Das Seil

Themenbereich


elektrischer Torheber - Kellerlukenheber

Hallo, ich habe an meinem denkmalgeschützten Bahnhof eine 2-flügelige Kellerluke aus Eichenholz gebaut und mit Ladenbändern befestigt... schwingt natürlich nach außen bzw. oben auf. Jeder Flügel ist ca. 1x2 Meter und hat jeweils ca. 60-70kg. Das Gefälle der Luke liegt ca. bei 15-20%. Wie Ihr euch vorstellen

weiter lesen ..

seilheb

meine Pfosten haben nach dem Abrichten und Hobeln den Querschnitt von 68 auf 90 mm. kann ich mit diesen Abmessungen noch einen Seilhieb oder ein Prismenband herstellen?

weiter lesen ..

Wand "wandert"

Hallo zusammen, auf unserem Grundstück steht eine Scheune von 1902. Wir wollen diese ausbauen,leider ist die hintere Wand ca. 8 cm nach aussen gedrückt. Diese wurde vom Vorbesitzer schon mittels Stahlseil an einer innenliegenden Wand "abgefangen". Kann man die Aussenwand mittels Stahlseil oder etwas anderem,

weiter lesen ..

Säulen verzieren

Hallo, ich suche sämtliche Anleitungen für das verzieren von Säulen. Ich kann mich noch dunkel daran erinnern das in der Berufsschule sämtliche Arten an einer Wand hingen (Seilhieb, Säule die aus "aufeinandergestapelten" Würfeln bestand...) Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Gruss J

weiter lesen ..

sichtbeton farbig?

Hallo, wer kann mir zum Thema Sichtbeton und dessen Rezeptur zur Einfärbung und Fliesfähigkeit Tipps geben? ich würde gerne eine Wand ca 75x5x180 cm gießen

weiter lesen ..

Problem Bodentreppe - Öffnung zu klein...

Hallo miteinander, ich stehe vor folgendem Problem, ich möchte den Spitzboden als Stauraum nutzen und muß gleichzeitig dem Schorni ermöglichen, zum Ausstieg rauszukommen. Leider steht mir für die Bodenluke nur eine Öffnung zwischen den Balken von 90 cm x 90 cm zur Verfügung. Für diese Maße gibt es schon mal

weiter lesen ..

Ich suche zu Baustellenseilen weitere Hinweise

Hallo allerseits, ich suche zur Geschichte der Baustellenseile weitere Hinweise. Gerade begegnete mir ein Text aus dem 19.Jahrhundert, der sich sehr interessant auswerten ließ. Vielleicht hat jemand Hinweise auf noch frühere Texte, etc. Die Seilerei als Thema wird recht spannend sein müssen, nicht nur,

weiter lesen ..

hilfe!bin und brauche das geld!bin arme dachdeckertochter,mit von papa in meinem schuppen vergessenem Geda-lift?(motor?reichlich stahlseil?bedinung?)also:auf zum schrotthandel oder bin ich reich?

wäre supernett wen mir jemand sagen könnte was das ding wert ist und aM BESTEN AUCH GLEICH WO MAN ES LOS WIRD:-)BIETE DAFÜR EWIGE DANKBARKEIT !!!gruß laura

weiter lesen ..

holzfußboden seifen

giten tag, hätte heute auch mal eine frage an die gemeinschaft, ich plane in meiner küche 1. holpflaster zu verlegen, 2. überlege ich mir den fußboden mit seife zu bearbeiten statt zu ölen. habe neulich gelesen, wenn man das lang genug macht, ist die oberfläche auch versiegelt. hat jemand damit erfahrungen? nimmt

weiter lesen ..

Trockenrisse im Ständerwerk verdichten, aber wie ?

Bild / Foto: Trockenrisse im Ständerwerk verdichten, aber wie ?

Hallo, insbesondere auf der Wetterseite unseres Hauses haben die Ständer und Riegel z.T. sehr ausgeprägte Trockenrisse (bis ca. 20 mm). In einigen dieser Risse hatten sich jetzt Wespen eingenistet. Um dies in der Zukunft zu verhindern, möchte ich diese Risse gerne verschliessen. Der für uns zuständige Denkmalschützer

weiter lesen ..

alte Dielen aufarbeiten

Bild / Foto: alte Dielen aufarbeiten

Hallo, wir haben uns ein altes Haus gekauft und möchten nun den alten Dielenboden der noch recht gut erhalten ist preisgünstig aufarbeiten. Mir stellt sich nun die Frage ob ein Dielenboden glänzen muß und ob ich ihn unbedingt teuer versiegeln muss.Gibt es eventuell ein Preisgünstige Alternative. Vielen Dank MfG

weiter lesen ..

Gefache mit Ziegeln und Seilen(?)

Wir spielen mit dem Gedanken, uns ein kleines Fachwerkhaus zu kaufen, dass z.T. bereits saniert wurde. Nun eine Frage zur neuen Ausfachung: Diese wurde nicht mit Lehmmaterialien durchgeführt, sondern - soweit erkennbar - mit großen Unipor-Ziegeln. Zwischen Ziegel und dem Mörtel wurde eine Art Seil (?) geklemmt.

weiter lesen ..

Deckenbalken in alten Gebäuden

In Bauten so um 1910 wurden Deckenbalken großer Spannweiten diagonal mit Drahtseilen miteinander verspannt so daß auch eine Lastabtragung infolge Nutzlast auf die Balken links und rechts erfolgte. Kennt jemand den Fachbegriff? Jürgen

weiter lesen ..

Seilhieb

Bild / Foto: Seilhieb

Ich suche Informationen wie man einen Seihieb anreist bzw. konstruiert. Gibt es dafür Formel, Bücher oder gute Websites ? Freue mich über jede Antwort. Tschüß

weiter lesen ..

Querverweise

Seil

Seil