Die Konstruktion

Themenbereich

Unterkonstruktion Dielenboden auf scheitrechter Kappendecke

Bild / Foto: Unterkonstruktion Dielenboden auf scheitrechter Kappendecke

Hallo liebe Altbaugemeinde, als sonst nur stiller Leser brauche ich nun Hilfe zu Fragen die mir die Suchfunktion nicht im Detail beantworten konnte. Im EG unseres neu gekauften Hauses aus dem Jahre 1911 mussten wir den Dielenboden und die Unterkonstruktion wegen Schädlingsbefall entfernen. Zum Vorschein

weiter lesen ..

Bitte um Hilfe bei Konstruktionsbeurteilung (Grundschwelle) für Fachwerkgarage

Bild / Foto: Bitte um Hilfe bei Konstruktionsbeurteilung (Grundschwelle) für Fachwerkgarage

Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich sehr freuen, vom geballten Wissen der Gemeinschaft einen guten Tipp zu bekommen. An unser bestehendes Klinkerhaus möchten wir eine Garage anbauen. Nach Baurecht/Bebauungsplan ist nur Klinker oder Fachwerk erlaubt. Zuerst haben wir mit einem Architekten

weiter lesen ..

Trittschalldämmung unter neuem Dielenboden auf Holzbalkenkonstruktion

Wir mussten in unserem Haus von 1904 die Holzbalken austauschen und sind zusammen mit unserem Statiker und Bauunternehmer am überlegen, wie wir nun den Boden im 1. Stock aufbauen. Auf den Holzbalken ist eine Nut+Federschalung, die von oben mit OSB Platten verschraubt werden muss, um die statisch notwendige Scheibenwirkung

weiter lesen ..

Allgemeine Regeln für Fachwerkkonstruktion, speziell für Kellerbar (ökonomisch leicht?)?

Hallo. Es ist eine Fachwerkfrage, wenn auch kein Haus. Gibt es die Richtung weisende Informationen zum Bau einer "Kellerbar"? Oder sogar einen fertigen Plan? Kennt jemand die "Standardmaße" solch einer L-förmigen Bar? So eine mit Arbeitsplatte und darüber ein Tresen. Hier Daten von einem Teilstück solch

weiter lesen ..

HWL PLatten im Dachausbau

Kurze Frage: Wenn ich mein Dach (ca. 50 Grad Neigung) mit HWL PLatten ausbaue und dann mit Lehm verputze (ca. 5-7mm) - reichen dann die 25mm starken HWL Platten, oder sollte ich besser 35mm nehmen? (Unterkonstruktion: 4x6 Latten in 50cm Abständen) Wandheizung o.ä. soll nicht dran.

weiter lesen ..

Holzweichfaserkonstruktion auf Betondecke

Hallo, der Fußbodenaufbau im EG soll im Zuge der Renovierungsarbeiten neu gemacht werden. Aktuell sieht es so aus: - Asphaltestrich + Pappe - Dünne Holzweichfaserplatte - Perlitschüttung Da der Estrich knapp 50 Jahre alt ist, nicht mehr zu 100% plan liegt und es ziemliche Niveauunterschiede verbunden mit

weiter lesen ..

Kappendecke aufbauen

Bild / Foto: Kappendecke aufbauen

Moin, ich habe ein altbremer Haus von ca 1910 gekauft. Im Erdgeschoss sollten neue Dielen verlegt werden, aber nun stehe ich vor einer Kappendecke welche mit Schutt aufgefüllt war und weiß nicht genau wie es weitergehen soll. Ein Handwerker sagt das man mit einer "Füllung und dann Trockenestrich arbeiten

weiter lesen ..

Flachdachkonstruktion für Anbau

Bild / Foto: Flachdachkonstruktion für Anbau

Hallo, es geht mal wieder nicht um ein Fachwerkhaus, aber immerhin um viel Holz :) Wir lassen an unserer Doppelhaushälfte einen kleinen Anbau (ca. 2x5m) mauern. Der braucht natürlich ein Dach. Das Flachdach wurde nun vom Zimmermann entworfen, aber ich bin mit den Details noch nicht ganz glücklich bzw. bin

weiter lesen ..

Welches Fundament für Holzständerkonstruktion?

Hallo zusammen, Ich stehe mal wieder beim Um- und Ausbau meines alten Schwarzwaldhauses vor einem Rätsel :-) und freue mich über Tipps! Vorhaben: Aufbau einer Zweistöckigen Holzstänerkonstruktion in der Scheune. Die Konstruktion sieht aus wie ein Container, doppelwandig, alles aus KVH und OSB. 10 x 5 Meter,

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Dielen auf Holzbalkendecke

Hallo Zusammen, bzgl. eines angedachten Fußbodenaufbaus bin ich mir nicht sicher, ob dieser sinnvoll, zu viel des Guten oder einfach nur umständlich ist. Eine hilfreiche Lösung würde vielleicht auch anderen helfen, da das Thema hier nicht zum ersten Mal auftaucht. Von unten nach oben: - Holzbalken -

weiter lesen ..

Winddichtigkeit des Fussbodens

Im Erdgeschoss unseres Hauses Baujahr 1900 findet sich ein massiver Eichenbretterboden auf Holzbalken mit Schlackenschüttung auf den Blindböden. Darunter befindet sich ein ca 1,2m hoher Kriechkeller mit Naturboden, welcher durch Maueröffnungen belüftet ist (es gibt zudem eine Öffnung in der Aussenwand zum runtersteigen).

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen

Guten Tag, Ich renoviere bzw. baue demnächst mein Elternhaus um. Ich werde 2 Räume, getrennt durch Fachwerkmauer, zusammenlegen. Die Balkenkonstruktion soll schon wegen der Statik, Haus ist 90 Jahre alt, erhalten bleiben. Es soll nur die Ausmauerung entfernt werden. Dies sollte doch problemlos möglich sein,

weiter lesen ..

Außendämmung bei nicht ausgemauerter Fachwerkkonstruktion

Hallo Zusammen, ich bin demnächst dabei mein Dachgeschoss zu sanieren. Der aktuelle Aufbau stellt sich wie folgt dar. Außenseite Bretter als Fassadenaußenseite schwarze, etwas dickere Pappe 120er Holzbalkenkonstruktion (wie Fachwerk, nur nicht mit Steinen ausgemauert Sauerkrautplatte Putzschicht Innenseite Ich

weiter lesen ..

Estrich auf alter Balkendecke - muss der raus?

Bild / Foto: Estrich auf alter Balkendecke - muss der raus?

Hallo zusammen! Ich suche einige Erfahrungswerte zum Thema Balkendecke. Wir sanieren ein Lothringerhaus BJ. 1750. Dachgeschoss/Kniestock soll ausgebaut werden. Auf der alten Balkenkonstruktion mit Schüttung liegt, schlecht gegossen und gebrochen, Estrich. Unser Bauunternehmer möchte Ihn rausreißen und eine

weiter lesen ..

Holzboden im Bad & bodengleiche Dusche

Hallo! weil in diesem Forum ernsthaft versucht wird zu helfen, wollte ich hier mein Glück versuchen.. Wir wollen im DG Bad Holzboden verlegen. Die Unterkonstruktion sieht eigentlich ganz gut aus.. Unterkonstruktion: (von unten nach oben) Balkendecke und Lehm, alten Dielen (? kann man nicht genau sehen)und

weiter lesen ..

Hallo Eine Frage an die Profis! Fußboden auf Holzbalken,Abstand ca 75 cm, knarrt! Unverständlich für mich, der Boden knarrt erst wenn Verlegeplatten drauf kommen!? Läuft man auf der Unterkonstruktion knarrt nichts! Spanplatte 19mm verschraubt, Nut und Feder verleimt. Danke im Voraus MfG Rene

weiter lesen ..

Auslegung Tragkonstruktion für Dämmschicht der obersten Geschossdecke

Hallo, ich möchte die oberste Geschossdecke zum unbewohnten Dachboden in meinem ca. 100 Jahre alten Stadthaus dämmen. Die Fläche ist ca. 120qm groß. Der aktuelle Deckenaufbau von unten nach oben ist: 15mm Putz mit Schilfträger, 25mm Sparschalung, 100mm Luftschicht, 25mm Fehlboden, 70mm Lehm, 20 mm Luft,

weiter lesen ..

STAHLBETONDECKE BERECHNEN

Hallo, Ich plane gerade ein Projekt fürs Studium und brauche Hilfe bei der Dachkonstruktion. Wie dick muss meine Stahlbetondecke sein, wenn sie eine Spannweite von ca. 12 x 17m überbrücken muss? Wie sieht es aus mit Unterzügen? Danke schonmal für die Antworten!

weiter lesen ..

Ausführung Unterkonstruktion für Dielenboden, Einfachlattung oder Kreuzlattung, Nivellierung

Hallo, ich benötige beim Umbau unseres EG eine Entscheidungshilfe bzgl. der Ausführung des Bodens. Es ist kein Fachwerkhaus - ich hoffe dies ist kein Problem - da viele Beiträge hier im Forum mir im Vorfeld bereits geholfen haben. EFH BJ 2000. Ehemals einzelne Räume im EG wurden zusammengefasst in ein großes

weiter lesen ..

Mansarddach Konstruktion- aber wie?

Bild / Foto: Mansarddach Konstruktion- aber wie?

Hallo ich bin neu hier! Ich studiere Architektur und plane ein Gebäude aus Holz mit Mansard-Giebel Dach. Nun komme ich jedoch nicht bei meiner Konstruktion weiter. Nehme ich ein Pfettendach? Ein Sparrendach? Brauche ich eine klassiche Konstruktion mit Träger, Kehlbalken oder Binder? Nun habe ich auch

weiter lesen ..

Bodenplatte abdichten/ Unterkonstruktion Dielenboden

Hallo. wir sanieren unser Haus. Im nichtunterkellerten Bereich haben wir Fliesen und Estrich im EG entfernt (der Estrich war sehr unstabil) und haben jetzt die freigelegte Bodenplatte, darauf befand sich keine Abdichtung. Das Aufbau unter der Bodenplatte ist unbekannt. Die Bodenplatte ist trocken. Wir möchten

weiter lesen ..

Referat über Fachwerkkonstruktionen

Hallo liebe Community, ich muss in den nächsten Wochen ein Referat über das Thema "Fachwerkkonstruktionen" halten. Jedoch kenne ich mich damit nicht so gut aus. Ich habe bis jetzt nur eine grobe Gliederung gemacht. 1. Geschichte der Fachwerkkonstruktion 2. Fachwerk im Alltag 3. Vor – und Nachteile eines

weiter lesen ..

Querbalken einziehen

Bild / Foto: Querbalken einziehen

Hallo Zusammen, ich beginne bald mit der Renovierung eines Hauses welches aus Holzrahmenelemente gebaut wurde. Starten möchte ich mit dem erneuern des Holzfußboden des Obergeschosses. Dieser Boden besteht noch aus MDF Platten die auf einer 30*50mm Lattenkonstruktion aufliegen. Diese Lattenkonstruktion liegt direkt

weiter lesen ..

Blockbohlenwand

Bild / Foto: Blockbohlenwand

In meinem Fachwerkhaus ist das Fachwerk im Bereich des unteren Wohnzimmers stark gestört. Einige Balken sind dort aus Nadelholz während der Rest des Fachwerks aus Eiche besteht. Wie auf dem Bild zu sehen ist musste auch einer der Balken ausgetauscht werden. Bei der Begehung mit einem Restaurator für ein neues

weiter lesen ..

Welcher Untergrund im Kellergeschoß?

Hallo zusammen, bei der Renovierung des Kellergeschosses (Haus steht am Hang) unseres mehrere Hundert Jahre alten Hauses, gibt es neben einigen Räumen, die mit Beton und Estrich nachgebessert wurden, immer noch zwei Räume (Wohn- und Kinderzimmer), deren Bodenkonstruktion sich noch immer über dem Erdreich befindet.

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Deckenbalken mit "Stroh-Erde/Lehm-Füllung" ?

Bild / Foto: Dielen direkt auf Deckenbalken mit

Liebe Holzbau-Experten, nach der Sanierung unseres Daches im 50er-Jahre-Siedlungshaus möchten wir nun unseren Dachboden (ca. 4m x 10m) nutzbar machen, für die elektrische Eisenbahn, Gästematratzen oder Ähnliches. Wir erwarten keinen klassischen Wohnstandard un haben uns für einfache Hobeldielen entschieden.

weiter lesen ..

Siedlerhaus um 1900, wie wird das Ständerwerk sein?

Hallo zusammen, also unser Haus ist im Erdgeschoss gemauert und Obergeschoss + Dachstuhl sind aus Holz und die Lücken mit Backstein gefüllt. Nun meine Frage, ob es eine Seite gibt, die mir zeigt, wie mein Gerippe ungefähr aussehen wird? Damit ich auch eine Grobe Vorstellung habe, wo ich mit meinem Detektor

weiter lesen ..

Mindesthöhe der Lagerhölzer für Dielenboden

Hallo Liebe Community, ich habe nun schon viel Zeit hier verbracht und eine Mege gelesen/gelernt. Allerdings habe ich zu folgender Frage nur vereinzel Hinweise gelesen, und alle waren ohne nähere Begründung: Wie hoch müssen die Lagerhölzer für verschraubte Massivholzdiele MINDESTENS sein? Wir würden

weiter lesen ..

Gefach ausklinkern

Guten Abend, wir bauen gerade eine Garage mit angrenzenden Geräteraum. Die Bodenplatte wurde Montag fertig gestellt. In ca. 2 Wochen soll die Holzkonstruktion mit Dacheindeckung aufgestellt werden. Wenn man es einfach sehen möchte, ist es ein riesiges Carport was anschließend mit Klinker ausgemauert werden

weiter lesen ..

Decke abhängen

Bild / Foto: Decke abhängen

Guten Tag, wir hängen derzeit in unserem Fachwerkhaus die Decke ab, da ich gerne LED Spots einbauen möchte und die Decke teilweise einen Unterschied von 4 cm aufweißt. Während dem Bau der Unterkonstruktion aus Dachlatten (siehe Bild), die wir direkt in die alte Holzdecke einschrauben haben wir uns die Frage

weiter lesen ..

Jute als Putzträger

Hallo, die Idee ist, auf eine Wand (Holzkonstruktionswand massiv) ein engmaschiges Jutenetz aufzutackern und mit Lehm zu verputzen. Hat das schon Jemand gemacht hier? Danke gruß Margot

weiter lesen ..

Massivholzdielen Unterkonstruktion - Spanplatte oder neue Lattung?

Nabend und ein gutes neues Jahr! :-) Ich bin dabei, meine Altbauwohnung (1914) zu renovieren und möchte Laminat durch Eiche-Massivholzdielen ersetzen. Unter dem Laminat befinden sich die alten Holzdielen, darauf liegen Spanplatten, die der Vorbesitzer in den 90er Jahren verlegt hat. Leider sind diese nicht

weiter lesen ..

Vollsparrendämmung

Bild / Foto: Vollsparrendämmung

Hallo Forum, wir haben erhebliche Probleme mit der Dachkonstruktion in unserer Dachgeschoss-Mietwohnung. Ein Sachverständiger war vor Ort und meint, dass zum Zeitpunkt der Objekterstellung 1978, noch keine Vollsparrendämmungen ausgeführt wurden. Be- und auch Entlüftungen von Dachkonstruktionen wären daher

weiter lesen ..

Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion

Wir haben ein neues Holzriegelhaus mit Lehmputz, Massivholzdielen und vielen anderen naturnahen Baustoffen errichtet. Auf einer massiven Holzkonstruktion befindet sich die Terrasse mit 14m2 Wintergarten. Nun überlegen wir, welcher Fußboden (ausser Holzdielen) dafür geeignet wäre. Bodenaufbau von unten dzt.:

weiter lesen ..

Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion

Wir haben ein neues Holzriegelhaus mit Lehmputz, Massivholzdielen und vielen anderen naturnahen Baustoffen errichtet. Auf einer massiven Holzkonstruktion befindet sich die Terrasse mit 14m2 Wintergarten. Nun überlegen wir, welcher Fußboden (ausser Holzdielen) dafür geeignet wäre. Bodenaufbau von unten dzt.:

weiter lesen ..

Tiere im Dach

Hallo! Ich habe ein Pultdach und da in der Dachunterkonstruktion irgendwelche Tiere. Ich weiß nicht ob es Mäuse Ratten oder sonst was ist weil ich sie noch nicht gesehen habe. Ich höre sie aber jede Nacht. Das Haus ist jetzt 4 Jahre alt und ich habe seit 4 Jahren dieses Porblem. Leider habe ich keine Ahnung

weiter lesen ..

Eiche Holzdielen auf Lagerhölzer / Unterkonstruktion

Hallo, ich habe ein Haus gekauft und möchte jetzt gerne 20mm Eichendielen N+F in 3 Räumen auf 60 quadratmeter verlegen. Aktuell ist Fliesenboden auf Speis gelegt (insgesamt höhe 6 cm), den ich entfernen will. Wie würdet ihr am besten vorgehen. Wäre es möglich 60x40mm Lagerhölzer (40mm in Höhe) zu

weiter lesen ..

Altbau Dielen renovieren (neue Konstruktion)

Hallo liebe Fachwerk-Community, ich habe vor kurzem ein Altbau-Mietshaus erworben, in welchem mehrere Renovierungs- bzw. Sanierungsarbeiten anfallen. Eine davon ist die Aufarbeitung der gesamten Böden in den Wohnungen (sechs Wohnungen mit insg. 356,33m²). Vorhanden ist ein typischer Altbau Dielenboden mit

weiter lesen ..

Mitteldichte Faserplatte vs. Brettschalung als Aussteifende Wandkonstruktion eies Holzständeraufbaus

Hallo, ich möchte eine Diskussionsrunde bzgl. der ober genannten Baustoffe Vorteile/Nachteile starten. Es geht um die Aussteifung einer Fertighausaußenwand(außen) in Holzständerbauweise (Ständerabstand 40 cm) diese soll entwerder mit einer 15 mm Faserplatte Typ: Kronoply WP50 oder mit einer Brettschalung

weiter lesen ..

Aufgeriegeltes Holzfachwerk?

Liebe Community, wir träumen von einem kleinen Fachwerkhäuschen im Schwarzwald, das wir restaurieren wollen. Derzeit haben wir ein Objekt im Auge in dessen Expose des Maklers folgendes steht: Konstruktionsart: im Bereich des Erdgeschosses des Wohnhauses vermutlich massiv, im Bereich des Ober- und Dachgeschosses

weiter lesen ..

Dachkonstruktion mit Holz oder Stahltrager

Ich möchte eine Fläche von (6 x5.5m ) ein Dach konstruieren und mit Ziegel decken. So meine Frage nehme ich Holzbalken oder Stahltrager ich möchte aber keine Stützbalken im RAUM KANN ICH das bei so einer Fläche oder lieber Stahl

weiter lesen ..

Konstruktion Holzschuppen

Hallo, ich möchte einen neuen Holz-/Geräteschuppen errichten, habe eine entsprechende Skizze gemacht und würde mich sehr freuen, wenn Ihr einmal drüber schauen und mir ggf. noch Verbesserungsvorschläge machen könntet. Außerdem habe ich noch zwei Frage zum Einbetonieren der Pfosten und der Reihenfolge der Arbeiten. Hier

weiter lesen ..

Dachboden/ Dachstuhl bzw. Dachstuhlkonstruktion

Hallo liebe Mitglieder, ich habe eine wichtige Frage bei der ich eure fachkundigen Ratschläge benötige. Wir bauen zurzeit in unserem Reihenhaus den Dachboden aus und sind am überlegen, ob man die Kopfbänder die an den Stützen befestigt sind absägen darf oder es eher sein lassen sollte...? Ist es nicht

weiter lesen ..

Bodenaufbau Obergeschoss

Moin, ich bin gerade dabei ein Objekt komplett zu sanieren. Das Erdgeschoss hat zumindest jetzt von mir schon mal eine Bodenplatte und Dämmung erhalten. Da ich später die Holzbalken vom Erdegeschoss aus sehen möchte. Werde ich den Fußboden im Obergeschoss komplett entfernen und möchte einen neuen auf die Balken

weiter lesen ..

Richtiger Innenausbau des Dachs

Hallo zusammen, wir haben einen alten Pferdehof gekauft und bereits an zahlreichen Stellen Sanierungsarbeiten vorgenommen. Jetzt steht ein letzter größerer Schritt vor dem "großen Umzug" an: die Decke des zukünftigen Wohnzimmers, direkt unter dem Dach. Das Dach haben wir komplett neu saniert. Die Vorbesitzer

weiter lesen ..

Balkon aus Holz oder aus verzinktem Stahl?

Hallo liebes Forum, ich wohne in einem Mietshaus in Markkleeberg. Die Fassade ist denkmalgeschützt und wurde im Jahr 2012 rekonstruiert. Dabei wurden an der Giebelseite Holzbalkone angebracht, die jetzt baufällig geworden sind und durch eine Stahlkonstruktion ersetzt werden sollen. Nun stellt sich der Denkmalschutz

weiter lesen ..

Fachwerk dämmen

ich gehe so nach und nach meine Punkte durch die ich bis zum Baubeginn geplant haben sollte. Eichenfachwerk als Sichtfachwerk vermutlich 18. Jh. letzte größere Renovierung des Fachwerks war wohl 1954 oder früher und außer ein paar Verwitterungsschäden hat sich in der Zeit nur wenig getan. Jetzt würde ich gerne

weiter lesen ..

Unterkonstruktion bei Parkettboden

Hallo zusammen! Wir renovieren ein 110 Jahre altes Vollklinkerhaus und wollen in bestimmte Zimmer Parkett verlegen lassen. Eines dieser Zimmer ist unterkellert durch einen Gewölbekeller und es wäre der folgende Aufbau hierfür gedacht: 1. Dampfsperre 2. Lagerunterbau aus KVH 3. Zwischenräume mit Perlite

weiter lesen ..

Haus mit Balkenkonstruktion Dämmung

Guten Tag, ich habe mir bereits einige Informationen zur Dämmung in diesem Forum geholt und finde dieses sehr hilfreich. Ich habe nun eine Frage bezüglich der Möglichkeiten zur Innendämmung. Unser Haus besteht aus einer Balkenkonstruktion. Allerdings sind die Wände aus Ziegelsteinen. Die Hohlräume zwischen

weiter lesen ..

Isolierung Dachboden

Hallo, ich habe da mal eine Frage zur Isolation eines Dachbodens... Da wir den Platz auf dem Dachboden nur zur Aufbewahrung unseres Krimskrams benötigen, schwebt mir eine simple Isolierung vor. Wenn wir denn langfristig da oben Wohnraum schaffen wollen und das Dach gedämmt wird bin ich wieder auf vertrautem

weiter lesen ..

stroh??

... ich erneuere gerade in einem 50iger Jahre Anbau den Dielenfußboden incl. Unterkonstruktion (Kantholz) ... dies alles befindet sich wiederum auf einem Massivboden unter welchem sich ein Kellerraum befindet. Was spricht gegen eine Befüllung/Schüttung der Unterkonstruktion mit Stroh zwecks Wärmedämmung ???

weiter lesen ..

Holzwurm gleich in mehreren alten Möbelstücken. Entsorgen?

Guten Tag zusammen, ich stehe kurz vor einem Umzug in ein altes Landhaus mit alter Balkenkonstruktion. Beim Ausräumen meiner alten Möbelstücke ist mir aufgefallen, dass zwei Schränke, eine Holztruhe, sowie ein Tisch, letzteren habe ich vor 1,5 Jahren wegen Holzwurmbefall von einem Restaurator behandeln lassen,

weiter lesen ..

günstiges Konstruktionsholz

Hallo, hat jemand eine Idee, wo man im Großraum Frankfurt/Wiesbaden/Limburg einigermaßen günstiges Konstruktionsholz für ein Stalldach bekommt? Da ein Gründach draufkommt, muss es schon recht stabil sein. Dachte so an 120x200mm. Danke & Grüße LindaL

weiter lesen ..

Lehmdecke ersetzen (OSB-Platten ?)

Hallo, in unserem Fachwerkhaus von 1900 befindet sich zwischen dem Erdgeschoss und dem 1. Stock eine Holzbalkendecke. Auf der Unterseite der Holzbalken wurden Holszstäbe und Stroh angebracht und mit Lehm verschmiert. Diese Unterkonstruktion ist deutlich sanierungsbedürftig. Ich bin sehr skeptisch das man

weiter lesen ..

Hallo zusammen, wir sanieren grad eine Wohnung in einem ca.250 Jahre altem Bauernhaus und sind jetzt dabei, die Zwischendecke zu verkleiden. Die original Fachwerkbalken sind von einer Zimmerei mit 24*8cm Balken rechts und links verstärkt worden. Wir sollen jetzt die zwischenräume der Deckenbalken mit Gewichten

weiter lesen ..

Alte Dielenbretter aufarbeiten

Hallo an die Experten, bei der Rekonstruktion meines Fachwerkhauses ( ca. 200 Jahre alt) wurden aus der unteren Etage die Dielenbretter ( 30 mm stark) geborgen. Diese sollen nun auf dem im Ausbau befindlichen Dachboden neu eingebaut werden. Nun das Problem, auf den Brettern sind mehrere Lack- schichten. Welche

weiter lesen ..

Kappendecke sanieren.

Hallo Zusammen! Bin gerade dabei das EG meines Hauses, Baujahr 1911, zu sanieren. Das Haus ist Teilunterkellert und mit einer Kappendecke im unterkellerten Bereich versehen. Die Lagerhölzer und der Dielenboden sind verfault, die T-Träger der Kappendecke verostet. Die Vorbesitzer haben darauf Verlegeplatten verschraubt

weiter lesen ..

Was bin ich ;)

Hallo in die Runde der Kenner. Heute habe ich bei den Abspachtelungsarbeiten im zukünftigen Schlafzimmer ( Ölfarbe auf Lehmwand....grr) diesen wunderschön gefärbten Rest einer alten Kaminummauerung gefunden. Das vermute ich zumindest. Auf der Rückseite der Wand befindet sich der Raum, den ich immer als "Schwarze

weiter lesen ..

Trittschallschutz unter Massivholzdielen O.,K?

Ich möchte meine Kiefernholzdielen aus den 50ern gerne restaurieren. In der Unterkonstruktion befindet sich im Moment 8cm (also gesamte Aufbauhöhe) Sand mit dicken Steinen. Die UK befindet sich auf einer Betondecke (Träögersystem) Ich habe die Dielen alle rausgenommen und will wie folgt vorgehen: Sand raus,

weiter lesen ..

Bodenaufbau Massivdiele Eiche

Guten Tag. Wir bauen einen nicht unterkellerten Hausteil in Wohnraum um. Die im Sockelbereich massiven Aussenwände wurden bis unter den bestehenden Boden aussen gedämmt. Der Boden wurde vor dem Umbau als Waschküche, Vorratsraum und Toilettenanlage genutzt. Die nichttragenden Wände wurden entfernt und der Boden

weiter lesen ..

Haus ohne Boden

Ich beasichtige mir ein Haus mit einem Fachwerk Anteil zu kaufen. Der Teil wurde um 1900 erbaut. Der Vorbesitzer hat auf einer Fläche von 7,35m Länge und 3,55m Breite den Keller ausgegraben und damit die gesamte Bodenkonstruktion entfernt. Der Blick ist also frei auf den Gewölbekeller aus Stein. Welche Form von

weiter lesen ..

Erste Hilfe für Dach ohne Unterspannbahn

Liebe Community, Guten Tag. Ich überlege momentan, ein altes Haus Baujahr ca. 1947, Ziegelbauweise, kalt gedecktes Satteldach mit "Beton" Ziegeln zu kaufen. Zwei akute Baustellen erfordern Erste Hilfe, und ich hoffe, hier vielleicht schon mal etwas Beratung zu bekommen, bis der Zimmermann meines Vertrauens

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo, was haltet ihr von folgender Konstruktion zur Dämmung einer 15cm Fachwerkwand. Innen > Außen 12,5mm GK 15mm OSB Platte (optional) auf Unterkonstruktion Feuchtevariable Dampfbremse Holzfaserdämmung 60/80mm Ausfachung (Ziegel, teilweise Porenbeton) Kalkputz 15mm Die Konstruktion ist mit

weiter lesen ..

Dachbalkenkonstruktion Balken weg?

Ich hatte die Frage schon gestellt als der Server abgestürzt war. Ich habe nur die Antwort des Architekten Pichard? gelesen aber es gab noch eine, aber welche? Nun jetzt ist mein Dach gedeckt. Jetzt kommt der Bodenausbau dran. Der Grundriss ist festgelegt. Da wo die Badezimmertür hin soll, ist leider eine

weiter lesen ..

Geschoßdecke, Aufbau

Hallo! Ich bin hier neu in Forum. Also erst mal Guten Tag. Ich bin seit neusten auch ein Fachwerkhaus Besitzer daher meine erste Frage. Auf dem angehängten Foto ist ein Teil von dem Haus zu sehen. Das Haus ist im Moment voll verkleidet und ich bin dabei es freizumachen. Mich interessieren die Deckenbalken

weiter lesen ..

Fertighaus aus dem Jahr 1927

Guten Abend, wir kaufen diese Woche ein Fertighaus aus dem Jahr 1927! gebaut von der Firma Holzbau AG Neuß am Rhein. Kann mir jemand was zu der Firma sagen bzw um was für eine Konstruktion es sich handelt? Für mich sieht es nach Ständerbauweise aus. Zu den Haus in den 70er Jahren wurde es massiv verbaut

weiter lesen ..

Innendämmung eines Flachdachs aus Beton

Hallo zusammen. Folgende Fallgestaltung: Betondecke bestehend aus (von oben nach unten): Dachterasse auf Tragschicht aus Steingranulat Bodenbeschichtung aus Flüssigkunststoff Beton (ca. 10 cm) Leichtbetonsteine (24 cm) auf Stahlträgern Nach unten hin ist die Decke grundsätzlich nicht verputzt, d.h.

weiter lesen ..

Dämmung Zellulose oder Holzfaser?

Hallo Zusammen Kann mir jemand erklären, was bei einer Innendämmung eines Fachwerkhauses besser ist und weshalb: Holzfasserdämmung oder Zellulosedämmung im Spritzverfahren? Bis jetzt habe ich nur rausgefunden, dass der Sommer-Wärme-Schutz bei Holzfaser besser sein soll. Dagegen soll die Zellulosedämmung

weiter lesen ..

Ungezieferschutz

Hallo zusammen, unser Giebel wurde saniert und soll nun mit einer Aussendämmung versehen werden. Diese sieht wie folgt aus: Zellulosedämmung auf aufgeschraubter Holzkonstruktion und 4 cm Holzweichfaserplatte. Darauf Schalung und Schiefer. Bei den Sanierungsarbeiten wurden einige Balken ausgetauscht. Sind

weiter lesen ..

Altbauwand bricht zusammen

Hallo zusammen, wir haben eine Altbauwohnung (Baujahr 1909) in der Zwangsversteigerung erworben und angefangen zu renovieren. Leider wurde die Wohnung vor ca. 10 Jahren saniert :( Auf den Dielenboden wurde Ausgleichsmasse geschmiert, darauf lag ein Teppichboden; die hohen Decken wurden mit Gipsplatten abgehängt

weiter lesen ..

Einbau von Balken ohne Bodenunterkonstruktion zu entfernen

Hallo, ich habe ein älteres Haus gekauft (EG und OG)- Das EG habe ich das letzte Jahr schon renoviert, ist alles fertig. Nun gehe ich das OG an und habe schon mal den gesamten alten Fußboden rausgerissen, nun kommen die Balken zum vorschein. Das ganze Haus ist mit Holzbalkendecken aufgebaut. Diese sind ind

weiter lesen ..

Dachlatten 60X40 als Unterkonstruktion

Ich möchte 15er OSB-Platten verlegen als Dielung. Fläche ist 2,75mX2,25m Die vorgeschriebene Höhe ist 7,5cm also 6cm höhe der Dachlatten und darauf 15er OSB-Platte. Wie weit muß der Abstand der Unterkonstruktion sein?

weiter lesen ..

Bei Rekonstruktion von Ziegelmauerwerk Dämmung integrieren?

Hallo, wir sind ein wenig ratlos ob der Vorgehensweise an unserer Hausfassade. Ursprünglich war das Gebäude mal ein Pferdestall aus zwei Giebelhäusern (OG als Fachwerk, EG 36er Ziegelmauerwerk) und einem verbindenden Querbau. Heute gibt es nur noch ein, zu Wohnraum umgebautes Giebelhaus und gut einen halben

weiter lesen ..

Kann man im Fachwerk zu viel isolieren?

Hallo, ich habe jetzt mit meinem Fachwerksanierer für mein Fachwerkhaus folgenden Wandaufbau für die Ost- und Südwand mit Sichtfachwerk besprochen (von außen): Kalkputz im Gefach / Leichtlehmsteine bzw. noch alte Backsteine / 16 (!) cm isofloc / Lehmbauplatten / 2 cm Lehmputz. Ich habe hier und da gehört,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau ohne Folie, Beton o.ä.

Hallo an alle, ich habe ein kleines Hexenhäuschen in Meck-Pom und mit eurer Hilfe - ich habe viel mit gelesen - schon einiges in die Tat umgesetzt. Nun stehe ich vor dem nächsten Zimmer im EG, wo ein alter, ich denke mehrfach gelackter Dielenboden (einzelne Dielen biegen sich und es riecht manchmal muffig)

weiter lesen ..

Hallo, habe mal ganz unbefangen eine Frage. Haben ein Haus gekauft Baujahr ca. 1900 rum keiner weiß es genau. Haben angefangen es zu entkernen und bei einer Seitenwand kam Fachwerk zum Vorschein. diese Außenwand ist 16cm dick (als einzigste) die andern Außenwände sind deutlich dicker. Ist davon auszugehen das

weiter lesen ..

Fachwerkgiebel

Hallo liebe Fachwerkfreunde Ich muß von Schwiegereltern den Giebel sanieren. Siehe Foto sieht es schon gut schlimm aus , der obere Teil ist schon fast hin , fällt bald alleine um. Den unteren Teil wollte ich gerne so lassen , nur verputzen. Was nimmt man da und wie macht das? Den oberen Teil wollte

weiter lesen ..

Glasdach dämmen!

Guten Tag an alle zusammen, habe ein Problem mit meinem Glasdach. Zwar hat man mir gesagt, es is gut isoliert. Es sieht auch toll aus, aber gerade jetzt im wintern, ist es voll bemerkbar, dass die über das glass enorm viel wärme verloren geht. Und wenn viel besuch bei mir da ist, dann schwitzen die fentern,

weiter lesen ..

Narrensichere Holzfaserdämmplatten Konstruktion ?

Hallo Experten, ich will unser Holzhaus (Aussenwand, 8cm Kiefer) von innen dämmen. (Innendämmung ist leider unumgänglich). Ich möchte unbedingt eine Konstruktion die narrensicher ist, da die Handwerker hier tendenziell nicht so sauber arbeiten. Nachdem ich hier viel über die guten Erfahrungen gelesen habe,

weiter lesen ..

Bruchsteinwand mit Bims-Innenseite

Hallo Experten, da ich bei meinen bisherigen Recherchen nicht fündig geworden bin: Wir sanieren unser altes Bruchsteingebäude von 1903, Standort Westerwald. Auffällig finde ich die Außenwandkonstruktion (von außen nach innen) Bruchstein, ca 40 cm Bimsstein, ca 15 cm Kalkputz Von anderen Bruchsteingebäuden

weiter lesen ..

Bodenkonstruktion im Badezimmer

Liebe LeserInnen, vielen Dank erstmal an alle, die in diesem Forum fragen und antworten, schreiben und lesen, denn es hat mir schon so oft weitergeholfen. Ich lese gerne hier herum. Und jetzt möchte ich gerne das erste Mal eine Frage stellen. Es geht um den Boden in einem kleinen Badezimmer im 1. OG in meinem

weiter lesen ..

Sanierung eines Fußbodens (Holzbalken)

Hallo, zum ersten mal vielen Dank für die vielen guten Tips die man von Euch bekommt. Ich habe mir schon einiges durchgelesen, möchte aber dennoch auch nochmal nachfragen. Ich hatte einen knarzenden Dielenboden der direkt auf Holzbalken vernageld war. Und das im Schlafzimmer. Um mich von dem knarzen und den

weiter lesen ..

Dachschräge OSB, sinnvolle Unterkonstruktion

Hallo zusammen, ich bin beim Dachausbau und möchte die Schrägen mit OSB Platten (18mm) beplanken (Dampfbremse). Ich wollte nun quer auf die Sparren eine Querlattung (40x50) zum Ausgleichen und für eine zusätzliche Aufsparrendämmung anbringen. Laut Verlegerichtlinien der OSB Platten sollen aber die Stöße

weiter lesen ..

Dielen durch Feder mit Unterkonstruktion verschrauben

… wenn Dielen quasi fest mit der Unterkonstruktion und der Nachbardiele verbunden sind… wohin soll denn da das Holz noch arbeiten können? Die Frage stelle ich mir gerade :-)

weiter lesen ..

kosteneinschätzung für scheuenumbau

hallo. ich bin auf der suche nach hilfe in folgender angelegenheit: ich stehe vor der entscheidung, ob ich eine scheune mit großem grundstück kaufe und diese zu einem wohnhaus umbaue. für den kompletten umbau (also bezugsfertig) habe ich 115 000 euro zur verfügung. ich muß vor dem kauf herausfinden, ob dies

weiter lesen ..

Soll ich Estrich aufbrechen?

Hallo, da ich bei mir einen Massivholzboden machen (lassen) möchte, muss ich irgendwie feststellen, ob dies von der Höhe hier möglich ist. Aktuell befindet sich unter 2/3 der Fläche ein alter, sehr unebener, an einer Stelle vermutlich gerissener Gussasphaltestrich. Unter dem angrenzenden restlichen 1/3

weiter lesen ..

Bodenaufbau feststellen

Hallo, da ich statt meines jetzigen Teppichbodens Dielen verlegen lassen möchte, bin ich gerade dabei den aktuellen Bodenaufbau erst einmal festzustellen. Ich habe dazu an einer Stelle den Teppich einige Zentimeter aufgeschnitten, um einen deutlichen Blick auf die Schicht darunter zu bekommen: Direkt unterm

weiter lesen ..

vorgehängtes Fachwerk dämmen?

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus. Der Vorbesitzer hat vor die alte Fassade ein neues Fachwerk gesetzt, Fichte oder Kiefer, unbehandelt, ausgemauert, Balken mit unbekannter dunkler Farbe gestrichen. Der untere Balken liegt in einem "Bett" aus Beton und gammelt natürlich. Er muss jetzt entfernt werden.

weiter lesen ..

Duschbereich im Badezimmer wasserdicht bauen.

Ich suche nach einer Möglichkeit im Badezimmer eine offene, bodengleiche Dusche zu bauen. Dazu muß der Fußboden wasserdicht werden. Eine Duschtasse kann ich nicht einbauen da der Fußboden lediglich aus Dielen auf Eichenbalken besteht. Habe also auf den Balken maximal 5cm zur Verfügung Unter den Dielen ist ein

weiter lesen ..

neuer Bodenaufbau bei Balkenkonstruktion

Hallo Ich plane eine Holzboden neu aufzubauen und da stellen sich einige Fragen. Der Grundaufbau ist wie folgt. Vor ca. 20 Jahren wurde auf dem Flachdach eines Gebäudes ein Wohnungsaufbau gesetzt. Dieser Aufbau ist mit Holz ausgeführt und enthält zwei Wohnungen, eine davon wird nun grundsaniert. Die

weiter lesen ..

Rolladenkasten entfernt und jetzt?

Ich musste leider die alten Holzfenster in meinem 120 Jahren alten Bauernhaus erneuern. Sind aber wieder Holzfenster drin. Bei 3 Fenstern ist der Rolladenkasten entfernt worden. Nach dem Einbau der neuen Fenster ist die Lücke zum Dachboden zu schließen wo vorher der Rolladenkasten war (siehe Foto). Jetzt stellt

weiter lesen ..

Bitumenschweibahn unter Fußboden-Holzaufbau/Dielung?

Hallo! Mich interessiert, ob es möglich ist eine Bitumenschweißbahn unter einer Fußbodenkonstruktion aus Holz mit Dielung anzubringen (nicht unterkellert). Die Bitumenbahn ist dann nicht versiegelt, sondern gehört natürlich zum Wohnraum. Daher weiß ich nicht, ob es durch die Bitumenbahnen zu einer Geruchsbelästigung

weiter lesen ..

Dämmung und Wandheizung Dachschräge

Hallo zusammen, ich habe noch mal eine Frage zum Aufbau der Dachschräge hinsichtlich Dämmung und Wandheizung, obwohl die Problematik ja bereits ausgiebig diskutiert wurde. Wir wollen in unserem Haus das Dach dämmen und hatten folgende Konstruktion vorgesehen. Problematisch erscheint mir in dem Falle, dass die

weiter lesen ..

Alternative zu Asche Zementplatten von 1895, die versehentlich entfernt wurden

Rheinisches Drei Fenster Haus von 1896, tragende Wände Ziegel, nicht tragende aus Asche- Zementplatten mit innerer Holzeinlage, die mit U förmigen Winkeln in der Holzfachwerk- Wand- Konstruktion gehalten werden. Diese frühe Leichtbaukonstruktion wurde längs auf den normalen Balken der Boden/Deckenkonstruktion

weiter lesen ..

Konstruktion so machbar ?

Hallo Ich habe bei meinem Kehlbalkendach auf der Garage einen Wurmbefall gehabt . Dieser wurde mit dem Heißluftverfahren beendet . Die Deckenbalken und die Pfetten hatten etwas gelitten . Ausserdem waren die Deckenbalken im mittleren Bereich schon von Anfang an 1959 sich leicht am durchbiegen (1-2cm) . Nun

weiter lesen ..

Dachkonstruktion Schäferwagen

Plane aktuell den Aufbau eines Schäferwagens auf einen alten Miststreuer mit den Grundmaßen 175x372 cm. Der Rahmen ist soweit vorbereitet, die Bremsen sind repariert. Was mir, neben anderen Dingen, noch etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die Konstruktion des Runddaches. Als erste Idee habe ich einen Firstbalken

weiter lesen ..

Verschraubung Dielenbretter als Unterkonstruktion

Ich habe nun meine Balken beidseitig mit KVH 60 mm breit verstärkt. Nun soll auf diese angeschraubten KVH die Dielung aufgeschraubt werden. Der Ausnivelierung hat ganz gut geklappt, dennoch sind Höhendifferenzen von bis zu 2mm drin – die Balken waren z.T leicht verdreht. Nun habe ich doch einige Fragen zur Befestigung

weiter lesen ..

Bodenaufbau im EG ohne Horizontalsperre in den Aussenwänden

Nach eingehender Recherche hier mal der Grund und die Ausgangslage: - altes Bauernhaus mit Steinmauern direkt am Erdreich errichtet - alter schon sanierter Bodenaufbau funktionierte anscheinend (Bodenplatte, darauf Bitumenbahnen verschweisst/leider nicht an den Wänden hochgezogen, Isolierung, Holzunterkonstruktion

weiter lesen ..

U-Wert Bims/Schwemmstein-Hohlblockmauerwerk

Hallo zusammen, ich suche den U-Wert von Schwemmstein-/Bimshohlblockmauerwerk. Die Mauer ist 25cm dick und jeder Stein hat 4 Kammern. Außerdem sind die Steine relativ leicht. Das Haus wurde 1938 gebaut und damals waren Hohlblock-Schwemmsteine wohl der neuste Schrei. Freue mich über jede Hilfe! Vielen Dank

weiter lesen ..

aussendämmung wie?

hallo ich möchte mein fachwerkhaus bj.ca 1850 an einer aussenwand von aussen dämmen. mir schwebt eine dämmung aus holzfasermatten mit einer holzverschalung vor. ich hätte gerne anregungen wie ich am besten vorgehe dicke der dämmschicht? wie am besten anbringen? was ist am preiswerteste? was für alternativen

weiter lesen ..

Holzbalken in der Wand

Hallo, auf Grund der aktuellen Außentemperaturen hab ich unser Häuschen mal mit der Wärmebildkamera beleuchtet, wie vermute ergaben sich Bilder wie das angehängte(hoffe man kann es erkennen) zu erkennen sind hier die Holzbalken die zwischen einem zweischaligem Mauerwerk stehen, der Aufbau von außen nach innen

weiter lesen ..

Hallo zusammen, so nach dem letzten ernsten Thema/Projekt, der Aufdopplung unserer Sparren (wenn man es gut machen möchte, eine doch sehr mühselige und auch nervende arbeit), geht es nun an die Zwischensparrendämmung und der abschließenden Beplankung. Wo ich derzeit noch gedanklich in der Luft hänge, wie

weiter lesen ..

hobeldielen oder rauhspund?

hallo, wir wollen unseren fußboden erneuern, nun stellt sich mir die 1. frage, ob man rauhspund verwenden kann, diesen glatt schleifen und einölen oder ob man hobeldielen nehmen sollte? 2. frage, ob unbedingt eine unterkonstruktion sein muß oder ob ich einfach die dielen auf ebenen estrich verlegen kann, da mit

weiter lesen ..

Newbie hat Fragen zur Deckenkonstruktion, Fussbodenaufbau und Dämmung der obersten Geschossdecke

Hi Profs, mein Name ist Dominik und ich renoviere gerade ein EFH aus ca Mitte der 60er, für mich und meine Familie. Da ich noch nie mit Holzbalkendecken gearbeitet habe, stellen sich mir auch ein paar Fragen. Zuerst mal Entschuldigung! bin mir ziemlich sicher das die Fragen schon gestellt und beantwortet

weiter lesen ..

Unterkonstruktion bei Trapezblecheindeckung

Hallo zusammen, wir lassen gerade unser Garagendach neu eindecken, Eternit runter, Trapezblech drauf. Es geht um ca. 160 m². Die ausführende Firma hat auf die Dachkonstruktion (Sparren und Pfette) 16 mm starke wasserdichte Verlegeplatten (grüne) geschraubt und möchte nun direkt antitropfbeschichtete Alu-Trapezblech-Profile

weiter lesen ..

Flachdach Dämmung

Hallo, ich möchte ein Flachdach nachträglich dämmen. Es handelt sich um ein Anbau an ein bestehendes Wohngebäude. Der Anbau hat eine die Maße 3,5m x 2.0m (also eher klein). Das bestehende Dach besteht aus Beton mit einem (Estrich) - Gefälle von 10°. Darauf ist eine Dachpappe oder besandete Bitumenschweissbahn

weiter lesen ..

Außendämmung

Im Zuge einer Luftdichtheitsuntersuchung eines vor einigen Jahren sanierten Fachwerkgebäudes bin ich auf eine Sach e gestoßen, die ich hier gern zur Disskussion stellen würde. Das Fachwerk ist raumseitig sichtbar, ca. 12cm dick und mit Ziegeln ausgefacht- meist alter Bestand. Außen wurden dann auf den Fachwerkständern

weiter lesen ..

Boden ausgleichen

Hallo, wir haben ein Problem mit einem völlig unebenen Fußboden. Der Vorbesitzer hatte leider die alte Dielung entfernt und auf einer neuen Unterkonstruktion Spanplatten verschraubt. Der Raum befindet sich im Erdgeschoß über einem Gewölbekeller. Lohnt sich der Ausgleich der Spanplatten mit einer Ausgleichsmasse

weiter lesen ..

Einsturzgefahr - Hilfe !!

Ich bewohne ein in massiver Bauweise errichtetes eingeschossiges Gebäude ohne Unterkellerung mit Satteldach. Das Haus ist ca. 40 Jahre alt. Es wurde auf einer schmalen Terrasse auf Streifenfundamenten errichtet. Daher die ungewöhnlichen Hausmaße - Länge 30 Meter, Tiefe zum bergseitigen Hang 6 Meter. Untergrund

weiter lesen ..

Dachstuhl Raehm oder rehm! Wer hat so etwas im Haus?

Hallo, Suche verzweifelt nach Leuten die mal ein haus umgebaut haben in dessen obergeschoss ein raehm/rehm läuft. Problem: im o.g. Ergibt sich ein grosser Innenraum. Allerdings müsste das Licht durch Dachfenster/Gauben kommen. Der Bereich zur dachschräge wird aber durch einen raehm abgetrennt. Das bedeutet

weiter lesen ..

Dielenboden auf Lehmboden erneuern?

Liebe Fachwerk-Freunde, In unserem Bauernhaus blickt ein Holzdielenboden im Esszimmer seinem Lebensende entgegen. Die Dielen sind sicherlich >> 50 Jahre alt und bestehen aus Weichholz (Kiefer? Fichte?). Die Unterkonstruktion besteht aus ca. 10cm dicken Balken, welche auf Lehmboden verlegt wurden. Die Zwischenräume

weiter lesen ..

Unterkonstruktion

hallo, da bin ich wieder... offensichtlich habe ich das letzte mal die überschrift vergessen:( kein wunder, dass fast niemand meine anfrage liest. Hier nochmal eine Kopie: Ich möchte bei mir auf dem Dachboden demnächst den Fußboden(Raumlage Dielen) legen, aber der bisherige Untergrund hat ein Gefälle von

weiter lesen ..

Eiche-Massivholzdielen auf Gussasphaltestrich - minimaler Aufbau ohne Klebstoff?

Hallo liebe Fachwerk-community, ich bin neu hier und habe bereits versucht alles zu lesen/finden, was ich zu meinem Vorhaben erfahren kann. Ich bilde mir für meinen Boden unbedingt Massivholzdielen ein, habe aber eine "besondere Ausgangssituation": Wir leben in einem kleinen, massiven Holzblockhaus aus

weiter lesen ..

Fragen zur Tragkonstruktion eines Holzdecks

Hallo! Ich plane gerade ein Holzdeck, daß ca 1m über dem Boden stehen soll. Die Außenmaße sind 3×4m. Meine erste Frage ist wieviele Stützen ich vorsehen muß. Muß ich pro Meter eine Stütze planen, d.h. auf der 3 m Seite 4 Stützen oder kann ich 1,5m überbrücken? (Unterkonstruktion mit 90×90mm Bankirai) Die

weiter lesen ..

Denkmäler

Hallo, Heute möchte ich mal ein einfaches Gebäude vorstellen. Da es sich in Privatbesitz befindet, möchte ich auf die Standorthinweise verzichten.Die Beschreibung erfolgt in Stichworten: Region : Nordhessen im Ortsteil einer Gemeinde Wahrscheinlich das älteste Gebäude dieses Ortsteils. Ständerbau ca. 1650(i),

weiter lesen ..

Frage zum Aufdoppeln der Dachsparren

Hallo zusammen, ich saniere momentan ein Haus Baujahr 1938 :o) Architekt und Statiker haben sich schon alles angesehen, Berechnungen liegen mir auch vor. Es geht momentan um die Dämmung der Dachschräge. Die vorhandenen Sparren (100/80mm) sollen aufgedoppelt werden, was laut Statiker kein Problem ist.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke?

Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr ein Stadthaus aus dem Jahr 1885 erworben. Nachdem ich zum Jahresanfang im Erdgeschoss den alten Bodenbelag entfernt habe, wurde eine Großbaustelle aufgetan. Da lag wohl ein Jahrelanmg umbemerkter Feuchtigkeitsschaden vor, Dielenbretter, Holzbalken etc. alles marode und

weiter lesen ..

Dachstuhlkonstruktion

Hallo Fachwerker... ich habe ein Frage bzgl. der Dachstuhlkonstruktion in meiner Scheune. Bzw. wüsste ich gern wie man diese Konstruktion nennt und in welcher Zeit (der Grund ist klar) man diese Konstruktionen gebaut hat. Statisch würde mich auch interessieren (ohne es jetzt genau zu berechnen) für welche

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Holzterasse aus ISOSTEP Aluprofil stattt Tragbalken auf Bitumenbahn ohne Schäden möglich?

Hallo zusammen, für meine unterkellerte Terasse, die mit Bitumenbahnen abgedichtet ist, möchte ich eine Holzterasse verlegen. Normalerweise würde ich eine Unterkonstruktion aus 50mmx70mm Balken nehmen, die man auf das Bitumen legt und anschließend die Holzdielen verschrauben. Damit das Wasser abfliessen

weiter lesen ..

Fliesen legen auf Holzunterkonstruktion?

Liebe Forum-Mitgieder, die Wohnung liegt in einer alten Abtei, deren Zwischendecken aus Holzkonstruktionen gebaut sind. Mit diversen Unebenheiten hatte- und habe ich noch beim Verlegen des Parketts meine Mühen. Die Frage geht nun in Richtung der Küche, die mit ihren 8qm nicht allzu groß ist. Denkt Ihr, es ist

weiter lesen ..

GIEBEL-SEITENWÄNDE EINER HOLZSTÄNDERKONSTRUKTION DÄMMEN

Guten Abend liebes Forum. Zu "Dämmmaßnahmen" bereit stehen eine Giebel- sowie zwei Seitenwände eines Anbaus von 38m2 Größe, erstellt aus 200 x 120 mm starkem Ständerwerk mit einer Außenbeplankung von Fichte/Tanne Holz mit einer Stärke von 21 mm. Bei demDach handelt es sich um ein Satteldach, welches jedoch

weiter lesen ..

Stampflehm Platten?

Hallo, ich bin auf der Suche nach Stampflehmplatten (vorgefertigt und ausgetrocknet lieferbar). Wir wollen damit Trennwände (nichttragend, nicht raumhoch) in einem Neubau aufstellen. Optisch hätten wir gerne eine Durchsetzung der Flächen mit mehreren Farbschichten. Gibt es solche Platten oder kann man sich die

weiter lesen ..

Mal Wieder eine Deckenkonstruktion

Hallo zusammen, in meinem Haus von 1918 muss ich im Obergeschoss die Böden erneuern. Aktuelle Situation: Holzbalkendecke mit Blindboden und Lehm-/Strohschüttung Decklage Rauhspund bis zu 10mm Unebenheiten entsprechend lauter Trittschall Wunschsituation: Neuer Boden aus Lärchendielen. Verminderung

weiter lesen ..

Innendämmung - Bausubstanzbeanspruchung durch erhöhte Temperaturgradienten???

Hallo liebe Leute, Nach viel lesen, rechnen und abwägen hat sich eine neue Frage bei mir aufgetan. Ich bin allen Unkenrufen zum Trotz der Ansicht, daß man mit guter Planung, diffusionsoffenem Wandaufbau, Schlagregenschutz, ordentlicher Lüftung und ggf. Wandtemperierung sich der Taupunktproblematik erwehren

weiter lesen ..

Befestigung einer Wandheizung

Hallo Forum, ich plane eine Wandheizung in das Wohngebäude eines alten Hofs einzubauen. Die Gefache sind mit Lehm gefüllt, die Wände flächig verputzt. Reparaturstellen (Gips) entferne ich gerade. Meine Frage: Kann die Wandheizungs-Halterung direkt auf der Wand (verschraubt mit den Balken?) angebracht

weiter lesen ..

Fußbodenheizung im Altbau mit dem Aufbau möglich ?

Hallo Freunde des alten Wohnens :-) wir sind dabei ein Haus zu sanieren und stehen jetzt vor der Frage, die sich je nachdem wen man fragt unterschiedlich beantworten läßt. Daher meine Frage an die Community, die wirklich Erfahrung bei der Ausführung hat. Im Erdgeschoss unseres Hauses wollen wir einen Fußbodenheizung

weiter lesen ..

Wandaufbau und Dämmung - Kein Sichtfachwerk

Hallo Zusammen, meine Familie und ich haben vor ein Fachwerkhaus zu sanieren und als Wohnhaus neu herzurichten. Momentan weisen die Wände eine Ausfachung aus Lehm und Stroh auf. Es handelt sich um kein Sichtfachwerk, außen ist schwarzer Schiefer aufgebracht, was wir gerne beibehalten möchten. Da wir auch

weiter lesen ..

Dampfbremse über oder unter Deckenbalken?

Hallo guten Abend, sicher gab es die Frage schon, aber ich habe hier bisher leider keine passende Antwort gefunden. Ich möchte eine Balkendecke als oberste Geschossdecke dämmen. Die Option auf einen späteren Ausbau des Boden will ich mir aber offen lassen. Bestand sind aktuell nur die Deckenbalken. Gedämmt

weiter lesen ..

Mangelhafte Innenisolierung Fachwerk ?

Unsere Mieter haben eigenmächtig eine Innendämmung mit Holzlattung und Styropor (4-8 cm) vorgenommen "Dampfsperre" ist eine blaue Baumarktfolie, lose angetackert, und mit Rigips verkleidet. Wir haben Bedenken, dass das Fachwerk Schaden durch anfallendes Kondenswasser nimmt. Gibt es Richtlinien, DIN Normen oder

weiter lesen ..

Holzkonstruktion gebraucht kaufen

Hallo, ich meiner näheren Nachbarschaft wurde ein Fachwerkhaus abgerissen. Da ich an meinem Haus über kurz oder lang bestimmte Teile der Konstruktion austauschen muss, stell ich mir die Frage ob es Sinn macht dieses Haus gebraucht zu kaufen bzw. Teile davon. Wie ist gebrauchtes Holz zu bewerten, auf was muss

weiter lesen ..

Kommt mir die Decke runter?

Hallo, für unseren Umbau haben wir uns von einer Firma überzeugen lassen von denen eine Deckenheizung (Rohrsystem) mit Lehmputz zu machen. Da sie uns das ja vorgeschlagen und angepriesen haben, haben wir gedacht, die wissen was sie tun! Wir haben aber langsam unsere Zweifel und möchten von Euch wissen ob wir

weiter lesen ..

Hilfe! Deckenheizung mit Lehmputz - alles falsch gemacht?

Hallo, für unseren Umbau haben wir uns von einer Firma überzeugen lassen von denen eine Deckenheizung (Rohrsystem) mit Lehmputz zu machen. Da sie uns das ja vorgeschlagen und angepriesen haben, haben wir gedacht, die wissen was sie tun! Wir haben aber langsam unsere Zweifel und möchten von Euch wissen ob wir

weiter lesen ..

Luft über oder unter der Dämmung?

Hallo, wir beabsichtigen folgenden Bodenaufbau in unserem Wohnzimmer: -oben Dielen, -darunter Dampfbremse, -40cm Luft (20cm davon sollen mit Hanf gedämmt werden) -unten Betonboden mit Feuchtigkeitssperrfolie (Kellerdecke eines unbeheizten Kellers) Was ist besser und warum: 1. Dämmung direkt auf

weiter lesen ..

Pavatexreste als Trittschall unter Balkenkonstruktion für Holzdielendecke

Hallo Forumleser, ich möchte Eichendielen mit Nut & Feder verlegen und habe dabei folgende Situation. EG: Auf betonierter Kellerdecke soll unter einen 25 mm-Brett 35 mm Pavatexstreifen geklammert werden (hab ich noch von Dach und Außenfassade übrig). Darüber kreuzweise 60 mm x 60mm Latte, darauf eine 21

weiter lesen ..

defekte Strohdecken mit Gipskarton verkleiden

In meinem Haus hab es vor geraumer Zeit einen Wasserschaden, der aber professionell getrocknet wurde. Leider haben sich in dem Zuge drei Stromattendecken gelöst, so daß diese jetzt durchhängen. Die Deckenkonstruktion und die Sparschalung sind ok. Ich will die verputzten Schilfmatten nun abreißen. Die neue Unterdeckenkonstruktion

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Holzbrücke

Hallo! Ich plane über eine Spannweite von 6 Metern eine freitragende Brücke zu bauen, allerdings darf die Balkenhöhe nicht mehr oder weniger als 10 cm. betragen. Die Konstruktion wäre im Freien aber nicht direkt der Witterung ausgesetzt. Zu welchem (Holz) Material würdet ihr mir raten und wieviele Balken

weiter lesen ..

Altbaudach mit großem 3x3 m Lichtdach dämmen?

Wir haben ein Gründerzeithaus aus 1897 und dort findet sich im Dach ein riesiges historisches Lichtdach (Einfachglas auf Metallkonstruktion) und im darunterliegenden Dachbogen in der gleichen Größe natürlich auch (teilweise farbiges Glas - Einfachglas auf Metallkonstruktion, so dass das zentrale Treppenhaus im

weiter lesen ..

Renovierung einer Villa in Holzbaukonstruktion mit Heraklith

Hallo, wir möchten ein renovierungsbedürftige Villa aus den 50 er Jahren kaufen . Bei der Durchsicht der alten Pläne haben wir herausgefunden dass das Haus damals von einem "Spezialunternehmen für Holzbaukonstruktionen , der Firma Ullstein aus Ingolstadt " gebaut wurde. Das ganze Haus ist sozusagen eine Holzkonstruktion,

weiter lesen ..

Multipor an der Wand innen auf Unterkonstruktion?

Hallo! Ich saniere gerade eine Reetdachkate von 1720 an der Flensburger Förde. Das alte Haus ist massiv gemauert und musste in den 70ern einige ziemliche Stilsünden hinnehmen. Nach Wiederherstellung einer klassischen Fensteransicht möchte ich von innen eine Plattendämmung aufbringen. Ich habe ein massives

weiter lesen ..

Feuchtigkeit in der Unterkonstruktion vom Fußboden

Vor ein paar Tagen habe ich in einer Ecke meines Arbeitszimmer eine feuchte Stelle an der Tapete und ein Stückchen weiter Schimmel gefunden. Die feuchte Stelle ist genau im Eck am Fußboden und der Schimmel an der Tapete genau an der Fußleiste. Da der Außbau des Zimmers von meinem Vorgänge war, habe ich die Ecke

weiter lesen ..

Terrassen-Holzkonstruktion auf Flachdach - Statik/Aufbau?

Ich freue mich Diese Community gefunden zu haben, denn ich habe ein kleines Bauprojekt vor und bin noch Laie, aber ambitioniert. Ich hoffe ich finde jemanden der mir hilft - ich beschreib es mal so detailiert wie möglich, aber eigentlich sind die Fragen unten auch vollständig... Projekt: ich möchte eine ca.

weiter lesen ..

Massivholzdielen auf Holzkonstruktion - Hilfeee

Hallo, ich habe nun fast das ganze Forum durchgelesen und bin nicht wirklich fündig geworden. Ich hoffe jemand kann mir helfen ... da ich Angst habe irgendetwas falsch zu machen. Ich habe vor in meinem Wohnzimmer ca. 37 m² Massivholzdielen zu verlegen. (Kurzdielen Eiche mit einer Dicke von 20 mm). Im Vorfeld

weiter lesen ..

Holzschutz für Konstruktionsholz?

Eine Masterfrage an die vielen Spezialisten: Was ist denn am besten geeignet als Holzschutz für nicht einsehbare Konstruktionshölzer? Was aber nicht gleichzeitig sehr viel Schadstoffe an Innenräume abgibt. Im Baumarkt gibts ja eine Fülle. Aber was ist wirklich gut? Reicht denn ein einfaches Aufsprühen?

weiter lesen ..

Statik eines Streif Fertighaus von 1977 bei Fenstererneuerung

Hallo, wir haben ein Streif Fertighaus aus dem Jahr 1977 erworben. Der Zustand ist dem Alter entsprechend gut, allerdings sind die Fenster morsch und müssen erneuert werden. Was für den Austausch bzw. Umbau im Detail getan werden muss ist soweit klar. Es ist jedoch leider nicht klar ob der Doppel-T-Träger

weiter lesen ..

Holzbalkendecke & Bodenaufbau

Hallo zusammen, wir bekommen in den nächsten Wochen einen neuen Dachstuhl mit Ringanker und neuen Giebelwänden. Die alte Holzbalkendecke mit Lehmschüttung wollen wir ausgleichen um einen möglichst geraden Bodenaufbau für den neuen ausgebauten Dachboden hinzubekommen. Ich habe mir hierbei überlegt, die Balken

weiter lesen ..

Lehmgefach als Schritt 1?

Hallo, ich habe ein äußerlich wunderschönes und angeblich 2001/2002 topsaniertes Fachwerkhaus gekauft und mich - blöderweise - vor dem Kauf zu wenig schlau gemacht. Die Gefache sind aber mit Ytong ausgemauert, der auf Folien zum Holz abschließt, draußen sind Dämmputzkasseten (mit rechtwinkligem Ansatz(!) angebracht

weiter lesen ..

WUFI Berechnungstool

Hallo in die Runde durch das Stöbern im Forum bin ich auf das Wufi-Tool gestossen. Nun bietet das Tool für die Berechnung nicht alle Materialien an. Bei den Beispielberechnungen wundert mich der hohe Feuchtigkeitsgehalt der Wand (Sandsteinwand im Tool angegeben, in Realität handelt es sich um Fachwerk mit Sandsteinausfachung).

weiter lesen ..

Innendämmung austauschen

Hallo zusammen,als neues Mitglied gleich die erste Frage:Meine Innendämmung besteht aus Rigibs mit Styroporaufsatz,Steinwolle,ca.5-6cm.Ausgeführt etwa 1980,keine Schäden dadurch verursacht am Fachwerk.Die Sanierung der Aussenfasade zeigte mehrere lockere,bzw defekte Gefache(Wetterseite,unterschiedliche Gefachearten).Jetzt

weiter lesen ..

ungebremste, diffusionsoffne Kaltdachdecke mit Schafwolle

Moin, moin Wissensträger, uns schwebt folgende Deckenkonstruktion (siehe grafik) zwischen Obergeschoß und Kaltdachboden (ungedämmt,durchlüftet!) vor. Spricht da etwas dagegen? Herzlichen Dank & Grüße aus der Oberlausitz

weiter lesen ..

Hallo, im Frühjahr werden wir ein kleines Holzhaus bauen. Es soll in Rahmenbauweise mit Dreischichtplatten erstellt werden. Dach, Wände und Fußboden sollen gedämmt werden. Schmale Konstruktionen sind nötig, da das Bauamt nur 22m3 Raum gestattet, was eine Fläche von 3 x 3,50 m ergibt. Als Fundamente dienen

weiter lesen ..

Dachboden Wärmedämmung

Hallo, im Winter wird nichts gemacht, aber geplant ...;-) Das Fachwerkhaus besteht aus 2 Etagen wo bei obere Etage ca. 1910 aufgebaut wurde. Darüber ist ein Dachboden der mit Luke zugänglich ist. Die Höhe ist gering, selbst ich mit meinen 1.70m muss mich bücken. Die Decken, also der Fußboden des Dachboden,

weiter lesen ..

Ich war eben bei einem Kunden, der über Tropfende Stellen im ausgebauten Dachgeschoss klagte. Folgender Aufbau wurde vorgefunden, von außen nach innen: -Eindeckung -Deltafolie Gitterv. -Lüftungsebene von ca. 12 cm -von unten auf die Sparren befestigte Styrodurplatten -1mm Putz -aufgeschraubte Sparrenatrappen

weiter lesen ..

Ausfachung mit Dämmwolle

Hallo, ich habe vor kurzem ein Haus in Thüringen erworben. Im EG. wurde alles neu saniert und mit Ytong Steinen hochgezogen. Das OG. besteht noch aus dem alten Fachwerk. Da die Felder im Fachwerk teilweise schon leer sind wollte ich folgenden Aufbau machen. Von außen nach innen: Schiefer, Holzwand, Fachwerk

weiter lesen ..

Dielenfußboden statt Estrich / Teppichboden

Guten Tag ! - Wir überlegen uns gerade, in unserem 1995 fertig gestellten Einfamilienhaus im Wohnzimmer (EG, knapp 30m²) einen Dielenfußboden verlegen zu lassen. Wegen der Übergänge zu den angrenzenden Räumen soll der Fußboden natürlich nicht höher sein als bisher. Als Laien gehen wir daher davon aus, dass der

weiter lesen ..

massive dachdämmung ohne dampfbremse

hallo! ich möchte ein altes sparrendach zum wohnraum ausbauen, will aber nichts mit irgendwelchen dampfbremsen-sperren zu tun haben. mein ziel ist es mit massiven baustoffen eine wärmespeichernde, diffusions- und kapillaraktive, somit feuchtigkeitsregulierende dämmung zu realisieren.der raumverlust durch größere

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit Dielen so vertretbar?

Hallo, wie planen die Sanierung eines Kinderzimmers bevor der Nachwuchs im kommenden Februar einziehen darf. Der alte Dielenboden (unter mehrere Schichten Linoleum/PVC und Laminat versteckt) wurde bereits entfernt. Wie man auf dem Bild sehen kann gibt es bereits eine Unterkonstruktion aus 7x7cm Kanthölzern,

weiter lesen ..

Fragen in Tragkonstruktion, Fachwerkwand mit Ziegelausmauerung

Hallöchen! Bin gerlnter Zimmermann, aber manchmal hat man doch ein paar Fragen. Ganz kurz und knapp zur Fragestellung: Ich habe ein Haus gekauf und habe jetzt im DG eine tragende Wand in Holzständerbauweise ausgefacht mit Ziegelmauerwerk 11,5cm stark,die Ziegel habe ich schon mal raus.Die Wand verläuft leicht

weiter lesen ..

Fachwerk ausbessern, Tipps gesucht.

Moin moin, nachdem ich die alte, vorgebappte Heraklit/Styro/Zementputzfassade an der Wetterseite (Giebelwand 11m) endlich runter habe, kommen erwartungsgemäss die Schäden dieser Kaputtsanierung zum Vorschein: Gerade das liegende Gebälk ist teilweise zu 3/4 morsch und mit den Fingern oder Schraubenzieher

weiter lesen ..

schwarze Anstrich der Holzkonstruktion

Hallo zusammen, aus was setzt sich der schwarze Anstrich der Holzkonstruktion an einigen Umgebindehäusern zusammen (teerartig)? Bzw. was ist das? Sind das gesundheitsgefährdende Substanzen? Ist dieser Anstrich noch Zeitgerecht bzw. gibt es Alternativen? Was wird empfohlen wenn ein solcher Anstrich vorhanden

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Fliesen (evtl. cotto)

Guten Tag, Unsere Küche im 1.OG soll gefliest werden. Zur Zeit sind wir dabei alles bis auf die Balken rauszunehmen, einige müssen zum Teil oder ganz ersetzt werden :( Danach muss ein nicht unerheblicher Höhenunterschied (10-15cm) ausgeglichen werden. Was für eine Unterkonstruktion für die Fliesen ist

weiter lesen ..

Kellertreppe richtig isolieren, wie?

Wir haben einen Kriechkeller unterm Haus, ein winziges offenes Fenster ist darin, der Boden ist Natur, Erde, Dreck, Lehm... Zum ersten Stock fuhrt eine Holztreppe, durch diese zieht es und natürlich kommt die Kälte durch. Ich habe gestern eine Folie von unten angebracht, nun möchte ich eine Dachlattenkonstruktion

weiter lesen ..

Frage Anbaukonstruktion

Guten Tag Ich möchte mal eine Frage hier in die Runde stellen . Es geht um mein Flachdachanbau . Mein Haus Baujahr 1959 hat vor 10 Jahren einen Flachdachanbau bekommen . ca 50m2 ! Das Dach besteht aus Holzbalken , in der Mitte (siehe Zeichnung) ist ein Stalltraeger eingebaut . Dieser liegt zum einen auf einem

weiter lesen ..

Holzhaus Bodenkonstruktion

Wir wollen ein Gartenhaus (ca.25m2) aus Holz (Ständerbauweise) errichten. Dazu haben wir bereits ein Beton-Fundament mit 12 Punkten vorbereitet. Der Boden wird also quasi 20 cm über dem gewachsenen Erdreich "schweben". Die Konstruktion des Bodens von Unten nach Oben: -Brettschalung -10x16er Staffelholzrahmen

weiter lesen ..

geschätze Kosten Deckensanierung Backstein-Haus...

Hallo, wir überlegen uns ein Haus BJ 1920 zu kaufen, wo allerdings bekannt ist, dass an einigen Stellen die Innendecken durchhängen (wahrscheinlich durch Regen verursacht), wir konnten uns das allerdings noch nicht genau anschauen. Die Balken (soweit ersichtlich durch Fenster, sehen zu 50% okay aus, zumindestens

weiter lesen ..

Eckbalken austauschen

Hallo liebe Fachwerkler, hat von Euch Jemand Erfahrung wie aufwändig es ist einen Eckbalken auszutauschen ? liebe Grüße Axel

weiter lesen ..

Übergang vom Putz zu Holz (Holzverschalung Wermedämmung)

Hallo Evtl. kann mir bei der Materialauswahl jemand behilflich sein. Folgendes Problem: Siehe auch Skizze. Eine Hauswand (Schlagwetterseite) wurde verschalt (Holzkonstruktion & Holzbretter). Jetzt muss der Übergang von Putz zu den Äusersten Brettern verputzt werden. Welche Materialien kommen hier in

weiter lesen ..

Fussbodenrekonstruktion mit Wärmedämmung "Auf ökologisch"

Hallo, möglicherweise ist einer unter Euch Fchwerkern der mir diese Frage adhoc beantworten kann. Derzeit baue ich das Nebengebäude zu späterem Wohnraum um , suche noch nach einer sinnvollenund leistbaren Alternative zum klassischem Fussbodenaufbau. Der jetzige Zustand des Gebäudes ist wie folgt. Eine

weiter lesen ..

Hallo, ich habe eine Gartenlaube bestehend aus einem Raum aus Ziegelmauerwerk und zwei Holzanbauten (Küche, Bad, weiteres Zimmer). Die Gartenlaube wird nur im Sommer bewohnt. Die Holzanbauten haben kein Fundament. Der Fußboden sind Betonplatten und diese liegen lose auf dem Lehmboden. Ich möchte eine

weiter lesen ..

eine frage hätt´ ich noch,

bevorzugt an die zimmerleut´: wie heißt eigentlich diese konstruktion, die man häufig im süddeutschen und angrenzenden raum sieht zur vergrößerung des dachüberstandes? vielen dank für antworten! grüße, carmen

weiter lesen ..

Deckenaufbau

Hallo, wir haben in unserem Haus eine freischwebende Decke die durch einen Eichenbalken mittig am Dachstuhl befestigt ist. Der Raum darunter hat ca 70m2 und wurde früher als Klassenzimmer genutzt. Ca um 1910 ist dieser dann zu vier Räumen umgebaut worden. Dieses wollen wir nun rückgängig machen nur hält der

weiter lesen ..

Vorwandkonstruktion Badezimmer

Hallo Zusammen! Wir haben kürzlich ein Fachwerkhaus von ca. 1920 gekauft. Im zukünftigen Badezimmer würde ich gerne die Leitungen und Abflussrohre hinter einer Vorwandkonstruktion verlaufen lassen. Es handelt sich hierbei um eine Aussenwand. Die anderen Wände im Haus werden mit Holzfaserdämmplatten gedämmt.

weiter lesen ..

Dämmung aber richtig....

Hallo, wir haben vor unser unisoliertes und unausgebautes Dachgeschoß, in bewohnbare Wohnfläche umzuwandeln. Es handelt sich um einen Walmdach-Winkelbungalow, Baujahr 1974. Die Geschoßdecke ist aus Beton erstellt und bereits mit Bitumenestrich versehen. Das Haus besitz einen Dachüberstand zwischen 50 und

weiter lesen ..

Kauf Fachwerkhaus: Wurde richtig gedämmt?

Sehr geehrte Mitglieder, wir sind derzeit mit dem Kauf eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses beschäftigt. Ich bin Laie auf diesem Gebiet. Das Haus ist für uns wegen des Preises und seines Charmes interessant. Das Haus wurde in den letzten Jahren saniert. Ich habe nach dem Lesen einiger Einträge in diesem

weiter lesen ..

wie häufig schädlinge??

Hallo, wir interessieren uns für ein Fachwerkhaus, das wir gerne kaufen würden. Nun lese ich aber immer wieder was von Schädlingen im Holz und da ich solche Krabbeltiere nicht gerade bei mir im Haus haben will frage ich mich, wie viele von euch schon mal "Bekanntschaft" damit gemacht haben. Muss man damit

weiter lesen ..

unterbau einer Holzterrasse vorher streichen?

Hallo, habe da mal ne Frage. Ich möchte eine Holzterrasse aus Lärche bauen. Sollte ich die Unterkonstruktion vor der Verlegung mit öl oder Lack streichen? Gruß Micha

weiter lesen ..

Bruchsteinmauer erfüllt EnEV - Endlich U-Wert für Bruchsteinmauerwerk bestimmt

Die Frage hat geplagt: Welchen U-Wert kann man für Bruchsteinmauerwerk (zweischalig, größer 60cm) annehmen? 2.0 W/m²K und höher sind die gängigen Annahmen. Die Variante: Bei der Sanierung eines Hauses wurde teilweise eine Bruchsteinwand eingerissen: Wandstärke: 72cm, Material: Granit zweischalig

weiter lesen ..

Wasserschaden an einem Fachwerk Fertig Haus der Marke Hanse Haus

Hallo! Wir wollen uns ein Haus kaufen, welches leider im Januar einen Wasserschade erlitten hat. Mehrere Heizungsrohre und ein Hauptrohr sind aufgrund des Frostes geplatzt. Das Wasser lief vom OG durch die Decke ins EG und das über ca 3 Tage, da das Haus nicht bewohnt ist. Die Rohre wurden repariert und die

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Hinterlüftete Fassade

Hallo! Frage: welches Holz kann ich für die UK verwenden? sollte es KDI sein? oder "reicht" KVH? Wie gleiche ich größere Unebenheiten der Fassade aus? Alu-U-Profile mit Konterlattung? Wo bekomme ich ggf. solche Alu-UK her?

weiter lesen ..

Höhenausgleich von altem Dielenboden (Bj. Ende 1800)

Ich suche eine Vernünftige Lösung zum ausgleichen meines Dielenbodens im OG( teils bis 15cm ) der in der Mitte des Raumes ganz "schön" absackt...Wer kann mir mit Erfahrungen oder Ideen weiterhelfen? : Holzunterkonstruktion? Sind Distanzschrauben auch für den Boden geeignet? ... oder was gibt es noch? Liebe

weiter lesen ..

Ausbau einer fachwerkartigen Holzhauskonstruktion

Hallo!!! Habe ein kleines Ferienholzhaus was vor kurzen eine fachwerkartige Konstruktion für ein 4,70 breites Schiebetürelement bekommen hat,wollte die Gefache rechts links und über der Tür mit Ytong stein als Isolation ausmauern,jetzt weiss ich nur nicht genau mit was ich die Steine verbinde und vorallem was

weiter lesen ..

Risse in Badezimmerfließen- Ursache?

Hallo, ich habe mir im Sommer ein Tuffsteinhaus gekauft (mit Fachwerk-Innenwänden, also nicht ganz off-Topic), und stelle jetzt immer mehr Risse in den Fließen meines Badezimmers fest. Interessant dabei ist, dass diese Risse exakt senkrecht oder waagerecht verlaufen. Angeblich wurde das Bad erst vor 2 Jahren

weiter lesen ..

Unterkonsturktion für Boden-Deckelschalung

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit bauen wir unser Haus, das eine Holzverschalung aus sägerauher Douglasie erhalten soll. Da das Haus im Moment eingerüstet ist (vom Rohbau her), möchte ich die Gelegenheit nuten und schon die Unterkonstruktion für die Boden-Deckel-Scahlung auf zu bringen.

weiter lesen ..

Innenwandkonstruktion und Lehmputz

Hallo, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich eine Innenwand wieder aufbauen soll. Die alte Innenwand (Baujahr des Hauses und er Innenwand um 1920) bestand aus dünnen Leichtbetonplatten, ca. 6 cm dick, die beidseitig dünn verputzt waren. Die Wand stand auf einen Balken der Holzbalkendecke und wurde in die massiven

weiter lesen ..

konstruktionsfehler beim denkmal belassen?

sollen alte konstruktionsfehler beim denkmal wie z.b.fehlende o mangelhafte wasserabwweisung durch zu kurze dachvorsprünge,tropfkantenprofile bei gurtgesimsen ect.den neuesten erkentnissen nach verändert werden o.den historischen beständen,wohlweislich baufehlerhaften gegebenheiten weiter bestehen bleiben--obwohl

weiter lesen ..

ohne Dampfbremse ???

Ich habe mir einen Holz-Zirkuswagen gekauft (8.00 x 2.50 x 2.10 m). Diesen möchte ich mir baubiologisch umbauen zu einer Werkstatt. Der Wagen hat eine Innenvolumen von ca. 40 cqm. Er hat nach allen Seiten hin Aussenwände. Der Wagen besteht bereits aus einem Ständerwerk mit 60/60 mm Stützen. Meinen

weiter lesen ..

Fachwerkanbau auf Massivplatte

Hallo Fachwerkforum, ich bin durch Hinweise im Bekanntenkreis auf diese Seite gestossen und hoffe dass ihr mir auch helfen könnt. An meinem Haus (BJ 1914) ist ein bestehender Wintergarten angebaut. Die Konstukion besteht aus einer massiven Bodenplatte aus Stahlträgern in Beton, auf welche eine Fachwerkkonstruktion

weiter lesen ..

Kosten einer kompletten Fachwerkmauer + Dacheindeckung

Hallo, bin absolut neu hier und habe bisher auch keine Ahnung von Fachwerkbauten. Jetzt aber haben wir einen traumhaft schönen alten Vierkanthof entdeckt. Das Wohnhaus ist in befriedigendem, vor ca. 10 Jahren saniertem Zustand. Das Problem: Die ehemalige Scheune (1 Seite des Hofes) und der große Schuppen bestehen

weiter lesen ..

Fragen zur Dachkonstruktion

Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zur Dachkonstruktion unseres Hauses. Zunächst mal zu den Daten des Hauses. Es ist ein typisches DDR Siedlerhaus aus den 50 iger Jahren. Wie die Dachneigung ist, weiß ich nicht. Das Dach ist jedenfalls ziemlich flach. Im Dachgeschoß sieht man, wie zwei lange Balken von

weiter lesen ..

Trittschall unter Holzdielenboden

Wir haben den Dielenboden bei uns im Esszimmer rausgenommen, da die Unterkonstruktion sehr schlecht befestigt war (Auf Zementboden) und der Boden auch sehr gehallt hat. Nun haben wir die Unterkonstruktion aus Holzbalken ordentlich befestigt und sind sehr unentschlossen, was für die Dämmung das Beste wäre. Von

weiter lesen ..

LBO Brandenburg

Hallo Gemeinde, hab folgende Frage bzw. Problem. Schreibt die LBO Brandenburg eine Höhe für Schrammborde vor? Hab in der LBO gelesen, konnte aber nix finden. Bedeutet das nun dass hier lediglich eine Markierung genügt wie in anderen Bundesländern oder muss der Schrammbord eine min. und max. Höhe haben wie

weiter lesen ..

Fußboden auf Kappendecke erneuern.

Hallo Leute, hier mein Erst Frage. Wir besitzen seit ein paar Monaten ein Haus aus dem Jahre 1895 das wir gerade am aufarbeiten sind. Beim anheben der Dielenbretter im Erdgeschoß haben wir festgestellt, dass die Balken (60x60 und 70x70) an der Außenwand vermodert waren. Die Balken lagen nur auf der Kappen

weiter lesen ..

Fachwerk als Dekokonstruktion

Hallo Community, ich habe als Fassadenplaner von einem Investor die Aufgabe erhalten, ein Outlet-Center mit einer dekorativen Fachwerkfassade zu versehen. Als Gebäudehülle dient Porenbeton. Darauf soll optisch ein märkisches Dorf als Fachwerk nachgestellt werden. Möglicher Wandaufbau wär: 30cm Porenbeton, 8mm

weiter lesen ..

Fußboden ausgleichen für Massivholzdielen (unterkonstruktion)

Hallo und guten Tag, dies ist hier mein erster Beitrag. Ich stehe vor folgendem Problem! Ich besitz ein Haus von 1936 und möchte nun im EG einen neuen Holzfußboden (Massivholzdiele) einbringen. Dieser Boden soll auf eine neue Balkenlage (10x8)cm verschraubt werden und die Zwischenräume mit Isoself perliten

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Dielen Dachboden

Hallo, ich bin ganz neu gerade Mitglied von Fachwerk geworden und haben viele Fragen und Antworten zu meinem Thema gelesen. Bin dennoch nicht ganz sicher, wie es geht: Ich möchte auf dem Dachboden Dielen Kiefer 26mm , 13cm breit verlegen. Abstand der alten Balken beträgt ca.90 cm, dazwischen Lehmwickel, insgeamt

weiter lesen ..

Balkon an verschiefertes Fachwerkhaus anbeuen

Hallo Zusammen, bin neu hier und auch in der Welt des Fachwerkhauses. Freue mich auf dieses spanndende Vorhaben. Kurz zum Haus: BJ 1913 2000 Kernsaniert verschiefert Sockel nicht verschiefert KEIN Denkmalschutz Ich möchte gerne einen Balkon an das Fachwerkaus anbauen, die Vorbesitzer haben bereits

weiter lesen ..

Hausschwamm Sanierunggesuch

Werte Damen, werte Herren, hier nun mein Foreneinstieg - leider nur partiell positiv für mich... Als Besitzer einer Hofreite mit Hüttenberger Tor (datiert auf 1783)im mittelhessischen sind wir, nach heftigem Regenguss und daraus resultierendem Wasser im Keller vor ca einem 3/4 Jahr, nun auch Gastgeber eines

weiter lesen ..

Flachdach verschönern

Hallo Ich möchte gerne mein Flachdach verschönern. Der Grund : man schaut ständig von der Obergeschosswohnung auf die Bitumbahnen . Die Decke ist aus einer Holzkonstruktion . Laut Statik darf ich auch nicht grosse Mengen an Kies o.ä einfach draufschütten . Aber ich haette gerne eine schöne Optik die der einer

weiter lesen ..

welche OSB-Platte für's Flachdach einer Garage

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, eine Doppelgarage mit Flachdach in Holzkonstruktion zu errichten. Auf der Balkenlage sollen 22mm OSB-Platten den Untergrund für die Bitumenabdichtung bilden. Jetzt bieten mir Zimmereien diese OSB-Verschalung an, aber ohne nähere Bezeichnung der Klasse oder Gruppe (es

weiter lesen ..

Hab ich ein Fachwerkhaus???

Hallo, Saniere seit fast zwei Jahren ein Haus von ich glaube 1890. Nun habe ich das Forum etwas durchstöbert und frage mich hab ich auch ein Fachwerkhaus? Bis auf die Aussenwände ist das ganze Haus meiner Meinung nach ein ausgemauertes Holzgestell. Im Keller sind wie ich jetzt weiß Preußische Kappendecken

weiter lesen ..

Ich möchte ein "Hessentor" in meiner Hofeinfahrt errichten

Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier und möchte erst einmal alle "alten Hasen" hier ganz herzlich begrüßen. Meine Frage ist eher konstruktiver art. Und zwar bin ich im Begriff meine Hofeinfahrt mit einem sogenannten Hessentor zu verschönern. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Planer für solche spezialaufgaben.

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Rotkalkputz bei Holzständerbauweise

Hallo zusammen, wir wollen bei unserem Dachgeschoß die nichttragenden Zwischenwände in Holzständerbauweise ausführen und zuletzt mit Rotkalkputz verputzen. Wie würde denn hier der optimale Wandaufbau aussehen? Ich wollte eigentlich zwischen den Ständern Hanf einklemmen. Verwendet man hier Rigipsplatten

weiter lesen ..

Dachstuhl erneuern vor Dachausbau???

Hallo, Gemeinde. Ich stehe möglicherweise vor meinem ersten Hauskauf. Und da wir 4 nicht auf Neubauten stehen, haben wir in unserer Nähe ein gut erhaltenes Bauernhaus entdeckt. Der Wohnraum im EG und 1.OG is renoviert, da es sich jedoch nur um ca 130 qm und relativ kleine Zimmer handelt, müssten wir einen Dachausbau

weiter lesen ..

Dielenboden neu verlegen.. Höhenausgleich

Hallo zusammen, in meiner Altbauwohnung möchtee ich 2 Zimmer und ein Teil des Flurs zusammenlegen. An den Wanddurchbrüchen liegt jeweils eine Fußpfette oder so ähnlich. Diese kann ich/möchte ich nicht entfernen, außerdem liegen die Dielen auf verschiedenen Höhen. Jetzt muß ich alles Dielen herausnehmen

weiter lesen ..

Hallo liebe Gemeinde, meine Frau und ich stehen vor der Entscheidung uns ein Haus mit erheblichem Fachwerkanteil zu kaufen. Da uns die Fenster in den Fachwerkhäusern eigentlich viel zu klein sind haben wir uns gefragt in welchem Rahmen es möglich ist größere Fenster einzubauen indem z.B. die Querbalken teilweise

weiter lesen ..

Podest mit Lehmputz, gewagte Konstruktion und kalte Füße

Liebes Forum, Ich habe hier in meinem Wohnzimmer in der Spätbauphase ein Podest mit Mauern aus Ziegelsteinen und obendrauf trockene Fichtenbohlen. Das Ganze ist ca. 80 cm hoch und hat oben eine Liegefläche und davor eine Stufe zum drauf Sitzen (zum Wohnzimmertisch hin). Auf die Bohlen will ich Alufolie machen

weiter lesen ..

Unterlegkeile Ausgleichsklötze Bodenkonstruktion

Hallo, was nutzt ihr denn als Unterleg-Ausgleichskeile oder Hölzchen für die Konstruktionshölzer (40*60 auf alten Dachbodenbalken). D.h. zum horizontalen Ausrichten der Unterkonstruktion. Gibt´s da fertige Hölzchen? Hab nur diesen Plastikkleinkram im Bauhaus gefunden. Stefan

weiter lesen ..

Wärmedämmung Dachboden

Hallo, habe in meinem Fachwerkhaus den folgenden Aufbau der Decke vom Obergeschoss: auf den Balken liegen Wellerhölzer, darüber eine satte Schicht Lehm. Ein Gang über den Dachboden ist also eine sehr staubige Angelegenheit :) Außerdem stört es mich, dass ich im Winter die Dachziegel heize. Daher kam mir

weiter lesen ..

Massive Dielen mit Unterkonstruktion auf Rohbetonboden oder Estrich?

Hallo. Wir bauen gerade unser Traum-Einfamilienhaus. Vorgesehen war von uns von Anfang an ein Pitch-Pine Dielenboden. Nach einigen Überlegungen und Angeboten haben wir jetzt vor Massivholzdielen auf einer Unterkonstruktion zu Verlegen. Hier sind für mich noch einige Fragen offen bzw. unklar. 1. Was ist sinnvoller?

weiter lesen ..

Kombination Einblasdämung und Mineralwölle

Hallo, ich möchte zusätzl. Wohnraum im Dachgeschoss meines Hauses Bj. um 1900 erweitern (Bad+Schlafzimmer) und das Dach entsrechend dämmen. Folgender Aufbau von außen nach Innen: Bitumenschindel, neu 2005 Unterspannbahn, neu 2005 Schalung Balken ca. 100mm, Abstand ca. 1m Schalung verputzte Strohmatten??,

weiter lesen ..

Holzkonstruktion verputzen

Hey, in einem Raum ist an der Decke ein tragender Balken, welcher verputzt und gestrichen ist. Ich wolte nun auf diesen mehrere kleine Eibauleuchten verteilen. Dazu habe ich mir überlegt, eine Holzkontruktion zu bauen, in welche ich diese einlasse. Damit diese nicht sichtbar ist, wollte ich alles verputzen

weiter lesen ..

Deckenkonstruktion in Badezimmer

Hallo, habe folgende Frage.Möchte in einem Fensterlosen Raum ein Badezimmer mit Dusche erstellen.Über dem Raum befindet sich der Dachboden(unbewohnt,nicht beheizt).Derzeit ist folgender Deckenaufbau von unten nach oben vorhanden:OSB-Platten direkt auf Balken verschraubt,Trägerbalken,darauf alte Spunddielenbretter,

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Lehmstein F90?

Hallo liebes Forum, ich plane zurzeit die Umnutzung eines ca. 200-300 Jahre alten Fachwerkspeichers und benötige etwas Unterstützung bezüglich des geplanten Wandaufbaus. Die vorhandene Wandkonstruktion besteht lediglich aus 12-18cm starkem Fachwerk mit Backsteinausfachung (Sichtfachwerk ohne Außenputz).

weiter lesen ..

Wärmedämmung mit Strohballen als Vorwandschale einer Bruchsteinwand

Hallo Zusammen, ich möchte ein Haus Bj. 1950 mit ca. 50cm dicken Bruchsteinwänden mit einer Wärmedämmung versehen. In dem Zusammenhang schwebt mir vor, Strohballen zu verwenden. An dieser Stelle möchte ich Herrn Georg Böttcher zitieren, der in einem anderen Beitrag an mich schrieb: Also, 35 cm Stroh

weiter lesen ..

Eichen Dielen auf Betondecke verlegen nach Holländischem Verfahren

Hallo, ich habe vor drei Jahren gebaut und möchte nun in meinem Obergeschoss einen Eichendielenboden verlegen. Das Obergeschoss besteht aus vier Räumen plus Bad mit einer Fußbodenheißung (soll gefliest werden). Da ich vor Baubeginn gelesen habe das einen Unterkonstruktion für einen Dielenboden am besten

weiter lesen ..

Kosten für Fachwerkkonstruktion (Neubau)

Guten Abend, vielleicht hat hier auch jemand Erfahrungswerte zu den ungefähren Kosten einer neuen Fachwerkkonstruktion durch ein Zimmerei (Holz und Aufstellen der Konstruktion) Es soll sich um ein Einfamilienhaus mit ca. 150m2 Wohnfläche handeln, Keller soll massiv werden. Weiß jemand eine UNGEFÄHRE preisliche

weiter lesen ..

Dachgeschoss Verkleidung mit Rigips

Hallo zusammen, wir Planen in unserem Haus (Bj. 1891) das Dachgeschoss auszubauen. Letztes Jahr wurde das Dach neu gedeckt und isoliert. Nun möchte ich das Dach von innen mit Rigipsplatten verkleiden, mache mir aber Gedanken wegen dem Gewicht. Hat hierzu jemand eine Meinung / Anregung ? Vielen Dank für

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Trockenausbauplatte von Rohrwolf

guten tag und ein gutes neues jahr im Voraus an das forum, ich lese hier schon einige Tage, aber finde nichts über die Trockenausbauplatte von Rohrwolf. Mir erscheint diese platte sehr sympatisch, da sie schon mit 1cm lehm beschichtet ist, und dadurch doch recht einfach zu verarbeiten ist. wer hat hier schon

weiter lesen ..

Wandaufbau Fachwerk

Hallo. Ich möchte noch einmal auf die Verkleidung mit Gipskarton eingehen auch wenn dies schon sehr viel diskutiert wurde. Wie ich aus den Einträgen herauslesen kann ist es ja anscheind ein Fehler ,einfach eine Ständerwand mit Rigipsplatten Innen vor die Fachwerk-Außenwand zu setzen. Allerdings verstehe ich

weiter lesen ..

Fragwürdiger Balken im Dachstock

Hallo! In unserer alten Mühle (Baujahr ca. 1850) findet sich aufm Dachboden der im Bild dargestellte, von der Funktion her soweit fragwürdige Balken. Dieser Balken verläuft parallel zum und genau unterhalb des Dachfirsts und endet in der Hausmitte. Er ist stirnseitig im Gemäuer sowie ca. alle 60cm mittels

weiter lesen ..

Dachausbau ohne Unterspannbahn?

Hallo! Nach mehreren Experten-Besuchen vor Ort mit sehr unterschiedlichen Statements hier der Versuch über dieses Forum Klarheit zu bekommen. Ich möchte einen Teil des Dachbodens ausbauen, er soll gelegentlich als "Musikzimmer" genutzt werden, geheizt wird mit Heizkörpern (leichte Grundwärme) und Kaminofen

weiter lesen ..

Befestigung der Fassaden Unterkonstruktion bei Fachwerk?

Moin, moechte bald die gedaemmte, hinterlueftete Fassaden-Schalung anbringen und bin nun unsicher, wie die vertikalen Traglatten (80mm tief fuer Daemmung) statisch ausreichend zu befestigen sind. Eigentlich stehen ja pro Etage nur 3 Kreuz-Punkte zu Verfuegung, mit Schwell, Riegel und Raehm. Dazwischen sind nur

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Holzdielen

Folgende Frage für unser kürzlich erstandes Haus von 1788. Wir haben in der ersten Etage die alten Dielen hochgenommen(Nicht mehr brauchbar) Die 3 Trägerbalken des Raums haben einen Abstand von je 1,60 mm.Wie stark, breit und weit auseinander muß eine Unterkonstruktion für neue Holzdielen sein? Die alten Dielen

weiter lesen ..

Holz-Unterkonstruktion im Innenausbau.

Hallo, ich möchte die Wände und Decke mit einer Holzunterkonstruktion ausgleichen. Sie soll quer zu den Sparren bzw. Deckenbalken laufen und anschließend mit Gipsplatten geschlossen werden. Bei dem Knauf-Sytem mit Direktabhängern ist z.B. ein Holz von 30x50 vorgesehen. Dieses Maß ist aber sehr selten

weiter lesen ..

Estrich auf Balken mit Lehm?

Ich hätte da mal eine Frage. Wir bauen zur Zeit ein Haus um Baujahr 1936. Wir wollen oben den Fußboden neu machen wissen aber leider nicht wie. Es lag eine dicke Schicht Beton dort drauf und die haben wir ensorgt.Nun meine Frage: was ist nun besser Trockenaufbau oder eine dünne Schicht Estrich mit einen Zusatz

weiter lesen ..

Bauanleitung - geht das?

Moin zusammen. Also wir sind dabei, in unserem Windfang (1,40 m x 1,40 m)Licht und Schilfmattendämmung anzubringen. Ich habe schon versucht, ein Foto zu machen - muss aber gegen das Licht fotografieren, so dass man die Problematik nicht sieht. Also: wie ihr erkennen könnt ist über der Alu-Tür, die inzwischen

weiter lesen ..

Rieselschutz

Hallo, muss der Rieselschutz bei einer Schüttung besondere Eigenschaften haben oder kann ich auch einfach eine dicke Folie nehmen. Ich könnte nämlich kostenlos riesige Tüten (ca. 4qm) bekommen und so eine Menge Geld einsparen...

weiter lesen ..

Wandinnendämmung mit Blähton

Hallo, wir wollen unseren Anbau von innen mit Liapor dämmen. Der Rest unseres Hauses wurde komplett mit Liapor und Lehm Vorsatzschale gedämmt. Darauf Wandheizung und mit Lehm verputzt. Der Wandaufbau soll folgendermaßen aussehen (innen nach außen): 1. Lehmputz 2. 10mm Fermacellplatte doppelt beplankt 3.

weiter lesen ..

Giebelwandkonstruktion mit OSB?

Hallo Fachleute, nun stellt sich mir wieder eine neue Aufgabe beim ausbau unseres Hauses. Da ich den Teil (Scheune) unseres Hauses ausbaue, benötige ich eine geeignete Wandkonstruktion für den oberen Teil des Giebels, der untere besteht aus Stampflehm 40cm. Da ich von Porenbeton nicht so viel halte, jedoch

weiter lesen ..

Innendämmung einer Giebelwand

Hallo, bin noch neu in diesem Forum, habe aber keinen passenden Beitrag gefunden. Ich möchte die Giebelwände in meinem Fachwerkhaus dämmen. Im Moment sind teilweise die Balken zu sehen, die Zwischenräume sind teilweise mit Lehm/Stroh ausgefüllt und teilweise ausgemauert und mit normalem Putz zugeschmiert. Alles

weiter lesen ..

Fensterkonstruktion

Hallo allerseits, wir möchten (müssen) unser gerade erworbenes Fachwerkhaus mit minimalen finanziellen Mitteln wohnlich machen, und möchten außerdem gerne den Fassadeneindruck mit den geteilten Holzfenstern erhalten. Aber ich traue mich nicht, den Beteuerungen von K. Fischer und anderen zu glauben, dass einfach

weiter lesen ..

Große Fliesen im Badezimmer. Bruchgefahr ???

Hallo, wir wollen in unserem Bad gern Fliesen der Größe 60 x 60 cm legen. Besteht hier in einem Fachwerkhaus aufgrund des arbeitenden Holzes Bruchgefahr der Fliesen ? Wir wollten den Boden mit OSB - Platten verlegen und darauf Fliesen legen. Funktioniert das ? Gruß Alex

weiter lesen ..

Brandschutz

Hallo Allerseits In unserem alten Haus wollen wir aus finaziellen Gründen eine weitere Wohnung einbauen, um diese zu vermieten. Die Bauverwaltung im Ort hat uns geraten, die Gebäudeversicherung anzufragen, was bezüglich Brandschutz alles zu beachten ist. Der Herr, der diesbezüglich bei uns war, hat so ziemlich

weiter lesen ..

Neue Dielen auf alten Dielenboden schrauben

Hallo! Ich habe einen alten Dielenboden, der mit Ochsenblut zugekleistert ist. Mir wurde geraten, anstatt den Boden abzuschleifen, wäre es einfacher und kostengünstiger, einen neuen Dielenboden darauf zu legen. Meine Frage: Ist es zwingend nötig, eine Unterkonstruktion anzufertigen oder kann ich (aus Höhenplatzgründen)

weiter lesen ..

Aufbau einer Aussenwanddämmung mit Lärchenholzverschalung.

Hallo, ich mache mir gerade so meine Gedanken wie ich an meinem Häuschen die Fassadendämmung realisiere. Die Wand ist 7m lang und 5 Meter Hoch. Also 2 Vollgeschosse. DIe Wand besteht zu 75% aus Fachwerk, allerdings mit Bims ausgemauert, das andere Viertel ist Massiv in Bims gemauert. Ich möchte die Fassade

weiter lesen ..

Unsinn oder machbar???

Hallo liebe Forumgemeinde...wohl Jahreszeit bedingt komme ich ich zu dem Thema Holzschädlinge von denen ich wohl auch so einige als Besitzer unser eigen nennen darf.Ich habe vor 14 Tagen in unseren Nebengebaude was unbewohnt und unbeheizt ist sowie in einigen unbeheizten Nebenräumen im Haupthaus die als Lagerräume

weiter lesen ..

Rekonstruktion vom alten Anstrich der Kirchenfenster

Hallo, unsere Dorfkirche wurde im Jahr 1837 neu errichtet. Im Landesarchiv Merseburg habe ich allerlei Bauakten zu Tage fördern können. Im damaligen Kostenanschlag zum Kirchenneubau heißt es: “Die hölzernen Fenster- und Thürgewände mit steinrötlicher Oelfirnißfarbe auf beiden Seiten dreimal anzustreichen

weiter lesen ..

Verputzen der Fensterlaibung

schönen guten tag! ich möchte euch um einen tipp oder eure erfahrung bitten, wie ich am besten meine fensterlaibungen verputzen kann. Undzwar habe ich neue Kunststofffenster eingesetzt.ich habe mir eine konstruktion aus kunststoffbeschichteter spanplatte ausgesucht und auch soweit fertig gemacht.nun ist es

weiter lesen ..

Dachschraegendaemmung

Guten Abend Ich möchte gerne meine Dachschraegen im ausgebauten OG daemmen. Der jetzige Aufbau sieht so aus . von Innen : Schilfmatten , welche verputzt sind. Dann 20cm Sparren ohne Daemmstoff dazwischen. Dann Unterspannbahn und Pfannen mit Lattung. Ich möchte die Schraegen zur Zimmerinnenseite nicht abreissen

weiter lesen ..

fachwerk von Innen Dämmen

Ich bin verzweilft. Was soll ich machen. Der front von Haus soll in Fachwerk erhalten bleiben. Ich habe mehrer Möglichkeiten durch den Rechner gejagt!!! 5 cm schlifrohrmatten und Lehmputz, 3,9 kg/m² Tauwasser zur 4,01 Verdünstung. Lehmschuttung, U wert zu Gross. Das Haus ist mit 14cm Eichebalken und Lehmsteine

weiter lesen ..

Holz für Neubau

Hallo Allerseits! Ein Fachwerkhaus soll es werden, hab ich mir gedacht und bin auf der Suche nach allen erdenklichen Informationen. Ich bin leidenschaftlicher Holzbootsbauer und deshalb von der Idee äusserst angetan. Folgende Fragen brennen mir momentan unter den Nägeln: - ist es möglich ein Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Luft- und Trittschallprobleme bei Holzbalkendecke

Hallo, obwohl ich mir hier alle Beiträge zu dieser Problematik durchgelesen habe, finde ich leider keine auf mein Problem zugeschnittene Antwort (vielleicht auch wegen eigenem fehlenden Fachwissen). Daher nun die x-te Frage zu diesem Thema. Ich besitze seit 3 Jahren ein Haus, welches in der 2ten Hälfte

weiter lesen ..

Rahmenlose Kastenfenster

möchte meine alten Fenster innenseitig mit Rahmenlosen Kastenfenstern versehen. wer kann mir weiterhelfen? Die Firma Durchblick kann ich leider nicht auffinden.

weiter lesen ..

Unterbodenkonstruktion auf Gewölbekeller

hallo ich möchte bei mir zuhause den Fußboden renovieren.es handelt sich um ein altes Bauernhaus mit Gewölbekeller. Der Gewölbekeller ist an der dünnsten Stelle in der Mitte um die 30 cm stark. Die Zwischenräume (rechts und links) wurden mit Schutt aufgefüllt. Auf dem Gewölbekeller liegen Balken auf. Die Zwischenräume

weiter lesen ..

Kurz Informationen zu meiner 1. Frage Bodenkonstruktion

Danke an Alle die mir geantwortet haben. Ich werde versuchen mich präzieser aus zu drücken. z.Z hab ich wenig "Zeit" ich hab einige Bilder zur Ansicht eingelesen und am Wochenende nehme ich mir dann mal mehr Zeitfür mein Problem. Danke Gruß Daniel P.S. Vielleicht kann mir noch jemand sagen, ob dass die richtige

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung--Gehts auch ohne dampfbremse oder -sperre?

Hallo zusammen, ich dämme gerade das dach eines kleinen fachwerkhauses (16 qm).es handelt sich um eine 16 zentimeter zwischensparrendämmung aus holzwolle (homotherm),dachseitig folgt eine diffusionsoffene unterspannbahn (tyveg)und streif- und konterlattung.die außenwände des hauses sind nicht gedämmt und werden

weiter lesen ..

Aufbau der Außenwand in Ordnung?

Hilfe gesucht! Wir haben ein Fachwerkhaus aus den 18. Jhdt. Dieses ist teilweise mit Lehm und teilweise mit Mauerwerk ausgefacht. Innenseitig wurde Gipsputz aufgebracht. Außenseitig wurde eine 10 cm starke Steinlamelle auf Holzunterkonstruktion angebracht. Dadurch entsteht eine Luftschicht, welche nicht hinterlüftet

weiter lesen ..

OSB Platten als Untergrund für eine Eichendielung geeignet?

Hallo, nachdem ich nun meine EG böden mit Kork-Kalkestrich ausgefüllt habe mache ich mir Gedanken über die Unterkonstruktion für die Eichendielen. zuerst wollte ich eine Unterkonstruktion aus Kanthölzern einbringen, da dies sich aber als relativ schwierig erweist, weil eine sehr unterschiedliche Estrichoberfläche

weiter lesen ..

Dämmung des Fußbodens.

Werte Gemeinde, eine neue Frage von mir: Wir werden in dem Fachwerkhaus, dessen Renovierung nun ansteht, voraussichtlich fast alle Böden im Erdgeschoß entfernen (müssen). Da biete es sich an, darunter fachgerecht zu isolieren oder zu dämmen. Ist-Zustand: das Haus ist nicht unterkellert. Die Holzböden liegen auf

weiter lesen ..

Änderung am liegenden Dachstuhl

Wir haben ein Kehlbalkendach mit liegendem Dachstuhl, das ausgebaut werden soll. Der Architekt empfiehlt, den "liegenden Stuhl" aus Platzgründen heraus zu nehmen und die Lasten über senkrechte Ständer auf darunter liegende Wände abzutragen. Hat jemand damit Erfahrung/das schon einmal gehört oder gemacht? Danke

weiter lesen ..

neue Klappläden-welches Holz ?

Hallo, leider sind an unserem kl. Reihenhaus Bj.1928 die alten Klappläden nicht mehr vorhanden . Wir lassen neue anfertigen und sind nach unterschiedlichen Meinungen von Tischlereien(Meranti bzw. Kiefer...)unsicher, was sich für mittlere bis schwere Bewitterung eignet. Die Läden sollen Lamellen haben und

weiter lesen ..

Querverweise

Konstruktion