Der Tragbalken

Themenbereich

Gartenhaus abdichten, wie am besten/günstigsten?

hallo, meine eltern haben ein gartenhaus(schrebergarten) wo vor ca 20jahren das dach neu gemacht wurde (eigenbau). ist ein spitzdach(eigentlich ehr flach (keine 10° neigung geschätzt)zwei dachflächen ca 5x7m breite x länge. aufbau von innen nach aussen: 1 firstbalken und 2 tragbalken je dachseite, letzterer

weiter lesen ..

Stützen versetzen bei einfach stehendem Pfettendach

Bild / Foto: Stützen versetzen bei einfach stehendem Pfettendach

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei das Dachgeschos bzw. den Spitzboden zu dämmen. Was die Dachhaut und die Zwischensparrendämmung bin ich so weit klar, allerdings stören mich die scheinbar willkürlich gesetzen Stützen. Die Stützen 100/100mm befinden sich auf einem Auflager 100/100mm welches auf der Bodenverplankung

weiter lesen ..

Tragbalken

Durch unsere Stube (Wohnstallhaus 18.Jhdt.) läuft an der Decke ein dicker uralter Tragbalken, der bis jetzt "wunderbar" verkleidet war.Nach dem Freilegen sahen wir, daß er wohl früher einmal "verkalkt" wurde (?), man kann diese alte weiße Farbe noch gut erkennen. Frage: um was für eine Farbe kann es sich da

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Holzterasse aus ISOSTEP Aluprofil stattt Tragbalken auf Bitumenbahn ohne Schäden möglich?

Hallo zusammen, für meine unterkellerte Terasse, die mit Bitumenbahnen abgedichtet ist, möchte ich eine Holzterasse verlegen. Normalerweise würde ich eine Unterkonstruktion aus 50mmx70mm Balken nehmen, die man auf das Bitumen legt und anschließend die Holzdielen verschrauben. Damit das Wasser abfliessen

weiter lesen ..

Massivholz Dielenbodenaufbau bei grossem Tragbalkenabstand

Hallo, Erstmal: Super so viele (freundliche) Antworten in den Foren lesen zu können!!! Hochachtung! Ich möchte einen neuen Dielenboden (Massiv-eiche 20mm stark , fallende Längen 140 mm * (1100 - 2200mm) ) Einbauen. Meine frage ist: Da die Tragbalkenabstände (Eiche 250*200mm) ca. 1m sind (siehe Bild) muss

weiter lesen ..

100 Jahre alte Lehmdecke

Hallo, erst mal Glückwunsch zu diesem guten Forum. Ich habe nur ein kleines Problem. Ich bin beim sanieren meines ca. 100 Jahre alten Hauses mit Holzbalkendecke. Der Aufbau besteht aus den Tragbalken, die seitlich geschlitzt sind, für die Aufnahme von grob gehauenen Hölzern, die mit einem festen Lehmstrohgemisch

weiter lesen ..

Dielen und Balken weggefault

Moin moin, ich weiß, daß alle meine Probleme schon mal im Forum diskutiert wurden, aber wohl nicht in dieser Zusammensetzung. Die Dielung und die Tragbalken sind im EG stellenweise weggefault. Das Haus ist nicht unterkellert. Die Tragbalken waren auf Backsteinstempel, die zum Teil weggesackt sind (weil ohne

weiter lesen ..