Die Leiste

Themenbereich

Feuchtigkeit hinter Sockelleisten

Bild / Foto: Feuchtigkeit hinter Sockelleisten

Liebe 'Forumsmitglieder, ich habe ein Haus aus ca 1920 liebevoll renoviert. Nun war alles soweit fertig und jetzt habe ich festgestellt, dass es im Erdgeschoss hinter den Sockelleisten feucht ist. Ich befürchte es hat etwas mit Kondensation zu tun? Mein Bodenaufbau: verdichteter Lehmboden, darauf schwarzer

weiter lesen ..

Mindestbreite Deckleiste

Guten Morgen zusammen, Schon seit ein paar Monaten lesen wir gerne in diesem hochkarätigen Forum und bilden uns ohne eine handwerkliche Ausbildung damit für einfache Holz-Arbeiten weiter. Heute haben wir mal eine Frage, deren Antwort wir nicht recherchieren konnten: Ein Rat an uns Laien wäre toll: An

weiter lesen ..

Styroporleisten auf Kalkfarbe

Kann man Styroporleisten für die Decke (als Abschluss) auf Kalkfarbe anbringen? Wenn ja, mit was?

weiter lesen ..

Gehrungssäge für hohe Fussleisten

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Gehrungssäge, die 12 cm hohe Fussleisten sägen kann. Soweit ich weiss, stellt man doch die Fussleisten senkrecht, also so wie später angebracht, unter die Säge, richtig? Nicht legen und die Säge kippen,... ? Ich muss 35 bzw. 55 grad Winkel sägen. Bei den meisten,

weiter lesen ..

Heizleisten im Dachboden (Vorlauftemperaturen)

Hallo liebe Helfende, ich interessiere mich für meinen Dachbodenausbau für ein Heizleistensystem. Mit welchen Vorlauftemperaturen müssen Heizleisten betrieben werden? Ich habe bisher normale Heizkörper überall im Haus angebracht. Kann ich an das bestehende Heizsystem Heizleisten für den Dachboden nachinstallieren?

weiter lesen ..

Randleistenabdichtung - Flachdach

Bild / Foto: Randleistenabdichtung - Flachdach

Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher ob Ihr helfen könnt. Das ist ein Flachdachbalkon. Die Silikonfuge der Randleiste hält auf der Fassadenfarbe einfach nicht. Könnt Ihr mir einen Tipp geben wie oder womit es besser klappt? Siehe Anhang.

weiter lesen ..

Fußleistenheizung als Schimmelschutz

Bild / Foto: Fußleistenheizung als Schimmelschutz

Hallo, ich habe eine Doppelhaushälfte aus den frühen 50gern. Das Haus ist vermietet. Jetzt hat sich in einer Raumecke an der Außenwand Schimmel gebildet. Davor steht ein Sofa in handbreitem Abstand, mit minimaler Bodenfreiheit. Der Mieter vermutet von außen eindringende Feuchtigkeit und glaubt der Abstand

weiter lesen ..

Holzschutz

Welche ist die wartungsärmste und beständigste Behandlung für eine Boden-Leistenschalung? Ich denke an ochsenblutrot. Kann mir jemand Produkte empfehlen und seine Erfahrungen mitteilen. Womit soll der Schreiner die Eichefenster (11 auf der Wetterseite u.a.) streichen? Danke!

weiter lesen ..

30cm Bimsmauerwerk ohne Dämmung für Heizleisten aussreichend?

Bild / Foto: 30cm Bimsmauerwerk ohne Dämmung für Heizleisten aussreichend?

Hallo zusammen Wir haben ein Haus (Bj 65, Bungalow, Flachdach, vollunterkellert, 160qm eine Ebene, 30cm Bims mit Beton verfüllt, 8cm Styropor-Innendämmung ) und ich mache mir Gedanken, welche Sanierungsmaßnahmen sinnvoll sind. Nach viel Recherche insbesondere von den Kritikern der EnEV bin ich abgekommen von

weiter lesen ..

Holztreppe aufarbeiten

Bild / Foto: Holztreppe aufarbeiten

Hallo zusammen, wir lassen die Stufen (Tritt- und Setzstufen) aufarbeiten, das Geländer sowie die Leisten machen wir selbst. Habt Ihr den einen oder anderen guten Tipp für mich, wie ich das Holzgeländer sowie die Leisten an der Wand am besten abschleife? Für meine Schleifmaschine ist das etwas zu klein oder zu

weiter lesen ..

grosse Abstände zwischen Sockelleisten und Dielenbrettern

Guten Abend! in unserem Haus, das Anfang der zwanziger Jahre gebaut wurde, gibt es im ersten und zweiten Stock schöne Buchendielen. An den Wänden befinden sich dünnere Fussleisten aus einem leichteren Holz, das ich nicht kenne. sie sind 12 cm hoch. Im Lauf der Jahre ist wohl der Untergrund gerutscht, auf

weiter lesen ..

Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

Bild / Foto: Bruchsteinsockel - Schimmel an den Fußleisten

Hallo, ich habe schon das ein oder andere mal hier guten Rat erhalten. Daher meine Hoffnung dass mir bei meinem aktuell Problem auch zumindest etwas weiter geholfen werden kann. Wir haben eine Garage, die auf den Grundmauern (Granitbruchstein) einer Scheune und eines Stalles errichtet wurde, in Praxisräume

weiter lesen ..

Kalk Oberputz mit Cellulose bzw. Tapetenkleister?

Mein selbst gemischter Kalk Oberputz 1:2 oder 1:3 sieht gut aus und wurde auf Testfläche schön hart,als Sand benutze ich feinen Kalksteinsand,der auch reichlich Kalksteinmehl enthält, das Problem ist, dass nach dem Aufziehen in etwa 2-3 mm Putzstärke, der Putz sehr schnell hart wird bzw. ansteift und sich nicht

weiter lesen ..

Fehlboden, Leisten welche wie und wo abbringen

Hallo Profis, bbei uns im Haus (ca 63 Jahre als) gibt es zwischen dem OG und Dachgeschoss eine Holzdecke. Die Balken sind 20x10 cm. Wiir haben aus Sanierungsgründen die alte Decke (ca 16cm dick) abgebaut. Sie bestand aus einer Mischung Schlacke-Beton. Das gesamte Gewicht lag am Holzbretter die wieder auf Holzleisten

weiter lesen ..

Farbe für Holz-Giebelwand.

Bild / Foto: Farbe für Holz-Giebelwand.

Liebe Forum-Mietglieder /Fachleute Wir haben das Dach erneuert und nun solange das Gerüst noch steht wirden die Außenwände in Angriff genommen. Als Erste soll das Giebel-Dreieck neu gestrichen werden. Es handelt sich um einen Bretter-Schaltung wobei über den Fugen einen Leiste genagelt ist. Holzart: Tanne/Fichte

weiter lesen ..

Neues Dach - Zahnleiste neu - Farbe ja/nein ... und wenn ja, was?

Bild / Foto: Neues Dach - Zahnleiste neu - Farbe ja/nein ... und wenn ja, was?

Moin zusammen, Das Dach auf meinem Häuschen ist nun neu mit Krempziegeln versehen ... heute war der Denkmalpfleger da und meinte, ich könnte die Zahnleisten auch ruhig schwarz streichen ... Das würde zu den Balken passen, die auch schwarz sind. Meine Frage dazu: Welche Farbe nimmt man da am besten?

weiter lesen ..

Servus, ich habe ein kleines Thema und hier die Frage wie Ihre reagieren würdet: Ich habe eine Dachstuhldämmung ausgeschrieben. Darin ist ziemlich genau definiert was gemacht werden soll. 1. Entkernen (hat Abrissunternehmer zu 90% gemacht, 10% fehlen noch) 2. Dachdecker: Evtl vorhandene Windrispenlatten

weiter lesen ..

Feuchte Sockelleiste im Erdgeschoss (kein Keller vorhanden)

Bild / Foto: Feuchte Sockelleiste im Erdgeschoss (kein Keller vorhanden)

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: im Erdgeschoss ist eine Wand auf Höhe der Sockelleiste feucht/nass. Besonders in der rechten Ecke ist es nass. Einen Keller gibt es nicht. Die Wand ist zu einem Hang hin. Das Haus steht erst ab dem 1.OG frei. Dort befindet sich hinter dem Haus eine 1 Meter breite Bodenplatte.

weiter lesen ..

Gefache Sanierung - Alternative zu Dreiecksleisten zur Stabilisierung

Hallo in die Runde, es stellt sich mir folgendes Problem: Die Ausfachungen eines Fachwerkhauses sollen stabiliesiert werden, hiebei können die herkömmlichen Dreiecksleisten nicht verwendet werden, ohne die Gefache komplett zu entfernen, da zum Holzfachwerk hin nur variierende Randfugenbreiten zur Verfügung stehen.

weiter lesen ..

Durchbruch, Dielenboden ergänzen (Geräusche vermeiden)

Hallo, wir haben in unserem Altbau mehrere Durchbrüche gemacht und möchten an diesen Stellen nun die großen Lücken im Holzbden füllen. Es handelt sich um alten Fichtenboden ca 15cm Dielen mit Nut und Feder verbunden. Diese sitzen auf einer Holzbalkendecken mit Lehm Stroh und anderen Dingen aufgefüllt. Der

weiter lesen ..

Leimfarbe - vorleimen

Hallo Leute, nachdem ich nun einen Raum mit Rapido-Lehmstreichputz gestaltet habe, möchte ich in einem anderen Zimmer einfache Leimfarbe verwenden - Baufan fiel mir dabei in die Hände. Nun habe ich an verschiedenen Stellen gelesen, dass man Lehmputz vorleimen sollte...nur was nehme ich dazu? Einfachen Tapetenkleister?

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Hallo, wir sind gerade dabei unser erworbenes Häuschen komplett zu entkernen. Eigentlich fliegt alles raus, auch die alten außen Gefache. Nur die Lehm-Innenwände bleiben erhalten. Zu den Gefachen außen habe ich nun eine Frage. Es ist geplant diese mit gerumpelte Retro-Klinker und Kalkmörtel zu schließen. Anschließend

weiter lesen ..

Fussleisten versus Türzargen

Bild / Foto: Fussleisten versus Türzargen

Hej, könnte jemand sagen ob die Verlegung der Fussleisten (in Bezug auf die Türzargen aus fachlicher Sicht so in Ordnung ist. Die Fussleisten ragen übrigens teils unterschiedlich über die Türzargen hinaus. Wir finden das optisch ziemlich daneben und würden das gerne bemängeln. Der Tischler meint es geht

weiter lesen ..

Feuchte im Erdgeschoss an der Sockelleiste

Hallo Community, hier mal wieder eine Frage zur Feuchtigkeit in Wohnräumen, die möglichen Ursachen und Beseitigung. Wäre über Meinungen und Erfahrungen sehr froh!!! Die Situation: Ich stehe vor der Sanierung eines Backstein Hauses (Baujahr 1907). Im Erdgeschoss gibt es auf Höhe der Sockelleisten Feuchtigkeit.

weiter lesen ..

Probleme beim Gehrungssägen

Bild / Foto: Probleme beim Gehrungssägen

Hallo zusammen, ich habe an meinen Decken Paneelen angebracht und möchte nun Hohlkehlleisten anbringen. Jetzt habe ich dazu eine Frage, wie Säge ich die Leisten z.B. bei einer 85° außenecke. Habe die Ecke mit einem Winkelmesser gemessen. jetzt müsste ich die Leisten ein mal von links und ein mal von

weiter lesen ..

Kein Sichtfachwerk möglich?! wegen dreikantleiste?!

Diese Aussage habe ich von div. Fasadenhandwerken gehört. Aber nun zum Hintergrund. Ich habe im Nordschwarzwald ein Fachwerkhaus. Bj 1819. mit einer schönen Aspest-ethernit-Fassade. Diese soll nun weg und ein noch schöneres Sichtfachwerk her. Leider bekomme ich hier eine Ablehnung von Unternehmen, da diese

weiter lesen ..

Der Heizleisten Thread - wer nur zum Meckern kommt, soll bitte woa anders meckern...

Hallo Heizleisten Interessenten, erste Erfahrungen habe ich in einem anderen Thread gepostet. Um diesen nicht weiter zu mißbrauchen habe ich den hier eröffnet. Hinweie: Angaben zu Kosten und/oder Hersteller mach ich keine, das soll hier keine Werbung sein/werden. Die Ausgangslage war: Es ist bei mir

weiter lesen ..

Fussleisten vollstopfen?

Hallo, ich habe zur Renovierung die Viertelleisten der Fussleisten abgemacht, welche die Ritze zwischen Holzdielen und Fussleiste abdeckt. Dort ist zur Abdichtung? gerolltes Zeitungspapier reingestopft. Jetzt würde ich gern neues Material anbringen, vielleicht Hanf? Etwas was besser dichtet. Viele Gr

weiter lesen ..

Fussleisten lassen sich nicht entfernen

Liebe Fachwerk-Foristen, bald wird unser Dielenboden abgeschliefen und bis dahin muss noch viel erledigt werden. Unter anderem wollte ich die alten Fussleisten abmachen, damit die nicht stören (und ich die abschleifen und lackieren kann). Die Dinger gehen aber nicht ab. Sind wohl geschraubt(?), aber die

weiter lesen ..

Fußleiste an Bruchsteinmauer

Hallo zusammen, wer weiß, welche Fußleistenart man an eine Bruchsteinwand anbringen kann? Da die Wand sehr uneben ist, habe ich ja ständig Hohlräume :-( Gruß, Jenny

weiter lesen ..

Gefache ausmauern: Dreiecksleisten oder Lochband

Hallo, ich stehe kurz davor in einer alten Scheune einige Gefache auszumauern. Da ich dies das erste Mal tue, habe ich mich ein wenig informiert, und diese Seite gefunden: http://www.fachwerkhaus.de/nxs/60///fachwerkhaus/27/schablone1/ein_fachwerkhaus_sanieren,_was_ist_zu_tun.htm#fallen Dort wird die Möglichkeit

weiter lesen ..

Auskeilen Anleitung Richtig so?

Hallo, ich bin dabei die Lücken an meinem Fachwerk auszukeilen. Ist das korrekt so wie hier auf den Bilder zu sehen? Ich habe wie folgt angewendet: 1) Leisten geschnitten (1 - 4 cm breit, viele verschiedene) 2) Leisten mit BAndschleifer angepasst 3) Leisten mit wasserfestem Leim (einseitig

weiter lesen ..

Sockelleisten für Terrazzo?

Hallo Ihr Lieben, wir haben unter zig Schichten Bodenbbelag einen Terrazzoboden im Hauseingangsflur gefunden, und nachdem wir mühselig Dreck und Putz und 60 Jahre alten Teppichkleber entfernt haben (hier hat in den Siebzigern ein Innendekorateur gewohnt, der hat sehr sorgfältig geklebt...), haben wir ihn versiegelt

weiter lesen ..

Was auf Gips (Kalkfarbe?)

Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? was kann man auf eine Gipswand machen außer Tapete? Die letzten 40 Jahre waren Tapeten dran. Die haben wir abgemacht und die Wände mit dem Schwamm abgewaschen. Der Tapetenkleister sitzt aber trotz waschen noch im Gips. Wegen Schimmelgefahr würden wir gerne

weiter lesen ..

Hilfe reagiert weiße Farbe mit Kleister?

Guten Tag, ich benötige einmal Hilfe. Wir sind dabei unser Badezimmer zu renovieren, haben mit sehr viel Mühe die alte Rauhfaser runter gerubbelt und dann die grünen Rigipsplatten mit weißer Farbe (Polarweiß von schöner Wohnen) gestrichen. Das war vor ca. 1,5 Wochen. Nun sind wir am Wochenende angefangen zu tapezieren.

weiter lesen ..

Heizleiste / Sancal

Hallo, ich bin über das Buch von A. Eisenschink -- Die krankmachende Ököfalle -- auch zu Firma Sancal in Munau gekommen. Die Firma ist aufgelöst. ( Altergründe ) Auch in Murnau habe ich gefunden http://www.heizleisten-murnau.de/heizleisten_start.html Es ist das gleiche Programm wie Sancal! Gruß jue

weiter lesen ..

Waagerechte Schlitze -Stabilität noch gewährleistet?

Oha, mit Grauen habe ich Beiträge über waagerechte Schlitze gelesen und frage jetzt wohl besser hier mal nach.... leider habe ich in Foren gelesen, nachdem ich die waagerechtere Schlitze gezogen habe *schwitz*... Wir haben eine 50 cm Dicke bruchsteinwand, sowohl innen als auch außen aus zwei Reihen Bruchstein

weiter lesen ..

Sancal wird abgewickelt, was ist mit SanDomus? Woher bekomme ich jetzt Heizleisten?

Hallo zusammen, da ich unter der Telefonnummer von Sancal die Ansage "Kein Anschluss unter dieser Nummer" bekam, habe ich mich im Rathaus Murnau erkundigt: Sancal wird wohl gerade abgewickelt. SanDomus ist noch immer im Insolvenzverfahren, daher möchte ich dort auch nicht unbedingt bestellen. Kann mir

weiter lesen ..

Beratung und Planung Fussleistenheizung Thüringen

Hallo zusammen, gibt es hier mitteldeutsche Fachwerkexperten, die uns jemanden empfehlen können, der uns bei der Planung einer Fussleistenheizung für eine alte Papiermühle hilft? Wohnfläche ist ca. 200qm. Wir sind hier zwischen Eisenach und Meiningen gelegen und denken über den Einbau einer Heizung nach. Eine

weiter lesen ..

Modriger Geruch aus Sockelleiste

Hallo zusammen, habe vor einem Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und nach der Sanierung leben wir hier eigentlich recht glücklich! Leider gibt es in meinem Büro eine einzige Wand aus dessen Sockel, also zwischen Wand und Boden es irgendwie modrig herausduftet. Man kann fast (nur fast) sagen: in der Nase beissend.

weiter lesen ..

Fenster von außen einputzen

Liebe Fachwerker, wir (Familie ohne vertiefte Fachkenntnisse) haben vor 5 Monaten ein Haus Bj. 1870 gekauft. Im Haus wurden teilweise neue, lackierte Holzfenster eingebaut (oder man hat einbauen lassen? wir wissen es nicht genau). Nach innen sind diese dicht und eingebarbeitet, jedoch steht die äußere Fuge

weiter lesen ..

Fußleisten und Türrahmen mit Acryl- oder Kunstharzfarbe streichen?

Hallo, habe mein Fachwerkhaus vorwiegend mit Kalkputz verputzen lassen. Jetzt stehen die Türen und die Fußleisten an. Kann ich die auch mit Acrylfarbe streichen? Und das bleibt beständig? Oder gibt es auch ungiftige Kunstharzfarben? Freue mich über Rückmeldung! Inge

weiter lesen ..

Sockelleiste: Mdf oder massiv?

Entschuldigt die banale Frage, aber ich bräuchte eine Entscheidungshilfe. Was empfiehlt sich als Material für Sockelleisten auf Massivdiele (altes Nadelholz bzw. neue Eiche)? Die Wände sind - nun - alles andere als gerade. Entsprechend dachte ich an mdf, weil es biegsamer ist. Nun erzählt mir aber Hinz und

weiter lesen ..

Lehmsteinen für Gefach wie die Ecke ausarbeiten

Hallo Leute, hat jemand von euch ne Idee oder Vorschlag wie ich am besten die Ecken in die Lehmsteine für dir Dreikantleisten einarbeiten kann. Danke schon mal für jeden Tipp Gruß Herbert

weiter lesen ..

Putzschienen in Lehmputz aus "Mörtel"

Hallo zusammen, Wir sanieren gerade die unterste Etage unseres 100 Jahre alten Hauses. Ich möchte gern Lehmputz an den Ziegelwänden haben. Der Alte Putz ist komplett entfernt und die Wände mit einer Stahlbürste komplett gereinigt. Um die Wände halbwegs gerade hinzubekommen, würde ich gern mit einem

weiter lesen ..

Wandgestaltung Abschlußstrich

Hallo. bin gerade am Wände streichen. Dabei wird die Decke weiß und die Ecke zur Wand mit einer Zierleiste verkleidet. Darunter soll die Wand ca. 10 cm bis zur Decke ebenfalls wie die Decke/Zierleiste weiß sein. Rest der Wand wird grün. Bisher war es in teracotta mit feinem, ich nenn es mal "Abschlußstrich". Nun

weiter lesen ..

Heizleisten oder Wandheizung an Dachschräge?

Liebe Fachwerk.de Gemeinschaft, nach vielen Stunden des Lesens in den bisherigen Beiträgen möchte ich meine Fragen nun doch ins Forum stellen: 1. Kann ich die Heizleistenanlage im EG meines Hauses mit einer Wandheizung für das noch nicht komplett fertige OG kombinieren? 2. Welche Wandheizungssysteme

weiter lesen ..

So sollte der Dielenboden nicht aussehen, was nun?

Liebe Experten, wir sanieren gerade mit viel Spass eine Altbauwohnung. Jetzt wurde der Dielenboden (Kiefer) von einem Parkettleger abgeschliffen und an einigen Stellen ausgebessert. Zwischen den Dielen waren in den Dehnungsfugen lange Holzleisten; diese wurden durch Lärchenleisten erneuert/ersetzt. So weit

weiter lesen ..

Haus mit Lehmaußenwänden, Festigkeit gewährleistet???

Hallo ich habe mir ein Haus mit Lehmaußenwänden unbewusst zugelegt, und war zuerst ziemlich erschüttert. Es ist 1,00m gegründet die hälfte sogar 3m ( Halbunterkellert ) mit Bruchstein und ab Fußbodenhöhe EG noch ca. 50cm Bruchstein ab da auf einer Wandstärke von 60cm Lehmziegel oder teilweße Schlacke Auf den

weiter lesen ..

Sockelleisten and ungeraden Wänden + Rundung

Hallo ihr, Wir sind eben dem verlegen unseres Dielenbodens fertig geworden und jetzt geht es um die Sockelleisten. Das Problem ist dass die Wände sehr ungerade und teilweise kurvig sind. An einer stellen haben wir sogar eine komplette Rundung in der Ecke. Hab ihr Tips? Was für Materialien könnt ihr empfehlen?

weiter lesen ..

Dampfbremse notwendig Ja oder nein?

Hallo Experten, ich habe das Forum schon durchsucht, bin aber leider nicht so richtig fündig geworden. Folgender IST-Zustand...obere Geschoßdecke mit Balken 6x16cm, von unten mit Schalungsholz voll verkleidet. Über der Balkenlage befindet sich ein Kaltdach unter einem Pultdach mit Bitumenbahnbelag. Geplant

weiter lesen ..

Erfahrung mit Heizleisten im Fachwerkhaus?

Liebe LeserInnen, nicht um eine kontroverse Debatte auszulösen, sondern um Erfahrungsberichte zu bekommen, bitte ich um Beantwortung der folgenden Fragen: - Kann mir bitte jemand von seinen Erfahrungen (negativen wie positiven) berichten, der einzelne Räume eines Fachwerkhauses mit Innendämmung ausschließlich

weiter lesen ..

Sandomus insolvent!

Hallo liebe Heizleisten-Interessierte, der worst-case bzgl. sandomus ist eingetreten...nachzulesen unter insolvenzbekanntmachungen.de ...das traurige ist nur, dass der Geschäftsführer Herr B. keinerlei Skrupell hat und lt. meiner kontaktpersonen irgendwie noch Kundenaquise betreibt... und für mich als

weiter lesen ..

Welche Heizung

Hallo liebe Foris, jetzt lese ich schon seit Tagen und Stunden und bin kein Stück schlauer. Ich erwäge ein Fachwerkhaus von 1840 zu kaufen. Lehmgefache, keine Aussen und Innendämmung. Bisher wurde mit alten Nachtspeicheröfen geheizt, es gibt auch einen Ofen im Wohnzimmer. Warmwasser gibt es über Durchlauferhitzer. Wohnfläche

weiter lesen ..

Heizleisten und Brennwertkessel

Hallo Zusammen, ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit dem Thema Heizleisten. Dabei stellt sich mir die Frage, ob es bei einem System mit HL sinnvoll ist, einen Brennwertkessel einzusetzen. Meine Frage zielt auf die Rücklauftemperatur ab,sprich werden die notwendigen 45°C erforderlich? Weiter stellt

weiter lesen ..

Bodenabschluß / Scheuerleiste

Folgende Situation: 1. Es geht ausschießlich um innenliegende Wände. 2. Aufgrund eines zu erhaltenden Terrazobodens war das Bodenniveau festgelegt und ist in den angrenzenden Räumen auch so neu hergestellt worden, alle diese Räume haben Fliesen oder eben den alten Terrazzo als Bodenbelag. 3. Die Sandsteine

weiter lesen ..

Strahlungsheizung / Heizleisten - Erfahrungen - Energiebilanz

Hallo Zusammen, jetzt lese ich seit 2 Tagen intensiv Informationen zum Thema Strahlungsheizung im Altbau mit Heizleisten anstellen von normalen Heizkörpern. Soll Schimmel vermeiden und Energie sparen (laut allen Herstellern). Ich suche Bauherren mit Erfahrung zu dem Thema. Das die Hersteller alle

weiter lesen ..

Kernsanierung Bruchsteinhaus, ohne Einhaltung der EnEV?

Hallo! Ich stelle hier vielleicht eine dumme Frage, aber selbst finde ich keine Antwort. Es geht um unser Bruchsteinhaus. Wir haben es komplett entkernt, nun sind wir immernoch in der Planungsphase, was daraus wird. Und das Problem ist eigentlich... dass wir keine EnEV einhalten wollen. Warum ein Bruchsteinhaus

weiter lesen ..

Tapetenkleister sichbar machen fürs Abwaschen?

Kann man Tapetenkleister durch irgend etwas sichtbar machen bevor man ihn runterwäscht? Habe aktuell den Fall, dass ich offenbar immer mal kleinere Stellen ausgelassen hatte beim Abwaschen und dass es bräunlich durchschlägt durch die Spachtelmasse. (Darf also noch mal mit Absperrsalz ran...) Das möchte

weiter lesen ..

Fenster - Stulpleisten nachbauen

Hallo, für meine neuen Fenster von Vrogum möchte der Denkmalpfleger die historischen Stulpleisten nachempfunden sehen. Vrogum sieht sich leider nicht in der Lage die Stulpleisten anzufertigen, würde die aber auf die neuen Fenster bauen, wenn ich die zuliefern würde. Hat jemand eine Empfehlung, wer solche

weiter lesen ..

Holztreppe

Hallo, wir haben eine vor ca. 20-30 Jahren fachmännisch sanierte Holztreppe. Damals wurden die Stufen vorne verstärkt, Ausgleichsmasse aufgetragen und anschlißend Teppisch verlegt. Dummerweise mögen wir lieber eine 2-3 mm abgetretene Holztreppe als einen alten Teppisch.... Leider haben wir aktuell nicht

weiter lesen ..

INNENDÄMMUNG HOLZWEICHFASER MIT LEHM

Wir wollen unser Haus mit einer Innendämmung versehen Wir hatten an ca 5 cm Holzweichfaserplatte mit Lehmputz gedacht Wir wollen nur die Aussenwände damit versehen insgesamt ca 120 qm wir haben dafür 10000 Euro geplant also ca 80 Euro/qm ist das realistisch wenn es eine firma machen soll oder

weiter lesen ..

Vorsatzfachwerk

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe mich entschlossen mein Haus mit einer Fachwerkvorsatzfassade zu verkleiden und zu dämmen. Ich habe den Vorsatz bereits fertig und wollte jetzt die Fächer ausfüttern und verputzen (Putz 2mm Körnung). Ich möchte keine Putzplatten nehmen, sondern die

weiter lesen ..

Wärmedämmung Fachwerkhaus( kein Sichtfachwerk)

ich befasse mich seit einiger Zeit mit dem Thema - Energetische Optimierung eines Fachwerkhauses. Es scheint hier keinen Konsens zu geben über die Art der Dämmung bzw ob man überhaupt dämmen sollte Da ich ein bautechnischer Laie bin un dvon 5 "Experten" leider 5 verschiedene Meinungen höre wollte ich Fragen

weiter lesen ..

70 Jahre alte Lärchendiele freilegen und schleifen

Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft,im Obergeschoss sind Lärche Dielen verlegt,darüber wurde Teppich verlegt und auf dem Teppich liegt Laminat. Habt ihr ein Tipp wie wir am besten den alten Boden freilegen,schön schleifen und versiegeln? Und vor allem was für Geräte brauchen wir dafür? Und ist es

weiter lesen ..

Abstand Fassadenschalung/Schrumpfen von Lärchenholz

Hallo, ich mache eine stehende Boden- Deckelschalung (hinterlüftet) aus Lärche. Ein Bekannter hat mir gesagt ich muss unbedingt aufpassen dass ich den Abstand zwischen den Bodenbrettern bzw. Schlupfern nicht zu groß mache, weil das Holz mit der Zeit ja austrocknet und man dann die Spalten sieht. Ich habe mir

weiter lesen ..

Ich hätte da mal ein wenig Arbeit für euch ;-)

Die neue Bildergalerie nach Motiven ist jetzt online. Dabei ist mir natürlich aufgefallen, dass viele Bilder nicht oder falsch oder nur "schnell" einem Motivbereich zugeordnet sind. Wäre schön, wenn Ihr vielleicht mal ein wenig durch eure Bilder klickt, und hier und da mal das Motiv entsprechend zuordnet.

weiter lesen ..

Fußleisten an Lehmwand

Hallo Gemeinde, ich stehe gerade vor einem Problem, dem sich sicher fast jeder Fachwerkhausbesitzer schon einmal gegenübersah. Kennt jemand ein gutes Befestigungssystem (Dübel o.ä.) mit dem man Fußleisten an einer "krummen" Lehmwand befestigen kann? Die Fußleisten sind recht dünn (10 mm) und somit einigermaßen

weiter lesen ..

Deckleistenschalung

Hallo, ich möchte eine Deckleistenschalung machen. Der Zimmermann empfielt mir die Deckleisten 70 mm breit zu machen, damit kein Schlagregenwasser eindringt. Mir gefällt das aber nicht, ist mir halt zu wuchtig, möcht es lieber schmaler. Hat jemand Tipps oder Bilder?

weiter lesen ..

Heizleisten im Haus im vollgedämmten Haus

Ich möchte in einem Neubau (gedämmt nach EnEV) Heizleisten installieren. Meine Frage: Um die Wände zu erwärmen benötige ich relativ hohe Vorlauf-Temperaturen (weiss ich aus eigener Erfahrung im ungedämmten Altbau: ca. 65 Grad VL an sehr kalten Tagen). Würde sich das im gut gedämmten Neubau denn ändern, d.h. hätte

weiter lesen ..

Dreikantleiste

Hallo liebe Fachwerk Gemeinschaft, Folgende Frage wurmt mich: Was würde gegen Vierkantleisten im Gefach statt der üblichen Dreikantleisten oder Trapezleisten sprechen ? Grüße, Rich

weiter lesen ..

Wandheizung / Sockelheizung (Heizleiste) in Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein freistehendes Haus BJ 1925 gekauft. Massiv Sandstein, ca 55ck Wandstärke ohne Putz Aufgrund diverser Umstände (u.a. Schimmelbefall) klopfen wir an den Wänden gerade den alten Putz weg und überlegen jetzt, wie wir künftig beheizen. Bisher sollten die herkömmlichen Heizkörper mit

weiter lesen ..

NEUES zum thema HEIZLEISTEN?

hallo zusammen, ich suche praktische erfahrungsberichte zum thema heizleisten. also beispiele aus der PRAXIS. bauherren, die HL besitzen und sagen können, ob die was taugen. oder architekten, die das bei ihren kunden verbaut haben und mit gewissheit sagen können, ob es den gewünschten effekt erbringt. gibt

weiter lesen ..

2 Fragen zu Trittschalldämmung und Parkett/Dielen

Hallo, ich bin am Innenausbau des Dgs und nun an der Auswahl des Bodens: Der Boden ist momentan mit OSB-Platten versehen, die fest mit den Balken verschraubt sind. Nun will ich unter den zukünftigen Belag entweder Klickparkett oder Holzdielen verlegen. Bei den Dielen käme wegen der Trittschalldämmung nur

weiter lesen ..

gute Pflegeprodukte für Vollholzeichedielen und Leisten

Hallo, wir hatten den Wunsch bei der Renovierung in das komplette Haus (außer Bad, WC, Eingangsbereich) Vollholzdielen zu legen und haben das auch getan. Eigentlich wollte ich die Dielen roh haben und dann mit Kreidezeitprodukten ölen. Aufgrund der Zeit (wir müssen ausziehen, da Miete und Kredit parallel

weiter lesen ..

heizleieten preiswert selbst bauen

Guten Tag Ich bi neu hier, bin aber immer wieder über Diskussionen rund um das Thema Heizleisten hier im Forum gestoßen... zudem habe ich viele nützliche Infos erhalten und soeben meine neue Pelletheizung sowie Solaranlage fertig gestellt. Ich will als nächstes einige Kellerräume in Stand setzen, die als Büro

weiter lesen ..

Heizleisten in Kombination mit Handtuchheizkörper

Hallo, ich habe Heizleisten installiert und in einem der 4 Kreisläufe hängt auch - den Heizleisten nachgeordnet, in Reih - ein normaler Handtuchheizkörper. Die Heizleisten laufen mit einem Rohrquerschnitt von 22mm, der Handtuchheizkörper hat meine ich nur 12mm Leitungsquerschnitt bei den Anschlüssen. Jetzt mein

weiter lesen ..

Schnellputzleiste Lehmputz

Hallo, habe claytec mineral 20 Lehmputz hier. Kann ich den mit Schnellputzleisten aufbringen? Die Leisten würde ich vorher mit schnellgips befestigen. Ich hätte gerne einen 10mm Putzauftrag. Kann ich so vorgehen?: Putzleisten befestigen, Lehm auftragen und abziehen, kämmen, Gewebe eindrücken und

weiter lesen ..

Hüllflächentemperierung

Hallo, ich überlege z.Z. welches Heizsystem für mein Haus und mich das geeignetste ist. Es besteht die Möglichkeit an einen bestehenden Pelletbrenner des Nachbarn anzuschließen, was ich höchstwahrscheinl. nutzten werde. Da ich Heizkörper vermeiden will (außer im Bad) möchte ich zwischen Wandflächenheizung, Heizleisten

weiter lesen ..

Fenstereinbau in Sandsteingewände und Fachwerkgefache

Hallo zusammen. Beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema Fenstereinbau, dieser rückt so langsam näher. Ich habe hier im Forum schon gestöbert, möchte aber das Thema anhand meiner Situation nochmal aufgreifen. Folgende 2 Eibausituationen sind gegeben: Zum einen sollen die Fenster in Sandsteingewände mit

weiter lesen ..

Hallo, ich möchte gerne Stuckleisten (Gibs) kleben. Die Wände sind neu verputzt.(Kalkputz) Die Abhangdecken aus Gibskarton. Welcher Kleber bietet sich hier an ? Wie ist die Verbrauchsmenge? Werden die Stuckleisten mit Nägeln bis zur Trocknung fixiert? Über einige Hinweise und Tips würde ich mich sehr

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Hallo Zusammen. Gretchenfrage ,Leisten auf die Balken nageln oder eine Nut in den Balken machen.Nut nur Oben und unten,Leisten an den Seiten?Was meint ihr? Ausgemauert wird mit Ziegel und Luftkalkmörtel(Wetterseite) und Leichtlehmsteinen und Lehmmörtel(Ostseite).Das ganze wird zwar erst nächstes Frühjahr

weiter lesen ..

Dielenboden ausspanen - aber wie?

Im Dachgeschoss eines 101 Jahre alten Mehrfamilienhauses wollen wir jetzt den Speicher ausbauen. Es liegen sehr breite (unterschiedlich, ca. 20-25cm) Dielen - Nadelholz - mit stark unterschiedlichen Fugen. Die Fugen sind sehr breit manchmal nur 5, größtenteils aber ca. 10mm, maximal aber auch bis 20 mm. Die

weiter lesen ..

Anschluss Lehmputz und Dielen

Hallo, ich bin gerade dabei die Wänder neu mit Lehmzu verputzen. Im aktuellen Raum liegen alte Dielen (ca. 3-4cm dick). Direkt auf die Balkendecke (Boden) genagelt. Die Dielen liegen aktuell bis zur Schwelle, der neue Putz wird mit Innendämmung ca. 5-6cm auf die Schwelle auftragen, so das 5-6cm der Dielen

weiter lesen ..

- Spezielle Fragen zur Ausfachung -

Hallo, ich bin gerade dabei, eine Außenwand meines Fachwerkhauses zu sanieren und habe ein paar Fragen dazu. Hier vorab ein paar Eckdaten, die wichtig sein könnten/sollten. Die Gefache bestehen aus Eichenholz und sind durch Einbau einer neuen Schwelle und Anschuhen der Ständerbalken bereits instand gesetzt. Die

weiter lesen ..

Sockelheizung, Heizleisten reicht das?

Hallo Gemeinde, habe eine geniale Altbauwohnung angemietet und möchte auf eigene Kosten eine Heizung einbauen. Raumhöhe liegt teilweise bei 2,90 m oben ungedämmter Dachboden - von unten wird sparsam geheizt (Holzboden). Unter den Tapeten kam Schimmel zum Vorschein, deshalb möchte ich Heizleisten. Die Wände

weiter lesen ..

alte Dielen erhalten aber dennoch Trittschall dämmen???

Liebe Forumsmitglieder, wir renovieren gerade in unserem historischen Gasthaus (Bj. 1904, Ziegelmauern, Holzdeckenbalen mit Schüttung dazwischen) zwei übereinanderliegend Wohnetagen. Mit Freude habe ich unter etlichen Lagen PVC, Teppich und Laminatdreck die originale (und gut erhaltene!) Dielung freigelegt.

weiter lesen ..

Styropor Stuckleiste und Kalkkaseinfarbe

Hallo, ich möchte ja, wie bereits an anderer Stelle beschrieben, das ganze Haus mit Kalkkaseinfarbe streichen. Aus optischen Gründen möchte ich in die Deckenwinkel "Stuck"-leisten aus Styropor anbringen. Mir ist schon klar, dass ich damit gegen die "Hardcore-Öko-Philosophie" verstoße ;-). Kriege ich Kalkkasein

weiter lesen ..

Dachisolierung - 2xDampfbremse

Hallo, ich dämme gerade mein Dach und habe folgenden Aufbau (von aussen nach innen): 1. Ziegel + Lattung + Holzfaserplatte auf 160er Sparren 2. Dampfbremse (NOWE-Blau) 3. Klemmfilz 032 - 160mm 4. Lattung 5. Dampfbremse (Nowe-Blau) 6. Gipskarton Jetzt steht die Aussage im Raum, dass die erste Dampfbremse

weiter lesen ..

Temperieren statt Heizen - Fachleute im Rhein-Sieg-Kreis gesucht

Hallo alle zusammen, ich habe ein über 200 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft und suche nun in der Region Rhein-Sieg-Kreis, Köln/Bonn Fachleute, die sich mit Gebäudetemperierung speziell bei Fachwerkhäusern auskennen. Wer kann mir hier Empfehlungen geben? Schon mal Danke und viele Grüße Pascale

weiter lesen ..

Welches Heizsystem ?

Hallo wer kann mir helfen... wir Bauen ein altes Bauernhaus wieder auf/aus und haben ca 450 m2 "Wohnfläche" welche Heizungsart könnte man da nehmen ? Das Haus hat 3 Etagen wovon natürlich nicht immer alle Räume beheizt sein müssen.

weiter lesen ..

Handwerker mit Erfahrung mit Rand/Sockelleistenheizung gesucht

Hallo ich bin neu hier im Forum, verfolge jedoch schon längere Zeit die hilfreichen Diskussionen in den Foren. Nun habe ich selbst eine Frage: Bei allen Glaubenskriegen über Heizkörper, Wasserwandheizung und Heizleisten habe ich mich für Wasser beheizte Randleisten entschieden die es ja in reichlich verschiedenen

weiter lesen ..

Bodenaufbau und Heizung

Hallo Ihr lieben, ich bin per Zufall über euer Forum gestoßen und finde es wirklich informativ. Leider konnte ich mit der Suchfunktion kein hinreichend ausführliche Antwort zu meiner Frage finden. Ich und meine Schwester besitzen derzeit ein Haus, dass ca. 90 Jahre alt ist. DAS PROBLEM: - es hat z.T. schiefe

weiter lesen ..

Fussleistenheizung

Wir haben uns für den Einbau einer Fussleistenheizung in unser kleines Bauernhaus entschieden und suchen im Raum Schwäbsich Hall / Langenburg Fachleute für eine detaillierte Planung und Berechnung. Kann hier jemand weiterhelfen?

weiter lesen ..

Fragen zur Hüllflächentemperierung

Liebe Mitmenschen, ich bin Besitzer eines 100 Jahre alten Hauses, drei Etagen mit je 36 cm Ziegelaußenwand, Fensterbrüstungen 24 cm, Fenster einfachverglast; Dachgeschoß: 10 cm Stopfhanf, 1 cm Sparschalung, 1,5 cm Schilfrohr/Putz. Derzeit wird das Haus durch Gasaußenwandheizer beheizt. Die Gasleitungen halten

weiter lesen ..

Lehmputz und Sockelleisten

Liebe Fachleute ich habe mein Haus (Neubau) innen komplett mit Lehmputz verputzt. Jetzt habe ich folgendes Proplem: Es ist eine Holztreppe von der ersten in die zweite Etage eingebaut. An der Wange, die an der Wand entlang läuft, habe ich zusätzlich eine Art Sockelleiste aus Holz angebracht, da die Wand

weiter lesen ..

Lehmputzer sind gefragt

Hallo Fachwerkfreunde, die nächsten Tage wollen wir mit dem Verputzen von Lehm beginnen, hierzu habe ich eine kleine Zusammenfassung , ich bitte um Korrekturen bzw. Tipps: - UNTERGRUND (Backsteine) sollte gründlich abgekehrt und entstaubt werden - Vorbehandlung auf keinen Fall mit Tiefengrund sondern

weiter lesen ..

Bimsteine in Fehlboden locker

Hallo, ich bin gerade Mitten in der Renovierung meines Hauses und haben einen aufgebrachten Estrich auf eine Holzbalkendecke entfernt. Leider haben sich durch die Vibrationen die Bimssteine im Fehlboden gelockert. Was soll ich nun machen? Unter den Steinen soll später eine Decke aus Gipskartonplatten montiert

weiter lesen ..

Heizleisten

Wer hat Erfahrung mit Heizleisten? Wir wollten ursprünglich eine Wandheizung, sind davon aber etwas abgekommen. Leider konnten wir bisher keinen Installateur finden, der sich mit Heizleisten / Sockelheizung auskennt. Wer kann uns helfen? Wir wohnen im nördlich von Freiburg / Emmendingen. Danke.

weiter lesen ..

Sockelheizung (Hüllflächen-Temperierung)

Hallo zusammen, wir suchen ich einen Planer, Arch, Heizing. im Raum Freiburg i.B., der uns bei der Umsetzung einer Sockelheizung untersützt. Ich habe leider nur einen relativ alten Beitrag zum Thema "Sockelheizung" (Hüllflächen-Temperierung) bei Fachwerkhaus.de gefunden --> http://www.fachwerk.de/wissen/heizung-rohre-8738.html Gibts

weiter lesen ..

Fußboden

Ich möchte ausbauen. Was ist das beste für einen Holzfußboden auf Beton unterbau.wie bau ich ihn am besten auf.

weiter lesen ..

Holzbalken in Decke finden die mit Rigips verkleidet ist? Wie?

Moin, ich benötige mal Dringend eure Hilfe. Ich will für unsere kleine Maus so eine Hängeschaukel unter der Decke befestigen. Damals sah die Decke so aus. http://img80.imageshack.us/img80/6681/cimg1378sd.jpg und http://img211.imageshack.us/img211/512/cimg1376g.jpg Auf die vorhandenen Leisten

weiter lesen ..

Heizleiste

Hallo, wer hat Erfahrungen mit elektr. Fußleisten-Heizungen, um Kältebrücken und damit Schimmel zu bekämpfen?

weiter lesen ..

Sancal- Heizleisten und Wärmedämmung

Hallo Fachwerker, mein Haus besteht zum Teil aus Fachwerk und zum Teil aus Vollziegelwand. Die Ziegelwände liegen in Nord, Nordost und Ost- Richtung. Ich möchte in den Räumen auf diesen Seiten renovieren und die Plattenheizkörper durch Sancal- Heizleisten ersetzen. Die Ziegelwände haben nur eine Stärke von

weiter lesen ..

erste Diele setzen

Guten Morgen, ich habe eine banale Frage, welche Schrauben nimmt man um die erste Buchendiele auf die Lattung am Rand zu verschrauben. Die Schraube bleibt sichtbar. Ich würde diese Schrauben online bestellen, hat jemand einen Link? Danke schon mal im vorraus Lg Monika

weiter lesen ..

Lehm-Gips

Tag, ich plane eine Lehmwand die an eine vorhandene Gipskartondecke grenzt. Wie muss ich den Übergang ausbilden? Gibt hier Besonderheiten zu beachten?

weiter lesen ..

kriegen keinen Halt um Gardinenleiste zu befestigen

Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend Hilfe, wir kriegen keinen Halt in di Decke, um die Gardinenleisten zu befestigen, ganz lange Schrauben/ Dübel genommen und trotzdem reissen die Dübel immer wieder raus.auch die eingegipsten Dübel rutschen raus. Ist es vielleicht ne Sauerkrautdecke oder wie man sagt, jedenfalls

weiter lesen ..

Bitte um Tips für Fußbodenaufbau

Hallo, ich baue grade das Dachgeschoß aus und bin jetzt am Fußbodenaufbau angelangt: Istzustand: es sind direkt die Balken zu sehen, dazwischen ist teilweise Lehm/Stroh-Füllung auf einem Fehlboden, teilweise ist zischen den Balken ebenfalls ein Fehlboden, aber antstatt Lehm ist darauf eine Art Estrich, das

weiter lesen ..

Fragen zum Wandaufbau bei Sanierung

Hallo, ich bin mir immer noch nicht im klaren für welche Heizart ich mich denn nun entscheiden sollte und habe immer noch ein wenig Bedenken bezüglich des geplanten Wandaufbaus: Der geplante Wandaufbau sieht so aus (von ausssen nach innen): - Eichenfachwerk (ausgemauert mit Leichtlehmsteinen oder bestehende

weiter lesen ..

Womit verkleide ich diese Wände bzw. den Türrahmen?

Hallo! Wir haben uns vor 2 Jahren ein Haus gekauft. Nun haben wir eine neue Haustür eingebaut und wissen noch nicht womit wir, möglichst flach/dünn, die Außenwände verkleiden sollen. Die Tür ist relativ breit, so das der Rahmen nur ca. 1,3cm auf beiden Seiten übersteht. Auf dem Foto kann man hoffentlich erkennen

weiter lesen ..

dach ausbauen

hallo, habe ein altes fachwerkhaus, in diesem wurde schon einmal ein zimmer im dachboden ausgebaut. und zwar wurden direkt auf die sparren leisten angebracht (ca 2x2cm) mit einem abstand von ca. 1,5 cm die zwischenräumen wurden mit lehm gefüllt und anschließend kam eine schicht putz darüber. der putz ist mitlerweile

weiter lesen ..

Sockelheizleisten

Ich habe mich jetzt schon ein wenig erkundigt und das System scheint für meinen Altbau interessant zu sein. Dennoch würde ich gerne einen Fachmann finden, mit dem ich Details klären kann. Entweder am Ort des zukünftigen Geschehens, 29549 Bad Bevensen, Niedersachsen (Hamburg und drumherum geht natürlich auch)

weiter lesen ..

Neue Heizung

Für mein gerade erworbenes Haus in Bad Bevensen (Altbau) brauche ich eine neue Heizung. Am liebsten hätte ich einen Holzvergaserkessel, aber was passiert, wenn Keiner da ist, der den Ofen befeuert (Urlaub etc,.)? Also werde ich wohl oder übel ein Gasbrennwertgerät (mind. 200 qm WF, 4 Parteien) nebst Solarkollekturen

weiter lesen ..

heizleisten

Heizkörper! Was wäre die beste Lösung in einem 50er Jahre Ziegelsteinhaus.Ungedämmt.Mietwohnung. Wir hatten uns erst für Kermi-Hyghiene-plan-heizkörper ausgesprochen, dann aber Heizleisten ins Auge gefasst. Momentan sind noch reine Konvektionsheizkörper drinnen, die aber irgendwie den Mietern im Winter nicht

weiter lesen ..

Zimmertüren einbauen - Anschlag- Leiste / Profil

Hallo, habe eine Frage bzgl. Zimmertür und Laminat verlegen. Ich habe eine Skizze angehängt, ich hoffe man kann etwas erkennen. Also wir haben 2 angrenzende Zimmer, Bodenaufbau ist identisch, Holzbalkendecke und darauf schwimmend OSB Platten. Ein Zimmer (Flur) ist ca. 1,5 Zentimeter höher als das angrenzende

weiter lesen ..

sockelleisten befestigung "giftfrei"

hallo, bei uns sollen neue sockelleisten an die wan, da es mit dem nageln nicht klappte, da es teilweise gipswände bzw ein putz ist in denen kein nagel richtig halten will, wurde zusätzlich geklebt. nach diesem neueinbau mit einem montagekleber mussten die leisten allerdings sofort wieder raus da meine frau

weiter lesen ..

Dielen ausnivellieren die Zweite!

Hallo die Herren Böhme und Böttcher, auch wenns vielleicht weh tut, bitte nochmals um Rat. Die Holzbalkendecke ist mittlerweile freigelegt. (Der Sand der darauf war, diente zum Höhenausgleich (wg. bis zu 10 cm Höhenunterschide) für die darauffolgenden Dielen). Ich bin von falschen Voraussetzungen ausgegangen,

weiter lesen ..

Heizleisten wie????

Hallöchen, wir möchten gerne eine Heizleistenheizung in vielleicht bald unserem Fachwerkhaus einbauen. Allerdings folgendes Problem: Es ist keine Zentralheizung vorhanden, also keinerlei Wasserrohre. Das Haus wird bisher mit Ölöfen / Kachelöfen beheizt, was allerdings nicht ausreichend ist. Die Öfen werden

weiter lesen ..

Heizleisten - bin dankbar für Kontakt zu jemanden, der das fachmännisch installieren kann

Guten Tag, um das Kondensationsproblem im Sommer im Keller unseres 100J altem Hauses in den Griff zu kriegen (leichte Schimmelbildung) komme ich immer mehr zum Schluss, dass eine Heizleisten-Temperierung die geeignete Lösung ist. Prinzipiell würde ich sogar eine FussBoden Heizung bevorzugen, aber da der Boden

weiter lesen ..

Heizleisten

Also nachdem ich vieles über Heizleisten gelesen habe und die Preisgestaltung verschiedener Hersteller gesehen habe, denke ich, ich baue mir die Heizleisten selber. Diese Preise die hier gefordert werden kann ja "niemand" bezahlen. Und wenn doch, ist es heraugeschmissenes Geld. Denn die Materialkosten der Heizleisten

weiter lesen ..

Bodenaufbau - die 13.

Hallo, ich habe ein kleines, etwas verzwicktes Problem. Mein Haus ist von 1930, Ziegel mit Holzbalkendecken. Fehlböden mit Schüttung, teilweise auch leere Gefache, wie ich letztens entdeckt habe. Balken 14/20 hochkant. Wir haben unser Bad erweitert, eine bestehende Trockenbauwand wurde versetzt. Der

weiter lesen ..

Dielenboden reparieren oder etwas darauf verlegen?

Hallo, ich habe in meiner Wohnung 2 Räume mit sehr schönem, aber stark beschädigten Dielenboden (Dielen ca. 30-35 cm breit und 5-5,5 m lang/komplette Raumlänge, Material: vermutlich Fichte). Zwischen sämtlichen Dielen sind breite Spalten (zwischen 1 und 4 cm - ja, cm!). Darunter ist offenbar ein Hohlraum, der

weiter lesen ..

Holzfenster richtig einputzen

Hallo liebe Forumsgemeinde, nachdem nun die meisten Holzfenster eingebaut sind, stellt sich mir die Frage, ob ich beim einputzen der Holzfenster mit Lehm etwas falsch machen kann. Die Fenster wurden stumpf in die Laibung montiert. Außen fassadenbündig (massives Mmauerwerk, kein Fachwerk). Meine Vorstellung: Kunstoffputzleisten

weiter lesen ..

Heizleisten und Regenwassernutzung

Moin, ich lese mich hier schon kreuz und quer und weiss, das sich am thema heizleisten die geister scheiden. ich habe 2 (von einander unabhänige) fragen: 1. heizleisten würde ich gern zuerst im nebengebäude austesten, bevor ich sie im haupthaus verbaue... meine frage: wäre nicht auch statt heizleisten

weiter lesen ..

Empfehlenswerte Randleistenheizung?

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe (leider) auch kein Fachwerkhaus;habe aber schon viel in diesem Forum gelesen und finde es sehr informativ. Wir überlegen derzeit in unserem Haus von 1974 die in den Heizungsnischen vorhandenen Heizkörper durch Randleistenheizungen an den Außenwänden auszutauschen und

weiter lesen ..

Lärche Fußleiste biegen

Hallo! Wir haben eine runde Wand und möchten passend zum Lärche-Dielenboden eine Fussleiste daran haben. Hat jemand Erfahrungen mit Leisten biegen? Habe mir mal ein Versuchsaufbau mit unserem Dampfkochtopf und einem 50er PVC Rohr ausgedacht. Angeblich lassen sich aber Nadelhölzer nicht gut biegen. Kann dazu

weiter lesen ..

Massive Eichenfußleisten an runder Wand verlegen?

Hallo zusammen, wir haben in unserem alten Bauernhof massive Eichendielen verlegt und uns entsprechend schöne Fußleisten aus massiver Eiche gefräst. In einem Zimmer haben wir eine Rundung der Wand. Wie können wir die Fußleisten am besten "um die Kurve" bekommen?

weiter lesen ..

Heizleisten wie betreiben/nutzen?

Hallo, wir Renovieren gerade das Obergeschoss ca. 120 Quadratmeter und jetzt ist die Frage aufgekommen welche Möglichkeit zum betreiben von Heizleisten für UNS die günstigste Variante ist. 1.) Elektrische Heizleisten 2.) Heizleisten mit einer Elektro-Zentral-Speicherheizung Wir haben zur Zeit im gesamten

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo Mein Haus (ca 300 Jahre alte Wassermühle)besteht aus Feldsteinen mit irgendwas gemauert. Die Wände im Keller bestehen aus ca 120cm starken Wänden, das EG aus 60 bzw in einem Zimmer 50cm starken Wänden. In dem Zimmer mit der 50cm starken Wand hab ich an einer Wand (NW) ein Kälte-bzw Feuchteproblem.

weiter lesen ..

Formaldehydfreier Bodenbelag

Hallo! Bei mir wurde eine Formaldehyd-Unverträglichkeit festgestellt. Ich bekomme davon unerträgliche Migräne artige Kopfschmerzen. Meine Mutter will sich in ihre Wohnung neuen Fußbodenbelag reinlegen lassen. Sie erklärte dem Handwerker mein Formaldehyd-Problem. Er sagte, wir machen erst mal ein Zimmer und

weiter lesen ..

Heizungsbauer Heizleisten Essen (NRW)

Wir suchen einen Heizungsbauer/-planer welcher sich auch mit der Auslegung von Heizleisten auskennt und mit uns die Heizungsanlage plant. Wir haben pro Geschoss ca. 15 Meter Außenwände welche komplett mit Heizleisten belegt werden sollten. Es handelt sich um ein Haus von 1927 mit zwei Vollgeschossen und einem

weiter lesen ..

Heizleisten im WesterWald --> Suche nach einem kompetenten FachBetrieb?

Guten Morgen zusammen, ich suche einen Fachbetrieb im Westerwald (meine PLZ 57*), der sich mit Heizleisten auskennt und mir einiges bei meinem Vorhaben dazu erzaehlen koennte. Leider habe ich bisher keinen Betrieb gefunden, der positiv den Heizleisten gegenueber gestanden hat. Vielleicht gibt es hier jemanden,

weiter lesen ..

Holzfenster nach Austausch von aussen verleisten...

Hallo liebe Fachwerker, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für Fensterleisten für aussen in Meranti (oder vergl.), um den Spalt zwischen dem Fassadenputz und den Rahmen der neuen Holzfenster (Meranti), den momentan nur das unschöne Dichtband ziert, abzudecken. Ich stelle mir vor, dass es doch so etwas

weiter lesen ..

Alte Decke ( Spalierleisten ) entfernen

Ein Hallo an alle Forumsmitglieder, würde gerne meine Deckenbalken sichtbar machen. Das Haus ist Bj. ca. 1900, Dachboden ist schon ausgebaut. Nun würde ich gerne die Leisten abnehmen und die alten Balken sichtbar machen . So nun zur Frage : Muss ich etwas wichtiges dabei beachten ( außer einer ABC - Schutzmaske

weiter lesen ..

Wer kann uns am besten beraten?

Guten Tag, nun habe ich mich hier auch neu angemeldet, da ich dabei bin die Finanzierung für ein altes Fachwerkhaus abzuklären und mir die Idee dieser Fachwerk-Community gefällt! Wir suchen jemanden, der uns hilft beim Einschätzen dessen was wir uns mit unseren finanziellen Möglichkeiten leisten können von unserer

weiter lesen ..

Fußleisten an ungeraden Lehmwänden

Hallo, wir wollen in unserem frisch ausgebauten Dachboden Fuß- oder Sockelleisten an den Lehmwänden anbringen; hauptsächlich geht es um den Schutz der Wand beim Bodenwischen; unsere Raumpflegerinnen sind manchmal etwas rigoros :-). Das Problem ist, dass die Lehmwände nicht ganz gerade sind. Hat irgend jemand

weiter lesen ..

Radiatherm

Wer kennt in der Nähe Leipzigs einen Fachmann, der sich mit Heizleisten von Radiatherm auskennt. Wir wollen uns selbige einbauen und benötigen jemanden, der uns die entsprechende Menge berechnet, evtl. auch einen Kostenvoranschlag machen kann, den wir bei der Bank zum Kreditantrag einreichen können. Mit besten

weiter lesen ..

Vermeidung Trittschallübertragung durch Sockelleisten

Hallo, wird haben unseren Dielenboden auf Gutex Thermosafe-nf verlegt und somit trittschallmäßig ganz gut entkoppelt. Das wollen wir uns nicht zu nichte machen, indem wir einfach die Sockelleisten an die Wand kleben. Wie behält man denn die Entkopplung bei? Vorab 1000 Dank und viele Grüße aus Fankfu

weiter lesen ..

Dreikantleisten

Hallo Gemeinde vom Fachwerk, ich habe die Gefache in meinem Fachwerkhaus mir Lehmsteine ausgemauert. Bei einem Gefach habe ich vergessen die Dreikantleisten anzubringen. Nun meine Frage: sind diese zwingend notwendig, bringen sie langfristig Schaden für das Gefach (Ich denke an umlaufende Risse im Gefach etc.)? Für

weiter lesen ..

Baugenehmigung erfoderlich oder nicht?

Hallo. Ich ärgere mich jetzt seit längerer Zeit mit meinem Architekten herum. Am Anfang stand mal eine Energieberatung, die ich haben wollte, um zu sehen, was ich bei der sowieso notwendigen Sarnierung evtl. sinnvollerweise mitmachen kann. Dabei kam heraus, dass eine Dämmung sinnvoll wäre. Da wir gerade auch

weiter lesen ..

Geölter Fußboden - Randleisten ausspritzen, womit?

Hallo Leute! Bei uns hat inzwischen ein geölter und gewachster Massivholzboden (früher hies das Bretterboden)Einzug gehalten. Jetzt ist Zeit für Randleisten. Diese werde ich diesmal mit Montagekleber befestigen - ich hab noch die Horrorversuche mit Schrauben und Dübeln vor Augen..:-) Um die leichte Unebenheit

weiter lesen ..

Luftwärmepumpe

...ich beabsichtige im laufe des Jahres eine Luftwärmepumpe in meinem Haus installieren zu lassen.-inkl. Fussleistenheizung-. Nun habe ich vor kurzem etwas über die "Thermodyn"- Luftwärmepumpen gehört (und ein wenig gelesen). Da ich aber von der ganzen Heizmaterie nicht wirklich viel Ahnung habe, hier nun

weiter lesen ..

Heizung modernisieren

Ich habe ein Haus, komplett aus Kalk-Sandsteinen gebaut, Außenwand ist mit ca. 10cm Mineralwolle isoliert, dann kommt eine KS-Verklinkerung. Heizsystem ist Fernheizung, Niedrigtemperatur. Habe leider Heizkörpernischen, die ich zur Zeit alle zumauere. Nun stellt sich mir die Frage, was mache ich mir der Heizung.

weiter lesen ..

Spalten im Dielenboden schließen

Hallo, in unserem Haus (BJ ca 1780) sind in einigen Räumen noch die originalen Lärchendielen vorhanden. Während der Sanierung in den 90ern wurden die gröbsten Spalten zwischen einzelnen Dielen bereits mit eingepassten Holzleisten geschlossen. Kleiner Ritzen wurden wohl mit einer Art Kitt verschlossen. Diese

weiter lesen ..

gefache-verankerungselement

hat jemand von diesem gefache-verankerungselement schon gehört oder gelesen oder es gar angewandt: www.stuck-kalk.de/FWA.htm (statt der üblichen dreikantleisten) was ist denn davon zu halten? ist das eine erwägenswerte alternative für alle, die grad am ausmauern sind? vielen dank für antworten wieder mal! grüße,

weiter lesen ..

Info zu Holsfaserdämmplatten gesucht

Hallo alle zusammen Suche gerade das Forum durch nach Lieferanten und Herstellern für Holzfaserplatten zur Dämmung unseres Dielenfußboden. Der Untergrund ist relativ uneben, aber mit einer Betonschicht als Sauberkeitsschicht. Eine Seite des Haus ist über dem Gewölbekeller, eine Seite ist über den gering beheizten

weiter lesen ..

Hallo Heimwerker. Ich mach mir die heiden arbeit und schleife meinen dielenfußboden im schlafzimmer ab.bei allen zum vorschein gekommenen brandlöcher(ca.2mm tief von heizungsglut und bügeleisen)machen mir die fugen zwischen den dielen (ca.3-5mm)die meißten kopfschmerzen.sie gehen stellenweise über die ganze

weiter lesen ..

Aufbau Wandheizung

Hallo, wir sind gerade unter Anderem in der heissen Phase der Heizungsplanung und möchten eine Mischform aus Hüllflächenheizung, gezielten Wandheizungen und einem zentralen Grundofen realisieren. Ich würde mich über einige praktische Erfahrungsberichte zu folgenden Punkten sehr freuen: 1. Heizleisten:

weiter lesen ..

Fußleisten auf Dielenboden

Hallo, die Renovierung unseres Fachwerkhauses ist schon relativ weit fortgeschritten. Nun habe ich ein Detailproblem: im gesamten OG haben wir einen massiver 21mm Eichedielenboden verlegt. Auf die (teilweise erneuerten ) Balken wurde zunächst 21mm Rauhspund genagelt. Darauf kam eine 8mm Weichholzfaserplatte,

weiter lesen ..

Deckensanierung

Hallo zusammen, bin neu hier und hab da mal ein paar Fragen zur Deckensanierung. Unser Haus ist Bj.1900 die Decke besteht aus Spallierleisten mit Lehmputz. Darüber befindet sich eine Lage Lehm-Strohgemisch, dann kommt der Dielenboden, ich glaube aus Fichte. Möchte gerne die Deckenbalken sichtbar machen und

weiter lesen ..

Hallo, wir wollen das Gefacher mit Lehmsteinen ausmauern. Haben die Dreiecksleisten angebraht. Nun unsere Frage, muß man die Lehmsteine einschneiden, dass Sie auf die Dreieksleisten aufgebracht werden können oder kommt der Lehmmörtel einfach au die Leisten drauf und dann werden die Steine aufgesetzt? Lieben

weiter lesen ..

Parkettanschluss an der Wand? - sehr breite Fuge

Die ehemals dick verputzen Innenwände (diverse Putzschichten, Rigips etc.) wurden von uns freigelegt und die Gefache neu mit Lehm ausgeputzt. Das Eichenparkett haben wir erhalten und schleifen es grade ab. Nur stimmt der Wandanschluss natürlich überhaupt nicht mehr, zwischen Ende Parkett und Balken Fachwerk sind

weiter lesen ..

Dachbodenausbau: Abschlussleisten für Decken-Paneele

Hallo zusammen, unser Dachbodenausbau geht nun (zum Glück) so langsam dem Ende zu. Aktuell bin ich dran, die Deckenpaneele ans Dach und an die Dachschrägen anzubringen bzw. bin damit fast fertig. Mein Problem liegt im Übergang Dachschräge zum Dach und im Übergang Dachschräge zur Trempelwand (siehe die rot-markierten

weiter lesen ..

Schimmelsanierung

Hallo zusammen, Ich bin von einem Bekannten um Rat und Hilfe gebeten worden, was sein Schwarzschimmelproblem angeht: Die Ursache ist eindeutig: Im recht kleinen Bad badet Samstags die ganze Familie von sechs Personen. Die Tür geht mehrmals auf und mehr oder weniger auch wieder zu. Vor dem recht großen Fenster

weiter lesen ..

Erker-Dach zur senkrechten Hauswand hin abdichten - Kappleiste (?)

Hallo, die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift ... Wir haben ein Fachwerkhaus mit an einer Giebelseite angebautem Erker. Wo die Dachziegel des Erkers an der Oberkante ungefähr im 45-Grad-Winkel an die senkrechte Fachwerkwand stoßen, wurde vom Dachdecker eine Blei"schürze" angenagelt, um den Spalt

weiter lesen ..

Hüllflächentemperierung / Sockelheizung - Fachplaner gesucht

Hallo, in unserem Haus, Baujahr 1880 wollen wir eine Hüllflächentemperierung, bzw. Sockelheizung einbauen und suchen dafür einen Fachplaner, der uns die Anlage berechnen kann. Kennt jemand einen empfehlenswerten Planer, bzw. erfahren Handwerksbetrieb aus dem Hamburger Raum, der uns weiterbringen würde? Robert

weiter lesen ..

altes Bauernhaus, Denkmalschutz, wie dämmen?

Hi Experten: Folgendes Problem: Altes Bauernbhaus aus dem 15Jh. mit 1m dicken Steinmauern... alles unter Denkmalschutz. Nun stellt sich mal wieder die Frage der Dämmung. Erste Maßnahmen sind ja die Fenster restaurieren zu lassen. Kastenfenster gut ausgeführt sollten ja schonmal einiges an Verbesserung bringen.Das

weiter lesen ..

Hilfe bei Heizungssuche...

Hallo, wir haben ein altes Haus (na ja ein Teil ca. 1880 mit einem Anbau von 1930 und einem Anbau von 1950 ;)), mit dicken Bruchsteinwänden...wir möchten mit Holz (Scheitelholz und evtl Pellets) heizen und wenn Solar nicht reicht WW erhitzen. Ich mag Heizkörper nicht....was wäre denn sonst noch möglich...?

weiter lesen ..

Welche Fensterverkleidung von Aussen?

Hallo, In unserem Fachwerkhaus wurden neue Fenster eingesetzt. Nun müssen die Laibungen von Aussen verkleidet werden, dar zum Teil große Fugen (zwischen Fenster und Fachwerk ) geblieben sind. Wie und womit könnte ich das verkleiden? Ich dachte an einer Verkleidung aus Lärchenbrettern stumpf gegen die Blendrahmen

weiter lesen ..

Größe der Sockelleistenin Relation zu den Fliesen

Ich habe 60x60 Fliesen. Die Sockelleisten gab es passend in 60er Breite. Nur hat der Fliesenleger 45 er verlegt. Ich frage mich warum ? Falsch bestellt-oder macht man das so ????????

weiter lesen ..

Grundofenvideo Arnthal

Hallo Hab den DVD Der Letzte seines Standes Der Ofenbauer aus dem Arnthal weiß jemand wo man den sogenannten Bleistein wie im DVD beschrieben beziehen kann Danke im Voraus Klaus

weiter lesen ..

Heizkonvektoren für Fußleistenheizung

Hallo zusammen, ich habe in den Kellerräumen meines Hauses die Heizung einfach in Form eine Kupferrohrschleife an den Aussenwänden verlegt. Nun muss ich die Heizleistung in 2 Räumen etwas steigern und möchte hierzu etwas einsetzen was ich einmal gesehen habe. Es gibt auf das blanke Kupferrohr aufsteckbare

weiter lesen ..

Fußheizleisten, Deckendämmung und überhaupt

Moin, moin, liebe Gemeinde, wir haben uns ein Fachhallenhaus zu gelegt, welches mehr oder minder komplett saniert wird. Es kommt ein neues Reetdach drauf, neue (dänische Holz-)Fenster und Türen, teilweise neuer Fußbodenaufbau, neben der Erneuerung von Sani, Elo usw. bleibt zwar die vorhandene Ölheizung

weiter lesen ..

Fenster schützen

Hallo Community.... folgende Situation: Haus 2 geschossig (EG, 1.OG, 2.OG). Kastenfenster sitzen, wie hierzuland üblich, aussen und stehen etwas über die Fassadenpberfläche hinaus. Jetzt ist das 2. OG erst 1957 auf das Haus drauf gesetzt worden. Dabei hat man vergessen, die Fenster des 1.OG mit solchen Leisten,

weiter lesen ..

Dies & Das...

Hallo zusammen, nachdem ich mich durch zig verschiedene Foren gewurschtel habe, bin ich nun hier gelandet. Tolle Seite, kompetente Beiträge(soweit ich das beurteilen kann...)! Ich ziehe demnächst um und möchte kommenden Dienstag mit dem Schleifen der Dielen(26qm, vermutlich Weichholz), bzw einigen Vorarbeiten

weiter lesen ..

Boden schleifen oder Wand verputzen - was zuerst?

Ich saniere gedanklich mein Häusel schon weiter und bin auf folgende unlösbare Frage gestossen: Schleift man den alten Dielenboden besser vor oder nach dem Verputzen (inkl. Innendämmung+Wandheizung) /Streichen der Wände ab? Für davor spricht, das das Gerumpel mit der Schleifmaschine keine Schmisse an der

weiter lesen ..

Feinverputz mit Kleister

Hallo allerseits Bei den amerikanischen Strohballen/Lehmbauern habe ich gesehen, dass dort oft im Innenbereich dem Lehm-Feinputz Mehlkleister zugegeben wird, um die Abriebbeständigkeit zu erhöhen. Sogar nur Sand/Kleister wird an die Wände geschmiert, ohne Lehm, der Kleister ist also alleiniges Bindemittel.

weiter lesen ..

Fensterbankleiste ohne untere Abdichtung montiert

Hallo liebe Fachwerker, was haltet Ihr von dieser Fenstermontage eines Fensterbauers? Alle Kunststofffenster wurden mit deren Fensterbankleisten direkt auf den Sandstein gesetzt. Also ohne jegliche Abdichtung nach unten hin. Kein Kompriband und keine Dichtstoffe wurden hier verwendet. Die Fenster wurden

weiter lesen ..

Probleme mit Heizleisten

Hallo zusammen, wir haben ein ca. 100J. altes Haus, was wir 2002 gekauft und anschließend in fast 100% Eigenleistung Grundsaniert haben. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca 300 m², die Außenwände sind Backstein und an machen Stellen Fachwerk, was mit einer Flachsdämmung und einer Lärchenschalung versehen ist. Damals

weiter lesen ..

Holzfußleisten befestigen

Hallo, wie befestigt man Holzfußleisten normalerweise an den Wänden? Dübel und Schrauben? Gibt es eine "unsichtbare" Variante? Der Untergrund ist Backstein mit ca. 4cm Lehm

weiter lesen ..

Alte Stuckleisten ausbessern, Altanstrich entfernen, neuen Anstrich auftragen

Hallo zusammen, wir haben in unserem Altbau Stuckleisten vorgefunden, die teilweise beim Entfernen überlüssiger, nachträglich eingebauter Trockenbauwände beschädigt wurden. D.h. es fehlen jetzt Stücke von max. 30 - 50 cm. Das man die Form mit einer Profillehre abgreifen kann, habe ich bereits gelesen.

weiter lesen ..

Estrichverlegung in 100 Jahre altem Sandsteinhaus

Hallo Leute Ich möchte nun im ersten Stock des Hauses das mittlerweile 100 Jahre alt ist und noch fantastisch in Schuß sich befindet einen Estrichboden verlegen. So viel ich weiß ist unter dem Holzboden Sand, was sich ebenfalls auf einem Holzboden bzw der Decke befindet. Wahrscheinlich sind auch zwecks der

weiter lesen ..

as heizleisten

Gibt es jemanden der Erfahrung mit der Firma as-heizleisten aus Österreich hat? Ist diese Firma und deren Heizleisten-System seriös? Danke für Ihre Hilfe im Voraus

weiter lesen ..

Brauche dringend Hilfe altes auswgemauertes Fachwerk hällt nicht mehr auch nicht frisch ausgemauert

weiter lesen ..

wie am besten Parkett Eiche Fischgräte aufarbeiten?

Hallo, wie kann ich das Parkett am besten aufarbeiten? Kann man es zum Beispiel auch kälken? Weiterhin suche ich noch 3 Quadratmeter, da in einer Ecke ein Ofen stand und darunter das Parkett fehlt. Weiß jemand, wo ich welches (30 cm x 9 cm) günstig kaufen kann? Gruß jensemann

weiter lesen ..

Hilfe, Bild muss weg...aber wie?

Habe eben unbedachterweise ein Bild von dem Haus reingestellt, dass nicht von mir ist...wollte es direkt wieder löschen aber es geht nicht! Dachte ich könne es austauschen aber jetzt sind zweimal dieselben Beiträge drin und das alte Bild immer noch...Wie kann ich Bilder wieder löschen??? Gruß Claudia

weiter lesen ..

Holztreppenstufen reparieren

Bei einer alten Holztreppe wurden vor etlichen Jahren ein Novilonüberzug gemacht. Dazu wurden die Stufenvorderkanten abgetrennt; der Untertritt wurde quasi entfernt. Da ich die Treppe wieder in hölziger Form ans Tageslicht holen möchte, stellt sich mir die Frage, wie ich die abgehakten Teile ersetzen kann. Es

weiter lesen ..

Randfuge bei Ausmauern des Fachwerks

Welche gültige Ausführung gibt es beim Ausmauern eines Gefaches. Das Gefach soll nur 1/2 Stein (11,5cm) stark ausgemauert werden. Wie wird der seitliche Anschluss an das Holz ausgeführt. Im Betand wurde die Fugen mit 1cm breiet ausgeführt. Somit hat die Ausmauerung aber leider keien Halt. Bei der

weiter lesen ..

Heizleisten: Kombination Gas- und Holzkessel

Hallo zusammen, Bei uns steht der Einbau einer Heizungsanlage in unserem alten Bauernhaus an (teilw. 60 cm Sand-/Bruchstein, ungedämmt und teilw. Holzständerbauweise mit Dämmung nach heutigem Standard). Bei der Wärmeabgabe sind Heizleisten geplant. Die Fragen betreffen insbes. die Seite der Wärmeerzeugung

weiter lesen ..

Ausfachung: Lehmsteine und/oder gebrannte Ziegel

Hallo. Trotz langem Forumsstöbern (vielleicht bin ich ja zu dumm für die Sufu) konnte ich meine Unsicherheit nicht ganz abstellen. Darum äußere ich mal hier meine im Forum erworbenen Kenntnisse und hoffe auf eure fachkundige Kritik: Unser Fachwerkhaus wird gerade generalsaniert. Die meisten Eichenbalken

weiter lesen ..

Alte Türen aufbereiten

kürzlich hatte ich einen Schreiner bei mir, der meinte ich soll doch meine Türen behalten und aufbereiten. in unserem zukünftigem Schlafzimmer befindet sich eine Weiß lackierte Tür mit 6 Glaseinsätzen. die Einsätze sind in einem tadellosen Zustand und laut Schreiner sehr teuer. Ich finde sie auch toll und möchte

weiter lesen ..

Holzfenster mit Sprossen nachrüsten

Hallo! Wir haben vor einigen Monaten ein Bauernhaus Bj 1905 erstanden, welches ca. 1970 mit den damals üblichen Isolierfenstern versehen wurde - glücklicherweise wenigstens aus Holz. Wir suchen nach einer schönen und günstigen Lösung, diese (großen) Fenster mit Sprossen aufzuwerten. OG wäre evtl. ein

weiter lesen ..

Ich habe mal eine Frage zum Dach.

Ich bin bei mir gerade dabei das Schuppendach neu zu machen. Nun sind an beiden Seiten höhere Gebäude. Dies bedeutet also, dass ich das Dach an diesen Wänden abdichten muss. Die Profi-Dachdeckerlösung habe ich mir schon angschaut. Die Schweißbahn mit einer Alu-Kappleiste an die Mauer geschraubt und dann mit Silikon

weiter lesen ..

Langsam wird´s kalt...

und wir haben noch immer keine Heizung. Unser Fachwerkhaus (BJ. 1890, ca. 120 qm Wohnfläche) hat in fast jedem Zimmer einen kleinen Ofen stehen, nur im Anbau aus den siebziger Jahren ist keine Heizung. Wir würden gerne eine Heizung einbauen (im ganzen Haus), die a) mit Holz (evtl. Pellets) befeuert wird und

weiter lesen ..

Wo gibt es eine elektrische Fußleisten(Sockelleisten)-Heizung

Hallo! Nachdem ich mir jetzt die Finger Google nun einige Stunden erfolglos gelöchert habe, bin ich jetzt auf menschlichen Rat oder einen Tipp angewiesen. Ich suche Informationen über elektrische Fußleistenheizungen - Hersteller, Technik, Kosten. Google gibt nichts her. Ich würde mich freuen, wenn mir hier

weiter lesen ..

Heizleisten-Streit (@Rudolf, Thomas, Anette etc.) - Hypokaustenheizung als Lösung?

Mir ist aufgefallen, dass zum Thema Heizleisten immer sehr polemisch gestritten wird - und mir Argumente von beiden Seiten als durchaus schlüssig erscheinen. Au weia...;-(( Ich stehe vor der Aufgabe, ein Vier-Familienhaus von 1925 aus 38cm Vollziegelmauerwerk mit einer neuen Heizung auszustatten. Vorgaben

weiter lesen ..

Heizleisten

Wir haben ein altes Haus, Bj.1935,gekauft.Es muss kernsaniert werden.Bin auf Strahlbandheizleisten gestossen und habe nach wochenlangem geduldigem Ausharren die Information von meinem Heizungsbauer erhalten (jetzt hat er endlich die Wärmebedarfsberechnung fertig),dass diese Art der Heizung die erforderliche Wärmeleistung

weiter lesen ..

Heizleisten an Dachschrägen?

Ich grüße alle Strahlungsheizungsliebhaber! Gibt es Erfahrungen mit Strahlungsheizungen (zB. Heizleisten) an bzw. unter ausgebauten Dachschrägen? Es handelt sich um einen Dachbodenraum von ca. 35 m², in dessen Giebelseite zwei Fenster eingebaut sind, so dass eine Wandheizung insgesamt etwas zu knapp bemessen

weiter lesen ..

Hallo, ich habe schon mehrere Stunden und Tage im Forum verbracht, habe aber für mein Problem keine Lösung gefunden. Vielleicht hat jemand damit Erfahrung? Raumgröße 4,70 m x 7,20 m. Dielen sollen bleiben - der Gedanke: Schüttung - wegen Höhenausgleich - 4 - 5 cm aufbringen (Mehabit), Spanplatte 19 mm Stärke

weiter lesen ..

Dreiecksleiste oder Eisennägel

Hallo, meine Fragen beziehen sich auf Verbindungstechniken von Ziegelausfachungen zum Fachwerk. Die Zeigelausfachung ist vorhanden und kippt teilweise nach außen (momentan unverputzt). Die Denkmalpflege fordert für die Ausfachung bei Erneuerung wieder Ziegel. Nun habe ich einiges gelesen und zwei Empfehlungen

weiter lesen ..

Stuckarbeiten: Wer kann bauherrn fachkundig beraten?

Hallo und folgende Rundfrage: Für einen privaten Bauherrn suchen wir, für rekonstruktive Instandsetzungsmaßnahmen an unterschiedlichen Deckenstuck-Elementen, einen sach- und fachkompetenten Berater. Gesucht ist ein erfahrener, konstruktiver Sachverstand für allgemeine und/oder spezielle Beratung. Gerne

weiter lesen ..

Kleine Löcher in Anbauwand

Hallo, ich habe seit einigen Tagen in einer Leiste meiner Kirschbaumanbauwand Löcher in Stechnadelgröße, also viel kleiner als 1 mm entdeckt, darunter Bohrmehl: Insekten außer vereinzelt Motten, sind nirgends zu entdecken. Im Fachbetrieb wurde mir Holzwurm-Stop von der Fa. Staufen verkauft. Leider habe ich

weiter lesen ..

Neubau - Malerarbeiten Wandvorbereitung wie?

Hallo miteinander, ich möchte in meinem neuen Eigenheim Rauhfasertapete auf Wand und Decke aufbringen. Wände teilweise auf Gipsbasis bzw. Innenputz. Die Decke ist aus glatten Beton (aus einem Stück gefertigt). Wie sollte der Untergrund vorbereitet werden? Mit Leim vorstreichen, Makulatur? Wer hat für mich

weiter lesen ..

Dreikantleiste oder Einfräsung im Balken?

Hallo, meine Frage bezieht sich auf die fachgerechte Ausführung beim Ausmauern von Gefachen in einem neuen Fachwerkhaus. Bei unserem 2006 aufgestellten Fachwerkhaus sind von der Zimmerei schon Einfräsungen an den aufrechten Balken durchgeführt worden, was uns damals sinnvoll erschien, da uns so das aufnageln

weiter lesen ..

was ist beim neuen Fussbodenauf mit Massivholzdielen zu beachten??

ich möchte in meinem nicht unterklellerten Gebäude Baujahr 1975 im Wohnzimmer den bestehenden Fussboden (Dachpappe, Estrich, Fliesen) herausgebrechen und Massivholzdielen auf Lagerhölzern verlegen. Was muss ich beachten? Reicht es, wenn ich auf eine Sperrschicht die Lagerhölzer setze, dazwischen Dämmung und die

weiter lesen ..

Sockelleistenheizung Installateur ?

Hej, in unserem alten Häusschen würde ich gerne im ersten Stock eine Sockelleistenheizung installieren. Kannn mir jemend einen Betrieb aus der Region Hameln / Hannover empfehlen der Erfahrung mit dem Heizsystem hat? Ein konventioneller Installateur hat mir davon abegraten mit der Begründung daß man damit die

weiter lesen ..

Schimmel auf Lehmputz

Liebe Fachleute, gestern bin von einer leidgeprüften Bauherrschaft um ein Urteil gebeten worden zu folgendem Schadensbild. Es bildet sich weisser und auch schwarzer Schimmel an der Wandinnenseite, es handelt sich um ein vor 5 Jahren kernsaniertes belgisches Bruchsteinhaus, Wandstärke ca 50 - 60 cm, Innenseitig

weiter lesen ..

Erfahrungsbericht Energieverbrauch Heizleiste

Bei uns lag der Energieverbrauch laut Wärmemengenzähler in einen Jahr von März 06 bis März 07 bei 4222 KWh. Die beheizte Fläche beträgt 75 m². Die Heizleiste geht durch alle Zimmer entlang der Aussenwand, die Länge der Heizleiste beträgt 23 m, somit ist die Aussenwand auch 23 m lang. Die Aussenwand besteht aus

weiter lesen ..

Einfacher Boden aus Rauhspund in geschlossener Loggia.

Hallo, unsere Loggia wurde, um Raum für ein Arbeitzimmer zu gewinnen, geschlossen und mit Fenstern verglast. Der Boden ist gefliest und alles andere als eben. Jetzt möchte ich eine zweckmässigen und Preiswerten Bodenbelag einbringen. Unter unsere Loggia befindet ebenfalls eine Loggia. Dabei dachte

weiter lesen ..

Wandheizung/Heizleisten und der Lehm

Hallo, Ich hab schon einiges hier gefunden zu dem Thema, bin mir aber noch nicht im klaren was für mich besser wäre: 1. Auf mein Fachwerk innen 5cm Schilfrohr, darauf dann die Wandheizung in ca 4cm Lehm-Unterputz eingearbeitet, Oberputz (Kalk) 2. 5cm Schilfrohr, darauf 4 cm Leichtlehm (Holz), Oberputz

weiter lesen ..

Heizleisten (Kosten)

Hallo, wir haben uns ein Sandsteinhaus mit 2 Wohnungen (255qm) gekauft und wollen als erstes die Heizung einbauen lassen. Gas wird verlegt und eine Gas-Brennwertheizung eingebaut. Jetzt hab ich was von Heizleisten gelesen und würde allein schon wegen der Optik diese bevorzugen! Kann mir jemand sagen,

weiter lesen ..

Tadelakt, Sockelleiste

Hallo, Ich habe mal wieder eine Menge Fragen. ich möchte gern Tadelakt im Badewannen/ Duschbereich einsetzen. Allerdings haben wir einen Sockel ringsum die Wanne gebaut( siehe Bild)und da ich blutiger Anfänger bin und noch nicht mit Tadelakt gearbeitet habe, traue ich mich nicht so richtig an die Sache ran.

weiter lesen ..

Kieferverkleidung "aus alt" trimmen

Hallo Forum, ich habe meinen Dachboden ausgebaut. Die alten Eichenbalken habe ich alle abgeschliffen und mit Dekorwachslasur gestrichen. Für den Fußboden habe ich ein Parador Massivholzparkett (Landhausdiele, Buche) verwendet. Bei der Heizung habe ich mich nach langem Suchen u.a. auch hier für eine Sockelleistenheizung

weiter lesen ..

Dielen im Badezimmer

Liebe Leute, ich habe in einem Raum alte Dielen liegen, die ich gerade bearbeite. In das Zimmer soll ein Badezimmer installiert werden. Wie muß ich die Dielen versiegeln (ölen, wachsen, lackieren)? Ist es überhaupt sinnvoll im Bad Dielen zu haben? Ich habe Bedenken wegen der Feuchtigkeit (Fugen usw.). Ich weiß

weiter lesen ..

Verputzen der Fensterlaibung

schönen guten tag! ich möchte euch um einen tipp oder eure erfahrung bitten, wie ich am besten meine fensterlaibungen verputzen kann. Undzwar habe ich neue Kunststofffenster eingesetzt.ich habe mir eine konstruktion aus kunststoffbeschichteter spanplatte ausgesucht und auch soweit fertig gemacht.nun ist es

weiter lesen ..

Pellets - Ist es vielleicht doch Hasenfutter?

Hallo, wir haben ja jetzt endlich unsere wunderbare (und teure) Pelletheizung in Betrieb genommen mit den daran angeschlossenen Heizleisten. Es brennt wunderschön und brennt und brennt und brennt, die Menge der Pellets hat in vier Wochen beängstigend abgenommen und - kalt ist's! Die Heizleisten sind puplau

weiter lesen ..

Welchen Unterbau für Dielenboden?

Hallo an alle, wir sind gerade im Planungstadium unseres EFH Neubaus. Es handelt sich um ein Hanghaus mit EG und UG. Grob 2/3 der Wohnfläche sollen mit Dielenboden (Nut&Feder) und der Rest mit Fliesen oder Natursteinboden ausgeführt werden. Ich hab hier im Forum schon viele Berichte zu Unterbau/Dämmung ect.

weiter lesen ..

Alternative zu Sockelleisten

Da haben wir doch neben dem Terrazzoproblem noch eines. Aber das ist nicht sooo gravierend. Wir haben in unserem Haus Lärchedielen verlegt. Da wir unsere Ecken und Kanten im Haus abgerundet haben und auch Fensternischen haben, kommen Sockelleisten bei uns nicht in Frage, denn da wären wir ja ewig beschäftigt

weiter lesen ..

Druckprüfung

Hallo, ich kann's nicht für mich behalten. Folgendes - endlich mal Positives - ist passiert: Wir haben unsere wunderschönen Heizleisten eingebaut und fragten uns, wie prüfen wir nun, ob alles schön dicht ist? Auf Nachfragen beim Klempner wurde uns gesagt, na, Druckprüfgerät anschließen und schauen, ob der Druck

weiter lesen ..

Erfahrungen mit radiatherm Heizleisten

Hat jemand persönliche Erfahrungen mit radiatherm Heizleisten? Wir wollen in unser neu erworbenes altes Häuschen Heizleisten einbauen und das System von radiatherm finde ich recht überzeugend. Der einzige Haken, ich habe noch nirgends Heizleisten in natura gesehen, geschweige denn mit jemandem gesprochen, der

weiter lesen ..

Fussleisten

Nachdem ich meinen Dielenboden nun verlegt habe stellt sich mir ein Problem, wie bekomm ich meine geraden Fussleisten an die durch Balken und Ausfachung doch recht krumme Wand?? oder gibts irgendwo Gummileisten brauch ja nur ca 3,5m der rest ist einigermaßen Gerade genug.

weiter lesen ..

Dreiecksleisten für Gefache!

Zuerst einmal herzlichen Dank, für die sehr ausführlichen fachlichen Antworten bezüglich der Verarbeitung von Kalkmörtel. Nun hätte ich noch eine nachfolgende Frage. Können die Dreiecksleisten zur Stabilisierung der Gefache auch aus Weichholz sein, oder muss es unbedingt Hartholz sein, wie ich verschiedentlich

weiter lesen ..

Fachwerkfelder ausmauern

Sehr geehrte Damen und Herren, ich muss an einem Fachwerkhaus einige Felder neu ausmauern. Wie verankert man das Mauerwerk mit dem Fachwerk?

weiter lesen ..

Fachwerk verglasen

Moin Möchte unsere Diele mit einer Fachwerkwand abteilen und dazu einen Teil der neuen Gefache verglasen. Wie erstelle ich den Anschluß Glas-Holz? Ich möchte nicht einfach eine Leist auf den Balken haben, sondern möglichst viel vom Balken sichtbar lassen. Kann mir jemand einen Tipp geben?

weiter lesen ..

Wandheizung vs. konventionelles Heizkörpersystem

Wir haben gerade eine alte DHH (130qm, Bj.35) erworben, die komplett saniert werden muss (neue: Elektrik, Fenster, Heizung auf Pelletbasis). Ausserdem wollen wir zum Nachbarn zusaetzlich entkoppelte Schallschutzstaenderwaende errichten. Jetzt sind wir auf der Suche nach der richtigen Heizungsanlage und haben

weiter lesen ..

Alternative zur Wandheizung

Ich lese immer wieder, dass Wandheizungen zu träge sind und sehr ineffizient was die Energie angeht. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Doch es wird nie von den Alternativen gesprochen. Was sind wirkliche Alternativen ausser der Heizleiste? Wo kann man diese Dinge beziehen und wie sieht es mit den Kosten aus?

weiter lesen ..

Zeit- und Kostenkalkulation Dielenabschleifen und Fußleistenfrage

Wir wollen in eine große Altbauwohnung ziehen, in der über alten schönen Dielen verwohntes Laminat liegt. Unser Plan ist, das Laminat rauszunehmen und die alten Dielen abzuschleifen. Wie lange dauert ca. das Abschleifen und Hartwachsen von 150m2 Dielenboden (2 kleine und 6 große Räume)? Mit welchen Kosten

weiter lesen ..

Profil in Holzleisten

In unserem Fachwerkaus Bj. 1905 hat ein eifriger Handwerker Holzleisten an Sockelleisten, Tür- und Fensterrahmen mit einem schönen Profil versehen. Das Profil ist ca.25 mm breit mit 4 gleichmäßigen Rillen (Bild bzw. Muster kann geliefert werden). Nach Möglichkeit wollen wir die alte Substanz erhalten, doch ist

weiter lesen ..

Erfahrungen mit D.I.E. Heizleisten (.com)?

Hallo, welche Erfahrungen gibt es mit den Heizleisten, die von D.I.E. GmbH (im Internet: heizleisten.com) angeboten werden? Was mir bei auffällt: Vor- und Rücklauf sind durch die Lamellen verbunden. Wird da nicht ein Temperaturausgleich zwischen Vor und Rücklauf erfolgen, sodass das System (zumindest bei größeren

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Heizleisten (Einrohrsystem) von Sandomus?

Hallo, wir modernisieren ein älteres Haus und müssen u.a. die Heizungsanlage komplett erneuern. Durch einen Bekannten bin ich auf Heizleisten gekommen, die ich optisch, installationsmäßig und bauphysikalisch ganz praktisch finde. Ich habe mir von Sandomus ein Angebot machen lassen, das etwas, aber nicht in

weiter lesen ..

24er Mauerwerk mit Heizleisten?

Hallo, habe ein altes Backsteinhaus von 1871 gekauft, es hat nur 24er Aussenwände + ca 4cm Putz.Ist es möglich bei der Mauerdicke mit Heizleisten zu arbeiten oder muss ich dann noch von aussen dämmen.Gruss Felix

weiter lesen ..

Fachwerk dämmen bei Heizleisten? Und wenn ja, wie?

Hallo liebe Forumsteilnehmer, wir stehen kurz davor stolze Fachwerkshaus-Besitzer zu werden. Leider sieht man davon im Moment überhaupt nichts :-( Vor Jahren wurden die Innenwände mit Styropor und Rigipsplatten isoliert (das kann ja spannend werden), von außen ist das Haus verputzt. Ich lese jetzt schon seit

weiter lesen ..

Fertigparkett unlackiert

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Fertigparkett Optik Buche ohne Lackierung, Nutzschicht 4 mm, Tiefe bis 300mm, Breite egal, ( ca. 30 - 40 m² ). Kann mir aus dem Forum jemand eine Adresse nennen, wo ich diese Mindermenge beziehen kann. Hintergrund ist, das unser Schreiner eine tolle Idee hat unsere

weiter lesen ..

Heizleisten statt Wärmedämmung?

Hallo, mir hat gerade jemand geraten statt in Wärmedämmung (erst mal) in so genannte Heizleisten zu investieren. Ist das energetisch überhaupt vertretbar? Die Heizleisten sollen einnen Wärmefilm vor der kalten Wand oder dem Fenster aufbauen, der dann von der Wand als Strahlungwärme wieder abgegeben wird.

weiter lesen ..

Stuckleisten Decke

Wer kann nach alter Technik breite Stuckleisten erstellen,oder wo gibt es eine gute HISTORISCHE Auswahl ?

weiter lesen ..

Ausfachungen mit genuteten Leisten versehen...wann am besten verputzen???

Guten Morgen zusammen, es ist endlich so weit wir können ausfachen. Gut..mit den Tuff bzw. alten Bimssteinen bin ich zwar nicht wirklich glücklich, aber sie werden jetzt nun mal verwendet. :-(( An den Seiten der Ausfachungen sind Nuten gefräst worden in die ca. 1,5 breite Federn gesteckt wurden, damit die kleinen

weiter lesen ..

Wandheizung/Randleistenheizung

Vielleicht eine etwas d...Frage,aber was besser ist für Wände,Raumklima und Energieverbrauch? Klimaregister die in bzw. unter Putz gelegt werden oder Randleistenheizung bei der die Rohre an der Wand entlang geführt werden? Außenmauern Ziegel 50cm,Haus nicht unterkellert,leichte Feuchtigkeit im Sockelbereich.Die

weiter lesen ..

erfahrungen mit heizleisten von radiatherm?

hallo, wir planen eine ganzhausheizung mit heizleisten und haben auf der suche nach anbietern die heizelemente von radiatherm kennengelernt und würden uns über die mitteilung von erfahrungswerten sehr freuen! wir haben vor die heizleisten selbst zu montieren und werden diese mit einem holzvergserkessel und pufferspeicher

weiter lesen ..

Stuck reproduzieren - wie?

Ich möchte von einer Stuckleiste an der Wand, die noch gut erhalten ist einen Abdruck machen um diese auch an den fehlenden Stellen wieder anbringen zu können. Wie macht man das am besten? Silikon scheint das geeignetste Material zu sein, doch hat jemand Tipps zur Verarbeitung? Und gießt man die Form dann mit

weiter lesen ..

Lehmputz tapezieren

So, habe nun stundenlang die bereits gestellten Fragen durchgelesen, aber noch keine Antwort auf folgendes gefunden: Wir wollen einige Lehmwände in unserem Neubau tapezieren. Warum? Eine ewige Diskussion und das ist der Kompromiss... Die Wände sind aus Lehm gemauert und mit Unter- und Oberputz bearbeitet. Was

weiter lesen ..

Raufaser auf Gipsputz. Grundierung?

Hallo nochmal, Hab noch was vergessen.... In einem Zimmer möchte ich wieder eine Raufasertapete aufbringen, auf die Gipsputzwände (Altbau 1919). Auch hier wäre es mir am liebsten, wenn das ohne grundieren geht. Auf was muß ich achten, wenn ich die Raufaser direkt auf die Wand klebe? Oder hält das nicht so

weiter lesen ..

Knackende Fußsockelleisten?

Hallo! Ich habe seit einiger Zeit hier im Forum die Beiträge gelesen, da ich selber in einer Einliegerwohnung mit 50cm dicken Bruchsteinwänden wohne. Es handelt sich um einen ca. 200 Jahre alten Bauernhof. Meine Wohnung steht frei und die Wände sind kalt. Ich habe im Wohnzimmer einen 2m langen Konvektor. Aber

weiter lesen ..

Fensteranschaffung steht an

Hallo, in unserem Haus fehlen noch 9 Fenster. Naja, eigentlich 18, wenn das Plastik rausfliegt. Im Dachgeschoß sind 6 neue Gauben zu bestücken, da stellt sich die Frage nach dem 'richtigen' Einbaumaß, ist eine umlaufende Dehnfuge von 10mm viel, wenig oder optimal? Die Gauben sind identisch, 122x109cm

weiter lesen ..

Außenwand Rotsandstein Innen dämmen

Wir bauen gerade eine alte Scheune um. Sie besteht aus Mauern mit 50 cm starken Rotsandsteinen. Der Architekt war der Meinung, dass ein "Haus-in-Haus"-System, mit einer Innenschalung aus Holzständerwand die optimale Lösung sei. Wir sind inzwischen der Meinung, dass diese Lösung nicht sehr günstig ist (wegen Ungeziefer,

weiter lesen ..

Fensterbänke

Ein Hallo an alle, Im Erdgeschoß unseres Hauses haben wir nun alles entfernt was nicht hingehört auch die alten Fensterbänke oder was davon übrig war. Die Wände sind sehr dick. Wir brauchen neue Fensterbänke in etwa 50 cm Tiefe. Welches Material würdet Ihr empfehlen? Stein in diesen Größen ( Teilweise 180

weiter lesen ..

Indämmung und Heizleisten?

Hallo Forengemeinde! Gern lese ich hier ab und zu mit, die Vielzahl an Meinungen ist immer wieder spannend... Frage zu einer geplanten Sanierung/Umbau zur Wohnung (Denkmalgeschützt, ca. 1870): Erdgeschoss ohne Keller, 40cm Sandsteinwand, augenscheinlich trocken. Heizleisten sind vorgesehen. Für wie sinnvoll

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo erst einmal, wir wollen den Dachboden meiner Eltern ausbauen und hatten vor kurzem einen Mann von einer Baufirma vor Ort. Da der Fußboden aus Lehm und Holzplatten besteht, wollen wir diesen entfernen. Und anschließenden wollen wir eine neue Dämmung und Estrich rauf bringen. Nun sagte man uns, daß das

weiter lesen ..

Heizleisten in Kombination mit Wandheizkörpern

Wir würden gerne unsere vorhandene Heizung mit Wandheizkörpern (15er Rohre) durch Heizleisten zur Vermeidung von Schimmel hinter den Schränken an der Küchen- und Wohnzimmeraußenwand ergänzen. Die Heizleisten sollen also die vorhandene Heizung nicht ersetzen. Inwieweit ist dies möglich? Gruß Kerstin

weiter lesen ..

Heizleisten?

Hallo, Ich habe jetzt unser (baufaelliges) Nebenhaus, das auch ueber 200 Jahre alt und Fachwerk ist, per Zwangsversteigerung gekauft und daher viele Fragen, die ich in verschiedenen Beitraegen hier einstelle. Allgemein suche ich Kontakte mit Fachwerk-Freunden und -Experten im Stuttgarter Raum - also bitte

weiter lesen ..

Dämmung kalter feuchter Nordwand

Habe eine Frage zur Dämmung einer im Winter sehr kalten Nordwand in der Küche, an der sich Kondenswasser absetzt und jetzt auch hinter den Schränken bereits erster schwarzer Schimmel bildet. Den Schimmel haben wir bereits mit Alkohol versucht zu beseitigen. Können wir diese Wand einfach mit z.B. Dämmtapete oder

weiter lesen ..

Wärmedämmung mit Schilf

Hallo und guten Tag, Hatte die Frage schon in der Rubrik Lehmbau gestellt und bin nicht sicher ob das richtig war.Es geht um folgendes! Möchte in unserem alten Bauernhaus das zweigeschossig und 100 Jahre alt ist,im ersten Stock die Außenwände(50cm dicke Sandstein)mit 5cm starken Schilfmatten innen isolieren,anschließend

weiter lesen ..

Bedezimmerwand mit Dampfsperre nach aussen?????

Wir renovieren gerade das Badezimmer eines Sicht-Fachwerkhauses. Es entwickelte sich so, dass wir die alten Rigibsplatten herausgenommen haben. Nun stehen wir vor der Frage, wie diese am Besten zu verkleiden sind. Wir hatten vor, zwischen die Holzlatten, an die die Rigipsplatten wieder draufgesetzt werden (die

weiter lesen ..

Schimmel !!!!!!!!!!!!!

Wohnungsschimmel ist ein Problem was in naher Zukunft leider immer mehr Vorkommen wird. Die meisten Ursachen sind bekannt, meine Frage ist welche Systeme sind ihnen bekannt und welche Erfahrungen,haben Sie damit gemacht. Es geht mir um Langzeitverfahren. Mfg T.Selle

weiter lesen ..

Lehmputz / Trockenzeit

Guten Tag zusammen, ich muß im neuen, alten Häusle Putzarbeiten durchführen. 1 Stk Wand ca. 5 m² ( Ziegelwand /Innengefach ) und 2 Wände zusammen ca 16m² (Innenputz an Außenwand, mitHeraklit verkleidet). Meine Frage betrifft die Austrocknung des Lehmputzes, den ich in einer Stärke von ca. 1,5 - 2 cm aufbringen

weiter lesen ..

Landhausdiele in Badezimmer => Sockelleiste zu Badewanne + Dusche

Hallo, möchte im Badezimmer eine Landhausdiele (geölt, gebürstet) verlegen und weiß nun nicht wie man den Übergang zu einer Runddusche bzw. zu einer Eckbadewanne gestalten kann. Ein "biegen" von herkömmlichen Holz-Sockelleisten wird ja sicher nicht gehen, bzw. ist die Montage an der Duschtasse/Badewanne selbst

weiter lesen ..

Sockelleisten gesucht

Kann mir jemand bei der Suche nach Sockelleisten helfen. Wir suchen Massivholzsockelleisten mit einem Mass von 24 mm oder breiter mal 100 mm Höhe. Holzart spielt keine so grosse Rolle, da wir die Sockelleisten weiss streichen möchten. Gruß Gerald

weiter lesen ..

Suche Fußleistenheizung im Raum Bonn

Hallo! Wir renovieren derzeit unser Fachwerkhaus und möchten eine Fußleistenheizung installieren. Die Installateure, die ich bisher angesprochen habe, bzw. die unser Haus besichtigt haben, hatten mehr Kommentare für den noch ausstehenden Umfang unserer Renovierungsarbeiten oder die unglaublich-tollen Vorteile

weiter lesen ..

2 Fragen zur Renovierung: Wandheizung und Sparren'dämmung'

Hallo, wir renovieren zur Zeit im Dach- und Erdgeschoss (Baujahr 1952). Trotz Ratschläge vieler Fachleute und surfen hier und an anderen Stellen, bleiben noch Fragen offen: 1. Im Erdgeschoss sollen Wandheizungen unter Putz gelegt werden (etwa 25 m2). Das Haus ist nicht gedämmt und das soll auch so bleiben.

weiter lesen ..

Fußleisten an Lehmwänden

Hallo Forum, der erste Raum in unserem Fachwerkhaus ist nun glücklicherweise so weit, daß wir Fußleisten an die fertigen Wände anbringen können. Wir haben Gefache aus Lehm und auch mit Lehm verputzt. Wie in vielen Fachwerkhäusern sind unsere Wände natürlich auch nicht eben, d.h. die Fußleisten liegen nur an

weiter lesen ..

Heizkörper + Heizleisten

Hallo Forum, bei unserem Fachwerkhaus haben wir eine Ölverdampferheizung (Brenner neu aus 2003) von Örthli-Rohleder.Diese Heizung ist angeschlossen an einen Heizkreislauf aus 1960 (Stahlrohre,Schwerkraftheizg) und richtig alten Gußheizkörpern.Rohre sind alle auf Putz verlegt.Möchte diese Anlage erweitern mit

weiter lesen ..

Querverweise

Leistenheizung Leiste