Das Vierständerhaus

Themenbereich

Frage zur Gestaltung

Liebe Community, erneut eine Frage: In unserem Vierständerhaus haben wir einen Flur im Kammerteil, von dem die einzelnen Zimmer abgehen. Wände sind lehmverputzt, Decke inkl. Balken ebenso. Im Augenblick ist alles mit weißer Lehmfarbe vorgestrichen. Wir wollen nun den unteren Teil der Flurwände farbig absetzen

weiter lesen ..

Lehmdecke rieselt ...

Bild / Foto: Lehmdecke rieselt ...

Guten morgen miteinander. Wir haben unser Vierständerhaus saniert und inzwischen bezogen. Zum Glück haben wir im EG und OG die alten Lehmdecken erhalten können und den Lehm ausgebessert und stabilisiert. In allen Zimmer mit Ausnahme eines Kinderzimmers waren und sind auch die Balken noch umputzt, was ebenfalls

weiter lesen ..

Sandsteinquader vor Eingangstüren

Einen schönen guten Tag miteinander, wahrscheinlich ist die Frage schon mehrfach gestellt worden, aber leider habe ich keine passende Antwort im Archiv gefunden. Folgendes Anliegen: In unserem Vierständerhaus haben wir mehrere Nebeneingangstüren (überwiegend nach außen öffnend), vor die wir Podeste bauen

weiter lesen ..

Dachboden mit OSB oder Rauhspund belegen

Hallo miteinander, ich hätte eine Frage an die Gemeinschaft zum Fußbodenaufbau des Dachbodens. Es handelt sich um ein Vierständerhaus, das wir mit fachkundiger Hilfe und Planung saniert haben. Das Haus hat eine Innendämmung (Wärmedämmlehm), Wand- und Fußbodenheizung und das Dach ist nach einer seitlichen

weiter lesen ..

Decke in Diele

Hallo Miteinander, hier meine erste Frage als schreibender Neuling in diesem Forum (gelesen habe ich schon einige Jahre). Wir sanieren ein Vierständerhaus. Meine Frage bezieht sich nun auf die Dielendecke (Wohnbereich). Diese Decke hat von unten sichtbare Weichholzdeckenbalken, welche von oben mit breiten,

weiter lesen ..

Trockenestrich bzw alternativen???

Hallo liebe Fachwerkfreunde. Heute will ich auch mal meinen ersten Beitrag verfassen. Die Zimmerleute sind abgezogen, die Betontreppe ist gegossen und die ersten Trockenbauwände stehen. Der Innenausbau ist in vollem Gange. Erstmal ein Paar Daten zum Bestand und jetzigen Stand und später zur Frage Also wir

weiter lesen ..

Hallo zusammen, seit Monaten als Leser hier unterwegs haben wir uns anstecken lassen. Wir wollen einen Resthof kaufen. Baujahr um 1860. Vierständerhaus, um 1982 von aussen neu verblendet. Wir haben natürlich viele Fragen, die wichtigsten: Was machen wir am besten mit dem Boden in der Diele (Foto anbei), die

weiter lesen ..

welches Holz am Fachwerkbau hält am längsten?

Hallo, bin ein wenig verunsichert. lese auf fachwerkhaus.de , dass Douglasie bzw. lärche nur 200 jahre halten ,während in einem buch stand dass Tanne /Fichte gar vierhundert jahre hält. Eiche schließe ich mal aus der Frage aus(weil zu teuer). wenn man nun ein Fachwerk bzw Bauerhaus(vierständerhaus) nach historischem

weiter lesen ..

Dachaufbau bei einer Translozierung? (Denkmalschutz)

Hallo, wir möchten ein Vierständerhaus (steht unter Denkmalschutz) translozieren. Nun stellt sich uns die Frage wie der richtge Dachaufbau aussieht!? Der Dachboden soll nur als Lagerraum benutzt werden, also nicht als Wohnraum! Die Decke wird natürlich ordentlich gedämmt! Sollte man alte, historische Tonziegel

weiter lesen ..

Estrich oder Schüttung mit Verlegeplatten oder Fertigestrich

Hallo, ich habe vor in unserem 1894 erbauten Bauernhaus den Dachboden weiter auszubauen. Es stellt sich nun die Frage, wie ich den Fußbodenaufbau auf der alten Holzbalkendecke gestalten kann. Im alten Dachausbau befindet sich eine Art Leichtestrich mit Kork. Welche Möglichkeiten gibt es die auch einen akzeptablen

weiter lesen ..