Die Unterdachplatten

Themenbereich

Maus in der Dämmung?

Bild / Foto: Maus in der Dämmung?

Hallo, am Wochenende entdeckte ich außen an einer Hausecke auf dem Boden im Freien eine erkleckliche Menge Mäuse Mäuseköttel samt etwas braunen flockigem Zeugs. Mir wurde ganz heiß, als ich darin meine Dachdämmung (Holzwolle Emfazell - eingeblasen) wiedererkannte! Alarm! Mäuse in der Dämmung! Mein Haus hat

weiter lesen ..

Teerpappe Diffusionsoffen ?

Hallo, bin dabei ein Zimmer im Dachgeschoss auszubauen. Aufbau Dachschräge: Pfannen, Unterdachplatten (Gutex, Latexbeschichtet)werden von mir zwischen die Sparen gebracht (zur Absicherung gegen evtl. Feuchtigkeit von den Dachpfannen), Isoflock, Dampfbremse (Pro clima DB+),Schalbretter, Gipskarton. Nun

weiter lesen ..

Wie Feuchtigkeit ableiten? (Anschluss an Pfette)

Wir haben uns nun endlich entschieden, dass Dach mit Zellulose zu dämmen. Vom Aufbau sieht es dann von außen so aus: Pfannen, Lattung, Sparren. Zwischen den Sparren Gutex Unterdachplatte mit Abstandslatte (muss die sein bei <50cm Sparrenabstand?), Zellulose, Dampfbremspappe, Profilhölzer. Unser Hauptproblem

weiter lesen ..

Neuen Dachstuhl mit oder ohne Bretterschalung

Wir bekommen einen kleinen Dachstuhl, Grundfläche 20 m², steiles Dach. Wir sind am überlegen, ob wir das Dach mit 3/4" Brettern verschalen sollen. In Bayern ist das so üblich, aber nicht in Baden Württemberg. Welche Vorteile/Nachteile hat die Schalung? Macht man das in Bayern nur, weil es mehr Schnee gibt

weiter lesen ..

Kanalentlüftung bei Unterdachplatten

Mein Dach wurde mit MDF-Unterdachplatten versehen. Da erst jetzt die Lage für die Abwasserentlüftung feststeht, muss diese nun nachträglich rein. Es ist ein Dachziegel, der an der Unterseite ein Rohr dranhat, welches durch ein passend zu sägendes Loch in der Unterdachplatte geführt wird. Wie aber zu Geier bekomme

weiter lesen ..