Die Öffnung

Themenbereich

Blockzarge für Holzständerwand

Hallo Forum, ich will eine tragende Holzständerwand einziehen. Stärke etwa 150mm (100 Rahmen + 2 x 25 Beplankung). Als Tür würde ich eine alte Holztür mit Glaseinsatz in den Abmessungen 85 x 198 cm verwenden wollen, welche mittels Blockzarge in die Holzständerwand eingepasst werden soll. Wie groß soll ich

weiter lesen ..

Bestandsschutz bei Brandwand inkl. Fenster

Hallo Community, seit ca. 4 Monaten baue ich ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Jahr 1780 um. Darin befindet sich eine Gaststätte um Erdgeschoss und zwei Wohneinheiten je im 1. Obergeschoss und je im Dachgeschoss. Sämtliche Baumaßnahmen (Dachsanierung, Neubau Treppenhaus, Erhalt Fachwerkwände Innen, Sanierung

weiter lesen ..

Schliessen einer "hölzernen" Türöffnung

Guten Morgen, und ein fröhliches neues Jahr! in unserem Haus, ein Fachwerkhaus mit Bimssteinen, gibt es eine Türöffnung zwischen zwei Schlafzimmern. Wir würden sie gerne verschliessen. Nachdem wir den Türrahmen entfernt haben, fanden wir, dass der Türrahmen an einem hölzernen Fachwerkrahmen befestigt war. Wie

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Bild / Foto: Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Fensteröffnung mit Porenbeton zu mauern?

Moin Zusammen, wir möchten die Fenster in einer EFH BJ 1940 verändern. Dabei werden einige Fensteröffnungen zugemauert, einige verkleinert und einige neue erschaffen. Das Haus hat eine einschalige Außenmauer aus Vollblock haufwerksporigem Leichtbeton (laut Hersteller U-Wert ca 1,0). Ich möchte die Öffnungen

weiter lesen ..

Türöffnung im Fachwerk vergrößern

Bild / Foto: Türöffnung im Fachwerk vergrößern

Ich möchte diese Türöffnung nach oben hin etwas vergrößern, da sie nur 1.75 hoch ist. Ist es problemlos möglich den Balken der als "Sturz" dient rauszunehmen und näher an den darüberliegenden Balken zu setzen als ca. 30 cm höher? Und welche Mörtel nehme ich am besten um den Zwischenraum mit den alten Steinen

weiter lesen ..

Kellertüröffnung in Bruchsteinwand zumauern - welches Material?

Hallo zusammen, ich möchte die Türöffnung der Kellertüre, die sich in einer ca. 40 cm starken Bruchsteinwand befindet, zumauern lassen. Welche Steine außer neuer Bruchsteine sind für dieses Vorhaben empfehlenswert? Geht es mit normalen Hohlblocksteinen oder lieber Tonziegeln? Vielen Dank für eure Hilfe!

weiter lesen ..

Fenster zu groß für Öffnung, Verzicht auf Kompriband??

Bild / Foto: Fenster zu groß für Öffnung, Verzicht auf Kompriband??

Wir bauen eine Fachwerkhaus zu Wohnzwecken aus und haben Holzfenster einbauen lassen. Drei der Fenster sind offensichtlich zu groß bemessen worden, so dass das Kompriband nicht eingebaut werden konnte. Wir haben das Problem angesprochen. Der Fensterbauer schlägt nun vor, die Fuge mit Hanf auszustopfen. Reicht

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Könnte mir bitte jemand helfen ? Habe jetzt recht lange gegoogelt aber leider nichts gefunden. Wie heißt auf deutsch die kleine Öffnung in einem Blechdach, welche permanent, Sommer wie Winter das Dach belüftet ? Siehe Foto. Die Öffnung ist in der Mitte des Daches. Vielen Dank ! Gruß Jens

weiter lesen ..

runde Ziegellüftungsöffnungen im Fundament zur Belüftung des Holzbodens

Ich saniere gerade ein 100 Jahre altes Bauernhaus in Brandenburg / Prignitz und dort sind im Sockel überall runde Löcher in den Ziegelsteinen - sieht aus wie Ziegelröhren - durch die der Boden belüftet wird; leider sind ein paar dieser Röhren abgebrochen und ich möchte sie ersetzen. Wo bekomme ich diese runden

weiter lesen ..

Fensterrecht nicht mehr gültig???

Bild / Foto: Fensterrecht nicht mehr gültig???

Liebe Forumsgemeinde, wir haben einen alten Zehnthof gekauft, dessen Außenwand direkt an den Hof des Nachbarn grenzt. Der Zehnthof hat seit Jahrhunderten 2 Fensteröffnungen zum Nachbarn hin gehabt, beide Fensteröffnungen sind eindeutig als "historisch" erkennbar mit Basaltgewänden zum Teil, sie waren auch nie

weiter lesen ..

neues Scheunentor-in oder vor Maueröffnung

Bild / Foto: neues Scheunentor-in oder vor Maueröffnung

Hallo ich wollte mir ein neues Scheunentor mit Metallrahmen und Pfosten bauen lassen. Sollte ich diese in die Maueröffnung(d.h. rechts und links neben den Holzpfosten noch einen neuen Metallpfosten) setzen oder um Breite der Einfahrt zu erhalten lieber davor?Ich kann mir leider gar nicht vorstellen, wie es aussiehtm,

weiter lesen ..

Treppenöffnung in Kappendecke?

Bild / Foto: Treppenöffnung in Kappendecke?

hallo zusammen, plane einen aufgang in unserer scheune. vorhanden ist eine kappendecke (24 cm). T-träger sind 18 cm hoch und darüber liegen 6 cm estrichboden. insgesamt sind 12 felder vorhanden. treppenauge soll genau da sein, wo die gelbe linie eingezeichnet ist (siehe foto). ein loch ist ja bereits

weiter lesen ..

Deckenöffnung für Wangentreppe, Balken durchtrennen

Bild / Foto: Deckenöffnung für Wangentreppe, Balken durchtrennen

Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei den Seitenflügel unseres Fachwerkhäuschens auszubauen. Noch ist der einzige Weg ins Obergeschoss eine "Hühnerleiter". Wir möchten nun gerne eine Wangentreppe ins OG einbauen. Hierfür möchten wir gemäß Skizze zwei der Balken durchtrennen und darunter eine tragende Wand

weiter lesen ..

Kelleröffnungen im denkmalgeschützten Altbau verschließen

Hallo liebe Community, Wir wollen in unserem Keller die hohe Luftfeuchtigkeit reduzieren und als einer der notwendigen Schritte die 4 Kelleröffnungen (fenstergroße Öffnungen mit Metallgitter auf Straßenniveau), die bislang ganzjährig offen waren, verschließbar machen. Bitte bedenkt, dass diese Öffnungen so

weiter lesen ..

Fensterlaibung für neues Fenster in Ziegelmauer

Bild / Foto: Fensterlaibung für neues Fenster in Ziegelmauer

Guten Tag liebe Fachwerker. Ich benötige eine Ratschlag bezüglich meines Badezimmer-Fensters. Nachdem ich die Decke erneuert habe, habe ich den Entschluss gefasst bei der Gelegenheit ein neues Fenster einzubauen(und gleichzeitig wie auf den Bildern zu sehen die halbe Wand mit runter zu reißen :) ). Das

weiter lesen ..

Meine Flurwand (Dorfhaus von 1890 mit einseitigem Fachwerkgiebel)zeigt jetzt nach 5 Jahren Sanierung/Renovierung (Abklopfen des alten Putzes von den dicken Bruchsteinmauer, Spezial-Sanierputz Kalkzement mit Porenbildner, streichen mit Kalkfarbe) einige handtellergroße "Feuchtgebiete", da bei uns im letzten Monat

weiter lesen ..

Was bin ich ;)

Bild / Foto: Was bin ich ;)

Hallo in die Runde der Kenner. Heute habe ich bei den Abspachtelungsarbeiten im zukünftigen Schlafzimmer ( Ölfarbe auf Lehmwand....grr) diesen wunderschön gefärbten Rest einer alten Kaminummauerung gefunden. Das vermute ich zumindest. Auf der Rückseite der Wand befindet sich der Raum, den ich immer als "Schwarze

weiter lesen ..

Bauteilöffnung Innen und Außen

Schönen guten Morgen! Wir haben uns soeben bei fachwerk.de angemeldet, weil wir vorhaben, ein ca. 200-Jahre altes Schmuckstück zu kaufen. Um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Balken auch noch alle in Ordnung sind, haben wir mit dem Eigentümer eine Bauteilöffnung vereinbart. Zunächst hatten wir vor, die

weiter lesen ..

Bruchsteinwand statisch verstärken?

Hallo allerseits, folgendes Problem: Wir planen den Ausbau einer Scheune aus Bruchsteinwänden. In eine dieser Wände (ca. B 3,6 x H 6,7 m) möchten wir eigentlich gern Fensteröffnungen brechen lassen. Nun meinen unsere Architekten, dass die Wand der dadurch entstehenden Belastung nicht gewachsen wäre. Man

weiter lesen ..

Türöffnung verschließen

Hallo, ich möchte eine Türöffnung in unserem Haus verschließen. Das Haus ist Bj. 54. Aussen massiv, innen Holzständerbauweise. Es handelt sich um eine nicht tragende Wand im 1. Stock, d.h. der Boden besteht aus Holzbalken. An der zu errichtenden Wand wird sich auf einer Seite der Duschbereich befinden, die

weiter lesen ..

Nach Wandöffnung und Stahlträgermontage - Decke wieder Fit machen - Welche Möglicheiten habe ich?

Hallo zusammen, bei uns steht demnächst das Verputzen an. Nun haben wir aber Zwei Wände entfernen lassen und Stahlträger einziehen lassen. Wir würden die Stahlträger gerne sichtbar lassen, als Kontrast zum "neuen alten Glanz" des Hauses. Die Decke ist eine Holzbalkendecke mit einer Unterkonstruktion aus

weiter lesen ..

Kleine Deckenöffnung schließen und womit füllen?

Hallo. Ich habe eine Eichentreppe ausgebaut und begonnen die Deckenöffnung zu schließen. Es handelt sich um eine Holzbalkendecke zum Dachgeschoss. Da die Öffnung nicht besonders groß ist, wollte ich zum verfüllen einfach Schallschutzwolle nehmen. Spricht da was gegen?

weiter lesen ..

EInblasraum abschirmen

Hallo.... über meinem zukünftigen Wohnzimmer habe ich ein Kaltdach - die Geschoßdecke soll gedämmt werden. Da der Raum darüber nicht begehbar ist, wollte ich die Decke vor dem kompletten Verschalen dämmen...wahrscheinlich ausblasen. Für das Ausblasen müßte ich den zu dämmenden Raum ja noch oben hin abschließen.

weiter lesen ..

Türöffnungen schliessen im 1.OG

Hallo zusammen, ich lese schon lange mit um mir Tips zu holen - nun habe ich auch ich ne Frage. Ist für euch hier bestimmt nichts besonderes.... Wir haben ein Haus (Innen Fachwerk, Aussen gemauert) Baujahr 1952. Wir haben es komplett entkernen lassen und fangen nun wieder an aufzubauen. Ich habe eine Stelle

weiter lesen ..

Alternative statt Rigips

Hallo zusammen, wir haben eine neue Wohnung angemietet. Um ein weiteres, separates Zimmer zu bekommen, soll eine Wandoeffnung moeglichst schalldicht verschlossen werden, ca. 5 m2. Eine Rigipswand wird von Vermieterseite leider nicht erlaubt. Kennt hierzu jemand eine alternative Loesung? Vielen Dank im Vorau

weiter lesen ..

Fenster/Öffnung in Lehmsteinwand zu mauern

Hallo, wir wollen ein Fenster (war früher der Sicherungskasten drinnen und zum Hof hin offen) in einer Lehmsteinwand zu mauern. Und ich wollte von euch wissen, ob ich das einfach mit Ziegelsteinen machen kann und was ich da beachten sollte. Muss ich die Wand irgendwie mit der alten Verbinden? Wenn ja, wie?

weiter lesen ..

Notwendige Lüftungsöffnung bei Wärmedämmung im Dach

Hallo, ein frohes neues Jahr allen Teilnehmenden hier im Forum. Mich erreicht gerade ein Hilferuf aus einer Tropfsteinhöhle, (Zwischensparrendämmung in Eigenleistung). Bevor ich die Empfehlung Ausspreche alles wieder abzureißen möchte ich das Problem hier gern zuvor einstellen und Meinungen erbitten: Dachaufbau

weiter lesen ..

Ausgeschlitzten Deckbalken reparieren

Hallo Zusammen, Bei Umbauarbeiten an meinem Haus, habe ich beim Öffnen der Dielung festgestellt, dass jemand, schon beim Bau des Hauses 1936, ein Abflußrohr unter der Dielung verlegt hat. Der Schlitz ist dementsprechend groß. Über Jahrzehnte hinweg bis jetzt ist von Absenkungen und ähnlichem nichts zu bemerken.

weiter lesen ..

Wand feucht durch Lüftungsschacht?

Hallo, Bei unserem Backsteingebäude (Holzständerbauweise) auf Feldsteinfundament sind fast ebenerdig an den Hauswänden so eine Art Lüftungsschächte (so groß wie ein halber Backstein) mit Gitter. Welche Funktion haben diese Schächte? Hinter dem Backstein ist noch eine Hinterlüftung und dann Lehmziegel. Jetzt

weiter lesen ..

Sperrschicht bei zugemauerter Kaminöffnung?

Hallo, wir haben ein paar Kaminöffnungen zuzumauern, weil nicht mehr alle der alten Öfen betrieben werden sollen. Lt. Schornsteinfeger ist mit dem Kamin ansonsten technisch alles in Ordnung. Leider sind rund um die alten Ofenrohr-Eintrittsöffnungen stark verrußte (oder versottete?) Stellen, die durch den

weiter lesen ..

Wir haben ein Haus mit Basaltkeller,erbaut 1927,gekauft. Den Keller sah ich erst nach Hauskauf.Die Wände sind feucht,der Boden ist trocken, der Putz blättert ab.Im Keller befindet sich eine Öffnung mit Ausgang nach draußen(Früherer Kohleschacht).Momentan abgedeckt mit einer Betonplatte auf 3 Steinfüßen.Ich

weiter lesen ..

Hallo in unserem haus von 2003 wollen wir im dachgeschoss an einer nicht tragenden wand ein aquarium einbauen. darüber sind noch 50 cm bis zur decke. nun würde ich gerne wissen welche dimensionen ein sturz haben muss damit die steine nicht herunter fallen. am besten sollte der sturz aus holz sein, damit

weiter lesen ..

Stark sandender Sandsteinsturz

Hallo zusammen, ich bitte um Hilfe oder Rat für folgendes Problem: durch jahreslanges fehlerhaftes Dauerlüften durch die Vorbesitzer sind in einem unserer Gewölbekeller die Sandsteinstürze über den Fensteröffnungen sehr bröselig und sanden und blättern sehr stark ab. An den Öffnungen waren bisher keine

weiter lesen ..

Bogen

Hallo, ich möchte den alten Hühnerstalldurchbruch in der Mitte gerne auf die Höhe des Fensters, links, bringen. Ich hätte gerne auch einen solchen Stichbogen. Die Möglichkeit einen Doppel-T-Träger einzusetzen gefällt mir optisch nicht, einen Bogen zu mauern wäre zu schwierig, hieß es von einem Maurer. Wie

weiter lesen ..

Fachleute für Krichkellerdämmung

Hallo zusammen, wir bewohnen ein Haus, welches in den 1923 errichtet worden ist. Das Gebäude hat etwa die Ausmaße 8x8 Meter und ist zur Hälfte unterkellert. Unter der anderen Hälfte befindet sich ein erdfeuchter Kriechkeller mir einer Höhe von etwas mehr als einem Meter. Dieser wird durch einige Öffnungen im

weiter lesen ..

Fliesen über Kelleröffnung (Kriechkeller) verlegen

Hallo, habe das Problem das ich einen Flur mit einer Öffnung zum Kriechkeller komplett fliesen möchte. Dachte an eine Holzplatte die in die Öffnung eingelegt wird und auf welche dann die Fliesen kommen. Das Ganze muß natürlich stabil und begehbar sein. Nur, wie haben es andere gemacht ? Danke und

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Holzfaserplatten UD

Hallo Zusammen, vor kurzem wurde mein Dach neu gedeckt und als Aufsparrendämmung die Holzfaserplatten von Hofafest eingesetzt. Mittlerweile ist mir ein deutlicher Luftzug aufgefallen, der bei starkem Wind durch das ganze Haus zieht. Bei der Ursachenforschung ist mir aufgefallen, dass die Dachdecker die

weiter lesen ..

Schimmel im Gewölbekeller

Bild / Foto: Schimmel im Gewölbekeller

Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit Schimmel. Der Keller hat einen Lehmboden und war immer etwas feucht aber nie von Schimmel befallen. Bei der Fassadenrenovierung wurde der Kohlenschacht (einzige Öffnung) bis auf einen schmalen Schlitz geschlossen da gelegentlich Wasser rein lief. Zusammen mit der Abdichtung

weiter lesen ..

Wurmbefallenes Holz in Sandsteinwand

Hallo, bei meiner Sanierung (Sandsteinhäuschen von 1772) habe ich ein kleines Problem, für das ich einen Rat bräuchte: In einer Giebelwand gab es früher eine Öffnung für einen Durchgang zum mittlerweile abgerissenen Nachbargebäude. Diese Öffnung wurde vermauert, der Sturz aus Eiche allerdings liegen gelassen,

weiter lesen ..

Mauerwerksöffnungen anpassen?

Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich folgendes Problem löse? Ich habe Mauerwerksöffnungen, die um ca. 2-6 cm variieren. Nun möchte ich gerne gleichgroße neue Fenster einsetzen. Wie löse ich dieses Problem? Mit unterschiedlichen Putzstärken in der Öffnung? Vielen Dank für Ihre Hilfe, KattaBerlin

weiter lesen ..

Ofenöffnung

Hallo zusammen! Ich möchte einen Brotbackofen bauen. Eine historische Ofentüre (Rundbogen, 50X52cm) nebst Scharnierhaken habe ich bereits gefunden. Jetzt stellt sich die Frage nach dem geeigneten Material für die Öffnung. Ich würde sie gerne aus zwei Gewändeteilen mit einer Türfalz und scharrierter Oberfläche

weiter lesen ..

Neuer Zugang für den Keller

Hallo liebe Community, ich bräuchte mal wieder einen Rat von Euch. In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen den unbeheizten Keller meines Hauses herzurichten. Die Kellerwände bestehen aus Natursteinwänden (siehe Foto). Ich habe vor, einen separaten Kellereingang vom Garten einzubauen. Früher muss bereits an

weiter lesen ..

Kellerloch zustopfen?

Hallo, unser erster / oberer Keller hat zwei relativ kleine Löcher nach Außen. Keine Fenster, einfach nur Löcher. Auf dem Foto kann man rechts oben ahnen wo das eine Loch sitzt - ich habe leider grade kein besseres Foto auf dem Rechner gefunden. Wir sanieren das Haus von Grund auf, es wird wohl noch etwa

weiter lesen ..

Sandsteinhaus Ende 19. Jhd. - Grundlegende Fragen zum Mauerwerk

Hallo, wir stehen vor der Entscheidung, ein altes Sandsteinhaus (BJ Ende 19. Jhd., Region Mittelfranken, unter Denkmalschutz) zu erwerben. Dazu habe ich grundsätzliche Fragen, die den Aufbau des Mauerwerks betreffen. Da mich die Suchmaschinen bei meinen Recherchen oft in dieses Forum geleitet haben, hoffe

weiter lesen ..

Haus von 1892. Hinterlüftung des 2-schaligem Mauerwerk Notwendig ???

Hallo, ich habe einen Altbau von 1892 erworben. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte mit mit 2-schaligem Mauerwerk, welches von außen auch schon verputzt wurde. Jetzt ist mir aufgefallen das es aus den Steckdosen ordentlich zieht. Außen sind am Fuß des EG und Kopf des EG an einer Seite Lüftungsöffnungen

weiter lesen ..

Türgröße

Guten Tag zusammen, mal eine Frage zu Türöffnungen. Derzeit habe ich noch keine Türen. Fange aber so langsam an mich nach diesen umzuschauen. Was muss ich bei der Türgröße beachten wenn ich derzeit nur die Rohmaße der Öffnungen habe? Wieviel cm muss ich vom Rohmaß für die Türzargen abziehen damit ich weiß

weiter lesen ..

Luftschicht altes Haus ??

Hallo Leute, Ich habe ein altes haus wo zwischen der Außen und der Innenwand eine Luftschicht von ca. 8-10cm ist. Muss die Luft in diese Schicht stehen oder muss sie zirkulieren? Da bin ich mir nicht ganz sicher. Könnt ihr mir da helfen?

weiter lesen ..

wer erzählt mir etwas zu meiner schwarzen küche?

bin gerade am erforschen meiner entdeckten schwarzen küche. sie liegt mitten im haus auf der linken seite sieht es so aus, als ob dort nischen nachträglich vermauert wurden. eine vermauerung ist ganz links in brusthöhe und die andere ist ganz rechts weiter unten und geht bis zum boden und dort sind noch zwei

weiter lesen ..

Kamin wieder aufmauern (Dachöffnung fehlt)

Hallo, ich bewohne eine wunderschönes Fachwerkhaus, es gibt zwei Kamine, welche technisch vollständig okay sind. Es Fehlt nur die Öffnung im Dach und die Kamine müssten dann wieder aufgebaut werden. Der Antrag hierfür liegt nun schon über 2 Jahre beim DS, ist das normal, dass es so lange dauert und können

weiter lesen ..

Türöffnung ohne Türsturz

Hallo, als ich heute meine Zargentür entfernt habe, stellte ich fest das darüber kein Sturz sichtbar war, sondern nur 8 Läufersteine! Es ist eine 24 er Wand mit einer jetzigen Türöffnung von 93cm breite und 200cm Höhe! Auf dieser 24er Innenwand liegt ein Holzbalken auf der gesamten Länge des Zimmers in

weiter lesen ..

Woher kommt Zugluft unter den Dielen?

Hallo mal wieder, woher könnte die kalte Luft kommen, die aus den Zwischenräumen der Holzdielen am Fußboden zieht? Und wie bekommt man dieses Problem in den Griff? Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus! Zora

weiter lesen ..

Wie verkeile ich Balken auf einem Unterzug richtig?

Hallo, in unserer Holzbalkendecke soll eine größere Öffnung entstehen und die Balken mit einem Leimbinder abgefangen werden. Da die Balken nicht absolut auf einer Höhe befinden sollen sie auf dem Leimbinder/Unterzug verkeilt werden. Kann mir jemand erklären wie man das richtig macht? Soll man beim setzen des

weiter lesen ..

Hinterlüfteten Dielenboden nachbauen?

Liebe Community, über die Suchfunktion war ich nicht erfolgreich, also hoffe ich auf Eure Anregungen: Ich habe in meiner nicht unterkellerten Küche einen simplen hinterlüfteten Dielenboden (Erde, wenig Schotter, Lagebalken, Dielen), der für mich eigentlich optimal ist. Ich habe keine kalten Füße, unter dem

weiter lesen ..

Wie mauert man diese Kelleröffnung zu....

....so dass noch eine Lüftung nach Außen besteht? Die Lochsteine (Außen werden noch entfernt und durch ein Kellergitter ersetzt) Backsteinhaus von ca. 1900.

weiter lesen ..

Jauchegrube stillegen

Hallo, direkt neben unserem alten Bauernhaus in kanpp 2m Entfernung befindet sich eine alte Jauchegrube(Bj. 1971), welche wir gerne verfüllen wollen. Die Grube hat eine Größe von (L x B x H) 10 x 4 x 2m und ist mit einer 20cm dicken Betonabdeckung oben verschlossen. In der Abdeckung befinden sich diverse kleine

weiter lesen ..

Holzbalkentrocknung

Guten tag, mein Haus ist mehr als 100 Jahre alt. Vor ca. 10 Jahren wurde ein Teil entkernt. Es wurden neue Balkendecken eingezogen. Die Balken hatten eine Stärke von 35x30 cm. Im Laufe der Jahre sind die Balken getrocknet und haben sich im Lager gedreht. Es entstanden Öffnungen bis zu 1,5 cm. Wie kann ich

weiter lesen ..

Alter Keller

Das alte Fachwerkhaus meines Opas (Bj.ca 1600) wurde leider vor 1 Jahr durch einen neuen Käufer abgerissen. Ich habe vorher noch einige Bilder davon gemacht, dabei habe ich im Keller eine in Stein eingemeiselte Nische entdeckt, weiß jemand für welchen Zweck diese Nische diente? Gruß Schowannel

weiter lesen ..

Natursteinkeller für Haustechnikraum herrichten

Hallo, erstmal ein Lob für das tolle Forum. Man erhält echt kompetente Auskunft hier. Nun zu meiner Frage. Ich besitze einen Altbau, ca. 100 Jahre alt, mit Teilunterkellerung. Der Keller ist ca. 4 x 3 m mit 2m Höhe. Auf drei Seiten ist der Keller aus Bruchsteinmauerwerk gemauert. Auf einer Seite (bei Kellerabang)

weiter lesen ..

Gewölbekeller von 1924 -- wofür ist Wandöffnung gemacht worden

Wir besitzen ein Fachwerkhaus von 1924 das einen Gewölbekeller mit Lehmboden hat. In der Aussenwand dieses Gewölbekellers gibt es eine Nische, die nach oben hin unverschlossen ist. Da die Nische circa 2m unterhalb des Aussenbodens liegt, handelt es sich also NICHT um eine Luftzufuhr. Leider ist mal etwas

weiter lesen ..

Maximaler Öffnungswinkel einer Terassentür

Hallo liebe Forumsgemeinde, heute wurden die Eukalyptusfenster geliefert, die uns sehr gut gefallen. Nun gibt es doch ein Problem im Zusammenhang mit der großen Terassentür: Wie auf dem Foto zu sehen, gibt es neben den großen Türen noch ein kleines Fenster. Das Foto zeigt den ersten Entwurf, der zunächst

weiter lesen ..

Außenwände feucht

Hallo hatte schon einmal berichtet das meine Außenwände(Luftschichtmauerwerk) bei Minus-Temperaturen feucht werden . Gelüftet und Geheizt wird richtig. Mir ist aufgefallen das dort wo der Keller(Teilunterkellert) drunter ist keine Feuchtigkeit zu finden ist. Im Haus ist noch Dielung vorhanden ,mit Lüftungsgitter

weiter lesen ..

Sturz einziehen

Hallo Leute, auf dem Bild ist ein zugemauerter Türdurchgang zu sehen. Nun soll wieder ein Türdurchgang entstehen, jedoch nicht an dieser Stelle, sondern ca. 1m links vom jetzigen Durchgang. Die Holzbalken kommen dann komplett raus, ein Sturz soll dann rein. Wie würdet Ihr nun vorgehen, hat jemand ne kleine

weiter lesen ..

Dämmen und Schließen einer Ehemaligen Türöffnung

Hallo zusammen Ich Lebe jetzt 1 Jahr in Meinem Haus und nach Sorgfältiger Lüft Heiz Planung Habe ich jetzt an einigen Stellen an Wänden Kondenswasser Probleme! An den Meisten Stellen kann (muss) ich von Aussen was machen... Drainage etc. An Einer Stelle muss allerdings was von innen Passieren!!! Es ist

weiter lesen ..

Lüftungslöcher im Mauerwerk schließen?

Ich habe diverse Lüftungslöcher (ca. 8 mal 8 cm) im Mauerwerk, die durch verrottete Metallgitter verschlossen sind. Die Öffnungen liegen auf Höhe der Fußböden. Ich gehe davon aus, dass damit die Zwischenräume zwischen den Holzbalken gelüftet wurden. Es zieht dadurch aber permanent durch die Dielenfußböden. Nun

weiter lesen ..

Scheune -> KFZ Werkstatt ?

Hallo alle zusammen. Bin neu hier und habe ein Paar Fragen an Fachkundige zu meinem Vorhaben. Habe mir 03/08 eine Scheune in Erfurt gekauft. Diese gehörte bis dahin zu einem 4-Seiten-Hof. Die Scheune ist 300 qm groß mit Boden und dazu sind 200qm Außenfläche. Alle Außenmauern bestehen aus 24er Vollziegel und

weiter lesen ..

Durchbruch der Wand ?

Hallo zusammen, in unserer Wundertüte ( alte Mühle ) geht es munter weiter. Jetzt stehen wir vor einer neuen Herausforderung. Vom Flur aus soll in die neue Küche eine Tür eingebaut werden. Das heisst die alte Wand muss einen Durchbruch erhalten. Der Flur ist lang und 1,26m breit und besitzt eine Gewölbedecke.

weiter lesen ..

Zwischendecke Altbau schalldämmen

Hallo, wir möchten die Zwischendecke zum 2. OG schalldämmen, da die Räume mit den abgeschliffenen Dielen sehr hellhörig sind. Man denkt also, man steht im gleichen Zimmer, dabei ist ja ein Geschoß dazwischen. Decke im EG wird abgehängt. Was können wir in den Zwischenraum zur schallisolierung nehmen? Es handelt

weiter lesen ..

Wärmedämmung - ökologisch und ökonomisch sinnvoll ????????

Ich möchte meine Fassade sanieren und eventuell eine Dämmung anbringen. Mein Haus ist 1940 gebaut, zweischalig gemauert mit 5 cm Hohlraum. Außen 12er roter Vollziegel, in 12er Kalksandstein. Zu dämmende Außenfassade sind ca. 150 m². Die Wohnfläche beträgt 120 m². Der jährliche Heizbedarf beträgt 9000 Kwh (Erdgasheizung).

weiter lesen ..

Fensteröffnungen in Bruchsteinmauerwerk vergrößern / erstellen

Hallo, habe mich hier im Forum schon über das Erstellen von Mauerdurchbrüchen in Bruchsteinaußenwänden erkundigt. Gerne würde ich dazu einen Bohr- und Sägebetrieb beauftragen. Meine Frage an Euch: Kennt von Euch jemanden im Raum 91732 Merkendorf, der sowas durchführt? Meine beiden Bauunternehmer

weiter lesen ..

Bauforschung

Hallo, bin bei der Sanierung unseres Hauses auf zwei Fensterähnliche Öffnungen gestoßen von ca.30x30cm die durch eine ca.80cm starke Bruchsteinmauer führen.Diese Öffnungen sind so angebracht das man beim durchsehen die vor dem Haus befindliche Straße genau einsehen kann.Merkwürdig ist auch die Höhe der Öffnungen

weiter lesen ..

Problem Bodentreppe - Öffnung zu klein...

Hallo miteinander, ich stehe vor folgendem Problem, ich möchte den Spitzboden als Stauraum nutzen und muß gleichzeitig dem Schorni ermöglichen, zum Ausstieg rauszukommen. Leider steht mir für die Bodenluke nur eine Öffnung zwischen den Balken von 90 cm x 90 cm zur Verfügung. Für diese Maße gibt es schon mal

weiter lesen ..

Fenster in Gewölbekeller??

Hallo! Habe in meinem Fachwerkhaus ein Gewölbekeller. Es gibt zwei offene Öffnungen nach draußen. Jetzt im Winter zieht mir die kalte Luft die Treppe hoch und dringt durch alle Ritzen der dünnen Holztür und seitlichen Bretter. Kann ich so ohne Weiteres einfach zwei Fenster einsetzen? Oder brauche im Gewölbekeller

weiter lesen ..

Lüftungsöffnung im Mauerwerk. Was tun?

Hallo, meine Außenwände sind in zwei Schichten aufgebaut (von innen nach Außen): - 2 cm Putz - 5 cm Bimsstein - 7 cm Luft - 24 cm Vollziegel 2 Wände besitzen zusätzlich noch 6 cm Wärmedämmung mit Putz Der Luftspalt zwischen den Wänden besitzt eine Kaminartige Lüftungsöffnung nach oben in den

weiter lesen ..

Zugluftöffnung Porzellanteil

Bei Arbeiten an unserem Fachwerkhaus(Baujahr 1850), fanden wir alle Zugluftöffnungen über den Fenstern zugemauert vor. Beim Freilegen der Fassade von Putz, fanden wir in einer Zugluftöffnung dieses Teil aus Porzellan vor. Es ist ca. 15 cm lang. Wir vermuten, das dieses Teil eingelegt war, um das Eindringen von

weiter lesen ..

alten Schornstein wieder in betrieb nehmen

Hallo, Wir möchten uns demnächst einen Kamin zulegen. Das Haus wurde in den 50 iger Jahren gebaut und hat keinen Keller. Der Schornstein wird seit, soweit ich weiß, ca 10-12 Jahren nicht mehr benutzt. Der Schornsteinfeger war nun schon bei uns. Er meinte, bevor überhaupt wieder ein Kamin angeschlossen wird,

weiter lesen ..

Loch im Kamin verschließen

Hallo, in unserem Haus von 1910 wurde der Festbrennstoffkamin nachträglich für Ölofenheizung umgerüstet. Das wurde nun rückgängig gemacht damit die beiden unteren Geschoße wieder mittels den noch vorhandenen Warmluftkachelöfen geheizt werden können. Nun zur eigentlichen Frage: wegen der Gefahr des Rostens

weiter lesen ..

Aus Fenster soll Tür werden!

Wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und im untersten Stockwerk soll jetzt aus dem Fenster eine Tür werden. Auf was muss ich achten? Beauche ich einen Statiker oder kann ich einfach den Balken unter dem Fenster rausnehmen und eine Tür einbauen? An wen wende ich mich bei so einem Vorhaben? Gruß, Melli

weiter lesen ..

Hallo Ich möchte meine Fassaden wärmedämmen und habe auch schon einen Kostenvoranschlag. Meine Frage werden Fenster und Türenflächen beim m²Preis abgezogen. Ich habe einen Preis für die gesammte Hausaußenfläche bekommen.

weiter lesen ..

Abrechnung des Ausmauerns von Gefachen

Liebe Fachleute, ich habe ein altes Backhaus "wiederbelebt", also neu aufgebaut. Das Ausfachen hat ein örtlicher Maurer erledigt. Nun bin ich etwas über seine Abrechnung verwundert: Es wurden einfach die Wände jeweils Länge mal Höhe berechnet. So ergaben sich z.B. für die Fassade 5,2m*2,84m = 14,8 qm, obwohl

weiter lesen ..

Wer weiß etwas zum Fensterrecht in BW

Wir haben vor ca 1,5 Jahren ein altes kleines Haus gekauft. Im Grundbuch ist ein fensterrecht des Nachbars eingetragen. Unser garten ist nur 6 meter kang und 4m breit und grenzt an des Nachbars Haus. Der Nachbar hatte jetzt 1,5 Jahre das fenster und den Rollladen nicht geöffnet. Jetzt haben wir unsere Sitzecke

weiter lesen ..

Schädling?

Hallo liebe Fachleute, kennt jemand diesen Schädling der sich da in unsere Fachwerkbalken eingenistet hat. Es sieht so aus als hätte sich da ein Insekt in die vorhanden Vertiefungen des Eichenbalkens gesetzt und die Öffnung (ca 5mm) dann verschlossen. Wenn ich die Öffnung mit einem Nagel aufsteche dann fühlt

weiter lesen ..

Lüftungsgitter gesucht für Haussockel

Hallo zusammen, viele von Euch kennen das: Bei alten Häusern befindet sich unter dem Erdgeschoss-Fußboden aus Holzbalken mit Dielenbelag ein Hohlraum statt Keller, der Sockelbereich. Damit es da unten immer trocken bleibt, hat das Sockelmauerwerk Lüftungsöffnungen, etwa so groß wie die Kopfseite eines Mauerziegels.

weiter lesen ..

mehr Licht

Hallo Zusammen, bei dem Gedanken an den Umbau des Bauernhofes meiner Großeltern stört mich am meisten, dass die Zimmer in dem alten Bruchsteinhaus so dunkel sind. Dies liegt an den kleinen, mit Basalt umrahmten Fenstern. Gibt es Möglichkeiten mehr Licht in ein solches Haus zu bekommen, ohne dass das Gesamtbild

weiter lesen ..

belüftung kriechkeller ?

Hallo, wir haben vor einigen Jahren ein Backsteinhaus (Bauj. 1894) gekauft und restauriert. Das Haus hat Hohlschichtmauerwerk und ist im Bereich Wohn-und Esszimmer nicht unterkellert, bzw. hat dort nur einen Kriechkeller, den ich auf 40 cm Höhe schätze. Im Wohn-und Esszimmer befindet sich eine Holzdielendecke

weiter lesen ..

Holzinsektenbestimmung

Mal wieder eine Frage an die Holzexperten. Ich habe neulich folgendes Tierchen im Holzstapel gefunden. Aufmerksam wurde ich darauf durch laute Schmatzgeräusche... Die Fraßlöcher an der Rindenoberfläche sind über 0,5cm groß die Fraßgänge befinden sich meist zwischen Rinde und Holz gehen aber auch in das Holz.

weiter lesen ..

Kelleröffnung

Hallo! Wir haben einen kleinen Keller unter unserem Fachwerkhaus, der überwiegend in Sandstein bzw. Ziegeln ausgemauert wurde. Der Boden besteht aus Lehm. Wir suchen jetzt nach geeigneten Kelleröffnungen; es sollen keine Fenster eingebaut werden, der Keller dient nur zur Lagerung von Eingemachten, Geträken,

weiter lesen ..

Grenzbebauung / Änderung der Fensteröffnungen

Grüß Gott, unser Haus (Bj ca. 1935) steht direkt auf der Grenze, max. 30 cm davor, es exisitiert also keine Abstandsfläche. Wegen zu wenig Licht wollen wir ein bestehendes Fenster (rechts) vergrößern, die Position jedoch beibehalten. Ein anderes Fenster (links) würde dadurch wegfallen. Lt. Landratsamt genießen

weiter lesen ..

Fenstergröße vgl. mit der Maueröffnung

hallo, wir werden demnächst beim tischler fenster bestellen, haben nun die Öffnunf samt etwas abgeschrägter Laibung gemauert und würden von euch gerne wissen wie das verhätnis von öffnung und tatsächlicher fenstergröße berechnet wird - damit wir dem tischler die fertige fenstergröße sagen können (es handelt

weiter lesen ..

Wie hoch sollte eine Tür sein

Hallo, da ich mit dem Fußbodenaufbau und der Höhe etwas Probleme habe (vorher waren 2,5cm Dielen,jetzt soll ein Fußbodenaufbau von 6cm gemacht werden) würde mich mal interresieren wie hoch sollte eine Tür (zum Schlafzimmer zb.) sein?? Die Höhe vom Holzbalken bis zu dem Quer verzapften Holzsturz in den Türöffnungen

weiter lesen ..

Horizontale Tür!

Hallo!! Wir stehen vor einem Problem: Wir haben im Dachgeschoß einen großen Raum und möchten den Treppenaufgang horizontal!! schließen können. Damit z.B. die Wärme nicht ständig nach oben entschwindet. Hat jemand Erfahrung damit oder sowas schon gesehen? Gruß Monja

weiter lesen ..

Abzweig für einen Anschluss in einem Schacht (Keramikrohr)

Hallo, ich habe folgendes Problem und komme leider nicht weiter. In dem Haus eines guten Freundes gibt es im Keller einen Schacht in dem das Abwasserrohr(Keramik) vom Haus durchläuft. Es gibt einen Flansch mit Deckel der die Außenmaße 16cm*19cm hat. Er möchte gerne in dem Raum einen Abwasseranschluss für

weiter lesen ..

Wer kennt den Sinn dieser Gefacheöffnungen?

Hallo zusammen. Ich stoße bei meiner Arbeit immer wieder mal auf diese oder ähnliche Holzkästen in Ausfachungen. Mein Verdacht währe in diesem Fall ein Hühner bzw. Taubenausflugsloch. Diese Ausfachung befindet sich im Dachgeschoss ca. 5-6m über dem Außengelände in einer Außenwand. Ich habe aber ähnliches auch

weiter lesen ..

Innentüröffnung verschließen

Hallo, in einem Raum unseres Fachwerkhauses soll eine Türöffnung in ein benachbartes Zimmer verschlossen werden. Mit welchen Materialien erreicht man eine gute Schalldämmung? Muß man später mit Rissen rechnen? Vielen Dank für eine fachliche Antwort! Joachim

weiter lesen ..

Wespe schädlich oder nicht?

Hallo, habe neulich an der Fachwerkfassade meines FWH entdeckt, das Wespen an einer Stelle, zwischen einer Balkenverbindung, "ein und aus fliegen"! Was soll ich jetzt machen? Sollte man warten bis zum Herbst und die Stelle dann Verschliesn (Ausspähnen) oder sollte man es gleich Verschliesen? Dirk

weiter lesen ..

Fachwerk ausmauerung abrechnung Mehr abgerechnet als tatsächliche m2

eine Frage beschäftigt mich. Ein Angebot ist unter VOB angegeben. Die tatsächlichen m2 ausfachungen sind ca. 50 m2, aber es wird nach der gesamtlänge des Fachwerkes abgerechnet unter nichtberücksichtigung von Fenster und türen die unter 2.5 m2 sind. Also das Fachwerk ist 30 mtr lang und 3m hoch, also 90 m2. Alle

weiter lesen ..

Türe versetzen

Hallo, wir wollen in einem Fachwerkhaus eine Tür von der linken auf der rechten Wandseite verstzen. Da wo sie jetzt hin soll war früher mal ein Ofen. Ich war der Meinung das es ohne probleme funktioniert. Jetzt sagt mir einer das ich da einen Statiker erst prüfen lassen muß ob das o.k ist. Wegen den Balken!!

weiter lesen ..

Nischen Vs Öffnungen

Hallo! Habe eine banale Frage. Was sind Nischen? Laut Definition sind das Freiräume für z.B. Schränke, Heizkörper u.Ä. Was bitte schön sind dann Nischen mit Öffnungen?? Sind das nicht ganz Öffnungen. Ich bin laut Definition davon ausgegangen, dass Nischen eine Rückfläsche und keine Öffnung haben. Kann mir das

weiter lesen ..

Fenster im Giebel trotz Denkmalschutz!?

Hallo, wir haben eine kleines Fachwerkhaus und möchten nun den Dachboden ausbaunen. Der Dachboden wurde früher als Lager bzw. als Heuboden genutzt. Hat jemand Erfahrungen was für Fenster in die Giebel eingebaut werden dürfen? Wir sind über jeden Tip dankbar!

weiter lesen ..

Fragen über Schornsteine und Dielen

Wir sind hier neu, aber die Seite ist prima, das wissen wir jetzt schon. Das nur am Rande. Wir haben uns ein altes Bauernhaus gekauft, Baujahr so um 1840. Es ist nichts besonderes, aber schön gezimmert und wenig verbaut. In einem Anbau befindet sich eine Zentralheizung mit eigenem Schornstein. Am alten Schornstein

weiter lesen ..

Querverweise

Öffnung

Öffnung

Türöffnung