Die Pumpe

Themenbereich

80 - 100 cm Wasser im Keller

Bild / Foto: 80 - 100 cm  Wasser im Keller

Hallo zusammen, ich wende mich mit einem für uns größerem Problem an die Expertenrunde. Vor ca. einem halben Jahr haben wir ein kleines altes Haus gekauft. Das Haus ist nur teilweise Unterkellert mit einem Naturboden und einer Höhe von ca. 200 cm. Bei heftigen Regen oder jetzt wo der Schnee schmilzt, steht

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe Gewölbekeller

Bild / Foto: Luftwärmepumpe Gewölbekeller

Hallo, ev. hat jemand Erfahrung damit und kann mir berichten. Mein Bauerhaus (Bj. 1906) ist zum teil unterkellert. Im Sommer hat es im Keller eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit über 90% und diese kondensiert an den Wänden und am Boden. (Vorallem einer Außenwand). Keller hat derzeit 15°C, im Sommer ist

weiter lesen ..

Wasser im Keller nach Regenfällen - Pumpensumpf/Pumpenschacht anlegen

Hallo Alle zusammen, ein Jahr ist nach meinem letzten Thread vergangen http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/risse-im-kellerboden-wasser-dringt-nach-starkem-langanhaltenden-regen-ein-251325.html Nach einigen Arbeiten, die mehr Prio hatten, wollen wir uns jetzt dem o.g. Problem endlich aktiv zuwenden. Sie

weiter lesen ..

Pumpenauslegung Wandheizung

Hallo zusammen! Wir haben in unserem in 2015 erworbenen Altbau die Heizung neu und in Eigenleistung installiert: Solarpanels speisen einen 1000 l-Pufferspeicher. Angeschlossen sind 4 Wandheizungen (40, 70 und 90m) und 1 Fußbodenheizung (30m). Nun bräuchte ich Unterstützung bei der richtigen Auslegung der Pumpengröße

weiter lesen ..

Pumpensumpf Sanieren - Wasser konstant abpumpen oder so lassen?

Bild / Foto: Pumpensumpf Sanieren - Wasser konstant abpumpen oder so lassen?

Hallo, Im Keller eines Altbaus (1928) ist im Keller ein Pumpensumpf vorhanden. Das Wasser wurde Seit 15 Jahren nicht abgepumpt, der Wasserstand war konstant. Nach abpumpen ist der Wasserstand wieder auf das Niveau angestiegen, nach schwereren Regenfällen steht das Wasser jetzt noch höher im Pumpensumpf. Gibt

weiter lesen ..

Garten Pumpe

Hey ! Wir haben im Heimatland einen großen Garten und zudem auch sehr heiße Temperaturen. Da wir 4-5 mal im Jahr dort sind und uns den Rest der Zeit nicht um den Garten kümmern können, suche ich nach einem Rasensprenger. So kann man wenigstens sicher gehen, dass alles trotzdem bewässert wird und die Blümchen

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe im Fachwerkhaus

Hallo, ich beziehe mich auf den Thread http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/ausser-daemmung-181502.html Inzwischen habe ich im ganzen Haus neue Fenster und 2 Luftwärmepumpen ~ Mitsubishi SRK25ZMX-S Eine Innendämmung ist bisher nicht durchgeführt worden. Bei sparsamem Heizen komme ich mit 500

weiter lesen ..

Heizungsproblem / Zirkaulation

Bild / Foto: Heizungsproblem / Zirkaulation

Guten Morgen, ich habe ein Problem mit der Brauchwasser Zirkulation. Vielleicht nicht ganz das richtige Forum, aber hier gibt es sicher viele mit einer ähnlichen Heizungsanlage und können vielleicht helfen. Als Wärmeerzeuger dient ein HV-Kessel und eine Solaranlage, angeschlossen an einen Huch Kombispeicher.

weiter lesen ..

Hallo, ich habe bereits sehr viel hier gelesen und möchte nun meine erste von vielen offenen Fragen stellen. Eine kurze Beschreibung zum Haus ist in meinem Profil zu finden. Wie es der Titel schon andeutet konnten wir uns noch auf kein Heizsystem festlegen, deshalb frage ich hier einfach mal in die Runde

weiter lesen ..

Luft Wärme-Pumpe zum Nachbarn

Hallo, Wir haben folgendes Problem. Wir leben ländlich am Dorfrand und haben unsere Einfamilienhäuser auf einer Seite der Strasse stehen. Auf der anderen Seite ist nun ein Wiesengrundstück mit 3 doppelgeschössigen Wohnblocks mit jeweils 2 Eigentumswohnungen von einem Bauträger errichtet worden. Das Problem

weiter lesen ..

Fußbodenheizung an Wärmepumpe ohne Speicher?

Hallo zusammen, in meinem Bauprojekt "Neubau Kinderzimmer" stoße ich auf eine nächste Entscheidung bezüglich der Heizung des Raumes. Da ich für mein Haus eine Wärmepumpe einsetze, überlege ich gerade, ob ich in dem neuen Kinderzimmer nicht besser eine Fußbodenheizung einbauen sollte, da diese ja bereits

weiter lesen ..

Probleme mit entdecktem Gewölbekeller

Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben folgendes Problem mit unserem Gewölbekeller (16m² , Höhe 1,70 m) und bitten um Lösungsvorschläge. Wir haben ein altes Bauernhaus Baujahr ~1800 gekauft und bei der Sanierung des Hauses einen mit Bruchsteinen zugeworfenen Gewölbekeller entdeckt, den wir ausgräumt haben und

weiter lesen ..

Wärmepumpe für Fachwerkhaus?

Hallo Zusammen, wir sind aktuell auf der Suche nach einem Eigenheim. In der Auswahl steht auch ein Fachwerkhaus. In diesem müsste allerdings die Heizung ausgewechselt werden. Bisher wird dort mit Öfen geheitzt. Nun wäre meine Frage, ob man ein Fachwerkhaus auch mit einer solchen Wärmepume http://www.heliotherm.com/de/erdwaermepumpe-solesonde.html

weiter lesen ..

Luft Wärme Pumpe in Gewölbekeller

Hallo, hatte bei einem Gespräch mit einem Architekten die Idee eine Luftwärmepumpe in einen Gewölbekeller zu stellen, da im Keller immer eine gleichbleibende Temperatur herrscht. Wir wollen auf einem Alten Gewölbekeller ein Holzhaus errichten. Heizung evtl. Luftwärmepumpe mit Photovoltaik. Was meint

weiter lesen ..

Wärmepumpe des Nachbarn an meiner Lehmwand

Ich habe ein 150jahre alten Streckhof aus Feldsteinen und Lehm. Mein Nachbar hat jetzt das Außengerät (2Ventilatoren) für ein 3Familenhaus 20cm von meiner Hausmauer aufgestellt, sodass der kalte Luftstrom parallel zu meiner Lehmwand strömt. Die Mauer ist fast 55cm dick und hat außen wie innen nur Kalk, bzw.Lehmputz

weiter lesen ..

Heizungsanlage Welche?

Hallo, ich hab ein Fachwerkhaus erworben und möchte es neu Sanieren. Jetzt stell ich mir die Frage, welche Heizung am besten für ein Fachwerkhaus ist. Im unteren Wohnbereich soll eine Fußbodenheizung rein. Was würdet ihr nehmen: Wärmepumpe? Luftwärmepume? Gasheizung? oder oder oder? Danke für eure Antworten.

weiter lesen ..

Fußbodenheizkreisverteiler erweitern

Hallo zusammen, im Zuge umfangreicher Renovierungsarbeiten (Deckenaustausch im Erdgeschoss), möchten wir in diesen Räumen von Heizkörpern auf Fußbodenheizung umstellen. Im Wohnzimmer, welches sich auch im Erdgeschoss befindet, ist bereits eine Fußbodenheizung incl. Verteiler und Regelstation mit Umwälzpumpe

weiter lesen ..

Hilfe meine Buderus Logatherm geht ständig aus

Seit ca. 2 Jahren geht meine Erwärme Heizung immer nach der Warmwasser Entnahme für die Badewanne aus. Fehlermeldung zu hohe Vorlauftemeratur ! Auch die thermische Desinfektion kann ich nicht nutzen. Alle Fachwerkstätten können den Fehler nicht beheben. Manchmal steigt sie auch bei 0 Bis plus 5 Grad aus.

weiter lesen ..

Frage zur Verkablung für Wandheizung

Hallo, die Strippen für die Steuerung der Heizung (Raumthermostate, Stromversorgung der Mastermodule an den Etagenverteilern) haben wir in Absprache mit unserem Elektriker, der nachher alles anklemmt, vereits alle verlegt Der Heizungsbauer kümmert sich nur um den Anschluss des Kessels, hydraulischen Abgleich

weiter lesen ..

BHKW contra Wärmepumpe

Hallo Zusammen Langsam aber (hoffentlich) sicher kommt unser Hauskauf zustande. Nun kann ich mich endlich wieder der Planung widmen. Nun bitte ich Euch um Unterstützung: Wer hat Erfahrung mit einer Mini-BHKW-Heizung? Ich habe gesehen, dass Viessmann und DeDietrich eine Mini-BHKW-Heizung mit Stirlingmotor

weiter lesen ..

Lehm Förderpumpe

Guten Tag, könnte mir jemand helfen? Ich suche eine Förderpumpe für Lehmputze. Entweder zum Leihen oder Kaufen. Eine Hilfestellung über solche Pumpen wäre auch hilfreich. Einen Mischer habe ich bereits ( Industriemischer EIRICH, siehe Bild) mit sehr hohem Energieeintag ( Verbessert die Hafteigenschaften

weiter lesen ..

Umwälzpumpe

Hallo, ich habe eine Junkers Gas Brennwert Anlage (Cerasmart ZBS 22). Darin befindet sich eine Umwälzpumpe mit der Bezeichnung: UP 10-30 SO 130. Kann mir jemand sagen, welche Leistung diese Pumpe bringt ? (in meter Förderhöhe). Ich konnte nichts herausfinden, weder in der Beschreibung noch im Internet. Danke

weiter lesen ..

Brunnen im Keller abdichten ?

Hallo, Habe mir vor einem halben Jahr ein Haus um die Jahrhundertwende gekauft.Dieses wurde vor ca.8 Jahren komplett.saniert. Im Keller (Lehmboden)gibt es einen alten gemauerten Brunnen,der sich laut Aussage des Vorbesitzers im Frühjahr(Schneeschmelze) und im Herbst(Regenzeit) den Keller ca.40cm unter Wasser

weiter lesen ..

Wärmepumpe vs. Durchlauferhitzer

Hallo, bin bzgl. Überschrift gerad etwas am grübeln und würde mich für ein paar Meinungen interessieren... Situation: entkerntes Haus, alle Möglichkeiten offen (dürfen natürlich wie immer nichts kosten...) 4 Wohneinheiten wollen mit Warmwasser versorgt werden - 2x2 Personen EG / 2x4 Personen OG d.h.

weiter lesen ..

Wandheizung

Hallo, ich habe eine Wandheizung, komme aber bei den Durchflussreglern nicht über die 1 hinaus. Nun sind aber laut Berechnungstabelle für manche Heizkreise Durchflussmengen angegeben die bis zu 2,6 gehen sollen. Ist da meine Heizungspumpe zu schwach ? Die Therme ist erst 4 Jahre alt. Liebe Grüße P

weiter lesen ..

Grundofen mit Wasserregister: Frage zu Umwälzpumpe

Hallo mal wieder, wir wollen innerhalb der nächsten 2 Jahre einen Grundofen in unser Fachwerkhaus bauen. Planung ist noch nicht weit fortgeschritten, wir haben aber schon ne Idee, wie's werden soll. Da wir damit nur Wohnzimmer und Diele direkt heizen können, würde ich gerne ein Warmwasserregister in die

weiter lesen ..

Pumpenleistung für Wandheizung

Hallo, wir haben seit letzter Woche eine neue Gaskombitherme, und jetzt wird unsere Wandheizung nicht mehr ausreichend warm (ein Heizkreis gar nicht). Die Heizung kombiniert normale Radiatoren und eben die Wandheizung. Mit der alten Gastherme funktionierte alles, gleiche KW-Zahl. Brauchen wir vielleicht eine

weiter lesen ..

Direktwärme

Hallo ist es möglich eine Direktwärmepumpe/anlage auch an herkömmliche Heizkörper anzuschließen? Ich habe bis jetzt nur gelesen das eine Fußbodenheizung dafür ideal wäre. Es geht um ein altes Haus, in dem die vorhandene Heizanlage über 40 Jahre alt ist,und diese olle Heizanlage soll erneuert werden. Öl und

weiter lesen ..

Putzmischungen Pumpfähig machen

Hallo, ich beabsichtige, eine Seite unseres 160 Jahre alten Vierkanthofes zu verputzen, da am vorhandenen Sichtmauerwerk der Zahn der Zeit schon sehr genagt hat. Eine Putzmaschine mit Schneckenpumpe ist vorhanden. Leider ist es mir noch nicht gelungen diese mit Eigenmischungen zu füttern und ich immer zu

weiter lesen ..

Haus ohne Heizung überwintern

Hallo, ich habe hier im Forum schon Artikel zu dem Thema gefunden allerdings noch Fragen: Wir haben ein kleines Haus (Ca. 40qm auf anderthalb Etagen, unterkellert, Keller Bundsandstein, unten Ziegel, oben Fachwerk) auf unserem Grundstück. Nun haben wir das WC und die Küche renoviert, d.H. Wände verputzt,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus nach ENEV Sanieren und mit Wärmepumpe betreiben.

Hallo, ich habe schon lange im Forum mitgelesen und wollte jetzt gerne EURE Meinung zu meinem Konzept der Sanierung eines Fachwerkhauses, welches ich gekauft habe, hören. Zu mir, ich bin 33 Jahre, gelernter Zimmermann und studiere gerade in Braunschweig mit den Schwerpunkten Bauwerkserhaltung und regenerative

weiter lesen ..

2 Alte Geräte, Kaffeemaschine und Pumpe (aus Messsing)

Hallo, ich habe zwei alte Geräte,eine Kaffeemaschine und eine Pumpe, beide aus Messing, weiß aber nicht ob das Stimmt und wie alt Sie sind, würde ihnen gerne Bilder zu Mail, vieleicht können Sie mir helfen?

weiter lesen ..

Solare Wärmepumpe?

Hallo,wir renovieren ein in gutem Zustand befindliches 100Jahre altes Backsteinhaus (Doppelwand mit Luftkammer,recht klassisch)und nutzen es als Wochenend-und Ferienwohnsitz. Der Vorbesitzer hat eine Nachtspeicherheizung eingebaut, was natürlich alles andere als ökologisch und vorallem preiswert ist. Andererseits

weiter lesen ..

Luftwasserwärmepumpe/ Gasheizung

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe vor drei Jahren ein 200m² großes Haus gebaut. Vorgabe war für mich, es komplett mit Holz zu beheizen. Dafür wurde ein wasserführender Ofen und ein entsprechend großer Pufferspeicher eingebaut. Um die erforderliche Wärme für die Brauchwasserbereitung auch im Sommer zur

weiter lesen ..

Benötige Zwangsmischer mit Pumpe!!!

Hallo zusammen, da ich gerade unser Fachwerkhaus erneuere und die Innenwände wieder mit Lehm verpuzten möchte suche ich leiweise ein Zwangsmischer und eine passende Pumpe dazu!!!! Möchte auch den alten Lehm zum teil wieder beimischen!!! Könnte mir jemand aushelfen der aus der Region 74722 und umgebung kommt???? Suche

weiter lesen ..

RISSE im Holzhaus

Bild / Foto: RISSE im Holzhaus

Hallo, mir ist vor kurzem aufgefallen das sich an mehreren stellen im haus risse in fensterfaschen, tuerrahmen und an deckenraendern bilden. Hat jemand eine ahnung was der grund dafuer sein koennte? die fenster sind aus 2006 die tuerrahmen aelter und die decken viel aelter. die durchschnittliche luftfeuchtigkeit

weiter lesen ..

grundwasser im keller

hallo all wir haben vor etwa 7 jahren ein haus gekauft. in den ersten 5 jahren hatten wa nie wasser in keller. im letzten jahr wahr es einbisschen wasser so 5 bis 10 cm doch dieses jahr ist es richtig schlimm so locker 15 bis 20cm das problem ist das die heizung in keller ist und wir nun jeden tag pumpen

weiter lesen ..

Wärmepumpe am Kleinwasserkraftwerk

Hallo, ich würde gerne wissen ob es sinn macht das zu koppeln, muß in meinem traumhaus noch ne neue heizung installieren, wasserrecht ist vorhanden mit kleinem kraftwerk. bin für jede info dankbar, denn mit strom heizen ist zu teuer. Danke

weiter lesen ..

Solaranlage

Hallo, wir haben ein gedankliches Problem, das wir nicht gelößt bekommen ohne sehr viel Geld zu investieren. Wir haben uns eine Solaranlage zugelegt, die wir jetzt anschließen wollen. Heizung, Wand und Fußboden sowie Brauchwasser. Das Problem ist die wechselnde Temperatur des Kessels. Das Bad. Wenn wir

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe

Hallo, wer hat Erfahrung mit den Luftwärmepumpen? Es soll neue ohne Heizstab geben, die nicht mehr stark vereisen. Sind sie einfach zu bedienen und lassen sie einen bei frostigen Minustemperaturen nicht im Stich? Weiß jemand, wie sich der Stromverbrauch entwickelt? Hat jemand Tipps? Ich möchte meinen alten

weiter lesen ..

Heizungseinbau in Fachwerkhaus 1760

Hallo liebe Community, wir haben ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1760 erworben. In diesem wurden die letzten 5 Jahre umfangreiche Modernisierungen durchgeführt (neue Fenster, Bad, Wasser, Strom, Dach gedeckt - aber keine Dämmung). Was fehlt ist eine vernünftige Heizung, derzeit hängen in den Räumen einzelne

weiter lesen ..

Solardachpfanne

folgendes Problem: Grundofen mit Wassertasche /Speicher im Sommer nur kaltes Wasser zum Duschen oder die erfreulich kühle Bude einheizen. Lösung: Gastherme / Kessel oder Solar. Herkömmliche Kollektoren wollen aber weder wir noch der Denkmalschutz auf dem Dach, obwohl Ausrichtung und Neigung ideal

weiter lesen ..

Handpumpe

bei mir im Garten ist ein Brunnen und ich möchte Ihn gerne wieder mit einer Handpumpe anschließen. Weiß jemand wo man solche Pumpen bekommt. Ich schätze der Brunnen ist so 25 Meter tief. Vielen Dank im Voraus Christian

weiter lesen ..

Einige Fragen zur Heizungsmodernisierung

Hallo zusammen, wir besitzen ein kleines Reihenhaus von 1963 und es hat noch Nachtspeicheröfen drin. Die Preise steigen dafür stetig und mittlerweile zahlen wir fast horrende 180€ pro Monat allein fürs heizen... Fest steht, dass muss ein Ende haben und zwar am besten noch vor dem nächsten Winter. Die Frage

weiter lesen ..

Erdwärme?

Hat jemand in einem neuen Fachwerkhaus( Ohne KFW) eine Erdwärmepumpe?? Gute Erfahrung,....?Oder eher nicht?

weiter lesen ..

Grundwasserschacht im Gebäude

Hallo, gestern habe ich ein Gebäude aus den 80er gesehen. Erstaunlicherweise befand sich im UG ein Schacht, der angeblich anfallendes Grundwasser auffangen soll. Das Grundwasser wird dann über eine Pumpe in die Abwasserleitung der Hausentwässerung geführt. Der Keller wurde zum großen Teil aktiv genutzt,

weiter lesen ..

noise vibration harshness....

nein, das ist jetzt eine durchaus ernstgemeinte frage zu nachtschlafender zeit, und keine unterhaltungeinlage zum wochenende! hallo miteinander! vielleicht kann mir irgendjemand einen rat geben, wie man -bezahlbar, es soll keine wissenschaftliche untersuchung werden- störgeräusche bzw. spürbare vibrationen

weiter lesen ..

Heizkörper werden nicht richtig warm

Hallo, während im Erdgeschoss die Heizkörper richtig heiß werden, werden sie im Obergeschoss nur im oberen Teil des Heizkörpers heiß, im unteren nur lauwarm, wenn überhaupt. Und dadurch wird es auch in den Räumen nicht richtig warm. Die alte Heizung wurde 2008 gegen eine neue ausgetauscht. Dabei wurden aber

weiter lesen ..

Heizungsneubau im Altbau

Hallo zusammen, habe seit gestern eine 38 Jahre alte Ölheizung die defekt ist. Das Haus ist 102 Jahre jung und ist noch nicht Ausenisoliert. Ich habe mich für eine neue Ölheizung entschieden und eine Luftwärmepumpe. Nun meine eigentliche Frage: Wird die Luftwärmepumpe angerechnet für alternative Energie

weiter lesen ..

Wärmepumpe Permasolar

Hallo Forum, kennt jemand das System? Erfahrungen? Für mich hört sich das überzeugend und bezahlbarer an. WP bekonnt so einen erheblich besseren Wirkungsgrad... Wärmepumpe an einer Zisteren www.Permasolar.de Grüße Mark Manufactum wirbt damit.

weiter lesen ..

Drainage trotz Pumpensumpf

Guten Tag, mein Fachwerkhaus mit Bruchsteinkeller hat am Boden der Kellerwände eine Rinne, in der sich Wasser sammelt und von dort in einen Pumpensumpf geleitet wird. Nun haben wir im Zimmer darüber Feuchtigkeit, die Kellerwände sind aber nur oberflächlich leicht feucht, haben wenig Ausblühungen. Ein Gutachter

weiter lesen ..

Alter eines offenen Brunnens?

Hallo liebe Mitglieder des Forums! Wie kann man das alter eines Brunnens bestimmen?Auf meinem Grundstück befindet sich ein offener Brunnen,aus dem ich schon viele interessante Sachen zutage förderte,wie zB.Kachelofenteile(anderer Beitrag von mir).Das Haus wurde 1892 gebaut und zwar einer alten Karte zu urteilen

weiter lesen ..

Teilsaniertes Fachwerkhaus 19Jht

Hallo, wir interessieren uns für ein ganz gut saniertes Fachwerkhaus. Wurde als Niedrigenergiehaus mit Wandheizung auf Lehmputz saniert. Neue Fenster seit 2005. Allerdings stehen da seit 2005 die Fensterlaibungen offen. Es regnet also seit 4 Jahren direkt ins Fachwerk. Macht das dem Fachwerk und dem Lehm nichts

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe und Gewölbekeller

Hallo Ich möchte in meinem Gewölbekeller, der aus Granitsteinen, Ziegeln und einem Lehmboden besteht eine Luftwärmepumpe für Warmwasser installieren. Der Keller ist grundsätzlich sehr feucht. Meine Fragen wären nun: „ Welche Auswirkungen hat diese Pumpe auf meinen Keller? Verliert mein Keller dann seine gute

weiter lesen ..

Hallo ich folgendes Problem. Mein Haus ist Bj 1920 und Teil unterkellert. Wir haben im Boden einige Risse aus den Wasser tritt , die Wände dürften auch feucht sein. Wenn es draussen stark und lange regnet muss ich das Wasser im Keller abpumpen. Kann mir jemand eine Tip geben was ich tun kann, bin für alles Dankbar..... Gruss

weiter lesen ..

Tauchpumpe im Regenwasserschacht

Hallo ihr Alle, Auch wir haben ein Fachwerkhausvon ca. 1870. Auf der einen Seite ist eine Art kleiner Hof, der auf einen alten Stall zuläuft( umgebaut zur Werkstatt etc.) , der am Haus steht. Weiterhin wird die Einfahrt von einer Garage eingegrenzt. Am Anfang der Hofeinfahrt liegt ein Regenwasserschacht,

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe

...ich beabsichtige im laufe des Jahres eine Luftwärmepumpe in meinem Haus installieren zu lassen.-inkl. Fussleistenheizung-. Nun habe ich vor kurzem etwas über die "Thermodyn"- Luftwärmepumpen gehört (und ein wenig gelesen). Da ich aber von der ganzen Heizmaterie nicht wirklich viel Ahnung habe, hier nun

weiter lesen ..

Fördermittel

Jetzt ist der Winter vorbei, die Bank hat wegen der Finanzkrise lange gezögert, aber nun soll es wirklich losgehen! Wer kennt sich mit Fördermitteln aus? Ich durchschaue diesen Dschungel echt nicht. Was bringt das CO²-Gesetz der BR?

weiter lesen ..

Wassergeführter Kaminofen mit Fenster - könnt Ihr was empfehlen?

Moin moin, wir wollen unsere 2 DHH (gesamt ca. 280m²) nach Ausbau mit nur einer Heizungsanlage befeuern. Z.Zt. sind drei Gasthermen eingebaut, wovon die neueste in der Waschküche EG rechts drinbleibt. Im 1.OG in der linken Hälfte (ca. 60qm) haben wir gerade alle Wände rausgehauen und wollen diesen Raum

weiter lesen ..

Kellerwand. Fall für Drainage?

Hallo Allerseits, unser Haus (ca. BJ 1920) ist unten aus Ziegeln (keine Klinker) errichtet und vollständig unterkellert. Der Keller ist für meinen Geschmack zu feucht. Allerdings ist er wiederum nicht so nass, dass es total muffig richt. Zahlreiche Kellerräume (Fußböden), wurden vor ca. 25 Jahren mit einer Estrichschicht

weiter lesen ..

Wandheizung

Guten Morgen ist es möglich den Heizkörper abzuschrauben und damit den freien Anschluß für eine Wandheizung zu verwenden, denn ich tausche die Heizung in eine Wärmepumpe ( Niedertemperatur) um. Da mein Kamin jetzt frei wäre könnte ich zusätzlich einen Ofen anschließen. Wäre im 1.Stock auch ein weiterer

weiter lesen ..

wasserpumpe

was brauche ich alles für eine grundwasserpumpe für meinen garten

weiter lesen ..

Neue Heizungsanlage für unsere Fachwerkhofreite

Hallo zusammen, ich habe mir schon einige Beiträge hier im Forum durchgelesen, bin aber noch nicht auf die optimale Lösung für unsere neue Heizungsanlage gekommen. Wir haben uns auch schon zwei Angebote von Heizungsbauern geben lassen und viel im Internet nachgelesen, aber ich habe das Gefühl je mehr ich

weiter lesen ..

Wärmepumpe für Einfam.haus?

Ich bin am Umbauen,und möchte von der teuren Ölheizung abkommen. Ich interessiere mich schon länger für eine Wärmepumpe. Habe aber in der region nur einen bauheren der diese in den Neubau eingebaut hat.Nach 4 J. ist er sehr zufrieden. Wer hat noch Erfahrungen,Adressen u. sachd. Hinweise. Meine Tel. 0172.1

weiter lesen ..

Heizungskonzept Öl und Solar, Wärmepumepn etc.

Hallo "Fachwerker", hat jemand Erfahrungen mit der Kopplung mehrerer Heizarten gesammelt? Derzeit wird das zum Kauf anstehende Haus ( ca.300qm Wohnfläche) mit einer zentralen Ölheizung beheizt. Gibt es bewährte Konzepte, wie ein derart großes Haus energiesparender befeuert werden kann? Einen netten Gruß

weiter lesen ..

Wärmepumpe für Fachwerkhaus

Guten Tag zusammen, ich habe folgende Frage: Ich habe ein Fachwerkhaus, ca. 150 bis 200 Jahre alt. Es hat 1912 einen Backsteinanbau bekomme und 1947 wurde das Untergeschoss mit Steinen unterfangen. Ich benötige eine neue Heizung und überlege ob eine Wärmepumpe sinnvoll ist. Der 4x5 m Anbau sowie das Untergeschoß

weiter lesen ..

PUTZMASCHINE

Hallo Gemeindemitglieder, ich plane die Anschaffung einer Putzmaschine mit 220V 3Kw Wechselstromantrieb für Reparaturarbeiten. Meine Entscheidung beruht auf dem schnellen zerlegen, die geringen Einzelteil-, Gewichtskomponenten und dem Wechselstrombetrieb dieser Maschinen. In die Auswahl kommt May Sirius

weiter lesen ..

wasserleitung schwitzt

meine wasserversorgung in meinem haus von 1885 erfolgt durch eine quelle, die sehr kaltes wasser das ganze jahr ueber hat. die leitung ist aus kunststoff in das haus gelegt und schwitzt staendig. die leitung geht vom aussenliegenden wasserspeicher durch die aussenwand und liegt dann frei im haus bis zur wasserpumpe.

weiter lesen ..

Wärmepumpe im Fachwerk

Bild / Foto: Wärmepumpe im Fachwerk

Liebe Holzwuermer, wir muessen die Oeltanks austauschen und denken dabei dirket ueber einen Wechsel der Heizung nach, da der Brenner 20-25 Jahre alt. Unser Haus hat durch einen neuen Dachstuhl eine gute Dachdaemmung (Flocken), die Aussenwaende sind aber Fachwerk mit Lehmverfachung, innen eine Schicht Rigips

weiter lesen ..

Hilfe zur Restauration/ Sanierung eines Lanschlosses

Hallo, Ich bin Architekturstudentin und beschäftige mich gerade mit der Restauration/ Sanierung eines kleinen Landschlosses. Die Außenwände sind 68cm Mauerwerk, teilweise Bruchstein, teilweise Ziegel. Den größten Erhaltungswert hat die Lisenenfassade, die nicht durch eine Außendämmung verschandelt werden sollte.

weiter lesen ..

Waermepumpe

Hallo allerseits, eigentlich war ich schon fest entschlossen, unser Haus mittels einer Luft-Wasser-Waermepumpe zu beheizen. Heute aber stosse ich auf einen Artikel (http://www.heise.de/tp/blogs/2/95266), demzufolge eine aktuelle Studie zeigt, dass diese Art von Waermepumpen einen viel schlechteren Wirkungsgrad

weiter lesen ..

Welche Maschine ist für Lehmputz geeignet?

Bild / Foto: Welche Maschine ist für Lehmputz geeignet?

Hallo! Hab schon alles durchsucht aber so richtig fundierte Aussagen nicht gefunden: Also: Wer hat Erfahrung und kann definitive Aussagen zu geigneten Putzmaschinen für Lehmputz (vorgemischte pastöse Masse) machen. Ich plane sowohl innen als auch außen (auf Strohballen) zu putzen. Besten Dank.

weiter lesen ..

Pumpenschacht ,wohin mit dem Wasser

Hallo zusammen habe einen sehr hohen grundwasserstand und hatte bei starkem Regen das Wasser schon im Keller stehen (durch die Kellerschächte gelaufen)nunwollen wir einen Pumpenschacht betätigen aber wohin mit dem Wasser ?Darf man das einfach in die Kanalisation laufen lassen ? MFG M.Esch

weiter lesen ..

Wärmepumpe und Wandflächenheizung??

Hallo Foris, nachdem wir uns nun zumindest einem Rohbauzustand NÄHERN machen wir uns weiterhin große Gedanken zur Heizung. Die "Gasgedankenplase" ist verpufft- es wird kein Gas im Dorf auf 5 Jahre geben und ein Tank könnte nur umständlich durchs Dach in unsere Scheune gehievt werden und würde echt alles zustellen.

weiter lesen ..

Putzmaschine für Kalkputz

Hallo, wir wollen uns eine Putzmaschine anschaffen, mit der man selbst angemischten Kalkputz verarbeiten kann. Wer hat damit schon gute Erfahrungen gemacht und kann uns ein Modell empfehlen? Im voraus schon einmal vielen Dank für die Antworten. Ganz herzliche Grüße, Jana

weiter lesen ..

Holzvergaserkessel, dringend Hilfe gesucht

Hallo, wir stehen vor einem riesigen Problem. Unser Heizung besteht aus einen 25 KW Holzvergaserkessel von DeDietrich und einem 750 l Schichtspeicher von ZWS. ZWS ist eine Firma die Heizungen zun Selbsteinbau verkauft, d.h. die Firma nimmt nach dem Einbau die Anlage ab und dann hat man bei auftretenden Problemen

weiter lesen ..

Untergrund für Pflaster im Innenbereich

Hallo liebes Forum, momentan habe ich in unserem 200 Jahre alten Bauernhaus die alten Dielenböden entfernt ( da durch Feuchtigkeit schadhaft) und ausgekoffert. Fundamente bestehen aus Sandstein, dann Ziegelmauern. Unter dem Haus befinden sich ein Gewölbekeller mit Quelle sowie noch eine weitere, mit Sandstein

weiter lesen ..

Grobe Kosteneinschätzung

Werte Mitleser. Wir bekommen hoffentlich in absehbarer Zeit ein Angebot für eine Wärempumpe. Es soll eine Bohrung für eine Sonde, die das Frostschutzmittel enthält, von ca. 230 Metern Tiefe erstellt werden. Daran angeschlossen wird eine 17kw Pumpe angeschlossen. Wir warten seit über acht Wochen auf das Angebot

weiter lesen ..

Erschütterungen durch Tiefenbohrung wegen Wärmepumpe

Gibt es Erfahrungen zum Thema Erschütterungen durch Tiefenbohrung für eine Wärmepumpenanlage? Mir geht es vor allem darum, dass der Bereich um den es sich handelt relativ nah an Nachbarhäusern angrenzt(ca. 15-20m), alles sehr eng ist und ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass so eine Bohrung für eine

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus

Wir überlegen in unserem Dorf ein altes Haus (ca.200Jahre) zu kaufen. Im Moment ist es total häßlich, weil sie am ganzen Haus Platten angebracht haben. Da aber daneben überall Fachwerkhäuser stehen, nehmen wir an, daß es auch eins ist. Der Architekt hat vor ein Niedrigenergiehaus, mit Wärmepumpe (Luft) und komplettes

weiter lesen ..

Heizungskonzept vorhanden / Heizungsbauer gesucht

Hallo, wir sind dabei ein altes Bauernhaus komplett zu sanieren. Zwei Aussenwände sind Fachwerk (komplett erneuert), die restlichen Aussenwände bestehten aus alten Ziegelsteinen, ein Anbau (Küche) wird komplett neu mit Poroton gemauert. Als Dämmung ist eine Innendämmung mit Holzweichfaserplatten geplant. Das

weiter lesen ..

Brunnen bohren

Hallo, habe heute bei mir im Garten eine Bohrung gemacht (auf der Suche nach Wasser). Auch bin ich fündig geworden und habe ab 4,3m bis ca 6,2m nun Wasser, welches sehr gut nachfließt... Meine Fragen : Wie baue ich jetzt weiter ? Ich möchte eine Schwengelpumpe anbringen. Das Loch hat Durchmesser von ca.

weiter lesen ..

Mischpumpe für Lehmputz

Bild / Foto: Mischpumpe für Lehmputz

Hallo, ich möchte mein Fachwerkhaus mit einem Lehminnenputz versehen. Ist das mit einer Mischpumpe für Putze möglich? Wenn ja, wo bekommt man so ein Gerät günstig (gebraucht) und worauf muß man achten?

weiter lesen ..

Wasserkraft bei alter Mühle

Hallo. Wir wollen uns eine alte Mühle kaufen. Wir hätten dort auch Wasserrecht beim dazugehörigen Bach. Wir haben uns überlegt eine Elektroheizung reinzubauen und wüssten nun gerne, was für einen Generator man brauch um den Strom zu erzeugen. Mühlrad ist vorhanden. Grüße, Christian

weiter lesen ..

hallo Zusammen!

Wir planen gerade unser Haus und haben da schon ein paar Vorstellungen. Beheizt soll das Haus über eine Wärmepumpe werden. Kommt doch eigentlich nur eine FBH in Frage??? Zugleich wollten wir auch auf eine Dielung nicht verzichten. Der Fussbodenaufbau würde 17 cm ausmachen. Da es sich um eine Holzbalkendecke mit

weiter lesen ..

heizung steinmauern

hallo ! ich habe ein altes haus mit ca 60cm steinmauern gekauft. nun mache ich mir gedanken über eine neue heizung eventuell auch dämmung. 1.heizung: was würdet ihr für solch ein haus für eine heizung empfehlen? wärmepumpe + fußbodenheizung ,..... ? eine heizungsfirma hat mir von der wärmepumpe abgeraten

weiter lesen ..

Leistungreduzieren einer Gastherme

Hallo Freunde, seit langem versuche ich unseren Gasverbrauch (4100m³ Gas ,WW,160m²,6pers.)zu senken. Nach langer suche bin ich in Internet auf die Brennwert.de seite gestoßen. Da habe ich gelesen das mann die Leistung der ´meiner Gastherme Reduzieren/begrenzen kann. Zack, habe die mir die Unterlagen von meiner

weiter lesen ..

Luft/Wasser Wärmepumpe Stiebel-Eltron ,Einfamilienhaus Neubau 200m2 Wohnfläche

Hallo zusammen, habe ein Problem: werde in kürze mit dem Bau eines Einfamilienhauses beginnen und überlege ob es möglich ist mit einer Luft/Wasser Wärmepumpe das Haus zu versorgen. Habe im KG,EG und DG Fussbodenheizung ca. 200m2. Wollte eigentlich ein Brennwertgerät -Erdgas wählen. Habe mich dann mit einem

weiter lesen ..

Luft Wärmepumpe

Kann mir einer vor und nachteile zu einer Luft Wärmepumpe geben.

weiter lesen ..

'Trockenlegung' Sandsteinhaus durch Schacht mit Tauchpumpe

hallo, noch immer raufe ich mit meinem haus, hauptproblem bleibt die feuchtigkeit. es ist ein sandsteinhaus, bj. 1813, nicht unterkellert, hoher grundwasserspiegel (aischgrund - d.h. von karpfenweihern umgeben), ich liege leicht unterhalb der strasse, regenwasser rinnt also auf uns zu. nun kamen nachbarn mit

weiter lesen ..

Welcher Bodenbelag für Sandsteinkeller

Bild / Foto: Welcher Bodenbelag für Sandsteinkeller

Mein Keller besteht aus Sandstein und Bruchsteinmauerwerk. Nun möchten wir den Boden (Sandstein) mit Platten o.ä. belegen. Zu erwähnen ist dass im Keller auch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe untergebracht ist (siehe Fotos). Wer kann mir weiterhelfen wie ich vorgehen muss? Vielen Dank für alle Hilfe im Voraus!

weiter lesen ..

Seit einer Woche regnet es im Schlafzimmer

Also wir wohnen unter einer Dachterassenwohnung, nach den schweren Regenfällen, regnet es nun von der Decke und Schimmelpilz bildet sich. Die Ursache, ein defektes Rohr wurde bisher trotz starkem Meckerns nicht repariert, aus diesem Grund läuft die Terasse immer wieder voll. Unsere und auch die Wochnung darüber

weiter lesen ..

Wer hat Erfahrungen mit Elektro-Fussbodenheizungen?

Bild / Foto: Wer hat Erfahrungen mit Elektro-Fussbodenheizungen?

Hallo zusammen, ich habe ein Angebot für eine Wohnung. Dort sind in allen Zimmern Elektro-Fußbodenheizungen eingebaut. Mit sowas habe ich überhaupt keinenErfahrungen. Ich empfinde es angenehm, in den Räumen keine Heizkörper mehr zu haben. Aber wie wirken sich z.B. die Möbel aus? Dämmen die nicht die aufsteigende

weiter lesen ..

Wärmepumpe? Wohnraumlüftung?

Wir haben ein ca. 1820 erbautes kleines ehemaliges Bauernhaus ("Einhaus") im Westerwald erworben. Die Sanierung liegt in der Hand eines Architekten - und ich mache auf diesen Seiten hier ein wenig zusätzliche Spionage. Wir werden dieses Haus nicht ständig bewohnen. Ein Energieberater empfiehlt uns als Heizung

weiter lesen ..

Thema Wärmepumpe

Hi, hatte ja letztens schon erwähnt, dass ich eventuell eine Pellet-Heizung anschaffen möchte. Jetzt hat mich jemand gefragt, warum ich nicht gleich ne Wärmepumpe nehme. ?!? Was kostet den so ne komplette Anlage ? Am besten eine mit Erdwärme (angeblich am effektivsten). Ich habe da keine Ahnung von. Kann

weiter lesen ..

Wärmepumpe in einem Haus unter Denkmalschutz

Bild / Foto: Wärmepumpe in einem Haus unter Denkmalschutz

Ich bin gerade dabei mich über Heizungsalternativen zu informieren. Und da ich bisher sehr viele gute Informationen über Fachwerk.de erhalten habe, hier nun meine Frage an Euch. Ist es wirtschaftlich sinnvoll eine Wärmepumpe (Bohrung, Brunnen) in ein Haus mit 120qm Grundfläche, 42,5 cm Vollziegelwand im Erdgeschoß,

weiter lesen ..

60cm Natursteinwand dämmen bei Erdwärmeheizung/Wärmepumpe?

Wir haben eine alte Remise/Scheune die im unteren Bereich ca 60 cm dicke Bruchstein/ Natursteinwände hat. Da wir eine Erdärmeheizung installieren möchten sind wir auf eine relativ gute Dämmung angwewiesen. Außendämmung ist schwiergig da Denkmalschutz und auch der Dachüberstand erhalten werden soll. Vielleicht

weiter lesen ..

Alternative Heizung für geplantes neues Wohnhaus (nach Niedrigenergiest.)

Ich plane derzeit die Erstellung eines Wohnhauses und habe dabei an eine Fussbodenheizung gedacht: - ELW im UG ca. 45 qm - Wohnung im EG ca. 160 qm - Wohnung im OG und DG ca. 200 qm Kann mir jemand seine Erfahrungen über eine Luft/Wasser-Wärmepumpe und/oder des Miniheizkraftwerkes (Dachs oder Valentin)

weiter lesen ..

Heizleisten und Erdwärme, geht das zusammen?

Hallo und einen wunderschönen Guten Tag, wir haben eine Mühle bei Meissen (Sachsen) und sind gerade dabei zu planen. Das Haus um was es sich handelt besteht aus Fachwerk (150mm) auf einem 500er Natursteinsockel. Nun überlegen wir, das Gebäude mit Heizleisten zu beheizen. Wir haben uns schon bei Anbietern informiert

weiter lesen ..

Heizung und Wärmepumpe

Moin liebe fachwerker, #auf dem weg zum perfekten 300 jahre alten fachwerkhaus habe ich nun schlaflose nächte wegen der Heizung. Hat jemand von euch schon die kombination aus (grundwasser)-wärmepumpe mut fußbodenhzg und wandhzg eingebaut? Kennt jemand von euch das fabrikat bioclina? besten dank thees

weiter lesen ..

Nasser Keller

Wir haben bei starkem Regen Wasser im Keller. Wir wissen allerdings nicht, welche Ursache dies hat. Wir vermuten, dass das Wasser entweder durch die Bodenplatte oder durch die Wand (eine Wand auf der Hofseite ist bei Regen feucht) eindringt. Wir haben vor ca. zwei Jahren eine Firma beauftragt, die die Wände mit

weiter lesen ..

Wärmedämmung Heizung

Ich möchte bei einem Fachwerkhaus mit ca 300m2 Wohnfläche, eine Diffusionsoffene Innendämmung die mit der Fachwerkwand homogen verbunden ist erstellen! Die Räume sollen über eine Wandheizung die in den Innenputz eingebracht wird beheizt werden. Nun das Problem: Da ich eine Wärmepumpe einsetzen möchte (sehr

weiter lesen ..

Querverweise

Pumpe

Pumpe

Wärmepumpe