Der Lehmboden

Themenbereich

kellerboden auf alten lehmboden betonieren

hallo ich habe in meinem keller den alten undichten und gerissenen betonboben entfernt unter dem beton war eine schicht schotter jetzt ist dort nur noch der lehm meine frage ist wie baue ich den neuen boden so auf das er hinterher auch dicht ist nützt eine schicht styropor als eine kleine dämmung oder besser

weiter lesen ..

Streifenfundament auf Lehmboden für Treppenpodest?

Bild / Foto: Streifenfundament auf Lehmboden für Treppenpodest?

Liebe Community, unser Eingangspodest muss neu gemacht werden. Die neuen tragenden Querbalken in die Wand mauern ist schwierig, weil die feucht und die Auflagefläche klein ist. Es müssten erst senkrechte Stützen gemauert werden, was teuer wird. Alternativ könnte man das Podest auf ein Streifenfundament stellen,

weiter lesen ..

Bodenausgleich Lehmboden im Badezimmer

Bild / Foto: Bodenausgleich Lehmboden im Badezimmer

Ahoi, ein wiederkehrendes Problem ist ja die Bodenbegradigung. In meinem Fall geht es um das Vorhaben, in die ehemalige Wurstekammer des Hauses ein Badezimmer einzurichten. Der Boden dort ist ein historischer Lehmstampfboden (vielleicht sogar aus dem Baujahr 1780), der im Erdgeschoß zugleich die Decke bildet.

weiter lesen ..

Scheune, Beton auf Lehmboden

Hallo, wir haben eine Scheune, zwei Abteile waren lange Zeit einfach nur mit Holzbohlen ausgelegt. Diese haben wir entfernt. Darunter ist harter Lehmboden. Wir wollen nun eine Betonboden aufbringen. Genutzt wird die Scheune für PKW und Wohnwagen und Lagerraum. Aktuell liegt der Lehmboden ca. 12cm unter

weiter lesen ..

alte Dielen neu verlegen

Bild / Foto: alte Dielen neu verlegen

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bekomme aus einem Abrisshaus alte Dielen. Diese möchte ich in meinem Haus (gebaut ca 1920), im EG Lehmboden neu verlegen. Nun habe ich verschiedene Fragen. Ich hatte Hr Konrad Fischer als Berater und war sehr zufrieden. Er hat mir vorgeschlagen, auf den Lehmboden Splitt zu

weiter lesen ..

Gestampfter Lehmboden

Grüß Gott zusammen. Habe im Keller Lehmboden. An 2 Teilstücken, 5m² und 6m², auf denen oft gelaufen wird, würde ich gerne den vorhandenen Latterrost ( Dachlatten ), mit OSB Platten belegen. An den Rändern würde ich, rundum, ca. 2cm frei lassen zwecks Belüftung. Halten so etwas die OSB Platten aus? Der Keller

weiter lesen ..

Keller außen isolieren oder nicht - Lehmboden betonieren - soll ich, oder nicht

Bild / Foto: Keller außen isolieren oder nicht - Lehmboden betonieren - soll ich, oder nicht

Hallo an alle, erstmal möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin ein in Berlin lebender Ösi, der mit seiner halb niederländischen Familie mittel- bis langfristig wieder nach Österreich ziehen möchte. Und dazu haben wir uns ein nettes altes Bauernhaus mit, wie wir denken, viel Potential ausgesucht. Potential

weiter lesen ..

Badezimmer sanierung...wir brauchen Hilfe

Hallo. Wir sind ganz neu hier und haben einiges gelesen was so "in etwa" auf uns zutrifft aber nie richtig helfen konnte. Wir haben unser 2. Bad ( 1.Obergeschoss) in Angriff genommen. Mit allem kommen wir zurecht, aber der Boden macht gerade Probleme und wir bitten euch um Erfahrung oder Ratschläge. Ein

weiter lesen ..

Lehmboden

Guten Tag, wir wollen unser dachgeschoss renovieren/ sanieren. Der Fußboden besteht aus Lehm. Dieser ist sehr schief und uneben. Kann ich über den Lehm Beton -Estrich gießen und dann ausgleichen? Muss zwischen Lehm und Estrich noch was zum Schutz vor Feuchtigkeit?

weiter lesen ..

Keller: Betonboden raus, Lehmboden rein?

Hallo, wir haben in unserem Keller schon seit langem ein massives Wasser-Problem. Wenn es 2 bis 3 Tage viel regnet, dann steht ca. Am 3. Bis 4. Tag (also noch nicht sofort während des Regens, sondern mit einer gewissen Verzögerung) Zentimeterhoch Wasser im Keller. Ich stelle mir das so vor, dass das

weiter lesen ..

Hohe Luftfeuchte im Nebengebäude verringern durch Versiegelung von Lehmboden?

Bild / Foto: Hohe Luftfeuchte im Nebengebäude verringern durch Versiegelung von Lehmboden?

Hallo Kann man in einem Nebengebäude welches früher ein Stall war und der Boden aus Lehm besteht die Luftfeuchtigkeit (~99%) durch einen Betonboden oder Fließ-Estrich verringern? Die Backsteinwände sind innen unverputzt. Sockel besteht aus Bruchstein.

weiter lesen ..

Keller mit hoher Luftfeuchtigkeit

Bild / Foto: Keller mit hoher Luftfeuchtigkeit

Hallo, Ich hatte vor kurzem ein kleines Problem mit einer feuchten Wand im Bad(der Grund wurde gefunden und beseitigt). Dieser Vorfall hatte mich dazu bewegt mit dem Thema: Feuchte Keller auseinander zusetzen, weil ich dachte das die Feuchtigkeit vom Keller kam(dies war aber nicht so, sondern eine fehlerhafte

weiter lesen ..

Hallo, ich bin neu hier. Es wäre nett, eure Meinung zu diesem Vorhaben zu lesen: 200 Jahre altes kleines Bruchsteinhaus, EG+1.OG; ohne Bodenplatte, ohne Keller, zuk. Nutzung als Ferienhaus. 5 Zimmer, Wohnfl. Ca. 100 qm Unter den zumeist guten Bodendielen ist direkt der pure trockene Lehmboden. Derzeit keine

weiter lesen ..

Lehmboden ausgleichen und Dämmen

Bild / Foto: Lehmboden ausgleichen und Dämmen

Hallo, es geht um den Dachboden meines 200 Jahre alten Bruchsteinhauses. Nächstes Jahr bekommen wir einen neuen Dachstuhl, dafür möchte ich den Dachboden jetzt schon einmal vernünftig begehbar machen. Der Dachboden ist derzeit unbewohnt und unbeheizt, es ist aber denkbar das er mal ausgebaut wird. Der betroffene

weiter lesen ..

Probleme mit entdecktem Gewölbekeller

Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben folgendes Problem mit unserem Gewölbekeller (16m² , Höhe 1,70 m) und bitten um Lösungsvorschläge. Wir haben ein altes Bauernhaus Baujahr ~1800 gekauft und bei der Sanierung des Hauses einen mit Bruchsteinen zugeworfenen Gewölbekeller entdeckt, den wir ausgräumt haben und

weiter lesen ..

Feuchter Keller mit Lehmboden

Hallo allerseits! Beim Suchen nach passenden Antworten bin ich recht schnell auf dieses Forum gestoßen und hab mich gleich mal angemeldet. Hab auch schon verdammt viele (gute) Beiträge zu meinem Problem gelesen, aber kann es irgendwie nicht so recht für mich zusammenfassen. Zunächst mal die Fakten: Fachwerkhaus,

weiter lesen ..

Problemfall Lehmboden in Offenstallhaltung

Hallo. Ich beabsichtige auf meinem Grundstück, einen Holzunterschlupf( 3 Seiten zu, Welchblechdach mit Dachchrinne) zu einem Offenstall für 2 Pferde umzubauen. Da mein Pferd Amy( Stockmaß 153 cm)mehr Platz nach oben braucht, müßte ich meinen im Naturzustand gelassenen Lehmboden ca. 30- 40 cm ausgraben. Mit

weiter lesen ..

Betonpalte auf Lehmboden

Hallo mal eine Frage, ist 32-56mm die richtige Schottergröße für den Aufbau einer neuen Bodenplatte in einem alten Haus 1928. Der Untergrund nach 30cm Aushub bis zum Fundament ist aus Lehm. Nun sollten 20cm Schotter 32-56mm ???? dann Folie 15cm Beton Bitumsperrschicht und 5cm Estrich folgen

weiter lesen ..

Lehmboden

Ich will im Frühjahr die alte Garage renovieren. Also, eigentlich den Fußboden. Soll künftig Geräteschuppen und Werkstatt sein. Ich habe im Raum ein ziemliches Gefälle. Die Garage ist etwa 5x12 Meter. Der Boden besteht aus Lehm. Sehr festgetrampelt. An Manchen Stellen gibt es Löcher, an anderen Huckel. Da ich

weiter lesen ..

Fliesen auf Lehmboden

Hallo, habe einen seit 10 Jahren bestehenden Lehmboden. Da es immer wieder abbröselt (leider muss ich auch teppiche darüber nehmen)überlege ich mir den Wintergarten zu Fliesen. Was gibt es für ökologische Möglichkeit, dass die Fließen auch dauerhaft ´kleben`? MfG Helga

weiter lesen ..

Holzparkett auf Lehmbodenzwischendecke

Liebe Forums-Mitglieder, ich schreibe hier das erste mal, habe aber schon viele Beiträge gelesen und bereits viele fachliche Denkanstöße bekommen. Ich mag die professionelle Atmosphäre und wie entspannt mit provokanten oder persönlichen Posts in Diskussionen umgegangen wird (z.B. Lithotherm-Verkäuferin). Zu

weiter lesen ..

Drainage bei Lehmboden notwendig?

Guten Abend, wir haben ein altes Haus gekauft, welches uns zukünftig nicht nur als Wohnhaus dienen soll, sondern auch unsere Firma aufnehmen wird. Nun muß im Keller ein Lager für Elektrogeräte entstehen. Wir lassen die Kellersohle komplett neu machen, die Horizontalsperre wird erneuert und außen wird aufgebuddelt

weiter lesen ..

Fundamentsabdichtung

Hallo! Ich saniere einen alten (18xx) Vierkanthof. Dabei stehe ich nun vor einem Problem mit den Fundamenten. Das Gebäude ist teilunterkellert. Die Keller sind natürlich feucht. Wesentlich problematischer sind jedoch die nicht unterkellerten Teile. Diese haben teilweise kein richtiges Fundament sondern die

weiter lesen ..

Keller mit Lehmboden - trocken legen?

Hallo, ich habe ein altes Haus (1901) gefunden das mir sehr gefällt und ich es gerne kaufen würde. Allerdings hat das Haus ein Lehmboden in Keller mit weissen Flecken (Schimmel?) Der Keller ist nicht besonders hoch. Ich würde den Keller trocken legen, so dass wir keine Tür zum Keller benötigen - aber wie?

weiter lesen ..

Lehmfussbodenaufbau

Bild / Foto: Lehmfussbodenaufbau

Moin Moin! Ich möchte in einem alten Gutshaus ein "Kellerraum" sanieren. Der Raum war ursprünglich wohl die Stallmeisterwohnung und soll jetzt wieder ein Wohnraum werden. Das Bodenniveau ist etwa 20-30 cm unter Rasenkante. Der derzeitige Bodenaufbau: Erdreich, Sand? trocken verlegte Backsteine, 2-3 cm

weiter lesen ..

Gesucht: Einfacher Bodenaufbau im Tiefkeller (Lehmboden)

Hallo Community, ich bin begeistert von dem fachlichen Austausch! Wer kann mir helfen einen einfachen Bodenaufbau für den Tiefkeller (Sohle zirka 5m unter der Erde) zu finden. Dabei wollen wir den Tiefkeller mit einer Mauer in zwei Bereiche trennen, um einen trockenen Bereich zu haben (Trockenkeller) und einen

weiter lesen ..

Auskoffern - gestampfter Lehmboden - worauf muss man achten??

Hallo zusammen, ich stehe kurz davor, ca 100 qm Boden auszukoffern - teilweise gestampfter Lehm, teilweise nur lose Erde bzw Sand. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Sprich, was brauche ich noch außer einem Mietbagger, Schaufeln und Schubkarren? Kann man solch Erdmaterialien in den Garten kippen? Besten

weiter lesen ..

Dielenboden auf Lehmboden erneuern?

Liebe Fachwerk-Freunde, In unserem Bauernhaus blickt ein Holzdielenboden im Esszimmer seinem Lebensende entgegen. Die Dielen sind sicherlich >> 50 Jahre alt und bestehen aus Weichholz (Kiefer? Fichte?). Die Unterkonstruktion besteht aus ca. 10cm dicken Balken, welche auf Lehmboden verlegt wurden. Die Zwischenräume

weiter lesen ..

Dachboden richtig dämmen

Bild / Foto: Dachboden richtig dämmen

Guten morgen, ich habe letztes Wochenende in unserem Fachwerkhaus den kompletten Lehmboden auf dem Dachboden mit einigen Freunden rausgeholt, da er einfach durchlöchert war. Nun möchte ich alles richtig machen, da ich hier und in anderen Quellen gelesen hab, dass man bei der Dämmung von Fachwerkhäusern viel

weiter lesen ..

Laminat auf Lehmboden

Mein Bruder hat vor einigen Wochen ein Haus von ca. 1930 gekauft. Vor vielen Jahren ist ein Badezimmer angebaut worden, über welches es keine Aufzeichnungen gibt. Leider ist dieser Raum direkt über dem Anschluss ans Wassernetz gebaut worden, welcher nun umgelegt werden soll. Diese Aufgabe übernehmen die örtlichen

weiter lesen ..

Wärmedämmung auf Lehmboden im Dachgeschoss

Bild / Foto: Wärmedämmung auf Lehmboden im Dachgeschoss

Wir wollen den Fußbodenbereich des Dachgeschosses mit Wärmedämmung versehen. Das Dach ist neu gedeckt, ohne Dämmung und der Dachraum soll als Lagerfläche fungieren. Der vorhandene Aufbau Fußboden: Lehmschüttung, gestampft zwischen den Deckenbalken, die Deckenbalken sind in der Oberfäche sichtbar. Die Decke von

weiter lesen ..

Aufbau eines neuen Stampflehmbodens

Hallo, ich recherchiere und experimentiere gerade für den Einbau eines neuen Stampflehmbodens mit isolierender Wirkung und würde mich über Erfahrungsaustausch freuen. Der Raum befindet sich im EG und ist nicht unterkellert. Ich habe mir folgenden Aufbau vorgestellt: Zuerst eine kapillarbrechende Kiesschüttung,

weiter lesen ..

Lehmboden und Sauna

Hallo an alle, zuerst einmal: ich habe kein Fachwerkhaus, habe aber ähnliche Probleme. Mein Haus ist 1903 errichtet und hat im Keller ein ca. 3 m hohes Gewölbe. In zwei Räumen sind noch Lehmböden, die ich erhalten möchte. Ich habe sehr genau alle Eure Berichte und Ratschläge zu Lehmböden im Keller gelesen,

weiter lesen ..

Lehmboden mit Perlittschüttung ausgleichen für Estrich?

Hallo Zusammen, wir sind derzeit dabei unseren Dachboden auszubauen, dabei ist ein Teil des Dachbodens, ca. 30qm, ohne beisherigen festen Boden Istzustand: Die Balken liegen im Mittel 100 cm auseinander. Zwischen den Balken sind „Staken“ bzw. Latten eingefügt und diese bündig zu Balkenoberkante mit Lehm-Strohgemisch

weiter lesen ..

Luftfeuchtigkeit im Keller senken / Festigkeit Lehmboden

Hallo Zusammen, folgende Situation: Gemauerter Keller, Bj. 1920. Untergrund: Lehmboden Der Vorbesitzer hat etwa 20cm vom ursprünglichen Lehmboden im Keller abgegraben und mehr Kopffreiheit zu haben und einen Boden hineinbetoniert (Aufbau unklar bis fragwürdig). Unter dem Beton dürfte zur Abdichtung Plastikfolie

weiter lesen ..

Lehmboden - Feldboden in Scheune erstellen

Hallo, ich möchte in einer alten Fachwerkscheune mit Kalksteinsockel einen Feldboden einbringen. Gebiet fränk. Jura... Die Scheune (bj. ca. 1780) hat stirnseitig eine Einfahrt, die noch in Urzustand zu sein scheint. Die beiden Seiten neben der Einfahrt (ca. 2 gleich breite Teile zu der Einfahrt) sind zu erneuern.

weiter lesen ..

Weißer Schimmel im Keller auf dem Lehmboden?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage und hoffe, jemand kann mir weiterhelfen. Ich bin in das alte Fachwerkhaus (aus dem 19. Jahrh.) meines Großvaters gezogen. Das Haus ist in gutem Zustand, nur der Keller macht mir Sorgen (siehe Foto). Was ist das für ein weißer Belag auf dem Lehmboden? Ist das Schimmel? Ich

weiter lesen ..

Keller: Naturboden / Lehmboden mit PE abdichten

Ich habe vor, den Boden mit PE Folie und Sand drunter und drüber (Evtl. noch Platten drauf) abzudichten, weil es zu feucht im Keller ist --> Problem. Die Holztreppe ist nass, Luft um die 90% r.F.(Schimmel am Holz ist auch dabei) und die Küche im EG ist bei 70-80% r.F. trotz guter täglicher Belüftung. Die Tür

weiter lesen ..

Stampflehmboden wieder richten.

Hallo Profis, Befund: Keller mit Feldschteine und Lehm gemauert. Ist soweit alles in Ordnung. Lehmboden im Keller, ehemals Stall und Gewölbekeller. Soll auch so bleiben. Abwasserleitungen sind ok, normale Feuchte. Aufbau wahrscheinlich. Erdreich und eine Lage Stampflehm ca. 30 cm habe nicht tiefer gegraben,

weiter lesen ..

Abdichtung Altbaukeller Trockenlegung Fundamente

16.09.09 - Abdichtung Altbaukeller Trockenlegung Fundamente Hallo! Ich habe sehr aufmerksam die Beiträge zu diesem Thema gelesen und es wefen sich für mich noch verschiedene Fragen auf. Das Haus ist 100 Jahre und besteht vom Kelleraufbau her aus Bruchsteinen bis zur Erdbodenoberkante und dann gemauert mit

weiter lesen ..

Wassereinbruch im Keller - Lehmboden matschig

Nach einem massiven Wassereinbruch im Keller (Wasserstand ca 20cm) hat sich der gestampfter Lehmboden in Matsch verwandelt. Wie legt man den Keller am besten wieder trocken? Warten und Tee trinken? Wenn eine gewisse Festigkeit wieder vorhanden ist, mit Gummistiefeln drueber trampeln? Ueber Tips und Tricks waere

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf gestampftem Lehmboden?

Guten Abend, wir überlegen ein Haus zu kaufen. Baujahr ist ca 1900, die Wände sind aus Bruchstein. Das Haus hat keinen Keller, die Gegend ist wohl etwas feucht, in der Nähe gibt es auch einen kleinen Bach, ca. 1,50 unter der Fußbodenhöhe des Hauses. Das Haus wurde bereits teilweise saniert, Wände mit Rigipsplatten

weiter lesen ..

Lehmboden nach Stampfen matschig

Liebe Experten, Ich habe in unserem Weinkeller (Naturboden (Lehm) - Kiesschüttung - Lemh) den Boden gestampft, dadurch wurde er butterweich, fast wie Knetgummi. Inzwischen weiß ich, dass "bindige" Böden so was tun. Als tip gab man mir : Kalken Wer kennt sich mit so was aus und kann mir einen Tip geben? Wir

weiter lesen ..

Lehmboden in Mietwohnung (Altbau)

Bild / Foto: Lehmboden in Mietwohnung (Altbau)

Hallo Allerseits! Seit kurzem wohne ich in einer hochparterre Altbauwohnung in Hamburg. Unter unserer WG befindet sich eine Bar, welche obwohl sehr klein, doch beachtlichen Krach macht! Da der Parkettboden in unserer Wohnung doch schon sehr in die Jahre gekommen ist, frage ich mich, ob man ihn nicht vielleicht

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad auf Lehmdecke

Ich hatte gar keine Ahnung das es so schwierig ist den "richtigen" Fußbodenaufbau für das Bad zu wählen. Habe viele, viele Beiträge zu diesem Themema studiert. Aber leider war nix passendes dabei. Meine Situation ist eine ganz andere und ich weiß so langsam nicht mehr weiter. Ich versuche mein Problem man deutlich

weiter lesen ..

Schimmel im Gewölbekeller trotz Lüftung -Pflastern ?

Hallo, liebe Freude, seit längerem bin ich regelmäßiger Besucher dieser wunderbaren Seiten. Heute habe ich ein Problem, dass ich mit Euch teilen möchte. Ich habe eine Frage zu meinem Gewölbekeller und möchte daher kurz die Randbedingungen schildern, damit Hinweise leichter fallen. Der Keller liegt in

weiter lesen ..

Kellerboden/Naturboden mit Klinkerstein verlegen

Hallo an Alle, wir haben ein altes Haus aus dem Jahre 1824 erworben und wollen nun den Keller wieder flottmachen. Der Keller ist ein Gewölbekeller aus Bundsandstein, der die letzten 50-60 Jahre mit irgendeinem Mörtel verputzt war. Der Mörtel war feucht und der ganze Keller roch stark modrig. Wir haben daraufhin,

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Bad auf Lehmboden

nächste Frage: (hoffentlich ist es euch allen zu heiß, um im garten rumzusitzen! ;-) in dachgeschoß soll ein bad rein. der jetzige boden (ehemals bodenspieicher) gestampfter lehmboden zwischen sparren, natürlich uneben wie sonstwas. mein architekt möchte da einen 5cm zementestrich auf eine Lewis platte

weiter lesen ..

Natursteinfliesen auf Lehmboden

Moin, ich hab in meinem Flur einen Lehmboden auf dem ich Natursteinfliesen,Cotto,oder Sandstein legen möchte. Nun habe ich noch Lehmwandheizungssteine über die ich als unterbau mit einbringen möchte und auch Heizschlaufen darin verlegen will,quasi ne Fußbodenheizung. Was fürn Kleber nehm ich denn da,einen

weiter lesen ..

Grundwasser im Keller

Hallo Zusammen, in unserem Haus Bj.:1938 ist ein Lehmboden auf dem eine Betonschicht eingebracht worden ist. Diese Betonschicht habe ich entfernt, da der Boden angefangen hat zu schwitzen. Da ich aus dem Kellerraum ein Büro machen will, habe ich diesen Lehmboden ca 10cm tiefer ausgehoben. Darauf soll eine Sperrschicht

weiter lesen ..

Aufbau Bodenplatte in altem Fachwerkhaus auf Lehmboden

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und müssen uns jetzt langsam um eine Bodenplatte Gedanken machen. Wir haben hier mal im Forum so nachgeschaut, mit dem Ergebnis, dass wir sehr erstanunt über die vielen Techniken sind. Da unser Vorbesitzer alles an diesem Haus falsch gemacht hat, was man

weiter lesen ..

Kellerwand halb isolieren?

Ich musste wegen eines neuen Kanals die Kellerwand meines ca. 200 Jahre alten Winzerhauses bis zur Hälfte freilegen. Da ich nicht vorhabe mir jemals im Keller einen Wohnraum einzurichten, scheint mir der Aufwand zu groß, noch die restlichen 1,50m bis auf 3m Tiefe hinabzugraben (kaum mehr Platz für Erde, Abstützung

weiter lesen ..

Fußboden ohne Keller auf Lehmboden

Hallo... Beim Durchlesen der bisherigen Beiträge zum Bodenaufbau auf Lehmboden im Altbau ist mir was aufgefallen: Es wird gern Beton eingebaut. Jeder Boden hat ja aber nun mal eine gewisse Feuchtigkeit. Wenn die nicht mehr nach oben entweichen kann, dürfte sie über die Wände zu Tage treten. Nasse Wände will

weiter lesen ..

Gewölbekeller aus Bruchsteinen mit Lehmboden ordentlich herrichten

Hallo, in unserem Fachwerkhaus (alter unbekannt, es werden ca. 200 Jahre vermutet) gibt es einen Gewölbekeller mit gestampften Lehmboden. Die Wände wurden wohl aus granit-Bruchsteinen gemauert. Es sieht so aus, als ob ein ?Zementputz druntergeschalt wurde ? . Die Decke ist trocken. Die Wände und der Boden sind

weiter lesen ..

Lehmboden im Keller

Moin, Wir haben eine Kriechkeller, ca 1,20 m. hoch, mit einem Lehmboden und als Aussenmauern Sandstein. Die Kellerdecke sind alte Eichendielen, die auch gleichzeitig der Boden fuer das Kinderzimmer sind. Das Kinderzimmer ist durch den Keller natuerlich immer etwas klamm klamm und als Abhilfe haben wir erstmal

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Lehmbodenkeller

Hallo, Ich möchte einen Fußbodenaufbau diff.-offen über einen Keller aufbauen. Der Raum wird zukünftiger Wohn- Esszimmerbereich. Im Keller sind die Wände nur leicht feucht, je nach Jahreszeit. Der Keller ist, bzw. kann gut gelüftet werden. Unter die Balkenkopfauflagen und da wo die Balken an der Wand anliegen

weiter lesen ..

Aufsteigende Feuchtigkeit im Keller

Hallo, der Keller (ehemals Gewölbekeller mit Lehmboden) meines Hauses wurde von den Vorbesitzern verputzt und im Sockelbereich mit irgendwelcher Lackfarbe gestrichen und der Boden gefliest, wahrscheinlich, weil die Öltanks und die Heizungsanlage dort stehen. Das Haus ist ein Reihenmittelhaus und die beiden Nachbarn

weiter lesen ..

Lehmboden und Terracottafliesen, geht das?

Hallo, ich habe ein altes Bauernhaus (Lehmhaus-Stampflehm) mit einem Lehmboden (Stampflehm). Der Boden und die Wände sind trocken. Nun möchte ich gerne einen geeigneten Bodenbelag, der mir keine nachträglichen Feuchteschäden bringt. Kann ich Terrakottafliesen direkt auf den Lehmboden einbringen? Vorab besten

weiter lesen ..

Kalk gegen ungeziefer in lehmboden einstreuen?

hallo forum, im ersten stock meines fachwerkhauses will ich neue hobeldielen auf die balken aufbringen. zwischen den balken sind lehmgefache auf die ich eine ausgleichschüttung aus getreide von der fa. hock aufbringen will. nun habe ich gehört, dass man kalk noch vorher auf den lehm aufstreuen soll - gegen

weiter lesen ..

Trocknet ein Hausschwamm den Lehmboden aus?

Ich besitze einen Altbau von 1903. Meine Frage lautet einfach : Trocknet der Hausschwamm den Lehmboden aus? An einer Stelle im Bodenbereich war der Lehmboden wie Sand. Er war völlig locker und ausgetrocknet.Ich habe den Bereich großräumig ausgekoffert. Ich habe dann mit Kies aufgefüllt und eine Dampfsperre gelegt.

weiter lesen ..

Kellerdaemmung: Balkendecke, Lehmboden

Hallo, wie macht man richtig die Waermedaemmung zwischen Keller und Erdgeschoss? Der Keller hat derzeit recht feuchte Natursandsteinwaende (frueher im Sommer gerne "nassgelueftet") und Naturlehmboden. Inzwischen habe ich Empfehlungen fuer so ziemlich jede Variante. Einzig unstrittiger Punkt: Waermedaemmung

weiter lesen ..

Wasser im Keller mit Lehmboden

Hallo, ich habe schon die Einträge zum Thema feuchter Keller gelesen und die Behebung hört sich recht aufwändig an. Wir haben uns ein Fachwerkhaus angeschaut, das wir evtl. kaufen möchten. Der Keller ist zum Teil betoniert, ein Raum hat aber noch einen Lehmboden. Bei der zweiten Besichtigung (in der Nacht

weiter lesen ..

Dielenboden im Dachgeschoss direkt auf Lehmboden ?

Nun hab ich drei Stunden lang das Forum zum Thema Fußbodenaufbau durchgesehen und mit wachsendem Interesse die Beiträge gelesen – wirklich Klasse!!! Nur leider konnte ich keine passende Antwort auf meine Frage / mein Problem finden. Aber vielleicht hab ich auch einfach nur etwas übersehen. Also ich trau mich

weiter lesen ..

Estrich auf Lehmboden

hallo zusammen, ich möchte einen, ans Wohnhaus angrenzenden alten Stall (ca.25m²)als zusätzliches Zimmer nutzen. Der Wände sind aus Backsteine, und das ganze steht auf einer Bruchsteinwand (Niveuausgleich zu Strasse). Als Boden liegen momentan noch, in Lehm gelegte Backsteine (dienten wohl als ablauf), die ich

weiter lesen ..

Lehmboden --> Feuchtigkeit

Hallo zusammen, habe mal eine außergewöhnliche Frage: Unser Haus ist 3/4 unterkellert mit einem Kellergewölbe von 1716. Habe vor 13 Jahren den Lehmboden mit Kies aufgeschüttet und Backsteine eingelegt. Ich möchte aber jetzt den Keller "wohnbar" machen. Dieser ist ziemlich feucht, da im Prinzip alles angeschimmelt

weiter lesen ..

Weisser Schimmel unter Fußboden

Hallo, ich Saniere im Moment ein 300 Jahre altes Bauernhaus nun habe ich ein Problem mit meinem Fußboden im EG. Bei der Sanierung des nicht unterkellerten Fußbodens der alten Wohnstube habe ich die vorhandenen Fichtendielen (keine mit Nut und Feder, erst seit ca. 20 Jahre verlegt) entfernt. Darunter befand

weiter lesen ..

Lehmboden mit Leinöl einlassen / Lehmbodenpflege

Grüß Gott zusammen, habe mir auch schon Gedanhken gemacht wie man den Lehmboden im Keller belastbarer machen kann. Bislang habe ich, bei Notwendigkeit,mit einem weichen Besen gekehrt. Durch das Begehen wurde aber immer wieder mit den Schuhen " Abrieb " erzeugt, der dann halt notgedrungenerweise mit abgekehrt

weiter lesen ..

Stampflehm-Fußboden

Wir haben einen Stampflehm-Fußboden hergestellt, der Kunde war sehr zufrieden. Ich hätte eine Frage zum Thema Oberflächenbearbeitung.Wer hat Erfahrungen und wie führt ihr diese aus, wenn die Oberfläche einen hohen Anspruch hat (Lehmoberfläche bleibt auf Dauer frei sichtbar und beansprucht). Mein Kunde möchte

weiter lesen ..

Stampflehmboden mit Sandsteinplatten belegen ?

Hallo zusammen, ich renoviere eine altes Haus (BJ 17??) im Eingangsbereich befindet sich ein Lehmboden, diesen würde ich gerne auf ein gleichmässiges Niveau bringen und mit geretteten Sandsteinpaltten (zwischen 5-8cm) belegen. Was benutze ich zum Niveauausgleich (Stampflehm) ? Wie bekomm ich den Boden dicht,

weiter lesen ..

Stampflehmboden

hallo, ich möchte einen kleinen alten Stall als Werkstatt umbauen und möchte einen Stampflehmboden haben. Der Untergrund sind Ziegel. Geht das direkt auf die Ziegel drauf? Wie geht die Technik überhaupt? Gebt mir mal ein paar Tips. Danke schon im vorraus von Juli

weiter lesen ..

Welcher Kellerboden macht das beste Klima?

Hallo, Wir haben einen Gewölbekeller mit gestampftem Lehmboden. Eine Wand/Gewölbe - ecke ist recht feucht.Da uns der gestampfte Boden nicht besonders gefällt, überlegen wir Backsteine in Sand zu legen. Nur...welchen Sand?...fein, oder grobkörnig? Wie dick sollte die Schicht sein? Sollte noch was zwischen

weiter lesen ..

Kellerhöhe ändern,achtung Lehmboden ?!

Hallo hab da mal ne Frage, das Haus ist von 1906 und man hat auf Lehm gemauert,somit nix Fundament,zumindest nicht der Boden.Es ist eine Schachtwohnung mit 4 Doppelhaushelften,quasi ein Quartett :) Ich möchte gerne 50cm Lehm im Keller abtragen (8qm) und dann eine Betonsohle von 10cm einbringen.Somit

weiter lesen ..

Optimaler Bodenaufbau

Hallo, so langsam wird es ernst in meinem neu erworbenen Heim (Ca.1870). Der einzige Raum der noch eine "Trockenschüttung" auf blanken Lehmboden hatte, ist von fauligen Gebälk und Dielen befreit´. Da durch den Lehm die feuchtigekeit natürlich nach oben zieht, frage ch mich nun, wie der optimale Aufbau des

weiter lesen ..

Wohnzimmer mit Lehmboden - Neue Schuettung ? Welche ?

Hallo, ich habe in meinem 80 Jahre alten Haus die Wohnzimmerdielen entfernt um sie gegen neue Eichendielen (Nut und Feder) zu ereuern. Wie das bei alten Haeusern nun mal so ist, stellte ich schnell fest, dass die Querhoelzer stark poroes waren. Eigenartig, sie sind trocken, haben jedoch auf der Unterseite ueberall

weiter lesen ..

Lehmputz aus Lehmboden selbst herstellen?

Guten Morgen, ich weiss nicht, ob das jetzt eine sehr dumme Frage ist: Wir haben hier in Rommerskirchen sehr lehmigen Boden (s. Foto). Ein Landwirt hat eine große Grube ausgehoben und würde uns einen Hänger voll Boden zur Verfügung stellen. Kann ich den als Grundlage für Lehmputz nehmen? Die trockenen Brocken

weiter lesen ..

Bruchsteinkeller mit Stampflehmboden- welche Luftfeuhtigkeit ist akzeptabel?

Hallo, der Keller unseres ca. 140 Jahre alten Fachwerkhauses hat einen Stampflehmboden. Wir haben nun neue Kellerfenster einbauen lassen, da die alten Fenster schon seit einigen Jahren bereits bei den Vorbesitzern defekt und somit stets offen waren. Aus Neugierde habe ich nun ein Hygrometer mit Thermometer im

weiter lesen ..

Dielenboden über Lehm - welche optimale Wärmedämmung?

Hallo zusammen, wir wollen ein ca. 100 Jahre altes Bauernhaus mit Dielenboden kaufen. Der Boden ist gut in Schuß und ich würde die Dielen nur ungern aufnehmen. Der Boden ist durch Löcher in der Fassade unterlüftet (ca. 20 cm hoher Hohlraum)und überhaupt nicht isoliert. Es scheint aber alles trocken zu sein

weiter lesen ..

Esstrich (mit Fussbodenheizung?) auf Lehmboden???

Hallo Ihr Lieben, langsam geht es in die Endphase beim Kauf unseres kleinen alten Fachwerkhauses:-) Aber natürlich treten auch die nächsten Fragen auf: In unserem Haus muss im Erdgeschoss jeder Boden erneuert werden. Sprich Holzdielen raus. Darunter befinden sich die Lagerhölzer und Lehmboden. Uns

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Erdgeschoss einer Scheune mit Lehmboden

Hallo Wir möchten dieses Jahr beginnen die Scheune unseres Fachwerkeinhauses auszubaue. Auf dem Boden der Scheune befindet sich harter trockener(Gestampfter?) Lehm. Ich möchte gerne einen Fußboden aus Holz haben, und weiss nicht wie ich genau vorgehen muss früher hat man ja einfach die Balken auf den Lehmboden

weiter lesen ..

Lehmboden isolieren

Hallo zusammen, ich habe einen mir einen alten bauernhof am niederrhein gekauft. mein problem: da am niederrhein das grundwasser sehr hoch steht wurden die häuser ohne keller gebaut. mein haus hat einen gestampften lehmboden im erdgeschoss und keine weitere isolierung von unten. Mein Architekt meint nun ,im

weiter lesen ..

Lehmstampfboden

Moin moin liebe renovierer! Hat jemand von Euch Informationen über Lehmstampfboden? Aufbau, Einbau etc, Danke!

weiter lesen ..

Gulfhof von 1923

Hallo, haben einen Gulfhof von 1923 erworben und möchten so einiges renovieren. Zum einen soll die Scheune erneuert werden. Bislang ist dort ein gestampfter Lehmboden mit Ziegelsteinen bepflastert; ist dies ratsam oder sollte er betoniert werden? Desweiteren müssen die original erhaltenen Dielenböden restauriert

weiter lesen ..