Das Kreuz

Themenbereich

Ausführung Unterkonstruktion für Dielenboden, Einfachlattung oder Kreuzlattung, Nivellierung

Hallo, ich benötige beim Umbau unseres EG eine Entscheidungshilfe bzgl. der Ausführung des Bodens. Es ist kein Fachwerkhaus - ich hoffe dies ist kein Problem - da viele Beiträge hier im Forum mir im Vorfeld bereits geholfen haben. EFH BJ 2000. Ehemals einzelne Räume im EG wurden zusammengefasst in ein großes

weiter lesen ..

Muß der Hohlraum unter dem Fußbodenaufbau zwangsläufig verfüllt werden?

Hallo Gemeinde, ich bin gerade bei der Erstellung des Rohfußbodens beim Ausbau unseres Dachgeschosses. Da wir teilweise sehr stark ausgleichen müssen und der Rohfußboden die Schwellen überdecken soll, auf denen die Pfettenständer stehen haben wir uns für eine Kreuzlattung (60x80) entschieden, die quer zur Balkenlage

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau - Ideensuche

Bild / Foto: Fussbodenaufbau - Ideensuche

Hallo! Irgendwie habe ich ein Ei-Huhn-Problem: Der alte Fussboden muss raus. Stellenweise mit Blechen geflickt (siehe Bild), Löcher drin sowie eine Berg- und Talbahn. Der Abstand zwischen den Balken beträgt (lichte Weite) ca. 90cm. Raumhöhe (unter Deckenbalken) 185...190cm. Ich bin 180cm groß... Da

weiter lesen ..

Infos zum Fussbodenaufbau Perlit Schüttung und dann Schwimmend 2x OSB über Kreuz ?

Hallo Fachleute !! Ich habe eine Frage hat schonmal jemand in einem alten Fachwerk Haus (1872) den Boden Saniert ? folgendes liegt vor Momentan: Holzbalkendecke mit Klemmbrettern in Geschlitzen Balken dazwischen Lehm/Stroh füllung und Feinster Staub was halt früher da war :-) Der Boden ist im 1 OG also druter

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Kreuzgewölbe (2)

Hallo Herr Böttcher. Leider konnte ich zu meinem ersten Beitrag keine weitere Frage mehr einstellen (deshalb die (2)). Zu meinem o.g. Projekt möchte ich falls möglich noch etwas umdisponieren. Ich habe jetzt gemäß Ihrem Rat die Zwickel mit Betonestrich verfüllt. Entgegen dem ursprünglich geplanten weiteren

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Kreuzgewölbe

Bild / Foto: Bodenaufbau über Kreuzgewölbe

Guten Tag und gleich mal ein Dankeschön an alle, die hier Ihr Wissen, Erfahrung und vor allem Zeit investieren. Vielleicht kann ich hier eine Einschätzung oder Tipp für einen Bodenaufbau auf einem Kreuzgewölbe bekommen. Die vorhandenen Beiträge beziehen sich fast alle nur auf Tonnengewölbe. Ein von mir als

weiter lesen ..

Andreaskreuz ausfachen...aber wie?

Bild / Foto: Andreaskreuz ausfachen...aber wie?

Liebe Fachwerkfreunde, auf dem Bild sehen Sie mein kleines Sorgenkind im Vorharz. Das oberste Stockwerk soll nach dem Aussteifen wieder ausgefacht werden. Nun bin ich hin und hergerissen, was die Materialien angeht. Ursprünglich sind natürlich Lehmgefache, sinnvoll aber vermutlich wie in den bereits unteren

weiter lesen ..

Fassadenprofil

Hallo, wenn eine Fassade mit waagerechtem Robusprofil beplankt wird, ist es dann ausreichend eine senkrechte Lattung von 50x30 anzubringen oder muß es eine Kreuzlattung sein? Gruß, Michael

weiter lesen ..

Problem mit Kreuzgewölbe

Hallo, nach langer Phase des Lesens in diesem Forum, welches mir im übrigen schon oftmals sehr hilfreich war, habe ich mich entschlossen dieser Gemeinschaft aktiv beizutreten. Nun komme ich gleich mal zur Sache: Mein derzeitiges Projekt ist die Instandsetzung eines Raumes in einem Nebengebäude meines 3-Seiten-Hofes.

weiter lesen ..

Schüttung oder alternative bei Kreuzlattung

Hallo, ich habe vor im Keller (Betondecke, trocken)(Spielzimmer u. Büro) einen Dielenboden in einem Zimmer zu verlegen. Der Aufbau: Schweissbahn - Kreuzlattung 9cm - 2cm Massivholzdielen. Zwischen der Kreuzlattung muss nun gedämmt werden, es muss eine optimale Dämmung erreicht werden damit ich mit der Kälte

weiter lesen ..

Trockenbau Dachausbau

Hallo, ich bin momentan mit der Ranovierung eines Zimmers im DG beschäftigt. Da das Haus aus den 70ern stammt und ich im Bezug auf Feuchtigkeit keine Fehler machen möchte, ergeben sich einige Fragen. Ich hoffe das mir der ein oder andere ein paar Tipps geben kann. Der aktuelle Aufbau sieht wie folgt aus: Sparren

weiter lesen ..

Problem: Altbausanierung 1910 > Fußböden mit erheblichen Niveau-Unterschieden

Holzbalkendecke mit Dielung, Niveauunterschiede von ca. bis 3-5 cm teils innerhalb eines Raumes. Geplant: Niveauausgleich, Trittschalldämmung, neuer Holzboden.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau unklar: Estrich mit/ohne FBH oder Kreuzlattung mit Schüttung?

Hallo zusammen, bis morgen müssen wir eine Entscheidung zu unserem Bodenaufbau treffen und irgendwie kommen wir nicht weiter. Vielleicht könnt ihr uns mit ein paar wertvollen Hinweisen helfen. Ausgangssituation: Wir stocken ein "klassisches" 70er-Jahre Haus in Holzständerbauweise auf. Die rund 10 Jahre

weiter lesen ..

Kreuzgewölbe

Hallo zusammen, nach langem lesen in diesem Forum habe ich es nun geschaft mich anzumelden. Da ich bei meinen Recherchen im Internet immer wieder auf dieser Seite gelandet bin, und denke das ich hier gute Ratschläge bekommen kann bzw. mich auch mit einbringen kann. Ich saniere ein Gutsherrenhaus mit Ausgedingehaus,

weiter lesen ..

Sanierung unseres alten Kuhstalls mit Kreuzgewölbe

Hallo, nun sind wir bei unserer Renovierung endlich bei der letzten Aktion - dem Kuhstall angekommen. Das Haus wurde ca. 1823 erbaut und hat einen Kuhstall mit Kreuzgewölbedecke. Seit ca. 20 Jahren wurden dort keine Kühe und Pferde mehr gehalten - nur ein paar Kaninchen. Bisher ist der Kuhstall noch im völligen

weiter lesen ..

Dampfsperrfolie zwischen Kreuzverlattung und Eichendielen?

Hallo, meine Frage ist u.A in diesem Forum schon einmal in ähnlicher Form gestellt worden, aber eine konkrete Antwort habe ich bisher nicht gefunden. Wir haben ein Haus ohne Keller und eine von unten ungedämmte Bodenplatte. Die Bodenplatte ist im Haus mit einer Bitumenschweißbahn gegen aufsteigende Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Feuchtesperre - Kreuzlattung

Hallo liebe Forumsgemeinde, Ich habe schon einmal eine Frage eingestellt, möchte jedoch nocheinmal alles zusammenstellen da ich durch die letzten Einträge im Forum stark verunsichert bin. Es würde mich freuen wenn viele Leute ihre Meinung kunttun würden damit ich eine gute Lösung finde. Zuhause vorhanden: -

weiter lesen ..

Unterlegplättchen

Hallo liebe Forumsgemeinde, eine einfache Frage, wir möchten unser Parkett auf Kreuzlattung legen. Nun muss ich hier unter die Kreuzlattung einiges an Unterlegplättchen stapeln da der Estrich nicht gerade ist. Welches Holz bzw was kann man hier nehmen um im mm-Bereich unterlegen zu können? Danke Ulli

weiter lesen ..

Doppelter Gewölbekeller?

Hallo an alle, bei einer Fremdenführung durch unser Dorf habe ich diese Woche gehört, dass unser Haus als einziges über einen "doppelten Gewölbekeller" verfügt. Beim "Googlen" konnte ich nichts finden. Finden konnte ich auch nur "einen" Gewölbekeller. Was bedeutet das denn nun? Vielen lieben Dank schon

weiter lesen ..

Feldkreuz

Kennt jemand ein schönes,kurzes Gebet das Bezug nimmt auf die Armen Seelen ? Es sollte unten in die Tafel passen.

weiter lesen ..

Herz mit Kreuz ?

Was könnte das auf dem Kopf gestellte Herz (?) mit dem Kreuz obendrauf bedeuten ?

weiter lesen ..

welches gewölbe ?

kann jemand aus den noch vorhandenen resten (keller) vielleicht erkennen, ob es sich um ein tonnen- oder ein kreuzgewölbe handelte? danke im voraus! grüße carmen riedl

weiter lesen ..

versicherung

hallo, ich bin besitzer eines fachwerkhauses und habe dieses saniert. Ich habe auch eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen und angegeben das das gebäude unter Denkmalschutz steht. Leider hatte ich nun einen Brand und ein Teil ist zerstört worden. Aber alles ist reparierbar. meine versicherung behauptet nun

weiter lesen ..

Lagerhölzer für Dielen - Kreuzlattung oder einfache Lattung?

Hallo zusammen, ich plane seit mehreren Wochen in unserem Neubau die Verlegung von 42m^2 Massivholzdielen (20mm starke Kernesche 20cmx210cm) also relativ große Dielen. Dank der Foren und Facheinträge habe ich mich gegen die vom Dielenhändler vorgeschlagene Verklebung auf Estrich und für die klassische Verschraubung

weiter lesen ..

Eingemeiselte Zeichen in der Wand, wer kanns erklären?

Hallo, an unserer zum Wohnhaus umgebauten Scheune von 1863 sind an der Wand links neben dem ehemaligen Scheuneneingang drei Zeichen eingemeiselt. Was bedeuten diese, bzw. wer kann mir die zeichen kurz erklären? Vor allem auch die Zeichen die sich direkt über dem Kreuz befinden. Danke!!

weiter lesen ..

Hanf oder Flachs als Daemmung??

Bild / Foto: Hanf oder Flachs als Daemmung??

Hallo zusammen, wir wollen unser 130 Jahre altes Fachwerkhaus von aussen daemmen und wissen nun nicht ob wir dies mit Hanf oder Flachs machen sollten. Was ist denn der Unterschied der beiden Materialien? Wir dachten den Aufbau wie folgt zu gestalten: Fachwerkwand, Diffusionsoffene Folie, Lattung, Konterlattung

weiter lesen ..

Dielenverlegung im Neubau

Hallo, Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, bin aber durch Zufall auf dieser Seite gelandet und habe festgestellt, daß sich hier viele Leute mit der Verlegung von Dielen auskennen. Also meine Frage: Wenn man Dielen in einem Neubau verlegt (ohne Estrich, auf Rohbeton) macht man eine Kreuzlattung oder reicht

weiter lesen ..

Aufbau Dielenboden EG auf Betonsohle

Hallo an alle, teilweise wollen wir im nichtunterkellerten EG unseres Bauernhauses Dielen verlegen. Auf der Betonsohle ist eine Schweißbahn verlegt, darüber noch 16cm Aufbauhöhe. Ich hatte mir den Aufbau so vorgestellt: Lagerbalken auf Zementbatzen (zur Nivellierung), darauf die Dielen durch die Feder verschraubt.

weiter lesen ..

Sparren kreuzweise aufdoppeln

Hallo, ich möchte mein Steildach neu eindecken lassen, wärmedämmen und das Dachgeschoss für Wohnzwecke nutzen. Die Sparren sind 140 mm stark, was für eine Zwischensparrendämmung zu wenig ist. Es muss also aufgedoppelt werden, was nach außen hin möglich ist, wodurch mir innen kein Platz verloren geht. Meine

weiter lesen ..

welcher Estrich ist geeignet, wenn

man möglichst keinen Zement im Bodenaufbau haben möchte, aber trotzdem Estrich braucht als Material für die Fußbodenheizung und als Unterlage für Cottoplatten? Was spricht für oder gegen Anhydritestrich und was für Zementestrich? Wir haben als Bodebaufbau Kalkschotter und darauf verdichteten Schaumglasschotter,

weiter lesen ..

Verlegetechnik von Dielen

Wir möchten demnächst Lärchendielen verlegen. Was haltet Ihr von der Meinung, die Lagerhölzer nicht auf dem Estrich zu befestigen, damit evtl auftretende Spannungen ausglichen werden können. Dafür sollen die Dielen verkeilt werden.Wo bekommt man solche Keile her und aus welchem Material sollen sie sein? Entschuldigt

weiter lesen ..

Verlegen von Massivholzdielen Eiche 20mm dick

Hallo an alle! In unserem Neubau wollen wir im Erdgeschoß Massivholzdielen verlegen (Eiche, 20 mm dick, mit Gebrauchsspuren, 15-20 cm breit). Einige raten zum Verkleben auf dem Estrich(es soll seit 2-3 Jahren einen elastischen Kleber geben), andere sagen der "Königsweg" sei eine Unterkonstruktion (Kreuz- oder

weiter lesen ..

Hölzerne Kreuzstockfenster

Was ist das besondere an hölzernen Kreuzstockfenstern? Welcher Zeit werden sie zugerechnet?

weiter lesen ..

Qualitätsanforderungen an Bauholz

Ich plane Eichenstammholz zu kaufen um es, zur Restaurierung unseres Fachwerkhauses, zu Bauholz aufsägen zu lassen. Es sind konkret zwei Schwellbalken zu erneuern. Da ich selbst über eine forstliche Ausbildung verfüge, kann ich zwar die Qualität des liegenden Holzes aus Sicht eines Försters beurteilen, ich

weiter lesen ..

jesusnagel??? was ist das

hallo, ich habe den begriff jesusnagel in bezug auf den bau vön dächern gehört...was ist das?? danke im vorraus für eure antworten

weiter lesen ..

Kreuzworträtsel

Bild / Foto: Kreuzworträtsel

Hallo, in einem Rätsel fehlt mir die Antwort auf die Frage, wie man die Form geschwungener Holzbalken am Fachwerkgiebel nennt. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Ach ja, das Wort sollte 12 Buchstaben haben, von denen der 6. ein A ist. Vielen Dank schon mal!

weiter lesen ..

Nach innen gewölbte Dielen abschleifen

Ich möchte einen Dachboden ausbauen, im Betreff steht, was ich als nächstes vorhabe. Die Dielen sind für ein geschätztes Alter von 95 Jahren noch gut in Schuß, sind aber leider wie gesagt nach innen gewölbt und brauchen dringend eine Schönheitskur. Wer sagt mir (am Besten möglichst genau und kleinschrittig)wie

weiter lesen ..

Querverweise

Kreuz

Kreuz