Die Schweißbahn

Themenbereich

Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Bild / Foto: Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion keine Antwort gefunden. Falls das Thema doch schon mal behandelt wurde, bitte nicht steinigt mich nicht. Ein Link wäre da hilfreich. Dafür schon mal Danke im Voraus. Ein paar Kleinigkeiten sind in meinem Profil schon erwähnt. Die genaue

weiter lesen ..

Holzfussbodenaufbau auf Schweißbahn

Bild / Foto: Holzfussbodenaufbau auf Schweißbahn

Hallo Gemeinde Habe ans Haus ein Nebengebäude ohne Keller angebaut. Bereits vorhanden ist eine klassische Bodenplatte. Also Schotter,Beton mit Bewährung 14 cm und darüber eine Speerschicht aus Schweißbahnen. Möchte jetzt einen Holzfussboden mit Lagerhölzer aufbauen. Also nicht die Variante Styrodur -

weiter lesen ..

Vor- Nachteile PE-Alu-Abdichtungsbahn vs. Schweißbahn

Liebe Community, wenn es hier um Bodenaufbauten ohne bestehende Horizontalsperre und eine notwendige Feuchtigkeitssperre nach DIN 18195 geht, wird meist auf Bitumen-Schweißbahn a la G200 S4 (in Österreich GV 45) und Abdichtungsbahnen a la Knauf Katja Sprint, Börner EriKa, Gefistas PE 3/300 verweisen. Von den

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Kappendecke

Hallo! Nachdem ich nun etliche Forenbeiträge zu dem Thema gelesen hatte und immernoch zu keinem für mich passenden Ergebnis gekommen bin möchte meine Frage an die Experten stellen. In einem Fachwerkhaus BJ 1938 möchte ich auf die vorhandene Kappendecke des EG eine Fußbodenheizung im Trockenestrichaufbau installieren.

weiter lesen ..

Boden im Erdgeschoß

Bild / Foto: Boden im Erdgeschoß

Hallo, heiße Martin und hab hier schon viel gelesen und Tipps gefunden. Erstmal danke dafür. Schön das es sowas gibt. Wiedermal Boden :-) Wollen das Erdgeschoss des Fachwerkhauses (bisher als Keller genutzt) zu Wohnraum umwandeln. Betonboden (trocken), Wand Sandputz im unteren Bereich etwas feucht, da

weiter lesen ..

Dämmung unter Dielung

Hallo, Kann ich unter einer Dielung, die auf KVHolz geschraubt wird,Dämmwolle legen oder muß eine Dampfsperre über die Dämmung? Bodenaufbau: Beton, Schweißbahnen, Kantholz, Dielung in einem alten ausgebauten Stall (Partyraum)

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Erdreich 2 Varianten zur Diskussion

Guten Tag und Frohe Weihnacht gehabt zu haben. folgender SV: Fachwerkhaus (1560) mit Gewölbekeller drunter. Gewölbe mit Lehm und Restmaterial überlagert. Erneuert werden soll EG über dem Gewölbe, Aber auch die Räume daneben, auf gewachsenem (oder 500 Jahre alten gesetzten) Erdreich. Gewölbe mit offenen

weiter lesen ..

Estrich auf instabilen Untergrund

Hallo, in meinem Keller habe ich folgenden Aufbau hergestellt: 1. Bitumenschweissbahn überlappend bis auf horizontalsperre geschweisst 2. Alucaschierte Purplatten 2 lagig aufgelegt, die Stösse mit Aluklebeband verklebt. morgen folgt die Trennfolie, Randstreifen und dann der Estrich. Nun bin ich allerdings

weiter lesen ..

Schüttung oder alternative bei Kreuzlattung

Hallo, ich habe vor im Keller (Betondecke, trocken)(Spielzimmer u. Büro) einen Dielenboden in einem Zimmer zu verlegen. Der Aufbau: Schweissbahn - Kreuzlattung 9cm - 2cm Massivholzdielen. Zwischen der Kreuzlattung muss nun gedämmt werden, es muss eine optimale Dämmung erreicht werden damit ich mit der Kälte

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Bild / Foto: Fußbodenaufbau

Hallo an die Praktiker ! Ich saniere ein altes Bauernhaus. Jetzt habe ich den Fußboden bis zur Muttererde abgegraben, dann ein Geovlies gelegt und 15 cm Schotter als kapillarbrechende Schicht aufgebracht. Meine Frage ist nun, ob ich, wenn ich den Schotter wieder mit einem Vlies abdecke, direkt Perlite schütten

weiter lesen ..

Abdichtung Flachdach

Hallo Ich hätte einige Fragen zu einer neuen Flachdachabdichtung . Momentaner Stand : 55m“ mit 3 Lagen Schweissbahn abgedichtet .Alter ca 12 Jahre 2 Fallrohranschlüsse . Dort zeigen sich leichte Risse . Ausserdem im mitteleren vorderen geneigten Bereich . Dort wo auch längere Zeit Wasser stehen bleibt , zeigen

weiter lesen ..

heizleieten preiswert selbst bauen

Guten Tag Ich bi neu hier, bin aber immer wieder über Diskussionen rund um das Thema Heizleisten hier im Forum gestoßen... zudem habe ich viele nützliche Infos erhalten und soeben meine neue Pelletheizung sowie Solaranlage fertig gestellt. Ich will als nächstes einige Kellerräume in Stand setzen, die als Büro

weiter lesen ..

Dielen auf gebundene Liaporschüttung - Wie vorgehen?

Hallo, Ich habe bin nun beim zweiten Raum und habe wieder Liapor als Schüttung auf unsere preussische gewölbekappe verwendet jedoch mit zement gebunden. Nun stehe ich vor Entscheidungsschwierigkeiten und benötige eure Hilfe. Die Kappen sind bis 5cm über Kappendecke mit Liapor gefüllt und waage abgezogen.

weiter lesen ..

Frage für den Fußbodenaufbau

Haben eine werkstatt. Der Fußbodenaufbau mit Lagerhölzer und 28mm Rauspund wird erneuert Frage: Untermaterial ist gebrochener Bergwergsaushub(Gestein)darauf möchten wir eine Balkenlage legen und 28mm Rauspund aufschrauben wegen der Bodenfeuchte eine Bitumschweißbahn verkleben! können wir es wagen?

weiter lesen ..

Dickschicht statt Schweißbahn?

Liebe Gemeinschaft, bin (noch immer) dabei, den Fußbodenaufbau in einem Zimmer (zukünftige Küche) meines alten Hauses auszutauschen. Aufbau soll sein: anstehender Sand kapillarbrechende Schicht (15 cm) PE-Folie Unterbeton (10 cm) Sperrbahn Dämmung (15 cm) PE-Folie Estrich (5 cm) elektrische FBH Fliesen Ist

weiter lesen ..

geigneter Unterbau für einen Eichenboden über Gewölbekeller

Ich darf in einem 500 Jahre alten Fachwerkhaus einen Eichenboden einbauen (40 qm). Ein Baubiologe empfahl mir einen "Blähtonbeton" direkt auf das Erdreich über dem Gewölbekeller zu gießen. Ist "Blähtonbeton" kappilarbrechend? Wie stark ist er auszuführen? Was passiert mit der Feuchtigkeit die aus dem Keller

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke?

Bild / Foto: Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke?

Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr ein Stadthaus aus dem Jahr 1885 erworben. Nachdem ich zum Jahresanfang im Erdgeschoss den alten Bodenbelag entfernt habe, wurde eine Großbaustelle aufgetan. Da lag wohl ein Jahrelanmg umbemerkter Feuchtigkeitsschaden vor, Dielenbretter, Holzbalken etc. alles marode und

weiter lesen ..

Fußbodendämmung

Hallo, ich bin neu hier und habe sehr Interessantes zum Fußbodenaufbau gelesen. Ich baue ein Vollholzhaus, die tragenden Innenwände werden Fachwerk mit Lehmziegel, auf die Bodenplatte sollen 16 cm Lagerhölzer, zwischen den Hölzern ist eine Holzweichfaserdämmung geplant, 2,4 cm Rauspund und eine 2 cm Diele.

weiter lesen ..

Kellerboden isolieren/ dämmen/Womit/Diffusionsdicht oder offen

Hallo, wie dämme ich einen Kellerboden (souterrain) richtig? Im moment habe ich eine ca. 12 cm starke Betonplatte im meinen Souterrain. Die Aussenwände sind aus Ziegel ca 30 cm stark. Gerne könnt ihr mir einen Energieberater empfehlen im Raum 24 Ich möchte diesen Raum der jahrelang als Wohnraum

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau, Trockenestrich oder Zementestrich

Guten Abend liebe Forum Mitglieder!!! Ich weiß nicht genau wie lange man das noch sagen darf, aber ich wünsche allen Mitgliedern erst einmal ein Frohes neues Jahr, und mögen alle eure Wünsche in erfüllung gehen... So nun zu meiner Frage: Ich bin gerade dabei den angebauten Schweinestall zu einer Waschküche

weiter lesen ..

Flachdach aus Osb-Platten

Moin moin, Ich möchte das Flachdach meiner Garage erneuern und habe nun von einem kolegen gehört, dass man statt Rauhspundbrettern auch OSB-Platten verwenden kann, wenn diese eine entsprechende Dicke aufweisen. Diese sollen dann mit 3 Lagen Schweissbahn belegt voll ausreichen. Ist das auf diese Weise eine

weiter lesen ..

Gartenhäuschensanierung

Wir renovieren ein Gartenhäuschen, dessen Boden aus einer Betonplatte mit Rissen besteht. Wir brauchen einen günstigen, wärmegedämmten Aufbau, der auch noch Nässe abhält....?!

weiter lesen ..

aufbau und anschluß der bodenplatte an streifenfundament

Moin moin ! Nachdem die alte bodenplatte entfernt wurde, habe ich festgestellt, das die horizontalsperre ca 10 cm über der späteren bodenplatte endet. Dies hat u.a. zur folge, das der putz, welcher nicht durch die sperre getrennt wurde, die feuchtigkeit in der mauer hochzieht. Die wände stehen auf einem

weiter lesen ..

Bitumen Voranstrich Geruch im Bad

Hallo, wir haben vor einiger Zeit unser nicht unterkellertes Bad von Grundauf neu gemacht. Dabei wurde auf die erste Betonschicht Bitumen Bahnen verlegt. Darauf kam dann eine Dämmung plus Estrich. Leider haben wir nach fertigstellung festgestellt, dass es aus dem Toilettenbereich nach dem Voranstricht stinkt

weiter lesen ..

Feuchtesperre, Kokos

Guten Morgen liebe Forumsteilnlehmer, dank den Informationen dieses Forums haben wir unseren Dielenboden auf Lagerhölzern verschraubt geplant. Nun habe ich noch 2 offene Punkte die ich leider nicht in der Suchen - Funktion gefunden habe. Ich hoffe man kann mir helfen: Unser Untergrund ist eine Betonplatte,

weiter lesen ..

Betonboden neu, Horizontalsperre instandsetzen möglich???

Hallo zusammen, eigentlich gehört unsere Frage ja eigentlich nicht so ganz ins Fachwerk.de Forum, da wir gar kein Fachwerkhaus haben. Allerdings sind die einen oder anderen unserer Probleme die selben, wie so manche der hier beschriebenen und diskutierten. Da wir nur annähernd fürunser Problem fündig wurden

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau EG nicht unterkellert

Hallo, ich hab zwar schon viele Forumsbeiträge zu dem Thema gelesen, aber bin jetzt etwas verunsichert. Wir möchten in unserem nicht unterkellerten Haus den Dielenboden gegen folgenden Fußbodenaufbau austauschen: Kiesschicht 5cm PE-Folie Bodenplatte, bewehrt 10cm Dämmung (z.B. Styrodur) 8cm PE-Folie Estrich

weiter lesen ..

Korrekter Dach-Rohbau? Bitte um Meinung und evtl. Tipps

Guten Tag, beim Durchlesen der Beiträge in diesem Forum habe ich gute Beratung durch viel Teilnehmer gefunden – aber leider keinen Beitrag, der zu meinem Problem passt. Deshalb schreibe ich jetzt selber einen in Hoffnung auf Beratung. Ich habe quasi eine Baustelle „übernommen“ und möchte jetzt aus dem,

weiter lesen ..

Dachterrasse undicht

Hallo, ja mal wieder das leidliche Thema, ich habe schon soviel hier darüber gelesen und möchte hier mal unser Problem schildern, vielleicht kann jamand helfen. Wir haben vor 2 Jahren ein über 100 Jahre altes Haus gekauft, leider mussten die Vorbesitzer einen Wintergarten und eine Dachterrasse anbauen, was

weiter lesen ..

Dachaufbau

Ich hab an anderer Stelle schon von meinem neuen Bahnhof Bj. 1879 erzählt. Das Dach ruht auf einer gewaltigen Balkenkonstruktion und ist relativ flach. Die Sparren sind nicht so mächtig, jedoch mehrfach abgestützt. Auf den Sparren ist noch die originale Verbretterung, darauf eine oder mehrere Bitumenbahnen,

weiter lesen ..

fachgerechter Deckenaufbau / Sommerhaus

Hallo Herr Böttcher, habe ihre Antworten im Forum www.fachwerk.de zum Deckenaufbau gelesen. Vielleicht könnten Sie mir auch weiter helfen? Es handelt sich um ein Sommerhaus 60qm, bewohnt von ca. März bis September , ungedämmter Spitzboden, Dacheindeckung rote Schweißbahnen. Hier die Fragen eines Baulaien,

weiter lesen ..

Probleme beim Abschweißen des Erdgeschossen

Hallo, ich bin neu hier im Forum bzw. hier auf der Webseite. Ich brauche einen Rat bezüglich meines Hauses. Ich habe mir vor kurzem ein Haus gekauft was ein richtiges Fachwerk Haus ist. Es befindet sich auch direkt in der Altstadt. Ich habe vor im Erdgschoss komplett eine Fussbodenheizung zu legen. Dazu habe

weiter lesen ..

Schweissbahn auf Estrich-welche Grundierung?

Hallo, mein Fussbodenaufbau/Wohnzimmer sieht Schweissbahn auf einer Estrich-Sauberkeitsschicht vor. Mir ist geraten worden, vorher eine Grundierung aufzubringen, aber welche? Das Meiste, dass ich bisher ausfindig gemacht habe, ist nur für den Aussenbereich und dementsprechend lösemittelhaltig usw. (also pure

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau und neue Innenwand

Erstmal ein Lob an dieses Forum, konnte schon viele Antworten zu meinem Fußbodenaufbau finden. Wir sind dabei uns ein neues Wohnzimmer zu bauen, naja zu sanieren trifft es besser. Es ist ein nichtunterkellerter Raum, 3 äußere Wände sind mit Bruchstein gemauert. Den alten Boden habe ich entfernt und möchte

weiter lesen ..

Dielen auf Estrichboden montieren. Wie sollte der Aufbau sein?

Habe einen ungedämmten Estrichboden der Trocken ist. Möchte nun Holzbalken direkt auf den Estrichboden montieren. Darauf dann Dielen schrauben. Zwischen dem Estrichboden und Dielen möchte ich 10cm Steinwolle als Dämmung nehmen. Was mich stört bzw. die Frage die ich mir stelle ist. Wenn ich bei einer Innendämmung,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - ohne Dampfsperrschicht?

Hallo, inzwischen habe ich so viel gelesen über Fußbodenaufbau aber je mehr ich lese desto weniger weiß ich was wirklich geeignet ist. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Unser Haus ist 105 Jahre als, seit etwa 5 Jahren nicht mehr bewohnt und hat durch ein marodes Scheunendach nebenan gelitten. Es kam Wasser

weiter lesen ..

sog. Schmetterlingsdach

Hallo, unsere Garage und ein Anbau bilden ein Schmetterlingsdach (Neigung nach innen), das mit Bitumenschindeln gedeckt ist. In der Mitte ist ein Zinkblech verlegt, das den Wasserablauf in das Fallrohr leitet. Diese Blech hat sich im Verlauf der Jahre verformt, auch sind die Schindeln an einigen Stellen

weiter lesen ..

Flachdachdämmung Hilfe Hilfe

Hallo miteinander, bitte um Unterstützung bei folgendem Problem, wir haben ein Anbau vor dem Winter hochziehen lassen und als Dachkonstruktion 8x20 Balken und darauf soll eine Aufdachdämmung. Geplant ist eine wasserfeste OSB 22 mm welche mit Dachpappe benagelt wurde. so stand der Bau über den Winter und es kommt

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf Betonplatte

Bild / Foto: Bodenaufbau auf Betonplatte

Hallo zusammen,ich bin gerade dabei einen Anbau an unserem Haus neu zu bebauen.Heißt,die alten Wände wurden abgerissen und neu aufgebaut (Ytong).Wände stehen auf einem 80 cm tiefen Fundament.Die restliche Bodenplatte besteht auch 20-25 cm starkem Beton.Was nun genau darunter ist (Kies,ect) weiß ich nicht.Da dieser

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Kappendecke

Hallo, wollen in unserer zukünftigen Küche einen neuen Dielenboden aufbauen. Problem: unter dem alten Boden war an einer feuchten Ecke der Außenwand ein Teil eines Lagerholzes angefault und brüchig. Wie könnte ein sinnvoller Bodenaufbau (und ggf. Wärmedämmung sowie Nässeschutz) in diesem Bereich aussehen?

weiter lesen ..

Hallo, welche alternativen (Natur-)Baustoffe gibt es zu Bitumen-Schweißbahnen als Dämmschicht für eine Kellerabdichtung?

weiter lesen ..

badezimmer auf Holzbalkendecke ohne Abschweißung

Hallo, ich weiß das dieses Thema häufig diskutiert wird. Aber dennoch sind mir Fragen geblieben. Erst mal zu meinem Aufbau. Die Holzbalken haben einen Abstand von 65 cm. Dazwichen liegen Hölzer die mit Lehm verschmiert sind. Darauf sich eine Schüttung aus Schlacke. So, nun kommt es. Darauf möchte ich dann

weiter lesen ..

Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit (Bodenplatte)

Hallo Forum, ich bin neu hier und mit den Gepflogenheiten im Forum noch nicht so vertraut. Deshalb entschuldigt eventuelle Fehler meinerseits. Nun zum Thema: Wir haben unseren Rohbau auswintern (toller Winter) lassen und gehen nun langsam an den Innenausbau. Als eine der nächsten Arbeiten steht das Abdichten

weiter lesen ..

Dachterasse neuer Belag, aber wie und welcher?

Hallo Leute, ich habe ein Herrenhaus aus der Jahundertwende und möchte nun (bzw. ich muss) die Dachterasse neu belegen. Mittlerweile dringt nämlich Feuchtigkeit nach unten durch. Die Grundfläche der Terasse besteht aus zwei Rechtecken, wobei das kleinere überdacht ist, beide vollständig ummauert, mit drei

weiter lesen ..

Schweissbahn

Hallo Zusammen, auch wenn fussball zur zeit alle unter hochspannung hält, gibt es dinge, die schwer zu verschieben sind. Bei unserem flachbungalow tröpfelt es an einer stelle leicht rein. auf dem dach ist ein bituminen untergrund, der ca 37 jahre alt und mit feinem kies bedeckt ist. Nach diversen auskünften

weiter lesen ..

Schweißbahn unter oder über Bodenplatte?

Hallo! Wir bauen eine alte Fachwerkscheune zum Einfamilienhaus um. Jetzt hat uns die Firma die die Bodenplatte macht gesagt wir sollen erst Sperrbahn auf den vorhandenen Betonboden machen, dann 5 cm Dämmplatten und dann kommt da die neue Bodenplatte drauf. Jetzt haben uns aber schon mehrere Leute gesagt das

weiter lesen ..

Bitumen-Schweißbahnen auf Terasse weg?

Hallo zusammen, wir haben ein Fachwerkhaus von 1900. Dieses bakam 1960 nachträglich ein Vorhaus mit darüberliegenden Balkon. Leider waren die Fliesen nun so defekt und undicht, dass diese entfernt wurden mußten. Die Fliesen lagen nur noch auf nassen Sand und ein bißchen Mörtel. Dies kam auch weg. Nun kam

weiter lesen ..

Wir hatten vor ca 2 Jahren in unserem Lehmhaus einen Wasserschaden.Genauer: Haarriss in der Wasserleitung,der erst nach einiger Zeit sichtbar wurde.Unser Fussboden ist wie folgt aufgebaut:ringsrum Streifenfundament,innen Lehm,darüber etwas Sand,darüber Dachpappe,dann kamen Holzbalken als Fussbodenträger,diese

weiter lesen ..

Feuchter Fußboden

Ich habe folgendes Problem in meinem Altbau (DHH, Bj. 1932). Im nicht unterkellerten Schlafzimmer ist der Fußboden an einer Wand feucht. Da weder mein direkter, noch andere Nachbarn Probleme mit aufsteigender Feuchtigkeit haben, vermute ich, dass die Feuchte auf unzureichende Trocknung nach einem Wasserleitungsschaden

weiter lesen ..

Querverweise

Bahnhof Schweißbahn