Der Natursteinkeller

Themenbereich


Schimmel im Natursteinkeller

Bild / Foto: Schimmel im Natursteinkeller

Liebe Fachwerker, Ich komme mit meinem Fachwerkhaus nicht so richtig zur Ruhe. Jetzt habe ich leichten Schimmelbefall an drei Stellen im Keller. Das Haus ist von 1929 und es handelt sich um einen typischen Natursteinkeller aus der damaligen Zeit. Trotz Lüften und natürlich auch unter Beachtung der bekannten

weiter lesen ..

Natursteinkeller - Sanierung -weißer Schleier nach Entfernung Zementputz

Hallo, ich habe mich zwar schon durch das Forum gesucht, aber so wirklich bin ich nicht fündig geworden, ausser dass man einen Natursteinkeller nicht mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten sollte...:-) aber zu meiner Frage: ein alter Natursteinkeller in unserer Scheune war mit Zementputz verputzt und im Rahmen

weiter lesen ..

Feuchte Kellerwände Natursteinkellerwand Hanglage

Da ich mich nun an die Ursache der feuchten Wände bzw. dem Bodenbereich bei den am Hang anliegenden Wänden mache, würde ich mir gerne vorab ein paar Meinungen aus dem Forum holen um nicht auf die Aussagen von sog. Mauerwerksspezialisten angewiesen zu sein. Vorab zur Grunsituation bzw. der Geschichte: Die

weiter lesen ..

Natursteinkeller abdichten ?

Hallo liebe Gemeinde, wir haben ein kleines Haus von 1928. Im Winter wird unser Keller ziemlich kalt, was natürlich auch nach oben ins Erdgeschoss "strahlt". Eine deckendämmung ist nicht sinnvoll, da wir nur ca 4 cm Kopffreiheit haben... Zur zeit wird die Straßenseite im Zuge von Leitungsverlegearbeiten

weiter lesen ..

Natursteinkeller für Haustechnikraum herrichten

Hallo, erstmal ein Lob für das tolle Forum. Man erhält echt kompetente Auskunft hier. Nun zu meiner Frage. Ich besitze einen Altbau, ca. 100 Jahre alt, mit Teilunterkellerung. Der Keller ist ca. 4 x 3 m mit 2m Höhe. Auf drei Seiten ist der Keller aus Bruchsteinmauerwerk gemauert. Auf einer Seite (bei Kellerabang)

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Natursteinkellerwand versetzt sich

Moin, Habe gerade diese Seite gefunden und bin glücklich drüber!!! Wohne in einem Fachwerhaus erstbezug 1523 mit Natursteinkeller auf sand gebaut. obwohl ich gleicher massen mit "meinem" haus lebe, hat sich einer der Mauern (Keller) um 34,2cm auf einer breite von 1,50m und der höhe von ca. 1,60m nach vorne

weiter lesen ..

Natursteinkeller mit "Kalk-Gipsputz" verputzen ???

Hallo zusammen, eine kurze Frage: Wir wollen unseren Naturstein - Gewölbekeller sowie einen weiteren Naturstein- keller verputzen. Die beidne Räume haben einen Lehmboden und sind ganz trocken. Kann man hier mit Rotband Gipsputz arbeiten oder ist grundsätzlich Lehmputz zu bevorzugen ?? Gruß Ale

weiter lesen ..

NAtursteinkeller soll verputzt werden. Welchen Putz ???

Hallo zusammen, wir haben in unserem kleinen Häuslein 3 Kellerräume. 1 Keller aus Backsteinen mit Betonboden, daneben ein Gewölbekeller aus Naturstein und als Nr. 3 einen normalen Keller mit Deckenbalken und Natursteinwänden. Die Böden von Keller 2 u. 3 sind aus Lehm und sollen es auch bleiben. Allerdings sehen

weiter lesen ..

Natursteinkeller als Büro nutzen - wie verputzen?

Bild / Foto: Natursteinkeller als Büro nutzen - wie verputzen?

Hallo Forum, nachdem ich zwei Abende hier im Forum nach Antworten auf meine Fragen geforscht habe, leider aber keine für mich eindeutige Antwort gefunden habe, stelle ich mein Anliegen nun doch mal direkt ins Forum. Mein Elternhaus wurde in den 40er-Jahren erbaut und über die Jahre hinweg schon mehrmals

weiter lesen ..

Natursteinkeller - Probleme beim Anbau

Hallo, zwischen zwei Häuser um 1900 soll ein Anbau gesetzt werden. Beide Häuser haben Kellerwände aus Natursandstein und Lehmboden. Die Wandfeuchte ist relativ hoch. In die gute 4 m breite Baulücke soll ein unterkellerter Anbau gesetzt werden, in dem Pelletslager und Brenner untergebracht werden. Auf der eigenen

weiter lesen ..

Natursteinkeller mit Styropor

Wir haben unseren Natursteinkeller mit Styropor ( 30cm Magerbetonwand) an der Außenwand isoliert (10cm). Seitdem wird der Keller nicht mehr richtig kalt-im Gegenteil, er ist fast wärmer wie die anderen Kellerräume. Müssen wir die Außenwandisolierung für diesen Raum wieder entfernen?????

weiter lesen ..

Weißer Belag in Natursteinkeller

Hallo, wir interessieren uns für ein Haus auf dem Land und haben schon ein bißchen "Blut geleckt". Aber nun tauchen natürlich immer wieder neue Fragen auf - sicher auch viele, die hier schon oft gestellt wurden, deshalb bitte ich schon mal um "Vorabvergebung". Was mich aktuell bewegt: Es handelt sich um ein (leider

weiter lesen ..

Natursteinkeller streichen

Wir haben einen wunderschönen Natursteinkeller mit Naturboden. Da der Keller als Käsereifekeller genutzt werden soll, würde ich gerne die Wände kalken. Ist Kalk das geeignete Material dafür oder zieht der zu stark Feuchtigkeit und wird dann schimmelig? Ich möchte nur eine ganz dünne helle Schicht auf den Steinen,

weiter lesen ..