Das Schwitzwasser

Themenbereich

Raumfeuchte überwachen - Positionierung des Thermohygrometers

Hallo, ich würde zur Überwachung der Luftfeuchte und Vermeidung von Schwitzwasser an den Scheiben gerne digitale Thermohygrometer aufstellen. Als idealer Ort scheint mir dabei nicht irgendwo im Raum an der Wand, sondern sie in die Ecke der Fensterlaibungen zu stellen, da dies ja der Ort ist, an dem der Taupunkt

weiter lesen ..

Schwitzwasser in Dachisolierung nach heißen Sommertagen

Hallo, auf unserem Haus ist ein Pultdach mit 5° Dachneigung. Grundkonstruktion sind Holzsparren mit Dachlatten draufgenagelt. Auf den Dachlatten sind Schweissbahnen angebracht (verschweisst und mit Druckleisten). Zischen den Sparren ist die Dammung und unten drunter eine Dampfsperre (oder Dampfbremse) an

weiter lesen ..

Schwitzwasser an der Dachisolierung, trotz Dampsperre

Seit ein paar Wochen befindet sich an meiner Holzdecke ein Wasserfleck. Nun habe ich einen Teil der Decke entfernt und festgestellt, dass darunter an der Folie unter den Dachpfannen sich Wasser gebildet hat. Da ich die Decke mit einer guten Dampfsperrre abisoliert habe, wundert dieser Befund mich sehr. Kann

weiter lesen ..

Schwitzwasser auf Dachpappe über Bruchsteinmauer

Hallo und Guten Abend, hab mal wieder ein neues Problem mit Feuchtigkeit. Wie auf dem Bild ersichtlich, ist eine Isolierlage aus Dachpappe zwischen den Ziegelsteinen, die das Schwellholz tragen. Ursprünglich war da gar nichts und die Feuchtigkeit ist durch die Bruchsteinmauer und Ziegelsteine hochgezogen

weiter lesen ..

Schwitzwasser an den Fenstern.

Hallo, wohne in einem alten Fachwerkhaus, die Fenster haben einfach Verglasung und sind 2 flügelig. Morgens sind die Fenster fast komplett "nass", nicht nur beschlagen. Es betrifft alle Räume im Haus. Gelüftet wird mindestens 2 mal am Tag. Wobei die Fenster ganz geöffnet werden, mindestens 1 Flügel. Gaheizt

weiter lesen ..

Alte oder neue Fenster ??

Hallo, wir sind Fachwerk-Neulinge und haben einige Fragen, die eventuell für Profis "dumm" klingen. Ich hoffe, dass ihr uns trotzdem weiterhelfen könnt :-) Unser Häuschen wird als Ferienhaus genutzt und nur Stück für Stück restauriert. Seit wir das Haus besitzen, haben wir ein Bad eingebaut und Wasser

weiter lesen ..

Wasseranschluss mit Kondenswasser

Hallo, wir haben ein kleines Problem mit unserem Wasseranschluß (Hausanschluß) Da das Wasser in den Wintermonaten sehr kalt ist, bildet sich bei der Hausführung der neuen Rohre Kondenswasser an den Leitungen. Wir haben das Stück vom Hauptanschluß der Stadtwerke bis in die Decke noch nicht isoliert, aus Angst

weiter lesen ..

Aussendämmung

hallo: will meine Außenfassade dämmen, hab aber noch Sauerkrautplatten dran. Hab gehört die müssen ab bevor ich Dämme,da sich sonst Feuchtigkeit(Schwitzwasser) bilden kann. Daher meine Frage, Müssen die Platten ab?

weiter lesen ..

Dachbalken

Hallo, habe ein Häuschen Bj. 1905 erworben. Wurde durchgehend saniert, ich selbst habe nun auch erheblich Sanierungen vorgenommen. Keller usw. dicht. Mein Problem: habe nunmehr teilweise feuchte Dachbalken festgestellt. Speziell nach Frosttagen. Habe von allen Bautätigkeiten zumindest praktische Erfahrungen,

weiter lesen ..

Dachisolierung / Schwitzwasser

Sehr geehrte Kollegen, ich hane ein etwas größeres Problem. In meinem Haus habe ich das Dach isoliert. Das Dach hat nun folgenden Aufbau: Dachziegel, Konterlattung, Unterspannbahn (aus einen sehr starken Folie, ca 1 mm, und mit Teer getränkt?), Zwischensparren- Glaswolleisolierung 120mm, Dampfsperre (Folie)

weiter lesen ..

schwitzwasser

Hallo, vor 12 Jahren sind wir in eine Neubauwohung gezogen, die mit Isolierglasfenstern ausgestattet ist. Obwohl die Wohnung längst ausgetrocknet ist, haben wir bei Minustemperaturen immer noch sehr viel Schwitzwasser an den Fenstern. Egal ob Nord oder Westseite. Nur an der Südseite ist es besser. Kann das

weiter lesen ..

Fachwerkhauskauf und Sanierung

Hallo, meine Frau und ich möchten gerne ein Fachwerkhaus in Friedberg kaufen. Bei der zweiten Besichtigung ist uns aufgefallen, das der Kriechkeller sehr feucht ist, sodaß sich Schwitzwasser an allen Rohren dort unten bildet, trotz zweier kleiner Lüftungsfenster. Dadurch hat sich inzwischen Schimmel an einigen

weiter lesen ..

Schwitzwasser an Dachfenstern Nordseite

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus renoviert, die Fenster sind alle neu, das Haus hat Wandheizung und ist mit Lehm verputzt. Diesen Winter sind wir eingezogen und stellen fest, dass vor allem die neuen Dachfenster der Nordseite unglaublich schwitzen, es sind große feuchte Flecken um die Fenster herum. Teilweise

weiter lesen ..