Der Mörtel

Themenbereich

Mörtelmischungen, fassen wir mal zusammen.

Dies soll eine kleine Anleitung für Selbermischer sein. Mitarbeit grundsätzlich erwünscht, da ich kein Kalk-Putzfachmann bin. Grundsätzlich gehe ich mal davon aus, dass hier im Forum überwiegend Handwerker unterwegs sind, die kein Geld zu verlieren haben. Für (wohlhabende) Liebhaber, die alles von Fachleuten

weiter lesen ..

Mit Sumpfkalk auf HAGA Bio-Einbettmörtel

Bild / Foto: Mit Sumpfkalk auf HAGA Bio-Einbettmörtel

Hallo Zusammen Wir haben auf unserer Bruchsteinmauer den ganzen Zementputz auf der Aussenseite entfernt. Auf diese Bruchsteinmauer haben wit mit Biotherm von Haga eine Isolationsschicht aufgebracht. Auf dem Biotherm haben wir nun mit dem Haga Bio-Einbettmörtel eine Netzeinbettung gemacht. Nun wollen wir mit

weiter lesen ..

Putz für Feldbrandsteine und Lehmmörtel

Bild / Foto: Putz für Feldbrandsteine und Lehmmörtel

Hallo zusammen, nachdem ich fleißig seit 3 Jahren mitlese, kann mir dieses mal die Suche und google nicht wirklich weiterhelfen. Ich bewohne seit Jahren ein altes Bauernhaus (ca. 70 Jahre). Innen zum Teil Eichenständerwerk, Außenwände gemauert und Außenhaut mit Sandsteineinfassung (Gravenhorster) verputzt.

weiter lesen ..

Naturstein Fundament

Hallo Herr Böttcher,unser Haus(kein Fachwerk) steht auf einem Naturstein Fundament welches teilweise bündig mit dem Erdreich abschließt.Wir sind der Meinung das dadurch Nässe ins Mauerwerk steigt?Wir möchten nun das Naturstein Fundament aussen freilegen(40 cm breit und tief).Anschließend die Ritzen zwischen den

weiter lesen ..

Rotklinkerbau mit Zementmörtel verfugen

Liebe Leute im Forum, wir haben ein altes Pfarrhaus - hier in der Gegend gibt es einen Rentner der früher schon alte Klinkerhäuser verfugt hat. Nun hat er diesen Sommer bei unserm Pfarrhaus die Wetterseite mit Betonmörtel verfugt - ich dachte der wird wissen was er da tut, denn der macht das sein halbes Leben

weiter lesen ..

historische Mischung Fugenmörtel

Bild / Foto: historische Mischung Fugenmörtel

Hallo liebe Bescheidwisser, wir möchten einige Fugen an diesen alten Lehmziegelwänden ausbessern. Da die Ziegelwand sichtbar bleiben soll, wäre es schön, die Mischung ähnlich anzurühren. Die alten Fugen sehen gelblich aus, mit ein bisschen Stroh offenbar..... was denkt Ihr: welche Bestandteile in welchem Verhältnis? Dankeschön

weiter lesen ..

Kalkputz oder Kalkmörtel

Bild / Foto: Kalkputz oder Kalkmörtel

Hallo, habe im Keller eine Bruchsteinmauer (Außenwand), von welcher ich den Putz entfernt habe. Dieser hatte sich an vielen Stellen von den Steinen gelöst. So weit so gut, womit kann ich die Fugen sanieren? Gelesen habe ich etwas von Kalkmörtel aus Kalk und Sand (1:3). Wo ist denn eigentlich der Unterschied

weiter lesen ..

Kalkmörtelfugen in Ziegelmauerwerk sanieren

So, jetzt haben wie es gemacht: ein altes Gehöft gekauft. Nun wollen wir erst mal die Scheune sichern. Neben dem neuen Dach (siehe anderer Thread von mir) muss vor allem das Mauerwerk an der Giebelkrone und im unteren Bereich dringend saniert werden. Manche Fugen sind so zerstört, dass man teils ganze Ziegel

weiter lesen ..

Eure Meinung zu Gräfix 51 - Kalkmörtel? Zementanteil?

Bild / Foto: Eure Meinung zu Gräfix 51 - Kalkmörtel? Zementanteil?

Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Einschätzung! Ich habe ein Fachwerk-Ziegel-Haus und gerade mühselig alle Zementfugen entfernt. Nun wollte ich alles richtig machen und mit einem Kalkmörtel die vom Zement zerstörten Steine austauschen und neu verfugen. Hierfür hatte ich den als zementfreien Gräfix

weiter lesen ..

Rollputz bzw. Strukturputz mit Klebemörtel herstellen?

Bild / Foto: Rollputz bzw. Strukturputz mit Klebemörtel herstellen?

Kann man mit mineralischem Klebemörtel bzw. Fliesenkleber einen Rollputz herstellen? Auf Youtube gibt es ein Video,in dem man mit Knauf SM 700 einen Besenstrichoptik/Putz erzeugt, aber mit Zahnspachtel, kann man eine ähnliche masse mit einer Rolle auftragen?

weiter lesen ..

Neue Fenster einputzen - mit WEDI-Platten, Putzmörtel oder Kalziumsilikatplatten?

Hallo Zusammen, unsere neuen Holzfenster sind vom Fensterbauer (endlich) eingabaut worden. Die Fenster wurden vestopft (mit Hanf bzw. hanfähnliche Fasern) und auch mit Kompriband abgedichtet. Zusätzlich wurden sie von innen ein Fensterband (Fenstertape) von Förch abgedichtet. Nun müssen die Innen- sowie Außenseite

weiter lesen ..

Fugenmörtel für Klinker (Dresden)

Hallo Klinker-Kenner, bin z.Z. dabei einige Klinkerrollschichten für eine Treppe zu mauern, die noch verfugt werden müssen. Bisher habe ich immer mit Vormauermörtel verfugt. Habe aber festgestellt, dass der V.O.R. Mauermörtel nach wenigen Jahren anfängt zu rieseln/bröckeln, wenn er bewittert wird. Kann mir

weiter lesen ..

Tigre Putzmörtelwerfer

Bild / Foto: Tigre Putzmörtelwerfer

Ich habe mir mal die Seiten von Herrn Berges im Internet zu diesem Gerät angesehen in der Hoffnung Informationen auf meine nicht beantworteten Fragen zu erhalten. Was mich sehr wundert ist das Foto auf einer der betreffenden Seiten: https://rheinneckaritalien.wordpress.com/tag/putzspritzger%c3%a4t/ Das

weiter lesen ..

Schamottmörtel reißt bei ersten anheitzen.

Hallo zusammen, Ich habe vor paar Tagen angefangen einen Steingrill zu bauen, bin jetzt schon so weit den Grill das erste mal an zuheitzen und was passiert der Schamottmörtel reißt. Meine Frage kann mir einer sagen warum das passiert ist? In der Brennkammer sind Schamottsteine verbaut mit Speziellen Schamo

weiter lesen ..

Tigre Mörtelwerfer

Schönen guten Tag, der Mörtelwerfer z.B. Tigre wurde hier ja bereits diskutiert. Um es vorweg zu nehmen, meine Frage spricht jetzt wohl weniger die Profihandwerker an. Die Arbeiten berechtigter Weise anders. Hat jemand Praxiserfahrung mit so einem Gerät? Wo waren die Vorteile? Wo die Nachteile? Keine

weiter lesen ..

Schwelle tauschen und unterfüttern

Bild / Foto: Schwelle tauschen und unterfüttern

Ich habe gerade einen Fachmann da, der die Bodenschwelle unserer Fachwerk-Scheune an einer Hausseite komplett wechselt und die 4 Ständer unten bis zu 1 m Höhe auswechselt und einzapft. (Da stand eine Betonmauer vor der Fachwerkwand, wodurch dahinter alles verfault ist. Wir haben die Mauer weggerissen.) Er möchte

weiter lesen ..

Kalkmörtel selber herstellen

Hallo, ich weiß das Thema gibt es hier sehr häufig, aber die wirklich passende Antwort finde ich nicht. Also verzeiht wenn ich noch mal fragen. Ich möchte selber Kalkmörtel herstellen um alte, bröselnde Fugen im Keller (Backstein) auszubessern bzw. zu verschönern. Dazu möchte ich mir Sumpfkalk kaufen und

weiter lesen ..

Innenwandfundamente

Ich brauche Euren Rat. Unser Maurer hat ohne Absprache drei kurze Innenwände untermauert. Leider hat er dazu keine großen Feldsteine genommen, sondern lauter kleine und die mit Kalkmörtel verbunden. Den Kalkmörtel hat er dabei bis nach unten ans Erdreich gezogen. Wir sehen folgende Probleme: 1. die kleinen

weiter lesen ..

Deckenaufbau

Bild / Foto: Deckenaufbau

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch. Ich würde gern eure Meinung wissen wie ich vorgehen könnte. Es handelt sich um eine Hohldielendecke. Die Stahlträger sind ja zu sehen. Ich hätte jetzt die Idee einen Armierungsmörtel aufzutragen und Gewebe einzuarbeiten. Danach einfach nur einen Flächenspachtel

weiter lesen ..

Sanierung Bauernhaus Mauern reparieren und verputzen

Bild / Foto: Sanierung Bauernhaus Mauern reparieren und verputzen

Hallo liebe community. ich besitze zwar kein Fachwerkhaus aber dafür ein altes Bauernhaus. Ich hoffe ihr helft mir trotzdem weiter. Ich möchte dies nach und nach sanieren bzw mache dies auch schon seit einigen Jahren abschnittsweise. Nun zu meinen Fragen: 1. Ich möchte die Wand (befindet sich

weiter lesen ..

verputzen mit Trasskalkmörtel

Hallo zusammen! Ich habe eine Frage, zum verputzen mit Trasskalkmörtel. Meine Gefache sind alle mit Bimssteinen ausgemauert und einige Gefache musste ich wg. Arbeiten am Holz ausräumen. Nun sind sie wieder geschlossen, auch wieder mit Bims. Jetzt geht's an den Aussenputz. Diesen möchte ich mit Trasskalkmörtel

weiter lesen ..

Lose Mörtel, wie gefährlich?

Bild / Foto: Lose Mörtel, wie gefährlich?

Hallo zusammen, wir brauchen einen Rat. Die Wände im Keller unseres Wunschhauses sehen so aus (Foto) Es scheint, dass die Fugen zwischen den Ziegelsteinen sandig geworden sind. Was tut man dagegen und mit welchen Kosten soll man rechnen? Wie gefährlich ist es für die Statik? Wir wollen oben eine Wand ausreisen. Danke

weiter lesen ..

Bruchsteinmauer mit Trasszementmörtel verfugen?

Hallo liebe Bewohner historischer Gebäude, ich habe vor kurzem ein Haus im Schwarzwald ,Baujahr 1847, gekauft. Das Haus besteht in den Aussenmauern aus Bruchstein (grösstenteils Granit)und innen aus Fachwerkständerwerk, welches meist ausgemauert wurde. Meine Vorbesitzer haben schon vieles am Haus verändert

weiter lesen ..

Entfernen von Zementputz auf Ziegelwand mit Lehm-Mörtel

Hallo, in meinem Haus hat der Vorbesitzer recht viel Zementputz auf eine alte Ziegelwand mit Lehm-Mörtel aufgebracht. Da ich in der Zwischenzeit weiß wie einfach eine solche Wand von Hand abzubauen ist, habe ich etwas Respekt davor zu versuchen den 2-3cm Zementputz mit einem Bohrhammer abzulösen. Ich vermute,

weiter lesen ..

Vormauermörtel für Ziegelsteine selbst herstellen??

Hallo Zusammen, ich habe hier wunderschöne alte Ziegelsteine und möchte damit in meinem Haus vor eine alte Wand ein Sichtmauerwerk aufmauern. Das Sichtmauerwerk hat keinerlei statische Funktion. Das Ganze soll mit einem weißen bzw. altweißen Mörtel erfolgen. -> siehe unten. Die Steine sind stark saugend:

weiter lesen ..

Lehmanteil im Sand

Hallo Gemeinde, ich möchte schadhafte Stellen im Ziegelmauerwerk (Bilder in meinem Profil) mit Kalkmörtel ausbessern. Ich habe die Möglichkeit, den Sand aus der Bauzeit (1928) zu verwenden. Hintergedanke ist, dass ich den Farbton treffen möchte. Mittlerweile hat der Sand aber einen höheren Lehmanteil als früher

weiter lesen ..

Fachwerk ausbessern Lehm auf Kalkmörtel?

Hallo, wir besitzen ein verschindeltes Fachwerkhaus, bei dem wir im Moment eine Seite neu verschindeln lassen, da Wasser eindringt. Unter den Schindeln ist Bruchstein mit Kalkmörtel und wie es aussieht darüber eine Schicht Strohlehm. Zum Ausbessern der Löcher und losen Putzstellen kamen uns nun einige Fragen:

weiter lesen ..

Alte Delfter Kacheln mit Kalkmörtel auf Lehm kleben

Hallo, ich möchte gerne alte Delfter Kacheln auf Lehmoberputz an der Wand verlegen (nicht im Nassbereich). Dabei würde ich die Kacheln gerne so anbringen/kleben, das man diese irgendwann wieder abbauen und den Kleber (Kalkmörtel) wieder entfernen kann. Die früher so verlegten Kacheln lassen sich heute gut

weiter lesen ..

Mörtelmischung - Natursteinmauer / Dietfurter Kalkstein

Trotz der vielen Beiträge zum Them konnte ich leider keinen Hinweis oder Ratschlag in Richtung zu bevorzugender Mörtelart im Falle von Natursteinmauern finden. Wir haben das folgende Vorhaben eine Mauer aus Dietfurter Kalkstein (Blöcke L/B/H ca. 40/30/30) im Garten (Aussen) zu errichten. Die Mauer wird zur

weiter lesen ..

Sockel putzen - 3 Leute, 3 Meinungen. Und ihr?

Hallo Forumsgemeinde, ich habe im Jahr 2013 und 2014 von unserem Haus, Baujahr 1897, den ca. 0,9m hohen, etwa 6cm vorstehenden Sockel von Riemchen und Buntsteinputz befreit, weil zumindest der Buntsteinputz schon ziemlich gelitten hatte und zum Teil von selbst abfiel. Zwischenzeitlich wurde der Absatz mit

weiter lesen ..

Projekt 2016/17 Ziegelsteinhaus Bj 1907 neu ausfugen - einige Fragen

Hallo zusammen, nach dem Sommerurlaub möchten wir beginnen unsere 1907 gebautes Ziegelstein Haus neu zu verfugen. Ausgangsbasis: Das Haus BJ 1907 steht in der hessischen Rhön. Die Fugen sind zum Teil sehr ausgewaschen bzw. durch Insekten beschädigt. 3/4 des Hauses ist mit rötlichem Mörtel ausgefugt. 1/4

weiter lesen ..

Farbe Luftkalkmörtel ändern? LKM Phsyikalisch top - Optisch hier ein Flop

Hallo liebe Freunde der Bausanierung! Dies ist mein erster Beitrag, also ist jegliches Feedback bezüglich der Fragestellung natürlich herzlich willkommen! Es geht um einen Keller im Altbau (1928). Kellerauswände wurden aus Bruchsteinen (siehe Fotos) gemauert. Nun bin ich dabei diese Außenwände neu zu verfugen.

weiter lesen ..

Alten Mörtel für Klinker (Backsteine) herstellen.

Hallo Ich bin der Neue hier und bin froh nach langem Suchen dieses Forum hier gefunden zu haben und habe die Hoffnung, dass man mir hier weiter helfen kann. Unser Haus wurde in Etappen gebaut. Von den Vorbesitzern bzw. deren Eltern ein/einhalb stöckig erbaut um 1900, In den 50gern im gleichen Stil angebaut.

weiter lesen ..

Backsteingefache ausfugen

Ich habe bisher die Backsteingefache an meiner Scheune mit Mauermörtel aus dem Baumarkt ausgefugt. Die Fugen halten maximal ein Jahr. Welchen Mörtel sollte ich hierfür verwenden?

weiter lesen ..

Gewölbekeller neu verfugen.

Hallo Forum, nach nun länger Recherche möchte ich mich mit meiner Frage kurz an das Forum wenden. Ich möchte meinen Gewölbekeller neu verfugen und bin auf der Suche nach einem geeigneten Mörtel. Seitens der Baustoffhändler wurden diverse Kalkmörtel empfohlen, die jedoch bei näherer Betrachtung zwischen 5

weiter lesen ..

Solubel Luftkalkmörtel 0-4 lässt sich nicht mit Maschine verputzen

Liebe Community, nachdem vielen ungeplant an unserem Haus schief ging und wir gerade auf der 3 Monatszielgeraden liefen, hat uns der Innenputz im Erdgeschoss nun einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wochenlange Vorarbeit, monatelanges Sammeln an Informationen, wälzen von Lektüre und Absprache mit

weiter lesen ..

Recycling alter Putz und Mörtel

Hallo liebe Gemeinde, ich hab mal ne Frage zur Recyclingfähigkeit von verschiedenen alten Baustoffresten. Klar, Kunststoffe, RiGips und dergleichen müssen aussortiert werden. Aber was könnte man mit alten Mörtelresten aus Fugen machen, Bruchstücken von alten Mauersteinen. Zementreste aus alten Bodenbelägen etc.

weiter lesen ..

Mörtel bröselt

letzten Sommer habe ich in unserem Stall, der ist am Wohnhaus angebaut, die Bruchsteinwände repariert und zum Teil neue Steine eingemauert. Bruchsteinwand aus hohenloher Muschelkalk mit Tubag HL5. Jetzt kann ich vom Boden her die Mauerfugen mit dem Staubsauger wieder raussaugen, was ziemlich schlecht ist, weil

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel fertig kaufen

Hallo, ich muss an einem Fachwerk ein paar Fugen nachbessern und Schlitze verschließen und brauche dazu Luftkalkmörtel. Anleitungen zum Selbermischen gibt es ja viele, z. B. hier: http://www.ziegelkontor.de/tl_files/egg%202/produktdokumente/M%C3%B6rtelrezept.pdf Bei normalen Mörtel hat man schon mal das

weiter lesen ..

Verputzmaschine / Mörtelwerfer - welcher Mörtel

Hallo, Ich besitze ein altes Bauernhaus mit einen ca. 40qm Granit Kellergewölbe + einen Stall ca. 140qm ebenfalls aus Granit mit einen Ziegelgewölbe. Ich habe bereits semtlche Putzreste an den Wänden entfernt und habe war am überlegen wie ich selbst diese Wände am schnellsten verputzen kann. Ich habe

weiter lesen ..

Reparatur gemauerter Ziegel-Sturz über Hauseingang

Hallo, über meinem Eingang ist der Sturz gerissen. Keine Angst nicht frisch, sondern laut Aussage des Vorbesitzers schon ein paar Jahrzehnte so. Würde den gerne reparieren weil mir das nicht so auf die Dauer behagt. Gibt's da eine Standard-Vorgehensweise? Meine wäre: - Fugenabstand ausmessen oder Schablone

weiter lesen ..

Natursteinwand mit Lehmmörtel mauern?

Hallo zusammen, ich habe vor so eine Art Hobbithaus unter der Erde zu bauen.Als Material ist angedacht Sandsteinblöcke und diese mit Lehm zu vermauern.Das ist ja soweit kein Problem,aber das ganze soll unter der Erde stattfinden. Da sich jetzt Lehm mit dem Wasser des Erdreiches nicht gut vertragen würde wollte

weiter lesen ..

Ausblühungen?

schönes Osterfest ! was ist hier passiert? Es läuft nur das Oberflächenwasser der Hoffläche, ca, 80mq, ab. Das "weiße" überzieht auch das verzinkte Rinnengitter und haftet fest. Der Hof wurde 04/2015 neu gepflastert. Klinker in Split, die Einfassung aus G603 in Beton. Fugen mit Pflasterfugenmörtel, fugen

weiter lesen ..

Naturstein neu verputzen, Arbeitsschritte, Material?

Hallo, es geht um eine Natursteinmauer im Keller (über Erde). Der Putz (Kalkputz teils 8cm dick) im Sockelbereich war bröckelig und wurde entfernt. Die Feuchtigkeitbelastung kann man eher als gering bezeichenen. Naja, wie man sieht ist es beim Sockelbereich nicht geblieben. Ich habe nun angefangen die Steine

weiter lesen ..

Mörtel schaumig geschlagen

Ich habe beim Renovieren im Betonmischer Kalkzementmörtel angemischt, um damit einen Fenstersturz einzumauern. Während ich den ersten Teil verarbeitet habe, lief der Mischer weiter und hat den restlichen Teil schaumig geschlagen. Hatte die Konsistens von dicker Schlagsahne. Ich wollte fertig werden und habe einfach

weiter lesen ..

Ist Klebe-und Armierungsmörtel kapillaraktiv?

Denn in Inhaltsstoffen habe ich "Hydrophobierungsmittel" entdeckt, das ja bekanntlich die Kapillarität unterbindet.Auf den Unterputz den Klebermörtel aufzutragen würde doch die Kapillarität an dieser Stelle unterbinden?Danke

weiter lesen ..

Balkenköpfe "richtig" einbauen

Hallo zusammen! Ich muss in einem Bruchsteinhaus Bj. 1908 die Deckenbalken tauschen. Es gibt ja schon einige Beiträge hierzu welche aber nicht zu meiner Situation passen... Die alten Balkenköpfe und das umgebende Mauerwerk sind/ist furz trocken. Ich tausche die Balken weil diese zu schwach ausgelegt wurden

weiter lesen ..

Historischer Kalkmörtel Rezept

Wer hat Rezepte für historischen Kalkmörtel? Einsetzbar für Sandsteinsockel, Sockelmauern, Sandsteinmauern wie in der Zeit um 1500 verwendet. Der Sockel wird bewittert, was ja die historischen Mörtel allesamt erdulden konnten. Danke vorab..

weiter lesen ..

Sandstein mit Kalk oder Lehmmörtel mauern und mit oder gegen das Lager schichten?

Hallo, in einem "Gefach" im Gebäudeinneren, im 1. OG, B 154cm * H230cm, soll eine ehemalige Natursteinausmauerung einseitig als Sichtmauerwerk wieder errichtet werden. Die Wanddicke nimmt horizontal von li nach re linear von 23 auf 33cm zu. Die andere Seite kann entweder mit einer 22mm Sperrholzplatte,

weiter lesen ..

Frage zur Abdichtung von Luftkalkmörtel-Mauer gegen feuchte Erde

Hallo! Ganz dringend brauche ich noch (bis morgen) Euren fachkundigen Rat. Wir haben zwar einen Maurer, aber der hat keine Erfahrung mit Luftkalkmörtel ... Also: es geht um einige niedrige Mäuerchen für unseren "Südgarten", zwischen 37-70cm hoch. Ein Teil umfasst einen Senkgarten, andere fassen Hochbeete

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel braucht wieviel Wasser und wieviel Mörtel braucht die Wand?

Hallo, Wir müssen am Wochenende mehrere Gartenmäuerchen mauern. Wir haben 1400 Ziegelsteine im Reichsformat. 2,9 Kubikmeter Wand muss gemauert werden. Wanddicke: 24cm Oberste Schicht ist immer eine Rollschicht. Wir möchten nach dem Rezept: 2,5 Schippen Kies und 1 Schippe Kalk - vorgehen, also nach dem

weiter lesen ..

Kellersanierung Kalkmörtel &Kalkuputz oder Kalk-zement SM 700Pro?

Unser Haus ist von 1910,außen massiv, innen Fachwerkwände, wir wohnen seit 20 Jahren drin und haben alles bis auf den Keller saniert. Jetzt ist aber soweit: Wir wollen jetzt auch unseren Keller sanieren.Der Boden ist gestampft ohne platte; Kelleraußenwände sind aus schwarzen Basaltlava - Krotzen, Keller-innenwände

weiter lesen ..

Klebe-und Armierungsmörtel als Untergrund - was kann drauf?

Hallo, Es geht um mein Fachwekhaus im Rhein-Main Gebiet. Der obere Teil der Aussenfassade wurde zuerst grundiert, dann wurden Sprenggittern auf die Holzbalken verlegt, und letzte Woche wurde mit Klebe-und Armierungsmörtel verputzt. Meine Frage ist, ob es möglich wäre, mit Mauersand und Zement den Oberputz

weiter lesen ..

Ausbau Turm und Raum 16tes jh

Hallo Ich habe kürzlich ein altes Chateau aus dem 16ten Jahrhundert gekauft. Ein Teil ist restauriert, die andere Hälfte möchte ich ausbauen. Diese andere Hälfte besteht aus einem 8x8x8 grossen Raum (ich habe ihn "the cube" getauft), der ursprünglich zweigeschossig war. Dort angeschlossen ist ein Turm,

weiter lesen ..

Fugenmörtel

Moin, ich habe mir vor zwei Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und kernsaniert. Zu meinem Ärger wurden, entgegen einer klaren Absprache Kalkmörtel zu verwenden, die Gefache mit Zementmörtel ausgemauert. Noch nicht verfugt wurden bis jetzt die Fugen zwischen Ständerwerk und Steinen, sprich alle Fugen

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus ausfugen - Pietra Rasa - Probleme mit Kalkmörtel

Liebe Forumsmitglieder, ich lese hier schon eine ganze Weile mit und konnte mir schon viele Anregungen für die Renovierung meines rd. 100 Jahre alten Hauses aus Feldbruchstein holen. An dieser Stelle ein großes Kompliment an alle, die hier sehr gute und hilfreiche Beiträge posten Derzeit steht die Überarbeitung

weiter lesen ..

Hallo, ich möchte dieses Jahr die Sanierung der Bruchsteinwände meines Hauses angehen. Wände sind dreischichtig: Bruchstein außen, Luft+Dreck dazwischen, Bruchstein innen. Außen durch fehlende/falsche Instandsetzung sieht es zum Teil so aus, wie auf den Bildern. Meine Frage jetzt nach dem zu verwendenden Mörtel,

weiter lesen ..

Hallo Zusammen, wir sanieren ein 200Jahre altes Haus. Es gibt keinen Keller und der Standort ist auf Kiesschwemmland. Es steht in erster Reihe an einem Fluß welcher durch eine Kaimauer "im Zaum" gehalten wird. Bei Schneeschmelze kann jedoch der Grundwasserspiegel sehr schwanken und gewisse Hochwassergefahr

weiter lesen ..

Kalkputz bzw -mörtel

Hallo, bin dran unsere Whg mit Kalkputz (CL90 +Sand) zu sanieren. Habe Fragen zum Sand. Bei einem Lieferanten gibt es gewaschenen Sand 0-4mm, beim anderen 0-2mm. Letzterer 1x gewaschen. Beim anderen keine weitere Aussage. Ist 1x gewaschen ausreichend? Unterputz und mauern mit dem groberen Sand, danach den

weiter lesen ..

Lehmspritzmörtel

Hallo zusammen! Ich bin beim Surfen nach Infos zu unser Fassadensanierung auf folgendes interessantes Mittel zur Ausfugung gestossen. Es heisst Lehmspritzmörtel. http://www.denk-mal-fachwerk.de Kennt jemand dieses Mittel und und hält es, was es verspricht? Es klingt ja gut!

weiter lesen ..

Erdbebenfester Mörtel durch Vulkanasche

Hallo zusammen, ich habe gerade den Artikel auf Spiegel.de zu Spezialmörtel für Römische Bauten gesehen. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/roemischer-moertel-mit-vulkanasche-machte-gebaeude-erdbebenfest-a-1008737.html Eine interessante Ergänzung für die häufigen Diskussionen um Zusatzstoffe zum

weiter lesen ..

Fachwerkfugen am Holz fallen raus

Hallo Community! Ich habe folgendes Schadensbild.Bei einem alten Gutshaus wurden vor ca. 15 Jahren die Fachwerkfelder mit neuen Lochsteinen (rot,glatt)ausgemauert,die Fugen ausgekratzt und nachtäglich mit Zement-Sandmischung ausgefugt.Mittlerweile sind jetzt alle Fugen am Rand zwischen Stein und Holz herausgefallen.Es

weiter lesen ..

Heiß gemauert

weil es schon archiviert wurde: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/gefache-ehrlich-230322.html ...ein Nachtrag. Ja!Es braucht keinen Heißkalkmörtel, ich wollte es bloß ausprobieren... MfG Mladen Klepac

weiter lesen ..

Kalk- Werkfertigmörtel

Guten Tag, auf der Suche nach einem Kalkputz für meine Küche und Bad im Fachwerkhaus, auf den man auch Fliesen in Teilbereichen aufkleben kann, hat mir mein Baustoffhändler den " weber.cal 172 " angeboten. Hat jemand Erfahrung mit diesem Produkt, bzw. kann ich das meinem Haus zumuten? In der Produktbeschreibung

weiter lesen ..

Bruchsteinkeller Farbe entfernen

Hallo zusammen, Wir haben einen Bruchsteinkeller. Den Putz der inneren Wände haben wir schon teilweise abgeschlagen, an 3 Wänden die alten Fügen ausgekratzt und mit Trasszementmörtel neu verfugt. Auf den Sockel (außen) hat der Vorbesitzer leider Farbe aufgetragen. Er hat praktisch mit weißer Farbe 'neue'

weiter lesen ..

Trasskalkmörtel mur 956 als Putz verwendbar?

Hallo, nach der grundlegenden Restaurierung unseres Fachwerkhauses soll es demnächst außen losgehen, d.h. mit dem Verputzen der Gefache. Für die Restaurierung des Sockels hatte ich maxit mur 956 Traskalkmörtel und davon habe ich noch einige Säcke übrig. Spricht was dagegen, das als Putz zu verwenden? Technische

weiter lesen ..

Bruchsteinwand verfugen / Kalkmörtel

Hallo Zusammen, beim Umbau einer Bruchsteinscheune zu Wohnraum wurde zunächst der alte Innen-Putz entfernt und nun sollen die Fugen vom losen Mörtel befreit und neu verfugt werden. Es handelt sich um eine '2-steinige' Bruchsteinwand von ca. 50cm Stärke Eignet sich nach Meinung der Experten hier ein Kalkmörtel?

weiter lesen ..

Trasskalk Mörtel ... wie lange muss ich warten bis ich die Mauer belasten kann.

erstmal ein Hallo in die Runde. Bevor ich meine Frage erläutere möchte ich darauf hinweisen, dass Frage kein beginn der epischen Frage pro / contra Trasskalk Mörtel werden soll (sorry falls sich jemand auf den Schlips getreten fühlt). Frage: Wir sind gerade dabei einen Teil unserer Scheune, insb. den Schweller

weiter lesen ..

Vermörtelung Schornsteineinfassung

Ich möchte bis zur Neueindeckung des Daches, die defekten Schornsteineinfassungen durch Vermörtelung abdichten, um weitere Schäden durch eindringendes Wasser zu vermeiden. Ich suche historische Rezepte zur Herstellung des Dachdeckermörtels für Schornsteineinfassungen mit Zusätzen, die die Wasserbeständigkeit

weiter lesen ..

Kalkmörtel Rezept

Hallo miteinander, ich habe vor, die pfuschig mit Zementhaltigem Mörtel zugeschmierten Fugen meines Hauses ( BJ 1892, Backstein ) von selbigem zu befreien und anschließend mit Luftkalkmörtel zu sanieren. Den Mörtel möchte ich gerne selbst anmischen. Nun finden sich nur wenige und wenn dann teilweise widersprüchliche

weiter lesen ..

Muschelkalkmörtel zum Verfugen?

Hallo, vor einiger Zeit wurde hier in einem Beitrag schonmal die Neuverfugung meiner mindestens 100 Jahre alten backsteinscheune diskutiert. Hier der alte Beitrag, der bereits im Archiv ist: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/aussen-kalk-213610.html Nun haben wir das Projekt aufgrund wichtigerer

weiter lesen ..

Luftkalkmörtelfuge einfärbbar?

Hallo zusammen, ich möchte meine Zimmerwand (Mauerwerk Basalt) neu verfugen. Der Putz ist runter, Zementreste soweit beseitigt, Fugen 4 cm tief gereinigt. Nun möchte ich mit Solubel Luftkalkmörtel verfugen. Allerdings sollen die Fugen nachher nicht strahlend weiß sein - ich würde die Masse gerne mit Pigmenten

weiter lesen ..

Sockel welchen Putz / Mörtel

Hallo Gemeinde, ich bin gerade dabei, den alten, losen Putz vom Sockel zu entfernen. ZT. ist das Plattenweise runtergefallen. Drunter ist Sandstein, allerdings eher weicher, Bruchstein, Ziegel und ein paar Massive Steine. Zwishcne Putz und Sandstein waren z.T 5 mm Luft. Mit welchem Material verfuge

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel / Verabrbeitung, Untergrund

In meiner Wohnung sind ca. 330 qm Wandfläche zu verputzen. In Absprache mit einem Stukkateurmeister haben ich zunächst die Tapeten entfernt, dann alte Farbreste und eine dünne Gipsschicht abgeschliffen. Der Untergrund besteht jetzt größtenteils aus altem Kalkputz. Als Putz habe ich mich für Solubel Luftkalkmörtel

weiter lesen ..

Brauche möglichst dünnes Mörtelbett für Mauerkrone aus Betonplatten

Hallo Forum, mein aktuellen Projekt ist gerade der Bau einer Hauseingangstreppe aus Blockstufen, die beidseitig von einer kurzen Mauer eingefasst ist. Die Mauer soll demnächst noch eine Mauerkrone aus Betonplatten (je 30 x 80 x 4 cm) bekommen. Aus optischen Gründen ist es notwendig, wenn die Platten auf

weiter lesen ..

Ausfachung Ziegelsteine mit Lehmmörtel

Hallo zusammen, ich benötige mal etwas Hilfe. Wir besitzen einen Fachwerkcarport in dem sich ein Raum 3x3 Meter befindet den wir nun ausfachen wollen. Geordert habe ich jetzt alte Abbruch Ziegelsteine die bereits mal im alten Fachwerk verbaut waren und nicht zu hart gebrannt sind. Dreikantleisten aus Eiche sind

weiter lesen ..

Backstein Wand mit Kalkmörtel verfugen

Hallo Forum, als erstes möchte ich meinen Dank ausdrücken, denn durch die kompetenten Forumsbeiträge weiß ich im Vorfeld um die größten Stolpersteine und konnte auch schon dem Verfuger klarmachen, was ich wünsche. Nun kurz zum BV und meinen noch übrig gebliebenen Fragen: Es soll die Westwand meines 120

weiter lesen ..

Handwerkskunst

Hat nix mit Fachwerk zu tun ,aber das ist der Hammer was die da zeigen! Ich hoffe der Link funzt. Grüße Martin

weiter lesen ..

Natursteinfliesen von Mörtelresten befreien, bzw aufarbeiten Badezimmer

Hallo! Wir renovieren unser Badezimmer und unter den abgetragenen Bodenfliesen, kam ein schöner Steinboden zum Vorschein. Leider mit Mörtelresten, Fliesenkleber, Rissen etc. Wir überlegen nun, anstatt einfach wieder drüberzufliesen, ob man den Boden vielleicht aufarbeiten kann? Kann uns jemand einen Tipp

weiter lesen ..

Trocken gelöschter Kalkmörtel vs. Kalkmörtel aus Kalkhydrat (Sackware, z.B. CL90))

Guten Tag, mal wieder eine Frage zum Thema Kalk, wwahrscheinlich die 100.. Nichtsdestotrotz konnte aus den anderen Threads und Quellen für mich eine spezielle Frage noch nicht beantworten. Vor 3 Jahren habe ich eine Außenwand mit einem selbstgemischten Kalkputz verputzt, der Putz bestand aus Sand und Kalkhydrat

weiter lesen ..

hanf statt luftkalkmörtel?

hallo zusammen, wir haben in unseren umgebauten scheune (jetzt büro) eine 50 cm dicke steinwand. grösstenteils aus grünem schiefer. die sandenden fugen im innenbereich werden gerade mit kaliwasserglas verfestigt. teilweise gibt es noch einige stellen, an denen es ziemlich zieht (kaltluft). diese wollte ich

weiter lesen ..

Ziegelgefache mit Lehm-Mörtel?

Hallo, ich möchte ein Haus mit Ziegelgefachen grob sanieren (erste Sicherung des Bestandes). Zum Teil sind die Ziegel mit lehmfarbenem Mörtel gemörtelt. Kann das sein, das die Ziegel mit Lehm gemauert wurden? Wenn ja, würd ich zur ersten Sicherung mal neuen Lehm nutzen und das ganze wird eine Weile halten,

weiter lesen ..

Sandsteintreppe und Mauer Aussenbereich: Trasszementmörtel - alles falsch gemacht?

Hallo Bei der alte Sandsteintreppe vor dem Haus meiner Mutter (20m lang, 5m hoch, Odenwälder Sandstein, rot) gehen die Treppen-Fugen kaputt, die Wände an der Seite zum Erdreich kann man zum Teil auch schon anheben. Die Treppe ist auf Erde gesetzt, und überbrückt den Hang zwischen Zugangsweg und unserer Haustür.

weiter lesen ..

Verfugen von Grauwacke Polygonalplatten

Hallo, Ich habe letztes Jahr unsere Terrasse mit Grauwacke Polygonalplatten belegt. Nachdem ich die Terrasse 35cm ausgekoffert habe, habe ich 30cm Frostschutz eingebracht und diesen dann verdichtet. Anschließend habe ich 5cm Edelsplitt aufgezogen, auf den ich dann die Polygonalplatten gelegt habe. Als Fugmaterial

weiter lesen ..

Auffüllen breiter/tiefer Fugen mit Kalkmörtel

Hallo Fachwerk.de, letzen Sommer hielt ich den Kauf eines Hauses BJ 1948 für eine gute Idee und bin nun bei den (leicht)feuchten Kellerinnenwänden mit den üblichen sandigen Fugen angekommen. Diese habe ich ausgekratzt, zwecks Neuverfüllung. Dabei sind breite (bis 2 cm) und tiefe (bis 6 cm) Fugen etstanden.

weiter lesen ..

Reparatur von kleinen Mörtelausbrüchen INNEN

Hallo! Wie repariert man kleinere (3 bis 10 cm breit und ca. 4 cm tief) abgeplatzte Mörtelausbrüche? Der Altmörtel wurde wohl nicht sehr fachmännisch selbstgemischt, bestehend aus Kalk/Sand und etwas Zement.Die offenen Stellen sanden ziemlich stark (vermutlich schlecht gemischter Alt-Mörtel oder vor dem damaligen

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel in den Marktplatz?!

Hallo Zusammen, wollte gerne meine 10 Sack übrig gebliebenen Solubel Luftkalkmörtel zum Verkauf anbieten, leider blicke ich nicht durch, wo ich im Marktplatz ein Angebot erstellen kann? Der "Registrieren"-Button zeigt keinerlei Funktion. Kann mir jemand helfen? Danke und viele Grüße Patrick

weiter lesen ..

Keller Innenwand verfugen

Hallo zusammen, ich bräuchte mal bitte euren Rat. Neulich habe ich ein altes Haus gekauft, und zunächst möchte gerne den Keller renovieren. Es gibt Feuchtigkeitsschaden, und in einige Stellen fällt der alte Mörtel runter. Anscheinend war das Bad oben im EG das Problem. Es geht bald weg, deswegen keine

weiter lesen ..

Wie bekomme ich den Mörtel rein ??

Hallo nachdem wir uns jetzt sicher sind, daß wir die Innenmauern aus Bruchstein, sichtbar lassen möchten, stellt sich nun die Frage, wir bekomme ich das Fugenmaterial am Besten und schnellsten rein ?? Sind immerhin über 25 Meter Mauer und ca 3,50 Meter hoch. Wollte ja fertig werden bevor ich Opa bin :-) Wer

weiter lesen ..

Bruchsteinsockel falsch verfugt?

Hallo zusammen! Leider habe ich mich vorher nicht ausreichend informiert. Ich habe einen Bruchsteinsockel (ca. 1,5m hoch) mit quick fix Fugenmörtel verfugt. Jetzt lese ich, dass man Kalkmörtel hätte nehmen müssen... Was tun? Sonnige Grüße Ottilie

weiter lesen ..

Sandsteinmauer innen bei einer 2reihigen Außenwand.

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei eine 2-reihige Sandsteinmauer von unserem Haus abzureißen um diese anschließend mit neuem Fundament wieder neu aufzubauen. Dabei wird die äußere Reihe mit Hochlochziegeln aufgebaut und anschließend gedämmt und verputzt und die Innenseite mit Sandstein. Dazwischen kommen

weiter lesen ..

Hallo, ich hätte mal eine Frage über alte Fliesen. Wir haben aus dem Flurbereich die alten Fliesen entfernt, da wir eine Bodenplatte gießen lassen- und die Raumaufteilung etwas geändert haben. Die Fliesen wurden mit einer dicken Schicht Fliesenkleber auf Grund verlegt. Es sind ungefähr 100 Jahre alte Steinfliesen.

weiter lesen ..

Sandsteinmauer Fugen erneuern ...

Hallo liebe Forengemeinde, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich möchte mich schon jetzt für die kommenden Antworten bedanken. Wir haben vor einiger Zeit ein Fachwerkhaus mit Sandsteinsockel gekauft. Weil am Hang liegend, ist die Sandsteinmauer zum Garten hin ca. 2,5m hoch. Mit der Zeit

weiter lesen ..

Ausfachung mit Ziegelsteinen / welcher Zement?

Hallo, wir wohnen in einem Fachwerkhaus mit Ausfachungen aus Ziegelsteinen. Da ich an einem Gefache etwas zu reparieren hatte, muss ich jetzt mit den Ziegelsteinen wieder neu ausmauern. Welchen Zement nehme ich da und wo bekomme ich den? Vorab lieben Dank für alle Antworten!

weiter lesen ..

Sandstein Hochdruck gereinigt

Hallo Zusammen Ich habe unsere Terrasse mit einem Hochdruck gereinigt (leider) nun habe ich die oberste Schickt aufgerauht. Jetzt habe ich nachgelesen, dass man dies nicht darf (zu spät). Gibt es eine Möglichkeit, dies wieder zu reparieren? Vielen Dank Doris

weiter lesen ..

Kalk - allgemeine Fragen

Hallo, ich mache einfach mal dafür einen neuen Beitrag auf, da es in meinem anderen Beitrag um so viel verschiedene Sachen geht. So ist es übersichtlicher und vielleicht für andere interessierte auch besser zu finden. Also, ein beliebter und guter Werkstoff für unsere "alten Häuser" scheint ja Kalk zu sein. Vielleicht

weiter lesen ..

Fugen im alten Gewölbe-Keller ausbessern

Guten Tag, ich bin neu hier in der Community und hoffe Ihr könnt mir helfen, wir haben im März ein altes Haus bezogen. Im Haus fanden wir eine alte Bild-Zeitung von 1950, ich denke aber das Haus ist deutlich älter, z.T. noch mit Fachwerk. Im Hausflur haben wir eine Lucke, welche dann über eine Treppe

weiter lesen ..

Alten Putz / neu Verputzen?

Hallo, ich wollte mich an unsere Fassade machen damit diese gestrichen werden kann. Nun hat der Putz teilweise Ausbrechungen an den Rändern der Gefache und teilweise Risse in der Fläche. Bei den Rissen kann ich aber nicht festetllen das der Putz da lose ist. Die Gefache sind mit Ziegel ausgemauert und so

weiter lesen ..

Lehmputz

Hallo, ich habe 2 fragen. 1.) Eignet sich der maxit classic 336 Lehmspachtel bzw Claytec Lehmmörtel um Armierungsgewebe einzuspachteln, und dannch die Oberfläche bei der zweiten Schicht zu verfilzen. 2.) Kann ich OSB Platten auf nachgeschraubte Dielung verlegen, Was ist besser - schwimmend auf Trittschall

weiter lesen ..

Ziegelwand Abdichtung zum Nachbarhaus

Unser Haus ist 1893 einfach ans Nebenhaus angesetzt worden. Der Giebel gehört zum Nachbarhaus, die Außenwände wurde nicht mit dem Giebel im Verbund gemauert. Außen wurde inzwischen neu verputzt, innen tun sich da jetzt "Abgründe" auf. Wenn der mehr oder weniger lose Putz den Spalt verlassen hat sind da wenigstens

weiter lesen ..

Welcher Lehmmauermörtel

Hallo zusammen, welchen Lehmmörtel zum vermauern von Leichtlehmsteinen (Claytec 700) ist zu empfehlen? Wenn ich bei Claytec bleibe, dann werden mir dort zwei Mauermörtel angeboten. 1. Lehm-Mauermörtel: Rohdichte ca. 1.800 kg/m3 2. Leichtlehm-Mauermörtel: Rohdichte ca. 1.200 kg/m3 Von der Logik her würde

weiter lesen ..

Putzschienen in Lehmputz aus "Mörtel"

Hallo zusammen, Wir sanieren gerade die unterste Etage unseres 100 Jahre alten Hauses. Ich möchte gern Lehmputz an den Ziegelwänden haben. Der Alte Putz ist komplett entfernt und die Wände mit einer Stahlbürste komplett gereinigt. Um die Wände halbwegs gerade hinzubekommen, würde ich gern mit einem

weiter lesen ..

Sandsteinmauer im Garten, welchen Mörtel verwenden

Hallo zusammen, ich möchte im Garten meine Beete mit einer kleinen Sandsteinmauer abgrenzen. Diese soll ca. 30cm hoch werden und von einer Seite bis oben mit Erde aufgefüllt werden. Die Steine wurden mir heute geliefert, für den Rest des Tages steht dann noch an den Untergrund plan zu machen und die ersten steine

weiter lesen ..

Feuchte, nackte Kellerinnenwand wie behandeln, sanieren?

Hallo liebe Fachwerk-Community und -Experten! Unsere vor 2 Jahren erworbene Stadtvilla ist aus dem Jahre 1911 und hat einen Bruchsteinkeller, ohne äußere Abdichtung. Wir haben in einem Abstell-Raum feuchte Wände und Putz-Abplatzungen (laut Vorbesitzer schon immer so gewesen). Der Raum hat 2 Außenwände.

weiter lesen ..

Trasszement für Sandsteinmauer

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine relativ große Sandsteinmauer zu mauern. Nun hat mir mein Baustoffhändler Trasszement empfohlen was ich nun auch die letzten Tage verwendet habe. Leider gefällt mir das ganze aber nicht, der Trasszement ist relativ hell, fast silber. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit

weiter lesen ..

Holzkohle als Zuschlag für Mörtel

Hallo allerseits, kennt jemand eine Bezugsquelle für Holzkohle als Zuschlag für Mörtel, Größe der Stücke 0,5-2,5 cm? Ich stoße bei meiner Suche immer nur auf Grillkohle. Das selber Zerkleinern und Sieben wollte ich gerne vermeiden. Danke und viele Grüße Steffi

weiter lesen ..

Hallo zusammen, wir haben uns vor einem halben Jahr unseren Traum erfüllt. Es ist ein Fachwerkhaus aus 1905 geworden. Als nächstes möchte ich unseren Keller renovieren. Momentan ist dieser sehr feucht was mich auch in Zukunft nicht weiter stören wird, das aktuell vorhandene Fugen Material ist schon vom

weiter lesen ..

Fundament erneuern um Verfall von Schwelle abzuwenden, aber wie?

Guten Morgen und Hallo, Vorab auf meine Blog (www.Taunusride.de) findet ihr mehr zu meiner Fachwerksituation. Hier eine kurze Zusammenfassung der Situation: Ich und meine Freundin haben uns ein kleines Haus in Eppstein - Taunus gekauft und haben beim Renovieren der Zwischendecke festgestellt das doch

weiter lesen ..

Burchsteinwand vor Neubau

Guten morgen, ich möchte eine Bruchsteinfassade vor meinem Neubau hochziehen. Fundamente (ca. 30cm siehe Bilder) haben wir schon geschaffen. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, wie wir das ganze aufbauen. Es soll einen Provenzialischen Stil schaffen wie auf den Innenbildern ersichtlich. Füge noch weitere

weiter lesen ..

Welcher Mörtel verträgt sich mit Kalkmörtel ?

Hallo an alle, ich habe da ein Problem. Ich habe eine Bruchsteinmauer die mit Kalkmörtel gemauert wurde die so ca. 2,50 m hoch und oben auf sitzt eine Etage Fachwerk. Unter dem Schwellbalken befinden sich 2 Reihen Klinker. Durch Regen und Frost sind dort viele lose und fehlende Steine. Jetzt wollte ich diese

weiter lesen ..

Mörtel auf dem Holz. Was tun?

Hallo, wir sind gerade dabei ein Fachwerkhaus zu kaufen, das uns gewisse Unsicherheiten bietet und wollten gerne eure Meinung hier hören. Das Haus selbst hat an sehr vielen Stellen auf dem Holz Mörtelstellen. Auf der Südseite zum Beispiel sind es 50 bzw. mehr sehr unterschiedlichen Größen von klein (etwa

weiter lesen ..

Alte Cottos auf neuer Holzbalkendecke

Hallo Fachleute, möchte mir einmal ein Meinungsbild zu folgendem Vorhaben machen: Altes Naturstein-Rustiko in Süditalien. Bestandsdecke zwischen EG und 1. OG herausgenommen, einsturzgefährdet, weil Balkenköpfe abgefault. Alte, wunderschöne, handgeformte Cottos für späteren Wiedereinbau gesichert. Neue

weiter lesen ..

Pigmente im Kalkmörtelputz

Guten Abend Unser Haus ist aus dem Jahr 1879. Um 1920 wurde die erste Etage aufgestokt. Die Fassade soll nun erneuert werden und nun ist die Frage ob wir auf dem Kalksandsteinputz einen 8% pigmentierten, farbigen Kalkmörtelputz auftragen können?

weiter lesen ..

Kalkputz innen.

Grüß euch ein paar Jahre später. Habe ganz ähnliches Projekt am Laufen (ohne Fachwerk) und Infos sind wirklich schwer zu bekommen. Noch ergänzende Fragen: 1. Muss ich den Kalkunterputz, Kalkoberputz und den Kalkanstrich täglich wässern? Mannomann, da muss man sich ja extra einen Monate Urlaub nehmen um ein

weiter lesen ..

Nische beseitigen

Hallo, ich habe eine Nische, vor die ich eine Ziegelmauer stellen werde, Vollziegel aus Abbruch. Hinter dieser Mauer wird ein Hohlraum sein, den ich verfüllen möchte. Meine Jungerwachsenen Mitbewohner und Helfer wollen das mit Mörtel machen, ich möchte das mit Lehm machen. mein gedachter Wandaufbau von

weiter lesen ..

Fugen ausbessern

Hallo, bei meinem 200 Jahre alten Fachwerkhaus fallen regelmäßig auf der Westseite die Fugen heraus. Ich flicke es mit Luftkälkmörtel, der aber kaum eine Wintersaison überlebt. Was mache ich falsch? Es handelt sich um antikes Eichenfachwerk und weiße (Kalk?)-Steine. Vielen Dank für eine Antwort

weiter lesen ..

welche Technik / Material?

Bei unserem 2000 mit Lehm/Stroh-Fächerung saniertem Fachwerkhaus klafft ein ca. 1 cm breiter Spalt zwischen Gebälk und Fach. Mit welcher Technik bzw. mit welchen Materialien bekommen wir diesen am besten wieder dicht? Für Anregungen, Ideen, Erfahrungsberichte wären wir sehr dankbar.

weiter lesen ..

Hallo, ich hätte ein paar Fragen zur Kellersanierung: Da unser Haus am Hang liegt, befinden sich nur die hinteren Kellerwände und die seitlichen (teilweise) unter der Erde. Die Wände bestehen aus Bruchstein und sind ca. 60cm stark. Die Kellerdecke wurde im 19ten Jahrhundert massiv erneuert. - Aus den Fugen

weiter lesen ..

Fachwerk untermauern - wie und mit was ?

Mein Fachwerk wurde vom Zimmermann ausgebessert und nun stehe ich vor der Frage was die Beste Arbeitsweise wäre die Fußfette zu untermauern. Zur Verfügung stehen alte Backsteine aber auch der Taunusschiefer der Bereits als Fundamentmauer verwendet wurde. Als Mörtel dachte ich an einen Trass-Kalk Mörtel ? Was

weiter lesen ..

Trocknungszeit Putz

Ich habe bis zum Spätsommer außen und innen neu verputzt und innen auch neu gemauert. Das Haus wurde jetzt im Herbst und Winter nur an den Wochenenden und ansonsten auf 6 grad geheizt. Nun habe ich satte 80-90 Prozent Luftfeuchtigkeit, die ich durch Stoßlueften auf 60-70 Prozent bekomme. Hat jemand Erfahrung

weiter lesen ..

Verstrich von innen erneuern?

Ich habe heute eine Pfütze in meinem Dachboden entdeckt, die auf eine Leckage in meinem ca. 50 Jahre alten Satteldach, Dachneigung 45° hinweist. das Gebäude ist ein 4-Ständer Fachwerkhaus aus dem Jahre 1888. Das Dach ist weder gedämmt, noch weist es eine Unterspannbahn auf. Ich gelange von innen mit einer Leiter

weiter lesen ..

Dickbettfliesenkleber

Guten Morgen, ich habe eine betonierte Kellertreppe (5 Jahre alt) Diese soll nun gefliest werden. Mein Gesamtaufbauhöhe beträgt nur 3cm, d.h. 2cm Klebeschicht, 1cm Fliese. Einen dünnen Verbundsestrich möchte ich mir sparen weil ich den nicht so genau selbst Herstellen kann. Ist es möglich die Fliesen direkt

weiter lesen ..

Wärmebrücke in Ecke entfernen

Hallo, ich habe im Internet nach einer Lösung für unser Problem gesucht, bin auch teilweise fündig geworden, jedoch möchte ich mich nochmal vergewissern bevor wir was falsch machen. Zur Ausgangssituation: Wir haben in unserem Haus eine Ecke im Wohnzimmer die bei den niedrigen Temperaturen jetzt ständig

weiter lesen ..

Verputzen Verfugen von Naturstein Bruchstein Innenwänden ???

Hallo Ich bin Roberto und seid kurzen Hausbesitzer.Nun hab ich auch gleich paar fragen in sachen "vermörteln/verputzen" von Natur/Bruchsteinwänden,im Innenbereich. Vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrungen damit oder sogar Tips für mich. Paar infos zur Bausubstanz: Die Außenwände vom Gebäude

weiter lesen ..

Mauerwerk ausbessern

Hallo, mein Haus wurde ca. 1900 gebaut. Innenwände Lehm, Außenwände doppelt rote Ziegelsteine. Außen und besonders am Fundament sind die Fugen ziemlich verwittert und ausgewaschen. Ich möchte vor dem Winter verfugen und frage nun: Welches Material ist geeignet? Mörtel oder Beton oder Zement Soll man

weiter lesen ..

lehmsteine

Wir haben am Montag eine alte Wand mit Lehmsteinen aus dem Fachwerk geklopft.Jetzt haben wir vor die erhaltenen Steine zu benutzen um eine andere Türöffnung zu zu mauern. Was nimmt man als Mörtel und zum verputzen.

weiter lesen ..

Experte für Gewölbekeller

Hallo, gibt es im Raum Ellwangen, Dinkelsbühl, Nördlingen jemand der unseren kleinen Gewölbkeller (ca. 5 m²) begutachten könnte und Tipps zum Erhalt/Wiederaufbau geben kann? Baujahr des Hauses ist 1846. Der Gewölbekeller besteht aus Bruchsandstein und erhielt vor ca. 50 Jahren einen Betonboden, die Oberfläche

weiter lesen ..

Rissbildung Luftkalkmörtel

Hallo zusammen, unsere Fassade soll nun nach langen Vorbereitungen mit Solubel Luftkalkmörtel verputzt werden. Für den Putzer ist das Material neu - für mich zwar auch, ich habe aber innen bereits damit bereits ein bischen gemacht. Unsere Probefläche ist ca. 4m² groß und benötigt nur 1cm Auftragim mittel.

weiter lesen ..

Stallboden eben bekommen

Moin moin Möchte einen alten Kuh/Schweinestall zu einem Arbeits und Bastelzimmer machen. Dazu mal ein paar Fragen: - Der Boden scheint gemauert zu sein jedenfalls sehe ich lauer rote Ziegelsteine mit "Mörtel" dazuischen auf dem Boden. Leider ist das ganze nicht eben, sondern "schief und bucklig". Ich möchte

weiter lesen ..

Trocknung Luftkalkmörtel

Hallo zusammen, ich habe an einer Porenbetonwand einige größere Vertiefungen mit Solubel Luftkalkmörtel egalisiert und warte derweil die Trocknung ab. Den Porenbeton habe ich mehrmals gewässert vor den Arbeiten. Den LKM habe ich plastisch steif angerührt. also so, dass er "formbar" ist, und trotzdem haftet.

weiter lesen ..

Lehmputz/Mauermörtel

Hallo Zusammen! Ich könnte sehr günstig Lehmunterputz bekommen,hat jemand damit schon mal Lehmsteine vermauert? Vielleicht ist der Srohanteil sogar vorteilhaft,auch wenn die verarbeitung wahrscheinlich etwas ungeschmeidiger wird. Freue mich über Eure Antworten. Danke und Gruß Martin

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo zusammen, bei uns geht es nun bald an den Innenausbau eines Raumes, der an eine Fachwerkaussenwand angrenzt, darum beschäftige ich mich im Moment mit einem möglichen Wandaufbau. Momentan ist der Aufbau von aussen nach innen ca. 10-20mm Luftkalkmörtel, Heraklith M 25mm, Fichtenfachwerk mit 60er Jahre

weiter lesen ..

Gewölbekeller Gewölbe verfugen welcher Mörtel ?

Hallo, ich widme mich jetzt mal meinem Gewölbekeller. Habe den Putz vom Gewölbe runtergeklopft, war alles auch mit Dispersion überstrichen, auch die Natursteine... Unter dem Putz kam eine schön mit Backsteinen gemauerte Tonne zum Vorschein, die auf Natursteinen ruht... Ich habe ein Buch gelesen "Feuchte

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel außen auf alter Porotonwand?

Hallo, kann man auf einer (Außen-)Porotonwand, von welcher der alte Zementputz abgetragen wurde, mit Luftkalkmörtel verputzen, ohne irgendwelche Probleme bezogen auf die Haltbarkeit/Beständigkeit zu bekommen? Macht es dabei einen Unterschied, ob noch eine gewisse Restfeuchtigkeit in der Wand vorhanden ist? Mein

weiter lesen ..

feute Außenmauer aus Basaltsteinen

Hallo, wir haben ein Häuschen mit einem feuchten Keller. Die Kellerwände sind aus Basaltsteinen, innen und außen verputzt. nun haben wir den Putz abgetragen und die Steine beginnen zu trocknen. mit was kann ich die Steine jetzt außen und innen verfugen - Trass-Kalk-Mörtel - oder? Wie wird der Keller am besten

weiter lesen ..

Tragfähigkeit Ziegelmauerwerk mit sandigem Mörtel

Hallo liebe Fachwerker, mein Haus ist ein norddeutscher Klinkerbau mit doppelschaligem Mauerwerk (beides Halbstein, Luftschicht 8cm)von 1932. Der Mörtel ist extrem sandig (kann sogar auf der Innenseite mit dem bloßen Finger herausgekratzt werden). Die Fensterlaibungen wurden für eine Innendämmung mit Multipor

weiter lesen ..

Fachwerkhaus richtig sanieren

Hallo, ich bin neu hier. Wir haben uns ein Fachwerkhaushaus gekauft. Wie kann ich das Haus richtig von innen sanieren. Gibt es eine andere Lösung als mit Lehmputz und oder Lehmplatten zu verputzen. Das Material ist dafür teuer. Darf man eine Mauer aus Betonsteinen auslegen, und dann mit normalen Putz arbeiten?

weiter lesen ..

sandstein verputzen?

wir haben einen Sandsteinkeller mit Betonboden, der immer mal wieder feuchte Flecken zeigt. Jetzt haben wir erfahren, dass wir anders lüften müssen (bei großer Hitze Fenster zu). Gleichwohl möchte ich die "Bröselwände" mit Putz versehen. Geht da normaler Reperaturmörtel aus dem Baumarkt oder schädige ich damit

weiter lesen ..

Kalkputz mit P.F.T. N2V als Baustellenmnischung

hallo, ich möchte gern mit meiner n2v reinen kalkputz herstellen (35er schläuche). bei sackware (werktrockenmörtel) gibt es keine probleme und bei selbstgemischten lehmputz auch nicht. aber wenn ich sand (0/2) mit hydraulischen kalk (MV 1:4) mische und in die maschine gebe führt das immer zu verstopfern im schlauch.

weiter lesen ..

Fugenmörtel gesucht....

Hallo Forenkollegen, ich will einige schadhafte Stellen an unserem Haus neu verfugen. Das Haus ist aus den 30igern und die Fugen wirken auf mich sehr sandig, grau/beige in der Farbe. Es geht auch um die Übergänge zwischen dem Terazzo und dem Ziegelmauerwerk. Das ist wohl mal mit Zement gemacht worden, der

weiter lesen ..

Bruchstein verfugen - Mörtelmischung

Guten Tag, ich benötige Rat hinsichtlich meiner Mörtelmischung. Der Bruchsteinsockel. Schiefermauerwerk, soll neu ausgefugt werden, dazu würde ich gerne einen Mörtel mischen, der in Zusammensetzung und Farbe dem alten Material, s. Bild, nahe kommt. Ich habe schon einiges ausprobiert, habe aber statt

weiter lesen ..

Sockelwiederherstellung Trasskalkmörtel oder Kalksandmörtel

Ich habe an unserem Fachwerkhaus den Sandstein-Sockel(ohne Keller (teilweise ) freigelegt, und werde die losen, fehlenden und kaputten Teile ersetzen und anschliessend neu verfugen. Es ist die wetterabgewandte Seite mit Fußwegpflaster und nur geringe Niederschlagsmengen, die an den Bereich gelangen, bzw. dort

weiter lesen ..

Verarbeitungsunterschiede/Preisunterschiede Kalkputz und Rotkalk

Hallo zusammen, seit Monaten lese ich gerne hier im Forum. Nun sind wir mitten in der Sanierung. Ich möchte gerne überall im Haus innen Kalkputz haben. Nun habe ich ein Angebot von einem, der Rotkalk anbietet. Gerne hätte ich *reinen* Kalkputz mit Luftkalk. Wie unterscheidet sich die Verabeitung eigentlich?

weiter lesen ..

Identifikation von Baustoffen

Es handelt sich um ein Haus mit dem Baujahr 1677, welches dennoch mit 3 m Deckenhöhe und Aussenwänden von ca 50-60 cm glänzen kann. Ich möchte zunächst in Eigenregie bestimmte Arbeiten durchführen und habe ein paar Fragen - Grundlagen betreffend :) Im Haus wurden über die Jahre alle nur erdenklichen Baustoffe

weiter lesen ..

eurogrout oder trasskalk

Hallo, Ein Schwellbalken soll unterstopft werden. Dafür sei der schwundfreie Eurogrout geeignet hiess es. Aber ist der nicht Zementhaltig? Geht das auch mit Tubag Trasskalk? Grüsse Andrea

weiter lesen ..

Verputzen mit Kalkmörtel und dann?

Ich habe mal eine Frage, die bestimmt schon hundert mal gestellt wurde aber ich sie nicht finde. Mein Denkmalfuzzi will, dass ich innen alles, was verputzt werden muss, mit Kalkmörtel verputze. Das ist für mich soweit in Ordnung, damit habe ich herumprobiert und komme mit 2 Teilen Sand und 1 Teil Weisskalkhydrat

weiter lesen ..

Kalkzementmörtel oder Zementmörtel zum Mauern verwenden?

Hallo liebe Forumsler, ich führe gerade in Brandenburg Maurerarbeiten an einer alten Scheune aus (Privatperson, kein Profi). Das Gebäude stammt von 1850 oder älter. Leider wurde damals Kalkmörtel zum Mauern verwendet, das bereitet mir viel Arbeit und auch Kosten;-) Denn der Kalkmörtel ist an vielen Stellen

weiter lesen ..

Hallo, an meinem Fachwerkhaus, BJ ca 1850, ist es nötig, die Innenwände neu zu verputzen. Eine Giebelwand ist mit Bims ausgemauert worden, ein Kalkputz (an viele Stellen schadhaft, ist drauf. (sollte man dort eine Innendämmung mit Weichfaserplatten in Betracht ziehen?) die anderen Wände sind in originalem Lehm

weiter lesen ..

Alten Kamin bzw. Schornstein aus Ziegel neu verfugen bzw. verputzen

Hallo miteinander, im Rahmen unserer Altbausanierung möcht ich einen alten Kaminzug aus Ziegelsteinen neu verputzen. Es stand bereits die Frage im Raum, den alten Zug abzureissen und durch einen neuen aus Betonformsteinen zu ersetzen. Jedoch empfahlen mir sowohl Schornsteinfeger als auch Kaminbauer, die

weiter lesen ..

Neuer Putz für Gefache

Hallo zusammen, ich bin zwar stolzer, aber völlig ahnungsloser Besitzer eines netten Fachwerkhauses geworden ... nun ist aus dem ersten Gefach der Putz rausgestürzt. Dahinter verbirgt sich eine Steinmauer. Könnt Ihr mir Tipps geben, wie und mit was ich das Gefach am Besten neu verputze, welches ja sicher nur

weiter lesen ..

vermutete Zementverunreinigung im Fertigprodukt

Hallo zusammen, ich wollte mal fragen wie die Vorgehensweise ist, wenn man in einem Fertigprodukt, Namen lass ich erst mal außen vor, dass zementfrei sein sollte auf Grund von Farbe Verarbeitung etc., Zement vermutet bzw. ein anderes Produkt, eine falsche Abfüllung sozusagen. Wendet man sich an den Händler

weiter lesen ..

Dachwartung Hohlziegel / Innenverstrich

Hallo, bei einem offenen Dach von 1936 geht es um die Frage des wirtschaftlichen Unterhalts. Die Hohlziegel sind von innen mit Mörtel verstrichen, was laut Angaben der Verkäufer vor ca. 3 Jahren erneuert wurde. Teilweise wurde da wohl etwas zu viel genommen, so dass manche Ziegel etwas hochgedrückt wurden. Der

weiter lesen ..

Ist das Lehmmörtel?

Hallo, ich vermute, hier wurde mit einem Lehmmörtel gemauert - doch bin ich mir nicht sicher. Kann jemand anhand der Bilder etwas dazu sagen? Ich möchte das Mauerwerk ausbessern und bräuchte den entsprechenden Mörtel, bzw. einen Tipp wie man den anmischt... Für den Übergang/ Anschluss zum Balken werde

weiter lesen ..

Backsteinmauer restaurieren?

Hallo, wir würden gerne ein altes Bauernhaus kaufen und wir haben bereits ein passendes Objekt gefunden. Das Haus ist 2008 komplett renoviert und entkernt worden. Allerdings befindet sich im Haus auch noch der alte Stall. Die Aussenmauer des Stalls ist etwa 60 cm dick und natürlich tragend. Genau dort wo sich

weiter lesen ..

Wespen und Co..

Hallo Forumsmitglieder, wir haben ein alte Bauernhof gekauft mit teilweise Fachwerk und teilweise Klinker, und über 15 Jahre ist da nichts gemacht worden. Teilweise sind durch die verstopfte Regenrinne Fugen aus "Muschelsand" ausgewaschen. Manche kann man von außen neu verfugen.. Nun ist es so das die

weiter lesen ..

Fensterbank

Moin Leute, unser Haus, Bj. 1868, Handstrichziegel hat kleine Dachbodenfenster, deren Fensterbänke (ca. 20x 30cm) nach außen hin mit Beton o.ä. abgeschrägt sind, damit das Wasser ablaufen kann. Dachziegel, Blech o.ä. war da nie drauf. Einige dieser Schrägen müssten erneuert werden, wozu ich feinen Estrichbeton

weiter lesen ..

Wände mit mehreren Problemen (Feuchtigkeit, Putz, usw)

Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft (ca. 300 Jahre alt, 1901 extensiv renoviert, 1974/1995 nochmals etwas renoviert) und hätten Fragen zu zwei problematischen Wänden: Beschreibung Wand Nr. 1 im Erdgeschoss: ----------------------------------------------------------- * nicht unterkellert * die Wand ist

weiter lesen ..

Fliesen auf Lehmboden

Hallo, habe einen seit 10 Jahren bestehenden Lehmboden. Da es immer wieder abbröselt (leider muss ich auch teppiche darüber nehmen)überlege ich mir den Wintergarten zu Fliesen. Was gibt es für ökologische Möglichkeit, dass die Fließen auch dauerhaft ´kleben`? MfG Helga

weiter lesen ..

wie verbinde ich Ytong Mit rotem Sandstein?

Ich habe ein altes Haus,in dem ich die alte Haustür mit Ytong zumauern möchte.Der Rahmen besteht aus rotem Sandstein.Als Verbindung von Ytong und Sandstein wurde mir Trasskalkmörtel geraten und zum besseren Halt soll ich Metalleisten einarbeiten, die zwischen die Ytonsteine gelegt und mit dem Sandstein verdübelt

weiter lesen ..

gemauerten Sturz sanieren

Dieser Tage hab ich leider wieder eine unliebsame Überrraschung entdeckt, nach entfernen von Fliesen und Putz kam der Sturz auf dem Foto zum Vorschein. Offenbar wurde der Riß irgendwann schon mal mit etwas Mörtel aufgefüllt. Die jetzt entfernten Fliesen wurden vermutlich Anfang der 90er angebracht, zumindest

weiter lesen ..

Gefache bei Neubau verputzen

Moin Moin, wir haben soeben unser 2011 gebautes Fachwerk ausgemauert. Nun möchten wir gerne an den Seitenwänden die oberste Reihe verputzen. Wir haben viel gehört und von einer Fachfirma empfohlen bekommen das Ganz mit Porotonstein auszumauern und anschließend mit Kalkzementputz zu verputzen. Rund um die

weiter lesen ..

Stoßfugen

Die Frage wurde sicherlich schon des Öffteren beantwortet, aber irgendwie bin ich mir trotzdem noch etwas unsicher. An meinem Fachwerkhaus, Bj 1996, sind über die Jahre großflächig die Fugen zwischen Holz und Ausfachung rausgebrochen. Ich habe die Fugen jetzt ausgearbeitet und es stellt sich folgendes Bild da.

weiter lesen ..

Sandstein-Fassaden-Verblendung

Hallo ! Meine Aufgabe: Fassadenverblendung eines Poroton-Neubaus mit (Bruch-) Sandstein. Die Bauherrschaft legt großen Wert auf natürliche Materialien. Die Innenwände werden mit Kalkin RK 39 Kalkputz verputzt. Zur Befestigung der Sandsteine an den Außenwänden soll nach Möglichkeit kein zementhaltiges Material

weiter lesen ..

Luftkalkmörtel

Ich bin ja gerade am Sanierputz entfernen. Die Fugen muss ich mit Luftkalkmörtel sanieren. Nun weiss ich nicht was für Kalk? Hier im örtlichen Malergeschäft die auch Kalkputze anbieten,meinten ich müsste Sumpfkalk nehmen? Da der normale Kalk sonst sehr heiss wird? Verhältniss 1(Kalk):3(Sand) oder 1:2

weiter lesen ..

Keller Aussenwand abdichten

Hallo zusammen, ich bräuchte mal bitte euren Rat. Wie auf dem Bild zu sehen ist habe ich die Aussenwand ca. 1,60m tief aufgegraben und möchte diese abdichten und dämmen. Jetzt musste ich feststellen, dass man die Wand 1928 gegen das Erdreich gegossen hatte und diese total krumm und schief ist. Auf so eine

weiter lesen ..

Kalkmörtel

Ich habe gelesen, dass sich Zement und Holz nicht verträgt. Nun muss ich um den Schornstein herum bis zum Wechsel sowie eine Wand aus dem Untergeschoß bündig mit meinem Boden wieder aufmauern. Es muss also schon etwas halten: Gibt es reinen Kalkmörtel der ordentlich hält, und kann ich den direkt bis ans Holz

weiter lesen ..

Was für ein Mörtel für über 100 Jahre alte Zementfliesen?

Hallo, eine Frage an die Spezialisten. Ich will einen Teil meines zukünftigen Wohnzimmer mit alten Fliesen von Villeroy & Boch auslegen. Es soll dort auch mal später mein alter Kaminofen hin. Der Fußbodenaufbau ist folgender (von unten nach oben): Ziegel der Gewölbedecke vom Keller, Perlitschüttung, Trockenestrichplatten

weiter lesen ..

Bruchstein mit Bitumenantrich?

Guten Abend! Wir haben ein altes Fachwerk Haus. Nun haben wir eigentlich schon von Anfang an im EG ein Feuchtigkeits Problem. Als ein Handwerker hier war hat er uns gesagt das käme vom Fundament. Wir haben danach eine Graben um unser Haus gezogen und sollten nun mit Bitumenanstrich alles abdichten Noppenfolie

weiter lesen ..

Feuchten Keller verputzen

Hallo, ich lese hier schon einige Zeit über`s sanieren älterer feuchter Keller. Unser Haus ist ca. Bj 1928. Die Kellerwände sind aus Ziegelstein. Natürlich nicht von außen isoliert. Über den Ziegelsteinen war/ist ein alte Putz, der natürlich abplatzt bzw. den ich teilweise abgeschlagen habe. Nass sind die Wände

weiter lesen ..

Wie schädlich ist Sandstrahlen von Klinkermauern?

In den letzten Jahren scheint es in Mode gekommen zu sein, Sichtklinkerfassaden oder -ausfachungen per Sandstrahl neben den Reinigung auch ein "rustikaleres" Outfit zu verpassen. Besonders häufig pappt an solcherart behandelten Häusern die Denkmalplakette. Müssen derart behandelte Außenwände eine besondere

weiter lesen ..

Welcher Stein für gemauerten Schornstein??

Hallo, heute habe ich freudig das OK von unserem Schornsteinfeger bekommen den alten Kamin im Wohnhaus (der derzeit bis kurz unter Dach bgetragen ist) wieder aufzumauern. Da er sehr zentral beim First steht ist da gar nicht so viel rauszuverlängern. Das Wohnhaus ist ein Backsteinbau das dieses Jahr seinen

weiter lesen ..

Putz- & Mörtelreste von verzinkter Stahltreppe entfernen

Hallo zusammen, ich habe günstig eine verzinkte Stahltreppe bekommen, welche ich für einen Abgang auf meine Hausrückseite benötige. Glücklicherweise gleich mit Geländer und in absolut passender Größe. Allerdings hat die Treppe jede Menge Spritzer von Fassadenputz und Reste die in den Gitterroststufen hängen, da

weiter lesen ..

Kalkmörtel im Raum Potsdam

Hallo bin dabei ein altes Haus zu sanieren, benötige dazu Kalkmörtel, gibt es im Raum Potsdam noch ein Mischwerk welches Frischmörtel also eine Mischung aus Sumpfkalk und Sand herstellen? Aja ich möchte auf jederlei Sackware verzichten und selbst anmischen aus Zeitgründen ersparen. mfg

weiter lesen ..

Ziegelwand festigen aber Kapillarität beibehalten

Hallo, ich möchte eine Klinkerwand welche mit sehr sandigem Kalkmörtel (?) gemauert ist, festigen. Bei der Wand handelt es sich um eine Außenwand (Südseite und Westseite). Diese Wand ist teils recht bröckelig, die Fugen bröseln und einige Steine sind locker. - Wie kann ich nun diese Wand -VON INNEN- wieder

weiter lesen ..

Fensterbank außen ausgebrochen

Hallo Community, hat jemand einen Tipp, wie man die Fensterbank (s. Foto) am sinnvollsten - nachhaltig, aber kostenmäßig im Rahmen - reparieren kann? Ist ca. 1950 gebaut worden. Viele Grüße

weiter lesen ..

Sandstein Kleber

Hallo liebe Sandsteinspezialisten, den gerissenen Sandstein möchte ich wieder verbinden. Gibt es eine Verbindung, die Temperatur- und Feuchteeinflüsse auf Dauer mitmacht? Es handelt sich um die Wetterseite (Regen, Sonne, Wind,...) Den Klappladen werde ich nicht mehr an dieser Stelle anbringen, deshalb wird

weiter lesen ..

Mit welchem weiteren Putz auf Ytong Multipor Klebemörtel?

Hallo zusammen, welches Feinspachtelmaterial kann empfohlen werden wenn der Untergrund mit Ytong Multiporkleber in Amierungsgewebe vorbereitet wurde. Der Aufbau von außen nach innen ist wie folgt aufgebaut, Altbau um 1870 -> Außenputz 20mm 36cm Mauerwerk (Vollziegel(rot) Lehmputz Multipor 100mm Amierungsgewebe

weiter lesen ..

Frage zum verschmieren der Dachziegel

Hallo Es geht um ein Haus von 1960 mit "Nut und Feder Pfannen " ( Bin mir nicht sicher ob der Begriff so richtig ist ) . Die Pfannen sind auf dem Dachboden an den horizontalen überlappungen verschmiert . Nun gibt es einen Bereich auf dem Boden , wo der Vorbesitzer die vertikalen Überlappungen mit Glaswolle ausgestopft

weiter lesen ..

bruchsteinwand

hallo zusammen, wir haben eine schöne bruchsteinmauer (50 cm dick, 6x3 m). diese soll so belassen werden. innen und aussen. habe alles abgebürstet und abgesaugt. nun sind teilweise einige tiefe löcher und lose steine. daher meine zwei fragen: 1 tiefe löcher mit trasskalk oder mit luftkalkmörtel füllen?

weiter lesen ..

Fassade

hallo, Leute, da bin ich wieder! Hab mein Naturstein-Häusle (°slow house°) inzwischen stabilisiert und ein neues Dach ist drauf. Alles ist bestens trocken. Nun sinniere ich über die Dämmung, einerseits von innen, andererseits von aussen. Es handelt sich um ein ca.50cm dickes zweischaliges Natursteinmauerwerk.

weiter lesen ..

Kellerwand mit Holz verschalen

Hallo zusammen, ich habe einen alten Sandsteinkeller. Da dieser früher wohl einmal als Schmiede genutzt wurde sieht er nicht wirklich gut aus und ich möchte ihn gern mit wenig Aufwand nutzbar machen. Hierzu würde ich gern eine Holzwand mit Nut-Federbrettern vor die Sandsteinwand stellen und am liebsten hinter

weiter lesen ..

Wandstärke aufbauen

Hallo, die Vorbesitzer der Scheune haben die Dicke einer Außenwand (40er)um einiges reduziert, eine Steinlage grob abgeschlagen, warum auch immer. Gemauert wurde mit einem Lehm oder Lehm-Kalkmix, vermute ich, der Mörtel läßt sich rauskratzen, ist brökelig. Folglich kann man an einzelnen Stellen der dünneren

weiter lesen ..

Welcher Kleber/Mörtel für Terracotta ?

Hallo zusammen, seit geraumer Zeit lese ich hier immer mit - zu den verschiedensten Themen. Ich bin froh euer Wissen "mitnutzen" zu können! Auch über die Terracottaverlegung gab es schon einige Diskussionen. Anfang nächstes Jahr wollen wir in Küche und Flur (ca. 17qm) Terracottafliesen legen. Die Frage ist:

weiter lesen ..

Verfugungsstärke-Bruchsteinmauer-Luftkalkmörtel

Hallo Zusammen, nach vielem lesen und Fragen stellen hier im Forum (vielen Dank nochmal für die Antworten) habe ich endlich meinen reinen "Luftkalkmörtel von meinem Baustoffhändler bekommen. Es ist der Tubag NHL-F04 hist.Fugenmörtel ohne Zement usw. Bin auch schon seit etlichen Stunden zum Fugenkratzer

weiter lesen ..

Schaden am neuen Gefache

Hallo Fachwerkgemeinde, als Fachwerkfreund möchte ich das Fachwerkportal nutzen um Tip’s und Ratschläge für unser neugebautes Häuschen auf dem Lande mit Giebelfachwerk zu bekommen, das nach 4 Jahren starke Mängel zwischen dem Gefache und der Verfüllung aufweist. Wie es so in vielen Fällen ist, wird zur

weiter lesen ..

Dämmung Kellerdecke und Feuchtigkeit

Wir haben ein Haus Baujahr ca. 1930. Das Haus besteht komplett aus Ziegelwänden. Es sind zwei Horizontalsperren im Keller vorhanden. Die Erste Sperre am Kellerboden über dem ersten Ziegelstein. Die zweite Sperre befindet sich auf Augenhöhe ca. 1,85m im Keller. Ich bin gerade dabei die Fugen der Ziegelsteine neu

weiter lesen ..

Kalk-Zement-Mörtel für das Gefache benutzen??

Hallo, ich muss für die Schule ein Projekt ausarbeiten und stecke da gerade irgendwie fest. Eine der Projektaufgaben lautet: - Die Fassade eines Gebäudes (Bj.1945) soll beschichtet werden. Der ausgemauerte Giebel - (Gefache schon mehrfach ausgebessert)- besitzt einen Putz der Mörtelgruppe P2b. Das

weiter lesen ..

Zement und Sandstein??

Hallo, Ich muss für die Schule ein Projekt ausarbeiten, in dem ein Sandsteinsockel der teilweise mit Beton ausgebessert wurde "renoviert" werden soll. Jetzt lese ich immer wieder Beiträge, in denen es um die Problematik zwischen Zement und Sandstein geht. Das Problem mit der unterschiedlichen Härte der Materialien

weiter lesen ..

Sanierung Kelleraußentreppe/Anschließende Außenwand

Hallo in die Runde! Bei meiner Verwandtschaft steht die Sanierung der außenliegenden Kellertreppe an. Es handelt sich um ein Architektenhaus aus den 50er Jahren, komplett massiv, die betroffene Kellerwand (Nordlage) ist rund 80cm stark und umschließt wohl eine Art Bunker. Ansonsten sind die Aussenwände "nur"

weiter lesen ..

Betonplatten verlegt nicht fest geworden

Hallo, Ich habe gestern Betonplatten auf eine Mauer mit Trasszement verlegt. >Die Platten sind immer noch lose, was habe ich falsch gemacht ? Der Zement war Erdfeucht Mischung 1:3 Zement Rheinsand.

weiter lesen ..

Tudorfer Sandstein

Hallo, renoviere gerade mein Bruchsteinhaus aus Tudorfer Sandstein. Jetzt geht es an die Außenfassade. Dort müssen ein paar Fugen erneuert werden. Kann mir jemand sagen welches Mischungsverhältnis ich für den Fugenmörtel bei Tudorfer Sandstein am besten nehmen kann? Danke für eure Hilfe!

weiter lesen ..

Schwelle unterfugen mit Trass Kalk ( Zement)!?

Guten Abend, nach Schwellentausch in meinem Fachwerkhaus ( BJ 1607 ), möchte ich nun die neue Eichenschwelle wieder unterfugen. Das Sockelmauerwerk besteht aus Bruchkalksteinen, eine Horizontalsperre unterhalb der Schwelle aus Bleiblech ist eingebaut worden. Nun die Frage, womit verschließe ich die ca. 2cm

weiter lesen ..

Trasskalkmörtel für Bruchsteinfugen?

Guten Morgen, in meinem Fachwerkhaus-Keller bestehen die Wände aus Bruchstein. Diese sind im Moment mit ? verputzt dieser löst sich aber in großen Batzen ab bzw. fehlt schon ganz. Ich möchte gerne den Putz kpl. abschlagen und dann die Steine neu verfugen. Ich wollte Luftkalkmörtel nehmen bekomme diesen aber

weiter lesen ..

Lehmsteine als Ausfachung

Hi! Eine Frage - ich habe des öffteren gelesen, das man Gefache nicht mit Ziegeln oder anderen Steinen ausmauern sollte da Stein sich nunmal setzt, Holz aber arbeiten will und sich das nunmal nicht verträgt. Auf Dauer könnten dadurch die Holzverbinder oder alternativ das gemauerte gesprengt werden. Wie

weiter lesen ..

Welcher Mörtel bei Sichtmauerwerk

Hallo liebe Fachwerk-Profis, wir wollen Fugen an einem Gebäude (errichtet ca.um 1900) ausbessern. Es handelt sich um Sichtmauerwerk, Dicke ca. 50 - 80cm. Je mehr ich versuche herauszufinden, welcher Fugenmörtel der richtige ist, desto verwirrter werd ich, deshalb hoffe ich auf eure Hilfe. Wann nehme ich Mörtel

weiter lesen ..

Glasbausteune in Gefäche / Trasscement / Putz- und Mauermörtel

Hallo Forumuser, da wir neben unser Fachwerkscheune nun ein Gastank stehen haben, müssen wir laut Vorschrift die Einzelverglasung die direkt neben der Tank sind austauschen gegen Glasbausteine. Alles schön und gut, aber wie gehe ich da am besten vor ? Wie baue ich die Steine möglichst schonend ein... Und..

weiter lesen ..

steine lose im mauerwerk

hallo! an meinem haus lösen sich im innenbereich (nicht tragend) einige steine im mauerwerk wie kann ich diese mit nicht allzu hohem aufwand wieder festigen??? (aufgefallen beim entfernen des alten lehmputzes) lg.nick

weiter lesen ..

Bruchsteinwand

Warum ist Trass-Zement Mörtel für Bruchsteine vermauern und ausfugen nicht geeignet? Mein Baustoffhändler meint das Trass-Zement Mörtel genau das richtige für Bruchsteinmauern ist. In der Nachbarschaft schwören auch einige darauf. Wird Trass-Zement und Trass-Kalk Mörtel gleich verarbeitet?

weiter lesen ..

Feldsteinsockel verfugen

Hallo liebe Forumsmitglieder, bei meinem Problem geht es um ein Landhaus. Baujahr um 1900. Die Fugen des Feldsteinsockels und der Ziegel lösen sich langsam in die die Bestandteile auf. Jetzt gehts ans Neuverfugen. Für die Ziegel wollte ich Luftkalkmörtel verwenden, da sie recht weich sind. Wie verhält

weiter lesen ..

1,20 m Sandsteinmauer

Hallo zusammen, ich errichte gerade zusammen mit einem Fußballkumpel (Maurer) eine Sandsteinmauer (16m lang, 20 cm breit). Er ist der Profi und meinte, man könnte ruhig mit Zementmörtel mauern und dann mit Trassmörtel verfugen. Die ersten beiden Lagen sind so entstanden, aber noch nicht verfugt. Nun habe ich

weiter lesen ..

Mörtel für Kappengewölbe

Ich möchte in einem preußischen Kappengewölbe von 1895 später eingebrachte Leitungsdurchbrüche reparieren, indem ich die fehlenden Ziegelsteine im Verband wieder ergänze. Frage: Mit welchem Mörtel mache ich das am Besten? Der vorhandene ist recht weich und ich nehme an, der für die Reparatur sollte nicht wesentlich

weiter lesen ..

Zementmörtel von Backsteinen entfernen

Hallo, wir "renovieren" Außenwände eines Fachwerkhauses gebaut 1867 - d.h. wir haben die Ausfachungen rausgestemmt und ein neues Balkengerüst bekommen. Für das erneute Ausfachen wollen wir die Backsteine der alten Fächer verwenden. (Lehmmörtel und Lehmputz verwenden) Leider sind sind auf sehr vielen

weiter lesen ..

Bruchsteinwand neu verfugen

Hallo Zusammen. Ich möchte die Bruchsteinwand an unserm Fachwerkhaus neu verfugen und bei der Gelegenheit die losen Steine wieder befestigen. Hab mal gehört man müsste die Fugen 5cm tief auskratzen. Soweit so gut. Aber welches Material nehme ich am besten? Tubag Trass-Zement Mörtel oder Solubel Luftkalkmörtel

weiter lesen ..

Sandsteinsockel sanieren

Hallo, wir sollten dringend etwas zur Sanierung dieses Sandsteinsockels unternehmen. Das Haus steht direkt an der Straße ( Spritzwasser / Tausalz ...). Wer kann Auskunft geben über Vorgehensweise und Material? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Gefache Ausfugen - welchen Mörtel?

Hallo zusammen. Wieder mal ne kleine Frage von mir. Folgende Situation: Die Gefache unserer Fachwerkwände sind mit Vollziegeln bzw. Klinkern/Ziegeln mit sechs Löchern ausgemauert. Die Außenseite ist auf Sicht gemauert und soll es auch bleiben. Einige Fugen der Gefachausmauerungen sind außen schadhaft und

weiter lesen ..

Kann Kalkputz abfärben?

Hallo. Das waren hier von Handwerkern so die Aussagen über Kalkputz: es färbt dann wohl ab... Wir hatten gestern eine Firma im Haus, die sich die Gegebenheiten bei uns ansah. Es sollen die Innenwände verputzt werden. Als ich dann sagte, daß mit Kalkputzt geputzt werden soll, sah er mich erstmal komisch

weiter lesen ..

Unsicher wegen Kalkputz, bin noch ganz neu...

Hallo Ihr Profis. Ich habe schon ganz viel hier gelesen und habe mich nun auch hier angemeldet, weil ich doch mal Fragen habe... Wir haben uns ein Haus aus dem Jahre 1904 gekauft. Es ist so ein Klinker/Backsteinbau. Unten ist es rein aus diesen Ziegelsteinen gebaut und die obere Etage innen ist Fachwerk,

weiter lesen ..

Deckenbalken liegen auf Zementmörtel (innen)

Hallo an alle und danke das ich hier nun die Möglichkeit habe mich mit wichtigen Fragen an euch zu wenden. Wir haben folgende Frage, aber kurz zum Hintergrund. Wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und sind hier nun komplett am Sanieren. Ein Teil wurde auch schon vom vermeintlichen Vorbesitzer gemacht,

weiter lesen ..

Natursteinmauer aus Muschelkalk sanieren

Ich sollte die Giebelwände meiner Scheune sanieren. Der alte Mörtel hat sich zum Teil schon verabschiedet und in den Zwischenräumen zwischen den Steinen nisten mittlerweile die Vögel. Jetzt ist es mit Handarbeit eine unendliche Geschichte (jede Giebelwand hat ca. 100 Quadratmeter, innen und außen machts dann

weiter lesen ..

Kalkmörtel, Kalkputz aussen ?

Guten Tag, ich möchte gern das Haus (kein Fachwerk, aber BJ 1914)weiß streichen. Dazu muss der lose Putz aber erst ausgebessert werden.Die Ziegel sind gelb bis rötlich.Die Stellen die ausgebessert werden müssen waren "aufgeblüht".Wie ich inzwischen mitbekommen habe, wäre normaler Putz und Mauermörtel da wohl

weiter lesen ..

Unterspültes Streifenfundament/ lockerer Boden unter Streifenfundament

Ein Hallo an alle Mitglieder! Ich habe mich gerade erst angemeldet weil mir eine Frage auf den Nägeln brennt. Ich habe vor Kurzem ein Wochenendhaus gekauft und bin jetzt fleissig am renovieren/ umbauen. Das Haus steht (fast) am Fusse eines Hanges. Der Hang besteht in ca. 5 m Tiefe aus Felsen und zieht sich

weiter lesen ..

Lehmputz auf Bruchsandsteinmauerwerk mit Lehmmörtel

Hallo, Ich möchte (nachdem mir der Gipsputz doch entgegengekommen ist) meine Wände im OG mit Lehmputz verputzen. Unter dem alten Gipsputz sind jetzt die Bruchsandsteinwände, welche ursprünglich mit Lehm verputzt und auch gemauert waren zum Vorschein gekommen. Ich habe jetzt den losen Lehm von den Steinen

weiter lesen ..

Teile eines alten Gesims erhalten

Hallo Fachwerkler, ... nun ist es bald soweit, es geht an das Neuverputzen unserer denkmalgeschützten Fassade. Im Grunde sind die Auflagen dabei recht locker gehalten. Die Gesamtansicht darf nicht verändert werden, heißt glatter Reibeputz + Farben und Gesims sollen erhalten bleiben, bzw. wieder hergestellt

weiter lesen ..

Holzkohlestaub im Kalkmörtel auch zum farblichen Brechen der Kalkweisse.

Hallo Leute, Ich will bei meinem alten Haus (1894) mit preußischer Klinkerfassade neu verfugen und Dach/Wandanschlüsse ausbessern. Dazu habe ich mir von Solubel Kalkmörtel geholt. Nun ist dieser kalktypisch sehr weiss/hell und würde dann ziemlich scharf blitzen, gegenüber den anderen Fugen, die nicht auszubessern

weiter lesen ..

Wie Schwelle untermauern und verputzen?

Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe schon fleißig die Suchfunktion bemüht. An meinem Fachwerkhaus ist dieses Jahr an einer Außenwand zu 2/3 die Schwelle inkl. teils Ständerwerk erneuert worden. Die verbliebende alte Schwelle (wurde 1968 erneuert) ist auf der Unterseite teilweise bis zu einer Tiefe

weiter lesen ..

Innenfensterbank aus Granit im Hydraulkalk-Mörtelbett -geht das ?

Beim Verfugen einer Kellerwand aus Ziegeln und Sandsteinen muss ich eine marode Holzfensterbank ersetzen. Dazu möchte ich 2 Granitplatten (60x30x2) verwenden. In anderen Beiträgen wird hier Trasskalkmörtel oder Carrament empfohlen, aber meine Frage wäre: Kann ich auch aus dem Hydraulkalk-Fugenmörtel den ich benutze

weiter lesen ..

Bezug von Kalkmörtel

Hallo Fachwerker, scheint wohl nicht so einfach zu sein, im PLZ-Raum 32... Kalkmörtel zu beziehen. Kennt jemand einen Baustoffhändler in dieser Gegend, bei dem man Kalkmörtel sackweise und nicht palettenweise kaufen kann? Leider hat Solubel keinen Händler in der Ecke. Und sonst kenne ich keinen Hersteller.

weiter lesen ..

Aushärtungszeit

Hallo Zusammen ! Und schon wieder eine Frage,in den kommenden Tagen werde ich anfangen die Fussschwellen zu wechseln,nach dem der Rest von der alten Schwelle raus ist ,wird aussen als erstes das Natursteinfundament wieder neu aufgemauert,Mörtel ,Sand 0-8 Luftkalk/Trasszement 3:1 ,ca 0,40 breit ,0,35 hoch und

weiter lesen ..

Steine für Gefache

Hallo, welche Stein-Mörtel-Kombination eignet sich für ein Ausmauern des Gefaches als Sichtmauerwerk? Danke im Voraus!

weiter lesen ..

Zwei Fachwerkfächer von innen dämmen

Guten Tag, auf unserem Dach wurde eine Gaube errichtet (Dachüberstand ca. 40cm), die jetzt noch isoliert werden soll. An den Seiten befindet sich Schiefer. Meine Frage bezieht sich auf die beiden Fachwerkfächer an der Stirnseite.(Nordseite)(je ca.80x90cm) Die Fächer(Eiche 16x14cm)wurden bereits mit Vollmauerstein

weiter lesen ..

Dachziegel neu vermörteln

Hallo zusammen, unser Dach - alte DDR Betonsteine - hat an einigen Stellen größere Lücken. Durch die kommt im Winter eifrig Schnee, ganz dicht sind die auch nicht, wenn der Wind draufsteht. Jetzt meine Frage: Die sind vermörtelt, aber an manchen Stellen ist der Mörtel über die Zeit weggebröselt. Ich will

weiter lesen ..

Wie neu ausmauern

Hallo, wir müssen an einer Fachwerk Wand einen Balken tauschen. Die 2 angrenzenden Gefache müssen raus. Gemauert ist das aktuell mit Tuftstein? (Keine Ahnung, sagte mein Vater so...). Keine Leisten verbaut. Wie wird das im Anschluss an die Zimmerarbeiten wieder aus gemauert? Mit Dreiecksleisten und

weiter lesen ..

Plastisches Mörtelbett?

Hallo, auf der Internetseite von Claytec steht das die Dämmplatten mit dem speziellen Lehmkleber oder mit einem plastischen Mörtelbett aus Lehmputz geklebt werden können. Was ist bitte ein plastisches Mörtelbett? Wollte jetzt kein Extra Kleber beschaffen sondern Möglichst viel mit dem normalen Lehmputz

weiter lesen ..

Bruchsteinmauer von Klebemörtel befreien - nur wie?

Hallo, ich habe die letzten Tage damit verbracht eine Bruchsteinmauer im Nebeneingangsbereich von ihren Fliesen, dem Fliesenkleber und dem 2-3cm dicken Klebe-/Armierungsmörtel zu befreien. Leider ist das Zeug so hartnäckig, das es sich auf den Steinflächen nur sehr schwer komplett entfernen lässt. Zudem habe

weiter lesen ..

Bruchsteinmauer verfugen

Hallo Fachwerker, ich möchte einige Bruchsteinmauern welche "nur" als Gründstückseinfriedung dienen freilegen und neu verfugen. Von meinem Baustoffhändler habe ich dazu Vormauermörtel empfohlen bekommen, hier wird aber immer wieder vom Luftkalkmörtel oder Trass-Kalkmörtel geschrieben. Welchen Mörtel sollte ich

weiter lesen ..

Sandsteinmauer total versaut mit Trasszementmörtel

Hallo, ich wende mich an sie in der Hoffnung das sie mir helfen können. Mir hat ein Bekannter meines Vater eine Sandsteinmauer gemauert und verfugt, mit Trasszementmörtel. Ich war nicht dabei und als er fertig war, sagte er abwischen und der Regen macht den rest. Naja die Mauer sieht jetzt total übel aus

weiter lesen ..

Trasszement- oder Trasskalkmörtel für kl. Wasserbecken?

Moin moin, ich möchte im Garten aus Sandstein einen kleinen "Wasserfall" mit 2-3 Becken mauern und frage mich womit ich am besten die Becken vermörtele? Der "Rest" wäre abwechselnd nass und wieder trocken, da ich die Pumpe nicht dauern laufen lassen möchte. Würdet ihr dafür denselben Mörtel nehmen? Grüsse,

weiter lesen ..

Luftkalk oder Trasskalk ??

Hallo... Ich hätte da noch eine Frage: Ich möchte Fachwerk Gefache (sowohl äußere als auch innere Wände) nach Balkenerneuerung wieder mit Mörtel ausmauern ( Tonziegel) bzw. auch wackelige Gefache ausbessern. Eigentlich wollte ich, wie hier vielfach angeraten, Luftkalkmörtel kaufen. Aber... Zum einen bekomme

weiter lesen ..

Kalkmörtel in versandete Fugen

Hallo, wir wollen versandete Fugen an der Ziegelfassade wieder mit frischem Fertig-Kalkmörtel füllen. Solubel erscheint uns ganz praktisch. Weiß jemand ob der am Ende eher grau oder eher weiß ist? Lässt er sich auch im Sockelbereich einsetzen, oder sollte man da lieber etwas Zement zugeben? Und was kostet

weiter lesen ..

Wärmedämmung

Hallo! Wir haben uns kürzlich ein kleines Fachwerkhaus in Oberbayern gekauft. Baujahr 1907. Der Vorbesitzer hat vor 10 Jahren die gesamte Ziegelausfachung entfernt,neue großformatige Ziegel eingebracht (Zementmörtel), außen Kalkzementplatten in die Gefache eingepasst, die desolaten Hölzer ausgebessert, umlaufend

weiter lesen ..

Mischungsverhältnis Kalk Kasein Mörtel mit Sumpfkalk

Hallo Zusammen, kann mir jemand ein Mischungsverhältnis für Außenputz nennen. Oberputz und Unterputz Wichtig ist das ich Sumpfkalk verwende und kein Kalkhydrat aus dem Sack. Gruß Holger

weiter lesen ..

Aufbau / Instandsetzung der Innenwände.

Hallo, ich habe gestern mit unserem Architekten im Haus gestanden und über einige Innenwände mit Ständerwerk diskutiert. Aktuell ist der Putz komplett runter. Es hat sich gezeigt, dass die Wände teilweise recht lose im Ständerwerk stehen und eigentlich nur noch durch den vormals schon fast sandigen Putz gehalten

weiter lesen ..

Details zum Bau eines Freiland-Erdkellers im Garten (Ziegel?/Beton?/Abdichtung?)

Zuerst einmal vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge, die es zu diesem Thema bereits gibt. Bitte daher um Nachsicht, sollte ich das eine oder andere übersehen haben. Ich bin im Begriff, in meinem Garten einen Erdkeller zu bauen und dazu hätte ich einige Fragen. Der Keller befindet sich ca. 1,40m unter

weiter lesen ..

Sand für Luftkalkmörtel

Guten Tag zusammen! Wer kennt eine Bezugsquelle von Sand 0-4in der Nähe von 42651 Solingen(50km),der Baustoffhandel verfügt nur über 0-2 oder 0-8,bin noch nicht mal beim Kieswerk fündig geworden,die sieben auch nur 0-2. Besten Dank! Grüße Martin Linden

weiter lesen ..

Geeignter Fugenmörtel für Ziegelhaus

Hallo liebe Fachwerk-Community, wir haben ein Haus Bj. um 1900 in der Uckermark. Nun geht es an das Neuverfugen des Hauses. Teilweise müssen Steine ersetzt und die Fugen freigekratzt werden, da sie schon mit den Fingern herausgelöst werden können. Ich habe bereits recherchiert, was die Suchmaschine hergab

weiter lesen ..

Ziegelbau verfugen - mit passendem Mörtel

Hallo liebe Fachwerk.de Gemeinde! Habe mir vorgenommen die nächsten Wochen die Aussenseite eines alten Ziegelhäuschens (Bj. 1900) neu zu verfugen. Nun stellt sich mir die Frage, mit welchem Mörtel ich das am besten anstelle. Habe bereits zwei Tests durchgeführt: Kalkmörtel aus I. 1 Teil Weisskalkhydrat

weiter lesen ..

Rezept für Luftkalkmörtel und Lehmmörtel

Hallo, durch die großartige Hilfe hier im Forum haben wir uns entschieden, einen Luftkalkmörtel zum Ausmauern einiger Gefache zu verwenden. Aus Kostengründen möchten wir ihn selbst mischen und suchen jetzt die passenden Rezepturen für: 1. Mörtel (für Sandstein) 2. Außenputz (bewitterte Wand) ev. 3. Schweißputz? Welche

weiter lesen ..

Neu ausfachen mit Sandstein

Guten Abend, da demnächst in einer Außenwand bei unsrem Haus ein Teil Fachwerks erneuert werden muss (aus Kostengründen soll die Eiche durch Douglasie ersetzt werden) und wir die Wieder-Ausfachung selbst übernehmen sind wir uns nicht ganz sicher, ob unsere Materialwahl die richtige ist. Wir wollen die momentan

weiter lesen ..

Neubau Fachwerkgarage Re

Hallo, Habe mich vor kurzen mit gleichen Thema schon einmal an das Forum gewannt. Bin aber beim lesen hier „auf den Geschmack gekommen“ das Gefache mit einer Klinkerfassade auszufüllen. Meine Holzkonstruktion besteht aus Konstruktionsvollholz mit einer 14 Stärke(Fichte).Alle Pfosten sind sind mit Kopf und

weiter lesen ..

Wofür sind diese Hölzer in der Außenwand gut?

Hallo zusammen, zuerst einmal wünsche ich Allen ein frohes Osterfest :o) Momentan entkerne ich ein altes Haus aus Bimsstein, Baujahr 1938. Beim Entfernen des Bodenaufbaus im Erdgeschoss bin ich auf mehrere "Hölzer" in den Außenwänden gestoßen. Ein Holzklotz war so vergammelt, dass ich ihn ohne große Mühe

weiter lesen ..

Bezugsquelle für Trasskalkmörtel in Schleswig-Holstein

Hallo liebes Forum, als Neuling in diesem Forum konnte ich bereits interessante Informationen in verschiedenen Beiträgen finden. U.a. wird immer wieder Trasskalkmörtel zum Verfugen bei altem Fachwerk empfohlen. In diversen Baumärkten wurde ich nicht fündig. Kennt jemand eine Bezugsquelle für Trasskalkmörtel

weiter lesen ..

Mauerfugen bröselig

Hallo Ich habe mal den Sockel vom Haus freigelegt.Das sieht nicht gut aus. Ich brauch da mal eine Meinung von einem der sich damit auskennt. Ich möchte die Fugen neu ausfugen mit Kalkmörtel oder Kalkzementmörtel, was soll ich dafür nehmen? Das Haus ist Bj.1927

weiter lesen ..

HWL-Trennwand - alternative zum PU-Kleber

Hallo Bauprofis, wir möchten in einem Dachgeschoss leichte Trennwände stellen. Dafür haben wir 100er HWL-Platten gewählt, welche mit Lehm verputzt werden sollen. Was für alternativen gibt es zum PU-Kleber zum verbinden der Platten? Gibt es da natürlichere Materialien? Sind auf eure Vorschläge und Erfahrungen

weiter lesen ..

Basalt/Ziegel Sockel verfugen mit Luftkalkmörtel

Hallo, Luftkalk zum Verfugen des Sockel über Geländeniveau ist klar. Was nimmt man denn für den Spritzwasser gefährdeten Bereich, bzw. unter Geländeniveau?

weiter lesen ..

Ziegel versiegeln möglich?

Hallo liebe Forumsmitglieder! Ich bin ganz neu hier :-) Seit kurzer Zeit wohne ich in einem alten Bauernhaus (Baujahr 1926). Der Dachboden von 100qm wird gerade mit Zwischensparrendämmung isoliert. Die beiden Giebel sind nicht verputzt, sprich die Ziegel sind sichtbar. Ich hätte gern, daß das so bleibt,

weiter lesen ..

Angeln für Klappläden in Sandsteinlaibung reparieren

Hallo, ich habe Fenstrelaibungen aus Sandstein. Darin sind die Angeln für die Klappläden noch mit Holzdübeln/Holzkeilen befestigt worden. Da das Holz jetzt nicht mehr intakt ist lösen sich die Angeln langsam aus der Laibung. Ich würde sie gerne wieder genauso befestigen, alleine schon aus dem Grund um den Sandstein,

weiter lesen ..

Einbettung von HWF-Platten in Kalkmörtel

Hallo liebe Forumsmitglieder, hat vielleicht schon jemand mit dem Ansetzten/Ankleben von Weichfaserplatten (im Rahmen einer Innendämmung)in Kalkmörtel Erfahrung? Die bisher angewandten Wege mit Lehm bzw. den speziellen Klebern der Herstellerfirmen sind überall nachlesbar. Leider habe ich zum Kalkmörtel bisher

weiter lesen ..

Trasskalkmörtel und Titan Zink- Verträglichkeit?

In eine Klinkerfuge soll Titanzink als Abdeckung eingelassen werden. Wie ist die Verträglichkeit der Materialien miteinander. Der Fugenmörtel würde an der Oberseite der Blechabbdeckung in der Fuge das Titanzinkblech berühren. Gibt es diesbezüglich Bedenken?

weiter lesen ..

hilfe - falsche mörtel-beratung?

hallo, wir haben uns wegen einer extrem sandig-bröseligen - in den berg gebauten feuchten sandsteinmauer beraten lassen. ziel war, einen mörtel zu bekommen, mit dem wir die losen steine wieder stabil verfugen können. nun wurde uns deitermann spritzbewurf 950 empfohlen (Zement, Quarzsande bis 4 mm Größtkorn,

weiter lesen ..

Frisch verfugt - mit Zementmörtel - und jetzt?

Das ist der blanke Horror! Hätte ich Euch nur eher gefunden. Besitze seit 12 Jahren ein Felsbrandsteinhaus (einseitig angebaut) aus ca. 1900. Habe mir letzte Woche zwei Aussenwände verfugen lassen (Mischung 1 Zement und 3 Spielsand).... Kann mir irgend jemand hier zu dieser Mischung auch was gutes sagen. Was

weiter lesen ..