Die Tropfkante

Themenbereich

Lärchenfassade - Tropfkanten und Fensterbänke

Hallo miteinander, wir sind gerade dabei, unser Backsteinhaus mit einer Boden-Deckel-Verschalung (Lärche, 20mm Glatttkantbretter) zu verkleiden. Bei den Fensterbänken und anderen notwendigen Tropfkanten tun sich einige Fragen auf. Vielicht habt ihr ja ein paar Ratschläge dazu. - Wie weit sollten Fensterbänke

weiter lesen ..

Tropfkante bei Boden-Deckelschalung

Hallo, bei einer Boden-Deckelschalung sollte man ja eine Tropfkante ausbilden, um das Wasser schnell abzuleiten. Dazu schrägt man die Bretter um ca. 15° an. Nun kann man ja die beiden Bretter gleich lang schneiden, so dass die Tropfkanten auf gleicher Höhe sind. Oder man kann sie so lang schneiden, dass die

weiter lesen ..

Wie muss eine Fassade beschaffen sein, um solche Schäden zu vermeiden?

Ein typischer Schaden an einer Fassade ohne ausreichende Hydrophobierung. Hinter der Oberfläche ist ein Verputz (sehr "gut" saugfähig) ca. 2cm dick mit einer Glasgewebearmierung und darunter entweder Beton (im Bereich der Pfeiler) und ansonsten eine Wärmedämmung und ein sehr gut dämmender Hochlochziegel. Das

weiter lesen ..

Balken an der Unterseite feucht -

Unsere Fachwerkscheune steht auf einem Gewölbekeller aus Naturstein der etwa 80 cm aus der Erde ragt und so den unebenen Sockel (keine grade Kante) bildet. Der unterste Balken (Eiche) ca. 25x25 liegt auf diesem Sockel auf. Als wir vor einiger Zeit die Fassade gestrichen haben, haben wir festgestellt, das der

weiter lesen ..

Schwellbalken untermauern mit Tropfkante

Hollo zusammen! Wir haben vor unseren Schwellbalken höherzuziehen. Danach soll dieser untermauert werden (Lehmbrandziegel mit Tropfkante) Meine Frage lautet daher; kann man auf den Ziegeln eine dünne Schicht Mörtel MG1 unter der Dachpappe bzw. Walzblei setzen? Und wenn ja wie? Wir haben auf der andern Hausseite

weiter lesen ..

Querverweise

Tropfkante

Tropfkante

Tropfkante