Der Teppich

Themenbereich

Klett Verlegung Teppichboden

Hallo liebe Community, ich möchte in einem Zimmer Teppichboden verlegen. Aus Allergiegründen und um den darunterliegenden Boden zu schohnen, möchte ich auf vollflächige Verklebung verzichten. Ich habe gelesen, dass man Teppichboden auch mit Klettverlegeband fixieren kann. Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Wie

weiter lesen ..

Teppichfliesen auf OSB auf Dielen

Gutes neues Jahr!! Wir wollen im Flurbereich (22QM "Wohndiele" 1.OG) unseres Hauses (BJ1930) Naturhaar-Teppichfliesen verlegen. Die alte Dielung (22mm) ist zu unregelmässig für eine Verlegung. Da der Bodenaufbau etwas höher werden darf, habe ich an folgenden Aufbau gedacht: OSB-Platten 12mm vollflächig mit

weiter lesen ..

Teppich auf Dielen nach einem Jahr Nutzung

Hallo, wir haben ein sehr ärgerliches Problem. Teppichverleger im Laden sah im Verlegen von Teppich direkt auf Dielenboden kein Problem. Auch der Verleger selbst hatte keine Bedenken. Ein eventuelles Durchdrücken wäre sogar tolerabel, kannte man aber vom Teppich d. Vorbesitzers auch nicht. Letztlich wurde

weiter lesen ..

schimmel im Teppich

Sehr geehrte Experten. Sie haben mir schon einmal sehr geholfen. Ich habe gerade fast eine Schimmelphobie entwickelt und hoffe Sie können mich etwas beruhigen. Ich habe vor fuenf Jahren aus einem Teppichboden einen ca. 10 cm Durchmesser großen Schimmelfleck ohne Schutzmaßnahmen entfernt. Die Teppichfasern sind

weiter lesen ..

Fußboden über Scheune

Ich habe ein ziemlich großes Wohnzimmer, es ist der ehemalige Heustock der 1954 neu angebauten Scheune. Der Boden hat von unten Alu-kaschierte Glaswolle so um die 10 cm stark zwischen den Balken, darauf grobe Dielen, Spanplatten und Teppichboden. 40 Jahre alter Teppichboden ist keine Frage. Der Boden ist nicht

weiter lesen ..

Holzstakendecke

Bild / Foto: Holzstakendecke

Hallo, ich habe Holzstakendecken, bei denen teilweise der Lehmputz schadhaft ist. Die Hölzer sind ebenfalls morsch oder fehlen an manchen Stellen. Auf dem Fußboden des 1. OG wurde der Teppichboden (od. PVC) auf die Dielen geklebt. Kann mir jemand sagen, wie und was ich machen muss? Ich bin hier etwas ratlo

weiter lesen ..

Nachdunkeln von Eichendielen

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche endlich die Eichendielen im Wohnzimmer verlegt. Das sind unbehandelte Massivholz-Dielen, die ich nach dem Verlegen zweimal mit Hartwachs-Öl behandelt habe. Jetzt würde ich da gerne langsam einziehen, und auch ein bis zwei kleine Teppiche da reinlegen (sonst knarzt

weiter lesen ..

OSB auf alten Rauspund

Hallo zusammen, ich habe im Spitzboden einen alten Rauspund auf den Balken liegen. Darunter ist Lehm u. Stroh gemisch (teilweise auch schon weggebrochen). Der Rauspund hat außerdem teilweise Löcher und ist nicht ganz eben - hält aber ansich noch gut. Nun würde ich gerne Teppich verlegen bin aber unsicher,

weiter lesen ..

Fussboden dämmen, sinnvoll? wenn ja wie?

Hallo, ich bin neu hier im Forum und stolzer Besitzer eines Fachwerkhaus. Nun stellt sich die Frage ob ich den Boden dämmen soll oder den vorhandenen Aufbau lassen soll. Zur Zeit habe ich als Untergrund eine Kiesschicht, 10cm Betonboden, 3cm irgendeine Faserplatte und dann 5cm Estrich. Später soll es ein Wohnzimmer

weiter lesen ..

Wie bereite ich Dielen zum Teppichverlegen vor?

Moin, wir haben einen alten (knapp 90 Jahre) Dielenboden, welcher zuletzt von den Vorgängern mit PVC verlegt war. Da wir kein Geld für ein Entfernen haben, möchten wir nun Teppich verlegen lassen mit Selbstklebestreifen. Es handelt sich um die Kinderzimmer. Der Dielenboden ist leider sehr wellig. Der Teppichverlegen

weiter lesen ..

Aktueller Bodenaufbau + Weitere Vorgensweise bzgl. neuem Massivholzboden?

Hallo! Da ich in unserem 1957 erbauten Haus, an dem viele Jahre (Jahrzehnte?) keinerlei Renovierungsarbeiten gemacht wurden, den aktuell im Wohnzimmer und Esszimmer befindlichen Teppichboden gegen einen Massivholzboden austauschen möchte, frage ich mich nun, wie die weitere Vorgehensweise ist. Auf der Skizze

weiter lesen ..

Bohnerwachs auf Hozstufen

Wir sind gerade dabei und renovieren ein altes Treppenhaus. Dabei ahben wir mit Dreiecksklingen den alten Bohnerwachs sehr gut und sehr eibnfach abkratzen können, weil er mit den Jahren sehr hart geworden ist. Die Frage ist nur, wie wir in die allerletzten Ecken hinkommen. Wir haben Klingen von dem Hersteller

weiter lesen ..

Auf der Suche nach dicken, breiten, langen Dielen

Hallo! Da ich einen alten, nicht mehr schönen Teppichboden im Wohn- und Esszimmer habe, würde ich diesen gerne rausnehmen und stattdessen Massivholzdielen verlegen. Ich war bereits in einem Geschäft für Holzböden, aber da gab es nicht, was ich mir vorgestellt hatte. Ich denke an sehr lange, dicke und breite

weiter lesen ..

70 Jahre alte Lärchendiele freilegen und schleifen

Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft,im Obergeschoss sind Lärche Dielen verlegt,darüber wurde Teppich verlegt und auf dem Teppich liegt Laminat. Habt ihr ein Tipp wie wir am besten den alten Boden freilegen,schön schleifen und versiegeln? Und vor allem was für Geräte brauchen wir dafür? Und ist es

weiter lesen ..

Teppichkleberreste (verhärtet) auf Holzdielen reloaded.

Hallo, bitte nicht über den XXXten Thread zum Thema jammern, ich habe mir alles, was die SuFu hergab, durchgelesen und auch sonst viel herumgefragt, bin aber wegen der vielen Widersprüchlichen Aussagen jetzt verwirrter als vorher: Es handelt sich um einen Dielenfußboden, auf dem steinharte, zementgraue Rückstände

weiter lesen ..

Alter (versauter) Fliesenboden gegen Dielenboden tauschen.

Hallo! Das ist mein "erstes" Mal als Schreiberling, bisher war ich nur eifriger Leser. Und so komme ich direkt auf meine Frage! Wir leben in einem alten fachwerkhaus (Bj. 1730). Wir leben nur in der ersten Etage, das Erdgeschoss (teilweise mit Lehmboden) beherbergt die Technik- und Wirtschaftsräume, einen

weiter lesen ..

Laminatfußboden im Fachwerhaus

Liebe Fachwerkhäusler, in meinem neu erworbenen Fachwerkhaus ist ein nagelneuer Laminatboden, als Trittschall ein Sisalteppichboden, der angeblich ein gewisses feuches Klima braucht. Ich tendiere trotzdem, in im Zuge der bevorstehenden Sanierungs-und Renovierungsarbeiten wieder zu entfernen, wie es ja auf den

weiter lesen ..

2 Fragen zu Trittschalldämmung und Parkett/Dielen

Hallo, ich bin am Innenausbau des Dgs und nun an der Auswahl des Bodens: Der Boden ist momentan mit OSB-Platten versehen, die fest mit den Balken verschraubt sind. Nun will ich unter den zukünftigen Belag entweder Klickparkett oder Holzdielen verlegen. Bei den Dielen käme wegen der Trittschalldämmung nur

weiter lesen ..

Hilfe mein Mann spinnt

Hallo, Also wir wohnen in einem kleinen alten Häuschen....ok so alt ist es eigentlich nicht aber es benimmt sich so. Wir wohnen hier nur zur Miete aber haben im Prinzip freie Hand mit allem was wir hier so tun wollen. Jetzt mein Problem im Wohnzimmer liegt Teppich auf alten Dielen die Dielen sind total durch

weiter lesen ..

Dielenboden- welcher Trittschall unter Auslegware/Teppichboden

Meine Frage steht ja schon oben. Wir wollen im Obergeschoss Teppichboden auf die alten Dielen verlegen. Ich denke aber, daß es zu hart für die Kinder werden wird und hätte gerne etwas unter dem Teppichbelag gelegt. Würde sich da eine Trittschalldämmung eignen? Wenn ja, welche? Und wie muß ich es befestigen...

weiter lesen ..

Fußbodenheizung Schlafzimmer Teppich Auslegware

Mein Problem: Mein Mieter beklagt Schimmel auf dem Teppich unter den Betten. Er heizt das Schlafzimmer nicht. Die Etage unter der Wohnung ist ein Ladenlokal - also geheizt. Wieso schimmelt der Teppich? Wer kann mir dazu was sagen? Danke Wolfgang Kopp

weiter lesen ..

Sanierung Dielen im Erdgeschoß - Anfänger in der Fachwerksanierung

Guten Tag, ich bin im Formum neu und irre noch ein wenig durch die Gegend... Ist-Zustand unseres Fußboden von unten nach oben: 1. trockenes Erdreich 2. Mauersteine zur Lagerung der Balken 3. Balken, soweit erkennbar in gutem Zustand 4. Fussbaodendielen, die genagelt sind (kein Nut und Feder)und dann mit

weiter lesen ..

dielenboden (ochsenblut) auffrischen?

hallo an alle! wir wollen unser landwohnung (45qm) renovieren, jetzt haben wir unter mehreren schichten verschiedenster böden (laminat, pvc, etc) den original dielenboden v. ca. 1910 entdeckt. er ist an sich in einem guten zustand und mit sog. "ochsenblut" gestrichen. uns gefällt das eigentlich ganz gut,

weiter lesen ..

schon wieder Trittschalldämmung.....

Hallo und guten Morgen! Da ich für mein Problem bisher keine Lösung im Forum gefunden habe, muß ich doch mal nachfragen. Vor einigen Jahren wurde die ans Fachwerkhaus anschließende Scheune innen ausgebaut, das alte Fachwerk erhalten, neue Böden eingezogen. Leider gibt es zwischen erstem und zweitem Stock

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke

Hallo Bauprofis, wir möchten ein Dachgeschoss ausbauen. Im Moment gestaltet sich der FB-Aufbau folgendermaßen (von oben nach unten): Dielen ca. 25mm (relativ stark verzogen bzw. abgenutzt) Balken 14 / 20 Fehlboden mit Schlacke (Schlacke ca. 10cm) Sparschalung Schilfrohr Putz Wir möchten im Dachgeschoss

weiter lesen ..

Dielenboden sanieren ja oder nein?

Wir ziehen demnächst in ein altes Bruchsteinhaus, das etwa 100 Jahre alt ist. Der Vermieter teilte uns mit, dass der Dielenboden nicht mehr zu retten sei. Auf dem Dielenboden liegt PVC und darüber Teppich. Meine frage als Mieter ist, ob es sich eher lohnt zu versuchen die Dielen doch zu retten, oder ob man einfach

weiter lesen ..

feuchten Teppichboden von Holzboden entfernen

Hallo, mein Sohn hat eine 30 qm-Studentenwohnung in Regensburg in einem ca. 100 Jahre alten Haus. Problem: Im Wohnraum liegt Teppichboden, der müffelt fürchterlich und ist in Fensternähe (gefühlt) naßfeucht. Der Vormieter hatte etwas Schimmel an den Wänden in Bodennähe, hauptsächlich im Bereich der "nässelnden"

weiter lesen ..

Problem mit altem Dielenboden

Hallo, wir wohnen in einem etwas äteren Fachwerkhaus (geschätzt so irgendwann zw. 1850 und 1900 gebaut, gibt keine genauen Angaben drüber) In den 70ern wurde natürlich an den schönen alten Holzdielen einiges verschandelt mit PVC und Teppich etc. Das ist aber nicht das Problem, also für mich zumindest nicht... Im

weiter lesen ..

Naturstein im Bad! Der Laie weint...

Hallo liebe Forums-Mitglieder Dank der tollen Hilfeleistungen sind wir mit unserem Traumhaus schon toll vorwärts gekommen mit dem Verputz. Nun bin ich wieder an der Laien-Endstation angekommen. Ich plane gerade das Badezimmer und befasse mich mit dem Thema Badezimmer und Naturstein. Ich habe mich durchs

weiter lesen ..

Vor dem Abschleifen von Dielen: Teppichklebereste entfernen ?!?

Hallo ! Ich habe eine Frage: ich muss/möcht einen alten Dielenboden aufarbeiten. Leider wurde der Teppich der vorher darauf lag, "extrem gut" verklebt, so dass man das Zeug (also die Klebeschicht) kaum abbekommt. Nun meine Frage: Da ich die Dielen ja sowieso mit dem Walzschleifer schleifen muss, kann ich

weiter lesen ..

Fließestrich mit wärmedämmenden eigenschaften?

Hallo, in unserem Altbau haben wir ein Wohn-/Esszimmer mit ca. 45m² das nicht unterkellert ist und als aktuellen Bodenbelag ur-alte, braune Fließen hat! Angeblich ist der Fußboden irgenwann einmal isoliert und gedämmt worden, allerdings spürt man im Winter doch extrem wie die Kälte von unten aufsteigt. Langfristig

weiter lesen ..

Schadstoffarmer Teppich?

Nachdem wir jetzt seit drei Jahren auf den blanken Dielen wohnen, finde ich das langsam optisch und haptisch etwas kühl. Eigentlich träume ich von gemütlichen Schafwollteppichen, habe aber erfahren, dass die meist gegen Mottenbefall mit einem Insektizid behandelt sind. Deshalb folgende Frage in die Runde: Welche

weiter lesen ..

Schimmel auf Fußboden und Teppich

Hallo habe eine frage,hoffe mir kann einer weiter helfen. ich habe im Schlafzimmer Schimmel,auf dem Fußboden,der Teppich ist auch schon mit Schimmel befallen . unter mein Schlafzimmer ist eine helft vom Balkon und dadurch kommt die Kälte hoch und bei mir im Schlafzimmer auf dem Fußboden ist es richtig feucht,was

weiter lesen ..

Dielenfußboden statt Estrich / Teppichboden

Guten Tag ! - Wir überlegen uns gerade, in unserem 1995 fertig gestellten Einfamilienhaus im Wohnzimmer (EG, knapp 30m²) einen Dielenfußboden verlegen zu lassen. Wegen der Übergänge zu den angrenzenden Räumen soll der Fußboden natürlich nicht höher sein als bisher. Als Laien gehen wir daher davon aus, dass der

weiter lesen ..

trittschall, alte holzbalkendecke mit dielen

hallo zusammen! ich möchte in meiner wohnung (1.og) einen neuen fußboden verlegen. im erdgeschoss ist wirklich jeder schritt und jedes wort zu hören. und das nervt natürlich die mieter unter uns. wer kann mir einen echt wirksamen tip geben wie ich dieses problem lösen kann? ich denke das die hohlräume in

weiter lesen ..

Laminat auf Teppichboden?

Neue Frage jetzt: nach dem Umzug in die neue Wohnung (mit dem alten Parkett ...) will ich jetzt meine alte Wohnung vermieten. Der Umzug hat viel gekostet, das Budget fast erschöpft, also sollte es nicht zu teuer werden. Ich möchte an Studenten vermieten, deswegen sollte der Boden (auch im Hinblick auf vielleicht

weiter lesen ..

OSB auf vorhandenen Fußboden legen

Hallo, ich habe hier schon einige Fachdiskussionen gelesen, aber vielleicht bin ich einfach zu neu hier, als dass ich die Tipps auf meinen Fall anwenden kann, daher schildere ich Euch mal meinen Fall und hoffe auf hilfreiche (und verständliche) Antworten :-) Ich ziehe in ein Mietshaus um, in dem (alte)

weiter lesen ..

Löcher in neuen Eichendielen

Hallo, bislang immer nur lesend dabei muss ich nun mal ein Problem schildern: Ostern diesen Jahres haben wir in unserem Altbau auf ca. 60m2 neue Eichendielen (rustikal)verlegt. Sie waren getrocknet und fertig geölt. Das Holz stammt aus Lettland. In genau 2 Dielen (von mehr als 200) haben wir nun ca. 1mm große

weiter lesen ..

Terrassensanierung mit sog. Steinchenteppich

Hallo. Evtl. kann mir ja hier jemand freundlicher Weise weiterhelfen. Also: Vor rund 40 Jahren hat mein Vater an unserem Haus eine Terrasse von ca. 100 m² gebaut. Die gesamte Pfeffer und Salz-Fläche besteht aus weißem Marmorsplitt mit ein paar Anteilen schwarzem Splitt, (wahrscheinlich Basaltsplitt) in einer

weiter lesen ..

Lösung für Dielenfußboden gesucht

Guten Abend, ich bin mir sicher, dass jemand hier in der Runde eine Idee hat, und mir weiterhelfen kann: Im Flur meiner Mietwohnung (die ich selbst renoviere) liegen Dielen, die stark schüsseln. Darauf ist eine pappähnliche Schicht und darüber Linoleum (echtes Linoleum mit Juterücken) verklebt. Leider wurde

weiter lesen ..

billige Teppichböden

Halo zusammen! Wir haben einen völlig ungenutzten relativ gut ausgebauten Dachboden(mit Heizung, Fenstern...). Bisher ist er irgendwie zu einer großen Abstellkammer verkommen - nun haben wir uns überlegt, ein kleines "Gästezimmer" draus zu machen. Auch kann da dann unser Kicker rein... Der Dachboden ist

weiter lesen ..

Welcher Fussbodenbelag im Gartenhäuschen

Hallo, vielleicht kann ich hier von den Erfahrungen Anderer profitieren. Ich beabsichtige für mein Gartenhaus(massiv) den Fußboden zu erneuern. Momentan liegt auf dem alten Estrichboden sehr altes Lineoleum und ein verschlissener Teppich darauf. Auf dem Teppich sammelt sich natürlich sehr viel Schmutz an

weiter lesen ..

Beton/Steinstufe reinigen

Hallo, unser Haus (70 Jahre alt) hat im Treppenhaus Steinstufen (ich vermute aus Beton), die mit Teppich überklebt waren. Der Teppich ist runter, den Schaumrücken habe ich mit Spachtel und Drahtbürste fast abbekommen. Richtig schön sind die Stufen aber immer noch nicht. - In den Ecken sitzt eine hartnäckige

weiter lesen ..

Alten Dielen-Fussboden für PVC vorbereiten

Bild / Foto: Alten Dielen-Fussboden für PVC vorbereiten

Hallo, ich wende mich hierher, da ich zur Zeit leider ein wenig ratlos bin, welche Lösung die wohl Beste wäre. Wir wohnen in einer Mietwohnung und wollen den alten Teppichboden des Flurs gegen PVC-Boden austauschen, andere Bodenbeläge kommen in diesem Bereich aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Nun

weiter lesen ..

alte Treppe erneuern

Hallo Forum, in unserem Haus steht eine Treppenerneuerung bzw. -renovierung an. Die Treppe ist momentan noch mit Teppich und Kunststoffschienen beklebt. Darunter befindet sich Holz, dessen Zustand ich nicht beurteilen kann. Kann mir jemand sagen, mit welchen Kosten ich ganz grob rechnen muss, wenn ich

weiter lesen ..

Dielenboden auf PVC verlegen

Hallo! Ist es möglich, einen Dielenboden auf einen vorhandenen PVC Boden zu verlegen. Wenn ja, ist eine Dampfsperre weiterhin erforderlich? Noch eine Frage, da bei einem Dielenboden ca 4-6cm an Höhe dazukommen, müsste die Tür die nach innen aufgeht auch um diese Höhe abgesägt werden, was aber nicht geschehen

weiter lesen ..

100 jahre altes eichenparkett mit teerresten neu verlegen

ich möchte altes eichenparkett neu verlegen; den teer habe ich im freien so gut es geht abgekrazt - noch sind schwarze flecken und stellenweise minimale rückstände übrig - bei dem boden handelt es sich um einen efirit-holz-estrich zum fugenlosen ausgleichen unebener holzfußböden, der 1982 auf den dielenboden

weiter lesen ..

Steinchenteppich als Funkenschutz bei Schwedenofen ?

Hallo, Im Laufe der Sanierung / Renovierung unseres Bauerhauses haben wir uns nun auch einen Schwedenofen gekauft der im Wohn- Esszimmer für gemütlich Wärme und Flammenspiel sorgen soll. Als Bodenbelag ist Holz in Form von Parkett / Furnier oder Laminat geplant. Anstatt der üblichen Variante vom Funkenschutz

weiter lesen ..

Holztreppe Aufdopplung mit Klickkork?

Hallo, unser zukünftiges Haus hat eine alte Holztreppe worauf Teppich geklebt ist. Der alte Teppich soll runter. Könnte ich um mir das abschleifen zu ersparen die Stufen evtl. mit Korkboden aufdoppel (im OG kommt neuer Klickkorkboden)? Oder würde sich das Material dann zu schnell abnutzen? Der Trittschallnebeneffekt

weiter lesen ..

Trittschalldämmung bei alter Holztreppe?

Hallo! Wir ziehen jetzt in die Dachwohnung unseres großen, alten Fachwerkhauses. Die Wohnung ist über eine alte Holztreppe zu erreichen. Wir haben etliche Zimmer möbliert vermietet, auch die, welche links und rechts der Treppe liegen. Um die Mieter nicht allzu sehr zu stören (es poltert doch ziemlich, insbesondere

weiter lesen ..

festverlegten teppich färben

hallo ich habe in meinem schlafzimmer in der neuen wohnung einen festverlegten teppich (darunter sind spanplatten?!) nun ist es so, dass mir der teppich gar nicht zusagt (blau/weiß/rot gesprenkelt) und ich würde den gerne umfärben. geht das? ohne dass der teppich kaputt wird. meine angst besteht halt darin,

weiter lesen ..

Hilfe mit Dielen-Boden

*aaargh* bin am verzweifeln ... folgendes: wir haben Dielen, die wir beim Einzug vor 4 Jahren ganz wunderbar mit Teppich überdeckt haben. Nun haben wir 2 Kurze, die unseren Teppich im Wohnzimmer echt geschafft haben (weißer Teppich mit Schokopudding, Kirschsaft - da wird Frau irgendwann machtlos). Also: Teppich

weiter lesen ..

Massivholzdiele auf Teppichboden ?

Hallo ! Ich habe einen extrem kurzflorigen Teppichboden, ca 2mm. Darauf möchte ich schwimmend Massivholzdielen verlegen. Ungern möchte ich ihn entfernen, denn er wurde vollflächig auf Holzplatten verklebt ( altes Haus ). Ist das empfehlenswert ? Für alle Tipps bin ich dankbar ! wolf

weiter lesen ..

Holz streichen bzw. verkleiden?

Hallo, wir haben in unserem Mietshaus ganz fürchterliche Eichenholzwände oder Rundbögen. Dürfen diese aber nicht verändern bzw. beschädigen. Gibt es einen Weg trotzdem diese etwas moderner zu gestalten? Vliestapete und streichen und irgendwas anderes?????

weiter lesen ..

Käfer aus Holzdielen?

Hallo, wir wohnen in einer Altbauwohnung, in der ein 60 Jahre alter Weichholz-Dielenboden abgeschliffen und mit Bona-Lack gestrichen wurde. Allerdings sind sehr breite Fugen im Boden, die teilweise offen sind, es wurde nicht gut gearbeitet, ich habe sogar noch Haarklammern der Vormieterin herausgeklaubt....

weiter lesen ..

Weichholzdielen im Kinderzimmer?

Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen, Ich will mir demnächst Dielen in die Wohnung machen, aus finanziellen Gründen wird es aber bei Fichte, Seekiefer, Birke oder Lärche bleiben. Macht so weiches Holz in den Kinderzimmern überhaupt Sinn (werden von 0-, 2- bzw. 4 jährigen bewohnt), oder sieht das dann nach

weiter lesen ..

Teppich-Klebereste? Ochsenblut?

Hallo zusammen nochmal, in unserem neu erstandenen kleinen Häuschen sind von den Vorbesitzern die furchtbaren Teppiche mit Gummi-Schaumstoff-Unterseite (ich weiß nciht, wie man das richtig nennt) direkt auf die Dielen verklebt worden. Wenn man den ollen Teppich jetzt abzieht, bleibt diese Schaumstoff-schicht

weiter lesen ..

Sehr alter Teppichklebstoff an abzuschleifenden Dielen

Hallo! Wir werden eine Wohnung übernehmen, die in allen Zimmern (90m2) Holzdielen hat. Leider befindet sich flächendeckend alter (mind. 30 Jahre) Teppichkleber auf den Dielen. Können wir den auch gleich mit derselben Maschine mitabschleifen? Wie viel Mehraufwand und zusätzliches Schleifpapier wird dafür

weiter lesen ..

Welchen Fußboden auf OSB-Platten?

Bild / Foto: Welchen Fußboden auf OSB-Platten?

Zum Bild: Das zukünftige Eßzimmer ist im Bildhintergrund (hinter dem Rundbogen) zu sehen Hallo Ihr Lieben, in unserem zukünftigen Eßzimmer befindet sich augenblicklich noch ein in die Jahre gekommener Teppichboden, der auf jeden Fall ersetzt werden soll. Am liebsten hätten wir als neuen Fußboden Terracotta-Steinzeugfliesen.

weiter lesen ..

ist jeder dielenboden schleifbar?

hallo, ich bin leider noch keine besitzerin eines fachwerkhauses ... vielleicht hat ja trotzdem jemand erbarmen und einen tipp für mich? bin in ein zimmer im altbau gezogen und habe unter dem alten, schrubbeligen teppich holz entdeckt. woran kann ich erkennen, ob das dielen sind, die ich abschliefen kann?

weiter lesen ..

Alte Holztreppe von Teppichkleber befreien!

Hallo! Die Vorbesitzer unseres Hauses haben leider die Holzwendeltreppe mit Teppich beklebt! Der KLeber erweist sich als sehr hartnäckig. Auch mit der Ziehklinge komme ich nicht wirklich weiter und beim Abschleifen wird wohl das Papier verkleben. Terpentin brachte auch nichts. Hat jemand einen Tipp für mich,

weiter lesen ..

Fußboden dämmen oder nich?

Hallo, unser Haus (ca. BJ 1905) hat total vermurkste Fußböden im EG (Spanplatten, kaputte Dielen). Wir müssen alles erneuern. Darunter ist eine Kappendecke (und natürlich der Keller). Als Füllmaterial liegt dort Sand mit Steinchen. Sollten wir das entfernen und mit etwas "wärmedämmenderen Zeug" auffüllen?

weiter lesen ..

Schimmel auf dem Sandstein

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Sandstein Gewölbekeller und zwar habe ich seit geraumer Zeit einen "Flokatiteppich" auf dem Sandstein. Handelt es sich dabei um Schimmel ? und was tue ich dagegen?

weiter lesen ..

Estrich und Trittschladämmung von Dielen entfernen

Ich habe vor meinen Dielenboden abzuschleifen. Die meisten Zimmer habe ich fertig, in einem Raum ist nun leider unter dem PVC eine Trittschalldämmung (Kokosfasern?) und darunter der Kleber (ähnlich wie Estrich). Habt ihr eine Idee, wie ich das ganze in den Griff bekomme?

weiter lesen ..

Teppichboden von Eichentreppe entfernen?

Wie entfernt man am besten einen aufgeklebten Teppich von einer schönen alten Eichenholztreppe? Diverse Maschinen kommen wohl nicht in Frage, oder? Was ist mit Sandstrahlen? Danke, Dirk

weiter lesen ..

Teppichboden einfärben, ist das möglich?? Wir haben einen noch sehr gut erhalten Teppichboden, der leider im Bereich der Terrassentüre von der Sonnen ausgebleicht wurde! Aus Kostengünden habe ich mir gedacht, ob es nicht möglich ist, den Teppichboden mit Textilfarbe einzufärben! Hat hier evtl. jemand schon

weiter lesen ..

Treppensanierung

Hallo, ich habe meine Holztreppe von Teppich und ausgleichsmasse (70er Jahre Sanierung) entfernt. Da die Stufen nicht so stark ausgetreten sind möchte ich das holz freilegen. Mein Problem ist jedoch, das der ansatz des Auftritts vermutlich bei der damaligen Renovierung gerade abgeschlitten wurde und ein dünner

weiter lesen ..

Teppichboden löst sich nicht bzw. schlecht/Wiederaufnahmekleber

Hallo, vor 6 Jahren haben wir die Teppichböden unserer Mietwohnung mit einem Kleber verklebt der angeblich wasserlösLich sein sollte, sprich wenn der Teppich raus soll muß man nur den Teppich naß machen und man bekommt ihn rückstandslos wieder raus. Ich nehme an das es sich um einen sog. Wiederaufnahmekleber

weiter lesen ..

Parkettfußboden - Silikonrückstände -- wie bekomme ich das weg?

Ich hatte eine Panzerglasscheibe zum Schutz ( Funkenflug - Kaminofen ) auf Parkettboden mit Silikon verfugt. Wie bekomme ich nun dieses Silikon wieder vom Boden ab, ohne diesen zu beschädigen? Danke!

weiter lesen ..

Alternative zu Fliesen?

Bild / Foto: Alternative zu Fliesen?

Hallo, wir haben vor kurzem ein altes Zechenhaus erworben. Das Bad wird komplett neu gestaltet. Ich bin absolut kein Fan von Fliesen und suche deswegen nach einer Alternative für dan Naßbereich, dass heißt Dusche, Badewanne, Waschbecken und evtl der Bereich um die Toiltee. Für den Fußboden haben wir uns bereits

weiter lesen ..

Renovierung einer alten Holztreppe, die mit Teppich beklebt ist!

Ich stehe vor der Aufgabe, unsere Holztreppe vom fest verklebten Teppich zu befreien. Wie von unten ersichtlich lohnt sich der Aufwand, aber wie stelle ich es möglichst einfach an? Erste Versuche mittels diverser Schaber lassen Böses erahnen, die Kleberschicht hält sich hartnäckig am Holz. Über Tips, wie man

weiter lesen ..

Holztreppe dämmen - Schallschutz?

Wir haben eine Holztreppe vom EG ins 1.OG - gibt es eine Möglichkeit, diese gegen Schall zu dämmen? Wir wohnen im EG und haben die Wohnungen im 1.OG vermietet und werden immer wach, wenn jemand vom 1.OG nach Hause kommt bzw. geht. Gibt es z.B. eine Möglichkeit unter der Treppe von unten zu dämmen ? Womit? Auf

weiter lesen ..

Wiederaufnahmekleber vom Parkett entfernen

Hallo, vor 5 Jahren wurde unser Teppich (mit Vlies-Rückseite) mittels Wiederaufnahmekleber auf ganz unschönem Parkett fixiert. Nun ziehen wir aus, müssen den Teppich rausnehmen, er lässt sich gut hochnehmen. ABER: wie bekomme ich den Wiederaufnahmekleber schnellstens vom Parkett??? es ist eine Mietwohnung,

weiter lesen ..

Teppichboden auf Dielen

Wie kann ich Teppichboden auf sehr fleckiger Dielung verlegen, ohne daß die Dielung noch fleckiger wird und der Teppich nicht wandert oder Falten wirft. Wäre Teppichfixierung ein Thema (wasserlöslich). Vielen Dank für die Antwort Mathias

weiter lesen ..

Laminat auf Teppichbelag verlgen

Ich ziehe in Kürze in eine andere Mietwohnung. In dieser liegt seit ca. 11 Jahren festverklebt ein Teppichbelag von relativ hoher Qualität. Meine Frage lautet dazu: Ist es sinnvoll das neue Laminat auf den Belag zu legen mit vorheriger gründlicher Reinigung dessen. Oder ist dies in Bezug auf Milbenbelastung nicht

weiter lesen ..

Teppich färben

Möchte einen ganz hellgrauen - fast eierschalenfarbenen Teppich in einem natürlichen orange-gelben Ton färben - geht das??? Er ist aus reiner Wolle! Was nimmt man da? Mich würde auch die Technik des Auftragens interessieren!!! Wird das nicht fleckig? Und muss es nicht ausgewaschen werden - wie Farbe sonst

weiter lesen ..

Sanierung Holzdielenboden

Hallo! Ich habe ein Haus von 1892, in welchem ich vor kurzem in 2 Räumen im 1. OG die Holzdielen freilegen lassen habe. Das Haus hat Holzbalkendecken, auf welchen die Dielen (Fichte oder Tanne) genagelt sind. Die Zwischenräume sind mit vermutlich Schutt aufgefüllt. Die Holzdielen sind eigentlich in einem guten

weiter lesen ..

Fleckentfernung bei geöltem Parkett

Leider hat unsere nun etwas älterer Hund sich auf dem nur geölten Parkett fest erleichtert. Wie kann man Hundekotflecken entfernen?

weiter lesen ..

Teppichbodenbelag mit Fliesrücken auf Rauhspund

Geplant war die Kinderzimmer mit Teppichboden auszulegen. Darunter sollte auf die Holzbalken Rauhspund aufgebracht werden. Nun wurde ich darauf hingewiesen, dass da noch eine Verlegeplatte auf dem Rauhspund notwendig ist, weil sich der Rauhspund wellt und wesentlich mehr zusammenzieht als Dielung. Deshalb soll

weiter lesen ..

Dielenboden mit weissem Lack: abschleifen oder Teppich legen?

Hey Ihr da draussen! Nachdem ich mir ewig viele Seiten im Netz durchgelesen hab und immernoch nicht schlauer bin, schilder ich mein Problem mal hier und hoffe auf Antworten: Bin erst vor kurzem in eine Wohnung eingezogen, zu der auch ein ausgebauter Dachboden mit einem lackierten Dielenboden gehört. Der

weiter lesen ..

Schallschutz bei Dachbodenausbau ?

Hallo Ich möchte meinen Dachboden zum Schlafzimmer ausbauen ,und bin nun am überlegen , wie ich mit wenig Aufwand meine Dachschrägen und den Fußboden gut gegen Schall isolieren kann . Ich wollte evtl. unter die Riegipsplatten an der Dachschräge einen billigen Teppich , oder Filz kleben . Bringt das was ? Der

weiter lesen ..

Laminat?Geht das bei mir?

hi wir wohnen in einem älteren Haus direkt unter dem dach.Da das Haus alt ist wollte ich den teppichboden nun rausreißen und am besten Laminat reinmachen.Doch nun warnten mich alle denn es sei für meinen unten lebenden schwager wohl zu laut! Stimmt das?Trotz Trittschalldämmung?Wenn ich den teppichboden reinige

weiter lesen ..

Fragen zum Holzfußboden

Bild / Foto: Fragen zum Holzfußboden

Hallo ! In der alten Wassermühle sind die Füßboden aus Holzdielen (bis auf den Steinboden im Flur). Nun mal zu meiner Frage. Wenn ich darüber laufe, habe ich das Gefühl der Boden "wippt" bzw. gibt ein bisschen nach. Es stört mich nicht , aber mich interessiert einfach mal woher das kommt. Sind die Böden

weiter lesen ..

Schallisolierung gegen Lärm von unten

Hallo, wir sind gerad in eine neue Wohnung eingezogen, die extrem hellhörig ist: Man versteht jedes Wort, das in normaler Lautstärke in der unteren Wohnung gesprochen wird. Wenigstens im Schlafzimmer möchten wir das irgendwie abschwächen. In der ganzen Wohnung sind Dielen. Was bringt ein schlichter Teppich? Korkplatten?

weiter lesen ..

weiße wurmartige Gebilde mit beweglichem kopf mit schwarzem ende.

Hallo Wir hatten heute, durch renovierungsarbeiten, einen evtl. schädling festgestellt. und wissen aber nicht um was es sich handelt. Es ist ein Stäbchenform, die weiß ist. Sie aus wie eine weiße Stoffhülle. An einem ende kommt immer eine art weiße wurst zum vorschein. Dies ist auch das einzigste ding an

weiter lesen ..

Welcher Estrich auf Holzfussböden?

Hallo, Ich habe folgende Frage: Wir haben einen ausgebauten Spitzboden mit Holzfussböden die teilweise sehr huckelig/ uneben sind. Nun wollen wir für die Kinder Teppich verlegen,wollen aber vorher alles wegen Trittschall und Unebenheiten mit Estrich bearbeiten! Was wäre die günstigste Variante? Estrichplatten

weiter lesen ..

Vollverklebte Teppichreste von alten Dielen entfernen

Hallo, wir haben erfreulicherweise noch ein paar gut erhaltene Dielen in 2 Zimmern unseres Bauernhauses gefunden. Die schlechte Nachricht: darauf waren Teppich bzw. PVC verklebt. Im einen Zimmer klebt noch der überwiegende Teil des Teppichrückens (so'n "Schaumzeugs") über den (dunkelrotbraun lackierten) Weichholzdielen,

weiter lesen ..

Trittschallplatten/-matten unter Volieren

Guten Tag Ich habe zwar versucht, aus alten Fragen über Trittschall herauszulesen, was ich wissen möchte, bin mir aber dennoch nicht sicher. Mein Problem: Wohnen seit kurzem in einem alten Fachwerkhaus. In einem Zimmer haben wir Käfige stehen, in denen unsere Tiere vornehmlich des Nachts herumtoben (sie

weiter lesen ..

wieTapeten von Lehmputzwand, Dielen von verklebten Teppichen befreien

Hi, juhuu es ist soweit, habe ein altes Fachwerkhaus gekauft und muss erst mal dessen Schönheit freilegen. Auf den Lehmputzwänden sind so manche Tapetenschichten, auf dem Boden liegt Auslegware, ziemlich komplett verklebt. Wie krieg ich das Zeug am besten runter? Es gibt für die Tapeten Dampfablöser oder auch

weiter lesen ..

Steinteppich

Hallo, in einem Zeitungsartikel habe ich den Begriff "Steinteppich" gefunden. Habt Ihr Erfahrungen damit? Das Internet sagt nur, dass er aus 93 % Quarzkieseln und 7 % Kunstharzbindemittel besteht und das er die Lösung schlechthin ist.

weiter lesen ..

Aspest

Wie kann ich feststellen ob in einem teppich bzw tapete aspest enthalten ist?

weiter lesen ..

Teppichboden färben

Teppichboden färben Teppichboden färben Hallo zusammen. Ich würde aus Kostengründen gerne einen vorhandenen Teppichboden (braun) einfärben. Weiss hoffentlich jemand eine Lösung? Danke im Voraus Garim Bohr 05.11.03 [forum 7743] Region: Saarland

weiter lesen ..

Teppichboden färben

Teppichboden färben Hallo zusammen. Ich würde aus Kostengründen gerne einen vorhandenen Teppichboden (braun) einfärben. Weiss hoffentlich jemand eine Lösung? Danke im Voraus

weiter lesen ..

Vorhandener,verlegter Teppichboden -> FÄRBEN

Meine Frage: Ich würde gerne einen bereits vorhandener Teppich in einer anderen Farbe einfärben. Gibt es Färbemittel (z.B. Textilfarben) für so ein Problem! DANKE

weiter lesen ..

Rauchgeruch durch Laminat hindurch???

Hallo, habe ein Problem. Ich ziehe um, in eine Wohnung, die total verqualmt ist, und das als Nichtraucher!!! Natürlich kommen alle Tapeten runter, und Teppiche raus. Allerdings soll im Wohnzimmer Laminat gelegt werden, das man ja gut auf Teppichboden verlegen kann. Meine Frage: Wenn der Teppichboden mit Nassreinigungsgerät

weiter lesen ..

dielenböden

Hallo, wir haben ein grosses Problem. Wir wohnen in einer Altbauwohnung mit schönem Dielenboden. Beim Einzug haben wir den Boden selber geschliffen, wie gesagt ist er auch sehr schön. Inzwischen haben wir ein Kind bekommen. Unter seinem Zimmer ist das Schlafzimmer unserer Nachbarn. Sie beschweren sich

weiter lesen ..

Querverweise

Teppichboden Teppich

Teppich

Steinteppich