Die Natursteine

Themenbereich

FragenFragen zur Renovierung eines gewölbten Aussenkellers aus Natursteinen in der Champagne

Vorab folgende Informationen zur Nutzung : darin gelagert werden sollen Obst, Gemüse, Wein, Getränke, Sumpfkalk, wenn möglich auch Gartenmöbel, Fahrräder, Baustoffe. Bestandaufnahme : Es ist ein im Erdreich liegender, mit Natursteinen gewölbter Aussenkeller, bzw. ist er das geworden, denn das Haus darüber wurde

weiter lesen ..

Stickereigebäude 19.Jh. loses Mauerwerk im Sockelbereich

Hallo sehr geehrte Fachwerk Gemeinschaft, wir haben schon viele Lösungen für die Instandsetzung unseres Stickereigebäudes aus dem Jahre 1897 bei Ihnen gefunden. Aktuell möchten wir gerne eine Terasse anlegen und haben im Bereich des Sockels/ Fundamentes des Hauses feststellen müssen das einige Ziegel locker

weiter lesen ..

Hallo, wie kann ich am besten ein Keller aus Natursteinen (Mischsteine) trocken legen?

weiter lesen ..

Diffusionsoffene Bodenbeläge

Guten Abend liebe Foren-Leser / Schreiber, wir sanieren seit 6 Jahren unser altes Haus mit Scheunenanbau. Endlich sind wir in den letzten Zügen angelangt und sind noch auf der Suche nach einem diffusionsoffenen Bodenbelag für unsere letzte Baustelle, die Diele. Holz schliessen wir aus, da wir das bereits in

weiter lesen ..

Natursteine hell verfugen - ich brauche Hilfe!

Hallo zusammen, wir haben in unserem Wohnzimmer eine Natursteinwand freigelegt und müssen diese nun verfugen. Mir wurde Trasskalkmörtel von Sakret empfohlen. Leider ist dieser viel zu dunkel. Wir benötigen eine Lösung in hellgrau oder beige. Hat jemand einen Tipp, welcher Trassmörtel sich da eignet und nicht

weiter lesen ..

Wärmeschutz / Dämmung im Fachwerk: Natursteine und Lehm raus - Steinwolle rein und OSB Platten drauf

Guten Tag. Leider ist mein ursprünglicher Threawd geschlossen, da zu lange inaktiv. Der Link dazu: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/fachwerkwand-mit-natursteinen-und-lehm-fuellung-und-kalk-zement-fassade-daemmung-von-aussen-242526.html ...hier wurde u.a. schon ein Dämmstoff in den Gefachen vorgeschlagen. Genau

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Natursteinen und Lehm-Füllung und Kalk-Zement-Fassade - Dämmung von außen

Hallo. Wir haben innen die Fachwerkwände so weit frei gelegt, sodass die Füllung der Fachwerk-Außenwand zu sehen ist: Natursteine, mit Lehm/Erde verfüllt. Diese Steine relativ lose. Nun die Überlegung, ob diese Natursteine raus sollten und neuses Füllmaterial rein. Diese haben ja statisch keine Wirkung? Alternativ

weiter lesen ..

Scheune mit nassen Wänden

Hallo, wir haben vor ca. einem halben Jahr ein Fachwerkhaus mit Scheune erworben. Vor ein paar Tagen haben wir mit der Entrümplung der Scheune begonnen.Wobei uns nach und nach klar wurde dass das Mauerwerk (Backsteine+Natursteine) in einem für mich ersichtlich Katastrophalen Zustand befindet! Es muss schon

weiter lesen ..

Natursteine in der Dusche wie behandeln, abdichten?

Hallo zusammen, ich möchte eine neue Dusche instalieren. die Wand ist mom. mit lehm verputzt und es schauen einige Sandsteine heraus. Diese würden dann innerhalb des duschbereichs sein. die Lehmwand würde gefliest werden. Jetzt meine Frage: kann ich die groben Sandsteine versiegeln, so dass sie nicht zu pflegeintensiv

weiter lesen ..

Suche Tips zum verfugen eines Gewölbekellers aus Natursteinen

Hallo Zusammen, unter meinem Haus befindet sich ein Gewölbekeller. Das genaue Alter kann ich nicht sagen, aber im Eingangsbereich steht etwas von 1780 in den Stein gehauen. Das Haus wurde darauf gewissermaßen sorgfältig neu auf altem Grundriss wieder aufgebaut, der Keller ist dagegen noch recht ursprünglich.

weiter lesen ..

Mauern aus Natursteinen und Erde / Ausblühungen

Moin, moin! (wie der Wahl-Oldenburger in Italien so sagt) Mir stellt sich folgende Problematik bei der ich um Mithilfe bei der Lösung bitte: Ich möchte eine Wohnung in einem italienischen Altstadthaus, welches ca. 200- 250 Jahre alt sein dürfte, sanieren. Die örtlichen Handwerker sind da natürlich auch

weiter lesen ..

Feuchte Wand Natursteine

Wir haben ein Haus an dem die eine Wand feucht ist ,Das Haus ist ein Umbau von Stall in Wohnhaus.Eine alte Wand mußte damals stehn bleiben und da ist das Problem.Wir haben festgestellt das an der Außenwand ein Loch ist genau paralell zur Innenwand wo feucht ist .Außen haben wir abgedichtet.Wie dichten wir am

weiter lesen ..

Natursteine Reinigung/Fugen ausbessern?

Hallo Zusammen, ich möchte die Wände von einem Nebengebäude wieder auf Vordermann bringen. Wie auf den Fotos zu sehen, sind die Steine mit einem Belag behaftet, der selbst mit einem Hochdruckreiniger nur schwer bis gar nicht weg geht. Hat jemand einen Rat wie ich den Belag runter bekomme bzw. weiss jemand

weiter lesen ..

Ausbesserungen am Fundament

Werte Gemeinde. Kurz zur Vorgeschichte: im August dieses Jahres ist unser Haus bei einem Hochwasser "abgesoffen". Das Wasser ist ca. 10 cm hoch durch die Diele gelaufen, erst von vorne nach hinten, dann von hinten nach vorne. Da wir noch in der Sanierungsphase sind, und das Haus noch nicht eingerichtet/bewohnt

weiter lesen ..

Womit Natursteine an Wand kleben?

Ich möchte direkt an eine Wand aus Leichtbetonsteinen Natursteine (1-2 cm starke Quarzitplatten auf Netz) kleben. Die Platten wiegen pro Stück etwa 500g. Kann ich dazu den gleichen Dünnbettmörtel wie für die Leichtbetonwand verwenden? Oder muss ich den 5 mal so teuren Natursteinmörtel nehmen? Die Steine sollen

weiter lesen ..

wie werden Fachwerkaufstockungen auf Natursteinerdgeschossen verankert ?

Hi, wie werden Fachwerkaufstockungen auf Natursteinerdgeschossen(bzw.kellergeschossen) verankert? bei ~5-10 m langen Balken ist ja trotz geringer Quellung (längsausdehnung)handlungsbedarf angesagt ? darüber fand ich bisher in meinen angesammelten Büchern nichts. Frage bezieht sich auf die Vergangenheit(13Jhd.)

weiter lesen ..

Natursteine im Gewölbekeller verfugen?

Guten Abend, ich habe in unserem Gewölbekeller den schahaften Putz abgeschlagen und dabei die großen Natursteine freigelegt, die das Gewölbe tragen. Der Gewölbekeller hat einen Erdboden. Meine Frage: ist es sinnvoll, die Fugen mit Mörtel oder etwas anderem zu verschließen oder spricht nichts dagegen, sie

weiter lesen ..

Scheune aus Naturstein

Hallo! Wir interessieren uns für ein Grundstück bei Darmstadt auf dem eine alte Scheune steht (ca. 13x10x8m). Sieht ziemlich alt aus und besteht zum großen Teil aus Naturstein. Uns macht der Kauf des Grundstücks etwas Sorgen wegen den Abbruchkosten. In einem anderen Beitrag ist angeklungen, dass die Baustoffe

weiter lesen ..

Fundament-Natursteine unter Fachwerkhaus

Hallo, ich suche Natursteine für mein Fachwerkhaus im Kreis Warendorf. Diese liegen als Grundmauer unter dem Fachwerk, sind wahrscheinlich aus Kalkstein, Farbe hellgrau, verlegt in 3 Lagen, die obere ist etwas angeschrägt. Masse ca. 10cm hoch, 20cm tief, Länge bis ca. 1Meter. Wer kann mir weiterhelfen mit ähnlichen

weiter lesen ..

Gewölbe bauen aus Natursteinen

Hallöchen, hat einer von euch Erfahrung mit Kuppelgewölbebau in Natursteinen, möchte ich hier unten in Frankreich machen, mein mittelalterliches Steinhaus braucht dringend ein weiteres Gewölbe...Wer hat Erfahrung mit Berechnung und Dimensionierung von Widerlagern? Buchtipp? a ciao torsten PS: ich will

weiter lesen ..

Querverweise

Natursteine

Natursteine