Der Karton

Themenbereich

Feuchtraum statt verputzen mit WEDI Platten oder Gopskartonplatten

Bild / Foto: Feuchtraum statt verputzen mit WEDI Platten oder Gopskartonplatten

Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Haus Baujahr 1900 gekauft. Jetzt sind wir aktuell am sanieren der Bäder und entkernen noch. Denn alten lockeren Putz schlagen wir in den Bädern bis auf Grundmauern ( roter Backstein) ab. Wie bekomme ich am besten in Eigenleistung die Wände dicht? Verputzen kann ich

weiter lesen ..

Betondecke ungedämmt lassen

Bild / Foto: Betondecke ungedämmt lassen

Hallo Es geht um ein Haus (Ausland), es hat eine Betondecke sowie Blechdach und es ist von Oben ungedämmt, die Luft zirkuliert. Nun möchte ich die Decke von innen mit Gipskartonplatten verkleiden, ich wollte, dass hinter der Gipskartonplatten eine Innendämmung gemacht wird, ich bezweifle aber, dass die Handwerker

weiter lesen ..

Badezimmer - Gipskartondecke Schutz vor Feuchte....

Bild / Foto: Badezimmer - Gipskartondecke Schutz vor Feuchte....

Hallo, Ich möchte in meinem Badzimmer eine Gipskartondecke abhängen. Lüfter und Spots sollen sich darin befinden. Darüber befindet sich eine Styroporbetondecke und ein unbeheizter Dachboden. Die oberste Geschoßdecke soll im nächsten Jahr gedämmt werden. Mir ist nun unklar, ob ich eine Dampfsperre/-bremse brauche,

weiter lesen ..

Welchen Wandaufbau für innen?

Guten Morgen. Ich habe einen Altbau von 1898, den ich sanieren möchte. Die Außenwände bestehen aus einem zweischaligen Mauerwerk, die Innenschale besteht aus Kalksandstein und Naturstein "Mix" mit Holzbalkenkonstruktion. Dann kommt eine Luftschicht von 4-6 cm. Außen ist eine Vormauerung aus Backsteinen. Innen

weiter lesen ..

Aufbau Innenwände

Bild / Foto: Aufbau Innenwände

Hallo zusammen,wir haben jetzt schon einiges an unserem Haus gemacht. Bis jetzt vor allem außen. Das heißt Putz ab, das OG mit Fachwerk außen mit Holzfaserdämmung gedämmt und mit Kriecher-Decker aus sibirischer Lärche verkleidet. Sodass wir aktuell eine Wand von etwa 32-34 cm haben. An die Innenseite der Außenwände

weiter lesen ..

Nachträgliche Schalldämmung im Altbau

Hallo Forum, Möchte mein Schlafzimmer richtig gut Schallisolieren. Es handelt sich um einen Ausgebauten Dachboden mit ganz dünnen Presspanwänden. Der Boden ist aus 22mm Spanplatte, darunter ganz klassisch die Balken im Fehlboden. Von unten hört man die Stimmen der Leute die da wohnen und von neben an hört

weiter lesen ..

Innenputz - Wandaufbau -Vorbereitung - Lehmputz

Bild / Foto: Innenputz - Wandaufbau -Vorbereitung - Lehmputz

Guten Morgen, ich bin der Neue und komme (sehr wahrscheinlich) jetzt öfters. 47 Jahre und jetzt erst zu einem Haus gekommen. Meinen Traum habe ich mir erfüllt und ein Fachwerkhaus gekauft, was würde ich sonst hier machen :-) . Der Vorbesitzer hat einiges an dem Haus "gemacht". Da ich aber das Haus so gestalten

weiter lesen ..

Innenwanddämmung bei Fertigteilhaus aus den 70ern

Bild / Foto: Innenwanddämmung bei Fertigteilhaus aus den 70ern

Werte community, Fachwerk.de ist seit jeher eine wertvolle Informationsquelle rund um den Bau, insbesondere dem ökologischen und ich freue mich nun auch einmal konkreten Rat einzuholen. Nachdem ich lange an einem alten Bauernhaus gearbeitet habe, hat sich durch veränderte private Umstände nun die Sanierung

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Gipskarton verkleiden

Hallo zusammen, ich habe mal eine Fragen bzgl. Fachwerkwand und Gipskarton als Verkleidung. Ich möchte einen Raum es Nebengebäudes als beheizten Nutzraum umfunktionieren (kein Wohnraum sondern eher so wie Partyraum). Der Vorbesitzer des Hauses hat bereits Heizung (2-Rohrheizung) installiert aber den Raum

weiter lesen ..

Balkendecke abhängen bei Innendämmung

Hallo zusammen, Habe die Frage schon einmal gestellt aber das entsprechende Thema kann ich nicht mehr kommentieren. bin gerade dabei ein altes Haus um die 1900 zu renovieren. Die Wände werden innen mit Holzfasserplatten und Kalkputz saniert. Also eine Innendämmung mit 60 mm. Nun zur Decke vom EG in

weiter lesen ..

Vorwand setzen - Lehmbauplatten/Gipskarton - Aufbau?

Hallo zusammen, im Obergeschoss meines Fachwerkhauses stellt sich der Wandaufbau in jedem Raum durch diverse Renovierungseskapaden des Vorbesitzers wie folgt dar: Oberfläche Raufaser mit diversen Anstrichen. Darunter stösst man meist auf Gipsputz. Dieser Gipsputz wurde aufgetragen auf ca. 6-7 Lagen alte

weiter lesen ..

Sommer - massives Kondensat kfr. Lösung

Liebes Forum, folgendes Problem: Badezimmer: Erdgeschoss, kein Keller, verfließt bis ca. einen Meter - Decke Gipskartonplatte. Ölheizung steht darin. Kleines Fenster bzw. ca. 20 x 20 cm Lüftungsöffnung (lasse ich Frühjahr bis Herbst offen, im Winter mit Styropor abgedeckt, wegen Frost). Allgemein ist mein EG

weiter lesen ..

Gipskartonwände innen mit Dampfbremse?

Hallo ich habe vor zwei Gipskartonwände ein zu ziehen. Ich frage mich ob ich hierfür eine Dampfbremse benötige. Auf den Herstellerseiten habe ich im Wandaufbau nichts dazu gelesen. Einmal betrifft es eine Wand welche von Wohnzimmer zu Schlafzimmer geht. Ich denke mal hier kann ich dann wohl auf die Dampfbremse

weiter lesen ..

Schimmel an Gibskartonplatten

Bild / Foto: Schimmel an Gibskartonplatten

Hallo Liebe Forum Mitglieder,ich bin neu hier und hoffe auf ihre Hilfe. Ich habe mir vor kurzem ein Fachwerkhaus Gekauft Baujahr 1906. Es wurde ständig in dem Haus was gemacht.Der alte Eigentümer hat im Wohnzimmer die Wände mit Gibskartonplatten verkleidet.Unten an den Platten fängt es an zu Schimmeln.Das Haus

weiter lesen ..

Gipiskartondecke verputzen

Bild / Foto: Gipiskartondecke verputzen

Hallo, die Küchendecke wurde mit Gipskarton abgehängt. Jetzt müssen noch die Fugen gespachtelt werden und dann soll eine dünne Lage Putz drauf. Ich wollte einen feinen Kalksandputz aufbringen. Muss ich dazu vorher die offenen Gipskanten der Platten abdecken oder geht Kalkputz-auf-Gips? Braucht der Karton einen

weiter lesen ..

Altbau Dampfbremse

Bild / Foto: Altbau Dampfbremse

Hallo, wir müssen/möchten in einem Altbau, eingeschossig, ehemals Flachdach, auf das ein Pultdach gesetzt wurde, die Decke dämmen. Wir haben ein Teil der Gipskartondecke entfernt, darunter sieht man eine Hohlkammerdecke und Metallprofile an denen die abgehängte Decke befestigt wurde. Das Dach ist nicht

weiter lesen ..

Gipskarton und Kalk und Grundierung?

Hallo, wir renovieren und jetzt sind eben Gipskartonplatten (Knauf bwz. Rigips an der Wand) Nun wollte ich die Gipsplatten mit Kalkglätte überstreichen, aber mal lese ich: es geht nicht, es geht doch. Mal soll man Silikathaftgrund von Haga (Thema von 2009 hier auf dem Board) nehmen, welches ich auf Haga

weiter lesen ..

wande hinter badewanne

Bild / Foto: wande hinter badewanne

hallo forum habe in einem altbau die fliessen im badezimmer entfernt. darunter sind querlattungen zum vorschein gekommen, welche den putz gehalten haben. mochte nun die wand hinter der badewanne neu verkleiden. ist es ratsam, auf die best. wand grune gipskartonplatten aufzuschrauben und diese dann zu verfliessen.

weiter lesen ..

Dachbodenausbau ohne OSB und Gibskartong

Bild / Foto: Dachbodenausbau ohne OSB und Gibskartong

Hallo zusammen, Ich habe diesen Sommer mein Dach neu eingedeckt nun muss ich noch von innen zwischen den Sparren Isolieren und verkleiden. Ich würde gerne auf osb und gibskarverzichten. Hat jemand einen Vorschlag.? Dachte an Holzfaserplatten 2cm dann mit Lehm verputzen. Danke und Grüße aus Reutlingen

weiter lesen ..

Decke mit Gibskarton verkleiden?

Hallo Ich hab da mal ne Frage. Ich hab bei mir alle Zimmerdecken erneuert. Balken verstärkt und von oben doppelt mit Sparschalung versehen. Von unten genau das selbe. Wie kann ich die Sparschalung am besten verdecken? Hatte überlegt ob ich da jetzt Gibskartonplatten anbringe und diese dann Streiche oder tapeziere.

weiter lesen ..

Baujahr 1831 - Fragen über Fragen

Hallo, liebe Forenmitglieder! Ich wende mich an Euch, weil ich - was Fachwerkhäuser angeht - überhaupt keine Ahnung habe, nichtsdestotrotz jedoch möglicherweise vor der Aufgabe stehe, ein solches wieder auf die Füße zu stellen. Es geht um ein 184 Jahre altes Haus im Badischen, über dessen Schicksal ich

weiter lesen ..

Verkleidung Decke

Hallo, dies ist meine erste Frage im Forum, also habt bitte Nachsicht :) Ich würde gerne wissen, was ich zum Beplanken der Decke nehmen soll? Wollte eigentlich Gipskartonplatten nehmen aber ich habe gehört das es Gift ist für solch alten Häuser? Was könnt ihr mir da Empfehlen?

weiter lesen ..

Gipskartonplatten direkt auf Röhrenspannplatten?

Hallo, wir renovieren gerade die mittlere Etage im Okal-Haus, Bj. 1970. Als Tapetenträger ist hier eine großflächige Röhrenspannplatte verbaut. Ich würde gerne Gipskartonplatten auf die Spannplatte schrauben. Brauche ich eine Folie zwischen Gipskarton und der Röhrenspannplatte? Brauche ich eine

weiter lesen ..

Innenwände eines alten Holzhauses in Schweden mit Gipskarton

Hallo Forum ! Wir renovieren gerade unser kleines Ferienhaus in Südschweden nahe Vimmerby. Wir planen unsere Innenwände mit Gipskarton zu verkleiden. Wir möchten aber keinen Schaden anrichten und wir möchten nicht in die Bauphysik pfuschen ;-) Ist es Ratsam in einem alten Holzhaus innen mit Gipskarton

weiter lesen ..

Dämmen und Heizen

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken ein gut 200 Jahre altes Fachwerkhaus zu erwerben. Dieses ist noch ohne Heizung, Dämmung etc. Mir wurde geraten, dass ich es auf ein Passivhausniveau bringen kann indem ich es innen mit Lu.Po.Therm dämme, eine Wandheizung (Wärmeerzeugung durch eine Wärmepumpe) verwende und

weiter lesen ..

Hilfe....

Hallo zusammen, Ich habe mir mit meiner Frau ein altes has gekauft, um 1900 gebaut, das Fachwerk im Obergeschoss war alles mit Gibskarton verkleidet jetzt wolle ich mich ran machen und noch eine Zwischendecke einziehen. Also Gibskarton ab und was zum vorschein kam sieht man ja. Frage eins: man sieht vereinzelt

weiter lesen ..

Brauche Hilfe bei feuchter mit Gipskarton verkleideter Wand

Hallo Gemeinde, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen. Ich bin 32 Jahre und habe ein schönes Haus in der Luckauer Innen- /Altstadtbereich des Spreewaldes erworben. Wie die Region schon vermuten lässt, ist hier mit feuchtem Untergrund zu rechnen auch ich habe jetzt festgestellt, dass ich in diesem Haus mittelgroße

weiter lesen ..

Gipskartonverkleidung 1. OG und Dachgeschoß

Hallo zusammen, bin über Google auf Euer Forum gestoßen und habe nun schon sehr viel gelesen. (fast die ganze Nacht und bis jetzt ;) ) Nur meine Frage ist leider da nicht beantwortet wurden. Also ich bewohne ein Stadthaus was um 1900 gebaut wurde. Ist wirklich mitten in der Innenstadt vom schönen Bad Salzuflen

weiter lesen ..

Bodenbelag / Decke an Bruchsteinwand anschließen

Guten Morgen Community, ich habe des Öfteren schon gute Ratschläge in diesem Forum bzgl. der Renovierung unseres Hauses gelesen. Bei einem Problem bin ich leider nicht fündig geworden. In den vergangenen Wochen habe ich im Flur (etwa 10m lang) eine alte Bruchstein-Wand freigelegt. Darauf waren von den

weiter lesen ..

Decke abhängen - Alternative zu Gipskarton

Hallo Community, Welche Alternative zu Gipskartonplatten ist zu empfehlen zum Abhängen einer Decke? - sollte auch geeignet sein für Feuchtraum Bad/Flur - einfach einzubauen - mit schallschützender und isolierender Wirkung, so dass eine Hohlraumdämmung entfallen kann. - ohne Notwendigkeit von Dampfbremse

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke mit Dämmung

Hallo, Ich habe eine Frage zur Dachdämmung in einem alten Bauernhaus. Die Frage kam bestimmt schon x-mal. So richtig bin ich aber noch nicht schlau geworden. Der Wohnbereich hat derzeit eine ungedämmte Holzbalkendecke zum Kaltboden. Aufbau: innen/unten - Gipskarton - Putz 30mm - Holzschalung - Hohlraum

weiter lesen ..

sumpfkalk auf gipskarton

hallo! ich hab ja hier im forum bereits erfahren dass es möglich ist sumpfkalk als anstrich auf gipskarton anzubringen. jetzt hab ich dazu noch 2 fragen: es handelt sich um eine abgehängte decke aus gipskarton. der latten abstand der unterkonstruktion ist nich ganz 50 cm. der sumpfkalk ist halt schon sehr

weiter lesen ..

Deckenverkleidung für Waschküche bei Holzbalkendecken

Hallo, wir möchten einen zuvor als "Büro" benutzten Raum, ca. 2 x 4,5 m, an der kurzen Seite ein Fenster mit ca. 0,5 qm zukünftig als Waschküche verwenden. Genauer gesagt sollen Warmwasserpuffer (700 + 250 l), Waschmaschine, Wäschetrockner und Wäscheständer hinein. Mit Feuchtigkeit ist also zu rechnen. Besonders

weiter lesen ..

Kann ich mein Dach so behandeln???

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Häuschen in L-Form, dementsprechend hat unser Walmdach auch eine L-Form. Jetzt hat sich herausgestellt, das der L-Fuß noch nicht zum Wohnraum ausgebaut ist. Das Dach ist "denke ich" ein kalt-Dach. Zwischen den Sparren (18 cm) ist nur eine 4-5 cm dicke Schicht Glaswolle (Erstausbau

weiter lesen ..

Wandaufbau Fachwerkinnendämmung

Diese oder ähnliche Fragen mögen hier wahrscheinlich immer wieder auftreten, trotz der Tatsache, dass man sich hier gut einlesen kann und die einschlägigen Tipps zur Innendämmung wie aufbringen einer Holzfaserplatte, vormauern einer Leichtlehmziegelschale, Stampflehmschale kennt. Meine Situation ist diese,

weiter lesen ..

Außen Kalksandsteinwand vor Holtständerwerk, Innen Gipskarton - Wahnsinn?

Bei meiner Suche nach einem Zuhause ist mir nun ein umgebauter Bahnhof angeboten worden. Die Lage und das Pferdeheim ist toll, das Haus für mich gut geschnitten, aber.... so weit ich das hier alles richtig gelesen und verstanden habe (riesen Lob für so viel verständliche Informationsvermittlung) sind die Wände

weiter lesen ..

Kalkfarbenanstrich Innen auf Kalkputz und Gipskartonplatten

Hallo Zusammen, wir bauen ein altes Haus um und sind nun fast soweit das innen gestrichen werden kann. Die Wände werden mit einem reinen Kalkputz (Marmorit Rotkalk Grundputz) verputzt, die Deckenflächen sind aus Gipskarton. Angedacht ist folgende Vorgehensweise: Putzflächen mit Sumpfkalkfarbe -1.

weiter lesen ..

Gipskartonplatten - Fugen verspachteln

Hallo, mal ne Frage von einem Laien.... Werden bei einer doppelten GKP-Beplankung auch die "hintere" nicht sichtbaren Fugen verspachtelt? Danke. Gruß Andreas

weiter lesen ..

Holzpaneele oder Gipskartonplatten auf z.T. etwas schiefen OSB-Platten?

Guten Tag bzw. Abend, nochmal eine Frage im Rahmen des Innenausbaus einer Flachdachgaube zum Bad. Derzeit ist unter der Zwischensparrenbämmung mit Steiko flex eine Dampfsperrfolie, darauf dann auf etwas zu kleiner Bretter-Lattung eine 18 mm starke OSB-Platte, die aber nicht ganz plan verlegt worden ist,

weiter lesen ..

Innendämmung mit Hanf dann Gipskartonplatten

Hallo, ich wollte in unserem Hausgang renovieren. Auflatten und Gipskartonplatten anbringen damit alles schön gerade ist. Unser Haus ist nicht gedämmt von außen. Ist es ein Problem, wenn ich zwischen die Lattung sauber 3cm Hanf bringe??? Also: Hanf, Gipskarton und dann einen Rau Putz!?? Vielen Dank. PS:

weiter lesen ..

Innendämmung im Fachwerkhaus

Hallo, wir wollen ein 100 Jahre altes Fachwerkhaus von Innen dämmen. Geplant war folgende Vorgehensweise: Senkrechte Lattung - 5 cm stark, dazwischen Hanfmatten, Konterlattung ebenfalls wieder 5 cm als Installationsebene für Elektrik, dazwischen auch wieder Hanfmatten. Als Abschluß Gipskartonplatten (die eigentlich

weiter lesen ..

Lehmputz an Decke auf grünen Gipskarton

Hallo! Ich möchte meine Decke im Bad gern mit Lehm verputzen. Nun hab ich an der Dachschräge angefangen aber der Putz hält nicht. Liegt das an den grünen Gipskartonplatten? Anwerfen funktioniert nicht und aufziehen auch nicht. Der Putz bleibt kleben und nach so 5 min fällt alles wieder ab. Habt ihr eine Idee,

weiter lesen ..

Verkleidung Vorwandelement des WCs

Hallo! Heute mal eine Frage etwas außerhalb des spezifischen Fachwerkthema-Bereichs. Unsere Sanierungs- und Umbaumaßnahmen nehmen so langsam Gestallt an. Ich wollte mich die Tage mal über die Verkleidung des WC-Vorwandelements machen. Nun stellt sich mir die Frage, was nimmt man hierfür am besten? Das WC ansich

weiter lesen ..

Trockenbau

Hallo, Ist der folgende Wandaufbau korrekt: 1. Zwischenwand zwischen zwei Kinderzimmer a) Gipskarton (12,5mm) b) Dampfbremse (Nowe - blau) c) 75er Holz oder Metallkonstruktion mit 60er Trennwandplatte d) Dampfbremse (Nowe - blau) e) Gipskarton (12,5mm) 2. "Aussenwand" (=Aussenwand zur Scheune) Beschreibung

weiter lesen ..

Dämmung einer Holzbalkendecke mit Dampfbremse - Abdichtung bei seitlicher Gipskartonverkleidung?

Guten Tag Ich möchte meine oberste Geschossdecke (Holzbalkendecke) zum kalten Dachboden (Winkel-Walmdach)mit Isoflock, Hanf oder Holzfaser dämmen. Vor Anbringung einer neuen, hellen Holzdecke unter der vorhandenen Gipskartondecke, wollte ich eine Dampfbremse (Intello Plus von Pro Clima) anbringen, dann eine

weiter lesen ..

Verspachteln von Gipskartonplatten mit Ansetzgips

Hallo, wie mir im Baumarkt geraten wurde habe ich über den Fugen der Gipskartonplatten ein Gewebe angebracht und mit Knauf Ansetzgips (Perlfix) verspachtelt. Jetzt habe ich aber zufällig gelesen, dass man dafür z.B. Rigips VARIO Fugenspachtel verwendet. Was sollte ich im Idealfall verwenden, wenn die Gipskartonplatten

weiter lesen ..

Fachlich korrekter Anschluß/Übergang Gipskarton zu Giebelmauerwerkputz

Hallo Liebe Experten, wie ist eigentlich der fachlich korrekte Anschluß oder Übergang von einer Gipskartonplatte die innenseitig an der Dachschräge angebracht ist zum verputzen bestandmauerwerk der Giebelwand? ist das zuschmieren mit Acryl/Silikon wirklich die VOB und DIN gerechte Lösung? Für guten Rat

weiter lesen ..

Badezimmerdecke

Hallo, ich bewohne seit einiger Zeit ein sehr altes Bauernhaus und sanieren nun behutsam vor uns hin. In einem alten badezimmer haben wir komplett entkernt und das Badezimmer aus Porenbeton komplett neu gemauert. Jetzt hab ich die Decke (Dübelbaum Holzdecke) mit Gipskarton (die grünen Feuchtraumplatten) verkleidet.

weiter lesen ..

Geruchsproblem

Hallo liebe Forumsmitglieder Wir haben ein Okal Fertighaus welches ende der 70er Jahre gebaut wurde und mit Schadstoffen und Geruchsproblemen belastet ist (Chloranisole ua.). Nachdem nun aussen alles saniert ist (bis auf die Hozlkonstruktion ausgehöhlt, Vollwärmeschutz drauf usw...) wollen wir uns nun um den

weiter lesen ..

Wie enfernt man Raufasertapete von Gipskartondecke?

Hallo, wir möchten in unserer Altbauwohnung gerne die Raufasertapete gegen Kalkputz eintauschen(habe dazu schon ausführlich in den Foren gelesen und bereits selber verputzt. Da zum Selbermachen keine Zeit ist, muss ich nur noch den auf Gipsspachtel("ist ganz natürlich")fokussierten Maler davon überzeugen,

weiter lesen ..

Lehmstreichputz auf Gipskarton

Hallo, ich streiche gerade meine Decken im Obergeschoß. Diese habe ich alle mit Gipskartonplatten beplankt, gestrichen werden diese mit Lemstreichputz. Wie oft sollte man diese streichen? Da ich nach dem ersten Anstrich noch die Stöße, welche gespacheltet wurden, durchsehe.

weiter lesen ..

Dachausbau mit Fermacell oder OSB Platten?

Hallo, ich habe mein Dach fertig isoliert und möchte nun mit dem Innenausbau beginnen. Dachaufbau: 8 cm Pavatex, 20cm Steinwolle zwischensparren, Dampfbermse Intello plus, 3 cm Steinwolle Untersparrendämmung, dann OSB oder Fermacell. Was empfehlen denn die Fachleute hier im Forum? Grüsse Tschonny

weiter lesen ..

Alternativen, Alternativen, Alternativen

Hallo ;) Ich baue derzeit ein Eigenheim (Rohbau ist fertig) und bin sehr auf ein gutes Raumklima bedacht - somit stellte die Verarbeitung von Lehm für mich bisher die erste Wahl dar. Leider war ich auch (bisher) von den Preisen etwas geschockt. Ich bitte Sie um folgende Informationen: 1) In der untersten Etage

weiter lesen ..

defekte Strohdecken mit Gipskarton verkleiden

In meinem Haus hab es vor geraumer Zeit einen Wasserschaden, der aber professionell getrocknet wurde. Leider haben sich in dem Zuge drei Stromattendecken gelöst, so daß diese jetzt durchhängen. Die Deckenkonstruktion und die Sparschalung sind ok. Ich will die verputzten Schilfmatten nun abreißen. Die neue Unterdeckenkonstruktion

weiter lesen ..

In einem kleinen Altbau-Badezimmer mit großem Fenster bestehen die nicht gefliesten Bereiche (5,5 m²) aus ein wenig Gipskarton sowie recht grobem Kalk-Zementputz. Welche Möglichkeiten habe ich die Wände zu gestalten. Sie sollen letztendlich weiß und glatt erscheinen. Grüße Klaus

weiter lesen ..

welche farbe auf gipskarton?

Hallo, welche Farbe eignet sich denn für Gipskarton wenn das ganze noch atmen soll? Die gleichen wie für Lehmputz? Und sieht das aus?

weiter lesen ..

Was für einen Putz brauche ich, um Tapete aus dem Weg zu gehen?

Hallo, ich möchte in meiner gesamten Wohnung keine Tapete auf Gipskartonplatten anbringen. Die Verspachtelung erfolgte durch eine Firma (Malerverspachtelt), also die ideale Grundlage für Putz. Ich möchte keinen Putz der Strukturen hat, er sollte glatt sein und ich möchte danach darüber malen. Zur Info, es ist

weiter lesen ..

Anschluss Gipskarton an Holzbalken

Beim Ausbau unseres Dachbodens steht jetzt das Verschließen der Anschlüsse von Gipskarton gegen diverse, weiterhin sichtbare Holzbalken (Hahnenbalken, Sparren in Gaube) an. Erste Versuche mit Acyl haben gezeigt, dass die Balken scheinbar ganz schön am Arbeiten sind. Diese Fugen haben sich von der Gipskartonseite

weiter lesen ..

Bad Im Dach - Gipskarton oder Paneele???

Hallo, ich bin gerade dabei einen ein bad bzw Hauswitschaftsraum im Dach zu bauen. Bald muß ich die Entscheidung treffen wo mit ich die Dachschräge verkleide! Das Dach hat eine Zwischensparrendämmung (160mm Glaswolle), darunter eine Dampfbremse und dann 24mm Lattung! Nun zur Frage: 1.Sollte man besser Feuchtraumpaneele

weiter lesen ..

Luftzug hinter Gipskartonvorsatzschale

Hallo, ich habe mein altes Schlafzimmer komplett renoviert. Es wurde ein neues Fenster eingebaut,den Holzfußboden habe ich nicht entfernt,und vor allen Wänden habe ich eine Vorsatzschale aus Gipskarton gestellt. Nachdem der Maler alle Anschlußfugen abgedichtet hat und fertig war, stellte ich nach einigen

weiter lesen ..

gibskartonplatten direkt auf fachwerk

hallo, wer hat erfahrung mit gk. auf fachwerk, der gesammte putz ist ab, das reine fachwerk ist zusehn.was muss ich dabei beachten? im vorraus danke gruss arno

weiter lesen ..

gibskartonplatten direkt auf fachwerk

hallo, wer hat erfahrung mit gk. auf fachwerk, der gesammte putz ist ab, das reine fachwerk ist zusehn.was muss ich dabei beachten? im vorraus danke gruss arno

weiter lesen ..

Gipskartonplatte direkt auf Dampfsperre

Ein altes Thema würde ich gerne nochmal aufleben lassen. Spricht beim Dachausbau technisch /bauphysikalisch etwas dagegen auf Lattung/Konterlattung zwischen Klimamembran/Dampfsperre und Rigipsplatte zu verzichten? Also Aufbau von aussen nach ninnen: - Ziegel - Hinterlüftung - Unterspannbahn, diffusionsoffen -

weiter lesen ..

Radon in Gipskartonplatten??

Hallo, hab´ irgendwo mal von erhöhter Radonbelastung in Gipskartonplatten gelesen. Und da ich für den Dachbodenausbau mit ca. 4m³ gerechnet habe,.. Ist das nur wieder ein Schreckgespenst? Suchfunktionen im Netz führten leider zu keinem ordentlichen Ergebniss. Ich hoffe, da sich hier ´ne Menge Baubiologen

weiter lesen ..

Geeigneter Wandaufbau im Innenausbau für Lehmputz

Hallo, wie sieht ein geeigneter Wandaufbau für einen Innenausbau mit Ständerwänden mit anschließendem Lehmputz aus ? Momentan ist angedacht: -Holzständerwand -Dämmung ?, welche sollte man nehmen ?,kann man Mineralwolle auch nehmen ? -Beplankung ? (OSB, Fermacell oder Gipskarton )?, was ist das geeignetste -

weiter lesen ..

Deckengestaltung und Balken

ich suche nach Anregungen für die Deckenanierung. Wir haben in unserem Haus die Decken des Erdgeschosses und die Böden vom 1. Stock komplett entfernt. Damit liegen nun nur noch die Balken. Jetzt stellt sich uns die Frage, wie wir die Decken gestalten.... Schallschutz ist kein Thema - brauchen wir nicht

weiter lesen ..

Lehmputz auf Gipskartonplatten

Wir wollen in einem Dachgeschoßzimmer die Decke und die schräge Wand mit Lehmputz behandeln. Leider haben wir auf den Gipskarton eine Grundierung und anschließend eine Wandfarbe aufgetragen die nach einem Jahr immer noch riecht und uns gesundheitliche Probleme verursacht. Bitte helft uns. Können wir auf die Farbe

weiter lesen ..

Fachwerkinnenwand

Mir empfohlene Innendämmung: 6 cm Pavatex Difuterm vollflächig im Putz verkleben, Elektroinstalationen reinfräsen und wieder mit Gewebe verputzen- tapezieren. Würde lieber Holzständer an die Wand schrauben, dazwischen mit Hanf 6 cm dämmen, Elektroinstalation verlegen und mit Gipskarton doppelt beplanken. Ohne

weiter lesen ..

Hallo weiß vielleicht jemand was der Quadratmeter verputzen ungefär (durchschnittlich)kostet? Ich würde mir geren einen Überblick über ungefären Kosten verschaffen. Verputzt werden sollen Wände und Decke ca. 400 qm, der alte Putz ist bereits abgeschlagen. Es handelt sich um einen Altbau dessen Wände leider unebenen

weiter lesen ..

dämmung der decke zum dachboden

hallo, meine frage bezieht sich auf das dämmen der decke zwischen wohnbereich und dachboden. der dachboden unseres hauses ist nicht ausgebaut und das dach hat keine unterspannbahn.die decke zwischen wonbereich und dachboden ist mit 120er glaswolle mit alukaschierung isoliert und mit gipskarton verkleidet. auf

weiter lesen ..

Wand sanieren. aber wie?

hallo folgendes problem! ich mochte bei mir einen raum (Flur) sanieren! der wandaufbau sieht so aus, von innen nach aussen 1.Sandhaltiger loser Putz 2.Fachwerk ausgemauert mit rotem zigel Wanddick ca. 12cm 3.Holzverkeidete Fassade so das erst mal der aufbau jetzt wollte ich die wände mit gipskarton

weiter lesen ..

Lehmbauplatten

Hallo, hat jemnad schonmal Claytec Lehmbauplatte als Deckenverkleidung benutzt oder Erfahrung damit!? tom

weiter lesen ..

Ausbau

Was würdet Ihr tun? Wände verputzen oder mit Gipskarton verkleiden? Mein Problem ist, Altes Haus zweiter Stock im Roh- bau, (Haus ca. 1870 aufgestockt, so das 2. Etage teils Holblocksteine zwischen Fachewerk, teils Poroton neu Aufstockung) Jetzt möchten wir die 2. Etage zu einer Kompletten Wohnung ausbauen. Ich

weiter lesen ..

Sumpfkalkputz auf Gipskartonplatten

Hallo, wir möchten unseren Neubau (Holzständerbauweise) innen mit Sumpfkalkputz versehen lassen. Inzwischen liegt uns ein Angebot vor. Verputzt sollen ca. 450 m2 Fläche. Ich stolpere etwas über die Grundierung. Als erstes soll eine Grundierung von Clayfix aufgetragen werden. Danach kommt ein Lehm-Feinputz

weiter lesen ..

Wie lange gibt es schon Gipskarton?

Hallo allerseits, in unserem Fachwerkhaus, das wohl irgendwo aus dem 19. Jhd. stammt, gibt es zwei duenne Trockenbauwaende. Eine davon ist offensichtlich nachtraeglich eingebaut (Decke und Boden gehen durch), obwohl die Tuer darin zu den anderen im Hause passt - vielleicht Zweitverwertung. Gestern habe ich

weiter lesen ..

Kellerausbau

Hallo, Da ich demnächst einige Kellerräume aus/umbauen möchte würde mich intressieren ob man generell keine Gipskartonplatten im Keller verwenden sollte. Mein Grundgedanke war eigentlich der das ich die Kellerwände mit Gipskartonplatten (die grünen) verkleiden wollte,entweder auf einer Holzlattung oder auf die

weiter lesen ..

Lage der Dampfsperre

Hallo Leute hab schon öfter auf eurern Seiten hier gelesen und zu vielen Dingen Anregungen bzw. Rat gefunden. Nun hab ich aber auch mal ne Frage. Will das Dach meiner Neuerwerbung dämmen. Vorteil ist unter den Ziegels ist schon eine entsprechenden Unterspannbahn drunter. Weitere Idee: 1.Sparrenzwischenraum

weiter lesen ..

Gibskartondecke mit Styroporplatten - wie am besten neu?

Hallo alle, Nachdem das erste Zimmer (überwiegend mit Lehm verputzt) fertig ist, kommt nun die Wohnstube. Zunächst möchte ich die Decke machen. Diese ist derzeit mit Styroporplatten (ca. 5mm dick) beklebt - mit Strukturoptik. Das soll verschwinden. Diese Platten kleben auf Gipskartonplatten. Was sich darunter

weiter lesen ..

Dampfsperre direkt unter Gipskarton?

Hallo! Ich will meinen Dachboden dämmen. 12 cm Zwischensparrendämmung, dann nochmal 6 cm Untersparrendämmung. Auf die Lattung der Untersparrendämmung kommt die Dampfsperre. Meine Frage: Kann ich die Gipkartonplatten dann dirket ebenfalls auf die Lattung für die Unterparrendämmung schrauben? Erstens, wäre dann

weiter lesen ..

alter Fussboden - muffiger Geruch

Hallo zusammen, in meiner Verzweiflung wende ich mich an ein Profi-Forum, um vielleicht eine Lösung für mein Problem zu erhalten. Vor einiger Zeit habe ich ein Haus übernommen, Baujahr ca. 1955. In einem Raum, liegt hier ein Boden, der vermutlich beim Erstbezug verlegt wurde. Die Problematik daran: ein

weiter lesen ..

Lehmfeinputz auf Gipskarton - hält das?

Hallo liebes Forum, Ich habe außen Vollziegelwände und innen ein paar nichttragende Gipskartonwände und will überall Lehmputz (der in den letzten Tagen auch schon auf die Vollziegelwände draufkam). Nun hat mein Lehmputzer (der natürlich kein Freund von Gipskarton ist - eine Haltung, die bei mir erst gereift

weiter lesen ..

wie erreicht man gesunde Raumklima mit Gipskartonplatten?

wir bauen Dachgeschoss in einem vom kurzen erworbenen ca. 50 jahre alten Haus aus. Es ist schon irgend-wann teilweise ausgebaut wurde und auf restliche Fläche sollen KiZi u SZi entstehen. Dachschrägen wurden isoliert und da werden auf Holzlattung die GKP v Knauf eingeschraubt. Auf Decke u Zwischenwänden werden

weiter lesen ..

Problem mit Schimmel an Innenwand !!!!!

Hallo, ich habe ein Problem mit etwas Schimmel an einer Innenwand . Gegenüberliegend ist ein Keller (Baujahr Haus um 1910) Außen ist Bruchstein und innen Vollziegelsteine rot und Putz. Zwischen dem Keller und der Wohnung ist eine 24er Vollziegelwand, auf der Wohnungsseite ist der alte Putz drauf, Dachlatten

weiter lesen ..

Innendämmung mit Mineralwolle und Gipskarton rausreißen?

Hallo, habe hier viel über Dämmung gelesen. In meinem verschieferten Fachwerkhaus(Außenwände durchgängig aus Holz) im Thüringer Wald(=feucht) wurde im EG -in bester Absicht- von innen mit einer Lage Mineralwolle, verzinkten Metallprofilen und davor geschraubten Gipskartonplatten, ohne Dampfsperrfolie, gedämmt. Das

weiter lesen ..

Alternativen zur Gipskartonplatte

Ich hab mich jetzt schon gut 2 Stunden durchs Forum gelesen, aber irgendwie scheint keiner das selbe Problem zu haben ;-) Ich habe ein denkmalgeschütztes Ständerwerk-Haus Bj. 1943 erworben. Innen war es komplett mit Weichholzfaserplatten ausgekleidet. Da diese Matten schon 64 Jahre alt waren und mindestens

weiter lesen ..

Grundierung lösemittelfrei oder mit Lösemittel???

Hallo, wir sind gerade dabei unsere Gipskartonplatten zu grundieren sollen wir nun lösemittelfreien Tiefengrund verwenden oder mit Lösemittel, ein Maler sagte uns nur mit Lösemittel, da sonst die Gipskartonplatte wenn mal neu tapiziert wird aufquillt?? Aber der ist nicht gerade gesund wir haben Lösemittelfreien

weiter lesen ..

Im Badbereich: Fliesen auf Gipskarton auf OSB, wie abdichten?

Hallo, wir bauen gerade im DG aus und erstellen Dusche/WC. Speziell im Bereich der Dusche interessiert mich die Abdichtund der Holzwerkstoffe. Ich habe also Holzdecken und Holzständerwände, jeweils mit OSB beplankt. Auf die Wände kommt die Imprägnierte Gipskarton. Lediglich an der Installationswand (=

weiter lesen ..

Lehmputz auf Gipskarton

Moin Möchte einen schönen Lehmputz auf meine häßliche Gipskartonwand bringen. Muss ich da irgendwas als Putzträger aufbauen? Und können die alten Tapeten dran bleiben? Was kann ich denn an der Decke machen? Gruß,

weiter lesen ..

Gipskarton oder Fermercel-platten auf Lehm?

Hallo, ich habe vor Gipskarton oder Fermercel-platten auf meine Lehmwände anzubringen. Kann ich das so ohne weiteres tun oder wäre es nicht ratsam????? Die platten sollen mit einer Holzlattung als unterkonstruktion an die wände geschraubt werden. Zwischen wand und Platten wäre dan ca. 0,5 -1 cm luft.

weiter lesen ..

Gipskarton im Fachwerk?

Hallo, ich habe mehrere Räume bei denen Trockenbauarbeiten gemacht werden müssen, die Wände sind aus Lehm und die Balken in den Wänden sind nicht sichtbar(verputzt). Ist es ratsam / sinnvoll, die Wände mit gipskartonplatten zu begradigen und was müsste beachtet werden?

weiter lesen ..

Fachwerk Wärmedämmung

Hallo beisammen, ich möchte bei unserem Fachwerkhaus (Bj ca.1750) die Außenwände im Rahmen der Fachwerk Freilegung isolieren. Mir schwebt vor, die hoch diverse Gefache Ausmauerung zu entfernen und durch Hanf Faserplatten zu ersetzen. (Fachwerk Balken = ca 20 cm dicke Eiche. Die Hanf Faserplatte möchte ich

weiter lesen ..

Lehmputz auf Gipskarton an Decke und Schrägen?

Hallo, habe trotz intensiver Suche noch keine Antwort auf meine folgende Frage gefunden: Ich habe im Dachgeschoss an Decke und Schrägen Gipskartonplatten. Würde ich heute nicht mehr so machen, aber sie sind halt dran. Würde darauf gern ein dünnen Lehmputz haben. Funktioniert das und wenn ja, wie? Was muss man

weiter lesen ..

Verbesserung Innendämmung - Folie für Stahlung Außenwandheizung in Innenräume & Wärmetapete

Hallo Fachleute, ich wohne zur Miete in einer Dachgeschoßwohnung in einem Wohnhaus Baujahr vor 1940. Eine Dämmung ist eigentlich gar nicht vorhanden, umziehen ist uneffektiv, da ich die einzusparenden Heizkosten in einer anderen Wohnung in der Umgebung auf die Miete drauflegen müßte (außerdem liebe ich die

weiter lesen ..

Gipskarton verspachteln

Hallo, zum Verspachteln der Kanten von Gipskartonplatten wird von den Herstellern kunststoffhaltige Spachtelmasse empfohlen (z.B. Rigips Vario oder Knauf Uniflott), ich würde Kunststoffe aber gern vermeiden. Kennt hier jemand eine geeignete Spachtelmasse, die ohne Kunststoffe auskommt?

weiter lesen ..

Wärmedämmung innen gipskarton

Hallo allerseits, ich habe hier mit Schrecken gelesen, dass Gipskarton Gift für Fachwerkhäuser ist. Vor ca. 20 Jahren haben meine Eltern viele Wände von innen her mit Gipskarton "isoliert". Außenwände mit Styroporschicht, Innenwände ohne. Die Aussenwände wollen wir nun kontrollieren. Meine Frage: Welche Erfahrungen

weiter lesen ..

Lehmputz auf Gipskartonplatten

Hallo und guten Tag an alle Fachfrauen und - Männer! Wir haben gerade neu gebaut (Holzständerbauweise) und den Innenausbau bzgl. Gipskartonwände fertig. D.h. im EG und OG. Das KG haben wir (natürlich) massiv erstellt. Wir wollen im ganzen Haus (auch im massiven KG) Lehmputz auftragen. Kann ich Lehmputz auf

weiter lesen ..

Kalkkaseinfarbe auf Gipskarton?

Moin, gerade hab ich unsere aus Gipskarton bestehende Decke mit Kalkkaseinfarbe gestrichen. ( Kaseingrundierung von Kreidezeit, Farbe selbst gemischt ) Jetzt meinte ein Freund, daß ich besser Kreidekaseinfarbe genommen hätte, weil Kalk auf Gips schlecht wäre. Bei Kreidezeit im techn. Merkblatt ist Kalkfarbe auf

weiter lesen ..

Streichputz auf Gipskarton

Hallo zusammen, In unserem Anbau (errichtet in diffusionsoffener Holzrahmenbauweise)möchten wir auf den Gipskartonplatten einen Streichputz aufbringen. Von der ganzen Baumarktware (Flüssigtapeten und co.) halte ich überhaupt nix. Wir überlegen zwischen Lehmstreichputz (ich weiss der Begriff ist strittig)

weiter lesen ..

F90

Hallo, mit welchen, im Baumarkt erhältlichen Materialien, erreiche ich F90 auf einer bestehenden ausgemauerten Fachwerkskonstuktion (Dicke Fachwerk ca 20 cm).

weiter lesen ..

welche Farbe auf Gipskarton?

Hallöle, wir möchten unsere neue Gipskartondecke gern streichen. Was nimmt Mensch zur Grundierung? Und welche farbe ist sinnvoll auf Gipskarton? Dispersionskleister wollen wir vermeiden. Mit freundlichen Grüßen. Stefan Procopius.

weiter lesen ..

MDF-Platten für Innen oder Gipskartonplatten

Hallo Forum, ich möchte beim nächsten Renovieren bestimmte Wände isolieren (Schall) und andere Wände gerne glatt haben. Welche Platten sind für Innen besser geeignet und welche Unterkonstruktion ist notwendig. Sicher spielt auch die Plattenstärke eine Rolle. Ich wohne in einem Plattenbau (Mietwohnung), eine

weiter lesen ..

Wärmedämmung einer Lehmwickel-Decke über beheizten Räumen

BEI ALTEN HÄUSERN ist guter Rat FEUER .... Solange es nicht brennt, muß ich vorhandene alte und von unten bereits durch Fachleute mit Gipskarton auf Metallprofil verkleidete Holzbalkendecken von oben mit Isolierung nachrüsten. Der Dachraum über dieser Decke wird nicht und soll auch nicht beheizt werden. Die

weiter lesen ..

Wandheizung auf Trockenbau/Gipskarton

allo miteinander... möchte meinen dachboden ausbauen er hat eine größe von 80 m², das dach ist ein walmdach. darüber ist noch ein spitzboden dieser wird auch geöffnet sodas ein ganzer raum entsteht, er wird dann etwa 4-5m hoch in der spitze. ich werde eine 210 er dämmung zwischen die sparren einbringen und mit

weiter lesen ..

Lehmputz oder Modelierputz auf Gipskarton

hallo miteinander... hat jemand schon erfahrungen gesammelt wie und ob man lehmputz auf gipskarton aufbringen kann. ich denke da an rißbildung oder verfährbungen. gruß freerdnuss

weiter lesen ..

Verlegeplatten schädlich?

Hab beim Hornbach so einfach billige verlegeplatten gekauft. wollte die im neuen keller schlafabteil an die wand hinmachen damits net so kalt ist. nun wurde mir gesagt ich sollte da ein bisschen aufpassen, weil die verlegeplatten eventuell schädlich sind. also die Dämpfe und so. stimmt das? sollt ich da lieber

weiter lesen ..

Verfugung von Gipskarton mit Fachwerkbalken

Hallo, wie verfuge (anbinden)ich Gipskartonplatten mit Fachwerkbalken im Innenausbau. Ich dachte an Acryll oder Bauschaum und späteren ausspachteln mit Acryll.Bei nur Acryll reissen ständig die Fugen. MfG R.Rudolph

weiter lesen ..

Dielenfußboden/ Decke

Wir möchten gerne den Trittschall einer klassische Dielendecke mit Hartfaserplatten verbessern, ohne die alten Dielen zu entfernen und ohne einen hohen Fußbodenaufbau zu bekommen. Außerdem möchten wir die Decke mit Gipskarton abhängen und den Schall des Obermieters verringern. Ist es sinnvoll eine Dämmung unter

weiter lesen ..

Querverweise

Karton

Karton

Gipskarton