Das Kaltdach

Themenbereich

Dachbodend?mmung Kaltdach und Beratung

Hallo zusammen, ich habe k?rzlich ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus erworben und plane nun Renovierungsma?nahmen. Das gesamte Haus wurde Ende der 70er komplett kernsaniert, von daher sind die Deckenaufbauten nicht mehr original. Die Decke im Wohnzimmer (ehemalige Scheune) besteht meines Erachtens aus Holz. Auf

weiter lesen ..

Beplankung Boden Kaltdach

Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer günstigen, zweckmäßigen Beplankung meiner Geschossdecke auf dem Dachboden. Dachaufbau von unten: Rigips, Perlite als Dämmung zwischen den Zangen/ Balken. Nun möchte ich den Boden begehbar machen, um auch deine Dämmung vor Staub zu schützen. OSB fällt aufgrund

weiter lesen ..

Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Bild / Foto: Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Hallo zusammen, mein vorhandener Aufbau ist wie auf dem Bild skizziert. Ich möchte gerne in Eigenleistung eine Zwischensparrendämmung (+ eventuell eine Untersparrendämmung) verwirklichen. Dazu hätte ich gerne eine paar Tips / Anregungen von euch. - die vorhandene Unterspannbahn ist ca. 40 Jahre alt

weiter lesen ..

Ausbau Dachgeschoß Kaltdach ohne Dämmstoffe ???

Bild / Foto: Ausbau Dachgeschoß Kaltdach ohne Dämmstoffe ???

Ich würde gerne das Dachgeschoß meines 150 Jahre alten Bauernhauses ausbauen. Ich würde ungern Dämmstoffe verbauen. Meine Idee wäre, zwischen die Sparren eine ausreichend hinterlüftete 28 mm Lärchenholzverschalung aus Rauspund zu verbauen(eventuell doppelt?) und darauf Leichtlehmplatten (doppelt?) zu verbauen

weiter lesen ..

Dämmung obere Geschoßdecke bei Kaltdach Fachwerkhaus

Bild / Foto: Dämmung obere Geschoßdecke bei Kaltdach Fachwerkhaus

Werte Community, auch wenn das Thema sicherlich schon unzählige Male abgehandelt wurde konnte ich zu unserer Situation noch nicht die passende Antwort finden. Wir wollen die obere Geschossdecke unseres Fachwerkhauses dämmen. Der Dachboden bleibt ein Kaltdach und ist gut belüftet. Auf eine Dampfsperre

weiter lesen ..

Kaltdach, trocken: Dämmung Geschossdecke ohne jegliche Feuchtigkeitssperren möglich?

Hallo liebe Community, ich bin völlig neu in der Materie, habe zugegebenermaßen auch kein Fachwerkhaus, sondern einen "stinknormalen" 60er-Jahre-Altbau mit Betondecken. Aber weil ich bei vielen Suchen über Google hier gelandet bin dachte ich, ich kann auch andere Fragen stellen, die mit Naturbaustoffen zu

weiter lesen ..

Kaltdach zu Warmdach sanieren?

Hallo zusammen, wir haben ein Haus gekauft (Baujahr 1982), welches ein Eternit-verschiefertes Sparrendach (Kaltdach! = zirkulierende Luftschicht oberhalb der Dämmung) mit 14 cm Isolierung (Glaswolle kaschiert, 2-lagig) und innenliegender Holzverschalung besitzt. Die Dachhaut ist noch völlig in Ordnung und

weiter lesen ..

Decke-Boden

Hallo Zusammen Da wir keine Einschub-Decken haben, möchte ich den Dachboden (Kaltdach) wie folgt dämmen: 1. Dielen mit Nut und Feder, dass vom Wohnraum die Holzbalken und der Holzboden sichtbar ist 2. Dampfbremse 3. Isolation Nun schwirren mir zwei Fragen im Kopf herum. Vielleicht kann mit jemand

weiter lesen ..

Dichtheit der Stellbretter beim Kaltdach

Muss das Stellbrett luftdicht abschließen? Ich habe 3 - 8mm Fugen zwischen Stellbrett und Sparren.

weiter lesen ..

Wie Fußboden diffusionsoei Kaltdach dämmen?

Hallo, ich habe vor den Boden des Dachbodens zu dämmen da hier meiner Meinung nach die meiste Wärme entweicht. Es ist ein neues ungedämmtes Kaltdach und der Boden ist aktuell verschieden aufgebaut. Zum Einen von unten nach oben zuerst Kalkputz auf Stroh direkt an Lehmdecke (mit Weidenholz verstärkt) darüber ca.3-5cm

weiter lesen ..

kaltdach trotz diffusionsoffene unterspannbahn

oder spricht was gegen? Hallo Forum , habe die Hoffnung auf ein Tipp. Da beim Altbau (versetzte Fußpfette) die Dampfbremse für ein zwischensparrenklemm Filz ein Risiko darstellt und ev. nicht 100% dicht wird was ich nicht hoffe, würde ich sicherheitshalber eine zweite Lüftungsebene zwischen Klemmfilz und Unterspannbahn

weiter lesen ..

Dämmung im Kaltdach

Hallo zusammen, bei unserem Bungalow Baujahr 1973 soll das Kaltdach zusätzlich gedämmt werden. Ich habe die seitliche Verkleidung an einer Stelle abgenommen und der Dachaufbau ist folgender: von aussen nach innen: Dachbahnen Holzverschalung mindestens 40cm Luft geschätze 8cm Mineralwolle Holzverschalung/Deckenholztäfelung Das

weiter lesen ..

Aufbau Dämmung Holzbalkendecke bei Kaltdach

Hallo Forum, ich hab jetzt schon einiges gelesen, aber so richtig für meine Frage keine Antwort gefunden, bin daher auch für sachdienliche Hinweise auf den rechten link dankbar. Meine Situation ist wie folgt: denkmalgeschützer Altbau mit Krüppelwalmdach aus 1685, liegender Dachstuhl als Kaltdach. Darunter

weiter lesen ..

Dampffolie bei sog. Kaltdach

Hallo, habe vor kurzem ein EFH (leider kein Fachwerk, hoffe trotzdem auf Antwort) mit einem sog. Kaltdach erworben und bin dabei es ein wenig zu sanieren. Wie das so ist wenn man nicht vom Fach ist gibt es für verschiedene kleine und große Probleme nicht nur eine sondern ganz viele Lösungen und Anregungen von

weiter lesen ..

Dämmung oberste Geschoßdecke zu Kaltdach

Hallo, nächste Woche kommt ein Fichten Dielenboden mit 32mm in den Dachboden. Er ist sozusagen der oberste Abschluß der Geschoßdecke zum Kaltraum (Dachboden). Der Aufbau der Decke ist von unten nach oben folgendermaßen: - Blindboden 27mm - Rieselschutzpapier - Flachsvlies 5mm - Trockenlemgranulat

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Kaltdach...

Hallo liebe Forumsgemeinde! Habt ihr Tipps bzw. auch Internetseiten wie ich am Besten die Dämmung in der Dachschräge aufbauen soll. Dzt. ist lediglich Sparren -> Lattung -> Eternit... das Ganze ist schon ein paar Jahrzehnte alt, aber noch dicht, daher soll es hoffentlich erst in einigen Jahren eine Neueindeckung

weiter lesen ..

Kaltdach Dämmung, Denkmalhaus

Hallo, Bitte ich brauch dringend einen Rat: in meinem ca. 100 Jahr alten Haus gibt es einen ungedämmten Speicher, ca. 130m2 groß. Das Dach ist ein Kaltdach, außen mit Kupfer (Denkmalschutz), seitlich belüftet, also entlang der Sparren ist es offen in den seitlich außerhalb im Stockwerk darunter liegenden Speicherraum.

weiter lesen ..

Kaltdach Speicher Dämmung in Denkmalhaus von 1919 aber wie?

Hallo Ich habe ein denkmalgeschütztes Haus aus dem Jahre 1919 in Bayern. Es hat EG, 1.OG und 2. OG mit Speicherteilen (30%) nebendrnn und in der Mitte darüber noch ein Speicher, der ca. 70% des Hauses überdeckt. Die Raumhöhe ist an der Höchsten Stelle (Satteldach) ca. 2 m. Das Dach ist aus den 50erJahren

weiter lesen ..

Warmdach oder Kaltdach?

Im Zuge der Renovierungsarbeiten unseres alten Einfamilienhauses wurde der Dachbodens unseres Pultdaches in den Raum dazu genommen, um Raumhöhe zu gewinnen und den Einbau von Dachfenstern zu ermöglichen. Daraus ergibt sich folgende Problemlage im Kontext der Wärmedämmung: Die bestehende Dacheindeckung besteht

weiter lesen ..

Kaltdach ZiegelSchornstein richtig verputzen.

Liebes Forum, ich bin mir nicht sicher, welchen Putz ich für einen kaltdach Ziegelschronstein verwenden soll(Dachboden). Kann mir Jemand auf die Schnelle einen Tip geben?? der Schornstein ist nicht versottet oder ähnliches. Habe leider keinen Plan,. :( :( grrr. Vielen Dank im voraus. ( BRian

weiter lesen ..

Kaltdach dämmen / teildämmen ?

Bild / Foto: Kaltdach dämmen / teildämmen ?

Hallo zusammen, durch die sehr kalten letzten Wochen mussten wir unsere Heizkörper im Dachgeschoss des öfteren auf Vollast laufen lassen. Dadurch kam die Überlegung auf ob und wie eine Dachdämmung am besten zu realisieren ist. Es handelt sich um ein Einfamilienhaus Bj. 1959. Am Haus wurden vor 6 Jahren

weiter lesen ..

Deckendämmung Kaltdach

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus renoviert und möchten uns nun an die Deckendämmung machen. Der Dachboden (Kaltdach) wird nicht ausgebaut. Nun zu unserer Frage: Welche Dämmung / Dampfbremsen / Folien würdet ihr uns empfehlen bei folgenden Hintergründen. Aufbau von unten nach oben (siehe Zeichnung):

weiter lesen ..

Feuchte Dämmung in Geschoßdecke beim Kaltdach

In meiner obersten Decke hin zum Kaltdach ist die Minerallwolle 140mm feucht. Was kann ich da machen? Der Aufbau von innen ist folgendermaßen. Gipskarton, Sparschalung, 7cm Luft, Folie,140mm Mineralwolle 2cm Luft Spanplatte. Die Spanplatte ist von unten richtig nass. Ich würde mich über Tipps zur Behebung

weiter lesen ..

ungebremste, diffusionsoffne Kaltdachdecke mit Schafwolle

Bild / Foto: ungebremste, diffusionsoffne Kaltdachdecke mit Schafwolle

Moin, moin Wissensträger, uns schwebt folgende Deckenkonstruktion (siehe grafik) zwischen Obergeschoß und Kaltdachboden (ungedämmt,durchlüftet!) vor. Spricht da etwas dagegen? Herzlichen Dank & Grüße aus der Oberlausitz

weiter lesen ..

Kaltdach Flugschnee auf Lehmschüttung

Hallo, bedingt durch die letztens bestehnden Witterungsverhältnisse mussten wir leider feststellen, dass sich trotz des regendichten (Kalt-)Daches Flugschnee auf ca. einem Drittel des Dachbodens flächig auf dem Lehm in unserer 120 Jahre alten neu erworbenen "Baustelle" breit gemacht hat. Es kam so wie befürchtet

weiter lesen ..

KALTDACH DÄMMEN? Hiiiiilllllfeeeeeeeeeee.......

Hallo guten Abend. Ich bin kein Architekt und kein Profi, baue mit meinem Können mein Haus größtenteils selbst aus. Daten: 100 Jahre alt, keine Bodenplatte, Kaltdach ohne Dämmung. Jetzt meine Frage, die hier auch schon diskutiert wurde und auch in anderen Foren Thema waren, allerdings gehen die Meinungen

weiter lesen ..

Wärmedämmung eines Pultdaches (Kaltdach)

Hallo, wir haben ein altes, eingeschossiges Haus übernommen und vor einem Jahr das komplette Dach erneuern lassen (Pultdach, Kaltdach hinterlüftet). Jetzt wollen wir die Decken erneuern. Zwischen den Decken und dem Dach ist mindestens 50 cm Platz, so dass ein Austausch der Decken mit Wärmedämmung eigentlich

weiter lesen ..

Holzdecke mit Lehmschicht im Kaltdachbereich dämmen ?

Hallo ! Wir sind für Tipps dankbar - wir drehen uns schon vor lauter (widersprüchlichen) Informationen im Kreis ! Wir sanieren dzt. ein 120 Jahre altes Bauernhaus mit Lehmwänden erfolgreich mit vielen aus diesem Forum genannten Möglichkeiten. Das EG wird künftig bewohnt, darüber liegt der Dachboden mit Kaltdach,

weiter lesen ..

Pultdach: Grundsätzlicher Aufbau

Hallo! Ich wüsste gerne, wie Ihr ein Pultdach (5° Neigung) vom Aufbau her gestalten würdet. Es sollte gedämmt sein und in meinem Fall mein künftiges Tonstudio abdecken (3 Räume, Ziegelmauern, 7m x 4m Gesamtgrundfläche, nicht unterkellert, 2,40m Mauerhöhe). Ich freue mich auf Ideen! Schöne Grüße! u.

weiter lesen ..

Dämmung der Dachschräge - Kaltdach

Hallo zusammen, ein altes Haus Baujahr 1938 hat bis jetzt leider noch kein gedämmtes Dach. Es ist also ein Kaltdach im wahrsten Sinne des Wortes ;-) Da es momentan anders nicht möglich ist möchten wir nur die Dachschräge im OG bis Oberkante DG-Fußboden dämmen. Anbei findet ihr eine Zeichnung des Ist-

weiter lesen ..

Kaltdach-Oberboden-Dämmung

Guten Tag, ich habe ein 80 Jahre altes Haus gekauft, nun möchte ich gern den Kaltdach-Oberboden mit 160mm Steinwolldämmung auslegen und weiß nicht ob ich eine Dampfbremse auf den alten Holzboden legen soll oder lieber nicht!!! Das Dach ist Harteindeckung mit Unterspannbahn. Die Höhe im Oberboden ist von ca.

weiter lesen ..

Kaltdachdämmung mit Isofloc

Bild / Foto: Kaltdachdämmung mit Isofloc

Da ich vor hab unser Kaltdach mit Isofloc zu dämmen stellen Sich für mich noch ein paar Fragen in den Weg, die ich hier mal anbringen möchte. Die oberste Geschossdecke unseres Fachwerkhauses ist eine Holzbalkendecke. Hier möchte ich gern einen Blindboden mittig des Balkenquerschnitts einbringen. Auf dieses Boden

weiter lesen ..

Kaltdachdämmung die soundsovielte...Barbaren gesucht!

Hallo werte Forumsgemeinde, hatte heute endlich mal Zeit zum stöbern, bin mit meinem Anliegen aber nicht fündig geworden: Es geht um 2 DHH die wir kaufen möchten, Bj. 1947,im sonnigen Tübingen, 244qm Satteldach (Nord/Süd - Ausrichtung),in den 70ern neu gedeckt mit Mühlacker Dachpfannen. Aufbau: Ziegel,

weiter lesen ..

Haubockbekämpfung mit Heissluft beim Kaltdach

Bild / Foto: Haubockbekämpfung mit Heissluft beim Kaltdach

Liebe Sanierungsgemeinde, nach einigem Hin und Her ist in unserem Haus durch zwei Sanierer (chemische Bekämpfung und mittels Heissluft) eindeutiger Hausbockbefall festgestellt worden. Außerdem sind die Fraßgeräusche unüberhörbar. Es ist zu sanieren, fragt sich nur wie? Wir würden die Heissluftbekämpfung

weiter lesen ..

Kaltdach - Zwischendecke isolieren

Hallo, leider war mein "googeln" und durchstöbern des Archives bisher nicht ausreichend erfolgreich, deshalb hier noch einmal ein altes Thema erneut am Start. Wir haben ein eingeschossiges Gebäude mit Kaltdach. Die Dachkonstruktion besteht aus Satteldachbindern, zwichen deren Untergurten/Balken ist Dämmmaterial

weiter lesen ..

Kaltdach

Hallo, ich bitte euch mal um Hilfe. Ich baue derzeit ein Betriebsgebäude, ca. 100m2, um. Seit neuestem kondensiert am Übergang von den Bodenfliesen Wasser. ich vermute dass es am Dachaufbau liegt der einfach zu dicht ist. Das Pultdach ist einfach aufgebaut, Längssparren Abstand ca. 0.65m, dazwischen Rigipsplatten,

weiter lesen ..

Kaltdach dämmen

Hallo, ich weiß, meine Frage ist sicher nicht neu... Aber ich habe ein Bild beigefügt, um die Herausforderung zu verdeutlichen: Ich habe einen Balkon, der in den 60er Jahren mit Fenster zugebaut wurde. Das Schrägdach wie im Bild zu erkennen, besteht nur aus Dachpfannen, die auf die Lattung gelegt sind.

weiter lesen ..

Richtig Dämmen ????????????????

Hallo. Ich habe vor mein Dach von Innen mit Klemmfilz zu Dämmen. Ich habe auf dem Dach keine Folie sondern direkt die Ziegel. Wie muss ich vorgehen.? Muss ich erst eine sogenannte Klimamembranfolie einziehen dann die Dämmung dicht dagegen und dann eine Dampfbremsfolie? Oder etwas Luft zu den Ziegeln lassen

weiter lesen ..

Dämmung von Kaltdach

Hallo da erst gerade vorher eine Frage zur Dachdämmung gestellt wurde und darum die Köpfe der lieben Communarden noch im Bereich Dachdämmung arbeiten, nütze ich jetzt auch mal die Gunst der Stunde :) Wir planen nächsten Sommer/Herbst unser gut funktionierendes Kaltdach zu dämmen (Hausbj. ca. 1870). Es soll

weiter lesen ..

Kaltdach nachträglich besser dämmen - wenn möglich ohne Abdecken!

Hallo, wir planen gerade, den Dachboden meines Elternhauses auszubauen. Momentan handelt es sich um ein Kaltdach (Kehlbalkendach) mit folgendem Aufbau: Sparren mit 10cm Glaswolle und Alukaschierung raumseitig, Hinterlüftung und Lattung, Eindeckung. Dass die Glaswolle am sinnvollsten ausgetauscht werden muss,

weiter lesen ..

Kaltdach/Warmdach

Hallo 1:Kann mir jemand den Unterschied zwischen beiden nennen ? Am besten anhand einer Daemmung mit Glaswolle im Dachschraegenbereich . Mir ist noch nicht klar , warum wenn bei Neubauten mit einer Dampfbremse gearbeitet wird , die Wolle bis direkt unter die Unterspannbahn montiert wird . Brauche ich da

weiter lesen ..

Dachboden-Boden dämmen beim Kaltdach! Wie????

Hallo zusammen! Wir wollen bei unserem ca. 200 Jahre altem Fachwerkhaus den Dachboden-Boden dämmen. Erstens um die teuer bezahlte Wärme einigermaßen drinnen zu halten und zweitens um im Sommer die Wärme draußen zu halten. Da wir den Dachboden nicht zum Wohnraum ausbauen wollen, haben wir uns dafür entschieden

weiter lesen ..

Wie/Womit Kaltdach nachträglich zusätzlich dämmen?

Hallo an alle erstmal, habe leider kein Fachwerk-Haus aber dafür ein 2- Familienhaus aus den 70ern, nun von meinem Vater übernommen. Ausführung in gemauertem Porenbeton ( Ytong ) verklinkert. Bei den Heizkosten der letzen Jahre wurde ich nun nachdenklich. Die ermittelten Kostenanteile zeigen, dass im oberen

weiter lesen ..

Kaltdach oder Warmdach ???

Hallo,habe folgendes Problem,möchte mein Dachboden ausbauen,finde aber irgendwie nicht die optimale Lösung bei der Dachdämmung.Das Dach hat folgenden Aufbau.Dachziegeln,Verlattung,Dachpappe,Holzverschalung.Möchte am liebsten eine Zwischensparrendämmung mit voller Ausnutzung der Sparrenbreite vornehmen.Ich weiß

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Dampfsperre ?

Hallo , bin zur Zeit am Isolieren des Daches und wollte nachfragen ob folgender Dachaufbau funktioniert bzw. was ich beachten sollte ? Von aussen nach innen : Schiefer , Dachpappe , Bretter , Hanfdämmwolle (20cm) , Lattung , Verkleidung (Bretter/Paneelen-HDF) -Ich bevorzuge das Ganze ohne Dampfsperre auf der

weiter lesen ..

Kaltdach

Hallo Was ist ein Kaltdach und wie muss eine nachtraegliche Daemmung mit Glaswolle vom 2 Stock zum Dachboden hin aussehen . PS es sind keine Bodenbretter vorhanden . Nur eine Diagonale Verstrebung um Verschiebung zu verhindern. Danke

weiter lesen ..

nachträgliche Kaltdachdämmung

Bild / Foto: nachträgliche Kaltdachdämmung

Habe ein Flachdachbungalow Bj.1970 mit Kaltdach. Möchte den Dach-Hohlraum mit Perlite oder ähnlichen zur besseren Wärmedämmung verfüllen. Gibt es bewährte Materielien und Infos?

weiter lesen ..

Warmdach oder Kaltdachdämmung

Hallo Habe mir ein Holzhaus gekauft komplet renoviert nun muss ich das Dach Dämmen aber wie. Die Dachkonstrucktion sieht so aus, von oben Schweißbahn Dachpappe Holzlatten 2 cm stark Sparren Das Dach Steht 30 cm rechts wie links über den Aussenwänden, und hat ca. 20% Gefälle Ich möchte gerne eine Zwischensparrendämmung

weiter lesen ..

Kaltdach und Dämmung

Hallo, nach dem für einen Laien häufig anmutenden "Gelehrtenstreit" hier im Forum zu dem Thema "Dämmung eines Steildaches" (Schlagworte: luftdicht, winddicht, diffusionsoffen, Tauwasser, Dampfsperre und-bremse) denke ich ernsthaft darüber nach, auf den Dachausbau zu verzichten, das Dach wie es ist (Dachziegel,

weiter lesen ..

Kaltdach richtig dämmen?

Hallo Leute! Ich habe ein Reinhaus baujahr 1925 mit einen Kaltdach nunist es so das wir mehr Platz brauchen und unseren Dachboden Isolieren und als weiteren Raum nutzen wollen. So und nun die Frage: Das Dach ist wie folgt aufgebaut-> Sparren Gewebefolie Zeigellatte Dachziegel von Bramak. Genügt es einen 3cm

weiter lesen ..

Kaltdach

Wir haben ein altes Fachwerkhaus, das Dach ist mit (leider) Frankfurter Pfannen gedeckt und Dachpappe als Dachhaut. Nun möchten wir das Dach von innen dämmen, ohne die Deckung abzunehmen. Wir wollen ein dampfdiffusionsoffenen Aufbau, haben aber das Problem mit der Dachpappe. Es gibt wohl die Möglichkeit eines

weiter lesen ..

Dachdämmung

Nun haben wir unser 200 Jahre altes Haus fast gekauft. Bald haben wir den Schlüssel. Der Denkmalschutz will den Dachstuhl erhalten, mal sehen ob sich das machen läßt. Meine Frage: Die Dachdämmung erscheint mir mit Dampfsperre sehr riskant. Zumal der Anschluß zum Fachwerkgiebel schwierig werden dürfte. Ich

weiter lesen ..