Die Investitionskosten

Themenbereich

Welchen KfW Energiestandard (70 bis 40?) wählen?

Wir stecken derzeit ganz in der Planung unseres Fertighauses. Der geplante Bau unseres Traumhaus dreht sich im Moment ganz um die Energiesparverordnungen. Eine fachgerechte Planung der Energieausstattung von Profis mit Qualität kostet nunmal. Ist ein hoher Energiestandard beim Neubau zu empfehlen wie z.B.

weiter lesen ..

Meinungen zum Denkmalkauf

Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir ein unter Denkmalschutz stehendes Haus (Baujahr um 1750) zu kaufen. Die Fassade (Fachwerk) sowie das Dach sind renoviert. Nach Angabe des Amts für Liegenschaften und Stadterneuerung(welches das Objekt veräußert) sind im Innern mit wenigen/keinen Auflagen

weiter lesen ..

Baugutachter/Sachverständiger für Fachwerk für Einschätzung von Sanierungskosten (vor Immobilienkauf) im Großraum Düsseldorf gesucht

Hallo, wir interessieren uns für ein Fachwerkhaus, einen alten kleinen Vierkanthof, den die jetzigen Eigentümer begonnen haben, grundzusanieren (einschl. Erneuerung der Balken/Deckenbalken, Gefache, Neueindeckung des Daches, neues Fundament, Einzug einer Horizontalsperre. Gedämmt ist noch nichts, Zwischenwände,

weiter lesen ..

Landestreuhandbank Satzerklärung

Huhu, die KfW und Sparkasse hat unseren Wunsch nach Geld abgelehnt, da auch nach Modernisierung das Haus keinen entsprechenden Sicherheitswert darstellt. Stattdessen bot man mir die Alternative Darlehen über die Landestreuhandbank zu beantragen. Ich versteh in dem Heftchen den Satz nicht: Die Höhe des

weiter lesen ..

Welche Heizungsanlage ?

Hallo, wir wollen unsere Heizungsanlage im Haus auf Fordermann bringen. nach diversen Beratungsgesprächen und Sondierungsgesprächen bezüglich dieses Themas sind wir nur noch unschlüssiger geworden. Ausgangssituation: Ca 210qm Wohnfläche aufgeteilt in 2Parteien. Heizwert des Hauses 105, momentaner Verbrauch

weiter lesen ..

Neuer Dachstuhl mit Eindeckung: Kosten mehr als 120.000€

Ein Moin,Moin ans Forum, wir wollen uns einen alten Resthof (Bj. 1750 , in den 60er und 80er Jahren modernisiert) "zulegen" und sind im Moment dabei die Investitionskosten einzuschätzen. Bauchschmerzen bereitet und dabei das Dach. Es handelt sich hier um ein ganz normales Satteldach 45°, auf der Südseite

weiter lesen ..

Alternative Heizung für geplantes neues Wohnhaus (nach Niedrigenergiest.)

Ich plane derzeit die Erstellung eines Wohnhauses und habe dabei an eine Fussbodenheizung gedacht: - ELW im UG ca. 45 qm - Wohnung im EG ca. 160 qm - Wohnung im OG und DG ca. 200 qm Kann mir jemand seine Erfahrungen über eine Luft/Wasser-Wärmepumpe und/oder des Miniheizkraftwerkes (Dachs oder Valentin)

weiter lesen ..