Die Rigipsplatten

Themenbereich

Neue Elektrik im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, Ich hab bereits ein bisschen gelesen, aber irgendwie war nie wirklich das dabei was ich suche. Oder ich denke einfach zu kompliziert. Ich habe ein altes Haus von meinen Großeltern übernommen. Eigentlich dachte ich, das ich es kenne aber es kommen immer neue Überraschungen. :) Das Fachwerk

weiter lesen ..

Knietief in der Renovierung & 1001 Frage - (Innen)Dämmung & Putz

Hallo liebe Foristen, ich hatte bereits einmal hier gepostet, leider kann ich meinen eigenen Thread irgendwie nicht mehr beantworten, darüber hinaus hat sich die Fragestellung jetzt doch noch ein wenig verschoben, deshalb ... Hier der alte Thread: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/newbie-bittet-um-hilfe-tipps-boeden-und-waende-265402.html Ausgangssituation

weiter lesen ..

Diverse Fragen zur Innenverkleidung

Sehr geehrte Fachwerksfreunde, ich lese schon seit einigen Wochen mit und habe schon einige Fragen hier beantwortet bekommen und auch Tipps und Tricks sehr gerne gelesen. Jetzt komme ich leider in einer "Grundsatzfrage" nicht so recht weiter. Ich muss gestehen ich bin Kaufmann und arbeite mich so langsam

weiter lesen ..

Decke im Bad mit Rigipsplatten abhängen

Liebe Forumsmitglieder, ich hätte bitte eine Frage. Wir sind gerade dabei unsere Decke im Bad abzuhängen. Der Raum war vorher ein Schlafzimmer und wird nun komplett neu in ein Bad verwandelt. Die bisherige Decke ist eine verputzte Betondecke. Über dem Bad befindet sich das Dachgeschoss. Die Räume im Dachgeschoss

weiter lesen ..

decke

Hallo...wir haben heute nachdem wir einen Einbauschrank abgebaut haben feststellen müssen, dass die Decke mit Rigipsplatten auf Lattung versehen wurde.Muss dass alles runter???? Jetzt schon Danke. Sam

weiter lesen ..

Bad im Fachwerkhaus

Hallo an Alle im Forum und "Gutes neues Jahr", habe gleich wieder eine Frage zum nachtr. Einbau eines Bades im Fachwerkhaus: Die Decke des Raumes zum darüber gelegenen Dachboden besteht aus Holzbalken mit Holstaken und Stampflehm. Dämmung nach oben nicht nötig, da der Dachstuhl mit Zwischensparrendämmung gedämmt

weiter lesen ..

Wand ausgleichsmasse

Hallo ihr da draußen, ich möchte gerade mein WC renovieren, die Wände bestehen aus gestrichenen Rigipsplatten. Allerdings habe ich einige absätze in der Wand von bis zu 2,5cm. (keine Ahnung welcher vollprofi das fabriziert hat) Gibt es geeignete Spachtelmassen auf dem Markt mit der ich das ausgleichen kann

weiter lesen ..

Dachboden vom Bruchsteinhaus 1880 bewohnbar machen

Hallo, wir haben vor ca. 10 Jahren ein altes Bruchsteinhaus erworben. Das Haus besteht aus Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachboden. Es ist komplett unterkellert. Wohnfläche ca. 120qm ohne Keller und Dachboden. Ca. 60cm starke Bruchsteinmauer mit Lehmdämmung in der Mauer. An einer Seite schließ ein weiteres

weiter lesen ..

Kann man Rigipsplatten mit Kalkfarbe streichen?

Ich lebe in einem Fachwerkhaus von 1792, obwohl der Zimmermann meint es wäre noch älter ca. 1740 - 1750. Vor über 20 Jahren haben wir alles neu gestrichen und Tapeten geklebt. Nun müssten die Tapeten mal wieder runter und ich möchte die Rigipsplatten mit Kalk-Kasein Farben streichen. Ist das möglich oder was

weiter lesen ..

Dachgiebelausbau mit Rigipsplatten

Ich möchte ein Dachgiebel mit Rigipsplatten verkleiden. Der Giebel wurde von dem vorherigen Hausbesitzer von innen mit Hartschaumplatten gedämmt. Die Dämmplatten wurden dabei an Dachlatten verschraubt. Der Giebel zieht sich ab der Treppe fast 5 m in die Höhe. Was wäre die sinnvollste Möglichkeit, die Wand mit

weiter lesen ..

Verkleidung Fachwerkwand innen

Liebe Community, in unserer bislang ungenutzten Dachbodenhälfte möchte ich ein Badezimmer bauen. Die Außenwand (Giebelwand) ist innen nicht verkleidet. Man sieht das Fachwerk und dazwischen die Ausmauerung mit Steinen (grau, grobporig - aber kein Ytong - das Haus ist Bj. 1947). Auf der gegenüberliegenden Seite

weiter lesen ..

Alternative zu Rigipsplatten

Weil der Bauträger gepfuscht hat muss ich den gesammten Dachausbau wg. Schimmel rückbauen, also Rigipsplatten, Dampfbremse, Mineralwolle raus. Anstelle der Mineralwolle möchte ich als Dämmung 8-10 cm hohe Holzweichfaserplatten einbauen - damit auch die sommerliche Hitze drausen bleibt, als Dampbremse kommt

weiter lesen ..

rigipsplatten auf lehmputz

hallo, habe da eine idee gehabt, ob diese sinn macht wollte ich wissen . ich dachte um die ganze geschichte mit dem lehmputz und den stellen wo er runtergefallen ist nicht mehr zu sehn war mir der gedanke gekommen rigipsplatten vor zu stellen, aber leider hällt der kleber auf keinen dieser stellen!? was kann

weiter lesen ..

Innenwandverkleidungsvarianten für ein Fachwerkhaus

Hallo erst mal, nachdem ich nun die Aussenfassade meines Fachwerkhaus durch die Entscheidungshilfen dieses Forums anstatt mit Styrophor mit Holzweichfaserplatten gedämmt habe kommt nun die Innenwandverkleidung dran. Im Moment ist der folgende Wandaufbau vorhanden (von aussen nach innen): 1) Neuer Aussenputz 2)

weiter lesen ..

Lehmputz oder Rigipsplatten?

Hallo zusammen, ich wollte einen Raum in einem Fachwerkhaus restaurieren und die Wände mit Rigipsplatten begradiegen. Zur Zeit ist der Raum mit Lehm verputzt, dieser ist teilweise lose. Was ist besser, den Lehmputz an der Wand lassen und die Platten davorsetzen oder den kompletten Putz abschlagen? Die Platten

weiter lesen ..

Rigipsplatten?!

Hallo! Vielleicht eine alte, oft beantwortete Frage. Was gibt es für Alternativen zur Rigipsplatte?! Z.B. zum Abhängen von Decken? Verkleiden eines alten, ausgebesserten Deckenbalken? Begradigung einer Wand im Bad zum Fliesen? .... Mfg

weiter lesen ..

Dampfsperre zwischen 2 Rigipsplatten

Vor 30 Jahren wurden im ausgebauten Dachgeschoß der darüberliegende Dachboden wie fogt gedämmt (von innen her): Rigipsplatte 12,5 mm Dachlatten Wärmedämmung zwischen der Mittelpfette und den Kehlbalken Luftzwischenraum ca. 3 cm Holzspanplatten "V100" mit folgendem Verlegemuster: 1 Platte mit 60 cm 20

weiter lesen ..

Ihr machte einen ganz kirre mit den Rigipsplatten!

Hallo, ich habe jetzt verstanden, das Rigipsplatten für ein Fachwerk nicht die gute Lösung ist. Heißt das, mir fällt in 10 Jahren das ganze Haus unter den Füßen zusammen? Reicht es nicht, nach und nach von Raum zu Raum und Jahr zu Jahr zu renovieren? Wenn ich im Frühjahr mein Bad mache, mache ich es sicherlich

weiter lesen ..

Wie Rigipsplatten richtig verlegen?

Guten Abend! Wir haben in einem Raum Rigipsplatten zu verlegen. Jetzt ist allerdings das Problem, das wir nicht wissen, wo denn die Balken unter dem Putz versteckt sind, um die Latten zur Befestigung der Rigipsplatten anzubringen. Gibt es da einen Geheimtipp wie man das am besten anstellt? Ja- ich weiss,

weiter lesen ..

Rigips 30 Jahre alt

Hallo, ich plane ein Haus zu kaufen, welches 'ne 20iger Außenmauer hat und im gesamten Haus mit Rigips-Platten von innen gedämmt ist. Meine Fragen: Gehen die Rigips-Platten irgendwann kaputt und müssem die nach x-Jahren ersetzt werden? Stellen Rigips-Platten aus den 70ig ein Umwelt- bzw. Altlastenproblem

weiter lesen ..

Verträglichkeit neue und Alte Bau Materialien. (hinsichtlich der Kauf eines Fachwerk Hauses)

Hello und guten Tag, Erstens, bitte entschuldigen Sie mir mein etwas eigenartige Grammatik , ich bin nehmlich englander und habe es immer noch nicht 100% drauf. Ich interessiere mich derzeit für ein teils renoviert/sanierten Fachwerk Haus , es ist offensichtlich sehr liebevoll gemacht, denoch habe ich ein

weiter lesen ..

Lehmputz auf Rigipsplatten

Ich habe ein paar Wände die mit Rigipsplatten versehen sind.Kann ich Lehmputz direkt auf die Papierschicht aufbringen??

weiter lesen ..

Querverweise

Rigips Rigipsplatten