Die Schlagregenseite

Themenbereich

Acryllack und Spachtelmasse radikal aus Fassade entfernen oder Schritt für Schritt?

Hallo, dies ist mein erster Post nach langem Mitlesen hier. Bin Miteigentüber eines mit-geerbten Fachwerkhauses aus dem Jahr 1756 geworden, bei dem meine größte Sorge gerade der Fassade gilt abseits der Schlagregenseite, die verschiefert ist. Im Sichtfachwerk gibt es zunehmend Risse in Fugen und Gefache, in Einzelfällen

weiter lesen ..

Mauer feucht (Langzeittest mit Innenverkleidung )?

Guten Tag, wir besitzen ein Bauernhaus, BJ 1914, außen Backsteinmauer 36 cm, innen Fachwerk. Die Außenwand einer Seite ist seit langer Zeit bis ca. 50 cm Höhe feucht/klamm. Jetzt wird saniert, die betroffenen Räume sind leer, loser Putz entfernt u.s.w.. Ein Bautechniker hat in Messungen Feuchtigkeit im genannten

weiter lesen ..

Fachwerksanierung

Ich bin gerade dabei die Fassade meines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1793 zu sanieren. Die komplette Giebelseite (Schlagregenseite) war mehr als hundert Jahre komplett mit einen dicken Zementputz verputzt. Die Balken waren entsprechend angegriffen und müssen grösstenteils ersetzt oder aufgedoppelt werden. Hinter

weiter lesen ..

Fenster, Laibung, Abdichtung

Guten Morgen, aktuell bin ich bei unserem Umbau an einem Fenster ein bisschen am verzweifeln. Nach dem nun 1 Zimmermann und 2 Tischlermeister da waren, letztere auch auf Fenster und Denkmäler spezialisiert, begreife ich immer noch nichts wirklich und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Wir haben

weiter lesen ..

zweite Mauerschale nachträglich setzen?

Hallo zusammen. An unserem Haus (ehemaliger Bauernhof mit Schweinehaltung) aus den 30ern wurde 20 Jahre später an Anbau angefügt. Die Außenmauern bestehen aus 2 Lagen 11,5er-Backsteinen. Dahinter wurde (später?) direkt eine Porenbetonreihe gesetzt. An der Schlagregenseite ist nun mittlerweile die Wand von

weiter lesen ..

Balkentausch

Liebe Forumsgemeinde, mich quält eine Frage zu einem ca. 150 Jahre alten recht ruinösen Fachwerkhaus. Es geht um die "Rohbausubstanz" und die Frage Abriss oder Wiederherstellung. Zu diesem Haus kam ich wie die Jungfrau zum Kinde. Als ich ein anderes Haus neueren Baujahres erworben hatte, gab es dieses

weiter lesen ..

Ziegelmauerwerk verfugen und nun schüttelt der Baupart mit dem Kopf!?

Ein Handwerklicher Gruß zusammen. Nun Saniere ich seit fast 8J. unser Zechenaltbau (Bj.1913)und nun steht wieder mal ein neues Projekt an. "werde ich jemals fertig?" Naja, die Schlechtwetterfassade ist nun an der Reihe. Die Mauerfugen sind marode und von den Wespen auch völlig durchlöchert, einige "sehr

weiter lesen ..

Neue "Farbe" (?) für die Fenster

Hallo miteinander! Ich höre Euch schon stöhnen: "schon wieder so eine Frage - kann die nicht die Suchfunktion benutzen?" Die Suchfunktion habe ich benutzt - aber keine passende Antwort gefunden.. Also worum geht es? Unsere Fenster von Haus 1 müssen auf der Schlagregenseite teilweise einen neuen Anstrich

weiter lesen ..

Verkleiden der Wetterseite an Fassade

Hallo, wir haben ein 100 Jahre altes Fachwerkhaus, das seit knapp 40 Jahren mit Pappklinkern komplett verkleidet ist Unter dieser Verkleidung ist eine Luftschicht von 6 cm. Die eigentliche Hausfassade besteht aus roten Ziegeln, das Balkenwerk ist aus Weichholz und steht auf einem Massivsockel von etwa 3 m Höhe.

weiter lesen ..

Trasskalkmörtel / Luftkalkmörtel auf der Schlagregenseite ??

Moin, Moin ! Ich möchte meine Gefache diesen Herbst gerne verfugen. Hier im Forum habe ich mehrfach den Hinweis auf og. Mörtel gefunden. Meine Frage dazu ist : Kann ich sie auch auf der Schlagregenseite einsetzten ? Desweiteren wie werden die Mörtel angesetzt, gibt es sie fertig zu kaufen oder mischt man

weiter lesen ..

Lehm+Holzweichfaserplatten

hallo lehmbauer! ich wollte mein fachwerk im OG von außen dämmen.von innen geht nicht da der wohnraum nur 3,80m breit ist.ca.30qm.wollte nun wie udo mühle es auf einem foto gezeigt hat Holzweichfaserplatten mit lehm auf das fachwerk bringen und eine holzverschalung davor setzten.reicht das aus,weil es keine

weiter lesen ..