Die Verordnung

Themenbereich


Hallo, wir wollen das Fachwerk bei unserem Haus wieder herstellen (im Moment mit nicht so schönen Bitumenplatten behängt). Sind jetzt aber leider auf die tolle Energiesparverornung gestoßen, die ja vorschreibt dass bei einer Veränderung der Fassade energetisch gedämmt werden muss. Unser Haus steht zum Glück

weiter lesen ..

Stallumbau, Dachausbau, Feuerschutzverordnung

Hallo miteinander, Ich möchte in meinem Stall das Dach ausbauen. Massivbau mit Klinker, Doppel T Träger, preußische Kappen und Holzdachstuhl. Der Architekt meint, ich müsse alles feuerfest F30 verschalen und dämmen. Ich würde aber gerne die Sparren sichtig lassen (aus ästhetischen Gründen) und nur zwischen

weiter lesen ..

Abgehängte Fachwerkfassade freilegen Südseite

Hallo! Habe an meinem Fachwerkhaus einen mit abfallenden Bieberschwänzen behangenen Giebel. Darunter ist sehr schönes Fachwerk und mit roten Steinen ausgemauertes Gefache. Ich würde am liebsten die Gefache Glattputzen und das Fachwerk mit Leinölfarbe streichen. Macht das Sinn, oder würdet ihr mir eher davon

weiter lesen ..

Sinnvolle Dämmung eines Sandsteinhauses nach neuer Verordnung

Hallo Community, Sind gerade dabei ein Sandsteinhaus, Baujahr ca 1950 zu kaufen. Hab hier schon einiges gelesen, allerdings konnte ich mir noch keinen richtigen Rat davon holen. Meine Frage wäre, wie dämme ich das Haus richtig nach neuer Verordnung mit Energiepass um auch die verlangten Werte zu erreichen. Zum

weiter lesen ..

Borsalz / Borsäure pro/Contra

Hallo! während der Sanierung unseres Hauses wurde ein nicht mehr aktiver Hausbock-Befall in Dachstuhl und angrenzenden Bauteilen (Deckenbalken, Rähm) festgestellt. Nun ist ein neuer Dachstuhl drauf. Die Kontaktbereiche mit den alten Hölzern wurden mit Boracol behandelt (vom ausführenden Zimmermann). Der hat

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus nach EnEV

Liebe Leser, hat irgendeiner Erfahrung mit der Sanierung eines Fachwerkhauses(ohne Denkmalschutz) nach EnEV. Habe einiges an Literatur gefunden doch irgendwie gibt es dabei verschiedene Ausgangspunkte. Würde nach EnEV 2009, Anlage 3 vorgehen. Habe aber gelesen, dass wenn man eine umweltfreundliche Heizungsanlage

weiter lesen ..

Bullerjan und Feinstaubverordnung

Hallo zusammen, Ich will mir einen Bullerjan 6KW kaufen und bin mir nicht sicher ob er die Richtwerte der neuen Feinstaubverordnung (1. BImSchV) entspricht. Hat hier jemand erfahrungswerde / Dokumentation o.ä.? Vielen Dank Gruß bluebohne

weiter lesen ..

Wie erfüllt man die Wärmeschutzverordnung?

Hallo, bin neu hier und würde gfern Eure Meinung hören (lesen) Wir haben vor kurzem einen Bauernhof gekauft. Das Wohnhaus ist im EG aus den weißen Bröselsteinen gemauert (40 cm dick). Beispiel Bild de Steines gleich wie in der Scheune anbei. OG ist Fachwerk, derzeit aussen mit Zementputz und innen mit Sauerkrautplatten

weiter lesen ..

EnEV bei einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus

Ich habe eine Nutzungsänderung des Fachwerkhauses von Wohnen in einen kleinen Gewerbebetrieb genehmigt bekommen. Auflage u.a. Berechnung nach Enev. Wie ist diese bei einem solchen Objekt zu machen? Zulässig ist nur Innendämmung, hier ist die Dicke wegen des Taupunktes zu berücksichtigen....??? Ich habe mal gehört

weiter lesen ..

Umbau von Kachelöfen zu Strahlungs-Heizkörpern - Erfahrungen?

Hallo, folgendes Problem. Habe Fachwerkhaus erworben und versuche die Heizproblematik zu lösen: Holz-geheizte Kachelöfen müssten alle saniert werden. Wegen neuer Feinstaubverordnung (ab ca. 2008) können die neuen Werte nur durch Komplett-Neuaufbau erreicht werden (neuer Einsatz) - dann aber auch nur bis 2014

weiter lesen ..

Energiesparverordnung Hauskauf

Hallo, ich bin ganz neu hier und ziemlich unbedarft, was die Auflagen beim Hauskauf betrifft. Wir planen ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus zu kaufen, dass unter Ensembleschutz steht. Das Haus ist 85 qm groß und soll von uns selbst bewohnt werden. Es ist 2001 renoviert worden und hat damals Isolierglasfenster

weiter lesen ..

Kastenfenster nach EnEV?

Moin! Die EnEV sieht meines Wissens für neue Fenster (zumindest in Altbauten) einen U-Wert von 1,7 vor. Wer aus der Runde weiß, ob dieser mit einem (gut gebauten) klassischen Kastenfenster zu erreichen ist? Es soll Flachglas in Kitt haben, keine umlaufendn Beschläge, und möglichst auch mal zwei Flügel mit

weiter lesen ..

Wärmedämmung von aussen bei Denkmalgeschütztem Gebäude

Hallo, bin neu hier im Forum - und sofern alles klappt - bald im Besitz eines "kleinen" Eisenbahnwärterhäuschens (50qm). Das Teil ist total sanierungsbedürftig und denkmalgeschützt. Meine Frage geht in Wärmedämmung der Fassade / Wände. Jemand hat mir mitgeteilt, dass es bei denkmalgeschützten Häusern nicht

weiter lesen ..

gerüche im Keller

Hallo zusammen, seit einiger Zeit stinkt es in unserem gemeinsamen Erdkeller mit Gewölbe nach Farben und irgendetwas anderem, das ich nicht definieren kann. Dies ist so seit neue Nachbarn ihre Wohnung renovieren und im Keller 2 alte Matratzen und andere Renovierungsreste lagern. Meine Frage lautet: Was darf

weiter lesen ..

diese fensterart als kastenfenster möglich

Hi, müssen diese fensterart (Butzenscheiben mit schiebefenster ) in denkmalhäuser nach wärmeschutzverordnung ergänzt werden ? in neubauten(fachwerk) ala neo-renaissance sicherlich?!damit geht m.E. aber entscheidend die Optik verloren hat das schon mal jemand versucht,zu bewerkstelligen siehe www.kulturbaustellen.de

weiter lesen ..

Energiesparverordnung

Bei der Internetrecherche stieß ich auf folgende Aussage von Hr. Fred Heim vom 04.03.2006: „die Energieeinsparverordnung verlangt im §9 Absatz 3 lediglich das nachträglich Dämmen oberster Geschossdecken, wenn der dort vorhandene Dachraum nicht begehbar aber zugänglich ist. Da der von Ihnen beschriebene Dachraum

weiter lesen ..

Baugenehmigung für Pelletheizung?

Hallo zusammen, lt. mehrerer Verordnungen und Gesetze ist die Errichtung einer Pelletanlage bis 50kw genehmigungsfrei. Ist dies damit gleichzusetzen, dass ich auch keine Baugenehmigung beantragen muss?

weiter lesen ..

Wärmeschutzverordnung Altbau

Hallo, wir haben vor ca. einem Jahr ein denkmalgeschütztes Einfamilienhaus gekauft (Bj. 1903). Ist es richtig, daß das Gebäude innerhalb von zwei Jahren, nach Richtlinien der Wärmeschutzverordnung saniert werden muß? Hätte uns hiervon der Notar nicht informieren müssen? Wir haben 19er Fachwerkwände mit einer

weiter lesen ..

Wärmeschutzverordnung

Nachdem ich nun Tips für mein Fundament erhalten Habe - danke vielmals allen Beteiligten - möchte ich ein weitere Frage stellen: Mein Fachwerkhaus soll aus Eiche-Balken errichtet werden. Ich möchte die Gefache aus Lehmsteinen herstellen und von außen und innen mit Lehm und Stroh verputzen. Wer hat Ahnung

weiter lesen ..

Imprägnierte Hölzer = Sondermüll ?!!

Aus gegebenen Anlass, ein kurzer Hinweis: Am 01.03.03 wird die neue Altholzverordnung in Kraft treten. Verordnung über die Entsorgung von Altholz Diese Verordnung tritt am 01. März 2003 in Kraft. Wesentliche Inhalte dieser VO: - Als Altholz gelten Industrierestholz und zu Abfall gewordene Holzprodukte. Voraussetzung

weiter lesen ..

Baumfällungen

Es soll ein realtiv neues OLG-Urteil dazu geben, inwieweit Stadtverwaltungen heute Eingriff in die private Grundstücks-/Gartengestaltung haben, d.h. Baumfällungen im Privatgarten sind nunmehr ohne Erlaubnis möglich?

weiter lesen ..

Querverweise

Verordnung