Das Vorderhaus

Themenbereich


Webinare zum Thema Vorderhaus

Exklusive Webinare der Fachwerk.de-Community

Tierische Holzschädlinge - Vorstellung und Bestimmung

Holzwurm, Hausbock & Co - Es krabbelt, es klopft, es kabbert und fliegt. Tierische Holzschädlinge sind das Thema dieses Webinares. Ob im Dachstuhl, im Fachwerk, in den Möbeln oder im Brennholz - wenn ungebetene Gäste in das Haus kommen, möchte man wissen, wer da zu Besuch ist. In diesem Webinar vermittelt Lutz Parisek die grundlegenden Kenntnisse zur Bestimmung, den möglichen Ursachen und wie man Altschäden von Lebendbefall unterscheiden kann.




Zu den Webinaren

Beiträge aus dem Forum zum Thema Vorderhaus

Beiträge aus dem Fachwerk.de-Forum

Bodenplatte öffnen

Bild / Foto: Bodenplatte öffnen

Sehr geehrtes Forum, Ich bin seit langem Mitleser und habe nun eine eigene Frage: Kurz: Konsequenzen beim Aufstemmen der Bodenplatte Detailierter: Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1968 gekauft, es besteht aus zwei Gebäuden, die über eine Überbauung verbunden sind. Die Wasserversorgung des hinteren Gebäude

weiter lesen ..

Rückbau WDVS auf Sandstein/Bimsstein

Hallo, wir haben ein altes Haus, Bj. 1904, das 2002 durch seitliche und rückwärtige Anbauten erweitert worden ist. Alles wurde vom Vorbesitzer mit Styropor gedämmt und außer der Armierung (mit Gewebe) unverputzt gelassen. So ist es nun seit 2006 geblieben. Dazu kommt, dass schlecht gearbeitet wurde und sich

weiter lesen ..

Sanierung altes Hallenhaus mit Massivwänden lohnenswert ?

Hallo in die Runde! Bei der Suche nach für uns interessanten "Landhäusern" mit etwas mehr Platz für Bewohner und Pferde sind wir durch Zufall auf eine alte Hofstelle nähe Bremen gestoßen. Da ich zwar mit älteren "neuen" Häusern (ab ca. 1950) etwas Erfahrung auch im Bereich Sanierung habe, aber von wirklich

weiter lesen ..

Fachwerk richtig Innen Dämmen

Hallo, Ich bin seit Januar Besitzer einer Doppelhaus Hälfte. Das Vorderhaus ist aus 1890 und das Hinterhaus aus 1910. Das Vorderhaus besteht aus einem 46cm starken ziegelsteinmauerwerk. Das Hinterhaus besteht aus einer etwa 14cm starken Fachwerkwand die mit Ziegeln ausgefüllt ist (gefache heißt das doch glaube

weiter lesen ..

Wärmedämmung ostfriesisches Gulfhaus

Hallo, ich habe evtl. die Möglichkeit ein altes ostfriesisches Gulfhaus zu kaufen, welches ich dann weitestgehend in Eigenleistung sanieren möchte. Das Haus hat eine klassische Bauform bestehend aus einem Vorderhaus (ca. 8,5 m breit und 7 m lang) sowie einem Stallteil (ca. 14 m breit und 11 m lang). Die

weiter lesen ..

Wirtschaftlichkeitsberechnung von WDVS eines Berliner Altbaus

Hallo Wissende, ich habe ein kleines Mehrfamilienhaus in Berlin und plane die Sanierung der Fassaden. Ich hatte bereits 2 Architekten, einen Gutachter und eine Fassadenfirma vor Ort und alle drängten mich zu einem WDVS, ohne Nachfrage des aktuellen Verbrauchs des Hauses. Um eins vorweg zu nehmen: Ich

weiter lesen ..

Fassade sanieren-aber wie?

Hallo alle zusammen-vor einigen Jahren hat mein Mann dieses Fachwerkhaus mit Anbau gekauft.Es stammt aus dem 17.Jahrhundert und hat keinen Denkmalschutz.Es waren wohl mal arme Bauern,also auch keine Eichenbalken. Der Vorbesitzer hat einen Betonklotz hinten angebaut und sich um das Vorderhaus garnicht gekümmert.Es

weiter lesen ..

illegaler Dachausbau, und nun?

Wir haben im März letzten Jahres ein ca 300J altes Fachwerkhaus, nebst Ladenlokal, Werkstatt und Hinterhäuschen gekauft. Nun zu unserem Problem: im Speicher des Vorderhauses leben zwei Personen mittleren ALters mit starken Alkoholproblemen. (...ja, kein halbegs intelligenter Mensch hätte dieses Ensamble gekauft) Der

weiter lesen ..

Deckenhöhe 1.OG

Hallo! Wir haben die Möglichkeit ein altes Fachwerkhaus zu erwerben.Vorderhaus um 1658 und Hinterhaus ca 80 Jahre später. Die Fassade ist Denkmalgeschütz - laut der Eigentümerin aber nicht der Innenbereich. Unsere Problem: die Deckenhöe im 1.OG vorallem im Vorderhaus. Ich kann gerade noch so stehen - mein

weiter lesen ..