Die Sparschalung

Themenbereich

OSB auf Deckenbalken im Nebengebäude (alter Stall)

Hallo zusammen, ich möchte in einem Nebengebäude (unbewohnt) die Deckenbalken mit einer Lage OSB Platten belegen. Dämmung, Trittschall spielt keine Rolle. Die Abstände der Deckenbalken betragen zwischen 72cm-79cm und der Höhenunterschied vom höchsten zum niedrigsten Balken beträgt ca. 4 cm. Mein Plan

weiter lesen ..

Geeignete Maßnahmen Ertüchtigung Holzbalkendecke

Hallo Forumsmitglieder! Bei der Sanierung unseres Hauses BJ 1917 wurde mittlerweile der alte Putz der Decke samt Putzträger und Sparschalung abgenommen. Nun liegt die Holzbalkendecke frei. Die gesamten Decken wurde mit 14/20 Balken wohl in den 50ern bereits erneuert. Aufbau war von unten nach oben: Putz,

weiter lesen ..

obere Decke zu belüftetem Dachraum dämmen diffusionsoffen

Hallo zusammen, wir sanieren derzeit ein Gebäude aus ca 1870. Nun möchten wir 2 beheizte Räume für Werkstatt oder Büro ausbauen. Über den Räumen ist der belüftete Dachraum. Wir haben Deckenputz und Schilf entfernt und von oben den Fehlboden inkl. Lehmschüttung. Wie schätzt ihr folgenden Deckenaufbau hinsichtlich

weiter lesen ..

Decke mit Gibskarton verkleiden?

Hallo Ich hab da mal ne Frage. Ich hab bei mir alle Zimmerdecken erneuert. Balken verstärkt und von oben doppelt mit Sparschalung versehen. Von unten genau das selbe. Wie kann ich die Sparschalung am besten verdecken? Hatte überlegt ob ich da jetzt Gibskartonplatten anbringe und diese dann Streiche oder tapeziere.

weiter lesen ..

Fehlboden zum Dachboden isolieren

Hallo an alle Spezialisten, bräuchte einen Rat bezgl. meiner Hausanierung. Ich habe ein Einfamilienhaus mit einem Fehlboden zum Dachboden hin. Leider war auf der Deckenseite der Putztäger (Schilfmatte) massiv beschädigt, musste also entfernt werden. Nun ist so, das ich eigentlich die Decke mit Rigipsplatten

weiter lesen ..

Heraklithdiskussion

Hallo zusammen, ich muss nochmal die leidige Diskussion zum Thema Heraklith anstoßen. Kontext Wandheizung in der Dachschräge. Thema ist komplett geplant (Standartaufbau mit Sparschalung und Heraklith, wie er hier bereits ettliche diskutiert wurde). Einzig der Punkt, welches Heraklith nun verwendet werden soll

weiter lesen ..

Holz (Sparschalung oder Nut und Feder) statt OSB -> Trocknungsprobleme ?

Hallo zusammen, wir möchten ein Stück Fachwerkwand (kleines Badezimmer) von innen dämmen (4 cm Holzfaser oder Hanf statt bisher Styropor ;-) ). Damit wir an die Wand etwas dranhängen können möchte ich zunächst eine Holzschicht und dann Lehmplatten (oder Fermacell) . Für die Holzschicht statt OSB (Kleber ...)

weiter lesen ..

Dachaufbau Hanfdämmung

Liebe Experten, nach langem hin und her bin ich zu der Entscheidung gekommen beim Ausbau meines Daches statt Mineralwolle Hanfmatten für dei Zwischensparrendämmung zu verwenden. Hintergrund war die Überlegung, dass ich in dem Altbau ohnehin keine 100%ige Dichtigkeit gegen Zugluft und Wasserdampfdiffusion

weiter lesen ..

Heraklith Putzträgerbefestigung

Ich hätte mal eine Frage zur Befestigung von HWL-Platten als Putzträger direkt an Sparren. Wie groß sollte der maximale Achsabstand bei 35 Heraklith BM sein? Gibt es Unterschiede zu Heraklith M bei den Achsabständen zur Befestigung? Vielen Dank im Voraus, Martin

weiter lesen ..

Diffusionsoffenes Dach?

Wir planen einen Dachgeschossausbau und sind jetzt unsicher, ob das Dach diffusionsoffen ist oder nicht. Aktueller Stand ist folgender (von innen nach außen): Sparren, Sparschalung, diffusionsoffene Bahn, Lattung, Konterlattung, Dachziegel. Wir wollen zwischen den Sparren dämmen und die Sparren noch

weiter lesen ..

defekte Strohdecken mit Gipskarton verkleiden

In meinem Haus hab es vor geraumer Zeit einen Wasserschaden, der aber professionell getrocknet wurde. Leider haben sich in dem Zuge drei Stromattendecken gelöst, so daß diese jetzt durchhängen. Die Deckenkonstruktion und die Sparschalung sind ok. Ich will die verputzten Schilfmatten nun abreißen. Die neue Unterdeckenkonstruktion

weiter lesen ..

alten Dachausbau ertüchtigen

Hallo Gemeinde, ich habe mir eine Baustelle (Einfamilienhaus) gekauft, bei der vor 20 Jahren ein Dachausbau vorgenommen wurde. Das Dach an sich sieht auch nicht älter aus, und scheint in einem guten Zustand zu sein, soll also erstmal drauf bleiben. Die Formziegel sind teilweise auch geklammert und im ganzen

weiter lesen ..

Feuchte Dämmung in Geschoßdecke beim Kaltdach

In meiner obersten Decke hin zum Kaltdach ist die Minerallwolle 140mm feucht. Was kann ich da machen? Der Aufbau von innen ist folgendermaßen. Gipskarton, Sparschalung, 7cm Luft, Folie,140mm Mineralwolle 2cm Luft Spanplatte. Die Spanplatte ist von unten richtig nass. Ich würde mich über Tipps zur Behebung

weiter lesen ..

Rieselschutz

Hallo, bei uns werden die Zwischendecken neu gemacht. Folgender Aufbau ist vorgesehen (unten nach oben) - Latten seitlich an Balken geschraubt - Sparschalung aus 20mm Fichtenbrettern stumpf mit 5mm Abstand - nochmals 20mm Fichtenbretter jeweils versetzt über die Fugen gelegt - Lehmschüttung - auf

weiter lesen ..

Fussboden Unterkonstruktion

Hallo, ich musste leider einen alten Dielenboden entfernen, da er durch den Vorbesitzer mittels Spanplatten völlig gelöchert wurde. Darunter sind Kanthölzer in einem Schlacke- Sandgemisch im Abstand 72cm. Ich befürchte der Abstand ist zu gross für eine OSB oder Spanabdeckung. Würde auch aus Zeitgründen ungern

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Bad

Ich möchte gerne im Altbau ein neues Bad einbauen. Ich habe zur Zeit dort Sparschalung auf den Balken. Wie sollte der Fußbodenaufbau aussehen, damit die Fliesen nicht reißen und der Feuchtigkeitsschutz gewährleistet ist ? (und das ganze natürlich nicht zu kompliziert und zu teuer wird) Danke für´s Antworten J

weiter lesen ..

Querverweise

Schalung Sparschalung