Das Studium

Themenbereich

Bröselige Wand verputzen

Bild / Foto: Bröselige Wand verputzen

Liebe Fachwerk-Gemeinschaft, ich möchte den Keller in unserem 100 Jahre alten Haus neu verputzen lassen. Nachdem der alte Putz entfernt wurde, ist der Untergrund ziemlich "bröselig", siehe Foto. Nun würde mich sehr Ihre Einschätzung zu folgendem Vorgehen oder Ihre alternativen Tipps interessieren: - Ich

weiter lesen ..

Bodenbelag "Keller" (Souterrain)

Bild / Foto: Bodenbelag

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus, das wir seit 2,5 Jahren sanieren. Das Schlimmste haben wir hinter uns. Das Haus wurde 1720 erbaut und ca. 100-150 Jahre später erweitert. Das Dach wurde damals angehoben und unter einem daduch entstehenden Schleppdach entstanden weitere Räume. Die Bauweise ist

weiter lesen ..

Dichtschlämme an feuchter Innenwand

Bild / Foto: Dichtschlämme an feuchter Innenwand

Grüß Gott liebe Spezialisten, was spricht eigentlich gegen eine Dichtschlämme an einer feuchten Innenwand (nur vereinzelte Stellen), um abbröckelnden Putz und Farbe zu verhindern? Nach langem Studium der vielen Forumsbeiträge hier, komme ich leider auf kein richtig klares Bild. Und wenn meine Meinung richtig

weiter lesen ..

Wie nachhaltig und zukunftssicher ist eine Fachwerkhaussanierung?

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1892 zu kaufen (Doppelhaushälfte, komplett sanierungsbedürftig), sind aber nicht vollkommen von dem Projekt überzeugt. Die Lage ist sehr gut die Grundstücksgröße auch, was den Preis betrifft, warten wir noch auf ein Angebot. Der Verkauf

weiter lesen ..

Innendämmung, Hydrophobierung, Horizontalsperre - das ganze Programm?

Hallo, in einigen Beiträgen habe ich schon über den Hausschwammbefall der obersten Geschossdecke bei meinem Haus berichtet. Kurz zum Haus: - ehemalige Kaserne - Bj. ca. 1870 - Backsteinsichtfassade (Handstrich, Reichsformat) - Außenwände ca. 48cm - Holzbalkendecke - Reihenmittelhaus (freistehend zur

weiter lesen ..

STAHLBETONDECKE BERECHNEN

Hallo, Ich plane gerade ein Projekt fürs Studium und brauche Hilfe bei der Dachkonstruktion. Wie dick muss meine Stahlbetondecke sein, wenn sie eine Spannweite von ca. 12 x 17m überbrücken muss? Wie sieht es aus mit Unterzügen? Danke schonmal für die Antworten!

weiter lesen ..

Worauf bei Erstbesichtigung achten?

Hallo zusammen :) Mein Freund und ich besichtigen am kommenden Samstag ein Fachwerkhaus. Von dem, was wir bisher über das Haus wissen klingt es stark als könnte es unser Traumhaus werden. Die Grundstücksgröße und Lage wäre für uns Ideal und auch die Objektgröße. Nur leider eigentlich etwas zu früh, da wir

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus Ausführung der Dämmung

Bild / Foto: Sanierung Fachwerkhaus Ausführung der Dämmung

Hallo liebe Community, ich habe beruflich mit der Sanierung eines Fachwerkhauses zu tun und habe folgendes Problem: Eine Baufirma saniert gerade ein Fachwerkhaus (Reihenhaus, Traufseiten freistehend). Im Zuge der Sanierung wurden schadhafte Hölzer (Schwelle, Stiele im EG ausgetauscht (18/18 cm). Der neue

weiter lesen ..

Sanierung Umgebindehaus

Bild / Foto: Sanierung Umgebindehaus

Hallo an alle im Fachwerkforum! Nach langer Zeit des stillen Mitlesens möchte ich mich nun auch mal kurz vorstellen bzw. mein Projekt. Zur Lagebeschreibung muss ich wohl etwas weiter ausholen, wer nicht so viel Zeit hat, einfach den letzten Abschnitt lesen***. Ich bin 24 Jahre alt, absolvierte nach der Realschule

weiter lesen ..

Vorstellung und Frage zu Denkmalpflegerischem Mehraufwand

Hallo, bin in Bälde Besitzer eines denkmalgeschützten Bauernhofes mit Fachwerkgebäuden, überwiegend in recht schlechtem Zustand. Zunächst soll das Wohnhaus umfassend saniert werden. Vor wenigen Jahren schloss ich in Rosenheim das Studium Holzbau und Ausbau ab, arbeite seither jedoch branchenfremd. In meinem

weiter lesen ..

Betrachtungen

Ich bin immer wieder erstaunt über die unheimliche Bandbreite der Teilnehmer dieses Fachforums. In den vielen Jahren an denen ich Mitglied dieses Forum bin, drängte sich mir gedanklich eine (durchaus noch zu ergänzende) Typisierung seiner Teilnehmer auf: • Da sind die vielen Hilfsbereiten besonders in Form

weiter lesen ..

Holzbalkendecke sanieren, Wärmedämmung

Hallo allerseits, ich habe eine Frage (oder mehrere) zur Sanierung der Holzbalkendecke im Speicher meines alten Bauernhauses (Mitte 19. Jhdt.). Bitte verzeiht manche wahrscheinlich einfältige Frage, aber ich bin zwar begeisterter Heimwerker, habe aber im Studium nur Metall- und nicht Holzbau kennengelernt… Der

weiter lesen ..

Bauernhaus Bj. 1920 Wanddämmung zusätzlich

Moin! Nachdem der abrissreife Hof aus meinem letzten Beitrag leider kostentechnisch ausscheidet, haben wir uns nach "bewohnbarem" und bezahlbarem umgesehen. Nun haben wir ein teilsaniertes Bauernhaus aus 1920 gefunden, das "nur" innen Teilsaniert werden muss. Da auch Grundrissänderungen anstehen und die Heizungsanlage

weiter lesen ..

Sattel- Schieferdach undicht es tropft

Hallo , mein Name ist Julia und ich habe ein großes Problem! Ich habe letztes Jahr ein Denkmal geschütztes Haus vererbt bekommen aus dem 1600 Jahrhundert!saniert wurde es zuletzt 1989! Da ich noch im Studium bin steht das Haus zum verkauf! Nun gibt es seid ca einem halben jahr das Problem, das dass Dach undicht

weiter lesen ..

Welche Firmen in Europa sind spezialisiert auf Sanierung/Revitalisierung historischer Bauwerke???

Hallo! Ich bin auf der Suche nach Firmen in Europa oder aber auch International, welche sich überwiegend mit der Instandsetzung, Sanierung und Revitalisierung historischer Bauwerke beschäftigen. Schon immer hat mich dieser Bereich des Bauwesens sehr interessiert und in meinem Bauingenieurstudium habe ich

weiter lesen ..

Schreibtisch aufmöbeln

Hallo erstmal! Ich möchte meinen alten Schreibtisch etwas aufmöbeln. Er hat schon so einiges mitgemacht während meines Studiums. Ich bin mir nicht sicher, wie ich da jetzt am besten rangehen soll. Ich denke das Holz ist funiert. Ich habe mal ein paar Bilder gemacht: https://www.dropbox.com/s/4bvow4wknlma0wg/2014-01-26%2020.23.22.jpg https://www.dropbox.com/s/skqss8sscq24cwg/2014-01-26%2020.22.21.jpg https://www.dropbox.com/s/0j2yqzoc0yy00af/2014-01-26%2020.24.31.jpg Kann

weiter lesen ..

Niedriger Bodenaufbau

Niedriger Bodenaufbau Hallo Forumsmitglieder, nach langem Studium vieler Beiträge habe ich leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Nachdem viele unterschiedliche Lagen (Spanplatte, Linoleum, PVC) den alten Dielenboden ermordet haben, möchte ich einen neuen Dielenboden im zukünftigen Wohnzimmer haben.

weiter lesen ..

1750 gebautes Fachwerk: vermieten oder verkaufen?

Hallo Zusammen, ich bin ein wenig verzweifelt und würde mich sehr über ein paar Meinungen freuen. Meine Mutter hat vor circa 13 Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und mit mir (bis ich ausgezogen bin) dort 10 Jahre gewohnt. Sie hat es selbst und denkmalgeschützt renoviert und restauriert, konnte aber natürlich

weiter lesen ..

Wassereinbruch in Keller

Hallo zusammen, wir haben wieder mal nach Beginn der Schneeschmelze mit starkem Wassereinbruch in unseren Keller zu kämpfen. D.h. jeden Frühling, wenn der Schnee schmilzt und auch im Restjahr nach starken Regenfällen läuft uns Wasser durch die Granitbruchstein-Außenwand direkt in den Keller. Letzten Winter

weiter lesen ..

Holz verstärken wegen Stahltreppe

Hallo, ich hoffe, dass ich wenigstens hier eine gute Lösung finde. Also erstmal zu meiner Erklärung: ich muss im Studium ein denkmalgeschützes Haus umplanen bzw. umnutzen. Das Haus war erstmal ein Wohnhaus und jetzt sollen da edle Boutiquen rein. Also das Haus soll öffentlich zugänglich sein ( das ist wichtig

weiter lesen ..

Delenboden farbig ölen oder lackieren??

Hallo! Wir sind gerade beim sanieren und mir scheint dass fast jeder Arbeitsschritt in einem Studium endet. Diesesmal geht es um meinen alten Dielenboden. Er ist über 100Jahre alt und wurde noch nie abgeschliffen, was ich persönlich ganz angenehm finde, weil er dadurch wellig erscheint :) Der Boden wurde

weiter lesen ..

Innendämmung auf Sandstein..sinnvoll?

Hallo! ..bitte verzeiht, wenn ich dieses Thema erneut aufrolle, aber ich habe mittlerweile so ziemlich alles zum Thema Innendämmung im Sanierungsbereich gelesen. Die z.T. kontroversen Meinungen verunsichern mich als Anfänger jedoch zunehmend. Daher möchte ich hier mein Problem exakt darstellen und hoffe auf

weiter lesen ..

Schwimmende Balkenlage

Bild / Foto: Schwimmende Balkenlage

Ein herzliches Hallo an die Community! Nach Wochen des regen Studiums verschiedenster Beiträge aus diesem Forum zum Thema Bodenaufbau nun mein eigener. Folgende Problemstellung: In meiner Küche (4x1,7m) möchte ich alte Lagerhölzer (wahrscheinlich Eiche, teilweise zwei an den Enden miteinander vernagelte

weiter lesen ..

Dachbodenausbau und die Dämmung

Hallo Community ! Ich möchte unseren Dachboden zu einem Wohnraum ausbauen. Nach dem Studium diverse Beiträge in diesem Forum haben sich bei mir einige Zweifel hinsichtlich der geplanten Dämmung ergeben. Also, die Dachschrägen wurden vom Vorbesitzer mit alukaschierter Dämmwolle isoliert. Der Fussboden besteht

weiter lesen ..

Dielenboden - neuer Aufbau mit Dämmung

Guten Tag, ich bewohne ein Einfamilienhaus Baujahr 1901, welches teilunterkellert ist. Der nicht unterkellerte Bereich hat folgenden Bodenaufbau: - "Schuttschicht" auf dem Erdboden - Luftschicht ca. 15cm mit Öffnungen im Mauerwerk zur Unterlüftung der Bodenkonstruktion - Im Mauerwerk aufliegende Balken (H=10cm)

weiter lesen ..

Ursachen starker Modergeruch DDR-Neubau 1988?

Guten Tag, derzeit suche ich ein Haus im Großraum Berlin. In meiner Preiskategorie wurde mir eine ganze Reihe von Okal, Huf, Nordmann usw. Fertighäusern im alten Westteil angeboten. Nach dem Studium von Fachwerk.de habe ich mich entschlossen, davon die Finger zu lassen, da ich eine evtl. erforderliche Sanierung

weiter lesen ..

Zum 999. Mal: neuer Fußbodenaufbau auf preußischer Kappe

Liebes Forum, nun trau ich mich nach intensivem Studium der vielen interessanten Beiträge hier zu diesem Thema doch meine ganz speziellen Fragen zu stellen. Viele Informationen hab ich durchs Lesen gewinnen können, aber doch nicht alle. Ausgangspunkt ist eine vollkommen freigelegte Kellergewölbedecke als

weiter lesen ..

Gruß an alle Laien & Experten hier !

Ich bin sehr positiv überrascht, wie friedlich und sachlich hier Laien & Experten koexistieren. Hab schon viel Nützliches dem Forum hier entnehmen können. Nachdem ich in einem sog. "Bauexpertenforum" nach wenigen Beiträgen, in denen ich es wagte, einige Bauerfahrungen aus 15 Jahren Hobbybaustellen zu schildern,

weiter lesen ..

Dämmung der Giebelwand unterm Dach mit HWFplatten und Lehm

Bild / Foto: Dämmung der Giebelwand unterm Dach mit HWFplatten und Lehm

Hallo, Folgendes Problem für das ich auch nach mehrstündigem Studium dieser Seite kein Lösung gefunden habe. :-) Und zwar mein Fachwerhaus ist von aussen vollflächig verputzt also kein Sichtfachwerk. Aussendämmung kommt nicht in Frage wegen der Optik. Baue gerade das Dach aus und habe bis jetzt nur das

weiter lesen ..

nicht Fachwerk aber trotzdem alt...

Moin, moin liebe Fachwerk.de Gemeinde. Ich habe mich eben hier angemeldet, da ich schon seit geraumer Zeit stiller Mitleser bin und denke, das sich hier viel Wissen versammelt. Kurz zu mir: Ich heiße Torsten, verh., 32J. und seit kurzen Hausbesitzer in Schweden. Meine Frau und ich möchten das Haus (in den

weiter lesen ..

Altes Zimmermannswerkzeug - Klingebeil

Bild / Foto: Altes Zimmermannswerkzeug - Klingebeil

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Bild von einem "Klingebeil". Habe irgendwo gelesen, dass es ein Zimmermannshammer sein soll, finde aber kein Bild dazu. Kann mir jemand eine Quelle nennen? Ich benötige es für mein Studium.

weiter lesen ..

Ziegelfußboden - Fuge ja oder nein - wenn ja, welche Farbe und Behandlung?

Bild / Foto: Ziegelfußboden - Fuge ja oder nein - wenn ja, welche Farbe und Behandlung?

Moin, moin, wir haben uns nun endlich zu einem Ziegelfußboden durch gerungen. Da die Bodenplatte schon besteht, werden wir nach Studium dieses Forums diese Vollziegel (flach, nicht hochkant) im Dickbettmörtel verlegen. Nun die Frage: Fuge - ja oder nein? Auch bei der Verlegung im Dickbettmörtel könnte

weiter lesen ..

Expertenrat Ytong als Dämmung im Fachwerkhaus??

Hallo! Nachdem ich und mein Freund, beide totale Baulaien, ein Herz für alte Fachwerkhäuser entdeckt haben, und nun tatsächlich die Möglichkeit bestände, eines mit BJ 1870 zu erwerben, kommen natürlich viele Fragen. Um einer privaten Finanzkrise vorzubeugen haben wir zu Ansicht einen Berater mitgenommen, welchen

weiter lesen ..

Ein Horrorthema beim Bau - Der Putz

Hallo, ich habe den Fehler begangen und kurz nach meinem Studium ein Altbau (2 Familien-Haus) gekauft. Inzwischen renoviere ich eine Wohnung kern und die andere teil. Der Putz wurde komplett (bis auf die Decken, was ich inzwischen bereue) abgeschlagen. Leitungen sind verlegt und auch ein Einsatzkamin soll

weiter lesen ..

AUF DER SUCHE NACH DESIGN 6 FACHWERK

Hallo an alle, die das Lesen mein Name ist Diegelmann und studiere Innenarchitektur an der HS Coburg. Im Moment schreibe ich meine Diplomarbeit über ein neues Nutzungskonzept einer alten Fachwerkmühle aus dem 16 ten Jahrhundert. Diese Mühle soll im Konzept gastronomisch genutzt werden. Ich bin nun auf der Suche

weiter lesen ..

Seminare ./. Bücher lesen?

Hallo Ihr Fachleute! Mal eine Frage. Ich bin ja absoluter Laie in Sachen Fachwerkhaus und Sanierung/Renovierung von diesen Häusern. Nun habe ich mich mal schlau gemacht, ob dies möglich wäre, Seminare zu besuchen von den Handwerkerinnungen/Kammern, doch dort werde ich als Laie nicht wirklich wahrgenommen.

weiter lesen ..

Scheunenumbau (Sandstein) leider kein Fachwerk :-(( Hüüülfe

Wir wollen uns eine Sansteinscheune kaufen Bj ca. 1900. Ungefähr 25 x 10 m. Wie immer in solchen Fällen rennt uns die Zeit davon. Denn nicht nur wir haben grosses Interesse. Ich war schon beim Bauamt dort sagte man mir ich brauche keine Bauvoranfrage kann gleich einen Bauantrag stellen. Wenn ich den Kubus nicht

weiter lesen ..

Kalkkaseinfarbe kreidet furchtbar

Hallo allerseits, nach dem Studium diverser Forenbeiträge zum Thema Kalkfarbe und Kalkkaseinfarbe, habe ich mich entschlossen meinen mit Gipsputz verputzten Anbau mit Kalkkaseinfarbe zu streichen. Ich habe mit einer dünnen Kalkfarbe mit ein wenig Distelöl grundiert und dann einige Tage später mit einer dickeren

weiter lesen ..

Wärmedämmung Altbau mit 2-schaligem Mauerwerk

Hallo ! Wir haben uns jetzt seit längerem Gedanken über die Wärmedämmung unseres Hauses Bj. 1960 gemacht.Alle Außenwände sind immer ziemlich kalt. In dem Zimmer meines Sohnes, Obergeschoss, Gibelseite ist sogar Schimmel im Putz. Trotz Heizen und Lüften ist gerade diese Wand immer richtig kalt. Da der Verblender

weiter lesen ..

Ausbesserung Putz, Anstrich Fassade Fachwerkhaus

Bild / Foto: Ausbesserung Putz, Anstrich Fassade Fachwerkhaus

Geehrte Fachleute, nach Studium bisheriger Einträge bin ich nicht eben schlauer und bitte daher um Antwort auf folgende Frage: Unser Fachwerkhaus (früher offenbar verputzes Fachwerk, inzwischen Sichtfachwerk)hat teilweise Ziegelsteinwände im EG, die Gefache sind mit Lehm ausgemauert. Im Bereich der Ziegelsteinwände

weiter lesen ..

Holzwolleplatten (Heraklith)

Liebe Fachwerker, trotz des Studiums der alten Einträge hier im Forum, konnte ich mir leider nicht erklären, warum sind magnesitgebundene Holzwolleleichtbauplatten besser als zementgebundene? Nicht nur das sie teuerer sind, sie sind ja auch schwer zu besorgen, wenn ich nicht gerade palettenweise kaufe. Vielen

weiter lesen ..

Kalkputz auf Lehmgefache

Nach eingehendem Studium der im Forum befindlichen Beiträge haben wir uns dazu entschlossen, unser Haus innen mit Klak zu verputzen. Jedoch habe ich auch nach längerer Such nicht gefunden, wie Lehmgefache für Kalkputz vorbereitet werden müssen. Kann uns jemand wieterhelfen? Vielen DAnk für alle Antworten, Matthias

weiter lesen ..

Fachwerkhäuser verstzen!!!!????

Hallo, das hier ist mein erster Beitrag/Frage. Ich befinde mich zur Zeit im Studium zum Gewerbelehrer, und muss auch später einmal eine Examensarbeit verfassen. Ich möchte natürlich ein Thema finden was noch nicht so ausgelutscht ist. Da hat sich im Gespräch mit meiner Nachbarin herausgestellt, dass sie etwas

weiter lesen ..

Sanierung eines Wohngebäudes mit Bruchsteinmauerwerk

Im Rahmen einer Analysearbeit während meines Bauingenieurstudiums habe ich folgendes Problem.Es soll ein Wohnhaus(gebaut im 18.Jh.)saniert werden.Außenwände(etwa 60 cm dick)und Innenwände im EG sind aus Bruchstein und zum Teil stark durchfeuchtet.Das Haus hat eine Teilunterkellerung und Streifenfundamente(tiefer

weiter lesen ..

Holzwurm in alten Möbeln und Gefahr für neues Parkett?

Wir sind gerade in eine neugebaute Wohnung mit Ahorn-Parkett eingezogen. Als Raumausstattung haben wir uns aus Frankreich ein paar ältere Möbel aus dem geerbten Familienbesitz geholt. Nun ist der Schreck groß, da fast alle Möbel mit Ausfluglöchern befallen sind, der Holzwurm teils auch noch aktiv scheint. Die

weiter lesen ..

Pfetten

Hallo, ich muss im Studium (2 Semester BauIng) ein Hausdach berechen (1 1/2 geschossiges Wohnhaus) ,ein 2-stieliges Pfetendach. Nun meine Frage: Wie weit múss die Mittelpfette von der Dachspitze entfernt sein, bzw wie finde ich die Lage der Mittelpfette ? Und gehen die Stiele bis auf die Decke vom EG oder nur

weiter lesen ..

Kalk-Luftkalk?

Hallo an alle Fachwerker, nach langem Studium dieser und anderer Seiten habe ich jetzt einige Fragen zum Thema Kalk. 1. Wann handelt es sich um Luftkalk und was bedeutet LUFTkalk? 2. Es scheint gerade in Verbindung mit alter Bausubstanz und Naturstein (in meinem Fall Burchsandstein) nur Vorteile zu geben.

weiter lesen ..

Denkmal und BAFÖG

Bild / Foto: Denkmal und BAFÖG

Hallo ich hab da ein sehr großes Problem: Wir haben unserem Sohn vor einigen Jahren unser, unter Denkmalschutz stehendes Bauernhaus, überschrieben. Nun studiert er und soll kein BAFÖG erhalten, da das Haus über 125 qm Wohnfläche hat. Doch wer ein altes Niedersächsisches Bauernhaus kennt, weiß das es kein 2-Familienhaus

weiter lesen ..

Fachwerkhausrestauration in Hannover oder Hannover/Langenhagen

Hallo! Ich suche eine/n Restaurator/in aus Hannover (oder Raum Hannover), die/der sich auf Gebäude spezialisiert hat. Grund ist mein Interesse für den Beruf. Also würde ich gerne die betreffende Person etwas ausfragen. Nebenbei: ich würde bei Gelegenheit auch gerne Nützliches zum Studium Restauration für ethnologische

weiter lesen ..

KFW-Dschungel

Hallo liebe Fachwerkler! Wir werden in Bälde mit einem Ausbau des Scheunenteils eines ca. 250 Jahre alten Bauernhofes beginnen (keine Außenwanddämmung vorgesehen, 60-er Natursteinwand). Das eigentliche Haus ist zum teil bereits saniert (Dach, Fenster, Installationen), wobei aber die ehemalige Zentralheizungsanlage

weiter lesen ..

Suche Anstellung

Guten Tag, mein Name ist Jörg Orthey, ich bin 31 Jahre alt und habe soeben mein Studium der Innenarchitektur in Detmold beendet, mein Diplomthema war die denkmalgerechte Sanierung eines ostwestfälischen Fachwerkhauses. Nun suche ich ein Architektur/Innenarchitekturbüro im Großraum Ruhrgebiet/Münsterland, das

weiter lesen ..

Dachstuhl richten

Ich sitze gerade an meiner Diplomarbeit und bin nun auf folgendes Problem gestossen, was ich mit Literaturhinweisen leider nicht beheben kann. allgemeine Situation: Es handelt sich um ein historisches Fachwerkhaus in einer Reihenbebauung. Vor einigen Jahren (zwischen 1965 u. 1989) wurde eine der Nachbarbebauungen

weiter lesen ..

Innendämmung von Giebelwänden

Hallo Forum, mir stellt sich folgendes Problem: Wie isoliere ich Fachwerkgiebelwände von innen? Fakten: Der Dachstuhl ist komplett neu und mit einer 160mm+50mm Glaswolldämmung versehen.Eine Giebelseite wird mit 60mm Styropor von aussen gedämmt (Wetterseite). Die andere soll von innen gedämmt werden. Im

weiter lesen ..

Kauf eines Fachwerkhauses

Hallo mit einander, ich habe vor ein Fachwerkhaus zu kaufen. Das Haus wurde Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut und steht unter Denkmalschutz, macht eigentlich einen guten Eindruck. Aber, die Wasserleitungen sind wohl noch aus Blei, die Stromleitungen zählen bestimmt zu den ersten die verlegt wurden. Es hatte irgendwann

weiter lesen ..

Hallo ! Im Rahmen meines Studiums recherchiere ich über ein Fachwerkhaus im Harz.Einiges habe ich schon in Erfahrung bringen können, vieles möchte ich noch wissen. Wer kann mir weitere nützliche Literaturtipps geben, insbesondere über den regional-typischen Baustil ? Bin für jeden Hinweis dankbar. Viele Grüsse

weiter lesen ..

Mörtelgruppe 1a im denkmalgeschützten Vierseitenhof

Das Wohngebäude hat einige Stellen mit Salpeterbildung (1 Etage und EG), hingegen der Angebote von Baufirmen beabsichtige ich nach Studium diverser Literatur die Außenwand mit Luftkalkputz der Mörtelgruppe 1a zu beschichten, damit die Feuchtigkeit des Mauerwerkes kabillarisch nach Außen gelangen kann und an der

weiter lesen ..

Quo vadis fachwerk.de / Versuch einer Bestands-Aufnahme

Lieber Herr Stöpler, Liebe Mitglieder, an der Diskussion über Fragen zur Wärmedämmung hatten sich die Gemüter in der letzten Zeit etwas erhitzt und auch etwas entzweit. Das ganze gipfelte dann in dem grundsätzlich lobenswerten Angebot von Herrn Stöpler (s. Beitrag im Forum), einen Entscheidungsbaum mit den Profis

weiter lesen ..

Studium Fachwerkbau

An welcher Fachhochschule ist ein Studium Architektur oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Fachwerkbau möglich?

weiter lesen ..

Querverweise

Ausbildung Studium

Studium