Das Sägemehl

Themenbereich

Sekundärbefall mit Gallwespen?

Hallo euch allen! Wir bewohnen seit Februar diesen Jahres ein Fachwerkhaus im Badischen und unser Gutachter hat uns bei seinem Besuch wärmstens dieses Forum empfohlen, wenn uns mal eine Frage bewegt. Es wäre klasse, wenn ein geschultes Auge mal einen Blick auf das angehängte Bild werfen könnte. Es geht um

weiter lesen ..

Holzleim + Sägemehl?

Hallo zusammen, zwischenzeitlich habe ich den alten Putz an der Fassade entfernt und fast alle Balken abgebürstet. Jetzt habe ich natürlich ein paar Schäden am Fachwerk feststellen müssen, die auch ausbegessert werden. Aber meine Frage stellt sich bei kleineren Löchern und Rissen, wie z.B. durch Nägel, Schrauben,

weiter lesen ..

Massiver Schädlingsbefall im Dachstuhl und Fachwerk

Hallo, wir hatten dieses Wochenende einen Termin mit einem Energieberater für unser altes Bauernhaus (das genaue Alter des Gebäudes ist uns unbekannt, der Denkmal- schutz hat es auf Mitte 19. Jhd. geschätzt, evlt. ist es noch deutlich älter). Um 1900 rum wurde es in Fachwerkbauweise aufgestockt. Nun

weiter lesen ..

Lehm, Hobelspäne ,unverputzte Wand wie kommen die zusammen?

Hallo zusammen, Ich habe noch einiges an reinem Lehmpulver übrig, meine Hobelmaschine produziert dauernd Berge von wunderschönen Hobelspänen, die eigentlich zu schade zum verbrennen sind. Dazu habe ich auch noch eine Wand, die ich verputzen will und der ein bisschen Wärmedämmung auch nicht schaden würde(11er

weiter lesen ..

Sägemehl unter Dachbalken

Neulich schaute ich in ein nicht ausgebautes zimmer im og. unseres flachdachhauses und bemerkte das unter den freiligenden tragenden dachbalken (3 stück nebeneinander) sägespäne und sägemehl liegt. auch kann ich bei genaueren hinschauen mehliges holz entdecken und mit dem finger dies auch heraus kratzen. die

weiter lesen ..

cottoböden

habe gehört das man einen cottoboden mit öl.-oder wachsgetränktem sägemehl reinigen bzw. dami gut auffrischen kann . hat da jemand erfahrung und wo bekomme ich dieses ölgetränkte sägemehl.danke kathrin aus oberbayern

weiter lesen ..

Fehlbodenschüttung für Badezimmer

Hallo, nach dem herausnehmen meiner alten Dielen, habe ich festgestellt, dass dieser mit Sägemehl verfüllt wurde. Da in diesem Raum ein Badezimmer eingerichet wird, will ich das Sägemehl austauschen. Bzw. habe ich mir gedacht, dass es sicher nicht so gut ist, dieses Sägemehl dort zu belassen, da es ja sehr feuchteempfindlich

weiter lesen ..

Spachtelmasse selber herstellen aus Sägemehl und ....?

Zwischen zwei Kieferdielenböden besteht eine Lücke wo früher mal ne Mauer war. Die Lücke ist sehr unregelmässig: 3 teilig, insgesamt ca. 3 m lang, 5 - 20 cm breit und 1 - 5 cm tief. Daher wäre das Einpassen einer Diele extrem aufwändig und da der Spalt quer zu den Dielen liegt, würde es den Raum optisch und energetisch

weiter lesen ..

Leichtlehm aus Sägespäne/Sägemehl?

Hallo liebe Lehmbaugemeinde, ganz kurz eine Vorstellung von mir. Ich lebe seit ca. sechs Jahren in Rumänien und möchte hier anfangen ökologogisches Denken zu 'missionieren'. Der wachsende Raubbau hier und die ansteigende Umweltverschandelung dieser herrlichen Natur sollte schnellstens gestoppt werden. Mir

weiter lesen ..

Dachdämmung aus Holzhäcksel, Sägemehl und Weisskalkhydrat

Liebe Leute, nachdem ich nun schon länger auf der Suche nach einer guten, ökologisch sinnvollen und preiswerten Dachisolierung bin, folgende Frage: habe nun vor den Dachaufbau folgendermassen zu gestalten: (von innen nach aussen): 1: Dachbelattung, bündig, aus Eichenplanken (ist schon geschehen. 2.

weiter lesen ..