Die Larve

Themenbereich

Zu welchem Bock geh?rt diese Larve?

Bild / Foto: Zu welchem Bock geh?rt diese Larve?

Hallo, ich habe im Brennholz einen massiven Befall durch einen oder mehrere Holzsch?dlinge festgestellt. Betroffen ist eigentlich nur Nadelholz, die Fra?g?nge liegen unter der Rinde, die abgesehen von ein paar Ausflugl?chern sonst gut aussieht (bis man sie abmacht). Es sind haufenweise Larven da, entweder zwischen

weiter lesen ..

Der Feind in meinem Haus - Hausbocklarve gefunden (Fotos)

Bild / Foto: Der Feind in meinem Haus - Hausbocklarve gefunden (Fotos)

Hallo, ich habe beim Bau einer Fassadenschalung aus Lärche an meinem Haus eine beunruhigende Entdeckung gemacht. An einem Brettende habe ich mit der Handkreissäge eine Käferlarve durchgeschnitten und jede Menge zerstörtes Holz gefunden. Der Beginn der Gänge liegt in der Mitte des Brettes auf einer Sägerauhen

weiter lesen ..

Pelletheizung für Fachwerkhaus - sogar für Selbermacher

Ich wollte hier mal von meiner Erfahrung berichten. Ich habe mir letztes Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und eine Pelletheizung von SOLARvent zum Selbsteinbau gekauft. Ich muss sagen das war einfacher als ich das erwartet habe. Die Montageanleitung ist für Heimwerker verständlich geschrieben und bei Fragen hatte

weiter lesen ..

Hat der auch einen Namen?

Bild / Foto: Hat der auch einen Namen?

Hallo, ich habe heute beim Abbeilen alter Deckenbalken, die sich auf nur 3m ganz schön stark durchbiegen, diesen kleinen Kerl gefunden. Einen weiteren habe ich durchgehackt. Wer suche der finde - ich denke da sind noch mehr. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob es sich lohnt weiter abzubeilen (das staubt

weiter lesen ..

Holzwurmbefall im Außenbereich

Bild / Foto: Holzwurmbefall im Außenbereich

Hallo, ich finde für meinen Fall keine Antwort im Forum, daher schreibe ich eine neue Frage. Nachdem unser Haus nun zu 99,9% saniert ist, baue ich gerade einen Brennholzunterstand. Das Holz dafür ist altes Eichenholz, welches bei einem Bekannten in der trockenen Scheune gelagert war. Ich habe nun diese alten

weiter lesen ..

Holzwurm verdrängen ja/nein als Waffe. der Maulwurfschreck

tja. die Überschrift sagt ja eigentlich alles. ist vielleicht nen bisschen infantil, aber ich glaube, daß der gemeine Holzwurm zu viel Bewegung nicht mag (so wurde es mir berichtet). Da auf meinem Dachboden aktiver Befall vorliegt (in den Bodenbrettern und teils im aufsteigendem Gebälk) wäre meine Idee

weiter lesen ..

Splintholzlarve

Bild / Foto: Splintholzlarve

Welche Larve frißt solch fette Gänge bis 2omm, im Schnittholz, Eiche ? Beeindruckend find ich. Grüße Martin

weiter lesen ..

Larvenbestimmung

Hallo zusammen, so, jetzt ist es endlich soweit. Ich habe mich angemeldet :) Tolles Forum hier, hat mir schon das ein oder andere mal geholfen... Nun zu meiner Frage: Um was für eine Larve handelt es sich? Ich kann sie nicht bestimmen, trotz sehr langer Recherche. Es wäre also super, wenn mir jemand helfen

weiter lesen ..

Dachsparren mit OSB-Platten auflaschen?

Hallo, kurz zu meiner Situation: Wie mir durch einen Sachverständigen bestätigt wurde, habe ich in meinem Dachstuhl bei meinem erst kürzlich gekauften Haus einen noch geringen Befall von Hausbock. Es sind fünf Sparren deutlich "angefressen". Da ich den Dachboden nun mit ausbauen möchte, wollte ich die befallenen

weiter lesen ..

Was ist das für ein "Wurm"?

Bild / Foto: Was ist das für ein

Guten Morgen! Wir haben aus einem Rückbau Eichenbalken gekauft die zur sanierung unseres FW verwendet werden sollen. Die balken hatten schon bei der abholung diverse Löcher, vorwiegend an den Kanten. Da auf dem Boden (Beton) wo die Balken gelagert wurden keinerlei Mehl zu finden war, bin ich davon ausgegangen,

weiter lesen ..

Hausbock in Bretterschalung

Da der der Dachstuhl stark vom Hausbock befallen ist, werden wir ihn heuer erneuern. Da in der Nachbarschaft auch einige Häuser befallen sind, werden wir das neue Holz chemisch vorbehandeln. Nun meine Frage: Frisst sich der Hausbock auch in Holzbretter? (Dachschalung 24mm) Unsere Dachfläche beträgt immerhin

weiter lesen ..

Naturstammhaus aus Douglasie mit Hausbockbefall

Hallo, ich hab zwar kein Fachwerkhaus aber vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen. Ich habe mir ein Naturstammhaus in kanad. Bauweise gebaut. Ich begann 2005 und nach meinem damaligen Wissen nahm ich dafür dicke Douglasienstämme denn die sollten nicht so anfällig für mitteleuropäische Insekten sein.

weiter lesen ..

Hausbockbefall, wie nun vorgehen??

Huhu nachdem ich seit ca. 1,5 Jahren leise Fraßgeräusche im freiliegenden Dachstuhl meines Schlafzimmers hören konnte, habe ich mich nun aufgerafft, mein Gebälk genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei bin ich auf mulmiges Holz, Fraßkanäle und - heureka - auch auf zwei Larven des Hausbockes gestoßen. Da

weiter lesen ..

Hausbockkäferbefall an Dachbalken

Hallo, wir haben im Dachboden Hausbockkäferbefall. So scheint es jedenfall. Wir können sie sehr deutlich hören und die Löcher sind mehrere Millimeter groß und oval. Vor gut zwei Wochen ist uns das noch gar nicht aufgefallen. Erst jetzt, wo wir mit dem Ausbau fast fertig sind, finde ich an allen Balken frische

weiter lesen ..

Hilfe! Holzschädling eingeschleppt?

Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem ein Ster 2 Jahre abgelagertes Brennholz an unser Haus gestapelt. Gestern habe ich beim Vorbeilaufen verdächtige kratzende Geräusche gehört- und auch promt sehr viele kleine Holzstaub-Häufchen unter dem Buchenholz gefunden. Nach ablösen der Rinde fand ich dann jede Menge weißer

weiter lesen ..

Messingkäferbefall

Hallo, wir haben ein Haus aus dem 19. Jh. geerbt. Nun sind mit der Neuverlegung eines Dielenbodens Messingkäfer aufgetreten. Unsere Mieter sind darüber natürlich gar nicht glücklich und wollen die Miete um 15% kürzen. Ein Schädlingsbekämpfer sagte uns, er müsse hunderte von Bohrlöchern machen, um die Käfer

weiter lesen ..

holzwurm in deckenbalken - liberon

Bild / Foto: holzwurm in deckenbalken - liberon

hallo guten tag! ich habe in einem 200 jahre alten haus viele wurmlöcher in den deckenbalken im keller entdeckt. stehende holzmöbel waren komplett frisch befallen. ich möchte wegen den kindern nichts giftiges streichen aber im bezahlbaren bereich bleiben und auch effektiv sein. ich bin bei dem produkt

weiter lesen ..

Hausbock im Eichen-Fachwerk?

Hallo Fachleute, wir, bzw. der Zimmermann, sind gerade dabei, einen Schwellbalken einer Fachwerkwand zu ersetzen. Dabei sind wir darin auf Larven gestoßen, die des Zimmermanns (und auch nach Recherchen meiner) Meinung nach die des Hausbocks sind. Nun habe ich zum einen aber gelesen, dass diese bevorzugt neues

weiter lesen ..

Seltsame Larven III

So, hier das 2. Bild. Die Larve hat das Holzschutzmittel nicht geschmeckt...

weiter lesen ..

Seltsame Larven

Hallo, habe heute an einem Holzblockhaus angefangen, die Balkonkästen und die Handläufe zu erneuern. Unter dem Handlauf(16,5*3,5cm) fanden sich 2 Fraßstellen mit intakten Larven im horizontalen Lagerbalken. Diese Fraßstellen waren ausschließlich im faulen Holzbereich. Die Larven sahen aus wie kleine kubanische

weiter lesen ..

Hausbockbekämpfung- Vergleich von 2 Injektionsverfahren

Hallo zusammen, um in meinem Schuppen den Hausbockbefall zu bekämpfen habe ich zwei preislich sehr verschiedene Angebote jeweils mit Injektionsverfahren bekommen. Kennt jemand die beiden Verfahren und kann mir empfehlen, welches davon das wirkungsvollere ist oder ob sie sich überhaupt unterscheiden? 1. Injektion

weiter lesen ..

Komische Käfer, die zum Fenster fliegen und Larven in den Dielenfugen

Hallo, nach dem Abschleifen von den Dielen in einem Haus aus der Jahrhundertwende in Cottbus, sind mir schwarzbraun gefleckte bzw gestreifte Käfer aufgefallen, die sich immer an den Fenstern tummeln. Beim weiteren Suchen danach, habe ich zu meinem Argwohn feststellen müssen, daß sich in den teilweise auch sehr

weiter lesen ..

Hausbock unter der Verschalung eines Ökohaus (von 1998)

Ich habe ein Niedrigenergiehaus 1998 bauen lassen (Rahmenbauweise), welches außen größtenteils mit eine Boden-Deckel Verschalung (Lärche) versehen ist. Nun habe ich den HAUSBOCK per Zufall in der Quer-/Trägerlattung unter der Verschalung in einer kurzen Querlatte entdeckt. An zwei Stellen hat er durch die

weiter lesen ..

Was bringt eigentlich eine Hausbocklarve dazu...

ihre Tätigkeit (fressen) einzustellen? Außer verpuppen / schlüpfen. Hallo zusammen, habe mal eine Frage interessehalber zum Hausbock bzw. dessen Larven. Ich hatte vor ca. einem Jahr einen Balken mit Hausbockbefall entdeckt bzw. den Balken habe ich leider nicht mehr entdeckt. Der Befall war nur in einem

weiter lesen ..

Wie lange überlebt der Holzschädling ? Befall noch aktiv ?

Bild / Foto: Wie lange überlebt der Holzschädling ? Befall noch aktiv ?

Guten Tag, wir haben ein ca. 200 Jahre altes Haus geerbt. Nach dem Freilegen des Bodens eines Zimmers im OG ( die Decke im EG ist noch dran )bot sich nach dem Entfernen der Schüttung und des eingebrachten Lehms ein Bild der Zerstörung. Alle Balken ( ca. 28 x 30 cm mit Führungsnut 5cm mittig, ca. 1m lichte

weiter lesen ..

http://www.solarventi.de/

Hallo, wir haben ein ca.80m² großes Fachwerkhaus, was als Ferienhaus benutzt wird.Z.Zt. ist noch eine Nachtstromspeicherheizung installiert, die zur Grundwärmeversorgung (ca.15 Grad im Winter) mit 600€ Kosten im Jahr aufwartet.Wäre eine Grundwärme und Entfeuchtung mit dem Solarmodul Solarventi möglich oder

weiter lesen ..

Dachbalken - Schädlinge

Bild / Foto: Dachbalken - Schädlinge

Hallo, habe an einem Dachbalken ein ca. 5cm großes Kegelförmiges Loch entdeckt. Ca. 30cm daneben befindet sich ein ca. 1,5 cm ebenfalls kegelförmiges Loch. Keine Späne unterhalb der Stelle zu entdecken. Was könnte das sein? Ansonsten sind an den Balken keine weiteren Löcher zu entdecken.

weiter lesen ..

Hausbock im Douglasien Gebälk

Bild / Foto: Hausbock im Douglasien Gebälk

Hallo habe probleme mit unseren mitbewohnern (Hausbock larven) Unser Haus ist 1998 gebaut worden Gebälk aus Douglasie Balken 10-20 cm First balken 14-25 cm stark keine Mittelpfete. Habe vor 4 monaten nach langem suchen 5 Larven von der Größe 1cm- 4cm ca. 0,5 cm dicke aus einem Balken geschält ,sie ware ungefähr

weiter lesen ..

Holzbockbefall sollen wir handeln?

Bild / Foto: Holzbockbefall sollen wir handeln?

Wir haben in den letzten 5 Jahren ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1760 restauriert. Dabei waren im Dachstuhl eine Vielzahl von Weißtannenbalken Balken eindeutig mit Holzbock befallen. Ein großer Anteil wurde ausgetauscht, jedoch haben wir einige befallene Balken im Wohnbereich belassen. Bereits nach zwei Jahren

weiter lesen ..

Holzbock oder Maus ??

Hallo, ich erhoffe mir einen Ratschlag. Wir haben ein vor 10 Jahren neu gebautes Hozfachwerkhaus. Seit mehreren Tagen haben wir nachts zw. 4.30 und 6.00 Uhr Geräusche in der Wand im 1. OG. ca. 80 cm unterhalb des Daches. Es ist ein Kratzen, Tippeln - wie hin u.Herlaufen, Kratzen an Plastik ( ? Elektroleerrohre

weiter lesen ..

Hausbock aktiv nach 70 Jahren?

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines alten Hauses von 1936. Leider habe ich im Dach einen kleinen Hausfreund entdeckt: den Hausbock (erkenne ich eindeutig an den Fressgängen, Kot und den ungelaublichen Appetit). Der hatte meine Fichtendiehle zum Fressen gern und hat sich

weiter lesen ..

Holzwurm in den Eichenbalken

Hallo, ich bin zur Zeit dabei ein altes haus her zu richten und habe dabei die verschalten Eichenbalken im Treppenhaus frei gelegt. Dabei fiel mir ein Holzwurmbefall, der jeduch nicht tief erscheint, auf. Befallene Stellen habe ich zum Teil entfernt und ausgechnitten und das Holz ist innen noch sehr gut in Ordnung.

weiter lesen ..

Wanze oder was?

seid ca. zwei Wochen finden wir in unserer Altbau-Wohnung am Tag so um die 5-10 von diesen komischen viechern,sie sind 2-5 mm "groß" haben einen runden Körper,6 beine und fühler. Anfangs waren sie nur im Bad,im Schlafzimmer und im Flur zu finden..dort sind sie auch jetzt noch täglich aufzufinden vereinzelt jedoch

weiter lesen ..

Schädlingsbefall in Eichenbalken

Hallo, vor einigen Tagen haben wir ein 250 Jahre altes Bauernhaus erworben. Teilsanierter Zustand. Da ich sicher gehen wollte, haben wir in einem Zimmer im 1. Stock einen neu gelegten Holboden geöffnet. Hier wurde ein großer Teil der alten Eichenbalken entfernt und durch neue Weichholzbalken ersetzt. Diese

weiter lesen ..

Weidenbohrer

Nach mehrtägigen Kratz-und Schabgeräuschen in der Außenwand der Fachwerkkonstruktion unseres Einfamilienhauses entpuppte sich die vermeindliche Maus als Raupe eines Weidenbohrers (aus der Familie der Nachtfalter - Holzbohrer) Ist das eine von vielen? Und wie werden wir sie los? Die Grundkonstruktion ist

weiter lesen ..

Holzbock

Ich habe 1996 eine Doppelhaushälfte (Baujahr1928) gekauft. Während der Renovierungsarbeiten habe ich einen Holzbockbefall festgestellt. Im Bereich des Dachstuhles habe ich anschließend die Konstruktion chemisch mit einen Mittel der Fa. Remmers "Holzwurmtod" behandelt. Nach Abschluß der Renovierungsarbeiten sind

weiter lesen ..

Holzwurm?

Seit einem Jahr bin ich stolzer Laubenbesitzer, ca. 35 qm alles in Eigenarbeit. Ich habe Bauholz (Dachsparren 8x16) verarbeitet und vorher impregniert. Heute mußte ich festellen, das sich in der Restrinde mancher Sparren Larven (Maden ähnlich) befinden. Das habe ich durch ein wenig Holzmehl auf dem Fußboden

weiter lesen ..

Holzbock in Griechenland

Hallo, ich habe vor ca. 13 Jahren in Griechenland auf der Insel Evvia (Euböa) ein "Sommerhaus" gebaut. Es ist offen ins in´s Dach (man sieht also die Dachbalken von unten), so wie die dort früher halt ihre Häuser gebaut haben. Als Holz für den Dachstuhl gab es nur Nadelholz aus der Sowjetunion (weiss auch nicht

weiter lesen ..

unbekannter Holzschädling

Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich habe - zumindest für mich - ein seltsames Problem: Wir haben ein ca. 300 Jahre altes Bauernhaus in Frankreich gekauft mit einer Trauerweide (blüht - hat Blätter etc.). Jetzt haben wir gemerkt, daß sich die Rinde leicht lösen läßt und ich habe Löcher (1 cm Durchmesser) und Larven

weiter lesen ..

Ist das ein Holzbock

An unserem 100 Jahre alten Fachwerkhaus war die Fensterverkleidung marode. Beim Abnehmen haben wir Gänge mit Larven? gefunden. Sie sehen aus wir ein 1 cm großer Regenwurm, der vorne und hinten angespitzt wurde (braun). Die Balken drumherum sind auch befallen. Was ist das; und was mache ich dagegen?

weiter lesen ..

Querverweise

Larve

Larve