Der Span

Themenbereich

Kehlbalkendach: neuer Dachaufbau bei Dachsanierung?

Hallo liebes Forum! Wir haben uns einen Altbau gekauft (EFH von 1959), welches jetzt von Grund auf saniert werden soll. Mein Hauptaugenmerk liegt zur Zeit beim Dach. Es handelt sich um ein Kehlbalkendach mit 7/14er Sparren, Abstand Achse 60 cm. Das Dach ist Ende der 70er/Anfang der 80er mal neu gemacht worden

weiter lesen ..

Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Bild / Foto: Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Hallo, wie man ein Sparren-/ Pfettendach mit einer Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach teilweise nachrüsten kann, wurde bereits mehrfach hier im Forum erörtert: * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-schnee-23832.html * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-daemmung-46477.html *

weiter lesen ..

neues Schieferdach & neue Unterspannbahn - wie richtig isolieren

Hallo, ich habeschon einiges gelesen, aber noh nicht die Antwort für uns gefunden. Wir haben vor 2 Jahren einen "alten" Bauernhof gekauft; Bj. 1925. Er hat Bimssteinwände, eine Mauer 30 cm, eine zusätzlich davor 10 cm. Wir mussten recht viel sanieren; innen bis auf die Decken eigentlich alles neu. Das Dach

weiter lesen ..

1950er haus mit kondes an unterspannbahn, dämmvesuch

Bild / Foto: 1950er haus mit kondes an unterspannbahn, dämmvesuch

Hallo, ich habe mich nach langem mitlesen hier angemeldet. ich habe 2015 ein haus aus 1950 gekauft. alles bisher erfolgreich selbst gemacht. nun geht es ans dach. ich habe so viel gelesen wie ich konnte und wohl trotzdem vorerst versagt. ich habe die alten defekten holzfenster im spitzboden ersetzt und

weiter lesen ..

Scheunendach dämmen ohne Unterspannbahn

Hallo wir planen ein 150qm Scheunendach zu dämmen damit darin lagernde Ware keinen Flugrost bekommt und die Halle minimal temperiert werden kann bzw. nicht friert. Dazu habe ich schon sehr konkrete Anleitungen mit 3x3cm Abstand-Latten und 1cm bitumierter Holzfaserplatte gefunden, die für diesen Zweck Gängig und

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Bild / Foto: Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Hallo zusammen, mein Name ist Christian und wir renovieren unseren Neuerwerb. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte aus 1937. Zugegeben, es handelt sich nicht um ein Fachwerkhaus (schade eigentlich), aber ich habe hier schon viele hilfreiche und kritische Hinweise erhalten, so dass ich meine Fragen gerne

weiter lesen ..

Balkendicke für Zwischendecke

Hallo zusammen ich möchte eine Zwischendecke einziehen. Die Breite ist 11m die Länge ist 14m. die Auflage wäre auf große Betonbalken an der Wand (vlt. 40cmx30cm). Auf der Decke soll nie etwas gelagert werden die Decke soll ausschließlich dazu dienen das beheizen des Raums wirtschaftlicher zu gestalten. Von

weiter lesen ..

Oberste Geschossdecke dämmen

Guten Morgen, wir haben bei uns im Haus (31 Jahre alt) einen nicht ausgebauten Spitzboden, auf dem ein Marder gewütet hat, den wir jetzt zum Glück los sind. Allerdings hat er leider einiges an Kot dort gelassen. Das Dach des Spitzbodens ist nicht gedämmt, soll es auch nicht, da der Boden nicht benutzt

weiter lesen ..

Scheunendach neu decken

Die Dachziegel meiner 70-ca.100 Jahre alten, großen Fachwerk-Scheune sind fällig- das Dach muß neu gedeckt werden. Ziel ist es, die Substanz der Scheune (Holzkonstruktion, Sparren(ca.16 cm, 70 cm Abstand )sehr lange, so gut wie möglich zu schützen. Jetzt gibt es verschiedenste Vorschläge: -wenn nicht ausgebaut

weiter lesen ..

Spannungsrisse bei neu aufgebrachtem Kalkputz durch Fachfirma

Bild / Foto: Spannungsrisse bei neu aufgebrachtem Kalkputz durch Fachfirma

Hallo Community Ich habe einen dauerfeuchten Keller (Ziegel), sprich die Wände sind feucht. Haus ist 110 Jahre alt. Abdichtung von außen nicht möglich, leichte Hanglage. Hatte Salzausblühungen an manchen Stellen, gelbe und schwarze Flecke auf dem alten Putz. Nun habe ich eine Fachfirma bauftragt die feuchten

weiter lesen ..

Hilfe Fliesen von Pressspanplatte entfernen

Bild / Foto: Hilfe Fliesen von Pressspanplatte entfernen

Wir sind ja gerade am Kersanieren und haben folgendes Problem: In zwei Zimmern wurde auf die Holzbalkendecke vor ca 35 Jahren Spanplatten geschraubt. Sind ca. 25mm dick. Nun versuchen wir mit aller Kraft die Fliesen die direkt drauf geklebt sind zu entfernen. Wir beißen uns dabei sprichwörtlich die Zähne aus. Haben

weiter lesen ..

beschichtete Spanplatte als Alternative zur OSB Platte

Hallo zusammen, im Innenausbau wird immer nur von OSB Platten gesprochen, wenn es darum geht innen Wände in Holzständerbauweise zu errichten oder um Wände damit zu beplanken. Was spricht eigentlich dagegen Spanplatten mit Melaminharzbeschichtung zu verwenden? Danke für jedwede Rückmeldung. robert b.

weiter lesen ..

Unterspannbahn auf Lattung anbringen v. außen ?

Hallo zusammen Kann ich eine Unterspannbahn nachträglich auch auf die Dachlatten anbringen von außen ? Oder lieber ganz auf eine nachträgliche Unterspannbahn verzichten ?

weiter lesen ..

Rauhspuntboden

Hallo zusammen. Folgendes Problem: ich habe einer Freundin versprochen, ihr einen Fichten-Rauhspuntboden zu verlegen. Aber es stellt sich folgendes Problem: es handelt sich um ein altes Haus mit aktuell Spanplatten als Boden mit aufliegendem Linoleum. Da der Raum über mehrere festinstallierte Aufbauten (Ofen

weiter lesen ..

Dachgeschoss Ausbau, Dämmung mit nicht diffusionsoffener unterspannbahn

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei mein ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus zu sanieren. Beim Ausbau des Dachgeschoss sind nun einige Fragen offen und hoffe auf Euren fachmännischen Rat. 1. Zwischensparrendämmung aktueller Dachaufbau: -Ziegel -Lattung -Unterspannbahn aufgenagelt (http://www.bauder.de/de/steildach/steildach-produkte/steildachbahnen-de/unterdeckbahnen/baudertop-ts-25.html) -22mm

weiter lesen ..

Spanplatte ölen

Hallo, ich richte gerade einen Raum als Atelier her und möchte den Fußboden gegen die Farben schützen und dafür einfach Spanverlegeplatten auf den Fußboden legen. OSB-Platten sind mir zu unruhig. Kann ich die Spanplatten mit Leinöl behandeln? Danke. MfG Aka

weiter lesen ..

Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Bild / Foto: Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Hallo zusammen, mein vorhandener Aufbau ist wie auf dem Bild skizziert. Ich möchte gerne in Eigenleistung eine Zwischensparrendämmung (+ eventuell eine Untersparrendämmung) verwirklichen. Dazu hätte ich gerne eine paar Tips / Anregungen von euch. - die vorhandene Unterspannbahn ist ca. 40 Jahre alt

weiter lesen ..

Dämmen der obersten Geschoßdecke

Zur Zeit wird der Dachboden als Trockenraum genutzt. Ich wollte den Fußboden dämmen. Der Boden ist eine Betondecke, darüber befinden sich Spanplatten mit PVC. Meine Frage ist, kann ich einfach auf dem PVC Kanthölzer legen und dazwischen Dämmwolle und als Belag OSB-Platten? Oder muss ich vorher die alten Spanplatten

weiter lesen ..

Fliesen

Was meinen sie mit den 1-2 reihen unten , ich verstehe das nicht so ganz . Könnten sie mir das vielleicht ein wenig genauer erklären , denn der Vorschlag von ihnen wäre meine Rettung. Mit freundlichen grüßen Spanferkel

weiter lesen ..

Danke für die tipps

Danke für die Tipps , hab es mit Orangenblütereiniger und Kernseife und Bürste probiert. Ihr hattet recht , hat natürlich mehr als 5 stunden gedauert aber ging ganz gut. Spanferkel.

weiter lesen ..

Taupunktthema

Hallo zusammen, Mich irritiert gerade etwas. Die Sanierung eines Fachwerkhauses ist schon ne Weile im Gange. Das Dach wurde neu gelattet und gedeckt und isoliert, also von aussen : Ziegel, Lattung, Unterspannbahn ,Zwischensparrendämmung 140mm (isover 035 ) Dampfbremse ( äußerst gewissenhaft gemacht ) Lattung

weiter lesen ..

Unterspannbahn diffuisonsoffen oder nicht?

Hallo, was denkt ihr? Ist diese Unterspannbahn diffusionsoffen oder nicht? [url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/folieo4z2we1kfu.jpg[/img][/url] Ich möchte meinen Dachboden mit Zwischensparrendämmung ausbauen und diese Folie ist unter den Dachpfannen. Eigetnlich

weiter lesen ..

Spanndecken - Kennt sich jemand gut aus?

Würde mich mal interessieren was den so die typischen Preise für Spanndecken sind? Denke mir mal der ein oder andere hier wird schon Erfahrungen gemacht haben und kann mir vllt sagen was den so eine Installation kosten würde? Ich habe mir einige tolle Bilder im Netz angeschaut, und muss zugeben das dass schon

weiter lesen ..

Servus, ich habe ein kleines Thema und hier die Frage wie Ihre reagieren würdet: Ich habe eine Dachstuhldämmung ausgeschrieben. Darin ist ziemlich genau definiert was gemacht werden soll. 1. Entkernen (hat Abrissunternehmer zu 90% gemacht, 10% fehlen noch) 2. Dachdecker: Evtl vorhandene Windrispenlatten

weiter lesen ..

Bestehende Innendämmung in altem Haus

Hallo, bin auf der Immobiliensuche und hab mir ein Haus (Baujahr 1800) angeschaut. Vor 12 Jahren wurde innen eine Dämmung mit Sauerkraut/Holzspan-Verbundplatte aufgebracht. Aufbau ist ca 6 mm Holzspan ca 25 mm Styropor und nochmals ca 6 mm Holzspan. Nun meine Frage, ist diese Art der Innendämmung kritisch? Gibt's

weiter lesen ..

Garage Flachdach Balken auslegung

Hallo, Mein Flachdach steht an. Wollte mich mal absichern ob meine Planung passt. 3% neigung, Sparrenlänge 7,5m ( wegen überhang) Gesammt Innenmaß bzw Spannweite max wären 5,8m Als sicherheit wird dies auf 4m begrenzt, geht leider nur an dieser Stelle, wegen der breite mit einen Stahlträger, welcher auch

weiter lesen ..

Fertighaus 1974 Schadstoffe

:~ Hallo allerseits, ich bin im Begriff ein Fertighaus zu kaufen. Baujahr 1974, damals noch die Fa. B**n. 2 Stockwerke, voll unterkellert. DG liegt frei, kein Geruch. Top Zustand. Durch dei Bank wurde ich aufmerksam gemacht auf Schadstoffebelastung. Ohne Gutachten keine Zusage. Für Vorabinfos suche ich

weiter lesen ..

Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Bild / Foto: Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Hallo an alle Liebhaber alter Fachwerkhäuser, ich möchte in der Scheune aus dem 18. Jh., die ich gerade zum Wohnhaus umbaue, als Dachziegel die alten Hohlpfannen nach den Dämm-Maßnahmen aus optischen Gründen wieder verwenden. Da die Hohlpfannen - auch Schüttelpfannen genannt - nicht UV-dicht sind (regendicht

weiter lesen ..

VELUX Fenster im Altbau

Hallo, wir haben in unserem Haus Baujahr 1977 ein VELUX Dachfenster einbauen lassen. Ein anderer Dachdecker hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das Fenster nicht korrekt an die Unterspannbahn angebunden ist. Die Unterspannbahn ist quasi rund um den Fensterrahmen einfach abgeschnitten worden. Kein Umschlagen

weiter lesen ..

Dachgeschosssanierung/Dämmung Dach ohne Unterspannbahn, dafür weiße PVC(?)-Platten

Hallo! Ich plane gerade bzw. seit einiger Zeit die Sanierung des Dachgeschosses in Hinsicht auf die Wärmedämmung. In meinem Profil habe ich drei Bilder vom derzeitigen Dach reingestellt. Das Dach ist vor ein paar Jahren (Vorbesitzer) neu gedeckt worden. Dabei wurde keine Unterspannbahn eingezogen, sondern

weiter lesen ..

Dämmung eines Mansarddachs ohne Unterspann

Bild / Foto: Dämmung eines Mansarddachs ohne Unterspann

Hallo liebe Community, zuerst will ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Benni, bin 27 Jahre alt und bin mit meiner Familie auf der Suche nach einer Immobilie, die wir ganz nach unseren Vorstellungen umbauen können. Wir wohnen in Leonberg und suchen auch im dortigen Großraum. Handwerklich bin ich nicht gänzlich

weiter lesen ..

Decke abstützen mit Stahlträger

Bild / Foto: Decke abstützen mit Stahlträger

Hallo, gehört jetzt nicht ganz zum „Fachwerk“ aber ich habe mir hier schon viele nützliche Infos geholt. Wir haben eine Garage mit 6 auf 6 Metern BJ 1990 – Holzbalkendecke. In der Mitte sind die Balken ca. 5 cm durchgebogen und schwingt. Da wir das Dachgeschoss jetzt intensiver nutzen möchten (Büro)– möchte

weiter lesen ..

Fragen zum Ausspanen von Dielen

Hallo zusammen, ein tolles Forum, daher hoffe ich, dass mir hier mit meinen Fragen geholfen werden kann. In meiner Mietwohnung möchte ich gerne den Dielenboden etwas aufarbeiten und in einem Raum die sehr breiten Fugen (bis zu 15mm) zwischen den einzelnen Dielen "verschließen". Die Dielen sind stumpf verlegt

weiter lesen ..

Feuchtigkeit/Nässe zwischen Unterspannbahn und Klemmfilz

Hallo Leute, folgende Sachlage: Ich habe mit meiner Frau 2014/2015 ein EFH mit Mansarddach und kontrollierter Be-und Entlüftung gebaut. Einzug war in 09/2015. Zwischendecke OG zum Dachboden ist mit 24 cm Klemmfilz gedämmt. Dachboden ist ebenfalls mit 20 cm Klemmfilz (Knauff)gedämmt, da hier die Be-und Entlüftungsanlage

weiter lesen ..

Massivholzdielen Unterkonstruktion - Spanplatte oder neue Lattung?

Nabend und ein gutes neues Jahr! :-) Ich bin dabei, meine Altbauwohnung (1914) zu renovieren und möchte Laminat durch Eiche-Massivholzdielen ersetzen. Unter dem Laminat befinden sich die alten Holzdielen, darauf liegen Spanplatten, die der Vorbesitzer in den 90er Jahren verlegt hat. Leider sind diese nicht

weiter lesen ..

Unterspannbahn

Bild / Foto: Unterspannbahn

Hallo Zusammen, Bin gerade bei der Sanierung eines 100 Jahre jungen Fachwerkhauses. Häng seit geraumer Zeit aber an einem Problem fest, auf das ich auch hier drin noch keine durchgängige Lösung fand. Die leidige Dachdämmung. Zwischensparrendämmen-kein Problem, aber wie machen mit der Unterspannbahn. Das Häuschen

weiter lesen ..

Dachdämmung / alte Unterspanngipsplatten?

Bild / Foto: Dachdämmung / alte Unterspanngipsplatten?

Hallo, anbei ein Foto von unserem Dach, wie es momentan aussieht. Das Dach ist von 1927, die Gauben wurden in den 70er Jahren neu eingefügt. In den Gauben liegt eine Unterspannbahn, die sich in ganz gutem Zustand befindet, jedenfalls keine sichtbaren Undichtigkeiten, außerhalb der Gauben sind einfach nur die

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht nach nur ca. 6 Wochen ohne Eindeckung

Hallo, ich habe bei einem Gebäude mit 18 Grad Dachneigung auf die Dachschalung eine Unterspannbahn mit 3 Monaten UV Beständigkeit, -40 bis +80 Grad Temperaturbeständigkeit, Widerstand gegen Wasserdurchdringen W1/W1 verlegt. Bin erst ca. 8 Wochen später zum Eindecken der Betonplatten gekommen. Darf die Unterspannbahn

weiter lesen ..

Erdreich feucht Bj 1900 womit kann ich Dämmen & Isolieren ?

Hallo, Habe vor zwei Wochen ein Haus für meine kleine Familie gekauft. Eigentlich mit dem Gedanken zu renovieren, nun habe ich eine Baustelle. Und zwar wurden im Wohnzimmer auf einem Parkett Boden Laminat + Trittdämmung verlegt. Damit konnte ich den moderigen Geruch der unteren Spanplatten nicht ahnen. Nun

weiter lesen ..

Deckenaufbau über Badezimmer

Hallo. Ich renoviere ein altes Bauernhaus (Bj.1801) und versuche soweit wie möglich auf altes Baumaterial zurück zu greifen. Wir haben einem kleinen Bad von 3x4m eine neue Decke spendiert. Zwei alte Eichenbanken ca. 30x30cm wurden gesäubert und geölt und spannen über die 4m. Von den Mauern aus werden 300x40mm

weiter lesen ..

Dachausbau - Dämmung direkt auf 30 Jahre alte Untedrspannbahn (USP) ?

Hallo liebe Gemeinde - ich bin Gerade dabei ein Zimmer im Dachgeschoß fertigzustellen. Nun habe ich eine wichtige frage zur Dämmung: Gegebenheiten: Frankfurter-Pfannen - Lattenkonstruktion . dann die ca. 25-30 Jahre alte Unterspannbahn ( Zustand der Deltafolie ist gut - ist noch stabil - keine Risse).

weiter lesen ..

Spanplatten tauschen OSB3 statt P4?

Hallo, ich bin Besitzer eines alten Fertighauses und muss an einigen Innenwänden die Spanplatten tauschen (immer einseitig) da ich neue Elektrokabel verlegen will. Ob auch eine Außenwand dabei ist kann ich aktuell noch nicht sagen. Laut den Bauaufzeichnungen die ich zur Verfügung habe handelt es sich um nicht

weiter lesen ..

Gipskartonplatten direkt auf Röhrenspannplatten?

Hallo, wir renovieren gerade die mittlere Etage im Okal-Haus, Bj. 1970. Als Tapetenträger ist hier eine großflächige Röhrenspannplatte verbaut. Ich würde gerne Gipskartonplatten auf die Spannplatte schrauben. Brauche ich eine Folie zwischen Gipskarton und der Röhrenspannplatte? Brauche ich eine

weiter lesen ..

Unterspannbahn unter Schalung Dach?

Hallo allerseits, ich stehe gerade vor der Aufgabe, das Dach eines Fachwerkhauses zu dämmen. Vorhanden ist eine (relativ neue) Verschalung aus Fichtenholz, darüber die (ebenfalls neuwertige) hinterlüftete Dachhaut. Gedämmt werden soll es als Zwischensparrendämmung mit 16 cm Steicoflex Dämmmatten. Statt einer

weiter lesen ..

Altbau Dach dämmen

Guten Tag, Wir möchten bei unserem Altbau (200 Jahre alt) das Dach dämmen (Dach ist in Ordnung). Bei dem Dachstuhl handelt es sich um ein Pfettendach mit zweifachstehendem Stuhl. Durch eine bauliche Änderung der einen Dachhälfte wurde hier bevor wir es gekauft haben schon eine Unterspannbahn eingezogen. Auf

weiter lesen ..

Dämmung vorgehängte Fassade - Spalt zwischen Mauerwerk und Grundlattung

Hallo zusammen, ich Dämme zurzeit meine Fassade in Form von einer vorgehängten Fassade. Die Dämmstärke ist 120mm. Die Dämmung ist wie folgt aufgebaut: 1.) vertikale Grundlattung (60mm) mit Dämmung (Steinwolle) 2.) horizontale Traglattung (60mm) mit Dämmung (Steinwolle) 3.) 2cm Luftspalt 4.) Blechverkleidung

weiter lesen ..

Dach isolieren mit Hanf o. Unterspannbahn

Guten Morgen liebe Experten des Forums, kurz zu mir, ich bin Mitte 30 und stolzer Besitzer eines älteren Häuschens :) Heimwerken war bis dato nie mein Hobby aber seit dem Eigenheim geht's stetig voran. Meine Frage wurde teils angesprochen aber ich benötige evtl. doch noch ein paar Infos, ich hoffe ich werde

weiter lesen ..

Was als Trittschalldämmung für Dielenboden auf Spanplatten

Hallo zusammen, ich wohne in einer Altbauwohnung im 4.OG eines Mehrfamilienhauses und will jetzt gerne das abgeranzte alte Laminat durch Massivholzdielen ersetzen. In den beiden Räumen in denen ich die Dielen verlegen will, ist irgendwann mal nachträglich eine 10cm hohe Bodenkonstruktion aus Spanplatten (30

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Spanplatte geschraubt raus - OSB schwimmend rein ?

Hallo verehrte Fachwerk-Community, ich bitte um Beurteilung/Ratschläge bei folgendem Sachverhalt. Ausgangslage: Mein Haus (BJ 1890) wurde um 1960 "modernisiert" und hatte in der Küche (Erdgeschoss, unterkellert) folgenden "unbekannte" Fußbodenkonstruktion (siehe Bilder): In der Kellerdecke zur Küche hin sind

weiter lesen ..

DDR-Fertigteil-Holzhaus --> Dämmung

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es mal: Ich bin stolzer Besitzer eines DDR-Fertigteil-Holzhauses Typ "Wochenendheim 59AW63" (allerdings mit Satteldach und ausgebautem DG) welches ich momentan saniere. Der Altbestand der Wände ist wie folgt aufgebaut (von außen nach innen): 1.

weiter lesen ..

Dach neu decken, Holzfaserplatten oder nur Unterspannbahn ?

Hallo, ich möchte mein Dach neu eindecken lassen. Bisher sind nur eine einfache Lattung verbaut und man sieht den Biberschwanz. Soll ich Holzfaserplatten mit 60 oder 35 mm verbauen lassen oder nur eine Unterspannbahn ? Die Dachobergeschoßdecke wurde vor Jahren mit Zellulose gedämmt und der Dachboden soll

weiter lesen ..

Unterspannbahn auf alte Holzverkleidung

Hallo, ich habe ein Haus gekauft Bj 1899. Dachausbau + Isolation steht an. Vorhanden sind Dachziegel, Dachlatten und dann fächerförmig Holzschindeln, wieder Dachlatten und zum Schluss die Dachsparren ( von aussen nach innen ) Es kommt keine Wasser oder Schnee hinein,...aber es zieht wie Hechtsuppe. Frage:

weiter lesen ..

Liebe Community, ich stehe vor folgendem Problem. Habe einen Altbau geerbt den ich auch bewohne und möchte, als Überganglösung, das Dach notdürftig isolieren, da die Zimmer im 1 Stock nicht ausreichend warm werden. In ca. 5 Jahren soll saniert werden, Änderungen am Dach vorgenommen und fachgerecht gedämmt

weiter lesen ..

Spannfrösche , Froschspanner

Hallo, wir bieten verzinkte Spannfrösche und einen Froschspanner auf VB an. Alle in einwandfreiem Zustand. Für Selbstabholer. Kontakt: westtalisman@t-online.de Mit freundlichen Grüßen, Birgit G.

weiter lesen ..

Dach Dämmen

Hallo, ich bin im besitz eines Fachwerkhaus das um 1800 erbaut wurde. Die Wohnräume sind soweit Saniert und jetzt wollte ich den Dachboden Dämmen. Er soll aber nicht ausgebaut werden, er dient nur als abstell Möglichkeit (wird auch nicht geheizt). Wie gehe ich da richtig vor, von Innen sehe ich die Bretter vom

weiter lesen ..

TB Decke direkt an alte Spanplattendecke?

Hallo, ich habe schon in verschiedenen Foren geschaut aber nirgens eine Antwort auf mein Problem gefunden. Es geht um ein Gebäude welches ca. 120 Jahre alt ist. Ich bin nun dabei dort eine Wohnung zu sanieren. Nun weiß ich allerdings bei der Decke nicht so recht weiter, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Die

weiter lesen ..

Unterspannbahn defekt !?!

Hallo an alle, ich habe 1999 unser Haus gebaut und im Dach die Unterspannbahn Delta Dinofol von Dörken verbaut. Nach wenigen Jahren fing die weisse Beschichtung (Innenseite) dieser Bahn an sich ein wenig abzulösen (wie Schnee bröselt es ab). Meine Anfrage bei Dörken wurde damit beantwortet, das dies nur

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo! Wir sind seit 2 Jahren Besitzer eines Hauses BJ 1934, das wir vor Bezug schon weitgehend kernsaniert haben. Damals flog die alte giftige Dämmung auf dem Dachboden raus, wir versuchten uns nach zig Beratungen mit Architekten mit Mineralwolle nach Aufdoppeln und variabler Dampfbremse, hatten anschließend

weiter lesen ..

Sichtbare Holzbalkendecke nachträglich dämmen

Hallo! Ich beabsichtige meine sichtbare Holzbalkendecke zwischen Dachgeschoß (bewohnt) und Speicher (Abstellraum) nachträglich zu dämmen. Die Dachschräge im Speicher ist in Form einer Zwischensparrendämmung (ca. 22 cm) mit innen liegender Dampfsperre gedämmt. Im Speicher selbst befindet sich noch ein Ventilator

weiter lesen ..

3 mm Spanplatten verklebt auf Estrich - was tun

Guten Tag. mein Haus wurde vom Vorbesitzer aus heutiger Sicht unpassend. Hatte gerade im Flur stark abgenutzten PVC-Boden rausgenommen. - Nun kam eine Schicht mit ca. 3-4 mm starke Spanplatte zum Vorschein, die mit dem rauen Estrich (nicht schwimmend) stark verklebt ist. - Die Spanplatten stoßen teilweise

weiter lesen ..

Ich

bin da mal sehr gespannt wie das gelöst wird,wohlgemerkt dafür wird Geld bezahlt.....

weiter lesen ..

Das Wasserschloss Flechtingen - Besuchsbericht einer spannenden Baubesichtigung

Im September lud mich Herr Lipper, Verwalter des Wasserschlosses, ein, dass Schloss (welches eigentlich eine Burg ist) zu besichtigen und über eine mögliche Kooperation für ein Event im nächsten Jahr zu sprechen. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Lipper für die Einladung und die spannenden

weiter lesen ..

Neuer Dachunterbau- Qualität wird bezweifelt. Lösungsmöglichkeiten?

Der Dachunterbau unseres Dachdeckers begeistert uns nicht (siehe Bild). Die MDF-Platten enden kurz über der Außenwand, der Traufbereich ist mit Rauhspundbrettern belegt. Der 'Übergang' wurde durch eine Unterspannplane gestaltet, die mit einem Klebeband 'dicht' auf die MDF-Platten geklebt wurde. Uns begeistert

weiter lesen ..

dämmung balkenlage erdgeschoss

Moin moin Ich habe mal folgende Frage und hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich will in unserem Haus den Erdgeschossfussboden dämmen. Der jetzige Aufbau ist belüftete Balkenlage auf gemauerten Sockeln und auf den Balken liegen Dielen. Nun plane ich folgenden Aufbau von innen gesehen: Fertikparkett-Dampfbremse-unbehandelten

weiter lesen ..

Wassertasche in (Dach-) Unterdeckbahn; Gefahr oder Schönheitsfehler?

Hallo, bei der Sanierung unseres denkmalgeschützten Hauses und Neueindeckung macht mir die Unterdeckbahn Kopfzerbrechen: die Unterdeckbahn bildet eine kleine Delle, in der sich das Wasser sammelt. Das Problem wurde auch mit der Verblechung und beginnenden Eindeckung nicht behoben. Jetzt habe ich Bedenken,

weiter lesen ..

Fachwerk-Außenwand mit Holzweichfaser unter Boden-Deckel-Schalung Dämmen

2 Seiten unseres Fachwerkhauses sollen von außen gedämmt werden. Die Gefache bestehen aus Bimssteinen. Ich plane vor das Fachwerk in ein Lehmbett Holzweichfaserplatten zu setzen. Das Ganze soll durch eine Holz-Boden-Deckelschalung gegen Regen geschützt werden. Eine Hinterlüftung ist vorgesehen. Was mir noch

weiter lesen ..

Dielenboden auspannen

hallo google konnte mir leider auch nicht weiterhelfen und hier im Forum habe ich auch keine Anleitung gefunden vielleicht kann mir hier einer erklären wie das funktioniert

weiter lesen ..

Variable Dampfbremse und Spanndecken

Hallo zusammen, wir dämmen gerade ein offenes Dach von innen. Da das Dach unter den Ziegeln feuchtigkeitsdicht mit einer Bitumenbahn verschlossen ist, wollen wir eine Variable Dampfbremsfolie einsetzen, damit eventuelle Feuchtigkeit im Dach im Sommer zurück in die Räume diffundieren kann. In einem Raum unter

weiter lesen ..

Dachaufbau bei unbeheiztem Sommerhaus

Sodele, nachdem nun das Dach neu gedeckt ist, die gröbsten Schäden in Statik und Holzkonstruktion beseitigt sind gehts nun an die Herstellung eines halbwegs nutzbaren Zustands ;) Durch die Sanierung einiger Deckenbalken ist die Decke in einem Raum nun geöffnet bis zum Dachstuhl. Da der Raum bei wieder geschlossener

weiter lesen ..

Dämmung fachwerk

Hallo ich habe ein Haus von 1804 erworben das Dach wurde neu gedeckt mit 240 mm zwischensparrendämmung im Wohnraum . Die decke zum Dachboden wurde von oben gedämmt. Die Außenwände im Erdgeschoss bestehen aus Sandstein ca 45 cm stark diese werden mit einem kalkputz von innen verputzt. Meine Frage die giebelwände

weiter lesen ..

Einblasdämmung (Isofloc) Schieferdach - Hinterlüftung: JA oder NEIN???

Hallo, nach langem lesen und informieren im Forum (vielen Dank für die interessanten Beiträge) muss ich nun auch eine Frage stellen. Zum oben genannten Thema habe ich einige Beiträge gefunden, dabei dreht es sich aber immer um alte Schieferdeckungen ohne Unterspannbahn, oder mit Dachpappe. Bei unserem

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn

Hallo, das Ziegeldach des Landarbeiterhauses (1957) ist nur mit einer einfachen Lattung gedeckt. Also nur waagerechte Traglattung direkt auf den Sparren. Von einer nachträglichen Einbringung einer Unterspannbahn zwischen den Sparren hat man mir abgeraten (wegen der Ableitung von gelegentlicher Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Fertighaus156 / 38 S Bj. 1969 von Okal effektiv und preiswert sanieren.

Hallo, wir möchten dieses Haus kaufen und suchen Informationen von sanierungserfahrenen Bauherren/Bauherrinnen und Sanierungsfachleuten. Hausabriss kommt nicht in Frage, Obergeschoss ist mit Materialien ab 2004 zum Teil ausgebaut. Wandaufbau Traufseiten von außen nach innen: 8 mm Eternittafeln (Asbestzementplatten) 29

weiter lesen ..

Dämmung unter Holzdielenboden

Hallo! In meinem kürzlich erworbenen Wochenendbungalow ist wahrscheinlich auf dem Fundament eine Estrichschicht, darauf sind offenbar Spanplatten verklebt, darüber liegen 2 Schichten PVC-Boden. Ich möchte den PVC-Boden nun entsorgen und Holzdielen verlegen. Dafür möchte ich auf die Sperrholzplatten Querlatten

weiter lesen ..

Erste Hilfe für Dach ohne Unterspannbahn

Liebe Community, Guten Tag. Ich überlege momentan, ein altes Haus Baujahr ca. 1947, Ziegelbauweise, kalt gedecktes Satteldach mit "Beton" Ziegeln zu kaufen. Zwei akute Baustellen erfordern Erste Hilfe, und ich hoffe, hier vielleicht schon mal etwas Beratung zu bekommen, bis der Zimmermann meines Vertrauens

weiter lesen ..

Kosten Dacherneuerung / Deckenbalken

Hallo zusammen, gerade mach ich mir Gedanken um ein Haus, in das wir uns verliebt haben. Es handelt sich um ein gemauertes Bauernhaus, 12x8m mit einem 42° Satteldach. Das Haus hat viel Charme, aber auch einige Mängel. Zunächst - das halte ich derzeit für das Klügste - wäre das Dach reif. Da sind noch die

weiter lesen ..

Unterspannbahn oder Vlies gegen Kondenswasser am Wellblech in Scheune

Hallo, nachdem Google meist nur "veraufsorientierte" Ergebnisse liefert, stelle ich lieber meine Frage hier direkt. Wir haben einen alten Bauernhof, das Dach der Scheune (Eternit) wurde mit Trapezblech saniert (direkt auf die Dachlattung). Dies alles geschah im Zuge der Vermietung der Dachfläche für eine

weiter lesen ..

Unterdeckplatten

Hallo Leute, ich bin gerade dabei, meine oberste Geschoßdecke zu dämmen. Über der Dämmung soll eine Winddichtung angebracht werden, da sich darüber ein Kaltdach befindet. Um den Dachraum als Lager für Schnickschnack aller Art nutzen zu können, dachte ich daran, anstelle der Unterspannbahn nun Isolair L 22mm

weiter lesen ..

Dachisolierung, Unterspannbahn, Dampfsperre und Varianten.

Hallo Leute, Ich will nachträglich mein Dach isolieren. Was, Wie, Wo ist soweit klar. Das einzige was ich nicht verstehe sind die ganzen unterschiede in den Unterspannbahn und den Dampfsperren. Ist zustand: Das Dach ist gedeckt, dicht und sieht ganz gut aus. Wie alt die Ziegeln sind konnte mir der Verkäufer

weiter lesen ..

Okal-Haus Typ 103, Bj 75 muffelt

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem sanieren eines Okal-Hauses? Haben das Haus vor 30 Jahren gekauft und jetzt muffelt es furchtbar. Haben gehört das man die Spannplatten von Innen nicht entfernen darf wegen der Stabilität. Also muß man von Aussen dran, nur wissen wir nicht was uns da erwartet und was für

weiter lesen ..

Geklebte Spanplatten entfernen

Moin, wie wollen unser 74´er Fertighaus ausbauen / sanieren. Keine Geruchsbelästigung, keine Beschwerden. Brauchen einfach mehr Raum unterm Dach und wollen soweit es geht in dem Arbeitsschritt die belasteten Baustoffe aus den 70ern entfernen. Die niedrigen Zinsen ausnutzen usw... Die Fassade soll von einem

weiter lesen ..

Unterspannbahn von INNEN anbringen

Hallo , ichhabe ein älteres Haus , teilweise mit Fachwerk.Ich möchte gern den Dachboden zum Wohnraum ausbauen. Das Dach / die Dachdeckung ist in guten Zustand und von Innen sind die Ziegel an den Fugen/Ansätzen mit Mörtel verfugt. Ich will das Dach möglichst nicht erst abdecken , will aber auch die Dämmung

weiter lesen ..

Wie finde ich heraus, ob Dielen in meiner Wohnung liegen?

Hallo! Ich ziehe bald in ein denkmalgeschütztes Bergarbeiter-Häuschen im Ruhrgebiet von 1850. In der Küche und im Flur wurden leider Fliesen verlegt, und in den anderen Zimmern liegt 1x (auch locker 3cm höher als die Fliesen im Flur) Laminat und in den anderen Zimmern verklebter Linoleum. Die Treppe ist allerdings

weiter lesen ..

Nageldichtband II

Meine Kollegen und ich haben an einem alten Dach die Sparren mit seitlichen Bohlen ausgeglichen, Sparren ersetzt, diffusionsoffene Unterdachbahn verlegt, diese mit Nageldichtband und Konterlatten befestigt. Da das Dach etwas kompliziert ist, das Wetter öfters dazwischenfunkte und der Dachklempner nicht gleich

weiter lesen ..

Verblendsteine auf Spannplatte kleben

Hallo, habe mir Verblendsteine (Creta 1) aus Gips für den Innenbereich gekauft (Gewicht 15kg pro m²) hab jetzt aber erfahren das es nicht einfach ist diese auf eine Spannplatte (da Fertighaus) zu kleben. Die Spannplatte ist Grundiert. Meine Frage an euch mit welchen Kleber kann ich die Steine am besten

weiter lesen ..

altes Dach dämmen mit Smartisol

Hallo, ich bin ganz am verzweifeln. Wir haben vor kurzem ein altes Bauernhaus gekauft. Da wir mehr Räume benötigen als vorhandenund die wir gerne auch in 2 Zimmern die Decke ausreisen wollten ( um mehr Höhe zu gewinnen) hat uns unsere Baufirma vorgeschlagen- das Dach mit Smartisol zu dämmen. Dieser "Schaumstoff"

weiter lesen ..

Unterspannbahn und Unterdeckplatte, braucht man beides?

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe hier schon ein wenig gestöbert und tolle Tips bekommen, stehe aber nun vor einer Frage, die ich so nicht beantwortet bekommen habe. Ich plane mein Dach mit Holzfaser neu zu dämmen. Ursprünglich war hier aus Kostengründen die "halbe" Variante, also nur Holzfaserdämmung

weiter lesen ..

Suche ein Buch: Fritz Spannagel - Das große Türenbuch -

Hallo, ich suche "Das große Türenbuch" von Fritz Spannagel. Hat das noch jemand zufällig und würde dies verkaufen? Ich benötige dies für die Renovierung meines Häuschens. Tschüss Steffen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Moin zusammen Habe einen 12 Jahre alten Fußboden raus-gerissen. War schwammig geworden durch einen falschen Aufbau. der da war: Styropor mehrere Schichten, Schüttung und 3 cm Fermacell mit Dämmung. Nun habe ich ein Boden mit 3,5 - 3,9-4 cm bohlen und 1 - 2 cm Freiraum dazwischen. Durch die nicht sehr groß dimensionierten

weiter lesen ..

Fertighaussanierung

Guten Abend, da wir demnächst das 1980 erbaute Fertighaus, (Quelle der Fa.Euro-Fertigbau Josef Schuh ,Bliesen/Saar),sanieren möchten..frage ich mich nun ob dieses überhaupt noch sinnvoll ist. Zumal ich in diesem Forum auf die Schadstoffe dieser Jahrgänge aufmerksam geworden bin. Die Innenwände scheinen

weiter lesen ..

Dampfbremsfolie Ja oder Nein?

Hallo zusammen, bin gerade dabei mein Spitzdach als Schlafzimmer auszubauen, bzw. befinde mich in der Planungsphase. Als Dämmstoff habe ich mich für die Produkte von Pavatex entschieden. Mein Dach wurde 2010 neu eingedeckt mit diffusionsoffener Unterspannbahn und Konterlattung, darauf ein Tonziegel. Die

weiter lesen ..

Nasse Dachdämmung

Hallo an alle, Wir haben vor vier Jahren unser Dach mit 160cm Dämmung gedämmt. Die dachpfannen sind alte Betonziegel (Frankfurter Pfanne) da es ein altes haus ist, haben wir keine Unterspannbahn. Wir haben die Dämmung reingemacht und dann eine Damfsperrfolie eingebaut. soweit ich es sehen konnte, ist alles

weiter lesen ..

Haus 100 Jahre alt

Hallo Com, ich habe mir ein Haus gekauft das ca 100 Jahre alt ist. Wir sind dabei es von Grund auf zu renovieren. Wir haben das Dach fertig gedämmt und die Dampfsperrfolie verklebt. Meine frage ist nun, es hat geschneit unser Dach war voller Schnee aber im Moment ist unser Haus dach das einigste in der Umgebung

weiter lesen ..

kaltdach trotz diffusionsoffene unterspannbahn

oder spricht was gegen? Hallo Forum , habe die Hoffnung auf ein Tipp. Da beim Altbau (versetzte Fußpfette) die Dampfbremse für ein zwischensparrenklemm Filz ein Risiko darstellt und ev. nicht 100% dicht wird was ich nicht hoffe, würde ich sicherheitshalber eine zweite Lüftungsebene zwischen Klemmfilz und Unterspannbahn

weiter lesen ..

Holzplatten schadstofffrei?

Hallo zusammen, gibt es schadstofffreie Holplatten? Also OSB-, Span-platten etc? Wir sanieren gerade ein älteres Haus und da möchte ich im Innenbereich Holzplatten verbauen. Auf Optik kommt es an der Stelle nicht an, da die Stellen (Fußboden und Wände) eh noch verkleidet werden. Danke.

weiter lesen ..

feuchte Unterspannbahn

Hallo, immer, wenn Schnee auf dem Dach liegt, wird meine Unterspannbahn feucht. Teilweise perlen richtig Tropfen. Darüber hinaus sind auch die Balken, auf denen die Bahn liegt, feucht. Teilweise sehr. Das kann doch nicht gut sein? Woran liegt das und was kann ich tun?

weiter lesen ..

Dachausbau, Frage zur richtigen Dämmung

Hallo zusammen, wir möchten unseren Dachstuhl zu Wohnraum ausbauen. Das Dach wurde einige (viele) Jahre zuvor einmal neu gemacht. Aktuell ist ein kleiner Teil vom Treppenhaus ausgebaut (nicht isoliert, zwischen den Sparren einfach Freiraum). Wir möchten den restlichen Großteil nun Wärmegedämmt zu Wohnraum

weiter lesen ..

Dachschräge ohne Unterspannbahn und ohne Bremse mit isofloc verfüllen

Hallo Mein Aufbau = verschmierte Pfannen ohne Unterspannbahn , Luft , verputze Schilfrohrmatten . Darf ich nun alles kompl mit isofloc ausblasen ? mir ist da nicht ganz wohl bei . also ohne hinterlüftung oder bremse . würde mich über eine antwort freuen . Gruss Maik

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Hanf / Zellulose bei nicht diffusionsoffener Unterspannbahn

Liebe Forumsmitglieder, vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen. Wir wollen das Dach unseres 1948 erbauten Hauses mit Hanf oder Zellulose dämmen. Leider haben die Vorbesitzer bei der Sanierung des Daches bereits eine nicht diffusionsoffene Unterspannbahn verlegt (Delta Fol SPF). Wie müsste nun der weitere

weiter lesen ..

Dampfsperre ja oder nein?

Muss man die Decke zwischen 2 geheizten Etagen (Fachwerkhaus/Hanglage)grundsätzlich mit einer Dampfsperre versehen, oder nur über der Küche und über dem Bad? Vom Handwerker empfohlener Aufbau: Rigips, Dampfsperre, KLemmfilz, daüber befindet sich Schlafzimmer mit Spanplatte, Fertigparkett. Ich hätte gerne fermacellplatte

weiter lesen ..

Sparrenstärke bei 6,5m Spannweite

Hallo! Wie ist die Sparrenstärke bei einer Deckenkonstruktion von 6,5 Meter Spannweite und 62cm Sparrenabstand? Sparren liegen auf einer 17,5 cm U-Schale auf( beidseitig) Oben und Unten OSB Platten verschraubt. Auf der Decke wird nur gelaufen, sonst keine Belastung, da Dachboden! Vielen Dank im voraus.

weiter lesen ..

Hallo Ihr Fachleute

Wollte bei meinem Haus eine Zwischensparrendämmung aus Hanffaser Einsetzen!Die Sparren sind 150mm dick und zwischen Sparren und Ziegel befindet sich wie gefordert eine DELTA VENT Unterspannbahn . Nun lese ich bei Hanffaser.de , das sich besonders im Winter bei einer Dämmung Schwitzwasser von innen an der Unterspannbahn

weiter lesen ..

Alternative zu Spanplatten

Hallo, wir haben über unseren alten Holzdielen Spanplatten liegen, damit wir einen geraden Boden haben. Nun sind diese aber ja in der regel stark Formaldehydbelastet. hat jemand eine ähnlich günstige, bessere alternative zur Bodenbegradigung? LG

weiter lesen ..

Decke/Boden stabilisieren

Parkettboden ist direkt auf Spanophen-Verlegeplatten aufgebracht, darunter die Balken mit sehr großem Abstand. man läuft wie auf Eiern und hat das Gefühl, durchzubrechen. Kann man von unten (Deckenbalken)her was dagegen machen um die Stabilität zu verbessern. Besteht bei dem Balkenabstand eine reale Einbruchgefahr

weiter lesen ..

Dachdämmung

Wir haben einen Altbau erworben von 1934, dessen Dachboden wir derzeit ausbauen (neben all den anderen Sanierungsmaßnahmen). Wir haben uns umfassend informiert und haben uns folgenden Dachaufbau überlegt: 25mm Gipskartonplatten Lattung Dampfbremsfolie mit variablem sd-Wert Mineralwolle 16cm Hinterlüftung

weiter lesen ..

Dachdämmung mit alter Unterspannbahn, Gitterfolie

Guten Tag zusammen, ich habe schon viel auf den Seiten dieses Forums gestöbert und bin leider noch nicht zu einer befriedigenden Lösung gekommen. Wir würden gerne unser Dach dämmen welches folgenden Aufbau hat. Tonziegel, Lattung, alte Unterspannbahn, Sparren 12X8 . Die USB wurde schlecht verlegt d.h. sie endet

weiter lesen ..

Langzeiterfahrungen mit Hanfdämmung ohne Unterspannbahn etc.

Hallo werte Forumsgemeinde, ich habe diverse Beiträge zum Thema Dachdämmung ohne Unterspannbahn und Dämmung mit Hanf durchgearbeitet. Ich habe vor, bei unserem Haus Bj. 1925 wie folgt vorzugehen: Tonziegel mit Mörtelverstrich Sparren 10x12 Zwischesparrendämmung (Aufdoppeln- bzw. seitlich Schalbretter

weiter lesen ..

Alte Dachpappe als Unterspannbahn

Das Dach unseres Häusls wurde Anfang der 60er Jahre wie folgt gedämmt: - Ziegel - Lattung (einfach) - Dachpappe zwischen den Sparren - 10 cm Glaswolle, lose - Heraklith-Platten, 20 mm - Lattung - dünne Holzfaserplatten Unser Zimmermann hat jetzt einen Sparren teilweise getauscht(undichte Stelle an

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn

Moin Ich möchte mein Dach isolieren Das Dach besitzt keinerlei Dämmung sowie keine Unterspannbahn Da die Dachziegel in einem einwandfreien Zustand sind möchte ich die Dachziegel noch belassen. Meine Frage ist es wie kann ich mein Dach optimal isolieren ohne Unterspannbahn anzubringen. Die Sparrenbreite

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Holzbalkendecke

Hallo Bin gerade dabei mein Fachwerkhaus von 1859 umzubauen und habe folgende frage : Wie muss der Aufbau einer Fußbodenheizung auf meiner Holzbalkendecke aussehen ? Aufbau : alle 2m Eichenbalken 30x30cm darauf quergelegt Fichten Kanthölzer 10x10cm alle 40 cm darauf 22mm Spanplatten mit Nut und Feder

weiter lesen ..

Unterdach sinnvoll?

Hallo, an unserer kleinen denkmalgeschützten Stadtvilla vom Anfang des letzten Jahrhunderts planen wir die Erneuerung des Daches. Aktuell ist das Dach mit Industriebibern in Doppeldeckung gedeckt. Konkrete Angaben gibt es nicht, aber ich schätze, dass die Dacheindeckung ca. von 1940 ist. Auf einem Schwarzweißfoto,

weiter lesen ..

Spannweite von Erd-/Weinkeller

Hallo, es wurde ja schon viel zu Erdkellern geschrieben, hier mal ein anderes Problem: Ich habe einen uralten Erdkeller, welcher über eine Treppe ca. 1 bis 1,5m in die Tiefe geht. Am Ende der Treppe / Kelleranfang sind schon ca. 3m Erdreich in Form von schwerem Lehm darüber, nach hinten mehr, da der Keller auch

weiter lesen ..

Spitzbodenausbau

Hallo, Ich habe ein paar Fragen bezüglich des Ausbaus eines Spitzbodens. Das Gebäude wurde um 1930 gebaut. Massiv Stein auf Stein gemauert. Es wird von uns als Schuppen genutzt und war früher mal ein Hühnerstall. Jetzt zu meinem Vorhaben: Der Spitzboden, Höhe ca. 2,50m in der Mitte, soll begehbar ausgebaut

weiter lesen ..

Fachwerkwand verputzen

Hallo, wir sind Besitzer eines ca. 100 Jahre alten "Reihen-Mittel-Hauses" am Rhein. Unser Haus besitzt im Erdgeschoss in der einen Hälfte eine Durchfahrt zum Hof. Über der Durchfahrt ist ein Teil des ersten Stocks. Das Haus an sich ist massiv aus Stein gebaut mit realtiv dicken Wänden (teilweise 50 cm). Lediglich

weiter lesen ..

Eichediele geklammert auf Trittschalldämmung

Hallo, einen Glückwunsch erst einmal an das gesamte Forum. Ich bin hier sehr oft unterwegs, da ich die letzten Jahre damit verbringe unser Fachwerkhaus zu renovieren. Da dabei nahezu ausschliesslich ökologische Baustoffe verwendet wurden und auch noch werden, haben wir uns nun in der Küche für gebürstete 22mm

weiter lesen ..

Dielenparkett verlegen auf Spanplatte

Hallo, ich habe eine kleine Nische im Dach, dort liegt eine Spanplatte auf dem Boden. Hier würde ich gerne restlichen Dielenparkett verlegen (wurde mit dem Haus verkauft). Ich hab nun keine Ahnung, was der Unterschied zwischen Parkett, Dielen und Dielenparkett sein soll?? Ich habe folgende Ideen: Dielen direkt

weiter lesen ..

Kondenswasser an der Unterseite der Unterspannbahn

Hallo liebes Forum! Nun habe auch ich das Problem des Kondenswassers dank Dämmung? Ich habe vor zwei Jahren eine Dämmung der obersten Geschossdecke vorgenommen, auf der Dampfbremse wurde eine 180mm Glaswolle ausgelegt. Darüber ist bis zur "undurchlässigen" Unterspannbahn keine weitere Abdeckung, der Abstand

weiter lesen ..

Streif Haus neue Dachbodendämmung, nun ein Problem!

Liebe Forum Gemeinde, ich bewohne ein Streif Fertighaus Bj 1978. Ein unterkellerter Winkelbungalow mit ca 100 qm. und Walmdach. Der Wandaufbau scheint folgend zu sein: Von Innen nach Außen: Rigipsplatte, Holzständerkonstruktion mit Dämmwolle, OSB Platte, dann ein Luftspalt (Hinterlüftung zum Feuchtigkeitsabtransport)

weiter lesen ..

Ist eine Unterspannbahn sinnvoll?

Hallo, habe einen großen nicht ausgebauten Dachstuhl aus dem 18. Jahrhundert noch mit den alten Handstrichziegeln eingedeckt. Wenn es stark und lange regnet, sind die Dachlatten alle sehr feucht und an einigen Stellen tropft es dann auch auf den Dachboden. Die Dachlatten müssen in den nächsten Jahren erneuert

weiter lesen ..

Dämmung des Daches

Hallo Fachwerker! Ich rätsel gerade, wie ich meine nachträgliche Zwischensparrendämmung ausführen soll. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, wie Ihr das gelöst habt? Mein Dachstuhl hat keine Unterspannbahn und die Deckung schließt an der Außenmauer ab. Jetzt hatte ich überlegt, nachträglich eine Unterspannbahn

weiter lesen ..

"offene" Dachdämmung?

Hallo, ich möchte das Dach meines 1909 gebauten Hauses Dämmen. Unter den Dachziegeln (Römerpfanne mit reichlich Lüftersteinen) befindet sich eine nicht diffusionsoffene Unterspannbahn. Diese hat ca. 10 cm Überlappungen, ist aber nicht verklebt. An stürmischen Tagen hat man also eine merkliche Durchlüftung. Ich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: Trockenestrich oder Spanplatten

Hallo zusammen, ich stehe gerade vor dem Problem wie man am sinnvollsten einen Fußboden neu aufbauen sollte. Wir haben Haus Bj. 64, in dem es im EG relativ fußkalt ist und daher möchte ich nach und nach in allen Räumen den alten Fußboden(3cm Bitum Schicht) herausnehmen und durch eine wärmere Fußboden Konstruktion

weiter lesen ..

Sumpfkalk selbstgemacht

Hallo allerseits, ich habe auf meinem Grundstück in Spanien vor 15 Jahren in 10 ehemaligen Weinfässern (Kunststoff mit Schraubdeckel) Kalk eingesumpft. Es war allerdings kein sog. Stückenkalk, der dort früher verwendet wurde, sondern Kalk in Säcken aus dem Baustoffhandel. Also vermutlich Kalkhydrat oder teilgelöschter

weiter lesen ..

trittschalldämmung

bin gerade den Dachboden am ausbauen und möchte dort zwischen den ca.10 cm. hohen sparren eine trittschalldämmung einbringen.was ist am besten ? später möchte ich ein massives eichenparkett verlegen. wie sieht der Aufbau aus?.gibt es ökologische trittschalldämmung? vielen dank für guten rat.

weiter lesen ..

Intello plus Montagerichtung bei 85% Lösung

Hallo zusammen, nun ist es soweit, wir sind am Dach von unserem kleinen Hof angekommen und müssen nun selbiges dämmen. Wir haben uns für die sogenannte 85% Lösung entschieden. Hierzu habe ich mich beim örtlichen Baustoff Händler "beraten" lassen, bin aber aufgrund zwei verschiedener Aussagen dort nun verwirrt

weiter lesen ..

Umbau Pfettendach

Wir planen den Ausbau des Obergeschosses des bisher unbenutzten Hausteiles. Im Untergeschoss ist bereits unsere Werkstatt drin. Alle Erläuterungen sind hoffentlich auch in der angehangenen Skizze erkennbar. Das Obergeschoss ist so hoch, dass es sinn mach eine weiter Decke einzuziehen. Um eine optimale Deckenhöhe

weiter lesen ..

Spanplatten unter Dielenboden?

Hallo zusammen! ich habe 150qm massive Eichendielen (13 x 120 - 1,5 dick) für nicht unterkellerten EG im Altbau zu verlegen. Aufgrund der geringen Stärke war folgender Aufbau gedacht: Lagerhölzer, OSB, Dielen. Nun habe ich ein günstiges Angebot für Spanplatten und frage mich, ob diese anstatt OSB ebenso geeignet

weiter lesen ..

Schornsteinbrand...

Guten Abend, wir hatten heute Glück im Unglück. Im laufe des Morgens entwickelte sich bei uns ein Kaminbrand der gottlob von meiner heimkehrenden Frau frühzeitig bemerkt wurde. Duch die rasch eintreffende Feuerwehr konnte das Schlimmste verhindert werden. Also Dachstuhl usw. ok., BSM u. Versicherung waren

weiter lesen ..

Dielenboden ausspanen - aber wie?

Im Dachgeschoss eines 101 Jahre alten Mehrfamilienhauses wollen wir jetzt den Speicher ausbauen. Es liegen sehr breite (unterschiedlich, ca. 20-25cm) Dielen - Nadelholz - mit stark unterschiedlichen Fugen. Die Fugen sind sehr breit manchmal nur 5, größtenteils aber ca. 10mm, maximal aber auch bis 20 mm. Die

weiter lesen ..

Dachdämmung bei unvollständiger Unterspannbahn?

Hallo, ich bin neu hier. Wir haben jüngst ein Haus (Backsteinmauerwerk, Ziegeleindeckung, ein Fachwerkgiebel) erworben, bei welchem nun der Dachboden ausgebaut werden soll (Kinder- und Schlafzimmer, kl. Bad, offener Wohnbereich ggf. mit Küchenzeile). Da der Vorbesitzer schon eine große Menge Mineralwolle gekauft

weiter lesen ..

Giebelverschalung mit Unterspannbahn und Rauspund

Da sich der letzte Bauleiter mit dem Baugeld abgesetzt hat (ich bin sein ehrenamtlicher Nachfolger) müssen wir mit einem Minimalbudget arbeiten. Der letzte Bauleiter hat etliche Arbeiten nach Lust und Laune angefangen und bei kleinen Problemen sich neuen lustigen Sachen zugewandt. Daher sind z.B. die beiden Giebel

weiter lesen ..

Dachaufbau Hanfdämmung

Liebe Experten, nach langem hin und her bin ich zu der Entscheidung gekommen beim Ausbau meines Daches statt Mineralwolle Hanfmatten für dei Zwischensparrendämmung zu verwenden. Hintergrund war die Überlegung, dass ich in dem Altbau ohnehin keine 100%ige Dichtigkeit gegen Zugluft und Wasserdampfdiffusion

weiter lesen ..

Bodenaufbau bei Spanplatten ?

Hallo, ich möchte im Badezimmer fliesen und dort liegt ein ca 20mm Spanplattenboden auf alten Dielen,der Spanplattenboden federt leicht. Gedachte Vorgehensweise - Randstreifen anlegen,Superflex Kleber mit Armierung (4x4mm) einbringenelekt. FBH verlegen ,trocknen lassen,Superflex Kleber aufziehen und Fliesen

weiter lesen ..

Boden ausgleichen

Hallo, wir haben ein Problem mit einem völlig unebenen Fußboden. Der Vorbesitzer hatte leider die alte Dielung entfernt und auf einer neuen Unterkonstruktion Spanplatten verschraubt. Der Raum befindet sich im Erdgeschoß über einem Gewölbekeller. Lohnt sich der Ausgleich der Spanplatten mit einer Ausgleichsmasse

weiter lesen ..

Stützhölzer mit Plane bespannen

Hallo Zusammen! Um meinen Mörtel vorm Wetter zu schützen würd ich gerne auf meine Stützhölzer Plane anbringen,hab aber Zweifel wegen Winddruck,nicht das mir das ganze weg fliegt und s Haus mit. Was meint ihr? Grüße Martin

weiter lesen ..

Frage bzgl. Asbesfaser haltigem Material im Innenausbau

Hallo, liebe Forum Mitglieder. Ich verfolge seit längerem die Berichte und Themen, die hier diskutiert werden und ich habe durch das Mitlesen schon sehr viele wertvolle Informationen erhalten. Ich bin seit längerem auf der Suche nach einem alten Haus und habe jetzt eines gefunden, an dem ich evtl. tatsächlich

weiter lesen ..

Anbei ist ein Bild von einigen Häusern, die in Blumenau existieren. Wir haben zirka 250 fachwerkhäusern. Aber sie sind nicht von Jahr oder vom Hersteller sortiert. In der Tat nur sehr wenige haben ein korrektes Datum. Zumindest ist es möglich, einen Überblick haben und zur Lösung einiger Fragen. Bitte,

weiter lesen ..

Fussboden / Kellergewölbe

Hallo liebe Fachwerkgemeinde Ich habe versucht im Internet Infos zu finden, die mir hinsichtlich des Gewölbekellers Erklärungen über dessen Aufbau geben.Leider habe ich keine Infos gefunden. Das Haus war um 1902 ein Schuhwarenlager ( Schrift ist noch zu sehen am Haus)Den Fußboden haben wir noch nicht eröffnet.

weiter lesen ..

Dachisolierung - 2xDampfbremse

Hallo, ich dämme gerade mein Dach und habe folgenden Aufbau (von aussen nach innen): 1. Ziegel + Lattung + Holzfaserplatte auf 160er Sparren 2. Dampfbremse (NOWE-Blau) 3. Klemmfilz 032 - 160mm 4. Lattung 5. Dampfbremse (Nowe-Blau) 6. Gipskarton Jetzt steht die Aussage im Raum, dass die erste Dampfbremse

weiter lesen ..

Dachaufbau ohne Unterspannbahn

Hallo, nun ist das Dach an der Reihe.. Zu meinem Vorhaben: Das Dach ist ohne Unterspannbahn mit Ziegeleindeckung, welche in den nächsten 5 Jahren erneuert wird... Ich will zwischen die Sparren 120mm Holzweichfaserplatten ( uk Balken bis uk Lattung 120-130 mm) Darunter 40mm Holzweichfaserplatte ( direkt

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Dampfbremse

Hallo zusammen! Im März habe ich im Rahmen einer Renovierung im alten Haus meiner Eltern die Gipskartonplatten unter dem Steildach herausgerissen und blickte auf eine wunderschön vollflächig verschimmelte 80mm Glaswolle (ohne Dampfbremse). Yeah! Seitdem befasse ich mich sehr intensiv mit der Frage, wie

weiter lesen ..

Feuchtigkeit in der Dämmung

Hallo! Ich habe ein altes Haus. Das Dach wurde schätzungsweise irgendwann in der Achtzigern gedeckt und vor ca. 4 Jahren habe ich die Dachschräge im Obergeschoss und den Spitzboden gedämmt. Vom Außen gesehen Frankfurter Pfanne, Querlattung (also keine Luftzirkulation), diffusionsdichte Unterspannbahn, Zwischensparrendämmung

weiter lesen ..

LCD Wandhalterung Spanholzwand

Hey :-). Wir sind grade am umziehen in eine neue Wohnung. Und nun bin ich bei dem Gedanken meinen LCD Fernseher an die Wand zu bringen. Die Wände bestehen aber nicht aus Beton sondern aus Spanholzplatten und dahinter Dämmungsmaterial. Weil ich mir jetzt nicht zu helfen weiss, frage ich hier mal ob das machbar

weiter lesen ..

Dachbodendämmung: Teerpappe entfernen & Unterspannbahn einziehen?

Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte von 1924 und möchten den Dachboden ausbauen. Das Dach (Dachpfannen) ist in den 60er Jahren neu gemacht worden, laut Fachmann sind sowohl die Pfannen als auch die Balken noch ok, z.B. kein Durchbiegen von Balken o.ä. zu erkennen. Innen blickt man auf Teerpappe,

weiter lesen ..

Hinterlüftung der Zwischensparrendämmung oder Klimamembran

Bin seit einiger Zeit mit dem Ausbau des Dachbodens in unserem Bauernhof beschäftigt. Da die Dacheindeckung und Lattung nicht mehr gut ist, wird sie gerade durch eine neue ersetzt. Mir ist klar, dass in diesem Zusammenhang eine Aufdachisolierung die praktischte Variante wäre. Da die Aussenansicht des Hofes aber

weiter lesen ..

Dämmung unter diffusionsdichter Unterspannbahn

Hallo, an unserm Haus Bj.53, Dach wurde ca.1994 neu gedeckt, haben wir eine Zwischensparrendämmung (Mineralwolle), zwischen den Sparren 14 cm verlegt. Diese bis an die Unterspannbahn ran. Aufbau von außen: Dachziegel, Lattung, Unterspannbahn, Sparren Nun sagte mir jemand das man bei einer diffusionsdichten

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo, ich weiß, hier gibt es schon einige Beiträge zu diesem Thema. Ich habe viele gelesen und habe dennoch eine offene Frage. Wir bauen unser Dach aus, haben die vorhandenen Sparren auf 200mm verstärkt und möchten die Sparrenzwischenräume mit Holzfaserplatten dämmen. Der Außenaufbau: -Dachziegel -Lattung -Konterlattung

weiter lesen ..

Dachdämmung für Baujahr 1910! Aber welche?

Hallo, wir haben ein Haus aus dem Jahr 1910 gekauft, welches im Inneren fast original erhalten ist. Somit auch keine Dachdämmung aufweist. Vorab möchten wir noch sagen, dass wir keinen Niedrigenergiestandard erwarten bzw. realisieren wollen, da wir ja ein altes Haus mit all seinen Vor- und Nachteilen besitzen...

weiter lesen ..

Okal

Guten Morgen Ich hätte da mal eine Frage bezüglich Okalhaus aus dem Jahre ca 1970 . Ein Bekannter wohnt in diesem und ist völlig überzeugt von der Wohnqualität und lobt das Haus in bestem Umfang . Leider bemerkt er selber nicht mehr den brutalen Geruch , welcher im Haus und an ihnen selber haftet . Ich traue

weiter lesen ..

Ausführung nach aktuellem Stand der Technik oder Pfusch?

Hallo Forengemeinde, ich hatte an anderer Stelle schonmal angedeutet, das ich eine ordnungsgemäße Handwerkerleistung anzweifel. Ich hoffe hier kann der ein oder andere Sachkundige meine Zweifel erhärten oder ausräumen. In 2009 hat ein Holzbau-Fachbetrieb den Auftrag erhalten die Dachbodendecke (unter Alters-

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn und mit sichtbaren Sparren

Ich habe ein Haus das erst vor ca. 15 Jahren ein neues Dach bekommen hat. Leider wurde damals keine Unterspannbahn oder Dachdämmung mit verbaut. Die Ersterbauung des Hauses ist 1719 mit Denkmalschutz. In der Denkmalschutzrechtlichen Genehmigung heisst es: "7. Es muss die Dachkonstruktion mit den Pfetten,

weiter lesen ..

Spanplatten gegen Massivhozdielen austauschen

wir bewohnen ein Haus in Holständerbauweise (Anfang 80er) und möchten den bei jedem Schritt knarrenden Fußboden im Erdgeschoß gegen einen Boden mit Massivholzdielen austauschen. Der Raum ist ca 60 qm groß und liegt über einem teilweise beheizten Keller. Nachdem wir die Spanplatten (20mm) zum Teil entfernt haben

weiter lesen ..

nachträgliche Dachdämmung von Altbau mit Holzfaserplatte / ohne Unterspannfolie

ich möchte mein Dach nachträglich wie folgt isolieren: http://community.fachwerk.de/upload/image/HaubenSt%C3%BCtzlatte_I186_200811382753.jpg Frage: Im Wohnraum habe ich 2 Meter Dachschräge. Dann die Decke. Über dem Wohnraum ist ein Spitzboden. Höhe 2,50 - 3 Meter. Muss der gesamte Spitzboden isoliert

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - nachträglich BJ. 1960

Hallo liebe Fachwerkhaus Community, ich möchte bei meinem Elternhaus BJ. 1960 den Eachboden nachträglich ausbauen. Ich habe in letzter Zeit sehr viele Beiträge zu diesem Thema gelesen und möchte nun gerne auf meine Baustelle näher eingehen. Situation: Momentan gibt es eine Dachdeckung mit Eternitschindeln,

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn 2011 (Themen Neuaufgriff)

Hallo an alle Vorschrieber erst mal... da die letzten Beiträge schon recht alt sind wollte ich jetzt das Thema mal neu aufgreifen, da bei mir ein teilweiser Dachausbau geplant ist. Das Dach wurde vor 15 Jahren neu eingedeckt, leider aber auch ohne Unterspannbahn. Ich wollte 1. unter den Sparren eine Folie

weiter lesen ..

Dampfbremse/Sperre

Hallo Forum, ich möchte demnächst unser Dach zwischen den Sparren dämmen. Klassisch mit Isover Steinwolle. Außen haben wir eine Unterspannbahn mit niedrigem SD-Wert (0,02)eingebaut. Innen hat die Dämmebene diverse Durchtritte von Balken. Ist Also wohl nicht 100% dicht zu bekommen, bzw durch das Holz der Balken

weiter lesen ..

Nachträglich Unterspannfolie einbringen

Hallo, wie ich jetzt schon durch eure Hilfe herausgefunden habe, sollte auf jeden Fall eine Unterspannfolie angebracht werden. ABEr wie genau mache ich das jetzt? Ich hatte vor, diese jetzt von Innen in die Zwischensparren zu befestigen und wo es geht noch hinter die Balken zu bringen? Das scheint doch

weiter lesen ..

Dachdämmung bei Kunstschiefer

Hi, ich habe ein altes Winzerhaus erworben. Neue Heizung steht auf dem Dach, welches jedoch komplett ungedämmt ist. Natürlich ist auch, obwohl schon teilweise mal neu gedeckt wurde, keine Unterspannbahn eingezogen. Also von innen Dachsparren, Schalung aus Holzbrettern und darauf der Kunstschiefer. Ob Hinterlüftung

weiter lesen ..

Nachträgliche Dachdämmung; Dampfbremse feuchtevariabel oder dicht?

Unser Dachstuhl ist zweigeschossig; geplant ist, im untern Teil die Dachschrägen zu dämmen sowie die Zwischendecke im Dachstuhl von oben zu dämmen. Aufbau Zwischendecke: Bretterboden (vorhanden)--> variable Dampfbremse pro clima DB+ --> Holzfaserdämmmatten 180 mm WLG40 diser Teil des Aufbaus sollte OK sein,

weiter lesen ..

Sauerkrautplatten ?

Hallo, wir haben ein Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1909. Außenwände massiv. Das Gebäude wurde durch eine Fliegerbombe stark erschüttert so daß es zu Rissbildungen im Außenmauerwerk kam. Die Risse wurden damals neu verputzt. 1965 wurde in der Nachbarschaft für den Neuau eines Mehrfam. das Fundament

weiter lesen ..

undichte Unterspannbahnen ?

Wer von Euch hat auch Erfahrungen mit undichten Unterspannbahnen gesammelt ? Habe eine neue Dörken Unterspannbahn mit Nageldichtungsbändern auf die Dachsparren gespannt. Nach dem ersten starken Regen tropfte es innen an allen Stellen . Wem ist ähnliches passiert ?

weiter lesen ..

undichte Unterspannbahnen ?

Wer von Euch hat auch Erfahrungen mit undichten Unterspannbahnen gesammelt ? Habe eine neue Dörken Unterspannbahn mit Nageldichtungsbändern auf die Dachsparren gespannt. Nach dem ersten starken Regen tropfte es innen an allen Stellen . Wem ist ähnliches passiert ?

weiter lesen ..

Dach Dämmen o. Unterspannbahn

Hallo zusammen, die Frage ist bestimmt schon 1000 mal gestellt worden und ich habe auch schon viel gelsesen, aber effektiv gehen die Meinung leider ja doch auseinander - und für den speziellen Fall habe ich noch nichts gefunden - bzw keine Lösung wie es den m Ende wirklich gemacht wurde und wie es sich bewährt

weiter lesen ..

Alternative zu Unterspannbahn oder Holzweichfaserplatte

Hallo, die Neudeckung unseres Daches steht an. Der Dachboden ist nicht ausgebaut und das soll auch so bleiben. Also dachte ich, dass die neuen Falzziegel gegen Schneewehen auf dem Dachboden einfach vermörtelt werden könnten und fertig. Allerdings meinte der Dachdecker, dass die derzeitige hartgesinterte Industrieware

weiter lesen ..

Dämmung Dachschräge im Treppenhaus

Hab das Problem, dass im Bereich des Treppenhauses vom EG ins ausgebaute DG die Gipskartonplatten schimmeln. Haus stand 1 Jahr leer, wurde vorher 4-5 Jahre nur im EG beheizt, der Bereich (wie alle anderen auch) ist nicht gedämmt. Zwischensparrendämmung scheidet ja scheinbar aus, weil ich keine Unterspannbahn

weiter lesen ..

Altbausanierung - Dachgeschoss Dämmung

Hallo Zusammen, habe eine Frage zur Dachgeschoss Dämmung. Unser Haus hat vom OG zum Dach eine Lehmdecke. Das Dach ist Teilweise Isoliert(Glaswolle), teilweise nicht. Ich möchte am Dach nicht viel ändern, das muss in 10-20 Jahren vermutlich eh mal erneuert werden. Der Dachboden ist momentan nur eine Abstellfläche

weiter lesen ..

Kosten Unterspannbahn verlegen.

Hallo, wir tragen uns mit dem Gedanken in unserem Fachwerkhaus das Dach teilweise zu Wohnzwecken auszubauen. Die Unterspannbahn macht uns da vor allem Kopfzerbrechen. Diese müsste auf ca. 110 qm angebracht werden, für uns eigentlich nicht zu schaffen b.z.w die Ausführung ist für uns als Heimwerker zu kompliziert

weiter lesen ..

Fragen zum Neuaufbau einer Dachdämmung

Hallo liebe Gemeinde, ich habe mich hier im Forum angemeldet weil nun bei mir eine Renovierung des Daches und der Dachbodendecke ansteht. Ich stöbere schon länger hier und finde immer wieder wertvolle Infos. Vielen Dank dafür. Wir haben vor ca. zwei Jahren eine Zechenhaus-DHH gekauft. Da gibt es natürlich immer

weiter lesen ..

Welchen Bodenbelag auf alten Spanplatten?

Hallo liebe Fachwerk-Mitglieder, informiere mich schon seit längerer Zeit eifrig in Eurem tollem Forum, möchte nun aber doch eine individuelle Frage stellen, da ich hierzu nichts genaues gefunden habe. Beschreibe (kurz) die allgemeine Situation. Wir "sanieren" gerade ein altes Fachwerkhaus (nur innen): Außenwände

weiter lesen ..

Dach ohne Unterspannbahn teilweise dämmen

Hallo Mitglieder, ich möchte einen Teilbereich meines Dachs dämmen. Dieser Teil liegt im Flur und muss während der Umbauphase erneuert werden. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, gibt es keine Unterspannbahn. Links und rechts neben den Mauern ist das Dachgeschoß teilweise gedämmt /teilweise ungedämmt. Im Zuge der

weiter lesen ..

Dielenboden auf Spanplatte verlegen

Hallo,habe eine t. Frage. Möchte einen neuen Dielenboden (Lärche 32mm x 160mm x 4000mm) verschrauben. Unterkonstruktion ist 28 mm Spanplatte, dann 4 cm Trittschall (Hartfasermatte) und dann 22mm Spanplatte schwimmend verlegt (verleimt in Nut und Feder). Der alte Dielenboden ist leider nicht mehr zu retten und

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau richtig?

Hallo alle zusammen, in diesem Forum scheine ich richtig zu sein. Ich habe vor zehn Jahren in unsrem Haus (Bj.1846 teilweise Keller) im EG einen neuen Fußboden eingebaut wie folgt. - Unterbeton - Schweißbahn V60 an der Wand ca. 10cm hochgezogen - 3 x 20 mm Ps20 Styropor (immer versetzt verlegt) - 1 x

weiter lesen ..

Grenzwand mit Glaswolle und Unterspannbahn "gedämmt" sind Probleme zu erwarten?

Hallo, ich habe ein FWH, BJ 1675, in WF erworben und angefangen es zu sanieren, d.h. erstmal freilegen um abschätzen zu können wie eine Sanierung durchzuführen ist. Das haus steht mit der Giebelwand zwischen 2 Hausern. Rechts ist ein größeres FW-Haus angebaut mit Luftspalt. Links ein "Neubau" aus den 1980igern

weiter lesen ..

dachdämmung ohne unterspannbahn

hallo ich stelle die selbe frage wie so viele hier. wie kann ich mein dach optimal dämmen. der dachaufbau von außen nach innen: ziegeleindeckung konterlattung sparren mehr gibt es nicht ich sehe also die dacheindeckung von innen und möchte auch von innen eine zwischensparrendämmung einbringen. Aber mit

weiter lesen ..

Bodensenkung ausgleichen

Hallo! Nach zwei Fragen die eher auf die weitere Zukunft abziehlten jetzt mal eine, die sich konkret stellt für die nächsten Sanierungsmassnahmen. In einem Zimmer unseres zukünftigen Fachwerkhauses hat sich der Boden wandseitig durch eine Baumassnahme in der Etage darunter vor ein paar Jahrzehnten um ca.

weiter lesen ..

Fassadendämmung

Hallo ! Ich habe eine Frage zur Fassadendämmung, die wir an unserem Haus vornehmen wollen. Es soll eine Boden-/Deckelschalung werden, aus 15 cm breiten Lärchenbrettern und 5 cm breiten Leisten als Deckel. Unter der Schalung soll mit 6 cm Holzweichfasermatte gedämmt werden. Nun zu meiner Frage. Wie gewährleiste

weiter lesen ..

Finca in Südspanien, Dach dämmen

Hallo Unser Haus steht zwar nicht in Deutschland, jedoch haben wir beim Durchlesen der Seiten schon einige hilfreiche Tipps gefunden und hoffen auf ein paar gute Ratschläge. Beim Haus handelt es sich um eine alte Finca mit Pultdach aus 60 cm dicken Lehm-Bruchsteinmauern. Das Dach haben wir komplett erneuert

weiter lesen ..

ständig andere Meinungen- Fragen zum Dachboden dämmen

Hallo Profis, hallo Wissende, vor einigen Tagen habe ich dieses Forum gefunden und umgehend in vielen Stunden versucht, meine Fragen durch eure Beiträge zu beantworten. Ich bin durch viele "gute" Ratschläge außerhalb dieses Forums (in anderen Foren und Anleitungen aber auch durch persönliche Empfehlungen)

weiter lesen ..

Dachaufbau?

Hallo zusammen. Habe mich so in den letzten Tagen durch das Forum gelesen habe aber nichts passendes gefunden zu meinen Thema. Ich möchte gerne im Frühjahr mein Dach neu Decken und wollte dafür einen passenden Aufbau erfragen. Ich hatte mir schon was überlegt aber ich bin mir nicht ganz sicher ob das so gut

weiter lesen ..

Dach richtig Isolieren...

Hallo, meine Tochter hat ein Altbau Bj 1956 erworben.. Sind mal heut auf den Dachboden gegangen. Der Dachboden ist noch unisoliert dh man sieht die Dachpfannen... Möchten gern das Dach von Innen Isolieren ohne es abzudecken . Sollte aber auch richtig werden dh kein Schimmel ,Feuchtigkeit ,Wärmestau usw. Die

weiter lesen ..

Dampfbremse richtig an der Wand anbringen

Hallo, ich bin gerade dabei das Dachgeschoss zu erneuern und habe einige Fragen zum korrekten Anbringen der Dampfbremsfolie unter der Dämmung. Vorallem der Anschluß an die Wand. Zunächst zum Aufbau: Ich habe zwischen und unter den Sparren mit 20 cm Glaswolle gedämmt. Zwischen Ziegeln und Dämmung habe ich

weiter lesen ..

Komplizierte Schimmelprobleme auf dem Dachboden

Hallo! Mein Benutzername stammt nicht von ungefähr, ich bin eher nicht das, was man als "Bauexperte" bezeichnen kann. Mein Fall ist dazu noch etwas kompliziert und ich weiss nicht, ob ihr mir helfen könnt. Zunächst zur Grundsituation: Da ich kein guter Handwerker bin, würde ich am Liebsten Profis mit der

weiter lesen ..

Dachausbau mit Wärmedämmung

Hallo zusammen, für das Jahr 2010 planen wir den Dachausbau mit Wärmedämmung, da wir den zusätzlichen Platz benötigen. Aktuell ist der Dachboden ungedämmt mit punktuell vorhandener Gitternetzunterspannbahn, die sowieso erneuert werden muss. Eine Neueindeckung ist finanziell nicht tragbar, so dass eine Unterspannbahn,

weiter lesen ..

Unterspannbahn gefroren, teilweise auch die glasswolle

Guten Tag, ich habe im Herbst angefangen mein Dach zu dämmen, jedoch bin ich bis jetzt nur mit der Glasswolle fertig und es fehlt noch die Dampfsperre. Nun sind mir zwei Stücke Glasswolle rausgefallen da sie durch das Eis zu schwer geworden sind. Das Unterspaanbahn hat eine dünne Eisschicht, wird es bedenklich

weiter lesen ..

Sofa erden oder fällt diese Spannung unter das Stromeinspeisegesetz?

Moin, moin, wir haben ein neues Sofa. Eine echt spannende Sache. Wir bekommen permant einen gewischt und mein Hund versteht die Welt nicht mehr, weil er auch den einen oder anderen Stromschlag bekommt, wenn man ihn streicheln will. Gibt es eine Lösung dafür? Kann ich den Strom einspeisen und 24 Cent vom

weiter lesen ..

Resol Kingspan WLG 022

wer hat Erfahrung? es geistern da so Gerüchte im Markt dass die Platte nicht gant gesund ist?

weiter lesen ..

Braun verleimte Spanplatten von 1973

Guten Tag allerseits! Bei Umbaumaßnahmen an meinem (vor einigen Jahren gekauften) Haus aus dem Jahre 1973 bei der Öffnung der Dachkonstruktion Spanplatten aufgetaucht. Sie sind BRAUN verleimt und beidseitig mit einer schwarzen gummiartigen Farbe gestrichen. Offenbar sollte dieser Anstrich die Funktion einer

weiter lesen ..

Empfehlung Kalkputzarbeiten Ralf Bettendorf

Hallo, gerne möchte ich weitere gute Handwerkeranschrift weitergeben. Das Unternehmen R. Bettendorf aus Freudenberg hat die Außenputzarbeiten - Trasskalk zweilagig auf Lehmsteinuntergrund - an zwei Fassadenseiten unseres alten Fachwerkbauernhauses durchgeführt. Mit der Qualität der Ausführung sind wir sehr

weiter lesen ..

Hallo zusammen , ich habe auf meinen Neubau ,als Unterspannbahn Eine Deltamaxx mit Vliesunterseite verbaut und möchte jetzt von innen Dämmen. kann ich bis zur Unterspannbahn Dämmen , oder sollte ich luft dazwischen lassen, und was für eine Dämmung ist zu Empfehlen.

weiter lesen ..

Ziegel mitt Rissen

Hallo, habe gestern in unserem Dach einen Ziegel mit einem Riss entdeckt. Klassischerweise direkt unter dem First die Eine Seite ist unterm Firstziegel und die andere Seite steckt unter der Kaminverwahrung fest. Somit lässt sich der Ziegel nicht so einfach ausbauen. Am Kamin liegt der Ziegel an einem Betonkissenauf

weiter lesen ..

Formaldehyd in Okal-fertighaus (BJ 83)

Hallo zusammen..., hab da folgendes Problem: Haben vor kurzem ein Okal-Fertighaus (BJ82/83) gekauft. Nachdem uns von Verkäufer und Makler verschwiegen wurde, dass Asbestplatten in der Außenfassade verbaut wurden (wesshalb wir jetzt auch Klagen werden, da es ein ähnlicher Fall ist wie im Grundsatzurteil

weiter lesen ..

Unterdach aus Folie?

Hallo, wir setzen uns derzeit mit dem Gedanken auseinander, unseren bisher "nackten" Dachboden zum Wohnraum auszubauen. Wie auf dem Foto zu sehen ist, handelt es sich derzeit um ein ungedämmtes Dach. Es ist zwar neu eingedeckt (Braas Doppes-S), eine Unterspannbahn fehlt jedoch. Ein befragter Handwerker

weiter lesen ..

Hinterlüftungsebene mit Weichholzfaserplatten, oder??

Hallo, ich muß meine Dachdämmung sanieren. Die bestehende Dämmung ist zwar erst 15 Jahre aber völlig unzureichend eingebaut (die Mineralwollebahnen hängen durch, keine Luftdichtheitsebene, es fehlt teilweise die Dämmung...Dafür eine "schöne Holzvertäfelung" in den Räumen). Der Dachaufbau sieht aktuell wie

weiter lesen ..

Aufbau einer Dachisolierung.....

Hallo Leute, auf dem Bild im Anhang seht Ihr den aktuellen Dachaufbau (orange), ohne Isolierung. Nun hab ich mir den weiteren Aufbau, mit Isolierung überlegt. Was hält Ihr generell davon, was kann man besser machen? Die rote Linie soll eine Unterspannbahn darstellen, ist dies richtig an dieser Stelle? Die

weiter lesen ..

Flachdach Dämmung

Hallo, ich habe ein Flachdachwohnhaus (Kaltdach in Holzsparrenbauweise), das ich dämmen möchte. Der Aufbau von unten nach oben ist -Spanplatten 15mm - alte 8cm Glaswolledämmbahn (die entfernt werden sollen) - offener Bereich 28-40cm hoch (soll ausgeblasen werden) - Beplankung oben und an den Seiten -

weiter lesen ..

Strafgebühr vom Denkmalschutz

Hallo Leute, weiß jemand, was passiert, wenn man sich nicht an die "Vorschriften" der Denkmalschutzbehörde hält. Mir geht es nicht um Maßnahmen die den Außenbereich (Fassade usw.) betreffen, sondern den Innenaußbau. Kann es Strafgebühren geben und in welcher Höhe liegen die in etwa? Vielen Dank im Vo

weiter lesen ..

Dach Dämmung (von innen)

Guten Tag, wollte noch diesen Monat mein Dach dämmen da hier die meiste Wärme in meinem Haus verloren geht. Das Problem liegt aber darin da das ich kein Unterspannbahn unter den ziegeln habe. Sondern ich sehe die Ziegel von innen. Dachte mir jetzt das ich wenn ich da Steinwolle reindrücken will brauch ich

weiter lesen ..

Holzdecke einziehen

Liebe Fachleute, wir möchten in eine Scheune zwei neue Decken einziehen. Die Scheune ist 15 m breit und 7 m tíef und komplett aus Bimsstein erbaut. Es sind bereits Holzdecken vorhanden,aber nur an Holzbalken befestigt. Wir haben uns nun überlegt, einfach zwei Quermauern einzubauen und damit die Breite von

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht, normal ?

Hallo, ich habe ein Mehrfam.-Haus von 1908 daß zur Zeit ein neues Dach bekommt. Der Dachdecker hat die Unterspannbahn(Deltamax +) und Konterlattung angebracht. Nun regnet es zeitweise stärker und überall tropft es. Besonders im Bereich der Kehle. Zur Erklärung: Auf den Sparren sind ca. 2,5cm starke

weiter lesen ..

Konterlattung notwendig

Hallo zusammen, an meiner Scheune (erbaut 1880er Jahre, Anbau nach dem Krieg) muss das Dach teilweise neu eingedeckt werden. Der Teil, der nach dem Krieg hinzu kam ist mit Betondachpfannen (mit der für diese Zeit typischen minderwertigen Qualität) eingedeckt. Die Dachpfannen sind stark vermoost und undicht.

weiter lesen ..

Unterspannbahn

Zur Abwechselung habe ich mal eine Frage an Kollegen und Dachdecker: Vor einiger Zeit entdeckte ich an einem Dach, das vor über 10 Jahren mit der damals üblichen Gitterplane als Unterspannbahn gedeckt wurde, Zeichen der Zerstörung an der Kunststofffolie. Ich maß dem erst einmal keine weitere Bedeutung bei,

weiter lesen ..

Wer kenn diesen Fußbodenaufbau?

Das Haus (kein Fachwerk) ist 1938 gebaut, und wir sanieren es jetzt. Die Vorbesitzer haben vermutlich den Boden einfach weiter aufgebaut, daher gibt es heute folgende Schichtung im EG: - Holzdielen direkt auf - Teppich der ist aufgklebt auf - Spanplatte, darunter kommt - dunkle Schicht (Bitumenpappe ???),

weiter lesen ..

Dachaufbau ohne Unterspannbahn

Hallo, ich möchte meinen Dachboden isolieren, habe aber das Problem das beim Dachaufbau keine Unterspannbahn verwendet wurde und die Dachlatten direkt auf die Dachbalken genagelt sind. Die Dachbalken haben eine dicke von 100mm. ich wollte evt, einen diffusionsoffenen Aufbau machen. Welche Materialien

weiter lesen ..

Spanplatten knarzen

Hallo zusammen, Zum Thema knarzende und quietschende Böden gibt es hier ja schon reichlich Informationen, aber für meinen fall bin ich leider nicht zufriedenstellend fündig geworden. Mein Ziel ist es, Clickparkett schwimmend so zu verlegen, dass nicht bei jedem Schritt der Boden knarzt, wie es bisher der

weiter lesen ..

Jetzt hab ich auch noch Fragen zur Dachdämmung

Hallo zusammen, ich entschuldige mich vorab falls ich die Frage nicht in der richtigen Kategorie bzw. Stelle poste. Seit kurzem bin ich Besitzer eines Einfamilienhauses, 2 geschossig wobei die oberen 2 Zimmer jeweils Dachschrägen haben. Das Haus ist Bj.1959 und die oberen Zimmer waren seit Errichtung Wohn,

weiter lesen ..

Biberschwanzdeckung, Spandach, Splissen, Späne

Hallo Wo bekomme ich Späne(Splissen) für meine Dachdeckung in Biberschwanzeinfachdeckung her

weiter lesen ..

Satteldach dämmen / Drempel isolieren und die ewige Frage der Hinterlüftung

Ein Hallo an das Forum, habe bereits viel gelesen hier im Forum, brauche dennoch Euren Rat: Ich möchte gerne den Dachstuhl unseres Hauses ausbauen. Es handelt sich um ein Satteldach mit einer Sparrentiefe von 24cm. Ansonsten der übliche Aufbau mit diffusionsoffener Unterspannbahn (allerdings BJ 1990), Konterlattung,

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne/mit Unterspannfolie?

Hallo, wir wollen an unserem Anbau das Dach isolieren. und als Wohnraum nutzen. Der Anbau wurde 1927 gebaut und als Heuboden genutzt. Die Dachneigung beträgt 45 Grad, als Fetten werden 70/100 Balken verwendet. Es ist keine Unterpannbahn oder sonstige Isolierung vorhanden. Der Aufbau besteht aus der Eindeckung

weiter lesen ..

Dämmung aber richtig....

Hallo, wir haben vor unser unisoliertes und unausgebautes Dachgeschoß, in bewohnbare Wohnfläche umzuwandeln. Es handelt sich um einen Walmdach-Winkelbungalow, Baujahr 1974. Die Geschoßdecke ist aus Beton erstellt und bereits mit Bitumenestrich versehen. Das Haus besitz einen Dachüberstand zwischen 50 und

weiter lesen ..

Dachausbau und Isolierung: Zwischensparren ohne Unterspannbahn? Drempel mit Holzfaserplatten?

Hallo! Ein wunderbares Forum, ich habe jetzt schon einige Informationen bekommen, Dankeschön! Nun zu meinem konkreten Projekt: Das Dach meines Hauses (Bj 1920, kein Fachwerk) soll gedämmt und ausgebaut werden. Die Dämmung kann später im Giebelbereich auch von außen erfolgen, ansonsten möchte ich von

weiter lesen ..

Welche Dampfsperre??

Hallo, ich habe beim umbau meines DG gesehen, dass sich keine dampfbremse sondern diffusionsoffene unterspannbahn als innenraumfolie an den sparren befindet. darüber kommt dann steinwolle. die spannbahn unter den dachziegeln fehlt noch - das dach wird erst in ein paar jahren gemacht. prinzipiell denke ich dass

weiter lesen ..

Dachgeschossboden dämmen, mit was?

Liebe Leser, in meinem 200 Jahre altem Fachwerkhaus soll der Dachgeschossboden von ca 40 qm gedämmt werden. Derzeit liegt einfacher Dielenboden. Es soll sich hierbei um eine einfach durchzuführende Massnahme handeln. Wer kann mir weiterhelfen? Herzlichen Dank Peter Rauch

weiter lesen ..

Dämmung einer alten Decke

Hallo, ich habe mich soeben hier angemeldet, da ich einige Fragen zum Dämmen habe und hier schon einiges darüber gelesen habe. Aufgrund der steigenden Energiekosten habe ich mich entschlossen die Decke zum Dachboden unseres alten Bauernauses zu dämmen. Das Dach darüber ist nicht gedämmt und gut durchlüftet.

weiter lesen ..

Wetterschenkel an Kunststoff-Balkontür ändern / verbreitern

Hallo, unser Balkon ist nun fast fertig (Frage zur Versiegelung von Kuper, damit kein Grünspan in den Granit übergeht). Nun bleibt noch ein Problem zu lösen: Der Fliesenleger hat die Schwelle aus Granit an der Außenseite der Balkontür so blöd verlegt, dass sich ein Spalt ergeben hat, den wir nun noch verfugen

weiter lesen ..

fachwerkcarport wandaufbau und verputz

ich habe einen douglasie carport aufgestellt und würde ihn gerne aussen verputzen damit er zum haus paßt. ich habe eine weile gestöbert, aber nichts passendes gefunden. das fachwerk sollte gut gegen feuchte geschützt werden, denn die poolfilteranlage und der wasserschacht sind unter dem carport. ich

weiter lesen ..

Richtige Dachdämmung im Bad...

Hallo alle zusammen, ich habe vor kurzem ein schönes altes Haus, Bj. 1936 erstanden. Im Dachgeschoß möchte ich ein Badezimmer einrichten. Im Moment ist dieser Bereich noch nicht ausgebaut. Ich möchte dort eine vernünftige Dämmung anbringen, jedoch davon Abstand nehmen, mir einen Wasserspeicher zwischen den Sparren

weiter lesen ..

Dämmung bei unterschiedlichen Sparrenhöhen

Hallo zusammen, wir haben unser Dach neu decken lassen und für eine Dämmung zwischen den Sparren vorbereiten lassen. Sprich es wurde eine Unterspannbahn eingebaut. Nun wollen wir die Dämmung einbauen und kommen zu folgendem Problem: Da der Dachstuhl an einigen Stellen durchgesackt war, wurden die Sparren

weiter lesen ..

Abmessungen Deckenbalken

Hallo, ich überlege eine Holzbalkendecke im Neubau einzubauen. Das Außenfachwerk soll aus Eiche sein. Die Deckenbalken aus Douglasie. Nun habe ich gelesen, daß die größte Spannweite, die man mit Holzbalken freitragend überbrücken kann, bei 6 Metern liegt. Die Douglasienbalken sollen mit ca. 11 Metern Länge

weiter lesen ..

Badsanierung

Hallo zusammen. Ich habe gerade ein altes Bauernhaus gekauft, wo der Vorbesitzer so gut wie alle Räume bis auf das Bad renoviert hat. Hier schließen sich eigentlich schon viele Fragen an, aber in diesem Beitrag geht es alleine um das auf jeden Fall zu renovierende Bad. Ich bin leider absoluter Laie und habe "nur"

weiter lesen ..

Macht Dach zur Hälfte dämmen Sinn

Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein älteres Haus gekauf und modernisieren dieses gerade. Beim Einbau eines Dachfensters haben wir nun gemerkt, dass die Dachdämmung ziemlich schlecht ist (z.B. 2 cm Abstand zwischen Dämmmaterial und Sparre links und rechts). Unser Problem ist nun, dasss sowohl das Dach als

weiter lesen ..

Richtiger Einbau eine Dampfbremse

Guten Morgen in die Runde, ich habe mal eine Frage in Bezug auf den richtigen Einbau einer Dampfbremse von pro clima DB+. Der Fachhändler Firma Raumklime, hat mit geraten, diese Dampfbremse unter meine Zwischensparrendämmung zu verbauen! Zwischen den Sparren habe ich 20cm Holzfaserdämmplatten verbaut. Nun

weiter lesen ..

Holzfassade mit Dämmung, Dämmmaterial und Ausführung

Liebe fachwerk.de-Mitglieder, ich möchte an meinem Fachwerkhaus eine Holzfassade mit Dämmung anbringen lassen. Nun gibt es noch einige Fragen zum Material und zum Aufbau. Es sollen als Dämmmaterial Mineralwolleplatten verwendet werden, darüber eine diffusionsoffene Unterspannbahn als Feuchte- und Windschutz.

weiter lesen ..

Kriechkeller mit Holzdecke isolieren.....

Um es kurz zu machen, es handelt sich um einen Kriechkeller mit ca. 32m² Fläche in der Mitte durch eine Mauer geteilt, Bj.ca.1930, mit ca. 1,10m höhe, er ist knochentrocken und hat bis dato keine Belüftung von außen. Der Untergrund besteht aus ganz feinem Sand. Die Außenwand des Kriechkellers ist mit Styrodur

weiter lesen ..

Aussendämmung - Isoverdämmung, Korospan Holzfaserplatten

Hallo zusammen, ich habe ein altes Fachwerkhaus, dass mit Ethernitplatten, vermutlich asbesthaltig verkleidet ist, also nicht gerade schön. Die soll runter und dann gedämmt und verputzt werden. Ich habe 1 ! Angebot bekommen:Unterkonstruktion mit Rahmenhölzern, Isoverdämmung 100mm WL035, darauf diffusionsoffene

weiter lesen ..

Dach richtig dämmen, aber wie?

Hallo, wir haben einen alten Resthof gekauft und wollen ihn fachgerecht sanieren bzw. sanieren lassen. Die vorhandene Dachgeschoßwohnung soll neu gedämmt werden. Das Dach (Betonziegel ca. 15 - 20 J.) ist noch gut erhalten. Unter der Dachlattung befindet sich eine Holzschalung, aber keine Unterspannbahn. Innen

weiter lesen ..

Konsequent "natürlicher" Dachaufbau? Oder: "Das hat man früher so auch nicht gemacht und es hat trotzdem funktioniert."

Zur Situation: Wir werden, so Gott will, demnächst eine umfangreiche Dachstuhlreparatur durchführen lassen. Im Zuge dieser Maßnahme wird das Dach auch neu eingedeckt werden. Dies soll traditionell mit Strohdocken und Hohlziegeln erfolgen. Jetzt scheiden sich aber spätestens bei der Dämmung (Zwischensparrendämmung)

weiter lesen ..

Dachdämmung mit oder ohne Abstand zur Untersperrbahn

Hallo zusammen, trotz Suche bin ich noch nicht richtig schlau geworden und bitte um fachkundige Hilfe. Wir haben gerade ein Haus aus dem Jahre 1975 erworben. Das Schlafzimmer soll unter dem Dach seinen Platz finden. Nachdem wir nun oben die Nut- u. Federbretter sowie die grüne Glaswolle und Styropor-Platten

weiter lesen ..

Dampfsperre bei Deckenisolierung (Holzbalkendecke) zum ungeheizten Dachboden?

Guten Tag. Wir haben ein Massivhaus (Winkel) mit Walmdach Bj. 1970. Dachboden ist nicht ausbaufähig und wird auch nicht genutzt. Dach nicht isoliert. Nur Vlies unter den Ziegeln. Holzbalkendecke. Darunter größtenteils Gipskarton tapeziert und zusätzlich noch einmal Holzdecken nachgerüstet. Teilweise (Flur,

weiter lesen ..

Dachaufbau bei unbeheiztem aber gedämmtem Gartenhaus?

Hallo, ich baue ein Gartenhaus aus 17,5cm Bimsbeton.Das Haus soll möglichst frostfrei werden(für Kübelpflanzen zum Überwintern). Deshalb soll das Dach (28°) gedämmt werden (14cm 035 Klemmfilz zwischen den Sparren, darauf 2cm Schalung aus Rauspund),gedeckt wird mit alten Betonsteinen.Unter den Estrich passen ca.

weiter lesen ..

Fliesen in Parkettboden einlassen

Tach zusamm`n! Bin als "Frischling" das 1.Mal hier und habe auch gleich eine Frage. Ich möchte unter einem Kaminofen, der bisher auf einer Glasplatte(Schutz vor Funkenflug)steht, Fliesen haben. Dazu möchte ich das Echtholz-Parkett in der Glasplattengröße ausschneiden, die Fliesen auf eine darunter befindliche

weiter lesen ..

Heba-Haus von 1973

Guten Tag, mir wurde ein Heba-Fertighaus Baujahr 1973 angeboten. Bei einem Besichtigungstermin habe festgestellt, dass an der Westseite vor der Garage, die direkt am Haus steht, der Putz vermoost ist, also grünlich schimmert. Der Rest der Fassade sieht gut aus. Weiß jemand evtl. aus Erfahrung, was bei Heba-Häusern

weiter lesen ..

Dielen tackern ?

Hallo! Kann man 26 mm Kieferndielen auf schon verlegte Spanplatten tackern? Oder besser schrauben? vielen Dank Peter

weiter lesen ..

Dachausbau mal anders

Hallo, wir haben ein übliches Kaltdach (Walmdach). Sparrenabstand ist ca. 70 cm. Aufbau: Biberschwanz (75 Jahre), Dachlattung, Sparren. Nun muss Dach sicherlich irgendwann neu gedeckt werden und wir möchten vielleicht vorher noch einen Schlafraum gewinnen. Da ich später eigentlich nur das Dach neu eindecken

weiter lesen ..

Unterspannbahn von Hagel durchschlagen - wer haftet für den Schaden?

erst mal "Hallo zusammen"! Wir haben das Problem, das wir im Moment ein neues Dach bekommen, die Unterspannbahn, und die Dachlatten bereits drauf waren, und nun ein super Unwetter losbrach, das uns die Unterspannbahn zigmal von Hagel durchschlagen wurde. Heute wurde innerhalb von zwanzig Minuten die arbeit

weiter lesen ..

Endlich gefunden - und nun muss was mit dem Dielenboden passieren...

den ich in einer Ecke unter Spannplatten gefunden habe. Im Haus liegt kpl. Holzdielenboden. Zur Zeit renoviere ich eine Wohnung und habe unter einer ca. 1,5 cm starken Spannplatte eine graue Ausgleichsmasse gefunden, die auf die Dielen aufgebracht wurde. Diese ist aber so dünn, dass man die Fugen der Dielen sieht.

weiter lesen ..

Endlich gefunden - und nun muss was mit dem Dielenboden passieren...

den ich in einer Ecke unter Spannplatten gefunden habe. Im Haus liegt kpl. Holzdielenboden. Zur Zeit renoviere ich eine Wohnung und habe unter einer ca. 1,5 cm starken Spannplatte eine graue Ausgleichsmasse gefunden, die auf die Dielen aufgebracht wurde. Diese ist aber so dünn, dass man die Fugen der Dielen sieht.

weiter lesen ..

Dämmen ohne Unterspannbahn??

Dachdämmung ohne Unterspannbahn? Hallo, wir möchten bei einem denkmalgeschützten FW-Haus mit sehr komplexer Dachform die Dachschrägen dämmen. Die Eindeckung ist in Ordnung und wird nicht erneuert. Eine Unterspannbahn ist nicht vorhanden, lediglich eine Traglattung unter den Ziegeln. Da mir nicht klar war,

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn?

Hallo, wir möchten bei einem denkmalgeschützten FW-Haus mit sehr komplexer Dachform die Dachschrägen dämmen. Die Eindeckung ist in Ordnung und wird nicht erneuert. Eine Unterspannbahn ist nicht vorhanden, lediglich eine Traglattung unter den Ziegeln. Da mir nicht klar war, wie man in diesem Bestand mit dem

weiter lesen ..

Dachausbau: Frage zur Gestzeslage bezüglich einer Unterdeckbahn

Hallo, ich möchte mein Dach ausbauen, und habe von ISOVER einen Vorschlag erhalten, der ohne Unterdeckbahn auskommt, da bei mir keine drin ist. Nach diesem Vorschlag werden Senkrecht zu den den Dachlatten (wo die Ziegeln aufliegen) einfach 2,4 cm Dachlatten angebracht, diese sollen verhindern das die Dämmwolle

weiter lesen ..

Boden glätten mit Fließestrich

Hallo Forum, ich baue gerade ein 100 Jahre altes Haus in Frankreich aus und möchte auf dem Dachboden den Boden mit einem Betonbelag versehen. Der Aufbau iat folgender: Auf mehrerenn dicken Balken wurden Hartholzkanthölzer eng nebeneinander verlegt und mit Gips und Stroh dick aufgefüllt. Darüber liegen Lehmfliesen.

weiter lesen ..

Dunstabzugshaube/el. Klolüftung wo kommt Luft her?

Hallo, wir haben ein eheliches Standard-Diskussionsthema: Haus-Zwangsbelüftung oder nicht ?! Zur Grundlage: wir haben ein Holz-Fertighaus, Bj.1976, (Holz-Ständer, Spanplatten innen und außen, dazwischen ein bisschen Glaswolle) und sind am Dauersanieren, d.h. Wand-Isolation mit Rigips+Styrophor-Platten (direkt

weiter lesen ..

Verbogene Spanplatten

Jetzt habe ich mal eine Frage: Bei einem Kunden ist Folgendes eingetreten: Auf eine Dielung einer Geschossdecke (Holzbalken, Stakung, Schüttung) wurden Spanplatten (Nut und Feder) schwimmend verlegt. Auf diesen Spanplatten ist mit einem Dispersionskleber vollflächig ein PVC - Boden verlegt worden. Nun haben

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo ich bin gerade dabei unsere Küche zu renovieren. Da das vorhandene Fenster vergrössert wurde ist auch die alte Dämmung entfallen. Nun suche ich nach einer Möglichkeit die Wand wieder abzudämmen. Wandaufbau ca. 40 cm Backstein mit Aussenputz, keine Isolierung. Die alte Isolierung bestand aus 2 x 2cm

weiter lesen ..

Lage der Dampfsperre

Hallo Leute hab schon öfter auf eurern Seiten hier gelesen und zu vielen Dingen Anregungen bzw. Rat gefunden. Nun hab ich aber auch mal ne Frage. Will das Dach meiner Neuerwerbung dämmen. Vorteil ist unter den Ziegels ist schon eine entsprechenden Unterspannbahn drunter. Weitere Idee: 1.Sparrenzwischenraum

weiter lesen ..

dielenboden unter den spanholzplatten???

hallo! wir haben eine neue wohnung bezogen, die zu ostzeiten komplett mit spanholzplatten ausgelegt wurde. im flur haben wir diese nun abgeschraubt und siehe da, tatsächlich befindet sich dadrunter noch dielung. das selbe haben wir im wohn zimmer an einer ecke probiert und auch schon zwei bohlen entdeckt,

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung mit Hanf, nachträglich, USB nur teilweise neu

Hallo zusammen, wir haben ein Haus Bj. 33 gekauft, Dach wurde in den 80igern neu eingedeckt, als USB dient eine mit gitterförmigen Fäden verstärkte Kunststofffolie. Wir wollen dämmen. Ich würde gerne vermeiden, dass ich das ganze Dach abdecken muß und habe folgende Aufbauantleitung bei thermo-hanf.de gefunden

weiter lesen ..

Dachausbau in der Mitte abbrechen ???

Hallo, ich habe mittlerweile verstanden, das ich hinter meine Ziegeln noch eine zusätzliche Ebene installieren muß, um evt. eintretenes Wasser von der Dämmung und dem Innenraum fernzuhalten. Werde wohl keine Folie nehmen, sondern Faserplatten von Guttex, da ich den Dachboden von Innen ausbauen will. Und da haben

weiter lesen ..

carport mit 5-6 meter spannweite

hallo ich will ein carport bauen mit 5-6 meter spannweite und das freitragend wie muss der querschnitt der sparren sein dacheindeckung mit bretter und tonziegel

weiter lesen ..

Dampfbremse

Hallo, eine kleine Frage. Wir lassen gerade das Dach decken. Zur Zeit ist das Dach noch nicht ganz fertig. Es befindet sich eine blaue Folie darauf, ich nehme mal an, das ist eine Dampfbremse. Jetzt hat es vorige Woche sehr geregnet. Das Ergebnis war, dass es reingeregnet hat. Ist das nicht ungewöhnlich. eine

weiter lesen ..

Brauche Entscheidungshilfe ! Aufsparrendämmung Ja/Nein Welcher Umfang ??

Hallo Leute, wie bereits an anderer Stelle erwähnt habe ich einen alten Tabakhof aus der 30ern gekauft und bin gerade fleisig dabei ihn zu sanieren. Jetzt habe ich ein Problem was das Dach bzw. die Dämmung angeht. Fakt ist, das Dach muss neu eingedeckt werden, die alten Ziegel sind fertig. Es handelt

weiter lesen ..

Span