Der Küchenbereich

Themenbereich

Sanierung Holzbalkendecke

Hallo liebes Forum Ich bitte um eure Hilfe/Meinungen/Inputs zu folgendem Projekt. Das wird ein langer Beitrag, ich hoffe aber damit möglichst alle nötigen Infos schon vorab zu geben. Hier mal die Eckdaten: - Fachwerkhaus Bj 1810, wohl in den 60ern letztmals saniert/teilsaniert. - Keller unter 1/3 der

weiter lesen ..

Ausführung Unterkonstruktion für Dielenboden, Einfachlattung oder Kreuzlattung, Nivellierung

Hallo, ich benötige beim Umbau unseres EG eine Entscheidungshilfe bzgl. der Ausführung des Bodens. Es ist kein Fachwerkhaus - ich hoffe dies ist kein Problem - da viele Beiträge hier im Forum mir im Vorfeld bereits geholfen haben. EFH BJ 2000. Ehemals einzelne Räume im EG wurden zusammengefasst in ein großes

weiter lesen ..

Lagenaufbau auf Fermacellgipsfaserplatten

Wie gestalte ich den Lagenaufbau auf Fermacell Gipsfaserplatten? Die Gipsfaserplatten wurden an den Stößen verklebt. Da ich Holzdecken und Holzböden habe und diese "atmungsaktiv" sind, also nicht versiegelt, möchte ich dies auch bei den Wänden beibehalten. Geplant ist nun die Fermacellplatten zu spachteln

weiter lesen ..

Schwierige Entwässerungssituation Fachwerkhaus

Hallo liebe Gemeinde :-) ich bin grade an der weiteren Planung unserer Entwässerungssituation für Bad und Küche im Altbau beschäftigt und stosse da auf ein paar Probleme. Ich erkläre mal die Situation und hänge eine Zeichnung an. Ein teilunterkellertes Fachwerkhaus, Bad im OG, Küche im EG. Darunter ist

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Erdberührt

Ein fröhliches Hallo an die Spezialisten, folgender Sachverhalt: Ich bewohne zur Miete seit 20 Jahren ein altes Fachwerkhaus mit angrenzender Scheune. An dieser Scheune befindet sich ein Fachwerkanbau (BJ 1903). Mein Vermieter hat mir angeboten, diesen Teil des Hauses mietfrei mit nutzen zu können, wenn

weiter lesen ..

Küchenarbeitsplatte aus Eiche aufhellen

Ich habe eine Vollholz-Küchenarbeitsplatte, Eiche, in farblos geölt (extra Öl für den Küchenbereich). Nun ist die Eichenplatte sehr stark nachgedunkelt. Ich möchte die Platte jetzt wieder aufhellen. Dafür suche ich Ideen, wie ich das machen kann.

weiter lesen ..

Edelstahlrohr für Fachwerkhaus, möglich?

Hallo! Unser Haus ist nun 93 Jahre alt. Generell heizen wir mit einer 6 Jahre alten Pellets Zentralheizung. Nun haben wir einen sehr großen Wohn-Esszimmer-Küchenbereich der komplett offen ist. Der Bereich ist ca 60 Quadratmeter groß. Da dieser Raum nur mit einem einzigen Heizkörper beheizt wird wollen wir

weiter lesen ..

Zimmerdecke Bauernhaus 18Jhd.

Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein altes Bauernhaus gekauft und sind jetzt am renovieren. Aktuelle Baustellen: Bad (warten auf den Installateur) und Wohnzimmer/Küchenbereich. Im Wohnzimmer/Küchenbereich haben wir vom Fachmann die Wand entfernen lassen, um einen großen Raum zu schaffen (Holzblockwand).

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Dämmung wie?

Hallo liebe Freunde des Fachwerks, also ich bin Michael, seit Ende des vergangenen Jahres Besitzes einer verschieferten denkmalgeschützen Fachwerkhauses aus dem Baujahr 1892 im Bergischen Land. Viele Bestandteile sind tatsächlich noch recht alt, so die Böden und einige Fenster. Das Dach wurde vor ca. 20

weiter lesen ..

Granit Imprägnierung / Fleckschutz

Hallo liebe Community, Ich habe in meinem Küchenbereich sehr aufwändig Granitboden verlegt. Über 2 Nächte habe ich die Wasserwaage auf dem Boden liegen lassen (trocken) und es ist schon ein leichter Rand zu erkennen. Darum und auch um weiterer Fleckenbildung vorzubeugen möchte ich meinen Boden gerne

weiter lesen ..

Fußboden auf Holzbalkendecke

Erst mal Hallo, ein tolles Forum habt ihr da und nachdem ich nun schon viel gelesen habe möchte ich auch einmal etwas fragen und hoffe, ihr ganzen Cracks könnt mir helfen! Nachdem wir im EG (darunter befindet sich noch ein ca. 50 cm im Boden stehender Raum, der später als Pelletbunker, bzw. nebenan als Heiz-

weiter lesen ..

Fliesen?

Hallo, ich habe eine Frage. Vielleicht kann mir diese jemand beantworten? Im Küchenbereich haben wir im Innenraum eine Lehmwand. Diese würden wir gerne mit einem Fliesenspiegel ausstatten. (60 höhe umlaufend) Daher würde ich gerne wissen ob ich auf einer Lehmwand Fliesen kann. Wenn ja mit welchem Kleber

weiter lesen ..

wie bekommt man Kieferndielen leicht gräulich?

Hallo, unser Sommerbungalow bekommt einen unbehandelten Kiefernboden. Im Preis ist nun jede Form der Behandlung des Bodens beinhaltet. Wir wollten am liebsten, dass er recht weiß wird und dann matt lackiert wird. Das hat man uns auch als Farbbeispiel gezeigt. Nun sagte der Bauleiter, dass er dies auf keinen

weiter lesen ..

Fliesenboden schleifen?

Hallo liebe Community, erst einmal Hallo Community. Dies ist mein erster Post. Wir werden ein altes Haus übernehmen. Es ist eine ehem. Dorfschule von ca. 1920. Der Boden ist in den Flur- und Küchenbereichen gefließt. die Fliesen liegen alle fest. Nichts klappert oder wackelt da. Ein Bild hänge ich an.

weiter lesen ..

Steinmauerr im Innenbereich aufarbeiten

Hallo, ich mal wieder :-) Ich möchte gerne eine mit Lehm gemauerte Mauerte Mauer für den Küchenbereich aufarbeiten, sprich mit einer Art Lack versehen, bzw. die Fugen aufarbeiten um diese wesentlich anschaulicher zu gestalten. Meine Frage ist jetzt, welche Art von Beton etc. muss ich benutzen, damit sich

weiter lesen ..

Fachwerkhaus denkmalgeschützt kaufen pro und contra?

Hallo zusammen, durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und bereichts sehr angetan. In den nächsten Tagen schauen wir uns ein Fachwerkhaus (Baujahr nicht genau bekannt) an. Die Frage ist, kann man es überhaupt wagen, so ein Objekt anzugehen (mein Mann und ich sind handwerklich Anfänger, wobei wir willig

weiter lesen ..

Dieln auf Dielen - Diagonal möglich?

Hallo, der Dielenboden in unserem neuen - alten Haus hat leider nach dem entfernen einiger Wände, Fehlstellen. Außerdem liegt er ca. 20 mm tiefer als der Anschluss an den nun offenen Küchenbereich. Wir überlegen daher neue Dielen direkt auf die Alten zu verlegen. Ich habe gelesen das eine Verlegung quer

weiter lesen ..

Dämmung Dach

Hallo zusammen. Ich bin schon lange Leser dieses Forums, da es mir schon viel weitergeholfen hat. An dieser Stelle, vielen Dank an die Berater in diesem Forum. Nun habe ich mich angemeldet, denn ich habe eine Frage. Ich möchte mein Dach mit Homatherm holzflex standart 140 mm dämmen. Desweitern möchte ich

weiter lesen ..

Altbau

Hallo, ich habe mich jetzt schon durch ettliche Beiträge gelesen und im Internet gestöbert. Allerdings finde ich als Anfänger im Bereich Altbausanierung nicht direkt Antworten auf meine Fragen und hoffe nun hier Hilfe zu finden. Wir hatten uns ja schon fast ein Fachwerkhaus gekauft, auch das Balken getauscht

weiter lesen ..

Laugen und Hartwachsölbehandlung mit Osmo.

Ich habe große Probleme mit meinem Holzfußboden im Wohnküchenbereich(ca. 80 m2), ich bin schon ganz verzweifelt und wäre sehr dankbar, wenn ich von einem Fachmann einen Rat bekommen könnte. Wir haben in einem Altbremer Haus Holzdielen aus Pitchpine. Ich habe diese Dielen von einem Fachbetrieb schleifen und behandeln

weiter lesen ..

Feuchte Wand mitten im Haus

Hallo, ich habe schon einige ähnliche Fragen hier im Forum gefunden, aber keine hat bisher 100%ig zu meinem Problem gepasst, deshalb stelle ich hier nun selbst ein paar Fragen: Wir dabei eine Wohnung in meinem Elternhaus (BJ 1781!)zu renovieren. In den Räumen die ich nun renovieren möchte, war früher auch

weiter lesen ..

bauvorhaben mit Brandschutz F30 erfüllung

Hallo an alle Hier Habe da ein Problem mit Bauvorhaben Ich bin Bäcker und möchte aus meinem gemieteten Bauernfachwerkhaus im Küchenbereich eine Backstube errichten habe aber vom bauamt die auflage für den Brandschutz F30 zu sorgen das ganze Problem liegt dabei das zusätzlich die Raumhöhe grad bei 2 Meter liegt

weiter lesen ..

Erstbehandlung Massivholzdiele Nussbaum

Hallo, ich möchte im Küchenbereich eine Massivholzdiele (Diamant Nussbaum) verlegen. Was muss ich nach der Verlegung beachten? Das Holz ist roh. Sicher ist ein erster Feinschliff erforderlich. Wie behandle ich die Oberfläche danach? Hartwachsöl- oder nur Öl... oder gibt es bessere "Nahrung" für das Holz? Die

weiter lesen ..

Natursteinmauer, Innendämmung mit Holzfaserweichplatten, welche Dicke?

Hallo, die Entscheidung ist gefallen, unser Natursteinhaus (80 cm Mauerwerk, siehe Bild) innen mit Lehm und Lehmziegeln zunächst zu glätten. Darauf folgt die Dämmschicht mit Holzfaserweichplatten. Dann Wandheizung wiederum in Lehm. Jetzt aber die bange Frage: Wie stark darf und soll die Dämmschicht sein? Ich

weiter lesen ..

Dielen einbauen - vorher schon einmal ölen?

Hallo, wir renovieren gerade ein 151 Jahre altes Bauernhaus und möchten in unserer Wohnküche Massivholzdielen aus Eiche verlegen und haben uns entschieden diese mit Hartwachsöl zu streichen/einreiben/spritzen. Man hat uns empfohlen die Dielen zweimal einzuölen, da man im Küchenbereich eher mal kleckert. Die

weiter lesen ..

Zementfliesen

Hallo, wir haben in unserem neuen Haus Zemhentfliesen verlegt und nun ist zum einen Grauschleier an manchen Stellen, z um anderen sind gerade im Küchenbereich Ölflecken so, dass sie einziehen und nicht "wegputzbar" erscheinen. Wir hatten die Fliesen nach Anleitung abgeschliffen und mit Wachs abschliesend

weiter lesen ..

Lärchendielen gewachst

Hallo ! Wir haben in unserem Haus in Italien Lärchendielen verlegen lassen,so wie in der Region (Piemont)üblich.Offensichtlich ist der Boden vor dem Wachsen nicht geölt worden, was, gerade im Küchenbereich,zu Problemen mit Wasserflecken führt. Kann man jetzt die Ölung noch nachholen? Was muß man beachten? Was

weiter lesen ..

Erkennungsmerkmale Hausschwamm o. sonstiger Pilz

Hallo, liebe Leut' kann es sein, dass zu vieles Lesen im Internet und seinen Foren zur Paranoia führt. Ich sehe mittlerweile überall den Hausschwamm und bevor ich jedes Spinnweben mit einem Herzinfarkt quittiere, wende ich mich an die Experten hier. Denn den hiesigen "Sachverständigen" Piendl möchte ich nicht

weiter lesen ..

Parkett im EG: Dampfsperre& Dämmung?

Hallo, im EG unseres 100 Jahre alten Handwerkerhauses sollen alte Küche und Bad zu einer größeren Küche umgebaut werden. Nach längerem Überlegen wollen wir darin jetzt Parkett verlegen lassen. Die Dielen, mit denen ein Teil der Fläche belegt war, sind schon raus. Jetzt bitte nicht meutern! Sie werden an anderer

weiter lesen ..

Holzdiele IPE. Neuverlegung

Tach zusammen, ich habe mir einen Neubau gekauft und würde gerne im Flur (8m2)und Küchenbereich (12m2) einen Holzdielenboden aus IPE-Holz legen. Man hat mir empfohlen auf den Zementestrich die Dielen mit Elastilon zu verkleben. Ist es ratsam lieber den Estrich ganz wegzulassen und einen Holzunterbau zu legen? Die

weiter lesen ..

Deckenlast mit Terracotta Fliesen im Altbau

Hallo! Ich habe folgendes Problem: In meiner Altbauwohnung (ca. 1914) wollen wir im Küchenbereich (11,6 qm) Terracottafliesen (historischer Baustoff) verlegen lassen. Die haben ein ziemliches Gewicht: ca. 1 kg pro Fliese (16X16 cm). Bislang liegt in der Küche: Die normalen alten Dielen, darüber eine Spanplatte,

weiter lesen ..

Diele/Fliesen in Küche - Brandschutz

Hallo allerseits In unserem alten Bauernhaus renovieren wir gerade die Küche. Bald soll die Entscheidung gefällt werden, was für einen Fussboden wir einbauen werden. Momentan sind Dielen auf Holzbalken. Abschleifen liegt nicht drin, da grössere Löcher im Boden sind, da wir einen Aufgang zum Dachboden entfernt

weiter lesen ..

Küchengestaltung mit Lehmputz und Dielen

Hallo, derzeit bringen wir unser Häuschen (Jahrgang 1936)auf Vordermann. Aus baubiologischen Gründen würden wir gern Lehmputz zur Wandgestaltung der Küche nehmen, haben aber Zweifel bzgl. Pflegeleichtigkeit bzw. Abwaschbarkeit des Putzes. Soweit ich die Einträge im Forum aber auch weitere im Internet richtig

weiter lesen ..

Solnhofener Naturstein im Küchenbereich

Guten Tag, zuerst ein grosses Kompliment an diese Seite, hat uns schon viel geholfen, doch leider fanden wir noch keine Antwort zu unserem Vorhaben. Wir möchten Solnhofener Kalkstein/Bruchstein-Platten, (keine Fliesen sondern sozusagen, Rest/Ausschuss Steine) in der Küche an die Wand fliesen/kleben. Nach

weiter lesen ..

Fichtenholzdielen im Küchenbereich

Hallo liebes Forum! Wir haben in der Küche sehr weiche Fichtenholzdielen. Meine Frage: wie können wir sie haltbar gegen Wasser und andere Küchenverschmutzungen (auch Ölspritzer etc.) machen. Wichtig ist uns auch, dass sie die sehr schöne helle Farbe behalten, deshalb hatten wir auch schon an eine Vorbehandlung

weiter lesen ..

Holzschädlinge-->wie verhalten?

Hallo zusammen!!! Vieleicht kann mir hier jemand helfen mein weiteres Vorgehen zu ordnen!? vor einigen Wochen habe ich in meiner Dachwohnung im BAD!!!(keine Holzmöbel) paar ganz komische "Larven" gefunden (40-50 Stück)die hatten noch einen dünnen bräunlichen "Mantel" an. Habe das Internet durchstöbert nach

weiter lesen ..

Fliesen verlegen auf alten Holzdielen?

Hallo zusammen, wir renovieren - besser sanieren - gerade ein altes Fachwerkhaus von 1911 und möchten im Küchenbereich auf die dort vorhandenen Holzdielen Fliesen verlegen. Wir haben von einem Bekannten erfahren, dass er sich in seinem Haus auf den Dielenboden Asphalt hat legen lassen, um dann darauf zu fliesen.

weiter lesen ..

Sanierung Holzbalken / Lehmdecke

im Küchenbereich eines alten Fachwerkhauses hat sich durch Wasserdampf die Deckentapete samt Lehmanteilen gelöst. Wie am besten sanieren ohne Schimmelrisiko: 1.) Unter den Holzbalken mit Gipskarton abhängen? Wenn ja, mit Dampfsperre zwischen Gipskarton und Lehmdecke ? 2.) Kann man die Lehmdecke selbst z.B.

weiter lesen ..

Unterkonstruktion

Hallo, leider sind meine Fragen etwas stümperhaft, wäre trotzdem für einen Ratschlag dankbar. Mein Küchen-Wohnbereich ist derzeit zweigeteilt: Wohnbereich: Betondecke-Holzlatten-alter Dielenboden-Spanplatte-PVC Küchenbereich: Betondecke-erste Fliesenschicht-zweite Fliesenschicht Da die Fliesen ziemlich

weiter lesen ..

Denkmalschutz - wie weit muss ich Vorschriften einhalten?

Hallo Forum, wir beabsichtigen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus zu kaufen. Gespräche im Vorfeld mit dem Denkmalschutz laufen bereits. Nun wurde uns mitgeteilt, dass Böden im Innenbereich (ebnso wie Türen) nicht abgeschliffen werden dürfen, damit alte Anstriche, die evt. drunter liegen nicht beschädigt werden.

weiter lesen ..

Querverweise

Küchenbereich