Der Stand

Themenbereich


Sanierung: Bestandshaus mit Holztramdecke und Fußbodenaufbau

Hallo zusammen, wie so viele hier im Forum bin auch ich nach der Suche nach meinem richtigen Fußbodenaufbau. Kurz zu den Randbedingungen: Es entsteht ein Zubau zu einem Bestandshaus aus den 1930er Jahren. Der Zubau wird in Ziegelmassivbauweise aufgebaut. Im Bestandshaus wird das OG komplett saniert,

weiter lesen ..

Fußboden: Balkenabstand 80 cm (lichte Weite) - 22er OSB?

Bild / Foto: Fußboden: Balkenabstand 80 cm (lichte Weite) - 22er OSB?

Herzliche Grüße in die Runde! 1. Post, Suche ergab leider nichts passendes Im 1. Stock unseres Hauses lag ein Dielenboden, welcher fürchterliche knarrte. Der Abstand zwischen den Balken beträgt bis zu 80 cm. Die Dielen waren 20 mm stark. Balkenlage ist gut bis sehr gut ausgeglichen. Laut folgenden Seiten

weiter lesen ..

Bestandserfassung, wie genau muss es sein ?

Hallo, ich stehe vor dem Umbau meines Elternhauses (Bj.1970) und stelle mir die Frage wie genau ich die Baupläne anfertigen muss damit man damit was anfangen kann. Auf den Millimeter genau wird wahrscheinlich nix bringen... was sind Eure Erfahrungen ? Gruß Mike

weiter lesen ..

Grenzbebauung, Fenster, Bestandsschutz in Hessen

Hallo! wir wollen ein Haus kaufen in Hessen, um es selbst zu bewohnen. Das Haus ist laut Eigentümer sehr alt und es ist nicht bekannt, wann es erbaut wurde. Er vermutet, dass es vor 1900 gebaut wurde und dies stimmt sicherlich auch, da es im alten Ortskern steht. Das Haus grenzt an zwei Seiten an andere Gebäuden

weiter lesen ..

Balkenabstand 1-1,2m Zweifelderbalken neuen Zwischenbalken einziehen (Einfelderbalken)

Guten Tag, ich wohne in einem alten Haus (ca von 1859) welches zum Teil aus Naturstein und zum Teil aus Ziegel massiv aufgebaut ist es besteht aus zwei vollgeschossen mit Satteldach. Die Wandstärke beträgt im Erdgeschoss 65 cm, in der 1 Etage 40cm im Dachgeschoss (Giebel) ca. 40cm. Auf jeder Etage ist einen

weiter lesen ..

Thema Balkenstärke = 2 kleinere Balken = 1 großer

Servus! Ich hatte gestern eine lustige (und leicht angeheiterte) Diskussionsrunde im Verein, und irgendwann kam das Thema dann auf Haus -> Fachwerk -> selber machen. Unser alt gedienter (und lange in Rente befindlicher) Zimmermann hat nun eine Theorie für die Selbermacher aufgeworfen, die Probleme mit gewissen

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Bild / Foto: Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Hallo zusammen, mein Name ist Christian und wir renovieren unseren Neuerwerb. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte aus 1937. Zugegeben, es handelt sich nicht um ein Fachwerkhaus (schade eigentlich), aber ich habe hier schon viele hilfreiche und kritische Hinweise erhalten, so dass ich meine Fragen gerne

weiter lesen ..

Balkendicke für Zwischendecke

Hallo zusammen ich möchte eine Zwischendecke einziehen. Die Breite ist 11m die Länge ist 14m. die Auflage wäre auf große Betonbalken an der Wand (vlt. 40cmx30cm). Auf der Decke soll nie etwas gelagert werden die Decke soll ausschließlich dazu dienen das beheizen des Raums wirtschaftlicher zu gestalten. Von

weiter lesen ..

Sackware verstehen

Liebe Fachwerker ich würde gerne die Angaben auf Sackware (z.B. Kalkputze) besser verstehen. Kennt jemand eine Stelle, an der die wichtigsten Parameter erklärt werden? Hier ein Auszug von einem Hersteller: Druckfestigkeit = 2,5 N/mm² Wasseraufnahmekoeffizient w < 0,5 kg/m²·vh Kategorie der kapillaren

weiter lesen ..

Betoninstandsetzung und ihre Geschichte

Hallo, da die neue Instandhaltungsrichtlinie nun irgendwann erscheinen wird, wollte ich Euch einmal fragen, ob Ihr euch mit der Geschichte der Betonisntandsetzung auskennt? Also was war zuerst? Waren es die Merkblätter von Herstellern, Firmen und Gütegemeinschaften? Weiß einer, wo man dazu etwas findet? Habe

weiter lesen ..

Einschätzung des Zustandes eines Fachwerkhauses

Bild / Foto: Einschätzung des Zustandes eines Fachwerkhauses

Hallo liebe Community, wir haben uns in ein Haus verliebt. Dieses wird Zwangsversteigert, warum uns der Zugang ins innere des Hauses leider bisher verwehrt ist. Wir wissen nicht wie sinnvoll es ist aber haben trotzdem die Hoffnung das sich jemand den hoch geladenen Bildern annimmt und uns aufgrund seiner Erfahrung

weiter lesen ..

Heizen mit Öl und Holz?

Hallo, es gibt ein Bestandsobjekt aktuell ohne Heizung. Aus dem angrenzenden Reihenhaus kann die Ölheizung mitbenutzt werden. Das angrenzende Haus hat einen Heizkessel mit 27kw und würde dann rund 250qm Wohnfläche heizen. Parallel dazu gibt es im angrenzenden Haus einen Holzofen der zu 90% das Haus heizt. Ich

weiter lesen ..

Abstand Ofenrohranschluß zur Decke, Mehrfachbelegung Schornstein

Liebe Leute, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Gleich vorab: Ich werde den Schornsteinfeger erst zur Schau bitten, wenn alle Futter in der Esse sind. Es ist in der aktuellen Situation einfach sinnvoll in Richtung Altbestand und dem daraus resultierenden Schutz zu arbeiten. Mein Problem ich muß in einer Etage

weiter lesen ..

Decke abhängen

Hallo, ich möchte meine Decke abhängen, der Balken Abstand beträgt ca. 1.20m, ich möchte UD und CD Profile benutzen, nun lese ich überall das der Balkenabstand maximal 0.90m betragen darf. Kann ich das Projekt trotzdem durchführen oder was soll ich tun? Vielleicht Querbalken auf die Deckenbalken schrauben oder

weiter lesen ..

Ziegelweg instandsetzen

Bild / Foto: Ziegelweg instandsetzen

Hallo, inzwischen stehe ich wieder vor einem großen Problem. Ich habe auf meinem Grundstück verschiedene alte Wege freigelegt. Einige sind mit Ziegeln gebaut, die jedoch von diesen sind viele kaputt. Jetzt die Frage: Wo bekomme ich Ziegel her, damit ich die Wege reparieren kann? Danke für Hinweise

weiter lesen ..

Thesis Betoninstandsetzung

Hallo, ich muss demnächst meine Master-Thesis anfangen und komm bei der Themenwahl leider nicht so vorwärts wie erhofft. Ich wollte über ein Thema der Betoninstandsetzung schreiben. Hat evtl. jemand eine Idee für ein Thema? Würde mich sehr freuen. Viele Grüße

weiter lesen ..

Welcher Pils ist das

Bild / Foto: Welcher Pils ist das

moin kann mir wer sagen was für ein pils das ist? Er wächst auf den Eichenbalken rings um ein Fenster. Das Fenster ist schlecht abgedichtet und bis vor 1,5 Jahren gab es an der Giebelseite Keinen Dachüberstand. mfg thomas

weiter lesen ..

Abstandsflächen Grenbebauung Umnutzung

Hallo, erstmal zum status quo: Ich besitze ein Bauernhaus in dörflicher Lage in Bayern mit ca. 2000qm Grund. Das Wohnhaus / Stall 1 (böhmisches Gewölbe) / Stall 2 (böhmisches Gewölbe) / Schuppen sind in einer Linie an die Grenze gebaut. Die Landwirtschaft wird seit über 30 Jahren nicht mehr betrieben. Ich

weiter lesen ..

Hallo! Ich habe im Vorjahr einen Teil meines Elternhauses saniert. Es ist ein Holzriegelbau aus den 1940/50-er Jahren. Nun leide ich an den Folgen des Trittschalls aus dem Obergeschoß. Meine Frage bezieht sich auf den Schallschutz für die Zwischengeschoßdecke. Der Aufbau: Von oben: Bodendielen, alter Filzboden

weiter lesen ..

osb-platten auf balkenabstand 125cm

guten abend wir müssen die kaputte dielung (ca. 32 mm) ersetzen und haben osb-platten 25 mm im haus und kork. meine frage ist: kann ich die osb bei lichtem balkenabstand von 125 nutzen? ich würde sie doppelt verlegen. ich denke es mir so: erste lage auf balken schrauben (die nut-verbindung würde allerdings

weiter lesen ..

Grenzüberbauung störend für die Fachwerkinstandhaltung/setzung

Hallo Zusammen, Ich habe vor ca. 1,5 Jahren ein Fachwerkhaus von 1896 erworben. Trotz Mehrfachbegehung auch mit Fachkundiger Hilfe, haben wir einen wichtigen Fehler nicht gesehen. Auf der Wetterabgewanten Seite, liegt der Schwellenbalken über die Geamte Länge im Dreck! Das Haus ist auf die Grenze

weiter lesen ..

Fachwerkhaus: Beratung zum Holzzustand

Mein Mann und ich beabsichtigen ein altes (ca. 200 Jahre alt) Fachwerkhaus im Thurgau CH zu kaufen und nach eingehende Internet-Recherche haben wir jetzt einige Unsicherheiten. Wir wären sehr dankbar wenn wir durch dieses Forum ein paar von diese aufklären könnten. Fragen: 1. Das Fachwerkhaus ist von Aussen

weiter lesen ..

Dielenboden, Schädling oder nicht?!

Bild / Foto: Dielenboden, Schädling oder nicht?!

Hallo! Wir wollen uns grade ein altes Haus kaufen. Soweit ist auch schon alles klar, das Haus ist von 1910, es wurde vom Vorbesitzer bereits größtenteils saniert und ist eigentlich in einem sehr guten Zustand. Das einzige was uns Gedanken macht, ist der Dielenboden im Obergeschoss. Der Noch-Eigentümer hat teilweise

weiter lesen ..

Bestandsschutz

Wenn Sie ein Bauwerk oder ein Bauteil neu errichten oder in seinen entscheidenden Funktionen ändern bzw. wiederherstellen müssen Sie die geltenden landesbaurechtlichen Bestimmungen einhalten, egal ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder nicht.

weiter lesen ..

Abstand Schornstein (verputzt) zu Thermohanfdämmung?

Hallo an alle Brandschützer! Geplant: Geschoßdämmung zwischen OG und DG mit Thermohanf. Aufbau der Geschoßdecke / des DG-Bodens (von unten nach oben): verputze Schilfplatten - Luftzwischenraum - Bretter mit Lehmfugen - Sand im Einschub - Dielen. Die um den Schornstein verlegten Dielenbretter (irgendein

weiter lesen ..

Wer ist bei angrenzenden eigenständigen Nachbarwänden für Instandsetzung und Unterhaltung der Bauteilanschlüsse zwischen den Gebäuden zuständig?

Wer ist bei direkt angrenzenden eigenständigen Nachbarwänden (also nicht gemeinsamen Nachbarwänden) für Instandsetzung und Unterhaltung der Bauteilanschlüsse zwischen den Gebäuden zuständig? Bei Gebäuden unterschiedlichen Alters, lt. N.Bau.O gilt ja "wer anbaut dichtet" aber gilt das auch bei 2 Häusern die

weiter lesen ..

Frage zu Deckenaufbau

Bild / Foto: Frage zu Deckenaufbau

Hallo, ich hab nochmal eine Frage zum Deckenaufbau. Balkenabstand ist 80cm und ich möchte gern doppelt OSB legen (je 18mm) - erste Schicht vertikal und zweite Schicht dann horizontal zu den Balken. Die Schichten sollen dann miteinander verklebt und auf den Balken verschraubt werden. Bei einem Balkenabstand

weiter lesen ..

"Dachbodenfund"

Hallo Fachwerkfreunde, vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Ich habe zwecks Bestandsaufnahme in meinem Stall den Dielenboden auf der Kappendecke mal in einem kleinen Bereich aufgenommen. Dabei - der Zufall wollte es so - habe ich gleich unter der dritten Diele die Unterschriften samt Baujahr 1896 der

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo zusammen, Ich habe mir ein Fachwerkhaus gekauft und bin bei der Bestandsaufnahme. Das Fachwerk ist komplett verputzt. An der Wetterseite habe ich den losen putzt abgestoßen. Dahinter stellte ich einen völlig vermoderten grundbalken fest ( sieheFoto ). Die Bestellung eines Zimmerers ist eine Option

weiter lesen ..

Wärmedämmverbundsystem bei fehlender Horizontalsperre und feuchtem Standort / Dachgeschossdämmung

Bild / Foto: Wärmedämmverbundsystem bei fehlender Horizontalsperre und feuchtem Standort / Dachgeschossdämmung

Hallo zusammen! Mich würde mal die Meinung von den Bauphysikern bzw. denjenigen die Ahnung von Wärmedämmung haben interessieren. Bin selbst Bauingenieur, arbeite allerdings als Tragwerksplaner und habe diesbezüglich zwar ein Grundverständnis aber kein tiefgreifendes Fachwissen. Wir selbst haben ein

weiter lesen ..

Sachverständiger für Raumluftmessung im Raum 38100 gesucht, Augenreizung

Hallo, in einer selbstgenutzten Eigentumswohnung in einem alten Fachwerkhaus klagt die neue Eigentümerin (ca. 65J alt) unmittelbar nach dem Einzug über Augenreizungen und Atemwegsreizungen. Zwischen Kauf im Sommer und Ende Okober wurden eingebaut/verändert: - neue Markeneinbauküche mit Installationsarbeiten

weiter lesen ..

Holzbalkendecke komplett durch, Instandsetzung, Baugenehmigungspflichtig?

Bild / Foto: Holzbalkendecke komplett durch, Instandsetzung, Baugenehmigungspflichtig?

Hallo erstmal. Ich habe folgendes Problem: Bei Rennovierungsarbeiten (Reihenmittelhaus, ca. 10x10m ca. 1900 in Brandenburg, 3 Vollgeschosse EG OG DG, nur Außenfassade der Straßenseite unter Denkmalschutz) habe ich den Kleber der Styroporplatten im EG nicht vollständig von der abgehangenen Decke entfernen

weiter lesen ..

Boden auf Dippeltramdecke unter Dusche nach Wasserschaden instandsetzen

Bild / Foto: Boden auf Dippeltramdecke unter Dusche nach Wasserschaden instandsetzen

Liebe Fachwerk-Community! Auf der Baustelle im EG regnete es dieser Tage, ließ man die alte Duschwanne aus Stahl im bewohnten 1. OG nämlich mit Wasser volllaufen und dann alles auf einmal ab machte der Übergang Ablauf/Abflussrohr nicht mehr mit und wurde inkontinent. (das schwarze Loch auf dem Foto ist

weiter lesen ..

Hallo, wir überlegen, ein sehr altes Fachwerkhaus zu kaufen (17.Jh.), das bereits seit über 10 Jahren leer steht und das unter Denkmalschutz steht. Um zu entscheiden, ob wir kaufen sollen oder nicht, benötigen wir natürlich eine Kostenkalkulation für die Sanierung. Bisher haben wir dazu sehr unterschiedliches

weiter lesen ..

Hallo, wir überlegen, ein sehr altes Fachwerkhaus zu kaufen (17.Jh.), das bereits seit über 10 Jahren leer steht und das unter Denkmalschutz steht. Um zu entscheiden, ob wir kaufen sollen oder nicht, benötigen wir natürlich eine Kostenkalkulation für die Sanierung. Bisher haben wir dazu sehr unterschiedliches

weiter lesen ..

Welchen KfW Energiestandard (70 bis 40?) wählen?

Wir stecken derzeit ganz in der Planung unseres Fertighauses. Der geplante Bau unseres Traumhaus dreht sich im Moment ganz um die Energiesparverordnungen. Eine fachgerechte Planung der Energieausstattung von Profis mit Qualität kostet nunmal. Ist ein hoher Energiestandard beim Neubau zu empfehlen wie z.B.

weiter lesen ..

Standölfarbe auf abgelaugte Fensteläden möglich

Hallo, unsere Fensterläden wurden ( vom Vorbesitzer) noch abgelaugt. Ich möchte sie jetzt aber gerne mit Standölfarbe streichen...ist das nicht doch irgendwie möglich? Kann man evtl.die eingedrungene Lauge neutralisieren? Wenn nicht, welche Alternativen hab ich? Danke schon mal für eure Antworten. Gruß

weiter lesen ..

Buchtipp?

Welches Buch sollte man kaufen, wenn man sich zum ersten Mal, aber gründlich mit Fachwerksanierung beschäftigen will?

weiter lesen ..

Buch-Suche

Hallo, Ich schaue mich in den letzten Monaten immer mal wieder hier im Forum um, da mich das Thema sehr interessiert. Nun bin ich auf der Suche nach dem Buch "Fachwerkinstandsetzung" von E. Hähnel. Da ich Student bin, wollte ich hier erst einmal fragen ob das vielleicht jemand etwas günstiger abzugeben hat,

weiter lesen ..

fehlende Baugenehmigung / Bestandsaufnahme

Liebe Mitglieder, nach einigem Lesen bin ich trotz vieler Informationen leider noch nicht viel weiter und hoffe so auf eine für mich brauchbare Antwort. Ich bin Eigentümer einer Fachwerkhof-Anlage und würde gerne um etwas mehr Platz zu erhalten, die Scheune(n) ausbauen. Zunächst zum Gebäude: Fachwerkhof

weiter lesen ..

Dielenboden gegen OSB Platten tauschen bei 80cm Lagerabstand ?!

Hallo, also kurz zum Iststand des "Objektes": Es Handelt sich um ein 30qm großes Zimmer in einem Fachwerkhaus von 1911. Das Erdgeschoss/Keller ist gemauert und besitzt eine Decke aus Doppel-T Trägern und Beton. Darauf ist das Fachwerk aufgebaut (2 Etagen + Dachstuhl). Auf der Betondecke/Boden in der ersten

weiter lesen ..

Alte Farbanstriche erhalten!?

Hallo, wir haben bei uns die Tapeten abgemacht und darunter tauchen in verschiedenen Schichten wunderbare Farbmuster auf. Zumindest einen Teil dieser Muster würden wir gerne erhalten. Manche Stellen sind fest mit der Wand verbunden, bei anderen kann man eine Schicht nach der anderen ablösen. Andere wiederum

weiter lesen ..

Kalkputz im Bestand reinigen

Hallo, Ich wollte eigentlich einen bestehenden Beitrag (Kalkputz auf Altputz im Innenbereich) reaktivieren aber scheinbar sind ältere Beiträge nicht mehr zu kommentieren. Ich habe in unserem Haus aus dem Baujahr 1926 alle Wände von Tapeten befreit und die Farbreste (Leimfarben etc) auf dem darunterliegenden

weiter lesen ..

Pappelholz als Bauholz

Hallo aus Thüringen, Wir haben ein Bauernhaus aus den 50 er Jahren erworben und wollen nun einiges sanieren. Der Zustand ist solide und trocken. Das Haus verfügt seit der Errichtung lediglich über einen zentralen, großen Umluftofen, welcher den gesamten Wohnbereich über 2 Etagen beheizt. Das Ziegeldach ist

weiter lesen ..

500 Jahre altes Fachwerkhaus

Guten Abend, ich habe nun 2 Besichtigungen einer Fachwerkwohnung im 2&3 Stock eines 500Jahre alten Gebäudes hinter mir. Ich muss gestehen, das ich ein wenig Experten Erfahrung beötige. Zum einen was den Zustand des Fachwerks betrifft, zum anderen was die Art & Weise der Renovierung angeht. Das gesamte

weiter lesen ..

Fussbodenunter/- Aufbau bei Balkenabstand von 1,20 m

Hallo zusammen, wir sind gerade beim Ausbau eines alten Hauses Baujahr 1890. Über den ehemaligen Stallungen oberhalb des Gewölbes sind die Balkenabstände 1,20 m teilweise sogar 1,30 m. Kann mir jemand einen Rat geben wie man am sinnvollsten den Fussbodenunter/-Aufbau realisiert, so dass im Fertigzustand

weiter lesen ..

OSB Probleme mit Feuchtigkeit

Hallo zusammen, Ich muss den Bodenbelag einer Wohnung neu erstellen und wollte eigentlich 25er OSB Platten verlegen. Jetzt frage ich mich ob ggf. aus der unteren Wohnung die Luftfeuchte aufsteigt und an der OSB Platte ausfällt (da höher Diffusionswiderstand) und dann Schimmel etc. entsteht. Sollte ich besser

weiter lesen ..

Mischmauerwerk - was nun?

Hallo, ich bin zwar kein Fachwerkhausbesitzer, habe (lediglich) einen *noch* funktionierenden Altbau aus dem Jahre 1959 aber hoffe dennoch, dass mir hier jemand helfen kann. Wir haben damit begonnen die bestehende Garage als weiteren Raum zu erschließen. Situation der Garage: 2x Innenwand 1x Aussenwand

weiter lesen ..

Einschätzung Zustand Fachwerk

Liebe Fachwerker, wir haben am Samstag die zweite Besichtigung eines Hauses und müssten dem Verkäufer wohl zu- oder absagen. Da wir bis dahin keinen Experten zu Rate ziehen können, bitte ich euch um eure Meinung/ Einschätzung zum Zustand des Fachwerks. Bilder sagen mehr als 1000 Worte: http://www.pic-upload.de/gal-653275/8yiazp/1.html Wie

weiter lesen ..

Fenster - Leinölkitt - Standölfarbe

Hallo, meine einfach verglasten Holzfenster (Baujahr 1926) haben es mal wieder nötig. Ich bin gerade dabei, sie auf die gründliche Art zu renovieren: Entkitten, Entglasen, Entlacken (Geht mit Speedheater und Heißluftpistole tatsächlich ganz gut.) Schleifen Rostende Blechwinkel durch Edelstahl ersetzen Rottes

weiter lesen ..

Abstandsfläche Fachwerkscheune zu geplantem Neubau

Unser neuer Nachbar plant einen Neubau neben unserer Fachwerkscheune. Vorgesehen sind (im Rahmen von Grenzbebeauung) 2,50 m Abstand. Die Frage ist, ob das aus Brandschutzgründen nicht mehr sein müssten.

weiter lesen ..

Brandschutz Bestandsschutz Fenster

Liebes Forum, ich wende mich an Euch, da mich ein Problem nachts nicht mehr schlafen lässt. Bin seit 2010 Besitzer eines Fachwerkhauses, dass ich in 3jähriger Arbeit vom abrissreifen Schrotthaufen vollständig in ein attraktives und standsicheres Wohnhaus saniert habe, energetisch sehr aufwendig gedämmt

weiter lesen ..

Guter Handwerksbetrieb für Fachwerk-Instandsetzung gesucht

Hallo! Ich suche einen guten und günstigen Fachbetrieb für die Instandsetzung unseres Fachwerkhauses zwischen Braunschweig und Peine. Es sind Schwellen und ein paar obere Balken zu erneuern! Könnt ihr mir hier jemanden empfehlen? Vielen Dank und Grüße Nina

weiter lesen ..

Hauskauf: Auf jeden Fall Gutachter?

Hallo, Freunde überlegen ein Fachwerkhaus zu kaufen. Das Haus instandgesetzt, der Verkäufer ist aus der Denkmalpflege. Sollten sie dennoch einen unabhängigen Gutachter konsultieren? Danke für jede Meinung

weiter lesen ..

Spließdeckung

Hallo Zusammen, ich baue gerade ein Kaminholzunterstand, der mit alten Bieberschwänzen in Spließdeckung eingedeckt werden soll. Zur finde ich aktuelle keine Kunststoff- oder Alu- bzw. Zinkblechspließe. Wer kann mir mit Bezugsadressen aushelfen? Vielen Dank schon jetzt und beste Grüße Frank Daalma

weiter lesen ..

Feuchtigkeit durch Leerstand

Hallo! Wir haben uns ein wunderschönes Häuschen angesehen. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus in Lehmbauweise, das mit der Rückseite an einen Fells gebaut wurde...allerdings mit nem halben Meter Luft, so dass die besagte Wand leersteht. Leider steht das Haus seit 3 Jahren ungeheizt leer. Entsprechend ist

weiter lesen ..

Objekt aus dem Jahre 1774.Fachwerkbau mit Ziegelsteinausfachung.Aus welchen Bestandteilen und in welchem Verhältnis sollte der Fugenmörtel angemacht werden? Sollte mit gleichem Material auch die Ausfugung zum Fachwerk (bündig oder vertieft) ausgeführt werden? Sollte mit einem anderen Matereial gearbeitet werden,

weiter lesen ..

Außenfassade zum Origanlstand sanieren

Hallo wir wohnen im Raum Northeim und haben ein Fachwerkhaus mit teil Behang. Meine Frage ist kann ich den einfach entfernen ohne etwas neues vor zu machen ? Da wir gerne das Fachwerk sehen und Sanieren möchten. Mfg Daniela

weiter lesen ..

Dielenfußboden 1. OG

Hallo Zusammen, ich habe vor ca. 1 Jahr ein sogenanntes 1000 Mark Haus (Baujahr 1931) in Mecklenburg Vorpommern gekauft. Auf dem ca. 50 qm großen Dachgeschoss befindet sich derzeit noch ein alter Dielenboden (schon mit Nut- u. Feder, also vermutlich etwas Neuer als das Haus selbst), der allerding schon durchbiegt.

weiter lesen ..

Grenzabstand, Abstandfläche - unklar

Hallo Forum, man kann ja nicht bauen wo und wie man will. Dazu gibts Regeln und das ist gut, nur das sich darin zurechtfinden, verstehen und auskennen.. Folgende Situation. Sachsen-Anhalt, sehr kleines Haus, Dachstuhl zu niedrig zum ausbauen, kleine Waschküche usw. siehe Skizze. Der Plan ist ein Anbau, ebenerdig,

weiter lesen ..

ich komme mit den Bildern hier nicht mehr klar ??

Guten Abend, ich war eine Zeit lang nicht mehr hier. Nun merke ich eben grad, dass ich in den Beiträgen die Fotos nicht sehe (manche ja, aber die meisten nicht) und auch dass meine eigenen Bilder, die ich mal hochgeladen hatte, alle nicht mehr da sind. Hat jemand eine Idee?

weiter lesen ..

Gartentor Anlage

Hallo, wir haben letztes Jahr im Frühjahr eine Gartentor Anlage mit einem Türflügel und 2 Standflügeln eingebaut bekommen. Material: Vierkant verzinkt mit Lärche Rombusprofil beplankt. Zunächst wurde die Anlage vor Ort besprochen, das alte Tor war noch vorhanden. Auf dem Angebot war lediglich vermerkt wie groß

weiter lesen ..

Hallo zusammen, hab ne sehr wichtige und dringene frage. es geht um eine Bestandgebäude, dessen gemauerte Außenwand, die nicht genug und nach EnEV gedämmt ist. Die Wand ist innen soweit ich weiß verputz. Jetzt will ich eine Innendämmung anbringen (schaumglas). Worauf verklebe ich diese denn? Danke im V

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich hab eine Frage: und zwar habe ich in einem Bestandsgebäude einen Teil der Decke entfernt, um einen "Luftraum" zu schaffen. Nun möchte ich in dem Luftraum zwischen Eg und DG nachträglich Holzbalken anbringen (ähnlich wie im Bild), welches jedoch mit Glas "überdacht werden soll, da das DG

weiter lesen ..

Hilfe beim Fachwerk

Suche Fachkundige Hilfe bei der Instandsetzung unser Fachwerkhäuschen

weiter lesen ..

Fachwerk-Füllung Zwischenmauerung Ausfachung

Hallo erst mal, ich habe mir ein Fachwerkhaus gekauft das ca. 300 Jahre alt ist. Prolem: Holzschwamm in der Außenwand und Zwischenwand mit Holzwurm befall (schon ölterer befall) Fehlerhafte Sanierungsversuche vom Vorbesitzer: Vollwärmeschutz von Außen 30mm Styropor, Innenwände mit Glaswolle und Alufolie darauf

weiter lesen ..

Türen streichen welche Farbe?

Hallo, ich möchte Zimmertüren und Unterseite/Setzstufen der Treppe weiß streichen und frage mich nun womit - Alkydharzlack oder Standölfarbe. Ich würde ja gern Standölfarbe nehmen, im Außenbereich bin ich davon begeistert (Kreidezeit). Allderdings wüßte ich gern, ob die Farbe vergilbt (wie Alkydlacke) und

weiter lesen ..

Instandsetzung alter Eichendielen

Hallo, wir haben von unserem Scheunendachboden ca. 200 Jahre alte Eichendielen geborgen (bis zu 60cm breit, 4-5 m lang und 3-5 cm stark). Diese möchten wir nun in unserem Wohnzimmer neu verlegen (bzw. wir haben schon angefangen, Siehe Foto). Da die Dielen vorher nur Scheunendachboden waren, sind selbstverständlich

weiter lesen ..

Architekten- und Statikerleistung - Was wird für Instandsetzung benötigt

Hallo, wir möchten ein altes (Bauern-)Haus mit folgenden Eckdaten instand setzten: - Baujahr ca. 1750, - Maße: 15x12m - Keller (Gewölbe teilweise) - Erdgeschoss (entkernt, nur eine tragende Wand) - Dachgeschoss (Dach 45°, innenliegender Dachstuhl) Die Freilegung und die Bestandsaufnahme haben

weiter lesen ..

Hallo, Meine Frage. Wir besitzen ein Fachwerk Haus Anno 1856. Das Haus ist eigentlich im guten Zustand. Nur die Fenster möchten wir nun doch gerne verbessern. Es sind Sprossenfenster mit Einfach Verglasung. Die Fenster sind alle sehr gut erhalten (Holz). Nun die Frage . Ist es möglich in diesen Fenstern Doppelverglasung

weiter lesen ..

Facebook und Google +

Zum Wochenende einige Neuigkeiten. Zunächst möchte ich bekannt geben, dass Fachwerk.de jetzt eine Facebook-Seite hat. Lange habe ich mich "gewehrt", aber jetzt ist es doch an der Zeit. Die Facebook-Seite erreicht Ihr über: www.facebook.com/fachwerkde Weiterhin können jetzt im Mitgliederprofil auch Google+

weiter lesen ..

Suche Abstandhalter Holzlattung

Hallo, bin bei der Suche nach einem Dämmsystem auf Distanzhalter für die Grundlattung gestossen, siehe Bild. Es geht um die Befestigung der Holzlattung für die 100er Dämmung und Ausgleich der Wandschräge. Leider habe ich in keinem Shop vergleichbare Produkte gefunden. Jemand eine Idee, wie die Dinger

weiter lesen ..

Abstandhalter Fensterflügel im Kastenfenster

Wie nennt man diese Abstandhalter am äusseren Fensterflügel im Kastenfenster, die verhindern, dass der Fenstergriff des äusseren Flügels durch die Scheibe des Inneren knallt?

weiter lesen ..

Kaminrohrdurchführung Lehmgefach

Kann man ein Kaminrohr durch ein Lehmgefach führen, ohne das ganze Gefach herauszunehmen und modern auszufachen? Ein Freund von mir hat vom Schornsteinfeger dies als Empfehlung (äh... der muss es ja auch am Ende abnehmen) bekommen. Würde es nicht reichen, eine Durchführung in der notwendigen Rohrstärke vorzunehmen,

weiter lesen ..

Knick im Dach

Hallo, ich habe schon sehr oft bei Fachwerkhäusern bemerkt, dass immer eine Seite des Daches einen stärkeren Knick als die andere Dachseite hat. Bisher konnte mir noch niemand meine Frage beantworten. Im Übrigen glaube ich nicht, dass dies (verschiedene Dachseiten) Zufall ist - es tritt wirklich sehr häufig

weiter lesen ..

Außendämmung trotz feuchter/fauler Gefache

Hallo, bei der Suche nach einem Haus habe ich nun u.a. ein altes Fachwerkhaus (19. Jhd) in die engere Wahl gezogen. Die letzte Renovierung ist allerdings schon 80 Jahre her. Folgendes Problem: Die Gefache sind z.T. feucht oder faulend. Ich gedenke aber, im Falle eines Kaufes eine Fassadendämmung vornehmen zu

weiter lesen ..

Demkmalschutz - Fussbodenheizung auf Dielenboden möglich?

Hallo, wir haben ein Haus und wollten eine Fussbodenheizung verlegen. Problem ist, dass der alte Dielenboden nicht rausgerissen werden darf(Haus steht unter Denkmalschutz). Kann man auf den vorhandenen Dielenboden eine Fussbodenheizung verlegen und dann den Bodenbelag (Spachtelboden bzw. Parkett)?

weiter lesen ..

Holzbalkendecke, Zustand beurteilen

Sehr geehrtes Forum, Ich lese jetzt schon seit 3 Tagen in diesem fantastischen Forum zum Thema "Holzbalkendecke" beurteilen, restaurieren, erneuern oder instandsetzen.. Warum? Wir haben eine 3 Stöckige Jugendstilvilla angeboten bekommen, Bj. 1912. Diese stand 4 Jahre leer, die Hauswand ist feucht und das

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Dämmung wie?

Hallo liebe Freunde des Fachwerks, also ich bin Michael, seit Ende des vergangenen Jahres Besitzes einer verschieferten denkmalgeschützen Fachwerkhauses aus dem Baujahr 1892 im Bergischen Land. Viele Bestandteile sind tatsächlich noch recht alt, so die Böden und einige Fenster. Das Dach wurde vor ca. 20

weiter lesen ..

Fachwerk - Bestandsaufnahme

Liebe Fachwerkis, mit der aktuellen Frage werde ich dem Namen des Forums mal endlich gerecht. Wir haben nach mehreren Jahren (wahrsch. mehr als 20) die Asbestplatten der Front unseres "neuen" Hauses abnehmen lassen, ich habe dann die Lattung noch runtergenommen. Die war offenbar über all die Jahre überwiegend

weiter lesen ..

Putzfassade aufhübschen und instandsetzen?

Hallo, auf dem beigefügten Fotos sieht man den aktuellen Zustand der Fassade meines Hauses (erst 2012 erworben, Bj. ca 1850). Der Putz ist wohl ein sogenannter Rauhputz. Am Sockel finden sich Fliesen, welche laut Unterlagen aus ca. 1982 stammen. Da die Fassade durch neue Fenster in anderen Formaten als bisher

weiter lesen ..

Außen Kalksandsteinwand vor Holtständerwerk, Innen Gipskarton - Wahnsinn?

Bei meiner Suche nach einem Zuhause ist mir nun ein umgebauter Bahnhof angeboten worden. Die Lage und das Pferdeheim ist toll, das Haus für mich gut geschnitten, aber.... so weit ich das hier alles richtig gelesen und verstanden habe (riesen Lob für so viel verständliche Informationsvermittlung) sind die Wände

weiter lesen ..

Hallo an die Fachwelt, ich möchte jetzt vendlich meinen Boden Ausbauen. Ich habe ca. 60qm Holzbalkendecke, Balkenabstand immerhin 1m und hatte gehofft, Masivhausdielen direkt darauf zu verschrauben. Eventuell wollte ich zwischen Balken und Dielen noch Dämmstreifen als Trittschallschutz legen. Im Fachhandel

weiter lesen ..

Welcher seitlicher Abstand für Dachpanne ist wichtig?

Vor einiger Zeit habe ich Euch gefragt, ob ich mit der Form der neuen Dachziegeln den Marder abhalten könnte. Und ich habe mich mit Euer Hilfe zum Brass Grant 13 entschieden. Nun wird das Dach gedeckt. Heute habe ich festgestellt, dass die Dachziegel sehr dicht seitlich zusammen geschoben sind und teilweise

weiter lesen ..

Anforderungen an Trittschall bei Altbausanierung

Hallo zusammen, wir haben eine Wohnung im hochpreisigen Segment direkt vom Bauträger gekauft. Die Wohnung wurde kernsaniert d.h. die Decken sind nicht ausgetauscht worden. Nun haben wir das Problem, von unseren Nachbarn (Wohnung über uns) gefühlt jeden Schritt zu hören. Laut Vertrag war der Bauträger zum

weiter lesen ..

Welche Dübel in verkleideter Lehmwand?

Hallo zusammen, ich soll einem bekannten eine Duschtüre montieren und soeben habe ich erfahren, dass es sich um ein altes Fachwerkhaus handelt. Das bedeutet wohl Holzbalken deren Zwischeräume wohl mit Lehm etc ausgefüllt sind. Leider weiss ich das nicht genau da die Wand von innen mit Pfamacellplatten und Fliesen

weiter lesen ..

Risse Lehmputz durch Bewegung Wände Bauen im Bestand

Hallo Community, ich plane gerade einen Anbau an ein Einfamilienhaus. Dabei soll die Porenbetongarage z.T. rückgebaut werden und mit neuen Porenbetonwände erweitert und um ein Geschoss aufgestockt werden mit hilterlüfteter Holzfassade. Es muss auch ein neues Fundament gegossen werden. Nun meldet die ausführende

weiter lesen ..

Preise für antike Holzbalken

Hallo lieves Forum, ich baue derzeit ein altes Haus von ca. Ende 1700 ab. Dort sind Eichenbalken von ca. 6m Länge und 20x20cm verbaut. Dise sind noch sehr gut erhalten. Die möchte ich gerne verkaufen, weis aber nicht, wie so der Preis / lfdm ist. Kann mir hier jemand helfen? Viele Grüße

weiter lesen ..

Instandsetzung eines Bruchstein Gewölbekeller

Es ist ein alter, feuchter und imposanter Bruchstein Gewölbekeller. Es soll kein Partykeller werden oder sonst wie nobel veredelt werden. (obwohl, schön wäre es schon, aber VIEL zu aufwendig und zu teuer) Der Keller soll ausschließlich als Lagerplatz für Lebensmittel, Wein und dergleichen dienen. Der Keller

weiter lesen ..

Gefache erneuern im Außenbereich - Baugenehmigung erforderlich?

Hallo zusammen, bislang bin ich stiller Mitleser. Ich besitze ein kleines Fachwerkhaus (ca. 100 Jahre alt, kein Denkmalschutz) im Außenbereich. Die Gefache wurden von meinem Vorgänger mit Styropor und/oder Glaswolle ausgefüllt... Ich möchte diese nun durch Lehmsteine ersetzen. Benötige ich hierfüer eine

weiter lesen ..

Dach Biberschwanz

Einen schönen guten Abend, ich habe mal eine Frage. Ich habe mir ein großes altes Haus gekauft. Das Dach ist mit Biberschwanz in Kronendeckung gedeckt. Es ist ca. 100 Jahre alt. Bis jetzt ist das Dach dicht. Woran kann man den Zustand der einzelnen Ziegel erkennen, bzw. wie lange sie noch halten? Eigentlich möchte

weiter lesen ..

Standölfarbe für eine Holztreppe

Nachdem ich alte Holzfenster saniert habe bin ich total begeistert von Standölfarbe. Diese möchte ich nun auch auf einer Holztreppe verwenden. Hat jemand hier im Forum damit Erfahrungen gesammelt? Kann man das bedenkenlos machen? Danke & Gruß

weiter lesen ..

Vorsatzschale

Wie man sieht ist die Idee mit seltsamenen Vorsatzschalen nicht neu. Diesen Wandaufbau hab ich heute im Kinderzimmer vorgefunden. Unter und zwischen den Fenstern Konstruktion aus Brettern mit ca 1 cm Abstand, Stroh als Putzträger, darauf (Kalk ?)Putz, Luftspalt nach innen ca 2 cm, dann 12er Klinker als Gefachausmauerung,

weiter lesen ..

Widerstand des Handwerkers ist des Bauherrns Verdruss

die nächste Runde bei der Sanierung hat begonnen. Für die Verkleidung der Esszimmerdecke (darüber beheizter Raum) hatte hatte ich Holzweichfaserplatten als Dämmung und Fermacellplatten gewünscht. Handwerker wollte Mineralwolle und Rigipsplatte. Jetzt kommen vom Handwerker ständig Einwände: Mineralwolle ist doch

weiter lesen ..

wie viele Fachwwerkhäuser gibt es in Deutschland

guten morgen, ich schreibe meine projektprüfung mit dem titel "Fachwerkhäuser die schönste und problematischste Bauweise" jedoch fehlt mir eine wichtige angabe: wie viele Fachwerke gibt es in Deutschland? ich konnte nirgenz eine angabe dazu finden bis auf diese 2 jedoch liegen diese zahlen weit auseinander

weiter lesen ..

Bestandsschutz nach Veränderungen?

Moin, wir haben endlich unser Traumhaus gefunden. Damit sich das ganze nicht zum Albtraum entwickelt habe ich ein paar Fragen. Bei der Unteren Denkmalschutzbehörde wurde uns gesagt, dass Haus stehe unter Denkmalschutz. Innen und Außen. Mein Mann kennt das Haus schon aus seiner Kindheit und weiß daher, dass

weiter lesen ..

Plattenstöße und Stärke OSB Platten im Dach?

Hallo, Das Dach ist neu gedeckt worden und wir haben uns für Unterdeckplatten aus Holzfaserdämmplatten entschieden. Damit wir selber an die Innendämmung gehen können haben wir uns für folgenden Aufbau entschieden: zwischen die Sparren sollen flexible Holzfaserdämmplatten, raumseitig wollen wir OSB-Platten

weiter lesen ..

Suche Bausachverständigen, Rat

für ein altes Fachwerkhaus von Bj. 1713, teils verputzt und mit Feuchte belastet - (gibt es Schimmelbildung?) Haus liegt im Hochwassergebiet. Frage: Soll ich es kaufen oder die Finger davon lassen? Wer kennt sich mit solchen Gebäuden aus und kann mir diese Frage beantworten. Freundliche Grüße Günter

weiter lesen ..

Abstand Dachfenster

Hallo, wir haben gestern zwei Dachfenster in unsere Dachfläche einbauen lassen, die mit der Traufseite zum Nachbar zeigt. Er hat ca 1.5m unterhalb der Traufe eine Terrasse. Heute morgen kam er vorbei um mich freundlich auf die Landesbauordnung hinzuweisen und mir mitzuteilen dass meine Dachfenster nicht

weiter lesen ..

Hohlpfannen verstreichen-aber wie

Nachdem mein alter Pferdeunterstand am ca. 160 Jahre alten Fachwerkhaus (Ex-Schule, Ex-Wohnhaus, Ex-Flüchtlingshaus nun Pferdestall)nun komplett neu gebaut wurde, habe ich ein Problem: Ich habe darauf bestanden die alten Hohlpfannen (tw. handgemacht) wieder auf die neue Lattung zu legen, zwecks Optik (soll zum

weiter lesen ..

Hallo Forum, ich möchte meinen Neubau(Ytong) mit Kalk verputzen lassen hat jemand Erfahrung und ist dies problemlos möglich? Gruss Ali

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus sanieren

Hallo, wir wohnen zur Zeit in einem Bruchsteinhaus Baujahr 1844 (Elternhaus meiner Frau) was wir nun sanieren und modernisieren möchten. Vor ca. 30 Jahren hat es bereits eine "Modernisierung" gegeben die aber auch Aufgrund fehlender Mittel eher dürftig erfolgt ist. Im Inneren gibt es daher im engeren Sinne

weiter lesen ..

Fassade Instandsetzung suche Handwerker

Hallo Community, eine Seite unserer Fachwerk Fassade soll nächstes Jahr ausgebessert werden. Wir suchen dafür dringend Unternehmen in unserer Umgebung, die sich damit auskennen. Unser Haus steht unser Denkmalschutz. Viele Grüße Fiendius

weiter lesen ..

Zwischendecke ertüchtigen für Ausbau Dachgeschoss

Hallo, bei unserer 200 Jahre alten Kate wollen wir mittelfristig den Dachboden ausbauen. Nun haben wir zum Aufbau der Decke verschiedene Meinungen von Fachleuten zur Auswahl. 1. Die Deckenbalken (ca 2,5m Abstand), auf denen bisher nur Bodendielen liegen, nach oben hin aufdoppeln und dann neue Dielen drauf 2.

weiter lesen ..

Anfrage Fußbodenbeschichtung im Bestand

Hallo zusammen, beigefügt Bilder einer Fußbodenbeschichtung entnommen aus einer Produktions und Lagerhalle aus den 1970er Jahren. Die Beschichtung ist wahrscheinlich jünger. Sie ist grün, 2,0 mm dick und scheint aus einem mineralischen Stoff zu sein. Weiß jemand um was für eine Beschichtung es sich handelt

weiter lesen ..

alten Brunnen reaktivieren

Hallo erstmal, meine Frau und ich haben uns in Tschechien in der Naehe von Plzen im ehemaligen Sudetenland einen alten ( ca 130 Jahre) kleinen Bauenhof als Wochenendhaus gekauft. Das Haus ist noch in einem ziemlich Urspruenglichen Zustand. Also keine Sickergrube, kein Wasser etc. Jetzt war ich sehr froh im

weiter lesen ..

Kamin Rohrfutter Durchmesser Standart?

Hallo, Ich habe kürzlich einen Kamin gemauert (Innendurchmesser 20cm) und möchte nun ein Rohrfutter (Doppelwand für Ofenanschluss) einputzen. Gibt es ein Standartmaß (15cm?) oder soll ich erst den Ofen kaufen und mich dann danach richten? Putz ich das Rohrfutter mit Schamottmörtel ein oder soll ich Zementspeis

weiter lesen ..

Abstand Fassadenschalung/Schrumpfen von Lärchenholz

Hallo, ich mache eine stehende Boden- Deckelschalung (hinterlüftet) aus Lärche. Ein Bekannter hat mir gesagt ich muss unbedingt aufpassen dass ich den Abstand zwischen den Bodenbrettern bzw. Schlupfern nicht zu groß mache, weil das Holz mit der Zeit ja austrocknet und man dann die Spalten sieht. Ich habe mir

weiter lesen ..

Altes Bauernhaus von 1912

Guten Tag, bin schon seit längeren auf der Suche nach einem neuen Zuhause! Heute hatte ich ein Besichtigungstermin eines alten Fachwerk Bauernhaus von 1912. So jetzt meine Frage bin noch recht Jung und möchte mich nicht gleich Übernehmen :) Als ich mir das Haus angeschaut habe, ist mir als erstes aufgefallen,

weiter lesen ..

Fitschenring XXL - Abstandhalter für historische Haustür

Hallo, mein Haus besitzt noch die originale, etwa 120 Jahre alte Haustür inklusive der alten Beschläge. In den Scharnieren befinden sich eine Art Abstandhalter (siehe Foto, unten 2, oben 4cm hoch) aus Gummi(?), die allerdings stark zusammengedrückt sind. Die Tür ist nur zu öffnen, wenn man sie anhebt. Um die

weiter lesen ..

Abstand Bäume und Sträucher zum Fachwerkhaus

Hallo, mich würde mal dringend interessieren wieviel Abstand immergrüne Kirschlorbeerbäume und etliche andere dichte Sträucher zu einer Fachwerkhausfassade haben müssen, damit die Luft zirkulieren kann und die Wand nicht beschädigt wird. Mein Nachbar lässt fast 6 meter hohe Kirschlorbeerbäume mit einem Abstand

weiter lesen ..

Instandsetzung eines alten Dielenboden

Hallo zusammen, ich habe ein Anwesen (BJ ca. 1630) mit zum Teil orginalen Dielenböden, die teilweise stark beschädigt sind, d.h. uneben, ausgebrochene Stücken, Ecken verletzt, tiefe Drücker usw. Ich würde diese Böden nun gerne restaurieren. Hat hier jemand Erfahrung? Gerne kann ich mal meinen ersten Versuch mit

weiter lesen ..

Verkleidung Dachüberstand

Hallo Forengemeinde! Ich möchte gerne die Verkleidung/Verschalung meines Dachüberstandes erneuern. Die beste Lösung wäre sicherlich die alten Paneele (Profilhölzer) zu entfernen und gegen neue in Wunschfarbe zu ersetzen. Dies gestaltet sich allerdings nicht ganz so einfach, da von oben auf den Paneelen im

weiter lesen ..

Standards für die Restaurierung der Häuser in Linz am Rhein

Hallo Fachleute, Ich besitze ein altes Haus im Linz am Rhein, und habe meine eigene Unterschrift des Bauarbeiter mit polnischer Herkunft. Meine Fragen: 1. Welche Erlaubnisse, Bedingungen, Berechtigungen es für die Restaurierung des Hauses zählen sollte? 2. ob Arbeiter, die gerade Builder sind ausführen kann

weiter lesen ..

Fachwerk instandsetzen

Hallo erst mal. Ich habe mir ein kleines Häuschen gekauft wo noch ein altes (keiner weiß genau wie alt) Fachwerkhäuschen dran hängt. Dieses würde ich mir gerne nach und nach wieder herrichten - in eigenregie. Was mir jetzt zu meinem Glück fehlt sit eine "einweisung" in alte Techniken wie z.B Lehmbau. Und auch

weiter lesen ..

FWH verschenken?

Moin, habe theoretisch die Möglichkeit, ein benachbartes Haus und Grundstück zu kaufen. Das Haus würde ich gerne abreißen, weil nur das Grundstück interessant wäre, beispielsweise als Parkplatz. Nun böte sich natürlich an, das Haus zum Selberabreißen anzubieten. Hat jemand damit Erfahrung? Woran muss

weiter lesen ..

Dielen mit Ausgleichsschicht - erhaltungswürdig?

Hallo zusammen, zunächst erstmal herzlichen Glückwunsch zu diesem informativen Forum. Hat mir schon sehr weitergeholfen. Nun bin ich aber bei meinem Haus (Bj 1926) an einem Problem angekommen, für das ich spezifischen Rat brauche: Fussbodenaufbau OG: DDR Spannteppich (PVC) - mehrere Lagen Filz, Papier

weiter lesen ..

Allgemeine Fragen zum neuen Bodenaufbau auf Balkendecke

Hallo liebe Community, ich habe mich jetzt schon fast endlos durch Beiträge und Themen gelesen und weiß meine Fragen leider nicht wirklich beantwortet. Ich möchte alte Dielen auf Holzbalkendecke entfernen (größtenteils defekt) und einen neuen Fußboden aufbringen. Hatte dabei an 22mm V100 Platten gedacht,worauf

weiter lesen ..

Spitzbodenausbau

Hallo, Ich habe ein paar Fragen bezüglich des Ausbaus eines Spitzbodens. Das Gebäude wurde um 1930 gebaut. Massiv Stein auf Stein gemauert. Es wird von uns als Schuppen genutzt und war früher mal ein Hühnerstall. Jetzt zu meinem Vorhaben: Der Spitzboden, Höhe ca. 2,50m in der Mitte, soll begehbar ausgebaut

weiter lesen ..

Wirksame Maßnahmen zur Instandsetzung alter Mauern

Hallo! Wir haben uns ein altes Haus im Raum Bremen gekauft,Gründungsjahr um 1860. Als wir uns das Haus vor ca. 8 Wochen zum ersten mal ansahen waren viele der Wände unheimlich nass, vor allem die Innenwände. Die ehemaligen Eigentümer sagten uns, dass die Mieter bisher nichts zu feuchten Wänden gesagt hätten,

weiter lesen ..

Dachdämmung auf KFW-Standard 2012

Hallo Zusammen, wir stecken gerade in den Planungen, unser Hausdach fit für die Zukunft zu machen. Nun ist die Frage, wie man einen Dachstuhl aus hangehauenen Balken, BJ 1789, der noch sehr gut in Schuß ist (nicht durchhängt, kein Schwamm usw) sinnvoll und nachhaltig auf den aktuellen KFW-Standard bringen

weiter lesen ..

Schätzung Wert historisches Hoftor!

Hallo, ich wohne ich einem Fachwerkhaus und möchte in naher Zukunft unser Hoftor komplett ersetzen. Da nun schon viele Leute von unserem derzeitigen Hoftor geschwärmt haben, möchte ich diesen ungern einfach entsorgen. Kann mir jemand vielleicht sagen ob dieses Hoftor etwas wert ist und wenn ja ja ob Jemand Interesse

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewoelbekeller / Stand der Technik?

Hallo, Vieles Andere ist geschafft, der Bodenaufbau über dem Gewoelbekeller noch nicht. Der Bestand ist wie auf dem Bild zu sehen, allerdings mit Polsterhölzern direkt in der Sand/Dreck Schüttung und Dielen (kaputt und nicht erhaltenswert. Ursprünglich wollten wir denselben Bodenaufbau rekonstruieren. Da

weiter lesen ..

Messe Dresden 2012 - Fachwerk.de wieder mit großem Stand präsent

Hallo in die Runde. Es ist wieder so weit und die Messezeit in Dresden beginnt. Fachwerk.de - ist wieder durch seinen großen Gemeinschaftsmessestand präsent und vertreten. Die Mitgliederzahl hat sich wiederum erhöht und es ist die Möglichkeit gegeben mit all seinen Fragen und Problemen sich einzufinden und

weiter lesen ..

nun muss ich auch mal die Keller Frage stellen

Das Haus ist teilunterkellert, Sandsteinfundament, Ziegel, alter Betonfußboden. Der Keller ist an sich trocken, Es finden sich aber zwei Stellen, an denen je nach Grundwasserstand eine geringe Menge Wasser durch einen Riss austtrit (2-3 l / Tag). Andere Quellen kommen m.E. nicht in Frage: ggw. gibt's keinen

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo,kann mir mal jemand erklären wie bei einer zellulosedämmung die feuchtigkeit da wieder raus geht wenn keine hinterlüftung da ist.Das Dach ist gedeckt mit Bitumenschindeln.

weiter lesen ..

Bestandsschutzbestimmungen auch für alte Fenster?

Wir haben ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus erworben indem nachweislich bestehende Fenster in der Grenzwand eingebaut waren und noch sind. In den 70er Jahren hat der Nachbar auf der Grenze ein Haus errichtet. Vor 2 Jahren haben wir die bestehenden Einfachfenster gegen neue Fenster gleicher Größe aber, weil energetisch

weiter lesen ..

Fachwerkhaus abreissen. Holz verkaufen?!?

Hallo Alle miteinander, Wir beabsichtigen ein altes Fachwerkhaus abzureissen, weil a leider falscher Standort und b deckenhöhe absolut zu tief.. Wir überlegen das Holz zu veräußern. Kennt jemand Interessenten? Fotos kann ich per Mail versenden.. Vielen dank für eure hilfe.

weiter lesen ..

Fassadendämmung Backsteinwand

Hallo, letztes Jahr waren wir kurz davor ein Fachwerkhaus zu kaufen. Aus dieser Zeit kenne ich dieses Forum. Nun ist 1 Jahr vergangen und es steht der Kauf eines anderen Objektes an. Dieses hat kein Fachwerk - dennoch möchte ich gerne in diesem Forum meine Fragen stellen, da ich die Infos vor einem Jahr sehr

weiter lesen ..

dämmung dach decke

Hallo! ich baue gerade ein altes haus aus. jetzt wollte ich mal wissen wie ich meine holzbalkendecke dämmen soll(zt.wellhölzer mit lehm neu verputzt zt.neue balken ausgefüttert mit spanplatten u. gips) wie dämmt mann am besten das dach,wenn mann dort schlafen will holzweichfaser oder?

weiter lesen ..

Wandheizung

Hallo, gibt es bei der Wandheizung einen max. Verlegeabstand, oder ist der Verlegeabstand egal, solange die berechnete Heizfläche der Wandheizung erreicht wird ? Liebe Grüße Peter

weiter lesen ..

Erfahrung mit "Beits"(holländisch) - zu Empfehlen für Fachwerk

Hallo, ich bin gerade in Holland (Utrecht) un konnte natürlich die hiesigen Baumärkte nicht auslassen. Interessiert hat mich besonders Farbe weil die Holländer hier viel Holz am Haus haben und schützen müssen. Hier gab es dann im Baumarkt "Beits", die mir in Deutschland noch nicht aufgefallen ist. Hat jemand

weiter lesen ..

trittschalldämmung

bin gerade den Dachboden am ausbauen und möchte dort zwischen den ca.10 cm. hohen sparren eine trittschalldämmung einbringen.was ist am besten ? später möchte ich ein massives eichenparkett verlegen. wie sieht der Aufbau aus?.gibt es ökologische trittschalldämmung? vielen dank für guten rat.

weiter lesen ..

Instandsetzung Backsteingefache Innenwand

Hallo liebe Fachwerk-Profis! Wir haben jetzt endlich in unserem 200Jahre alten Häuschen die einzig mögliche Innenwand von allem Putz-Schrott und Lehmstroh(selbstverständlich aufbewahrt) befreit. Jetzt unsere Frage: Wie reinigt man die Wand/das Gefache/die Balken am besten? Mit einer Wurzelbürste und etwas

weiter lesen ..

Umgebindehaus Verkauf in Seifhennersdorf

In Seifhennersdorf steht ein herrliches und kaum verfälschtes und noch nicht zerbautes großes repräsentatives Umgebindehaus zum Verkauf. Ich kenne dieses Haus in- und auswendig. Es besitzt viele schöne erhaltenswerte Details und ist sehr großzügig geschnitten. Wer Interesse zeigt, kann sich gern bei mir melden. Habe

weiter lesen ..

Wer hat Recht?

Guten Tag! Ich Schreibe in der Hoffnung eine Auskunft zu kriegen bei einen Problem der scheinbar nicht so leicht zu lösen ist. Unser Haus ist direkt am Nachbarhaus bzw. an die Garage/Schuppen/Scheune von Nachbar gebaut. Wir hatten uns schon vor zwei Jahren als wir das Haus gekauft haben, wie man so lebt mit

weiter lesen ..

Nutzungsänderung im Bestand

Liebes Forum, zu nachfolgendem Sachverhalt würde ich mich über die ein oder andere Stellungnahme sehr freuen. Ein Ehepaar erwirbt im Rahmen einer Zwangsversteigerung ein altes Haus. Diese Haus ist ca. 300 Jahre alt. Ursprünglich als Scheune genutzt, gehörte es zum heute auf dem Nachbargrundstück liegenden

weiter lesen ..

Baugenehmigung?

Hallo, wir haben letztes Jahr an unserem Häuschen diverse Reparaturarbeiten vorgenommen. Dabei wurden im Obergeschoss bei einer Außenwand von etwa 18m Fachwerk 5m erneuert (neue Balken und Ausfachung),4 verfaulte Deckenbalkenköpfe angschuht, die angrenzende Giebelwand bis auf Höhe des Untergeschosses abgetragen

weiter lesen ..

Verkleidung Decke zwischen den Deckenbalken

Hallo Liebe Forumgemeinde. Ein seit 1 Monat stolzer Hausbesitzer benötigt Eure Hilfe. Leider ist die Kasse nach dem Hauskauf ziemlich leer, also heißt es vieles selbst in die Hand nehmen. Auch wenn ich im handwerklichen Bereich noch in der Lernphase stecke. Auf dem Foto ist unsere Wohnzimmerdecke zu sehen.

weiter lesen ..

Uw-Wert Holzfenster Zweifachglas

Fenstermaß ist ca. 900mmx1400mm, gewünscht wäre zweiflügelig und Oberlicht bei 68er Rahmen und zweifach Glas. Mit welcher Gestaltung und welchem Holz kann man einen Uw-Wert von max. 1,3 erreichen?

weiter lesen ..

Antrag auf Baubestandsbescheinigung

Hallo, wir besitzen ein Fachwerkhaus Baujahr 1706,laut Auskunft unseres Bauamtes gibt es keine Baugenehmigung.Der Sachbearbeiter ist ein recht schwieriger Beamter. Wir benötigen jetzt eine Baustandbescheinigung. Wer hat damit auch schon mal Ärger gehabt? Für Infos wäre ich dankbar

weiter lesen ..

Dielenboden bei Balkenabstand >85cm

Hallo zusammen, wir haben in unserem Fachwerkhaus eine Zwischendecke rausgenommen und bauen jetzt neu auf. Der alte Dielenboden bestand aus ca 32er Brettern ohne Nut/Feder. Deckenverkleidung wird Fermacell, Füllung Steinwolle 140mm stark. Ausnivelliert ist schon, als Fußboden sollen wieder Dielen zum Einsatz

weiter lesen ..

Eiche-Massivholzdielen auf Gussasphaltestrich - minimaler Aufbau ohne Klebstoff?

Hallo liebe Fachwerk-community, ich bin neu hier und habe bereits versucht alles zu lesen/finden, was ich zu meinem Vorhaben erfahren kann. Ich bilde mir für meinen Boden unbedingt Massivholzdielen ein, habe aber eine "besondere Ausgangssituation": Wir leben in einem kleinen, massiven Holzblockhaus aus

weiter lesen ..

Sanierung Dielen im Erdgeschoß - Anfänger in der Fachwerksanierung

Guten Tag, ich bin im Formum neu und irre noch ein wenig durch die Gegend... Ist-Zustand unseres Fußboden von unten nach oben: 1. trockenes Erdreich 2. Mauersteine zur Lagerung der Balken 3. Balken, soweit erkennbar in gutem Zustand 4. Fussbaodendielen, die genagelt sind (kein Nut und Feder)und dann mit

weiter lesen ..

außen gemauert, innen fachwerk, balken morsch

wir haben ein haus von 1898 gekauft und machen nun gerade die bestandsaufnahme. dach geht nach ost und west, giebel also süd und nord. nun ist uns aufgefallen, dass die südseite des hauses nicht doppelt gemauert ist, sondern die innere schale ausgemauertes fachwerk ist (die kellerdecke ist allerdings gemauert

weiter lesen ..

Dielenboden 27mm Kiefer

Kann es sein das ich einen generellen Fehler gemacht habe? Bis jetzt sind noch keine Probleme aufgetreten. Wir haben ein winterfestes beheizbares Gartenhaus in Holzriegelbauweise gebaut. Der Boden des Hauses steht auf Betonpunktfundamenten 30 cm über dem gewachsenen Boden. Die Bodenkonstruktion von oben

weiter lesen ..

Welcher Schalungsaufbau im konkreten Fall...

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem und bitte deshalb hier um Rat und Hilfe. Ich möchte an der Wetterseite meines Fachwerkhauses in der Giebelspitze eine Lärchenschalung mit Dämmung anbringen (Wanddicke ca. 15 cm). Ich habe zwar zu diesem Thema in vielen Forumseinträgen Informationen erhalten,

weiter lesen ..

Aufbau / Instandsetzung der Innenwände.

Hallo, ich habe gestern mit unserem Architekten im Haus gestanden und über einige Innenwände mit Ständerwerk diskutiert. Aktuell ist der Putz komplett runter. Es hat sich gezeigt, dass die Wände teilweise recht lose im Ständerwerk stehen und eigentlich nur noch durch den vormals schon fast sandigen Putz gehalten

weiter lesen ..

Hilfe, Neubau unter Denkmalschutz möglich?

Liebe Gemeinde, muß jetzt hier mal eine für mich existenzentscheidende Frage stellen. Bin Mitbesitzer in einer Eigentümergemeinschaft eines ca. 1800 erbauten Dreikanthofs in der Nordeifel. Meine "Eigentumswohnung" eigentlich eine zur Nutzungsänderung vom Bauamt freigegebene Stallung wurde vor ca. 3 Jahren vom

weiter lesen ..

Holzweichfaserplatten für Außendämmung

Hallo, wir führen in kürze eine Außendämmung (Bereichsweise) unter einer Boden Deckel Schalung aus. Eigentlich wollte ich dafür 60mm Pavaflex einsetzen, mein Zimmermann hat mir nun eine HWF von www.schneider-holz.com empfohlen/Angeboten. Ich muss mich leider nun zügig entscheiden, daher meine Frage: Im

weiter lesen ..

Fußboden Obergeschoß Bad

Hallo zusammen, ich saniere gerade mein Bad im 1 OG.Habe eine Reihe Dielen entfernt um zu sehen wie es darunter aussieht.Die Decken Balken haben einen abstand von 90cm darauf möchte ich jetz neu aufbauen.Es wird defenetiv gefliest und es kommt eine Wanne rein. Jetzt meine Frage: wie? was muß i beachten?

weiter lesen ..

Bestandsschutz im Aussenberecih - Leerstand (NRW)

Liebe Gemeinde, wir planen, ein Haus, Baujahr ca. 1850, im Aussenbereich zu erwerben. Es soll, ohne grundsätzliche Änderung der Bausubstanz - saniert werden. Es liegt ein Schreiben der Gemeinde von 3.2008 vor, wonach mangels vorhandener Unterlagen von Bestandsschutz (Wohnnuztung) auszugehen sei. Nun steht

weiter lesen ..

Carportdach, wie stark müssen die Sparren sein???

Hallo an alle! Der Sommer naht und unser Projekt für diesen Sommer heißt Carport :-) Soweit ist alles klar nur beim Dach stellt sich die Frage, wie stark müssen die Sparren eigentlich sein? Das Carport hat die Maße von 9m lang und 6m tief, von Auflage zu Auflage (für die Sparren) haben wir 5m, die Sparren

weiter lesen ..

Eichendielen verlegen

Hallo, ich habe Eichenbretter zu Dielen verarbeitet und habe dabei zwei Stärken erhalten, 25 und 15 mm. Leider ließ sich der Verschnitt nur schwer kalkulieren und so sind mehr dünne als dicke Dielen rausgekommen. Nun habe ich aber in einem Raum, der eigentlich mit den dicken Dielen ausgestattet werden sollte,

weiter lesen ..

Massivholz Dielenbodenaufbau bei grossem Tragbalkenabstand

Hallo, Erstmal: Super so viele (freundliche) Antworten in den Foren lesen zu können!!! Hochachtung! Ich möchte einen neuen Dielenboden (Massiv-eiche 20mm stark , fallende Längen 140 mm * (1100 - 2200mm) ) Einbauen. Meine frage ist: Da die Tragbalkenabstände (Eiche 250*200mm) ca. 1m sind (siehe Bild) muss

weiter lesen ..

Widerlager dämmen

Hallo Leute, ich habe eine Frage bezüglich der Dämmung von obersten Geschossdecken bzw. der damit verbundene konstruktiven Schwachstellen. Und zwar besitzt das Objekt Widerlager im Traufenbereich. Dort würde sich nun eine Wärmebrücke bilden, wenn die oberste Geschossdecke gedämmt wird. Wie kann man diese Schwachstelle

weiter lesen ..

Wärmedurchlasswiderstand Fachwerkaußenwand

Sehr geehrte Damen und Herren, wie berechnet man den Wärmedurchlasswiderstand einer Fachwerkaußenwand mit ausgefüllten Gefachen (Mineralfaserdämmung)? Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

weiter lesen ..

Lehmputz

Ich habe in einer Sandgrube eines Erdbauers einen Berg Lehm entdeckt. Da ich in meinem Haus mehrere Wände mit Lehm verputzen möchte, würde ich diesen gern nutzen. Wie fett muss ein Lehm sein, dass man ihn zum verputzen nutzen kann? Gibt es Tricks, woran man das erkennen kann? Ich habe mir schon einen halben

weiter lesen ..

Nacharbeiten an einem Terrazzofussboden

Im Jahr 2010 wurde unsere Schule komplett saniert, inklusive des eingebauten erhaltenswerten Terrazzobodens in den Fluren. Leider hatte der ausführende Handwerker weder das notwendige Wissen noch hatte er das richtige Werkzeug um den Boden fachgerecht aufzuarbeiten.Er hat den Boden mit einer herkömmlichen Flex

weiter lesen ..

Instandsetzung/Erhaltung eines Gemäldes auf einem Kaminofen

Hallo, es geht mal wieder um eine knifflige Sache. Der Kaminofen auf dem Bild ist schon länger nicht mehr in Betrieb, soll aber erhalten bleiben. Nun fängt die Farbe an, abzubröckeln und der Kamin wird unansehnlich. Wir möchten natürlich gerne den Zustand erhalten und vor allem auch das Bild auf dem Kamin (stammt

weiter lesen ..

die "richtigen" Fensterbänke

Hallo Forumsbesucher, ich möchte in meinem Haus (Bj.1909/Isolierverglase Fenster) die Fensterbänke austauschen. Nun stellt sich die Frage, ob die Fensterbänke den ganzen Heizkörper überdecken, also aus der Fensterniesche hervorstehen oder ob ich die Bänke nur so tief mache, dass der Heizkörper zur Hälfte

weiter lesen ..

Anforderung bei Grenzbebauung mit Fachwerk

Wir stellen zur Zeit einen Nutzungsänderungsantrag weil unser neu erworbenes Gebäude (ehemaliges Hotel) 20 Jahre lang nicht genutzt wurde und wir eine Revitalisierung im kleinen Stil beabsichtigen. Das Einzeldenkmal ist noch gut in Schuss, außer den üblichen Sanierungsmaßnahmen sind keine größeren Umbauarbeiten

weiter lesen ..

Hilfe bei Gutachten eines Fachwerkhauses 1920

Hallo, Wir sind neu hier im Forum, da wir gerade ein Fachwerkhaus BJ 1920 begutachten, viele Fragen konnten mit eurem Forum schon beantwortet werden, aber in den letzten zwei Tagen sind in uns ein paar Zweifel aufgekommen, da uns eigentlich fast alle ( normale Handwerker, Familie, und Freunde, alle ohne Altbau

weiter lesen ..

Wie Holztreppe schützen ?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich möchte unsere alte Holztreppe während der Bauarbeiten zum Schutz mit irgendetwas belegen. Was habt ihr genommen? Und wie befestigt? Ich meine OSB ist nicht schlecht, aber wie befestigen ohne Schrauben in später sichtbare Bereiche zu drehen? Gibt es einen Klebstoff,

weiter lesen ..

Holzzustand am Fachwerkhaus

Liebe Fachwerkfreunde, ich würde Euch heute einmal ein paar Bilder zeigen und Eure Meinung erfahren. Löcher wie das hier sichtbare zeigen sich an verschiedenen Holzelementen. Jedoch nur 5-6 Löcher zeigen diesen festen/zuckerartigen, bröseligen Belag. Ist es ein Zeichen für einen Befall? Beste Grüße, Tom

weiter lesen ..

hallo,ich hab da mal ne frage: also ich hab ne alte scheune ersteigert,sie steht im aussenbereich. sie ist im flurplan eingezeichnet aber nicht im grundbuch eingetragen.das land ist nicht als bauland angegeben.ich würd die scheune gern erhalten,bzw instandsetzen,bzw.sanieren.brauch ich da genehmigungen?bei

weiter lesen ..

20iger Jahre Haus

ich bin bei meiner Immobiliensuche auf ein Einfamilienhaus aus den 20iger Jahren (Massivbauweise, Pfettendach als Krüppelwalmdach ausgeführt, zwei Etagen, Dielenfußböden usw.)gestoßen. Ein großer Vorteil ... gepflegt aber noch nicht kaputtsaniert (wie zB. noch vorhandenes Kaltdach). Nun folgende Frage hierzu

weiter lesen ..

Alte3Türen mit vielen Ölanstrichen

Moin moin... Kann mir jemand sagen, wie ich meine alten Türen, mit mehreren Ölschichten, richtig abbeize?!?! Welche Beize? Evtl. richtige Technig, bzw. Vorgehensweise... Gruß Bine

weiter lesen ..

Altbau, keine Baugenehmigung. Bestandsschutz für Nutzung als Wohnung?

Hallo, ich habe mal eine Frage: Ich habe ein Mietshaus, Altbau, Baujahr 1907, geerbt. In meinen Unterlagen ist keine Baugenehmigung vorhanden. Im Archiv des Bauamts auch nicht. Alle Wohnungen des Hauses waren schon immer bewohnt. Das Bauamt verlangt jetzt dass wir für eine bestimmte Wohnung einen Antrag

weiter lesen ..

Ausführung nach aktuellem Stand der Technik oder Pfusch?

Hallo Forengemeinde, ich hatte an anderer Stelle schonmal angedeutet, das ich eine ordnungsgemäße Handwerkerleistung anzweifel. Ich hoffe hier kann der ein oder andere Sachkundige meine Zweifel erhärten oder ausräumen. In 2009 hat ein Holzbau-Fachbetrieb den Auftrag erhalten die Dachbodendecke (unter Alters-

weiter lesen ..

Eternitverkleidung auf Fachwerk.... wie kann man den Zustand des Fachwerks ermitteln?

Hallo zusammen, habe an meinem Haus aussen Eternitverkleidung, welches das (verputzte) Fachwerk verdeckt.... Kann man den Zustand des Fachwerks ermitteln ohne die Platten wegzunehmen? Nicht, dass man die Eternitplatten für teures Geld entsorgt (Sondermüll) und dann ist das Fachwerk schlecht. Innen wurde

weiter lesen ..

Holzunterstand Wand in Stülpschalung ...

Hallo liebe Forumsgemeinde, Mein Holzunterstand ist soeben fertig geworden. Der Holzunterstand steht auf 6 stabilen Stützen und hat ein mit Schindeln gedecktes Dach. An der Rückseite ist er zusätlich an eine Garagenwand angelegt. An der Vorderseite die die Wetterseite ist war der Unterstand offen. Ich

weiter lesen ..

An alle (vor allem in Anhalt), die Grundwasser im Keller haben.

Der Gewölbekeller unseres zu modernisierenden Lehm-Fachwerkhauses steht seit 2010 unter Wasser. Mitte Januar, bevor wir uns wieder auf den Weg in unseren Wohnort machten war der Wasserstand von 25cm auf 30cm gestiegen. Soweit wir es erfragen konnten, liegt der Wasserstand in allen Kellern (gleiche/s Bauweise/Alter)

weiter lesen ..

Anschluss neue Betonbodenplatte an alte Bestandswände

Hallo zusammen! Nachdem die Rückbauarbeiten an unserem Haus nun beendet sind können wir mit den Aufbauarbeiten beginnen. Als erstes wäre jetzt die neue Bodenplatte im Innenbereich an der Reihe.Diese soll tragend und 18 cm dick sein mit entsprechender Armierung nach Statik.Die UK der Betonplatte liegt etwas über

weiter lesen ..

Standölfarbe auf Dielen?

Hallo, eine Frage an die Dielen und Holz-Spezialisten zum Theme Standölfarbe au f Dielen.Diese sind in unserem alten Pfarrhaus sind mit einem rötlich/braunen aber transparentem Anstrich versehen. Ob dies Ochsenblut oder Lack ist. Wir wissen es nicht. Abschleifen können wir den Boden nicht mehr, weil teilweise

weiter lesen ..

Rauspund mit Dielen oder nur Dielen?

Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich möchte die Fußböden im Dachgeschoss erneuern. Die derzeitigen Dielen sind aus kurzen zusammengestückelt und sehen mit der DDR Lackierung nicht gut aus u gesund auch nicht. Die sind jetzt auch nur noch 23mm dick bei 700mm Balkenabstand. Jetzt

weiter lesen ..

Instandsetzung Außentreppe Kunststein

Hallo zusammen, ich würde gerne die verwitterte Kunststeintreppe (statisch ok) wieder instandsetzen oder notfalls mit Fliesen belegen. Mir persönlich würde Schiefer gefallen. Ist Schiefer als Belag im Außenbereich problemlos? Oder hat jemand eine andere Idee Danke! Christoph

weiter lesen ..

Dachlatten oder OSB Platten als Unterkosntruktion für Panelle

Hallo, so langsam werde ich mich an den Dachausbau machen. Grundsätzlich tendiere ich für eine Unterkosntruktion an Dachlatten, da es günstiger ist :-) So nun zu meiner Frage, ich bin mir bei der Berechnung des Materials nicht sicher. Welcher Abstand sollte eingehalten werden und welche Maße sollten die

weiter lesen ..

Aufbohlen

Hallo Zusammen und erst einmal ein gutes neues Jahr! :-) Ich möchte gerne an meinem Fachwerkhaus (Nadelholz) im Bereich der Ökonomie einige Stander aufbohlen. Die Stander sind im Splintbereich durch einen (inaktiven) Hausbockbefall unansehlich und weich. Hier möchte ich ca. 4 cm entfernen und aufbohlen. Spricht

weiter lesen ..

Hanf-Leichtlehmschüttung in Außenwand?

Hallo! Ich habe gelesen, dass es Hanf-Leichtlehmschüttungen in trockenem Zustand gibt. Das ganze ist wohl in Säcke verpackt und müsste mit Wasser angerührt werden. In horizontalen Decken kann es auch trocken verarbeitet werden. Kann mir jemand sagen, ob ich das Zeug auch in Wänden bzw. Hohlräumen zwischen

weiter lesen ..

Material und Festigkeit

Hallo zusammen, für eine Statische Berechnung wegen Umbau muss ich einer vorhandenen Pfette 24/28 Material und Festigkeit zuordnen .. Kann jemand eine visuelle oder erfahrungsgemäße Einschätzung treffen? Niko

weiter lesen ..

Wie verkeile ich Balken auf einem Unterzug richtig?

Hallo, in unserer Holzbalkendecke soll eine größere Öffnung entstehen und die Balken mit einem Leimbinder abgefangen werden. Da die Balken nicht absolut auf einer Höhe befinden sollen sie auf dem Leimbinder/Unterzug verkeilt werden. Kann mir jemand erklären wie man das richtig macht? Soll man beim setzen des

weiter lesen ..

Fundament Bruchsteinmauer endet auf OK Kellerfussboden

Guten Morgen! In unserem Gewölbekeller ist derzeit eine ca. 2cm dicke Betonschicht mit diversen Löchern, die soll raus. Der geplante Bodenaufbau war/ist Ziegelpflaster und 5cm Split drunter. Unter den Split würde ich evtl. noch ein Flies legen, dass der nicht von unten versandet/verlehmt (lehmiger Boden). Bei

weiter lesen ..

Bruchsteinmauer instand setzen

Hallo, ich hätte da wieder ne Frage an die Spezialisten... Bei der Bruchsteinmauer handelt es sich um eine Außenwand eines ehemaligen Stalles, welcher nun als Werkstatt/Abstellraum genutzt werden soll. Die Wand wurde während ihres 140-Jährigen Bestehens mehrmals ausgebessert und verputzt, mal mit Kalk-

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung - Anschluss an Fusspfette??

Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich will nach der Erneuerung unsers Daches das Dachgeschoss als Wohnraum ausbauen, dazu ist eine Zwischensparrendämmung 200 mm vorgesehen. Da unser Haus ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus ist und die Wände alles andere als gerade sind, hat der Dachdecker die schiefen

weiter lesen ..

Funderment für Holzunterstand

Hallo, ich möchte in meinem Garten einen Holzunterstand 3,50m x 1,00m bauen. Auf der Vorderseite möchte ich die Ständer auf einem Baumstumpf befestigen. Auf der Rückseite mit einem Punktfunderment. Heute habe ich das Punktfunderment ausgehoben. Leider schaffe ich nur eine tiefe von 55 cm. Danach wird der

weiter lesen ..

Aufdachdämmung Denkmalschutz

Hallo! Ich habe eine Frage zur Aufdachdämmung bei Denkmalschutz. Die Dachneigung ist 45 Grad, das Baujahr 1880 und das Dach eine 60er-Jahre-Bastelei. Ist-Situation des Dach-Aufbaus von oben nach unten: -Bitumenschweißbahnen ohne Besandung, mit Flüssigbitumen immer wieder ausgebessert -Massivholzschalung

weiter lesen ..

Was sagt Ihr zum äußerlichen Zustand der Scheune?

ISt die Scheune schon sehr bruchfällig? Könnt Ihr mir das was zu sagen, natürlich nur von der einen Wand die Einschätzung. Danke & Grüße

weiter lesen ..

Betonboden neu, Horizontalsperre instandsetzen möglich???

Hallo zusammen, eigentlich gehört unsere Frage ja eigentlich nicht so ganz ins Fachwerk.de Forum, da wir gar kein Fachwerkhaus haben. Allerdings sind die einen oder anderen unserer Probleme die selben, wie so manche der hier beschriebenen und diskutierten. Da wir nur annähernd fürunser Problem fündig wurden

weiter lesen ..

Kleiner Hinweis, für alle, die sich mit ihm bzw. Solaranlagenkritik beschäftigen:

Am vergangenen Freitag wurde Rainer Hoffmann, der bekannte Solaranlagenkritiker (www.solarkritik.de) verhaftet, weil er ein Bußgeld von € 3.000,00 nicht bezahlen wollte, welches er aufgebrummt bekam. Der Sender ntv hatte ihn wegen Urheberrechtverletzung angeklagt. Herr Hoffmann hat dort einen fehlerhaften Bericht

weiter lesen ..

Neues Badezimmer

Hallo zusammen, ich möchte das alte Badezimmer erneuern und zugleich vergrößern. Allerdings habe ich nicht vor das selbst zu tun (da wo Wasser ins Spiel kommt, lasse ich die Finger von). Weiß jemand von euch eine Firma, die sich mit Badein- bzw. -umbauten in Fachwerkhäusern auskennt und die von A bis Z alles

weiter lesen ..

Instandsetzung Nebenraum/Schuppen

Vor einigen Monaten kaufte ich ein altes Stadthaus mit einem angrenzendem Schuppen, der mindestens 100 Jahre alt ist. Im inneren hatte der Vorbesitzer eine kleine Bar installiert. Die Wände waren verputzt und weiß gestrichen. Aufgrund der Feuchtigkeit im Gebäude bröckelte der Putz immer weiter ab. Unterhalb des

weiter lesen ..

Alter Keller

Das alte Fachwerkhaus meines Opas (Bj.ca 1600) wurde leider vor 1 Jahr durch einen neuen Käufer abgerissen. Ich habe vorher noch einige Bilder davon gemacht, dabei habe ich im Keller eine in Stein eingemeiselte Nische entdeckt, weiß jemand für welchen Zweck diese Nische diente? Gruß Schowannel

weiter lesen ..

Bestandsschutz? Dachflächenfenster erneuern im Bau-Denkmal

Liebe community, wir wohnen in einem 200 Jahre alten Fachwerkhaus (Rheinland-Pfalz). Das Dach inklusive Dachflächenfenster ist marode uns muss saniert werden. Unser Haus ist vor 2 Jahren unter Denkmalschutz gestellt worden. Gespräche mit dem Denkmalschützer haben ergeben, dass er Gauben statt der bestehenden

weiter lesen ..

Bauabbstand zu den Grundstücksgrenzen

Hallo, wir hane ein Grundstück, welches zu 2 Seiten an einem Weg grenzt und die anderen beiden Seiten an das Nachbargrundstück. Auf unserem Grundstück steht bisher ein Bungalow welcher ca. 1 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze unseres Nachbarn hat. Die Länge der Wand, welche an dieser Grundstücksgrenze

weiter lesen ..

Anfängerfrage zur Sanierung einer Bruchsteinmauer

Seit kurzem bewohne ich ein 104 Jahre altes Haus, das auf einem Hanggrundstück steht. Zur untenliegenden Strasse wird das Gelände von einer ca. 3m hohen Bruchsteinmauer abgestützt. Leider ist durch mangelnde Pflege der letzten Jahre so einiges an Efeu hineingewachsen. Das Efeu habe ich erstmal radikal entfernt.

weiter lesen ..

Dachüberstand verlängern/verbreitern

Hallo zusammen, wir wollen unseren Dachüberstand verlängern. Wir haben bereits das Holz (First-, Mittel- Fußpfetten und Sparren) von unserem ehemaligen guten Freund und Zimmermann bekommen und muss jetzt noch verbaut werden. Da wir von unserem "guten" Freund übers Ohr gehauen wurden und er uns nur (sorry für

weiter lesen ..

Keller seit 30 Jahren zugemauert

Hallöchen! Das dritte Haus in unserer Liste hat uns nun doch auch noch geschockt....eigentlich dachten wir, wenigstens bei diesem Haus sei alles in Ordnung. Nun haben wir mit der Maklerin den Keller gesucht und gesucht und gesucht. Durch ein Telefonat mit dem jetzigen Eigentümer stellte sich heraus, dass

weiter lesen ..

Wieso entstanden im mit reinem Kalk frisch verputzten Keller Risse?

Wir haben ein 1905 erbautes Haus mit einem Kellerraum (teilunterkellert), Mauer aus Bruch- und Sandsteinen und im oberen aus der Erde herausragenden Bereich zum Teil Backsteine. Das Hausteil, das über den Keller ragt, ist aus Backsteinen erbaut, mit einer Mauerstärke von ca. 20-30 cm. Es geht um Risse in der

weiter lesen ..

Wo bekomme ich Bestandspläne

Hallo Fachwerkler, folgender Sachverhalt: für ein 1832 errichtetes und jetzt denkmalgeschütztes Haus soll ein sanierungskonzept erstellt werden. Theoretisch müssten doch Bestandspläne und Unterlagen in Archiven bzw. Bauaktenkammer aufbewahrt sein (Haus befindet sich im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt). Wie

weiter lesen ..

Bodenaufbau - die 13.

Hallo, ich habe ein kleines, etwas verzwicktes Problem. Mein Haus ist von 1930, Ziegel mit Holzbalkendecken. Fehlböden mit Schüttung, teilweise auch leere Gefache, wie ich letztens entdeckt habe. Balken 14/20 hochkant. Wir haben unser Bad erweitert, eine bestehende Trockenbauwand wurde versetzt. Der

weiter lesen ..

Höhen Abstand Badewannenrand zur Armatur

Hallo, wir renovieren gerade unser Bad neu, und dabei ist ein folgende Frage aufgetaucht. Wie hoch muß oder sollte das Maß zwischen Badewannenoberkante und den Armaturen sein? Habe ein Bild angehängt um das ganze zu verdeutlichen. Hoffe jemand hat Tipps für mich. Danke

weiter lesen ..

Deckenbalken nicht zugänglich

Hallo! Habe diese Frage schon in einem anderen Beitrag gestellt, möchte hier aber noch einmal speziell danach fragen: Wie kompensiert man einen nicht zugänglichen Deckenbalken? Mein Bodenaufbau: Drei Balken mit den Maßen 16x20cm und einem Achsabstand von ca. 80cm (Raumbreite ist 170cm), darüber ein Sturzboden

weiter lesen ..

U-Wert.net - U Wert Berechnung

Ich hoffe ihr könnt bestätigen, dass diese Seite richtige Ergebnisse liefert. Ich habe mal versucht meinen geplanten Wandaufbau mit Holzfaserdämmplatte dort einzugeben. Mir fehlen noch ein paar Werte wie - Wärmeleitfähigkeit - Dampfdiffusionswiderstandszahl meiner Feldbranntziegel Bisher ist das Ergebnis

weiter lesen ..

Ist eine Betondecke Bestandteil eines liegenden Dachstuhls?

In Gebäude bestand ein liegender Dachstuhl aus Holz. Im Zuge der Umbauarbeiten wurden jedoch sämtliche liegende Holzzugträme entfernt. Anstelle dessen wurden viel zu schwache Metalllaschen eingebaut, die diese liegenden Zugträme ersetzen sollten. Diese Laschen wurden in der Betonplatte verankert, welche auf eine

weiter lesen ..

Dachstuhl: euer Urteil

Hallo zusammen, ich habe zwar eben schon ein Frage gestellt, kann sie aber nicht finden. Ich hoffe, sie erscheint nun nicht doppelt, sorry falls es so sein sollte. Also, ich habe mir am Wochenende ein altes Gutshaus im Harz angesehen. In das ich mich sofort verliebt habe. Es ist in einem erbärmlichen Zustand,

weiter lesen ..

Innendämmung Obergeschoss Fachwerk

Hallo, benötige bitte kompeten Rat. Und zwar ist mein geerbtes Eltern Haus Bj. 1907 Obergeschoss Fachwerk, dass seit ca. 1965 mit Eternitplatten versehen ist. Ich möchte nun komplett sanieren. Leider ist keine Außendämmung möglich - zu geringer Grenzabstand. Was könnt ihr mir raten?? Danke schön für eurer

weiter lesen ..

Für Mladen, den Neuorientierenden

Hallo Hab ich im Net gefunden, ist zwar politisch, aber ich denke zu gut zum überblättern. Quelle: www.freitag.de FDP-Bundestagsfraktion z. H. Herrn Dr. Guido Westerwelle Platz der Republik 1 11011 Berlin Initiativbewerbung zum Zwecke der Beendigung meines Zustands leistungslosen Wohlstands Sehr

weiter lesen ..

Bestandsschutz für nicht bewohntes Fachwerkhaus

Hallo, wir möchten in nächster Zeit ein kleines Fachwerkhaus erwerben, es nach und nach ortstypisch sanieren und als Wochenendhaus nutzen. Das Haus wurde um 1850 erbaut und hat einen kleinen Anbau aus Ziegelsteinen, in dem das Bad untergebracht ist (Baujahr ?). Außerdem wurde es in den letzten 20 Jahren nicht

weiter lesen ..

Gwölbekeller im schlechtem zustand

Hallo. Ich habe vor kurzem ein Fachwerkhaus erworben. Unter dem Haus befindet sich ein Gewölbekeller aus Sandstein. Diese Steine sind fast alle locker. An vielen Stellen Fehlen die Steine schon ganz. Der Keller ist auch schon mehrmals vom Vorbesitzer abgefangen worden. Wie kann ich den zerfall stoppen und kann

weiter lesen ..

Flexkleber o.ä. als standfeste Spachtelmasse unter Parkett?

Hallo, mein Problem ist folgendes. Ich muss auf ca 3m 5-6mm vor der Parkettverlegung ausgleichen, sprich eine sanfte Rampe spachteln. Ich muss selbstredend auf die für Parkett geforderte Ebenheit von 3mm auf 2m kommen. Ich brauche eine geeignete Spachtelmasse mit der ich das machen kann. Da offenbar mittlerweile

weiter lesen ..

Innentürsanierung Jugenstilaltbau

Wer kann mir bei der Suche nach einem vernünftigen Handwerker/Firma weiterhelfen? Wir wollen die 10 original Holz-Innentüren eines Jugendstilhauses BJ 1906 überarbeiten lassen. -> Ist eine komplette Abbeizung sinnvoll oder reicht das abschleifen und spachteln von Rissen vor dem Lackieren? Besten Dank für gute

weiter lesen ..

Prognose Schädlingsbefall im FW Eiche 250J Kaufberatung

ich überlege ein FWH (ca. 250J, FW überwiegend Eiche) zu erwerben und hätte hier noch etwas Beratungsbedarf: Beschreibung: Das Hs (Front 6m) steht mit den Giebelseiten (L 8m) zwischen direkt angebauten weiteren Häusern. Innen sind die Giebelwände mit GK platten verkleidet. bzw. mit einem mineralischen Strukturputz

weiter lesen ..

Auf dem besten weg zum Kontrollstaat

Wußten Sie schon, wir als Unternehmer müssen eine Unternehmererklärung zur Änderung von Außenbauteilen im Bereich Dach und Wand gemäß EnEV 2009 § 26a erstellen. Diese muß die oder der Kunde auf VERLANGEN der BAUAUFSICHTSBEHÖRDE vorlegen.Und wehe Du machst keine. Vordrucke gibt es bei der Örtlichen HWK. Wo

weiter lesen ..

Dachdämmung eines Winzerhauses ohne EnEV

Hallo und ein frohes neues Jahr. Wir wollen das Dachgeschoss unseres Fachwerkhauses teilweise für Hobbyzwecke (kein dauergenutzter Wohnraum!) ausbauen. Dachstuhl und Dachziegeleindeckung sind in sehr gutem Zustand (Sparrenstärke 11cm, Sparrenabstand ca. 51 cm, keine Folie, Firsthöhe ca. 6m, der Speicher ist

weiter lesen ..

Holzbalkendecke über Preußischem Kappengewölbe (Abstand ca 80cm)

Ich möchte eine Holzbalkendecke isolieren. Die Decke befindet sich in einen Abstand von ca. 80cm über einem belüfteten Hohlraum. Die Balkenlage (15x24cm) der Decke liegt in einem Abstand von 90cm und spannt über 3,5m. Der Holzboden ist über einem ehemaligen Stall aus Naturstein (Wanddicke 80cm)und war bisher

weiter lesen ..

Mit Styroportapete gedämmt Sandsteinmauer wie instand setzen?

Hallo, wir bewohnen ein ca 100 Jahre altes Haus mit Sandsteinmauerwerk. Die Außenwände der Wetterseite sind mit Styroportapete gedämmt, die ich in einem Raum nun entfernt habe weil dieser renoviert werden soll. Die Frage - was passiert mit dem Kleber? Bzw. gibt es eine ökologischere Variante die Innenwände

weiter lesen ..

Suche Regenstandrohr und Kellerablauf aus Guss

Hallo, suche für unser Haus einen Kellerablauf aus Guss und 1-2 Regenstandrohre (87er Rohr), auch aus Guss. Weiß jemand eine Quelle, wo man sowas noch kriegen kann?

weiter lesen ..

Balkenabstand OSB Platten

Hallo, ich möchte morsche Dielen im Eingangsbereich meines Hauses ersetzen und stattdessen den Boden verfliesen. Hierfür habe ich mir vorgestellt, die Dielen abzureißen und OSB-Platten zu verlegen. Das Problem ist aber der Balkenabstand von etwa 80 cm: Soll ich unbedingt zunächst eine Schalung auf die Balken

weiter lesen ..

Unser Stand beim Riss-Haus

Guten Abend zusammen, wir wollten Euch mal unseren aktuellen Stand zu dieser: http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/128235$.cfm Vorgeschichte geben. Inzwischen hatten wir zwei Statiker am Haus, die eine erste Einschätzung des Begutachtungsaufwandes gegeben

weiter lesen ..

§§7i

Hallo, folgende Fakten: ich besitze ein Kulturdenkmal gemäß §2 Absatz 1. (schriftlich) Nun habe ich mich nach 5 Jahren endlich mal daran zu machen was mir das steuerlich bringt (erst heute :( ) Ich habe folgendes vor: mit dem Denkmalschutz bereits besprochen Austausch der Nachtspeicheröfen gegen 2 Etagen

weiter lesen ..

Bestandsschutz weg - kommt jetzt der Abriss?

Bin bei der Baufaufsicht in Ungnade gefallen, da ich eine Betondecke in mein Haus eingezogen und einen Teil des Dachstuhls abgenommen habe und dass bevor der Bauantrag durch war. Jetzt sei das Ganze ein Neubau und stehe zu nah am Straßenrand, sagt der Aufsichtsbeamte, daher müsse man eine Abrissverfügung erwägen. Obwohl

weiter lesen ..

Hausverkauf (Außenbereich/ Besitzstandsschutz)

Liebe "Experten", ich bin durch den unglücklichen Todesfall meines Vaters in den Besitz (Glück oder Verderben - weiß ich noch nicht) eines Grundstücks in 26388 Wilhelmshaven (Westerhausen) gekommen. Das Grundstück hat 2300qm und ist mit einem Wohnhaus, einem Stall und einem Gewächshaus (Bebaute Fläche =165qm)

weiter lesen ..

Dachüberstand kürzen - mehr Licht?

Wir haben an einem kleinen Erker drei Fenster, dadurch kommt leider nicht direkt das Licht ins Zimmer. Kann man den Dachüberstand um 1-2 Reihen kürzen, so dass dadurch mehr Licht ins Zimmer fällt, oder ist das erstens nicht möglich oder zweistens bringt das nicht viel was den Lichteinfall betrifft?

weiter lesen ..

Sparrendach mit Aufschieblingen: Wie Dachüberstand bauen?

Hallo, ich habe ein 100 Jahre altes Sparrendach mit Aufschieblingen, die Sparren stehen sehr steil (eigentlich ist es ein Walm), die Sparren sind wie üblich in den Deckenbalken verzapft. Balken und Aufschieblinge enden auf der Außenmauer, es gibt also keinen Überstand. Wie baue ich da am geschicktesten

weiter lesen ..

Möglichst dünner Aufbau mit Trittschalldämmung auf Holzbalkendecke?

Hallo zusammen, wir sanieren gerade das OG unseres Wohnhauses BJ 1957. EG ist fremdbewohnt und soweit fertig. Die Decke zum EG ist eine Holzbalkendecke mit 20/12er Balken, Spannweite ca. 4m im Abstand zw. 55 und 80cm (sehr unterschiedlich). Im Moment sind darauf knarrende 19mm Dielen vernagelt, darauf war

weiter lesen ..

Abstand Ofenrohr zu nicht brennbarer Wand

Hallo, Ich habe jede Menge Informationen zum Thema Abstand zu brennbaren Bauteilen gefunden, was ich jedoch nicht finden konnte sind Infos zum Thema wie weit muss das Ofenrohr bei nem Kaminofen von normalen Mauern (Ziegel verputzt) weg sein! Auch in der Feuerungsverordnung Bayern habe ich nichts gefunden! Wer

weiter lesen ..

Feuchtemesser für Mauerwerk

Hallo, Parallel gibts ja meine Anfrage zur Horizontalsperre. Nun habe ich mich ein wenig eingelesen und bin einem Detail hängengeblieben: Der Gutachter, der den Einheitswert ermittelt hat, hat den Feuchtegehalt der Wände mit einem Fluke-Messgerät bestimmt, ein FLUKE-971. Das hielt er mit der Kugel gegen

weiter lesen ..

Leinölstandfarbe u. Imprägniergund mit Naturharzester miteinander verträglich?

Hallo allerseits, ich möchte Fenster mit Leinölstandfarbe der Fa. Kreidezeit streichen und als Grundierung Imprägniergrund mit Bläueschutz der Fa. Naturhaus auftragen. Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination? Die Fa. Kreidezeit wirbt damit, dass aufgrund der Harzfreiheit der Standölfarbe die Farbe nur kreidet

weiter lesen ..

Fenster in Grenzwand erneuern - keine Bauunterlagen vorhanden

Hallo Zusammen! Unser Problem ist folgendes: Wir haben letztes Jahr ein Haus in Hessen gekauft, Baujahr irgendwann Anfang 1900. Mit der einen Wand steht das Haus auf der Grenze, dort ist auch ein ziemlich altes Holzfenster, einfachverglast drin. Der Raum wird als Wohnzimmer genutzt, ist ca. 6m lang und hat

weiter lesen ..

Standgutachten, Statik

So, nun wird es langsam ernst! Ich brauche für meinen Bauantrag ein Standgutachten (die Bauangfrage zur Umnutzung ist gestellt). Kennt ihr jemanden, der Fachwerkerfahren, nicht zu weit weg (wegen der Kosten) und auch noch finanzierbar ist? Vielleicht könnt ihr mir auch sagen, was so etwas in etwa kostet. Grüße

weiter lesen ..

Materialbeschaffung

Hallo, wollte mich mal umhören, von wo ihr euer material bezogen habt. - Lehmputz - Holzfenster - Schilfrohrdämmplatten

weiter lesen ..

neuer Dachüberstand ohne Dachabdeckung?

Hallo lieber "Fachwerker", wir haben uns ein altes Industriegebäude gekauft und wollen nun aus ästhetischen Gründen das Dach verlängern lassen. Meine Frage ist nun, gibt es eine Möglichkeit, dieses auch ohne das Abdecken des Daches zu machen? Weiterhin: Wir benötigen neue Holzrundbogensprossenfenster

weiter lesen ..

Erhalt von altem Fliesenbestand

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und würden gerne den, zum Teil mit PVC beklebten, Fliesenboden erhalten. Leider wurde zuerst eine Ausgleichmasse verteilt und darauf der PVC-Belag verklebt.Nun haben wir extreme Probleme diese Ausgleichmasse von den Fliesen runter zu bekommen. Vielleicht hat

weiter lesen ..

suchen einen erfahrenen bzw. geschickten Handwerker für die Renovierung unseres Fachwerkhauses

Hallo alle zusammen, wir haben uns entschlossen in ein kleines, altes Bauernhaus zu ziehen, das aber wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt werden soll. Ein bischen bäuerlich und ein bisschen mediteran. Es ist das Haus meiner Schwiegereltern. Es fallen Tätigkeiten vom Dachausbau über Treppenrestaurierung,

weiter lesen ..

Altbau Zimmertüren verzogen

Hallo, vielleicht weiß jemand Rat: Beim Kauf meiner Wohnung (Bj. 1907) haben 2 Türen gefehlt (Küchenür und Wohnzimmertür). Beide habe ich auf dem Dachboden gefunden und aufgearbeitet. Jetzt habe ich das Problem, das die Türblätter in sich verzogen sind, meint, daß wenn die obere Ecke im Türrahmen anliegt unten

weiter lesen ..

Kann Fachwerkausmauerung mit Bimssteinen/Porenbeton (50er Jahre) bestehen bleiben

Hallo Fachwerkforum, ich bin gerade dabei meine Außenfassade vom Fachwerk zu restaurieren. Habe den alten Kalk-Zement-Putz entfernt und die darunterliegenden Lehmgefache ausgebessert. An der Gibelwand habe ich jetzt entdeckt, dass wohl in den 50er Jahren alle Lehmgefache durch Bimsstein (grauer Porenbeton)

weiter lesen ..

Fensteranstrich, Standölfarbe Kreidezeit!

Beim Schlussanstrich von instandgesetzten Holzfenstern mit Kreidezeit-Standölfarbe vollfett, bilden sich besonders in den Falzbereichen und den zum Fensterglas abgeklebten Bereichen Bläschen auf der gesamten Länge. Zwar nur ca 2-3 mm breit, aber doch irgendwie seltsam. Ist die Originalfarbe eventuell zu fett.

weiter lesen ..

Nigeria Connection??

Ich habe gestern eine E-Mail aus Südafrika erhalten mit einem "interessanten" Angebot erhalten. Hat vielleicht noch jemand aus der Community sowas gekriegt? MfG dasMaurer

weiter lesen ..

Fotos im Forum - allgemeines Problem

Oftmals sind schöne Fotos zu sehen, leider komme ich nicht an den Text "darunter" ran, der beim ersten Laden kurz gezeigt wird. Hat da jemand mal eine Idee - so ganz außer der Reihe ?

weiter lesen ..

Hallo, wir haben soeben ein Reetdachhaus gekauft. Das Dach muss laut Reetdecker erneuert werden. Gibt es (das Objekt steht unter Bestandsschutz und befindet sich in Schleswig-Holstein) Subventionen vom Staat dazu? Kann mir jemand dazu was sagen? Vielen Dank im voraus, Silke

weiter lesen ..

Beton von Holzdielen entfernen

Hallo zusammen, wir haben uns ein altes Haus gekauft, in dem wir gern die Holzdielen wieder aufarbeiten lassen möchten. Es sind insgesamt fünf Räume, alle sind in unterschiedlichem Zustand. Bei drei Räumen scheinen die Dielen ohne größere Probleme wiederherstellbar. *Freu* Einer der Räume macht mir allerdings

weiter lesen ..

Glanzgrad von Kreidezeit Standöl

Hallo, nach mehreren Empfehlungen seitens der Mitglieder / Nutzer dies Forums, möchte ich das Kreidezeit Standöl für den Anstrich der Fachwerkholzbalken unseres Hauses nehmen. Bedenken hab ich jedoch hinsichtlich des Glanzgrades des Abschlußanstriches mit Standöl vollfett. Kreidezeit selbst hat mir bestätigt,

weiter lesen ..

Bestandsschutz Fenster zum Hof des Nachbarn in BW

Liebes Forum, ich absichtige ein Anwesen zu kaufen. Im Nachbarhaus mit Blick in meinen Hof sind im EG und 1. OG jeweils 2 Fenster vorhanden. Die Fenster im EG wurden vor ca. 2 Jahren erneuert. Die Fenster im 1. OG sind mind. 20 Jahre alt. Somit ist ein direkter Blick in den Hof möglich. 1. Frage: Gibt es eine

weiter lesen ..

Schmieren durch ausbessern

Hallo zusammen, wir haben bei uns einen Dielenboden, den wir geölt haben. Hier haben wir leider ein paar Kratzer drauf, dich ich ausbessern wollte. Mir wurde mal gesagt, wenn man Dielenboden ölt, kann man Kratzer einfach ausbessern, indem man etwas Öl mit einem Tuch in Kreisbewegegungen auf die Stelle aufbringt.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen? Gutachtersuche

Liebe Forengemeinschaft, mein Mann und ich leben seit 12 Monaten in einem um 1900 Uhr erbauten Fachwerkhaus und haben nun die Möglichkeit zu kaufen. Aufgrund einer Schieferfassade und Rigips-verkleideten Wänden haben wir selbst überhaupt keine Möglichkeit, optisch eine Einschätzung vorzunehmen in welchem Zustand

weiter lesen ..

Bestandsschutz Wochenendhaus

Hallo, wir wollen uns ein Wochenendhaus in einem Landsschaftsschutzgebiet kaufen. Nach Auskunft des Landratsamt ist das Wochenendhaus, die Einzäunung und die 2 zusätzliche Schuppen nur geduldet (und manche im Amt plädieren für Abriss). Das Wochenendhaus war während des 2.ten Weltkrieges und bis ca. 1955 ein

weiter lesen ..

Dielenboden zu dünn zum Schleifen?

Hallo, erstmal ein großes Lob an dieses ungemein informative Forum! Ich konnte mich schon gut vorinformieren. Nun zum Problem: Wir ziehen in eine Wohnung Bj 1906 mit Dielenboden. Der Zustand ist unterschiedlich: Im Flur war Ochsenblut, darüber graue Farbe, darüber stellenweise Ausgleichsmasse und dann geklebtes

weiter lesen ..

bestandschutz fenster,brandschutz

wie kann ich den bestandschutz der fenster zu den nachbarhäuser erhalten,abstand der häuser nur 1 meter?ich muß u.a. wegen umnutzung einen bauantrag stellen,verliere ich damit den bestandschutz?

weiter lesen ..

Fußbodenheizung, Rohrabstand, Estrich einbringen.

Hallo, wir haben eine Fußbodenheizung in einem Bestehenden Altbau geplant und haben hier noch die eine oder andere Frage. Unser Haus ist zwar alt aber sonst ganz gut isoliert und hat überall Heizkörper. Eine Vorlaufthemperatur von 45 hat bis jetzt prima ausgereicht und wir hatten jetzt folgendes vor: •

weiter lesen ..