Die Pfette

Themenbereich

Balken (Schwelle, Pfette, Ständer) austauschen

Bild / Foto: Balken (Schwelle, Pfette, Ständer) austauschen

Hallo liebe Community, bei den Bauarbeiten an einem ehemaligen Kartoffelkeller (nur 2 Stufen unter Oberfläche) stellen sich akut mehrere Fragen. Hintergrund und zum Verständnis: Der ca. 12 qm große Raum war bis vor kurzem unterteilt in Kartoffelkeller und weiteren Abstellraum (mehr oder weniger ebenerdig).

weiter lesen ..

großer Carport - Welche Balkendimensionen

Hallo, ich möchte ein größeres Pultdach (ähnlich Carport) errichten und habe Unsicherheiten bei den Dimensionen. Die Grundfläche beträgt 10m x 9,5m, Dachneigung ca.10 Grad. Ich bin eher der stabil-bauende Ex-Zimmerer. Die Säulen 16/16 und Kopfbänder 16/16 möchte ich alle zapfen. Die Dachsparren (9,5m) sollen

weiter lesen ..

Schädlinge in den Dachpfetten?

Bild / Foto: Schädlinge in den Dachpfetten?

Hallo zusammen, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich in zwei Pfetten meines Neubaus (Fertighaus in Holzständerbauweise) kleine Löcher entdeckt und bin jetzt ein wenig beunruhigt. Weiß jemand, woher diese Löcher kommen können? Anbei habe ich mal ein Bild beigefügt. Vielen Dank für Kommenta

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung und Dampfbremse nach Dachsanierung

Bild / Foto: Zwischensparrendämmung und Dampfbremse nach Dachsanierung

Hallo, ich habe das Dach meines Hauses erneuern und eine Aufsparrendämmung aufbringen lassen und arbeite nun an der Zwischensparrendämmung. Es wurde eine alukaschierte Unterspannbahn verwendet, sodass die Dachkonstruktion nach aussen hin diffussionsdicht ist. Die Aufsparrendämmung endet über der Fußpfette

weiter lesen ..

Fusspfette Dachstuhl nur auf Holzklötzern schwebend angebolzt

Bild / Foto: Fusspfette Dachstuhl nur auf Holzklötzern schwebend angebolzt

Hallo liebe Community, habe ein paar sorgen um unsere Fusspfette des Dachstuhls. Diese neue Fusspfette ist an einigen Stellen bei unserem Altbau nur auf Holzklötzen gelagert um die unebenheiten auszugleichen. Ausserdem wurde sich vermessen und die Fusspfette ist nicht durchgehend und ist an den Enden jeweils

weiter lesen ..

Innenseite vor Fußpfette richtig ausführen

Bild / Foto: Innenseite vor Fußpfette richtig ausführen

Hallo Forum, lange lese ich schon passiv mit und konnte hier viel nützliches lesen und lernen. Nun habe ich aber eine Problemstellung, wo es mehrere Lösungen gibt und ich mich nur schwer entscheiden kann und euch um eure Beurteilung bitte. Problem: Die Fußpfette ist innen bündig mit dem Mauerwerk

weiter lesen ..

Dachstuhl neu oder sanieren?

Das Dach meines Hauses soll neu eingedeckt werden und wurde für die Angebotserstellung von mehreren Dachdeckern besichtigt. Überzeugt bin ich von den Auskünften nicht. Daher bitte ich um Hinweise, damit ich eine Orientierung habe, ob meine Überlegungen in die richtige Richtung gehen oder ich falsch liege, bzw.

weiter lesen ..

Riss in Pfette

Bild / Foto: Riss in Pfette

Hallo zusammen, ich habe zwar kein Fachwerkhaus aber trotzdem eine Frage. Unser Haus ist 28 Jahre alt und wir haben es vor 3 Jahren gekauft. Im DG sind die Pfetten (ich hoffe die heißen so) offen. Die Farbe habe ich nicht verbrochen, die war schon so... leider. Ich habe einen Riss in einer der Pfetten entdeckt,

weiter lesen ..

Streben/Kopfbänder eines Pfettendaches

Bild / Foto: Streben/Kopfbänder eines Pfettendaches

Liebe Community, danke für eure bisherige Hilfe! Leider habe ich noch eine Frage zum Pfettendach unseres Hauses. Anbei eine Skizze (schemenhaft, vereinfacht) vom Längsschnitt des Dachstuhls. So sind die Kopfbänder zwischen Mittelpfette und Stiel angebracht. Meine Frage: müsste nicht eigentlich auch in dem Raum

weiter lesen ..

luftdichte Ebene Dach - durchlaufende Deckenbalken

Bild / Foto: luftdichte Ebene Dach - durchlaufende Deckenbalken

Hallo! Ich bitte um Rat bzw. Meinungen zu folgender Problematik: Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, bin ich dabei, das Dachgeschoss neu zu dämmen. Das Haus ist ein 1950er EFH ohne Keller. EG + DG, dazwischen eine Holzbalkendecke, welche von unten sichtbar ist. D. h. der komplette Fußbodenaufbau/Deckenaufbau

weiter lesen ..

Dach dämmen wenn Fußpfette auf Deckenbalken liegt

Bild / Foto: Dach dämmen wenn Fußpfette auf Deckenbalken liegt

Ich versuche den Dachboden in meinem alten Haus zu sanieren. Dachdeckung wurde ausgetauscht und eine Unterspannbahn wurde auch angelegt. Als nächstes möchte ich den alten Dachboden sanieren und dämmen. Dachboden ist bewohnbar und beheitzt (natürlich nicht im Moment...). Die Holzdielen der Balkendachkonstruktion

weiter lesen ..

anschluss Dampfbremse im Fußpfettenbereich

Hallo an alle Altbauprofis, zahlreich wurde hier das Thema mit dem Anschluss der Dampfbremse im Bereich der Fußpfette besprochen aber wie mir wahrscheinlich jeder bestätigen wird, ist es in jedem Fall eine besondere Lösung, sonst könnte es ja jeder. In meinem Fall ist es ähnlich. Zu den Randdaten von Innen

weiter lesen ..

Dach abdecken

Hallo zusammen, Wir haben vor einiger Zeit einen Winkelhof aus den 1930er Jahren gekauft. Das Fachwerk vom Haus bis zum anliegenden Stall ist ausgemauert. Die an den Stall anliegende Scheune (ca 10m x 10m)ist von außen zur West- und Nordseite nur mit Holzbrettern geschlossen. Das Dach der Westseite ist leider

weiter lesen ..

Stützen versetzen bei einfach stehendem Pfettendach

Bild / Foto: Stützen versetzen bei einfach stehendem Pfettendach

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei das Dachgeschos bzw. den Spitzboden zu dämmen. Was die Dachhaut und die Zwischensparrendämmung bin ich so weit klar, allerdings stören mich die scheinbar willkürlich gesetzen Stützen. Die Stützen 100/100mm befinden sich auf einem Auflager 100/100mm welches auf der Bodenverplankung

weiter lesen ..

Dämmung an Fußpfette

Bild / Foto: Dämmung an Fußpfette

Hallo, möchte die Obergeschoßdecke dämmen,bräuchte dazu einen Typ bezüglich Anschluß an Fußpfette. Es soll nur der Boden gedämmt werden. Danke im voraus.

weiter lesen ..

Dämmungsanschluss Fußpfette

Hallo, ich habe mich eben in diesem Forum angemeldet uns suche nach Rat. Wir haben ein Haus ca. Baujahr 1890. Das Erdgeschoss ist fertig ausgebaut und nun soll das Obergeschoss als Wohnbereich saniert werden. Aktuelles Projekt: Dachdämmung Es soll mit 160mm Zwischensparrendämmung (Hanf) + 40mm Untersparrendämmung

weiter lesen ..

Pfetten Verstärkung

Zuerst mal Hallo an alle hier, tolles Forum, wo ich desöfteren gern mal stöbere. Evtl. Kann mir hier jemand einen Ratschlag geben, und zwar geht es um eine Verstärkung der Mittelpfette mittels beidseitig angebrachten U Schienen. An die Träger wurden Geka Dübel angeschweißt und mittels des Drehmoments eingepreßt.

weiter lesen ..

Ausfüllen Wandanschluss

Hallo, bin auf der Suche nach einer brauchbaren Idee, wie ich den Wandanschluss zwischen Decke umd Wand an der Fußpfette ausbilde. Wir haben den Putz entfernt und mussten die Lehmstakendecke entfernen. Jetzt haben wir an der Fußpfette einen großen Abstand. Kann dierser eindach mt Lehm und Stroh ausgeglichen werden

weiter lesen ..

Dach / Lüfterfirst undicht? Es tropft von Firstpfette!

Hallo, im letzte Herbst hat unser Haus einen neuen Dachstuhl und eine neue Deckung bekommen. Es handelt sich um eine Schieferdeckung mit darunter liegender Schalungsbahn und Holzschalung. Demnächst wollen wir eigentlich mit dem Einbau der Dämmung (hinterlüftet) beginnen. Nun waren wir am letzten Wochenende

weiter lesen ..

Dampfsperre an versetzter Fußpfette anbringen !

Hallo liebes Forum ich bin momentan am Wiederaufbau meines Dachbodens, der leider von einem Hausbock stark in Mitleidenschaft genommen wurde, fast alle möglichen Hölzer und Balken wurden erneuert, die nicht getauscht werden konnten sind verstärkt und mit Injektion von Borsalz geimpft worden. Jetzt bin

weiter lesen ..

TRauf Isolieren / Dampfbremse

Hallo, ich möchte meinen Trauf mit Thermohanf isolieren. Das ganze habe ich in einer Zeichnung dargestellt. In der Zeichnung sieht man, das ich vor der Fußpfette aus OSB e eine kleine Stellwand machen möchte. davor dann an die Kanthölzer den eigendlichen Kniestock. So kann ich den entstandenen Raum als

weiter lesen ..

Befestigung Deckenbalken?(Thüringen)

In der Decke zum DG wurden Balken teilweise angeschuht und direkt(mit Bitumenbahnunterlage) auf das erneuerte Mauerwerk aufgelegt. Die ursprünglich vorhandene Mauerlatte wurde weggelassen.Auf diesen Deckenbalken liegt nun der Auflagebalken für die Dachsparren bündig auf. Müssen die Deckenbalken auf der Mauer(Außenwand)

weiter lesen ..

Befestigung Deckenbalken?

In der Decke zum DG wurden Balken teilweise angeschuht und direkt(mit Bitumenbahnunterlage) auf das erneuerte Mauerwerk aufgelegt. Die ursprünglich vorhandene Mauerlatte wurde weggelassen.Auf diesen Deckenbalken liegt nun der Auflagebalken für die Dachsparren bündig auf. Müssen die Deckenbalken auf der Mauer(Außenwand)

weiter lesen ..

Pfetten verlängern ?!

Guten Abend. Ich habe eine Frage an die Dachexperten. Mein kleines Haus hat ein Pfettendach ohne Dachüberstand an den Giebelseiten. Die Pfetten liegen bis zur Giebelwand und sind dann mit einem Eisenwinkel in der Giebelwand verkeilt ( kenne leider nicht den Fachbegriff). Ich denke mal das ist dazu da die

weiter lesen ..

Dachboden dämmen, was ist mit dem Drempel? mit bild

Dachdämmung, allerdings scheinbar etwas komplizierter.... Hallo zusammen,vorab möchte ich sagen, dass ich im Thema Dachdämmung ein Laie bin... Nun zum Thema, wir besitzen eine ETW (1930) incl Sondereigentum Spitzboden. Diesen möchte ich nun zum Hobbyraum ausbauen. Derzeit ist der Spitzboden ungedämmt. Die letzen

weiter lesen ..

Holzwurm Hausschwamm

oder war das Holz so beim Einbau 1950. Es geht um eine 10 m Lange Fußpfette. Beim klopfen habe ich bemerkt das Holzmehl aus der zum Hausinnen zeigenden im unteren Eckbereich liegenden Pfettenseite rausrieselt. Mit einem Holzmeisel ließ sich der Eckbereich nur schwer auf ca 1-2 Zentel schälen. Darunter war aber

weiter lesen ..

Dampfbremse an versetzter Fußpfette im Altbau,

hallo Forum, ich habe schon viel rumgestöbert und auch schon Fragen an den Hersteller geschickt. Paralell habe ich die Hoffnung das sowas schon mal jemand gemacht hat. Es bleibt auch beim Zwischensparrenklemmfilz und der Dampfbremsfolie. Ein anderes Systhem kommt nicht mehr in Frage. Bei der Planung die nur im

weiter lesen ..

Dringend: Dampfsperre wie an Traufbohle abdichten?

Hallo Allsammen, die Feiertage werden genutzt um eine Dampfbremsfolie und Glaswolle auf unseren Dachboden aufzubringen. Unser neuer Dachstuhl sitzt auf Traufbohlen, die nun ca 10-20cm vom äusseren Ende der Deckenbohlen weiter innen sitzen, dies in einem Abstand von ca 1-2cm (Holzklötze). Wie führe ich nun die

weiter lesen ..

Fächerstiel

In meiner Altstatik taucht der Begriff "Fächerstiel" auf. Der Statiker schrieb folgende einleitende Worte: Dachstuhl nicht ausgebaut. Er wird in zimmermannsmäßiger Konstruktion mit Mittelpfetten und Fächerstiel ausgeführt. Was ist hier ein Fächerstiel?

weiter lesen ..

Auftrennen Fußpfette für Türdurchbruch

Hallo Forum, wir wollen den Boden des Anbaus als zusätzliches Zimmer nutzen. Zur Zeit ist er nur von aussen zugänglich. Um eine Tür einzubauen müsste die Fußpfette ( Mauerbalken ? ) weichen. Ist so etwas grundsätzlich möglich und wieviel Aufwand steht dahinter ? Vielen Dank schon mal im Vorraus Ulli

weiter lesen ..

Zwischengeschoss in Altbau einziehen

Hallo zusammen, ich wohne in einem Altbau und möchte den Dachstuhl (Pfettendach mit zweifach liegendem Stuhl) ausbauen. Der Dachstuhl bietet von der Höhe Platz für ein Zwischengeschoss auf den Pfetten. Die Grundfläche des Dachstuhls beträgt 8 x 8 m. Die Höhe des Dachstuhls beträgt circa 7 m. Die Pfetten befinden

weiter lesen ..

Konstruktion so machbar ?

Hallo Ich habe bei meinem Kehlbalkendach auf der Garage einen Wurmbefall gehabt . Dieser wurde mit dem Heißluftverfahren beendet . Die Deckenbalken und die Pfetten hatten etwas gelitten . Ausserdem waren die Deckenbalken im mittleren Bereich schon von Anfang an 1959 sich leicht am durchbiegen (1-2cm) . Nun

weiter lesen ..

Fußpfette morsch

Hallo Freunde des Fachwerks, der Bodenbalken in meiner Küche ist morsch. Kann ich diesen durch KS-Steine ersetzen? Natürlich Stück für Stück, versteht sich.

weiter lesen ..

Ausbildung Wand bzw. Aufbau im Bereich Mittelpfette

Hallo, ich habe eine Frgae bezüglich der Ausführung einer Wand auf Höhe der Mittelpfette. Wie am Bild ersichtlich kommt seitlich bis zur Mittelpfette eine Geschossdeckendämmung, ab dort eine Wand, dannach eine Zwischensparrendämmung. Hat jemand Erfahrung mit dieser Konstruktion? Mich interessiert vor allem wie

weiter lesen ..

Kondeswasserproblem - gedämmte oberste Geschossdecke

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. Diesen Sommer haber wir die oberste Geschossdecke (Zimmerseitig verputzt, darüber Heraklith, Schüttung/Glaswolle, Dielenbretter) gedämmt. Von den Zimmern her sollte alles Luftdicht sein. Auf den Dielen wurde eine Dampfbremse verlegt, diese jedoch nicht verklebt sondern

weiter lesen ..

Hallo zusammen, so nach dem letzten ernsten Thema/Projekt, der Aufdopplung unserer Sparren (wenn man es gut machen möchte, eine doch sehr mühselige und auch nervende arbeit), geht es nun an die Zwischensparrendämmung und der abschließenden Beplankung. Wo ich derzeit noch gedanklich in der Luft hänge, wie

weiter lesen ..

Umbau Pfettendach

Wir planen den Ausbau des Obergeschosses des bisher unbenutzten Hausteiles. Im Untergeschoss ist bereits unsere Werkstatt drin. Alle Erläuterungen sind hoffentlich auch in der angehangenen Skizze erkennbar. Das Obergeschoss ist so hoch, dass es sinn mach eine weiter Decke einzuziehen. Um eine optimale Deckenhöhe

weiter lesen ..

Hält eine 12,5er Wand als tragende Wand?

Hallo, ich habe grad mal den Dachboden meines Hauses Bj 1950 etwas genauer inspiziert. Geplant ist hier eine Wärmedämmung, da ich momentan auf den blanken Dachziegel blicke. Was mir dabei aufgefallen ist: Die recht starke Mittelpfette ist zweiteilig. In der Mitte mittels einer Zapfenverbindung (1 Zapfen)

weiter lesen ..

Dampfbremse

Mahlzeit, ich habe eine Frage bzgl. der korrekten Anbringung einer Dampfbremse. Wir haben einen neuen Dachstuhl bekommen. Die Schalung wurde sichtbar mit N+F brettern auf die Sparren montiert. Darauf wurde die Dampfbremse getackert - und zwar kreuz und quer einfach mit dem tacker durch geschossen. Darauf

weiter lesen ..

Tieferlegen der Dachbalken bei Pfettendach, statische Bedingungen

Hallo, ich habe ein ca. 100 Jahre altes Haus gekauft. Wurde von der Reichsbahn gebaut und Grundmauern, Fundament etc ist sehr solide. Das Dach ist ausgeführt als Pfettendach mit Firstpfette (zweistielig gestützt) und Fusspfetten. Die Fusspfetten werden zugseitig gehalten von 9 Dachbalken. Da der Wohnraum ca.

weiter lesen ..

Sparren verlängern - welche Methode ... ?

Hallo zusammen, nach längerer Pause habe ich wieder einmal eine Frage. Ich nöchte das Dach eines Anbaus reparieren. Aktueller Zustand: Pultdach, ca. 20m² Dachfläche Sparrenlänge ca. 5m ca. 10 * 10cm (dünne Stämme / Äste - nicht wirklich 4-kant, vermutlich Nadelholz) Äussere Auflage jeweils 10 * 10 cm

weiter lesen ..

Frage zum Aufdoppeln der Dachsparren

Hallo zusammen, ich saniere momentan ein Haus Baujahr 1938 :o) Architekt und Statiker haben sich schon alles angesehen, Berechnungen liegen mir auch vor. Es geht momentan um die Dämmung der Dachschräge. Die vorhandenen Sparren (100/80mm) sollen aufgedoppelt werden, was laut Statiker kein Problem ist.

weiter lesen ..

Dach verrutscht?

Bin etwas ueberfragt mit diesem Balken (Foto). Wird das noch halten mit einem angesetzten Holzstueck oder kommt ein groesseres Projekt auf mich zu? Vielen Dank schon mal fuer Eure Antworten.

weiter lesen ..

Statik?!?! Was das?

Hallo mein Name ist Magnus Zimmer Ich stehe vor einem kleinen Problem und zwar will ich meinen Pfettendach ausdämmen Problem NR 1. Sparrenstärke 12cm DN Beträgt 55° abstand zwischen den Pfetten beträgt 2m Sparrenlänge 4m auflage bei 2m von ok Fußboden so und jetzt zu meinem eigentlichen Vorhaben ich

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung - Anschluss an Fusspfette??

Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich will nach der Erneuerung unsers Daches das Dachgeschoss als Wohnraum ausbauen, dazu ist eine Zwischensparrendämmung 200 mm vorgesehen. Da unser Haus ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus ist und die Wände alles andere als gerade sind, hat der Dachdecker die schiefen

weiter lesen ..

Dampfbremse anschließen

Hallo, wir sind seit letztem Jahr die stolzen Besitzer eines Bauernhauses aus Sandstein, Bj. 1848, welches wir Schritt für Schritt renovieren wollen. Die Substanz ist recht gut. Viele Dinge wie Dach, Fenster, Heizung wurden noch von den Vorbesitzern erledigt und sind maximal sechs Jahre alt. Jetzt im Herbst

weiter lesen ..

Dachüberstand verlängern/verbreitern

Hallo zusammen, wir wollen unseren Dachüberstand verlängern. Wir haben bereits das Holz (First-, Mittel- Fußpfetten und Sparren) von unserem ehemaligen guten Freund und Zimmermann bekommen und muss jetzt noch verbaut werden. Da wir von unserem "guten" Freund übers Ohr gehauen wurden und er uns nur (sorry für

weiter lesen ..

Dämmung im neuen Dachstuhl / Anschluss an den Kniestock

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben gerade unseren neuen Dachstuhl bekommen. Zusätzlich wurde 25cm aufgemauert und 25 cm Ringanker gegossen (außen 6cm Dämmung am Ringanker) auf dem nun die Fußpfetten aufliegen. Da wir den Innenausbau und die Dämmung selbst übernehmen, stellt sich uns

weiter lesen ..

Pfettendach - zweifacher oder dreifacher stuhl

Hallo, ich bin ein wenig verwirrt bezügl. einer Dachkonstruktion.. bestimmt kann mir da jemand weiterhelfen. es handelt sich um eine Fachwerkscheune von 1897, mit Pfettendach mit Drempel. Aber ist es ein zweifach stehender Stuhl oder ein dreifacher?? Wie im Bild zu sehen befinden sich im DG schon Stützen

weiter lesen ..

Vorne weg es handelt sich nicht um ein Fachwerkhaus sondern um den Zustand des Holzes (Dach)welches dem Wetter und der Sonne ausgesetzt ist. Hallo zusammen, ich bin neu und habe auch wenig Ahnung von Vorschriften und Bestimmungen ich habe ein Problem, an unserem Haus sind alle vier überhängenden Balken an der

weiter lesen ..

Fragen in Tragkonstruktion, Fachwerkwand mit Ziegelausmauerung

Hallöchen! Bin gerlnter Zimmermann, aber manchmal hat man doch ein paar Fragen. Ganz kurz und knapp zur Fragestellung: Ich habe ein Haus gekauf und habe jetzt im DG eine tragende Wand in Holzständerbauweise ausgefacht mit Ziegelmauerwerk 11,5cm stark,die Ziegel habe ich schon mal raus.Die Wand verläuft leicht

weiter lesen ..

2 oder 3 Lagen gerissene Dachpappschindeln auf 80qm Dach

Hallo an alle, unser Dach muss neu gedeckt werden weil undicht. Haus ist ca 140 Jahre alt, - kein Denkmalschutz, - Dachboden ist nicht ausgebaut (nur Fußboden V200 25mm). - Dach hängt etwas durch, - kein Firstbalken, - mit Mittelfette, - Satteldachneigung knapp 45 Grad - Gaubendach 16 Grad - Sparren

weiter lesen ..

Drempel Dämmung bei offenem Holzdielenboden

Hallo, suche nach einer Lösung den Drempel korrekt zu dämmen. Dafür habe ich eine Skizze angefertigt. Dämme ich den "gelben Bereich ?" mit Glaswolle und schließe die Dampfbremse am offenem Holzdielenboden an, kommt Luft aus dem Dielenboden in die Dämmung. Richtig? Einen dichten Anschluss am Fachwerkdrempel

weiter lesen ..

altes Sparrendach - Statik

wir haben ein Haus, Baujahr 1865 und ... angefangen das Dachgeschoss zu sanieren. Nun liegen die Balken frei und ... ich bin mir bezüglich der Statik nicht sicher. Es handelt sich um ein Sparrendach mit einer Mittelpfette, das vor rund 20 Jahren offensichtlich neu gedeckt wurde. Ich habe einen Statiker

weiter lesen ..

eine frage hätt´ ich noch,

bevorzugt an die zimmerleut´: wie heißt eigentlich diese konstruktion, die man häufig im süddeutschen und angrenzenden raum sieht zur vergrößerung des dachüberstandes? vielen dank für antworten! grüße, carmen

weiter lesen ..

Dach neu decken, dämmen, Gaube, Dachfenster

Hallo an die Experten, ich bin neu hier, lese aber bereits seit einer Weile mit. Als nächste Aktion steht bei mir das Umdecken / Dämmen des Daches an. (Doppelhaushälfte BJ. 1910, Mansarddach mit zwei Giebeln und 'Höhensprung', Grundriss 2.5° schief) In diesem Zusammenhang möchten wir eine Gaube (Breite

weiter lesen ..

Alter Dachstuhl / Neuer Dachstuhl

Hallo zusammen, wir sind im Besitz eines alten Häuschen in Nidderau und sind auf der Suche nach einem guten und günstigen Dachdecker/Zimmermann ;) Unser Haus benötigt dringend ein neues Dach und wir würden bei der Gelegenheit gerne Kniestock ein wenig anbehen lassen und eine Dachgaube einbauen lassen, um

weiter lesen ..

Zum Ausbau geeignet?

Hallo liebe Mitglieder, ich habe mehere Fragen an euch: 1. So wie ich es sehe ist unser Dach ein Pfettendach, meine frage wäre ob mann auf der obersten ebene als ein Wohnzimmer ausbauen kann? Die Balken für den Fußboden sind in schnitt 70cm auseinander und die Balken haben die Maße von ca. 15 x 15cm. 2.

weiter lesen ..

Mittelpfette renovieren

Hallo, das Bild zeigt die Mittelpfette im EG die schon ein wenig durchhängt. Ich wollte zur Abstützung jeweils links und rechts ein Balken senkrecht darunter stellen. Ein Bekannter sagt das würde nichts bringen. Sinnvoller wäre es ein U-Stahl Profil an die Pfette zu schrauben. Wie soll das genau funktionieren

weiter lesen ..

Fragen zur Dachkonstruktion

Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zur Dachkonstruktion unseres Hauses. Zunächst mal zu den Daten des Hauses. Es ist ein typisches DDR Siedlerhaus aus den 50 iger Jahren. Wie die Dachneigung ist, weiß ich nicht. Das Dach ist jedenfalls ziemlich flach. Im Dachgeschoß sieht man, wie zwei lange Balken von

weiter lesen ..

Kehlbalken- oder Pfettendach

Kehlbalkendach oder Pfettendach? ich bin mir nicht sicher, ob es sich bei diesem Dachstuhl um ein Kehlbalkendach oder ein Pfettendach mit 2-fach stehendem Stuhl handelt. Es ist nicht jedes gegenüberliegende Sparrenpaar mit einem Kehlbalken ausgestattet was die Vemutung aufbringt, dass es sich um ein Pfettendach

weiter lesen ..

Welche Farbe, welcher Putz nach Freilegen des Fachwerks?

Hallo! Wir lassen gerade eine komplette Sanierung eines Hauses von 1767 durchführen und jetzt kommen wir zum "interessanten Teil": ich schlage derzeit den Putz ab, der wohl in den 1920er Jahren erstmals aufgetragen wurde. Gottseidank bislang keine nennenswerten Beschädigungen des Fachwerks (Eiche) aufgetaucht,

weiter lesen ..

Abdichtung zwischen Pfette und Sparren im Traufbereich

Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unser Dach mit einer Aufsparrendämmung neu eindecken lassen. Hierbei wurde leider keine luftdichte Anschlüsse hergestellt. Im Winter hatten wir Tauwasser im gesamten Aussenbereich im Dachüberstand. Wir haben nun mit dem Dachdecker eine Einigung dahingehend erzielt, dass er

weiter lesen ..

Ausbau Dachgeschoss Zwischendecke

Hallo, Ich möchte in meinen Dachboden eine Zwischendecke einziehen. Die gehobelten Balken oder Leimbinder wollte ich mit Balkenschuhen an den Pfetten befestigen. Darauf würde ich dann OSB Platten (22 mm) mit Nut u. Feder verlegen. Nun habe ich ein Problem, kann/darf ich die Balken an den Pfetten überhaupt

weiter lesen ..

Wie Feuchtigkeit ableiten? (Anschluss an Pfette)

Wir haben uns nun endlich entschieden, dass Dach mit Zellulose zu dämmen. Vom Aufbau sieht es dann von außen so aus: Pfannen, Lattung, Sparren. Zwischen den Sparren Gutex Unterdachplatte mit Abstandslatte (muss die sein bei <50cm Sparrenabstand?), Zellulose, Dampfbremspappe, Profilhölzer. Unser Hauptproblem

weiter lesen ..

Mittelpfette aus Stahl ?

Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage zum Thema Denkmalschutz. Wir wohnen in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus, und möchten gerne den Dachboden ausbauen und dämmen. Ein wesentlicher Teil des Ausbaus besteht darin, dass 3 Schleppgauben eingesetzt werden (bisher gibt es nur 2 Dachluken + Giebelfenster).

weiter lesen ..

Hilfe! Unsere Pfetten drehen sich nach außen weg!

Hallo, wir benötigen dringend Hilfe! Durch Zufall haben wir entdeckt das sich unsere beiden Pfetten jeweils nach außen wegdrehen. Mittlerweile haben wir erfahren das wohl ein sogenannter Ringanker fehlen würde. Auf der Eingangsseite ist es bereits so schlimm, das sich ein Teil der Hauswand mit der Pfette nach

weiter lesen ..

Wie Anschluss Dampfsperre im Fußpfettenbereich???

Hallo zusammen, habe zum Thema Wärmedämmung, Dachausbau etc. schon viel gelesen. Bei mir wird in den kommenden Wochen das Dach neu eingedeckt, dabei werden die Sparren nach Außen aufgedoppelt und das Dach gedämmt. Zum Innenraum hin wird eine Dampfsperre installiert. Diese Arbeiten werden durch den Dachdecker

weiter lesen ..

Hausbock befall... Reicht die geplante Sanierung aus ?

Hallo zusammen, ich habe vor 6 jahren ein EFH gekauft, Baujahr 1935. Beim Austauschen eines Dachsparrens der gebrochen war habe ich festgestellt, das die Fußpfette stellenweise stark vermodert ist. Gestern habe ich dann einige Dachpfannen abgenommen und in der Resten der Pfette deutliche Frassspuren vom

weiter lesen ..

Dachgaube mit nur 6°DN - Dimension obere Pfette - Leimbinderpflicht ?

Hallo, mein Handwerker hat mir meine 6,5m lange Schleppgaube (Südseite) mit einen normalen 10/14 Balken als obere Pfette gesetzt mit Sparrenabstand ca. 65cm. Diese hat nur eine Dachneigung von ca. 6°, muß also mit einen hohen Schneegewicht rechnen (wohne in Schneelastzone 2, Oberbayern) Die untere Pfette ist

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo zusammen.Mein Name ist Mathias Klein und ich Baue unsere Alte Fachwerkscheune zu meinem Wohnhaus um(ist noch viel arbeit),das Alte Dach ist vor einigen Jahren erneuert worden,und ich möchte jetzt gerne den Zwischenboden reinziehen,um mit den Arbeiten am Giebel zu beginnen.Meine erste Frage ist:müssen die

weiter lesen ..

Zunehmender Riß in tragender Dachpfette

Hallo und guten Abend, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wir haben ein in den Hang gebautes Haus, welches zur Hangseite hin innen offen gebaut ist, das Dach verläuft hier vom Obergeschoß bis zum Untergeschoß durch und wird - links und rechts auf Kalksandstein aufgelegt - von einer schweren Dachpfette

weiter lesen ..

Pfetten (Balkenköpfe) verfault

Guten Morgen, bei der Renovierung im 1. Stock meines Elternhauses fiel mir beim Abklopfen des losen Putzes von der inneren südlichen Giebelwand auf, dass beide oberen Dachpfetten total weich sind, und zwar vom Bereich der Auflage im Mauerwerk bis ca. 40 cm. Dort lässt sich sehr leicht ein Schraubendreher tief

weiter lesen ..

Hausbockbekämpfung

Hallo Ich habe in meinem Altbau einen aktiven Hausbockbefall im Dachstuhl. Nun ist mein Dachstuhl ab und inkl. der obergeschossdecke (inkl) oberer Pfette mit Druckinjektion (Borsalz) behandelt worden . Ausserdem ist dann alles 3x mit Borsalz eingsprueht worden. Laut Aussage der Fachmaenner kann es noch bis

weiter lesen ..

Mittelpfette teilweise stark angegriffen

Hallo, bin dabei unser Haus (Bj1936) zu sannieren.Beim Dachgebälk (Walmdach) ist soweit alles OK ausser ein Balken der Mittelpfette.Dieser (16/16) ist sehr stark vom Holzwurm (oder Borkenkäfer) angegriffen,schätze mal das ein Drittel vom Balken zerstört ist.Welche möglichkeiten habe ich diesen einen Balken zu

weiter lesen ..

Verbindung der Sparren zur Mittelpfette nur durch Schraube?

Hallo, Bei unserem Altbau mit neuem Ringanker und neuen Betonauflagen für die Pfetten ist uns nach der Errichtung des neuen Dachstuhles folgendes aufgefallen: Die Sparren besitzen am First Klauen. Die restliche Verbindung an der Mittel- und Fussfette übernehmen nur Schrauben ohne Klauen. Was mich besonders stört

weiter lesen ..

Feuchtigkeit zwischen Mineralwolle/Unterspannbahn und Fußpfette

Sehr gehrte Fachwerkhaus-Gemeinde, während der kalten Tage im Januar habe ich unterhalb von meinem Dachüberstand Feuchtigkeit entdeckt. Beim genauen untersuchen habe ich festgestellt das sich Feuchtigkeit zwischen der Unterspannbahn und der Mineralwolle gebildet hat. Das ganze ca. 50 cm hoch ab der Fußpfette.Die Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Frage Kosten

Hallo Ich habe einen aktiven Hausbockbefall auf meiner Garage . Nun wird eine Heissluftbehandlung durchgefuehrt . Eine damit verbundene Nachbehandlung des Holzes wurde schon mit 3maligem einspruehen der Risse durch Borsalz durchgefuehrt. Nun meine Frage . Laut Anwender wird die Behandlung wohl um die 6 Stunden

weiter lesen ..

Holzdecke höher ziehen

Bei einem zweistöckigem Haus von 1900, welches wir überlegen zu kaufen, ist die obere Geschosshöhe nur 2,00 m. Gibt es eine Möglichkeit, die obere Holzdecke höher zu gestalten, um Raumhöhe zu gewinnen?? Es handelt sich um ein Pfettendach mit zweifach stehendem Stuhl. Die Konstruktion konnte ich mir nur mal kurz

weiter lesen ..

Mittelpfette durchtrennen

Hallo, wir haben ein altes Holzständerhaus von 1935 gekauf. An diesem erstellen wir gerade einen Anbau. Um vom Dachgeschoss in den Anbau zugelangen müsste die Mittelpfette (nur 1,60m hoch) durchtrennt werden.Geht das so einfach? Wie versteifen wir dann den Rest?

weiter lesen ..

Pfetten

Hallo, ich muss im Studium (2 Semester BauIng) ein Hausdach berechen (1 1/2 geschossiges Wohnhaus) ,ein 2-stieliges Pfetendach. Nun meine Frage: Wie weit múss die Mittelpfette von der Dachspitze entfernt sein, bzw wie finde ich die Lage der Mittelpfette ? Und gehen die Stiele bis auf die Decke vom EG oder nur

weiter lesen ..

Lehmwickel

Wir Renovieren ein Haus aus den späten 40gern. Als Dachdämmung haben wir Lehmwickel vorgefunden und fragen uns nun, ob man den Lehm nochmals verwerten kann (Das Haus ist ein Fachwerkhaus), oder ob man diese Lehmwickel jemanden anbieten kann, evtl. zur Renovierung seines alten Fachwerkhauses. Lehmwickel: Um

weiter lesen ..

Wie Übergang Untergeschoss zu Dachgeschoss mit Dampfbremse ausführen???

Hallo Zusammen Es geht um Dachausbau mit Balkendecke.Deltaventfolie und Dämmung ist schon verbaut. Jetzt kommt die Dampfbremse. Es ist jedoch nicht möglich diese vernünftig an der Fusspfette bzw. Mauerkrone abzudichten (Bruchsteinhaus: alles "Wella form"). Das bedeutet das mir immer vom Untergeschoss durch die

weiter lesen ..

dürfen Pfetten auf dem Mauerwerk aufliegen ?

Hallo Forum, ich bin gerade beim Hausbau und die Pfetten wurden eingezogen. Hierbei fiehl mir auf, dass diese am Giebel nicht auf dem Mauerwerk aufliegen, ca 2 cm Luft. Irgendwie kann ich mich erinnern, dass ich schon einmal gehört hätte, dass das so korrekt sei. Ist das so ? Die Baufirma sagt natürlich ja ??

weiter lesen ..

Lufticht an der Fusspfette

Ich bringe in meinem DG gerade die Dampfbremse in der Schräge an und verklebe diese an der Fusspfette. Die Mauerkrone hinter der Fusspfette bis nach aussen Richtung Traufe ist "ausgemauert" (eher ausgefüllt mit Ziegelresten und Mörtel). An der Übergangsstelle zwischen Ausmörtelung und Fusspfette habe ich vorher

weiter lesen ..

Alte oder auch neue Eichenbalken gesucht

Liebe Forumsmitglieder, ich suche für den Austausch maroder Pfetten (Feuchtigkeit)kleinere Eichenstücke (ca. 8 Stücke á 50 cm) im Umkreis Dortmund (+/- 100 km). Wer kann ein Angebot machen bzw. mir eine Adresse nennen? Sonnige Grüße aus dem Rurgebiet S.Metro

weiter lesen ..

mal ne frage zur mittelfette

also wir haben einen sogenannten ostfaelichen langstreckhof was mir nun heute bei unserem dritten dachdeckerbesuch aufgefallen ist, ist folgendes: wir haben keine mittelfette! ist das normal bei dieser art?

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo, ich restauriere z. Zt. ein ca. 300 Jahre altes Fachwerkhaus. Da ich im 1. Stock nur eine Deckenhöhe von ca. 1,80 m habe, möchte ich die Zwischendecke herausnehmen. Der Dachstuhl stellt sich wie folgt dar: 2 Fußpfetten, die jedoch nur im mittleren Teil durch Querstreben miteinander verbunden sind, 2 Mittelpfetten,

weiter lesen ..