Das Mörtelbett

Themenbereich

Brauche möglichst dünnes Mörtelbett für Mauerkrone aus Betonplatten

Hallo Forum, mein aktuellen Projekt ist gerade der Bau einer Hauseingangstreppe aus Blockstufen, die beidseitig von einer kurzen Mauer eingefasst ist. Die Mauer soll demnächst noch eine Mauerkrone aus Betonplatten (je 30 x 80 x 4 cm) bekommen. Aus optischen Gründen ist es notwendig, wenn die Platten auf

weiter lesen ..

Hallo, ich hätte mal eine Frage über alte Fliesen. Wir haben aus dem Flurbereich die alten Fliesen entfernt, da wir eine Bodenplatte gießen lassen- und die Raumaufteilung etwas geändert haben. Die Fliesen wurden mit einer dicken Schicht Fliesenkleber auf Grund verlegt. Es sind ungefähr 100 Jahre alte Steinfliesen.

weiter lesen ..

Innenfensterbank aus Granit im Hydraulkalk-Mörtelbett -geht das ?

Beim Verfugen einer Kellerwand aus Ziegeln und Sandsteinen muss ich eine marode Holzfensterbank ersetzen. Dazu möchte ich 2 Granitplatten (60x30x2) verwenden. In anderen Beiträgen wird hier Trasskalkmörtel oder Carrament empfohlen, aber meine Frage wäre: Kann ich auch aus dem Hydraulkalk-Fugenmörtel den ich benutze

weiter lesen ..

Plastisches Mörtelbett?

Hallo, auf der Internetseite von Claytec steht das die Dämmplatten mit dem speziellen Lehmkleber oder mit einem plastischen Mörtelbett aus Lehmputz geklebt werden können. Was ist bitte ein plastisches Mörtelbett? Wollte jetzt kein Extra Kleber beschaffen sondern Möglichst viel mit dem normalen Lehmputz

weiter lesen ..

Fäulnis am Fundamentbalken Holzwintergarten

Hallo, ich habe am Fundamentbalken meines Holzwintergartens Fäulnis an den unteren Balken festgestellt. Nach freilegen des Sockelbereich wurde das Ausmaß erst richtig deutlich. Der Wintergarten wurde damals zum Höhenausgleich für des Estrich auf ein Kantholz aufgebaut. Dabei wurde das Kantholz scheinbar ohne

weiter lesen ..

Mörtelbett für Ziegelboden unter Badewanne und Badeofen

Wir haben alte NF Ziegel in der Mitte durchgeschnitten, diese ca. 2,5 cm starken Platten sollen nun in ein Mörtelbett gelegt und verfugt werden. Meine Frage dazu: Welche Mörtelmischung ist zu empfehlen? Kalk, Kalk-Zement, Zement, Trasszement, Lehm, oder was soll ich zu Sand und Wasser mischen? Ich habe schon

weiter lesen ..

Mörtelbett für Klinker

Hallo Baugemeinde, ich habe den Lehm im EG entfernt und mit Kiesschotter aufgefüllt. Jetzt kommt meine Kalkestrich aber wie gehts weiter ??? 1) Ist ein Trennvlies wirklich notwendig ? 2) Welches Mischverhältnis ist optimal für festen Estrich , was meint ihr zu 1:3 (Kies 0-2) ? 3) Wie hoch muss ich das Mörtelbett

weiter lesen ..

Tragfähigkeit eines Mörtelbettes

Hallo zusammen, momentan bin ich dabei, einen Schwellbalken unseres Hauses (ca. um 1750 erbaut) zu erneuern. Die alte Schwelle (deutliche Übertreibung, da war kaum noch eine) ist raus und der neue Schwellbalken ist, probeweise, dort wo er hin soll. Passt bisher alles wunderbar. Geplant ist, zunächst den Sockel

weiter lesen ..

Hanf-Kork-Trasskalkestrich: Herstellung?

hallo, weiss jemand von euch wie man einen wärmedämmestrich aus oben beschriebenen materialien herstellt: bitte um genaues mischungsverhältnis - erprobte und bewährte rezeptabänderungen werden gerne angenommen :o) weiters würde mich eine genaue bodenaufbauempfehlung interessieren. unsere überlegung sieht wie

weiter lesen ..

Dämmung am Fachwerkhaus

Wir haben an unserem Fachwerkhaus das Fachwerk innen freigelegt.Außen ist es mit Schindeln verkleidet und nicht isoliert. Wir möchten die alten Schnideln entfernen und das Fachwerk von außen isolieren. Müssen wir etwas beachten? z.B. Isoliermaterial oder muss ein Abstand zwischen Fachwerk und Isolierung bleiben?

weiter lesen ..

Querverweise

Bett Mörtel Mörtelbett