Der Schimmel

Themenbereich

Schimmel im Erdkeller?

Bild / Foto: Schimmel im Erdkeller?

Hallo Leute ich bin neu hier und habe auch schon das erste Problem. Ich habe einen Erdkeller übernommen und bin mir nicht sicher ob sich da Schimmel ausbreitet. Folgendes kann ich berichten: o Der Keller ist in einem alten Bauernhaus und dürfte über 300 Jahre alt sein. o Gelüftet wurde der dauerhaft

weiter lesen ..

Schimmel und Holzwürmer unter Fliesenboden in Altbau

Hallo Ich habe mir vor 5 Jahren ein kleines Häuschen Jahrgang 27 zugelegt, um dort meine bevorstehenden alten Tage zu verbringen. Zunächst hatte ich da ein Fliegenproblem, es kamen abertausende Fliegen zwecks Überwinterung durch alle Ritzen. Mit viel Aufwand und Geduld habe ich die Angelegenheit in den Griff

weiter lesen ..

Gewölbekeller von ~1730: Putzprobleme, Schimmel

Bild / Foto: Gewölbekeller von ~1730: Putzprobleme, Schimmel

Hallo! Habe mir ein Haus zugelegt was ca. 1730 gebaut wurde und auf zwei nebeneinanderliegenden Tonnengewölben steht. Der Keller wurde in der Vergangenheit mit Estrich ausgestattet. Es befindet sich dort die Heizung und es sind auch Heizkörper im Keller selbst vorhanden. Der Keller wurde vom Vorbesitzer

weiter lesen ..

Keller hat zu hohe Luftfeuchtigkeit/Wände schimmeln auf Kalkfarbe

Bild / Foto: Keller hat zu hohe Luftfeuchtigkeit/Wände schimmeln auf Kalkfarbe

Hallo, ich hab eine weitere Aufgabe zu bewältigen. Zum Sachverhalt. Ich habe einen Kellerraum neben dem Heizungsraum der damals als Kartoffelkeller diente. Er war mit Backsteinen auf dem Boden,welche im Dreck lagen belegt.Die Wände waren mit Putz verziert welcher sich schon überall ablöste. Meine Idee war

weiter lesen ..

Schimmel nach Entfernen von Tapete im Schlafzimmer?

Bild / Foto: Schimmel nach Entfernen von Tapete im Schlafzimmer?

Es hört nicht auf. Gestern wurde von dem Anstreicher die Tapete im Schlafzimmer entfernt. Genau an den kritischen Stellen (Außenwände, Ecken) ist es seltsam dunkel, der Putz ist hier nicht, wie an den übrigen Wänden und wie im Wohnzimmer (wo auch die Tapete zeitgleich entfernt wurde) hell/hellbraun, sondern

weiter lesen ..

Schimmelbildung / feuchte Außen-Ecke & Badgestaltung

Bild / Foto: Schimmelbildung / feuchte Außen-Ecke & Badgestaltung

Liebe Fachwerkgemeinde, wir haben unser Haus BJ 1927 neu renoviert und haben jetzt nach ca. 2 Jahren in der sonnenabgewandten Seite im Erdgeschoss Schimmel in der unteren Außenecke. Die Wand ist tapeziert und gestrichen, hinter der Sockelleiste und an der Tapete haben wir die ersten Schimmelspuren entdeckt.

weiter lesen ..

Innendämmung Bad

Hallo in die Runde, ich bin neu im Forum und habe hier schon viel gelesen, aber für unser Problem noch nicht die richtige Lösung gefunden. Wir haben einen altes Reihenendhaus von 1926. Wir haben es vor ein paar Jahren saniert, nun haben wir ein Schimmelproblem im Bad, außerdem wurden die Fliesen von uns selbst

weiter lesen ..

Fußleistenheizung als Schimmelschutz

Bild / Foto: Fußleistenheizung als Schimmelschutz

Hallo, ich habe eine Doppelhaushälfte aus den frühen 50gern. Das Haus ist vermietet. Jetzt hat sich in einer Raumecke an der Außenwand Schimmel gebildet. Davor steht ein Sofa in handbreitem Abstand, mit minimaler Bodenfreiheit. Der Mieter vermutet von außen eindringende Feuchtigkeit und glaubt der Abstand

weiter lesen ..

Schimmelproblem Altbau - Feuchtigkeit Messwerte

Bild / Foto: Schimmelproblem Altbau - Feuchtigkeit Messwerte

Hallo, habe bereits eine Frage wegen meinem Problem mit Schimmel gestellt. Hier habe ich schon viele hilfreiche Antworten erhalten. Irgendwie schaffe ich es nicht in meinem alten Thread einen weiteren Kommentar zu verfassen (evlt. geht das ab einer bestimmten Zeit nicht mehr?). Hier der Link zum "alten"

weiter lesen ..

Hui, das ging schnell: Schimmel an Dachbalken

Bild / Foto: Hui, das ging schnell: Schimmel an Dachbalken

Hallo zusammen! Unser Sanierer empfahl eine Folie zwischen den Balken im Dach einzuziehen: nach nur 6 Wochen blühen nun weiße kleine Schimmelflecken auf mehreren Balken. (siehe Foto) 1. Kann jemand vom Foto her sagen, was das für ein Pilz sein könnte? 2. Wie entferne ich den am besten und mache eine Rückkehr

weiter lesen ..

Aktivierung von Schimmelpilz unter Fliesen in Holzbalkendecke nach neuem Wasserschaden

Unser Wasserschaden im Bad (aus defektem Wasserzähler in der Wohnung über uns) ist leider immer noch nicht ausgestanden. BITTE UNBEDINGT UNSERE FRAGE AM ENDE DES BEITRAGS LESEN!! Hier folgt jetzt erst mal Hintergrundinformation - lang, sorry. Nach Ende der unserer Meinung nach "pauschalen Nullachtfufzhich-Minimal-Standard-Trocknung"

weiter lesen ..

Feuchtigkeit/ Schimmel und keine Ahnung woher

Bild / Foto: Feuchtigkeit/ Schimmel und keine Ahnung woher

Hallo liebe Mitglieder im Forum, ich habe ein Problem mit meinem alten Haus. Im Schlafzimmer - die Wand ist die Wetterwand - und kühlt sicherlich am meisten aus - habe ich im Winter immer diese Feuchtigkeits bzw. Schimmelflecken. Das Haus ist geklinkert 2 wandig - steht auf Feldsteinen. Ich kann von außen absulut

weiter lesen ..

Schimmelproblem im Altbau beseitigen

Bild / Foto: Schimmelproblem im Altbau beseitigen

Hallo, habe jetzt schon einige Stunden damit verbracht, Berichte von "Leidgenossen" zu lesen. Hierzu wurden bereits viele Lösungen und Tips gegeben. Möchte jetzt auch um Hilfe und Ratschläge bitten und mein Problem schildern. Habe auch ein paar Bilder angefügt, damit man es sich besser vorstellen kann.

weiter lesen ..

Innendämmung bzw. Schimmelvermeidung Außenwand

Bild / Foto: Innendämmung bzw. Schimmelvermeidung Außenwand

Guten Tag zusammen. Ich beschäftige mich zur Zeit gedanklich mit einem Problem, bei dem man viel falsch machen kann. Daher würde ich mich über jeden Rat und Tipp diesbezüglich freuen. Es geht um folgenden Istzustand: 1.) Ferienwohnung in einem Ende der 60er Jahre gebauten Hochhaus an der Küste. Die Wände

weiter lesen ..

Schimmel im Natursteinkeller

Liebe Fachwerker, Ich komme mit meinem Fachwerkhaus nicht so richtig zur Ruhe. Jetzt habe ich leichten Schimmelbefall an drei Stellen im Keller. Das Haus ist von 1929 und es handelt sich um einen typischen Natursteinkeller aus der damaligen Zeit. Trotz Lüften und natürlich auch unter Beachtung der bekannten

weiter lesen ..

Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

Hallo, ich habe schon das ein oder andere mal hier guten Rat erhalten. Daher meine Hoffnung dass mir bei meinem aktuell Problem auch zumindest etwas weiter geholfen werden kann. Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Praxisräume

weiter lesen ..

Garageninnendämmung / Schimmelbildung

In meiner Garage habe ich seit Einbau eines neuen Sektionaltores im Bereich der Decke und der tornahen Außenwand verstärkt Schimmelbildung. Direkte Nässe Einwirkung ist nicht zu erkennen. Was kann Abhilfe Schaffen?

weiter lesen ..

Schimmel in Gewölbekeller trotz Kalkanstrich

Hallo an alle Spezialisten, wir haben folgendes Problem. Unser Gewölbekeller war jahrelang unbenutzt bzw. Lager für nie benötigte Dinge (Töpfe, Körbe, Holzkisten, metallisches,...). Weder die Wände noch die enthaltenen Dinge waren von Schimmel befallen. Nun haben wir ihn aufgeräumt und als Lager für

weiter lesen ..

Glaswolle verschimmelt oder nur verfärbt?

Hallo, ich renoviere das Dachgeschoss sammt Sparrendecke. Bevor ich weitere Fragen zum Dämmen stelle würde ich gerne wissen, ob ich die vorhandene Dämmung, Alter ca. 15 Jahre noch verwendet werden kann. Es sind Verfärbungen zu sehen und ich weiß nicht, ob man deswegen das Material entsorgen muss. Den Gibskarton

weiter lesen ..

H und der moderige Geruchohe Luftfeuchtigkeit

Hallo, wir haben uns ein Haus aus den 30iger Jahren gekauft. Überall ist Laminat gelegt. Im Haus selbst messen wir Luftfeuchtigkeit zwischen 60 bis 80 %. Im Wohnzimmer ist in den Zimmerecken Schimmel/Feuchtigkeit unter der Tapete. Zudem riecht es leicht moderig. Ich nehme an, der Schimmel, die hohe Luftfeuchte

weiter lesen ..

Weßer Schimmel unter den Bodendielen

Hallo ich hab im Obergeschoss einen Wasserschaden entdeckt, alles freigelegt vermodertes Holz entfernt etc. nur fand ich dann weiter unter Dielen im angrenzenden Bereich reichlich weißen Schimmel obwohl der Sand darunter trocken zu sein scheint. Drüber war uraltes Linoleum mit Pappe als Unterlage und dadrüber

weiter lesen ..

Schimmelgeruch bei Vollziegelwand mit nachträglich aufgeputztem Sanierputz

Hallo! Hätte eine Frage und würde euch gerne um euere Erfahrungen bzgl. dieses Themas bitten. Ich besitze ein nicht unterkellertes Bauernhaus. Baujahr etwa 1900. Kurz zu mir. Bin selbst Bauingenieur. Ihr könnt also gern mit mir in „Fachchinesich“ kommunizieren. Arbeite jedoch nicht im Bereich der Bauwerkssanierung….

weiter lesen ..

Feuchter Boden mit Schimmelbildung

Ich habe ein Klinkerhäuschen gekauft, Baujahr ca 1963. Das Haus stand längere Zeit leer und wurde daher nicht beheizt. Bei Einzug war alles feucht, klamm und kalt, dies hat sich durch vernünftiges Heizen und Lüften gegeben, jedoch hat das Haus Schaden genommen. Bei Herausnahme des vom Vorbesitzer verlegten Laminatbodens

weiter lesen ..

nochmal Schimmel

hallo, ich steh nach dem Lesen aller Schimmelposts immer noch ratlos da. Situation: Backsteinhaus, teil-unterkellert ca 1900. 36er Wände trocken, innen und außen, Dachboden trocken, Teilkeller trocken. Dielen originaluralt, Reste einer Schicht Ochsenblut. In einem Raum wurde das von Hand abgeschliffen

weiter lesen ..

Schimmelsporen unter Dielen

Wir haben im Obergeschoss einen Dielenboden (genagelt auf Holzbalken) und dazwischen Mineralwolle. Dieser Boden ist aus dem Jahre 1989 und das Haus aus 1952. Jetzt haben wir von einem Baubiologen die Empfehlung die alten Dielen zu entfernen und darunter eine Rieselschutzfolie anzubringen, da aus dem Fugenzwischenraum

weiter lesen ..

Schimmel auf Tadelakt

Hallo liebes Forum, ich habe vor ca. 7 Jahren ein neues Bad in unserem Haus eingerichtet, mit Tadelakt im direkten Duschbereich und am Waschbecken. An der Ecke, die nach dem Duschen am längsten feucht bleibt, ist tatsächlich Schimmel. Hat jemand das gleiche Problem gehabt und wie kann ich den Schimmel behandeln

weiter lesen ..

Schimmel, loser Putz und Schilfdecke

Hallo! In meiner Altbauwohnung (Baujahr ~1880) im 3. Stock und damit unter dem unbewohnten Dachboden eines Zinshauses hat sich über etwa zwei Jahre an den Außenwänden meiner Ein-Zimmerwohnung, Wohnschlafzimmer hat ~22m², unten an den Wänden aufsteigend bis etwa 1,70m Höhe Schimmel gebildet, wobei es vor allem

weiter lesen ..

Könnne Lehmwickel, die durch unsachgemäße Isolierung durch Styropor angeschimmelt sind sich wieder regenerieren? Sie liegen nun frei und können atmem. Oder müssen wir sie ganz entfernen? Grüße Manuel

weiter lesen ..

Schimmelbildung Haus um 1901 nach Sanierung

ich habe in einem Raum das Problem das sich in einer Ecke Schimmel bildet. Das Haus ist BJ. 1901 und folgt aufgebaut: -Lehmboden -Bruchsteinfundament, nur gelegt nicht gemörtelt -Dann Sockel, ca. 60 cm hoch, davon 15-20 cm im Erdreich, von aussen verputzt, innen nicht - Horizontalsperre, alte Dachpappe,

weiter lesen ..

Flachdach dämmen mit Hanf - Schimmelproblem?

Liebe Leute, wir sanieren gerade unseren Bungalow aus dem Jahr 1963. Es ist zwar kein Fachwerk, aber ich habe hier viel über Hanfdämmung gefunden und da wir auch mit Hanf (Jute Combi von ThermoNatur: 75%Hanf, 25% Junte) dämmen, bekomme ich vielleicht dennoch Antworten. Unser Dachaufbau von außen nach innen:

weiter lesen ..

Feuchtigkeit sowie Schimmel an den Wänden und an der Decke

Hallo, hatte bereits vor ein paar Jahren dieses Problem auch hier schon einmal beschrieben. Inzwischen wurde eine Vertikalabdichtung gemacht, aber trotzdem ist diese Außenwand in den Wintermonaten klamm. Die Wohnung ist vermietet. Ich habe auch auf ein richtiges Lüftungsverhalten hingewiesen, an das sich die

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus BJ ca1853 Schimmel an Außenwand

Hallo an alle anwesenden, ich bräuchte sinnvolle Ratschläge ohne Verkaufsgespräch für folgende Situation: Ich habe ein altes Bauernhaus gekauft (Trierer Langhaus), wollte renovieren, daraus wurde eine Kernsanierung. An einer der Außenwände, ehem. und zukünftige Küche, (leichte Hanglage, nicht Wetterseite

weiter lesen ..

was soll ich tun

Hallo Ihr lieben, ich wohne jetzt in meinem Haus. Kommt wer aus der Nähe Stadtoldendorf/Holzminden? Ich hatte im Flurin der Seite zum Hof (Wetterseite) ein Schimmelfleck. Da wir eh dran sind den Flur zu renovieren, habe ich mal das alles schön aufgehackt. Nun nach ne Menge Gipsputz kam das auf den Bildschirm

weiter lesen ..

Lösung bei Kondensat und Schimmel in Holzerker

Vielleicht gibt es hier jemanden, der uns einen Tipp geben kann: In unserem 1999 gebauten Niedrigenergiehaus (Holzständerwerk, DWD-OSB-Wände mit Zellulosedämmung) haben wir eine Wand bzw. Sockelleistenheizung, mit der wir sehr zufrieden sind (Kupferrohr mit Lamellen in der hohlen Wand). Allerdings haben wir

weiter lesen ..

Oberflächentemperaturen an Mauerwerk

Ich bin gerade dabei die Machbarkeit unseres Hauskaufs zu prüfen. Bevor wir in Kaufverhandlungen treten und die Fachleute einschalten, will ich aber vorab selber einige Dinge für mich klären. Es kann gut sein, dass es einen Grund gibt wieso das Haus schon so lange im Verkauf steht und keiner zugeschlagen hat,

weiter lesen ..

Schimmel im Gewölbekeller nach Bau einer Regenwasserrigole

Liebe Fachwerkhaus- und Gewölbekellerexperten, meine Familie bewohnt seit Jahrzehnten ein Fachwerkhaus (Bj. 1835), das über einen aus Bruchstein gefügten Gewölbekeller verfügt. Die Wände sind gekälkt. Der Boden besteht aus unverfugt verlegten Ziegelsteinen. Der Keller war seit jeher zwar feucht, es gab allerdings

weiter lesen ..

Schimmelgeruch aus Steckdose

Hallo, also, der Wandaufbau müßte folgender sein: Innenwand Porotonstein, Isolierwolle damals auf Innenwand , dannn Luftschicht und Gefache ausgemauert mit weißen Steinen und außen Sichtputz. Innenwand leider kein Lehm sondern Tapete mit Latexfarbe gestrichen. Raumklima war sonst gut aber jetzt müffelt es

weiter lesen ..

Schimmelgeruch aus den Steckdosen

Hallo, bin neu hier und habe ein großes Problem. Bewohne seit 20 Jahren ein damals renoviertes Fachwerkhaus. Seit einiger Zeit bemerke ich Schimmel- und Modergeruch aus einigen Steckdosen. Vermutlich liegt das Problem in der Zwischenwand. Von außen an den Gefachen ist nichts sichtbar, innen an den Wänden

weiter lesen ..

Kellerwand "blüht aus" nach neuem Anstrich

Hallo liebes Forum, ich bin seit kurzem Bewohner eines alten mehrfach renovierten Fachwerkhauses von 1951. Beim Einzug befand sich im der Keller, insbesondere in der Waschküche ein sehr alter grauer Putz auf den Wänden, den wir unbedingt weiß überstreichen wollten. Auf Nachfrage erklärten uns die Vermieter,

weiter lesen ..

Frische Fichtenstangen schimmeln(?) - Was dagegen tun?

Hallo liebe Fachwerk-Spezialisten, ich bin laienhaft vertraut mit Holz, aber kein Profi. Derzeit baue ich so eine Art Gartenhäuschen in mittelalterlicher Machart. Dafür haben wir dünne Fichten im Wald umgelegt und wenige Tage später entrindet. Kurz darauf wurden sie als sekundäre Pfetten (also nur zum Tragen

weiter lesen ..

Schimmelige (?) Lehmwand unter Holzpanellen

Hallo liebe Community, mein Mann und ich haben uns eine Haus gekauft > Massiv mit Lehmwänden Das Esszimmer war mit Holzpanellen verkleidet und nachdem diese runter sind, haben wir an der Außenwandinnenseite leicht feuchten und schimmeligen Lehmputz gefunden. Der Schimmel befindet sich am Boden und ist lilafarben. Da

weiter lesen ..

Schimmel an Gibskartonplatten

Hallo Liebe Forum Mitglieder,ich bin neu hier und hoffe auf ihre Hilfe. Ich habe mir vor kurzem ein Fachwerkhaus Gekauft Baujahr 1906. Es wurde ständig in dem Haus was gemacht.Der alte Eigentümer hat im Wohnzimmer die Wände mit Gibskartonplatten verkleidet.Unten an den Platten fängt es an zu Schimmeln.Das Haus

weiter lesen ..

Feuchter Keller in Haus von 1910 - So lassen?

Hallo liebe Community, ich habe Interesse ein Haus ca. aus dem Jahr 1910 zu kaufen. Es handelt sich dabei um ein Fachwerkhaus mit einem Gewölbekeller mit Stahlträgern aus Ziegelsteinen (?) an Wänden und Boden. Ich habe das Haus gestern mit einem Gutachter besichtigt und der Keller ist nass, allerdings

weiter lesen ..

Fragen zur Verarbeitung von Sumpfkalk im Neubau

Hallo zusammen, in unserem Neubau möchte ich die Wände innen (verputzt mit Trasskalk Maschinenputz) mit Sumpfkalk (80 Monate eingesumpft) und Naturhaarstreichbürste in secco-Methode streichen/weißen. Hierzu hätte ich ein paar Fragen: Eine noch nasse (Sumpf-) Kalkfarbe ist ja sehr alkalisch und damit schimmelhemmend

weiter lesen ..

Schimmel an Lehmputz nach Wasserschaden

Hallo, bin momentan am Sanieren eines Hauses. Dieses hatte einen Wasserschaden (2006) welcher weder belüftet noch behandelt worden ist. Unter der ehemals abgehangenden Decke hatte sich Schimmel gebildet. Weiß und Pelzig: dieser zieht sich durch den großteil des Lehmputzes. Ansonsten noch schwarze Pickelgroße

weiter lesen ..

Schimmel auf Kalkputz frisch verputzt

Hallo zusammen, Mein Name ist Hans und ich bau gerade ein nicht mehr benötigtes Landwirtschaftliches Gebäude zu Wohnraum um. Wir haben vor 8 Wochen unsere Kalksandstein Innenwände mit Baumit RK 39 Kalkputz verputzt. Dies ist ein reiner Kalkputz. Die ganzen Wochen gabs auch kein Problem mit Schimmel. Nun

weiter lesen ..

Silikonabdichtung Duschkabine

Meine Frau und ich sind uns bei dieser Frage uneinig: Ich bin der Meinung, dass die Silikonabdichtung innen (wasserseitig) erfolgen muss, meine Frau würde die Abdichtung außen vornehmen. Ich befürchte, dass auf diese Weise eindringendes Wasser zur Schimmelbildung führen würde.

weiter lesen ..

Passende Farbe für ein Schlafzimmer

Liebes Forum, ich habe mich schon etwas in die Thematik eingelesen, bin mir aber immer noch unsicher. Zum Problem: In dem Haus von meinen Eltern soll ich ein Zimmer renovieren. Da sich dort ein Aquarium befindet und nicht immer ausreichend gelüftet wurde, hat sich Schimmel an der Außenwand an dem das

weiter lesen ..

Innendämmung

In unserer Wohnung trat immer wieder Schimmel auf (vor allem in einem Raum an der Wetterseite). Seitdem ich die Tapete von den Wänden genommen und mit Kalkfarbe getrichen habe, ist das Problem größtenteils beseitigt. Nun fängt mein Vermieter an, im Hausflur Zwischenwände anzubringen.Sein Schlafzimmer dahinter

weiter lesen ..

Nasser Gewölbekeller in ca500 Jahre altem Haus,mit Schimmel

In Unserem Fachwerk Haus etwa 500 Jahre alt gibt es ein Problem mit dem Keller. Der Keller befindet sich ca. 3m unter der Erde und ist durch eine Ziegelwand halbiert,da an das Fachwerkhaus 2 Einfamilienhäuser angebaut wurden.In der Mitte des Kellerraumes ist eine zweite Ziegel wand zur Stütze des angebauten Hauses

weiter lesen ..

Innendämmung mit Silikatplatten in Ziegelaltbau?

Hallo zusammen, ich habe einen 4-Parteien Ziegelsteinaltbau aus 1907 gekauft. In einer der Erdgeschosswohnungen gab es im an zwei Wänden etwas Schimmel im Innenbereich. Der ehemalige Mieter hatte aber vermutlich nie oder fast gar nicht gelüftet, denn ein Fenster liess sich gar nicht öffnen. Lange Rede kurzer

weiter lesen ..

Feuchter Keller. Schimmel. Zu dünne Bodenplatte. Aufsteigende Feuchtigkeit?

Bin neu hier im Forum und wäre sehr dankbar für sachkundige Hilfe. Folgende Sachlage: wohne in einer DHH Bj.1970. Kellerwände vermutlich aus Hohlblocksteinen. Zu dünne Bodenplatte: nach 3-4cm anbohren kam schon lehmiges Erdreich. Von den 4 Wänden sind 2 Außenwände, 1 Wand die zu der anderen DHH

weiter lesen ..

Kann Steinwolle oder Glaswolle auf einer Betondecke schimmeln?

Hallo Leute, ich überlege, ob eine Dämmung des Speicherbodens Sinn macht. die obere Geschossdecke ist aus Beton und wurde vor 40 Jahren mit 2cm Styropor gedämmt + Estrich obenauf. Damals war das O.K. (Ölpreis angeblich 8 Pfennige) Heute überlege ich, ob ich mit Steinwolle oder Glaswolle zwischen einer

weiter lesen ..

Schimmelbildung auf frischem Lehm

Hallo, ich habe vor einigen Wochen einen Wandabschnitt (ca. 6m²) mit Lehm verputzt. Es handelt sich dabei um eine Innenwand aus Fachwerk mit Stakung; Zur Verwendung kam Lehm aus Zweitverwendung (aus dem selben Haus) mit Strohzuschlag. Die Auftragsstärke schwankt zwischen 10 und 50 mm. Nun trocknet der Lehm

weiter lesen ..

Schimmel in Dämmung der obersten Geschossdecke (Holzbalkendecke) ?

Liebe Community-Mitglieder. Wir sind seit kurzem Hausbesitzer und haben in unserem frisch erworbenen Haus (BJ 1976) nun leider festgestellt, dass mit der Dämmung in der Holzbalkendecke scheinbar etwas nicht in Ordnung ist. Es handelt sich um eine Holzbalkendecke die zwischen den Balken mit Glaswolle gedämmt

weiter lesen ..

Fachwerk Ursachen Feuchtigkeit/ Schimmel / wie Sanieren?

Hallo, unser " noch halb" Fachwerkhaus ist ca 200 Jahre Alt. Es besteht aus 2 Etagen a 100m² Wohnfläche( Vollgeschosse) Im UG wurde vom Opa noch ( Maurermeister und hatte das meiste hier um und angebaut) das Fachwerk entfernt gegen 36er Ziegelwand und Sandsteine gegen Betonfundamente getauscht. Dort ist

weiter lesen ..

nach Sommerurlaub Schimmel an holzmöbeln

Hallo, wir haben seit ca. 3jahren im sommer mit schimmel zu tun. Dieses jahr nach dem Urlaub war es besonders stark. Sogar der holzfußboden hatte stellenweise schimmel. Im ersten deo3 jahre hatten wir in der urlaubszeit die fenster geschlossen. Uns wurde dann gesagt es wäre falsch. Letztes jahr mit im ganzen

weiter lesen ..

Schimmel auf frischem Rotband

Schönen Sonntag erst einmal ;) Ich bin gerade dabei 2 Zimmer zu verputzen, bin auch fast fertig damit, allerdings habe ich mehrere Tage nicht gelüftet, da ich mich schusseligerweise erst im Nachhinein über die Lüftung informiert habe.. nun lüfte ich jeden Tag 2-5 mal im Stoßverfahren. Allerdings musste

weiter lesen ..

Ist das Schimmel? Wie soll ich weiter vorgehen? Frage an die Fachleute

Hallo liebe Fachleute, Ich habe euch mal ein paar Bilder hochgeladen und bräuchte Hilfe von euch ob es sich auf den Bildern um Schimmel handelt und ob dieser Gesundheitsgefährdent oder harmlos ist. Außerdem wäre ich sehr dankbar wenn mir gesagt wird wie ich jetzt weiter vorgehen sollte. Ich habe auch ein Bild

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Feuchtehans & Schimmelpeter bzw. IsoTec

Hallo, ich habe leider nicht wirklich was informatives im I-Net gefunden, daher bräuchte ich objektive Meinungen zur Wandtrockenlegung durch Einbringen einer Horizontalsperre durch die Firmen "Feuchtehans & Schimmelpeter" bzw. "Isotec"?

weiter lesen ..

Schimmel oder Feuchtigkeitsflecken

L,iebe Experten. Beim letzten Hochwasser ist in meinem Badehaus an der Donau auch der Holzufussboden betroffen gewesen. Das Wasser ist ein bis zwei Tage gestanden. Habe aber alles sehr gut trocknen lassen. Jetzt hätte ich die Frage ob die schwarzen Flecken nur Verfärbungen oder Schimmel sind. Reicht es wenn ich

weiter lesen ..

schimmel im Teppich

Sehr geehrte Experten. Sie haben mir schon einmal sehr geholfen. Ich habe gerade fast eine Schimmelphobie entwickelt und hoffe Sie können mich etwas beruhigen. Ich habe vor fuenf Jahren aus einem Teppichboden einen ca. 10 cm Durchmesser großen Schimmelfleck ohne Schutzmaßnahmen entfernt. Die Teppichfasern sind

weiter lesen ..

kalte Aussenwand - Schimmelbildung

Hallo wertes Forum, ich habe ein Problem mit einer Aussenwand in meinem (kaum geheizten) Schlafzimmer, im 5. OG eines Gründerzeithauses. Das Problem tritt nur bei kalten Außentemperaturen auf, also im Winter. An die betreffende Wand war früher ein anderes Haus gebaut. Jetzt ist sie allerdings Aussenwand und

weiter lesen ..

Weißer Schimmelflaum trotz Anti-Schimmelfarbe

Hallo werte Forumsteilnehmer, bei mir schimmelt es. Wiederholt. Und ich weiß nicht weiter... Folgender Sachverhalt liegt vor: Altes Haus von ca. 1900 mit dünnen und ungedämmten Außenwänden aus Ziegeln. Innen im betroffenen Zimmer ist mit Lehm verputzt und mit Kreidezeit Kasein Marmormehlfarbe gestrichen.

weiter lesen ..

Kann sich Schimmel ausbreiten, wenn ein Schrank von der Mauer entfernt wird?

Hallo, Seit einigen Wochen merke ich im Treppenhaus meines Mehrfamilienhauses einen sich sehr langsam ausbreitenden feuchten gelblichen Fleck. Er befindet sich an der Mauer zum benachbarten Mehrfamilienhaus. In meinem Haus befindet sich an der anderen Seite der Mauer ein befliestes Duschzimmer mit WC. Weiteren

weiter lesen ..

Tondachziegel Innenseite

Guten Abend, hab wieder mal eine Frage: Die Tondachziegel sind nach der langen Regenperiode an der Innenseite teilweise flächig feucht (aber kein Reinregnen) und haben nun zum Teil einen weißen Belag (Schimmel?) der sich mit den Fingern schmierig abwischen lässt. Ist das schlimm, bzw. kann das auf die Dachlatten

weiter lesen ..

Antischimmelfarbe wird feucht nach dem Duschen. Normal?

Hallo, ich muss zunächst etwas ausholen was meine Frage betrifft. Leider bin ich absoluter Laie was malertechnische Dinge angeht und habe mir vieles über das Internet selbst beigebracht..daher bitte um Nachsicht :D Bei Einzug in unsere Wohnung, befand sich im Badezimmer ein feiner Riss in der oberen Ecke.

weiter lesen ..

Schimmel unter Fensterbank, Löcher bohren?

Hallo! Im Flur hatte ich über Jahre auf der Fensterbank ein Pflanze nur auf einem Tonuntersetzer stehen, so dass das Giesswasser durch den Untersetzter und durch die Fensterbank in das Mauerwerk eingedrungen ist. Nun ist immer ein kleiner waagerechter dunkler (Schimmel?)Streifen von 5 cm direkt unter der Fensterbank.

weiter lesen ..

lehmdecke nach schimmelbefall austauschen

Hallo! Wir haben durch einen Wasserschaden in unserem Haus von 1928 leider einen ziemlich fiesen schimmelbefall, der auch die holzbalken stark angegriffen hat. Wir mussten daher die befallenen Balken entfernen bzw. verstärken und die komplette Lehmfüllung und die darüber befindliche Schüttung aus irgendeinem

weiter lesen ..

Schimmel an den Außenwänden in der kalten Jahreszeit

Schönen guten Abend an alle Fachleute hier, Ich habe vor 3 Jahren ein Haus gekauft. Baujahr 1935. Außenwände nicht gedämmt. Das Haus ist vollständig unterkellert. Schon im ersten Winter hatten wir Probleme mit Schimmel im Schlafzimmer, vor allem an der Ecke wo sich 2 Außenwände treffen, unterm Bettkasten (der

weiter lesen ..

Schimmel mal anders:

Moinmoin, hier mal ein anderer Umgang mit einem unserer Horror-Themen: http://blog.zeit.de/gruenegeschaefte/2013/07/12/isolieren-mit-pilzen/ Schönes Wochende noch, Boris

weiter lesen ..

Liebe Community, ich stehe vor einem Rätsel: Unser noch nicht, aber fast gekauftes Traumhäusle (Original von 1790, untere Etage Stein, obere Fachwerk)ist an einen Hang gebaut, und zwar so, dass die hintere Giebelwand mit 1,5 Etagen direkt in den Sandstein gebaut ist. Heisst, dass wir von innen direkt auf den

weiter lesen ..

Schimmel, und wieso ist dieses Thema so aktuell ?

„Vorsicht Schimmel“ In den letzten Jahren nimmt die Problematik mit den Schimmelpilzen stark zu. Kaum eine Woche ohne spektakuläre Berichterstattung in den Medien. Wieso ist dieses Thema so aktuell? Es wird ständig „modernisiert“. Wir verändern fortwährend unsere Wohnungen ohne darüber nachzudenken

weiter lesen ..

Überraschung!

Haben uns heute mal ,mit der vor kurzem frei gewordenen Haushälfte befasst,Eine verschimmelte Ecke von Tapeten befreit und angefangen den Kriechkeller von alten Schrankruinen und anderem Holz zu befreien. Jetzt kommt der Hammer, mußte dabei feststellen das unser komplettes Brauchwasser(Alles!)im dortigen Keller

weiter lesen ..

Schimmel

Hallo zusammen, Habe ein großes Problem. Wollte gerade weiter verputzen aber der lehmputz steht schon seit 5 Tagen angerührt da. Handelt sich um Lehm unterputz mit Stroh, erdfeucht aus einem Big bag. Da sehe ich weißen buschigen Schimmel in der masse. Habe mir dann die Wände vom letzten Wochenende angeschaut

weiter lesen ..

Hilfe zur Schimmelvermeidung im Sandsteinhaus

Hallo zusammen, ich wohne mit meiner Familie in einem Sandsteinhaus Bj. 1690 und stehe vor dem 1. Winter, EG. Da ich weiß, dass die Vormieter Schimmelbefall hatten möchte ich dies nun vermeiden und würde sehr gerne wissen, ab wieviel Grad Zimmertemperatur es Sinn macht die Heizung anzuschalten? Über eure

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über feuchtem Kellergewölbe

Hallo, ich hab hier schon gesucht aber irgendwie nichts passendes gefunden :( Momentan bin ich ziemlich am verzweifeln. Wir (mein Freund und ich) sind vor 3 Monaten in ein altes Fachwerkhaus gezogen (ca. 1850) was früher als Stall diente. Darunter befindet sich ein feuchter Gewölbekeller mit Natursteinen,

weiter lesen ..

Fertighaus kaufen oder nicht....?

Hallo liebe leute!!! Vielleicht mal wieder eine bescheuerte und oft diskutierte frage, Aber ich brauche schnell eure hilfe...... Undzwar ist bei mir in der ecke ein haus zu verkaufen. Erstmal nicht so schlimm, aber was sich bei dem besichtigungstermin rausstellte, handelt es sich um ein fertighaus. Boooom

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau ohne Unterkellerung

Sehr geehrte Forums-Mitglieder, im EG meines ca. 100 Jahre alten Hauses befindet sich ein Wohnraum ohne Unterkellerung, der bei Einzug bereits an den Wänden geschimmelt hat. Die Wände sind schimmelfrei, der Schimmelgeruch blieb weiterhin vorhanden, also habe ich die Böden (Holzdielen total verschimmelt, Parkett

weiter lesen ..

salpeter oder Schimmel?

Hallo wir leben seit 10 jahren in einem Ehemaligen Stall (Kühe und schweine).Seit ca 2 Jahren haben wir in unserer Küche an der Tapete Braune Flecken im bereich der Aussenwände. Jetzt haben wir beim letzten Betten beziehen ich vermute mal Schimmel an der Matrazen unterseite bemerkt wobei ich sagen muss das

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung

Guten Tag, trotz umfangreicher Recherche u. Beratung durch einen Architekten habe ich noch keine passende Antwort für meine Dachisolierung. Mein Anliegen: Ich plane eine Dacheindeckung (Bj. Haus 1958) mit Erlus Tonziegeln u. Unterspannbahn proclima mento 5000. Da ich bereits die abschreckenden Bilder von verschimmelten

weiter lesen ..

Altbau Keller sanierung Schimmel, Hilfe

Hallo liebe Altbau und Fachwerkfreunde, wir haben ein Haus Bj. 1913 Jugenstilvilla mit einer Hohlwand, komplett außer dem Kellergeschoß mitlerweihe Hohlwand gedämmt. Im Keller gab/gibt es Schimmelbildung schon von unseren Vorgängern (gekauft 2011) Im Keller haben wir nun begonnen Teile bewohnbar zu machen,

weiter lesen ..

Feuchtigkeit/Schimmel in den Wänden

Wir haben uns vor 4 Jahren ein Haus gekauft, das 1900 gebaut wurde. Laut Nachbar war es mal ein Fachwerkhaus, wir sind beim renovieren auch auf einige Balken gestoßen, doch irgendwann (60er oder 70er) wurde das Haus umgebaut und verputzt, so dass von dem ehemaligen Fachwerkhaus nichts mehr zu sehen ist. Als wir

weiter lesen ..

Brunnen? im Keller

Hallo. Ich bin neu hier und lege auch gleich mal los :) Wir wohnen zur Miete in einem seeeehr alten Fachwerkhaus. Im Keller befindet sich ein (Brunnen?) Loch mit Grundwasser. Wenn es stark regnet passiert es auch schonmal das das Wasser überläuft. An den Wänden war auch etwas Weißes (Schwamm). Dieser wurde

weiter lesen ..

SCHIMMEL --- was nun?

hallo zusammen, in den ecken unserer beiden kniestockzimmern haben wir erste anzeichen von schimmel entdeckt. und im linken kniestockzimmer ist auch minimal schimmel zwischen dach und wand zu erkennen (siehe foto). wir sind 2011 in das haus (BJ 1909) eingezogen und hatten dort vorher nichts dergleichen

weiter lesen ..

schwamm, hausschwamm schimmelpilz? wer kann helfen?

hallöle habe heute im keller unseres beabsichtigten neuerwerbs folgendes entdeckt: ein weißes geflecht, kreisförmig. daneben sind schwarze würzelchen auf dem putz. der besitzer meint es wurden dickwurz gelagert - daher die kleinen würzelchen. aber irgendwie kommt mir die sache stutzig vor. hatte jemand sowas

weiter lesen ..

Schimmel oder Schwamm?

Hallo, wir haben uns am Wochenende ein tolles Haus aus den 50er Jahren(DDR)angeguckt. Im (relativ feuchten Teilkeller)stand ein mit Schimmel bedeckter Schrank. Irgendwie habe ich nur gedacht, dass das Ding gleich nach dem Kauf rausfliegt. Jetzt habe ich mir am PC die Bilder nochmals angeguckt und bin mir nicht

weiter lesen ..

Granitwand Schimmel, wie sanieren?

Hallo, ich bin gerade dabei unser altes Gewölbe zum Bad auszubauen. Folgende Situation ist gegeben: Eine ca 60cm starke Granitaußenwand, auf dieser wurde vor ca 15-20Jahren ein Unterputz aufgebracht, anschließend ein Bitumanstrich und darauf nochmals eine Schicht Putz. Ich habe soeben die obere Schicht Putz

weiter lesen ..

Nicht unterkellertes Haus von 1919 neuerdings mit Feuchteschäden und Schimmel

Hallo, mit den neuen Mietern ist der Schimmel eingezogen!! Einzige Änderung: Alle Wände, teilweise vom Vorbesitzer innen mit Styrodur gedämmt wurden mit sog. Nikotinfarbe gestrichen, und wahrscheinlich anderes Lüftungs und Heizverhalten. Es wurde ein Maler gerufen, der "aufsteigende Nässe" im EG diagnostizierte.

weiter lesen ..

Schimmel/Pilz

Guten Abend! Schön, dass es so ein Forum gibt. Wir sind gerade Besitzer eines Altbaus geworden und haben den Abriss von Decken, Wänden, etc. hinter uns gebracht. Das Haus steht schon ein Weilchen leer und das Dach ist undicht (ist als nächstes dran). Beim Abriss hat sich ein morscher Balken gezeigt, das

weiter lesen ..

Schimmelbildung durch Wärmebrücke: Spezieller Fall

Hallo, ich bin neu hier im Fachwerkhaus-Forum und schlage mich mit einer kniffeligen Herausforderung herum, bei der ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Bei meinem schon mehr als 15 Jahre bestehenden Umbau habe ich Schimmel in den Ecken des Erdgeschosses (siehe Skizze), weil sich dort Feuchtigkeit sammelt.

weiter lesen ..

kalkfarbe, wie bekomme ich sie deckend

hallo, wir haben ein altes haus ersteigert. es schimmelt, hat hohe Luftfeuchtigkeit, Kunststofffenster mit Doppelverglasung. es ist von anfang des neunzehnten Jahrhundert. teilweise Fachwerk, teilweise Mauerwerk verputzt. wir wollen die tapete entfernen, schimmel abtöten, alles trocknen und im anschluss

weiter lesen ..

Schimmel/Innenputz/Gewölbekeller

Hallo liebe Community, ich habe mich soeben neu Registriert. Ich heisse Stefan und komme aus der nähe von Köln. Ich habe ein Fachwerkhaus (Bj. 1850) und habe folgendes Problem: Eine der Wände weisst leider Schimmel auf. Unter diesem Bereich befindet sich de Gewölbekeller (Welche natürlich immer etwas klamm

weiter lesen ..

Feuchtes Bauernhaus- Fachmann gesucht

Hallo, wir wohnen in einem alten Bauernhaus und haben Probleme mit Feuchtigkeit. Das Haus ist von ca. 1819 und bis auf einen kleinen Vorratskeller nicht unterkellert. Teilweise (z.B. in der Diele) sind die Böden bis zum Erdreich durchgegossen, teilweise unterlüftete Holzböden. Aufsteigende Feuchtigkeit haben

weiter lesen ..

Schimmel unterm Dielenboden?

Hallo, ich wohne im EG zur Miete und mein Boden ist ein Dielenboden. Kurz nachdem bei uns Hochwasser war /erhöter Grundwasserspiegel hat es bei mir im Wohnzimmer angefangen zu schimmeln.Erst eine Holztür von unten nach oben ( Schimmel entfernt),dann von der Vitrine der Boden ( Schimmel entfernt ),mein Bauerschrank

weiter lesen ..

Modriger Geruch aus Sockelleiste

Hallo zusammen, habe vor einem Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und nach der Sanierung leben wir hier eigentlich recht glücklich! Leider gibt es in meinem Büro eine einzige Wand aus dessen Sockel, also zwischen Wand und Boden es irgendwie modrig herausduftet. Man kann fast (nur fast) sagen: in der Nase beissend.

weiter lesen ..

Schimmelbildung auf Holztüren nach Leinölanstrich

Im Rahmen meiner Denkmalsanierung wurden 9 Kellertüren mit Leinöl eines namhaften Herstellers behandelt. Die Türen hatten vorher in 120 Jahren keinen Schimmel angesetzt. Nach der Leinölbehandlung breitet sich rasant schnell Schimmel auf den Türen aus. Im Internet finden sich Kommentare, dass dies mit dem Proteingehalt

weiter lesen ..

Asbest!?

Liebe Leser,da ich mit meiner kleinen Familie in eine Wohnung von sehr unseriösen Vermietern gezogen bin,und es in der Wohnung sehr feucht ist,(der Schimmel hochgradig vertreten).....welches sich alles erst kurz nach Einzug heraus stellte, sind wir jetzt inzwischen, nach einer "privaten" Besichtigung des ganzen

weiter lesen ..

Schimmel in sandstein Gewölbe Keller?

Hallo, in unserem sandstein Gewölbekeller blättert der Putz anmanchen Stellen ab. Der Putz wird perös und es fallen kleine Blättchen herunter. Hinter dem Putz kommt der Sandstein hervor. Handelt es sich um einen Schimmel? greift dieser auch den Sandstein an? Danke für euere Hilfe

weiter lesen ..

Hilfe!!! Schimmelproblem!!!

Langsam weiß ich nicht. mehr weiter... Wir haben uns ein 150 Jahre altes FWH gekauft und haben begonnen die Küche zu renovieren. Die Wände und der Boden wurden wohl mal in Eigenregie gefließt und dementsprechend sah es auch aus. Also haben wir begonnen die Fliesen zu entfernen. An der Wand kam uns dann ganz

weiter lesen ..

Schimmbelbildung trotz Kalk-Zementputz + Silikatfarbe auf Sandstein

Hallo, ich habe einen Altbau fertig saniert und vor kurzem bezogen. Das Haus steht am Hand, und an einer Wand drückt das Wasser in die Hausmauer. Eine Drainage wird in den nächsten zwei Jahren realisierbar sein (Kosten). Diese Wand ist zum Teil im Erdreich, und auf einem Sand/Naturstein Sockel gestellt.

weiter lesen ..

Auf neuem Sanierputz Schimmel

Hallo, unser Haus wurde ca 1930 erbaut und ist voll unterkellert. Der Fußboden ist offen und es wurde auf den Lehmboden Ziegelklinker lose im Sandbett verlegt. Mit den Jahren zeigte sich am Putz Salzausblühungen, die Farbe blätterte ab und der Putz löste sich teilweise ab. Wir haben deshalb die Kelleraußenwände

weiter lesen ..

WEISSES ZEUG!

Hallo Gemeinde, ich stehe grade in Verhandlungen um ein über 200 Jahre altes Fachwerkhaus (Denkmal) zu kaufen. Bin schon seit Jahren auf der Suche und habe jetzt glaube ich mein Traumhaus gefunden. Das Haus hat eine ganze Reihe sichtbarer und vermutlich noch mehr unsichtbare Mängel. Die größte sorge mach

weiter lesen ..

Schimmel im Keller

Hallo Community-Mitglieder, ich kann einen Keller nutzen. Er liegt im UG eines typischen, 100 Jahre alten Berliner Altbaus und weist starke Schimmelspuren an den Wänden auf. Die Wände weiß gestrichenen Wände sind an zahlreichen Stellen großflächig mit einem grünlich-grau-pelzigen Belag bedeckt, der sich mühelos

weiter lesen ..

Außenwände von innen schimmelvorbeugend verputzen

Hallo, in unserem Haus, Bj. 33, doppelschalig mit Einblasdämmung können jetzt die Räume verputzt werden. An den Innenwänden nehme ich Goldband-Putz. Für die Außenwände, die insbesondere am Anbau kälter sind, möchte ich einen anderen, (Lehm?)Putz nehmen, um der Schimmelbildung vorzubeugen. Kann mir jemand ein

weiter lesen ..

Schimmel im Lehm/ Schilffachwerk (Fachwerk aus 1750)

Hallo! Wir sanieren ein Fachwerkgebäude als Einzeldenkmal. Es ist auch bis jetzt alles gut verlaufen. Die Gefächer , teils mit alter Holzlattung ausgefüllt, wurden mit Schilfrohrmatten und anschliessend mit Lehm aus Bigpack Behältern aufgefüllt und mit Lehm verputzt. Dicke ca. 4 bis 9 cm. Nun zeigen sich nach

weiter lesen ..

Ungebete Gäste?!

Nachdem wir in unserem alten Haus das gesamte Mauerwerk freigelegt hatten, wurden wir nun schon wieder überrascht. Über den Winter haben wir nicht wirklich viel gemacht und als wir nun weiter werken wollten fanden wir diese "Eier". Irgendwelche neuen Bewohner haben sich hier scheinbar wieder eingenistet. Für

weiter lesen ..

Nasse Fenster, Schimmel in Fensterlaibungen, nasse Wand

Hallo, Hier geht es vorerst um das Erdgeschoss, ebenerdig, etwa 1 m unter dem Erdniveau. Das OG kommt später.... Unser Haus ist über 200 Jahre alt, teilunterkellert. Bachsteinmauern bis ca. 1/2 m dick, teilweise mit Heraklith (Holzwolle Leichtbauplatten) innen isoliert. Wir haben seit 3 Jahren Zentralheizung,

weiter lesen ..

Fensterlaibung vor Schimmelbefall schützen

Hallo, unser Altbau wird mit einer Einblasdämmung versehen und bekommt neue Fenster. Um der Schimmelbildung vorzubeugen hat unser Dämmspezialist empfohlen die Laibung der Fenster, insbesondere im Bad, mit Wedi-Platten zu verkleiden. - Was haltet ihr davon? Läßt sich das nicht auch mit einem besonderen Putz

weiter lesen ..

Schimmelbeseitigung

hallo zusammen, ich habe eine umgebaute Scheune erworben und bin dort vor rund 2 Monaten eingezogen. das Haus ist nahezu vollständig mit Rigipswänden bestückt. im EG unten haben sich jetzt erste Wasser- und Schimmelflecken gezeigt. einen Leitungsschaden konnten wir ausschließen, zumal sich die Flecken sowie

weiter lesen ..

Dielenbefeuchtung und Schimmelgefahr

Hallo, ich bin neu hier und habe schon oft hier miteglesen. Und nun muss ich auch mal was fragen: Ich habe gerade eine Dachgeschoßwohnung in einem 30er-Jahre Altbau bezogen (3-Familienhaus), dass laut Handwerker wohl ein Fachwerkhaus ist. Weiß aber natürlich nicht, ob das wirklich so ist, da hier auch alles

weiter lesen ..

Weißer Schimmel oder Salpeter

Hallo, wir haben ein über 200 Jahre altes Haus gekauft (ja ich weiß, selber schuld;-) und haben nun beim Putzabschlagen (zum Großteil Lehmputz) an einer Außenwand, die durch drei Zimmer geht, weißen Schimmel oder Salpeter entdeckt. Nur in einem Raum ist es wirklich schlimm und das ist die Küche. Dort war alles

weiter lesen ..

Ich habe wieder mal keine Frage.

Aber ein Filmchen, welches die Themen gesundes Wohnen und Dämmung betrifft: http://www.swr.de/buffet/hallo-buffet/-/id=257304/did=10684466/pv=video/nid=257304/1v1yva4/index.html

weiter lesen ..

Feuchter Keller

Hallo zusammen, ich bin angehender Hausbesitzer und benötige einen Rat. Ich habe mir heute ein Haus angesehen welches mir sehr zusagt. Allerdings habe ich im Keller eine unschöne entdeckung gemacht. Im Bruchsteinkeller war eine Ecke mit Schimmel befallen. Dort sind Stützbalken angebracht worden da im Geschoss

weiter lesen ..

Dach dämmen - gibt es eine richtige Lösung ohne Schimmelproblem?

Hallo, ich habe in diesem Forum schon sehr viel gelesen und auch im gesamten Internet geforscht, aber leider verwirrt es mehr, als dass ich Antworten auf meine Fragen gefunden habe. Zum "Problem": Wir überlegen ein Haus zu kaufen, dass ca. 1890 gebaut wurde (nord-westlich von Paris). Der Dachboden soll zum

weiter lesen ..

Schimmel / Pilz ?

Wir haben beim renovieren die alten Rigipsdecke abgerissen und eine Ecke entdeckt die uns nicht gefällt. Es ist die Decke zum Dachboden, nass ist es nicht ( war es aber bestimmt mal ). Ich würde gerne dieses Feld und mit neuer Lehmtrockenschüttung auffüllen. Was denken die Fachmänner über diese Bilder ? Für mich

weiter lesen ..

Schimmel an feuchter Lehmwand vorbeugen

Hallo Zusammen! Wir haben eine Scheune (Haus gebaut um 1890) zum Wohnraum umgebaut, das Scheunentor gegen ein Fenster ausgetauscht und braunen Lehm aufgetragen. Die Wand ist leider in einer Höhe von ca. 1,5 m feucht (aus diversen Gründen von außen, unten, und überhaupt) und der Lehm trocknet nicht. Da das

weiter lesen ..

Ist das Schimmel?

Hallo, wir renovieren gerade die Küche unseres Bauernhauses, sie ist nun neu verputzt und gestrichen. Um nicht ein riesiges Fass mit der Zwischendecke aufzumachen (wollten wir erst in ein paar Jahren angehen), war der Plan die MDF-Platten mit denen diese abgehängt ist, einfach zu streichen. An einer Stelle

weiter lesen ..

Fensterläden mit Wetterschutzfarbe (Schimmel?)

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein paar Fragen. Ich habe mich wohl etwas vom Marekting blenden lassen - jeweils glaube ich das: Ich war der Auffassung, dass Wetterschutz auch gegen (Schimmel-)Pilzbefall und ähnliche Dinge hilft. Weil ja Wetter = feucht etc.... Naja. Die Fensterläden sahen ein paar Tage

weiter lesen ..

Nasse Wände und Schimmel

Hallo, ich bin heute bei meinen verzweifelten Internetrecherchen auf diese Seite gestossen und habe die große Hoffnung, das mir hier vielleicht geholfen werden kann. Vor vier Monaten (Mitte Mai 12) bin ich mit meinen Eltern, meinem Mann und meiner Tochter in ein circa 100jähriges Haus (zur Miete) gezogen.

weiter lesen ..

leicht Schimmelbildung an Balkenlage nach Einbringung von feuchter Hanf/Lehmschüttung

Hallo! Wir hatten vor einer Woche begonnen eine frisch gemischte Hanf/Lehmschüttung zwischen die Balkenlage im ersten Stock einzubringen. Nach einer Woche lüften hat sich nun teilweise an der Balkenlage leichter Schimmel gebildet! Eigentlich wollten wir heute den zweiten Teil ausbringen und die Schüttung bündig

weiter lesen ..

Bruchstein-Mauerwerk

Hallo, macht es Sinn ein 50 cm dickes Bruchstein-Mauerwerk zu dämmen? Putz und Anstrich sind noch im guten Zustand

weiter lesen ..

Werte Fachleute!

Was halten Sie von diesem Artikel? http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article13372977/Sanierte-Haeuser-massenhaft-von-Algen-befallen.html Gruß Ralph Schneidewind

weiter lesen ..

Holzfenster tauschen oder nicht?

Hallo an alle, wir sind dabei ein Forsthaus zu kaufen. Dieses wurde 1982 neu aufgebaut, die Außenmauern sind aber deutlich älter, BJ unbekannt, teilweise bis zu 60 cm dick. Das Haus hat Holzfenster, 2-fach Isoglas. Ich überlege nun, was besser ist - die Fenster schleifen und streichen oder austauschen. Beim

weiter lesen ..

Außenwärmedämmung ohne Drainage - fachgerecht?

Mir wurde ein Einfamilienhaus (Bj. 1964, Vollziegel) angeboten, bei dem vor 5 Jahren eine Außenwärmedämmung angebracht worden war. Im EG roch es jedoch schimmelig/modrig, extrem stark war der Geruch in einen kleinem Raum unter der Treppe zum 1. Stock. Sichtbaren Schimmel fand ich in diesem Nebenraum aber nicht.

weiter lesen ..

SCHIMMELBILDUNG auf neuem LEHMPUTZ.PROBLEM????

Hallo liebes Forum. Bin in großer Sorge wegen Schimmelbildung auf unseren neu Verputzten Außenwänden.Aber der Reihe nach.Wir haben von einem renomierten Fachbetrieb für Lehmbau eine Innenwanddämmung und Lehmputzarbeiten ausführen lassen.Zuerst haben die Mitarbeiter die Außenwände,die aus Feldsteinen bestehen,

weiter lesen ..

Gewölbekeller entlüften / schminmel

hallo zusammen, leider bildet sich an den Wänden meines Gewölbekellers Schimmel. Der Keller ist 4x3 m und hat auf der langen Seite ein kleines Kippfenster welches z.Z. immer geschlossen ist. wie kann ich die Schimmelbildung verhindern habe es schon mit einem Bautrockner probiert, der Wert geht zwar von 95%

weiter lesen ..

Schimmel im Keller!!!!!!

Hallo zusammen, ich habe mir ein Objekt angesehen in der in eine Bar eröffnen möchte. Derzeit ist dort auch schon eine drin. In diesem Kellergewölbe sind alle Wände schwarz gestrichen, so dass man den Schimmel nicht sieht. Gehört und gerochen habe ich jedoch, dass es im dem 277qm großem Keller eben massiv

weiter lesen ..

sandsteinaußenwand innen renonvieren

Der Vorbesitzer hat die Innenwände mit folgenden Materialien "verschönert": Mineralwolle, dann Rigips, dann Glasfsertapete, dann Latexanstrich. An den Sandsteinwänden- innenseiten hielt ich das für keine gute Idee. Da die Wand durch zahlreiche Dübel und Löcher sowieso renoviert werden musste, habe dort mal die

weiter lesen ..

Hausschwamm

Hallo, wir haben ein älteres Bauernhaus in Sachsen. Steht dreiviertel des Jahres leer, wird im Winter nur bei Benutzung beheizt. In vergangener Zeit waren 2 Wasserschäden, die von Fachmännern beseitigt wurden. Bei unserem letzten Besuch entdeckten wir bei einer neu errichteten Innenwand am Türrahmen Hausschwamm.

weiter lesen ..

ZWANGSENTLÜFTUNG IM SCHLAFZIMMER ERLAUBT?

Hallo, ich vermiete eine Wohnung und der Mieter ist fast den ganzen Tag ausser Haus,sodaß die Wohnung,genau genommen, das Schlafzimmer nicht ausreichend gelüftet werden kann und sich Kondenswasser und Schimmel bildet. Darf ich im Schlafzimmer wie im Bad bereits geschehen eine Zwangsentlüftung einbauen.Und gibt

weiter lesen ..

Dachbalken Schimmel

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Umgang mit "angeschimmelten" Dachbalken. Es geht um das Dach einer kleinen denkmalgeschützten, als Abstellraum genutzen Waschküche. Die Dachbalken überspannen 3,5 bis 4 Meter. Da einige Dachbalken angeschimmelt sind, sie jedoch an den Köpfen geschnitzt sind, wir sie also

weiter lesen ..

Altes Lehmhaus macht Probleme

Wir haben ein ca.150 Jahre altes Stampflehmhaus erworben ohne Fachkenntnisse über Lehmbau zu haben. In verschiedenen Beiträgen über Lehm heißt es, man kann Lehm immer wiederverwenden, nachdem er entsprechend eingeweicht ist. Das habe ich versucht,aber der Lehm schimmelt bevor er richtig trocken ist. Zur Erklärung.

weiter lesen ..

Wohnung mit Sumpfkalk renovieren - Probleme mit der Farbdichte

Hallo,an alle. Nachdem ich schon lange passiv im Forum mitlas und mir viele Tipps schon geholfen haben, bin ich seit heute auch angemeldetes Mitglied. Ich bin wirklich dankbar, solch eine Möglichkeit der Information und Hilfe gefunden zu haben. Nun meine Frage und Bitte um Hilfe: Ich habe über 1-2-3 zwei Eimer

weiter lesen ..

Epatherm 45 qm Wohnklimaplatten speziell Wärmedämmung für Fachwerk abzugeben

Hallo ich habe für Selbstabholer epatherm etp 50 Wohnklimaplatte Sorptionsfähige Platte zum Verhindern von Kondensfeuchtigkeit u. Schimmelbildung durch Raumklimaregulierung 1000x750x50 mm 60 Stück (davon 2 Platten gebrochen). also ca. 45 qm Neupeis 2925 EUR netto sowie epatherm eti Innenspachtel weiß Spachtel

weiter lesen ..

Schimmel, Altbau

Liebe Sanierer könnte ein Haus bekommen für null Euro, ist nur leider total verkommen und feucht, durch einen Wasserschaden. Es ist schon zwei Jahre nicht mehr beheizt und die Wasserrohre waren verfroren. Jetzt hängt alles von der Wand und ist schwarz. Würdet Ihr so ein Haus nehmen und wenn ja, wie würdet

weiter lesen ..

Aufsteigende Feuchtigkeit,jetzt Sanierputz der schimmelt...

Hallo, zuerst muss ich weit ausholen...Das Haus habe ich Ende 2005 gekauft,BZ 1900, 4 Stöckig ohne Keller,Mauern aus Sandstein und Hohlblocksteine ( Backstein). Nach dem Einzug merkte ich das das Haus z.T. feucht ist und Schimmelbefall vorhanden ist. Die Verkäuferin hatte mir trotz explizierter Nachfrage

weiter lesen ..

Gründach mit Schimmel im Gebälk

Da wir Ärger mit dem Gebälk unter dem Gründach haben, müssen wir aufstocken und auf Hartdach umrüsten. Wieviel Dachneigung muss dafür mindestens sein?

weiter lesen ..

Schimmel im Gewölbekeller

Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit Schimmel. Der Keller hat einen Lehmboden und war immer etwas feucht aber nie von Schimmel befallen. Bei der Fassadenrenovierung wurde der Kohlenschacht (einzige Öffnung) bis auf einen schmalen Schlitz geschlossen da gelegentlich Wasser rein lief. Zusammen mit der Abdichtung

weiter lesen ..

Was kommt da aus der Lehmwand ?

Hallo was ist das ? Ist wie Zuckerwatte , Staub ... rieselt schon runter auf den Fußboden . Ein Bild hab ich gemacht ..wie baut man das hier ein ?

weiter lesen ..

Feuchte Wand

Wir haben an unserem Wintergarten mit großer Luftfeuchte durch Tierhaltung angeschlossen einen kleinen ungeheizten Raum. Als der Wintzergarten gedämmt wurde, begann der Schimmel im kleinen Raum, da dies nun die kälteste Stelle war, wo die Feuchtigkeit hinzog. In diesem Raum ist die Wand verschimmelt. Sie ist

weiter lesen ..

Schimmel im Bad (Altbau)

Hallo ... Wir wohnen in einem Altbau-Haus (um 1920 ? gebaut, masiiv mit gelben Klinkerziegel gemauert (36-er Wand) und beidseitig geputzt. Welcher Putz ist mir nicht bekannt. Ich bin diesbezüglich Leihe und sehe nicht ob Kalkputz etc. Habe das Problem Schimmel im Bad. Zum Bad (Vorbesitzer hat es saniert):

weiter lesen ..

Alter (toter) Schimmel sanieren.

Hallo Experten, wir (junge Familie mit Baby) beziehen als Mieter eine neue Wohnung. Leider haben wir unter den Tapeten und hinter den Küchenschränken einige Schimmelflecken entdeckt. Die Wohnung ist im EG, der Keller ist aber trocken und scheint gut gedämmt zu sein. In der Vergangenheit hat es im ganzen Haus

weiter lesen ..

Weißlicher Belag auf Heraklith-Platten

Hallo, wir haben einen Altbau aus den 60ern gekauft und unterm Dach sind Heraklith-Platten (grau). Bei näherem Hinsehen sind uns einige Stellen aufgefallen, z. B. an der Dachluke, aber auch an anderen Stellen, wo sich ein weißlicher Belag abgesetzt hat. Was könnte das sein? Sieht definitiv nicht aus wie Schimmel,

weiter lesen ..

Feuchte Wände, Hausschwamm, Schimmel...

Hallo Leute von Fachwerk.de. Meine Partnerin und ich haben vor ca.1,5 Jahren eine Grundstück mit einer alten Wassermühle gekauft. Das Grundstück liegt in Polen ca. 50 Km nahe der Grenze. Die Mühle und der Anbau sind ca.200 Jahre alt. Die Mühle ist seit ca. 15 Jahren nicht mehr in Betrieb. Der ehemalige

weiter lesen ..

Schimmel bekämpfen!

welchen Möglichkeit besteht um den ganze Schimmelproblemen endlich zu bekämpfen. Es kommt immer wieder vor, dass nach gewisse zeit, nach dem Renovierung, sich Schimmel bilden an der Wände, vorzüglich an Außenwände. Im Bad, trotz sorgfältiger Lüftung, mehrmals am Tag, ebenso Schimmelbildung vorkommen. Man sagte,

weiter lesen ..

Schimmel in Küche und Schlafzimmer/ Wohnung zu dicht???

Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen. Bei mir in der Wohnung habe ich in der Küche und im Schlafzimmer oben und unten in der Ecke zur Außenwand Schimmel. Ich bin mir nicht sicher ob es am schlechten Lüften liegt, eigentlich Lüfte ich täglich in dem ich alle Fenster komplett öffne. Außerdem habe

weiter lesen ..

Schimmel an Kellerwand!!!

Hallo Liebe Forum-Gemeinde, als wir in unser neuerworbenes Haus einzogen sind, waren in unserem Gewölbekeller die Wände schön verputzt und Strahlend weiß gestrichen! Hatte der Vorbesitzer wie ich nun merke wahrscheinlich extra noch kurz vor dem Verkauf gemacht!! Denn nach nicht mal einem halben Jahr blättert

weiter lesen ..

Schimmelbefall

Hallo Fachwerker ! Jetzt hat es mich doch noch erwischt. Die Decke meines Keller unter der Küche ist von Schimmel befallen. Unbemerkt hat die Spüle am undichten Abflußrohr munter Abwasser hinter den Fliesenspiegel laufen lassen. Dann noch ein vor Jahrzehnten mit richtig viel Gips befestigtes Abflussrohr in

weiter lesen ..

Silikat- oder Lehmfarbe oder ?

Hallo. Folgende Gegebenheiten - Haus um 1920 mit gelben Ziegel/Kinker gemauert, Außen geputzt (keine sonstige Wärmedämmung) Wir haben nun aktuell unsere alte Einbau-Küche rausgerissen. Ein Teil der Küche (inkl. Kühlschrenk) steht an der Außenwand. Direkt in der Ecke hat sich recht heftig schwarzer Schimmel

weiter lesen ..

ist das hier schimmel im holz?

hallo zusammen! kann jemand anhand von dem angehängten bild sagen ob es sich bei den dunkleren, grauen flecken auf der inneren rückwand des schranks um schimmel oder einen pilz handelt? ich überlege diesen schrank zu kaufen und frage mich ob man den schimmel wenn es denn welcher sein sollte leicht in den griff

weiter lesen ..

Schimmel im Schlafzimmer

Hallo Forum , folgende Problematik : In einer von mir vermieteten Wohnung tritt im Schlafzimmer hinter einer Schrankwand Schimmel auf. Die Schrankwand ist fast so lang wie das Zimmer.Es handelt sich um eine Außenwand (Stahlbeton+ Außendämmung. Keine Tapeten. Ich habe vor Einzug Tapeten entfernen lassen und

weiter lesen ..

Ist das Schimmel?

Hallo liebes Forum, seit ca. zwei Jahren lese ich hier still mit.Seid etwas über einem Jahr sind wir zufriedene Bewohner eines Fachwerkhauses. Und seit heute bin ich Mitglied im Forum geworden, da ich eine Frage habe. Vor kurzem ist mir an einem der Holzbalken in unserem Esszimmer eine Art "Schimmelbildung"

weiter lesen ..

Historische Dachschalung wieder neu entdeckt

Hier sieht man die neuen Dachschalungsbretter. Entsprechend dem historischen Bestand fertigte ein regionales Zimmerei- und Sägewerk diese nach und fand somit eine neue Herausforderung hinsichtlich der Verlegemöglichkeiten im nassen Zustand. Die Bauherren mussten aber trotzdem sehr energisch diesem Verlangen

weiter lesen ..

Welche Tapete?

Hallo, saniere gerade ein Haus Baujahr 1950. Nun stellt sich die Frage, welche Tapetenart verwendet werden soll. Ich habe neue Fenster eingebaut, eine Außendämmung ist nicht geplant. Welche Tapete (Raufaser oder Vlies) eignet sich besser um einen Schimmelbefall vorzubeugen? Gruß J.S.

weiter lesen ..

Schimmel an Dachschalung

Hallo, könnten Sie sich einmal beigefügte Bilder ansehen? Wir haben 2007 gebaut. An der Innenseite der Dachschalung in der Garage u. im Wohnhaus sind Bretter mit einer schwarzen schimmelähnlichen Schicht überzogen. Manche Bretter haben aber nichts. Konstruktion: 15° Zeltdach, Kaltdach, Binderkonstruktion. Die

weiter lesen ..

Schimmel-TEST

habe ein kind hier das leider immer wieder stark die bronchien zu hat und jetzt erst mal als dauermedikation cortison nehmen muss... so weit so schlecht. bin jetzt auf der suche ob es evtl. an unserem haus liegt. offen sichtbaren schimmel haben wir nicht, daher meine frage nach einem test… google hat mir gesagt

weiter lesen ..

Schimmelbildung

halli hallo, habe folgendes Problem: Haben eine neue Haustür, aus Holz, eingebaut. Nun bildet sich an den Wandlaibungen innen, Schimmel. Die Aussenwände sind 90cm stark, aus Bruchstein, Sockel ist von aussen sichtbar freigelegt und verfugt sowie imprägniert. Innen sind die Wände mit Kalkputz geputzt

weiter lesen ..

Fachwerk / Schimmelbefall in Wohnung.

Hallo Ich bewohne ein Fachwerkhaus Baujahr vor 1800 zur Miete. 4 Parteien wohnen in dem Haus. Seit der letzten Regenperiode ( vor einigen Wochen ) musste ich festellen, dass es mittlerweile schon 2 mal ins Haus geregnet hat, weil die Dachpfannen undicht waren ( verschoben etc ). An jeweiligen Stellen ist

weiter lesen ..

Ist das Schimmel, Fäule, etc. und wenn ja, ist es giftig?

Hallo, ich habe in einer Ecke meines Altbauzimmers dieses morsche Stück an der Diele entdeckt und frage mich nun, was das ist. Es läßt sich durch leichtes Drücken am Rand quasi als Holzstaub entfernen. Umliegende Dielen nehmen ähnliche Verfärbungen an, sind jedoch noch nicht so morsch wie auf dem Bild. Der

weiter lesen ..

Schimmelbildung an Wohnzimmerwand durch Regenwasser

Hallo liebe Fachwerkler, seit einen guten halben Jahr bin ich nun auch ein Fachwerkhausbesitzer. :-) Baustellen findet man ja immmer wieder mal aber nun bin ich eher durch Zufall auf ein größeres Problem gestoßen. Im Wohnzimmer habe ich hinter einem Bild einen feuchten Fleck (40x20cm) mit Schimmelbildung entdeckt.

weiter lesen ..

Was ist das für ein Schimmel?

Hallo liebe Community ich habe ein riesiges Problem ich wohne zwar nicht in einem Fachwerk aber ich habe Probleme mit Schimmel im Schlafraum. Der Schimmel war zuvor im Flur und jetzt zieht er von unten nach oben. Eine dünne weiße Schicht die man abfegen kann bzw. Abkratzen kann ist auf meiner Tapete. Er hat meine

weiter lesen ..

Schimmelschaden fachgerecht sanieren

Liebe Forumsmitglieder, ich möchte einen Schimmelschaden fachgerecht sanieren. Die Wände wurden angeblich vom Putz der alten Zeit befreit und anschließend mit Claytec Lehmputz und Lehmfarbe gestrichen. Ich nehme an der Lehmputz ist im mm-Bereich anzusiedeln. Vor den Wänden standen direkt Schränke, was

weiter lesen ..

Sockelheizung, Heizleisten reicht das?

Hallo Gemeinde, habe eine geniale Altbauwohnung angemietet und möchte auf eigene Kosten eine Heizung einbauen. Raumhöhe liegt teilweise bei 2,90 m oben ungedämmter Dachboden - von unten wird sparsam geheizt (Holzboden). Unter den Tapeten kam Schimmel zum Vorschein, deshalb möchte ich Heizleisten. Die Wände

weiter lesen ..

Schimmel an Kellerdecke (MDF Platten)

Unser Haus (Br. 1890) wurde sarniert. Dabei scheint es, dass Probleme die im Keller auftreten können, nicht genügend beachtet wurden. Im hinteren Teil des Kellers ist noch Lehmboden vorhanden. Die Kellerwände sind relativ trocken (keine sichtbare Feuchtigkeit). Bei der Sarnierung wurde die Kellerdecke forgendermaßen

weiter lesen ..

Grundnässe/Salpeter/Schimmel

Mein Fachwerkhaus 250 Jahre alt steht auf feuchtem Untergrund. Wackersteinfundament, Sandsteinsockel dann Fachwerk. Bautrockner im Keller holen innerhalb von 3 Tagen ca. 150 Liter Wasser raus, Der Keller wird trocken, spätesten nach 5-6 Tagen wieder der gleiche Zustand. Das Reiheneckhaus zu zwei Seiten direkt

weiter lesen ..

Schimmel, feuchte Wände im Altbau, Tips und Meinungen sind gefragt

Hallo! Auch ich lese schon eine Weile mit und möchte jetzt, nachdem wir einen Albau gekauft haben ein paar Fragen an euch stellen. Eckdaten: Ursprüngliches Haus Baujahr 1911. Ostseite in 24 cm starkem Mauerwerk, restliche Aussenwände in Fachwerk. Unterkellert (halb Gewölbekeller, halb "normaler" Keller). Anbau

weiter lesen ..

Feucht Mauer mit Schimmel im 1. Stock trotz Kalkputz (wie ist das möglich))

Hallo, das kann ich mir nicht erklären. Wir haben unser Nordgiebel Höhe von ca.2,5 neu verputzen laßen. Darunter befindet sich noch der original Kalkputz der so fest war, daß wir ihn nicht abschlagen wollten (außerdem war das Geld auch alle). Vor drei Wochen hatten wir in Berlin eine 4 tägigen Dauerregen, als

weiter lesen ..

Schimmelbildung

Im August 2002 hatten wir das Jahrhunderthochwasser.1947 im Keller 30 cm über Fußboden.2002 im Keller 85 cm,habe das ganze Haus rundum vertikal abgedichtet+20 cm breite Betonschicht.Der Schimmel in der Küche wird immer schlimmer,was kann ich noch tun?

weiter lesen ..

Schimmel auf Holzfaserdämmplatten während der Trocknungsphase

Hallo, ich saniere zur Zeit einen Altbau. Die Zwischendecken habe ich mit Doser DHD Holzfaserdämmplatten verkleidet. Diese sollen abschließend mit Lehm verputzt werden. Allerdings hatte ich Dämmplatten eingebaut, bevor ich die Wänder verputzt habe. Ich habe extra die imprägnierte Version genommen, da diese

weiter lesen ..

Kalkkaseines im Altbau-Keller

Ich habe inzwischen viel darüber gelesen. Aber eine Sache ist mir noch nicht klar. Ist es sinnvoller im (inzwischen intelligent belüfteten) Keller reine Kalkmilch zu streichen, die möglicherweise kreidet oder sinnvoller eine Kalkkaseinfarbe herzustellen? Das Kasein könnte zwar als organischer BEstandteil Nährboden

weiter lesen ..

Schimmel und Pilz im Keller

Liebe Forumsmitglieder, erstmal vielen Dank für die vielen tollen Beiträge die ich immer wieder mit großem Interesse lese. Nun zu meiner Frage,unser Keller ist nass wohl auch durch die starken Regenfälle der letzen Zeit, sodass sich nun in unserem Keller verschiedene Schimmelkulturen befinden auch konnte ich

weiter lesen ..

Artikel über Schimmel bei Styrodämmung

Hab ich gerade aus dem Netz gefischt: http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article13499987/Schimmel-Daemmplatten-koennen-krank-machen.html Da hat wohl jemand seinen Werbevertrag nicht verlängert.....;-) Grüsse und schönes Wochenende, Boris

weiter lesen ..

Schimmel nach neuer Lehmschüttung

Hallo, nach der Deckenbalkensanierung (Eiche) haben wir die Deckengefache wieder mit Lärchenholzbrettern verschlossen und darauf unseren 200 Jahre alten Lehm feucht bis nass eingebracht und verdichtet. Nun bildet sich auf der Lehmoberfläche ein weisser Schimmelrasen, trotz guter Belüftung. Was haben wir falsch

weiter lesen ..

Schimmel Befall in Lehmdecke nach Sanierungsversuch

Hallo, bei der Sanierung unseres 100 Jahre alten Hauses mussten 28cm starke Deckenbalken unserer verputzten Lehmdecke beidseits mit 12cm Balken "geschient" werden. Ein Komplettausbau war nicht möglich, um die Deckenkonstruktion nicht zu sehr schädigen. Der Deckenaufbau, 27cm Dielung(wurde komplett entfernt),lose

weiter lesen ..

Sandstein: schwärzlicher Belag?

Liebes Forum, in meiner nun angemieteten Wohnung zeigt sich beim Renovieren im Bad/Küche an der inneren Außenwand auf der Sandsteinmauer ein schwärzlicher Belag. Offenbar wurde das, als die dort angebrachte Raufaser entfernt wurde. Es handelt sich hier um ein altes Schlossgebäude, dessen Substanz ganz aus

weiter lesen ..

Schimmlige Wand und deren Sanierung

Hallo, ich bin neu hier. Mitlesen tue ich schon seid Ewigkeiten, aber nun habe ich mich endlich mal angemeldet. Nun habe ich habe folgende Frage an euch und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Neuerdings bin ich stolze Besitzerin eines alten Fachwerkhauses. Soweit alles ganz gut und schön, aber in

weiter lesen ..

Leichter Schimmel an Wand - was tun?

Hallo, ich habe gerade an der Wand die Gipskarton-Styropor Dämmung entfernt und dann am Putz darunter leichten Schimmel (dunkle Flecken) entdeckt. (alte Styropor-Innendämmung war seit 1995 dran) Es handelt sich um Fachwerk, mit - höchstwahrscheinlich - Lehmfächern. Putz müsste ein Kalkputz sein. Frage:

weiter lesen ..

Wandschimmel im 1973er Massivhaus

Hallo liebe Fachwerkmitglieder. Dies ist die gefühlt zweitausendste Frage zu Schimmelbildung an der Innenseite einer Aussenwand. Es geht um ein 1973 im Rohbau erstelltes Massivhaus (Lochziegel) welches nach einer Baupause erst 1978-1980 fertiggestellt wurde. Es gehört der 84 jährigen Oma meiner Lebensgefährtin. Die

weiter lesen ..

Albau: Dämmung vom Fallrohrstrang

Hallo, ich bin gerade dabei in meinem Altbau (1955) das Badezimmer in einem größeren Raum zu verlegen. Da das Haus nicht gedämmt ist (240mm Bimsstein) habe ich bedenken, wenn ich von Innen eine Dämmung in dem Fallstrang einbringe. Ich möchte gerne das 110er Entlüftungsrohr das zum Dach führt, vor Kondensatbildung

weiter lesen ..

Wand voller Schimmel in der Kueche. Wie Schlimm??

Hallo an alle, ich bin ganz neu hier in diesem Forum und wollte mein Problem mit euch teilen. Und zwar bin ich Student und lebe in London, daher wende ich mich an euch. Ich weiss nicht an was fuer Schimmelspezialisten man sich hier im Ausland wenden kann und schon garnicht was man dafuer zahlen muss! Also

weiter lesen ..

Schimmelbildung im Anbau

Hallo, ich bin Eigentümerin eines 2FH (Altbau). In der Erdgeschoss - Wohnung befindet sich ein Anbau, der von der Küche mit einer Falttür abgetrennt ist. Die rechte Wand des Anbaus ist an das Nachbarhaus angebaut, die linke Wand nicht. Geheizt wird der Anbau durch einen Heizkörper (Gasetagenheizung). Als

weiter lesen ..

lehmstreichputz / Schimmel

halli hallo, ich habe eine Frage / Problem: derzeit sanieren wir unser bauernhaus. Haben die Decken mit Gipskarton verkleidet, gespachtelt und darauf dann schon lehmstreichputz gestrichen, auf den Wänden (teilweise neu geputzt mit Kalkputz) haben wir auch schon den ersten Anstrich aufgebracht. nun bildet

weiter lesen ..

Schimmel und Moderkäfer in der Zwischendecke

Hallo, wir haben vor 4 Jahren ein ca. 100 Jahre altes Haus erworben, welches wir seitdem komplett renoviert haben. Vor gut zwei Monaten hatten wir einen Wasserschaden im Obergeschoss durch undichte Heizungsrohre an zwei Punkten. Wir waren uns sicher, den Schaden beseitigt und vor allem alles trocken gelegt zu

weiter lesen ..

Schimmel schon nach 6 Wochen?

Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft, Stein, Anfang 20 Jahrhundert, 150qm Wohnfläche auf einer Ebene und alles sehr offen. Der ehemalige Hausbesitzer hat fast alle Fenster durch Kunststofffenster Wert 1,1 vor drei Jahren ausgetauscht. Nun haben wir im Flur, im WC und in der Abstellkammer noch Kunststofffenster

weiter lesen ..

Sünde?

Hallo, Wenn man ein Haus kauft, so kommen Stück für Stück die Sünden auf einen zu....Bei unserem Objekt ist im EG ein vermieteter Laden, den die Mieterin selbst saniert hat. Die Außenwand des Ladens ( Sandstein und Fachwerk ) wurde mit einer Rigipswand(vermutlich Styroporverstärkt) verblendet. Nach meiner Lektüre

weiter lesen ..

Schimmelbildung an Esszimmerwand

Ich habe ein Fachwerkhaus von 1880 welches in den 70ern von aussen über der Holzschalung verputzt wurde. Ich habe es vor 5 Jahren gekauft und im Esszimmer die Wände über den Altputz (Lehmputz mit Gipsputz) eine neue Schicht Gipsputz (Rotband) verputzt. Dann habe ich das Ganze mit einer Abwaschbaren Farbe gestrichen

weiter lesen ..

Dichtung

Hallo, hat jemand Erfahrung mit Hygrosan? Es soll die Wand für die Aufnahme von Luftfeuchte resistend machen und gleichzeit für Feuchte aus der Wand durchlässig sein. Es wird damit geworben, dass so Schimmel verhindert werden kann. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen, ob das tatsächlich funktioniert?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus auf Schimmel überprüfen ???

Hallo zusammen! Wie viele hier im Forum, habe auch ich mich in ein 1820 erbautes Fachwerkhaus verguckt. Das Haus sieht innen wie außen gut aus. Doch meine Frage… wie kann ich sicher gehen, dass nicht irgendwo in den Wänden oder im Holz Schimmelbefall steckt? Gibt es da Prüfmethoden? Oder muss man damit

weiter lesen ..

Wandfarbe für Wirtschaftskeller

Hallo Fachwerk-Forum, Das Theater begann vor 4 Jahren, als der Keller mit der Renovierung dran war. Nachdem die Außenwände der Teilunterkellerung trocken gelegt wurden (aufbuddeln, verputzen, Dickbeschichtung, 3 lagige Noppenbahn), wurde innen auf den schadhaften, abgebröselten Beton ein Sanierputz aufgetragen.

weiter lesen ..

Quarzschotter

Hallo, ich möchte einen Fußboden neu aufbauen. Derzeit mit irgendwelchen Platten bzw. Estrich, die Schimmel angesetzt haben (war Silberfolie und Laminat drüber), bedeckt. Teils waren auch Dielen drunter, dann ein Hohlraum, dann Schotter. Dort ist auch kein Schimmel entstanden. War alles trocken. So möchte

weiter lesen ..

Welche Dämmung

Hallo und guten Tag, ich habe mal wieder eine frage an die geschätzte Community. Weil die Mineralwolle im ausgebauten Dachgechoß durch eine Baupfusch Dampfbremse verschimmelt war habe ich diese komptett ausgebaut, auch die Dachschrägen in mühseliger Arbeit. Ursprünglich wollte ich den ganzen aufbau rüchbauen

weiter lesen ..

Schimmel in der Lehmdecke.

50 Jahre Waschbecken haben die Zimmerdecke im unteren Zimmer etwas verschimmeln lassen. Da wird wohl auch kein Spiritus oder Schimmelentferner mehr helfen, oder? Zwischen dem schwarzen Schimmel, wächst noch etwas grün - blaues. Der Deckenbalken hat auch etwas mitbekommen, ist aber stabil. Schimmel befindet sich

weiter lesen ..

Wand versalzen? Schimmel? Bitte dringend um Hilfe

Hallo, im Schlafzimmer (Baujahr des Hauses war vor ca. 80 Jahren) blättert bei einer Wand (in dieser Wand sind Heizungs- & Wasserrohre) die Farbe mal wieder ab. Ich habe diese Wand auch mal mit "molto grundierung" gestrichen, leider hilft das auch nichts. Zum Problem: Es bilden sich "Flecken". Welche

weiter lesen ..

Feuchter Sandsteinkeller - Gesundheitsgefahr ??

Hallo zusammen, ich habe da eine Frage zu unserem Sandsteinkeller, der an den Außenwänden feucht ist und es sind seltsame Ausblühungen drauf. Es sieht aus wie eine Mischung aus Salzkruste und weislichem Schimmel. Das Haus ist ca um die hundert Jahre alt.Über einem der feuchten Keller liegt direkt das Kinderzimmer.

weiter lesen ..

Starker Schimmelbefall

Hallo liebe Community, da ich hier schon mehrmals gute Erfahrungen mit kompetenten Forumsbeiträgen gemacht habe, möchte ich Euch heute in einer unschönen Angelegenheit um Rat fragen. Es geht um einen starken Schimmelbefall in meiner Eigentumswohnung (siehe Foto). Der Sachverhalt ist wie folgt: 2004

weiter lesen ..

Wie Salzausblühungen /Schimmel von Ziegelwand entfernen

Hallo, wir haben den Zement!Sockel unseres Hauses freigelegt, denn die Aussen- und Innenwände sind wortwörtlich nass! Innen befand sich ebenfalls hüfthoch der Zement und dann noch eine dicke Schicht Rigips mit Styropor *kopfschüttel*... Ist nun auch weg ;-) Leider habe ich festgestellt, dass die freigelegten

weiter lesen ..

Schimmel bei Kalkzementputz und Kalkfarbe?

In unserem Haus Bj. 1950 stellt sich folgendes Problem: Das Haus ist ein Doppelhaus und nur teilunterkellert. Bei den Kellerwänden handelt es sich um Beton. Die Außenwände sind null isoliert. Grundwasser befindet bei ca. 5 – 6 Meter. Bei starken Regenfällen wird der Boden an rissigen Stellen feucht. Sämtliche

weiter lesen ..

Konvektion über 2 Stockwerke

Hallo, ich hatte hier schon mal über Probleme nach Kauf eines kleinen Hauses aus Zeiten Hitlers Machtergreifung um Rat gefragt. Durch bauliche Massnahmen wie Nordseite dämmen, Fundament ausgraben etc ist soweit jetzt alles ok und auch die Heizbarkeit ist durch Einbau eines Kaminofens im Wohn-/Esszimmer (statt

weiter lesen ..

Wie kann man einfach feststellen ob eine Gipsfaserplatte verschimmelt ist?

Hallo, wir haben in einem Zimmer noch eine Aussenwand mit einer Verbundplatte gedämmt (Fermacell mit aufgeklebten Styropor). Bei der Renovierung waren wir leider zu faul auch diese anzugehen. Ich denke mittlerweile dass dies ein Fehler war. Ich habe das Gefühl hier einen muffigen Geruch zu vernehmen. Ich

weiter lesen ..

Holzwand

Ist es sinnvoll vor eine 27cm Backsteinwand eine Holzwand im Innnenbereich als - Dämmung - zur Montage von Heizleisten - zwecks Schimmelvermeidung in den Ecken anzubringen? Müßte die Konstruktion dann hinterlüftet sein oder nicht. So daß kein Schimmel zwischen Wand und Holz entsteht. Kann die Rauhfasertapete

weiter lesen ..

Schimmel am Balken

Ich habe vor einem Monat in meinem Keller einen Eichenbalken mit Leinölfirnis gestrichen. Sah damals echt gut aus. Heute wird er überzogen von einer flauschigen Schimmelpilzschicht, ähnlich wenn Brot verschimmelt. Ich habe keine Bedenken, dass der Balken Schaden nimmt, wollte einfach wissen, ob ich den Schimmel

weiter lesen ..

Schimmelbekämpfung

Hallo! Hier wurde ja schon so einiges über Feuchtigkeit gesprochen, trotzdem muss ich leider noch dieses Thema aufmachen, da ich ein etwas größeres Problem mit den Schimmel habe und zwar folgendes, ich will ein Souturenlokal zum Musikstudio umbauen und auf der Rigips Decke und in ein paar Ecken sind Schwarze

weiter lesen ..

Kellerwände streichen - nach Trockenlegung

Hallo und guten Morgen, nachdem unser ehemals feuchter Kellerraum nun trocken ist, selbst die Salperterausblühungen sind verschwunden, haben wir die alte Farbe so gut es ging abgebürstet. Leider sind Verfärbungen von gelblich bis zu braun geblieben. Man hatte uns geraten, Silikatgrund und dann Silikatfarbe zu

weiter lesen ..

Was für ein Pilz an den Fugen? Hausschwamm?

Hallo, wir sanieren zur Zeit ein altes Haus aus den 1920er Jahren. Den Putz hatten wir bereits letztes Jahr zu 90% von den Wänden geholt. An einer Ziegelwand im Erdgeschoss bilden sich nun (bzw. es ist uns jetzt erst aufgefallen) dunkle Punkte an den Fugen, die mich sehr an Schimmelpilz erinnern. Kann das

weiter lesen ..

Weißer Schimmel im Keller auf dem Lehmboden?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage und hoffe, jemand kann mir weiterhelfen. Ich bin in das alte Fachwerkhaus (aus dem 19. Jahrh.) meines Großvaters gezogen. Das Haus ist in gutem Zustand, nur der Keller macht mir Sorgen (siehe Foto). Was ist das für ein weißer Belag auf dem Lehmboden? Ist das Schimmel? Ich

weiter lesen ..

Lehmputz schimmelte und löst sich nun

Hallo, ich habe vor ca. 8 Jahren Lehmputz im Schlafzimmer auftragen lassen. Nun wollte ich renovieren und entdeckte beim Entfernen der Möbel an den Außenwänden Schimmel und Schwarzschimmel. Ich denke, dass der gekommen ist, weil ich ca. 3 Jahre lang keine funktionstüchtige Heizung im Schlafzimmer hatte und der

weiter lesen ..

Kerndämmung eines alten 3-Familienhaus, Baujahr 1924

Im Rahmen einer "Energieberatung" wurde uns empfohlen, die Luftschicht unseres Hauses mit Perliten auszufüllen. Ich bin sehr skeptisch bezüglich dieser Maßnahme. Wer kann über negative Erkenntnisse/Erfahrungen etc berichten? Nach langen Internet-Recherchen scheint mir, dass inzwischen die Befürworter deutlich

weiter lesen ..

Schimmel, Wasserränder oder Hausschwamm?

Wer kann mir sagen, worum es sich handelt? Würden Sie vom Erwerb eines Gebäudes mit diesen Anzeichen abraten?

weiter lesen ..

Okal Typ N91 400

Hallo, ich bin sehr verunsichert durch das was ich jetzt gelesen habe! Ich habe vor mir ein Okal-Fertighaus zu kaufen. Typ N91 400, Bj 1988! Es ist voll verklinkert! Modergerucht ist mir nicht aufgefallen, aber das .hat ja nichts zu bedeuten wie man hier mitbekommt. Hinweise auf Schimmel waren auch nicht

weiter lesen ..

Bruchsteingewölbekeller vom Schimmel befreien, mit Wasser strahlen?

Hallo , ich bin übers I-net schon recht oft auf diesen Forum gestoßen und habe nun ein Problem, bei dem Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Es geht um die beiden parallelen Bruchsteingewölbekeller unter meinem Elternhaus (BJ ca. 1905, Wohnraus darüber ca 1975, Trennung: Lava und Betondecke), an dessen

weiter lesen ..

Wie dämme ich einen SEHR feuchten Raum? Eine Zierfisch-Zuchtanlage.

Hallo, ich bin der Niko und ich bin neu hier. Gleich zum Problem/Frage: ich betreibe ein Aquaristikzuchtanlage. Jetzt möchte ich mich vergrößern auf dem Gebiet und liebäugeln mit einem Gewerbeobjekt... Das Gebäude ist Bj 1960 und ist aus 32 Steinmauerwerk. Das Dach ist mit Eternitplatten eingedeckt und muss

weiter lesen ..

Schimmel unter Putz?

Hallo, möchte mir ein altes Haus aus Bruchstein kaufen. da das es seit einem Jahr leer steht riecht es etwas muffig. Habe Angst, da in einem Raum die Wand tapeziert ist und beim Abklopfen es hohl klingt, was mich vermuten lässt, dass Rigipswände vor der Mauer stehen. Und das ist ja nicht besonders gut was

weiter lesen ..

Decke abgehangen- kann Schimmel entstehen?

Ein Haus Bauj. 1903, zweischaliges Mauerwerk mit Ziegelsteinen, Innenwände Fachwerk. Badezimmer: Decke wurde komplett erneuert, d.h. alte "Dämmung" raus, dann mit 20cm Mineralwolle und einer Dampfbremsfolie erneuert. Danach dann die grünen Feuchtraum Gipskartonplatten. Dann hat man sich entschlossen wegen der

weiter lesen ..

Schimmel was tuhn

Hallo, Wir ziehen bald in einen Fahrwerk Haus die jetzigen Mieter haben uns auf eine leicht schimmlige wand aufmerksam gemacht sie sagten vor 6 Monaten haben sie die wand mit anti Schimmel Farbe gestrichen. Die wand Feuchtigkeit haben wir dann mit einem Feuchtigkeitsgehalt Messgerät aus dem Baumarkt gemessen

weiter lesen ..

Was könnte das sein? Hausschwamm, Schimmel oder nur Wasserränder?

Hallo! An der Unterseite von Holzdielen des Spitzbodens im Dachboden eines Mehrfamilienhauses (kein Fachwerk, Baujahr ca. 1895), befinden sich die auf dem Bild zu sehenden Flecken. An der Oberseite sind die Dielen stark mit Taubenkot verunreinigt. Es gab einen Feuchteschaden dessen Ursache (undichte Dacheindeckung)

weiter lesen ..

Komplizierte Schimmelprobleme auf dem Dachboden

Hallo! Mein Benutzername stammt nicht von ungefähr, ich bin eher nicht das, was man als "Bauexperte" bezeichnen kann. Mein Fall ist dazu noch etwas kompliziert und ich weiss nicht, ob ihr mir helfen könnt. Zunächst zur Grundsituation: Da ich kein guter Handwerker bin, würde ich am Liebsten Profis mit der

weiter lesen ..

Velux Dachausstiegsfenster-Schimmel überall

Unsere Fenster sind vor 10 Jahren eingebaut worden. Gab immer schon Schimmelprobleme. Lüften richtig,aber Wasser scheint auch von außen durch die Rahmen reingedrückt zu werden. Außenmetallrahmen blüht schon. Schwarzschimmel hat sich trotz regelmäßiger Wartung gebildet. Habe nun die Nase voll-welche Dachdeckerei

weiter lesen ..

Schimmel durch Rotlicht oder Salzkristalllampe bekämpfen?

Hallo, wir wohnen in einer gemieteten Altbau-Wohnung (ca. 1925 gebaut), im Erdgeschoss, es ist eine Eckwohnung und wahrscheinlich auch nicht optimal isoliert. Die Wohnung ist etwas feucht, die Wände werden immer wieder mit Schimmel befallen, obwohl wir es immer wieder mit Antischimmel-Lösungen behandeln, lüften,

weiter lesen ..

Schimmel im Keller einer DHH, BJ 1994/95

Hallo werte Fachleute, mir wurde eine DHH vom o. a. BJ zum Kauf angeboten. Bei der Besichtigung stellte sich im Keller eine Schimmelfläche heraus, die sich parallel zum Boden über eine Hausecke an der Wand entlangzieht und dabei immer kleiner wird. Es betrifft NUR die Hausaussenseite! Das Haus soll in einer

weiter lesen ..

Schimmel auf Fußboden und Teppich

Hallo habe eine frage,hoffe mir kann einer weiter helfen. ich habe im Schlafzimmer Schimmel,auf dem Fußboden,der Teppich ist auch schon mit Schimmel befallen . unter mein Schlafzimmer ist eine helft vom Balkon und dadurch kommt die Kälte hoch und bei mir im Schlafzimmer auf dem Fußboden ist es richtig feucht,was

weiter lesen ..

Decke nach Schimmelbefall richtig sanieren - nur wie?

Hallo zusammen, leider nehmen die baulichen Mängel in unserem "Projektraum" kein Ende. Nach den Styroportapeten und dem darunteliegenden feuchten Gips bzw. teilweise schimmiligen Stromleitungen hat sich jetzt scheinbar auch ein Eigenleben hinter der mit Gipskarton abgehängten Decke entwickelt. Die Frage

weiter lesen ..

Wer hat die Sendung "Schimmellüge" gestern abend gesehen?

http://www.daserste.de/plusminus/beitrag.asp?uid=6cr8dcgh284n02n4&cm.asp . Da bringt doch das "Erste" einen Beitrag bei dem mal ein ganz anderer Ton zu hören ist. . Was haltet ihr davon? Ich finde es sehr gut, wenn sich mal jemand traut und der "Angstmacherei" nicht dafür redet.

weiter lesen ..

Ist das Schimmel?

Hallo, nach entfernen der abgehangenen Decke im Herdraum/Küche bot sich an einigen Stellen ca. auf 2 m Breite Richtung Außenwand einige schwarze Punkte auf. Meistenes direkt auf den Strohhalmen der Lehmdecke. Ein direkter Feuchteschaden ist nicht vorhanden. Könnte es etwas anderes sein wie Schimmel?

weiter lesen ..

Schimmel an neuer Holzbalkendecke

Hallo, hab ein riesiges Problem. Ich bin dabei mir ein Haus mit sichtbarer Holzbalkendecke (Kiefer) im Erdgeschoss zu bauen. Nachdem geputzt wurde bemerkte ich die ersten Schimmelflecke (Grün mit Haaren) an den Holzbalken. Nachdem der Estrich (Fliessestrich) kam und ich 2 Tage nicht lüften durfte, breiteten

weiter lesen ..

Innendaemmung mit Lehmputz

hallo Wir möchten Energie sparen und ein schönes Raumklima schaffen. Dazu werden wir an unserem Haus BJ 1936 zunächst zwei Zimmer an den Außenwänden mit Holzfaserdämmplatten dämmen und Lehmputz anbringen. Nun sind wir unsicher: Was ist mit der Küchenwand (Außenwand), an der deckenhohe Schrankwände angebracht

weiter lesen ..

Nach Sanierung Schimmel im Bad

Hallo, vor einen knappen viertel jahr haben wir unser Bad renoviert (Baujahr 72), d.h. neue 2fach verglaste Fenster eingebaut und auch sonst das ganze Bad kernsaniert. Fliesen runter, Fliesenmörtel runter, dünnere Außenwandteile mit Styropor isoliert, neu verputzen lassen und neu gefliesst. Oben drüber

weiter lesen ..

Dachstuhldämmung + Balkenschimmel

Wir wohnen seit 1 Jahr in einem 150 J.alten Fachwerkhaus mit ca.60 J. altem konventionellem Anbau. Zum zweiten Mal seit dem Kauf haben wir heute ins Dach geschaut(Luke 40x40cm), weil die ausgebauten Dachgeschoßschlafzimmer immer recht kühl waren letzten Winter. Da oben pfeift der Wind durchs Dach (keine Folie

weiter lesen ..

Schimmel an DWD Platten

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem:In unserem Wohnhaus wurde in Jahr 2005 das Dach saniert.(Aufbau: Dachziegel,DWD-Platte,Sparren ungedämmt,)Das Dach ist unbeheizt und dient nur als Lagerplatz. Auf dem Boden liegen 16cm Styropor WLG035.Über dem Styropor ist eine Holzplatte. In den Ecken des Daches

weiter lesen ..

Putz für's Bad und gegen Schimmel

...und wieder einmal das leidige Thema. Ich (versuche) gerade unser Bad zu sanieren. Vor der Außenwand befindet sich Erdreich. Eine Isolierung zur Außenwand besteht nicht - die Feuchtigkeit klatscht also ordentlich dagegen. Diese Grundproblem wollen wir im Früjahr beheben. Dennoch stellt sich für mich die

weiter lesen ..

Feuchtigkeitsschaden

Hallo, wir haben heute einen Wasserrohrbruch festgestellt. Der Bruch wurde durch die Wasserleitung des Nachbarhauses, aber auf meinem Grundstück verursacht. Das Wasser hat durch meine Sandsteinmauer gedrückt und der Kriechkeller stand unter Wasser. Mein Fachwerkhaus ist ca 1650 erbaut worden. Beim heutigen Aufgraben

weiter lesen ..

Innendämmung 2 Aussenwände

Hallo, folgendes Problem. Ich habe einen Raum ca 4,50m x 3m der vom normalen Wohnhaus in die angrenzende Scheune ragt im 1 OG. Unter diesem Raum ist die Wascheküche also kaum beheizt. Es geht also um 2 Aussenwände die zu Dämmen wären. Die eine Wand grenzt an die Scheune und die andere ist eine richtige Aussenwand.

weiter lesen ..

Dachsanierung

Ich möchte ein Anbau aus Fachwerk zu einem Zimmer ausbauen. Die Dachbalken sind vom Schimmel befallen aber noch gut. Muss ich sie entfernen oder gibt es Holzschutzmittel um den Schimmel zu töten?

weiter lesen ..

Schimmel in Lehmwand?

Hallo, wir haben nach Fertigstellung des Kinderzimmers mit Wandheizung und Lehmputz (ausserdem noch eine Schilfrohrmatte als Dämmung ganz drunter) ein Geruchsproblem bekommen. Ich konnte nicht genau definieren, nach was es riecht, es war irgendwie erdig, modrig. In allen anderen Zimmern mit Lehmputz hatten wir

weiter lesen ..

Feuchte Wände und Schimmel :-( lol

Hallo und Guten Abend :-) Ich hoffe und bitte um hilfe!! Ich habe mir vor drei jahren ein altes haus bj 1935 mit 60 bzw 80cm dicken wänden gekauft. Und habe jetzt ein problem habe in der wohnung hinter den mobeln schimmelbildung. Das Haus ist teilweise unterkellert und der keller ist nass. Ausser liegt nur

weiter lesen ..

Nasse Wand und schimmeliger Kalkputz

So ein Häuschen bietet doch immer wieder was neues. Wir nutzen im Anbau (100 Jahre alt) ein kleines Räumchen im Erdgeschoß als Hoftoilette. Früher ist hier wohl mal ein kleiner Stall gewesen, es gibt keinen Keller. Die vom Vorbesitzer verschalten Wände (40cm Ziegel) habe ich freigelegt, den reichlich vorhandenen

weiter lesen ..

Schimmel Beseitigen im Gewölbekeller

Hallö, möchte den Schimmel in unserem Gewölbekeller zu Leibe rücken und frage mich, welche Mittel dazu am Besten sind. Habe schon auf meine andere Frage viele Antworten bekommen, aber keine detaillierte hierzu. Der Schimmel ist auf dem Boden ( Lehmboden ) und an ein paar Stellen an der Wand. Der Keller

weiter lesen ..

Grüner Schimmel im Gewölbekeller nach Parraffininjektion EG

Guten Morgen, wir haben im Februar im Bereich des Ergeschosses unseres in 2006 erworbenen Hauses eine Parraffin Injektion der Firma Isotec machen lassen. Hintergrund war, das in der Einliegerwohnung, die im Erdgeschoss liegt, bei geheizten Räumen eine Kältebrücke an den Aussenwänden entstand und sich dort

weiter lesen ..

Was ist das? Hausschwamm, Schimmel oder nur Wasserränder???

Habe mal ein paar Bilder vom inneren des Hauses und vor allem des Daches gemacht und würde gerne wissen, ob das nur ein normler Schaden durch Feuchtigkeit ist oder eventl. mehr. Außerdem würde mich interessieren, on Schwamm oder Schimmel oder was auch immer die "Kraft" hat einen Dielenfussboden im Erdegeschoß

weiter lesen ..

Holz und Schimmel

Hallo ich habe gestern in einen 130 Jahre alten Haus ( Keller ) sehr stark zerstörte Holz gefunden. Die Holzteile waren zwischen den gemauerten Zargen im Mauerwerk eingebunden. Ist das Hausschwamm??? Lg Peter Schneider

weiter lesen ..

Dachräume heizen durch Lüftungsklappen

In unserem alten Flözerhaus heizen wir das EG nur mit Holz (je ein Kaminzug in den beiden EG-Stuben), und zwar mit 2 Holzöfen (Typ Bullerjan und Wamsler) zu je ca. 10 KW. Problem machen die oberen Dach-/Schlafräume, die direkt über den beiden beheizten Stuben im EG liegen. Hier haben wir im vergangenen Winter

weiter lesen ..

Liebe Forumsbeteiligten, ich wohne in einer Erdgeschoßwohnung, ca. 14 Jahre alt, Ziegelwand mit Gibsputz , Raufaser und Dispersionsfarbe. Durch die mangelhafte Lüftung des Vorbesitzers ist ein extremer Schimmelschaden entstanden. Der Schimmelexperte riet mir zu einer Wandheizung, da der Heizkörper auch noch an

weiter lesen ..

Schimmelbildung durch Mangel

Hallo hab da eine frage an die Experten . Leben seit anfang diesen Jahres(März)in einem(Gemieteten) Fachwerkhaus,hatten nach Einzug feststellen müßen das Regen durchs Dach eindrang hatten dies sowie andere Mängel sofort Mitgeteilt(Wassereinbruch im Badezimmer,Stockflecken teilweise unter der Tapete im gesamten

weiter lesen ..

12 Liter Wasser pro Tag aus der Luft entzogen, trotzdem Schimmel.

Hallo, wir haben ein recht feuchtes schimmeliges Problem! Wir sind seit 2 Jahren in unserer Wohnung und haben seit beginn an Schimmel. Mitlerweile bekomme ich atem Probleme und bekomme schlecht Luft. Wir haben, als wir es merkten, neu Tepeziert und mit Isolierfarbe vor den neuen Tapeten gestrichen.

weiter lesen ..

schimmel bekämpfen auf zeit

Hallo, Ich bin vor kurzem in eine holländische Mietwohnung gezogen und in meinem Zimmer ist recht schimmelig. Die Wohnung ist im allgemeinen sehr feucht und zudem liegt mein zimmer zur Südseite und dadurch wärmt sich mein raum auch schnell auf (das ganze hat etwas von einer Dampfgrotte^^). Grundsätzlich ist das

weiter lesen ..

Was passiert hinter einer Vorsatzschale ?

Ich hatte heute einen Ortstermin und fand folgendes. Wie im Bild erkennbar wurde hier der Schimmel gezüchtet. Die Verkleidung wurde vor zwei Jahren aufgebracht. Die Räume waren unbenutzbar weil es richtig gestunken hat. So sollte es jedenfalls nicht gemacht werden.

weiter lesen ..

Pilze und Schimmel - was tun?

Hallo, ich brauche dringend Rat. In den ebenerdigen Räumen zur Wetterseite dringt von unten Feuchtigkeit ein und verursacht Pilzbefall. Echt schlimm: Die Pilze wachsen unter den Scheuerleisten und den Dielen hervor und kriechen sogar in die Möbel und Regale, die dicht an der Mauer stehen. Die verputzten Wände

weiter lesen ..

Ausblühungen und Flecken in umgebautem Kuhstall

Hallo, unsere Wohnung war früher mal ein Kuhstall. Der Kuhstall wurde in den 60er Jahren zusammen mit dem angebauten Wohnhaus errichtet, 20 Jahre als Kuhstall genutzt, 10 Jahre stillgelegt und anschließend 1990 zur Wohnung ausgebaut. Das Mauerwerk besteht aus Bruchstein (außen) mit relativ großen Fugen (2

weiter lesen ..

Rügener Kreidefarbe (Leimfarbe) mit Weißkalkhydrat mischen?

Hallo, wir wollen ein 10qm grosses Badezimmer mit Schimmelneigung mit Leimfarbe streichen. Wir hoffen durch Zusatz von Weißkalkhydrat die Offenporigkeit der Farbe verbessern, um in Zukunft dem Schimmel vorzubeugen. Hat jemand mit dieser Mischung Erfahrung? Ein Rezept?

weiter lesen ..

Möchte kalte Aussenwand mit Rauhfaser Tapezieren.Welchen Anstrich ?

Nachdem ich in unserer Küche hinter den Einbauschränken Schimmel entdeckt habe(nur hinter den Schränken ! )haben wir die Küche umgebaut,so das die Wand nun frei ist.Ich habe die Wand von den Tapeten befreit und danach mit Fugosil eingestrichen.Möchte die Wand nun Tapezieren und streichen und weiss nicht ob ich

weiter lesen ..

Schimmel