Die Makler

Themenbereich


Wohngebäudeversicherung

Was zahlt ihr im Monat? 120 QM Haus

weiter lesen ..

Kauf eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses in GM

Guten Morgen zusammen, wir hatten gestern den zweiten Besichtigungstermin in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus (Baujahr ca. 1770). Wir sind sehr angetan und haben das Gefühl, das dies nicht einfach nur ein Haus sein, sondern unser Zuhause werden könnte. Das Haus wurde Ende der 80er / Anfang der 90er komplett

weiter lesen ..

Jugendstilhaus von ca. 1900

guten Abend, liebe Foristen, eine Frage: Freunde sind Miterben eines Jugendstil-Hauses, mitten im Stadtgebiet.Die Erbengemeinsschaft hat einem Testamentsvollstrecker, einem RA, zugestimmt. Der hat einen Makler mit dem Verkauf des Hauses beauftragt. Dieser Makler hat nun selber das grösste Interesse am Haus

weiter lesen ..

Architekt als Makler

hi Forum. Darf der Architekt als Makler tätig sein. Ich dachte bisher, dass man dafür eine spezielle Lizenz benötige...

weiter lesen ..

Sandstein im Keller / Vorstellung

Bild / Foto: Sandstein im Keller / Vorstellung

Hallo Ihr Lieben. Mein Name ist Thorsten. Ich beabsichtige, mir ein Fachwerkhaus zu kaufen. Baujhar 1746. Drei Seiten des Hauses sind verputzt, nur die Rückseite ist das Fachwerk zu sehen (Esemble Schutz). Nun habe ich mir das Haus am Dienstag angesehen und mich gleich in das Heim verliebt. Da ich aber

weiter lesen ..

was bedeutet "denkmalgeschützte Zone"?

Wir tragen uns mit dem Gedanken, ein rund 300 Jahre altes Fachwerkhaus in Nackenheim zu erwerben. Von der Maklerin haben wir die Information erhalten, dass es (Zitat:) "in einer denkmalgeschützten Zone" steht und wissen nun nicht so recht, was das bedeuten soll. Die Frage, ob das Haus selbst unter Denkmalschutz

weiter lesen ..

Hauskauf

Hallo, wir wollen ein Haus kaufen welches recht günstig angeboten wird. Es ist Jahrgang 36, dicke der Außenwände: Keller 38 cm, Erdgeschoss 30 cm, Dachgeschoss 30 cm Alle Innenwände(außer Keller) sind nur 12 cm stark. Das Haus ist fast Quadratisch und hat in der Mitte einen vierzügigen Kamin und dann gibt

weiter lesen ..

Lindan- und PCB-Belastung festgestellt

Ein herzliches Hallo an alle Foristen, wir haben vor drei Wochen einen alten Kotten in der Nähe von Osnabrück besichtigt. Saniert Anfang der 70er Jahre. Die Deckenbalken und die darüberliegenden Holzbohlen waren damals mit einer dunkelbraunen Farbe gestrichen worden. Beim zweiten Besichtigungstermin (vor zwei

weiter lesen ..

durchhängende Balken

Hallo allerseits, trage mich mit dem Gedanken, ein Baudenkmal aus dem 17.JH zu kaufen. Es ist soetwas wie eine Doppelhaushälfte mit einer Durchfahrt in der Mitte. Über der Durchfahrt befindet sich ein Teil des Schlafzimmers und der Treppenaufgang ins Dachgeschoss. Das Fachwerk liegt frei und man kann deutlich

weiter lesen ..

Hauskauf

Hallo, meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem kleinem Fachwerkhaus.Ich kenne mich leider nicht damit aus ,worauf ich besonders achten muß,es wird unser erstes Haus und deshalb haben wir natürlich keinerlei Erfahrung.Aber es soll auf jedenfall was altes werden weil wir es einfach schöner finden!Nun

weiter lesen ..

Aussendämmung an einer Fachwerkfassade

Hallo sehr geehrte Community, ich möchte ein Fachwerkhaus (MFH) kaufen. In diesem bzw. letzten Jahr wurde eine Aussendämmung auf das Fachwerk aufgebracht. In welcher Form (Konstruktion/ Material) kann ich so nicht erkennen. Der Makler hat keine Informationen. Das Haus wird in einer Zwangsversteigerung verkauft. Welche

weiter lesen ..

Gruss und generelle Frage

Hallo, ich bin auf diese Seite gestossen, weil mir das Fachwerkhäuschen, in dem ich seit Jahren zur Miete wohne, nun ev zum Kauf angeboten wird. Über einen Preis wurde noch nicht geredet; nun mag ich die Möglichkeiten ausloten, wie ich unabhängig vom Vermieter den Wert des Hauses taxieren kann. Hier

weiter lesen ..

Soll ich es kaufen oder eher nicht?

Hallo! Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen.... ich würde mir gerne dieses Haus kaufen aber ich habe nicht so viel Erfahrung...kann mir vielleicht der ein oder andere ein paar Tips geben auf was ich vielleicht achten muss?? http://www.immobilienscout24.de/expose/59807744?&is24EC=IS24&style=is24&navigationbarurl=%2FSuche%2FS-%2FHaus-Kauf%2FRheinland-Pfalz%2FBad-Kreuznach-Kreis%2FBecherbach Das

weiter lesen ..

Worauf muss ich beim Kauf eines Fachwerkhauses achten?

Hallo zusammen!! Mein Traum scheint zum greifen nah - ein Fachwerkhaus mit großem grundstück bei uns in der gegend steht zum verkauf. Am Mittwoch haben wir einen besichtigungstermin doch wodrauf müssen wir achten? Bitte helft uns doch das wir nicht so ganz ahnungslos in die Besichtigung gehen Vielen Danke

weiter lesen ..

Denkmalschutz beim Verkauf nicht angegeben

Hallo, wir haben uns in das Wirtshaus einer Brauerei verliebt und nach Prüfung durch den Architekten und einer entsprechenden Kostenschätzung für die Sanierung das Haus Anfang Januar gekauft. Der Makler hat in seinem Exposé explizit mit dem Satz geworben "Ganz wichtig ist die Tatsache, dass das Objekt nicht

weiter lesen ..

Nutzungsänderung für DG, das schon immer als Wohnraum genutzt wurde

Hallo an die netten Spezialisten hier :-) Ich habe im vergangenen Jahr ein Fachwerkhaus gekauft, Baujahr ca. 1871, das nicht unter Denkmalschutz steht. Das Dachgeschoss wurde wohl schon von jeher als Wohnraum genutzt. Jetzt wollte ich die 2 alten "Minigauben" im DG durch eine große Gaube ersetzen, da die alten

weiter lesen ..

Gebäudeversicherung für alte Scheune "Nebengebäude"

Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage zur Versicherung eines „Nebengebäudes“. Es handelt sich hierbei um eine alte Scheune (ca. 100-200Jahre alt) aus festen Grundmauern und fester Bedachung (Ziegel). Die Bedachung wurde vor ca. 40 Jahren erneuert. Der Bereich über den Grundmauern besteht aus Holz. Wir

weiter lesen ..

Dachausbau, Spitzboden. Baugehmigung, JA oder NEIN?

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar interessiere ich mich für eine Eigentumswohnung und bin mir nicht ganz sicher, ob der Dachbodenausbau rechtlich OK ist. Und zwar steht in der Teilungsurkunde, dass Fenster im Dachgeschoss, dass als Sondereigentum zur Wohnung gehört, eingebaut werden dürfen. Die jetzigen

weiter lesen ..

Wieviel runterhandeln möglich? von 49000 TE

Hallo, es steht ein Fachwerkhaus zum Verkauf. Aktueller Preis ist 49000 Euro. Der Makler hat beim ersten Termin schon gesagt, dass noch Verhandlungsspielraum wäre. Ich weiss, dass das Haus schon knapp 2 Jahre zum Verkauf steht. Anfangs wollte er 75.000 Euro haben. Jetzt frage ich mich, ob weniger als

weiter lesen ..

Energiepass erforderlich

Hi, nach meinem Wissen ist doch bei einem Verkauf eines Haus - auch altem Fachwerkes - ein Energiepass erforderlich - oder? Diesen müsste mir doch der Makler vorlegen, kann er diese nicht, werde ich dies VK- Preis auswirken lassen - oder? Grüße

weiter lesen ..

Feuchte Kellerwand, wirklich so, wie der Makler sagt?

Hallo, heute war der 1. Besichtigungstermin. Alles soweit in Ordnung, nur im Kellerraum war eine Wand feucht. Siehe Bild. Er meinte, es kommt daher, dass auf Bruchstein einfach verputz wurde - und wann man den Putz abschlägt, dass dann dieses Problem behoben wäre. Stimmt das? Danke und Grüße

weiter lesen ..

brauche hilfe beim hauskauf

guten abend. mein verlobter und ich träumen schon lange von den eigenen 4 wänden. nun bietet sich ein fachwerkhaus von 1880 an. ich habe es heute das zweite mal besichtigt. aber ich will und kann mich nicht auf die aussagen vom makler verlassen.. fakt ist,das es feuchtigkeit gibt und man natürlich arbeit reinstecken

weiter lesen ..

Nachtigall ich hör dir trapsen

Ein Hallo an die Fachwelt ich interessiere mich für ein Einfamilienhaus, gebebaut 1890, halb Sandstein, halb sonstiger Baustoff, in 50iger entkernt, aufgestockt und innen alles neu, wie Kanal, Elektrik, Wasser. Laut VK und Makler gibt es keinen Bauplan. Das Haus muss aber trotzdem renoviert werden und es

weiter lesen ..

Gewölbekeller (mit Stahlträgern) + Sandsteinmauer

Bild / Foto: Gewölbekeller (mit Stahlträgern) + Sandsteinmauer

Ich stehe kurz davor einen ehemaligen Bauernhof von 1913 mit Gewölbekeller (und Stahlträgern) zu erwerben. Der Keller ist trocken, lediglich die Kellerwand hin zur Straße weist eine leichte Feuchtigkeit auf. Im Keller richt es weder modrig noch muffig. Die Wand ist aus Sandstein und bröckelte leicht ab. Der Makler

weiter lesen ..

Denkmalgeschuetztes Fachwerkhaus von ca 1650

Hallo alle Miteinander, ich bin neu hier und ich glaube das ich hier vielleicht ein paar mehr Anregungen bekomme. Wir haben ein uns ein denkmalgeschuetztes Fachwerkhaus angesehen. Das Haus muesste komplett saniert und renoviert werden. Derzeit gibt es keine Heizung noch eine Toilette in dem Haus.Das Haus

weiter lesen ..

Käufer gesucht - oder droht doch der Abriß ???

Was meint ihr? Ich weiß, meine Angaben (direkt beim Bild) sind noch etwas dürftig. Ich nehme mir mal nächstes Wochenende vor, um ein paar Bilder zu machen. Dann kann ich evtl. weitere Infos bereitstellen. Aber soviel kann man schon mal sagen - von außen wirkt es besser, als innen.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus denkmalgeschützt kaufen pro und contra?

Hallo zusammen, durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und bereichts sehr angetan. In den nächsten Tagen schauen wir uns ein Fachwerkhaus (Baujahr nicht genau bekannt) an. Die Frage ist, kann man es überhaupt wagen, so ein Objekt anzugehen (mein Mann und ich sind handwerklich Anfänger, wobei wir willig

weiter lesen ..

Kommt "Riss" von (ab)reißen?!

Hallo zusammen, nachdem wir ja beim letzten Mal so wertvolle Tips bekommen haben, wenden wir uns heute wieder mit einigen Fragen an Euch, die wir als Laien überhaupt nicht beantworten können. In dem Haus welches wir kaufen möchten (oder auch nicht?!) - siehe unser Profil - sind unglaublich viele Risse an

weiter lesen ..

Maklerkosten

..und noch eine Frage. Wir möchten neben diesem Haus evtl. ein Zweithaus anschaffen. Dann hatten wir über das Internet eines gesehen, und riefen auch am nächsten Tag dort an. Als wir auch nach mehreren Tagen nicht hörten, fuhren wir zum Makler hin, und dort konnte man sich an ein Telefon Gespräch mit uns nicht

weiter lesen ..

Immokauf, mit der Bitte um Hilfe und Tipps !!!

Hallo Gemeinde, erstmal ein kompliment an die gesammte forengemeinde und die macher dieser tollen seite. kurz zu mir, ich bin 32 jahre, wohne in der hessischen wetterau und beschäftige mich seit geraumer zeit mit dem gedanken, eine bestandsimmobilie zu erwerben. nun zu meinem "problem" ! das objekt

weiter lesen ..

Besichtigung Fachwerkhaus

Hallo, kann uns jemand helfen, wir haben in einer Woche einen Besichtigungstermin eines Fachwerkhauses Bj 1821 haben das haus im Internet entdeckt und uns direkt verliebt. Nun unsere Frage da wir leider nicht so viel Ahnung von alten Häusern habe, auf was wir bei der Besichtigung insbesondere achten müssen. Vielen

weiter lesen ..

Flecken an der Wand im Fachwerkhaus

Bild / Foto: Flecken an der Wand im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, hier eine ganz grundlegende Frage von einem Frischling. Ich habe ein schönes Fachwerkhaus in der Nähe von Nettersheim/ Eifel gefunden (Mitte 19. Jahrhundert), dass mein Mann und ich gerne kaufen möchten. Es ist in den letzten Jahren bereits aufwändig (z.T. mit Hilfe eines Architekten) saniert

weiter lesen ..

Thermopenverglasung im Fachwerk

Hallo! Wir überlegen ein ca. 150 - 200 Jahre altes Fachwerkhaus zu kaufen. Das Haus verfügt über Sprossenfenster mit Einfachverglasung. Der Makler erzählte uns, wir sollten keine Thermopen- oder Doppelverglaste Fenster nachträglich einbauen lassen, da diese das Klima des Hauses kaputt machen würden. Sollen

weiter lesen ..

Heiße Phase

Hallo, wie ich schon angedeutet habe, haben wir uns ein Fachwerkhäuschen (1800) im Außenbereich ausgeguckt. Jetzt versuche ich natürlich vor den eventuellen Kauf keine Fehler zu machen. Bis jetzt haben wir das Haus nur von Innen mit dem Makler zusammen besichtigt und mit der Bank die ersten Details durchgesprochen.

weiter lesen ..

Pilzbefall unter Verkleidung

Hallo, wir wollen ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1912 kaufen, es ist im großen und ganzen noch top in Schuss nur eine Wand macht uns etwas Kopfzerbrechen. Es ist die Wand auf der Wetterseite, sie ist mit einer Art Dachpappe verkleidet. Der Kellerraum auf dieser Seite ist sehr feucht, und die Balken in diesem

weiter lesen ..

Und wieder ein bekloppter =)

Hallo ich möchte mich kurz vorstellen Mein name ist Marc und ich bin 30 Jahre Alt.Meine freundin und ich hatten vor uns in ca 5 Jahren ein Haus zu kaufen.Wie der zufall es will hier und da ein bischen gegoogelt und zack das Traumhaus gefunden 5 Jahre zu früh oder auch nicht=)!! Ich habe bis jetzt viel schlechtes

weiter lesen ..

durchhängende decke

Einen guten Abend zusammen. Ich stehe vor der Kaufentscheidung für einen Bauernhof aus dem 18.Jhd. Nun ist mir bei der Besichtigung aufgefallen,dass die Decke im Obergeschoss mit samt Balken ein wenig durchhängt.Bei der Besichtigung des Dachbodens konnte ich aber keine Wölbung feststellen.Könnte mir eventuell

weiter lesen ..

Denkmal Erhalten. Was tun?

Hallo, keine sehr schlüssige Überschrift für ein umfangreicheres Problem. Vor einiger Zeit habe ich ein Wunderschönes Gutshof Fachwerkhaus in Sachsen-Anhalt entdeckt. Baujahr 1669 und ziemlich groß. Der Kaufpreis belüft sich auf knapp 15.000€ und nach einer Besichtigung, bei der ich zwar keinen Sachverständigen

weiter lesen ..

Insolvenzverfahren, zwangsversteigerung, Makler seriös?

Hallo, wie in anderen Beiträgen schon beschrieben, möchten wir ein altes haus( vermütlich fachwerk/ Bruchstein) erwerben. Dem Makler scheint der Kaufpreis egal zu sein. der ist ohne weiteres nachfragen schon von 45.ooo auf 38.000 ( verkehrswert 86.000)runter gegangen. Der Eigentümer steht im Insolvenzverfahren

weiter lesen ..

Fragen vor dem Kauf

Ich habe nächste Woche einen Besichtungungstermin für mein Bauernhäuschen. Nun ist meine Frage an alle die diesen Schritt schon hinter sich haben: Welche Fragen sollte ich an den Makler stellen? Mir geht es dabei weniger um konkrete Baufragen, sondern um rechtliche Dinge. Kann ja sein das der eine oder andere

weiter lesen ..

Warnung

Hallo, leider muss ich eine nicht so schöne Bemerkung einstellen. Uns ist folgendes passiert: Wir haben uns ein tolles sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus im Wetteraukreis (Hessen) angesehen und uns darin verliebt. Es schien keine weiteren Probleme zu geben (zumindest sagte der Makler nichts) und wir begaben

weiter lesen ..

Sanierungskosten

Hallo ich bin neu hier Wir haben ein altes Fachwerkhaus in Aussicht, das uns sehr günstig angeboten wird. Das Haus muss komplett saniert werden (d.h. einige Balken sind vom Holzbock befallen, Dachstuhl+Dach muss neu hergestellt werden, Elektrik ....) eigentlich ist nur die Aussenhülle und ein paar Fenster

weiter lesen ..

Erhebliche Schäden am denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hilfe !!! Hab vor ca. 11/2 Jahren ein Fachwerkhaus über die SPAKA als Makler gekauft . Es wurde als komplett sarniert im Expose ausgeschrieben . Der vorherige Besitzer hat bis auf die neue Ölheizung und Elektro alle Arbeiten selbst getätigt . Aber : alle anderen Arbeiten sind so dermaßen unfachmännisch, sodaß

weiter lesen ..

Nassen Gewölbekeller trocken legen oder nicht nötig?

Hallo, wir überlegen, ein Fachwerkhaus (Bj. 1832) mit einem tollen Gewölbekeller zu kaufen, sind uns aber unsicher, ob die Nässe in den Kellerräumen arg schlimm sind und evtl. Auswirkungen auf das Fundament haben können. Das Haus steht an einem Hang und bei Regen schwemmt es regelrecht am Boden lang. Die Maklerin

weiter lesen ..

Legal / Illegal ?? Makler will mehr ?

Hallo , ich möchte eine Immobilie beim Makler x kaufen die ich im Vorfeld untersucht hatte. Mit meine Ergebnissen bin ich dann an den Makler herangetreten und äußerte mein Gebot für das Objekt, dieser fing dann an wie folgt zu erzählen : "Es wäre ja nicht Üblich wenn ich mit dem Preis heruntergehen

weiter lesen ..

Querverweise

Makler

Makler