Der Kriechkeller

Themenbereich

Fußbodenchaos lösen!

Hallo Fachgemeinde! Wir werden demnächst ein Haus erwerben und stecken nun in der Planung der Sanierung. Erstmal ein paar Fakten: Bj 1895 55cm Außenwand(incl. jeweils 2 cm Putz) 108m² im EG 20m² unterkellert (Kriechkeller, tatsächlich nur im Entengang) Deckenhöhe EG 2,25m Da unser Scheunen zusammen

weiter lesen ..

Kriechkeller - Abdichtung - Dämmung

Moin, wir haben in einem alten Haus unter einem Raum zur Hälfte einen Keller und zur anderen Hälfte einen Kriechkeller. Die Decke beider Keller ist gleichzeitig der Dielenboden des Raumes darüber. Der Kriechkeller eine hat eine Höhe von ca. 40 cm und die Balken sind ca alle 80 cm mit Steinen abgestützt.

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Erdreich Kriechkeller

Bild / Foto: Fussbodenaufbau auf Erdreich Kriechkeller

Hallo Community, ich stehe etwas auf dem Schlauch wie ich den Bodenaufbau gestalten soll unter dem Wohnzimmer. Da befindet sich ein Kriechkeller mit einem lichten Maß von 70cm. Dieser Bereich befindet sich teilweise OK Gelände. Wegen der Querlüftung ist es immer fusskalt und deshalb wollte ich den Bereich

weiter lesen ..

Abdichtung Bruchsteinwand in einem Kriechkeller

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Besitzer einer Immobilie aus dem Baujahr 1914. Dieses Haus hat einen Keller und einen Garten. Der Garten liegt etwa 1m unter dem Niveau des 1. Obergeschosses. Im Keller befindet sich u.a. ein Raum der als Kriechkeller ausgelegt ist. Die Höhe beläuft sich auf ca. 80 cm.

weiter lesen ..

Kriechkeller / Sockel - wie Wetterseite schützen?

Bild / Foto: Kriechkeller / Sockel - wie Wetterseite schützen?

Liebes Forum, ich habe ein verputztes Backsteinhaus auf dem Land gekauft (ca. 1920), das in einer leichten Hanglage an einer erhöhten Landstraße liegt und seit Jahren weder ordentlich geheizt noch gelüftet wurde. Es hat keine Bodenplatte, sondern steht mit einem kurzen Ziegelstreifenfundament direkt auf Lehm.

weiter lesen ..

Feuchtigkeit im Kriechkeller

Bild / Foto: Feuchtigkeit im Kriechkeller

Hallo liebe Community, in dem von mir anvisierten Fachwerkhaus befindet sich ein Kriechkeller mit einer Höhe von ca. 1,20m. Der Boden besteht aus Lehm, die WÄnde aus alten Sandsteinen oder ähnlichem. Quer durch den Kriechkeller, an der Decke, verlaufen dicke Stahlbalken darüber ist der Fussboden des WOhnzimmers

weiter lesen ..

Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Bild / Foto: Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Hallo zusammen, vorab mein Dank an alle, die in diesem sehr hilfreichen Forum schon etwas über das schwierige Thema Kriechkeller geschrieben haben und meine Bitte, sich rege an der folgenden Diskussion zu beteiligen. Bei der von mir gekauften Immobilie gibt es eine Geruchsbelastung, die wahrscheinlich

weiter lesen ..

Kriechkeller

Hallo, wir sind ratlos und suchen jemanden, der sich mit Fachwerkhäusern, bzw. Kriechkellern unter diesem auskennt. Wir haben das Haus vor 3 Jahren übernommen und haben jetzt aufsteigende Feuchtigkeit in mehreren Räumen. Wir haben schon verschiedene Meinungen gehört, die jedoch alle unterschiedlich waren. Wer

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Bad über Kriechkeller/Holzbalkendecke

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Bad über Kriechkeller/Holzbalkendecke

Liebe Fachwerk.de-Gemeinde, bin seit langem schon begeisterter Passivleser und habe - wirklich großen Dank an alle, die hier posten und moderieren ! - schon zahlreiche wertvolle Tipps aus dem Forum gezogen. Nun bin ich mit meinem eigenen Projekt aber an einem Punkt, den ich auch nach nächtelanger Recherche

weiter lesen ..

Lehmputz von Kellerdecke abgefallen (Kriechkeller

Hallo Forumfreunde, heute brauche ich auch einmal Hilfe und zwar habe ich folgendes Problem. Ein teil des Lehmputzes der Kellerdecke ist abgefallen und meine Frage. Womit kann ich die Kellerdecke wieder instand setzen? Es handelt bei dem Haus um ein Kulturdenkmal von 1792. Hat vielleicht jemand einen Tipp

weiter lesen ..

Dämmung Fußboden in Holzhaus mit Kriechkeller (feuchtes Grundstück)

Hallo, ich entschuldige mich schon mal vorab, dass ich so weit aushole. Da ich nicht so recht weiß, welche Informationen für meine Fragen wichtig sind, erzähle ich lieber etwas ausführlicher. Danke schon mal an alle Erfahrenen und Experten für Eure Hilfe! Also: Ich habe ein Holzferienhaus gekauft, Blockbohlen

weiter lesen ..

Sanierung Altbau im Hochwasser-Gebiet

Hallo zusammen, ich habe hier schon eine Menge interessanter Dinge gelesen, die in meine Überlegungen in Bezug auf die anstehenden Sanierungsarbeiten eingeflossen sind. Dennoch habe ich, wie ich meine, einen solchen "Härtefall", dass ich hier auf weitere Hilfe hoffe. Erst einmal ein paar Fakten. Das Haus

weiter lesen ..

Fußboden über Kriechkeller dämmen

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich lese seit langem in diesem Forum und habe bereits viele Ideen und Ratschläge umsetzen können. Ich saniere seit ca. 5 Jahren mein Fachwerkhaus in Wuppertal. Nun plane ich die Dämmung meines Wohnzimmerbodens. Der bisherige Aufbau des Bodens sieht wie folgt aus. Bodenverlegeplatten

weiter lesen ..

Balken über Fundament mit Kriechkeller

Hallo Gemeinde, ich habe mir schon seit Tagen einen Wolf gesucht und werde dennoch nicht fündig... Folgendes: Unser Anbau hat vor vielen Jahren einen Brand überstanden. Ich vermute, dass durch das Löschwasser (damals gehörte uns das Haus noch nicht) in einem Teilbereich des Anbaus ein Wasserschaden entstanden

weiter lesen ..

Massivholzdiele auf alte Dielen über Kriechkeller - Dampfsperre? Dämmung?

Hallo... Wir möchten Eichen-Massivholzdielen in unserer Wohnküche verlegen. Im Augenblick liegen alte Dielen (Fichte oder Kiefer, abgeschliffen, plan) auf Balkenlage. Darunter ist ein Kriechkeller, teilweise aufgeschüttet (Balken liegen auf Steinsäulen). Problem: es zieht von unten eiskalt rauf. Die Idee: Dampfbremse

weiter lesen ..

Fachleute für Krichkellerdämmung

Hallo zusammen, wir bewohnen ein Haus, welches in den 1923 errichtet worden ist. Das Gebäude hat etwa die Ausmaße 8x8 Meter und ist zur Hälfte unterkellert. Unter der anderen Hälfte befindet sich ein erdfeuchter Kriechkeller mir einer Höhe von etwas mehr als einem Meter. Dieser wird durch einige Öffnungen im

weiter lesen ..

Bitumenschweibahn unter Fußboden-Holzaufbau/Dielung?

Hallo! Mich interessiert, ob es möglich ist eine Bitumenschweißbahn unter einer Fußbodenkonstruktion aus Holz mit Dielung anzubringen (nicht unterkellert). Die Bitumenbahn ist dann nicht versiegelt, sondern gehört natürlich zum Wohnraum. Daher weiß ich nicht, ob es durch die Bitumenbahnen zu einer Geruchsbelästigung

weiter lesen ..

Fliesen über Kelleröffnung (Kriechkeller) verlegen

Hallo, habe das Problem das ich einen Flur mit einer Öffnung zum Kriechkeller komplett fliesen möchte. Dachte an eine Holzplatte die in die Öffnung eingelegt wird und auf welche dann die Fliesen kommen. Das Ganze muß natürlich stabil und begehbar sein. Nur, wie haben es andere gemacht ? Danke und

weiter lesen ..

Kriechkeller dämmen

Guten Tag zusammen, folgende Situation: Haus Bj. 1953, grundsolide gebaut, vorhandener Kriechkeller ca. 60 cm hoch, Boden Sand, befindet sich auf Außenniveau, belüftet durch Öffnungen im Mauerwerk, Decke EG Holzbalkenlage, darüber Dielen F/T ca. 30 mm,keine Isolierung. Alles trocken. Balkenlage und Dielen

weiter lesen ..

Haus ohne Bodenplatte - Kriechkeller

Hallo, ich habe zwei Anliegen und hoffe, dass mir jemand mit etwas Fachkenntnissen weiterhelfen kann. Ich habe ein Haus in Italien. Das Gebäude steht in einer Hanglage. Der hintere Teil des Hauses ist in die Erde gebaut bis ca. 1,5 Meter tief. Nach vorne ist das Erdgeschoss, bedingt durch die Hanlage ca.

weiter lesen ..

Kriechkeller und Fassade sanieren

Hallo, aus aktuellem Anlass möchte ich einige Fragen stellen und hoffe auf hilfreiche Antworten. Das Haus ist über 100 Jahre alt, außen Mauerwerk und innen Fachwerk. 1. Der Putz der Fassade hat an einigen Stellen im Sockelbereich Risse und klingt hohl beim draufklopfen. Welches Material nehme ich und

weiter lesen ..

Probleme mit dem Kriechkeller

Guten Tag ! Wir sind dabei ein altes Haus(Baujahr ca. 1880) zu sanieren und haben im Kellerbereich auch schon ein paar Erfahrungen gemacht. Das Haus hat einen sogenannten Kriechkeller der unter dem Eingang und Badbereich sich rechteckig in der Mitte des Hauses befindet. Dieser Kriechkeler war mit Sand und Gerümpel

weiter lesen ..

Stahlsteindecke über feuchtem Kriechkeller, Dielung erneuern

Nach einem Wasserschaden stelle ich mir die Frage einer "angemessenen" Schadensbeseitigung in einem ca. 10 qm grossen, beheizten Vorraum: - Alter FB-Aufbau 24ger Dielen auf 5/8 Hölzern (flach), Aufbauhöhe 10 cm - Stahlsteindecke ungedämmt - Aussenwand 24/36 cm, ungedämmt Geplanter neuer Aufbau: - Dielung

weiter lesen ..

FBH bei dielen boden mit Kriechkeller

Hi , Ich wollte in mein haus die Fussbodenheizung in Wohnzimmer ( ca.40m2 L-förmig ) verlegen.Da ist der zeit nix mehr drin, die dielen und die Balken sind erstmal raus da die heizung modernisiert wird.Es ist eine tiefe von 65 cm, es sind auch lüftungsöffnungen vorhanden und es ist alles trocken. Dazu hatte

weiter lesen ..

Kriechkeller mit Holzdecke isolieren.....

Um es kurz zu machen, es handelt sich um einen Kriechkeller mit ca. 32m² Fläche in der Mitte durch eine Mauer geteilt, Bj.ca.1930, mit ca. 1,10m höhe, er ist knochentrocken und hat bis dato keine Belüftung von außen. Der Untergrund besteht aus ganz feinem Sand. Die Außenwand des Kriechkellers ist mit Styrodur

weiter lesen ..

wärmedämmung eines kriechkellers

wir haben ein ca 1901 gebautes haus in schleswig holstein ( lübeck). dieses haus hat nur einen ca. 60 cm hohen belüfteten kriechkeller. der aufbau ist folgendermaßen: erdreich , dann eben die 60 cm luft, dann dielenboden auf holzbalken die auf steinquadern liegen. wir möchten nun diesen kreichkeller so dämmen,

weiter lesen ..

morsche balken im kriechkeller

hallo, haben ein altes fachwerkhaus gekauft.im kriechkeller, wo die abflußrohre herlaufen sind morsche trägerbalken für den fußboden vom bad. das ist das erdgeschoß.die balken sind zum teil freigelegt worden,der rest der balken liegt in lehm und sandstein. wie kann man diese morschen balken erneuern, ohne das

weiter lesen ..

Feuchte Wände - ehemaliger Kriechkeller

Hallo zusammen, bei uns ist folgendes Problem beim Sanieren des Gaste-WC`s aufgetreten. Wir vermuteten schon lange Feuchtigkeit in den Wänden (Haus/Reet/1895)Grundfläche des Raumes 1,30x3,95. Nachdem wir den Estrich enfernt hatten, darunter war einmal ein Kriechkeller, Höhe 1,70m, fand ich als Füllstoff Steine,

weiter lesen ..

Vertikaldrainage in Kriechkeller?

Hallo, schön das es so eine kompetente Community gibt. Ich habe da auch gleich eine Frage. Allerdings handelt es sich nicht um ein Fachwerkhaus, sondern um einen in den 60er gebauten Bungalow. Der Bungalow meiner Eltern hat unter den Wohnräumen einen ca. 60cm hohen Kriechkeller, der zum Erdreich nur mit einer

weiter lesen ..

belüftung kriechkeller ?

Hallo, wir haben vor einigen Jahren ein Backsteinhaus (Bauj. 1894) gekauft und restauriert. Das Haus hat Hohlschichtmauerwerk und ist im Bereich Wohn-und Esszimmer nicht unterkellert, bzw. hat dort nur einen Kriechkeller, den ich auf 40 cm Höhe schätze. Im Wohn-und Esszimmer befindet sich eine Holzdielendecke

weiter lesen ..

kellerwärmedämmung im altbau

wir haben ein haus von 19o1 erworben und modernisieren es nun vollständig. der keller ist lediglich ein sog. kriechkeller mit ca. 120 höhe.und nicht isoliert. die kellerdecke (bzw. erdgeschossboden) besteht aus holzbalken die auf auf steinfundamenten aufliegen. darauf liegt dann die dann die verputze decke auf

weiter lesen ..

Dielen über kriechkeller

Wir haben im ganzen Haus Dielen über einem dauerhaft belüfteten Kriechkeller.Diesen möchte ich nun isolieren,da jetzt zur kalten Zeit ständig kühle Luft durchzieht. Leider geht das nur von untet,also vom 60cm hohen Kriechkeller (kein wirklicher Spass),welches ist jetzt die beste Methode ? Danke

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Kriechkeller

Ein Teil des EG des FH-Hauses, etwa ein Drittel, hat einen ca. 60 cm hohen (tiefen) Kriechkeller. Der Boden darüber ist eine Holzbalkenkonstruktion, mit einem Boden der etwa 20 cm höher liegt als das übrige EG. Ich möchte diesen Boden (wie auch den übrigen Boden im EG)für eine Wohnnutzung isolieren und dämmen.

weiter lesen ..

Dielenerneuerung über Kriechkeller

Moinmoin, zwar sind auch wir nicht Eigentümer eines Fachwerkhauses, , allerdings bewohnen wir ein 80 Jahre altes Bauernhaus. Im Zuge der Renovierungsarbeiten stellt sich bezüglich des Fußbodenaufbaus die Frage, ob moderne Isolierungen eingebaut werden sollen oder unter Berücksichtigung des Hausklimas und der

weiter lesen ..