Die Oberflächen

Themenbereich

Oberflächenbehandlung Eichefenster innen und außen

Ich beabsichtige meine nach den Kriterien für Denkmalschutz gefertigten Sprossenfenster aus Eichenholz im Außenbereich mit weißer deckender Leinölfarbe zu streichen (auf eine Grundierung bestehend aus rohem kaltgepresstem Leinöl folgen entsprechend mindestens drei Anstriche mit weißer Leinölfarbe). Mein Problem

weiter lesen ..

Holztreppe Buche Oberflächenbehandlung

Hallo, mein Name ist Christoph. Wir haben vor kurzer Zeit ein neues Eigenheim erworben. Das Kernhaus ist von 1920. 1980 wurde groß um und angebaut Komplett ummauert und gedämmt etc. Meine Frage hier ist es ist eine Wunderschöne alte Treppe komplett aus Buche im Haus. Diese war aber grausig gestrichen mit creme-gelbem

weiter lesen ..

Oberflächentemperaturen an Mauerwerk

Ich bin gerade dabei die Machbarkeit unseres Hauskaufs zu prüfen. Bevor wir in Kaufverhandlungen treten und die Fachleute einschalten, will ich aber vorab selber einige Dinge für mich klären. Es kann gut sein, dass es einen Grund gibt wieso das Haus schon so lange im Verkauf steht und keiner zugeschlagen hat,

weiter lesen ..

Neue Dielen - Lack oder Öl

Hallo und Guten Tag, Die Fußböden in unserem alten Bauernhaus waren optisch ganz schön aber von unten angefressen und marode. Die besten Dielen haben wir gerettet und in einem Raum neu verlegt. Die restlichen Räume bekommen nun größtenteils neue Dielung. Da unser Haus zur kurzfristigen Vermietung an Gruppen

weiter lesen ..

Restaurierung Ziegelwand

Hallo zusammen! Ich möchte in unserem Haus (BJ 1890) eine Ziegelwand restaurieren. Wer hat Erfahrungen mit der Oberflächenbehandlung ? Abschleifen, Drahtbürste... ? Und wie kommt danach die ziegelfarbe am besten zur Geltung? Danke für Eure Antworten!

weiter lesen ..

Bild / Foto:

wir sind zwei Studentinnen der Fachhochschule Potsdam, Fachrichtung Restaurierung von Wandmalerei, und arbeiten an unserer Masterthesis. Unser Thema lautet „Kalkanstriche im Außenraum – Haltbarkeit und Nutzen - Evaluierung kalkbeschichteter Architekturoberflächen der letzten 20 Jahre“. Unser Ziel ist es, die

weiter lesen ..

Regenabwasser- Oberflächenwasser

Wir haben 2011 eines von 2 Angebotenen Fachwerkhäuser die leicht Hangabwärts stehen gekauft. Unser Haus, was am unterem Hang steht, ist aus dem Jahre 1800 und wurde bis 1984 immer weiter erweitert. 2012 sanierte unser Nachbar sein Dach. Seine Regenabläufe ließ er über den Hof zu uns laufen. Wir haben mit

weiter lesen ..

Oberflächenbearbeitung Kieferndielen

Hallo, ich suche Beistand oder Ablehnung: Beim Bodenschleifen hatte ich zuvor bis K60 mit Tellerschleifer geschliffene Kieferndielen testweise mit einem grünen Pad bearbeitet. Die Schleifkreisel verschwanden relativ schnell. Zurück bleibt eine Fläche auf der die weicheren Holzteile deutlich herausgeschliffen

weiter lesen ..

Luftkalkputz Oberflächengestaltung

Wertes Forum, ich habe eine Frage im Zusammenhang mit Luftkalkputz und hier insbesondere mit der Oberflächengestaltung. Momentan ist noch kein Putz hergestellt und ich bin hier noch frei hinsichtlich einer Entscheidung. Mein Putzgrund sind durchweg Fachwerkwände, die mit Langlochhohlziegel und Luftkalkmörtel

weiter lesen ..

Neue Sprossenfenster aus Eiche wlche Oberflächenbehandlung ist optimal

grüß Gott zusammen. Wir bekommen im Frühjahr 5 neue Fenster. Aus Eiche, weil 3 davon auf der Wetterseite, der Giebelseite, sind. Die Frage der optimalen Oberflächenbehandlung steht nun an. Am Liebsten natura. Die Fenster sollen natürlich die nächsten 30 Jahre halten und den geringsten Pflegeaufwand fordern.

weiter lesen ..

Lehmputz kreidet massiv! Welche Grundierung bzw. Oberflächenverfestigung kann Abhilfe schaffen?

Hallo! 2008 haben wir unser Haus von Grund auf renoviert und Lemputz der Firma Claytec durch einen Fachbetrieb einbringen lassen. Wir haben uns damals bewusst für weißen Feinputz entschieden, damit wir die Wände nicht weiter bearbeiten müssen, z.B. streichen. Von Anfang an haben wir das Problem, dass unser

weiter lesen ..

Sockelfrage

Hallo, nachdem der Sockelbereich unseres Hauses mit Perimeterplatten gedämmt wurde sodass die Dämmung knapp unter die Kellerdecke geht (ca. 20cm unter Gelände) und das Haus nun nächste Woche gestrichen werden soll habe ich eine Frage dazu wie das Ausgeschachtete wieder verfüllt werden soll. Unser Fassadenbauer

weiter lesen ..

welcher Dachziegel

Hallo Forenmitglieder, Ich lese schon seit Monaten mit Interesse in diesem Forum. Heute nun meine erste Frage: Ich nenne ein ca 110 Jahre altes Einfamilienhaus in Berlin mein eigen. Das Dach ist derzeit mit Betonsteinen gedeckt, dicht aber nicht besonders schön. Sollte ich mich zu einer Neueindeckung entscheiden

weiter lesen ..

Nasse Sandstein- bzw. Bruchmauer von außen möglichst gut gegen Oberflächenwasser schützen und trocknen

Hallo! Ich habe ein altes Haus (Baujahr etwa 1800) und möchte es schrittweise renovieren. Meine Frage: Wie eine nasse Sandstein- bzw. Bruchmauer von außen möglichst gut gegen Oberflächenwasser schützen und trocknen? Danke für Tipps!

weiter lesen ..

Kellerabdichtung

Hallo zusammen, habe leider ein Wasserproblem bei meinem Gewölbekeller. Bei Starkregen tritt Wasser über das Gewölbe in den Keller ein. Nach Rücksprache mit einigen Personen wurde mir ein Lehmschlag (~30cm) über dem Keller empfohlen. Angeblich ist dieser dann soweit dicht, dass das Oberflächenwasser mal nicht

weiter lesen ..

Was für einen Putz brauche ich, um Tapete aus dem Weg zu gehen?

Hallo, ich möchte in meiner gesamten Wohnung keine Tapete auf Gipskartonplatten anbringen. Die Verspachtelung erfolgte durch eine Firma (Malerverspachtelt), also die ideale Grundlage für Putz. Ich möchte keinen Putz der Strukturen hat, er sollte glatt sein und ich möchte danach darüber malen. Zur Info, es ist

weiter lesen ..

Welche Oberflächenbehandlung nimmt man am Besten beim Dielenboden?

Hallo zusammen, wir haben zwei Zimmer mit je ca. 16m². Inden beiden Zimmern liegt ein ca. 50 Jahre alter Dielenboden (vermutlich Lärche). Ich möchte den Dielenboden gerne aufarbeiten und anschließend die Oberfäche behandeln. Ich habe bereits einige Leute gefragt, welche Oberfächenbehandlung man am Besten

weiter lesen ..

Oberflächengestaltung Holznische

bei mir im Wohnzimmer befindet sich direkt neben dem Kaminofen eine ca. 40cm breite und raumhohe Holznische d.h. in der Nische wird das Kaminholz gelagert welches zum einen, einen praktischen sowie dekorativen Grund hat. Die Oberfläche der Nische macht mir jetzt Sorgen, da durch die ständige Nutzung die Oberfläche

weiter lesen ..

Deutsche Regelungwut: Parkettkleber und Oberflächen von Holzfußböden

Mein Land, wie ich es liebe :-( Zum 01.03.2010 führt das "Deutsche Institut für Baustofftechnik" die Zulassungspflicht für Parkettklebstoffe und Mittel zur Parkettoberflächenbehandlung ein. Eine schöne Idee, möchte man meinen; schließlich soll ja nicht irgendwas irgendwohin geschmiert werden. NUR: Es gibt

weiter lesen ..

Dielen authentisch behandeln

Hallo, was kann ich tun, um ca. 100 Jahre alte, 30 cm breite, 3 cm starke, raumlange Weichholzdielen (Fichte) nach dem Schleifen möglichst "neutral" zu behandeln, soll heißen, ich möchte das Holz soll so wirken lassen wie es eben aussieht? Meine Extremvariante wäre gar nichts zu tun, aber ist das zielführend

weiter lesen ..

Hilfe bei der Oberflächengestaltung des Fachwerks !

Unser erworbenes Fachwerkhaus Baujahr 1790 wurde die Eichenbalken leider nach 1945 zur Straßenseite (Süden) gestrichen - mit einer Ölfarbe und die außen mit Ziegeln ausgemauerten Gefache wurden mit Farbe -- Ziegelrot mit weißen Fugen behandelt. Zum Teil ist das Fachwerk vor allem an den unteren Kreuzungspunkten

weiter lesen ..

Schimmel an der Wand

Hallo, ich hoffe hier im richtigen Forum gelandet zu sein, auch wenn ich nicht in einem Fachwerkhaus wohne. Ich habe seit geraumer Zeit, gerade in den Wintermonaten Schimmel an der Wand, gerade im Bereich der Balkontür unten in der Ecke oder auch schon am Wohnzimmerfenster (ist so groß wie die Balkontür und sogar

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung, harzige Kieferndielen

Bild / Foto: Oberflächenbehandlung, harzige Kieferndielen

Hallo Holzfreunde, ich habe hier einen Dielenboden aus sehr harziger Kiefer. Nun bin ich unsicher, ob ich als Oberflächenbehandlung normales Hartöl wie z.B. Livos Fußbodensiegel verwenden kann. Die Hersteller empfehlen, harzige Stellen mit Lösemittel auszuwaschen. Bei 150 m² scheint das nicht sinnvoll zu sein.

weiter lesen ..

Es geht nochmal um klinker

Ich habe bei einigen Anbietern von Klinkern gelesen,das eine Hydrophobierung empfohlen wird.Meine Frage:Was ist das? Ich hoffe mir kann jemand helfen.

weiter lesen ..

Oberflächenempfindlichkeit von Lehm

Hallo! Wir haben unser 200 Jahre altes Fachwerkhaus komplett selbst restauriert und alle Oberflächen mit Lehm verputzt. Anschließend haben wir die Wände mit Kalkkaseinfarbe gestrichen. Es lässt sich aber nich leugnen, dass der Lehmputz doch recht empfindlich ist, d.h. es entstehen leicht Macken im Putz, aus

weiter lesen ..

Sanierung verstockter Holzoberflächen

Gibt es eine Maschine oder ein Werkzeug, zur Entfernung von verstockten Holzoberflächen bei Balken?

weiter lesen ..

oberflächenbahandlung eichenparkett naturton behalten

dank der guten fachmännischen hilfestellung habe ich 100 jahre altes eicheparkett mit einiger mühe neu verlegt und möchte nun die oberfläche behandeln. gibt es eine möglichkeit dabei den naturton des trockenen geschliffenen eichenholzes (in meinem fall blass beige rosenholzfarben (altrosa)) zu erhalten? auch

weiter lesen ..

Lehmwände mit fertigem Rollputz verputzen???

Bild / Foto: Lehmwände mit fertigem Rollputz verputzen???

Schönen guten Abend, unser Mauerwerk ist mit Lehm verputzt und war vorher tapeziert. Die Tapete haben wir nun entfernt und wollen nun mit fertigem Rollputz von Knauf (kein Lehmstreichputz) die Wände verputzen. Ist das möglich? Was müssen wir beachten? Danke für eure Hilfe...

weiter lesen ..

Hauseingangstür in Baudenkmal: welcher Oberflächenschutz notwendig oder sinnvoll?

Nachdem die meisten Handwerker den Sanierungsfall wieder verlassen haben, bleibt am Ende der Schreiner, der die Hauseingangstür (Eiche, ca. 1817) schreinermäßig instandsetzte. Das Teil schließt jetzt dicht mit einer neuen Blockzarge, bekommt einen Wetterschenkel, der diesen Namen auch verdient und ein gutes Türschloß. Aber,

weiter lesen ..

Bodenaufbau? brauche dringend Hilfe

Bild / Foto: Bodenaufbau? brauche dringend Hilfe

Hallo Liebe Fackwerkfreunde, jetzt hab ich hier schon ne ganze Menge gelesen und muss jetzt schließlich selber eine Frage stellen. Wir sind gerade bei der Innenrenovierung eines Fachwerkhauses aus dem 18 jh. Meine Frage dreht sich um einen geeigneten Bodenaufbau des nicht unterkellerten Teils des Erdgeschosses. Vorher

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung Fenster

Hallo, wir haben gerade die Ausschreibung für unsere Fenster (Neubau) hinter uns. Anbieten lassen haben wir uns Fichte und Lärche, wobei auf die Verwendung eines Naturöl Lasursystems großer Wert gelegt wurde. Letztlich haben von 6 Firmen nur zwei ein Angebot abgegeben, welche auf den Wunsch einer ökologischen

weiter lesen ..

Oberflächennahe Fußbodenheizung

Hat jemand Erfahrung mit Lithotherm-Fußbodenheizungen? Gerne im süddeutschen Raum, aber auch andere Erfahrungen sind Willkommen. Vielleicht auch über ähnliche oberflächennahe Systeme. Danke. Schöne Grüße. Jürgen

weiter lesen ..

Feuchtigkeit, wie Lüfte oder Heize ich richtig?

Hallo und Guten Abend, auch wenn diese Frage zum wiederholten Male gestellt wird, nun meine Frage: Wir haben einen Neubau mit 14cm Dämmung, Streifenfundamenten 1m+1m, Bodenplattenstärke ca. 50cm, Isol. gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Das Problem ist, wir haben immer Schwitzwasser zw. Bodenplatte und Estrich

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung Fachwerkwand aus Nadelholz

Hallo, ich habe eine Frage zur Oberflächenbehandlung einer neu gebauten Fachwerkwand aus Nadelholz, ursprünglich hatte ich vor, sie zuerst mit Borsalzlösung zu behandeln, nun hat mich aber dieses Forum darüber aufgeklärt, dass dies nicht optimal ist. Die Endbehandlung soll mit Leinöl und Eisenoxid erfolgen. Meine

weiter lesen ..

Fussbodenheizung zusätzlich

Hallo Gemeinde, ich bin seit heute ein "Neuer" :-) Wir sanieren derzeit ein altes Fachwerkhaus (1600 Jh) und überlegen uns neben der schon installierten ZentralHeizung (Gas) im Wohnbereich eine "zusätzliche" einfache Fussbodenheizung zu installieren. Diese Heizung soll nur zum zuheizen dienen (falls

weiter lesen ..

Feuchtigkeit durch einen undichten Rollokasten?

Hallo, wir haben von 4 Monaten eine Wohnung bezogen und haben in den kalten Tagen stets nasse Fenster - aber nur im Schlafzimmer. Ich lüfte morgens ziemlich lange den Raum und stelle nach dem Schließen die Heizung auf den Mond (zwischen 1 und 2). Ein paar Stunden später sind die Fenster stets nass. Inzwischen

weiter lesen ..

Komische Flecken, schaut euch das mal an!

Bild / Foto: Komische Flecken, schaut euch das mal an!

Hallo, hab heute bei mir am Dach was entdeckt. Könnt Ihr mal das ansehen. https://fotoalbum.web.de/gast/stefan.besler/Baubilder Das Haus wurde 2003 gebaut, Ziegel Poroton 42,5 innen mit Lehmputz verputzt. Dach wurde nach Stand der Technik mit Pavatex Dämmung, Dampfbremse Pavatex, ect erstellt. Auf jeden

weiter lesen ..

Wärmedämmung auf Natursteinwand

Bild / Foto: Wärmedämmung auf Natursteinwand

Hallo, habe zur Zeit ein Problem mit unserem zukünftigen Wohnzimmer. Die Natursteinwand ist ca. 55cm stark Bruchstein und unser Architekt möchte 10cm Isolierung + Gipskarton auf Lattung anbringen. Aussendämmung kommt für uns nicht in Frage, wir wollen aber auch keinen Gipskarton. Der Architekt sagt die Wand

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung OSB

Wir haben eine Aufsparrendämmung auf OSB Platten errichtet. Nun möchten wir die OSB Platten farblich mit Lehmstreich- oder Lehmoberputz behandeln. Ich suche nach Möglichkeiten die Stöße der Platten zu behandel (?Spachteln?). Oder generell nach Erfahrungen zu dieser Aufbauart. Danke

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung von Bruchstein

Bild / Foto: Oberflächenbehandlung von Bruchstein

Ein spätes hallo in die Runde, da hab ich mir was in den Kopf gesetzt: Ich möchte in Teilbereichen Bruchsteinwände im Innenbereich unverkleidet belassen. Auf der Suche nach einem geeigneten Kompressor – gedacht war an Sandstrahlen – sind jetzt Zweifel aufgekommen, ob das überhaupt die richtige Methode ist. Schließlich

weiter lesen ..

Nochmal Schimmel

Liebe Mitglieder, hatte soeben einen kleinen Hilferuf vom Sohn von Bekannten. In der "Studentenbude" wächst der Schimmel. Das Zimmer liegt im Dachgeschoss - mit Schräge über die gesamte Außenwand (Mansarddach) und Velux-Dachfenster - s. Skizze. In den rot markierten Bereichen gibt es massive Schimmleprobleme

weiter lesen ..

Oberfläche außenliegende Fensterbänder? Oberflächenbehandlung von Eichenfenstern?

Hallo! Wir haben für unser Haus von 1742 neue Fenster bauen müssen und haben deshalb neue Eichekastenfenster (4- und 2-flüglig außen, nach außen aufgehend, mit 2-flügligen Innenfenstern) gebaut mit sehr schmalen Profilen (35/45 mm - wie im Haus vorgefunden)und Bleisprossen (Karnisblei)). Wir wollen die Fenster

weiter lesen ..

Fassadenanstrich am Fachwerkhaus

Bild / Foto: Fassadenanstrich am Fachwerkhaus

Wir möchten nun, nachdem unser Facherkhaus ein neues Ziegeldach erhalten hat auch unsere Außenfassade mit einem frischen Gesicht versehen. Meine Frage dazu: Ist es vorteilhafter die Fachwerkfelder mit einer Farbe mit "Lotuseffekt" auszuwählen oder vielleicht ein Nachteil. Von einem Bekannten erfuhr ich, dass

weiter lesen ..

Reparieren von Holzdielen

Hallo! Ich habe vor fünf Jahren meine Dielen abgezogen und möchte diese aber nicht nocheinmal abziehen. Was kann ich gegen Kratzer und Abnutzung unternehmen? Wie muss man den Dielenboden behandeln? Haben Sie eine Idee? Vielen Dank, Oliver

weiter lesen ..

Grundwasser / Oberflächenwasser an Bruchsteinkellerwand - Abdichten??

Bild / Foto: Grundwasser / Oberflächenwasser an Bruchsteinkellerwand - Abdichten??

Wir haben ein komplett verputztes Fachwerkhaus (Bj. ca 1900) gekauft. Das Grundstück hat von Nord nach Süd ein Gefälle von ca. 0,5m auf 10m. Zwischen Haus und Bürgersteig ist auf der West-(Straßen-)seite eine Blumenrabatte (ca. 0,75 x 4m), deren Einfassung Regenwasser trichterförmig auf die Kellerwand lenkt (Ist

weiter lesen ..

Eindringtiefe erhöhen

Weiß jemand, wie man die Eindringtiefe von Borsalzanstrichen erhöhen kann? Ich möchte einige Balken mit Borsalz bestreichen. Löse ich das Borsalz jedoch in Wasser auf, so dringt es höchstens 1 bis 2 mm in das Holz ein. Welche Flüssigkeiten, mit sehr geringer Oberflächenspannung (leicht flüchtig) könnte man zum

weiter lesen ..

Oberflächenbehandlung Fenster

Hallo, ich habe Fenster aus Lärchenholz gebaut und möchte diese nun weiß streichen. Welches Lacksystem ist empfehlenswert, was sollte man nicht nehmen? Zu beachten wäre noch, daß ich die Scheiben ganz normal einkitten möchte. Kitt und Farbe müssen sich also vertragen. Oder wäre Silikon eine sinnvolle Alternative

weiter lesen ..

Fachwerkerneuerung

Wir wollen unser Bauernhaus verschönern, wir haben am ganzen Haus Lehmputz in den einzelnen Kammern des Fachwerkes. Nun weiß ich nicht was für einen Putz ich darauf machen kann!

weiter lesen ..

Behandeln gebürsteter Decke im Innenraum

Hallo zusammen - mein erster "Auftritt" im Forum ... bin ja neugierig wie das geht... Wir haben in einem Raum die Sichtdecke (Fichten Balken mit Fichten-Fischgrat-Panellen) sowie zwei Türpfosten maschinell gebürstet. Jetzt ist die Maserung sehr gut sichtbar und die Struktur kommt richtig aus dem Holz raus,

weiter lesen ..

Alte Holzdielen versiegeln. Womit?

Hallo, wir werden demnächst unseren alten Holzboden abschleifen und wollen diesen neu versiegeln. Was empfehlt Ihr? Öl und Wachs, und von welcher Marke. Danke, André

weiter lesen ..

Dielenfussboden

Hallo, ich bin zwar nicht Besitzer eines Fachwerkhauses aber meine "Hütte" ist Baujahr 1902. Mein Problem lässt sich folgendermassen beschreiben. Im Haus sind Balkendecken ich möchte die Dielenfussböden im 1.Stock ganz gerne austauschen, da die nichtmehr gut aussehe weil da vor 20 Jahren mal Pressspanplatten

weiter lesen ..

Querverweise

Oberflächen