sanierung der Kelleraußenwand im Altbau wegen Feuchteschäden im Keller

Liebe Leser und Fachkundige, wir haben ein altes Bauernhaus von 1825 gekauft, das eigentlich gut in Schuß ist. Allerdings ist der Keller ein wenig feucht. Da er nicht genutzt wird ist das im direkten Sinn nicht problematisch. Ich möchte jedoch nicht riskieren, dass die Mauern irgendwann Schaden nehmen. Das

weiter lesen ..

Betonplatten um Haussockel ersetzen

Hallo zusammen, erst einmal ein großes Lob an das Forum! Wir haben gerade ein ca. 100 Jahre altes freistehendes Haus mit Sanierungsbedarf gekauft und ich habe schon viele Stunden hier im Forum verbracht, um die anstehenden Arbeiten zu planen. Das Haus wurde ursprünglich als Fachwerkhaus gebaut, später wurde

weiter lesen ..

Kalkfarbe, wand ist nach dem Streichen fleckig

Hallo, Ich habe eine Wand mit Kalkfarbe gestrichen und man sieht jeden Ansatz, die Wand sieht unschön und fleckig aus. Was habe ich falsch gemacht? Vielleicht kann mir Jemand einen Rat geben? Die Wand wurde vor einiger Zeit mit Hessler Kalkputz verputzt. Da der Putzer zuvor nur mit Kalkzementputz Erfahrung

weiter lesen ..

Gestrichene Lehmputzwand ausbesssern

Hallo zusammen, wir renovieren zwei Zimmer im Haus. In beiden Räumen ist Lehmputz an den Wänden, der mit weißer Kaseinfarbe gestrichen ist. Jetzt müssen die Wände ausgebessert werden (Bohrlöcher, Risse etc.) und ein Teil neu verputzt werden (wo alter Fliesenspiegel war). Dazu hätte ich ein paar Fragen: 1.

weiter lesen ..

Kalk auf Fermacell Innenwand/Trennwand Holzständer

Hallo liebe Gemeinde, eine kurze Frage, da ich aus verschiedenen Aussagen nicht ganz schlau geworden bin ;-) Wir haben nun den Flurbereich fast fertig, selbst mit Kalk verputzt, wurde richtig gut und hat teilweise richtig Spass gemacht. Gut, Decke mit Schwamm bearbeiten und Gewebe über Kopf verarbeiten ist aus

weiter lesen ..

Wandinnendämmung anbindung zur Deckendämmung

Hallo, ich besitze ein Resthof von 1843. Hier würden wir gerne eine Holzfaserdämmung in Komination mit einer Wandheizung an der Innenseite der Außenwände vornehmen. Leider weiß ich noch nicht womit ich zuerst anfangen soll. Decke dämmen und anschließen oder erst Wandinnendämmung. Wo wird die Dampfbremse angeschlossen? Nach

weiter lesen ..

Aussenwand sanieren

Hallo zusammen, meine Frau und ich haben und vor 2 Jahren ein Fachwerkhaus gekauft. Das Untergeschoss verfügt über Bruchsteinmauern - ohne Holzeinsätze. Dieses haben wir bereits saniert. Dabei haben wir alle Wände bis aufs Mauerwerk freigelegt und mit Lehmputzen neu verputzt. In diesem Zuge wurden auch gleich

weiter lesen ..

Ständerwand an Sandsteinmauer

Sehr geehrte Forenmitglieder, ich und meine Frau planen in nächster Zeit ein Haus zu kaufen. Das Haus befindet sich, soweit ich es beurteilen kann, in einem guten Zustand. Allerdings bereitet mir eine Sache Kopfzerbrechen: Die Außenwände des Erdgeschosses bestehen aus Sandstein. Von außen wurden die

weiter lesen ..

Merkwürdige Stahlstrebe vom Fussboden in die Wand hinein

Hallo, ich habe eine Frage. Wir haben einen Anbau an unserem Haus mit einem Spitzdach. Die Fläche ist 8,65 (lang) und 4 (breit) Nach 4,65 verengt sich die breite auch 2,20. Im breiteren Bereich befindet sich alle 1,0 Meter ein Träger, im Hinteren alle ca. 1,20. Dazwischen ist Beton. Im breiteren

weiter lesen ..

Schornstein neues Fundament untersetzen

Hallo zusammen, wie auf der Skizze zu sehen ist, will ich unter unserer Küche den Kellerraum erweitern. Früher gab es da mal eine Klapptreppe, die ist in den 60ern durch eine richtige Treppe im Anbau ersetzt worden und der Abgang wurde durch eine Betonplatte verschlossen. Der schraffierte Teil ist nicht unterkellert

weiter lesen ..

Wandfarbe im Keller NUR AUS DEN FUGEN der Ziegeklsteimauer entfernen?

Liebe Forengemeinde, bereits vor dem Einzug in unser Zechenhaus in Duisburg (BJ 1924), habe ich immer wieder in diesem Forum wertvolle Tipps gefunden und konnte diese auch teilweise in unserem Haus anwenden. Nun müssen wir aber doch einmal unser Problem schildern. Zum IST-Zustand: Unser Keller besteht

weiter lesen ..

Feuchtigkeit rund um den Kamin / Ytong Vormauerung

Hallo alle zusammen, ich benötige mal euer Schwarmwissen. Wir haben ein Holzhaus gebaut. Soweit so gut, mit Rücksprache zu unserem Kaminkehrer sollten wir für unseren Kamin eine Vormauerung mit Ytong durchführen. Die Ytong-Steine 10 cm Breit wurden mit jeweils 2 Schrauben an die Holzwand (10 cm Dick) angebracht.

weiter lesen ..

Lehmfugen in Bruchsteinwand

Hallo, wir haben bei uns eine Bruchsteinwand freigelegt die viel zu schön ist um verputzt zu werden (innen). Die Steine sind in einem guten Zustand und passen generell viel besser als bei unseren Wänden im Keller (mehr als 80 Jahre älter). Die Wand scheint mit Lehmmörtel gemauert zu sein, und auch mit Lehm

weiter lesen ..

Ziegelwand offen lassen / Fugen stabilisieren

Hallo, wir haben bei uns im Haus eine Ziegelwand die wir gerne "offen" lassen würden, also nicht verputzen, da uns das Farbspiel der alten Ziegel sehr gefällt. Leider sanden die Fugen teilweise recht stark. Wir wollen aber nicht neu verfugen, da dies den alten Charme dieser Wand zerstört und dann irgendwie

weiter lesen ..

Hohlraum in Bruchsteinwand auffüllen?

Hallo, wir sanieren grade unser altes Haus und haben nun zu unserer Überraschung alte, zugemauerte Fenster in einer Bruchsteinwand gefunden. Die Bruchsteinwand ist im 1OG, 50cm Sandstein, trocken. Darin befinden sich zwei Fensteröffnungen, außen und innen mit Ziegel zugemauert, dazwischen ca. 30cm Luft. Bevor

weiter lesen ..

Stampflehmwand und Energienachweis

Stampflehmwand und Energienachweis Ich habe vor ein Stampflehmhaus zu bauen, 400 mm Stampflehm auf die Innenseite 10 mm Lehmputz, Schilfrohr 50 mm, Lehmputz 10mm, Schilfrohrplatte 50 mm und zum Abschluss 30mm Lehmoberputz. Aussen vor dem Stampflehm wir keine Schutzlattung aufgebracht- Für die Baugenehmigung

weiter lesen ..

Wanddämmung im Holzhaus, alte Platten stinken

Hallo in die Runde, wir haben ein Wochenendhaus aus Holz aus den späten 60er Jahren in der Eifel gekauft. Das Haus wird im Winter gelegentlich genutzt und mit einem Holzofen geheizt. Der Wandaufbau von außen nach innen ist wie folgt: 20 mm Nut- und Federbretter (waagrecht), aufliegende Folie mit Gitterstruktur,

weiter lesen ..

Zementbauplatten an Bruchsteinmauer

Hallo, ich hätte da mal paar Fragen zu Zementbauplatten. Das zukünftige Bad hat eine Außenwand die aus Bruchstein besteht, ca. 50cm stark. Diese möchte ich komplett mit XPS-Zementbauplatten beplanken. Die Wand (2,20m hoch) ist ca. 6 cm aus dem Lot, deshalb würde ich die Platten mit entsprechend dicken

weiter lesen ..

Wie richtig dämmen

Hallo, mein Name ist Flo und wir haben und 2017 einnen alten Vierseitenhof gekauft. Nun sind wir straff am renovieren. Nur bei einem Punkt kommen wir nicht so recht weiter. Dämmung, ich habe viel gelesen aber die Meinungen gehen doch sehr weit auseinander, so dass man am Ende noch weniger weiß wie man es nun

weiter lesen ..

Entfernen von Mineralwolle aus zweischaligem Mauerwerk

Guten Tag, wir haben ein Fachwerkhaus erworben, bei dem eine Hausseite mit einer vorgemauerten Klinkerwand versehen ist. Als die Klinkerwand ca. 25 Jahren erstellt wurde, wurde der Hohlraum mit Mineralwolle gefüllt. Wir möchten die Mineralwolle beseitigen lassen. Wie kann man das am besten bewerkstelligen

weiter lesen ..

Frau

Hallo, wir besitzen seit kurzem ein Fachwerkhaus von 1938. Aktuell ist der Wandaufbau von außen nach innen folgender: - Rauputz - Ziegel - Luftspalt (keine Ahnung wie groß) - eigentliche ursprüngliche Hauswand - dann eine schwarze "Pappe" - graue Heraklitplatte - ca. 3 cm Putz Ich hätte gern

weiter lesen ..

Bodenaufbau außen zur Abdichtung der Kellerwand

Hallo ins Forum, ich hab was neues angefangen,da meine anderen Projekte,dank eurer Beihilfe alle geglückt sind,Danke dafür !!!! Ich möchte nun meine Kellerinnenwand dicht bekommen,da ich vermute das der Bodenbelag außen nicht mehr so auf Stand der Technik ist( siehe Bilder). Ich würde die alten Steine

weiter lesen ..

Ausführung Aussenwand/Decke Innendämmung

Hallo; auf die Aussenwand wird von innen eine 50mm Multipor Dämmung geklebt, die Decke (wie Flachdach) besteht aus weichem Aschebeton und darüber Asche, auf der wiederum eine 2.Decke gegossen wurde mit leichtem Gefälle , beklebt mit Schweissbahn. Zur Stabilität sind unten sichtbar Eisen T Träger eingesetzt.

weiter lesen ..

Wand Dämmen wie am ökonomischsten

Hallo, ich habe eine kleine Werkstatt, die hat weder innen noch außen Putz, sondern nur Kalksteine. Meine Frage ist nun wie kann ich diese am billigsten Dämmen sodass ich eine gute Temperatur habe/erreiche ohne mich beim Heizen zu ruinieren? Es geht nur um die Wand. Ich bevorzuge eine Dämmung innen da

weiter lesen ..

Innenfachwerk entfernen / Wand erneuern

Hallo, beim öffnen einer Zwischenwand zwecks Verbindung zweier Zimmer ist Fachwerk aufgetaucht. Die Balken sind z.T. ziemlich wurmstichig und teilweise morsch. Der schräge auf der rechten Seite ließ sich über dem Mittelbalken einfach wegbrechen. Das Fachwerk ist rechts nicht mit dem Mauerwerk verbunden. Mein

weiter lesen ..

alte Wände verankern

Hallo, Ich habe einen alten Resthof Bj. 1843 gekauft, leider neigen die Außenwände leicht nach Außen, da damals von Stall auf Wohnfläche umgebaut wurde (Wände ersetzen nun Ständerwerk. Die Wände sind aber weiter innenliegend, wodurch die Außenwand vom Dach mehr beansprucht wird) Um ein weiteres setzen der

weiter lesen ..

Holzständer-Wand mit Sichtbalken - Verputzen

Hallo zusammen, Wir haben eine alte Scheune erworben, die wir nun nach und nach in ein Wohnhaus umbauen möchten. Im Innenbereich gibt es mehrere Zimmer, deren Wände sichtbare Balken bekommen. Die Vorbesitzer haben hier bereits einige Vorarbeiten gemacht, die ganz gut zu sein scheinen. Noch fehlen mir aber

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen. Frage zur Dämmung und Wandaufbau

Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage zum Wandaufbau. Im Obergeschoss des Hauses habe ich Fachwerkmauern. Die Außenwand ist verputzt innen hatte ich Gibskartonplatten. Diese sind nun entfernt. Meine Frage ist, wie sollten die Spalte verschlossen werden und welche Wandaufbau könnte sinnvoll sein. Der

weiter lesen ..

Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion keine Antwort gefunden. Falls das Thema doch schon mal behandelt wurde, bitte nicht steinigt mich nicht. Ein Link wäre da hilfreich. Dafür schon mal Danke im Voraus. Ein paar Kleinigkeiten sind in meinem Profil schon erwähnt. Die genaue

weiter lesen ..

"Fachwerk"-Innenwand verputzen, verkleiden

Hallo, ich bin grade an der Neugestaltung des Dachgeschoßes dran. Dazu habe ich an den Wänden vom Kniestock jetzt die Nut+Federholz-Beplankung entfernt. Die Wände selbst sind im Prinzip Fachwerkwände, nämlich Holzständer mit Bimsstein ausgemauert (die Wände sind Innenwände, welche in der Dachschräge einen

weiter lesen ..

Quarzsand als Feinputz?

Ich renoviere unseren Altbau und habe in langwierigen Arbeiten die Wand mittels Sumpfkalk und Sand renoviert. Die Wand besteht nun wieder vollständig aus Kalkputz. Zum Schluss soll die Wand mit Kalkfarbe gestrichen werden. Ich habe eine Frage: - Quarzsand wird hier im Forum kontrovers diskutiert. Was spricht

weiter lesen ..

Holzbalkentausch

Eigentlich habe ich kein Fachwerkhaus, denke aber Eure Erfahrungen können mir helfen:Ursprünglich hatte das Haus am Hang nur eine Loggia, die an der hinteren Garagenwand und der im rechten Winkel dazu befindlichen Hauswand angebracht war. Diese Wand ist 2m länger als die Loggia breit ist..Unter der Loggia befindet

weiter lesen ..

Welches Material zum Verfugen, bzw. Ausputzen einer feuchten Natursteinwand?

Hallo, ich baue derzeit einen alten Stall zum Partyraum um. Eine Wand ist aus groben Natursteinen. Diese Optik möchte ich behalten, allerdings sind die Fugen teilweise unschön oder nur mit Sand/Lehm verfüllt. An einigen Stellen sind auch Ausbesserungen nötig. Soweit kein Problem. Die Wand grenzt an ein

weiter lesen ..

Installationebene Außenwand

Hallo, ich habe eine Frage zu unserer installationebene welche auf dem Bild zu sehen ist. Ich dachte eigentlich... Der sani macht da seine Leitungen, setzt seine gis Wand davor, beplanken und fertig. Der sani meinte ich soll den Hohlraum mit steinwolle ausstopfen. Mein Gipser hat mir geraten den Hohlraum

weiter lesen ..

Wand einziehen, so das Fachwerk sichtbar bleibt

Hallo, aus räumlichen Gründen müssen wir in ein Fachwerk eine Wand einziehen. Leider wissen wir nicht wie und was wir beachten müsssen. Die Wand befindet sich im 1. Stockwerk und das Fachwerk ist stabil und in sehr gutem Zustand. Ziel ist es ein seperates Kinderzimmer zu gewinnen. Die Wand sollte stabil,

weiter lesen ..

Innenwandschwellen in Fliesenboden

Liebes Forum, wie bei unserer Frage im letzten Jahr, sind wir immer noch auf der Suche nach einem alten Haus im Raum Hannover/Hildesheim. Das aktuell favorisierte Fachwerkhaus haben wir schon mit einem erfahrenen Gutachter angeschaut, nun aber bei einem weiteren Vor-Ort-Termin eine weitere Problemstelle gefunden.

weiter lesen ..

Badaußenwand innen isolieren und Fliesen

Hallo in das Forum, obwohl ich hier schon etwas recherchierte und auch im restlichen Internet nach Antworten suchte, bin ich noch nicht wirklich fündig oder glücklich geworden und hoffe, dass ihr mir hier vielleicht bitte weiterhelfen könnt. Habe mir ein Anwesen in MV gekauft, wo ein Haus mit roten Klinkern

weiter lesen ..

Bitumenschicht von innen an der Wand

Hallo Leute, ich habe ein Haus von 1886 gekauft. Bin bei der Kernsanierung. Es wurde von innen mit allem zugekleistert. Latex, Styropor, Tapete, verschiedene Putze, alles ist entkleidet und die Wände sind nackig, nun habe ich entdeckt: Bitumen? von innen an der Wand, komplett alle Außenwände. Da ich mit Kalkputz

weiter lesen ..

Feuchte Stelle im Keller/Vormauern

Hallo zusammen. Ich hoffe Ich kann eine Tipp oder Hinweis erhalten. Ich habe in meinem Keller eine Backsteinwand,die Teils auf Betonfundament,teils auf Naturstein gemauert wurde.Ob eine Horizontalsperre eingezogen wurde ist schwer zu sagen.Es ist auch lediglich ein Stein in der Ecke deutlich sichtbar und zwei

weiter lesen ..

Empfehlungen Schiebetürsysteme Wandinnen / Pocket-Door

Hallo liebe Gemeinde, nach langem Grübeln und abwägen der Für und Wider, haben wir uns entschlossen am Durchgang von Flur zur Küche eine Holzständerwand als Abtrennung mit einer Schiebetür zu bauen, die in der Wand verschwindet. Ich weiß, das alles ist nicht ideal, aber die Platzsituation gibt nicht wirklich

weiter lesen ..

Fachwerk Gefache innen verputzen

Hallo, bin gerade am Ausbau meines Dachgeschoßes. würde gerne die Gefache im Innenraum verputzen. Hab gelesen dass nicht jeder Putz geeignet ist. Die Gefache bestehen aus Sandstein Bruchsteinen. Dazwischen ist denke ich ein Kalkmörtel. Welchen Putz würdet ihr verwenden? Alternativ hab ich mir überlegt

weiter lesen ..

Knacken in der Wand nach WDVS

Hallo liebe Benutzer vom Fachwerk-Forum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren. Jetzt habe ich aber leider ein Thema, zu dem ich keine konkrete Info gefunden habe. Problem: Knacken in den Wänden eines Alt-Altbaus, nachdem ein WDVS aufgebracht wurde. Objekt:

weiter lesen ..

Dämmung Katen Bj. 1860 mit Porenbetonwand?

Hallo und guten Tag, ich habe nun schon viel über Innendämmung in alten Fachwerkhäusern und dergleichen gelesen, dass es keine Jahrhundertlösung geben wird ist auch klar, dennoch möchte ich hier gerne eine Frage in die Runde werfen. Folgendes, alte Scheune Bj, 1860 mit Wohntrakt soll von innen gedämmt werden.

weiter lesen ..

Schimmelproblem im Altbau beseitigen

Hallo, habe jetzt schon einige Stunden damit verbracht, Berichte von "Leidgenossen" zu lesen. Hierzu wurden bereits viele Lösungen und Tips gegeben. Möchte jetzt auch um Hilfe und Ratschläge bitten und mein Problem schildern. Habe auch ein paar Bilder angefügt, damit man es sich besser vorstellen kann.

weiter lesen ..

Neuer Fußboden auf alter Holzbalkendecke

Hallo liebe Forengemeinde. Wir sind im Besitz eines Fachwerk-Bauernhauses (EFH) mit Baujahr vor 1800. An diesem wird z.Zt. eine Außenwand erneuert (Neues, richtiges Fundament, dabei Beseitigung alter, vergammelter Balken und neue Ausmauerung der Fächer). Im ersten Obergeschoss soll nun auch der Fußboden in

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Hanfplatten und Lehmputz

Guten Tag, ich suche eine Hanflehmbauplatte die von innen mit einer Ständerkonstruktion gegen eine Fachwerkwand installiert werden kann. Die Oberfläche soll am Ende mit Lehm verputzt werden. Ich kenne Hanflehmbausteine und Hanfbetonschüttungen, suche aber ein weniger aufwändiges System. Meine Fachwerkwand ist

weiter lesen ..

Altbau und Wandheizung, oder nicht?

Hallo Experten, ich lese hier schon länger als Gast mit, bin total begeistert und dachte mir, melde dich mal bei deinen ganzen Fragen an, denn meine Vorstellung wurde noch nicht exakt so behandelt. Zuerst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jens (36) aus dem schönen Rheinland-Pfalz, genauer gesagt

weiter lesen ..

Innendämmung Wandheizung und Dämmung von Fundamentssteinen

Moin, ich hab n kleines Problem.. unser kleines Lebensprojekt hier ist eine ca250 Jahre alte Räucherkate. 100mal umgebaut und verschandelt sieht aber gut aus Vorraussetzungen man öffnet keine Wand usw.. Hab jetzt vor einiger zeit das letzte noch nicht sanierte Zimmer geöffnet. Der Boden ist raus der Lehm unter

weiter lesen ..

Deckenanschluss nichttragende Porenbetonwand Holzdecke

Hallo, ich habe vor, eine Innenwand aus Porenbeton einzuziehen. Untergrund ist Beton, die Decke ist eine Holzbalkendecke (sichtbare Balken und sichtbare darauf aufliegende Holzschalung). Meine Frage ist nun wie ich die obere Anschlussfuge zur Decke ausführen soll? Einfach mit Mörtel verfüllen oder eher elastisch

weiter lesen ..

Fachung ausbessern oder neu

Guten Tag liebe Fachwerkler, ich bräuchte da mal ein paar Ratschläge bzw Denkanstöße. Bis dato sind wir bei unserem Vierseitenhof eigentlich problemlos vorangekommen, nun habe ich aber ein Projekt, welches ich nicht mehr länger auf die lange Bank Schieben will. Folgende "Problemstellung" Giebelwand Scheune

weiter lesen ..

Balkenaufnahme, Balkenlöcher Ziegelwand wie einfach herstellen?

ich möchte eine alte decke ersetzen. die balken sind zwar noch relativ gut, aber sehr dünn und vor allem unregelmäßig. daher muss ich einige balkenlöcher neu machen. ich habe bereits eins gemacht, aber es dauert sehr lange und ist auch nicht sonderlich gut geworden. es handelt sich um ca 24cm vollziegel

weiter lesen ..

Leichte Giebelwand abdichten

Hallo Fachwerk-Community, vielleicht hat jemand ein paar sinnvolle Ideen für unsere Umbauvorbereitung: Wir planen, unseren Dachboden, von dem bereits die eine Hälfte zum Wohnbereich ausgebaut ist, zu "vervollständigen". Die Dachdämmung wird von einem kompetenten Fachmann übernommen, aber wir haben noch keine

weiter lesen ..

Innendämmung bzw. Schimmelvermeidung Außenwand

Guten Tag zusammen. Ich beschäftige mich zur Zeit gedanklich mit einem Problem, bei dem man viel falsch machen kann. Daher würde ich mich über jeden Rat und Tipp diesbezüglich freuen. Es geht um folgenden Istzustand: 1.) Ferienwohnung in einem Ende der 60er Jahre gebauten Hochhaus an der Küste. Die Wände

weiter lesen ..

Mäuse: Dämmung nachgucken und dann?

Hallo, und wieder geht es los: Nun ist Mäusekot unten am Boden da der gedämmten Deelenwand und es knabbert auf der Eichendecke im Flur! Wie und wann bekämpfen? Folgender Aufbau: Haupthaus Deelenwand halbsteinig, OG Decke Eichenbalken und darüber fette Eichenbretter. Halbfertige Dämmung: Auf Wand und Bretter

weiter lesen ..

Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

Hallo, ich habe schon das ein oder andere mal hier guten Rat erhalten. Daher meine Hoffnung dass mir bei meinem aktuell Problem auch zumindest etwas weiter geholfen werden kann. Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Praxisräume

weiter lesen ..

Nach Überstreichen Essiggeruch aus der Wand

Hallo zusammen, wir haben nach dem Streichen unseres Schlafzimmers ein großes Geruchsproblem und hoffen, dass uns jemand helfen kann. Kurz zum Sachverhalt: Nachdem wir vor drei Wochen unser Schlafzimmer fachmännisch mit dem Produkt Glemalux ELF 1000 von Brillux haben streichen lassen, tritt aus den Rigipswänden

weiter lesen ..

Kalkputz innen auf Kalktuffwand (welcher Sand)

Liebe Fachwerker, seit ich vor einem Jahr ein Bauernhaus von ca. 1900 gekauft habe, lese ich hier im Forum fleissig mit, um an dem alten Haus nichts falsch zu machen. Jetzt machen wir den Putz auf der Innenseite der Aussenwände neu. Der Putz soll selbst hergestellt werden aus: 1 Teil Kalk Märker CL90-S 4

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Außenwand aus Kalksandstein, ohne Dämmung, mit Lehm als Innenputz

Moin zusammen, habe meinen alten Beitrag zur Lehmdecke leider nicht wiedergefunden. Falls sich noch jemand erinnert, es ging alles gut aus. Wo erforderlich habe ich den Gipsputz abgehauen und mit Lehm geflickt, da wo es gar nicht mehr hielt nahm ich alles runter, Lehmbauplatten drauf, und wieder mit Lehm

weiter lesen ..

Abdichtung gegen Feuchtigkeit ohne Hohlkehle

Hallo, ich habe eine feuchte Wand die ich natürlich beheben möchte. Ich hoffe hier einen guten Rat zu bekommen, denn ich möchte dort natürlich noch lange wohnen. Der Teil des Hauses ist ca. 100 Jahre alt, die Wände bestehen komplett aus roten Ziegeln (kein Holz in dieser Wand). Außen ist die Wand verputzt

weiter lesen ..

Vor Fachwerk eine Wand aus Lochziegeln

Hallo, wir möchten gern ein Haus kaufen, welches 1937 als Fachwerkhaus gebaut wurde. Das Haus wurde scheinbar auf Stelzen gebaut. 1981 wurde es vergrößert und vor den ursprünglichen Teil des Haus wurde eine Wand aus Lochziegeln errichtet und anschließend Rauhputz aufgetragen. Dieser hat an mehreren Stellen

weiter lesen ..

Lotrechte Bretter (Bohlen) an der Wand

Guten Tag, in dem Haus (an der Elbe) das ich kaufen möchte, wurden innenseitig erwähnte Bretter an die Fachwerkwand genagelt, das Brett durchgehend von Boden bis Decke. Baujahr ca. 17xx Sachsen Anhalt Kann mir das jemand erklären, warum so etwas gemacht wurde? Statik, fehlende Baustoffe.......? Fachwerk

weiter lesen ..

Lehmwand im Nassbereich wird durch Sumpfkalk zur wasserabweisenden Oberfläche?

Hallo, ich versuche Lösungen für Probleme mit einer falsch angelegten Dusche im Fachwerkhaus zu finden. Probleme sind: 1) die mit Lehmfarbe gestrichenen Lehmwände der Dusche im Nassbereich. Und die 2) schimmelnde, undichte Silikonrinne zwischen Duschwanne und Lehmwänden. -- Wenn geduscht wird saugt sich

weiter lesen ..

Noppenbahn an Kellerziegelwand

Hallo, ich brauche dringend Hilfe, da ich nicht wirklich weiterkomme. Seit Tagen recherchiere ich ohne Erfolg. An einer feuchten Ziegelkelleraußenwand (hofseitig, 9 m) wurde ca. 60 cm tief ausgeschachtet, Zement-Kalk-Putz für Fugen ausgebessert. Nun soll nur noch die Noppenbahn dran. am besten mit dem Abschlussprofil. Meine

weiter lesen ..

Kellerwand von innen abdichten

Wir haben ein Fachwerkhaus von 1907. Hanglage. Vorne ein viel benutzter Gehweg direkt am Haus. Rückwärtig ein Feldweg man kommt ebenerdig in den Keller. Darüber eine Wohnung im Untergeschoss. Diese hat gottseidank keine Außenwände die ans Erdreich grenzen, da ist noch der Kellerabgang dazwischen. Aber in diesen

weiter lesen ..

Giebel nass

Hallo zusammen, wir haben vor kurzem eine Holzfassade aus den 60ern entfernt und die Wand von außen mit Kalkzementputz verputzt. Geplant ist für nächstes Jahr eine Außendämmung/Dämmputz und ein erneuter Putz. Von Innen ist der Giebel nicht verputzt. Die Wand besteht aus Hohlblocksteinen. Meine Frage wäre

weiter lesen ..

Vorwandelement für WC auf Estrich

Hallo Zusammen, ich muss ein Vorbauelement auf dem Estrich montieren. Leider habe ich keine Möglichkeit den Estrich an der Stelle abzureißen, um die Beine des Vorbauelements auf der Betonplatte befestigen zu können. Das Vorbauelement ist ein Geberit Duofix. Mein Heizungsbauer hat stark davon abgeraten die

weiter lesen ..

Ziegel- Kelleraußenwand womit abdichten bei feuchtem Keller

Hallo, nachdem mir immer wieder überall empfohlen wird, die Kelleraussenwand abzudichten, stellt sich mir die Frage womit. Es sind 40 cm dicke Ziegelsteinwände, ca. 60 cm aufgegraben über 8-9 m auf der Hofseite. Da sie im Erdreich liegen sind sie dauerhaft feucht. Es ist keine "Wetterseite". Es regnet nicht dagegen.

weiter lesen ..

Gaubenwand

Hallo, ich hab mal eine Frage und zwar hab ich dieses Jahr das Dach an unserem Haus neu gedeckt, dabei wurde der komplette Dachstuhl getauscht. Dadurch musste ich die seitlichen dreieckigen Wände entfernen. Sie bestanden vorher aus Backstein Mauerwerk in 12er Stärke. Diese sollen nun ersetzt werden, mit was

weiter lesen ..

Drainageaufbau Steinwand, Hanglage, nicht unterkellert

Liebes Fachwerk-Forum! Da ich mit leichter Feuchte in unserem kleinen Bauernhaus, ca. 1920, zu tun habe, überlege ich einen Teilbereich zu drainagieren. Das Haus hat zwar keinen Keller, jedoch steht die Nordseite zu ca. 1m in der Erde. Ebenso problematisch ist dass die Regenentwässerung der Nordseite ca.

weiter lesen ..

Sandsteinhaus von innen vormauern mit Ytong

Hallo, wir sanieren gerade unser Sandstein-Haus. Das Haus hatte auch keine Bodenplatte, diese haben wir nun eingebaut. (Sand ausgegegraben, Kiesschüttung, Folie, Beton.. so wie es "normal" ist) nun soll einen Vormauerung vor die Sandsteinwand. Hier ist der Plan eine Ytongwand einzuziehen, mit ca. 5cm Abstand

weiter lesen ..

Haus von 1900 und die liebe Dämmung

Hallo liebe Mitstreiter... Wir haben uns ein Haus aus dem BJ um ca. 1900 gekauft, welches wir jetzt am sanieren sind. Dach neu, Fußböden neu, Heizung neu. Fußbodenheizung mit Gasbrennwerttherme, ich glaube Wärmepumpe wird nix (lass mich aber gerne Überzeugen) Nun aber zur eigentlichen Frage: Wanddämmung... Von

weiter lesen ..

verrußte Wand im Tonnengewölbe mit Kalkfarbe streichen

Hallo liebe Forengemeinde, ein ca. 50cm tiefes Stück von einem Tonnensegment unseres Kellers war mal mit einer halbstein-dicken Mauer abgetrennt. Darin wurden die Rauchrohre von mehreren Feuerstellen (warscheinlich Räucheröfen und Kochstellen) zusammengeführt. Oben auf der Kappe stand der Schornstein, dieser

weiter lesen ..

Aussenwand mit Insatallationsebene

Grüß euch, ich bin gerade dabei einen Teil des alten Stalls umzubauen. Entschuldigt meine Laienhafte Zeichnung. Zum Problem. Ich kann nur in einer Stallecke mit dem Abfluss rein und auch nur hier eine Installationsebene schaffen. In dieser doppelten Wand wird Lüftung, Abwasserrohr und Zuleitung Wasser

weiter lesen ..

Vorsatzschale als Wandbegradigung und leichte Innendämmung

Hallo liebe Forumsmitglieder, zu diesem Thema wurde ja auch schon hier im Forum einiges geschrieben, allerdings ist der gewünschte Aufbau bei mir anders. Gegeben ist eine Feldsteinwand eines alten Stalls, der wohnbar gemacht werden soll. Diese Feldsteinwand hat nach innen unbehaune runde Feldsteine, die eine

weiter lesen ..

Feine Risse im Lehmputz auf HWF Dämmung, warum und wie beseitigen?

Hallo, Nach ungefähr 5 Monaten sind auf dem Bild erkennbare feine Risse im Lehmputz aufgetreten. Die Risse treten auf der gesamten Wand auf und folgen keinem offensichtlichem Muster. Auffällig ist wenn man die Wand abklopft: Klopft man die Wand ab klingt sie durchgängig „hohl“ über dem Riss und 2-3cm daneben

weiter lesen ..

Wandheizung vs. Wandheizung

Ich saniere gerade ein altes Bauernhaus und muss in ein paar Wochen eine Entscheidung zum Heizsystem treffen. An und für sich soll es eine Wandheizung sein. Die gibt es nun in verschiedenen Ausführungen. In der engeren Wahl stehen ein an die Wand verlegtes und in Lehm nass eingeputztes Niedertemperatursystem

weiter lesen ..

Innenvorsatzwand

Hallo zusammen, ich muss eine Innenvorsatzwand auf eine 24er Aussenwand vormauern, da der Rollladenkasten über die bisherige Mauer in den Innenraum hineinschaut. Stärke der Innenvorsatzwand soll ca. 7 cm sein, wobei der Verputzer paar cm ausgleichen kann. Meine Frage dazu ins Forum: - was muss ich beachten

weiter lesen ..

Holzwand sanieren

Hallo zusammen, ich habe hinter einer Vertäfelung eine Holzwand unter einer Lage Glaswolle gefunden. Dadurch, dass vorher Strohmatten und Lehmputz darüber war und dies anscheinend mit einem Pickel entfernt wurde hat eine Seite spuren davon getragen. Auf der anderen Seite ist die Holzwand, wie man am Fenster

weiter lesen ..

Giebel Innendämmung Vorsatzwand

Liebe Diffusions-Experten, ich möchte mein Dachgeschoss (Haus Bj. 1912) dämmen und als Wohnraum ausbauen. Der Raum besitzt als einzige Außenwand (24cm) einen kleinen Giebel aus Vollziegeln (ca. 4m x 2,30m, Ausrichtung West) mit mittigem ovalem Fenster. Ich möchte/muss aus denkmalschutzrechtlichen Gründen

weiter lesen ..

DiagonalBalken Innenwand entfernen.

Hallo alle Zusammen, wir bauen unsere neue Dachwohnung um. Es sollen einige wände und alle Decken raus. Manche Wände haben senkrechte Balken mit einem diagonalen.s.Fotos. Es soll zwischen Schlaf- und Badezimmer eine Fenstertür rein.s.Foto. Da geht allerdings ein Balken durch. Wie kann man das lösen? Stahlramen

weiter lesen ..

Bad Sanierung Fensterwand Wedi Platte

Hi, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und sind grade am Bad dran. An der Fensterseite um die es geht,(in West-Östlicher Richtung) sind Holzbalken vorhanden. Wie gehen wir dort am besten mit dem Aufbau vor? Ausgefächert sind die Holzbalken mit Steinen. Ein befreundeter Maler schlug vor, die Holzbalken mit

weiter lesen ..

Kann ich Zementputz auf Lehmwand verputzen?

Ich möchte in meiner Wohnung ein Zimmer renovieren und habe die alte Tapete runter gerissen. Dabei kam dann die Lehmwand zum Vorschein. Natürlich möchte ich die Wand nicht so lassen und sie gerne neu verputzen, später dann hatte ich mir gedacht eine Neue Tapete drauf zu machen. Nun zu der eigentlichen frage:

weiter lesen ..

Feuchte außenwand im Bad

Hallo zusammen, Ich in der Daniel 32 aus oberhausen. wir haben vor kurzen unser erstes Haus gekauft bj 1890 die umbau Arbeiten laufen soweit ganz gut. Als wir uns gestern Dranmachten das Bad raus zu werfen kam die erste ich nenn es mal böse überraschung. Das Bad Befindet sich in einem nicht unterkellerten

weiter lesen ..

Kamin bereich neu verputzen

Hallo zusammen. Ich habe bei mir im Haus ein Edelstahlkamin einbauen lassen. Wand wo der Kern loch gemacht worden ist von innen isoliert gewesen. Ich habe die Isolierung ( Styropor ) grosszügig abgetragen ca.1 qm . Die entstandene Lücke habe ich erst mit Steinwolle frisch isoliert und mit Fireboardplatte

weiter lesen ..

Dämmung Innenwand

Hallo zusammen, ich hätte hier einmal eine Frage bzgl. der Innenwanddämmung eines Fachwerkhauses Bj. ca.1800. Wir renovieren im moment eine Fachwerkhausund haben vor die Innenwanddämmung wie folgt aufzubauen: Von Innen nach Aussen: 10mm Gipskarton 60mm Hinterlüftung (Ständerwerk) 10mm OSB-Platte 80mm

weiter lesen ..

Welcher Wandaufbau sollte verwendet werden ?

Wo liegt der Unterschied in folgenden Ausführung von der Innenverkleidung eines Fachwerkhaus mit gemauerten Ziegel als Fachwerkfüllung: 1. Innenflächen der Aussenwand: Anbringen einer Schilfrohrmatte mit ca. 20cm Anstand zum Gefache, ausfüllen dieses Hohlraumes mit Blähtonfüllung, aufbringen auf die Sichtfläche

weiter lesen ..

Badezimmersarnierung

Ich - 37 weiblich und ledig - habe ein altes Fachwerkhaus gekauft und will und muß so einiges sarnieren. Durch meine Berufstätigkeit und handwerklichen Talente, die durchaus gegeben aber keinesfalls professionell sind, ist mir ein Sarnieren in kompletter Eigenregie nicht möglich. In kürze werde ich dort einziehen

weiter lesen ..

Aufsteigende Bodenfeuchte in der Wand als Folge der Bodenversiegelung einer ehemals gepflasterten Durchfahrt

Guten Tag, Das Haus, um das es geht, ist ca. 300 Jahre alt. Das Fachwerk ist aus geflößtem Lerchenholz. Die Ausfachung ist Lehm. Holz und Ausfachung sehen sehr gut aus. Unter dem untersten, liegenden Balken der Wand ist ein ca. 30 cm über dem Bodenniveau heraus sichtbares Fundament aus Kalkstein, Sandstein.

weiter lesen ..

Wand mit Rigips verkleiden - Wieviel Zeit braucht sowas?

Hallo, guten Morgen, ich habe einen Maler/Trockenbauer auf Stundenbasis für das Verkeiden einiger Wände mit Rigips beauftragt. Jetzt glaube ich, dass er extrem langsam arbeitet um auf mehr Stunden zu kommen. Weiß jemand, wie lange man für folgende Arbeiten in etwa braucht? Verkleiden einer Wand 5 x 2.30 mit

weiter lesen ..

Dachdämmung Lehmwickel

Hallo, wir haben beim Entfernen von Rigips und Mineralwolle aus dem 1.OG unseres Hauses (1930) alte Lehmwickel zwischen den Sparren gefunden. Laut Dachdecker ist diese Dachschrägenverkleidung im Berliner Umland üblich gewesen und alle Räume waren damit bestückt. Wir würden die Lehmwickel gern wieder reparieren

weiter lesen ..

Finish Strohlemwand

Hallo Zusammen Geht es Allen gut? Wir sind nun wieder auf dem Stand wie vor 3 Jahren. Und jetzt habe ich wieder Fragen: Wir haben haben Wände mit Lehm-Grundputz mit Stroh, mit Waschbrett geglättet. Sieht toll aus. Als das ganze noch nass war, hat es uns aber besser gefallen als jetzt. Dunkler

weiter lesen ..

Außenwand innen verkleiden

Hallo und guten Abend. Wir haben ein altes Fachwerkaus unserer Eltern übernommen und wollen uns das DG etwas wohnlicher gestalten. Die meisten kleinen Räume haben wir einfach weiß gestrichen (Holzverkleidung). In 2 kleinen Räumen hatten wir die Paneele (auf Lattung) abgenommen. In einem Raum war die Wand

weiter lesen ..

Befestigung der Wandheizung auf Holzfaserplatten

Hallo Community, Ich bin am Verzweifeln. Ich habe drei Räume im Haus, die ich mit einer Wandheizung beheizen möchte. Nun habe ich 40mm Steico Internal-Platten als Dämmung eingebaut, und bekomme darauf die Clipschienen nicht vernünftig befestigt. Wer kann mir helfen?

weiter lesen ..

Innenwandbelag an Dachschräge

Hallo liebes Fachwerk Forum, ich bin auf der Suche nach einem guten Rat. Zuerst aber mal die Vorgeschichte. Wir haben vor drei Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und im Prinzip Kernsaniert. Dazu gehörte auch eine Erneuerung des Dachstuhls. Der ursprüngliche Eichendachstuhl wurde ertüchtigt. Der Fichtedachstuhl

weiter lesen ..

Innenputz

Hallo, wir sanieren gerade unser denkmalgeschütztes Pfarrhaus von 1714. Eine Außendämmung 4cm mit Klimasan Perlit ist vorgesehen und auch genehmigt. Fachwerk nicht sichtbar. Das Heizsystem soll klassisch mit Wandheizung erfolgen. Wir kommen auf sehr gute Dämmwerte mit dem vorgesehenen Außenputz schnitt 0,9 bei

weiter lesen ..

Hallo Ihr lieben, ich bin neu hier und hoffe ein paar hilfreiche Tipps und Ideen. Ich habe mir ein kleines Haus gekauft welches seinen Ursprung laut Kaufvertrag um 1900 hat. Das Problem was ich habe ist das zukünftige Wohnzimmer. Das Haus ist ein Lehmbau. Ich weiss nicht was sich der letzte Eigentümer

weiter lesen ..

neuer Wandaufbau Fertighaus Okal 1972

Hallo, habe schon vor 8 Jahren ein Okal Fertighaus in Frankfurt abgebaut und in Spanien wieder aufgebaut. Da die Belastungen im Haus ja nicht ohne sind möchte ich jetzt bei dem Objekt meiner Eltern, wo ich später einziehen möchte. wollte ich folgenden Wandaufbau machen und mit reinen Naturholz und Porenbeton

weiter lesen ..

Außendämmung oder Innendämmung mit Wandheizung

Hallo. Da zwar im Allgemeinen gesagt wird, dass eine Außendämmung einer Innendämmung vorzuziehen ist, andererseits aber hier im Forum die leichte Innendämmung mit Holzfaser und Wandheizung sehr viele Befürworter hat, frage ich mich, ob für Fachwerkhäuser bauphysikalisch beides etwa gleichwertige Möglichkeiten

weiter lesen ..

Heizungsrücklauf für Wandheizung nutzen?

Hi. Ist es möglich, normale Heizkörper einzubauen, und den Rücklauf für eine Wandheizung zu verwenden? Entweder direkt und ungeregelt, oder wenigstens noch ein RTL Ventil einbauen. Die Wandheizung aber nicht vollflächig, sondern nur im Fußbodennahen Bereich und in den Raumecken. Da wo es halt am wenigsten

weiter lesen ..

Zement in Lehmwand; Tipps zum Schliessen der entstahenden Löcher gesucht

Guten Tag, ich bin stolzer Bewohner eines Hauses, dass zwischen 1700 und 1750 erbaut wurde. Momentan bin ich dabei die Küche zu renovieren. Leider hat einer der Vorbesitzer die Löcher in den Lehmwänden in der Küche mit Zement gefüllt (siehe Bilder). Ich würde gerne wissen, wie ich solch tiefe Löcher am

weiter lesen ..

Wandheizung an der Dachschräge

Hallo zusammen, ich möchte gerne die Dachschrägen bei unserem mit Wandheizung versehen. es handelt sich um eine Kernsanierung (BJ1983) mit Anbau. Hat hier jemand Erfahrung was den Aufbau betrifft. Meine erste Idee war eine ESB/OSB Platte mit Putzträger (Schilf) und darauf die Wandheizung, jetzt das ganze einputzen…

weiter lesen ..

fehlendes Gewand an 2 Fenstern

Liebe Fachwerkgemeinde, alle Fenster in unserem alten Hof haben Sandsteingewänder, bis auf die zwei im Bild im 1. Stock. Keine Ahnung warum. Jemand hat dann vor vielen Jahren mit Farbe einen ähnlichen Rahmen hingemalt, damit es nicht so auffällt. Jetzt wollen wir die Fassade erneuern und es würde mich interessieren,

weiter lesen ..

Fraglicher Wandaufbau, Bitte um Beurteilung

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich bin seit zwei Jahren im Besitz eines Fachwerkhauses, welches vom Vorbesitzer Anfang der 80er von einer Mühle in ein Wohngebäude umgebaut wurde. Nun bin ich gerade dabei Zimmer für Zimmer zu renovieren. Ich habe beim ersten Zimmer folgenden Wandaufbau vorgefunden: Außenputz

weiter lesen ..

Poröse Ziegelsteine

Hallo liebes Forum, Hallo Experten, ich habe eine 70 Jahre alte Ziegel-Giebelwand in der sich eine Ziegelsteine oberflächlich auflösen... Gibt es gute Möglichkeiten diesen Verfall aufzuhalten und den Stein wieder zu verfestigen? Es ist eine Doppelwand, also mit Luftschicht, die innere Wand ist vollständig

weiter lesen ..

Lehmfachwerkwand restaurieren

Zunächst einmal sonnige Grüße an die Fachwerkgemeinde, im ersten stock unseres Fachwerkhauses (ca. 1640 erbaut) haben unsere vorgänger alle wände mit Vorbauwänden versehen und darauf Putz, Tapeten oder Farbe hinterlassen. Wir haben alles komplett entferntund die schöne Holzkonstruktion wieder frei gelegt aber

weiter lesen ..

Wandheizung

Hallo allerseits, kann mir jemand Rat in Sachen Wandheizung geben? Wir (drei befreundete Parteien) haben vor 3 Jahren ein recht stattliches Haus gekauft, voll unterkellert, Raumhöhen in den 2 Vollgeschossen von ca. 3,7 m sowie einem Dachgeschoss mit einer Raumhöhe von 2,7m. die Außenmauern sind massiv gemauert

weiter lesen ..

Hausschwamm oder brauer Kellerschwamm?

Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein Haus gekauft, das leider eine nasse Wand hatte, wie ich später feststellen musste. Die Wandfeuchte kam durch ein defektes Fallrohr und eine defekte unterirdische Regenleitung und bestand wahrscheinlich auch schon länger. Die Leitung wurde saniert, die Wand ist jetzt wieder

weiter lesen ..

Schimmelgeruch bei Vollziegelwand mit nachträglich aufgeputztem Sanierputz

Hallo! Hätte eine Frage und würde euch gerne um euere Erfahrungen bzgl. dieses Themas bitten. Ich besitze ein nicht unterkellertes Bauernhaus. Baujahr etwa 1900. Kurz zu mir. Bin selbst Bauingenieur. Ihr könnt also gern mit mir in „Fachchinesich“ kommunizieren. Arbeite jedoch nicht im Bereich der Bauwerkssanierung….

weiter lesen ..

Wandaufbau

Im Erdgeschoss ist eine 0,60 m dicke Bruchsteinwand. Darauf ein Balken mit 16 cm sowie 2 lagig Klinkersteine darauf der Kniestock, aufgebaut mit 16 cm starken Balken. Ausgemauert wiederum mit Klinkersteinen. Frage: Kann dieses Gefach ohne weiteres mit Dämmung ausgefüllt werden( aussen Putzträgerplatte )?

weiter lesen ..

Ziegelwandsanierung/Nachbarschafts"pflege"...

Hallo in die Runde, mein Nachbar (rechtsseitig) tut leider nix hinsichtl. Sorgfaltspflicht. Ich bin dabei "meine Seite" auszubessern, denke aber, das macht nicht viel Sinn wenn er nicht auch bald mal Hand anlegt. Ähnlich verhält es sich mit Efeubewuchs hofseitig sowie eindringendes Grundwasser-/Dorfteichwasser

weiter lesen ..

Granit fensterbank auf lehmwand

Hallo wir haben ein Haus von 1870. Die Wände sind aus Lehm bzw. Lehmsteinen. Nun möchten wir Granit und Marmor Fensterbank einbauen. Hier meine Frage wie kann ich die befestigen. Kann ich die einfach in Lehm legen und seitlich anputzen? Danke im voraus für eure Unterstützung.

weiter lesen ..

Mysteriöse nasse Kellerwand ...

Seit drei Jahren macht uns eine Innenwand im Keller zu schaffen. Über die Jahre haben wir eine Handvoll Experten und Firmen im Haus gehabt, alle mit anderen Erklärungen und Lösungsansätzen, die bisher aber nur Geld gekostet haben: Die Wand blieb nass. Was ist das Mysteriöse? Es ist eine gemauerte Kellerinnenwand,

weiter lesen ..

Ziegelsteinwand restaurieren

Liebe Community, zu meinem Haus gehört ein kleines Nebengebäude aus Ziegelstein. Die Innenwände des Gebäudes wurden in den letzten 100 Jahren mehrfach verputzt (man sieht teilweise 2 Schichten) und leider auch von einem der Vorbesitzer mit einer Art Zementmörtel ausgebessert. Ich bin derzeit dabei den alten

weiter lesen ..

schräge Giebelwand (Wetterseite)

Hallo alle zusammen, ich hab schon sehr viel hilfreiches hier im Forum gelesen und hab jetzt mal eine Frage zu der ich nichts gefunden habe. Es geht um ein ca. 150-200 Jahre altes Weberhaus mit Mansarddach. Während der (sehr intensiven) Umbaumaßnahmen, war ich immer wieder beeindruckt über die Präzision,

weiter lesen ..

Fenster Türen Sturz bei Lehmziegelwand

Hallo an alle Erfahrenen brauche ich bei der Fenstervergröserung von 80cm auf 160cm in einer 40cm dicken Lehmziegelwand einen Sturz Holz Akazie,Eiche, 2 Stück 15 cm bxh Grüsse

weiter lesen ..

Isoliergrund für Wandanstrich?

In einem historischen Sandsteinbau sind verputzte Innenwände zu streichen. Der Putz ist in Ordnung und trägt einen dünnen tragfähigen Altanstrich, vermutlich Dispersion. Vorgesehen ist Beschichtung mit Caparol Sylitol. Das Grundieren mit Sylitol Mineralgrund als Haftvermittler ging problemlos - fast. Auf etwa

weiter lesen ..

Frage zur Dämmung / Verschalung einer Holzwand

Moin, (ersten vielen Dank für die schnelle Aufnahme, ich 44 Jahre alt und komme aus Ostfriesland, lese hier so oft, weil hier so viele gute Berichte sowie Antworten zu finden sind) Bevor ich meine frage stelle, schreibe ich lieber gleich dazu, das ich KEIN Profi bin, was Dämmung, Wandaufbau, etc. angeht. Jetzt

weiter lesen ..

Glasfaserreste auf Wand, schädlich?

Liebe Community, Ich habe mich neu hier angemeldet, da ich Rat suche. in einem Raum, den ich für ca. 1 Jahr als Werkstatt nutzen möchte, befindet sich eine Wand von ca. 20 qm auf der über die ganze Fläche Reste von faserigem Gewebe hängen. (siehe Bilder) Für mich sieht das aus wie eine alte Glasfasertapete,

weiter lesen ..

Wanddurchbruch Außenwand Statikfragen

Sehr geehrte Community, ich bin hier eifrig am lesen, da wir in Karlsruhe unser eigenes Fachwerkhaus haben. Hier haben wir angefangen, das Dach weiter auszubauen. Nun möchte ich mir einen Anbaubalkon mit seperatem Eingang zum Dach bauen. Dazu soll die südliche Wand des Gebäudes durchbrochen werden. Anbei

weiter lesen ..

Probleme mit PUR Wandanschluss

Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr unser 1908er BJ Haus gekauft und das Dach neu machen lassen. Die Vorbesitzer haben einiges an Fachwerk entfernt, weshalb wir eine leichte Dämmung gesucht haben. Zwischensparren wollten wir nach Möglichkeit nicht. So sind wir bei 160 mm PUR gelandet. An und für sich auch

weiter lesen ..

Aussenwand wie behandeln

Hallo, Wie behandele ich diese Mauer nachdem ich putz und dann treppenfundament entfernt habe. Die Wand steht in Zukunft durch eine Terrasse überdacht. Ich hoffe mir kann jemand Rat aussprechen. Vielen Dank!

weiter lesen ..

Stampflehmwand

Hallo zusammen, Wir haben nun eine Stampflehmwand seit einem Monat und ich muss leider feststellen, dass die feinen Steinen auf Kontakt relativ leicht herausbröseln. Wie kann man das wieder festigen, ohne dass die feinen und schönen Stampflehmschichten verschmiert werden? Viele Grüße aus Aachen

weiter lesen ..

Untersten Balken bei der Fachwerk Innenwand nass

Hallo, ich benötige Hilfe bei einer Fachwerk Innenwand meines Hauses (Bj 1872). Die Wand ist von unten her feucht. Nachdem ich den Putz (Zementputz) entfernt hatte kam eine Fachwerk Wand zum Vorschein. Der untere horizontale Balken liegt auf Bruchsteinen, die als Fundament dienen. Dieser Balken ist feucht.

weiter lesen ..

Pfosten entfernen in unsichtbarem Fachwerk

Hallo Community, In meinem Haus, Bj 1910, möchte ich die Wand zwischen Wohn und Esszimmer im Erdgeschoss öffnen. Die Wand ist eine unsichtbare Fachwerkkonstruktion mit einem Vertikalstab, Streben befinden sich keine in der Wand.In der Wand befindet sich eine Tür, der Vertikalstab dient als eine der beiden

weiter lesen ..

Schiefe Hauswand-muss ich mir Sorgen um Statik machen?

Hallo, wir haben vor drei Jahren das Haus meiner Uroma übernommen. Das Haus wurde vor 1900 erbaut und Renovierungsarbeiten wurden, wenn überhaupt, nur oberflächlich durchgeführt. Vor einigen Jahren wurde die Straße am Haus neu gebaut und die Hauswand hat eine einen "bauch" bekommen. Also sie stülpt sich nach

weiter lesen ..

Fermacellplatten auf Lehmwand kleben

Hallo, ich habe ein altes Fachwerkhaus mit Lehm neu verputzt. Mir sind dabei gerade Wände schnurzegal, was jedoch in der Küche beim Fliesenspiegel nicht so ideal ist. Meine Idee sind: Fermacellplatten an die Lehmwände anbringen. Geht das mit Ansetzbinder von Fermacell? Hält das samt Fliesen oder muß ich doch

weiter lesen ..

Elektroinstallation in Stopfhanf

Hallo, kann man Elektrokabel (NYM) einfach durch eine mit Hanf gestopfte Holzständerwand verlegen oder gibt es besondere Dinge/Vorschriften(DIN, VDE) zu beachten (Erwärmung, Absicherung, Leerrohre)? MfG

weiter lesen ..

Fugenbreite

Hallo zusammen. Mal eine Frage zu Fugenbreiten. Ich bin aktuell im Keller am arbeiten und lege dabei eine Ziegelwand frei. Beim frei kratzen der Fugen kommt mir die Breite besonders groß vor. Aber ich bin ja kein Maurer. Vielleicht ist das Normal. Was meint ihr? Hab 2 Bilder beigefügt.

weiter lesen ..

Natursteinwand - Außenwand sanieren

Guten Abend, wir haben ein fast 400 Jahre altes Fachwerkhaus erworben. Eine Außenwand ist eine ca. 60 cm dicke Natursteinwand. Da das Haus unter Denkmalschutz steht, ist eine Außenisolierung nicht möglich. Nun macht uns die Natursteinwand Sorgen, da nach einigen Gesprächen mit verschiedenen Firmen wir total

weiter lesen ..

Holzhaus bauen Wandaufbau

Hallo ich bin der Marcel 34 Jahre aus dem Erzgebirge. Ich bin gelernter Tischler und Forstwirt. Wir planen ein kleines Holzhaus zu bauen und haben uns lang darüber Gedanken gemacht wie wir es bauen. Ich habe schon bei einem Blockhausbau geholfen, jedoch denken wir eher an Blockbohlenbau. Nun haben wir auf youTube

weiter lesen ..

Feuchte Wand

Hallo liebe Community! Ich kämpfe im Moment gegen eine feuchte Wand. Diese Wand befindet sich in einem circa 16m² großen Nebenraum der Garage. Dieser Raum wurde früher mal als Kohle/Koks Schuppen verwendet und vor circa 20 Jahren 'ausgebaut'. Die Wand ist die Aussenwand des Nachbargebäudes. Beide Gebäude

weiter lesen ..

welcher Stein ist das?

hallo, ich möchte eine Ziegelaußenwand im Keller mit Kalkmörtel bzw Kalkputz bearbeiten. Jetzt bin ich dabei den alten Putz abzuschlagen und bin dabei auf einen anderen Stein gestoßen. Kann mir jemand sagen was das für einer ist? Und anschließend die Frage ob ich da auch mit Kalkputz dran darf? Vielen Dan

weiter lesen ..

Welchen Wandaufbau für innen?

Guten Morgen. Ich habe einen Altbau von 1898, den ich sanieren möchte. Die Außenwände bestehen aus einem zweischaligen Mauerwerk, die Innenschale besteht aus Kalksandstein und Naturstein "Mix" mit Holzbalkenkonstruktion. Dann kommt eine Luftschicht von 4-6 cm. Außen ist eine Vormauerung aus Backsteinen. Innen

weiter lesen ..

Sandsteinwand dämmen oder freilassen?

Hallo, Ich habe auf zwei Seiten Sandstein im Erdgeschoss, kein Keller. Nun soll das gesamte (Rest aus Beton) Haus gedämmt werden. Die Fachleute sind sich nicht sicher. Anfangs sollten die Sandsteinwände einfach zugedämmt werden, da Styrodur diffusionsoffen sei. Dann sollte der Sockelbereich offen bleiben

weiter lesen ..

Außenwand innen verputzen / Bodenausgleich

Hallo zusammen! Wir sind am Renovieren und mit dem groben Vorarbeiten durch und so langsam geht es wieder an Aufbauen! Die Außenwände sind überall von innen mit Lehmputz gemacht, außer in einem Zimmer! Dort ist wahrscheinlich Zementputz, ist aber eigentlich egal, da er teilweise lose ist und daher runter

weiter lesen ..

Putzhaftbrücke über Holzbalken/Holzständer (kein Fachwerk)

Ich brauche wieder Hilfe/Unterstüztung bitte. Der Wand ist Backstein mit Kalkputz (Bj. 1888). Mitten im Wand ist ein Holzständer (wegen Dachschräge) und ein diagonale Stützbalken (im Bild links von der Ständer). Der Kalkputz ist sehr broselig und brökelig und rissig über diese Holzbalken. Original ist eine

weiter lesen ..

Kellersanierung

Hallo Zusammen! Erstmal ein großes Lob an dieses Forum, wir konnten schon sehr viele nützliche Tipps hier finden die uns weitergeholfen haben. Aktuell sind wir mit der Kellersanierung beschäftigt. Wir haben gerade bei den feuchten Stellen (nicht nass!) den Putz abgeschlagen um das Problem zu erforschen. Es

weiter lesen ..

Wo bekomme ich dieses Fenstergewand her?

Hallo, kennt jemand eine gute Adresse für Fenstergewände? Wir möchten unserem Haus eine gewisse Symmetrie verleihen und ein nachträglich eingebrachtes Fenster links neben dem Eingang so ändern, dass es aussieht wie das Rechte Fenster. Dazu brauch ich das "passende" Fenstergewand. Die Form selbst scheint

weiter lesen ..

Wand aus Lehmsteine und Ziegelsteine verputzen,wie ?

Hallo Community wir sind dabei ein Fachwerkhaus von 1841 für uns zurecht uzu machen. Ich habe heute in der aklten und auch wieder neuen Küche damit angefangen die Fliesen die im dickbettmörtel gesetzt waren ,von den Wänden ab zu stemmen. Dabei stellte ich fest, das die Wände aus Lehmziegel und Ziegelsteinen

weiter lesen ..

"Finish" für unverputzte Ziegelwand im Innenbereich

Hallo liebe Community, wir möchten in unserem Flur eine Ziegelwand unverputzt lassen. Welche abschließende Behandlung ist dafür geeignet? Wichtige Aspekte sind für uns, dass.... ... Fugen und Ziegel eine gewisse "Farbbrillianz" haben und die Farben möglichst kontrastreich aussehen, z.B. so wie wenn man

weiter lesen ..

"Finish" für unverputzte Ziegelwand im Innenbereich

In einem der Threats hier liest man, dass sich Alkaliwasserglas dazu eignet. Ich kann aber nach meiner Internetrecherche nicht so recht nachvollziehen, ob das ökologisch unbedenklich ist und ob es sozusagen diffusionsoffen bleibt. Über entsprechende Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße

weiter lesen ..

Alte Backsteinwand mit Kalkputz verputzen?

Hallo Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, in unserem Wohnzimmer (50m² Wandfläche) den alten Putz bis aufs Mauerwerk abzuschlagen um alles neu zu verputzen. Dabei kam nun ein Mauerwerk aus überwiegend gelben Backsteinen zum Vorschein, die auch recht unregelmäßig vermauert sind, was die "Tiefe"

weiter lesen ..

Innenwandfundamente

Ich brauche Euren Rat. Unser Maurer hat ohne Absprache drei kurze Innenwände untermauert. Leider hat er dazu keine großen Feldsteine genommen, sondern lauter kleine und die mit Kalkmörtel verbunden. Den Kalkmörtel hat er dabei bis nach unten ans Erdreich gezogen. Wir sehen folgende Probleme: 1. die kleinen

weiter lesen ..

Aufsteigende Feuchtigkeit- Innenwand

Wertes Forum, wären für Eure Ratschläge dankbar. Haus ca. Baujahr 1890, Gewölbekeller. Seit Übernahme Probleme mit einer feuchten Wand innen. Wandfarbe blätterte ab, Putz blühte aus. Der Vorbesitzer hat diese Wand mit "Mörtelputz" sowie Rotband verputzt. Der lose Putz wurde nun abgeschlagen, seitdem bilden sich

weiter lesen ..

Wandheizung Wandfläche reicht nicht

Hallo, ich bin im Moment etwas ratlos, da mir heute der Heizungsbauer alles durcheinander gebracht hat. Wir sanieren ein alte Bauernhaus (Bruchstein, große Fenster, etc.). Eigentlich sollte eine Innendämmung und dann eine Wandheizung im Lehm an die Wände. In den Lehmputz sollte aber auch noch der ganze

weiter lesen ..

Lärmsanierung Fenster

Hallo, Wir bekommen für unser Fachwerkhaus 75% Zuschus für Lärmsanierungsmaßnahmen von der Bahn. Innenwanddämmung & Fenster. Innenwanddämmung haben wir mittlerweile abgelehnt. Fenster wurden Kunststofffenster von verschiedenen Firmen angeboten. Geleitet wird das ganze von einer Ing. Firma. Die haben auch

weiter lesen ..

Aussenwand/Innenwand

Hallo Wir bauen gerade ein altes Haus (Baujahr ca 1900) um und haben ein Problem mit unserem zukünftigen Badezimmer.Es besteht aus zwei Innenwänden und zwei Aussenwänden (24iger Ziegelmauerwerk) welche nicht im rechten Winkel zueinander stehen.Nun wollten wir

weiter lesen ..

Bruchsteinsockel Giebelwand "verputzen"

Guten Tag! Unser Fachwerkhaus ist ca. 300 Jahre alt. Es steht sehr leicht abschüssig, sprich die Giebelwand (strassenseitig zur Hasuptrasse) ist der tiefste Punkt. Der Vorbesitzer hat so einiges an zusätzlichem Gewicht (z.B. eine Ziegelwandheizung) ins Obere Geschoss eingearbeitet und die Strasse und der Bürgersteig

weiter lesen ..

Fachwerkhaus, Neubau, Aussenwandaufbau!

Hallo! Ich plane in unserem dreiseitenhoff ein neues Fachwerkhaus (anstelle eines nicht sanierungsfähigen Fachwerkhauses)für Schwiegereltern zu errichten. Bin selbst Zimmermann aber mir fällt die Erfahrung im Neubaubereich. Die Bodenplatte ist schon fertig , wollte schon Material bestellen, da kam ein kleines

weiter lesen ..

Verputzen von Rigips-Wandflächen nach Ablösung alter Tapeten

Hallo liebes Fachwerk-Forum, mit meinem ersten Beitrag (oder meiner ersten Frage) möchte ich unser erstes eigenes Haus kurz vorstellen: - Fachwerk-Haus ca. 1750 im Harz - in den 90er Jahren innen wie außen saniert, Fachwerk instandbesetzt, teilweise ersetztes Ständerwerk - Gefache & Fassade erneuert -

weiter lesen ..

Innenwand Fachwerk Problem

Hallo Experten und Erfahrene, ich habe beim meinem Treppenhaus ein Problem. Ich wollte nachdem ich den alten losen Putz entfernen musste, einen neuen Putz nur im Gefache machen und die Balken frei lassen. Das wurde aber fix nix :) Da leider Stromleitungen entlang der Balken gehen :( Da kam ich auf die

weiter lesen ..

Hallo, Wir haben in unserem Haus eine ca. 4 Meter Lange Wand rausnehmen müssen da nichts mehr vorhanden war was die Wand wirklich hält. Nun wollen wir einen neuen Balken einziehen und damit die nun fehlende Wand ersetzen. Jetzt würde ich gerne die zwei Deckenbalken die parallel zu diesem neuen Balken liegen

weiter lesen ..

Innenwand in Scheune auf Betonboden aufmauern?

Hallo, ich möchte in meinem Werkstattraum in der Scheune (Außenwände Sandstein, preussische Kappendecke) in einer Raumecke einen kleinen Raum abmauern für Toilette+Waschbecken, eventuell auch noch eine Dusche dazu, d.h. je nachdem werden die beiden zu erstellenden Wände insgesamt so ca 3-4 laufende Meter haben,

weiter lesen ..

Wandaufbau Neubau?

Hallo! Wir planen momentan einen regionaltypischen Neubau in Oberbayern (kein Fachwerkhaus) und fragen uns, wie wir den Wandaufbau (Außenwand) machen sollen. Die Wand sollte in jedem Fall monolithisch sein. Außerdem sollte sie schwer sein, mit einer hohen Rohdichte. Die Anforderungen der EnEV und den ganzen

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Habe vor 2 Jahren ein 1870 gebautes Fachwerkhaus gekauft, welches bereits teilsaniert war. Von aussen ist es nicht mehr als Fachwerkhaus erkennbar. Im Zuge einer anstehenden Treppensanierung musste ich die Wandpanele entfernen. Darunter war alter beschädigter Lehmputz, den ich auch entfernt habe. Nun liegt

weiter lesen ..

Kalte Feldsteinmauer - Ist Innendämmung mit Wärmedämmputz gegen das Kondensat eine gute Idee ?

Liebe Forums-Mitglieder... Seit einem Jahr verfolge ich dieses Forum und recherchiere mich sonst durchs Netz. Nun soll es bald los gehen und ich würde mich über die Einschätzung im Forum sehr freuen. Ich versuche es zu strukturieren. SITUATION: Kleines Haus in der Natur, eingeschossig, Baujahr ca. 1960,

weiter lesen ..

Innendämmung Ziegelwand

Hallo in die Runde der Hausbewahrer, plane gerade den Ausbau einer Remise zu einem Wohn Atelier. Das OG ist nur 1/2 Stein mit Pfeilern dazwischen gemauert.Jetzt ist die Frage womit am besten die vorhandenen 12-13 cm dämmen? Ein natürlicher Dämmstoff soll es sein und wie verändert sich der Taupunkt. Auf der

weiter lesen ..

Wandheizung mit Fernwärme...

Moin, ich habe eine im unteren Bereich sehr feuchte, alte Ziegelwand vom Putz befreit, nun soll sie eine Wandheizung und anschließend Lehmputz bekommen. Wir haben einen Fernwärmeanschluss. Was ist hier zu tun? Die Zulauftemperatur ist ja eindeutig zu hoch. Für ein paar Informationen, was ich alles brauche, wäre

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit 2 schaligem Mauerwerk über Eck verbinden

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine Hausecke zu schließen. Wie man auf dem Foto (von innen gemacht) erkennen kann treffen sich an der Hausecke eine Fachwerkwand (saniert) und eine 2-schalige Mauer (von innen nach außen: Hohlblockstein, 5-10cm Luft, Halbstein Ziegelmauerwerk). Meine

weiter lesen ..

Feuchte Innenwand - Bruchstein

Hallo, wir haben begonnen ein altes Haus zu sanieren. Eine Innenwand (ca. 60cm dick)ist aus Granitsteinen mit Lehm aufgesetzt. Ganz früher war das eine Außenwand, später kam ein Anbau hinzu, sodass die Wand jetzt Innen ist. Nachdem der Putz abgeschlagen wurde, stellte ich fest, dass der Lehm in der Wand

weiter lesen ..

Schlagwortindex / Logout

Nachdem ich mich eingeloggt habe und auf Schlagwortindex klicke, werde ich ausgeloggt. Wieso? Zumindest ist das rote Logout Fenster in grün verwandelt und dort steht Login... Vielen Dank für eure Tippps

weiter lesen ..

Hilfe bei Boden- und Wandaufbau

Guten Tag, ich bin derzeit dabei ein Bad zu sanieren und benötige etwas Hilfe bzgl. Boden- und Wandaufbau. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus um 1650, allerdings mit vielen Veränderungen in der Bausubstanz. Im vorliegenden Fall geht es um ein Kappengewölbe/Steineisendecke, die vermutlich um die Jahrhundertwende 18./19.

weiter lesen ..

Außenwand von innen Dämmen

Moin, Ich wohne in einem Einfamilienhaus (Altbau) zur Miete und möchte nun bei der Renovierung meines Schlafzimmers die Außenwände (zweischaliges Ziegelmauerwerk) gerne etwas dämmen. Ein bekannter meinte ich solle einfache Styroporplatten nehmen. Die sind aber ja nicht druckfest. Der Raum ist leider ziemlich

weiter lesen ..

Riss in Scheunenwand mit ausladendem Schleppdach

Hallo zusammen, wir renovieren gerade einen 260 Jahre alten Vierseitenhof, und neben vielen kleinen Teilbaustellen gibt es eine, für die ich hoffe, hier ein paar Tipps zu bekommen. Die Scheune des Hofs hat ca. 25*10m Grundfläche, die Wände sind etwa 6m hoch. Mauerstärke 60-80cm, unten Sandstein, oben Lehmziegel. An

weiter lesen ..

Vollholzwand (Holzstrick) Innendämmung

meine Frage richtet sich an diejenigen die schon Erfahrung mit Innendämmungen haben. Das Zimmerflächen (Wände, Decke, Boden)sind nahezu alle gegen Aussen und der Wandaufbau besteht aus 12 cm Holzstrick, wobei innen auf den Wänden und auf der Decke Holztäferwand angebracht ist. Da das Zimmer nicht dicht ist zieht

weiter lesen ..

Wandsanierung im Stallgebäude

Hallo zusammen. Bin neu hier und habe direkt ne Frage. Ich hab ein Stallgebäude (Jahrzehnte lange Haltung von Rindern und Schweinen)wo ich die Wände sanieren möchte. Aufsteigende Feuchtigkeit. Zum derzeitigen Wandaufbau: Fundament ist Anröchter Grünsandstein. Darauf ist mit Ziegeln die Wand gemauert

weiter lesen ..

Lastenbefestigung in Lehm und Heraklith

Hallo, wir haben eine Holzrahmenkonstruktion. Auf einer Lattung (2 cm) sind 2,5 cm starke magnesitgebundene Heraklith-Platten montiert, darauf eine ca. 3,5 cm dicke Schicht Lehmoberputz (Schichtstärke ergibt sich daraus, dass eine Wandheizung eingeputzt wurde). Nun möchte ich an dieser Wand eine Bilderleiste

weiter lesen ..

Korkinnenwandisolierung, hat jemand damit Erfahrung?

weiter lesen ..

Innendämmung einer 24er Giebelwand

Liebe Gemeinde, nach langem mal wieder eine Frage meinerseits. Das hübsche Stück Giebelmauer auf dem Bild soll im Zuge unseres anstehenden Dachbodenausbaus gedämmt und mit Wandheizung versehen werden. Es besteht (genau wie sein Gegenüber auf der anderen Giebelseite) aus 24 cm Ziegelmauerwerk und ist innen

weiter lesen ..

Sandsteinmauer verputzen oder offen lassen?

Guten Morgen alllerseits! Wir haben vor 2 Jahren ein Bauernhaus mit dem schönen Baujahreshinweis "vor 1900" gekauft. Im Prinzip wird das Haus nach oben hin immer jünger. Soweit haben wir die üblichen Probleme in solchen Häusern (Materialmix, nasser Keller im Sommer, Spannungsrisse etc.), aber nix wildes. Den

weiter lesen ..

Kellertüröffnung in Bruchsteinwand zumauern - welches Material?

Hallo zusammen, ich möchte die Türöffnung der Kellertüre, die sich in einer ca. 40 cm starken Bruchsteinwand befindet, zumauern lassen. Welche Steine außer neuer Bruchsteine sind für dieses Vorhaben empfehlenswert? Geht es mit normalen Hohlblocksteinen oder lieber Tonziegeln? Vielen Dank für eure Hilfe!

weiter lesen ..

Rigispswand verputzen

Guten Morgen, hat Jemand ein Tipp für mich? Ich will die Wand verputzen. Die alten Tapetenreste kommen runter aber ich befürchte, dass ich nicht alle Reste abbekomme. Was muss ich tun, damit der Putz keine Blasen wirft oder reisst? mfg

weiter lesen ..

Bald wollen wir anfangen

Hallo an alle, haben uns kürzlich ein Fachwerkhaus in der Nähe von Leipzig gekauft und bald bekommen wir die Schlüssel. Das Haus war bis vor 14 Jahren bewohnt und wir wollen es langsam zum Leben erwecken. Erdgeschoß Ziegel z.T. verputzt, OG Fachwerk mit Lehmziegeln ausgefacht (?). Durch die lange Zeit

weiter lesen ..

Wie verbinden wir eine neue Mauer sicher mit einer bzw zwei alten?

Hallo, unsere Scheune hatte im hinteren Bereich eine Auskragung, die über die Scheunenwand nach außen ging. Das Gelände ist ansteigend und so konnte man mit dem Wagen wohl quasi bis in den angrenzenden Garten fahren und konnte dort dann "ebenerdig" beladen. Da das hinten angeschlossene überdachte Heulager abgerissen

weiter lesen ..

Kleines Duschzimmer

Hallo ! Folgendes Problem: Bin Laie Haus BJ ca 1907 Eine Firma hatte den Eindruck erweckt sie könne eine Badsanierung übernehmen.Im Zuge dessen haben sie die alten noch gemörtelten Fliesen völlig von der Wand mit Maschine abgeschlagen, so dass sogar die Ziegel darunter ziemlich mitgenommen aussahen. Dann

weiter lesen ..

Trennwand aus Fachwerkbalken--- Fugenmaterial gesucht

Hallo, Ich möchte eine Trennwand aus horizontal gestapelt und verschraubter Holzbalken errichten. Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Fugenmaterial. Die Wand wird einen Wohnraum vom Flur trennen, daher wäre eine gewisse Schalldichtigkeit auch gefragt. Ich habe Überlegungen angestellt, ob man

weiter lesen ..

Wandheizung nur halbhoch sinnvoll?

Hallo Forums-Gemeinde, ich hab' zwar sehr viel zu Wandheizung gefunden, aber nichts, was es genau trifft, deshalb meine Frage: Hat jemand Erfahrungswerte, ob eine Wandheizung, die nur halbhoch angebracht wird, also nur in der unteren Hälfte des Mauerbereichs,ausreichen würde, um eine Hüllflächentemperierung

weiter lesen ..

Farbe für Holz-Giebelwand.

Liebe Forum-Mietglieder /Fachleute Wir haben das Dach erneuert und nun solange das Gerüst noch steht wirden die Außenwände in Angriff genommen. Als Erste soll das Giebel-Dreieck neu gestrichen werden. Es handelt sich um einen Bretter-Schaltung wobei über den Fugen einen Leiste genagelt ist. Holzart: Tanne/Fichte

weiter lesen ..

Abdichtung Bruchsteinwand in einem Kriechkeller

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Besitzer einer Immobilie aus dem Baujahr 1914. Dieses Haus hat einen Keller und einen Garten. Der Garten liegt etwa 1m unter dem Niveau des 1. Obergeschosses. Im Keller befindet sich u.a. ein Raum der als Kriechkeller ausgelegt ist. Die Höhe beläuft sich auf ca. 80 cm.

weiter lesen ..

Wandheizung - Welcher Anbieter?

Hallo, ich habe eine Bestandsimmobilie von 1898 gekauft und beschäftige mich gerade mit den Möglichkeiten einer Wandheizung (Empfehlung unseres Architekten). Nachdem ich in unserem Neubau bereits die Fußbodenheizung alleine verlegt habe würde ich dies auch gerne bei der Wandheizung machen, zumindest bis

weiter lesen ..

Nur mal so vorstellen...

Hallo, ich heiße Dirk. Meine Frau und ich haben vor 10 Jahren ein marodes Fachwerkhaus - laut Türsturz über der Haustür Bj. 1779 - im Odenwald günstig gekauft und haben es leider vollsanieren müssen. Ab und zu haben wir hier im Forum nach Problemlösungen gesucht. Wir waren also heimliche Mitleser. ;-) Da

weiter lesen ..

Besichtigung Hüllflächentemperierungs System / Wandheizung nach Großschmidt

Liebe Community Ich würde gerne mal die berüchtigte Hüllflächenheizung in einem Massivbau in Aktion sehen. Hat mir jemand einen Tipp, wo das möglich ist? Hauptsächlich würde mich ein System ähnlich dem abgebildeten interessieren. Ich wohne in der Nähe von Biel (Schweiz) Merci und Gruss Mario

weiter lesen ..

Innenputz - Wandaufbau -Vorbereitung - Lehmputz

Guten Morgen, ich bin der Neue und komme (sehr wahrscheinlich) jetzt öfters. 47 Jahre und jetzt erst zu einem Haus gekommen. Meinen Traum habe ich mir erfüllt und ein Fachwerkhaus gekauft, was würde ich sonst hier machen :-) . Der Vorbesitzer hat einiges an dem Haus "gemacht". Da ich aber das Haus so gestalten

weiter lesen ..

Wie bekommen wir Kalkfarbspritzer von Lehmwand

Hallo, wir haben erst die Wände mit Lehm verputzt und dann die Decken mit Wandspachtel von Kreidezeit und einige Wände mit Sumpfkalkfarbe gestrichen. Leider sidn dabei Farbspritzer und Kalkstaub auf die Lehmwände gelangt. Die Flecken haben wir mit einem Schwamm abgewaschen. Jetzt sieht die schöne Lehmwand feckig

weiter lesen ..

Dachstuhl umbauen, Kosten / Aufwand ungefähr

ich bin 40, neu im forum und renoviere an einer hofstelle, nach und nach nur die genutzten gebäude. zu meiner frage: das alte, große wohnwirtschaftshaus wurde irgendwann umgebaut und hat deshalb zwei decken ebenen. ich würde gern die deckenhöhe angleichen und dazu die dachstuhlpfosten umbauen lassen. bevor

weiter lesen ..

Suche Berater zum Entfernen einer Fachwerkwand

Wir möchten gern eine Fachwerkwand entweder ganz entfernen oder nur einen Teil als Raumteiler stehen lassen. Wer kann uns dazu im Raum 99867 Gotha beraten (Statik etc.) ?

weiter lesen ..

Kaufberatung Fachwerkhaus v 1999 ... Wandaufbau

Hallo, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus zu kaufen das 1999 neu errichtet wurde. Da ich hier und da gelesen habe welche Probleme ein falscher Wandaufbau mit sich bringen kann (Feuchtigkeit) habe ich hierzu versucht in Erfahrung zu bringen was über das Haus bekannt ist. Ich hoffe damit könnt ihr mir eine

weiter lesen ..

Fenster Dämmung Die Bruchsteinwand hat eine Stärke von 60cm die Ausparrung unter dem Fenster 30 cm. Muss\ soll\ darf diese gedämmt werden? Wenn ja, mit welchem Material sinnvoller Weise? Die Wand wird sowohl aussen wie innen mit Rotkalk verputzt.

weiter lesen ..