Der Leinölfirnis

Themenbereich

Wasserbeize und Leinölfirnis

Hallo, ich habe vor ein Vogelhäuschen aus restlichen Holzbodendielen ( Kiefer ) zu bauen. Da mir das aber farblich zu hell ist, dachte ich an dunkler beizen ( Wasserbeize ) und danach ölen ( Leinölfirnis ). Jetzt ist die Frage, ob das im Aussenbereich mit der Beize hält oder ob es die wieder auswäscht

weiter lesen ..

Halböl aus Leinölfirnis und Balsamterpentin

Hallo, da ich mehrere gute Erfahrungen über die Behandlung von Holzfußböden mit Leinöl gelesen habe, entschloß ich mich, meine neu verlegten Bodendielen aus Kiefern mit selbst hergestelltem Halböl aus Leinölfirnis (3) : Balsamterpentin (1) zu behandeln. Nach dem ersten Anstrich bin ich der Meinung, daß das

weiter lesen ..

Der Zimmermann war da, jetzt geht es weiter

Bild / Foto: Der Zimmermann war da, jetzt geht es weiter

So, der Zimmermann hat gute Arbeit geleistet und es kann weiter gehen. Leider habe ich festgestellt das Leinölfirnis nach einem Jahr wieder deutlich verblasst und nach Zwei Jahren fast ganz weg ist. Gibt es da bessere Lösungen auf Leinölbasis ?

weiter lesen ..

was für leinöl?

möchte die fichtenbretter in meinem wagen von innen mit leinöl streichen. ich weiß, daß man das mit terpentinersatz strecken muß. das leinöl im baumarkt ist aber teurer als das in der lebensmittelabteilung. kann ich einfach das, was als lebensmittel gedacht ist eins zu eins mit terpentinersatz mischen und dann

weiter lesen ..

Feldsteinkellerwand mit Leinölfirnis streichen?

Guten Morgen, Habe meine Kellerwand bestehend aus Feldsteinen und Klinker, gereinigt und neu verfugt. Nun überlege ich ob ich alles auch die Fugen mit Leinölfirnis einstreiche um ein wenig mehr Frische und Glanz in die Sache zu bringen. Ist das ratsam? Vielen Dank für eine Antwort. Expi ;o)

weiter lesen ..

Leinölfirnis in Sumpfkalkfarbe und Wasserdampfdiffusion

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Lehmwand mit stark verdünnter Sumpfkalkfarbe gestrichen, die auch Leinölfirnis enthielt. Am nächsten Tag brachte ich den 2. Sumpfkalkanstrich auf und bemerkte, das der Untergrund natürlich fester geworden ist, was mit dem Voranstrich auch bezweckt worden ist, allerdings

weiter lesen ..

Schimmel am Balken

Ich habe vor einem Monat in meinem Keller einen Eichenbalken mit Leinölfirnis gestrichen. Sah damals echt gut aus. Heute wird er überzogen von einer flauschigen Schimmelpilzschicht, ähnlich wenn Brot verschimmelt. Ich habe keine Bedenken, dass der Balken Schaden nimmt, wollte einfach wissen, ob ich den Schimmel

weiter lesen ..

Leinöl, gibt es da grosse Unterschiede?

Hallo, in meinem Haus möchte ich die Innenbalken mit Leinöl behandeln. Ich habe mich jetzt schon bei Handwerkern in meiner Umgebung umgehört, welches Öl dafür geeignet ist (Leinöl speziell für die Holzbearbeitung oder auch normales Lebensmittelleinöl). Irgendwie konnte mir da nicht so richtig weitergeholfen

weiter lesen ..

Leinöl, Leinölfirnis oder Lasur

Hallo zusammen, Ich bin soweit fertig mit den Balken austauschen und möchte jetzt die Fächer mit Lehmsteine ausmauern und dann die Balken streichen. Jetzt stellt sich bei mir die Frage was am besten ist und aussieht? Sollte ich Leinöl oder Leinölfirnis nehmen ( was ist überhaupt der unterschied zwischen Leinöl

weiter lesen ..

Leinölfirnis bleihaltig?

Hallo! Vll. kann mir hier geholfen werden: Ich habe eine größere Menge Leinöl in Fässern und würde dies gern zur Behandlung meiner Eichenbalken verwenden. Nun handelt es sich um große Stahlfässer mit der Aufschrift "Leinölfirnis". Es sind Altbestände einer Malerfirma. Nun ist mir bewusst, dass füher gern

weiter lesen ..

Holzfenster streichen mit Osmo, auf Leinölfirnis / Leinölkitt

Hallo, ich habe vor ca 3 Wochen 2 Fenster neu verkittet, vorher den Falz mit Leinölfirnis gestrichen, und dabei auch das Holz (Rahmen) mit dem Firnis gestrichen. Jetzt habe ich Osmo Landhausfarbe empfohlen bekommen, und möchte gern die Fenster damit streichen. Frage: 1)Kann ich das mit Leinölfirnis vorbehandelte

weiter lesen ..

Leinölfirnis auf gelackten Pitchpine Boden

Hallo Ihr im Forum, habe ein Problem sonst wäre ich ja nicht hier, Habe auf einen gelackten Pitchpineboden(ca.5 Jahre alt) Leinölfirnis aufgetragen, 3 Tage einwirken lassen. das war doof. Das ganze habe ich dann mit Pinselreiniger abgewaschen. Nun ist der Boden aber noch klebrig und weist bei weiterer Benutzung

weiter lesen ..

Kalkanstrich auf Leinölfirnis

Hallo, ich suche eine Möglichkeit, um einen stucco lustro auf einem Putz auszuführen, der mit Leinöl getränkt wurde. Nun habe ich erfahren, dass dies eventuell mit Kalk-Öl-Emulsionen zu machen wäre. Der Ölanteil soll variieren, bis meine Kalkspachtelmasse auf der Oberfläche hält. Mir ist aber völlig unklar,

weiter lesen ..

Leinölfirnis-Allergie - Wie das Öl entfernen?

Hallo liebe Leute, seit langer Zeit schaue ich hier immer wieder rein und finde gute Anregungen und kluge Ideen. Ich hoffe, dass uns heute jemand persönlich helfen kann. Wir bauen gerade und haben bereits einen Teil der sichtbaren Deckenbalken mit Leinölfirnis gestrichen. Nun sieht es aber so aus, als sei

weiter lesen ..

Fensterkitt vorm Streichen oder danach ?

Hallo, kann mir jemand weiterhelfen, wir haben alte Holzfenster (polnische oder kanadische Kiefer aus den 30ern) abgelaugt, geschliffen, den porösen Kitt rausgeschlagen. Jetzt sagen die einen erst Kitten, 4-6 Wochen trocknen lassen, dann streichen. Die anderen sagen: erst Streichen, dann Kitten und den Kitt

weiter lesen ..

Stampflehm-Fußboden

Wir haben einen Stampflehm-Fußboden hergestellt, der Kunde war sehr zufrieden. Ich hätte eine Frage zum Thema Oberflächenbearbeitung.Wer hat Erfahrungen und wie führt ihr diese aus, wenn die Oberfläche einen hohen Anspruch hat (Lehmoberfläche bleibt auf Dauer frei sichtbar und beansprucht). Mein Kunde möchte

weiter lesen ..

Deckenbalken sichtbar gemacht ..und wie behandeln ?!

Eigentlich war es gar nicht geplant die deckenbalken in der zuküntigen Küche sichtbar zumachen..aber wie das nun mal in den fachwerkhäusern so ist...aber dafür lieben wir ja die Häuser ! Also...die Balken, vorwiegend Eichenbalken aber auch zwei Nadelholzbalken, waren seit Jahrzehnten verkleidet und sind jetzt

weiter lesen ..

Holzbalkenkonservierung

Hallo zusammen, wir bauen zur Zeit den Dachboden eines ca. 120 Jahre alten Hauses aus. Die schönen Dachbalken würde ich gerne sichtbar im Raum erhalten. Einige sind jedoch z.Teil etwas angenagt, auch wenn sich keine Schädlinge mehr im Holz befinden. Meine Frage lautet nun mit welchem Mittel lassen sich solche

weiter lesen ..

Leinölfirnis giftig?

Hallo Fachwerker, ich möchte unseren alten Holzdielenboden mit Leinöl einlassen. Leinöl trocknet angeblich sehr schlecht, besser wäre wohl Leinölfirnis - jetzt hab ich gehört, Leinölfirnis sei höchst schädlich (Blei, Kobald....!!!) Wer weiss näheres? Vielen Dank schon mal. Grüße Petra

weiter lesen ..

Leinöl

Hallo, liebe Leut' Finde hier immer wieder Hinweise, wie gut Leinöl als Holzschutz sowohl im Innen- wie Außenbereich ist. Hab' mich dann auch schlau machen wollen, mußte aber feststellen, daß Leinöl wohl nicht gleich Leinöl ist, da die Preise zwischen 2?/ltr. für kaltgepreßtes Öl für die Pferdefütterung und

weiter lesen ..

Holzbalken auf alt trimmen

Hallo, wer kann mir Informationen und Tipps über das Imitieren von alten Holzbalken nennen. Habe mal in letzter Sekunde im Fernsehen einen Beitrag gesehen, dort wurde das Holz geflammt! Wäre sehr über Antworten erfreut!

weiter lesen ..

Leinölfirnis